Diät mit Gonarthrose

wirksame Diät für Osteoarthritis des Knies

Osteoarthritis des Knies( Gonarthrose) - eine chronische Pathologie der Bewegungsapparates nicht entzündliche Natur( Zerstörung des Gelenkknorpels), von dem derzeit jeden dritten Bewohner des Planeten leidet. In den letzten 20 Jahren hat sich die Prävalenz der Erkrankung deutlich erhöht, aber die wichtigsten Faktoren, die ihre Entwicklung zu provozieren sind immer noch das Alter und Body-Mass-Index. Daher ist der Kampf mit Knie-OA, vor allem auf der Grundlage der Veränderung des Bildes des Patienten das Leben, und eine der wichtigsten Komponenten der kompetente Behandlung richtige Ernährung mit Osteoarthritis des Knies.

Ernährung für Arthrose des Kniegelenks

Wie organisieren Sie Ihre Diät, um den Zustand der Knie zu verbessern?

Zahlreiche Studien entwickelt, um die Ursachen der Gonarthrose, um zu bestimmen, wurden festgestellt, dass die meisten diese Pathologie adipöse Patienten und Menschen mit beeinträchtigter Stoffwechsel beeinflussen, so ist es oft die wichtigste Empfehlung ist das Körpergewicht zu reduzieren.

Bei der Bekämpfung von Übergewicht ist es jedoch wichtig, es nicht zu übertreiben: Wenn man sich auf die Nahrung beschränkt, sollte man nicht an einem Mangel an Spurenelementen, Vitaminen und Mineralstoffen leiden. Es ist sehr wichtig, die Nahrungsbilanz zu beachten, da sowohl zu viel Essen als auch Fasten den Zustand der Gelenke beeinträchtigen.

Bei der Auswahl der optimalen Ernährung muss nicht nur der Kaloriengehalt der Lebensmittel berücksichtigt werden, sondern auch deren Zusammensetzung( Mineralstoffe, Vitamine und andere Stoffe).

Was kann nicht mit der Krankheit gegessen werden?

  • Menschen, die an Arthrose leiden, werden ermutigt, wenn möglich, die in Backwaren, Süßigkeiten und Weißbrot enthaltenen, schnellen Kohlenhydrate aus ihrer Nahrungsration auszuschließen.
  • große Anzahl freier Radikale( aggressive Strukturen irreversible Zerstörung von Körpergeweben auslösen) in den alkoholischen Getränken und Bier gelagert.
  • sollte die Fast Food, Chips, Cracker mit verschiedenen Aromen und Lebensmittelzusatzstoffe, alkoholfreie Getränke verzichten.
  • notwendig, den Verbrauch von Wurstprodukten zu minimieren, da sie Carrageen in der Regel hinzugefügt werden, die als Verdickungsmittel verwendet wird, und Konservierungsstoffe. Fleischprodukte, die mit "Flüssigrauch" verarbeitet werden, sollten ebenfalls entsorgt werden. All diese Produkte sind schädlich für das Gelenkgewebe.

Empfohlene Produkte für Gonarthrose

Natürliche
  1. ( idealerweise sauber) Fleisch und Geflügel.
    Natürlich wird nicht jeder Stadtbewohner der Lage sein, es zu kaufen. Die größte Menge an schädlichen Substanzen ist konzentriert in tierischem Fett und Haut von Geflügel, daher vernünftig sofort über sie verfügen vor dem Kochen.
    nützlichsten Wege des Kochens Fleisch: Absud, in Folie oder Grillen Backen, Dünsten und Dämpfen.
    Wie für den Füllstoff und den Aspik, die natürlichen Kollagen umfassen, gibt es eine Meinung von Ernährungswissenschaftlern geteilt. Tatsache ist, dass zusätzlich zu der Verwendung von Knorpeln und Sehnen, sie an den Körper schädlich sind, weil die Gelee Gerichte hohe Mengen an Cholesterin enthalten.
    Wenn Patienten von Osteoarthritis des Knies leiden, besteht keine Möglichkeit, umweltfreundliches Fleisch und Geflügel Tiere auf natürliches Futter ohne Hormone angehoben zu kaufen, die Fleisch Suppen und Brühe empfohlen eine Woche nicht mehr als 1-2 mal zu konsumieren. Der Rest der Zeit zu essen Gemüsesuppen und Cremesuppen.

