Nichtsteroide Präparate zur Behandlung von Gelenken

Nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente( NSAIDs) für die Behandlung von Erkrankungen

Gelenke Wenn die Gelenke, begleitet von Schmerzen und begleitende Anzeichen einer Entzündung( Ödem, Hyperämie) unbedingt verschreiben Medikamente aus der Gruppe von entzündungshemmenden nesteroidov. Sie haben entzündungshemmende, analgetische und antipyretische Wirkungen. Der Wirkungsmechanismus

Formel

Hauptteil Medikamente dieser Gruppe hemmen die Produktion des Enzyms Cyclooxygenase, die die beiden Isomere enthält: COX-1 und COX-2.Das Vorhandensein eines Entzündungsfokus im Körper stimuliert die Produktion von COX-2, das in einem gesunden Körper nicht vorkommt. Die Hemmung von COX-1 - negative Reaktion, da dieses Enzym beim Menschen vorhanden ist und „verantwortlich“ für die Synthese von Prostaglandinen, die Schleimhaut des Gastrointestinaltrakts zu schützen, reguliert die renalen Blutfluss und eine normale Funktion der Blutplättchen. Classification

nichtsteroidalen entzündungshemmenden Medikamente zur Behandlung der Gelenke sind in zwei Gruppen unterteilt:

  1. Nicht selektive - hemmen die Produktion von COX-1 und COX-2.
  2. Selective - übt eine bevorzugte( selektive) inhibitorische Wirkung auf COX-2 aus.

Kontraindikationen

NSAIDs sollten nicht bei einer Reihe von pathologischen Zuständen verwendet werden, darunter:

  • Anämie;
  • Magen-und Zwölffingerdarmgeschwür;
  • erhöhter Blutdruck;
  • Erkrankungen des Herz-Kreislauf-System, Leber, Niere;
  • Störungen im Blutgerinnungssystem( häufige Blutungen).

Verschreibungspflichtige NSAIDs sollten bei schwangeren Patienten sorgfältig verschrieben werden, um eine frühzeitige Geburt, Nieren- und Herzpathologien beim Fötus nicht zu provozieren.

NSAR bei der Behandlung von Gelenkerkrankungen verwendet

Aspirin Aspirin hat eine gute fiebersenkende und schmerzlindernde Wirkung. Als entzündungshemmendes Medikament ist Aspirin dem Indomethacin, Diclofenac, unterlegen. Bei längerem Gebrauch verursacht eine Reihe von Nebenwirkungen aus dem Magen-Darm-Trakt.

Diclofenac

( tilfen, orthophen, arthrosan, voltaren, etc.)

Bietet schnelle und kontinuierliche Wirkung. Produziert in Tabletten, rektale Zäpfchen, Lösung für die intramuskuläre Injektion, Gel( für die topische Anwendung).Indometacin

Dieses Medikament hat sich als gute analgetischen bewährten und entzündungshemmendes Mittel bei der Behandlung von Morbus Bechterew, bei der Behandlung von Gichtanfällen. Zusammen mit Aspirin hat Gastoxizität, so wird es mit Vorsicht bei älteren Menschen, Patienten mit einer Prädisposition für Magengeschwüre, sowie diejenigen, die rauchen und Alkohol missbrauchen verwendet. Produziert in Tabletten( zur oralen Verabreichung), in Form von rektalen Zäpfchen, sowie Salben( zur äußerlichen Anwendung).

Ibuprofen( Nurofen)

Hat die niedrigste( im Vergleich zu den oben aufgeführten Arzneimitteln) entzündungshemmende Aktivität. Es ist für "leichte" Arthritis vorgeschrieben. Zu den Vorteilen: gute Patiententoleranz, minimale Nebenwirkungen. Erwachsene werden in Form von Tabletten, Kindern - Kerzen und Sirup gegeben. In Apotheken wird es ohne Rezept abgegeben.

Ketoprofen

Es dringt gut durch die Haut ein, gibt eine schnelle Anästhesie, die es in Form eines externen Gels wirksam macht. Es ist auch in Kapseln, Tabletten, Kerzen und Injektionslösungen erhältlich.

Neue Medikamente der NSAID

-Gruppe Diese Medikamente sind wirksamer als ihre Vorgänger. Wenn sie eingenommen werden, leidet der GI-Trakt nicht und das knorpelige Gewebe kollabiert nicht.

Movalis( Myrlox, Arthrosan, etc.)

Das Fehlen von unerwünschten Wirkungen macht es möglich, dieses Mittel für eine lange Zeit zu verwenden. Selbstmedikation ist inakzeptabel. Die Dosis und die Häufigkeit des Empfangs wird vom Arzt vorgeschrieben. Produziert in Kerzen, Tabletten, Injektionslösungen( zur intravenösen Verabreichung).

Celecoxib

Es wird in der Behandlung von Osteochondrose, Arthritis und Arthrose verwendet. Hat eine starke analgetische und entzündungshemmende Wirkung.

Aroksia

Durch Wirkung ist das Medikament Celecoxib ähnlich. Bei Behandlung mit ärztlich verordneten Dosen hat der Magen-Darm-Trakt keine nachteilige Wirkung auf die Schleimhaut.

Nimesulid

Es hat die zusätzliche Eigenschaft

- hemmt Wirkstoffe, die Knorpel und Kollagen zerstören. Formfreisetzung: Granulat, Tabletten, Gel.

LechenieSpiny.ru

Liste der modernen Medizin und Medikamente für die gemeinsame

NPVC: Ambulanz Gelenke - die Vor- und Nachteile

Ibuprofen

NSAIDs ( NPVC) - ist die häufigste Gruppe von Medikamenten, die gegen Schmerzen und Entzündungen anderer Organe verwendet werden.

bekannteste Vertreter sind:

  • Aspirin

  • Indometacin

  • Diclofenac

  • Ibuprofen

  • Nimesulid

  • diflunisal

  • lizinmonoatsetilsalitsilat

  • Sulindac

  • atseklofenak

  • Etodolac

  • lornoxicam

  • Ketoprofen

  • Flurbiprofen

  • nabumetone

Wirkungsmechanismus

große Popularität wegen der schnellen Beseitigung der Symptome aufgrund der dreifache Wirkung dieser GruppeMedikamente:

  • entzündungshemmend;

  • Analgetikum;

  • antipyretisch.

entzündungshemmende Wirkung beruht auf andere Mechanismen als das hormonelle Medikament, das im Titel hervorgehoben wird - ein nicht-steroidale Mittel. Das Maximum wird in Indometacin, Flurbiprofen und Diclofenac ausgedrückt und eine minimale entzündungshemmende Wirkung kann aus dem Ibuprofen und Aspirin amidopirina zu erwarten.

Diese Medikamente hemmen Prostaglandin - Entzündungsmediatoren, die während der Gewebeschädigung freigesetzt werden. Als Folge davon nehmen alle Entzündungssymptome ab: Rötung, Schwellung, Schmerzen, Fieber und Funktionsstörungen.

Schmerz besser Ketorolac, Ketoprofen, Diclofenac und Indometacin beseitigen. Aspirin, Ibuprofen und Naproxen besitzen weniger analgetische Aktivität.

Stärke verschiedenen Medikamente hängt von der Struktur des Moleküls. Individuelle Empfindlichkeit gegenüber verschiedenen Drogen kann jedoch nicht ausgeschlossen werden. Die Nebenwirkungen

Längere Verwendung von NSAID, die für die Behandlung von Gonarthrose, beschränkte die Entwicklung von gefährlichen Nebenwirkungen oft aus dem Verdauungstrakt und Nieren. Da

inflammatorische Wirkung ist Prostaglandin durch Blockieren, ist eine Nebenwirkung Magenschutzfaktor zu reduzieren. Die meisten Mitglieder dieser Gruppe von Arzneimitteln sind Säuren, so dass sie zusätzlich die Magenschleimhaut reizen.erosive oder Colitis Defekte Schleimhaut des Magen-Darm-Trakt, die schwerste Manifestation von denen Magen-Darm-Blutungen ist: Das Ergebnis kann

NSAR-Gastropathie sein.

angenommen, dass die größere Aggressivität in dieser Hinsicht hat Indometacin, Ketoprofen, Piroxicam. Selten treten derartige Komplikationen auf, wenn kleine Dosen von Ibuprofen und Diclofenac eingenommen werden.

  • Bei hohen Säuregehalt des Magens, Gastritis und Ulcus Geschichte, schwere Begleiterkrankungen, älter das Risiko für gastrointestinale Blutungen erhöht wird:

    Wie negative Auswirkungen auf den Magen-Darm-Trakt zu vermeiden. In solchen Situationen ist der Einsatz von Medikamenten selektiv( Meloxicam, Nimesulid, Celecoxib) gerechtfertigt, die nicht defensive Faktoren der Magenschleimhaut reduzieren können und dauerhaft verwendet werden.

  • können Medikamente verwenden, die Magensäure( Protonenpumpenhemmer) reduzieren, aber eine Langzeittherapie wird als wirtschaftlich ungünstig bewertet.

Nebenwirkungen von NSAIDs werden häufig die Entwicklung von kardiovaskulären Komplikationen wie Schlaganfall, Herzinfarkt und Thrombosen manifestieren. In dieser Hinsicht sind Naproxen und Ibuprofen sicherer. Die Verwendung von Diclofenac erhöht signifikant das Risiko von Herz- und Gefäßerkrankungen.

Entwicklung von Bluthochdruck, Herzinsuffizienz, akutes Nierenversagen kann darauf zurückzuführen sein, den Blutfluss in dem Nierengefäß aufgrund der Unterdrückung der Prostaglandin-Synthese verringert.

