Gymnastik für lumbale Osteochondrose

Proper Physiotherapie in Lendenwirbel Osteochondrose

Physiotherapie, Massage, medizinische Versorgung - all diesen Methoden der Behandlung von degenerativen Bandscheibenerkrankungen der lumbalen durch ein erheblich finanziell Kosten gekennzeichnet und Wirksamkeit ist nicht immer vergleichbar mit Anhängen. Aber es gibt einen Weg, um Ihren Zustand deutlich zu verbessern, ohne einen Cent auszugeben. Therapeutische Gymnastik mit lumbaler Osteochondrose - das ist die Rettung von der Krankheit. Alles, was vom Patienten verlangt wird, ist Sorgfalt und der Wunsch, das Ziel zu erreichen. In diesem Artikel erhalten Sie alle notwendigen Informationen über die physische Kultur: allgemeine Regeln, Übungskomplexe, empfohlene Sportarten, etc.

Aber zählen Sie nicht auf den momentanen Effekt - es wird nicht. Erst nach einigen Wochen oder sogar Monaten des regelmäßigen Trainings werden Sie spüren, wie die Symptome zurückgehen. Wenn Sie die Kraft finden, weiter zu lernen und kurative Gymnastik zur Gewohnheit zu machen, werden Sie den Schmerz und andere unangenehme Manifestationen der Krankheit vergessen.

Sichere Übungen zur Stärkung der Lenden.Öffnen Sie das Foto im Großformat

Vor Beginn der Klassen: 8 Wichtige Regeln

Es gibt 8 wichtige Regeln, die Sie die maximale Wirkung der Übung für eine lange Zeit wird dazu beitragen, die erzielten Ergebnisse zu erhalten:

  1. Zunächst sollten Sie mit Ihrem Arzt konsultieren.

  2. Arbeiten Sie systematisch. Ideal - morgens jeden Tag.

  3. Sich in bequeme "atmende" Kleidung begeben, Überkühlung vermeiden.

  4. Achten Sie auf Ihre Gefühle: Wenn Schmerzen auftreten, reduzieren Sie die Amplitude der Bewegungen oder stoppen Sie sie vollständig.

  5. Vermeiden Sie abrupte Bewegungen - führen Sie alle Übungen genau, sanft und langsam durch.

  6. Halten Sie während des Trainings nicht den Atem an.

  7. Sicherstellen, dass die Lendenlordose während der Bewegungen nicht zunimmt( Auslenkung der Wirbelsäule nach vorne) - dies kann die schmerzhaften Empfindungen verstärken.

  8. Führen Sie alle Übungen in strikter Übereinstimmung mit den Anweisungen aus.

Empfohlene Übungen in Osteochondrose der Lendenwirbelsäule

Alle Übungen lassen sich in mehrere Gruppen eingeteilt werden - ein in der akuten Phase durchgeführt, die andere - in der subakuten und andere - in Remission( Beschreibung Perioden - später in diesem Artikel).

Akutphase

Bei starken Schmerzen, die durch Exazerbation der lumbalen Osteochondrose verursacht werden, ist eine strikte Einhaltung der Bettruhe erforderlich. Führen Sie Übungen durch, nur diejenigen, die keine Schmerzen verursachen. Für das Turnen benötigen Sie eine Rolle von ca. 30 cm Durchmesser. Jede Übung sollte 10 mal wiederholt werden. Turnen Sie nicht mit Gewalt.

Block 1

All folgenden Übungen durchgeführt werden, auf dem Rücken liegend, unter dem Kopf ein kleines Kissen zu setzen.

  1. Die Schienbeine beider Füße werden auf die Rolle gelegt, dehnen Sie Ihre Daumen zu sich. Zur gleichen Zeit, quetschen und öffnen Sie Ihre Fäuste.

  2. Der linke Fuß ruht auf dem Bett( das Bein ist am Knie gebogen), das rechte Bein ist gebeugt und ungebeugt, gleitet mit einer Ferse entlang des Bettes.Ändere deine Beine, wiederhole die Übung.

  3. Legen Sie die Schienbeine beider Füße auf die Rolle und ziehen Sie die Arme entlang des Rumpfes. Langsam heben Sie beide Hände auf 90 Grad nach oben, dann weiter unten auf dem Bett in Richtung Kopf. Deine Hände sollten in der Luft einen Halbkreis "zeichnen".

  4. Beugen Sie ein Bein im Knie, das zweite schiebt beiseite und gleitet über die gesamte Rückseite des Fußes über das Bett. Machen Sie die Übung für das andere Bein.

  5. Legen Sie die Schienbeine beider Füße auf die Rolle, legen Sie die Hände auf Ihre Schultern und führen Sie kreisende Bewegungen mit den Händen hin und her.

  6. Legen Sie die Schienbeine beider Füße auf die Walze. Begradigen Sie zuerst das eine Bein, dann das andere. Der Winkel zwischen dem gestreckten Bein und dem Bett sollte ungefähr 45 Grad betragen und die Rückseite des Oberschenkels berührt die Rolle.

  7. Beuge beide Beine in den Schoß und hebe jedes Knie hoch und deute auf das Gesicht, um die Nase zu erreichen. Der Kopf ist nicht angehoben, die Nackenmuskeln sind entspannt.

  8. Beuge die Beine in den Schoß, lege die Füße zusammen. Beuge gleichzeitig deine Knie zu den Seiten und mache einen "Frosch".

  9. Legen Sie die Schienbeine beider Füße auf die Walze. Die Füße sind 20-25 cm voneinander entfernt. Auf Kosten von "falten", bringen Sie Ihre Socken und berühren Sie sich mit Ihren Daumen, auf Kosten von "zwei" - Socken auseinander.

  10. Legen Sie die Schienbeine der beiden Füße auf die Walze. Langsam und tief atme deinen Bauch ein.

In der Akutphase können auch komplexere Übungen durchgeführt werden, jedoch nur dann, wenn die Intensität der durch die lumbale Osteochondrose verursachten Schmerzen nachlässt. Der obige Komplex von Übungen trainiert die Gesäßmuskeln und Bauchmuskeln.

Block 2

Alle folgenden Übungen werden auch auf dem Rücken liegend mit einem kleinen Kissen unter dem Kopf durchgeführt.

  1. Beuge deine Beine in deinen Schoß und reiße dir langsam die Taille vom Bett. Lehnen Sie sich auf die Füße und die Brustwirbelsäule.

  2. Beugen Sie Ihre Knie, ziehen Sie langsam den Kopf nach oben und strapazieren Sie Ihre Bauchmuskeln.

  3. Legen Sie sich gerade hin, belasten Sie die Gesäßmuskulatur( verweilen Sie für 5 Sekunden).

  4. Beuge das linke Bein in das Knie, der rechte Fuß gleitet zum Gesäß und drückt auf das Bett.

  5. Unter die Wadenrolle legen. Hebe das Becken hoch.

Wenn Sie können, wird es sehr nützlich sein, weitere Übungen zu machen( Block 3).

