Übungen zur Stärkung der Rückenmuskulatur mit Osteochondrose

Charging zur Stärkung der Rückenmuskulatur in Skoliose, Osteochondrose und Hernien

bei verschiedenen Erkrankungen der Wirbelsäule von der Rückseite einen der wichtigsten Methoden der Behandlung ist Physiotherapie. In der Tat ist es nur eine Ladung, die Muskeln von Rücken und Nacken,

zu stärken, die in fast allen Erkrankungen der Wirbelsäule verwendet wird -. . Osteochondrose, Skoliose, Kyphose, etc. Es Sie die Muskeln rund um die Wirbelsäule Ton erlaubt, verbessern ihren Zustand. Und während viele sind nicht zu ernst dieser Stufe der Behandlung wahrnehmen( zu dieser Zeit ist der Schmerz fast verschwunden und löste eine Standard menschliche Psychologie „tut nicht weh - so gesund“), aber ihre Bedeutung kann nicht hoch genug eingeschätzt werden, da dieser Bestandteil der Behandlung am besten aus Rückfall geschütztKrankheit. Eine solche Aufladung ist für präventive Zwecke nützlich, insbesondere in Fällen, in denen berufliche Aktivität einen langen Aufenthalt in einer Position erfordert, was zu einer Ermüdung der Muskeln führt.

Die einfachste Variante solcher Gymnastik sind verschiedene Übungen an der Bar und an der schwedischen Wand. Für die Gesundheit der Wirbelsäule, diese Geschosse viel nützlicher als die Bar oder Hanteln, weil Bemühungen gegenüber dem Vektor der Schwerkraft gerichtet, so dass die Wirbelsäule gestreckt wird, ist es in den frühen Stadien der Krankheitsentwicklung sehr nützlich sein kann. Aber solche Komplexe auf der horizontalen Leiste sind nicht anwendbar für Menschen, deren Krankheit weit genug gegangen ist, daher macht es keinen Sinn, sie zu berücksichtigen.

Ladung für den lumbosakralen Abschnitt

Am häufigsten "leidet" diese Abteilung der Wirbelsäule an verschiedenen Krankheiten. Dies ist nicht verwunderlich -, dass es für die größte Last ausmacht, und vollständig entspannen und es kann nicht( in den meisten Fällen der Muskelspannung, daß Abteilung gibt es, selbst wenn eine Person ruht).Deshalb ist es sehr wichtig, dass die Muskeln der lumbosakralen Wirbelsäule immer in "Form" sind. Dazu werden einige nicht sehr komplexe Übungen verwendet. Alle Übungen werden durchgeführt, die auf einer glatten Oberfläche nach unten, sollten die Hände entlang des Körpers positioniert werden, aber sie helfen, sich bei der Durchführung von Übungen können nicht:

  1. Bend-Bein links, heben Sie sie an, dann strecken und reibungslos senken.Ähnlich mit dem rechten Fuß.
  2. Die gleiche Übung, aber mit zwei Beinen gleichzeitig ausgeführt.
  3. Eine vertraute "Heimtrainer" Übung wird zuerst vorwärts und dann rückwärts durchgeführt.
  4. "Horizontale Schere" ist auch fast jedem bekannt. Führen Sie ein wenig über den Boden angehobene Beine aus.
  5. "Vertikale Schere" - ähnlich der vorherigen Übung, aber in einer vertikalen Ebene durchgeführt.
  6. Rollen Sie sich auf den Bauch, die Beine für die Betonung müssen fixiert werden. Die Hände befinden sich am Hinterkopf. Wir atmen ein und beugen uns zurück, wir halten die Position für 10-15 Sekunden, dann senken wir uns beim Ausatmen. Wir wiederholen die Übung bis zu 15 Mal( die Menge wird entsprechend dem Gesundheitszustand gewählt, da die Übung ziemlich schwierig ist).Wenn die Muskeln stark sind, können Sie während des Trainings eine zusätzliche Belastung von 2-3 kg anwenden.
  7. Wir drehen uns nach hinten. Wir schütteln die Beine in den Bauch, drehen sie in eine Richtung und Kopf und Brust - in einem anderen, eine Art "Verdrehen".
  8. Semi-Widerstand. Mit dieser Übung bleiben wir auf dem Rücken, aber wir beugen unsere Knie, woraufhin wir beim Einatmen das Becken heben und beim Ausatmen senken. Wiederhole das bis zu 10 mal. Heben
  9. die Beine und halten sie in einem Winkel von 45 Grad, und dann nicht zu stoppen, „schreiben“ von Zahlen von 0 bis 9

