Donna Medikamente für Gelenke Anweisung

Don Medicine: Anweisungen für die Verwendung und Feedback zu Arzneimittelzubereitung

Prona Schüsse Dona( Dona) für die Behandlung von Osteoarthritis Pathogenese verschiedener gestaltet.

offiziellen Namen und der Hauptwirkstoff der Zubereitung - von Glucosaminsulfat, die eine natürliche Substanz, die immer im Körper vorhanden ist, und ist verantwortlich für die Stoffwechselvorgänge in Knorpelgewebe sorgt für das Wachstum von Bindegewebe in den Bändern und Sehnen der Gelenke. Verwendung des Arzneimittels

natürliche Prozesse aktiviert aufgrund der Zunahme im Körper Glucosamin Knorpel Rekonstitution stimuliert, die Auffüllung der Synovialflüssigkeit.

Bei der Prophylaxe warnt Don vor frühzeitiger Zerstörung des Knorpels.

Wirkungen des Arzneimittels auf die Körper

Zusätzlich Medikament hat entzündungshemmende, analgetische Wirkung fördert die Ablagerung von Kalzium in Knochengeweben.

Das Medikament stellt knorpeliges Gewebe wieder her;hemmt die Prozesse des Proteinabbaus und beschleunigt ihre Synthese, das heißt, fördert das Wachstum von Muskelgewebe;stimuliert Regenerationsprozesse, hemmt die Degeneration von Knorpelgewebe;lindert schmerzhafte Symptome;Unterdrückung der Entwicklung von Entzündungsprozessen.

für den Mangel an natürlichen Glucosamin zu kompensieren, Don die Permeabilität der Wände der Gelenkkapsel erhöht, hilft es, die enzymatische Prozesse wiederherzustellen. Sulfatester, die in dem Präparat vorhanden sind, tragen zur Erhaltung der Gewebeelastizität und Wasserretention bei.

Arzneimittelabsorption tritt in den Dünndarm, wo das Medikament schnell und dringt leicht in das Gewebe, einschließlich Gelenkknorpel. Innerhalb von 70 h wird die Hälfte des Arzneimittels aus dem Körper ausgeschieden.

Indikationen

Don, die für die Prävention und Behandlung der folgenden Erkrankungen:

  • primäre Arthrosis deformans, was zu einer Verschlechterung und Ausdünnung des Gelenkknorpels;Gelenkarthrose
  • Gelenkarthrose( sekundär), die Gelenkschmerzen und -deformität verursacht;
  • Osteochondrose aller Teile der Wirbelsäule;
  • unkovertebrale Arthrose, die Bandscheiben betrifft, Facettengelenke der Wirbelsäule;
  • periartroz Schultersteife und Periarthritis der Schultergelenk, gekennzeichnet durch eine Entzündung der periartikuläre Gewebe in großen Gelenke;
  • Chondromalation der Patella( Veränderungen im Knorpel).

In einigen Fällen soll das Medikament nicht

vorsichtig verwendet werden, um die medikamentöse Behandlung in Gegenwart von bestimmten Krankheiten zu nähern, Bedingungen, allergischer Reaktionen:

  • mit der Krankheit Phenylketonurie, ist eine Erbkrankheit, die als Folge von Verletzungen des Eiweißstoffwechsels und dass es zu wesentlichen Veränderungen im ZNS entwickelt, ist es nicht akzeptabel, Pulver zu verwenden, Form der Zubereitung;
  • ist unzulässiger Gebrauch des Rauschgifts in der Pathologie der Niere und der Leber eines strengen Grades;
  • in Gegenwart einer Geschichte von Epilepsie, Anfälle mit unbekannter Ätiologie ausgeschlossen intramuskuläre Injektion des Arzneimittels;
  • inakzeptablen intramuskuläre Verabreichung des Präparates zur Behandlung von akuter und chronischer Herzinsuffizienz und Herzblock, Hypotension;
  • allergische Reaktionen in marinen Mollusken und Nebenreaktionen bei Empfang Aspartam, Lidocain, sind für die Verwendung kontra;
  • in Gegenwart von Diabetes, ist es notwendig, das Niveau der Glykämie im Körper zu kontrollieren;
  • ist nicht erlaubt, wenn eine individuelle Intoleranz gegenüber Haupt- und Hilfskomponenten des Arzneimittels besteht;
  • registrieren das Medikament nicht zu Frauen haben zu verwenden, während der Schwangerschaft und Stillzeit, sowie Kinder unter 12 Jahren, als klinische Studien zur Sicherheit nicht auf diese Gruppe von Personen durchgeführt.
In Verbindung mit dem Inhalt der Natriumzubereitung sollte diese Tatsache von Personen berücksichtigt werden, die die Natriumdiät verwenden. Wir empfehlen keine Bewegung während der Behandlung.