Block 3

  1. Auf allen Vieren stehen. Ihre Aufgabe - ohne die Hände vom Bett zu heben und nicht den Rücken zu beugen( das heißt, sich sanft zu bewegen oder den Rücken hochzuwölben), setzen Sie sich auf Ihre Fersen.

  2. Auf allen Vieren stehen. Beuge dich zurück, kehre in die Ausgangsposition zurück. Der Rücken sollte nicht nach unten sacken( zum Bett hin).

Subakute Periode

Wenn Ihre Schmerzen zurückgehen, werden sich Ihre körperlichen Fähigkeiten erweitern. Und das bedeutet, dass du allmählich zu intensiverer Gymnastik übergehen kannst. Die folgenden Übungen zielen darauf ab, die Bauchmuskulatur, Rücken- und Hüftmuskulatur zu stärken, die für die Beinstreckung verantwortlich sind. Führen Sie jede Übung 15-50 Mal durch, wenn möglich - schnell.

  1. Wiederholen Sie die Schritte 1-6 von Block 1 für einen akuten Zeitraum. Roller unter dem Schien nun nicht einfügen und ein Kopfkissen lassen. Vergessen Sie nicht, dass jede Bewegung 15-50 mal wiederholt wird.

  2. Wiederholen Sie alle Übungen Einheit 2 im Abschnitt für die akute Periode beschrieben.

  3. liegen auf dem Rücken, zuerst beugen Sie die Knie und dann heben gleichzeitig und gegen den Bauch gedrückt.

  4. Wiederholen Sie alle Übungen von Block 3 für eine akute Periode.

  5. auf allen Vieren erhalten, nimmt seine linke Hand auf der Seite erweitert und nach oben. Der Körper dreht sich nach der Hand. Wiederholen Sie das gleiche für die rechte Hand.

  6. Auf allen Vieren stehen. Ziehen Sie das rechte Bein zurück, so dass es mit dem Rücken eine gerade Linie bildet. Wiederholen Sie mit dem linken Fuß.

  7. Holen Sie sich auf allen Vieren, Hände und Knie auseinander. Mit dem linken Knie auf das Bett gleiten und an die rechte Handfläche ziehen. Berühren Sie auf ähnliche Weise das rechte Knie der linken Hand. Der Rücken ist nach oben gebogen.

  8. Auf allen Vieren stehen. Ziehen Sie ein Bein gestreckt nach hinten und die Zehe auf dem Bett gleiten, bis Sie auf polushpagat sitzen. Hände vom Bett reißen nicht ab, der Rücken sollte nicht durchhängen. Wiederholen Sie für das andere Bein.

  9. Liegen auf dem Bauch, nachdem sie auf der Walze platzieren, ziehen Sie die Beine. Alternativ reißt die Beine aus dem Bett ein paar Zentimeter, in dieser Position für 5 Sekunden gehalten wird. Von dieser Ausgangsposition Do Verdünnungsfuß seitlich und abwechselnd mit Falten das Knies anheben. Legen Sie sich flach auf dem Bauch

  10. auf einer Walze, heben Sie den Kopf und Schultern aus dem Bett ein paar Zentimeter, Rasse Hand in Hand. Halte diese Position für 5 Sekunden.

  11. Holen Sie sich auf allen Vieren an den Rand der Couch( Knie bis an den Rand).Ein Bein schwingt und nimmt es zur Seite und nach oben. Mach das gleiche mit dem zweiten Bein.

  12. Leg dich auf deine Seite, strecke deine Beine. Beuge die Beine in die Knie und ziehe sie gleichzeitig in den Bauch.

  13. auf dem Rücken liegend, zieht abwechselnd auf Socken verschiedenen Füße in alle Richtungen( rechts weg, sich selbst überlassen, und umgekehrt).

Das Video unten - ein weiterer wirksamer Komplex, hilft bei Rückenschmerzen unterschiedlicher Herkunft:

Periode der Remission bei Erlass degenerativen Bandscheibenerkrankungen der lumbalen regelmäßige Übungen hilft, die Beweglichkeit der Wirbelsäule zu erhöhen. Die Anzahl der Wiederholungen jeder Übung erhöht sich auf 50 bis 100 und ist in der Regel für eine Reihe von Ansätzen im Laufe des Tages geschehen.

  1. Stehen Sie auf allen Vieren auf einer Turnmatte. Beugen Sie Ihren Oberkörper nach links und versucht, Schulter-Hüfte, bewegt seine Hände auf der Matte( links bis zum Knie, das Recht - auf) zu erhalten. Ebenso den Rumpf nach rechts biegen.

  2. Setzen Sie sich auf den Knien, Slip-Becken, zuerst nach links, dann rechts, mit seiner Hüfte den Boden zu berühren. Legen Sie sich

  3. auf dem Bett, heben Sie die Beine hoch und biegen an den Knien. Alternativ kannst du deine Knie in verschiedene Richtungen neigen( zum Bett).Legen Sie sich

  4. , beugen Sie die Beine, ruhen auf dem Bett hält, kneifen seine Hände auf das Schloss für die Rückseite des Kopfes. Heben Sie den Kofferraum an. Zum

  5. in die Turnhalle Wand zurück, die Bar greifen. In der hängenden Position ziehen Sie das gebeugte Bein an die Brust.

  6. Lie auf Gymnastikmatte, beugen Sie die Knie und sie mit den Händen umklammert, heben Sie den Kopf aus dem Boden und den „Felsen“ auf der Rückseite.

  7. liegt auf dem Bauch, Rumpfflexion folgen: Schlitten auf die linken gerade Beine ausgestreckt und den Kopf, und dann - nach rechts.

  8. Stehen Sie gerade mit den Füßen schulterbreit auseinander, die Hände auf seine Schultern. Berühren Sie abwechselnd das rechte Knie des linken Ellenbogens und umgekehrt.

  9. liegt auf dem Rücken, die Beine gerade, die Arme hinter dem Kopf gestreckt. Heben Sie den linken Arm und das rechte Bein nach oben, nachdem die Füße der Bürste berühren - Dip. Mach das gleiche mit der rechten Hand und dem linken Fuß.Gehen Sie

  10. auf den Zehen und Fersen, sowie auf dem Außen Fußgewölbe, Longieren. Führen Schritt anstelle zunächst mit einem hohen Anheben der Knie nach oben und dann mit dem Rücken Biege( heel Streben auf das Gesäß).

erlaubt Sport im Lendenwirbel Osteochondrose

Patienten mit Osteochondrose der Notwendigkeit, zu versuchen, so viel wie möglich zu bewegen, um die Muskeln zu entwickeln und zu stärken. Dies kann nicht nur mit Hilfe von Gymnastik, sondern auch dank anderer Sportarten erreicht werden. Sehr nützlich sind Schwimmen, Skifahren, Laufen, ein Heimtrainer.

Mit Vorsicht können Sie mobilere Sportarten ausüben: Tanzen, Volleyball, Rhythmische Sportgymnastik oder Radfahren. Von aggressiven Sportarten, wo es Sprünge, Werfen, Fallen, starke Erschütterungen und Unebenheiten gibt, sollten Sie sich weigern. Vermeiden Sie Verletzungen und Überlastungen der Wirbelsäule.

