Physiotherapie mit zervikaler Osteochondrose

Körperliches Training bei zervikaler Osteochondrose

Wie bekannt, umfasst die Halswirbelsäule sieben Wirbel. Ihnen wird eine besondere Verantwortung übertragen, die aus einer ganzen Reihe von Aufgaben besteht: Unterstützung des Kopfes, Drehen, Biegen, Kippen usw. Menschen, die von solchen Krankheiten wie zervikale Osteochondrose bedroht sind, sind Athleten, die Kontaktsportarten ausüben( Ringen, Boxen, Karate usw.).Darüber hinaus kann das Auftreten der Krankheit zu verschiedenen Verletzungen führen. In diesem Artikel werden wir versuchen zu verstehen, was die effektivsten Methoden der Behandlung sind, wie nützlich ist der Sportunterricht in der Osteochondrose der Halsregion, und was sind die wichtigsten Symptome dieser Krankheit.

Wichtig: Bevor Sie mit dem Sportunterricht oder einer medizinischen Behandlungsmethode beginnen, empfehlen wir dringend, dass Sie sich an Ihren Arzt wenden oder einen Spezialisten aufsuchen. Selbstbehandlung der zervikalen Osteochondrose kann zu schädlichen Effekten führen!

Hauptsymptome und Ursachen von

Wie bereits erwähnt, besteht die Hauptgruppe des Risikos aus Sportlern und Personen, die verschiedene Verletzungen und Verletzungen der zervikalen Abteilung erlitten haben. Was das chronische Stadium der Krankheit anbetrifft, kann es durch die gleiche falsche Haltung verursacht werden. Die Tatsache, dass die falsche Haltung der Kopfposition durch die Muskeln der Wirbelsäule im Bereich der Halswirbelsäule kompensiert wird, was wiederum zu einer konstanten Spannung führt, und als Folge der Entstehung von Schmerzen im Nacken. Geringe körperliche Aktivität, Übergewicht - das ist auch die Ursache für Osteochondrose.

Das Hauptsymptom, auf das Sie achten sollten und wenn möglich zum Arzt gehen - ein konstanter Nackenschmerz, der regelmäßig zunimmt, besonders bei scharfen Kopfumdrehungen zur Seite. Auch die Symptomatologie der Osteochondrose umfasst Taubheit des Halses, stechender Schmerz beim Bewegen des Kopfes, Tinnitus, eine Zunahme der Lymphknoten und Schwierigkeiten beim Schlucken. Osteochondrose verursacht häufig Schmerzen in den oberen Gliedmaßen, Schulterabschnitten und Gesichtsmuskeln. Der Grund ist das Einklemmen der Nerven, was tatsächlich zu schmerzhaften Empfindungen führt.

Behandlungsmethoden

Bisher ist die Medizin für zahlreiche Behandlungsmethoden der zervikalen Osteochondrose nicht bekannt. Aber wir müssen zugeben, dass von diesen nicht vielen Methoden viele effektive sind. Zuallererst, das sind natürlich spezielle körperliche Übungen. Moderne Übungen der Physiotherapie mit Osteochondrose helfen, die Muskelmasse im Halsbereich zu stärken und Schmerzen zu lindern. Hydrotherapie und Massage sind Behandlungsmethoden, die in eine Art Komplex eingehen und meist zur Schmerzlinderung eingesetzt werden.

Apropos medikamentösen Behandlung, ist es nicht so effektiv, obwohl der Arzt als zusätzliche Therapie der Arzt solche Medikamente wie Acetaminophen oder Ibuprofen empfehlen kann. Beachten Sie, dass diese Medikamente kein Rezept benötigen, aber wenn die Schmerzen sehr stark sind, kann der Arzt Ihnen eine intensivere Behandlung verschreiben: Chiropraktik, Physiotherapie oder Akupunktur.

Wichtig: Drogenbehandlung, Drogenkonsum und verschiedene Therapien werden nur als zusätzlicher Komplex betrachtet, der nicht die Hauptbehandlung darstellt. Alle Methoden, die oben beschrieben sind, werden nur nach einer professionellen Konsultation mit einem Facharzt des Feldes zugewiesen.

Sportunterricht

Körperliches Training in zervikaler Osteochondrose, wie bereits erwähnt, ist die effektivste Behandlungsmethode. Wenn die richtige Methode gewählt wird, werden die Übungen erlauben, die Muskeln maximal schnell zu stärken. Durch die Stärkung der Muskelmasse der Halswirbelsäule wird das Risiko eines Wiederauftretens der Erkrankung deutlich reduziert. Aber, es sollte daran erinnert werden, dass Sportunterricht in der Behandlung von Osteochondrose kategorisch hohe Lasten von den ersten Tagen verbietet.

octeohondroz.ru

Proper Gymnastik in Osteochondrose der Halswirbelsäule


Heute Physiotherapie mit zervikaler Osteochondrose - die effektivste Methode der Behandlung. Dies wird unermüdlich von Ärzten wiederholt, die jedes Jahr zunehmend mit dieser Krankheit konfrontiert werden. Körperliche Übungen können Verletzungen in den Gelenkknorpeln der Halswirbelsäule beseitigen und Osteochondrose in den frühen Stadien nach dem Auftreten der ersten Symptome verhindern.

Komplex LFK wird von einem Arzt auf der Grundlage von individuellen Eigenschaften des Körpers und der Diagnose gemacht. Zum Beispiel ist bei Patienten mit vestibulären Störungen ein Standard-Übungssatz nicht geeignet: Bei häufigem Schwindel sollten sie die Übungen machen, während sie auf einem Stuhl oder im Liegen sitzen, aber keinesfalls aufstehen.

Gymnastik, Sport, körperliche Aktivität - Bestandteile der gesunden Wirbelsäule

Wichtige Regeln zur Durchführung der Übungen

Bevor Sie direkt mit dem Unterricht beginnen, ist es wichtig, einige Regeln zu kennen. Sie müssen unbedingt folgen, damit die therapeutische Gymnastik die maximale Wirkung hat.

  • Niemals mit der Durchführung von Übungen im Stadium der Exazerbation der Osteochondrose beginnen. Dies kann zu Komplikationen und Schmerzen führen.
  • Während des Sportunterrichts sollten Sie keine Schmerzen oder Beschwerden verspüren. Wenn sie auftauchen, ruhen Sie sich ein wenig aus. Wenn der Schmerz nachlässt, hören Sie auf, die Problemübung auszuführen, und suchen Sie einen Arzt auf.
  • Behalten Sie Ihre Körperhaltung während des Unterrichts im Auge. Dadurch können Sie ihre Wirksamkeit deutlich verbessern und die Halswirbelsäule nicht verletzen.
  • Therapeutische Übung besteht aus sanften Aktionen, die in keinem Fall abrupt gemacht werden können. Nachlässigkeit kann zum Rückfall der Krankheit führen.