Nebenwirkungen, wenn Alkohol vor dem Hintergrund des Behandlungsverlaufs verwendet wird, sind nicht belegt.

Formen der Freisetzung

Dona ist in Tabletten, Pulver, in Injektionen erhältlich:

Formen der Ausgabe des Don
  1. Pulver ist in separaten Säcken verpackt, die die erforderliche Dosis des Arzneimittels enthalten.
  2. Kapseln werden in Packungen mit 80 Kapseln verkauft.
  3. Injektion wird als Set - 6 Ampullen für Injektionen und Ampullen mit einem Lösungsmittel geliefert. Um den therapeutischen Effekt zu verbessern, kann der Injektionsverlauf mit der Einnahme von Kapseln kombiniert werden.

Fälle von Überdosierung sind nicht bekannt. Wenn die Arzneimittel unvorsichtigerweise in Dosen über den vom Arzt empfohlenen Dosen eingenommen werden, sollte eine Magenspülung durchgeführt werden, symptomatische Therapie.

Wirkmechanismus

Wie bereits erwähnt, füllt das Medikament den Mangel an natürlichem Glucosamin im Körper auf. Da die Verwendung die Produktion von Hyaluronsäure und Proteoglykane in der Synovialflüssigkeit stimuliert die Permeabilität der Gelenkkapsel erhöht, wieder in den normalen enzymatischen Prozessen Abbau des Gelenkknorpels verzögern.

Zur gleichen Zeit gibt es eine Wiederherstellung der Funktion der Kalziumablagerung im Knochengewebe und der Fixierung des Schwefels, Schmerz in den Gelenken ist weg.

Symptomreduktion tritt nach ein paar Wochen auf. Die Erholung wird einige Monate nach Beendigung der Behandlung beobachtet. Die zerstörerischen Prozesse im Gelenk werden aufgehoben, die Struktur des Knorpelgewebes beginnt sich zu erholen.

Anwendungsverfahren in jedem Paket ist Don Herstellungsvorschrift für die Verwendung von dem es folgt, daß:

  1. Pulverform mit 2 Monaten 4-12 Wochen Intervall nehmen. Es ist notwendig, 1 Beutel pro Tag, vor-Injektion von Medikamenten in das Gelenk in einem Glas Wasser aufzulösen.
  2. Tabletten werden 20 Minuten vor den Mahlzeiten eingenommen. Kapseln werden dreimal täglich, 1-2 Kapseln zusammen mit Nahrung, abhängig von dem Körpergewicht und dem Grad der Krankheit genommen. Der Kurs dauert eineinhalb bis zwei Monate.
  3. Zur intramuskulären Behandlung von Ampulle A und Ampulle B werden in einer Spritze gemischt. Geben Sie 3 ml der vorbereiteten Lösung 3 mal wöchentlich für 4-6 Wochen ein. Gelegentlich Mögliche Nebenwirkungen

gibt es Fälle von Nebenwirkungen des Arzneimittels:

  • aus dem Magen-Darm-Trakt: Übelkeit, Erbrechen, Verstopfung, Blähungen, Durchfall;
  • von der Seite des zentralen Nervensystems: Euphorie, Benommenheit, Kopfschmerzen, Orientierungslosigkeit, Schwindel;
  • aus dem kardiovaskulären System: Herzleitungsstörungen;
  • allergische Reaktionen;
  • Tremor;
  • Taubheit der Zunge, Schleimhaut des Mundes.

Informationen des Experten

Die Medikation des Don Nach zwei Wochen kontinuierlicher Anwendung des Arzneimittels wurde eine Verbesserung der Patienten beobachtet.

Der größte -Effekt wird mit einer Behandlungsdauer von 1 Monat erreicht, die bis zu 2 Monate anhält.

Dies erklärt den Bruch im Verlauf der Behandlung. Gleichzeitig hängt der Erfolg des Medikaments vom Grad der Erkrankung, dem Behandlungsansatz, der Einhaltung von Restriktionen während der Behandlungsperiode und den Eigenschaften des Organismus ab.

Normale Leute sagen

Die meisten Patienten erhalten positives Rückgespräch über die Wirksamkeit des Rauschgifts Don. Das Medikament lindert schnell Schmerzen in den Gelenken, es ist in Kombination mit physiotherapeutischen Verfahren wirksam.

Die Krankheit quält seit einigen Jahren. Die letzten zwei Jahre habe ich eine Behandlung in Form von Injektionen genommen. Die Schmerzen in den Gelenken verschwanden, sie wurden freier als die Bewegung.

