Hyaluronsäure Präparate für Gelenke Preis

Zubereitungen von Hyaluronsäure für Gelenke


Hyaluronsäure Behandlung ist ein wichtiger Bestandteil Bestandteil des Bindegewebes beim Menschen. Wie Sie wissen, ist diese Art von biologischem Gewebe ein Teil von fast allen Organen unseres Körpers, verleiht ihnen Elastizität und Stärke.im Körper alles ist etwa 15 Gramm der Substanz, eine dritte hyaluronate täglich aktualisiert wird, dank der speziellen Membranproteine ​​hyaluronate Synthetasen.

Leider mit dem Alter im Körper verringert die Menge des Proteins, bzw., und die Konzentration der Hyaluronsäure in biologischen Flüssigkeiten und Geweben verringert wird. Dies führt zu einer Reihe von altersbedingten Veränderungen, und manchmal Krankheit, zum Beispiel, verliert die Haut ihre Elastizität, Falten, gebrochenen inner Gelenkknorpel und Arthrose beginnt.

Warum haben Gelenke Hyaluronsäure?

Hyaluronsäure für Gelenke ist eine sehr wichtige Substanz. Dies ist eine der wichtigsten Komponenten der Gelenkflüssigkeit. Letzteres führt viele lebenswichtigen Funktionen des Knies und anderer Gelenke des Körpers: Sorgt für Ernährung von intra Hyalinknorpels, die nicht über ihre Blutgefäße, verringert die Reibung zwischen den Gelenkflächen der Knochen und sorgt für eine reibungslose Bewegung( eine Art intraartikuläre Schmierung).

Arthrose des Gelenkes
in den betroffenen arthritischen Gelenken nimmt die Menge an intraartikuläre Schmiermittel, das in der Gelenkflüssigkeit verringert Konzentration von Hyaluronat Wie aus irgendeinem Grund das Fortschreiten des Prozesses

beiträgt, Knorpel, die notwendigen Nährstoffe nicht alle, erhält die Flüssigkeit verliert an Elastizität und wird dünner und beginnt zu brechen. Dieser Prozess wird erleichtert, und die Verringerung der intra Schmierung aufgrund einer erhöhten Reibung zwischen dem Knorpel und dem Fortschreiten von degenerativen-dystrophische Veränderungen.

So wirkt Hyaluronsäure, wenn sie dem Körper hinzugefügt wird, als eine Art flüssiges Transplantat. Es ersetzt einen Mangel an Synovialflüssigkeit, die Reibung zwischen den Gelenkflächen des Gelenkes zu reduzieren, verhindert die Zerstörung des hyalinen Knorpels und verbessert seine Leistung, verlangsamt sich das Fortschreiten der degenerativen Erkrankungen der Gelenke, verbessert die Beweglichkeit in den Gelenken von Patienten verringert Schmerzen.

natürliche Quellen Hyaluron

Der Grundbetrag der Hyaluronat wird im Körper produziert, aber es gibt auch andere Quellen dieser Substanz. Essen Lebensmittel, die reich an Hyaluronsäure, für Menschen mit Erkrankungen des Kniegelenks empfohlen, die anderen Gelenke des Körpers, der Wirbelsäule, sowie die im Risiko enthalten, diese Krankheiten zu entwickeln.

Bohnen
Leguminosen - eine ausgezeichnete Quelle von Hyaluronsäure

Leider ist die Liste der hohen Hyaluronsäureprodukte klein. Hauptquellen: Sojabohnen und daraus gewonnene Erzeugnisse, Kartoffeln, Trauben, natürlicher Wein, Bohnen und andere Hülsenfrüchte, Brühen, gekocht auf dem Knochen, Knorpel, Haut, Geflügel und anderen Tieren, Aspik.

Es ist wichtig sich zu erinnern! Die Assimilation von Hyaluronat aus Nahrungsmittelprodukten nimmt mit der gleichzeitigen Anwesenheit von Kalzium in ihnen zu. Daher sollte eine therapeutische Diät mit Gelenkpathologie Lebensmittel enthalten, die reich an diesem Spurenelement sind.

Wie wende ich Medikamente an?

Es gibt verschiedene Formen der Freisetzung von Medikamenten auf der Basis von Hyaluronsäure, aber bevorzugt werden Medikamente für intraartikuläre Injektionen. Der Hauptgrund ist die hohe Wirksamkeit von Hyaluronsäure bei dieser Art der Verabreichung. Die Substanz muss keine langen metabolischen Ketten von Veränderungen durchlaufen, wenn sie den Verdauungstrakt oder den systemischen Blutfluss passieren. Es beginnt sofort am gewünschten Punkt zu handeln.

Die Behandlung von Arthrose mit intraartikulärer Injektion von Hyaluronsäure und ihre Wirksamkeit werden in mehreren klinischen Studien bestätigt. Es sollte auch erwähnt werden, dass sich eine solche Therapie auf moderne Techniken bezieht. Aber leider hat die Behandlung von Gelenken mit Natriumhyaluronat eine sehr ernste Einschränkung - das ist der Preis. Die Kosten dieser Medikamente sind sehr hoch: eine Injektion kostet 2000 - 3000 Rubel, und ein Verlauf der Therapie kann bis zu 10 000 kosten - 20 000 Rubel je nach Medikamente, Apotheke Netzwerk, in dem es verkauft wird, die Anzahl der Injektionen für den Kurs erforderlich. Und dennoch ist es notwendig, die Kosten des Verfahrens zur Verabreichung des Medikaments an die Kniekehle oder ein anderes Gelenk zu berücksichtigen.

