Warum tut mein Rücken nach der Massage weh?

Was passiert, wenn nach der Massage Rückenschmerzen

Rückenmassage ist heute durchaus üblich und beliebte Dienste von verschiedenen Schönheitssalons und medizinischen Zentren zur Verfügung gestellt. Der Grund für diese Popularität des Verfahrens ist, dass die meisten Menschen denken: Massage wird ihnen helfen, Probleme mit dem Rücken zu lösen oder zumindest nach einem anstrengenden Training oder Arbeitstag zu entspannen. Ein solcher Maßnahmenkatalog wirkt sich nämlich, wenn er richtig umgesetzt wird, positiv aus.

Nach dem Eingriff ist Rückenbeschwerden möglich

Die Massagearten des Rückens und seiner getrennten Bereiche sind unterschiedlich: einige helfen zu entspannen und zu entspannen, andere wirken heilend oder stärkend. Aber sehr oft klagen Patienten und Klienten der Salons über Schmerzen nach solchen Eingriffen. Was verursacht Schmerzen im unteren Rücken und anderen Teilen des Rückens?


Gründe für Schmerzen im Rücken und in der Taille

Jeder weiß, was unangenehme Rückenschmerzen sein können, Spannung und konstanten Beschwerden. Solche Symptome treten häufig z. B. auf, wenn der Lendenbereich offen und unterkühlt ist. Auch Probleme mit dem Rücken entstehen durch körperliche Belastung, Trauma und nach Stress. Wenn Sie über Rückenschmerzen besorgt sind, sollte die Lösung nicht bis später verschoben werden. Je früher die Behandlung beginnt, desto früher wird die vollständige Genesung kommen.

Die Rückseite für eine Person ist eine Unterstützung, die jeden Tag eine große Last aufnimmt. Gleichzeitig wirkt es als ein bestimmter Einflusshebel auf innere Organe und Systeme. Daher sollten sie bei den ersten, auch kleineren Schmerzen, gebührend beachtet werden.

Die Ursache für Schmerzen nach dem Eingriff kann ein verletzter oder entzündeter Wirbel sein

Ursache der Schmerzen nach dem Eingriff kann verletzt werden oder entzündete Wirbel

Empfindungen des Ziehens und schmerzen Schmerzen im unteren Rücken häufig auftreten. Sie können selbständig gehen, wenn sich eine Person längere Zeit in einer unbequemen Position befand und sie schließlich geändert hat. Aber wenn die Schmerzen im unteren Rücken regelmäßig beunruhigt sind, kann es ein Signal über das Vorhandensein von Krankheiten sein. Berücksichtigen Sie die Hauptursachen für Schmerzen im unteren Rückenbereich. Verletzungen der Wirbelsäule. Verursacht Zeichenschmerzen, begleitet von Bestrahlung in den Gliedmaßen. Das erste Mal von besonderem Unbehagen wird nicht gefühlt, aber im Laufe der Zeit werden die schmerzhaften Empfindungen dauerhaft. Deformität oder Läsion des Wirbels. Es gibt eine Störung in den inneren Organen, die Schmerzen und andere unangenehme Symptome verursacht.

  • Entzündung der Rückenmuskulatur. Ziehende Schmerzen werden während der Bewegungen und beim Berühren des betroffenen Bereichs verstärkt. In diesem Fall werden Schmerzen im unteren Rückenbereich von Schwellungen und Rötungen der Haut begleitet.
  • Ankylosierende Spondylitis oder Form von Arthritis, bei der die Wirbelsäule betroffen ist. Schmerzempfindungen im Rücken können bis in die Leistengegend reichen.
  • Pyelonephritis. Rückenschmerzen und Fieber.
  • Prostatitis. Dehnungsschmerzen im Bereich des Kreuzbeins, der Leiste, des Steißbeins sowie im unteren Rücken und Bauch.
  • Bei gynäkologischen Erkrankungen treten häufig Schmerzen im unteren Rückenbereich auf.
  • Akute Formen der Cholezystitis und Pankreatitis.
  • Pneumonie.

  • Die Wirkung der Massage zur Linderung von Schmerzen

    Während der Arbeit oder nach körperlicher Anstrengung schmerzt der Hals oft und zieht den unteren Rücken. Die Verwendung von Massage in diesem Fall ist unbestreitbar, es sei denn, es ist natürlich nicht kontraindiziert. Massieren Sie Hals, Taille und Rücken und lassen Sie sich in den frühen Stadien schnell von den Beschwerden befreien, entspannen und wieder zu Kräften kommen.