Mögliche Entwicklung von Aspirin Bronchialasthma, Reye-Syndrom( Blutungen) und viele andere Nebenwirkungen.

Solche furchtbaren Nebenwirkungen lassen keine Selbstmedikation und diktieren bestimmte Regeln der Anwendung:

  • NSAIDs sollte nicht lange dauern. Sie werden als "Ambulanz" eingesetzt und beseitigen schnell und effektiv die Symptome einer Arthrose des Kniegelenks.

  • Die Verwendung von entzündungshemmenden Medikamenten verdeckt das Bild der Krankheit, ohne ihre Ursache zu beseitigen, die oft eine verzögerte Behandlung des Arztes verursacht.

  • Die Wahl der Drogen ist sowohl in der Stärke der Handlung als auch in den Nebenwirkungen breit. Der Arzt wird in der Lage sein, das optimale Medikament in einer sicheren Dosierung auszuwählen und die notwendigen Studien zu verschreiben, um die Entwicklung von Komplikationen zu verhindern.


Chondroprotektoren: Ist es möglich, Knorpelgewebe wiederherzustellen? Da wegen Knorpelschädigung Gelenkflächen

Chondroprotektoren

Kniearthrose, sollten die idealen Arzneimittel der Regeneration fähig sein. Diese Hoffnung zeigte sich bei der Zuordnung einer Gruppe von Chondroprotektoren( CP), von denen die am häufigsten untersuchten Glucosamine( HA) und Chondroitinsulfat( Cholesterin) waren.

In den letzten 25 Jahren, in denen zahlreiche Studien durchgeführt wurden, hat sich eine große Basis angesammelt, die sowohl die Wirksamkeit von HP bestätigt als auch widerlegt. So viel wie widersprüchliche Bewertungen zum Drogenkonsum.

Sie sollten vor dem Hintergrund der Einnahme von Chondroprotektoren keine schnelle Besserung erwarten: minimale Ergebnisse sollten nicht früher als nach 6 Monaten Therapie ausgewertet werden. Die Verringerung der Dosierung von NSAIDs bei der Behandlung von Arthrose des Kniegelenks ist der erste symptomatische Effekt der CP-Verabreichung. Diese Medikamente sind in den Stadien 1 und 2 der Arthrose am wirksamsten. Glucosamin und Chondroitin

als nichtsteroidale Medikamente haben entzündungshemmende Wirkung aufgrund der Unterdrückung der „Entzündungszellen“( Interleukine und Prostaglandine).Im Gegensatz zu NSAIDs haben Chondroprotektoren jedoch eine ausgezeichnete Verträglichkeit.

die Krankheit Fortschritte Verhindern( auf dem X-ray - die Rate des Gelenkspalts Verlangsamung) ist auch ein wichtiger Effekt dieser Gruppe von Medikamenten.

Zunächst wurden HA und XC isoliert und in Form von Injektionsformen verwendet, was ihre Verwendung einschränkte. Dann wurden orale Formen der Freisetzung entwickelt. Hier ist ein Beispiel für mehrere Medikamente mit chondroprotektiver Wirkung.

Präparate Chondroitinsulfat

  • hondrolon( russische Firma „Microgen“) enthält - in Form von Ampullen Feststoffe für die intramuskuläre Verabreichung hergestellt.

  • Chondroitin AKOS( Sintez, Russland) - Kapseln zur oralen Verabreichung von 250 mg und Salbe zur topischen Anwendung. An einem Tag müssen Sie 4 Kapseln einnehmen.

  • Structum( "Pierre Fabre", Frankreich) - 250 und 500 mg Kapseln. Die tägliche Dosierung beträgt 1000 mg.

Präparate Glucosamin

Eine Studie in Belgien enthalten, haben bei Arthritis des Kniegelenks größere Wirksamkeit von Glucosamin gezeigt als der MS.

  • Elbona( OOO „Moscow Pharmaceutical Factory) - ein Präparat für intramuskuläre Injektion von 400 mg des Wirkstoffs in der Phiole.

  • Don( «Rottapharm») - erhältlich in Form von Pulver und Kapseln zur oralen Aufnahme, und eine Lösung für die intramuskuläre Injektion. In 1 Beutel enthält das Pulver 1500 Milligramme des Wirkstoffes, und in einer Kapsel - 250 Milligramme.

Formulierungen, die HA und CS

Aufgrund zahlreicher Studien gibt es Hinweise darauf, dass die Wirksamkeit der beiden Komponenten auf 60%, das Ergebnis der Behandlung verbessert, als Monotherapie - bei 30

Arthritis( „Unipharm“, USA) und Teraflex( «Bayer»,Deutschland) - komplexe Präparate sowohl Chondroprotector etwas unterschiedliche Dosierungen von eingehenden Komponenten enthalten: 500 mg HA und CS in dem ersten und 500 mg HA und 400 in der zweiten MS.


Mittel zur Verabreichung in Gelenken

Hydrocortison

Wenn Schmerzsyndrom ausgedrückt, kann Ihr Arzt direkt in den Gelenkspalt die Einführung von Medikamenten empfehlen.

als Arzneimittel schnell die Symptome der Entzündung beseitigen, werden häufiger Steroide verwendet: „flüssigen Prothese“

  • Hydrocortison

  • Diprospan

  • Kenalog

  • tseleston

mehr optimal Einführung chondroprotectors, genanntNatriumhyaluronat in Zubereitungen:

  • Dyuralan

  • Ostenil

  • Fermatron

  • Synvisc

Sie werden ersetzt praktisch die Gelenkflüssigkeit, die Ernährung verbessern Knorpeloberflächen. Diese Medikamente sind jedoch noch nicht für jedermann kostenpflichtig.


topische Medikamente

Präparate zur lokalen Therapie sind weitere Methoden von Osteoarthritis des Knies zu behandeln. Normalerweise ist das Wirkstoff - NSAIDs, wie in Formulierungen Voltaren Gel, Fastum Gel, Menovazin, Salben Diclofenac, Indomethacin und butadiona. Medizinische Kompressen mit Bischofit( ein Ölderivat), Dimexidom( entzündungshemmende Medikamente), medizinische Galle erweitern das Spektrum der therapeutischen Maßnahmen bei Gonarthrose.

Absorption des Medikaments mit lokaler Behandlung ist nicht mehr als 7-8%, so dass Monotherapie selten wirksam ist.

Da die Krankheit durch Zeiten des Rückfalls und Remission begleitet wird, ist es wichtig, verschiedene Methoden der Behandlung zu kombinieren, gilt effektive Physiotherapie, Spa-Behandlung, möglicherweise die traditionelle Medizin.

Der Arzt wird mit Empfehlungen in jedem Stadium der Krankheit helfen!


Innovatives Nahrungsergänzungsmittel für Gelenke

Nahrungsergänzungsmittel

Supplement - ist kein Arzneimittel und biologisch aktive Substanzen( Nahrungsergänzungsmittel), die aus natürlichen Inhaltsstoffen bestehen und als Zusatz zur primären Therapie in Betracht gezogen.

Für die Behandlung von Erkrankungen der Gelenke all Unternehmen - weltweit führend in der Herstellung von Nahrungsergänzungsmitteln( wie NSP, Vision, Inc Vita) und russische Hersteller - bietet eine Vielzahl an Einrichtungen.

Sie können Komponenten enthalten, die unterschiedliche Wirkungen haben:

  • Kräuter mit entzündungshemmender Wirkung;

  • Vitamine und Mineralstoffe zur Aktivierung von Stoffwechselprozessen;

  • Calcium, Vitamin D, Kollagen zur Stärkung des Knochengewebes.

Es gibt sogar Zutaten, die Blutzirkulation, und Entgiftungs( zB Dektoks in Vision) zu verbessern.

innovative medikamentöse Behandlung von entzündlichen und degenerativen Erkrankungen der Gelenke sind hondroprotektory - Mittel gegen Entzündungen zu schützen und Knorpelgewebe regenerieren.

, bevor sie bei Erkrankungen der Gelenke auftreten möglich war nur eine symptomatische Therapie durchzuführen, dh die Beseitigung von Schmerzen. Die Ära der Chondroprotektoren markierte die Möglichkeit, die Ursache der Erkrankung zu beeinflussen - das Knorpelgewebe.

Glucosamin und Chondroitin waren die ersten, die diese Gruppe verwendeten. Sie sind seit mehr als 40 Jahren in der offiziellen Medizin aktiv. Die letzten Jahre der Verwendung haben zahlreiche Beweise für die Wirksamkeit von Chondroprotektoren in der Pathologie von großen und kleinen Gelenken gesammelt. Zum Beispiel wird eine Studie in Belgien durchgeführt, zeigte, dass Patienten für 1-3 Jahre behandelt hondroprotektory, 60% weniger in der Notwendigkeit der prothetischen Gelenke bei Arthrose der Hüftgelenke als diejenigen, die ein Placebo nahmen( eine Pille keine Substanz enthält).

Im Jahr 2014 trat sie in einen verbindlichen ostaoartroza Behandlungsalgorithmus, der von der European Society of ESCEO empfohlen.

Die meisten Nahrungsergänzungsmittel produzierende Unternehmen haben in ihrem Arsenal von Chondroitin und Glucosamin in Form von 100% natürlichen Produkt mit hohen Reinheit.

Chondroitin Chondroitinsulfat( CS) - spezifische Komponente des Knorpels, ist ein natürliches Mucopolysaccharid. Bei Patienten mit Gelenkerkrankungen ist die Konzentration in der Synovialflüssigkeit reduziert. Es ist in Knorpeln, Bändern von Tieren, Fisch gefunden.