Gymnastik ist die beste Behandlung für verschiedene Gelenkerkrankungen. Es repariert Schäden, stärkt das muskuläre Korsett und macht die Wirbelsäule in allen Abteilungen beweglicher. Darüber hinaus kann die überwiegende Mehrheit der Übungen zu Hause durchgeführt werden, so dass diese Behandlung kostenlos ist und Sie an nichts gebunden sind.

Alle Bewegungen müssen sehr sorgfältig und streng nach den Anweisungen ausgeführt werden, sonst können Sie sich verletzen

Grundübungen der Gymnastik

Legen Sie sich auf den Rücken und richten Sie sich vollständig aus. Lege deine linke Hand auf deine Brust und deine rechte Hand auf deinen Bauch und inhaliere gleichmäßig. Halten Sie den Atem für etwa 10 Sekunden, dann ausatmen und entspannen. Diese Übung sollte 3-5 Mal pro Tag für 3-5 Minuten pro Ansatz durchgeführt werden.

  • Jetzt solltest du dich auf den Bauch rollen und wieder aufrichten. Um den größten Nutzen aus dieser Übung zu ziehen, stellen Sie sicher, dass Ihre Beine gerade sind und nicht verbiegen. Heben Sie den Kopf zusammen mit dem oberen Teil der Brust und senken Sie ihn ab. Wiederholen Sie dies mit einem Intervall von 20 Sekunden. Führen Sie diese Übung für 3-5 Minuten bis 5 mal pro Tag durch.

  • Legen Sie sich wieder auf den Rücken, aber diesmal beugen Sie die Knie. Als nächstes drehen Sie den Körper im Abstand von 20 Sekunden nach rechts und links. Die Dauer der Übung beträgt mindestens 5 Minuten pro Annäherung.

  • Noch ein paar vorbeugende Übungen für diejenigen, die an chronischer Osteochondrose der Halswirbelsäule leiden:

    1. Stehen Sie aufrecht oder sitzen Sie auf einem Stuhl mit einem flachen Rücken( um die Haltung zu erhalten).Zuerst senken Sie Ihr Kinn auf Ihre Brust( ausatmen), dann nehmen Sie es langsam zurück( inhalieren).Wiederholen Sie mindestens 10 mal.

    2. Ändern Sie nicht die Position, legen Sie die Handfläche einer Hand auf die Stirn und drücken Sie 10 Sekunden lang darauf. Drücken Sie mit ausreichender Kraft, aber damit Sie den Körper bewegungslos halten können.

    3. In der stehenden Position senken Sie Ihren Kopf und berühren Sie Ihre Brust mit Ihrem Kinn. Wiederhole das bis zu 10 mal. Wenn Sie Ihre Brust nicht berühren können, versuchen Sie, Ihr Kinn so nahe wie möglich zu bringen.

    4. Legen Sie sich auf den Bauch und entspannen Sie sich, Hände entlang des Rumpfes, die Handflächen straff nach oben. Beginnen Sie langsam, Ihren Kopf nach links und rechts zu drehen, wobei Sie jedes Mal in die Ausgangsposition zurückkehren( wenn Sie mit dem Gesicht nach unten liegen).Wiederholen Sie mindestens 10 mal.

    Alle oben genannten Übungen können zu einem gemeinsamen Komplex von Physiotherapie-Übungen kombiniert werden, die es Ihnen ermöglichen, die zervikale Abteilung zu stärken und die durch Osteochondrose verursachten Schmerzen nach und nach loszuwerden. Bewertungen von Patienten und Ärzten über diese Behandlung sind in den meisten Fällen positiv, da Gymnastik mit zervikaler Osteochondrose Ergebnisse ziemlich schnell gibt.

    Um dem Patienten zu helfen: Heute werden Hunderte von klaren und detaillierten Foto- und Videoanleitungen zur Gymnastik zur Behandlung der Halswirbelsäule aufgenommen.

    Um die Genesung zu beschleunigen, können Sie die Körperkultur mit einer therapeutischen Massage ergänzen und einen qualifizierten Spezialisten kontaktieren. Es wird dringend empfohlen, nicht ohne ärztliches Rezept auf eine Massage zu verzichten, da eine solche eigenständige "Behandlung" Ihren Zustand verschlimmern kann.

    SustavZdorov.ru

    Trainingstherapie für Osteochondrose der Halswirbelsäule?

    Osteochondrose der Halswirbelsäule ist eine weit verbreitete Krankheit für heute. In vieler Hinsicht ist es verbunden mit einer sitzenden Lebensweise und sitzender Arbeit im Büro vor dem Computer. Wie oft wird LFK für die zervikale Osteochondrose verabreicht?


    Symptome der zervikalen Osteochondrose

    Wenn bestimmte Anzeichen der Erkrankung vorliegen, ist Sportunterricht für zervikale Osteochondrose erforderlich. Das ist vor allem ein Schmerz im Nacken. Manchmal reicht der Schmerz von der Halsregion bis zu den Nacken-, Scheitel- und Stirnpartien des Kopfes, während er von Übelkeit und Schwindel begleitet sein kann. In einigen Fällen treten Schmerzen in der Region des Schultergürtels in den Händen auf. Manchmal ist die Osteochondrose von Schmerzen im Brustbein begleitet, die den Symptomen eines Herzinfarktes sehr ähnlich sind.

    Osteochondrose kann die Beweglichkeit der Hände beeinträchtigen. Eingeklemmte Nerven und Blutgefäße können ein Gefühl von Taubheit der Zunge, der Finger, Schwächung des Sehvermögens oder des Gehörs verursachen.

    Mit dem Auftreten der ersten Nackenschmerzen lohnt es sich, mit der physikalischen Therapie zu beginnen, da es im Anfangsstadium leichter ist, die Krankheit zu bekämpfen. Mit der Entwicklung der Osteochondrose kommt es zu einer allmählichen Schädigung des Bindegewebes, Verlust der Elastizität der Bandscheiben. Durch die Verformung der Bandscheiben kommt es zu Störungen der Blutversorgung des Gehirns und zu Blockaden der Nervenenden. Gerade bei der Osteochondrose und deren Vorbeugung ist die Körperkultur besonders wirksam, da die Zervikalabteilung ein schwächeres Muskelkorsett aufweist als der Rest der Wirbelsäule.Übung hilft, es zu stärken, die Ursache der Krankheit zu beseitigen.

