Osteochondrose der zervikalen Abteilung des 2. Grades

Osteochondrose

2 Grad HWS

Unter Osteochondrose bedeutete ein pathologischer Prozess, der sich Prozesse direkte destruktiv in den ersten Bandscheiben zur Folge hat, und nach und in den Wirbeln unmittelbar sich selbst und in der Nähe des Gewebes liegt, Bänder und Blutgefäße. In diesem Artikel beschreiben wir so detailliert wie möglich das Problem der Osteochondrose 2. Grades im zervikalen Bereich.

Nach Ansicht von Experten, Rückenschmerzen im Allgemeinen absolut alle Teile der Wirbelsäule betreffen, einschließlich Brust-, Gebärmutterhals-, Lenden. Zervikale Osteochondrose 2. Grades ist derzeit am häufigsten. Es sollte beachtet werden, dass diese Art von Krankheit in Stufen auftritt. Zweifellos, ohne rechtzeitige Therapie, beginnt es schnell Fortschritte zu machen. So werden die wesentlichen Veränderungen auf der Funktionsebene im Bereich des Knochengewebes mit der Zeit ausgeprägter, Komplikationen ergeben sich in Form der Begrenzung der einfachsten Bewegungen und sogar der Reduzierung der Gesamtempfindlichkeit.

Hauptstufe und Grad der Krankheit

Derzeit in der Medizin gibt es vier Hauptphasen( Umfang) der Erkrankung zervikale Osteochondrose genannt. Es sollte angemerkt werden, dass der Begriff "Bühne" und "Grad" oft missverstanden wird. Trotz der Tatsache, dass sie fast dasselbe bedeuten, sind sie nicht vollständig identisch. Unter dem Stadium versteht man alle strukturellen Störungen direkt in der Halswirbelsäule sowie in benachbarten Geweben und inneren Organen. Der Grad spiegelt alle begleitenden Symptome und Beschwerden des Patienten wider. Also, mit zervikalen Osteochondrose nur 1 Grad, klinische Symptome sind nicht signifikant manifestiert, und in einigen Fällen der Patient und muss nicht auf die aktuelle Krankheit zu erraten. In diesem Fall klagen die Patienten in der Regel über leichte Nackenschmerzen, die durch die nächste Drehung des ganzen Körpers oder Kopfes unmittelbar verstärkt werden. Bei visueller Untersuchung diagnostiziert der Arzt eine lokale Muskelüberlastung in dieser Zone.

Osteochondrose Grad 2 Halswirbelsäule tritt häufig mit sogenannten diskogenen Ischias. Aufgrund einiger Veränderungen in der fibrösen Kapsel selbst nimmt der Abstand zwischen den Halswirbeln direkt ab. Als Folge davon kommt es in diesem Bereich zu einem Kneifen der Nervenwurzeln. Die Patienten klagen überwiegend über Beschwerden und Nackenschmerzen, die mit der nächsten Körper- oder Kopfdrehung zunehmen. Oft geht Schmerzbeschwerden über diese Zone hinaus, es gibt eine Abnahme der gewohnheitsmäßigen Leistung sowie eine Schwäche des Körpers.

In Ermangelung einer geeigneten Behandlung zur Verfügung pathologische Probleme weiterhin, dass Fortschritte bereits im Bereich der Bandscheiben zu einer Verschiebung führt, erscheint Hernie. Unbehagen mit der Zeit nur erhöht, dieser Prozess umfasst auch verschiedene Arten von motorischen Störungen in dem betroffenen Segment. So entwickelt sich die Osteochondrose bereits progressiv um 3 Grad. Nach

Osteochondrose wird letzte 4 Grad zuvor zerstört Bandscheibe im allgemeinen durch Fasergewebe ersetzt. Indem hinzugefügt, um die schmerzhaften Beschwerden aufgrund der Einführung eines pathologischen Prozesses selbst so genannte Wirbelarterie und Gehirnerkrankungen( zum Beispiel Schwindel, ständiges Gefühl von Tinnitus, sowie die Gesamtkoordination Verletzung).

Eigenschaften Halswirbelsäule

Bevor die wichtigsten Faktoren berücksichtigt, aufgrund derer eine Osteochondrose der Halswirbelsäule 2 Stadium diagnostiziert, ist es angemessen, um seine charakteristischen anatomischen Merkmale zu sprechen.

  1. Der Hals wird als absolut beweglicher Teil erkannt, grenzt aber direkt an die bereits statische Abteilung, nämlich an den Brustkorb.
  2. Cervical Wirbel unterscheiden sieben, und die so genannten Segmente - respektive acht. Das achte Segment wird aufgrund der sogenannten Atlanto-Okzipital-Artikulation gebildet.
  3. Absolut alle Wirbel unterscheiden sich in ihrer Struktur vom anatomischen Standpunkt aus. Dies wird am Beispiel der ersten Wirbel, nämlich Atlas und Achse, eindeutig bestätigt.
  4. Alle wichtigen "Gräben" befinden sich im Hals. Dies ist die Luftröhre und einige große Gefäße und die Speiseröhre.

Ätiologie

Cervical Osteochondrose 2-3 Grad nacheinander gebildet im Auge mehrere Faktoren zugleich, nämlich:

octeohondroz.ru

Osteochondrose 1, 2, 3, 4, 5 Grad - eine Beschreibung aller Stufen und Typen von

Osteochondrose - ist eine degenerative Erkrankung, die die Bandscheiben und bewirkt deren Zerstörung mit weiterer Progression und das Auftreten der neurologischen Komplikationen( Bandscheibenprotrusion, Bandscheibenbruch und so weiter beeinflusst.usw.).

Mehr verursachen häufig Schmerzen Spondylarthrosen( Arthrose der Wirbelsäule Gelenke, z. B. Facette, unkovertebralnogo), Spondylolisthesis( offset Wirbel relativ zueinander) und unspezifischer Rückenschmerzen. Daher sind die meisten oft in der Heimat unter Osteochondrose verstehen in der Wirbelsäule von verschiedenen Arten von degenerativen Veränderungen einstellen, einschließlichGelenke der Wirbelsäule und Bänder.

  • Gefühl der Müdigkeit und Beschwerden im Bereich der Wirbelsäule( in den frühen Stadien);:

    Wie Osteochondrose

    Patienten von Osteochondrose und anderen degenerativen Erkrankungen der Wirbelsäule leiden, zu erkennen, im Anschluss an den Beschwerden am häufigsten gefunden

  • paroxysmale Schmerzen im Nacken, Rücken und an den Extremitäten als „Lumbago“;
  • Einschränkung der Beweglichkeit und Bewegungsumfang der Wirbelsäule, abhängig von der betroffenen Abteilung;
  • Schmerzen im Herzen, simuliert einen Angriff von Angina pectoris;
  • Schwäche in den Muskeln, ihre Atrophie oder das Auftreten von Krämpfen oder Krämpfen;
  • Verletzung der Sensibilität der Hände und Füße( es oder Anheben reduziert), Parästhesien( Taubheit, „Gänsehaut“, Kribbeln);
  • Kopfschmerz, Schwindel aufgrund einer beeinträchtigten Durchblutung des Gehirns;
  • Schwellung der Extremitäten, Steifigkeit in ihren Gelenken;
  • dysurische und sexuelle Störungen( verminderte Potenz, gestörtes Wasserlassen);
  • Schindeln entlang der Rippen;
  • Schlafstörung, verringerter Appetit.

Examination von einem Neurologen kann in die Klinik Symptome von Verlust oder Dämpfung von Reflexionen( in Abhängigkeit von der Höhe der Läsion und der Gegenwart von Kompression) hinzugefügt werden, reduzierte die Muskelkraft in einer bestimmten Muskel / Muskelgruppe.

in der modernen medizinischen Literatur gibt es viele Klassifikationen von Osteoarthritis, abhängig von verschiedenen Kriterien: Lage, Stadium der Läsion, die klinischen Manifestationen.

Arten Pathologie Lokalisierung

Im Hinblick auf das betroffenen Gebiet ist isoliert und ein lokaler gemeinsamen Rückenschmerzen. Das Lokale ist in einem anatomischen und physiologischen Bereich lokalisiert, der vorherrschende bedeckt mehr als zwei Bereiche.

Lokaler Prozess passiert:

  • zervikale;
  • thorakal;
  • Lendenwirbelsäule;
  • sacrococcygeal.

