Der Knochen unterhalb des Knies schmerzt vorne

Tut es dem Bein vom Knie bis zum Fuß weh, als es zu behandeln?

Noch vor wenigen Jahrzehnten konnten nur ältere Menschen den Schmerzen in den Beinen Tribut zollen. Gleichzeitig werden Krankheiten immer jünger und es ist keine Seltenheit mehr, wenn das Bein vom Knie bis zum Fuß des Kindes schmerzt. Oft klagen junge Leute über solche Probleme.

Mögliche Ursachen von Schmerzen

Wenn Sie Beschwerden in Ihren Beinen verspüren, eilen Sie nicht zu Schmerzmitteln, die das Problem übertönen können. Schließlich können sie es nicht beseitigen. Wenn Sie nicht wollen, dass das Gefühl von Unbehagen zu Ihrem ewigen Begleiter wird, wenn Sie irgendwelche Sorgen haben, ist es besser, zu einem Spezialisten zu gehen.

Wenn Sie Schmerzen vom Knie bis zum Fuß haben, kann das folgende Gründe haben:

• Verletzung. Oft schmerzende Schmerzen begleitet von Rissen, Ausdünnung der Knochen, Delamination von Geweben.

• Schäden an Sehnen, deren Tränen oder Verstauchungen.

• Entzündungsprozesse. Sie können beide Bänder, Synovialbeutel oder Muskeln betreffen.

• Hypodynamie. Der Mangel an Aktivität führt zu bestimmten Verstößen, die von einer Gewichtung begleitet werden. Die Gelenke und Muskeln der Beine sind dazu nicht bereit.

• Verstopfung von Arterien, Krampfadern. In solchen Fällen besteht ein Druckschmerz in den Wadenmuskeln. Atherosklerose wird von unangenehmen Empfindungen in den Beinen begleitet, die beim Gehen zunehmen.

• Knieverletzung oder Zystenschaden.

• Plattfüße, einige Erkrankungen der Wirbelsäule. Diese Probleme führen zu einer inkorrekten Verteilung der Belastung der Beine und folglich zu einem Schmerzgefühl.

Aktionstaktik

Um zu verstehen, was zu tun ist, wenn das Bein vom Knie zum Fuß verletzt wird, ist es wichtig, die Diagnose richtig zu stellen. Nur in diesem Fall wird der Arzt in der Lage sein, eine Behandlung zu verschreiben, die nicht nur die Folgen der Krankheit in Form von unangenehmen Empfindungen beseitigt, sondern auch in der Lage ist, die Ursache ihres Auftretens zu bewältigen.

Oft kommt es zu Unbehagen infolge längerer Anstrengung. Probleme manifestieren sich als geringfügige Schmerzen beim Gehen. Patienten neigen dazu, sie zu unterschätzen, weil sie nicht wissen, dass in den meisten Fällen jedes Unbehagen auf die Entzündung hinweist, die begonnen hat.

Eine der häufigsten Ursachen dafür, was das Bein vom Knie bis zum Fuß schmerzt, sind Probleme mit der Wirbelsäule. Unangenehme Empfindungen werden durch Drücken der Nervenwurzeln verstärkt. Es kann mit Osteochondrose, Zwischenwirbelbruch, Spondylose sein.

In der Regel ist der Schmerz an keiner Stelle lokalisiert, sondern erstreckt sich bis zu einer Breite von 15 cm. Es stellte sich heraus, dass Raucher sich häufiger beschweren, dass sie sich an Beinen, Füßen und Knien verletzen. Um eine genaue Diagnose zu stellen, reicht es nicht, einen Chirurgen oder einen Osteopathen zu besuchen, manchmal kann ein Neurologe oder Phlebologe die Ursache des Schmerzes bestimmen. Es ist auch notwendig, das Herz, die Arbeit der Gefäße zu überprüfen.

Arteriosklerose der Extremitäten

Wenn Sie das Gefühl haben, in Ihre Beine zu drücken, dann können Sie nicht stehen und auf Unbehagen warten, das können Sie nicht. Immerhin beginnen mit der Zeit starke Schmerzen, die nicht einmal volle Bewegung zulassen. Die Krankheit ist durch eine Verschlechterung des Blutflusses in den Arterien gekennzeichnet. Am häufigsten tritt Atherosklerose bei Rauchern, Menschen mit Diabetes mellitus, arterieller Hypertonie. Vererbung ist auch wichtig.