  2. Fisch.
    Fettarm Fisch sollte in der Ernährung des Patienten immer vorhanden sein. Regeln seiner Vorbereitung unterscheiden sich nicht von den Regeln des Fleischgerichte kochen.

  3. Lebensmittel mit niedriger Kalorie.
    Salat, Petersilie, Dill, Erbsen und Bohnen, Blumenkohl, Kohl, Gurken und Tomaten( und frische Säfte der beiden Gemüse), Sellerie, Schnittlauch, Auswuchs Weizen, Rettich und Spinat.

  4. Produkte enthalten Pektin.
    Bratäpfel, rote und schwarze Johannisbeeren, rote Grapefruit-Gelee mit Fruktose.

  5. Die meisten Früchte und Gemüse. sehr nützlich gebacken und gedünstetes Gemüse.

  6. Huhn und Wachteleier. nicht mehr als 3 pro Tag.

  7. Getreide, auf natürliche Weise gekocht( nicht Fast-Food!).

  8. Brot und Nudeln, Vollkorn.

  9. Milchprodukte 2,5-3,2% Fett.

Brombeere

Schwarze Johannisbeere

Tipps und Ratschläge über Ernährung

Diät mit Osteoarthritis des Knies bietet keine für alle strengen und spezifischen Beschränkungen für Lebensmittel, aber zugleich will sie die negativen Faktoren beseitigen, die zur Zerstörung des Knorpels führen, die Beschleunigung von Stoffwechselprozessen inder Körper und, falls erforderlich, Körpergewicht des Patienten Reduktion. Daher wird während der Entwicklung dieser Pathologie, empfehlen Ernährungswissenschaftler die folgenden Regeln zu beachten:

  • oft essen, aber nach und nach.
  • Essen Sie nicht nach 18:00 Uhr.
  • Ersetzen der üblichen Cup und Platte auf eine kleinere Menge der Speisen.
  • kontrollieren ständig ihr Gewicht.
  • Nach 1-2 mal am Tag essen Wandern zu organisieren. Geben Sie
  • in der täglichen Ernährung mit einer ausreichenden Menge an Obst und Gemüse.

Was das Trinkregime, in Gonarthrose empfiehlt den Vorzug zu geben pro Tag für mindestens 1,5-2 Liter Wasser und trinken zu reinigen.

Patienten sollten verstehen: auf die Behandlung tatsächlich wirksam war, sollte die richtige Ernährung zur Gewohnheit geworden, eine Art und Weise des Lebens, und dann Grenzen in der Nahrung nicht zu hoch erscheinen, einen Preis zu zahlen für die Gesundheit Ihrer Knie zu verbessern.

SustavZdorov.ru

Osteoarthritis des Kniegelenks von 2 Grad - der Behandlung von Osteoarthrose

Kniegelenk Gonarthrose 2 Grad Behandlung

- Arthrose des Kniegelenks, Verformen Arthritis - eine Krankheit, in der es fortschreitende Zerstörung des Gelenkknorpels.

Symptome und Gonarthrose

Schritt in der Entwicklung der Krankheit unterscheiden Ärzte Grad 3:

  1. Bei Gonarthrose tritt ein Grad von Schmerzen erst nach längerer körperlicher Anstrengung auf. Im Bereich des Knies kann es zu einer leichten Schwellung kommen, die schnell von selbst verschwindet. In diesem Stadium ist es möglich, das Problem der traditionellen Medizinmethoden zu bewältigen.
  2. in Gonarthrose Knien 2 Grad der Schmerzen sind häufig oder dauerhaft, da auch in Ruhe und nach Belastung verstärkt. Beim Gehen, Beugen und Unbeugsammachen des Beines im Knie kann es zu einem Knirschen und Klicken kommen. Das Knie ist fast ständig geschwollen, seine scheinbare Verformung wird beobachtet. Hinzu kommt eine Gelenksteifigkeit, die sich im Laufe des Tages verringern kann. Nachts kann es Schmerzen in den Wadenmuskeln geben.gonartoza Behandlung 2 Grad erfordert eine Anzahl von wirksamen Arzneimitteln und Volksmittel empfängt, kann nur als Hilfsmittel verwendet werden.
  3. in Gonarthrose 3 Grad signifikante Gelenkdeformierung sehen auftritt, dauerhafte Schmerzen, eingeschränkte Mobilität bis zur Unmöglichkeit auf dem verletzten Bein zu treten, schwere Lahmheit. Konservative Behandlung in diesem Stadium ist in der Regel unwirksam und ein chirurgischer Eingriff ist erforderlich.

Wie behandelt man eine Gonarthrose des Kniegelenks 2. Grades?

Bei 2 Grad Gonarthrose des Kniegelenks ist immer noch möglich, die Behandlung durch konservative Methoden, aber es sollte unter strenger ärztlicher Aufsicht sein. Die Behandlung von Gonarthrose umfasst eine ganze Reihe von Maßnahmen:

  1. Drug Administration.
  2. Reduzieren Sie nach Möglichkeit die Belastung des betroffenen Gelenks. Wenn einseitige Gonarthrose 2 Grad guter Weg, um die Belastung zu verringern, die Verwendung von Stöcken ist, aber die Duplex-Form der Krankheit, wenn beiden Knie geschlagen, ist diese Methode nicht zur Verfügung und muss spezielles Kniepolster begrenzt werden.
  3. Physiotherapie - Laser, Magnetotherapie, Elektrophorese, niederfrequente Vibration. Hilft Schwellungen, Schmerzen und Entzündungen zu reduzieren.
  4. Massagen, manuelle Therapie und therapeutische Gymnastik. Sie helfen, die Blutversorgung, die Entwicklung der Gelenke und die Wiederherstellung der normalen Mobilität zu verbessern.
  5. Diät am Knie Gonarthrose 2 Grad ist Bestandteil der Behandlung erforderlich und sollte Gewichte normalisieren( da die Fettablagerungen an den Gelenken zusätzlichen Stress erzeugen) und die Lieferung von lebenswichtigen Vitaminen und Mineralstoffen zu gewährleisten. Die Mahlzeiten sollten gebrochen sein( 4-5 mal pro Tag), enthält eine geringe Menge an Fetten und die geringsten möglichen Salz reichen pflanzliche und tierische Proteine, Vitamine B, C und D.

Arzneimittel zur Behandlung von Gonarthrose Kniegelenk 2-Grad-Standard-Schema

Behandlung von Gonarthrose beinhaltet die Einnahme von Medikamenten solcher Gruppen:

1. Nicht-steroidale Antiphlogistika:

  • Phenylbutazon;
  • Diclofenac;
  • Indomethacin;
  • Ketoprofen;
  • Meloksikam;
  • Movalis;
  • Piroxicam;
  • Nimulid;
  • Celebrex.

Sie werden vor allem zur Schmerzlinderung eingesetzt und bessere Symptome beseitigen als verursachen langfristige therapeutische Wirkung.

2. Hondoprotektoren:

  • Glucosamin;
  • Chondroitinsulfat. Diese

Arzneimittel enthaltend synthetische Analoga von Substanzen, die aus Gelenkknorpel. Tragen Sie zur Wiederherstellung von Knorpel bei, sollten aber regelmäßig, lange Kurse eingenommen werden. Zur gleichen Gruppe gehören Präparate von Hyaluronsäure, die ein Analogon der Gelenkschmierung ist.

Gonarthrose der Kniegelenke des 2. Grades

3. Intraartikuläre Injektionen von Kortikosteroiden. Sie werden in kurzen Kursen für akute Symptome und starke Schmerzen verwendet.

4. Salben und Kompressen - zur Linderung von Schwellungen und zur Schmerzlinderung. Da Salben sind am wirksamsten Präparate auf Basis von NSAID:

  • bern;
  • Indomethacin;
  • Fastum-Gel;
  • Voltaren-Gel.

