Bäder mit Gicht

Rezepte

Volksmedizin zur Behandlung

Das Gelenk wird von den schädlichen Wirkungen der Harnsäurekristalle zerstört

gemeinsamen Gicht ist aufgrund der zerstörerischen Wirkung von Harnsäurekristallen

Gout Ärzten zerstört in erster Linie verordneten Medikamente Medikamente, Ernährung, körperliche Aktivitäten möglich, und zusätzlich und andere Therapien. Folk Heilmittel für Gicht haben weniger Nebenwirkungen und Kontra als medizinische Präparate. Deshalb empfehlen viele Ärzte eine weitere Behandlung der Volksheilmittel gegen Gicht. Dies ist durchaus sinnvoll, da die reinen Naturstoffe sind oft nicht weniger wirksam als synthetische.


Warum ist es wichtig, nicht

Krankheit leidet an dieser schweren Krankheit Leute beschweren sie über die unerträglichen Schmerzen in den Gelenken zu laufen. Warum entstehen sie? Gout wird Impulse für die Entwicklung, sobald der Austausch Purin Substanzen gestört wird. Aus diesem Grunde, Salze von Harnsäure Ausfall länger aktiv angezeigt, und einige von ihnen werden nach und nach in der Niere, Knorpel und Gelenken abgeschieden.

Entwickelt allmählich Gichtarthritis. Im Laufe der Zeit Ablagerungen von Harnsäure Salze zunimmt, und shishkoobraznye Wucherungen( tophi) können als Ergebnis des Entzündungsprozesses bilden. Am häufigsten treten sie an Händen und Füßen auf. By the way, das ist, warum „Gicht“ in der antiken griechischen bedeutet „Falle für die Füße.“

Gouty Gelenk verformt mehr, und wenn die Krankheit nicht ernsthaft behandelt wird, kann vollständig Gelenkkapsel kollabieren. Und das ist eine sehr vernachlässigt Arthritis, die Befreiung von denen extrem schwierig ist, und es ist besser, die Verbindung nicht katastrophalen Zustand zu bringen. Wie behandelt man diese Komplikation? Der einzige Ausweg ist eine Operation zur Implantation eines künstlichen Gelenks.

oft Zeiten der Remission mit Perioden von Exazerbation abwechseln. Dies ist der Unterschied zwischen Gicht: seine Symptome werden geschwächt, dann intensiviert. Der quälende Zustand dauert etwa eine Woche. Die Behandlung ist sehr notwendig, sonst treten die Anfälle öfter auf. Und jeder nachfolgende wird stärker sein als der vorherige.

Die Krankheit schreitet schnell voran und betrifft gesunde Gelenke

Krankheit schreitet schnell und wirkt sich auf die Gesundheit der Gelenke

Gichtarthritis - eine heimtückische Krankheit. Er hat nicht nur Schmerz bringt, dramatisch die Lebensqualität des Patienten verschlechtert, sondern auch zu Immobilität führen kann. Wenn die Krankheit schwerwiegend ist, ist eine Behinderung unvermeidbar.

Wie wird Gicht geheilt? Leider ist es fast unmöglich. Aber die schmerzhaften Symptome der Behandlung können geschwächt werden. Dies erfordert jedoch sehr viel Mühe, Geduld und Zeit, wie Gichtarthritis - eine schwere chronische Krankheit. Es ist wichtig, das Fortschreiten der Krankheit zu verlangsamen und der Zustand des Patienten zu verbessern, und dies kann Leute Geld helfen.


Alternative Medizin Tipps


von Gicht

Pack beginnt kaum Gicht zu spielen, die Behandlung der Volksmedizin wird instrumental sein. Kompressen helfen Gelenkschmerzen zu reduzieren. Normalerweise werden sie nachts gemacht. Kompresse auf das Bein oder Arm befestigt und toe, Fäustling oder einen Schal isoliert. Die Behandlung mit Volksmedizin ist in der Regel lang.