Um die Krankheit zu bestimmen kann Blut Blutbiochemie, wird es durch den Cholesterinspiegel beurteilt. Zusätzlich zu schmerzhaften Empfindungen sollten Krämpfe, die während körperlicher Aktivität auftreten, alarmiert werden.

Behandlung von Atherosklerose

In den ersten Stadien der Entwicklung der Krankheit manifestieren sich die Symptome nur bei Vasospasmen. Aber im Laufe der Zeit und in einem entspannten Zustand fühlen die Leute, dass das Bein vom Knie bis zum Fuß schmerzt.

Behandlung kann Tropfer mit der Droge "Ilomedin", "Actovegin", auch empfehlen die Fonds "Cardiomagnolo", "Vazilip".Die Ärzte bei solcher Erkrankung raten, sich mehr zu bewegen. Tritt während des Gehens ein Schmerzanfall auf, müssen Sie warten, bis er vorüber ist, und dann weitergehen, aber langsamer. Es ist wichtig, eine Diät mit niedrigem Cholesterin zu folgen, um fettes Fleisch, Eidotter, Würste, geräucherte Produkte aufzugeben. Verwenden Sie vorzugsweise nicht raffiniertes und unraffiniertes Pflanzenöl. Es fördert die "Resorption" bestehender atherosklerotischer Plaques.

Wenn Sie aufgrund einer Atherosklerose ein Bein von Knie bis Fuß haben, liegt es an dem Experten, zu entscheiden, was behandelt werden soll. Er kann die Maskierungsmittel von Gallensäuren verschreiben - sie sind so konzipiert, dass sie den Cholesterinspiegel normalisieren. Dies können Vorbereitungen "Quantanan", "Questran", "Kolestid" sein. Auch können Mittel "Zokor", "Lipostat", "Choletar" zugeteilt werden. Bei Diabetes werden Fibrate verschrieben - Präparate "Clofibrate", "Bezafibrat".Sie senken den Triglyzeridspiegel im Blut.

Wenn Medikamente nicht helfen, dann werden Chirurgen zur Rettung kommen.

Krampfadern

Häufig ist die Ursache für Schmerzen im Unterschenkel eine Thrombose der Gefäße. Blutgerinnsel in den Venen führen zu Stagnation und Überdehnung der Gefässwände. In solchen Fällen schmerzt das Bein die ganze Zeit von Knie zu Fuß.Die Beschwerden verstärken sich gegen Abend nach dem Training. Der Schmerz schmerzt in diesem Fall.

Dieser Zustand ist ziemlich gefährlich, da Gerinnsel migrieren können. Sie können sich in die Lungenarterien oder das Gehirn bewegen. Dies kann Schlaganfälle oder Thromboembolien der Lungenarterien verursachen.

Methoden zur Behandlung von Varizen

Auch mit dem Auftreten der ersten Stadien der Krankheit kann es nicht ohne Aufmerksamkeit verlassen werden. Wenn Sie eine genetische Prädisposition für die Entwicklung der Krankheit haben, sollte ein Phlebologe alle 2 Jahre untersucht werden. Gleichzeitig ist die Ultraschalluntersuchung der Venen obligatorisch.

Es ist wichtig, die Notwendigkeit einer Kompressionstherapie nicht zu vergessen. Unter dem Einfluss der Kompression nimmt der Durchmesser der Venen ab, der Reflux kann passieren und die Geschwindigkeit des Blutflusses kann zunehmen. Auch werden Medikamente verwendet, die den Tonus der Venen erhöhen, die Durchlässigkeit der Kapillaren verbessern. Es können Mittel wie "Routine", "Venarus", "Endotelon", "Escuzan", "Vazobral", "Glivenol" und dergleichen sein.

Die Hauptbehandlung besteht in der Durchführung einer Phlebektomie. Dies ist eine Operation, bei der die problematischen Venen entfernt werden. Laserkoagulation ist ebenfalls möglich. Mit dieser minimal-invasiven Methode können Sie Probleme ohne Einschnitte beseitigen. Ein Krankenhausaufenthalt ist nicht erforderlich.

Auch ohne Einschnitte kann die Behandlung mittels Hochfrequenzkoagulation durchgeführt werden. Diese Methode ermöglicht Reflux in kleinen oder großen subkutanen Venen ohne Operation zu beseitigen. Der Eingriff wird unter örtlicher Betäubung mit Ultraschallkontrolle des Prozesses durchgeführt.