Chondroitinsulfat hat regenerative( regenerative) Aktivität:

  • ist an dem Prozess der Calciumablagerung in den Knochen beteiligt, der die Entwicklung von Osteoporose verhindert;

  • erhöht die Synthese von Kollagen, Stärkung der Bänder, Sehnen, Knorpel;

  • behält die zelluläre Struktur des Knorpels, die die Stärke der Knochen erhöht;

  • erhöht die Produktion von intraartikulärer Flüssigkeit, die Knorpelreibung verhindert;

  • verlangsamt die Verengung des Gelenkspaltes bei Gonarthrose;

  • reduziert die Zerstörung von Chondrozyten( Zellen des Knorpelgewebes) und macht sie resistent gegen die Wirkung entzündlicher Enzyme.

hinaus Chondroitinsulfat hat entzündungshemmende Wirkung durch Unterdrückung activity „Entzündungszellen“ - und Enzyme in der Kaskade der Entzündungsreaktionen beteiligten Mediatoren. Aus diesem Grund nimmt der Gelenkschmerz ab und die Beweglichkeit nimmt zu.

Supplements Chondroitinsulfat ist in der Regel in Kapseln von 250-350 mg( 50-60 Stück pro Packung) erhältlich. Es wird öfter empfohlen, 1-2 Kapseln pro Tag zu nehmen. Beachten Sie, dass die Medikamente eine viel höhere Dosierung haben: 500-1500 mg 3-mal täglich.

Die Kosten pro Monat der Behandlung variieren erheblich, je nach Hersteller und beträgt 300-2500 Rubel.

Kontraindikationen für die Verwendung sind Blutungen von Blutgefäßen und individuelle Unverträglichkeit, Schwangerschaft und Stillzeit.

Glucosamine Glucosamine( HA) ist ein Bestandteil der Glykosaminoglykan Chondroitin-Vorstufe und - ein Hauptbestandteil des Knorpels. Es ist isoliert von Chitin( eine Substanz, die Teil der Schale von Krebstiere ist).

HA hat ähnliche Wirkungen wie Chondroitin: symptomatische( Abnahme Schmerzen während der gemeinsamen Bewegung, und die Verbesserung der Funktion) und regenerative( Rückgewinnung von Knorpelgeweben in dem Langzeiteinsatz).

hinaus Glucosamin einige Unterschiede von Chondroitin hat:

  • hat die besten Ergebnisse und den höchsten Grad an Evidenz bei der Behandlung von Osteoarthritis des Knies( MS zeigte die beste Wirkung bei Arthrose der Hüftgelenke);

  • ist ein bevorzugteres Baumaterial für die Bildung von Glykosaminoglykanen im menschlichen Körper( insbesondere Hyaluronsäure).

Häufig verwendete Assoziation, dass Glucosamin in der Struktur des Knorpels ein Ziegelstein und Chondroitin - Zement ist.

Supplements Glucosamin ist auch in Kapseln erhältlich, die Kosten variieren je nach Hersteller in etwa dem gleichen Bereich wie Chondroitin.

Kontraindikationen zu verwenden sind ähnlich denen von Cholesterin.

Beide Medikamente sind sehr gut übertragen, keine Nebenwirkungen gemeldet.

Aufgrund der Besonderheiten der Wirkung von Glucosamin und Chondroitinsulfat erschienen Komplexe, die beide Präparate enthielten. Im Jahr 1999 wurde es eine überzeugende Studie durchgeführt, die zeigten, dass die kombinierte Verwendung von Knorpelzellen begannen mehr Glykosaminoglykane, um 2-mal, und bei der Behandlung von einer Droge - nur ein Drittel.

Die Kombination der beiden Medikamente kostet im Durchschnitt genauso viel wie ein Medikament. Zum Beispiel bietet Doppelgerz Asset einen Komplex zu einem günstigen Preis - 250-300 Rubel pro Monat der Behandlung. Es enthält 700 mg Glucosamin und 100 mg Chondroitinsulfat in einer Kapsel.

Verschiedene Hersteller versuchen, die Komplexe mit anderen Komponenten zu verbessern. Also, Glucosamine Forte - BAA, die zusätzlich zu HS und HA die Graswurzel "Teufelskralle" und Haifischknorpel-Ecstasy( Santegra, USA) enthalten."SOLGAR Glucosamin-Chondroitin Plus" enthält zusätzliche Komponenten in Form von Vitamin C und Mangan.

Dank der neuesten Forschung in der Medizin kann man sagen, dass die besten Gelenkergänzungen die vierte Komponente kombinieren: Glucosamin, Chondroitin, Methylsulfonylmethan und Celadrin. Methylsulfonylmethan

Methylsulfonylmethan

Methylsulfonylmethan( MSM, DMSO & sub2;, Dimethylsulfon) - bezeichnet als „third Wal“ bei der Behandlung von Gelenkerkrankungen. Diese organische Verbindung enthält Schwefel und ist in allen Geweben des Körpers vorhanden. MSM verbessert die Nährstoffversorgung durch die Zellmembran. Mit seinem Mangel werden trophische Gewebsstörungen gebildet.

Schwefel - vierte Mineral im menschlichen Körper Massenanteil, die viele positiven Wirkungen haben: Antioxidationsmittel, Antihistaminikum, analgetischen und entzündungshemmend. Es sind die beiden zuletzt genannten Wirkungen bei der Behandlung von entzündlichen Erkrankungen der Gelenke verwendet werden. Schwefel wird in vielen Lebensmitteln: Gemüse, Obst, Getreide, Milch, Fleisch, sondern zerstört wird, wenn gekocht. Mit zunehmendem Alter steigt die Notwendigkeit dafür.

MSM fördert die schnellere Erholung der Muskeln nach dem Training, so lange wie ein Sport-Macht in den Komplexen Ice Power Plus, Knochen-Boost von SAN, Animal Flex von Universal Nutrition und andere verwendet.

Verwendung von MSM, Chondroitin und Glucosamin war der nächste Schritt bei der Behandlung von Erkrankungen der Gelenke. Es stellte sich heraus, dass es die Wirkung beider Medikamente verstärkt.

Französisch Firma „Arkofarma“ hat ein so umfassendes Medikament entwickelt und nannte es „Inzhoy enti»( Vision).Die Struktur BUD umfasst Glucosamin, Chondroitin, MSM, und Bambusextrakt reich an Silizium.

Um allergische Reaktionen zu vermeiden mit der Freisetzung des Arzneimittels bei Rindern aus dem Protein assoziiert, Glucosamin und Chondroitin haben marinen Ursprung. Für eine maximale Erhaltung von nützlichen Eigenschaften der Komponenten im Herstellungsprozess kriodrobleniya Technologie verwendet.

Das Arzneimittel in Kapseln von 30 Stück in der Packung vorhanden ist, müssen Sie 1 Kapsel pro Tag nehmen. Monat der Behandlung „Inzhoy enti“ wird 2300-2500 Rubel kosten.

BAA „Super-Glucosamin Chondroitin Formula“ hat einen höheren Gehalt an 3 genannten Komponenten als Analoga. Auch in seiner Zusammensetzung Selen, Magnesium und Vitamin E.

«Glucosamin Chondroitin MSM»( Arzt am besten) enthalten zusätzlich umfasst Natrium oder Kalium.

neueste wirksame Verbindung zur Behandlung von Gelenkerkrankungen ist Celadrin®.

Celadrin®

Celadrin® ist ein besonderer Komplex von Fettsäuren( FA) aus Rinderfett isoliert. LCD, die in der Lipidzusammensetzung von Zellmembranen, verantwortlich für den Transport von Nährstoffen in die Zelle und Abbauprodukte von ihm.

Celadrin® hat eine ganze Reihe von einzigartigen Effekten:

  • Unter dem Einfluss von negativen Faktoren, einschließlich Entzündungsmediatoren an der Zellmembran, erholt sich schnell seine Integrität.

  • hemmt die Produktion von „Entzündungszellen“ bei der Entwicklung von Autoimmunerkrankungen und pathologischen Entzündungsprozessen.

  • Zusammensetzung verbessert die Gelenkflüssigkeit, um dadurch den Bewegungsbereich zu erhöhen in den Gelenken ist die Entwicklung von Knorpel Reibung nicht erlaubt.

Dank dieser Eigenschaften verbessert Celadrin® Bänder Flexibilität, Schmerzen reduzieren, in der gemeinsamen Bewegungsbereich wiederherzustellen.

Celadrin 525 von der Firma Solgar( US) ist als Kapsel( 60 Stück pro Packung) pro Tag Empfang empfohlen 1-2 Stücke. Die Behandlungskosten betragen durchschnittlich 2100-2300 Rubel.für 1-2 Monate.

Neues Celadrin &MSM von Now enthält Celadrin und MSM.Wir empfehlen eine tägliche Dosis von 3 Kapseln mit einem 20-Tage-Kurs der Behandlung wird etwa 600-700 Rubel kosten. Die Gruppe

Präparate vier wesentliche Komponenten enthalten, die Funktion der Gelenke betrifft BAA Agel FLX( Agel Enterprises, USA) wiederherzustellen.

Es kommt in Form von Gel mit Fruchtgeschmack( 21 g) und enthält die Wirkstoffe in einer erhöhten Menge von: Chondroitinsulfat, 1200 mg, 1500 mg Glucosaminsulfat, MSM, 400 mg und 750 mg Celadrin®.Die monatliche Behandlung mit einem innovativen Medikament beträgt etwa 3000 Rubel.