Klassifizierung

Scheibendegeneration sind 4 Stufen( Umfang) von Rigging 1971( derzeit nicht verwendet, um die klinischen Präsentation und Diagnose der Formulierung zu bewerten):

Osteochondrose
  1. die Stufe 1 - stufigen Schiebe Nucleus pulposus innerhalb Diskus intervertebralis, dadurch asymptomatisch. In bestimmten Fällen kann es Symptome diskalgii( schmerzhafte Empfindungen in dem Bereich der Platte) sein, im Zusammenhang mit Beteiligung an dem pathologischen Prozess von Nervenfaser die Wirbelsäule umgeben, und ausstrahlenden Schmerz, geeignete Behälter betroffener Spinalnerven( Extremitäten, innere Organe).Behandlung erfordert nicht. Osteochondrose
  2. 2. Grades - Schritt Dystonie Wirbel - gekennzeichnet durch das Auftreten von Rissen in den Diskus intervertebralis, Schwächung des Anulus fibrosus und hintere Längsband Läsionen. Die wichtigsten Symptome sind ständige Müdigkeit, Schmerzen in der Wirbelsäule, Bandscheibenprotrusion, Skoliose, Spondylolisthesis, Wirbel Subluxations. Eignet sich gut für eine konservative Behandlung( hondroprotektory, NSAIDs, Muskelrelaxantien, Antikonvulsiva, kardiovaskuläre Medikamente und andere Gruppen).
  3. Osteochondrose dritter Grad - die Stufe des vollständigen Bruches der Bandscheibe - ist durch das Auftreten von schweren Komplikationen irreversible vertebragenen bestimmt( Bandscheibenbruch, Kneifen der Nervenwurzeln, Wirbelsäulendeformität).Die wichtigste Behandlungsmethode ist ein chirurgischer Eingriff.
  4. Osteochondrose 4. Grad - - die Stufe der Progression der degenerativen Prozesse wird durch Proliferation der Zerstörung zu Strukturen umgebenden Wirbel gekennzeichnet Gefäße( Mikroangiopathie, vaskuläre Thrombose), Rückenmark( Myelitis, Niederlage, dura mater), Bänder( Zerstörung Intercostales und gelbes Ligamentum);Ankylose der Wirbelsäule gebildet. Schritt

instabile degenerative Scheibenerkrankung( durch das Auftreten von Destabilisierung der Wirbelsäule gekennzeichnet):

  1. diskogener - in dem pathologischen Prozess beteiligt ist nur Diskus intervertebralis.
  2. Discoarrogen - dystrophische Veränderungen betreffen die Zwischenwirbelgelenke und Bänder.
  3. Diskoartroosteogennaya - der Prozess fortschreitet, die durch Läsionen der knöchernen Strukturen und der Entwicklung von Spondylolyse und Spondylolisthesis begleitet wird. Abbaugrade

Bandscheibe von Sachs, 1987( überarbeitet Klassifizierung in nastoyascheevremya):

0 - keine Veränderungen festgestellt werden;
1 - die Zerstörung 1/3 der ringförmigen Platten des faserigen Rings;
2 - nur bewahrt die Integrität der äußeren Faserscheibe verhindert Hernienbildung;
3 - die vollständige Zerstörung des Diskus intervertebralis und Längsbandriss, der klinischen Symptomatik.

Derzeit ist die Phase und das Ausmaß der Strahlen Osteoarthritis zu bestimmen zunehmend Verwendung Klassifizierung Zekeriya:

  1. erste Stufe wird durch geringfügige Modifikationen der Lordose in einem oder mehr Segmenten gekennzeichnet ist.
  2. zweite Stufe hergestellt wird, wenn ein Röntgenbild auf Planheit der Lordose + Verdickungsscheibe mäßig ausgedrückt exostoses vordere oder hintere Verformungs uncinate Prozesse bestimmt.
  3. Die dritte Stufe wird durch das Auftreten auf dem Hintergrund der vorherigen Änderungen an den Beschränkungen der Bandlöcher gekennzeichnet.
  4. vierte Stufe( Grad) mit einer signifikanten Verengung der intervertebralen Spinalkanal und Löcher gesetzt.

klinische Manifestationen der Osteochondrose Klassifizierung von Neurologen verwendet:

  1. Halswirbelsäule:
  • reflex Manifestationen( cervicalgia, tservikokranialgiya, cervicobrachialgia mit myotonic, Kreislauf- und Gefäße neurodegenerative Symptomen);
  • radikulären Syndromen( Kompressionsverlust S1-S8, durch Lähmung der oberen Extremität gekennzeichnet);
  • ist eine radikulär-vaskuläre Manifestation.
  1. Brustwirbelsäule:
  • Reflexmanifestationen;
  • radikuläre Syndrome( Kompression der Interkostalnerven Th1-12).
  1. lumbosakralen Wirbelsäule:
  • reflex Manifestationen( Lumbago, lumbodynia, Ischias mit myotonic, Kreislauf- und Gefäß neurodegenerative Symptomen);
  • radikuläre Syndrome( Kompressionsläsion L1-5, S1-5);
  • ist eine radikulär-vaskuläre Manifestation.

Die wichtigsten Methoden zur Diagnose der Pathologie sind Strahlverfahren( Radiographie, Computertomographie) und Magnetresonanztomographie.

Stadien der Osteochondrose mit Kontrast-Computertomographie:

  1. Der in den Zellkern eingebrachte Kontrast dringt nicht in seine Grenzen ein.
  1. Kontrastmittel breitet sich im inneren Drittel des Faserrings aus.
  2. Das Kontrastmittel erstreckt sich auf zwei Drittel des Faserrings.
  3. Kontrastmittel dringt bis in die äußeren Platten des Anulus fibrosus vor, die gut innerviert sind;In diesem Stadium der Krankheit treten die ersten Symptome auf.
  4. Der Kontrast verteilt sich um den Umfang der Disc auf 30º.
  5. Kontrastmittel befindet sich außerhalb der Bandscheibe und dringt in den Epiduralraum ein.

Grad der Osteochondrose mit Magnetresonanztomographie:

M0 - Zellkern nicht beschädigt, normale Form.
M1 - lokale Abnahme der Lumineszenz und Zerstörung des Gallertkerns, Narbenveränderungen der Bandscheibe.

M2 - vollständige Beendigung der Lumineszenz des Gallertkerns.