Für Kompressen am häufigsten verwendeten Drogen wie Bischofite und Dimexid.

womanadvice.ru

Knie-Osteoarthritis( Arthrose): Die Behandlung von 1 Grad, 2 Grad, 3 Grad.

Damit tritt in das Knochengewebe und die Umlagerung der Verformung, bilden auch die sogenannten Spikes oder Osteophyten. Sie schränken die Bewegung des Gelenks und Schmerzen verursachen.

Wenn in Gegenwart einer menschlichen Kniegelenk Diagnose von Gonarthrose Behandlungsdurchlauf, kann es in dem Verschwinden von Knorpeln, Gelenkdeformierung beenden und die darunter liegenden Knochen freigelegt wird. Osteoarthritis Knie

1 Grad

erste Anzeichen - Auftreten von Beschwerden Empfindungen im Gelenke und rezidivierenden Schmerzen. Normalerweise ist die Krankheit entwickelt sich allmählich und Schmerzen im Laufe der Zeit sind mehr Periodical Charakter.

insbesondere sollten ihr Augenmerk auf den Zustand des Gelenks am Morgen zu bezahlen, nachdem sna. Bolshinstvo Leute darüber am Morgen Schmerzen klagen( nach längerer Unbeweglichkeit), aber die Kosten und die Entwicklung gemeinsamer Schmerz geht weg.

auch eine Person fühlt Unbehagen, wenn Treppen hoch und runter gehen, weilKörpergewicht ruht auf einem Bein und der Gelenkknorpel im Kniegelenk zusammengedrückt werden. Es lohnt sich, Crunches in den Gelenken zu beachten.

Osteoarthritis von 1 Grad des Knies wird durch solche Merkmale aus:

  • Müdigkeit
  • Beine sind mäßig begrenzt Bewegung in
  • Gelenke ein wenig Crunch

in Gonarthrose des Kniegelenks 1 Grad der Schmerzen gehört werden kann, wird am Anfang des Weges auftreten, nach einer langen Belastung, und in einem Zustand der Ruhe oder geringer Lesen siesind abwesend. Zu diesem Zeitpunkt behalten die Knie noch ihre natürliche Form und fast nicht verformt. Im Gelenkraum wird es eine gewisse Verengung geben.

Osteoarthritis des Knies 2 Grad

Osteoarthritis des Knies bereits 2-Grad-Grenze menschlichen Bewegung. In dieser Phase begleiten die Schmerzen jede Bewegung mit dem betroffenen Knie verbunden. Besonders stark betroffen Knie werden nach einem langen Spaziergang und tragen leichte wund.

Schmerz kann erst nach einer langen Ruhe reduziert werden. Prüfen Biegsamkeit Joint auf jetzt - wenn Sie die Knie nicht beugen kann ich bereits eine ernsthafte Belastung begonnen.

In der zweiten Stufe das Knirschen im Knie wird gut zu hören, und die Deformation des Gelenks sichtbar ist, der Patient zu hinken beginnt und Muskelschwund entwickeln. Auf dem X-ray kann mit der Norm von 2-3 mal im Vergleich Gelenkraumverengung zu sehen.

im Gelenk kann auch beginnen abnorme Flüssigkeit zu sammeln. Auf der zweiten Ebene medizinische Behandlung notwendig wird, behandeln einige Volksmittel mit der Krankheit nicht möglich ist.

Osteoarthritis des Kniegelenks 3 Grad

Osteoarthritis des Kniegelenks Grade 3 wird weiter um den Patienten Schmerzsyndrom verbessern. Die Beweglichkeit des Kniegelenks wird auf ein Minimum reduziert. Der Schmerz wird eine Person, die Mühe, auch wenn das Kniegelenk in Ruhe ist. Deformation der Gelenkknochen wird sehr bemerkbar.

Patient ist schon schwierig, eine bequeme Position zu finden, um sich auszuruhen. In dem Fall, wenn die Gelenkzerstörung beobachtet und schlechte Durchblutung, wird sich die Gelenke der Nacht und das Wetter.