Schlussfolgerungen

Um die Symptome der Osteochondrose mit Gymnastik zu bewältigen, benötigen Sie Zeit und Geduld. Aber diese Kosten werden sich eindeutig rechtfertigen. Darüber hinaus ist körperliches Training der natürlichste und sicherste Weg, Symptome der Krankheit zu beseitigen und den Körper als Ganzes wiederherzustellen, und eine gute Medizin für die Faulheit. Achten Sie auf Ihre Gesundheit und vergessen Sie nicht, regelmäßig mit einem Arzt zu sprechen.

SustavZdorov.ru

Vorteile Gymnastik in Osteochondrose der Lendenwirbelsäule

Lendenwirbelsäule - den beweglichen Abschnitt des Bewegungsapparates des Menschen, die für die permanente und ziemlich stark Last ausmacht. Wenn der Arzt Osteochondrose diagnostiziert, dann ist die erste Methode des Kampfes und weitere Prävention wahrscheinlich Gymnastik. Die Behandlung sollte in Verbindung mit anderen Methoden zur Beseitigung der Störung durchgeführt werden, zum Beispiel Einnahme von Medikamenten oder manuelle Therapie für den Lendenbereich.

Osteochondrose beeinflusst die Bandscheiben, so dass Sie keine Krankheit starten oder Schmerzen haben können. Die Behandlung der Wirbelsäule ist eine vorrangige Aufgabe bei Störungen in ihrer Funktion, da der menschliche Bewegungsapparat die Basis ist, auf der der ganze Körper beruht.

Therapeutische Gymnastik für lumbale Osteochondrose ist eine Reihe von Übungen für das tägliche Training, die darauf abzielen, Muskelverspannungen zu beseitigen und die Leistungsfähigkeit der Gelenke zu verbessern. Da jedoch die Osteochondrose eine Verletzung der normalen Funktion von Knochen, Gelenken und Bändern darstellt, ist es unmöglich, alles in einer Reihe zu machen. Die Behandlung sollte umfassend für die individuelle Ernennung eines Arztes durchgeführt werden.

positive Wirkung von therapeutischen Übungen

Nach einer vollständigen Diagnose und Weise zu bestimmen, degenerative Bandscheibenerkrankung des Lenden Spezialist zur Behandlung verschreibt komplexe speziell Übungen, die Rücken Zustand erleichtert nach sich ziehen sollte. Die wichtigsten Vorteile von Gymnastik für Osteochondrose sind:

  • , der Stoffwechsel im Körper aktiviert ist;
  • Muskeln entspannen, Krampf wird entfernt;
  • verringert den Schmerz;
  • verbessert die Beweglichkeit der Wirbelsäule;
  • stärkt das muskuläre Korsett in der Lendengegend;
  • normalisiert die Blutzirkulation.

Für jede Person wird ein individueller Satz von Übungen basierend auf den Eigenschaften des Krankheitsverlaufs zugewiesen. Gymnastik in Lenden Osteochondrose deutlich den Zustand der Muskeln und Gelenke des Rückens lindern sowie zu beschleunigen den Heilungsprozess, wenn sie richtig durchgeführt wird, in strikter Übereinstimmung mit der Ernennung von Spezialisten.

Merkmale und Regeln der therapeutischen Übungen

Bewegungstherapie an der Lendenwirbelsäule Osteochondrose sollten mit langsamen, sanften Übungen mit einer kleinen Amplitude und einer minimalen Belastung beginnen. Allmählich können die Anstrengungen erhöht werden.

Mit der Entwicklung der Osteochondrose der Lendenwirbelsäule können therapeutische Übungen die Beschwerden lindern und den Genesungsprozess beschleunigen. Weisen Sie die Übungen nur dem Fachmann nach einer gründlichen Diagnose zu und ermitteln Sie die Ursachen der Verletzung.

Zum Beginn der vom Arzt verordneten Übungen ist es am besten in Bauchlage. Eine solche therapeutische Gymnastik hilft, Schmerzen zu lindern und die Wirksamkeit von Klassen zu verbessern. In diesem Fall sollten die Beine flach liegen, aber nicht in einem gebogenen Zustand, aber Sie können eine Rolle unter Ihre Knie legen.

Wenn ein Facharzt Übungen auf seiner Seite verordnet hat, kann eine Rolle auch unter die Seite gelegt werden, wenn dadurch das Schmerzempfinden verringert wird. Dann kannst du zu den Übungen gehen, die auf dem Bauch gemacht werden.

Die erste und wichtigste Aufgabe aller Übungen ist es, Verspannungen und Spasmen zu lösen, dann können Sie anfangen, die Muskeln zu dehnen, also sollten Sie in dieser Reihenfolge trainieren.

Wenn die Taille viel weniger schmerzt, können Sie schrittweise Übungen im Sitzen und Stehen hinzufügen. Therapeutisches Körpertraining sollte das Korsett der Lendenregion stärken, danach kann die Osteochondrose vollständig beseitigt werden.

Übungen zur Osteochondrose

Die häufigste Osteochondrose der Lendenwirbelsäule äußert sich in starken Schmerzen im unteren Rückenbereich, Taubheit und eingeschränkter Beweglichkeit. Deshalb sollte die vom Arzt verordnete Gymnastik auf eine bestimmte Person und die Besonderheiten des Krankheitsverlaufs ausgerichtet sein. Es ist notwendig, eine Bewegungstherapie nur auf Empfehlung und unter Aufsicht eines Spezialisten durchzuführen.

Die wichtigsten Übungen, die der Arzt verschreibt, können sein:

  1. Auf dem Rücken liegend, beugen und beugen das Bein im Knie, ohne den Boden abzureißen. Abwechselnd etwas tun, dann noch einen Fuß.
  2. Auf dem Rücken liegend, beugen sich die Beine an den Knien. Abwechselnd begradigen Sie sie und ziehen Sie hoch. Um die Übung zu komplizieren, können Sie das Bein, das am Knie gebogen ist, in den Magen ziehen.
  3. Auf dem Rücken liegend, strecken sich die Beine geradeaus. Hände liegen frei am Körper entlang. Versuchen Sie, den unteren Rücken langsam und vorsichtig vom Boden zu lösen, wobei Sie die Hände betonen.
  4. Auf dem Rücken liegend, beugen sich die Beine an den Knien. Entferne den Fuß eines Fußes vom Boden und nimm ihn zur Seite. Wiederholen Sie mehrmals mit dem einen und dem anderen Bein.
  5. Auf dem Rücken liegend, beugen sich die Beine an den Knien. Reißen Sie das Becken vom Boden ab, zunächst langsam und langsam, bis es allmählich seine maximale Amplitude erreicht.
  6. Auf einer Seite liegend, können Sie ein im Knie gebeugtes Knie heben. Um die Übung zu komplizieren, kann das Bein gerade angehoben werden.
  7. Auf einer Seite liegend, zieht das Knie im Knie in den Bauch gebogen.
  8. Stehen auf den Knien mit einer Betonung der Hände, beugen und beugen den Rücken und kontrollieren ständig die Amplitude, um den Schmerz nicht zu verstärken.
  9. Er steht auf seinen Knien, betont seine Hände, und zieht sein gerades Bein zurück. Abwechselnd zuerst, dann der zweite.