  • Rezept Nr. 1. Mischen Sie 1 EL.Löffel Kochsalz mit 1 EL.Honig, die Mischung auf die Gaze auf die betroffene Stelle auftragen. Der Behandlungsverlauf beträgt mindestens 10-15 Behandlungen. Diese Zutaten können mit 2-3 EL abgewechselt werden. Löffel aus rotem Ton und 2 EL.Löffel Weinessig.
  • Fischfilets werden aktiv in der Volksmedizin verwendet Rezept 2. Grind Brei № 3 Köpfe von Knoblauch zu erklären, 0,5 Liter 9% Essig, bestehen 2 Wochen In regelmäßigen Abständen Schütteln des Behälters, filtriert. Diese Tinktur einen Verband anfeuchten und auf die arthritischen Gelenk anzuwenden.
  • Rezept № 3. alle 2 kg rohe Fischfilets in 10 Stücke geteilt zu schneiden und in separaten Beuteln Gefrierschrank gelegt. Bevor sie einen Teil der Fische ins Bett enteisen, legt es auf dem arthritischen Gelenke, Deckel mit einem Stück aus Polyethylen, fixieren Sie den Verband und warm von Socken oder Handschuhe tragen. Morgens das Filet entfernen und das Gelenk des Patienten mit Seife waschen. Führen Sie diese Behandlung für Gicht 10 Tage durch.

Hand und Fußbäder

  • Rezept № 4. Im Arsenal der Volksheilmittel für Gicht sind beliebte und therapeutische Bäder. Bereiten Sie eine Abkochung der Kamille vor: 50 g trockenes Gras mit Blumen gießen 5 Liter heißes Wasser, zum Kochen bringen und sofort vom Herd nehmen. Dann 100 g Kochsalz lösen, abseihen. Nach dem Eingriff sollte das arthritische Gelenk trocken gewischt und isoliert werden. Die Behandlung von Gicht sollte mindestens 1 Monat dauern.
  • Rezept № 5. 50 g trockenen Kraut Salbei 1,5 Liter heißen Wasser gießt, für 10 Minuten kochen, Drain- gießt 1,5 Liter warmen Wasser auf eine angenehme Temperatur. Gießen Sie 2 l dieser Brühe in die Wanne und dämpfen Sie die erkrankten Gelenke mindestens 30 Minuten lang, wobei Sie regelmäßig heiße Brühe gießen. Die Dauer der Gichtbehandlung beträgt mindestens 1 Monat.
  • Rezept № 2-3 Liter warmes Wasser in das Fach 6. Gießen darin 3.4 h. Esslöffel Backpulver, fügen Sie 10-12 Tropfen einer Alkohollösung von Jod, umrühren aufzulösen. Halten Sie kranke Hände oder Füße in der Badewanne für 4-5 Minuten. Behandlung für 10 Tage.
  • Rezept Nummer 7. In der Volksheilmittel für Gicht sind Heiler und Urinotherapy sie empfehlen täglich entzündete Gelenke im beheizten Urin steigen.

Salben, Reiben, Pasten

  • Rezept № 8. Die Mittel für die Behandlung von Gicht wirksam sind und in Form verschiedener rastirok. Grind Tabletten von chemisch Aktivkohle, um etwa 1/2 Tasse Pulver zu bekommen, fügen Sie 1 EL hinzu. Löffel die zerdrückten Samen von Flachs, gießen Sie ein wenig Wasser und gründlich mischen. In der Nacht, reiben Sie diese Paste in das arthritische Gelenk, dann bedecken Sie es mit einem Stück Polyethylen und fixieren Sie es mit einem warmen Tuch.
  • Rezept Nr. 9. Diese beliebte Methode zur Behandlung von Gicht enthält eine Mischung aus Apotheke Jod Tinktur und Aspirin. In 10 ml Tinktur, 5 pulverisierte Aspirintabletten auflösen. Bilden Sie eine Flüssigkeit, um das Nachtgichtgelenk zu schmieren oder zu reiben, und isolieren Sie es dann unbedingt.