    Der Hals fühlt viel täglichen Stress, so dass sich am Ende des Tages eine Person oft unwohl fühlt. Im Laufe der Zeit können negative Manifestationen ernst werden. Massieren Sie die Kragenzone und den Nackenbereich, können Sie bestehende Tumore und Salzablagerungen loswerden, die Haut verjüngen, Schmerzen beseitigen, die Muskeln entspannen. Wenn der Hals schmerzt, klagen Patienten oft über schlechten Schlaf und permanente Migräne.

    Massage für die Kragenzone und den Rücken werden für die folgenden Zwecke verwendet:

    • Normalisierung des muskulären Gleichgewichts, des Nervensystems und der metabolischen Prozesse;
    • Wiederherstellung der normalen Funktion von Gelenken, Sehnen und Bändern;
    • zur Verbesserung der Funktion des Kreislauf- und Lymphsystems;
    • Hautregeneration;
    • Schmerzlinderung im Rücken und allgemeine Erholung des Körpers.
    Bei einer Massage der Halsbandzone wird die Gehirnleistung verbessert und das Gewicht der Last wird entlastet
    • Warum gibt es nach dem Eingriff Kopfschmerzen?

    Wirbelsäule - Lebenslinie

    Im Osten wird die Wirbelsäule zu Recht die "Säule des Lebens" genannt. Schließlich ist es neben der aufrechter Haltung des Körpers der wichtigste Rumpf unseres Körpers.

    Die menschliche Wirbelsäule besteht aus 34-35 Wirbeln. Jeder von ihnen ist eine hohle Konstruktion aus einem massiven Körper und einem dünnen Bogen. Der Hohlraum, der zwischen ihnen gebildet wird, wenn die Wirbel aneinander angelegt werden, bildet einen Kanal, in dem das Rückenmark platziert wird.

    Dieses Organ des Zentralnervensystems ist eine komplexe Struktur von Nervenfasern, durch die Impulse aus allen Teilen des Körpers und der Organe in das Gehirn und zurück gelangen.

    Detaillierte Informationen zur Anzahl der Wirbel finden Sie im Artikel: "Wie viele Wirbel haben Sie?".

    Somit ist die Gesundheit der Wirbelsäule und aller Körpersysteme miteinander verknüpft.

    Was gibt Massage

    Die geringste Verletzung der Struktur der Wirbelsäule, - Krümmung, Verlagerung der Wirbel, Nervenkompression, etc.- provoziert die Entstehung von Problemen, sowohl mit der Wirbelsäule selbst, als auch mit diesem oder jenem Körpersystem.

    Daher werden Maßnahmen, die auf ihre Beseitigung abzielen, oft als die beste Lösung für das aufgetretene Problem angesehen.

    Darüber hinaus wird Massage oft als entspannende therapeutische Maßnahme zur Linderung von Muskelverspannungen und Stress eingesetzt.

    Auf dem Tisch eines Masseurs oder eines Chiropraktikers jedoch vergessen Patienten oft oder wissen gar nichts über bestimmte Merkmale des Verfahrens. Ungeachtet des Zwecks, sei es Prävention oder Therapie, ist die Massage eine physische Wirkung auf die Wirbelsäule des .

    Es verursacht eine Reaktion, die nicht nur positiv, sondern auch negativ sein kann.

    Einige Beschwerden und leichte Nebenwirkungen nach der Massage gelten als normal.

    Und sogar nützlich: Verbesserung geht oft durch die Verschlechterung von , und durch die Art der Reaktion kann der Experte die Reaktivität des Patienten beurteilen und den Verlauf der Behandlung anpassen.