Therapeutische Gymnastik bei Osteochondrose mit der Zeit sollte ein vorbeugender Komplex von Übungen werden, wenn die Behandlung der Krankheit endlich abgeschlossen sein wird.

Kontraindikationen für Gymnastik

Die Hauptkontraindikation für die Übung ist eine Verschlimmerung der Osteochondrose der Lendenwirbelsäule. Gymnastik kann nicht mit starken Schmerzen durchgeführt werden. In einer solchen Situation ist es zunächst notwendig, den Schmerz zu lindern, dies kann mit Hilfe von Medikamenten geschehen und erst danach beginnt die physikalische Therapie.

Wenn Sie während der Durchführung einer Übung Schmerzen empfinden, können Sie diese bei Fortsetzung der Aktivität nicht tolerieren. Wenn der Schmerz nur eine Art von Bewegungen begleitet, muss er verpasst werden, ein weiterer Komplex sollte gemacht werden. Wenn der Rücken während der Ausführung jeder Übung schmerzt, sollte das Fitnessstudio überhaupt gestoppt werden. Für dieses Stadium der Behandlung und Verbesserung des Zustands der Lendenwirbelsäule sind daher andere Methoden erforderlich.

Medizinische Gymnastik für Osteochondrose in der unteren Wirbelsäule kann nicht im letzten Stadium der Krankheit durchgeführt werden, wenn ein chirurgischer Eingriff indiziert ist. Aber Lendenwirbel Aufladen müssen während der Rehabilitation durchzuführen, um die Muskeln des Rückens wiederherzustellen, sowie die Funktionalität der Lenden-.

die Lenden Osteochondrose entsteht unter dem Einfluss von häufigen oder schweren Lasten auf dem Rücken, ruckartige Bewegungen, das Heben von Lasten. Dies ist besonders bei Menschen im Alter offensichtlich, da Wirbel zu natürlicher Alterung neigen.

Weiterentwicklung der Krankheit zu vermeiden, müssen Sie ein paar Grundregeln erfüllen: eine gesunde Ernährung, die reich an Vitaminen und nützlichen Spurenelemente, aktiven Lebensstil und regelmäßige, aber moderate Bewegung, die Passage des Jahresverlauf Massage für den ganzen Körper. Das Festhalten an den Grundprinzipien des gesunden Lebens, ist es möglich, für viele Jahre zu kommen, sich wohl fühlen und vergessen, dass eine solche Osteochondrose der Lendenwirbelsäule.

VashPozvonochnik.ru

Was ist die physikalische Therapie in Lendenwirbel Osteochondrose?

LFK für lumbale Osteochondrose wird häufig eingesetzt und liefert positive Ergebnisse. Eine solche Erkrankung, wie die Osteochondrose der lumbalen Kreuzbeinregion, tritt bei fast jeder Person auf. Manchmal ist es genug, etwas Schweres zu heben oder eine scharfe Bewegung zu machen. Schmerzempfindungen können periodisch auftreten, nach denen eine Person für eine Weile über sie vergisst. In der Tat sollte ein besonderes Augenmerk auf solche Manifestationen zu zahlen, weil es das erste Symptom der lumbosakralen Osteochondrose ist. Daher ist es notwendig, rechtzeitig einen Spezialisten zu kontaktieren und eine Umfrage durchzuführen.

Konzepte der Osteochondrose LUMBO sakralen

Pathologie Gallertkern In dieser Krankheit in den Bandscheiben auftritt, so stark deformiert Elemente und Verbindungen benachbarter Wirbel gibt es eine Verletzung Bänder, Blutgefäße und Nervensystem. Somit ist die lumbosakrale Erkrankung eine ziemlich gefährliche Krankheit. Die Hauptursachen für lumbale Probleme sind folgende:

  • Schärfe der Bewegungen, nicht typisch für eine Person;
  • übermäßiges Heben von Gewichten;
  • Fettleibigkeit;
  • -Verletzung;
  • Unterkühlung;
  • unsachgemäße Diätnahrung;
  • verringerte die Immunität;
  • stressigen Situationen;
  • sitzende Arbeit;
  • Alter ändert sich;
  • Nervenbelastung.

Ein großer Einfluss auf die Osteochondrose des lumbalen Kreuzbeinabschnitts hat eine erbliche Veranlagung. Und diese Tatsache macht mehr als 50% aller Fälle aus. Wenn die Ursache in der Vererbung liegt, wird es unmöglich, sich von der Pathologie der Lendenwirbelsäule zu beschränken. In solchen Fällen empfehlen Experten, präventive Maßnahmen zu ergreifen, die speziell auf die Bekämpfung von Erkrankungen der LWS-Region ausgerichtet sind. Zuallererst ist dies eine Bewegungstherapie.

Unabhängig von der Ursache der Krankheit ist Wirbelsäulenstruktur allmählich verändert, weshalb es solche Probleme wie:

  • Austrocknung;
  • Absturz von Platten;
  • starke Schmerzen;
  • Verletzung der Blutversorgung;
  • Arthrose;
  • Subluxation von kleinen Gelenken;
  • Bruchbildung;
  • Knochenproliferation.

Symptome in Osteochondrose der Lendenwirbelsäule

Oft Symptome der Krankheit sind sehr ähnlich zu den Symptomen von der anderen Seite. Es ist, weil dieser der Patient nicht sofort in der Lage, das Problem der lumbalen sakralen Osteochondrose zu erkennen, wird an einem anderen Fachmann an die Rezeption geschickt, und beginnt von den anderen vollständig behandelt werden. Es ist daher wichtig, die grundlegenden Erscheinungen der Osteochondrose der Lendenwirbelsäule sakralen zu wissen:

  • Konstanz des Schmerzes;
  • plötzliches Auftreten von Schmerzen;
  • Schmerzen klingen nicht nach dem Aufwachen ab und erscheinen während eines kontinuierlichen Sitzes;
  • Unmöglichkeit, sich vollständig zurück zu entfalten;
  • Bewegungsbegrenzung;
  • Lumbago in der Lendengegend;
  • Störungen in der funktionellen Funktionsweise von vaskulären und neurologischen Strukturen;
  • Taubheit aller Gliedmaßen und direkt zurück;
  • Schüttelfrost der Extremitäten;
  • Verletzung des Urogenitalsystems.