Eine der modernen Methoden ist die Sklerotherapie. Dies ist das Verkleben von Venen mit Hilfe eines speziellen Medikaments, das in eine Vene injiziert wird.

Entzündliche Prozesse von

Infolge erhöhter Belastungen der Beine und einer Kombination verschiedener ungünstiger Faktoren kann eine Person beim Gehen, Laufen und sogar in der Ruhephase Schmerzen spüren, die vom Knie zum Fuß führen. Dies kann durch Arthritis, Bursitis, Tenditis, Osteomyelitis, Fasziitis verursacht werden. Jede der Krankheiten kann sogar zu einer Einschränkung der Mobilität der Person führen.

Nur ein Spezialist kann ein Behandlungsschema diagnostizieren und auswählen. Diese Krankheiten werden begleitet von Schmerzen, Schwellungen, manchmal werden die betroffenen Stellen rot, lokale Hyperthermie tritt auf.

Behandlung von entzündlichen Prozessen von

Bevor mit der Behandlung von Schmerzen in den Gelenken begonnen wird, die eine Ausbreitung von Beschwerden vom Fuß bis zum Knie verursachen, ist es wichtig, das wahre Problem festzustellen.

Ödeme infolge einer Bursitis können sich häufig auf die Beinmuskulatur ausbreiten und Schmerzen und Schweregefühl verursachen. Um die Diagnose zu stellen, ist es möglich, bei visueller Untersuchung auf eine rundliche Schwellung zu prallen. Es wird durch Ultraschall bestätigt. Zur Behandlung ernennen nichtsteroidale entzündungshemmende Schmerzmittel, zum Beispiel die Droge "Ibuprofen" oder "Codein".

Die verschiedenen Arthritis, die das Gelenk betrifft, kann auch dazu führen, dass das Bein vom Knie zum Fuß schmerzt. Was Sie in dieser Situation tun müssen, müssen Sie mit einem Spezialisten umgehen. Beschwerden treten in der Regel sofort in zwei Beinen auf. Zur Behandlung werden häufig die gleichen analgetischen und entzündungshemmenden Medikamente verwendet. Hohe Effizienz zeigen physiotherapeutische Verfahren, die Wiederherstellung des Knorpels mittels Laser und HILT-Therapie.

Verletzungen und Überspannung

Jede Überlastung der Gelenke und Beinmuskeln, ihre übermäßige Dehnung und noch mehr Schläge, gehen nicht immer spurlos vorüber. Verschiedene Läsionen sind oft durch den Beginn von entzündlichen Prozessen kompliziert. Wenn Sie nach der Belastung haben, und je mehr Verletzungen das Bein vom Knie bis zum Fuß verletzen, dann beschließen Sie nicht, sich selbst zu behandeln. Zu jeder Zeit die schmerzenden Empfindungen zum Schweigen gebracht, später können Sie ernstere Probleme auftreten.

Muskelläsionen zeichnen sich dadurch aus, dass zunächst der Schmerz an der Innenseite der Tibia, knapp über dem Knöchel lokalisiert ist. Wenn Sie versuchen, den Fuß zu drehen oder auf Zehenspitzen stehen, wird er größer. Wenn die Muskeln gestreckt sind, scheint das Schienbein stark geschwollen zu sein. Beim Abtasten gibt es einen starken Schmerz, der mit Bewegungen zunimmt. Empfindungen treten meist nach übermäßiger Belastung auf, oft treten sie erst nach 12 oder sogar 24 Stunden auf.

Wenn Sie bei einer Muskelzerrung, wie bei einem starken Schlag, einen scharfen Schmerz in der Rückseite des Schienbeins spüren, können Sie einen Muskelriss vermuten. Gleichzeitig wird die Sehne teilweise und teilweise vollständig von ihnen gelöst.

Schmerzen können auch durch eine Entzündung der Bänder, Schäden an der Achillessehne und andere Probleme auftreten. Es kann auch als Folge einer Fraktur der Knochen des Unterschenkels auftreten. Jede der Bedingungen erfordert Rücksprache mit dem Chirurgen und die Wahl eines individuellen Behandlungsregimes.

Aktionstaktik für mechanische Schäden

Wenn Sie die Bänder gestreckt, Ihr Bein gebrochen oder Ihre Muskeln überdehnt haben, sollten Sie zum Arzt gehen. Nur er kann die wahre Ursache der Probleme bestimmen. Bei Prellungen reicht es oft aus, den betroffenen Bereich kalt zu legen und eng zu verbinden.