Charging

Halswirbelsäulenprobleme in der Halswirbelsäule -. „Pop“, den zweitenIn diesem Fall wird die Situation durch die hohe Dichte an Nerven und Blutgefäßkanäle, jedoch kleinere Vergehen( auch die Bildung eines relativ harmlosen Vorsprungs) verschärft schwere Störungen reagieren kann, Schmerzen und neurologische Symptome. Darüber hinaus hat der zervikale Abschnitt noch eine Besonderheit: Er soll dem Kopf eine zuverlässige Stütze geben und gleichzeitig eine ausreichende Beweglichkeit aufweisen. Im Normalzustand, er meistert mit einem solchen umstrittenen Herausforderung, aber dieses Gleichgewicht in Krankheit gestört. Da die Übungen für den Hals auf die Stärkung der Muskeln nicht nur Ziel, sondern auch auf ihre „Strecke»:

  1. Stehen oder sitzen Sie den Hals beugen, versuchen, das Kinn bis zur Brust zu maximieren. Danach den Hals langsam aufbiegen und den Kopf so weit wie möglich "nach hinten kippen".An der Biegung atmen wir aus, beim Beugen - in den Tauben halten wir in den Momenten der Fixierung der Position gleichzeitig den Atem an. Die Übung wird 10 mal wiederholt.
  2. Stehen oder sitzen wir eine Handfläche auf die Stirn und drücken Sie für etwa 15 Sekunden darauf, während Sie die Unbeweglichkeit beibehalten. Als eine Option - um den Kopf gegen die Wand zu halten.
  3. Übung für Traktion. Dazu koppeln wir die Finger am Hinterkopf, reduzieren die Ellenbogen und legen das Kinn auf den Unterarm. Danach ruhen die Handflächen auf dem Hinterkopf, und die Unterarme, die zusammengebracht werden, werden so weit wie möglich angehoben. Diese Position ist für 10-15 Sekunden festgelegt.
  4. Wir legen uns auf den Bauch, die Hände liegen am Stamm, die Handflächen zeigen nach oben. Das Kinn ist bündig mit dem Rumpf. Entspannen Sie sich und drehen Sie langsam den Kopf nach rechts und links und versuchen Sie, den Boden mit Ihrem Ohr zu berühren.
  5. In derselben Position das Kinn in die Handfläche legen, den Nacken entspannen. Drehen Sie den Kopf auf die gleiche Weise wie in der vorherigen Übung.

Regeln für die Ausübung des

Die Grundregel für das Durchführen dieses Ladevorgangs sind keine scharfen und schnellen Bewegungen. Alles wird langsam und reibungslos erledigt, um die ohnehin nicht zu gesunde Wirbelsäule nicht zu verletzen. Außerdem können Sie keine Übungen "durch Schmerzen" durchführen - wenn während der Übung Schmerzen auftreten, ist es besser, sie zu überspringen oder sie so auszuführen, dass die Schmerzen nicht auftreten. Ähnliche Übungen werden normalerweise als "Beacons" verwendet, um Fortschritte in der Behandlung zu markieren.

VashaSpina.ru

Übungen für den Rücken mit Osteochondrose

Eine der schrecklichen Beschwerden, die mehr als die Hälfte der Menschen in der Welt betrifft, ist Osteochondrose. Und unabhängig davon, ob eine unangenehme Diagnose gestellt wird oder nicht, lohnt es sich, dem Körper zu helfen, die die Wirbelsäule unterstützenden Muskeln zu stärken und regelmäßig Osteochondrose-Übungen für den Rücken durchzuführen. Schließlich können die Ursachen für die Krankheit sein:

  • die resultierende Verletzung;
  • Hypothermie in der Herbst-Winter-Periode;
  • erbliche Veranlagung;
  • Arbeiten im Zusammenhang mit dem Heben und Tragen von schweren Lasten;
  • unkontrollierte Sportaktivitäten im Zusammenhang mit der Belastung des Rückens;
  • Stoffwechselstörung und einseitige Ernährung;
  • ist übergewichtig;
  • nervöser Zustand, Stress;
  • Präsenz von Klumpfuß, Plattfüße.

Es ist notwendig, das Training nach einer Abnahme oder sogar vollständigem Verschwinden von Schmerzen in der Wirbelsäule zu üben und erst nach der Vereinbarung einer Reihe von Arbeiten zur Stärkung der Rückenmuskulatur mit dem behandelnden Arzt, der sich für eine Physiotherapie entschieden hat. Speziell entwickelte Übungen gegen Rücken-Osteochondrose werden nach und nach zu stärkeren und stärkeren Rücken- und Bauchmuskeln führen, die die Wirbelsäule entlasten.

Therapeutische Körperkultur während des Zeitraums, in dem das schmerzhafte Syndrom zurückgegangen ist, ist es wünschenswert, mit einem Spezialisten für Bewegungstherapie in Kontakt zu treten, der die Übungen für Rücken mit Osteochondrose richtig wählt, die dem Zustand und der körperlichen Form entsprechen. Darüber hinaus wird er die Korrektheit des Trainingskomplexes und das Wohlbefinden des Patienten genau überwachen.