Eine Injektion in das Kniegelenk
Injektionen von Hyaluronsäure in das Gelenk werden unter Ultraschallkontrolle durchgeführtDie Behandlung mit Medikamenten

Hyaluronsäure Kurse. In der Regel ist es notwendig, 3-4 intraartikuläre Injektionen in jedem betroffenen Gelenke mit einem Intervall zwischen den Injektionen von 1-2 Wochen zu machen. Wiederholen Sie den Verlauf der Therapie kann und sollte sechs Monate oder ein Jahr. Eine solche Erhaltungstherapie hilft nicht nur, um das Fortschreiten der Arthrose zu verlangsamen, sondern auch tun können, den Krankheitsprozess zu stoppen, wenn es nicht zu weit geht. Und hyaluronate Injektion verbessert Motorik der betroffenen Gelenke und die Intensität der Schmerzen reduzieren, wodurch die Lebensqualität dieser Patienten zu verbessern. Es

auf modernen Pharmamarkt und Hyaluronsäure in Form von Tabletten, Kapseln zur oralen Verabreichung, Cremes, Gele zur äußerlichen Anwendung. Wie bereits erwähnt, ein solches Verfahren eine Substanz einzuführen, hat einen sehr geringen Wirkungsgrad, da Hyaluronat eine lange Kette von Veränderungen im Körper unterzogen werden müssen, jeweils die gewünschten Anwendungspunkt zu wenig Wirkstoff zu erreichen.

sollten sich auch bewusst sein, dass die Wirksamkeit aller Medikamente auf dem Skelett von Natriumhyaluronat, mit Ausnahme intraartikuläre Injektionen, hat nie in klinischen Studien untersucht worden, so kann ihre Wirksamkeit nur raten.


Hyaluronsäure in den Tabletten ist kein Medikament aber ein BAS

Kontraindikationen und Nebenwirkungen Injektionen

Injektion von Natriumhyaluronat in die Fuge kontra unter den folgenden Bedingungen:

  • Überempfindlichkeit gegen einen der Bestandteile eines Arzneimittels oder einer allergischen Reaktion auf das Medikament in der Vergangenheit;
  • Hautveränderungen oder Wunden in der Injektionszone bestimmt sind;
  • aktive Entzündung im Gelenk;
  • Kinderalter;
  • Schwangerschaft und Stillzeit;
  • akute Infektionskrankheit und Fieber.

Injektionen von Hyaluronsäure in ihrer richtigen Technik im Allgemeinen gut verträglich und verursacht keine Komplikationen, kann aber manchmal das folgende stören:

  • Gefühl von Wärme an der Injektionsstelle, Brennen;
  • Juckreiz;
  • Schwellung und Rötung an der Injektionsstelle;
  • Blutungen in die Höhlung Gelenk( Hämarthrose);
  • Schmerzen in den periartikulären Geweben.
Synwise
Synvisc - Eines der beliebtesten und wirksame Präparate von Hyaluronsäure für intraartikuläre Injektionen

Liste der beliebtesten Drogen

gibt es mehrere Präparate von Hyaluronsäure auf modernen Pharmamarkt für intraartikuläre Verabreichung von sowohl im In- und Ausland. Die beliebtesten von ihnen:

liest gerade: Kollagen für Gelenke Collagen Gel ultra für Gelenke
  • Fermatron,
  • viscos,
  • Synvisc,
  • Sinokrom,
  • Hyaluron,
  • Viskorneal,
  • Suplazin,
  • Ostenil,
  • Giastat,
  • adanta.

Bewertungen

Galina, 54 Jahre alt: „Osteoarthritis des Knies ich für die letzten 5 Jahre krank bin. In den letzten 1-2 Jahren ist die Krankheit sehr akut, oft Schmerzen in den Knien stört, es war ein schreckliches Knirschen, wurde es schwierig zu biegen und völlig Knie zu strecken. Der Arzt nach der anderen und unter Schmerzen chondroprotectors geraten, einen Verlauf der Behandlung mit Hyaluronsäure zu unterziehen. Ich bereue nicht, Geld für die Behandlung, wie ich eine aktive Lebensweise führen, und Arthrose verursacht mir großes Unbehagen. Relief bemerkte nach der ersten Injektion. Aus 3 Injektionen in jedem Kniegelenk für einen Monat. Es sind 4 Monate, und der Schmerz ist nicht zurückgekehrt, und erhöhte Mobilität im Gelenk. Ich plane bis 2 Monate, um die Behandlung zu wiederholen, auch wenn die Symptome auf wiederkehren, so zu sprechen, als vorbeugende Maßnahme. "

Vladimir, 47 Jahre alt: „Ich habe Arthritis der Knie 2 Stufen. Leider fast keine Drogen bringen mich nicht erleichtert. Beschlossen zu versuchen Behandlung Injektionen von Hyaluronsäure zu bekommen, aber ihren Preis erfahren, änderte er seine Meinung. Gekauft hyaluronate Kapseln für die interne Verwaltung. Ziehen Sie es für 6 Wochen, aber leider keine Wirkung. Wahrscheinlich war es erforderlich, kein Geld übrig und einige Injektionen in den Kniegelenken zu machen. "

MoyaSpina.ru

Effective Injektion in das Kniegelenk Hohlraum

Injektionen direkt in den Gelenkbereich werden seit langem durchgeführt. Sie haben sich selbst als eine wirksame, perfekte Behandlungsmethode empfohlen, die die Gesundheit eines Menschen wiederherstellen kann.