Die Struktur des Knieknorpelgelenk articular ist praktisch nicht von den scharfen Dichtfuge Oberflächen. Schmerz lindert Patienten auch im Liegen. Sehr wahrscheinlich Gangstörung aufgrund der X- oder O-braznoy Verformung.

Auf dieser Ebene ist es ratsam, Operationen an Knien-Arthroskopie durchzuführen, die Wucherungen und deformierte Elemente zu entfernen, sowie Gelenkprothese - Ersatz von nativen Elementen in dem künstlichen Analoga

auf Röntgengelenkraum fast abwesend sein wird.

Behandlung Wie Gonarthrose des Knies zu behandeln? Gonarthrose Die Behandlung sollte so früh wie möglich begonnen werden, weil der Wiederherstellungsprozess des Patienten recht lang ist.

Hauptziel der Behandlung - möglich, die Last auf das Gelenk zu entfernen. Lassen Sie sich von Übergewicht( Ernährung und richtige Ernährung) zu befreien, machen regelmäßige Massage der erkrankten Teil sustavai in der physikalischen Therapie beschäftigt auf ärztlichen Rat( Übungen und Gymnastik).

die erste Behandlungsstufe kann konservativ sein und umfasst:

lechenie-systava.ru

Knie-Osteoarthritis 1, 2 und 3 Grad: Behandlung verursacht,

SymptomeWas ist es - Gonarthrose ist eine Erkrankung des Knies, die nicht entzündlicher Natur ist, in der die Blutversorgung des Knorpels, der die Gelenkflächen der Femur und / oder Tibia bedeckt, gestört ist. Dadurch wird der Knorpel zerstört, die Teile der Knochen beginnen aneinander zu reiben, wodurch sie dichter werden und sich ausdehnen. Dies wird oft von entzündlichen Phänomenen begleitet. Symptome der Krankheit sind nur auf die oben genannten Prozesse zurückzuführen;Calciumsalze, wenn sie in den Gelenken abgelagert sind, ist die Ursache der Pathologie nicht. Die Pathologie entwickelt sich am häufigsten bei Personen im Alter von 40 Jahren und älter, vor allem bei Frauen und Personen, die im Profisport tätig sind oder Knieverletzungen haben. Gelenkknorpel regeneriert sich nicht, daher muss die Krankheit frühzeitig erkannt und behandelt werden.

Ursachen von Gonarthrose

Die Krankheit entwickelt sich mit einer Kombination mehrerer Ursachen:
  • Frakturen der Knochen des Unterschenkels mit dem Kniegelenk;
  • Trauma von Knorpelzwischenschichten des Gelenks - Meniskus;
  • Knie Bänder Tränen;
  • erhöht die Belastung der Gelenke - Laufen, Hocken, Heben von Gewichten aus der vertikalen Position des Körpers - nach 40 Jahren, vor allem, wenn eine Person nicht regelmäßig Sport treibt;
  • Übergewicht
Die Krankheit entwickelt sich nicht unmittelbar nach der Einwirkung des schädigenden Faktors, sondern nach mehreren Jahren. Die Gonarthrose des Kniegelenks entwickelt sich schneller, wenn eine Person einen oder mehrere Risikofaktoren für die Entwicklung der Krankheit hat. Letztere umfassen:
  • Gelenkentzündung( Arthritis), die eine andere - Psoriasis, Gicht, Rheumatismus oder reaktive - Ätiologie hat;
  • genetisch bedingte Schwäche des Bandapparates des Gelenks, aufgrund dessen seine Lockerheit auftritt;
  • Pathologie der Gelenkinnervation, charakteristisch für Schädel-Hirn-und Rückenmarksverletzungen;
  • Stoffwechselkrankheit.
Angesichts des Mechanismus der Entwicklung der Krankheit gibt es zwei Hauptarten von Gonarthrose:
  1. 1) Primäre. Es tritt vor dem Hintergrund der vollen Gelenkgesundheit( ohne Vorverletzung oder Entzündung) auf. Es basiert auf metabolischen Erkrankungen, lange Rezeption von hormonellen Mitteln, genetische Veranlagung von Gelenkknorpel. Der Prozess ist normalerweise zweiseitig( obwohl er als einseitig beginnen kann).Es entwickelt sich häufiger bei älteren Menschen.
  2. 2) Sekundär. Entwickelt aufgrund von Verletzungen, Entzündungen, Tumoren auf die Gelenkoperationen übertragen. Kann sich in jedem Alter entwickeln. Der Prozess ist in der Regel einseitig.