Natürlich kann mit der Erlaubnis des Arztes das Training zu Hause unabhängig durchgeführt werden. Es ist notwendig, sich an die Hauptanforderungen für das Ausführen von körperlichen Übungen zu erinnern:

  1. in keinem Fall plötzliche Bewegungen, besonders die Rückenmuskeln betreffend;
  2. Die Anzahl der Wiederholungen einer Übung sollte minimal sein, um eine unerwünschte Überlastung zu vermeiden und Schmerzen zu verursachen;
  3. Übung nur in Abwesenheit von Schmerzen in der Wirbelsäule;
  4. Durchführung von Übungen sollte regelmäßig mit einer allmählichen Zunahme der Wiederholungen jeder Übung in dem Komplex, um ein effektives Ergebnis zu erzielen;
  5. bei Schmerzen im Trainingsprozess - sofort Ihren Arzt kontaktieren.

Verschiedene Übungen, deren Zweck die Stärkung der Rückenmuskulatur ist, werden im Folgenden beschrieben. Sie können sie nach Absprache mit einem Arzt, der den Verlauf der Krankheit beobachtet, und als Prophylaxe für diejenigen, die nicht diagnostiziert wurden, als Komplex verwenden.

trat zunächst die Übungen gegen degenerative Bandscheibenerkrankung, sollten die Wahl der Position betrachten: auf dem Bauch liegend oder Rücken. Weniger bedeutsam als Übungen im Stehen oder Sitzen ist die Belastung auf allen Vieren stehend. Wenn die Diagnose durch einen Arzt bestätigt wird - die Anfangsstadien der Arthrose, können Sie eine Übung mit Visa an der Querlatte beginnen - die Wirbelsäule gestreckt wird. In dieser Position müssen Sie versuchen, Ihre Rückenmuskulatur zu entspannen. Sollte nicht länger als zwei Minuten hängen.

beispielhafter Satz von Übungen

Jedes Element wiederholen nicht mehr als 4-mal zu starten. Trainings werden täglich mit einer allmählichen Zunahme der Wiederholungen durchgeführt.

Ausgangsposition: auf dem Bauch liegend.

sanft über dem Boden angehoben, erste rechte Hand nach vorne gestreckt und der linke Fuß, dann den rechten Arm und das linke Bein. Wir schaffen eine Imitation des Schwimmens. Wiederholen Sie nicht starten mehr als 4 mal Position

Beginn: auf dem Rücken liegend.

Beine an den Knien gebeugt, und die Füße fest auf den Boden gedrückt. Wir beginnen: Kopf nach rechts, wir legen unsere Füße nach links und versuchen, den Boden zu erreichen. Dann gehe nach links und Beine nach rechts. Wiederholen Sie für den Anfang nicht mehr als 4 mal.

Ausgangsposition: auf dem Rücken liegend.

Beine, Knie gebeugt, zog langsam auf die Brust, sie mit den Händen greifen. Wir heben den Kopf, wir versuchen zu gruppieren. Wir bleiben für einige Sekunden im gruppiertesten Zustand und kehren sanft in die Ausgangsposition zurück. Wiederholen Sie nicht mehr als 4 Mal, wenn Sie es zum ersten Mal tun.

octeohondroz.ru

Übungen, um die Muskeln des Rückens in dem Rücken

zu Hause zu stärken in der Regel Kleidung versteckt, so treffen die umliegenden entwickelt wird, können Rückenmuskeln nur erreicht werden, wenn man den Pool besuchen oder am Strand. Regelmäßiges Training zur Kräftigung der Rückenmuskulatur ermöglicht weniger Müdigkeit und Belastung, beugt Skoliose vor und hilft, eine korrekte Körperhaltung zu erreichen.

Rückenmuskulatur

Rückenmuskulatur allgemeinsten Form und Trapeziusmuskel.

Latissimus beginnt am unteren Ende der Wirbelsäule und die Abdeckung wieder diagonal zu den Achseln. Der entwickelte obere Teil bildet charakteristische "Flügel" an den Seiten, weshalb die Silhouette der Figur einem umgekehrten Dreieck ähnelt. Der untere Teil schlitzt in der Taille. Um den Latissimusmuskel aufzublasen, ist es notwendig, verschiedene Übungen anzuwenden, er kann nicht durch eine einzige Trainingsbewegung entwickelt werden.

Trapezius an der Oberseite des Rückens, grip Schultern, Nacken und die Basis des Schädels, sind in der Bewegung der Klingen, Hebeschultern beteiligen einen Rhombus bilden. Warum

Stärkung der Rückenmuskulatur

Bänder und Muskeln an die Wirbelsäulensegmenten, stützt den Körper in einer aufrechten Position, Neigung, Biegung, Torsion.