Wie und wie viel mit Osteochondrose

zu kämpfen
Pharmakotherapie( dauert in der Regel 2-3 Wochen)
NSAIDs Schmerzen reduziert, die Gewebe Schwellung, die Entzündung zu verringern, die Blutversorgung verbessern. Ein Merkmal dieser Gruppe ist die große Auswahl an Produkten Formen:
• zur äußerlichen Anwendung - Salben, Lotionen, Gels, Sprays, Pflaster - "Voltaren", "Diclofenac", "Diklak", "Diklovit", "Diklogen", "Dorosan", "ortofen "" Nise "" Nurofen "" Ketonal „;
• oral - Tabletten, Kapseln, Pulver - "Movalis", "Nurofen", "Naiz" "Diclofenac" "Voltaren", "Ketonal", "Deksalgin", "Aertal" et al.;
• Injection - "Deksalgin", "Ketanov", "Diklak", "Ketorol", "Diclofenac", "Ketonal", "Movalis", „Revmoksikam»
Muskelrelaxantien und Antikonvulsiva den schmerzhaften Krampf des Muskelgewebes Lesen Sie verhindern, dass die Entwicklung von Anfällen.
den Muskelrelaxantien sind: "Sirdalud", "Tizalud", "Tizanil", "Mydocalm", "Tolperison", "Lyrics", "Algerika", „Pregabalin»
abschwellende Mittel «Furosemid„, "Torasemid" ableiten, die überschüssige Flüssigkeitverringern, die aus dem Körper, Schwellung und entzündete Muskelnerven, wodurch schmerzlindernden
Neurotrope Substanz komplexen Zubereitungen von B-Vitaminen Nervenmyelinscheide reduziert, die Blutversorgung der Nervenfasern verbessern.
Hauptprodukte: "Neyrorubin", "Milgamma", "Vitakson", "Vitagamma", "Combilipen", "Neyrobion", „Neyromultivit»
chondroprotectors Beitragen Knorpel wiederherzustellen, verhindern, dass weitere Zerstörung interchondral Gewebe. Es besteht aus Chondroitin und Glucosamin zusammengesetzt. Von
"Teraflex" hondroprotektorov in der Regel empfehlen, "Artra", "Maximum Glucosamin", "Artradol", "Don '' Mukosat", "Chondroxid" usw.
novocaine Block Einführung von Lokalanästhetikum "Novocain" 0,5.%( 5-10 ml) paravertebral Raum oder epidurale Schmerzlinderung
Chirurgie Patienten mit signifikanter Größe Ärzten Band Hernien empfiehlt die folgenden Operationen ausführen: • Diskektomie( Exzision zerstört Bandscheibe);
• Mikrodiskektomie und Laserablation, hemonukleoliz;
• Laminektomie
nicht-medikamentöse Therapien( Dauer bis zu sechs Monate)
Entladen Wirbelsäule Während Verschlimmerung des Patienten Bettruhe wird oft empfohlen: liegen auf einer festen Oberfläche unter dem Kopf - orthopädische Kissen. Dies ist in Gegenwart von Scheibenvorfall auf dem Hintergrund der degenerativen Veränderungen wahr. In Abwesenheit von Kompressionssyndrom normale körperliche Aktivität zu bewahren( Stichwort - normal, normal, mild) fördert die schnellere Genesung
Physiotherapie Verfahren zu Verfahren umfassen:
• UFO in Erythem Dose;
• Elektrophorese von Novocain, Hydrocortison, lidazy;
• Diadynamik;
• Akupunktur;
• Kryotherapie Reflexzonen;
• elektroanalgeziya
Chiropraktik manuelle Therapietechniken sind in Beugung und Streckung der Wirbelsäule, Neigung, intermittierende Kraft in verschiedenen Richtungen
Massage Patienten angewandt bei der Wiederherstellung oder den Erlass empfohlen 10-15 Sitzungen des klassischen Massage
sanfte Bewegungstherapie Komplexes von speziell ausgewählten Personen zu unterziehenÜbungen, die normale Muskeltonus wiederherzustellen helfen, zu beseitigen Kontrakturen

Quellen:

  1. Kornilow N.V.- Traumatologie und Orthopädie.
  2. Orthopädie. Nationale Führung Mironov SP, Kotelnikov GP, 2008.
  3. Traumatologie und Orthopädie. Kavalersky G.M.
  4. Epifanov VA- Osteochondrose der Wirbelsäule.
  5. Shvets V.V.- Lumbale Osteochondrose.
  6. Altunbaev RA- "Osteochondrose" oder "Radikulitis"?(Erfahrung der Annäherung an das terminologische Dilemma).

SpinaZdorov.ru

Ein bedingungsloser Führer unter Erkrankungen der Wirbelsäule, ist Osteochondrose. Jedes Jahr wählt er immer mehr junge Opfer. Es ist sehr einfach, es in der ersten Stufe loszuwerden, aber die Patienten entfernen die Hauptsymptome und glauben, dass dies Müdigkeit ist. Sie eilen zum Arzt in der Regel, wenn sich die Osteochondrose des 2. Grades schon entwickelt hat.

Entwicklung der Osteochondrose in der zweiten Phase von

In diesem Stadium verliert die Wirbelsäule vollständig an Stabilität, da die Bandscheiben die Amortisationsfunktion nicht mehr erfüllen. Als Ergebnis wird die Scheibe unter dem Gewicht der Wirbel abgeflacht und es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass der Kern durch den faserigen Ring, der ihn hält, bricht.

Dadurch können Vorsprünge die Nervenwurzeln reizen oder Gefäße, Nerven, die durch das Rückenmarksloch verlaufen, festklemmen. Dies verursacht unangenehme Folgen.

Symptome der Osteochondrose des zweiten Grades

Manifestationen der Krankheit unterscheiden sich in Abhängigkeit von der Fläche der Läsion.

  1. Osteochondrose der Halswirbelsäule des 2. Grades verursacht zunächst Schwindel. Dies liegt an dem kleinen Durchmesser des Spinalanus. Als Ergebnis der Protrusion der Bandscheibe werden die Gefäße und das Gehirn gequetscht und die erforderliche Menge an Blut wird nicht erhalten. Darüber hinaus gibt es akute Kopfschmerzen, Taubheitsgefühl in den Händen, Schmerzen in den Schultern.
  2. Die Osteochondrose der Lendenwirbelsäule des zweiten Grades manifestiert sich als steter Schmerz im unteren Rückenbereich, der sich bei Belastung erholt. Zum Beispiel Treppen steigen, Gewichte tragen. Schmerzen geben im Gesäß, Oberschenkel, Becken, Genitalien.
  3. Die Osteochondrose des thorakalen Teils des zweiten Grades äußert sich in Kurzatmigkeit. Vor diesem Hintergrund entwickelt sich Sauerstoffmangel. Im Bereich des Herzens kann es zu stechenden Schmerzen kommen.

Wenn diese Symptome auftreten, müssen Sie nicht zögern und sie für vorhandene Krankheiten, Quetschungen, Müdigkeit usw. abschreiben.

Risikogruppen

Osteochondrose ist sehr anfällig für Menschen, die einen sitzenden Lebensstil führen, da sich ihr Muskelkorsett schließlich verschlechtert, weil die Muskeln aufgrund von Bewegungsmangel immer weniger aufgeblasen werden. Dementsprechend kollabiert eine große Last ohne die Unterstützung von Muskeln auf der Wirbelsäule.

Schwangere Frauen sind ebenfalls gefährdet. Für sie wird Osteochondrose zu einem physiologischen Zustand. Es entwickelt sich vor dem Hintergrund von hormonellen Veränderungen, die eine Erweichung der Wirbel und eine Umverteilung der Schwerkraft verursachen. Um dem Körper irgendwie zu helfen, Veränderungen im Körper zu übertragen, müssen Sie spezielle Gymnastik für schwangere Frauen durchführen. Darüber hinaus wird eine solche Schwangerschaft helfen, die Muskeln zu unterstützen, was eine schnelle Rückkehr in die Form nach der Schwangerschaft garantiert.

Behandlung von Osteochondrose des zweiten Grades

NSAIDs mit Osteochondrose

Das erste, was der Arzt tut, ist, den Patienten vor schmerzhaften Symptomen zu retten und die Entwicklung der Krankheit zu stoppen. Verwenden Sie dazu nichtsteroidale Antirheumatika( NSAIDs).Meistens bevorzugen Diclofenac und seine Analoga - Voltaren.

Diese Medikamente blockieren ein Enzym, das eine Entzündung verursacht, bzw. der Entzündungsprozess kommt zum Erliegen. Nehmen Sie die Droge dreimal am Tag, der Kurs dauert ein bis zwei Wochen. Eine längere Nutzungsdauer kann zu einer Störung des Magen-Darm-Trakts führen.

Nebenwirkungen: Schwindel, Allergie, Urtikaria, Übelkeit und Kopfschmerzen

Auch verschriebene Medikamente, die Erholungsprozesse auslösen. Sie können Salben verwenden. Beim Auftragen der Salbe auf den Schmerzbereich gehen die Wirkstoffe unter die Haut und werden in die Reaktion eingebettet. Wärmende Salben erhöhen den Blutfluss aufgrund der Ausdehnung der Blutgefäße.

Die Verwendung von Salben ist besonders wichtig für Massagen. Sie werden die Wirkung stark beschleunigen und helfen, die Muskeln zu entspannen.

Vitaminkomplex zur Kontrolle der Osteochondrose

Der Körper gibt viele nützliche Elemente zur Behandlung der Krankheit aus. Daher ist es notwendig, Verluste wiederherzustellen. Osteochondrose 2 Grad HWS und andere erfordert:

  • Vitami PP ( Nicotinsäure) benötigt wird, um die Menge des Cholesterins im Blut, die Verbesserung der Mikrozirkulation und den Ausbau der kleinen Gefäße zu regeln.
  • Vitamin B1 ( Thiamin) unterstützt die Arbeit des Herzens, beruhigt das Nervensystem.
  • Vitamin B6 ( Pyridoxin) regt den Stoffwechsel an, beteiligt sich an der Bildung von Blutzellen.
  • Vitamin B12 ( Cyanocobalamin) wird von Mikroorganismen synthetisiert. Es ist notwendig für das reibungslose Funktionieren der Organe und Systeme.