Bei Dehnung von Bändern, Luxationen oder Muskelrissen ist es wichtig, den Patienten ruhig zu stellen. Oft wird ein Gipsbandage am Unterschenkel angelegt. Es ist auch obligatorisch für die Fraktur. In diesem Fall darf der Patient nicht auf die Füße steigen. Medikamentöse Behandlung ist die Einnahme von Schmerzmitteln. Das Präparat "Paracetamol", "Ibuprofen" kann verschrieben werden.

Wenn die Achillessehne verletzt ist, sind zwei Gelenke unbeweglich - das Sprunggelenk und das Kniegelenk. Der Angriff auf das verletzte Bein ist verboten.

fb.ru

Sore Füße unter den Knien - was ist der Grund?

Höchstwahrscheinlich mussten sich viele von uns bei Verwandten und Freunden beschweren, dass sie ihre Beine unterhalb der Knie verletzten. Wenn eine Person den ganzen Tag bei der Arbeit ist und wenn er nach Hause kommt, zieht er seine Schuhe aus und fühlt, dass seine Füße nur schmerzen, summen und runterfallen. In der Regel treten Beschwerden in den Beinen nach einem anstrengenden Tag als Folge übermäßiger körperlicher Belastung im Allgemeinen aufgrund von Ermüdung auf. Schließlich, von welcher Seite Sie schauen, und fast das ganze Gewicht fällt auf Ihre Füße, und im Falle des Übergewichts nimmt diese Last mehrere Male zu, was eine Zunahme der Beinschmerzen unter den Knien nach sich zieht.

Tatsache ist, dass, wenn vor den Knieschmerzen in den Beinen hauptsächlich ältere Menschen beunruhigt waren, heutzutage sehr junge Menschen dieses Unbehagen immer öfter spüren. Heute ist Beinschmerzen ein häufiges Symptom, daher interessieren sich viele Menschen für die Ursachen von Schmerzen in den Beinen unterhalb der Knie. Zuallererst ist anzumerken, dass die Muskeln, Sehnen und Knochen der Beine einer Person täglich enormen Belastungen ausgesetzt sind. Dies ist der Grund, warum das Auftreten von Ödemen der unteren Extremitäten, insbesondere im Bereich der Sprunggelenke, Schmerzen und sogar Reaktion auf Änderungen der Wetterbedingungen im Laufe der Zeit beobachtet wird.

Warum schmerzen die Beine unterhalb der Knie?

Klassifikation der Ursachen von Beinschmerzen:

  • Traumatisch: Knochenschäden, Risse, Schichtung, Verdünnung, Dehnung oder Reißen der Sehnen, Verschiebung der Kniescheibe oder des Meniskus.
  • Entzündliche Prozesse: Muskeln, Bänder, Synovialbeutel.
  • Krankheiten: Zyste, Atherosklerose, Neuralgien, Ischias, Plattfüße und andere Krankheiten.

Tatsächlich sind die Ursachen für Beinschmerzen unterhalb der Knie unterschiedlich. Schließlich kann nicht nur Müdigkeit Schmerzen verursachen. Es gibt viele Krankheiten, in denen sich dieses Symptom manifestiert. Zum Beispiel können Schmerzen als Folge von entzündlichen Erkrankungen, infektiösen Prozessen, Magen-Darm-Trakt-Erkrankungen, Psoriasis oder rheumatoider Arthritis auftreten. Eine häufige Ursache für Beinschmerzen unterhalb der Knie ist die Ablagerung von Salzen in der Gelenkhöhle der unteren Extremitäten( Osteoarthrose).In solchen Fällen tritt lokal ein Schmerzsymptom im Bereich eines bestimmten Gelenks auf.

Knochen

Beine unterhalb der Knie im Falle von starken Schmerzen von mechanischen Traumata, die brechen kann scheinen, Delaminierung oder Bruch auch bei erhöhter Knochenbrüchigkeit. Starke und anhaltende schmerzhafte Empfindungen werden von Prellungen des Periosts begleitet, während der Schmerz im Unterschenkel unterhalb des vorderen Knies gebildet wird. Ein scharfer Schmerz wird von einer Schädigung der Sehnen begleitet, durch die die Muskelgruppen direkt mit den Knochen verbunden sind. Tatsache ist, dass viele Menschen starke Sehnen haben, aber nicht genug Elastizität, so dass sich selbst bei leichten Verletzungen Verstauchungen entwickeln können, begleitet von einem schmerzhaften Syndrom, das sich beim Gehen verschlimmert.