Symptome der Gonarthrose des Kniegelenks

Wie sich die Krankheit manifestiert, hängt davon ab, wie weit der degenerative Prozess fortgeschritten ist. In Abhängigkeit davon werden drei Stadien der Krankheit unterschieden, von denen jedes seine eigene Symptomatologie hat. In der Regel manifestiert sich der erste Grad der Gonarthrose des Kniegelenks durch bestimmte Symptome, auf die man achten sollte: das
  • -Gefühl, unter dem Knie zu straffen;
  • Steifigkeit im Knie, die sich nach dem Schlafen, verlängertem Sitzen oder längerer Immobilität des Gelenks manifestiert;
  • Gelenkschmerzen:
  • durch langes Gehen, Kniebeugen, Treppensteigen;
  • verschlimmert sich nach Stehen oder körperlicher Anstrengung
  • Schwellungen des Gelenkes können für kurze Zeit auftreten, geht von selbst aus.
Der zweite Grad der Gonarthrose des Kniegelenks. Die folgenden Anzeichen deuten darauf hin, dass die Krankheit in dieses Stadium übergegangen ist:
  • Gelenkschmerzen werden intensiver, dauert länger. Es verschwindet nach der Ruhe.
  • Schmerzen sind im Gelenk oder an der Innenseite des Knies spürbar.
  • fühlt sich beim Gehen knirschend im Knie an.
  • am Morgen ist es unmöglich, das Knie zu lockern.
  • näher bei Nacht und in der Nacht gibt es Schmerzen bei Kälbern.
  • verlängert das Bein nicht vollständig. Die
  • -Verbindung quillt, nimmt Anzeichen einer anfänglichen Verformung auf.
Der dritte Grad der Gonarthrose des Kniegelenks. Symptome dieses Grades der Pathologie sind wie folgt:
  1. 1) Schmerzen im Gelenk sorgen sich ständig, unabhängig von körperlicher Aktivität der Person.
  2. 2) Schmerzsyndrom nimmt mit wechselndem Wetter zu.
  3. 3) Die Beweglichkeit des Gelenks ist begrenzt, wodurch die Person hinkt.
  4. 4) Das Knie ist vergrößert und deformiert. Wenn der Prozess fortschreitet, wird die Verbindung X-förmig oder O-förmig. Wenn
zu gonartroz Membran Auskleidung der Gelenk entzündet verbindet( Synovitis des Knies), das Knie anschwillt, werden seine Konturen durch anterolateralen Oberflächen merk Vorsprung, geglättet, die eine weiche Textur aufweist.

Diagnose von Gonarthrose

Es ist möglich, das Vorhandensein von Gonarthrose des Knies beim Patienten bereits aufgrund seiner Beschwerden und objektiven Untersuchungsdaten zu vermuten. Die Diagnose wird mit Hilfe solcher instrumentellen Studien bestätigt:
  1. 1) Radiographie. Dieses Verfahren kann in der Stufe I der Krankheit nicht informativ sein, aber es macht die anschließende Verengung des Gelenkraum, Knochenverdichtungszone unterhalb des Gelenkknorpels befinden, wobei die Kanten der Kondylen schärfen.
  2. 2) Computertomographie des Gelenks. Dies ist teurer, aber informativer( sogar im Stadium I) Verfahren basierend auf Röntgenstrahlung. Visualisiert das Gelenk selbst und das umliegende Gewebe detaillierter und schichtweise.
  3. 3) Magnetresonanztomographie - eine Methode, die auf einer nicht radiologischen, als harmlos angesehenen Strahlung beruht, die für Kontraindikationen gegen CT verwendet werden kann. Auch Schicht für Schicht zeigt das Bild im Gelenk, ist aber informativer in Bezug auf die umliegenden Weichteile.
  4. 4) Die Arthroskopie ist eine invasive Technik für die Gelenkforschung, bei der ein faseroptisches Gerät in das in Lokalanästhesie hergestellte Loch eingeführt wird, so dass der Spezialist das Gelenk von innen untersuchen kann.
  5. 5) Der Kniesonographie ist informativ für die Diagnose einer solchen Komplikation der Gonarthrose als Synovitis.