Falls erforderlich, verschreibt der Arzt einmal täglich intramuskuläre Injektionen von Vitaminen 1 ml. Der Behandlungsverlauf dauert bis zu 1 Monat.

Gymnastik in Osteochondrose der zweiten Grades

Gymnastik in Osteochondrose

Bevor Sie gymnastische Übungen zuweisen, ein Arzt ruhig Symptome zu suchen. Wenn die Morbidität nachlässt, verschreibt der Arzt einen Kurs der Bewegungstherapie. Selbstmedikation kann nicht verordnet werden, da dies zu unerwünschten Folgen führen kann.

Bei Osteochondrose einer Abteilung beginnt das Aufladen mit dem Ausgleich der Körperhaltung. Dazu nähern sie sich der Wand, berühren sie mit Fersen, Gesäß, Schulterblättern und dem Hinterkopf. Dann zwei Schritte nach vorne machen und dabei die Haltung beibehalten.

Übungen zur zervikalen Osteochondrose betreffen die Nacken-, Arm- und Schultermuskulatur. Für die Lendenwirbelsäule - auf die Muskeln der Beine und des Rückens. Für den Brustkorb - auf die Muskeln der Brust. Nach dem Training sollten Sie eine warme Dusche nehmen, die es den Muskeln ermöglicht, sich zu entspannen und die Milchsäure nicht zu verzögern.

spinanezdorova.ru

Osteochondrose der zervikale 2 Grad

Osteochondrose stellt das Auftreten und die Entwicklung der gefährlichen Erkrankungen, die in der Anfangsphase in einzelnen Antrieben eine Ursache von destruktiven Veränderungen werden. Wenn die Krankheit fortschreitet, werden die Wirbel selbst und die umliegenden dünnen Gewebe, Nerven und Blutgefäße beschädigt. Im Folgenden werden Einzelheiten diskutiert werden, warum es eine Osteochondrose der Halswirbelsäule von 2 Grad ist.

Nach den Statistiken, wie der Ort seiner Lokalisierung von Osteochondrose ist in der Lage eine der Wirbelsäule zu wählen, aber in den meisten Fällen Probleme auftreten es im Nackenbereich ist. Die Situation wird durch die Tatsache verschärft, dass ihm die Patienten die ersten Symptome zu ignorieren neigen, und erlaubt es, die Krankheit selbst fest zu etablieren und mit der zweiten Stufe der Entwicklung zu gehen. Der Übergang zu einer neuen Phase wird in der Regel durch die bereits sehr starken Schmerzen begleitet, fühlt sich der Patient die Steifigkeit der Gelenke, Taubheit in einigen Bereichen und so weiter.

Sie können sofort ein einzigartiges Werkzeug für die Behandlung von Erkrankungen der Wirbelsäule bemerken, das eine hohe Effizienz hat und viele positive Bewertungen hat.

Dies ist ein orthopädischer Gips "ZB PAIN RELIEF".Große klinische Studien wurden 2013 an der Stockholmer Medizinischen Universität( Schweden) durchgeführt. Insgesamt beteiligten sie mehr als 1.000 Männer und Frauen mit verschiedenen Erkrankungen der Wirbelsäule und der Gelenke, die sich über 2 Wochen mit orthopädischen Pflaster «ZB PAIN RELIEF».Die Ergebnisse der Forschung haben selbst die Ärzte überrascht!

Schmerzen, sowohl akut als auch schmerzhaft, bestanden bei den meisten Patienten innerhalb von 1-3 Tagen nach dem Beginn der Verwendung von Pflaster. Mehr als 70% der Studienteilnehmer haben signifikante Veränderungen in der Behandlung chronischer Erkrankungen der Wirbelsäule und der Gelenke entwickelt.

Mehr zu diesem Pflaster finden Sie auf dem Link weiter - "ZB SCHMERZ RELIEF".

Hauptphasen der Entwicklung von Osteochondrose

Insgesamt Ärzte beobachten vier grundlegende Grade der Entwicklung von degenerativen Bandscheibenerkrankungen der Halswirbelsäule. In der ersten Stufe sind die Symptome praktisch nicht vorhanden und ankündigen bevorstehende Probleme leichte Schmerzen im Nacken sein können. Es kann leicht mit Hilfe von üblichen Schmerzmitteln beseitigt werden, so dass die Patienten nicht viel Wert darauf legen. Wenn in diesem frühen Stadium, einen Arzt aufzusuchen, wird er in der Lage sein, um die Entstehung von degenerativen Bandscheibenerkrankungen auf lokaler Stamm Muskeln zu sehen, die die degenerativen Auswirkungen der sich abzeichnenden Folgen zu verhindern versuchen.(Zum Thema: Osteochondrose 1. Grades der Halswirbelsäule).

Der Übergang in die zweite Phase erfolgt meist vor dem Hintergrund einer diskogenen Radikulitis. Dieser Begriff verbirgt den Prozess der Konvergenz der Wirbel aufgrund des Verlusts der Bandscheiben seiner natürlichen Polstereigenschaften. Da der Abstand zwischen den einzelnen Wirbeln signifikant abnimmt, sind die Nerven und Blutgefäße dazwischen vorbei einfach Impaktion Signal der störenden Änderungen Fluss beginnt. In diesem Stadium entwickelt sich ein permanentes Schmerzsyndrom, das nach Einnahme von Analgetika nicht mehr so ​​schnell vorüber ist. Und der Schmerz zeigt sich nicht notwendigerweise an der Stelle der Verletzung. Darüber hinaus gibt es ein starkes Gefühl von Steifheit, Lethargie und einem Rückgang der gewohnten Leistung.

Wenn der Patient nach wie vor ist die Reise zum Arzt zu verzögern, die Osteochondrose der Halswirbelsäule beginnt schnell fortzuschreiten, wodurch leichte Verformung Antriebs fließt in die Herniation der Halswirbelsäule. All dies geschieht vor dem Hintergrund der verschiedenen Symptome als Patienten stärken nicht die Ursache der Krankheit beeinflussen, weiterhin in den meisten Fällen als Allheilmittel Schmerzmittel eingesetzt. Vor diesem Hintergrund tritt die Krankheit ungehindert in die Phase 3 ein.

der Regel Schmerzen in dem dritten Grad der Arthrose ist bereits so stark, dass sie nicht ignoriert werden können und der Patient geht zu einem Arzt. Aber dennoch, in einigen Fällen sind die Symptome nicht sehr ausgeprägt, und viele Patienten nicht gelingt, große Bedeutung beizumessen wächst Schmerzsyndrom, die von degenerativen Bandscheibenerkrankungen der Halswirbelsäule in der letzten 4. Phase auf einen Übergang führt.

Am 4. Stufe der Fraktur der Wirbelsäule sind mit Fasergewebe gefüllt, und die Symptome werden extrem gefährlich, weil die Krankheit den natürlichen Blutfluss stört, durch die einige Bereiche des Gehirns alle für seine normale Funktion notwendig sind. Als Ergebnis verschlechtert Seh- und Hörvermögen, „Klingeln“ in den Ohren, gibt es häufige Schwindel, Verlust der Koordination, vor allem mit einem scharfen steigen, und dergleichen.

Spezifität der Halswirbelsäule

Bevor Sie die charakteristischen Merkmale der Arthrose betrachten, die auf die zweite Stufe ihrer Entwicklung durchlaufen, sollte mit der Struktur und Funktion der Halswirbelsäule Eigenschaften vertraut sein.

  1. die Halswirbelsäule ist eine der bewegendsten Bereiche des menschlichen Körpers, aber zugleich ist er mit dem anderen verbunden ist, fast völlig unbeweglich Rückenabschnitt - Brust.
  2. Die Halswirbelsäule ist der oberste Teil der Wirbelsäule und besteht aus 7 Wirbeln. Somit umfasst es Segmente 8 verbindet, von denen die letzten 8 Minuten anstelle der Wirbelsäule Fügekopf ausgebildet ist.
  3. Jeder Wirbel hat seine eigene einzigartige Form von anatomischen Strukturen, die deutlich auf der Achse und Atlanta zu sehen sind - der 2. erste Wirbel.
  4. Die wichtigsten Autobahnen verlaufen durch den Halsbereich, dort befinden sich auch große Arterien, Speiseröhre und Luftröhre.