    Sie finden viele Videos, auf denen Spezialisten zeigen, wie eine Bewegungstherapie bei Osteochondrose durchgeführt wird. Eine sitzende Lebensweise ist einer der Hauptfaktoren, die Osteochondrose verursachen. Zu den am meisten gefährdeten Gruppen gehören Büroangestellte, die meistens auf dem Stuhl arbeiten, Fahrer und andere Gruppen von Menschen, die monoton begrenzte Bewegungen ausführen. Um körperliche Inaktivität auszugleichen, werden Gymnastik und Industrieturnen empfohlen.


    Optionen zur Behandlung der Krankheit

    Osteochondrose kann je nach Komplexität und Entwicklungsgrad auf verschiedene Arten oder durch Kombination behandelt werden. Nach einem Facharztbesuch und einer gründlichen Untersuchung wird eine spezifische Behandlungsoption festgelegt. Es ist der Arzt, der die beste Option wählt, um das Problem loszuwerden.

    1. Eine der sanftesten Methoden ist die Bewegungstherapie mit Osteochondrose der Halswirbelsäule. Es hilft, das innere Muskelkorsett zu stärken, das die Ursache der Krankheit beseitigt. Bei einer Bewegungstherapie nehmen Schmerzen und Entzündungen allmählich ab und mögliche Komplikationen werden verhindert. Du kannst selbst Übungen machen, indem du Video verwendest, das eine Reihe von Übungen zeigt.
    2. Zu den sanften Methoden gehört neben dem Sport auch die Massage. Es verbessert die Durchblutung, vor allem geschädigte Bereiche, lindert das Schmerzsyndrom, entspannt die eingeklemmten Muskeln und übt eine stärkende Wirkung aus.
    3. Eine der effektivsten Methoden, um Osteochondrose loszuwerden, ist eine komplexe Behandlung, wenn der Verlauf der Akupunktur, Akupressur und die Verwendung von pflanzlichen Arzneimitteln durchgeführt wird.
    4. In einer Reihe von Fällen wird eine medizinische Behandlung durchgeführt, die auf die Lokalisierung und allmähliche Beseitigung von Schmerzempfindungen sowie auf die Rückzahlung des Entzündungsprozesses abzielt. Dies wird durch Analgetika, Antispasmodika und entzündungshemmende Medikamente unterstützt.
    5. In besonders schwierigen Fällen kann ein chirurgischer Eingriff verordnet werden, wodurch der verletzte Teil der Bandscheibe entfernt wird.

    Wenn Osteochondrose der Halswirbelsäule ist wichtig, sich strikt an die Empfehlungen des Arztes zu folgen und so viel wie möglich zu bewegen. Therapeutische Bewegung hilft nicht nur die Symptome der Krankheit loszuwerden, sondern hat auch eine präventive Wirkung, die Möglichkeit von Komplikationen zu minimieren. Physikalische Therapie kann die Entwicklung von Krankheiten verhindern, die zur Vorwölbung der Halswirbelsäule und Hernie Bildung führen können. Videos mit einer Reihe von Übungen zu Hause durchzuführen sind sehr leicht zu finden.

    die beste Wirkung zu erreichen, wird in der Regel eine komplexe Behandlung, einschließlich der physikalischen Therapie mit zervikaler Osteochondrose, Massage und Anwendung von Arzneimitteln zugewiesen, die Entzündung verringern und Schmerzen lindern.


    Mögliche Komplikationen der Krankheit

    Bewegungstherapie in Osteochondrose der Halswirbelsäule in der Anfangsphase, wenn regelmäßig dort Schmerzen im Nacken sind, perfekt hilft es, das Problem loszuwerden. Sie können eine Vielzahl von Hilfs-Video finden das zeigt, wie die Übungen zu Hause zu tun. Wenn wir nichts unternehmen, dann schließlich wird der Schmerz zu verstärken und dann um sie los zu bekommen, wird viel Zeit und Mühe.

    nächstes Stadium der Erkrankung - ein Vorsprung der Halswirbelsäule. In diesem Fall wird die Verschiebung der Bandscheibe, ohne den Annulus fibrosus zu stören. Dies führt nicht nur zu starken Schmerzen, sondern führt auch zu erheblichen Schwierigkeiten bei der Hirndurchblutung.

    Bewegungstherapie in Vorsprung ist eine der effektivsten und sichere Behandlungen für die Krankheit. Sehen Sie sich ein Video, das Verhalten Unterricht zu Hause hilft. Bei der Durchführung von Übungen auftreten, die Muskulatur zu stärken, so dass Rückenschmerzen verschwinden. Für die effektivste Behandlung des Vorsprungs der Halswirbelsäule speziellen Satzes von Physiotherapie und Massage wird durch die Verwendung von Arzneimitteln, ergänzt um Schmerzen zu lindern und ermöglichen den Entzündungsprozess zu löschen.

    Weiterentwicklung der Krankheit kann zu zervikalem Bandscheibenvorfall führen. In diesem Stadium ist die Zerstörung des Anulus fibrosus und die Krankheit auf ihrem Höhepunkt. Allerdings könnte physikalische Therapie Hernie eine positive Wirkung hat und hilft, schwerwiegende Folgen zu verhindern.

    Schulungsvideo mit therapeutischen Übungen Übungen setzen nicht nur hilft, die Krankheit in verschiedenen Stadien zu bekämpfen, sondern auch ihr Auftreten zu vermeiden. Heilgymnastik mit zervikaler Osteochondrose stärkt die Muskeln, um sie flexibler zu machen. Dies ermöglicht es ihnen, die Wirbelsäule in ihrer empfindlichsten Stelle zu halten.

    Trotz der Tatsache, dass die Therapie in Osteochondrose der Halswirbelsäule ausüben - die schonendste Art und Weise der Behandlung, soll Übung Paket mit Ihrem Arzt abgesprochen werden. Es ist wichtig, nicht nur das Bild der Krankheit zu betrachten, sondern auch die bestehenden Begleiterkrankungen und Komplikationen.