    Es gibt eine medizinische Klassifizierung der Reaktion auf Massage nach den folgenden Typen:

    • A - keine Veränderungen im Zustand von .Weder im besten noch im schlechtesten. Der Indikator kann je nach Situation als positiver( A1) und negativer( A2) Faktor interpretiert werden.
    • B - leichte Schmerzen in den Muskeln während der Palpation am Tag nach dem Eingriff .Pass selbst oder nach einer leichten stärkenden Massage.
    • C - tastbare Muskelschmerzen und Krepastura, aber Verschlechterung des Gesundheitszustandes wird nicht beobachtet .Übergeben Sie sich nach einem leichten Training oder einer wiederholten Massagesitzung.
    • D - starke Schmerzen in den Muskeln, begleitet von einer Abnahme des Tonus und Verlust der Stärke, sowie Apathie oder nervöse Erregung der .Die Symptome dauern mehrere Tage, danach gehen sie selbständig durch.
    • E - eine starke Verschlechterung des Zustandes mit dem Auftreten von Exazerbationen von ( Schwäche, Schwindel, Druckspitzen, Kopfschmerzen) und vegetativen Störungen.

    Warum gibt es Kopfschmerzen nach dem Eingriff?

    Die Spezifität der Durchführung einer Massage beinhaltet eine Reihe von Aspekten, die eine Exazerbation verursachen können.

    Der menschliche Faktor

    Dieser Aspekt gilt als grundlegend, da selbst ein professioneller Masseur, der mehr als ein Jahr erfolgreicher Praxis hinter sich hat, einen Fehler machen kann, der eine Komplikation verursacht. Schon eine minimale Klemmung des Nervenendes und eine Verlagerung des Wirbels verursachen eine Verletzung des "Transit", die sich im Wohlbefinden widerspiegelt, inkl. Kopfschmerzen.

    Schmerzen

    Es gibt solche "Experten", für die schmerzlose Massage keine Massage ist. Die Kraft kann nicht nur die Wirbelsäule schädigen, der Schmerz regt die Freisetzung von Chemikalien ins Blut an. Als Folge tritt eine Vergiftung mit charakteristischen Symptomen auf - Kopfschmerzen und Muskelschmerzen, Schwäche, Übelkeit usw.

    Kontraindikationen

    Trotz der Vielseitigkeit und Sicherheit der Massage hat diese Art von Therapie eine Reihe von Kontraindikationen. Unter ihnen - Probleme mit dem Herz-Kreislauf-System. Massage bietet lange liegen und erhöht auch das Volumen und die Geschwindigkeit der Blutzirkulation. Aufgrund dessen gibt es scharfe Sprünge des arteriellen Drucks.

    Außerdem ist das Blut während der Massage mit Sauerstoff gesättigt. Infolgedessen gibt es Schwindel, Kopfschmerzen, Schläfrigkeit.

    Überhitzung

    Massage erhöht nicht nur den Druck, sondern auch die Körpertemperatur, die auch die Gesundheit von Kopfschmerzen beeinträchtigen kann.

    Zusammenfassend kann gesagt werden, dass zwischen der Wirbelsäule und dem Körper eine starke Beziehung besteht. Daher beeinflusst das geringste Ungleichgewicht eines Teils des Systems zwangsläufig das andere. Und die Ursache des Kopfschmerzes nach der Massage kann als ein rein menschlicher Faktor und die individuellen Eigenschaften des Körpers sein.
    Es ist erwähnenswert, dass, wenn nach der Massage der Rücken schmerzt - das ist normal, denn bevor die Muskeln in einem entspannten Zustand waren. Darüber hinaus können Schmerzen mit einer schonenden Behandlung nicht gestört werden. Die meisten Experten behaupten, dass Massage eine der effektivsten und schmerzlosesten Möglichkeiten ist, den Körper im richtigen Ton zu unterstützen. Dieses Verfahren wird als eine wirksame Methode zur Beseitigung von Schmerzen in verschiedenen Teilen des Körpers und zur Vorbeugung von Krankheiten angesehen.

    Alle Menschen erleben immer wieder schmerzhafte Empfindungen im Rückenbereich, im unteren Rücken und Nackenbereich als Folge in einer unbequemen Position zu bleiben, im Sitzen, und so weiter. N. Dieser regelmäßig Beschwerden, Schmerzen und Krankheiten hervorrufen. Um Beschwerden loszuwerden, gehen die Menschen oft zu speziellen Einrichtungen und greifen auf die Dienste von Masseuren zurück.

    Die häufigsten Ursachen für Rückenschmerzen nach der Massage sind falsch gewählte Verfahren oder Unerfahrenheit eines Spezialisten. Die gleichen Manifestationen sind möglich, wenn Exazerbationen von Beschwerden auftreten oder es Erkrankungen gibt, bei denen die Massage kontraindiziert ist.