Wenn

angewendet wird, ist das Gelenk kein isoliertes Organ. Es besteht aus Knochen, Periost, Knorpel, Sehnen, Faszien, Weichteilen. Der pathologische Zustand einer der Läsionen beeinträchtigt die Funktion des gesamten Gelenks. Es führt zur Entwicklung von Komplikationen. Daher sind Injektionen in das Kniegelenk nicht auf Injektionen in die interartikuläre Kapsel beschränkt. In Fällen von Notwendigkeit werden sie in Weichgewebe und Tenosynovialhöhlen gemacht.

Ein Beispiel ist eine Blockade - das Schneiden eines wunden Flecks mit einer 2% igen Lösung von Novocain oder Lidocain. Punktionen sind auch gemacht, um Erguss zu entfernen, spülen die Hohlräume des Kniegelenks, mit einem diagnostischen und therapeutischen Zweck.

Indikationen

Nach Angaben in der medizinischen Praxis sind Injektionen von Medikamenten in das Kniegelenk recht häufig. In folgenden Fällen von Orthopäden oder Rheumatologen durchgeführt:

  • als Notfallhilfe bei akuten Schmerzen;
  • für die Spülung von Gelenken;
  • für präventive Zwecke, Verhinderung einer Verschlimmerung der Krankheit;
  • für Osteoarthritis;
  • für rheumatoide und Osteoarthritis;
  • für Knorpelschäden;
  • für Gicht, periartikuläre Bursitis, Tendinitis, Synovitis.

Intraartikuläre Injektionen werden in Verbindung mit anderen Behandlungen durchgeführt, ohne dass unterschiedliche Therapieformen eingesetzt oder ausgeschlossen werden.

Kontraindikationen

Kontraindikationen für die Steroidtherapie:

  • instabile Angina;
  • Hypertonie;
  • Kreislaufversagen;
  • insulinabhängiger Diabetes mellitus;
  • Entzündliche Hautinfektionen an der Injektionsstelle;
  • sklerotische Enzephalopathie des 3. Stadiums.

Hyaluronsäure für das Kniegelenk ist eine natürliche Komponente und wird von Patienten gut vertragen. Aber es gibt noch ein paar Einschränkungen. Dazu gehören Allergie gegen das Medikament, Fieber, Autoimmunerkrankungen, Pusteln auf der Haut.

Arten von Drogen

Die Behandlung wird hauptsächlich von zwei Arten von Medikamenten durchgeführt: Corticosteroidhormone und Hyaluronsäure. Radioaktive Kolloide werden seltener verwendet.

Hormone sind wirksam bei der Beendigung von entzündlichen Prozessen. Schmerzen schnell unterdrücken, Schwellungen lindern. Aber sie beeinflussen nicht die Ursache der Krankheit. Eher eine vorübergehende symptomatische Wirkung haben. Für Injektionen in Gelenken werden Kortikosteroide häufiger verwendet: Hydrocortison, Kenalog, Flosteron, Methylprednisolon, Cileston und andere Medikamente dieser Gruppe. In demselben Gelenk werden Injektionen nicht öfter als einmal alle zwei Wochen durchgeführt.3 bis 4 Verfahren sind ausreichend für den Kurs.

Solu Medrol
Kortikosteroidpräparat

Hyaluronsäure wird benötigt, um die Struktur des Knorpels wiederherzustellen. Wenn es in die Gelenkhöhle injiziert wird, erhöht es die Viskosität der intraartikulären Flüssigkeit, wodurch eine Schädigung des Knorpelgewebes verhindert wird. Hyaluronsäurepräparate mit niedrigem und hohem Molekulargewicht sind besonders wirksam bei Osteoarthritis. Der Behandlungsverlauf zeigt drei intraartikuläre Eingriffe im Abstand von einer Woche. In Russland werden meist importierte Präparate verwendet - Ostenil, Synvisc, Durallan, Fermatron.

Wie die Injektionen vorgenommen werden

Für intraartikuläre Kniegelenkinjektionen wird eine 21 Gauge Nadel mit einer Injektionszylinderlänge von 35 bis 38 mm verwendet. Sie benötigen sterile Handschuhe und Einwegspritzen. Die Haut an der Einstichstelle wird mit medizinischem Alkohol oder Iodonovidon behandelt.

Wenn es einen Erguss gibt, ist es besser, ihn vor der Behandlung zu entfernen und das Gelenk mit einem Antiseptikum abzudichten. Die Behandlung wird effektiver und die Bedingungen der Genesung werden reduziert. Intraartikuläre Injektionen von einigen Klinikern werden unter örtlicher Betäubung durchgeführt. Andere sehen es nicht notwendig. Das Verfahren ist nicht zu schmerzhaft, ziemlich erträglich und benötigt ein Minimum an Zeit.

Injektion in das Knie
Injektionen sind in der lateralen Oberfläche des Knies gemacht

Vorteile des

  • reduziert das Risiko von Nebenwirkungen;
  • Medikamente werden direkt an den wunden Punkt geliefert.
  • schneller Einfluss auf den pathologischen Fokus;
  • reduziert die Dosis anderer Medikamente;
  • praktische Abwesenheit von Nebenwirkungen.