Infusionen, Abkochungen, Tinkturen

  • Rezept Nummer 10. Bei der Behandlung von Gicht wird empfohlen, mehr Infusion Serie zu trinken. Brühen Sie trockenes Gras wie Tee, nur nicht mit kochendem Wasser, aber mit sehr heißem Wasser. Die Menge an Rohmaterial wird verwendet, um das Getränk golden und angenehm für den Geschmack zu machen. Trinken Sie es in mäßig heißer Form.
  • Rezept Nr. 11. Gießen Sie 2 Teelöffel gehacktes Gras aus Schachtelhalm mit 1 Glas kochendem Wasser. Aufguss, warm eingepackt, 2 Stunden, gefiltert. Volksheilmittel für Gicht sollten in streng individuellen Dosierungen eingenommen werden, die mit dem Arzt abgestimmt werden müssen.
  • Rezept Nr. 12. Ein anderes beliebtes Heilmittel für Gicht besteht aus einem Säbel und Wodka.250 g zerkleinerte trockene Wurzel Sabelnik gießen Sie 0,5 Liter Wodka, bestehen Sie an einem dunklen Ort für 3 Wochen, schütteln den Behälter von Zeit zu Zeit.
  • Abkochung von Preiselbeeren wird helfen Rezept Nr. 13. Eine Abkochung von Cranberries ist sehr effektiv.2 EL.Löffel von Früchten gießen 250 ml kochendes Wasser, kochen für 12-15 Minuten. Trinken Sie den ganzen Tag über in Portionen. Jeden Morgen sollten Sie eine frische Abkochung vorbereiten. Der Behandlungsverlauf bei Gicht beträgt mindestens 1 Monat.
  • Rezept 14. Grind 250 g Knoblauch №, gieße die resultierende Aufschlämmung von 0,5 Liter Alkohol oder Wodka, bestehen 10 Tage in der Sonne, um den Inhalt von Zeit zu Zeit Schütteln filtriert. Nehmen Sie die Tinktur am Morgen auf nüchternen Magen und spülen Sie mit Milch ab.
  • Rezept Nr. 15. Zwiebelbrühe: 2-3 mittelgroße Zwiebeln( mit Schale) mit 1 l Wasser füllen und kochen, bis sie vollständig kochen, dann filtrieren. Gekühlte Brühe wird eine halbe Stunde vor dem Essen getrunken. Zwiebelbrühe wird für eine lange Zeit behandelt, Kurse für 12-14 Tage mit wöchentlichen Unterbrechungen.
  • Rezept № 16. Gießen Sie 1 EL.Löffel zerkleinerte trockene Früchte von schwarzen Holunder 1 Tasse kochendes Wasser, bestehen Sie 30 Minuten, Belastung. Trinken sollte gekühlt werden. Infusion wirkt harntreibend und desinfizierend, verbessert den Stoffwechsel.
  • Rezept № 17. Cut Scheiben 3 mittelgroße Äpfel, sie 1 Liter Wasser gießen, gekocht für 10-12 Minuten, beharren gut verpackt, 3-4 Stunden, dann filtriert. Trinken Sie in einer warmen Form als Tee. Option: Brauen gewöhnlichen Tee, können Sie in die Teekanne Stücke von Äpfeln werfen.

Bei sorgfältiger Behandlung wird eine hartnäckige Gicht gestoppt und die Volksmedizin ist sehr wirksam. Es ist wichtig, nur solche Rezepte auszuwählen, die für Sie am effektivsten sind. Aber die Volksmethoden zur Heilung dieser Krankheit können nur mit der richtigen Ernährung wirksam sein.


Ration: was kann nicht und was sollte mit einer Gicht gegessen werden

Diese Produkte sind verboten

Dies kann nicht gegessen werden!

Die Einhaltung der Regeln der therapeutischen Ernährung erhöht signifikant die therapeutische Wirkung. Es gibt sogar Fälle, in denen strenge strenge Diät alleine die Lebensqualität der Patienten signifikant verbessert hat. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass die Aufnahme der Nahrung die Aufnahme von Purin-Substanzen beschränkt, und ihr Niveau im Körper abnimmt.