    Beispiel Komplexe von Übungen in der Anfangsphase und der Halsvorsprung voneinander unterscheiden. Die schwere Verletzung der Wirbelsäule, die mehr schwere und verantwortungsvolle Behandlung, die sie erfordert. Wenn es eine Bandscheibenprotrusion der Verschiebung, die zu schwerwiegenden Folgen führen kann. Mehr sorgfältige Überwachung erfordert Gymnastik einen Leistenbruch, weil oft in diesem Stadium der Erkrankung eine Operation erforderlich.

    MoiSustav.ru

    Verwendung von Bewegungstherapie bei der Behandlung von degenerativen Bandscheibenerkrankungen der Halswirbelsäule

    Bewegungstherapie ist die häufigste nicht-medikamentöse Behandlung für verschiedene Arten von Arthritis, Osteoarthritis, Osteoporose, Rückenschmerzen und anderen Knochenzustand bedingten Leiden, Gelenke, Muskeln, Bandscheiben und periartikuläre Gewebe. Osteochondrose der Halswirbelsäule ist die häufigste Erkrankung bei Menschen, deren Tätigkeit nicht auf körperliche Aktivität. LFK Osteochondrose der Halswirbelsäule kann die Durchblutung und den Stoffwechsel verbessern. Darüber hinaus hat es eine Reihe von Vorteilen nicht in den medizinischen Methoden der Exposition gefunden.

    Bewegungstherapie kann helfen, die Schmerzen Symptome zu reduzieren und das Fortschreiten der Krankheit zu stoppen, wenn alle Übungen, streng den Rat des Arztes folgen. In Kombination mit Medikamenten, die Änderung der Art der Arbeit und Ruhe, es der richtigen Ernährung wirklich Wunder wirken kann.


    Ursache und Wirkung

    Östliche Medizin behauptet: die meisten Halskrankheiten sind mit dem Lebensstil einer Person verbunden. Die Ursachen der Osteochondrose der Halswirbelsäule sind eine direkte Bestätigung dafür. Eine sitzende Lebensweise ist ein fruchtbarer Boden für den Ausbruch dieser Krankheit.

    Zervikale Osteochondrose schleicht sich plötzlich auf, und zunächst ist es schwierig, genau zu bestimmen, was mit der Verschlechterung des Wohlergehens der Person verbunden ist. Bei einer Osteochondrose der Halswirbelsäule treten nicht nur Schmerzen im Nacken auf. Schmerzhafte Symptome werden in der Brust und Schultern beobachtet.

    Taubheit der Extremitäten kann auch ein Zeichen für diese Krankheit sein, selbst die Zunge kann nicht stumm sein. Kopfschmerzen - ein unverzichtbarer Begleiter von verschiedenen Arten von Osteochondrose, einschließlich zervikalen. Schwindel, allgemeine Müdigkeit sind bei vielen Krankheiten üblich. Es sind diese Symptome, die als erstes auf das Vorhandensein von Osteochondrose bei einer Person hinweisen, sowie auf verschiedene Schwierigkeiten beim Hören, Tinnitus.

    Bei Osteochondrosis des zervikalen Bereichs entwickeln sich häufig Arthrosen und degenerativ-dystrophische Pathologien der Wirbelsäule beim Menschen. Diese Krankheit ist die Ursache der Arthrose. Die Osteochondrose des Halses durchläuft mehrere Entwicklungsstadien. Im weiteren Verlauf wird es zur zervikothorakalen Osteochondrose.

    Sofort muss geklärt werden: Körperübungen, Physiotherapie, Medikamente können einem Menschen helfen, die Entwicklung der Krankheit erst zu erhalten. In späteren Stadien der Osteochondrose kann nur ein chirurgischer Eingriff die Krankheit stoppen. Therapeutische Gymnastik, Übungen werden von Ärzten in Abhängigkeit von dem Stadium der Krankheit ausgewählt, die Besonderheiten ihrer Entwicklung und die damit verbundenen Komplikationen, die allgemeine Gesundheit des Patienten, Alter, Lebensstil und körperliche Aktivität.

    Bei der Bildung eines Komplexes der Bewegungstherapie für Patienten mit Osteochondrose wählen Fachärzte Übungen, die bestimmte Läsionen betreffen.


    Medizinische Gymnastik wirkt Wunder

    Therapeutische Gymnastik ist wirklich in der Lage, ein Wunder zu tun, wenn Sie es regelmäßig tun. Es ist nützlich für Menschen, die an zervikalen Osteochondrose leiden, und diejenigen, die für diese Krankheit anfällig sind. Sein Hauptziel ist die Verringerung von Gewebestörungen im Zwischenwirbelknorpel. LFK unterdrückt sanft, den Prozess der Zerstörung der Bandscheiben, neutralisiert das Zusammendrücken der Nervenwurzeln, verringert die Schmerzsymptome. Es erlaubt nicht das Auftreten von pathologischen Wucherungen auf dem Knochengewebe der Wirbel. Das heißt, der Hals und die Wirbelsäule beginnen allmählich zu voller Flexibilität zurückzukehren.

    Nur therapeutische Übungen zur zervikalen Osteochondrose können die Atrophie der Rückenmuskulatur stoppen. Die Blutversorgung des Gehirns hängt direkt vom Zustand des Halses ab, der sich bei therapeutischen Übungen deutlich verbessert. Dies wirkt sich positiv auf die menschliche Psyche, ihr Gedächtnis und ihre Leistungsfähigkeit aus und schützt sie vor Schlaflosigkeit. Bei Patienten mit zervikaler Osteochondrose ist auch der Blutdruck stark beeinträchtigt. Wenn Sie körperliche Aktivität richtig verteilen, kann es wieder normal werden.

    Gymnastik auch auf dem Desktop

    Der Stoffwechsel ist ein besonderes Problem, weil es sowohl die Ursache als auch die Folge von verschiedenen Krankheiten ist. Wenn Sie es mit Übungen und Medikamenten verbessern können, ist es möglich, dass Störungen der Funktion der Wirbelsäule den Zustand der Lunge und des Herz-Kreislauf-Systems nicht beeinträchtigen.

    Auf dem Video, das vorbeugende Übungen zeigt, die helfen, die Osteochondrose zu bekämpfen, können Sie sehen, wie eine Person ihren Kopf dreht. Viele Menschen führen diese Bewegung rein intuitiv aus, wenn sie für lange Zeit in einer statischen Position bleiben müssen. Nach so einer einfachen Übung gibt es wirklich Erleichterung. Was passiert dabei? Das Blut fließt besser zum Gehirn, die Funktion der Gefäße und Nervenenden verbessert sich und damit die Rücken.