Natalia

Nach zwei Kurse von Don Drogen Zustand deutlich

Olga

verbessert haben, ist es zu hoffen, dass bald nach der Droge Erleichterung kommt. Das Wunder ist nicht geschehen. Nach dem ersten Gang fühlte sie sich wirklich besser, aber dann kehrte der Schmerz zurück. Ich musste die Behandlung wiederholen. Ich trinke 2 Gänge mit Pausen, 2 mal im Jahr. Es wird besser, aber ich werde weitermachen.

Marina

Das Medikament sollte mehrmals pro Jahr auf Kursen eingenommen werden, da sonst der Effekt instabil wird.

Sergey

am effektivsten wirkt Injektion erste vollständige und sofortige Aufnahme und Abgabe von Substanzen an das Gewebe, und zweitens eine Injektion kann jederzeit gestellt werden und nur einmal in drei Tagen, die dritte Pulverform ist nicht sehr nützlich, Pillen -übermäßige Verletzung des Magens.

Inga

Was sind die Vor- und Nachteile des Medikaments

Das Medikament gibt hohe Ergebnisse der Behandlung, vor allem im Anfangsstadium der Arthrose, fast vollständig wiederherzustellen gesunde Funktionen des Knorpelgewebes des Gelenkes.

Aufgrund der Anwesenheit von natürlichem Glykosamin im Körper sind die Kontraindikationen minimal.

Es gibt sowohl positive als auch negative Nebenwirkungen des Medikaments.

Der größte Nachteil der Droge ist die Notwendigkeit der langfristigen Verwendung, um eine nachhaltige Wirkung zu erzielen.

Kosten der Medizin

Der Preis des Medikaments Don in verschiedenen Formen von variiert von 1200 bis 1400 Rubel .

Die Haltbarkeit beträgt zwei Jahre, vorbehaltlich der in den Anweisungen angegebenen Bedingungen. Bewahren Sie die Droge an einem für Kinder unzugänglichen Ort auf. Das Medikament wird in der Apotheke auf Anweisung des behandelnden Arztes abgegeben.

Wie kann ich ein Medikament ersetzen?

Die folgenden Analoga des Arzneimittels existieren gemäß dem Wirkstoff:

  • Glucosaminsulfat;Glucosamin
  • Aminoarthrin;
  • Sustilac;
  • Glucosamin;
  • Glucosaminhydrochlorid;
  • Chondroxid Maximum;
  • Elbona;
  • Pharmaskin TGC;
  • Unium.

Der Ersatz sollte nur von einem Arzt gewählt werden, da ein vollständiges Analogon des Medikaments Don fehlt.

Glucosamin, wie der arzneilich wirksame Mittel, ist in solche Präparate wie enthalten: Elbona, Elastenga, in Form von den Injektionen kann man solche Präparate wie empfehlen: Rumalon, Alflutop.

osteocure.ru

Medikamente für Don

Erkrankungen der Gelenke sind heute leider sehr häufig. Es ist bemerkenswert, dass junge Menschen manchmal darunter leiden. Aber die Medizin steht nicht still, und viele Medikamente wurden entwickelt, um einige Probleme zu beseitigen. Eines dieser Medikamente ist Dona. Anweisungen für die Verwendung dieses Tools, sowie Indikationen und Kontraindikationen sind unten dargestellt.

Die Wirkung der Droge und ihre Wirksamkeit

Wie funktioniert die Droge für die Gelenke des Don? Das Wirkungsspektrum ist ziemlich umfangreich. So haben die Bestandteile der Droge eine entzündungshemmende Wirkung, die bei bestimmten Erkrankungen des Bewegungsapparates extrem wichtig ist. Darüber hinaus ist die Rezeption mit einem Mangel an Glucosamin gefüllt und stimuliert auch die Produktion von Synovialflüssigkeit, die eine wichtige Komponente des Knorpelgewebes ist. Aber dank einiger Substanzen beginnen auch andere Komponenten des Knorpels aktiv entwickelt zu werden. Selbst die Aktivität von Enzymen, die die Faser der Gelenke zerstören, wird praktisch unterdrückt. Auch, wenn die korrekte Ablagerung von Kalzium in den Knochen erhalten und die Gelenke regeneriert werden. Und vor allem wird das Schmerzsyndrom, das die meisten Gelenkerkrankungen begleitet, gestoppt.