Es gibt keine Informationen über die wichtigsten Meta-Analysen, die Wirksamkeit von Agel FLX bestätigt, jedoch wird das Medikament als sehr vielversprechend sein. Eine Drei-Jahres-Studie an der Abteilung für Traumatologie durchgeführt und Orthopädie, State Medical University. I.P.Pavlova, bei der 134 Patienten nahmen, zeigten eine signifikante Verringerung der Schmerzen und die Zunahme der Bewegungsamplitude.


Was ist wichtig, den Patienten zu erinnern, wenn Nahrungsergänzungsmittel verwenden?

wichtig zu erinnern
  1. Hilft der Arzt?

    Der Arzt kann Nahrungsergänzungsmittel nicht offiziell verschreiben, da sie nicht zur Gruppe der Arzneimittel gehören. Er kann sie jedoch als zusätzliche Präventions- und Behandlungsmethode beraten. Der Arzt kann in der Anwendung von Nahrungsergänzungsmitteln anderer Patienten mit ähnlichen Erkrankungen und Langzeitbeobachtungen der Dynamik der Krankheit erfahren.

  2. Kann ich Nahrungsergänzungsmittel als Geldverschwendung behandeln?

    ist möglich, mit der Ausnahme, dass 35% des weltweiten Nahrungsergänzungsverbrauches in den Vereinigten Staaten ist, die Rechnung jeden Dollar zu verbringen, die wirtschaftliche Machbarkeit nimmt. Auf dem zweiten Platz - Europa( 32% des Marktes), auf dem dritten - Japan( das Land der Langleber).Es ist wichtig, den richtigen Hersteller und den vollen Besitz von Informationen zu wählen, dass Nahrungsergänzungsmittel nicht schnell handeln!

  3. Wann auf das Ergebnis warten?

    Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln, ist es wichtig, die Regeln für die Zulassung( Multiplizität und den Zeitpunkt der Anwendung) zu folgen, aber nicht behandeln sie wie eine Droge, die sofort helfen sollen( zB NSAIDs).Eine Gruppe von Chondroprotektoren sind Medikamente mit einer verzögerten Wirkung( der minimale Verlauf beträgt 3 Monate).BADs wirken schonender, das Ergebnis muss oft länger warten als bei der Einnahme von Medikamenten.

  4. Wie bewertet man das Ergebnis?

    Das Ergebnis kann objektiv bewertet werden, indem die Einnahme von NSAR frühestens sechs Monate nach Beginn der Anwendung von Nahrungsergänzungsmitteln reduziert wird. Dies deutet auf eine Verringerung des Schmerzsyndroms, der Steifheit und einer verbesserten Gelenkfunktion hin. BADy für die gemeinsame Nutzung der Krankheit auf Lebenszeit, die Behandlung wird durch Kurse durchgeführt.

  5. Nebenwirkungen und Kontraindikationen

    Die Verträglichkeit von Nahrungsergänzungsmitteln ist in der Regel gut, keine Nebenwirkungen sind beschrieben. Dies liegt an der Tatsache, dass die Basis - 100% natürliche Substanz ohne Konservierungsstoffe, Zusatzstoffe und Farbstoffe. Selten kann eine individuelle Intoleranz sein. Kontraindikationen in Nahrungsergänzungsmitteln sind in der Regel sehr gering: Schwangerschaft und Stillzeit. Es besteht keine Gefahr von Sucht und Überdosierung.

Es gibt Hinweise sowohl auf die Unwirksamkeit der Anwendung von BADs und Chondroprotektoren. Die Basis ist für sie oft eine Diskrepanz von Anspruch und Wirklichkeit: Patienten deuten darauf hin, dass nach 1-3 Monaten der Nutzung Knorpel gestellt werden sollen, und der Schmerz weg für immer.

Tatsächlich ist die richtige Vorgehensweise bei der Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln folgende: sie als zusätzliche Therapie für lange Zeit zu verwenden. BADs, wie Chondroprotektoren, werden in den frühen Stadien der Krankheit effektiver arbeiten. Das allererste Ergebnis kann als Reduktion der NSAID-Dosis angesehen werden, was auf eine Abnahme des Schmerzsyndroms hindeutet.Über andere Effekte in Bezug auf Knorpelgewebe kann nicht früher als 1,5-2 Jahre nach der Aufnahme gesagt werden. Die Aussetzung des Krankheitsverlaufs ist schon ein großes Ergebnis!

Autor: Maria Y. Alexejew, Arzt

ayzdorov.ru

entzündungshemmendes Mittel bei Arthrose und Arthritis Gelenke

Was sind die wirksamsten entzündungshemmende Medikamente zur Behandlung von Erkrankungen der Gelenke? Was nützen sie und gibt es Schaden von ihnen? Wie wirken sich diese Medikamente auf die Krankheit und den Gelenkzustand sowie auf den Körper als Ganzes aus? Wir werden darüber in diesem Artikel sprechen.

Quick Navigation Artikel:

Was wichtig ist, um die Patienten zu wissen, bevor mit anti-inflammatory drugs
Liste
NSAIDs COX-2-Hemmer - eine neue Generation von NSAR

Warnung: Selbstmedikation kann schädlich für den Körper sein! Nehmen Sie nur die Medikamente ein, die Sie einem Arzt verschrieben haben. Bevor Sie irgendwelche Medikamente einnehmen, konsultieren Sie einen Arzt!

entzündungshemmende Medikamente für Arthrose Nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente( NSAIDs) - eine der wichtigsten Gruppen von Medikamenten Krankheiten wie Arthritis und Osteoarthritis zu behandeln. Die Hauptfunktion dieser Medikamente ist es, das Ausmaß der Entzündung in den Gelenken zu reduzieren und schmerzhafte Symptome zu reduzieren.

Im Gegensatz zu hormonellen entzündungshemmende Medikamente( Kortikosteroide), NSAIDs keine Hormone enthalten und deutlich weniger Nebenwirkungen auf den Körper als Ganzes erzeugen.

Was ist wichtig, um den Patienten vor der Verwendung von NSAID

zu kennen?

1. Trotz der relativen Sicherheit der meisten NSAIDs sollten lange Kurse nicht nehmen, da sie erhebliche Nebenwirkungen haben und sind bei vielen Erkrankungen des Magen-Darm-Trakt, Leber, Nieren und Herz-Kreislauf-System kontraindiziert.

2. Entzündungshemmende Medikamente können nicht verwendet werden, wenn der Patient zur Zeit oder in der Vergangenheit haben Krankheiten wie Gastritis, Magengeschwür und Zwölffingerdarmgeschwüre, Kolitis. Leider wirkt sich diese Gruppe von Medikamenten sehr negativ auf die Schleimhäute aus, was zu Entzündungen und sogar zur Bildung von Geschwüren führt.

3. Mit großer Vorsicht sollten Sie diese Medikamente bei Nieren- und Lebererkrankungen einnehmen. NSAID stark Nierendurchblutung beeinflussen, Wassereinlagerungen und Natrium verursachen als provozieren nicht nur den Blutdruck, sondern auch eine ernsthafte Störung des Nierensystems, sowie die Leber.

4. Manchmal erleben manche Menschen können die einzelnen Reaktionen der Intoleranz oder Überempfindlichkeit gegenüber anti-inflammatory drugs, so auch in Abwesenheit der oben aufgeführten Bedingungen zu Beginn der Einnahme sie sehr vorsichtig und langsam in kleinen Dosen sein soll.

5. Bevor Sie das Produkt nehmen, lesen Sie die gesamte Anleitung sorgfältig durch und handeln Sie nur in Übereinstimmung damit.

6. Um die negativen Auswirkungen von NSAR auf der Magenschleimhaut zu mildern, waschen unten Pillen als große Mengen an Flüssigkeit - vorzugsweise durch ein Glas Wasser. Verwenden Sie zum Trinken nur Wasser, da andere Flüssigkeiten die Aufnahme des Medikaments beeinträchtigen können.

7. Achten Sie darauf, nicht zwei oder sogar drei verschiedene NSAIDs gleichzeitig einzunehmen. Der Arzneimitteleffekt davon wird wahrscheinlich nicht zunehmen, aber die Anzahl der Nebenwirkungen kann sich leicht vervielfachen.

NSAIDs für Arthrose der Gelenke

Bei der Einnahme von NSAIDs ist es wichtig, auf Alkohol

8 zu verzichten. Präparate dieser Gruppe werden in der Schwangerschaft nicht empfohlen. Wenn Sie solche Medikamente einnehmen müssen, müssen Sie dies unbedingt mit Ihrem Arzt besprechen!

9. Zum Zeitpunkt der Medikamente aus der Gruppe der NSAR sollte Alkohol trinken verzichten, weil es die negative Wirkung auf die Magenschleimhaut vervielfacht.

10. Und schließlich der wichtigste Rat: Versuchen Sie nicht, sich selbst zu behandeln und nehmen Sie Medikamente zur Behandlung von Gelenken, einschließlich derjenigen, nur auf ärztliche Verschreibung und unter seiner Kontrolle! Dies wird viele Komplikationen bei der Einnahme dieser Medikamente vermeiden und gleichzeitig den maximalen therapeutischen Effekt erzielen.

Liste der NSAIDs bei Erkrankungen der Gelenke

Alle NSAIDs in 2 Gruppen unterteilt werden: Inhibitoren der Cyclooxygenase-1 und der zweiten Art, in verkürzter Form - COX-1 und COX-2.