Ätiologie von Cervical Osteochondrose

2 Grad, schnell und fließt leicht in die dritte Stufe, weil die Krankheit in der Regel vor dem Hintergrund der komplexen Ursachen gehalten wird, verstärkt es. Diese negativen Faktoren gehören:

mypozvonok.ru

Osteochondrose Halswirbelsäule: Symptome verursacht, 1, 2, 3, 4 Grad und behandelt( + Volksmedizin Behandlung)

Osteochondrose Schleudertrauma - pathologischer Zustand, in dem die degenerativen Veränderungen auftretenKnochen und Knorpelgewebe.

Degeneration der Bandscheiben entwickeln kann nach 30 Jahren , zur gleichen Zeit zum Alter von 40-45 Jahren ihre Austrocknungs und Siegel gesehen haben.

In der Wirbelsäule gibt es 7 Halswirbel, bestehend aus dem Körper, Prozesse und Knochenbogen;in der Mitte des Wirbels befindet sich ein Loch, in dem sich das Rückenmark befindet. Separate Wirbelsäulenelemente mittels Bandscheibenkern miteinander verbunden ausgebildet und Zwischenfaserring - hyaline Platte( Knorpel).

Halswirbel, die die kleinste Dicke der Scheiben haben, passen eng zusammen;die Muskeln im Nacken eher schwach entwickelt, in Verschiebung des Antriebs resultierende in regelmäßigen Belastungen, bei denen die Druckblutgefäßen und Nervenstämme auftreten kann.

Ursachen der zervikalen Osteochondrose

Mit dem Alter verliert der Kern der Bandscheibe seine Feuchtigkeitsreserven und wird weniger elastisch. Da der Stoffwechsel nach 50 Jahren deutlich verlangsamt ist, hören die Regenerationsprozesse bei schwacher Blutversorgung auf.

In jungen Jahren eine wichtige Rolle bei der Entstehung von degenerativen Bandscheibenerkrankungen im Bereich der Halswirbelsäule spielt einen mangelnde Bewegung - passive Art und Weise des Lebens, den Mangel an gut gestalteter Übung.

Faktoren, die zu einer Beeinträchtigung der Durchblutung des Halswirbels und des Zwischenwirbelraumes beitragen, sind:

  • lang treibend;
  • arbeiten am Computer, langes Sitzen in jeder Position;
  • regelmäßig Gewichtheben;
  • Arbeitsbedingungen, vorschlägt scharfe Bewegungen, Umdrehungen des Halses;
  • Verletzung der Körperhaltung;
  • Verschiebung der Scheibe als Ergebnis des Sporttrainings;
  • Übergewicht, was zu einer hohen Belastung der Bandscheiben und einer Störung der zerviko-thorakalen Wirbelsäule führt;
  • Alkoholmissbrauch, Rauchen, Unterernährung( aufgrund von schädlichen Auswirkungen auf Stoffwechselprozesse);
  • Stress;
  • Hals Hypothermie( z. B. in der Abwesenheit eines Schal in der kalten Zeit);
  • Schlaf auf hohen oder zu weichen Kissen;
  • Vererbung( Wirbelsäulenerkrankung in einer Familiengeschichte).Typen

Krankheit

Osteochondrose Halswirbelsäule kann als eigenständiges Krankheits( zervikale diskartroz) vorhanden sind, und auch eine Komponente eines verallgemeinerten Zerstörung der Gelenke und der Wirbelsäule( polyosteoarthrosis) sein.

Eine Vielzahl von zervikalen Osteochondrose ist die Disco - das Eindringen der Bandscheibe in den Wirbelkanal.

Wenn Osteochondrose in allen Teilen der Wirbelsäule( zervikal, thorakal, lumbal) diagnostiziert wird, gibt es eine polysegmentäre Osteochondrose. Isolierte juvenile( ovale) Osteochondrose der Halswirbelsäule - Wirbelsäulenerkrankung, die sich bei Jugendlichen durch Stoffwechselstörungen oder Sportverletzungen entwickelt.

Symptome und Anzeichen von Gebärmutterhalskrebs degenerativen Bandscheibenerkrankungen

Als Folge des Radikulärsyndrom beobachtet Krankheit: Osteochondrose Symptome davon ab, ob der Wirbel und seine Prozesse( Wurzeln) und Nervenenden durchlaufen degenerative Veränderungen.

Bei Störung der Wirbel, die mit dem Schädel näher an die Kreuzung sind, beobachtet Abnahme der Empfindlichkeit und Schmerzen im Nacken und Krone.

Intervertebrale Osteochondrose des 3. und 4. Wirbels führt zu Taubheit der Zunge, Probleme mit der Sprache. Betroffene untere Segmente der zervikalen Region können Schmerzen im Schlüsselbein, Schultern sowie Unbehagen im Herzen verursachen. Oft strahlt der Schmerz zum Schulterblatt, Arm;Verlust der Empfindlichkeit dieser Bereiche des Körpers kann auch eine Folge von zervikalen Osteochondrose sein.

Die Verletzung der unteren Halswirbel führt zu Taubheit in den kleinen Fingern sowie in den Armen in den Ellenbogen.

Häufige Symptome der Arthrose des Halses können gehören:

  • Schwindel, Migräne Kopfschmerzen( akut), sowie stumpf, Schmerzen im Nacken( cervicalgia) drücken, die durch die Bewegung des Kopfes verschlimmert werden können;
  • Lumbago( starker Schmerz, der sich auf den Rücken oder die Hand ausbreitet);
  • Brennen im Rücken, Herz;
  • Steifigkeit des Halses, der Hände( insbesondere der Bürsten);
  • verringerte Mobilität und Taubheit des Halses am Morgen;
  • Gefühl der Pulsation im Nacken;
  • vorübergehende Dunkelheit in den Augen, Lärm im Gehörgang, manchmal - Ohnmacht;
  • Verdickung der Haut in der Wirbelsäule aufgrund der Proliferation von Bindegewebe.

Grad der Entwicklung von Osteochondrose

Krankheit in seiner Entwicklung durchläuft mehrere Stufen , während die die Wirbelsäule pathologische Veränderungen erfährt:

  1. erster Grad ( initial oder präklinischen Stadium der Osteoarthritis).Es ist ein teilweiser Verlust von Feuchtigkeit und Elastizität des Kerns einer Bandscheibe, abdichten. Schmerzen und Beschwerden sind in der Regel nicht vorhanden. Sie können eine schnelle Ermüdung der Nackenmuskulatur nach Langgut bemerken.
  2. zweiter Grad ( Wachstumsveränderungen).Es ist eine Verringerung der Bandscheibenhöhe, leichte Risse auf der Oberfläche der hyaline Platten erscheinen. Schmerzen im Bereich der Halswirbelsäule sind schwere, verstärkt nach einer langen Präsenz in der Sitzposition, mit dem Kopf nach unten Ein besonderes Merkmal.
  3. dritter Grad ( Laufphase).Der Wirbelkanal verengt, hyalin Platten weitgehend getragen. Die Art des Schmerzes - schmerzen, eine brennende, lang. Oft in diesem Stadium beginnt es Bandscheibenbruch zu bilden.
  4. vierte Grad ( kompensatorische oder Ersatzschritt).Osteophytes tritt übermäßiges Wachstum von Knochen, während die Wirbel zusammen wachsen können, wodurch der Hals Mobilität verliert.

Was könnten die Folgen sein?

Dystrophe Prozesse begleiten, das Wachstum von Knochen Osteophyten eine Verringerung des Lumens des Bandkanals verursacht, sowie Reizungen und reziproke Spannung der Nackenmuskulatur. Wenn osteophytes die vertebralis erreichen, tritt Apoplexie. Ferner gibt es eine Kompression der Nerven der Halswirbelsäule, die auf die Bewegung der Platte in der Querrichtung führt oft. Wenn die Elastizität und die Scheibenknorpel Verringerung entwickeln Vorsprung - Vorsprungsplatte in Richtung auf den Spinalkanal sowie Hernie - Ausbeute direkt in die Kanalbandscheibe.

Folgen von Gebärmutterhalskrebs degenerativer Bandscheibenerkrankung können mehr als 50 Jahre ernst genug für Personen worden , vor allem in Gegenwart von Begleiterkrankungen( Hypertonie, Arteriosklerose, Herzrhythmusstörungen).