Starke Rückenmuskulatur aktiviert Stoffwechsel und Energieprozesse. Wenn sie nicht die einfachen Übungen zu Hause stärken, kann es Symptome der Arthrose , degenerative Veränderungen der Bandscheiben sein.

Regelmäßige Trainingsübungen entwickelte Rückenmuskulatur helfen bei der erhöhten Belastung der Wirbelsäule, verursacht durch unnatürliche aufrecht zu bewältigen. Darüber hinaus ist das Rückenmark in der Wirbelsäule platziert, durch die Nervenwurzeln mit inneren Organen und Muskeln verbunden.

Aufgrund der Schwäche der Muskeln der Rückseite der Wirbelsäule einzelnen Abschnitte übermäßig komprimiert, was zu Bandscheiben gedrückt werden, werden weniger elastisch. Als Ergebnis weniger das Gelenk der Wirbelsäule geschmiert, verschleißen schneller, erwerben pathologischen Wucherungen osteophytes .

Übungen die Rückenmuskulatur zu stärken hilft, die Wirbelsäule die Last zu bewältigen, verhindert degenerative Veränderungen der Bandscheiben.

schwache Entwicklung der spinalen Muskelatrophie verschärft angeborene( Skoliose) oder erworbene Pathologie häufig sesshafter sitzender Lebensstil, falsche Haltung genannt, Übergewicht, schwache Bauch Faulheit einfaches Aufladen für den Rücken durchführt, sowie Wirbelsäulenverletzung.

Im Fall von Rückenschmerzen sollte einen Spezialisten konsultiert, um zu diagnostizieren, und genau die Last vor Durchführung von Übungen zu verzichten zu stärken und die Muskeln zu dehnen.

Wenn Rückenschmerzen durch Muskelschwäche verursacht wird, schreibt der Arzt Ruhe, Fahren zu vermeiden, Beschwerden zu verursachen. Als Ergebnis einer längeren Inaktivität Muskeln schwächt wieder selbst, Bewirken, dass gestört seine Funktion. Um den Zyklus zu brechen, ist es notwendig, die Muskeln der Rücken Kultur Übungen zu stärken, allmählich zunehmende Belastung.

regelmäßiges Heimtraining und die Entwicklung von einfachen Übungen Rückenmuskulatur verhindern das Auftreten von Schmerzen, hilft es, Verletzungen der Wirbelsäule zu vermeiden.

Prävention von Schmerzen in der Rückenmuskulatur und Wirbelsäule

Neben Übungen mit der Durchführung des Rücken zu stärken, den Empfehlungen zu folgen nützlich, um die Wirbelsäule zu entlasten und Verletzungen zu vermeiden.

  • Gewichte zu heben, Bein leicht gebogen, gerade nach hinten. Dies reduziert die Belastung der Lendenregion.
  • Nehmen Sie die Gewohnheit des Erhaltens vom Stuhl auf einen Fuß nach vorne zu bringen, mit den Händen des Körpergewichtes auf den Armlehnen bewegen.
  • Wenn Sie für eine lange Zeit stehen, um die Last auf der Wirbelsäule zu reduzieren mit einem Fuß auf einem niedrigen Stand zu setzen, die Beine abwechselnd.
  • schlafen auf Ihrer Seite, Haltung auf dem Bauch Last auf den unteren Rücken. Wenn Sie auf dem Rücken schlafen Spannung in den Lendenkissen Unterlage unter den Knien zu entlasten.

Gewohnheit übermäßiges Essen, die Ansammlung von Fettablagerungen im Bauchraum, kombiniert mit Muskelschwäche verursacht Bauchschmerzen, Rückenschmerzen, wie die Belastung der Bandscheibe ungleichmäßig wird. Zur Vorbeugung von Arthrose war es zwingend notwendig, das Körpergewicht zu normalisieren Übungen auszuführen, um die Muskeln des Rückens und Bauchtraining zu stärken. Die Reinigung

Gelenke Lorbeerextrakt

Zur Vorbeugung von Schmerzen in der Wirbelsäule, Auflösen der Salze in den Gelenken und Schlacken vor Spinalmuskeln Aufblasen sollte Infusion Blätter aufzuräumen:

  • Grind 30-40 Lorbeerblätter, brauen Hälfte Tassen kochendes Wasser, dann in einem Wasserbad für 10 Minuten. Bestehen Sie in einer Thermosflasche für vier Stunden, abtropfen lassen.

Nehmen Sie während des Tages kleine Mahlzeiten zu sich und essen Sie vegetarisch. So behandelt werden drei Tage, eine Woche, um den Kurs zu wiederholen.

gelöstes Salz Lorbeerblatt wird erstmals in drei Monaten durchgeführt, dann einmal im Jahr. Vor dem Eingriff, reinigen Sie den Darm, mit jeder Wellness-Technik.