Die Ursache des Schmerzes können entzündliche Prozesse der Synovialbeutel, Muskeln oder der Sehnen selbst, Dislokation oder Verschiebung der Patella sein. Unterhalb der Knie schmerzen die Beinmuskeln nach intensiver körperlicher Aktivität während des Sporttrainings. Tatsache ist, dass bei übermäßiger Belastung im Muskelgewebe eine Ansammlung von Milchsäure auftritt, die schmerzende Empfindungen in den Wadenmuskeln verursacht. Auch mit der falschen Annäherung an die Übung, können Sie eine starke Verstauchung der Bänder oder sogar Muskelrisse bekommen, die sicherlich zu Beginn der Entzündung und Schmerzen in diesem Bereich führen wird.

Stark verletzte Beine unter den Knien für Fettleibigkeit und menschliche Hypodynamie. Tatsache ist, dass die Natur keine übermäßige Zunahme des Körpergewichts in zwei oder sogar drei Mal berechnet. Deshalb Bein Gelenke und Knochen, vor allem unter dem Knie, haben eine sehr schwere Last, die bei der Beschleunigung des Prozesses der Zerstörung der Gelenkflächen zur Folge hat, was wiederum führt zu Entzündungen und Schmerzempfindungen.

Erkrankungen durch Schmerzen Bein unterhalb des Knies

Atherosklerose der unteren Extremitäten begleitet

Es gibt Fälle, wenn eine Person die ganze Zeit verletzt Beinmuskeln unterhalb des Knies, oft Krämpfe, vor allem nachts oder während Treppe hinunter. In dieser Situation kann angenommen werden, dass das Problem in der Ablagerung von Cholesterin in den Blutgefäßen der Gliedmaßen und der Bildung von Cholesterin-Plaques liegt. Auch ein Merkmal, das atherosklerotische Veränderungen in den Gefäßen anzeigt, sind trotz der Temperatur der Umgebung zu jeder Jahreszeit kalte Füße. Darüber hinaus kann es bei Vertretern des stärkeren Geschlechts zu einer Beendigung des Haarwuchses und verschiedenen Verletzungen der sexuellen Funktionen kommen.

Im Fall des Entdeckens dieses Problems ist es notwendig, Maßnahmen zu ergreifen, und in jedem Fall kann es nicht ignorieren, weil Cholesterinämie zu vielen ernsteren Erkrankungen wie Schlaganfall oder Herzinfarkt führen kann. Eine Reihe von Untersuchungen sollte durchgeführt werden, deren Liste Angiographie und Ultraschalluntersuchung enthalten muss. Experten über die Ergebnisse der Tests werden die Diagnose klären und die notwendige Behandlung verschreiben, um den Allgemeinzustand zu lindern und Schmerzen in den Beinen vorzubeugen.

Endarteriitis

Dies ist eine Entzündung der Gewebe der Arterien. Wenn diese Krankheit auftritt, klagen die Leute gewöhnlich über einen scharfen Schmerz im Bereich der Füße oder Wadenmuskeln. Ein charakteristisches Merkmal ist, dass die Beine unter den Knien nicht am Abend stark schmerzen, wie bei normaler Müdigkeit, sondern erst nach einer gewissen Zeit nach dem Beginn des Gehens. Manchmal ist es genug, um nur fünfzig oder hundert Schritte zu gehen, um einen scharfen Schmerz in deinen Beinen zu fühlen. Sehr oft kommt es sogar zu Taubheit der Beine unter den Knien. In einer ähnlichen Situation ist es notwendig, etwas Ruhe zu haben, aufzuhören, und es ist wünschenswert und sich zu setzen. Unglücklicherweise werden solche Handlungen den Zustand eines kranken Menschen nur für einen kurzen Zeitraum erleichtern, wonach der Schmerz in den Beinen wieder zurückkehren wird.

Bei Auftreten solcher Symptome sollte sofort Hilfe von einem Gefäßchirurgen suchen, die einen umfassenden Überblick vorgeschrieben( einschließlich Bindungsstudien: Angiographie mit Kontrastmitteln und Ultraschalluntersuchung ungeöffnete Blutanalyse), um die Ursachen von Krankheiten und eine geeigneten Behandlung zu identifizieren.