Behandlung der Gonarthrose des Kniegelenks

Ein Arzt, der diese Krankheit behandelt, ist ein Orthopäde.
  1. 1) nichtsteroidale entzündungshemmende und analgetische drugs "Voltaren", "Celebrex", "Rofika", "Nimesil", "Movalis": Arzneimitteltherapie Krankheit umfasst die folgenden Gruppen von Medikamenten erhalten.
  2. 2) Chondroprotektoren: Artra, Arthron, Dona, Teraflex, Chondroitin-Komplex. Diese Medikamente werden für mindestens sechs Monate in der vom Arzt verschriebenen Dosierung eingenommen.
  3. 3) Im Gelenk mit ausgeprägten entzündlichen Erscheinungen geben Sie "Hydrocortison" oder "Kenalog" nicht mehr als 3 mal ein.
  4. 4) Hyaluronsäure Angezeigt werden in das Gelenk eingeführt werden, wenn es stihanii Entzündung „Gialurom“, „Ostenil“, „Sinokrom“.Diese Medikamente zeigen eine sehr gute Wirkung, sie werden nur wenige Male verabreicht, während sie ziemlich teuer sind.
  5. 5) Heizkompressen mit "Dimexid", "Bischofit", medizinische Galle zur Verbesserung der Blutversorgung des Gelenks, erhöhen die Produktion von "Schmier" Flüssigkeit in ihm.
  6. 6) Herstellung auf Basis von Extrakten aus Soja und Avocado - „Piaskledin“ - hat sich bei der Behandlung von Gonarthrose Knien ein wirksames Instrument sein. Zur gleichen Zeit beträgt der Behandlungsverlauf nicht weniger als sechs Monate.

Physiotherapie für Gonarthrose

In einer akuten Phase muss eine Person vollständige Erholung für ein erkranktes Knie bereitstellen. Als nächstes werden die schrittweise Einführung seiner täglichen Routine der physischen gehen nagruzok. Uprazhneniya durchgeführt in der Position des Patienten auf dem Rücken liegend, sie sind vor allem in dem gestreckten Bein heben, sie in einer erhöhten Position zu halten. Es ist wichtig, Übungen sanft und vorsichtig durchzuführen, damit sie keine Schmerzen verursachen. Beginnen Sie mit 10 Minuten, allmählich, 2 Minuten pro Tag, die Dauer der Klassen zu erhöhen. Erhöhen Sie und die Amplitude der Bewegungen, die von Spezialisten für jeden einzeln ausgewählt werden sollten.

MyMedicalPortal.net

Kniegelenk Gonarthrose

Kniegelenk GonarthroseGelenkerkrankungen

Behandlung von Gonarthrose des Kniegelenks - Medikamente hondroprotektory, Sport und Ernährung Osteoarthritis des Knies - eine häufige Erkrankung, die eine allmähliche Austrocknung von Gewebe...

Weiterlesen

Rheuma-PräsentationGelenkerkrankungen

Präsentation über Rheumatismus Vereinbarung über die Verwendung der Materialien der Website Bitte verwenden Sie die auf der Website veröffentlichten Werke ausschließlich für persönliche Zwec...

Weiterlesen
Familienrezept für Rheuma

Familienrezept für RheumaGelenkerkrankungen

Behandlung von Rheuma Volksmedizin zu Hause: Die besten Rezepte Behandlung von Rheuma Volksmedizin praktizierte einen großen Teil der Bevölkerung der ehemaligen Sowjetunion. Unsere Leute laufen...

Weiterlesen