Aspirin oder Acetylsalicylsäure

Es ist nicht nur das erste offene Medikament aus dieser Gruppe von Medikamenten, aber im Allgemeinen ist eine der ältesten Medikamente: es weiterhin verwendet und verwaltet werden, trotz der Tatsache, dass es mehr als hundert Jahre, und jetzt gibt es vieleandere synthetisierte und wirksamere Medikamente. Es ist mit Aspirin oft beginnt die Behandlung von Arthrose.

Trotz der Tatsache, dass dieses Mittel in vielen Bereichen der Medizin zur Behandlung von Arthrose und Arthritis wirksam ist, ist in der Regel eher schwach, und sein in die Regel ziemlich schnell auf andere Medikamente ersetzt werden, wenn die Behandlung nicht mit anderen Mitteln starten.

Aspirin sollte bei Blutkrankheiten mit Vorsicht eingenommen werden, da es die Blutgerinnung verlangsamt.

Diclofenac

Vielleicht einer der beliebtesten NSAIDs, erstellt in den 60er Jahren. Produziert in Form von Tabletten und in Form von Salben. In diesem Mittel werden zur Behandlung von Arthrose sowohl hohe analgetische Aktivität als auch gute entzündungshemmende Eigenschaften gut kombiniert.

verkauft unter dem Namen Voltaren, Naklofen, Ortofen, Diklak, Diklonak P, Vurdon, Olfen, Doleks, Dikloberl, Clodifen und andere.

Lesen Sie auch einen Artikel über den "entfernten Verwandten" von Diclofenac - das Medikament Ace- nofenac( Aertal).

Ibuprofen bei Gelenkserkrankungen

Ibuprofen Ibuprofen ist sehr gut für Erkrankungen der Gelenke

Dieses Medikament ist für die Behandlung der Gelenke ein wenig in seinen entzündungshemmenden und schmerzlindernden Wirkungen anderer Medikamente ergibt, einschließlich, zum Beispiel, Indometacin, aber es ist ziemlich gut vertragen.

erzeugt dieses Tool namens Ibuprom, Advil, Reumafen, Nurofen, Faspik, MIG-400, Bonifen, Brufen, Ibalgin, Solpafleks, Burana, Schulden Bolinet usw.

Indometacin

in ihrer Wirkung auf die Entzündung der - selbst. Einer der mächtigsten;Analgetische Wirkung von seiner Verwendung ist auch ziemlich hoch.

in Tabletten von 25 mg, in einem Gel, Salbe, Zäpfchen rektal.

hat eine ziemlich anständige Liste von Nebenwirkungen, aber es ist sehr wirksames Medikament gegen Arthritis und Arthrose in Betracht gezogen, und außerdem ist es recht billig( Kosten Tablettenform, abhängig von der Anzahl der Tabletten von 15 bis 50 Rubel pro Packung).

Dieser Wirkstoff kann razlichinymi Pharmaunternehmen unter dem Namen geliefert wird Indometacin, EU Indovis, Indotard, Indokollir, indovazin et al.

Weiterhin Ketoprofen Formulierungen, die oben aufgeführten für die erste Art von Medikamenten Gruppe der nicht-selektive NSAR, dh COX-1, ein solche Einrichtung giltals Ketoprofen. Aufgrund ihrer Wirkung, ist es in der Nähe Ibuprofen und in Form von Tabletten, Gel, Aerosole, Lotionen, Lösungen für die topische Anwendung sowie zur Injektion, rektale Zäpfchen( Suppositorium) ausgegeben.

Kaufen Sie dieses Tool kann unter dem Markennamen Artrum sein, Febrofid, Ketonal, OCI, Artrozilen, Fastum, Bystrum, Flamaks, Flexo- und andere.

COX-2-Inhibitoren: eine neue Generation von NSAR

diese Gruppe von NSAID hat eine selektive Wirkung auf den Körper, wodurch die negativen Auswirkungen auf den Magen-Darm-Trakt weniger ist viel markiert und Verträglichkeit dieser Medikamente erhöht. Darüber hinaus wird angenommen, dass bestimmte Medikamente COX-1 negativ auf den Zustand des Knorpelgewebes beeinflussen könnten. Arzneimittel aus der Gruppe der COX-2 nicht über solche Merkmale, und es wird angenommen, dass sie - gute Medikamente bei Arthrose.

Allerdings sind nicht alle so rosig: viele der Ressourcen der Gruppe, ohne den Magen zu beeinflussen, können sich negativ auf das Herz-Kreislauf-System beeinflussen.

umfassen solche Medikamente wie Meloxicam, Nimesulid, Celecoxib, Etoricoxib( Arcoxia) usw. Für Medikamente dieser Gruppe. Meloxicam

Movalis mit Arthrose der Gelenke

Movalis - Wahl Medikament für Arthrose Gelenke

Eines der bekannten Mitteln mit dem Wirkstoff - ist Movalis. Der wesentliche Vorteil dieses Werkzeugs ist, dass es, im Gegensatz zu dem gleichen Diclofenac oder Indometacin, kann eine lange Zeit in Anspruch nehmen - viele Monate oder sogar Jahre( natürlich unter regelmäßiger ärztlicher Aufsicht).

Meloxicam wird in Form von Tabletten, rektale Zäpfchen, Salbe und Lösung für die intramuskuläre Verabreichung hergestellt. Meloxicam Tabletten( Movalis) sind gut, weil sie lang sind, und genug, nur eine Tablette im Laufe des Tages zu nehmen - am Morgen, oder zum Beispiel in der Nacht.

Andere Handelsnamen des Wirkstoffs - Artrozan, Movasin, Mesipol, Amelotex, Melox, Meloflam, Mirloks, BBC Xico, Miksol-od, Lem, Melbek und Melbek-Fort, Matara, und, natürlich, die bekanntesten in unseremLand Movalis.

CelecoxibWirkstoffsubstanz ursprünglich von der pharmazeutischen Firma Pfizer unter dem Namen Celebrex entwickelt.

hat eine ziemlich starke entzündungshemmende und schmerzlindernde Wirkung bei Arthritis und Arthrose, während fast keine Nebenwirkungen aus der Magenschleimhaut und Magen-Darm-Trakt als Ganzes geben. Form der Arzneimittelfreisetzung - Kapseln von 100 und 200 mg. Nimesulide

Neben der Tatsache, dass Nimesulid ausreichende Antipain und entzündungshemmende Wirkung für die Behandlung von Arthrose, hat antioxidative Eigenschaften und verlangsamt die Wirkung von Substanzen nach unten, den Knorpelgewebe, Kollagenfasern und Proteoglykane zerstören.

Dieses Medikament vielen verschiedenen Formen der Produktion: Gel zur äußerlichen Anwendung, Tabletten zur oralen Verabreichung und für die Auflösung, Granulate für die Lösung usw.

verfügbar Nimesulid unter den Handelsnamen Aulin, Rimesid, Nise, Mesulid, Nimegesik, Aktasulid, Niemiec, Flolid., Aponin, Kokstral, Nimid, Prolid und andere.

Etorikoksib

bekanntesten in unserem Land, seine Form unter dem Markennamen Arcoxia. Wenn der Agent in geeigneten, nicht sehr hohen Dosen genommen wird( bis zu 150 mg pro Tag), ist die Wirkung auf der Magenschleimhaut in dieser Zubereitung sehr klein - wie andere Mitglieder der COX-2.In Arthrose in der Regel Arcoxia Gelenke bei einer Dosis von 30-60 mg pro Tag zugewiesen.

Kaufen Arcoxia Medikament kann zum Beispiel

oder

Da das Medikament in dieser Gruppe eine ausgeprägte negative Wirkung auf das kardiovaskuläre System haben kann, in den ersten Tagen und Wochen nach der Einnahme dieser Medikamente regelmäßige Blutdruckkontrollen haben sollte.

Und natürlich sollte das Arzneimittel nur die auf ärztliche Beratung eingenommen werden und unter seiner Kontrolle.

Bitte beachten Sie: Auch wenn Sie die neuesten, qualitativ hochwertige Nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente verwenden, denken Sie daran, dass diese Medikamente nicht heilen Arthritis und arthritischen Gelenken: sie müssen nur die Entzündung zu verringern und die Schmerzen zu lindern, dann ist es möglich, Physiotherapie durchzuführen undandere Methoden der Behandlung.

Um das Fortschreiten der Krankheit zu stoppen, und in der Regel richtig behandelt wird, ist es notwendig, einen Arzt und nehmen Sie eine vollständige Behandlung zu konsultieren, die Medikamente und andere Gruppen, einschließlich chondroprotectors enthält!

ArtrozamNet.ru

Liste der Medikamente zur Behandlung von Osteoarthritis des Knies

Osteoarthritis des Knies( Gonarthrose) - eine komplexe Erkrankung, die nicht immer behandelbar ist. Deshalb haben wir in diesem Artikel haben für Sie eine Liste von Medikamenten bereit, die am effektivsten in der Behandlung dieser Krankheit.

Geht Artikel:

erste Gruppe von Medikamenten: anti-inflammatory drugs
Was gefährlich NSAIDs ist?
Gruppe 2 bedeutet: hondroprotektory
Was wichtig ist, bei der Behandlung von hondroprotektorami zu erinnern?
Formulierungen für intraartikuläre Injektion
topische Medikamente

Haftungsausschluss: Alle Informationen über die therapeutische Mittel bei Osteoarthritis des Knies ist ausschließlich für den persönlichen Bezug zu Informationszwecken veröffentlicht.versuchen, sie nicht ohne Rücksprache mit Ihrem Arzt zu verwenden: Selbst in irreparablen Schäden an der Gesundheit führen kann!