Dona-3450

In Bezug auf die Sicherheit ist es klinisch bewiesen. Und dies bestätigt die Rationalität der Verwendung der Droge zum Zwecke der Prävention. Darüber hinaus haben Wissenschaftler kürzlich herausgefunden, dass solche Komponenten der "Dona" wie Chondroitin und Glucosamin Teil der Medikamente sind, die als Prophylaxe gegen Dickdarmkrebs eingesetzt werden. Und im Laufe der Forschung wurde bestätigt, dass Patienten, die aufgrund solcher Substanzen lange Zeit aufgaben, seltener an intestinalen onkologischen Erkrankungen litten.

Jetzt ein wenig über die Wirksamkeit des Tools. Wann wird der Effekt bemerkbar sein? Wenn Injektionen durchgeführt werden, werden die ersten Ergebnisse nach 3-4 Tagen ab dem Zeitpunkt der Anwendung beobachtet. Wenn Kapseln oder gelöstes Pulver aufgenommen werden, können klinische Verbesserungen nach 1,5-2 Wochen beobachtet werden. Es ist bemerkenswert, dass die Wirkung der Droge nach der Einstellung der Aufnahme nicht aufhören wird, aber für 6-8 Wochen fortfahren wird. Daher dürfen Kurse nicht zu häufig sein, und die Behandlung muss nicht notwendigerweise kontinuierlich sein.

Indikationen für die Verwendung

Wenn Sie die Anweisung zur Verwendung von Injektionen, Pulver oder Kapseln "Don" studieren, dann können die folgenden Indikationen für die Verwendung ausgesondert werden:

  • Behandlung und Prävention von Osteoarthrose an verschiedenen Stellen( z. B. Knie, Handgelenk oder Hüfte);
  • Osteochondrose;
  • Arthrose( primäre Verformung);
  • brachiale und scapuläre Periarthritis;
  • Patella Chondromalazie;
  • Andere Erkrankungen des Bewegungsapparates, die mit Problemen in der Funktion und Pathologie der Gelenke verbunden sind.


Release-Formen und Methoden von Glucosamin mit

Die „Don‚Anweisungen zeigen, dass es mehrere Formen des Drogenrelease: Pulver und Kapseln zur oralen Verabreichung und Injektion. Abhängig von der spezifischen Form unterscheiden sich die Anwendungsmethoden. Lassen Sie uns im Detail auf jeden einzelnen Fall eingehen.

dona( 2) Beginnen wir mit dem Pulver. Der Inhalt der Verpackung muss in Wasser( 200 ml) gelöst werden. Die erhaltene Struktur sollte nur einmal am Tag, vorzugsweise 20 Minuten vor dem Essen eingenommen werden. Der Kurs kann 1-3 Monate dauern. Wiederholen Sie es bei Bedarf, können Sie nach 6-8 Wochen.

Jetzt über eine Lösung für Injektionen. Zum Kochen es müssen Sie den Behälter öffnen mit Lösungsmittel( mit der Bezeichnung „B“) und einen Behälter des Wirkstoffs selbst( auf sie wird der Buchstabe „A“ sein), und der Inhalt der beiden Fläschchen in derselben Spritze mischen. Als Ergebnis werden 3 ml Lösung freigesetzt. Die Injektion wird intramuskulär injiziert. Injektionen sollten nur 3 mal pro Woche für 6-8 Wochen erfolgen.

Wie für die Kapseln werden sie täglich in der Menge von 1-2 Kapseln 3 mal eingenommen. Nimm sie am besten beim Essen. Der Behandlungsverlauf kann 1 bis 3 Monate dauern.

Es sollte beachtet werden, dass in einigen Fällen eine orale Verabreichung zusammen mit Injektionen verordnet werden kann. Diese Anwendung ermöglicht es Ihnen, die Aktivität von Komponenten zu erhöhen und den Beginn der Wirkung der Anwendung zu beschleunigen.

Kontraindikationen und Nebenwirkungen von

Das Medikament für die Gelenke des "Don" verursacht in den meisten Fällen keine Nebenwirkungen. In seltenen Fällen kann es zu Verdauungsstörungen wie Durchfall, Übelkeit, Erbrechen oder Verstopfung kommen. Noch seltener sind solche Symptome wie Kopfschmerzen und kleinere Sehstörungen, Doppeltsehen, Schwindel, Zittern und Herzrhythmusstörungen. All dies ist auf den Gehalt von Lidocain in der Injektionslösung zurückzuführen. Auch mögliche allergische Reaktionen( in Form von Urtikaria).

Jetzt für weitere Details zu Kontraindikationen. Es gibt praktisch keine, aber in einigen Fällen kann das Mittel nicht verwendet werden. Zum Beispiel, in Lösung für Injektionen, wie bereits erwähnt, ist Lidocain verfügbar, so dass Injektionen bei Menschen mit Herzinsuffizienz und Intoleranz gegenüber der Substanz kontraindiziert sind. Und als Teil des Pulvers kann Aspartam erkennen, das von Personen mit Phenylketonurie nicht verwendet werden sollte.