Komplikationen von Stichen in den Gelenken sind wenige. Sind auf einen kleinen Prozentsatz von allergischen Reaktionen reduziert, eine vorübergehende Verschlimmerung der aktuellen Krankheit. In seltenen Fällen besteht eine Infektion des Gelenks.

Wie viel kostet die Behandlung von intraartikulären Injektionen für Medikamente, Einweginstrumente, die Behandlung zu bezahlen. Der Preis für Hyaluronsäurepräparate ist hoch. Ein Schuss übersteigt 3.000 Rubel.

Hyastat
Giastat - Hyaluronsäure zur Verabreichung in einer Gelenkhöhle

teure Alternative Zubereitungen von Hyaluronsäure ist ein Inlands Giastat bedeutet. Die Kosten sind um 30% niedriger als bei ausländischen Kollegen. Die Preise für Kortikosteroide sind relativ niedrig - von einigen zehn bis zu mehreren hundert Rubel. In letzter Zeit sind die Kosten importierter Medikamente aus bekannten Gründen dramatisch angestiegen. Aber in Russland gibt es genug nicht weniger wirksame preiswerte häusliche Kortikosteroide. Einer von ihnen ist eine Suspension von Hydrocortison in einem Paket von 10 Ampullen zu einem Preis von 200 Rubel.

Gesunde Gelenke sind Laufen, Reisen, Lieblingssportarten. Sie können ein voll aktives Leben zurückgeben. Und intraartikuläre Injektionen werden dabei helfen.

MoyaSpina.ru

Zubereitungen von Hyaluronsäure für Gelenke

Hyaluronsäure Behandlung ist eine wesentliche Komponente der Gelenkflüssigkeit und Gelenk im Metabolismus von hyalinem Knorpel beteiligt Gewebe liefert Synovialflüssigkeit Viskosität und erleichtert der Gelenkflächen relativ zueinander gleitenden bei Bewegung.

Wert von Hyaluronsäure für die Gesundheit der Gelenke

gesunden Gelenk besteht aus den Gelenkoberflächen von Knochen, beschichtet mit hyalinem Knorpel, Synovialmembran, die Linien, die die Innenwände der Gelenkkapsel, Synovialflüssigkeit und das Synovium produziert. Hyalinknorpel wird aus der Synovialflüssigkeit und aus der darunter liegenden Knochenschicht gefüttert. Ein gesunder hyaliner Knorpel ist elastisch und dicht. Die Synovialflüssigkeit schmiert auch die Gelenkflächen und erleichtert ihr Gleiten während der Bewegung. In erkrankten Gelenken Hyaluronsäure-Gehalt in den Gelenkflüssigkeiten und Geweben des Gelenkes

deutlich reduziert. Razvoloknyaetsya Ausdünnung des Gelenkknorpels, die Bewegung der Gelenkoberflächen relativ zueinander erfolgt mit beträchtlicher Reibung entzündetes Gewebe das Gelenk umgibt, Schmerzen in den Gelenken.

Wie wird Hyaluronsäure verwendet?

Hyaluronsäure-Präparate werden durch intraartikuläre Injektion in die Gelenkhöhle injiziert. Abhängig von der Schwere der Erkrankung können solche Injektionen 3-5 sein. Wiederholen Sie die Kurse alle 6-12 Monate.

Sie können Medikamente sowohl in einem Krankenhaus als auch in einer Poliklinik verabreichen. Wenn der Staat die Gelenke ermöglicht, kann der Patient ein normales Leben im Verlauf der Injektionen des Medikaments führen, aber es ist wünschenswert, die Last auf dem Gelenk zu reduzieren.

Wenn das Vorhandensein ausgeprägter Entzündung in den Gelenken mit intraartikulären Erguss reichlich Verabreichen Hyaluronsäure Zubereitungen besser zu verzögern. Beispielsweise werden im Fall von entzündlichen Symptomen der Arthrose des Kniegelenks Gelenkschwellung, Erhöhung der Hauttemperatur über das Gelenk gezeigt, verglichen mit den umgebenden Gewebe, Schmerzen und eine Verschlechterung der Kniebeugung erhöht.

Dies ist aufgrund der Tatsache, dass eine große Menge an Synovialflüssigkeit das Medikament auflösen kann so sehr, dass die Wirkung der Menge an Hyaluronsäure einfach nicht ausreicht. Nach dem Absinken der entzündlichen Prozesse im Gelenk wird die Verwendung von Hyaluronsäure einen ausgeprägteren therapeutischen Effekt ergeben.

nach der Arzneimittelverabreichung, kann es leichte Schwellung im Gelenk sein, das durch das Volumen des Präparates gebildet wird. Die Schwellung lässt innerhalb von ein bis zwei Tagen nach. Haupteffekte

Wenn Hyaluronsäure einen direkten Einfluss auf die drei großen Krankheitsprozess intraartikuläre Hyaluronsäurepräparate verabreicht haben in den Gelenken:

  1. Erhöht die Viskosität der Gelenksynovialflüssigkeit, reduziert die Reibung der Gelenkflächen während der Bewegung;
  2. Verbessert die Ernährung der Zellen der Chondrozyten, schafft bessere Bedingungen für die Wiederherstellung des Gelenkknorpels;
  3. Reduziert die Schwere von entzündlichen Prozessen im Gelenk.