Alle Medikamente für die Behandlung von Osteoarthritis des Knies kann entsprechend dem Wirkmechanismus in mehrere große Gruppen unterteilt werden.

1. Gruppe: Antirheumatika

Aertal - eines der neuen Medikamente für die Gonarthrose

Aertal - eine der neuen Medikamente in Gonarthrose

ist es ein nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente( NSAIDs) und in der Regel beginnt die Behandlung von Osteoarthritis des Knies.

Diese Gruppe von Medikamenten, Drogen wie Aspirin( Acetylsalicylsäure) umfassen, Phenylbutazon, Etodolac, Indomethacin, Sulindac, Ibuprofen, Piroxicam, Aceclofenac, Tenoxicam, Diclofenac, Lornoxicam, Naproxen, Rofecoxib, Ketoprofen, Meloxicam, Nabumeton, Tiaprofensäure, Nimesulid, Flurbiprofen, Celecoxib und andere.

NSAIDs unterscheiden sich in ihrer Wirksamkeit und auf die Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen.

Diese Mittel nicht enthalten entzündungshemmende Hormone, aber in den meisten Fällen in der Lage, mit Gelenkschmerzen zu bewältigen gut und die Entzündung zu verringern in ihnen.

So ist die größte analgetische Wirkung in der Regel haben Ketoprofen, Diclofenac, Indometacin, während Aspirin, Ibuprofen, Amidopyrin Schmerz viel schlimmer lindern. Aber weil viele Menschen individuelle Reaktionen auf verschiedene Medikamente haben können, haben sie die Wirksamkeit dieser Medikamente aus den allgemein anerkannten Normen erheblich unterscheiden kann - beides in einer und in der anderen Richtung.

Es wird angenommen, dass die größte entzündungshemmende Wirkung hat Tools wie Indometacin, Diclofenac, Flurbiprofen und Ibuprofen, Aspirin und Naproxen, im Gegenteil, sie sind in der Lage, die Entzündung schlimmer zu reduzieren.

Side Effects Leider, trotz der Tatsache, dass nichtsteroidale Antirheumatika in der Regel helfen, effektiv die Schmerzen der Arthrose und anderen Krankheiten zu entfernen, sind sie für die Gesundheit nicht sehr sicher und haben eine stark genug, um Nebenwirkungen. Deshalb ist in der Regel Ärzte sie nicht sehr lange Kurse und wenn möglich in kleinen Dosen verschreiben.

Was ist gefährlich NSAIDs?

a) Probleme mit dem Magen-Darm-Trakt, in erster Linie - die Wirkung auf der Magenschleimhaut

NSAIDs verursachen Nebenwirkungen aus dem Magen

NSAIDs haben Nebenwirkungen aus dem Magen

NSAID erhöhen drastisch die Wahrscheinlichkeit von Erosionen und sogar Geschwüre der Magenschleimhaut zu entwickeln. Dies gilt vor allem für Menschen, die zuvor( oder gerade) Krankheiten wie Gastritis, Magengeschwür und Zwölffingerdarmgeschwüre, sowie bei älteren Patienten.

Kürzlich haben jedoch eine neue Generation von NSAR wurden synthetisiert, die eine negative Wirkung auf den Magen-Darm-Trakt wird deutlich reduziert.

Diese Medikamentengruppe wird als selektive COX-2-Hemmer bezeichnet und umfasst Wirkstoffe wie Nimesulid und Celecoxib.

b) Nebenwirkungen von NSAIDs reduzieren Nieren

Rate der Nierendurchblutung und Wassereinlagerungen und Natrium im Körper zu fördern, die zu Bluthochdruck beitragen können, sowie die Entwicklung von Herzinsuffizienz und Nierenversagen.

c) Herz- und Blutgefäßprobleme

Nicht-steroidale Entzündungshemmer beeinflussen unter anderem das Blutgerinnungssystem. Bei unsachgemäßem ihrer Zulassung Patienten können Thrombose und sogar Schlaganfall oder Herzinfarkt entwickeln. Für Arzneimittel, für die diese Effekte neigen dazu, in erster Linie sind die gleichen COX-2-Inhibitoren, die reduzieren das Risiko von Magen-Komplikationen gehören.

Dinge zu berücksichtigen NSAIDs

nehmen Wie Sie sehen können, nicht-steroidale Mittel sind nicht so harmlos, wie es allgemein angenommen wird. Deshalb sollten Sie sich eine solche Behandlung nicht verschreiben, aber Sie müssen einen Arzt aufsuchen, der das für Sie richtige Medikament und seine Dosis wählt.

entzündungshemmende Medikamente für Gelenke Wenn es notwendig ist, Schmerzen bei Arthrose des Kniegelenks zu nehmen ist lang, es besser ist, dieses Medikament andere Gruppen zu verwenden, dass die chronische Verabreichung nicht so unerwünschte Nebenwirkungen erzeugen und eine größere Selektivität( selektive) Aktivität, ohne Magen zu beeinflussen, Nieren- oder Herz-Kreislauf-Herz-Kreislauf-System.

Für diese Zwecke geeignete Medikamente, wie Movalis, die lange Kurse dauern können - von einigen Wochen bis zu mehreren Monaten oder mehr - aber natürlich auch nur unter ärztlicher Aufsicht.

Darüber hinaus NSAIDs birgt die Tatsache, dass er „verschleiert“ Arthrose Symptome: wie Sie wissen, die Schmerzen - es ist ein Signal aus dem Körper ist, dass es etwas falsch. Wenn der Schmerz wegen ist diese Medikamente vollständig eliminiert erhalten, gibt es eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass eine Person mit dieser Störung seine Hand auf die Krankheit Welle wird, sich zu entspannen, und werde nichts tun, sich zu erholen, zusätzlich zu Analgetika erhalten.

Dieser Ansatz ist sehr gefährlich, weil, trotz der Abwesenheit von Schmerz, die Krankheit schritt weiter voran, wird Knorpel noch zerstört und die Menschen mögen denken, dass es alles in Ordnung mit der Gesundheit ist und ihn kümmern.

In der Tat, der richtige Ansatz zur Aufnahme NSAIDs sollte wie folgt lauten: Es ist notwendig, diese Medikamente von einem Arzt verschrieben zu nehmen, aber nicht über die Krankheit zu vergessen, und die Möglichkeit, ohne Schmerzen in den Gelenken unterzieht komplexe Behandlung zu schaffen: andere Arzneimittel einnehmen,die notwendig sind, um für die Behandlung von Osteoarthritis, nehmen Sie die notwendige Physiotherapie, Massage-Kurse und andere therapeutische Maßnahmen, die unmöglich gewesen wären, in Gegenwart von Schmerz durchzuführen.

Gruppe 2 bedeutet: hondroprotektory

Chondroprotektoren - die wichtigsten Medikamente für Gelenkarthrose

hondroprotektory - die wichtigsten Arzneimittel in Osteoarthritis Gelenke

chondroprotectors( CP) - ein Medikament, das Knorpel- und Stärkung ihrer Bildung( Synthese) in den Gelenken zu schützen.

Im Gegensatz zu anti-inflammatory drugs, hat HP einfach nicht die Symptome von Osteoarthritis des Knies entfernen, sondern auch die eigentliche Ursache der Arthrose beeinflussen - eine bessere Ernährung von Knorpelgewebe und den Wiederaufbau fördern. In diesem Sinne sind Chondroprotektoren eines der wichtigsten Medikamente zur Behandlung dieser Krankheit.

Diese Gruppe von Wirkstoffen enthält solche Wirkstoffe wie Chondroitinsulfat und Glucosamin. Sie können in verschiedenen Kombinationen sein umfassen verschiedene Medikamente - wie Don Terafreks, Arthritis, Struktum, Chondroxid, Elbona, Chondroitin Agos, hondrolon, Zinaksin, Artrin und andere.

Artra

Arthritis - kombinierte Formulierung gleiche Teile und Glucosamin und Chondroitinsulfat( jeweils 500 mg pro Kapsel) enthält. Das Medikament wird von der amerikanischen Firma Unifarm produziert, die Kosten für eines ihrer Pakete, je nach Anzahl der Kapseln, betragen zwischen 500 und 1.700 Rubel. Arthra gilt derzeit als einer der besten Chondroprotektoren.

Teraflex

Dieses Medikament

- auch kombiniert: seine eine Kapsel enthält 500 mg Glucosamin und Chondroitinsulfat 400 mg und von der deutschen Firma Bayer hergestellt. Nehmen Sie Teraflex, je nach Stadium der Erkrankung, 2-3 Kapseln pro Tag ein. Es lohnt sich, abhängig von der Anzahl der Tabletten, von 600 Rubel( für 30 Kapseln) bis 1500( 120 Kapseln) und mehr.

Dona

Don enthält nur Glucosamin. Produziert von Don in Form von Sachets( Beutel mit Pulver zur oralen Verabreichung), Kapseln, sowie Ampullen für die intramuskuläre Injektion. Für die effektivste Behandlung empfehlen die Hersteller die Kombination mit intramuskulären Injektionen.

Dieses Medikament wird von Rottafarm hergestellt( «Rottapharm») und seine Preisklassen 1000-1300 Rubel - wie Kapseln und Sachets und die Ampulle.

hondrolon

Chondrolon

hondrolon

It - Mono-Medikament Chondroitinsulfat, die russische Pharmaunternehmen "Microgen" produziert wird. Es wird als Trockensubstanz in Ampullen zur Verdünnung und anschließenden intramuskulären Verabreichung hergestellt.