Nach Abschluss aller Verfahren stellt der Spezialist die endgültige Diagnose und verschreibt die optimale Behandlung, die den Grad der Manifestation des Schmerzsyndroms reduzieren wird. Aber die Tatsache ist, dass diese Krankheit sehr unberechenbar ist, und im Falle von starken Schmerzen sollten Sie sofort einen Krankenwagen rufen, weil es sein kann, dass es notwendig ist, um einen chirurgischen Eingriff zu greifen, vielleicht sogar sofort.

Arthritis und Arthrose

Diese Krankheiten sind heutzutage auch ziemlich verbreitet. Ihr charakteristisches Merkmal ist eine Manifestation der starken Schmerzen in den Gelenken während der Bewegung, und doch gibt meteozavisimost, die sich in den „Abschrauben“ Beingelenke manifestiert, wenn die Wetterbedingungen ändern. Menschen, die an diesen Krankheiten leiden, können nicht nur laufen, sondern auch einfach beim Stehen des Beines unter den Knien stark schmerzen.

Für eine genauere Diagnose und einen Arzt aufzusuchen, einen Rheumatologen, die nach der Inspektion, den richtigen Kurs der Behandlung ernennen.

thrombophlebitis

Wenn unterhalb der Knieschmerzen in den Beinen Pochen, schwere und treten in den Wadenmuskeln, sollten Sie eine Krankheit, wie Thrombophlebitis vermuten. Darüber hinaus erscheinen Rötung und Schwellung, Brennen im Wadenbereich, die Venen der Beine sind verändert und werden mit der Zeit dicht. Es kommt manchmal vor, dass das linke Bein unterhalb des Knies oder des rechten Beines schmerzt. Dies wird im einseitigen Ablauf des Prozesses beobachtet.

Behandlung in solchen Situationen sollte Angiochirurg ernennen - ein Arzt, der in der Behandlung von Gefäßerkrankungen spezialisiert ist. Abhängig vom Risiko der Abtrennung des gebildeten Thrombus und Grad der Vernachlässigung der Krankheit, wird die Behandlung entweder konservativ oder chirurgisch durchgeführt.

Osteoporose

Ein Knochenverlust unter den Knien kann ein Zeichen für eine Krankheit wie Osteoporose sein. Diese Krankheit tritt auf, wenn es( aus verschiedenen Gründen) im Körper an einem wichtigen Makroelement fehlt - Kalzium. Mit dieser Krankheit manifestiert sich der Schmerz in einer akuten Form, sehr oft können Sie das Auftreten von Muskelkrämpfen sehen. In der Regel betrifft Osteoporose nach 40 Jahren Frauen am häufigsten. Die Risikogruppe umfasst Damen mit blonden Haaren, Haut und blauen Augen.

Bei dieser Krankheit gibt es eine große Anzahl von verschiedenen negativen Auswirkungen, so müssen wir dringend an Spezialisten wenden, die optimale Behandlung zuweisen, mit denen man die Beseitigung der Symptome von Schmerzen in der Vorderseite unterhalb des Knies oder zumindest reduzieren das Niveau ihrer Manifestation bekommen.

Plattfuß

Diese Krankheit ist auch eine sehr häufige Ursache für die Manifestation eines schmerzhaften Bein-Syndroms. Das charakteristischste Symptom des Plattfußes ist eine sehr schnelle Entstehung von Gefühlen der Müdigkeit beim Gehen, und bei der Entwicklung der Krankheit ist das Auftreten von Schmerzen im Bereich der Füße und Beine beobachtet.

Behandeln Sie Plattfuß unbedingt. Es ist notwendig, einen Orthopäden zu konsultieren, er wird spezielle Übungen ernennen und zeigen und orthopädische Einlegesohlen für Schuhe abholen. Frauen, die an dieser Krankheit leiden, sollten keine engen und engen Schuhe oder High Heels tragen.

Krankheit im Lende

Sehr oft auch, gibt es Fälle, wenn die offensichtlichen ständigen Schmerzen in den Beinen, ohne pathologische Veränderungen nicht selbst in den unteren Extremitäten offenbaren. Dann müssen Sie auf den Bereich des unteren Rückens achten und schon dort nach der Ursache der schmerzhaften Empfindungen im Knie, Schienbein oder Fuß suchen. Diese Symptome sind in der Regel bei einer Radikulitis oder Ischias erscheinen - Entzündung oder Reizung der Nervenwurzeln der Lendenwirbelsäule. Je nach Lokalisationsprozeß schmerzt das rechte Bein unterhalb des Knies oder links.