    Bei der Ausübung der Bewegungstherapie müssen einige einfache Regeln beachtet werden, um die Übungen so effektiv wie möglich zu gestalten.

    1. Gymnastik kann nicht während einer Verschlimmerung der Krankheit durchgeführt werden.
    2. Während des Unterrichts müssen Sie Ihre Körperhaltung überwachen, um mögliche Verletzungen der Wirbelsäule zu vermeiden.
    3. Während des Trainings sollte es keine Schmerzen geben.

    Beobachten Durchführung Gymnastik auf einem Video, können Sie die Amplitude der Bewegung vom Anfang bis zum Ende einer komplexen Bewegungstherapie leicht erhöht, dass. Die körperliche Betätigung sollte mit der Fortsetzung der therapeutischen Gymnastik zunehmen. Aber die Überlastung des Körpers kann zu unangenehmen Folgen führen, so dass die Menge an Bewegung und die Anzahl der Sätze in jedem von ihnen nicht den empfohlene Arzt nicht überschreiten. Jede Bewegung sollte weich und glatt sein, aber auf keinen Fall scharf. Wenn es Schmerzen gibt, sollte das Training sofort beendet werden.

    Aufwärmübungen bei Übungen sind obligatorisch. Bewegungsübungen sind besonders effektiv für den Körper, wenn sie mit Schwimmen, manueller Therapie, Massage kombiniert werden.


    Ist alles richtig?

    selten Beschwerden von Patienten zu hören, dass sie Gymnastik leisten, aber sie hat nicht das gewünschte Ergebnis bringen. Was ist der Grund? Es genügt nicht, sich die Videoübungen anzuschauen, die Sie durchführen müssen, und sie einfach zu wiederholen. Es ist notwendig, die Belastung des geschwächten Organismus richtig zu verteilen, indem man mit der Krankheit kämpft. Es sollte klar bewusst sein: jede Spannung, Krämpfe oder Spannung können Rückenschmerzen der Halswirbelsäule verschlimmern.

    Normalerweise geht die allererste Übung zu Fuß. Es enthält zwei Arten von Training: auf dem ganzen Fuß treten und von der Ferse Roll Zehe. Das Video aufgezeichnet, dass der menschliche Hals ist zu diesem Zeitpunkt nicht in einer statischen Position und bewegt sich auch nach und nach von einer Seite zur anderen. Die nächste Art von Übung: schwingt Ihre Arme - langsam, genau, glatt. Wenn das Video zu dieser Zeit eine Person von hinten zeigt, können Sie ersetzen, wie sich seine Schultermuskeln bewegen.

    Die endgültige Form der Übungen ist nur für Hals und Kopf. Sie kombinieren schräge und kreisförmige Bewegungen. Wenn alle Handlungen richtig ausgeführt werden, wird Wärme in den Gelenken und im Nacken spürbar sein. Erst nach diesen Aufwärmübungen, können Sie auf das Hauptgebäude bewegen, die im Sitzen, Stehen oder Liegen durchgeführt wird.

    MoiSustav.ru

    Physiotherapie mit zervikaler Osteochondrose

    Erfahrung zeigt, dass oft Menschen mit Beeinträchtigungen oder ganz für einen Arzt zu hoffen beginnen, oder werfen in den Wind, und in Selbstmedikation beschäftigt, ohne offizielle Medizin zurückgreifen.

    Wenn der Patient auf der Seite des Arztes ist - keine Krankheit ist nicht so schlimm. .

    Beiden Positionen grundsätzlich falsch, weil niemand, auch das Fach allein Arzt kann eine Diagnose nicht liefern, und niemand wird für mich selbst Behandlung unabhängig ernennen. Kein Wunder, sagte der alte Weise, dass es mit jeder Krankheit drei Seiten gibt: den Patienten, den Arzt und die Krankheit. Wenn der Patient auf der Seite des Arztes ist - ist keine Krankheit nicht schrecklich, aber in den Fällen, wenn der Patient auf der Seite der Krankheit - der beste Arzt ist nutzlos.

    heute zunehmend zervikalen Osteochondrose, und das Verhalten der Patienten und deren Bezug auf die vorgeschlagene Behandlung diagnostiziert war unabhängig vom Alter ab. Diejenigen Patienten, die über Ihre Zukunft denken, vergessen Sie nicht, dass die Physiotherapie mit zervikaler Osteochondrose bleibt eines der wichtigsten Elemente der Behandlung, während andere nur ruhig halten und den Schmerz ertragen und alle Symptome, die auftreten, sind sehr unangenehm und in manchen Fälleneine lebensbedrohliche Krankheit.

    Eigenschaften degenerative Bandscheibenerkrankungen der Halswirbelsäule Cervical heute Osteochondrose

    - es ist eine gemeinsame Handlung ist, Jugendliches schnell jedes Jahr. Ein eingeklemmter Nerv oder Dislokation der zervikalen Scheiben verursachen Kopfschmerzen und Herzschmerz, Schwindel, Taubheit der Zunge. Darüber hinaus wirkt sich das Einklemmen von Nerven indirekt auf die Arbeit der inneren Organe aus. Doch viele Menschen einfach nicht zahlen Aufmerksamkeit auf die Verschreibung des Arztes und glauben nicht, dass die therapeutische Übung, vor allem, wenn es kontinuierlich verwendet wird, können ihren Zustand verbessern.

    der Zwischenzeit, wenn eine Person mit zervikaler Osteochondrose diagnostiziert - Physiotherapie ist erforderlich! Störung, die nicht versuchen, es zu beheben, früher oder später bei jedem neuen Angriff der Krankheit eskaliert unangenehme Symptome im klinischen Bild der Erkrankung hinzufügen. Natürlich Übung - kein Allheilmittel, vor allem, wenn degenerative-dystrophischen Prozess in den Geweben der Wirbelsäule für eine lange Zeit gewesen ist, aber es kann die Entwicklung pathologischer Prozesse verlangsamen, den Allgemeinzustand und den ersten Schritt auf dem Weg zur Genesung erleichtern.

    Die wichtigsten Symptome der Osteochondrose

    1. Anhaltende Kopfschmerzen, Schwindel. Discomfort erhöht oft mit Bewegung und scharfen Wendungen des Kopfes, der in dem Kopf wie ein Schmerz ist praktisch unmöglich, zu Medikamenten, die traditionell für die Linderung dieser Symptome verschrieben werden. Gleichzeitig kann der Patient über die Instabilität von Blutdruck, Krampfanfällen, Übelkeit und Tinnitus betroffen sein, die Physiotherapie mit zervikaler Osteochondrose bestellt am besten vermieden werden.
    2. Symptom von degenerativen Bandscheibenerkrankungen der Halswirbelsäule in den Händen ein Schmerz in der Brust, platziert sein. Oft fühlt sich die Person, Taubheit in den Händen und die Kombination dieses Symptoms mit Schmerzen im Herzen, in der die unwirksamen traditionellen „Herzen“ Drogen( Nitroglyzerin).