Eine Ampulle, die in 1 ml Wasser verdünnt werden muss, enthält 100 mg Wirkstoff. Geben Sie Chondrolon für 1 oder 2( mit guter Verträglichkeit) der Ampulle jeden zweiten Tag durch einen Kurs von 25-30 Injektionen. Sein Preis zu Beginn des Jahres 2013 beträgt 1000 bis 1200 Rubel pro Paket von 10 Ampullen.

Structum

Structum ist auch ein Monodroge, das Chondroitinsulfat in der Menge von 250 und 500 mg enthält. Produziert von Pierre Fabre Medicaments Productions( Frankreich).

Es wird in einer Dosis von 1000 mg pro Tag verschrieben, d. Es ist notwendig, 2 Kapseln pro Tag für 500 mg oder vier - ungefähr 250 mg zu nehmen. Das Verpacken mit 60 Kapseln dieses chondroprotectors kostet Sie 1200-1300 Rubel.

Elbona

Elbona ist ein russisches Heilmittel, das nur Glucosaminsulfat enthält. Dieses Medikament wird in 2 ml Ampullen( plus 1 ml Ampulle mit einem Lösungsmittel) für die intramuskuläre Injektion hergestellt;eine Ampulle enthält 400 mg Wirkstoff. Chondroitin

Akos

Wie der Name schon sagt, diese CP - als Mono-Arzneimittel enthält, Chondroitinsulfat in einer Menge von 250 mg Wirkstoff pro Kapsel. Diese Medizin, wie auch die vorherige, wird in Russland hergestellt.

Chondroxid

Salbe Chondroxid für Gelenke Analoga

Salbe hondroksid für

Gelenke medsredstvo Es enthält nur ein Wirkstoff - Chondroitinsulfat, ist aber nicht nur in Form von Kapseln hergestellt( 250 mg), sondern in Form einer 5% igen Salbe. Es wird vom russischen Pharmaunternehmen Nizhpharm produziert.

Für die therapeutische Wirkung sollte die Dosis dieses Arzneimittels, wie andere Mitglieder dieser Gruppe, 1000 mg Wirkstoff pro Tag, d.h.4 Kapseln pro Tag.

Verpackung von 60 Kapseln kostet 400-500 Rubel. Die Salbe in der 30-Gramm-Tube kostet 250 bis 300 Rubel() .

Was ist für einen Patienten bei der Behandlung von Chondroprotektoren wichtig?

  • in erster Linie hondroprotektivnoe Drogen - sind Medikamente in Zeitlupe. Dies bedeutet, dass sich die Wirkung der Behandlung sehr langsam entwickelt, und es kann nur nach 3-5 Monaten gesehen werden, und der Verlauf der Behandlung mit diesen Drogen ist von 6 bis 12 Monaten und manchmal mehr;bitte sei geduldig.
  • CPs sind nur die frühen Stadien der Arthrose - 1. und 2. Grades;bei 3 Grad der Erkrankung hondroprotektory nehmen nicht mehr sinnvoll ist, da gemeinsame ihre gesamte Knorpel zerstört wurde, und es gibt einfach nichts zu erholen.
  • derzeit kein Konsens unter den Ärzten darüber, ob oder nicht, wenn Glucosamin und Chondroitinsulfat zusammen oder getrennt nehmen. Es gibt Studien, die nahe legen, dass sie bei gemeinsamer Verabreichung dieser beiden Substanzen die Wirkung des anderen schwächen können. Aber solange diese Frage offen bleibt, ist es besser, es dem Ermessen Ihres Arztes zu verlassen, und wenn möglich, bevorzugt Produkte von großen, zuverlässigen pharmazeutischen Unternehmen mit qualitativ hochwertigen Produkten zu geben.

Arzneimittel zur intra( intraartikuläre Injektion)

Injektionen in die Kniegelenk Vorbereitungen

Zugabe von Medikamenten oral verabreicht und intramuskulär, große therapeutische Wirkung bei Osteoarthritis gibt verschiedene Medikamente direkt in die Gelenkhöhle( intraartikuläre Injektion) verabreicht wird. Dank dieser Methode von Medikamenten direkt bekommen direkt im Einwirkungsbereich verabreicht wird - die Gelenkflüssigkeit, durch die auch Feeds Knorpel.

den meisten Fällen für die Verabreichung in die Mitnutzung antiinflammatorische Corticosteroidhormone: Hydrocortison, Kenalog, tseleston, diprospan, flosteron und andere. Diese Medikamente werden in das Gelenk injiziert, da solche Medikamente bei Einnahme in Tabletten sehr viele Nebenwirkungen haben. Aber wenn sie direkt in das Gelenk injiziert werden, reduzieren sie sehr schnell und effektiv Schmerzen und Entzündungen im Gelenk, was den Zustand des Patienten erleichtert.

wichtiger Punkt: Kortikosteroide, sowie Medikamente NSAR nicht heilen Osteoarthritis, sondern nur entzündungshemmende und schmerzlindernde Wirkung. Um diese Krankheit wirklich zu behandeln, müssen Sie andere Drogen benutzen - die gleichen Chondroprotektoren.

verwendet auch ein solches Verfahren zur Behandlung in den letzten Jahren, intraartikuläre Hyaluronsäure( Natrium gialorunata).Dieses Werkzeug arbeitet auf dem Gelenke als „liquid prosthesis“ oder mehr Synovialflüssigkeit, die in der Verbindung erzeugt, wenn die Schutzschicht, die die Bewegung im Gelenke verbessert, während der Bewegung traumatisches Gelenk reduziert, Hydrate Knorpel- und verbessern seine Leistung.

Natriumhyaluronat in Form solcher Präparate wie fermatron hergestellt, dyuralan, ostenil, Synvisc. Die therapeutische Wirkung der Verabreichung dieser Medikamente ist normalerweise sehr gut, aber leider kann sich nicht jeder diese Behandlung leisten.

So ein fermatrona Dosis für intraartikuläre Verabreichung wird 3500-4000 Rubel kosten, während die Heilung 3-4 1 Injektion einmal pro Woche in jedem betroffenen Gelenke. Daher ist ein hoher Preis der einzige Faktor, der die Entwicklung dieser Behandlungsmethode behindert.

topische Medikamente

gute therapeutische Wirkung in Gonarthrose und haben eine Vielzahl von Medikamenten topisch verwendet werden.

So, als Heil Salben und Gele für die topische Anwendung bewährt haben wirksame Salbe wie Fastum Gel, Indometacin und bern Salbe Menovazin, Voltaren Gel, Nikofleks-Creme Espoli, Diclofenac-Salbe, und viele andere.

Sie haben eine gute therapeutische Wirkung, aber es ist wichtig, dass durch die Haut zum „Ziel“ erinnern - schmerzende Gelenke - läuft nur 4 bis 8% des Arzneimittels, so dass die entzündungshemmende und schmerzlindernde Behandlung von Salben, Cremes und Gelen ist fast immer notwendig, Medikamente ergänzen, oral oder intramuskulär genommen.

Für die Zubereitung von medizinischen Kompressen können verschiedene Arzneimittel zur äußerlichen Anwendung verwendet werden. Dazu gehören zum Beispiel Bishofit( gewonnenes Öl, hat eine wohltuende Wirkung bei Osteoarthritis), dimexide( entzündungshemmende und schmerzlindernde Medikament, das gut durch die Haut eindringt) sowie medizinische Galle, die eine gute Erwärmung und resorbierbare Eigenschaften hat.

Um jedoch unter Kontrolle, eine solche komplexe Krankheit zu halten, wie Osteoarthritis des Knies, manchmal ist es nicht genug, nur die Medikamente in einen oder anderen Form nehmen.

medikamentöse Behandlung muss mit Physiotherapie bei Arthrose Gelenken, Spa-Behandlung kombiniert werden, und wenn Ihr Arzt nicht widerspricht, können Sie eine effektive beliebtes Rezept Behandlung von Gonarthrose verwenden.

Und denken Sie daran: Für eine effektive Arthrosetherapie des Kniegelenks ist die Selbstmedikation gefährlich. Wenn Sie Gelenkschmerzen haben, suchen Sie einen Arzt auf!

ArtrozamNet.ru

Nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente( NSAIDs), die neue Generation von Verbindungen für

nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente( NSAIDs) - eine Reihe von Medikamenten haben eine ausgeprägte entzündungshemmende, fiebersenkende und schmerzlindernde Fähigkeiten. Ihre Wirkung besteht in der Hemmung bestimmter Enzyme, mit deren Hilfe biologisch aktive Substanzen gebildet werden, die den Entzündungsprozess katalysieren.

Diese Medikamente werden bei akuten oder chronischen Prozessen eingesetzt, begleitet von Schmerzen und Entzündungen. Jetzt untersuchen sie ihre Wirkung auf eine Krebsart und die Wirksamkeit bei der Behandlung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Typischerweise werden NSAIDs bei Erkrankungen eingesetzt:

  • Schmerz schwach und mäßig entzündliche Prozesse oder Verletzungen,
  • postoperative Schmerzen,
  • Tumormetastasen in Knochen, von Schmerzen begleitet.

Was sind Drogen und wie funktionieren sie?

Nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente, die Liste von denen heute ist sehr breit - eine Substanz, die entzündungshemmende Aktivität besitzen, und sind nicht auf Steroidhormone bezogen. Jede Entzündung tritt mit Hyperthermie, Schmerzen und Schwellungen auf. Beim Menschen sind diese drei Prozesse von biologisch aktiven Substanzen( Prostaglandin) gesteuert werden, und sie sind in Geweben gebildet, in dem Entzündungsprozess ausgeführt wird, die Blutgefäße und Nerven des betroffenen Bereichs zu beeinflussen, verursachen sie eine Verminderung der Schwellung, Rötung( Rötung) und Schmerz.