Bei der Behandlung von Gicht wird die Diät Nr. 6 verwendet, deren Grundprinzipien einfach sind:

  • sollte den kalorienarmen Lebensmitteln Priorität eingeräumt werden;
  • sollte regelmäßig und fraktioniert 4-5 mal am Tag gegessen werden;
  • ist es wichtig, viel Flüssigkeit zu trinken, etwa 3 Liter mit Gicht Exazerbationen und 1,5-2 Liter während der Remission;
  • , um zusätzliche Pfunde loszuwerden, sollte nach und nach fallen, nicht mehr als 1-2 kg pro Monat;
  • kann kategorisch weder überessen noch verhungern.

Es gibt die Meinung, dass es mit Exazerbationen dieser Krankheit nützlich ist, zu verhungern. Das ist grundsätzlich falsch. Jede Hungerdiät, obwohl für die Gewichtsabnahme, sogar für die Reinigung des Körpers, mit Gicht ist kategorisch kontraindiziert. Der Zustand des Patienten wird sich nur verschlechtern!

Also, wie erstellt man ein kuratives Menü?Es ist notwendig, auf Nahrung zu verzichten, in der es viele Purinverbindungen gibt. Dies sind solche Lebensmittel und Gerichte wie:

  • Fleisch, Fisch und Pilzen erste Gerichte;
  • Fleisch und Fisch von fettigen Sorten, Nebenerzeugnissen, Wurstwaren, tierischen Fetten;
  • irgendwelche Konserven, Essiggurken, geräucherte Produkte;
  • Bohnen, Champignons, Sauerampfer, Blumenkohl, Spinat;
  • fettiger, scharfer, salziger Käse;
  • Schokolade, Kakao;
  • Alkohol( hauptsächlich Bier und Wein), starker Kaffee und Tee: sie verstärken Gelenkschmerzen;
  • Gewürze, Gewürze( ausgenommen Essig und Lorbeerblätter).
Das Minimum an Salz in den Gerichten

Eliminierung von Salz aus der

-Diät Was bedeutet die Diät? Streng - Verbrauch von Speisesalz. Fleisch, Fisch kann und sollte sein, da es eine Proteinquelle darstellt. Aber nur mager, nicht mehr als 300 Gramm pro Woche und nur in gekochter, gedünsteter oder gebackener Form.

Die Behandlung von Gicht erlaubt keine frittierten zweiten Gänge! Von Zeit zu Zeit können Sie gekochte Hühnereier in die Diät aufnehmen. In vernünftigen Mengen müssen Sie Brot, gekochte Kartoffeln, Nudeln essen.

Sie müssen auch mehr Nahrungsmittel zu sich nehmen, die die Ausscheidung von Harnsäure aus dem Blut aktivieren und die Ablagerung seiner Salze in den Geweben verhindern. Gout Behandlung zu Hause soll, sowie Knoblauch, Walnüsse, Haselnüsse, einschließlich dem Menü Licht Gemüse und Milchsuppen, eine Vielzahl von Getreide, Milchprodukten, frischen Gemüse, vor allem Auberginen, Gurken, Karotten, Tomaten( begrenzt) durchgeführt werden.

Von Früchten, Äpfeln und Zitrusfrüchten sind am nützlichsten: Sie reduzieren Gelenkschmerzen. Gut und Säfte, aber nur frisch gepresst. Trinken Sie regelmäßig alkalisches Mineralwasser: Es beschleunigt die Entfernung von Purinen aus dem Körper.

Es ist erwiesen, dass die Ernährung den Verlauf der Gicht wesentlich erleichtert. Daher ist eine strikte Einhaltung dieser bei der komplexen Behandlung dieser heimtückischen Krankheit notwendig.