Wie für Rückenschmerzen

Übung „verlängert Dreieck “ trainieren, um die Schmerzen in der Rückenmuskulatur zu konsolidieren und zu beseitigen. Stehen Sie gerade, sie richtete sich die Arme an den Seiten, die Füße breiter als vorne Breite Socken zu tragen. Drehen Sie den Zeh des rechten Fußes seitlich um 90 Grad, kippen Sie den Oberkörper nach rechts, geschieden Hände senkrecht zum Boden. Tippen Sie auf die richtige Bürste Spann, Kopf drehte die linke Hand zu Angesicht. Bemühe dich, Rücken und Schultern in einer Ebene zu halten. Wiederholen Sie für die andere Seite.

Um Schmerzen und Rückenmuskeltraining nützliche Übung mit Gymnastik-Stick zu verhindern. Ausgangsposition: Stehen Sie gerade, die Füße schulterbreit auseinander, die Hände gesenkt Hände, die Enden der Stöcke halten. Hebe deine Arme und beuge dich. Zurück zur Ausgangsposition. Wiederholen Sie 15-25 mal.

Trainieren nicht den Rücken des Patienten zu stärken, den Oberkörper oder die Beine zu heben. Wenn sie falsch ausgeführt, können sie schaden, auch wenn der Rücken nie krank ist.

Übungen den Rücken

einfachen Satz zu entspannen von Übungen, um die Rückenmuskulatur dehnen helfen. Reduziert Muskelverspannungen, entspannt die Wirbelsäule, kann schnell einschlafen.

liegen auf dem Rücken, strecken Sie die Arme auf den Kopf zwischen ihnen war. Ziehen

  • Ihre Hände und Füße in der entgegengesetzten Richtung für 3-5 Sekunden, dann entspannen.
  • Stretching diagonal: Socken Füße und entgegengesetzt Hand ziehen. Nach einer Verzögerung von 3-5 Sekunden, entspannen Sie sich, führen Sie das andere Bein und den anderen Arm aus.

betreffen den Magen, die inneren Organe massiert Wenn diese Stretching Übungen Muskeln zurück.

  • Um auf dem Teppich zu sitzen, verschränkte Unterarme des Unterschenkels, die Beine sind verbogen. Umarme deinen Rücken, atme tief durch und atme langsam aus. Nimm die ursprüngliche Position ein.
  • Stehen Sie in der Nähe der Tür, ruhen Sie mit den Handflächen auf der Höhe der Schultern im Gehäuse. Beuge und öffne die Arme, als ob du vom Boden wegstoßen würdest und fühle die Dehnung der Rückenmuskeln.
  • Setzen Sie sich auf eine glatte glatte Matte, schließen Sie Ihre gebeugten Beine, drücken Sie sie an den Stamm, Kinn dicht an Ihren Knien, um den Rücken. Gleiten Sie 5-10 Mal sanft vom Steißbein zum Nacken und kehren Sie in die sitzende Position zurück, um den Rücken zu entspannen und ihn flexibler zu machen.

Rückenmuskulaturtraining im Büro

Einfache Übungen trainieren perfekt die Rücken- und Bauchmuskulatur, stärken die Lendenwirbelsäule.

  • Setzen Sie sich auf einen Stuhl ohne Armlehnen, halten Sie sich an den Sitz, Rücken gerade. Heben Sie das im Knie gebeugte Knie an, halten Sie es 5 Sekunden lang gedrückt, legen Sie den Fuß langsam auf den Boden und beginnen gleichzeitig, das andere Bein anzuheben. Es ist wichtig, die Spannung im unteren Rücken, den Tonus der Bauchpresse zu spüren. Wiederholen Sie 8-10 mal langsam.
  • Sitzen Sie auf der Rückseite des Stuhls bis zum äußersten Rand, Hände auf den Rücken, gerade zurück, Bauchpresse leicht angespannt. Erhöhen Sie die Spannung der Bauchmuskeln, lehnen Sie sich nach hinten, Verzögerung für 3-5 Sekunden. Wiederholen Sie 8-10 mal.
  • Wie in der vorherigen Übung auf der Stuhlkante sitzen, den Pinsel auf die Rückseite des Rückens legen. Beugen Sie leicht die Schulterblätter und Ellbogen zusammen.
  • Sitzen Sie weiter, strecken Sie die Hände in den Seiten senkrecht zum Rumpf in Schulterhöhe, beugen Sie die Ellenbogen. Versuchen Sie, die Schulterblätter zusammenzubringen.
  • Der Rücken ist gerade, um die Hände hinter dem Rumpf zu halten. Heben Sie Ihre Hände so weit wie möglich nach oben, um den M. trapezius zu entwickeln und zu stärken.