    Prävention Wenn Sie erleben diese Beschwerden Orthopäden ihren Patienten rechtzeitige Anwendung von körperlicher Aktivität zu beraten, die Art und die Häufigkeit der Wiederholung von denen für jeden Patienten individuell angepasst werden sollte. Dachtes Programm der physischen Rehabilitation kann helfen, die Entwicklung von Genickbruch und Kompression der Nervenfasern zu verhindern.

    Empfohlene Übungen für die Behandlung von Krankheiten

    Wenn Sie alle Geheimnisse der Behandlung der zervikalen degenerativen Bandscheibenerkrankungen wissen wollen, empfehlen wir Ihnen, diesen kostenlosen Kurs lesen. Sehr effektive Technik!

    Unten finden Sie ein Beispiel für mehrere Übungen.

    1. Der Patient liegt auf dem Boden. Eine Handballenauflage auf dem Bauch und die andere auf der Brust. Langsamer, glatter Atem( Bauch und dann Brust heben), dann ausatmen. Wiederholen Sie dies einmal 8-10.Es ist notwendig, den Körper bewusst zu entspannen.Übung wird 3-4 mal während des Tages wiederholt.
    2. Position auf dem Boden, aber dieses Mal auf dem Bauch. Langsam hebt sich der Kopf, der Oberkörper, die Hände müssen auf dem Boden ruhen. In dieser Position müssen Sie 1 - 1,5 Minuten sein und dann sanft in die ursprüngliche Position zurückkehren. Wichtig! Es ist notwendig zu beobachten, dass die Schultern nicht "stolpern" - die Haltung unter Kontrolle halten! Die Übung wird 3-4 Male pro Tag durchgeführt.
    3. Position - auf dem Bauch liegend. Hände streckten den Körper entlang. Langsam den Kopf nach rechts drehen. Du musst versuchen, dein Ohr auf den Boden zu drücken. Dann in die entgegengesetzte Richtung. Wichtig! Schmerzhafte Empfindungen sollten die Übungen nicht begleiten! Laufe 5-6 mal. Während des Tages können Sie diese Übung 3-4 Mal durchführen.
    4. Sitzposition. Langsam, sich ausatmend, beuge dich nach vorn, so nahe wie möglich an die Brust. Dann beim Einatmen langsam den Kopf zurückwerfen und versuchen, so weit wie möglich zu sehen. Wiederholen Sie es einmal 10-15.Die Übung selbst wird 2-3 Mal am Tag wiederholt.
    5. Ändern Sie nicht die Position, Sie müssen Ihre Stirn gegen Ihre eigenen Hände drücken. Den größtmöglichen Druck bieten. Beim Ausatmen wird trainiert - das ist wichtig! Wiederholen Sie 5-6 mal. Während des Tages 3-4 mal durchführen.
    6. wenn die Verletzung nicht stark ist, ist es möglich, eine genaue Drehung des Kopfes in beiden Richtungen durchzuführen.

    Wir haben eine Reihe von Übungen zeigt, dass therapeutische Übungen mit zervikaler Osteochondrose zu fast alle unabhängig von ihrem Alter der Menschen zur Verfügung steht. Einige der Übungen können zu Hause und bei der Arbeit getan werden, und wenn Sie Ihre eigene Gesundheit für den Patienten eine leere Phrase, es immer versuchen, den Empfehlungen des Arztes zu hören.

    Videos LFK:

    Als Forscher führen solche Übungen als Prophylaxe um 90% das Risiko von degenerativen Bandscheibenerkrankungen der Halswirbelsäule reduziert!

    erwies sich als wirksam bei der therapeutischen Übungen zervikalen Osteochondrose in jedem Stadium der Krankheit. Wie sich herausstellte, auch die einfache Übung, ohne aktive manuelle Therapie und den Einsatz von Medikamenten, die Schmerzen deutlich reduzieren, und in einigen Fällen erreicht die Stärkung der Nackenmuskulatur auf den Gesamtzustand positiv auswirkt - bei einigen Patienten partielle Regression der Krankheit gibt.

    PSMöchten Sie effektivere Übungen machen? Achten Sie darauf, diesen Kurs zu verwenden & gt; & gt;

    VashaSpina.ru

    Krankengymnastik in Osteochondrose der Halswirbelsäule( Foto und Video)

    Regeln der Übung Patienten mit Rücken Osteochondrose vor der Ausbildung Bewegungstherapie sollte Beachtung gewisser Regeln darüber im Klaren sein, dass Sie die maximale Wirkung bei der Behandlung von Krankheiten zu bekommen:

    1. im Falle der Verschlimmerung der Krankheit, Sportunterricht wird nicht durchgeführt, da der Schmerz zunehmen kann, Komplikationen entwickeln;
    2. Bei der Durchführung der Bewegungstherapie ist es notwendig, der Haltung zu folgen, dies wird ein Trauma der Wirbelsäule verhindern;
    3. LFK sollte keine Schmerzen und Beschwerden verursachen. Bei den ersten Manifestationen dieser Symptome hört die Übung auf und der Patient sollte einen Arzt aufsuchen;
    4. Übung LFK reibungslos, ohne plötzliche Bewegungen. Unvorsichtige, abrupte Bewegungen können eine Verschlimmerung der Krankheit, den Beginn des Schmerzsyndroms, hervorrufen.

    Gymnastik in Osteochondrose der Halswirbelsäule

    Gymnastik in Osteochondrose der Halswirbelsäule: morgens

    Übung №1.Abwechselndes Andrücken der Handflächen an Schläfen, Stirn, Krone, Hinterhauptteil. Druck, um ein paar Sekunden zu produzieren. Dieses auf den ersten Blick einfache Training wird die Blutversorgung normalisieren und bei Schwindel in der Osteochondrose der Wirbelsäule helfen.

    Übung # 2.Mit Mühe lassen Sie uns das Kinn bis zum Brustbein senken. Wir machen es langsam und sozusagen mit Mühe.

    Übung # 3.Langsam, mit maximaler Amplitude, führen wir Kopfdrehungen nach rechts und links aus.