MoiSustav.ru

Traditionelle Methoden der Behandlung von Gicht Jod

Wie manifestiert sich die Krankheit?

charakteristischer Manifestation der Krankheit

Bis heute die Behandlung von Gicht integrierten Ansatz. Es beinhaltet die Einhaltung einer speziellen Diät und die Einnahme von Medikamenten. Die Wirkung dieser Medikamente zielt darauf ab, Schmerzen bei Attacken zu reduzieren und den Harnsäurespiegel im Blut zu reduzieren.

Neben der traditionellen Therapie ist die Behandlung mit Jodgicht weit verbreitet. Es wird eine herkömmliche Jodlösung verwendet, die in Apotheken verkauft wird. Es gilt als ein wirksames Mittel der traditionellen Medizin und hilft, diese Krankheit in der Anfangsphase zu bekämpfen.


Jod für Gicht: hilft oder nicht?

Die Verwendung von Jod als Heilmittel für Gicht hat viele positive Rückmeldungen von Menschen, die ihre positive Wirkung auf sich selbst erfahren haben. Es wird angenommen, dass das Jod tief in die betroffenen Gelenke eindringen kann und gichtische Ablagerungen Entzündungsherden zu lindern schmerzhaften Symptome der Krankheit beim Menschen auszulöschen. Um die therapeutische Wirkung zu verstärken, empfehlen traditionelle Heiler und Ärzte, Behandlung mit Volksmethoden mit medizinischer Therapie zu kombinieren.

Es gibt jedoch Ärzte, die den Behauptungen über die Möglichkeit der Heilung von Gicht mit Jod skeptisch gegenüber stehen. Sie glauben, dass die Erleichterung des Zustands des Patienten mit der Verwendung dieses Medikaments nichts anderes als ein Placebo-Effekt ist. Und er beruht bekanntlich auf dem Glauben an die vollständige Genesung.

Trotz der Tatsache, dass eine Reihe von Spezialisten gegen die Verwendung von Jod-Lösung im Kampf gegen Gicht sind, sind die Vorteile dieses Medikaments durchaus spürbar. Der Erfolg der Behandlung mit Jod hängt davon ab, wie rechtzeitig der Patient mit Gicht diagnostiziert wurde. Wenn die Krankheit in dem Patienten bereits in einem vernachlässigten Zustand festgestellt wird, wird die Jodlösung unwirksam sein.

Es gibt viele Rezepte der Volksmedizin, in denen Jod verwendet wird. Alle Methoden der Behandlung von Gicht mit diesem Medikament sind für den externen Gebrauch empfohlen. Bevor Sie mit der Anwendung beginnen, muss der Patient seinen Arzt konsultieren.


Rezepte mit Aspirin und Jod

Von ihnen wird eine Kompresse gemacht

Zutaten für Kompresse

Wie behandelt man Gicht mit Jod? Um die von Ablagerungen von Harnsäuresalzen betroffenen Gelenke aufzuwärmen, können Sie eine wärmende Lösung verwenden. Seine Hauptbestandteile sind Jod mit Aspirin( Acetylsalicylsäure).Um ein Heilmittel vorzubereiten, benötigt der Patient:

  • Jod - 10 ml;
  • Aspirin - 5 Tabletten.

Jod wird in einen kleinen Glasbehälter gegossen. Die Tabletten werden zu einem pulverförmigen Zustand gemahlen und in den Becher gegeben. Aspirin sollte sich vollständig in Jod lösen und es verfärben. Nachdem die Heilflüssigkeit aufgehellt ist, kann sie für therapeutische Zwecke verwendet werden.

Die Lösung sollte jeden Tag vor dem Schlafengehen mit entzündeten Fugen geschmiert werden, danach werden die behandelten Stellen erwärmt( warme Socken und Handschuhe an den Händen tragen).Jod-Aspirin-Lösung wärmt die von Gichtablagerungen betroffenen Stellen( Tofus) tief und fördert die Auflösung von Salzen. Es bleibt die ganze Nacht auf der Haut und wird morgens mit warmem Wasser und Seife abgewaschen. Das Verfahren wird wiederholt, bis der Tofus vollständig verschwunden ist.