Es sollte beachtet werden, dass klinische Studien mit dem Medikament bei schwangeren und stillenden Frauen sowie bei Kindern unter 12 Jahren nicht durchgeführt wurden. Daher gibt es keine Daten zur Verwendung von "Dona" bei dieser Gruppe von Personen. Also ist es das Risiko nicht wert.

Bewertungen über das Medikament und seinen Preis

Was ist der Durchschnittspreis des Medikaments "Don" in Moskau und anderen Städten? Das Medikament in Ampullen( nur in einem Paket von 6 von ihnen) in Apotheken kann für etwa 1200-1300 Rubel gekauft werden, das ist der Mindestpreis für ein solches Medikament. Ungefähr die gleiche Menge und die Kapseln( im Paket und nur 20).Ein Pulver hat einen Preis von 1000 Rubel. In diesem Fall sind 20 Beutel im Paket.

eapt200832 Jetzt ein wenig über das Feedback von Menschen. Viele Menschen sagen, dass sich der Zustand der Gelenke deutlich verbessert hat. Der Knorpel wurde robuster, der Schmerz ging nach den ersten 2-3 Injektionen zurück( normalerweise werden die Injektionen während der Exazerbationsphasen durchgeführt).Darüber hinaus blieb der Effekt für eine lange Zeit bestehen. Bei längerer Kurbehandlung wurden Probleme praktisch vollständig beseitigt. In seltenen Fällen klagten Patienten über Allergien und Verdauungsstörungen.

Ihre Meinung über das Heilmittel und Ärzte. Sie verschreiben ihren Patienten oft "Don", da sie die Wirksamkeit der Medizin in der Praxis sehen konnten.

Abschließend können Sie nur hinzufügen, dass trotz der Sicherheit und Wirksamkeit des Medikaments Don, die Aufnahme eines solchen Werkzeugs erst nach einer vollständigen Untersuchung und nur auf Empfehlung des behandelnden Arztes begonnen werden sollte.

VashaSpina.ru

Erkrankungen von Knochen und Gelenken sind alles andere als unangenehm. In den letzten Jahren hat die Anzahl solcher Krankheiten stetig zugenommen. Wenn wir jedoch auf solche Probleme stoßen, verschreiben Ärzte oft das Medikament Don. Anweisungen zur Verwendung sowie Rückmeldungen von anderen Patienten helfen, dieses Arzneimittel richtig einzunehmen.

Allgemeine Daten zur

-Zubereitung Don ist ein Präparat, das die Regeneration von Knorpelgewebe effektiv beeinflusst und dem geschädigten Gelenk hilft, seine Mobilität wiederzuerlangen. Allmählich kehrt das Volumen der Synovialflüssigkeit zur Normalität zurück und die Abwertung der Gelenke wird wiederhergestellt.

Wie die Praxis gezeigt hat, kann die Verwendung dieses einzigartigen Produkts eine gute Vorbeugung von Krebs des Verdauungssystems sein, sowie eine ausgezeichnete Methode, den Körper für den Bewegungsapparat aufzufüllen. Welche Probleme sind für das Medikament Don vorgeschrieben?

Erkrankungen der Gelenke haben erhebliche Verbreitung erlangt. Um Menschen bei der Bekämpfung dieser Krankheiten zu helfen, ist es äußerst wichtig, das Arzneimittel richtig einzunehmen. Das Medikament Don wird bei vielen Erkrankungen des Bewegungsapparates verschrieben. Es gehört zur Gruppe der nichtsteroidalen Entzündungshemmer, die eine solche Wirkung auf die betroffenen Gelenke haben.

Nicht alle Medikamente können miteinander kombiniert werden. Bei der Anwendung der Droge ist es wichtig, mögliche Gefahren zu berücksichtigen und zu versuchen, sie zu umgehen. Die Vorteile der Verwendung dieses Tools sind unbestreitbar.

Das Medikament Don wird verschrieben, um die Menge an Glucosamin im Körper auszugleichen. Darüber hinaus stimuliert die in diesem Präparat enthaltene Substanz die Produktion von Synovialflüssigkeit, die eine wichtige Rolle bei der Arbeit von Gelenken spielt, nämlich als interartikuläres Gleitmittel.

Dona wirkt positiv auf den menschlichen Knorpel. Enzyme, die die Zerstörung von Knorpel unter dem Einfluss der Droge Donas verursachen, sterben und schützen das Gelenk.