    Übung # 4.Langsam, mit der maximalen Amplitude, führen wir Kopf-zu-Links-Rotationen aus der Position "das Kinn ist abgesenkt" aus.

    Übung # 5.Wir werfen den Kopf so weit wie möglich zurück - wir versuchen, das Ohr mit dem Ohr zu berühren.

    Dieser Behandlungskomplex sollte morgens durchgeführt werden, da er die gefrorenen Muskeln nach dem Schlafen knetet und alle Übungen langsam durchführt. Was sich nicht lohnt, sind kreisförmige Bewegungen des Kopfes, da sie die Halswirbel verletzen können.

    Physiotherapie in dem tagsüber oder abends

    folgenden Übungen erfordern vielen Aufwand und jede Menge mehr Raum und Ort, und deshalb ist es besser, im Laufe des Tages oder am Abend durchzuführen, aber nicht vor dem eigentlichen Zubettgehen.

    Übung # 1.Die Ausgangsposition liegt auf dem Boden, die Beine sind ausgestreckt. Wir legen eine Hand auf den Bauch, die andere auf die Brust. Wir atmen kurz durch und belasten gleichzeitig die Muskeln der Presse. Wir halten die Spannung für ein paar Sekunden, entspannen.

    Übung # 2.Die Ausgangsposition - auf dem Rücken liegend, Gliedmaßen - Beine und Arme sind ausgestreckt. Wir biegen unsere Beine in den Schoß und ziehen sie zum Kinn, während wir den Kopf heben.

    Übung # 3.Die gleiche Ausgangslage, aber wir heben die Schultern und den Kopf.

    Bewegungstherapie in der Wirbelsäule Osteochondrose stimuliert und normalisiert die Blutzirkulation im Kopf und Hals, entfernt die Kopfschmerzen und Schwindel, verbessert den Stoffwechsel in dem Hals und Kopf, verbessert den Zugang von Nährstoffen und Sauerstoff und verlangsamt die degenerativen Prozesse.

    Kontraindikationen

    Wie jede andere Therapie hat die Bewegungstherapie Kontraindikationen. Der Unterricht beginnt nicht mit einer Verschlimmerung der Krankheit, die von Fieber und starken Schmerzen begleitet wird.

    Kontraindikation für den Beginn der Bewegungstherapie kann jeder akute Zustand sein - die Grippe oder ARI.

    weitere Tipps im Kampf gegen Gebärmutterhalskrebs Osteochondrose

    Wenn bei der Ausführung der körperlichen Ertüchtigung der Freigabe durch die Komplexität - Schwindel, Tinnitus, Verlust eines Orientierungspunktes können Übungen auf einem Stuhl sitzend getan werden, einen langsamen Schritt zu halten. Vestibuläre Störungen werden im Laufe der Zeit korrigiert und die Bewegungstherapie wird einfacher und ohne Nebenwirkungen durchgeführt.

    Wichtiger Punkt - Übungstherapie sollte durchgeführt werden, kombiniert mit richtiger Atmung, regelmäßiger Massage und reibenden wärmenden Salben. Erfahrene Spezialisten empfehlen, zusätzliche Beruhigungsmittel, Vitamine, vor allem die Gruppe B. Diese zusätzlichen Mittel eine wohltuende Wirkung auf das vegetative Nervensystem und die Blutversorgung des Knorpel und Gewebe zu verbessern.

    die beste Methode zur Prävention von Exazerbationen und Rückfall ist - Schlaf auf einem orthopädischen Kissen, eine Matratze, eine Dusche, ist es ratsam, täglich, konstant Wandern Baden im Freien, zu nehmen.

    LFK in Kombination mit einem gesunden Lebensstil, die richtige Organisation des Arbeitsplatzes - ein Versprechen, um schwerwiegende Folgen der Krankheit zu verhindern.

    ProHondroz.ru

    Therapeutisches Training in der Osteochondrose verbessert die Durchblutung. Ziel der Bewegungstherapie( PE) ist die Stärkung der Rückenmuskulatur, die Entlastung der Bandscheiben und die Wiederherstellung der Wirbelsäule. Bevor Sie beginnen, selbständig zu trainieren, müssen Sie einen Arzt oder Physiotherapeuten konsultieren.

    LFK für Osteochondrose des Halses

    Therapeutische Übung für zervikale Osteochondrose sollte sanft sein. Der Grund dafür ist, dass die Halswirbelsäule eine hohe Beweglichkeit hat und plötzliche Bewegungen zu Durchblutungsstörungen in den Arterien der Wirbelsäule führen können. Falsche Technik der Durchführung von Übungen kann zu ernsthaften Komplikationen führen.

    In der akuten Phase der Krankheit, wenn der Patient im Bett ist, ausgeführt, um eine kurze Zeit der Übung( 5 Sekunden) - Kontraktion und Entspannung der Muskeln des Rumpfes und die Gliedmaßen. Obligatorische Atemübungen und Bewegungen mit den Füßen( ohne die Füße zu heben).Da der Schmerz reduziert ist, ist das Gehen erlaubt, während der Hals mit Hilfe des Shanz-Kragens fixiert wird. Sie können glatte Kopfbewegungen ausführen.

    Halte deine oberen Extremitäten nicht lange. Beim Sitzen am Tisch sollten die Ellbogen eine Stütze haben.

    Wenn sich der Zustand bessert, können Sie beginnen, Widerstandsübungen durchzuführen:

    1. Legen Sie sich auf Ihren Rücken und drücken Sie sanft den Hinterkopf in das Kissen. In dieser Position für 5 Sekunden verweilen, dann entspannen.
    2. Wir üben Druck aus, indem wir( abwechselnd) die Handfläche auf die Schläfe drücken, wobei die Nackenmuskeln überwunden werden.Übung wird in beiden Richtungen 3 mal für 5 Sekunden durchgeführt. Jede Übung endet mit Entspannung.
    3. Wir drücken beide Hände auf die Stirn und überwinden den Druck der Halsmuskeln. Zur gleichen Zeit heben wir unseren Kopf nicht vom Kopfkissen. Diese Übung wird 3 mal für 5 Sekunden durchgeführt.
    4. Wir setzen uns auf einen Stuhl und legen unsere Hände hin. Langsam den Kopf zurückwerfend, dann kipp es sanft herunter und versuchte sein Kinn gegen seine Brust zu drücken.