So wird unmittelbar nach der Verabreichung von Hyaluronsäurepräparaten im Gelenk eine Abnahme der Schwere von Arthrosesymptomen beobachtet. In der Spätzeit Formulierungen

Hyaluronsäure sofern der Verlauf ihrer Anwendung die Wahrscheinlichkeit einer Behinderung des Patienten reduziert und die Notwendigkeit einer Operation Gelenkprothesen zu ersetzen.

Indikationen Hyaluronsäure Präparate am häufigsten in der medizinischen Praxis Hyaluronsäure Präparate

werden verwendet, Osteoarthritis des Knies zu behandeln sustavanezavisimo den Grund für die Krankheit entwickelt. An zweiter Stelle Arthrose des Hüftgelenks.

injiziert das Medikament bei jedem Grad der Arthrose, aber am effektivsten ist die rechtzeitige Einleitung der Behandlung in den frühen Stadien, wenn es starke Kapazität des Gelenkgewebes ist( restoration) zu regenerieren.

Solche Injektionen werden nach Gelenkverletzungen und nach Arthroskopie gezeigt.

Gegenanzeigen für die Injektion

Wie jedes andere Arzneimittel haben Hyaluronsäure Präparate ihre Gegenanzeigen:

  1. Allergische Reaktionen auf Komponenten der Formulierung;
  2. Das Vorhandensein von infizierten Wunden, Manifestationen von Hauterkrankungen an der Stelle der vorgeschlagenen Injektion;
  3. Drogen werden Kindern nicht verabreicht.

Die Verwendung von Hyaluronsäure-Präparaten zur Behandlung von Hüftschmerzen hat ihre eigenen Besonderheiten.

Das Hüftgelenk befindet sich tief unter einer Haut-, Unterhaut- und Muskelschicht. Auch wenn der Arzt über die notwendigen Fähigkeiten und Erfahrungen verfügt, kann er in etwa der Hälfte der Fälle ohne Röntgenkontrolle eine Nadel ins Hüftgelenk bringen. Daher wird die Einführung von Hyaluronsäurepräparaten in das Hüftgelenk notwendigerweise unter Röntgenkontrolle durchgeführt.

bolsustav.ru

Fermatron, Austen Dyuralan, Hyalgan Anweisung, Anwendung, Preis, Analoga

Fermatron - Gebrauchsanweisung. Das Medikament ist verschreibungspflichtig, Informationen sind nur für Angehörige der Gesundheitsberufe!

Klinische und pharmakologische Gruppe:

Prothese der Synovialflüssigkeit.

Pharmakologische Wirkung:

Fermatron - viskoelastische Medikament als Injektion in den Gelenkraum Gelenke bei Arthrose eingesetzt. Es ist eine 1% ige Lösung von Hyaluronsäure( Natriumhyaluronat, Natriumsalz der Hyaluronsäure).Fermartron ist ein Analogon( Prothese) der menschlichen Synovialflüssigkeit. Ersetzt das durch degenerative oder traumatische Gelenkveränderungen geschädigte Hyaluronan-Synovium.

Die Wirkung des Fermatron beruht auf seiner Biokompatibilität und seinen physikalisch-chemischen Eigenschaften. Fermatron Äquivalent umfasst natürliche menschliche Hyaluronan - ein Polysaccharid mit hohem Molekulargewicht, bestehend aus sich wiederholenden Disaccharid-Resten von N-Acetylglucosamin und Glucuronsäure, die eine Komponente der Synovialflüssigkeit der Gelenke ist.

wird durch Fermentation von Streptococcus equi synthetisiert und gründlich gereinigt.

Hyaluronan erfüllt die Funktion eines Stoßdämpfers mit direkter Belastung des Gelenks und Schmiermittel( Schmiermittel) bei seitlicher Belastung. Stimuliert Zellen von Synovia, führt die Funktion eines Filters aus, der Zellen und Moleküle zurückhält, die den Knorpel schädigen.

Fermatron beeinflusst die Ursache der Progression der Arthrose. Stellt die viskoelastischen Eigenschaften des Gelenkknorpels und Schutzflüssigkeit, reduziert die Entzündungsreaktion im Gelenk, das Gelenkknorpel schützt und stellt die Homöostase des Knorpels, stimuliert die Synthese von eigenen Hyaluronan( Hyaluronsäure).Beseitigt Schmerzen und Steifheit des Knies und anderer großer Synovialgelenke.

Ein klinisch valides Ergebnis wird nach der 4. Injektion von Fermatron erreicht;die therapeutische Wirkung hält nach der letzten Injektion bis 6 Monate oder mehr nach oben.

Fermatron produzierten gebrauchsfertig - in einer sterilen Einwegspritze mit einer speziellen Gummischutzkappe und Gewinde für eine dichte Verbindung mit einer Injektionsnadelhülse, das zum Zeitpunkt der Injektion in die Gelenkhöhle Austreten des Arzneimittels beseitigt. Aufgrund der Form der Freisetzung( Fertigspritze) ist die Möglichkeit einer Sekundärinfektion mit intraartikulärer Injektion minimiert.

In klinischen Studien wurde das Fehlen von toxischen, allergischen und mutagenen Eigenschaften in Fermatron gezeigt.