Neben Komplikationen des Kreislaufsystems, Osteochondrose kann Myelopathie ( Störung der Funktion des Rückenmarks), Hypothalamus-Syndrom, Neuro Dystonie, reduzierte Sehschärfe und Hörvermögen verursachen, Reflexschluckstörungen, Neurasthenie, Bewusstlosigkeit, Parese, Paralyse.

Diagnose Die Diagnose auf die charakteristischen Anzeichen der Krankheit und Patientenbeschwerden basiert. Es ist zwingend notwendig röntgenologischen Wirbelsäule Umfrage in verschiedenen Projektionen oder MRT-Diagnostik durchgeführt werden. Wenn

zerebrale Syndrome arbeiten Gehirn Prüfung( REG, Gefäß duplex) und Beratung Neurologen empfehlen.

Erste-Hilfe in Exazerbation

Im Fall eines Angriffs von akuten Schmerzen braucht Schmerztabletten ( Aspirin, Paracetamol, Baralgin) zu nehmen.

Wenn diese Medikamente sind keine Maßnahmen zu ergreifen, zu erwarten, können Sie nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente( ketonal, Ketoprofen, Nise, ibuklin).Um zu verhindern, werden die negativen Auswirkungen auf den Magen und Darm empfohlen, diese Drogen zu nehmen nach dem Essen, und diejenigen, die an Erkrankungen des Magen - 30 Minuten vor der Dosierung Getränk 1 Kapsel von Omeprazol.

Darüber hinaus können Sie mit NSAIDs auf den Hals jede Salbe oder Creme auftragen. Haben einen positiven Effekt und wärmende Salben, die rund um die Wirbelsäule Hals in die Haut gerieben werden. In der akuten Phase der Arthrose ist verboten, Sport und Physiotherapie durchzuführen.

Behandlung von degenerativen Bandscheibenerkrankungen der Halswirbelsäule

Die Behandlung der Krankheit extrem wichtig ist, ist die Anwendung eines Komplexes von Maßnahmen des Zustand des Patienten und, wenn möglich, zu lindern, die verlorene Funktion von Muskeln und die Wirbelsäule wieder herzustellen. Die medikamentöse Behandlung der Arthrose können, gehören:

Analgetika
  • Drogen akute Schmerzen zu behandeln: sedalgin, Analgin, Nospanum mit novocaine - als intramuskuläre oder intravenöse Injektion oder oral. Kortikosteroide
  • bei intensiven Schmerzen in Kombination angewandt mit Analgetika( Hydrocortison, Prednisolon, deksazon).
  • Novocain- und Lidocain-Blockaden - subkutane oder intramuskuläre Injektion des Arzneimittels an mehreren Stellen um die Halswirbelsäule.
  • In seltenen Fällen werden Opioidanalgetika( Tramadol, Phenadon) verschrieben.
  • Antidiarrhoika werden für das ausgeprägte Ödem des betroffenen Bereichs( Lasix, Indapamid) eingesetzt.
  • NSAID die Entzündung( Voltaren, Ksefokam, Dolak, Ortophenum, artrozilen, Movalis, Celebrex, nize) Heading 5-10 Injektionen oder in Form von Tabletten( bis 15 Tage) zu reduzieren.
  • Muskelrelaxantien( Sirdalud, Miolastan) zur Verbesserung des Muskeltonus und zur Linderung von Spasmen.
  • Formulierungen zur Verbesserung der Durchblutung und Vasodilatatoren( Aminophyllin, Trental, Chimes, aktovegin, teonikol) - intramuskulär oder intravenös.
  • Hondoprotektory für die Wiederherstellung des hyalinen Knorpels( Arthritis, Rumalon, Alflutop).Wenden Sie außerhalb der akuten Phase der Erkrankung.
  • Medikamente zur Verringerung der Erregbarkeit des Vestibularapparates zur Beseitigung von Schwindel( Betaserk).
  • pflanzliches Heilmittel Nekrosen des Gewebes in der Bandscheibe zu erweichen und als Kreislaufstimulans( Karipazim, Aloe).
  • Sedativa und Tranquilizern zu neurologischen Störungen und Angst des Patienten( Baldrian, Beifuß, Relanium) zu lindern.
  • Gruppe B Vitamine in Form von Injektionen, sowie Vitamine P, E, A, Ascorbinsäure.
  • Externe Behandlung: komprimiert oder Bäder mit Dimexidum Lösung mit Novocain oder Hydrocortisonsalbe mit NSAID-Cremes mit Lidocain, eine Schlange oder Bienengift, Pfeffer Pflaster, Salbe hondroksid Phonophorese. Nicht-medizinische Behandlung

in jedem Stadium der zervikalen Osteoarthritis zugeordnet und bestehen:

  1. Tragen Kragen Schantz.
  2. Bewegungstherapie. Der Komplex der Aktivitäten wird in Abhängigkeit vom Zustand des Patienten sowie vom Stadium der Krankheitsentwicklung ausgewählt.
  3. Rückenmarkstrauma( Hardware Stretching). durchgeführt, um den Raum zwischen den Wirbeln zu erhöhen, sowie Schmerzen zu lindern.
  4. Manuelle Therapie. Korrektur von Wirbelsäulenerkrankungen durch manuelle Methode.
  5. Massage. Beeinflussung der kranken Zone durch Druck, Streicheln, Druck, was die lokale Durchblutung verbessert.
  6. Akupunktur. Entzündungen beseitigen und Schmerzen mit Nadelstichen reduzieren.
  7. Physiotherapeutische Methoden - Magneto- und Lasertherapie, UHF.Zusätzlich mit medikamentösen Methoden angewendet.
In einigen Fällen kann eine Operation notwendig sein;Meistens wird die Operation mit einem Bandscheibenvorfall durchgeführt.

Bild

Leben Wenn Sie die Krankheit haben Sie brauchen Lebensstil zu ändern, geben schlechte Gewohnheiten und tägliche Bewegung, eine positive Wirkung auf das Gewebe in der Wirbelsäule.

Food

Strenge Einschränkungen in der Ernährung bei Osteochondrose sind nicht vorgesehen.

Die allgemeine Regel von ist, weniger Salz, geräucherte Lebensmittel und scharfes Essen zu konsumieren. Es ist notwendig, das Knorpelgewebe vollständig mit Substanzen zu versorgen, die in der Lage sind, seine Synthese wiederherzustellen( kaltes Fleisch aus Fleisch- und Fischbrühen, Schalen unter Zusatz von Gelatine).Anstelle von Weißbrot wird empfohlen, Kleie oder Grau zu essen. Etwa ein Drittel der Nahrung besteht aus Proteinen( Fisch, Fleisch, Milch, Hülsenfrüchte, Eier, Meeresfrüchte).

Gemüse und Früchte werden täglich verbraucht, besonders häufig - Kraut, Gemüse, Karotten, Zitrusfrüchte, Äpfel. Auch in der Speisekarte gehören Samen, Nüsse, getrocknete Früchte.

Gymnastik

Grundübungen für die Muskeln und Halswirbelsäule( durchgeführt 6-7 Wiederholungen):

  • Nackenverlängerung( 2-3 Minuten);
  • Lichtkopf neigt sich nach rechts und links;
  • langsam tief dreht in beide Richtungen;
  • Kopf dreht sich mit einem Kinn bis zum Hals;
  • drückt die Handfläche auf die Stirn und versucht, den Anstrengungen der Nackenmuskeln zu widerstehen;Wiederholen Sie den gleichen Weg, indem Sie nacheinander auf den Whisky klicken. Selbstmassage

Handbewegungen von oben nach unten gerichtet, die, vom Hals bis zu den Schultern und Rücken ist. Die Massage wird während des Sitzens durchgeführt, während sich der Hals in einer streng vertikalen Position befindet. Ausreichend wird glatte direkte oder kreisförmige Bewegungen auf der Haut der äußeren Seite des Halses und Schultern, während es mit Massage-Öl oder eine wärmende Creme, für 5-7 Minuten pro Tag schmieren. Die Behandlung

traditionelle Methoden

Methoden weit traditionelle Medizin zur Behandlung von Osteoarthritis des Halses, mit den effektivsten verwendet, um sie mit dem traditionellen zu mischen: Für die Beseitigung von Ödemen und Entzündungen mit folgenden Zusammensetzung