Der Wirkstoff Don fördert die normale Ablagerung von Calciumverbindungen im Knochengewebe. Gelenke sind anfälliger für Regeneration. Die Einnahme von Dons Medikament hilft bei Arthrose der Gelenke.

Ist die Anwendung sicher?

Diese Frage stellen viele Patienten, die sich einer Behandlung von Gelenkerkrankungen unterziehen. Sie können absolut ruhig sein, denn die Sicherheit dieses Medikaments wird von vielen Spezialisten bewiesen.

Zunächst wird dieses Arzneimittel zur Vorbeugung von Arthrosen und anderen Gelenkerkrankungen verschrieben. Wenn seine Zusammensetzung den menschlichen Körper schädigen könnte, ist es unwahrscheinlich, dass es für die Prävention verwendet würde.

Zweitens haben viele Wissenschaftler bewiesen, dass diese Substanzen, die Teil der Droge sind, eine schützende Wirkung auf das Rektum haben können. Insbesondere ist es in der Lage, viele Menschen vor dem Krebs dieses Organs zu schützen. Diese Tatsache wird durch Statistiken belegt, denn diejenigen, die dieses Medikament einnahmen, litten selten an Krebs des Verdauungssystems.

Wie schnell funktioniert diese Medizin?

Die Geschwindigkeit der Exposition hängt stark von der Art der Anwendung ab. Von welcher Form des Arzneimittels wird die Geschwindigkeit des Ergebnisses abhängen.

Wenn Don in Form von Injektionen verwendet wurde, dann wird, wie die Reviews zeigen, das erste Ergebnis in drei bis vier Tagen sichtbar sein. Wenn Kapseln, Pulver zur therapeutischen Behandlung verwendet werden, dann wird der Effekt erst nach 10 Tagen oder sogar 2 Wochen auftreten.

Nach dem Ende der Verwendung des Medikaments ist seine Wirkung nicht abgeschlossen. Der Effekt wird für weitere 2-3 Monate offensichtlich sein. Aufgrund einer solchen speziellen Wirkung des Medikaments bei der Behandlung ist es möglich, Pausen zu machen.

Formen der Wirkstofffreisetzung

Der Hauptwirkstoff in Don ist Glucosaminsulfat. Don wird in den folgenden Formen hergestellt:

  • Pulver;
  • Kapseln;
  • Injektion.

In einem Beutel Pulver enthält 1,5 g Wirkstoff. Kann Kisten mit 20 oder 30 Beuteln herstellen.

Jede Kapsel enthält 250 mg Glucosaminsulfat. In der Verpackung von Tabletten von 80 Stück.

Eine Ampulle des Medikaments enthält 400 mg Glucosaminsulfat. In der Verpackung von Ampullen von 6 Stück. Das Kit enthält ein Lösungsmittel für das Medikament in einem Volumen von 1 ml.

Indikationen für den Gebrauch

Die Hauptindikationen für den Gebrauch dieses Medikaments sind:

bolit-sustav.ru

- Erhöhte Empfindlichkeit gegen Glucosaminsulfat und andere Komponenten preparata.- Pulver zur oralen Verabreichung Aspartam enthält und deshalb in fenilketonurii.- Lösung kontra / m Verabreichung enthält Lidocain und daher bei Patienten mit schweren Herzleitungs und akuter Herzinsuffizienz kontraindiziert, Anleitungeine Geschichte von epileptischen Krämpfen, Kinder unter dem Alter von 12 Jahren, während der Schwangerschaft und Stillzeit, Überempfindlichkeit gegen Lidocain.

Dosierung und Dosis

Innen bezeichnen 1 Beutel( 1,5 g) 1-mal / Tag für 6 Wochen.

Vor Gebrauch wird ein Beutel in 200 ml Wasser gelöst und 20 Minuten vor einer Mahlzeit eingenommen.

Der Behandlungsverlauf kann im Abstand von 2 Monaten wiederholt werden.

In / m injiziert bei 1 Ampere.(400 mg) 3 mal pro Woche für 4-6 Wochen. Vor dem Gebrauch ist der Inhalt von 1 Ampere.(2 ml), um das angebrachte Lösungsmittel( 1 ml) in einer Spritze aufzulösen.

In / m-Verabreichung kann mit der Einnahme des Medikaments kombiniert werden.