Home Übungen zur Stärkung der dorsalen Muskeln

Das einfachste Wirbelsäulentraining, besonders nützlich bei Osteochondrose und Haltungsstörungen - Klimmzüge. Die Querstange ist nicht schwer ein Haus zu bauen, es ist in fast jedem Hof ​​Spielplatz installiert.

folgenden Übungen die Rückenmuskulatur und Wirbelsäule ähneln Katzen-Gymnastik zu stärken:

  • stehen auf allen Vieren, Knie und Hände schulterbreit auseinander. Richten Sie die Presse aus, strecken Sie die Wirbelsäule in einer Linie, ziehen Sie ein Bein zurück, und die entgegengesetzte Hand - vorwärts, um eine gerade Linie zu bilden, um sich zu strecken. Verriegeln Sie die Position für ein paar Sekunden oder länger. Langsam in die Ausgangsposition zurückkehren. Entspannen Sie sich für 10 Sekunden, wiederholen Sie für den anderen Arm und Bein.Übung stärkt die Rückenmuskulatur, trainiert die Presse, Oberschenkel und Gesäß.
  • In der Position auf allen Vieren, beugen Sie sich zurück. Nach ein paar Sekunden beugen Sie nach unten, um die Lenden- und Brustwirbelsäule zu belasten. Halten Sie für ein paar Sekunden. Wiederholen Sie 5-10 mal.

Übung "Schere" für die Entwicklung und das Training der Wirbelsäulenmuskulatur: liegen auf dem Bauch, Hände entlang des Rumpfes. Heben und kreuzen Sie die geraden Beine. Wiederholen Sie 5-10 mal, 2-3 Ansätze.

Legen Sie sich auf den Bauch, die Hände auf den Hinterkopf gelegt. Zur gleichen Zeit, heben Sie den Rumpf und die Beine, beugen Sie sich über die Taille, versuchen Sie, die Hüften vom Teppich zu reißen. Kehre zur Ausgangsposition zurück und entspanne für 5-10 Sekunden. Wiederholen Sie 8-10 mal.

Die Startposition wie in der vorherigen Übung, aber die Beine sind fixiert. Heben Sie Ihren Oberkörper, während Sie Ihre Arme zu den Seiten ausbreiten. Beim Ausatmen in die Ausgangsposition zurückkehren. Wiederholen Sie 8-10 mal.

travelsports.ru

Übungen für den Rücken - die Rückenmuskulatur zu Hause

zurück, trotz der scheinbaren Macht zu stärken, - der schwächste Punkt der Person, weil es auf der Wirbelsäule tragen die ganze Last mit dem Körpergewicht in Verbindung gebracht. Es wird angenommen, dass früher oder später jeder von uns ein Problem bekommt, das mit der Wirbelsäule verbunden ist. Laut den Ärzten ist Rückenschmerzen ein "Gewinn" für das Laufen auf zwei Beinen. Um das "Urteil" zu mildern, sollte man eine Reihe effektiver Übungen für den Rücken täglich studieren und anwenden.

Warum schmerzt der Rücken von

? Probleme mit der Wirbelsäule fangen uns in der frühesten Kindheit auf, manche Babys bekommen schon bei der Geburt ein Geburtstrauma. Als nächstes kommt Skoliose, besonders oft in der Adoleszenz manifestiert. Wenig später schließen sich Osteochondrose und Hernie verschiedener Teile der Wirbelsäule an. Alle diese Probleme werden durch die gleichen Symptome ausgedrückt: Kopfschmerzen, sowie Schmerzsyndrome in den Rücken und Extremitäten.

Bis heute gibt es nur zwei Methoden, die das Leiden von Menschen mit Wirbelsäulenerkrankungen verringern können: Operation oder Physiotherapie. Natürlich das Skalpell des Chirurgen - das ist eine extreme Lösung für das Problem. Aber körperliche Übungen auf dem Rücken, die, nebenbei bemerkt, sind sehr effektiv, werden als Allheilmittel für viele Probleme.

Viele Menschen sind besorgt darüber, ob oder nicht die Medikamente durch den behandelnden Arzt verschrieben abzubrechen, wenn die Bedingung nach dem Training verbessert hat. Sie können aufhören, nur Schmerzmittel einzunehmen. Präparate, die eine entzündungshemmende Wirkung haben, sollten vom Kurs verwendet werden. Regelmäßiges Training kann nur helfen, die Muskeln zu stärken und wenn der Schmerz „freigegeben“, es bedeutet nicht, dass die Entzündung bestanden hat.

Warum „swing»

zurück auf die Wirbelsäule ist eine enorme Belastung auf täglicher Basis gestellt. Versuchen Sie, das Gewicht von Kilogramm mit 70 oder mehr zu ziehen. Plus die zusätzlichen Probleme Fersen, schwere Taschen, unbequeme Position während des Schlafes und die Arbeit. Durch die Stärkung der Muskeln des Rückens, reduziert eine Person, die die Last auf dem Rücken, ein Teil geht an das Muskelkorsett.