Bei der Behandlung von Gicht mit Jod und Aspirin können Sie ein anderes Rezept verwenden, für das Sie benötigen:

  • Jod - 10 ml;
  • Aspirin - 2 Tabletten;
  • frisch gepresster Saft einer Zitrone.

Pulverförmige Acetylsalicylsäure-Tabletten werden wie im vorherigen Rezept mit Jod gemischt. Dann fügen Sie Zitronensaft zu ihnen hinzu. Die resultierende Lösung wird mit Gichtablagerungen behandelt, danach werden sie verpackt und die ganze Nacht in der Wärme belassen.

Das Verfahren wird an drei aufeinander folgenden Tagen durchgeführt. Danach empfiehlt es sich, eine siebentägige Pause einzulegen und alles noch einmal zu wiederholen. Der Behandlungsverlauf wird so lange durchgeführt, bis die Zapfen vollständig verschwunden sind.


Fußbäder und Haussalben

Fußbäder helfen, einen akuten Anfall zu entfernen

Für Gichtablagerungen an den Beinen empfiehlt es sich, warme Salzbäder unter Zusatz von Jod zu machen. Um ein Bad vorzubereiten, benötigen Sie:

  • heißes Wasser( 40 Grad) - 2 Liter;
  • großes Salz - 4 EL.Löffel;
  • Jod - 20 Tropfen.

Die Beine werden für eine halbe Stunde in eine vorbereitete wässrige Lösung abgesenkt. Das Verfahren sollte täglich für 2 Wochen wiederholt werden. Solch ein Bad reduziert die Schmerzen von Tofusi und trägt zu ihrer allmählichen Reduktion bei.

Sie können ein Bad vorbereiten und nach einem anderen Rezept. Für ein Verfahren ist es notwendig zu nehmen:

  • heißes Wasser - 2 l;
  • Backpulver - 2 Teelöffel;
  • Jod - 10 Tropfen.

Soda und Jod sind in Wasser gelöst und entzündete Gelenke werden in die resultierende Flüssigkeit eingetaucht. Die Bearbeitungszeit beträgt 20 Minuten. Danach werden die Zapfen an den Beinen weicher und hören auf zu schmerzen. Der Behandlungsverlauf beträgt 2 Wochen, danach empfiehlt es sich, 10 Tage lang zu pausieren.

Wenn Gichtkegel zu schmerzhaft sind, sollten sie mit einer Lösung aus

  • -Jod geschmiert werden;
  • Dreifachköln;
  • Ammoniak.

Alle Bestandteile, die zu gleichen Teilen genommen werden, werden gemischt, in einen Glasbehälter gegeben und 48 Stunden lang an einem dunklen Ort aufbewahrt. Eine fertige Lösung wird dreimal täglich auf die entzündeten Gelenke aufgetragen. Dies geschieht, bis der Schmerz vollständig verschwunden ist.

Behandlung von Gicht mit Volksmedizin kann mit jodiertem Salz erfolgen. Es ist in der Lage, die Ablagerungen von Harnsäuresalzen nicht schlechter als Jod zu entfernen. Ein wirksames Mittel gegen Gichtkegel an den Beinen und Händen ist eine hausgemachte Salbe. Es wird benötigt:

  • jodiertes Salz - 500 g;
  • Vaseline - 200 g;
  • Wasser - 0,5 Liter.

Das Salz wird in einen Topf gegeben, mit Wasser gegossen und unter ständigem Rühren zum Kochen gebracht. Kochen, und wenn die Flüssigkeit verdampft, wird das jodierte Salz abgekühlt und mit Vaseline vermischt. Aus der resultierenden Salbe wird empfohlen, Kompressen Region tophi zu machen: Mittel dicke Schicht auf den betroffenen Bereich aufgetragen wird, wird mit einem Stück Wollstoff und zukleben bedeckt. Die Kompresse sollte die ganze Nacht am Körper belassen werden. Das Verfahren fördert die Resorption von schmerzhaften Zapfen. Wiederholen Sie dies, bis die Salzformationen reduziert sind.