Taubheit und verringerte Körpertemperatur ist aufgrund der Tatsache, dass in der sakralen Wirbelsäule arteriellen Spasmus auftritt, die Blutzufuhr überlappt. Manchmal tritt der Schmerz auch bei schwachem Husten oder Lachen auf. Schmerzen können in den Bereich der Oberschenkel, Unterschenkel und Gesäß übertragen werden. Wenn die Person an der Lendenwirbelsäule Osteochondrose liegt auf der betroffenen Seite, die auf seiner Seite ist, mit der Biegung an den Knien, wird der Schmerz allmählich nachlässt. In Abhängigkeit von der einzelnen, an der lumbalen Sakral Osteochondrose Person kann Trockenheit der Haut Oberflächen oder übermäßiges Schwitzen auftreten, Brennen und Nadeln, blasse Haut oder Marmorierung. Jede Person soll die wichtigsten Symptome und Zeit erinnern, in die Klinik zu gehen.

Methoden des Kampfes für sakrale lumbale Osteochondrose

Zunächst müssen Sie den Schmerz beseitigen. Um dies zu tun, können Sie eine Vielzahl von Salben oder Schmerzmittel verwenden. Nachdem Sie in die Arztpraxis gekommen sind, wird er eine gründliche Untersuchung des lumbalen Kreuzbeinbereiches durchführen, das heißt, er wird es fühlen, visuell sehen, die Korrektheit der Körperhaltung überprüfen. Danach überweist der Spezialist Sie auf Radiographie, Computertomographie und Magnetresonanztomographie. Dank dieser Studien ist es möglich, das Ausmaß der Läsion, die Schwere der Sakralkrankheit in der lumbalen Osteochondrose und die Hauptursachen des Beginns genau zu bestimmen. Sie müssen im Detail über alle Symptome, die Sie stören, erzählen.

Dann, basierend auf der Diagnose, verschreibt der Arzt die geeignete Behandlung, die nur umfassend sein sollte. Weil es gerichtet wird, soll und auf die Beseitigung der schmerzhaften Syndrome, und auf die Behandlung des Rückgrats der lumbalen Sakralabteilung sein. Der Arzt, um Schmerzen zu beseitigen, ernennt Schmerzmittel, und wenn die Schmerzen zu stark sind, macht der Arzt die lokale Blockade mit einer Novocain-Lösung, das heißt, er behandelt den schmerzhaften Bereich der Lendengegend.

In bestimmten Fällen verschreibt der Therapeut einen Massagemass, der Muskel- und Gelenkblockaden sowie Spasmen entfernt. Ferner werden nichtsteroidale entzündungshemmende Arzneimittel und Arzneimittel verwendet, die die Mikrozirkulation signifikant verbessern und den Entzündungsprozess und das Ödem verringern. Bei Osteochondrose der lumbalen und sakralen Teile wird eine Reihe von Vitaminen, die Einführung von Chondroprotektoren und Muskelrelaxantien vorgeschrieben.

Excellent hilft Entzündungen in der sakralen Osteochondrose der Lendenregion zu lindern, die Wirkung auf das betroffene Gebiet durch Laser und Ultraschall. Eine effektive Option ist Elektrophorese, Phonophorese und so weiter. Viele Ärzte bieten an, einen Kurs der nicht traditionellen Art der Behandlung zu nehmen. Es kann Akupunktur, Steintherapie und vieles mehr sein. In diesem Fall hängt viel vom Grad der Krankheit ab. Und natürlich, in Verbindung mit einer medikamentösen Behandlung, ist eine therapeutische Übung in der Osteochondrose der Lenden-und Sakralabteilung vorgeschrieben. Die Körperkultur wird in Form eines langen Parcours angewendet, der zur Verbesserung dieser Zone, zur Stärkung des Muskelgerüsts und zur Entwicklung der Gelenke beiträgt. In einigen Fällen, das heißt, mehr vernachlässigt, ist ein chirurgischer Eingriff notwendig. Daher ist es sehr wichtig, dass Sie Ihren Organismus nicht in einen solchen Zustand versetzen.

Physiotherapie für lumbosakrale Erkrankungen

LFK wird heute fast überall eingesetzt, da die Bewegungstherapie in Kombination mit medikamentöser Behandlung und anderen Methoden positive Ergebnisse liefert. Das Hauptziel von LFK ist die Prävention und direkte Behandlung von Osteochondrose der LWS-Region. Wenn jemand Angst vor solch einer Aussicht hat, dann mach dir keine Sorgen, denn die Basis der therapeutischen Körperkultur ist Bewegungsfreiheit und Schmerzlosigkeit. Dank dieses Systems wird die Anzahl der Exazerbationen signifikant reduziert, die Prognose der Erkrankung verbessert und es werden keine irreversiblen Veränderungen im lumbosakralen Bereich mehr auftreten.

Der Übungskomplex der Bewegungstherapie für Osteochondrose kann unterschiedlich sein, aber es gibt allgemeine Regeln, die von erfahrenen Spezialisten empfohlen werden( Video 1).Sie erscheinen im Folgenden:

  1. In der sitzenden Position sollten die Beine auf den Abstand der Schultern ausgerichtet sein, die Hände müssen angehoben und die Handflächen nach vorne verlängert werden. Weiter ist nötig es die Neigungen vorwärts zu bringen, damit man bis zu den Zehen erreichen konnte. Beachten Sie, dass es streng verboten ist, die Knie zu beugen. Danach musst du aufstehen und deine Arme ausstrecken.
  2. Bei der Osteochondrose des lumbalen und sakralen Abschnitts ist es sehr effektiv, die Beine nach der türkischen Methode zu kreuzen. Gleichzeitig müssen Sie Ihre Hände auf die Knie legen und Ihren Rücken so gerade wie möglich halten. Sie müssen warten, bis Sie müde sind. In der Regel erhöht sich das Zeitintervall mit jedem Mal.
  3. Probleme der lumbosakralen Wirbelsäule deuten auf den Einsatz einer Bewegungstherapie in Rückenlage hin. Um dies zu tun, ist es notwendig, auf dem Rücken zu liegen, die Beine beugen sich in den Knien und die Hände, um sich am Hinterkopf zu verhaken. Danach sollten die Beine so nahe wie möglich am Körper sein und dann langsam auf den Boden abgesenkt werden.

Kurs, Bewegungstherapie an der Lendenwirbelsäule oder Gebärmutterhalskrebs bietet mehr Übungen, aber sie sollten individuell durch den behandelnden Arzt allein bestellt werden.

Empfehlungen für die Osteochondrose der lumbalen und sakralen Abteilung

entscheiden, um die Muskeln zu stärken, das heißt, physikalische Therapie, sollten Sie wissen, dass, bevor die Trainingsübungen benötigen einen Neurologen, Orthopädie, Traumatologie und Arzt LFK zu konsultieren. Kleidung hat leicht und luftig zu wählen. Mit starkem Krampf des Schmerzes ist notwendig, den Bereich der Bewegung zu reduzieren. Physiotherapie Osteochondrose lumbosakralen Bereich sollte streng Tag durchgeführt werden, in der Verzögerungszeit der Atmung nicht ausüben kann.