Darüber hinaus Übungen für Muskeln zurück, darunter die größte, kann Ihre Haltung verbessern, in eine schlankere und mehr aussehen führt. Diejenigen, die seine Rückenmuskulatur schüttelt, desto besser Veränderung Gang, verminderte Schmerzen in seinem Rücken und Beine. Physiotherapie für den Rücken ist ein integraler Bestandteil der Rehabilitation nach verschiedenen Verletzungen.

Natürlich, bevor Sie auf einer Reihe von Übungen entscheiden, sollten Sie einen Arzt konsultieren, eine Reihe von Maßnahmen zur Untersuchung der Wirbelsäule und Weichgewebe zu unterziehen, und nur dann für die Ausbildung gemacht. Nun, wenn es eine Übung Praktiker empfehlen, nicht den Trainer der Turnhalle sowie zum Beispiel auf die Rückseite mit einer Hantel Übung kann nicht alles tun.

effektive Übungen für Rücken

In verschiedenen Erkrankungen des Rücken verschiedene Übungen zeigt. Einige tragen eine größere Belastung der Muskeln und der Wirbelsäule, andere - weniger. Therapeutische Übungen für Rücken in Osteochondrose helfen, die Beweglichkeit der Wirbelsäule zu verbessern, um die Rückenmuskulatur stärken und Ihre Körperhaltung wiederherzustellen.

Übungen für den Rücken zu Hause ist am besten mit der Wirbelsäule Stretching, beginnen hingen an der Bar( oder Sprossenwand).Diese Übung ist wünschenswert, 1-2 Minuten oder wie viel Macht zu tun. Die ganze Konzentration muss gehen genau auf die Wirbelsäule, seine Entspannung, Dehnung der Wirbelsäule von oben nach unten. Nach einer kurzen Pause, versuchen Sie auf der Bar, um aufzuholen( es stärkt die Muskeln der Arme, Schultern und Nacken), zurückbiegen, dann biegen Sie die Beine im rechten Winkel zum Körper. Bewegung wird glatt, ohne Rucken, auf die Muskeln des Rückens konzentrieren.

gute Übung für den Rücken Skoliose stärkt die Rückenmuskulatur: von auf allen Vieren stehen, zoomen Sie die rechte Knie zum linken Ellbogen, um die Rücken - ausatmen, dann den maximalen Arm herausziehen und ein Bein, Höhle - einen Atem. Versuchen Sie, nicht mit der Anstrengung der angespannten Rückenmuskulatur zu schwingen und sich auszubalancieren. Alternate Arm und Bein Wiederholungen - nicht mehr als 10.

Übungen den Rücken zu stärken: Legen Sie sich auf der Couch Bauch nach unten, so dass es auf dem nur Oberkörper und Becken und Beine legen baumeln. Das Festhalten an der Seitenkante der Liege, heben langsam die serried Füße so dass die Linie zwischen dem Rumpf und Beine fast parallel zum Boden ist. Versuchen Sie, Ihre Füße auf dem Gewicht von 5-6 Sekunden zu halten, und dann ebenso langsam und gleichmäßig niedriger. Wiederholen Sie 6-8 mal.

Wenn nach einfachen Übungen Durchführung keine Schmerzen nicht beobachtet wird, können Sie versuchen, die Last zu erhöhen, Bewegung „starken Rücken“ und fügte hinzu. Geeignete Übung für Muskeln zu stärken zurück, einschließlich der gesunden Menschen als Prophylaktikum. Trotz der Komplexität sollte es zur Kenntnis nehmen, als ständiges Training der Muskulatur zu stärken aufgrund der Verschärfung Wirkung des axialen Skeletts helfen kann. In dieser Übung für die Muskeln der Rückenmuskulatur des Rückens an der Grenze, und stärkt die Muskeln der Wirbelsäule und Bauch.

"Starker Rücken".Legen Sie sich auf der Matte unter der Taille, legen Sie die flache Walze, leicht beugen Sie die Knie, breitete sie weit über einem Becken. Zehen mit Anstrengung selbst, zu senden und die Fersen auf den Boden drücken. Ellbogen beugen auch ein wenig, ziehen die Bürste drehen und in der Richtung der Schultern.Übung ist zhimom: reißen den Kopf aus dem Boden, das Kinn auf die Brust anziehen, so viel wie möglich. Spüren Sie die Dehnung entlang der Muskeln der Halswirbelsäule und Rückenmuskulatur rund um die Wirbelsäule. Hände und Füße bleiben angespannt. Fix diese Position für ein paar Sekunden, dann legen Sie sich hin und entspannen Sie sich.

Yogotherapie lindert Schmerzen

Die konservative Behandlung von Hernien der lumbosakralen Wirbelsäule kann in der Yogotherapie ausgeliehen werden. Rückenübungen mit Hernien schwächen das Schmerzsyndrom im Rücken merklich. Die Hauptsache in diesem Geschäft ist es nicht zu übertreiben und Ihre Gefühle im Auge zu behalten. Yoga ist für körperlich trainierte Menschen gedacht, und es ist nutzlos, die Übung von Anfang an perfekt zu machen.