Schwere Schmerzen, Hyperämie der Haut im Schienbeinbereich und erhöhte lokale Körpertemperatur sind Symptome von Erysipel. Diese Krankheit verursacht Schmerzen unter den Knien in der Front.

Gicht verursacht starke Schmerzen in den großen Zehen, die pulsierend sind. Bei Jugendlichen können im Verlauf von infektiösen Prozessen in anderen Organen Schmerzen in den Beinen auftreten. Zum Beispiel kommt es bei chronischer Tonsillitis mit eitrigen Pfropfen häufig vor, dass das Bein vorne und in den Knochen unterhalb des Knies schmerzt.

wichtigsten diagnostischen Verfahren zu Erkrankungen der Füße

zdorovuenozhki.ru

Was passiert, wenn die schmerzenden Beinknochen unterhalb des Knies?

Margarita Filatova

Sie wurden möglicherweise durch übermäßige Arbeitsbelastung verletzt. Wenn im Laufe Sport - nach dem Lauf, Springen, Radfahren, Training an Simulatoren oder nach einem langen die Treppe hinauf - schmerzen die Beine unterhalb der Knie, kann der Fall überdehnt werden, was eine Reizung oder Entzündung des Muskelgewebes zur Folge, Bänder, Gelenk Taschen. Beratung und Untersuchung bei einem orthopädischen Trauma-Spezialisten!

Nookie

Im Allgemeinen schmerzen die Knochen nicht)) Muskeln oder Sehnen schmerzen. Kann gestreckt werden?
Und du kannst nicht zum Arzt gehen?

Andrew Enyutin

in der Regel solche Schmerzen in diesem Alter sind mit unbequemen Schuhen verbunden.

Anastasia Demidova

Delirium..Ich bitte um Entschuldigung..Knochen können nicht unter den Knien verletzen! !!!(dieses Gefühl: ein wenig taub und relativ schmerzhaft) Dieser Muskel ist eindeutig..Sport treiben und die Physiologie nicht kennen. . es ist eine Schande zu sein)) und wenn man einen Trainer hat oder irgendwas darin nicht fummelt. ..Ja..wenn es still ist..Es ist ein Muskel..Sie wurde anders gehämmert "Milchsäureproduktion" erkläre ich..bei hohen Belastungen eine Kontraktion hohe Muskel, Muskel Mehr von dieser reduzierten Reaktion erfolgt Substanzen Aktivatoren( (Chemie) - auch in unserem Körper vorhanden) zu erzeugen..Kurz gesagt, die Muskeln werden auch müde. ..Ich empfehle Massage der unteren Extremitäten..Sie Duschen können. .

Nach nogi. Nizhe wunde Knie läuft, der vordere Teil( dh. Keine Eier, manchmal scheint es, dass der Schmerz des Knochens). Begat vor kurzem begonnen.

AlexGru

Sehr ähnlich einer Perästhesie( Entzündung des Periosts).Es passiert bei der Mehrheit der Neulinge-Läufer( schlechte Turnschuhe, die auf hartem Boden laufen - Asphalt, Beton, etc.).Es gibt einen dünnen Film zwischen dem Knochen und dem Muskel. Von häufigen Tritten beim Laufen unter dem Einfluss von Muskeln beginnt sie sich vom Knochen zu lösen. Daher der Schmerz. Wenn Sie nichts tun( und nicht zu laufen) für 2-3 Monate wird von selbst passieren. Aber es ist besser, deinem Körper zu helfen.
1. Es ist sehr einfach, die Belastung( Volumen und Geschwindigkeit) zu reduzieren. Jogging durch den Schmerz. Das ist besser als eine völlige Ruhe.
2. Lauf nur auf weichem Untergrund( Schnee, Erde, Sand, Gras, wie es möglich ist).
3. Kaufen Sie gute Laufschuhe auf dicken weichen Sohlen.
4. Zuhause täglich zu Hause Kompressen aus medizinischer Galle( in der Apotheke verkauft).
5. Bewerben Eis einmal 10x1 min./ 3-5 Minutenruhen( warmes Wasser in einer Plastikflasche im Gefrierschrank einfrieren).
6. Selbstmassage, thermische Massage( abwechselnd 5-10 Minuten lang 5-10 Minuten kaltes und heißes Wasser).