Während des Schlafes empfehlen Experten unter den Knien ein kleines Kissen zu unterlegen, und durch eine steifere Modell ersetzt Matratze. Während Exazerbation der lumbalen empfohlenen Übungen langsamer durchzuführen, und der Schwerpunkt sollte die Wirbelsäule Stretching werden. Bewegungstherapie in Osteochondrose des Lendenbereiches im Detail können Sie sich das Video 2.en

artrozmed.ru

Gymnastik in Osteochondrose der Lendenwirbelsäule

  • sehen looking 4 Was zu erinnern, bei der Durchführung Gymnastik

Oft Menschen im arbeitsfähigen Alter und als Lenden Osteochondrose die Krankheit ausgesetzt blühenden. Es entsteht durch Läsionen der Bandscheiben. Scheiben sind sehr flexible Form und bieten die Glätte und Flexibilität der Wirbelsäule Bewegungen und vor Verletzungen zu verhindern. Jedoch unter dem Einfluß einer permanenten Präsenz in naklonku, Rucke oder Vibration aufgrund von Alter Bandscheiben zu starkem Stress, Alterung unterzogen, und es wird eine Ursache für Osteoarthritis. Als Prophylaxe von akuter Erkrankung sollte Hypothermie, Gewichtheben, plötzliche Bewegungen vermeiden. Ebenfalls sehr hilfreich Übungen in Lenden Osteochondrose, die durchgeführt werden sollen, um die Muskulatur zu stärken.

neuer Blick auf lechenieKak ehemalig „Workaholic“ war in der Lage, um loszuwerden, der Arthritis und degenerativer Bandscheibenerkrankung im letzten Monat? Weiter. ..

Therapeutische Übung wird immer zugewiesen kombinierten Behandlung von degenerativen Bandscheibenerkrankungen der Lenden. Es hilft, Schmerzen zu lindern und die motorische Funktion der Wirbelsäule wieder herzustellen, trägt auch zu seiner Entlastung und die Schaffung eines starken Muskelkorsetts.

Therapeutische Übungen in Lendenwirbel Osteochondrose beginnen in der Regel durch ein paar gelten, drei Tage nach dem akuten Schmerz nachgelassen.eine bleibende Verformung von Übungen mit einer kleinen Last in der Menge von etwa 6-8 Übungen während dieser Zeit zugeordnet. Auf einem stärkenden Hintergrund in der Anlage gehört spezielle Übungen.

Grundregeln der Übung

  1. Gymnastik in Lendenwirbel Osteochondrose am besten mit Übungen in Rückenlage zu starten, verursacht keine Schmerzen. So dass die Muskeln so weit wie möglich zu entspannen und die Notwendigkeit für Schmerz unter den Knien zu reduzieren, um eine Rolle zu setzen, und ein kleines Kissen verwenden. Dann haben Sie Ihre Knie gebogen, gerollt zu einer weniger schmerzhaften Seite, und starten Sie Übungen, Bewegungsbereich zu erhöhen. Die Walze sollte auf der Hand liegen. Dann rollen auf der anderen Seite, unter denen sich die Walze nicht länger umschließen.
  2. Dann bewegen Sie zu den Übungen auf, während auf dem Bauch liegend, unter denen die Walze umschließen, und unter den Knöcheln - die andere Rolle.
  3. Alle Übungen therapeutische Übungen in Lendenwirbel Osteochondrose beginnen sorgfältig durchzuführen, zu versuchen, die Muskeln zu entspannen. Wenn der Schmerz abnimmt, ist es notwendig, Dehnübungen hinzufügen, mit entspannenden Bewegungen abwechseln.
  4. sollte mit einer gesunden Seite beginnen, sollte die Geschwindigkeit moderat oder langsam sein.
  5. erster Satz beinhaltet 6-8 Übung nach und nach einem nach der anderen oder zwei Übungs hinzugefügt. Die Anzahl der Wiederholungen für jede Übung 3-4 mal.
  6. Da der Erlass der Schmerzen und Verbesserung der medizinischen Komplex umfasst Übungen auf einem Stuhl sitzend, auf allen Vieren stehen, oder stehen.stoppen allmählich die Walze verwendet wird.

Je nach Zustand des Patienten zusätzlich zu der medizinischen Gymnastik in Osteochondrose weitere Schwimmen, Sport und Skifahren ernennen.

ungefähre Physiotherapie-Übungen

  1. Einatmen, um zu strecken, die Hand heben und beim Ausatmen in die ursprüngliche Position zurückkehren.
  2. Beugen Sie das Bein und beugen Sie es im Knie, ohne die Ferse vom Bett zu heben.
  3. Beugen und öffnen Sie den Fuß.
  4. Um zu erreichen, heben Sie Ihre Arme und Socken an sich.
  5. Füße gebogen. Richte sie abwechselnd auf. Aus der gleichen Position heben und senken Sie Ihre Knie oder ziehen Sie die Knie abwechselnd zu Ihrem Bauch.
  6. Lehnen Sie sich auf die gebeugten Hände und beugen Sie sich über die Inspiration im Thoraxbereich, kehren Sie beim Ausatmen in seine ursprüngliche Position zurück.
  7. Auf dem Rücken liegend, eine Hand auf der Brust und die andere auf dem Bauch. Atme ein und in dieser Zeit muss der Bauch angehoben werden, und beim Ausatmen, um ihn zu ziehen. Dies ist die sogenannte Zwerchfellatmung.
  8. Legen Sie Ihre Hände entlang des Körpers, bewegen Sie Ihre Beine und Hände nach links und rechts.
  9. Lege dich auf die Ellbogen, Beine auseinander, mache kreisförmige Bewegungen mit deinen Füßen und Pinseln.
  10. Alternativ nehmen Sie gerade Beine zu den Seiten weg.
  11. Beugen Sie das Bein in das Knie und ziehen Sie es zur Seite. Mach das gleiche mit dem anderen Bein.
  12. Hände auf den Schultern. Führen Sie kreisförmige Bewegungen der Schultergelenke durch.
  13. Heben und senken Sie das Becken an den Beinen an den Knien.
  14. Beuge die Beine in die Knie, und die Arme in den Ellbogen bewegen den Körper nach rechts und links.
  15. Hände breiten sich seitlich aus und atmen beim Ausatmen an den Schultern ein.
  16. Hände entlang des Körpers, Start das rechte Bein hinter dem linken, versuchen, den Boden Zehe zu berühren, beugt das Bein im Knie nicht.
  17. Die Startposition ist die Hände unter dem Kopf. Sie müssen auf die Handfläche drücken, Ihre Muskeln belasten, ein paar Sekunden in dieser Position bleiben und entspannen.
  18. Von der Ausgangsposition aus muss man sich hinsetzen und die Beine mit den Händen festhalten, sich hinlegen und die Beine strecken. Beuge die Knie stark, um sie an die Brust zu ziehen, schließe ihre Hände, den Kopf bis zu den Knien geneigt. Beginnen Sie, auf Ihrem Rücken zu rollen, beugen Sie und beugen Sie Ihre Beine.