  1. : Mischen Senfpulver( 100 g) mit 100 ml. Kerosin und 200 Gramm Salz. Nach gründlichem Mischen das Produkt im Bereich der Wirbelsäule auf die Haut auftragen und nach 15 Minuten ausspülen.
  2. Eine Maske aus blauem Ton und Salz hilft, einen thermischen Effekt zu erzeugen und Schmerzen zu lindern. Gleiche Anteile beider Komponenten leicht mit Wasser verdünnen, dann reichlich den Hals schmieren und mit einem Film und einem warmen Tuch umwickeln. Nach 2 Stunden können Sie die Maske mit warmem Wasser abwaschen.
  3. Für die Massage können Sie frischen Honig anstelle von Sahne verwenden. Nachdem der Bereich der Schultern und des Halses gut gedehnt worden ist, wird der Patientenbereich mit einem Handtuch umwickelt und für 1 Stunde stehen gelassen, wonach er abgewaschen wird. Rub
  4. bis starken Schmerzen kann eine Tinktur: Löwenzahn Blumen( 50 Stück) gießen Wodka, Insist 1 Monat( 0,5 l.).Gut
  5. lindern Schwellungen und Entzündungen sowie zur Verbesserung der lokalen Durchblutung beitragen komprimiert Aloe-Saft( 70 ml.), Regia( 200 ml.) Und 120 g Honig. Nach dem Mischen des Produkts können Sie es für die ganze Nacht auf Nacken und Schultern unter dem Klebeband belassen.
  6. Im Sommer für die Behandlung von Osteoarthritis kann dieses Rezept verwendet werden: Kren lassen wenig aufwärmen in den Händen, und dann an die Hälse ein Stück Stoff verwenden. Behalten Sie den Körper, den Sie brauchen so viel, so viel kann die Haut vertragen, aber nicht weniger als eine Stunde.
  7. Twist in einem Fleischwolf 2 Zitronen, 100 Gramm Knoblauch, dann fügen Sie 1,5 Liter kochendes Wasser. Nehmen Sie das Medikament nach innen durch 0,5 st.am Tag. Diese Methode hilft, Salzablagerungen zu bewältigen, die Durchblutung und den Muskelzustand zu verbessern.
  8. Für 20 Gramm Baldrianwurzeln brühen, Blätter der Mutter-und-Stiefmutter 0,3 Liter. Wasser, bestehen Sie für eine Weile, und nehmen Sie dann 3 mal / Tag für 100 ml. Die entzündungshemmende und beruhigende Wirkung der Kräuter wird helfen, mit den Schmerzen, den Neurosen fertig zu werden.
  9. Zur Verbesserung der Gesamt empfohlenen Tages Kräutertees Melisse, Johanniskraut verbrauchen, Schafgarbe, Weißdorn und Wildrose, Extrakt des Pilzes Pilz.

Prävention von Arthrose des Halses der Entwicklung von

Krankheit zu verhindern, ist erforderlich, einige einfache Regeln zu beachten:

  • vermeiden Hypothermie Hals , trägt Schal oder Kleidung mit warmem Kragen während der kalten Jahreszeit. Der Kopfschmuck zu dieser Zeit ist ein obligatorisches Attribut der Garderobe.
  • Folgen Sie der Haltung der Wirbelsäule, während in jeder Position.
  • Schlaf nur auf orthopädischen Kissen.
  • Beseitigen Sie Nacken- und Kopfverletzungen, und achten Sie auf komplexe körperliche Übungen.
  • Vermeiden Sie das Heben von Gewichten.
  • Bei der Verwendung des Computers, um das Rad Fahren notwendig warmen Hals aller 2 chasa auszuführen;Bei starker Ermüdung können Sie die Nacken- und Schultermuskulatur selbst massieren.
  • Scharfe Wendungen des Kopfes ausschliessen, zurückkippen usw.
  • Lesen wird nur mit einem vertikal positionierten Kopf empfohlen, ohne ihn zu kippen. Nach

bedeckt Behandlung oder chirurgischer Eingriff notwendig ist, um die Bewegung des Halses zu begrenzen, gehen Sie nicht am Steuer, eine besondere Unterstützung Zahnspange, beseitigen schlechten Gewohnheiten, sowie mit den ärztlichen Anordnungen in Bezug auf die Stärkung der Halswirbelsäule( Gymnastik, Gymnastik, Schwimmen, Sauna, etc.) zu erfüllen.

sustavok.ru

Osteochondrose der Halswirbelsäule - der Grad der Entwicklung von

Was ist Osteochondrose, viele wissen. Einige haben sogar die Symptome dieser unangenehmen Erkrankung erfahren, die nicht nur Schmerzen verursacht und verursacht Beschwerden, sondern trägt auch zur Verformung der Bandscheiben, die Höhe des Bündels zu reduzieren. Die Zervikal-Osteochondrose durchläuft vier Entwicklungsstufen, die sich jeweils auf ihre Art manifestieren.

neuer Blick auf lechenieKak ehemalig „Workaholic“ war in der Lage, um loszuwerden, der Arthritis und degenerativer Bandscheibenerkrankung im letzten Monat? Nächste Schritte. ..

Osteochondrose

Krankheitsbild von degenerativen Bandscheibenerkrankungen der Halswirbelsäule ist so vielfältig, dass das Vorhandensein der Krankheit nicht sofort erraten kann. Typischerweise beginnen, mit der Niederlage der zervikalen Patienten Abteilung anhaltende Kopfschmerzen zu stören, Nervosität, Störung der Empfindlichkeit. Sehr oft schreibt der Patient selbst einen solchen Zustand der nervösen Erregbarkeit zu und verzögert den Besuch beim Arzt. In der Tat ist alles viel schlimmer. Osteochondrose ist eine heimtückische Krankheit, die Wachsamkeit und rechtzeitige Behandlung bereits in der ersten Phase ihrer Entwicklung erfordert.

erste Stufe Arthrose

Jede Osteochondrose in der Regel ebenso manifestiert. Gleich zu Beginn der Entwicklung bilden sich kleine Risse am Faserring der Bandscheiben. Es wird durch Faktoren wie ein sitzender und inaktiven Lebensstil, schlechte Ernährung, übermäßiger Beanspruchung der Wirbelsäule beeinflusst. Als Folge

schwere gehen metabolische Störungen Zerstörung komplexe Struktur von biopolymeren Verbindungen, die die Gallertkerne bilden. Mit dieser Zerstörung Kern verliert in Größe, um zu trocknen und schrumpft Wasser beginnt, wird es weniger haltbar, was mehr mit den Belastungen fertig werden. Die Praxis zeigt, dass das erste Stadium der Osteochondrose der Halswirbelsäule meist asymptomatisch ist. Der Patient fühlt sich wohl kaum der Schmerz kann bei starken Bewegungen manchmal steif fühlen und daher nicht der Auffassung ist es notwendig, einen Arzt für eine angemessene Behandlung zu konsultieren. Diese Unterlassung kann später zu noch katastrophaleren Ergebnissen führen. Und im ersten Schritt, die Behandlung nur auf dem Massage-Kurs basiert, ohne Drogen zu nehmen( Analgetika und nicht-steroidale Medikamente, Schmerzen lindern, Verspannungen im Muskel und Gelenkgewebe und Entzündung).Osteochondrose

das zervikale 1 Grad bei untimely Behandlung gelangt zu einem zweiten Grad.

zweite Stufe Osteoarthritis

Cervical Osteochondrose in der zweiten Stufe der durch eine Schädigung des Anulus fibrosus der Scheibe gekennzeichnet Krankheit. Wegen der unebenen und übermßige Last auf die beschädigte Wirbelsäule gebildet kleine Risse und Risse in den hinteren und die Seitenflächen der Scheibe. Als Folge einer solchen Beschädigung Anulus dünner wird, und der Kern wird in die gebildete gedrückt darin reißt, sie weiter zu expandieren. Die Scheibe wird vergrößert und beginnt über die Ränder der Halswirbel hinaus zu ragen. Der Vorsprung der Scheibe bildet sich. Von diesem Punkt an fühlt der Patient Schmerzen, anfangs keine große Sorge um ihn, aber schließlich einen dauerhaften Charakter anzunehmen.