Schwangerschaft und Laktation

adäquate und gut kontrollierte Studien über die Sicherheit bei der Verwendung Don Medikaments während der Schwangerschaft und Stillzeit nicht durchgeführt wurden. Nebenwirkungen

Gastralgie, Übelkeit, Blähungen, Verstopfung oder Durchfall, allergische Reaktionen( Urtikaria, Haut Pruritus) Eine Lösung des / m Zugabe( aufgrund Lidocain in der Zusammensetzung): Erbrechen, Schläfrigkeit, Diplopie, Kopfschmerzen, Schwindel, TaubheitZunge und der Mundschleimhaut, Zittern, Euphorie, Verwirrtheit, beeinträchtigte Herzleitung. Spezielle Leitlinien

Vorsicht ist bei der Herstellung Form einer Lösung zur Injektion bei Patienten mit chronischer Herzinsuffizienz, arterielle Hypotonie verwendet werden. Vorsichtsmaßnahmen

Injektion gleichzeitig vorgeschriebenen mit Betablockern, Digitoxin, Ajmalin, Amiodaron, Verapamil, Chinidin, novokainamidom, geksenalom, Thiopental-Natrium, MAO-Hemmer, Polymyxin B, Hypnotika und Sedativa, Cimetidin.

- Verwendung in der Pädiatrie keine adäquaten und gut kontrollierte Studien zur Sicherheit und Wirksamkeit Don Medikamente bei Kindern unter 12 Jahren durchgeführt wurde, sind. Arzneimittel-Wechselwirkungen

kompatibel mit nicht-steroidalen Antirheumatika und Kortikoide.

piluli.ru

Droge Don: Anweisung + Bewertung Arzt |Website über eine gesunde Lebensweise

Droge Don: Anweisung + Bewertung Arzt

18. Juni 2013 Admin

chondroprotectors Group - Medikamente entwickelt, Knorpel wiederherzustellen und die Degeneration von ihr langsam - sehr umfangreich. Viele dieser Medikamente mit unterschiedlichen Handelsnamen sind tatsächlich Chondroitinsulfat. Gleichermaßen hat es eine Wirkung, und eine Verbindung Glucosaminsulfat genannt wird, die eine Komponente des gesunden Knorpels ist. Auf der Basis von Glucosamin erstellt auch eine Menge von Drogen, einschließlich den Drogen Don, die viele Patienten mit Anomalien des Muskel-Skelett-Systems vorgeschrieben ist.

Zusammensetzung und Wirkung

Auf der Grundlage von Informationen beleuchtet bereits würde man erwarten, dass das Don einfach Defizit der fehlenden Knorpelsubstanz auffüllt, aber in der Tat, die Wirkung von Glucosamin-Sulfat auf Gelenkerkrankung ist viel weiter verbreitet. Seine Anwesenheit im Körper verursacht erhöhte Bildung von Synthese von Synovialflüssigkeit und andere Strukturkomponenten des Knorpels und hemmt Enzyme, deren Wirkung auf die Zerstörung ihrer Faserstruktur gerichtet. Unter dem Einfluss von Veränderungen Dona in Knochengewebe auftreten, verbessert die Anhäufung von Kalzium die Knochendichte erhöht.

Darüber hinaus ist die Verwendung dieses Werkzeugs insbesondere zum Nutzen der Patienten, die wegen Krankheit erhalten nichtsteroidale Antiphlogistika oder Kortikosteroide( Anwendung einiger dieser Mittel - in der Regel NSAID - notwendig ist, in fast jedem Fall die erste).Die Therapie tritt nicht auf, Donoi die Synthese von Glykosaminoglykanen und Drogen Beschädigung der Gelenke unterdrücken;so begleitende Therapie Medikamente potenziell schädlich, wenn sie zusammen mit dem Empfang Dons getragen wird, beeinträchtigt nicht die Prognose der Erkrankung.

Wie bei anderen Chondroprotektoren entwickelt sich die Wirkung dieses Medikaments nicht sofort: Die ersten Behandlungsergebnisse sind erst nach 2-3 Wochen zu sehen. Dies ist die Mindestzeit, die für die Ansammlung des Arzneimittels im Körper und die Manifestation seiner Wirkung benötigt wird;ähnliche "verzögerte" Effekte sind anders und andere Drogen, wie Antidepressiva, so ist nichts falsch mit einer solchen Verzögerung. Aber in der Zukunft wird die therapeutische Wirkung allmählich zunehmen und sogar nach dem Abzug der Mittel für 2-3 Monate bestehen.

Indikationen und Verfahren der Verabreichung

Don können für die Behandlung von Osteoarthritis verwendet werden, für jede Position des pathologischen Zentrums( oft sind sie betroffen Knie- und Hüftgelenke) sowie in der Kombinationstherapie scapular Periarthritis der Schulter, und die anderen Gelenkerkrankungen degenerativer Ursprung. Die Sicherheit des Medikaments ermöglicht es, wenn nötig auch für präventive Zwecke verwendet werden.