Indikationen:

Fermatron verwendet, um Schmerzen und Steifheit im Knie und anderen Gelenken bei degenerativen und traumatischen Veränderungen in ihnen zu entlasten. Es ist in jedem Stadium der Osteoarthritis und nach arthroskopischen Eingriffen indiziert.

Dosierung und Verabreichung:

Fermatrona Art der Verabreichung hängen von den Schweren traumatischen oder degenerativen Veränderungen im Gelenke und werden individuell vom Arzt bestimmt.

Der Inhalt der Spritze ist steril und muss mit einer sterilen Nadel der entsprechenden Größe( 19 bis 20) injiziert werden. Die Spritze ist Einweg, hat eine Kanüle Luer. Nach Gebrauch sollten die Spritze und die Nadel entsorgt werden.

Fermatron eingeführt in das Synovialraum Patienten Gelenk( intraartikuläre) mit einem Abstand von 7 Tagen( 1 Woche).Intraartikuläre Injektionen werden vom Arzt ambulant durchgeführt.

Vor der Einführung von Fermatron sollte die Haut an der Injektionsstelle mit einem Antiseptikum behandelt werden und warten, bis sie vollständig getrocknet ist.

Bei Vorhandensein von Exsudat in der Gelenkhöhle sollte es vor der Einführung von Fermatron entfernt werden.

Die empfohlene Einzeldosis von Fermatron für große Gelenke beträgt 2 ml( 20 mg).Um eine stabile Wirkung zu erzielen, werden üblicherweise 4 Injektionen mit einer Pause von 1 Woche durchgeführt, obwohl klinische Studien nach der dritten Injektion eine gute Wirkung zeigen. Es wird empfohlen, nicht mehr als 5 Injektionen von Fermatron pro Kurs.

Die Dauer des Behandlungseffekts bei Patienten mit mittelschwerer bis mittelschwerer Osteoarthritis beträgt 6 oder mehr Monate.

Überdosierung:

Keine Daten zur Überdosierung von Fermatron.

Kontraindikationen:

  • Überempfindlichkeit gegen Fermatron Komponenten;
  • Vorhandensein von infizierten Wunden, Abschürfungen, Hauterkrankungen im Bereich der Fermatron-Verabreichung;
  • akute Synovitis( Verabreichung nicht die Phänomene möglichst starke Verdünnung von Synovialflüssigkeit Arzneimittels zur Entlastung empfohlen, und reduziert therapeutische Wirkung);
  • Alter des Kindes.

Anwendung der Schwangerschaft und Stillzeit:

Sicherheitsdaten Anwendung Fermatrona während der Schwangerschaft und Stillzeit ist es nicht. Die Verwendung ist auf Anraten eines Orthopäden möglich.

Nebenwirkung:

Vorübergehende Schmerzen und Ödeme( typisch für intraartikuläre Injektionsverfahren), Entzündungsreaktionen( selten).

Besondere Anweisungen und Vorsichtsmaßnahmen:

Es ist keine Krankenhausbehandlung für die Fermatron-Behandlung erforderlich.

Intraartikuläre Injektionen des Fermatron können von der Ambulanz vorgenommen werden.

Während der Behandlung mit Fermatron kann der Patient mit täglichen Aktivitäten beschäftigt werden.

Die immunologischen und potenziellen Risiken, die mit der Injektion von biologischem Material verbunden sein können, sollten berücksichtigt werden.

Fermatron wird nicht bei Kindern angewendet.

Nicht verwenden, wenn die Verpackung beschädigt ist.

Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln:

Es liegen keine Daten zur Kompatibilität von Fermatron mit anderen Arzneimitteln zur intraartikulären Verabreichung vor( eine gleichzeitige Anwendung wird nicht empfohlen).

Bedingungen für die Abgabe aus Apotheken:

Es wird aus einer Apotheke unter der Verschreibung abgegeben.

Lagerungsbedingungen und Verfalldatum:

An einem trockenen, dunklen Ort außerhalb der Reichweite von Kindern bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C lagern;Friere nicht ein.

Haltbarkeit: 3 Jahre. Verwenden Sie nicht nach dem Ablaufdatum.

Gialgan Fidia - Gebrauchsanweisung. Das Medikament ist verschreibungspflichtig, Informationen sind nur für Angehörige der Gesundheitsberufe!

Klinische und pharmakologische Gruppe

Stimulans von reparativen Prozessen.

Pharmakologische Wirkung von

Der Stimulator reparativer Prozesse. Hyalgan Phidias ist eine sterile, pyrogenfreie, gepufferte viskose wässrige Fraktion des Natriumsalzes von Hyaluronsäure mit hohen Reinheit mit einem Molekulargewicht von 500 bis 730 kDalton. Hyaluronsäure ist eine notwendige Komponente der extrazellulären Matrix, die in hohen Konzentrationen im Gelenkknorpel und in der Synovialflüssigkeit vorhanden ist. Endogene Hyaluronsäure stellt die Viskosität und Elastizität der Gelenkflüssigkeit, und es ist notwendig für die Bildung von Proteoglykanen im Gelenkknorpel.

Osteoarthritis gekennzeichnet Defizit und qualitative Veränderungen von Hyaluronsäure in der Synovialflüssigkeit und Knorpel. Intraartikuläre Verabreichung von Hyaluronsäure auf einem Hintergrund von degenerativen Veränderungen in der Knorpeloberfläche und synovial Pathologie Synovialflüssigkeit führt zu einer Verbesserung in dem Funktionszustand des Gelenks.