    MoiSustav.ru

    Warum Kopfschmerzen nach einer Massage?

    vashaspina.com

    Sollte Quetschungen Begegnung zurück, nachdem die Massage

    Mythen über Massage

    Wie oft kann man von einem Mann gehört, der das Amt des Masseurs gerade verlassen hatte, die so eine schlechte Massage ihm niemand jemals getan hat. Und er motiviert seine Worte durch die Tatsache, dass der Therapeut, seiner Meinung nach, klopfte ihn nur auf dem Rücken, eine Massage, und es gab keinen Geruch, weil es nicht schmerzhaft war. Und hier ist der erste Mythos. Es ist kein Geheimnis, dass viele Leute denken: je schmerzhafter Massage durchgeführt wird, desto besser ist das Salz gebrochen, was bedeutet, dass es nützlicher und besser ist. Und wenn während des zweiten Massageverfahrens der Rücken sich noch nicht vom ersten, hell geprellten Rücken wegbewegt hat, dann ist dies ein Hinweis auf die hohen Fähigkeiten des Masseurs. Und die Tatsache, dass der Körper schmerzt, als wäre er die ganze Nacht mit Stöcken geschlagen worden, es ist nichts, muss nur geduldig sein.

    Der zweite Mythos: die größeren Abmessungen des masseur, desto größer ist die Kraft, die Mittel und Massage auf dem höchsten Niveau ist. Und wenn der Masseur ein zerbrechliches Mädchen ist, dann gibt es kein Vertrauen in sie. Das ist ein großes Missverständnis, denn ein echter Profi arbeitet nicht mit Gewalt, sondern mit Technik und wohldefinierten Bewegungen. Außerdem hängt die Stärke des Menschen nicht immer von seinem Gewicht ab. Wie ein Masseur

    • Massage wählen - das ist in erster Linie ein medizinisches Verfahren durchgeführt werden, ist nicht nur eine Person, die irgendwo Kurse beendet hat und eine medizinische Arbeiter, der in diesem Profil übergeben oder Spezialisierungskurse werden muss. Nur so ein Experte kennt die richtige Technik der Umsetzung, weiß, wo Sie drücken können, und wo - absolut nicht. Er weiß nicht nur das Zeugnis dieser Prozedur, sondern auch Kontraindikationen, und sie sind nicht so klein. Er kennt die Richtung der Linien, auf denen die Massage durchgeführt wird. Es fängt solche Nuancen ein, die ein Spezialist ohne medizinische Ausbildung nicht verstehen wird.
    • Sie müssen nicht auf Aussehen und Abmessungen eines Spezialisten achten.
    • Achten Sie nicht auf den Boden. Die Tatsache, dass Männer massieren, ist stärker und daher besser - das ist eine unvernünftige Meinung.

    Die Wahrheit über die Massage

    Die ganze Prozedur der Massage besteht aus 4 Haupttechniken: Streicheln, Reiben, Kneten und Vibration. Sie müssen in einer strengen Reihenfolge ablaufen, davon hängt das Ergebnis und die Nützlichkeit des Verfahrens ab. Nur die Aufnahme des Knetens wird von der Anwendung von Gewalt begleitet. Deshalb, wenn der Masseur mit einer Vorliebe zurückbleibt, ohne anzuhalten, dann ist dies kein Zeichen seiner Stärke und Fähigkeit. Dies zeigt eher, dass er nicht die Massagetechnik von durchführt, und folglich wird es keinen angemessenen therapeutischen Effekt geben.