Sicherheit Sprechen: vor ein paar Tagen, in der Juni-Ausgabe der Zeitschrift Cancer Causes Control( USA), veröffentlichten wir die Ergebnisse einer Studie amüsant. Es stellt sich heraus, dass Chondroitin und Glucosamin-Sulfat als Mittel zur Chemoprävention von Darmkrebs „gesehen“ wurden: Patienten, die Medikamente für eine lange Zeit auf der Grundlage dieser Stoffe nahmen, weniger entwickelten Krebs des Enddarms.

Methode der Anwendung Donas werden in Abhängigkeit von der vorgeschriebenen Darreichungsform gewählt. Dieses Produkt ist in Pulverform und Kapseln zur oralen Verabreichung erhältlich, und das Arzneimittel existiert als eine Lösung für die intramuskuläre Injektion. Pulver( Einzeldosis - 1 Beutel) in Wasser gelöst und trinken, um die sich ergebende Flüssigkeit 1-mal täglich für 20 Minuten vor einer Mahlzeit, Kapseln, nehmen Sie 1-2 Stücke dreimal im Laufe des Tages( die Zahl muss vom Arzt bestimmt werden).

Die Lösung wird in der Regel Patienten mit schweren, schweren Symptomen verschrieben, es wird dreimal wöchentlich intramuskulär verabreicht. Sehr oft werden die injizierbaren und oralen Formen des Arzneimittels kombiniert. Der Verlauf der Behandlung mit Kapseln und Pulver ist 1-3 Monate, nach weiteren 2 Monaten kann es wiederholt werden. Was die Injektionen angeht, werden sie für 4-6 Wochen weniger durchgeführt.

Nebenwirkungen und Kontraindikationen

Nebenwirkungen treten sehr selten auf: In der Regel ist die Verträglichkeit des Medikaments gut. Wenn sie auftreten, dann, in der Regel, in Form von nicht schwerwiegenden Verstößen gegen den Verdauungstrakt ausgedrückt. Es gibt Verstopfung, erhöhten Gas- oder Flüssigkeitshocker. Noch seltener sind allergische Reaktionen, sie werden normalerweise bei Menschen mit einer Allergie gegen tierisches Eiweiß beobachtet.

Wenn Sie ein Medikament in Form einer Lösung bestellt haben, denken Sie daran, dass vor der Verabreichung in der Lidocain aufgelöst wird, was bedeutet, dass Sie im Auge, die möglichen Nebenwirkungen und Gegenanzeigen und zu Lidocain halten müssen. Kapseln streng Unverträglichkeit gegenüber Medikamenten verboten, und das Pulver wird auch nicht in der Erbkrankheit von Phenylalanin Stoffwechsel empfohlen - Phenylketonurie. Don

Medikament existiert und ist seit geraumer Zeit verwendet, und gegen ihn bereits eine ausreichende Wissensbasis angesammelt haben ihre Wirksamkeit und bedingungslose Gunst zu unterstützen. Leider sind viele Patienten mit ihrem hohen Preis nicht zufrieden, wegen dem, was sie bevorzugen, billigere Analoga zu wählen. Nun, die endgültige Entscheidung - es ist das Vorrecht des Patienten, aber denken Sie daran, dass Entscheidungen zu treffen ist immer noch besser auf ärztlichen Rat ab, die Sie unter dem vielen Drogen-Medikamente erschwinglich und würdig Effekt finden helfen.

Autor: Sofia Cherkasova( Arzt)

vegameal.com

Orthese des Hüftgelenks

Orthese des HüftgelenksBehandlung Von Gelenken

Zweck und Verwendung des Orthese auf dem Hüftgelenk Mounts eine beschädigtes Hüftgelenk Notaufnahme von Krankenhäusern nehmen jährlich eine große Anzahl von Patienten mit den verschiedenst...

Weiterlesen
Mgr des Hüftgelenks

Mgr des HüftgelenksBehandlung Von Gelenken

Indikationen für die MRT von Hüftgelenken In unserer Zeit hat die Anzahl der Anomalien des Bewegungsapparates stark zugenommen. Um eine Krankheit erfolgreich diagnostizieren zu können, wurde ei...

Weiterlesen
Zyste der Hüftgelenkbehandlung

Zyste der HüftgelenkbehandlungBehandlung Von Gelenken

Was Spondylitis Pathologie und wie eine Zyste Struktur des Beckens gemeinsamer zu behandeln, die Frage zu beantworten, wie eine Zyste zu behandeln, müssen Sie verstehen, wie es ist. Die Ge...

Weiterlesen