Auf der Seite liegend

  1. Auf Inspiration heben Sie Ihre Hand hoch, ausatmen;
  2. Heben und senken Sie das Knie im Knie gebeugt;
  3. Beugen und entspannen Sie das Bein im Kniegelenk;
  4. Heben Sie das gestreckte Bein und den Arm hoch;
  5. Nimm die Inspiration zurück, biege und drücke sie in den Bauch, schließe das Knie mit deiner Hand und atme aus.

Bauchlage auf dem Kissen

  1. Beugende und unbiegsame Beine in den Knien;
  2. Heben und senken Sie Ihren Kopf;
  3. Auf dem Bauch liegend beugen Sie die Arme in den Ellenbogen und senken das Kinn auf den Pinsel. Heben Sie Ihre Beine leicht an, halten Sie sie in dieser Position und senken Sie sie;
  4. Führen Sie kreisende Bewegungen mit den Füßen auf Ihrer Seite aus.

Auf allen Vieren stehen

  • Setzen Sie sich auf Ihre Fersen und versuchen Sie nicht, Ihre Hände vom Boden zu heben, dann kehren Sie in die Ausgangsposition zurück.
  • Heben Sie abwechselnd Ihre Beine an, wobei Ihr rechtes Knie Ihren linken Arm berührt, dasselbe gilt für den anderen Fuß.
  • Gehen Sie auf die Knie, um Ihre Hände zum Atmen anzuheben, beugen Sie sich ein wenig vor, entspannen Sie sich und senken Sie Ihre Hände beim Ausatmen.

Auf dem Stuhl sitzend

  1. Hände auf der Hüfte, nach links biegen, die Hand senken und dann zur ursprünglichen zurückkehren.
  2. Hält die Hände hinter dem Stuhl, es ist leicht, sich über die Inspiration zu beugen und sich beim Ausatmen nach vorne zu lehnen.

Stehen an der Wand

  1. Beugen Sie das Bein im Knie und strecken Sie sich nach vorne, soweit es die Gelenke zulassen. Zurück zur Ausgangsposition.Ähnliche Bewegungen, um das andere Bein zu tun.
  2. Abwechselnd die Beine auseinander nehmen.
  3. Die Wand hinuntergleiten lassen, hocken und dann begradigen.
  4. Stehen Sie seitlich zur Wand und heben Sie abwechselnd Ihr Bein hin und her.
  5. Stehen Sie, Beine zusammen, setzen Sie sich hin und legen Sie die Bürste auf den Boden, dann strecken Sie Ihre Beine, beugen Sie die Beine wieder und stehen Sie wieder auf.

Spezielle Dehnungsübungen

Aus der Bauchlage dehnen, ohne die Hände zu bewegen. Drücke die gesamte Muskulatur des Körpers ohne sich zu bewegen. Versuchen Sie, den Körper nach oben zu beugen, ziehen Sie den unteren Rücken, abwechselnd ziehen Sie die Beine. Aus Bauchlage beugen Sie sich zurück, nicht an Ihren Händen. Entspanne die gesamte Muskulatur.

Von einer stehenden Position eine Bewegung zu machen, als ob die Decke mit dem Kopf nach unten drücken, dann den ganzen Körper die Wand zu drücken, dann die Stirn, drücken Sie die Wand. Drehen Sie sich seitwärts zur Wand, legen Sie Ihre Hand hinter Ihren Kopf und versuchen Sie, die Wand mit Ihrem Ellenbogen zu drücken, indem Sie Ihre Lendenwirbelsäule anstrengen. Mach das gleiche mit der anderen Seite. Liege auf deinem Rücken und entspanne dich.

Was zu erinnern, bei der Durchführung Gymnastik

Alle Dehnübungen und Kraft soll mit Entspannungsübungen kombiniert werden. Die ganze Gymnastik erfolgt langsam, ohne plötzliche Bewegungen. Regelmäßige Übung der medizinischen Gymnastik mit lumbaler Osteochondrose für 15 Minuten jeden Tag wird helfen, Schmerzen zu vermeiden und wird eine gute Vorbeugung gegen andere Erkrankungen der Wirbelsäule. Bei irgendwelchen unangenehmen Empfindungen und, besonders beim Entstehen des Schmerzes muss man die physiotherapeutischen Übungen einstellen und informieren den Arzt darüber. Gymnastik ist zu jeder Zeit des Tages erlaubt. Um die Wirkung des Trainings zu maximieren, müssen Sie sie täglich, sorgfältig, ohne die Form, die Geschwindigkeit des Trainings zu verzerren, halten Sie nicht den Atem an, konsultieren Sie Ihren Arzt öfter.

Während Exazerbation Gymnastik in Lenden Osteochondrose ist Tonikum Charakter. Es ist notwendig, Rollen und Kissen zu verwenden. In der zweiten Phase, wenn der Schmerz bereits gedämpft ist, können Sie bereits isometrische Übungen für die Presse und das Gesäß verwenden. Die Anzahl aller Wiederholungsübungen variiert je nach Empfindung zwischen 4 und 10 mal. In keinem Fall können Sie den Schmerz beim Turnen überwinden!

In der Remissionsphase werden den Übungen neue Übungen hinzugefügt, um die Beweglichkeit der Wirbelsäule zu erhöhen. Sie sollten Übungen im Stehen, Gehen beinhalten. Beginnen Sie mit Laufband, Skifahren, Rhythmik, Schwimmen, Volleyball und Tennis, Übungen mit Hanteln.

Personen mit gutem körperlichem Training, können kontinuierlich die Last mit unterschiedlicher Gewichtung erhöhen, Hantel, Turn- Stöcken und Bällen, Expandern, sowie die Anzahl der Wiederholungen erhöhen. Hanteln sollten zwischen einem und drei Kilogramm liegen.

Somit aller Regeln nach der Ausführung und schrittweise Erhöhung der Trainingsbelastung und die Anzahl der Wiederholungen kann die zerstörerischen Prozesse in der Wirbelsäule erheblich verlangsamen, um den Schmerz stoppen und deutlich den Organismus als Ganzes verbessern.

StopHondroz.ru

Symptome der lumbosakralen Osteochondrose

Schlimmste, was in der Wirbelsäule Osteochondrose ist, was die Krankheit weit fortgeschritten zu einem vollständigen Verlust der Empfindlichkeit der Extremitäten führen kann, dh. E. Eine Behinderung. Deshalb ist es sehr wichtig, um eine rechtzeitige Diagnose und Behandlung beginnen, aber, und es garantiert nicht vollständige Genesung Sie als Krankheit völlig unmöglich zu heilen.

Höre auf deinen Körper, wenn Sie Symptome wie Taubheit der Extremitäten( Hände, Füße), ständige Schmerzen in der Wirbelsäule haben, vielleicht sogar ein Versagen der inneren Organe können darauf hindeuten, Sie degenerative Bandscheibenerkrankung haben. Arzt konsultiert in einem frühen Stadium der Erkrankung, gibt jede Chance ist vollständig zu erholen, eine laufende Rückenschmerz erfordert lange mühsame Behandlung - nicht verzögern „für später“ Arztbesuch sollte alles rechtzeitig fertig werden.