Hyalgan Phidias deutliche Verbesserung in dem klinischen Verlauf der Arthrose über 6 Monate nach der Behandlung beobachtet entzündungshemmende und schmerzlindernde Wirkung bei der Anwendung. Pharmakokinetik

Resorption und Verteilung:

Mit intraartikuläre Verabreichung von Hyaluronsäure-Natriumsalz werden für 2-3 Tage aus der Gelenkflüssigkeit eliminieren. Pharmakokinetische Studien haben eine schnelle Verteilung der Substanz in der Synovialmembran gezeigt. Cmax markierte Hyaluronsäure in der Synovialflüssigkeit und Gelenkkapsel detektiert wird, niedrigere Konzentrationen - in der Synovialmembran Bänder und Muskeln umgeben.

Metabolismus und Ausscheidung:

Hyaluronsäure in der Synovia wird zu erheblichen metabolischen Veränderungen ausgesetzt. In experimentellen Modellen findet der Hauptmetabolismus in den periartikulären Geweben und der Leber statt, die Ausscheidung erfolgt hauptsächlich durch die Nieren.

Indikationen Hyalgan Phidias

  • Medikament zur Schmerzlinderung und Verbesserung der Mobilität von Synovialgelenke bei Arthrose und posttraumatischen Veränderungen;
  • als Hilfsmittel in der orthopädischen Chirurgie.

Dosierungsschema

Das Medikament ist für die intraartikuläre Verabreichung vorgesehen.

Die Knie- und Hüftgelenke des Arzneimittels in einer Dosis von 20 mg einmal pro Woche 1( Inhalt 1 Fläschchen von 20 mg / ml oder 2 gefüllter Spritze) verabreicht. Der Kurs besteht aus 5 Injektionen.

Regeln für die Verabreichung von

Die Regeln für die aseptische und antiseptische Behandlung sollten bei der Durchführung des Verfahrens beachtet werden.

Vor der Verabreichung von Hyalgan sollte Phidias den Erguss aus dem Gelenkbeutel entfernen. Geben Sie das Medikament sollte genau in der Gelenkhöhle mit Standardmethoden, unter Berücksichtigung der anatomischen Merkmale sein.

Um den Erguss zu entfernen und das Medikament zu verabreichen, können Sie die gleiche Nadel verwenden, wenn sie vor der Aspiration injiziert wurde. In diesem Fall sollte die Spritze mit dem Medikament an der Nadel befestigt werden, von der Spritze mit angesaugter Flüssigkeit befreit werden. Um die Position der Nadel in der Gelenkhöhle zu bestätigen, sollte vor einer langsamen Verabreichung des Arzneimittels eine verfügbare Menge an Synovialflüssigkeit abgesaugt werden. Die Einführung des Medikaments in die Gelenkhöhle sollte unterbrochen werden, wenn während der Injektion Schmerzen auftreten.

Vermeiden Sie, dass Luft in die Spritze mit dem Medikament gelangt.

Das in der Spritze verbleibende Medikament kann nicht gelagert werden. Nebenwirkungen

Lokale Reaktionen: möglich - leichte vorübergehende Schmerzen, Schwellungen, Zunahme von Flüssigkeit in der Gelenkhöhle, Temperaturerhöhungen und Rötung an der Injektionsstelle. Diese Reaktionen sind vorübergehend und verschwinden normalerweise nach 24 Stunden( bei diesen Symptomen wird empfohlen, das betroffene Gelenk zu entlasten und Eis aufzutragen).

Allergische Reaktionen: in Einzelfällen - Juckreiz, Hautausschlag, Nesselsucht, anaphylaktische Reaktionen.

Kontraindikationen für die Verwendung des Medikaments GIALGAN FIDIA

  • schwere Lebererkrankung;
  • Infektion oder Schädigung der Haut im Bereich der Injektion;
  • Überempfindlichkeit gegen die Komponenten des Arzneimittels;
  • ist überempfindlich gegenüber Vogelproteinen.während der Schwangerschaft und Stillzeit( Stillen) in Abwesenheit von klinischen Daten über die Anwendung dieser Kategorie von Patienten Anwendung des Medikament

Hyalgan Phidias während der Schwangerschaft und Stillzeit

sollte das Medikament nicht verschrieben werden.

Anwendung für Verletzungen der Leberfunktion

Das Medikament ist bei schweren Lebererkrankungen kontraindiziert.

Spezielle Anweisungen

Während der ersten 2 Tage nach dem Eingriff wird empfohlen, das Gelenk nicht zu überlasten, insbesondere sollten längere Aktivitäten vermieden werden.

Bei der Vorbereitung der Aspirationsflüssigkeit sollten vor der Verabreichung des Arzneimittels geeignete Studien durchgeführt werden, um die bakterielle Ätiologie der Arthritis auszuschließen.

Verwendung in der Pädiatrie

Aufgrund des Mangels an klinischen Daten zur Verwendung in der Pädiatrie sollte das Medikament nicht an Kinder verabreicht werden.

Auswirkungen auf die Fähigkeit zum Führen von Fahrzeugen und Management-Mechanismen

Hyalgan Phidias hat keinen Einfluss auf die Fähigkeit, Straßenmanagement und andere potenziell gefährliche Tätigkeiten, die eine hohe Konzentration und psychomotorische Geschwindigkeit Reaktionen erfordern.