Schmerz wird durch eine Verletzung des Halses Spinalnervenwurzeln gekennzeichnet und tritt jedes Mal, sobald der Patient den Schwenk- und Neigekopf trägt. In diesem Fall kann es zu Symptomen wie sein: allgemeine Schwäche, verminderte Leistung, gewisse Taubheit im Gesicht, und sogar die Hände. Der Patient hat Angst, unnötige Bewegung zu machen, wodurch die Steifheit der Bewegungen ihn umhüllt.

Und trotz des ähnlichen Bildes konsultiert der Patient immer noch keinen Arzt. Er nimmt selbständig Medikamente, die Schmerzen und Entzündungen lindern. Krankheit irgendwann kann zurückziehen, aber unter günstigen Umständen für sie( wie eine Erkältung, körperliche Anstrengung, reduziert Immunität, etc.) wieder macht sich bemerkbar. Das Fehlen der Behandlung führt dazu, dass die Osteochondrose das dritte Stadium einnimmt.

Osteochondrose der Halswirbelsäule 2 Grad erfordert Intervention seitens des Arztes und die Behandlung basiert auf der Verwendung von Massage, Physiotherapie und Medikamenten.

Dritte Stufe der zervikalen Osteochondrose

In diesem Stadium wird ein Bandscheibenvorfall gebildet. Der Faserring verformt sich weiterhin und bricht dadurch. Der Beckenkern fällt in den subglottischen Raum und bildet schließlich eine Bandscheibenhernie. Bei einem solchen Schaden leiden alle Gewebe, die die Bandscheibe umgeben: Muskeln, Bänder, Gefäße, Nerven. Osteochondrose nimmt eine chronische Form an. Während dieser Zeit verändert sich die Knochenstruktur der Wirbel, wird grob, gerippt, spitz. Was die Muskeln anbetrifft, erfahren sie auch ernste Änderungen. Sie beginnen sich spontan zusammenzuziehen, wodurch die Beweglichkeit sowohl der Wirbelsäule als auch der einzelnen Wirbel eingeschränkt wird. Die Nerven, die das Rückenmark verlassen, sind eingeklemmt und nehmen die vom Gehirn ausgehenden Impulse direkt in die Organe und Gewebe auf.

Cervical Osteochondrose in der dritten Stufe wird durch die folgenden Symptome und klinischen Bildes gekennzeichnet ist: die Wirbelsäule als Ganzes beweglich ist, aber einzelne Wirbel spröde und leicht Fehlerhaftigkeit. Da es in dieser Abteilung der Wirbelsäule ist die Karotis und Vertebralarterien sind verantwortlich für die Versorgung und Gehirn Macht mit Blut, die vorzeitige Besuch bei einem Arzt dazu führen könnte, dass der Patient Start in der Rückseite des Kopfes und des Halses drückender Schmerz zu stören, behindert Kopfbewegung. Darüber hinaus treten folgende Symptome auf:

  1. schwere oder dumpfe Schmerzen in den unteren Halspartien, verstärkt nach körperlicher Anstrengung oder Fehlstellung des Kopfes;
  2. Schmerzen in der Hinterhauptregion, die sich regelmäßig in den Bereich des Unterarms oder der Schulter drehen;
  3. dauerhafte Schwäche in den Händen.

In diesem Stadium zervikalen Osteochondrose kann ernsthaft beeinträchtigen Sehen und Hören, verursachen schwere Schwindel, Übelkeit bis zu sowie Lärm und ein unangenehmes Klingeln in den Ohren.

Aus diesem Grund empfehlen Experten dringend, sich nicht selbst zu behandeln und die Behandlung nicht in der langen Box zu verzögern, sondern einen Arzt aufzusuchen. Die korrekte Diagnose und Behandlung werden die Schmerzen innerhalb einer bestimmten Zeit zu entfernen und beseitigen Symptome von Entzündungen, sowie in einer angemessenen Weise loszuwerden degenerativer Bandscheibenerkrankung des Halses kompetent gemacht.

Die Osteochondrose der Halswirbelsäule 3. Grades ohne Behandlung geht in den vierten( letzten) Grad der Entwicklung über.

Viertes Stadium der Krankheit

Der vierte Grad der Krankheit ist durch degenerative Wirbelsäulenreparatur gekennzeichnet. In diesem Stadium dauert die Krankheit lange genug, fast ein Jahr und sogar noch länger. Während dieser Zeit in der deformierten und beschädigten Wirbelsäule ändert sich das Wachstum des Knochengewebes. Um die Belastung der Scheibe irgendwie zu reduzieren, beginnt sich der Knochen in der Breite zu erweitern, wodurch die Wirbelfläche vergrößert wird. Knochenwucherungen, Osteophyten genannt, werden gebildet. Sie tragen dazu bei, die Mobilität des verletzten Segments zu begrenzen und den Prozess der Zerstörung der Wirbelkörper auf Kosten der Mobilität zu stoppen. Als Folge dieser "Erholung" wird die beschädigte Wirbelsäule zu einer bewegungslosen Knochensäule.

Und trotz der Tatsache, dass der Schmerz beginnt und schwinden, in einigen Fällen, und erfolgt in der Regel, aber das Problem bleibt, wie die Spinalnerven in jedem Fall bleiben. Jetzt sind die Nerven nicht nur von den dislozierten Scheiben und Wirbeln, sondern auch von den an den Wirbeln wachsenden Osteophyten unter Druck.

In Abwesenheit von Schmerz glaubt der Patient irrtümlich, dass Rückenschmerzen war, und hatte nicht mehr darauf achten, andere, nicht minder wichtige Symptome. Inzwischen merkt er nicht, dass die Bewegungsfreiheit darauf beschränkt ist, den Kopf zu drehen, er muss seinen ganzen Körper drehen. In diesem Stadium eilen jedoch viele Patienten nicht zum Arzt, weil sie glauben, dass nach dem Schmerz weitere Symptome der zervikalen Osteochondrose auftreten werden. Nichtsdestotrotz ist dieses Stadium dadurch gekennzeichnet, dass es eine ernsthafte und lange Behandlung erfordert, die auf der Verwendung von starken Medikamenten für interne und externe Zwecke beruht. Dies sind entzündungshemmende und analgetische Mittel für den lokalen Gebrauch. Parallel zur Einnahme von Medikamenten werden therapeutische Körperübungen, manuelle Therapien vorgeschrieben.

Nur die Einhaltung aller Empfehlungen des Arztes, sowie die rechtzeitige und strikte Durchführung aller Phasen der Behandlung wird in gewissem Maße die Symptome der zervikalen Osteochondrose reduzieren. Jeder Patient sollte sich daran erinnern, dass ein Arzt nur bei rechtzeitiger Behandlung und kompetenter Behandlung helfen kann.

Und zusätzlich zu all dem sollte bemerkt werden, dass die Osteochondrose des Halses, wie oben gesagt wurde, eine heimtückische Krankheit ist. Anfangs kann es sich überhaupt nicht manifestieren oder sich durch einen leichten und schnell vorübergehenden Schmerz auszeichnen. Mit der Zeit nimmt die Krankheit jedoch eine chronische Form an, wodurch eine Person die Lebensfreude aufgrund von solchen Unwohlsein verliert, wie: eingeschränkte Bewegungen, Schwindel, Kopfschmerzen, Schwäche, Verschlechterung des Wohlbefindens, Verlust des Interesses an der Umwelt.

StopHondroz.ru

Folk Heilmittel für Osteochondrose der Lendengegend

Folk Heilmittel für Osteochondrose der LendengegendOsteochondroseOsteochondrose

Behandlung von degenerativen Bandscheibenerkrankungen der Lenden- Volksmittel Wie es bekannt ist, die Behandlung von degenerativen Bandscheibenerkrankungen - ein langer Prozess und erfordert Ge...

Weiterlesen
Massage mit Osteochondrose

Massage mit OsteochondroseOsteochondroseOsteochondrose

Wie man richtig mit zervikaler Osteochondrose massiert? Schmerzempfindungen zu entfernen, die als Folge der Kompression der Nervenwurzeln entstehen, ist es ratsam, den Hals mit einer zervikalen...

Weiterlesen
Likuvannya Osteochondrose

Likuvannya OsteochondroseOsteochondroseOsteochondrose

Was und wie Rückenschmerzen zu behandeln: die effektivstenen Wege Osteochondrose - eine sehr häufige Erkrankung, die in dem betroffenen Wirbelsäulenbandapparat geführt. Es gibt viele Gründe für...

Weiterlesen