Das Anfangsstadium der Krankheit tritt fast unmerklich für eine Person auf und zeigt ein leichtes Unbehagen im Rücken. Doch dann geht der Prozess von degenerativen Veränderungen der Knochen, Knorpelgewebe verstärkt wird, wird es durch die Entzündung der umgebenden Weichteile verbunden, Muskeln, all dies wird durch starke Schmerzen, Lumbago begleitet und führt zu einem teilweisen Behinderung.

Korrekt Behandlung gewählt, sowie eine Reihe von Übungen zur Förderung des Muskel Rahmen der Wirbelsäule zu stärken Dehnung( es hilft Druck auf den Bandscheiben zu reduzieren) helfen, das Fortschreiten der Krankheit zu stoppen, zu einer stabilen Remission führen und sogar vollständig, eine Person zu heilen, sondern nur in dem Fall, wenn die Krankheitin der Anfangsphase., Verbesserung der Muskelelastizität, nicht nur zurück, sondern auch den Bauch und Oberschenkel

Übungen in Lenden Osteochondrose

Übung, die auf die Stärkung bei der Aufdeckung von Osteochondrose der Lendenwirbelsäule richtet nur Arzt zuweist. Sie sind es, die die Wirbelsäule am meisten unterstützen und einen Teil der Last von ihr entfernen.

Es sollte jedoch berücksichtigt werden, dass es möglich ist, einen therapeutischen Komplex von Übungen für die Wirbelsäule nur im Stadium der Remission durchzuführen. Die Exazerbationszeit sowie Schmerzen während des Trainings sind eine Kontraindikation für die Durchführung der Übungen. Auch nicht komplizieren, erhöhen die Belastung, von der vorgeschriebenen Kurs abweichen, wird es nicht zu etwas Gutes führen.

Der Komplex von Übungen für die Wirbelsäule kann stehend, liegend, auf einem Stuhl, auf allen Vieren, und auch mit einem Simulator wie fitball durchgeführt werden. Um eine gute Gesundheit aufrecht zu erhalten, empfehlen Experten außerdem, ihr Studium während ihres ganzen Lebens fortzusetzen, und die beste Option dafür ist Yoga.

Der Komplex von Übungen mit einem Fitball für Osteochondrose

  • der Körper befindet sich parallel zum Boden, und der Kopf und der Hals sind auf dem Ball. Rollen Sie den Ball vom Nacken bis zur Taille, dies hilft, den muskulösen Rahmen des Rückens zu stärken;
  • drehen sich auf den Bauch und legen sich auf den Fitball, so dass die Beine, Hände den Boden berühren. In der Anfangsphase, machen Sie die Übung, begradigen Sie die Hände, und komplizieren Sie dann die Aufgabe und richten Sie sowohl den Arm als auch das Bein( sie sollten einander gegenüber sein - die linke Hand, der rechte Fuß und umgekehrt).

Komplex von Übungen - Stellung "auf allen Vieren"

  • auf allen Vieren stehend, tief durchatmen und den Bereich der Wirbelsäule hochbiegen, beim Ausatmen muss die Auslenkung abfallen;
  • Position ist die gleiche, ist es notwendig, zuerst zu ziehen, und nach dem zweiten Bein, sollte der Kopf gerade gehalten werden;
  • , auf allen Vieren gefallen ist es nötig, das Schaukeln zu machen, so weit wie möglich das Becken zurücknehmend, so gehen die Hände vom Fußboden nicht ab, der Kopf wird gehoben;
  • Position ist die gleiche, versuchen Sie, Ihre Hände zu beugen und berühren Sie die Brust des Bodens, der Kopf ist angehoben.

Klassen wiederholen sich täglich, es dauert buchstäblich 20 Minuten, aber mit den geringsten Schmerzen, unterlassen die Übungen.

Reihe von Übungen für die Wirbelsäule - eine Position steht

  • Stand, so dass die Beine schulterbreit auseinander waren, holt tief Luft, die Hände heben, sie dann auseinander, ausatmen, nehmen Sie eine Startposition;
  • ohne die Startposition zu ändern und die Hände hoch zu heben, ein Bein zurücknehmen, sich auf die Zehe lehnen, versuchen, sich zu beugen, dann dasselbe mit dem anderen Bein wiederholen;
  • Füße bleiben schulterbreit auseinander, die Hände werden zu den Seiten abgelenkt, es ist notwendig, sich zuerst zu einer und dann zur anderen Seite zu drehen. Behalten Sie im Auge, was Sie am bequemsten machen würden.

Vergessen Sie nicht, dass alle Klassen in der Remissionsphase durchgeführt werden sollten.

komplexe Aufgabe für die Wirbelsäule - eine Position auf der Rückseite

  • gebeugten Knien liegen sollten die Hände umarmen und an der Brust nach oben zu ziehen, fixieren und versuchen, seine Stirn Knie zu berühren. Sie müssen sich reibungslos bewegen, ohne zu ruckeln;
  • Belastung Ihrer Bauchmuskeln so viel wie möglich, bleiben Sie so lange wie Sie können;
  • Leg dich auf deinen Rücken, strecke deine Arme und beuge deine Knie. Zuerst senken Sie Ihre Beine in eine Richtung und versuchen, den Boden zu berühren, und dann zum anderen.

Es ist wünschenswert, die Übungen in zwei Ansätzen mit einer Pause durchzuführen, jede von ihnen 10 Mal.

Bevor Sie einen der vorgeschlagenen Übungen durchführen, ist es zwingend erforderlich ist, eine medizinische Beratung zu bekommen, so vergessen Sie nicht, dass alle Klassen in der Zeit der Vergebung durchgeführt werden, keine Beschwerden und Schmerzen sind Gegenanzeigen zu körperlicher Belastung.

osteohondrozy.ru

Therapeutische Gymnastik für Osteochondrose-Video

Therapeutische Gymnastik für Osteochondrose-VideoMassage Und Physiotherapie

Physiotherapie mit zervikaler Osteochondrose Osteochondrose kann Kopfschmerzen, Schwindel, Brustschmerzen, schlechte Sicht( verschwommenes Bild).In Anbetracht der Tatsache, dass dies eine sehr ...

Weiterlesen
Gymnastik für Skoliose bei Kindern

Gymnastik für Skoliose bei KindernMassage Und Physiotherapie

Der Bedarf an Heilgymnastik bei der Skoliose von Seit dem Schultag ist uns eine Krankheit wie Skoliose bekannt. Lehrer erschrecken sie Kinder, wenn sie falsch sind, an ihren Schreibtischen zu s...

Weiterlesen
Gymnastik bei Skoliose

Gymnastik bei SkolioseMassage Und Physiotherapie

komplexe therapeutische Übungen für den Rücken der Wirbelsäule Skoliose 1, 2, 3 Grad Gymnastik Skoliose 1 und 2 Grad ist eine der wirksamsten Methoden der seitlichen Krümmung der Wirbelachse en...

Weiterlesen