Um Yoga zu beginnen, sollte man nach und nach zuerst Profis "anprobieren" und "nachmachen" und dann ihre Bewegungen anpassen. So wird es in einigen Sitzungen möglich sein, eine gute Wirkung zu erzielen.

Supta Parsva akunchanasana durchgeführt auf der Bank oder Couch: liegt auf dem Bauch und ein Bein sveste nach unten auf den Boden. Die Muskeln werden unter ihrem eigenen Gewicht des Fußes entladen. Verändern Sie die Position und schließen Sie sich dem anderen Bein an.

Supta padangushthasana ( in dieser Übung einen Gürtel benötigt): liegen auf der Matte zurück, Gürtelschlaufen, die Ferse eines Fußes umarmen und schwingen das Bein( Knie beugen kann) weg zur Seite, seine Hände Riemen ziehen und das Knie Richt. Hör auf dich selbst. Hüfte und Bein liegen auf dem Teppich, nicht vom Boden abreißen. Mit Ihrer freien Hand, die zur Seite ausgestreckt ist, helfen Sie sich, eine stabile Position zu halten. Halten Sie die Schultern zu Boden, spreizen Sie den Brustkorb. Fühle die Spannung der Muskeln der Wirbelsäule und der Oberschenkel, gehe zurück in die Ausgangsposition. Mach die Asana mit dem anderen Bein, ziehe sie einfach mit dem Gürtel so weit wie möglich zur Seite.

Bhudzhangasana( Schlange) hilft bei der Krümmung der Wirbelsäule: Sie liegt auf dem Bauch mit den Handflächen auf den Boden in der Nähe der Brust ruhen, einatmen und langsam den Oberkörper aufrichten, greifender wieder so weit wie möglich. Fühle die Spannung der Rückenmuskeln. Heben Sie den Oberkörper nicht so sehr auf Kosten der Hände, sondern auf Kosten der Rückenmuskeln( stellen Sie sich eine Schlange vor, die den Kopf hebt).

Chalasana( Pflug) wird zur Vorbeugung und Behandlung von Osteochondrose empfohlen. Liegen auf dem Rücken, langsam die Beine an die Decke, die Hände in einem Becken uprites erhöhen und ihnen helfen, den Oberkörper anheben, damit die Erfüllung Asana Kerze( Sarvangasana).Von dieser Position aus gehen Sie sanft weiter, um die Beine hinter dem Kopf zu halten und Ihre Socken auf den Boden zu bringen. Sie können aufhören, wenn Sie leichte Schmerzen verspüren. Stellen Sie diese Position für ein paar Sekunden, dann senken Sie langsam Ihre Beine auf den Boden.Übung "Pflug" kann nicht mit Zwischenwirbel Hernien und schweren Rückenproblemen durchgeführt werden.

Matratzen, Schuhe und gute Gesundheit Ernährung

zurück, auch in Rückenschmerzen sollten vollständig die ganze Lebensweise überdenken werden, da dies die erste Glocke ist, Probleme zu den akkumulierte. Zu unangenehmen Empfindungen führen kann zum Beispiel ein unbequemes Bett: ein zu hohes Kissen, eine weiche Matratze oder Schuhe mit hohen Absätzen und einem ungeeigneten Schuh. Besondere Aufmerksamkeit sollte dem Essen gewidmet werden. Nach Ansicht vieler Experten können zu salzige Nahrung oder Mangel an Kalzium, Protein, Mineralien auch zur Entwicklung von Erkrankungen der Wirbelsäule beitragen.

berry-lady.ru

Folgen der Osteochondrose

Folgen der OsteochondroseOsteochondroseOsteochondrose

Folgen der Osteochondrose und mögliche Komplikationen von Haben Sie bemerkt, dass die Mehrheit der Menschen im ehrwürdigen Alter sich ähnlich ist? Unsicher schlurfenden Gang, beugte die Knie ge...

Weiterlesen
Folgen der zervikalen Osteochondrose

Folgen der zervikalen OsteochondroseOsteochondroseOsteochondrose

Wie Komplikationen der zervikalen degenerative Bandscheibenerkrankungen Degenerative Erkrankungen Gelenkknorpel und werden kollektiv als „Rückenschmerzen“ zu behandeln. Die Lokalisation von Pat...

Weiterlesen
Polysegmentäre Osteochondrose der Lendenwirbelsäule

Polysegmentäre Osteochondrose der LendenwirbelsäuleOsteochondroseOsteochondrose

Polysegmentare Osteochondrose der Wirbelsäule Die menschliche Wirbelsäule gehört zu den zuverlässigsten, gleichzeitig aber auch zu den verletzlichsten Teilen des menschlichen Skeletts. Jeden Ta...

Weiterlesen