    Um den Effekt zu erzielen, sollte täglich ein Komplex von physiotherapeutischen Übungen für die Hals-Osteochondrose durchgeführt werden. Wir bieten Ihnen eine Reihe von Übungen:

    Bewegungstherapie für Brustwirbelsäule

    Bewegungstherapie in der Brust Osteochondrose erhöht Bewegungsbereich in dem Wirbelgelenk, hilft es, die Muskelkrämpfe zu schwächen. Mit Übung kann man das Fortschreiten der Brust Osteochondrose stoppen:

    1. abwechselnd hebt jeden Arm nach oben( nach unten), dann erhöhen( auslassen) die Schultern zugleich. Diese Übung ist nützlich für die Halswirbelsäule und die obere Brustwirbelsäule.
    2. Führen Sie kreisförmige Bewegungen der Hände aus - vorwärts und rückwärts.Übung ist effektiv für die Brustwirbelsäule.
    3. Drücken Sie Ihre Hände gegen Ihren Körper, und führen Sie in dieser Position den seitlichen Torso des Rumpfes aus und versuchen Sie, das Knie mit Ihrem Handgelenk zu erreichen.
    4. Hebe deine Arme über deinen Kopf und führe einen seitlichen Torso auf.
    5. Setzen Sie sich auf einen Stuhl und lehnen Sie sich auf seinen Rücken. Die obere Kante der Rückenlehne des Stuhls sollte das Niveau der Klingen erreichen. Führen Sie eine Ablenkung des Rumpfes durch.
    6. Stehen Sie geradeaus, legen Sie Ihre Hände hinter den Rücken und verbinden Sie es mit dem Schloss in Höhe der Klingen. Beuge dich zurück, während du mit deinen Händen Widerstand leistest. Nach ein paar Sekunden entspannen. Jede Übung kann 2-3 mal wiederholt werden.

    Vergessen Sie während der Durchführung der Bewegungstherapie bei Osteochondrose nicht zu atmen. Atemübungen sollten in jedem Übungskomplex enthalten sein.

    LFK mit Osteochondrose des Rückens

    Osteochondrose der Lendenwirbelsäule ist eine häufige Ursache für Anrufe beim Arzt. Oft versuchen Patienten, ihre eigenen Übungen für den unteren Rücken durchzuführen, was zu einer Verschlimmerung der Krankheit führt. Der Komplex der physiotherapeutischen Übungen muss zuerst unter der Aufsicht eines Spezialisten durchgeführt werden. Alle Übungen werden vom Arzt unter Berücksichtigung des Zustands des Patienten und des Vorliegens begleitender Pathologien ausgewählt.

    Nach der Entfernung des entzündlichen Prozesses und des Schmerzsyndroms können Sie folgende Übungen durchführen:

    1. Legen Sie sich auf den Rücken, die Beine beugen sich an den Knien, die Hände werden am Rumpf entlang gelegt. Heben Sie das Becken an und lehnen Sie sich an Schultern und Füßen.
    2. Legen Sie sich auf den Rücken, leicht gebeugte Beine, kippen Sie beide Beine nach rechts vom Stamm. In diesem Fall den Kopf und den oberen Teil des Rumpfes nach links drehen. Wiederholen Sie die Übung in die entgegengesetzte Richtung.
    3. Lieg auf der Seite. In dieser Position beugen Sie die Beine( abwechselnd) und versuchen, die Hüfte in den Magen zu drücken.
    4. Stehen Sie auf allen Vieren, an den Handflächen und Knien gelehnt. Führe die Ausschläge des Rückens und der Taille durch, als ob du unter die Stange kriechen würdest.

    Für diejenigen, die an Schmerzen in der Lendenwirbelsäule leiden, wird empfohlen, die Neigung im unteren Rückenbereich durchzuführen.

    bieten Ihnen eine Reihe von physikalischer Therapie in Osteochondrose( Video):

    Klassen Physiotherapie kann jederzeit des Tages durchgeführt werden. Während des Sportunterrichts sollte die Kleidung die Bewegung nicht behindern. Es ist wichtig, keine Unterkühlung zuzulassen, es sollten keine Zugluft im Raum sein. Halten Sie während des Trainings nicht den Atem an. Beim Erscheinen der Dysprobehaft ist nötig es die Arbeit einzustellen und dem behandelnden Arzt zu richten.

    Wir empfehlen Ihnen, sich vertraut zu machen mit einer Auswahl an kostenlosen Kurse und Materialien zur Zeit zur Verfügung:

    • Kostenlose Video-Lektionen von einem zertifizierten medizinischen Trainingstherapie Schmerzen zu beseitigen zurück. Der Autor des Unterrichts ist ein Arzt, der eine einzigartige Methode zur Wiederherstellung und Behandlung aller Teile der Wirbelsäule entwickelt hat. Die Anzahl der Patienten, die bereits mit Rücken- und Nackenproblemen geholfen haben, beläuft sich auf über 2000 !
    • 10 essentiellen Bestandteile für die Gesundheit der gesamten Wirbelsäule - ein Bericht über diesen Link wird Ihnen sagen, was eine tägliche Diät für Ihre Wirbelsäule und den ganzen Körper sein sollte, um gesund zu sein.
    • Leiden Sie an Osteochondrose? Es wird dringend empfohlen, dass Sie sich mit wirksamen Kursen der zervikalen und thorakalen Osteochondrose vertraut machen, ohne auf Medikamente zurückgreifen zu müssen.
    Vkontakte

    TvoyPozvonok.ru

    Anästhetika für Osteochondrose

    Anästhetika für OsteochondroseOsteochondroseOsteochondrose

    Welche Anästhetika für Osteochondrose werden empfohlen? Welche Anästhetika sind besser für Osteochondrose geeignet? Das Hauptsymptom dieser Krankheit ist das Schmerzsyndrom. Die Lokalisierung v...

    Weiterlesen
    Anästhetika für Osteochondrose der Lendengegend

    Anästhetika für Osteochondrose der LendengegendOsteochondroseOsteochondrose

    Anästhesiepillen für Osteochondrose Osteochondrose ist eine Krankheit, die schmerzfrei verläuft. Die Verknöcherung der Wirbel tritt bei einer Person völlig nicht auf. Aber seine Wirkungen könne...

    Weiterlesen
    Osteochondrose-Behandlungsübungen

    Osteochondrose-BehandlungsübungenOsteochondroseOsteochondrose

    bewährte Reihe von Übungen für die Wirbelsäule in Osteochondrose Eine der wirksamsten Methoden zur Behandlung von degenerativen Bandscheibenerkrankungen ist eine Physiotherapie( Physiotherapie)...

    Weiterlesen