Überdosierung

Zu diesem Zeitpunkt wurde keine Überdosierung berichtet. Drug-Interaktion

Hyalgan Phidias nicht gleichzeitig für eine intraartikuläre Verabreichung mit anderen Medikamenten verabreicht werden, wegen des Mangels an ausreichenden klinischen Erfahrungen.

Verwenden Sie keine Desinfektionsmittel mit quartären Ammoniumsalzen, da Hyaluronsäure in Gegenwart dieser Substanzen ausgefällt wird.

Bedingungen für die Abgabe aus Apotheken

Das Medikament wird verschreibungspflichtig.

Bedingungen und Bedingungen

Medikament sollte außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahrt wird, vor Licht geschützt bei einer Temperatur nicht höher als 25 ° C;Friere nicht ein. Haltbarkeit - 3 Jahre, wenn in der Originalverpackung gelagert.

Verwenden Sie Gialgan Phidia nicht mit beschädigter oder geöffneter Verpackung.

Suplazin - Gebrauchsanweisung. Die Droge ist Verschreibung, Information ist nur für Angehörige der Gesundheitsberufe!

Klinische und pharmakologische Gruppe

Ersatz von Synovialflüssigkeit.

Pharmakologische Wirkung

Ersatz von Synovialflüssigkeit. Es ist ein natürlicher Bestandteil der Synovialflüssigkeit und spielt eine wichtige Rolle bei der Aufrechterhaltung des physiologischen Gleichgewichts im Gelenk.

Hyaluronsäure ist der Prototyp einer Vielzahl von Saccharid-Bipolymer( glyukozaminglikanov oder Mucopolysaccharide), ist ein wichtiger Bestandteil der extrazellulären Gewebestrukturen, einschließlich der Knorpel und Gelenkflüssigkeit. Der Wirkstoff von Suplazin ist eine Fraktion von Hyaluronsäure mit einer bestimmten Länge der Molekülkette mit einem hohen Reinigungsgrad. Die Viskosität und Elastizität des Sulazins sind denen der Synovialflüssigkeit ähnlich. Das Eindringen von Sulazalin in die Synovialhöhle trägt zur Normalisierung von Prozessen bei der Arthrozentese bei.

Indikationen für die Verwendung des Medikaments SUPULAZIN

  • für den Ersatz von Gelenkflüssigkeit( mit Arthrozentese);
  • Behandlung von Osteoarthritis: um Schmerzen zu lindern und die körperliche Funktion der Gelenke zu verbessern.

Dosierungsschema

Das Medikament ist für die intraartikuläre Injektion vorgesehen.

In das betroffene Gelenk injizieren Sie abhängig von seiner Größe bis zu 2 ml des Arzneimittels dreimal für 3 Wochen( 1 Injektion pro Woche).Im Falle einer chronischen Erkrankung kann die Dosis auf 6 ml erhöht werden.

Das Medikament wird unter aseptischen und antiseptischen Bedingungen verabreicht. Gleichzeitig können mehrere Gelenke behandelt werden.

Nebenwirkung von

Möglich: während der intraartikulären Verabreichung - vorübergehender Schmerz, Hitzegefühl, Rötung und Schwellung des betroffenen Gelenks. Die Symptome treten in den meisten Fällen über mehrere Tage auf.

Selten: schwere lokale Reaktion, erhöhte Körpertemperatur.

Kontra SUPLAZIN

  • Arzneimittelempfindlichkeit gegen Hyaluronsäure und anderen Komponenten der Zubereitung.

Anwendung SUPLAZIN das Medikament während der Schwangerschaft und Stillzeit

Daten über die Sicherheit des Medikaments während der Schwangerschaft und Suplazin nicht während der Stillzeit gegeben.

Spezifische Anweisungen

Vor der Verabreichung sollte das Präparat bei Raumtemperatur aufbewahrt werden.

Unbenutzte Lösung sollte verworfen werden.

Abgabebedingungen von Apotheken

Das Medikament wird verschrieben.

Bedingungen und Lagerungszeiten

Das Arzneimittel sollte außerhalb der Reichweite von Kindern bei einer Temperatur von 4 ° bis 30 ° C gelagert werden;Friere nicht ein.

xn ---- 7sbabkdpwufdsp9apq.xn - p1ai

Harnsäure bei der Behandlung der Gelenke

Harnsäure bei der Behandlung der GelenkeBehandlung Von Gelenken

Möchten Sie wissen, wie man Harnsäure aus dem Körper entfernt Störung des Prozesses der Ausscheidung von Harnsäure aus dem Körper führt zu einer schweren Krankheit - Gicht. Wie gelangt diese Sä...

Weiterlesen
Halus-Valgus-Operation

Halus-Valgus-OperationBehandlung Von Gelenken

Hallux valgus Hallux valgus - Zustand, wo die erste Zehe bei Metatarsophalangealgelenks verformt und wird nach außen umgelenkt wird. Ursache für die Deformationsentwicklung ist meist der q...

Weiterlesen
Halus-Valgus-Behandlung

Halus-Valgus-BehandlungBehandlung Von Gelenken

Hallux valgus Hallux valgus - Zustand, wo die erste Zehe bei Metatarsophalangealgelenks verformt und wird nach außen umgelenkt wird. Ursache für die Deformationsentwicklung ist meist der q...

Weiterlesen