Valery Serikov( name)

Normale
gedämpft Muskel, aber nicht oft, mal 2 - 3

Vyacheslav Kozyrev

Knochen schmerzen nicht vom Laufen, überall Muskeln, nicht belasten scharf.

High Bastard

wird nicht analysiert, dort sind keine Muskeln;Und) über den Schmerz - ich weiß nicht, ob das normal ist, aber ich habe auch früher, aber ich versuchte, nicht darauf zu achten, gerade jetzt, wie alle Regeln. Versuchen Stil ausgeführt wird, ein wenig ändern, die pereraspledelit zu laden verwendet, wenn es wirklich wirklich weh, aber Abnormalitäten in diesem nein, nein, das ist sicher;)

Dr. Aibolit

http: //www.knigka.info/2009/07/27/ gordon-Piri-begajj-bystro-i-bez-travm.html

Sergey Keller

Probieren Sie Laufbänder mit Gummierung, irgendwo im Stadion. Kann Gelenke.

Wladimir

sind klassische Zeichen des Supernormal!
Sie haben schwache Beine( in Bezug auf die Entwicklung der Hüften).
Wege, viel zu behandeln, aber das Wichtigste sind die neuen Laufschuhe!
wärmende Salben DO und Kühlung nach.

Sveta Sitnikova

Versuchen Sie, Einlegesohlen-Suppinators in Ihre Laufschuhe zu setzen. Die Ursache für Schmerzen im vorderen Teil des Beins sind Plattfüße. Interessanterweise hat Ihnen der Chirurg das nicht gesagt.

Party Willen der Menschen

Lauf durch den Tag. Muskeln sollten ruhen.

Boris Mashenkov

Ich würde dies sagen:
1. fünf Punkte über Schuhe. Einmal auf einem Marathon gab Marathons mit einem Gewicht von jeweils etwa 200 Gramm. Ich war glücklich, rannte - leicht, leicht, aber dann war ein Schmerz in meinen Beinen - zu niedrig ein Fuß heben. Die Muskeln der Beine wurden gerade wund. Ich musste im Laden neue MIZUNOV-Marathons kaufen. Alle Schmerzen verschwanden sofort. In früheren MIZUNOVSKI Marathons überfahren genug Mnego, überwanden 43 Marathons.
2. Es kann unter der Ferse Turnschuhe die Einlegesohle aus Schaumgummi umschließen. Und die Wertminderung wird sich verbessern, und der Fuß wird weicher treten.
3. Sie können das Bein Verband - der Ort, wo sie mit einer elastischen Binde weh tut, und setzt es unter einen Verband oder eine Welle, in Alkohol oder Wodka getränkt - zu einer Kompresse Betäubung zu machen. Während des Rennens erhalten Sie eine intensive Selbstmassage Ihres Fußes.
4. Laufschritt sollte so bemessen sein, dass während des Laufes Gedichte oder Geschichten ohne pridyha zu erzählen rezitieren konnte. Und das andere einmalige Training pro Tag ist die ideale Lösung. Milchprodukte sollten von der Ernährung ausgeschlossen werden. Schatz - sehr cool!

Alexey Stepanov

Es war das gleiche! !!!105 kg gewogen, begann zu laufen, der vordere Teil des Schaftes trocknet, dann wurden die Normen, ertragen, die Muskeln

Der große Zeh am rechten Bein tut weh

Der große Zeh am rechten Bein tut wehSchmerzen Ursachen

Entzündung des Großzehengelenks: Welche Krankheiten verursachen und wie behandeln? Wenn eine Entzündung der Gelenke im Fuß, in der Regel verringert sich die Fähigkeit, sich zu bewegen, das Gele...

Weiterlesen
Sore Toe große Zehe

Sore Toe große ZeheSchmerzen Ursachen

stechender Schmerz im Gelenk des großen Zehs Big Toe ist anfällig für eine Vielzahl von Verletzungen, Prellungen und viele chronische Krankheiten. Dies liegt an der enormen Belastung, die bei k...

Weiterlesen
Der große Zeh schmerzt beim Gehen

Der große Zeh schmerzt beim GehenSchmerzen Ursachen

Warum an der Basis des Daumens das Gelenk verletzt und wie an der Basis der großen Zehe des Schmerzes Schmerzen im Gelenk, um loszuwerden - ist ein häufiges Problem, das sowohl wegen des Tragen...

Weiterlesen