    Blick auf die Zukunft müssen wir diese viel Schmerz sagen, während und nach den Massageanwendungen sollte nicht sein! Schmerzen - ist kein Indikator für die Fähigkeit des Masseurs. Alle genau das Gegenteil. Aber um dies zu verstehen, müssen Sie ein wenig verstehen. Nun, lassen Sie uns poprobuem. Kogda Mann liegt auf einem Massagetisch, muss er unbedingt geschwächt werden. Es ist sehr wichtig. Hier ist die Rolle, die die Raumtemperatur gespielt, und die Wärme der Hände des Masseuse und qualifizieren, Licht, Bewegung Experten gleiten. Schließlich arbeitet der Therapeut mit seinen Händen, fühlt er definiert Überspannungs- Sitze und Dichtungen auf dem Körper oder, im Gegenteil, fühlt sich eine reduzierte Muskeltonus. Und über diese Problembereiche arbeitet härter. Und hier stellt sich die Frage, wie kann eine Person in der Lage sein, sich zu entspannen, wenn Sie ihn verletzt, wenn rührende Handmassage ihm Beschwerden gibt? Antwort ist - auf keinen Fall! Natürlich wird es die Muskeln noch mehr anstrengen, zur Abwehr von Schmerz versuchen. Und es wird wie eine Steinmauer sein.Über eine tiefe Studie der Muskeln hier beteiligt sein können? Natürlich, von denen keines. Masseurs sicherlich seine Arbeit getan, aber die Person nicht bekommt Behandlungen von jedem Nutzen oder zum Vergnügen, weil es eine Lüge ist und stöhnt die gesamte Sitzung. Und nicht so schlimm, wenn es frei Verfahren. Und wenn nicht? Geld bezahlt wird, und wofür?

    Es gibt Menschen mit eingeschränkter Schmerzschwelle, egal wie sie klicken - es tut nicht weh, und das ist es. In solchen Fällen Masseure führen in der Regel das Verfahren mit einer durchschnittlichen Kraft. Aber meistens stellt sich heraus, dass während der ersten Behandlung eine Person nicht in Schmerzen und bat um mehr zu massieren. Unerfahrene Profis räumen auf sie, und sie werden selbst zu Geiseln ihrer Güte dann. Da in dem folgende Verfahren höchstwahrscheinlich kommt die Person mit Prellungen, oder schlimmer noch, mit einer schriftlichen Beschwerde. Ein sympathischer hier.

    benötigen eine Idee von Massage-Verfahren zu ändern. Es soll selbstverständlich sein, dass der Schmerz und die blauen Flecke nicht zu dem gewünschten Effekt führen. Nur richtig ausgewählt Spezialist in der Lage sein, den Zustand der Person zu beurteilen und den richtigen Ansatz, um sein Problem zu finden.

    mytravell.ru

    Nach der Massage wild Rückenschmerzen, wie die nächste Sitzung zu erhalten))

    Marina -

    Dann in der Tat wird es leichter sein:)
    Glauben Sie mir, nahm ich eine Menge Sitzungen)))

    Tyson

    glauben Masseur, dann gewöhnen

    Jan Bilenka

    Nach jeder Massage sollte nicht solche Schmerzen. Die Vorteile von takgo höchst fragwürdig, aber können leicht verletzt.

    Michael Borzov

    sympathisieren, machen Nacht Jod Gitter. Wenn Sie wissen, wie.
    In solchen Fällen, die Änderung der Masseur. Jan Bilenka richtig!

    Eugene Yagoditsyn

    ja Sie mit Entsetzen ich zurückblicke, ist es lose und kann Lasten nicht tragen..
    advise throw Massage, nur verletzt und ins Fitnessstudio gehen,
    einer Last auf dem Rücken zu geben, nach eigenem Ermessen..so kann es gestärkt werden)

    Natali Popova

    Sie haben schlechten Masseur nicht mehr gehen. Nach einer guten Massage weh tut nicht gut, was ist

    Swjatoslaw Golubkov

    , wenn ein erfahrener Masseuse, würde ich vertrauen) und schließlich nach einer Massage ist manchmal wirklich ein raslabon, die gehen hart))), aber das ist über den Schmerz. ... kann schließlich nicht richtig Massage stark schaden kannzurück.

    Mei

    Im Allgemeinen sollte es nicht sein! Etwas nicht hier. Versuchen traksevazinovoy Salbe voltarenovoy. ..

    Irina Ira

    Veränderung dringend Masseur. ... die ganze Sache drin.