NSAIDs verlangsamen die Bildung von Prostaglandinen und Anzeichen für eine abklingende Entzündung. Viele entzündungshemmende Medikamente haben eine starke analgetische Wirkung, vergleichbar mit der Wirkung von narkotischen Analgetika. Gleichzeitig tragen diese nichtsteroidalen Medikamente dazu bei, die Blutkoagulabilität zu reduzieren.

Arten von NSAIDs

Betrachten Sie mehrere Klassifikationen von nichtsteroidalen Medikamenten in dieser Gruppe.

Die chemische Struktur unterscheidet:

  • Salicylsäure-Derivate - dazu gehört Aspirin.
  • Derivate von Pyrazolon - die Gruppe umfasst Analgin.
  • Derivate von Anthranilsäure - Natrium-Mefenaminat.
  • Propionsäurederivate - Vertreter der Gruppe - Ibuprofen.
  • Derivate von Essigsäure - in dieser Gruppe Diclofenac-Natrium.
  • Abgeleitete Oxycamide sind Vertreter von Piroxicam und Meloxicam.
  • Derivate von Säuren isonikotinisch - dazu gehört auch Amizon.
  • Abgeleitete Coxibe - in dieser Gruppe Celecoxib, Rofecoxib.
  • Derivate anderer chemischer Gruppen - Mesulid, Etodolac. Kombinierte Medikamente - Rheopyrin, Diclokain.

Alle Präparate dieser Gruppe sind in 2 Arten unterteilt:

  • Typ I Cyclooxygenase-Hemmer;
  • Inhibitoren der Cyclooxygenase Typ 2.

Was müssen Sie vor der Verwendung von

wissen?
  1. Medikamente sind relativ sicher, aber ihre Verwendung für eine lange Zeit ist wegen der schädlichen Auswirkungen auf die Schleimhaut des gesamten Magen-Darm-Trakt, Leber und anderen Systemen unerwünscht.
  2. Diese Medikamente sind nicht erlaubt für Menschen, die folgende Pathologien in einer Anamnese haben: Gastritis, Zwölffingerdarmgeschwür und Magen, Kolitis. Solche Medikamente können eine Entzündung des Verdauungstraktes bis zur Ulzeration verursachen.
  3. Bei Erkrankungen der Leber und der Nieren werden Medikamente vorsichtig eingenommen, da sie in der Lage sind, die Ausscheidung von Wasser und Natrium zu verzögern, was zu einem erhöhten Druck und einer Fehlfunktion der Organe führt.
  4. Es gibt Patienten, die auf diese Medikamente überempfindlich sind. Sie sollten allmählich aus kleinen Dosen genommen werden.
  5. Lesen Sie die Anweisungen für das Medikament sorgfältig durch und nehmen Sie das Medikament nur gemäß den Anweisungen im Handbuch ein.
  6. Trinken Sie solche Arzneimittel nur mit Wasser, da andere Getränke die Eigenschaften des Arzneimittels verändern können. NSAIDs werden mit viel Wasser gewaschen, um die schädlichen Auswirkungen auf den Magen zu reduzieren.
  7. Achten Sie auf alle Arzneimittel, die Sie einnehmen. Es ist notwendig zu kontrollieren, um den gleichzeitigen Empfang von 2-3 ähnlichen Medikamenten zu vermeiden. Der Effekt wird nicht zunehmen, aber die negativen Auswirkungen auf die Organe werden zunehmen.
  8. Diese Medikamente dürfen während der Schwangerschaft und während der Fütterung nicht eingenommen werden.
  9. Es ist notwendig, Alkohol im Laufe dieser Drogen auszuschließen.
  10. Üben Sie nicht Selbstmedikation, alle Mittel, mit denen Sie behandelt werden, sollten mit dem Arzt abgestimmt werden.

Neuheiten unter NSAIDs

Alle NSAIDs hemmen beide Isoformen des Cyclooxygenase-Enzyms-COX-1 und COX-2.Aber wenn COX-1 ein schützendes Enzym ist, dann ist COX-2 ein entzündliches Enzym. Alle zurückgezogenen Präparate dieser Gruppe hemmten COX-1, praktisch nicht beeinflussen COX-2, was zu einer starken Abnahme der Schutzfunktionen der Schleimhaut des Verdauungstraktes führte.

Die Erfinder dieser Arzneimittel suchten, dass die COX-2-Hemmung aktiver wäre. Was als Anreiz zur Schaffung neuer Medikamente diente. So wurde die Gruppe von Arzneimitteln - nicht-steroidale entzündungshemmende Rauschgifte einer neuen Generation geschaffen. Neue Medikamente erfüllten die Erwartungen und wurden selektiver. Sie unterdrücken COX-2 mehr und die Wirkung auf COX-1 kann als unbedeutend betrachtet werden.

Studien einer neuen Generation von NSAIDs haben gezeigt, dass sie viel effektiver sind als ihre Vorgänger, und eine negative Wirkung auf den Magen-Darm-Trakt ist fast nicht vorhanden. Darüber hinaus hatten Präparate der vorherigen Generation eine destruktive Wirkung auf das Knorpelgewebe, und für diese Eigenschaften wurden keine neuen Eigenschaften beobachtet, weshalb diese Präparate auch als nichtsteroidale entzündungshemmende Arzneimittel für Gelenke bezeichnet werden.

Das berühmteste dieser Medikamente ist Movalis. Der Hauptvorteil von ihm ist, dass er im Gegensatz zur ersten Generation von Drogen für eine lange Zeit verwendet werden kann. Andere Namen dieser Droge sind Movasin, Arthrosan, Mesipol, Amelotex, Myrlox, Meloks, Lem, Melbek. All diese Analoga wirken sich auch positiv auf Gelenkerkrankungen aus. Aus dieser Liste werden häufig nichtsteroidale entzündungshemmende Arzneimittel für Arthrose verschrieben.

Zusammen mit movalis werden nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente für Osteochondrose verwendet: Celecoxib, Nimesulide, Etorikoksib und Oxicams. Betrachten Sie diese Tools genauer.

Celecoxib .Dieses von Pfizer hergestellte Medikament hat eine ausgeprägte entzündungshemmende und analgetische Wirkung bei Arthritis, Arthrose, Osteochondrose. Nebenwirkungen aus dem Verdauungssystem sind minimal oder überhaupt nicht vorhanden.

Nimesulid .Zusätzlich zu seinen schmerzlindernden und entzündungshemmenden Eigenschaften hat dieses Medikament antioxidative Eigenschaften. Es hemmt Substanzen, die das knorpelige Gewebe und die Kollagenfasern zerstören. Produziert in vielen Formen: Tabletten, Gel, Granulat.

Etorikoksib .Dies bedeutet in unserem Land besser bekannt als Arkoksia. Wenn Sie das Medikament in den empfohlenen Dosen nehmen, hat es eine minimale Wirkung auf die Darmschleimhaut.

Oxychamps

Oksikamas wurde der Gründer einer neuen Generation von NSAIDs. Diese Gruppe zeichnet sich durch eine erhöhte Halbwertszeit aus. Infolgedessen ist die Wirkung der Medizin verlängert. Diese Fähigkeit hat die Häufigkeit der täglichen Medikation reduziert, was die Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen weiter reduziert.

Ein Beispiel ist Xsefokam .Dieses Medikament hat eine hohe analgetische Fähigkeit, seine Stärke kann mit Morphin verglichen werden, aber die süchtig machende und Opiat-ähnliche Wirkung auf das zentrale Nervensystem wird nicht aufgedeckt. Patienten, die dieses Medikament getestet haben, bemerkten, dass die analgetische Wirkung etwa 12 Stunden anhält. Bei regelmäßiger Aufnahme kämpft dieses Mittel effektiv mit Schmerzen.

Diese Medikamente sind weit verbreitet und ihr einziger Nachteil sind die hohen Kosten.

Vergessen Sie nicht, dass die Verwendung von Medikamenten mit NSAIDs für Osteochondrose, Arthritis, Gelenkarthrose, eine vollständige Heilung nicht erreichen kann. Diese Mittel sind notwendig für die Beseitigung von Entzündungen und Linderung von Schmerzen, nach denen Medikamente einer anderen Art vorgeschrieben werden sollten.

Sehen Sie sich ein interessantes Video zur Auswahl von NSAIDs an:

sustavy-svyazki.ru

Schwellung des EllenbogengelenksBehandlung Von Gelenken

Ellbogenbursitis |ORTHOPÄDISCHE REHABILITATION Ursachen der Ulnar-Bursitis Die Ulnar-Bursitis kann verschiedene Ursachen haben. Verletzung: Ein schwerer Schlag auf die Ell...

Weiterlesen
Reiter-Syndrom Symptome

Reiter-Syndrom SymptomeBehandlung Von Gelenken

Syndrom( Erkrankung) Reiter-Syndrom( Erkrankung) Reiter - rheumatische Erkrankung gekennzeichnet kombinierte Läsionen des Urogenitaltrakts( Prostatitis und Urethritis), Gelenke( mono- oder...

Weiterlesen
Reiter-Syndrom der Symptome bei Frauen

Reiter-Syndrom der Symptome bei FrauenBehandlung Von Gelenken

Reiter-Krankheit bei Frauen und Männern - Symptomen und Behandlung Reiter-Krankheit( oder Krankheit Fissanzhe-Leroy-Reiter) ist eine Infektionskrankheit sexuell übertragen. Kombiniert Nied...

Weiterlesen