    Svetlana Martynenko

    Unknown über das, was desig Chenoa BEHANDLUNG Definitiv eine Linderung der Schmerzen, aber nicht uselenie MASSEUR gepflückt falsch Planverfahren bis Iskor alles falsch Profil Specialist werde ich nicht verletzt, aber er kann sportmassazhe und Kenner ein Bad mit yabl nehmen. Essig und Meersalz oder mit skiparom Von Salben Heiler besser SUSTAFIT-FORTE \ Körpercreme \ mehr warme Getränke und ändern, wenn Sie wollen, dass ich mehr Glück senden! PROF

    Olga Gonchar

    einverstanden mit Eugene Yagoditsinym.
    Wenn Sie in körperlicher Bewegung nicht beschäftigt haben, und die Muskeln schwach sind, dann solche Schmerzen nach der Massage möglich. Vielleicht Salz. Fragen Sie den Masseur am Ende einer entspannenden masssazh und starke Schmerzen sagen ihm zu machen. Sie können auch sagen, dass er eine weichere tat aber nicht alle seiner Macht Hand( dies geschieht auch)

    Sergey Vasilchenko

    auf jeden Fall sollte es keine Schmerzen geben, denn die ersten Sitzungen - sparsam! !!Sie haben nur keine gebrauchten Muskeln und der Masseur musste sie vorbereiten.also ziehe Schlüsse.

    Victoria Vika

    ist nicht richtig für Sie, Massage zu tun - Sie müssen keinen Schmerz fühlen, fühlen Sie sich unwohl!

    Eugene Felchikov

    In diesem Fall haben Sie 5 Sitzungen genug.

    I

    Ich habe auch eine Massage gemacht, mein Kopf schmerzte.ging nicht mehr. Sie brüllte immer noch damit, dass sie ein zäher Chiropraktiker sei.stark, aber geringes Wachstum.wird Krüppel sein, um auf Nebudet zu antworten.gehen Sie nicht

    Leute lieben

    nach einer Rückenmassage kann ich nicht meinen Rücken an die Wand berühren - es ist in Ordnung.Ändern Sie das Besondere?

    Tatiana

    Nach der Massage Milch in den Muskeln Säure-reichert es Schmerzen verursacht. .( wie Schmerzen nach dem Training sein kann, eine ungewöhnliche Hausaufgaben).DAS IST NORMAL. Normalerweise treten nach 2-3 Sitzungen der Massage solche unangenehmen Empfindungen nicht mehr auf.

    warum nach der Massage ist sehr Rückenschmerzen, vor allem im Nacken?geschlagen Zustand und Schüttelfrost

    oldrong

    izbey Masseur kann sich besser fühlen

    Frol Ergosa

    oldrong fast richtig interpretiert. .. den Masseur ändern oder einfach nicht tun

    Professionelle Massage in Moskau

    Überdosierung. Verringern Sie die Intensität oder ändern Sie die Massage

    Perepyolkin Alexander

    Masseur dumm.

    Anastasia Anastasia

    ändern Masseur

    portret-online.ru

    Wenn die Muskeln steif sind und eine große Anzahl von Knoten und Verwachsungen, werden Schmerzen nach ein paar Sitzungen auftreten, bis alles wieder normal zurückkommt.
    für „Anästhesie“ Verwendung „Kryotherapie“. .. zu Hause Dusche mehrere Umstellungen warm / kalt. .. Finishing. .. nicht cool, so cool wie möglich. .. wenn es möglich ist - Gießen einen Eimer mit dem Zusatz vonWassereis.

    Alexander

    dringend ändern den Masseur

    nina izyumova

    Falsche Massagesitzung. Die Methodik in diesem speziellen Fall ist falsch gewählt, die Probleme werden nicht berücksichtigt, der Analphabet ist ein Experte. Fortfahren diese Sitzungen nicht beraten.

    Fußmassage mit flachen FüßenMassage Und Physiotherapie

    Fußmassage: Technik Ausführung für flache Fußmassage gilt als die beliebteste Art der Massage sein, weil es auf den Beinen meisten dichte Anordnung der Nervenenden und die biologisch aktiven Pu...

    Weiterlesen
    Massage für Skoliose-Video-Training

    Massage für Skoliose-Video-TrainingMassage Und Physiotherapie

    Rückenmassage für Skoliose Skoliose ist eine der Arten der Krümmung der Wirbelsäulenachse, die auf ihren seitlichen Verschiebungen beruht. Dies bedeutet, dass bei einer Skoliose die Wirbelsäule...

    Weiterlesen
    Massage mit Plattfüßen im Kindervideounterricht

    Massage mit Plattfüßen im KindervideounterrichtMassage Und Physiotherapie

    Massage für Plattfüße bei Kindern Massage für Plattfüße bei Kindern Plattfüße - eine Fußdeformität, die durch das Weglassen der Bögen begleitet wird - Längs- oder Quer. Normalerweise Platt...

    Weiterlesen