Obwohl eine Jodlösung ein harmloses Präparat ist, ist es notwendig, sie nur bei der Behandlung von Gicht mit der Erlaubnis eines Arztes anzuwenden. soll nicht vergessen, dass die Salzablagerungen in den periartikulären Geweben - sind Folgen des überschüssigen Harnsäure im Blut. Es ist nicht genug, das Niveau der Harnsäure und die Entfernung seiner Salze aus dem Körper der Behandlung mit der traditionellen Medizin zu normalisieren.

Um Gicht loszuwerden, benötigen Sie eine komplexe Therapie, die die Einnahme von Medikamenten, die Einhaltung der Diät und ein normales Trinkregime beinhaltet. Die Verwendung von Rezepten der traditionellen Medizin sollte nur als eine Hilfsmethode betrachtet werden, die die Genesung beschleunigt.

MoiSustav.ru

Gout: Ursachen, Symptome, Behandlung und Prävention von Krankheiten

2014.08.09

Heutzutage wird Gicht angesehen werden, nicht nur eine Krankheit des Menschen, sondern auch als Folge der Frauenübermäßiges Essen, Alkoholmissbrauch, die Verwendung von großen Mengen an Medikamenten und Diuretika - DiuretikaVorbereitungen.

Beim Menschen induziert die Produktion von Harnsäure und Verzögerung, und in Form des Natriumsalzes in den Gelenken seine Kristallisation zu verzögern - Natrium monourata. Gicht kann sowohl die Gelenke als auch den ganzen Körper betreffen. Harnsäure ist ein weißes Pulver, schlecht in Wasser löslich.

Ursachen von Gicht

  • Fettleibigkeit und Stoffwechsel- und Stoffwechselstörungen.
  • Essen kalorienreiche gebratenes Fleisch und Fischfutter, Missbrauch von Tieren und pflanzlichen Fetten und Alkohol.
  • Große körperliche Anstrengung an den Gelenken.
  • Erbliche Faktoren.
  • Verletzung von Händen oder Füßen, häufiger Fußball, langer Spaziergang oder Autofahren.
  • Chirurgische Intervention und Dehydration von geschädigtem Gewebe im Gelenk, wo sich Salz und Harnsäure anzusammeln beginnen.
  • Hypertonie, weil hypertensive Patienten häufig Diuretika verwenden.
  • häufige Besuche in Saunen und Dampf, als Folge der Überhitzung und Schweiß schnell entwässern den Körper, sowie häufige Reisen in das Land mit einem heißen Klima.
  • Bei häufiger Hypothermie der Gelenke, da sich bei diesen die Harnsäure mit einem Absinken der Körpertemperatur um ein halbes Grad in Harnsäure verwandeln kann.

Adenin und Guanin sind Verbindungen, die Teil der Purinbasen von RNA und menschlicher DNA sind. Im menschlichen Körper mit einer Verletzung des Stoffwechsels wird Harnsäure nur von Purinen erhalten. Symptome

Gicht

Gout durch folgende Merkmale gekennzeichnet:

  • Starke Schmerzsyndrom, ersten Fingergelenk eines Gliedes oder Arm, der Walz weiter den Ellbogen oder Knie, Schulter oder Hüftgelenks wird durch die Harnsäurekristallen beeinträchtigt auffällig.
  • Lokale Venen anschwellen, geschwollene Gelenke und periartikuläre Gewebe, es gibt Hyperämie( Rötung) der Haut.
  • Mit sofortiger Hitze breitet sich das Schneiden, Reißen, Pulsieren und Backen auf alle Knochen und Gliedmaßen aus.
  • Es gibt Fieber und starke Schmerzen, wenn Sie die Gelenke berühren.
  • Mit chronischer Gicht - Tofu und Knötchen bilden sich unter der Haut, mit Attacken - sie werden weich.

Nach seltenen Schmerzattacken treten häufige und lang anhaltende Gichtattacken auf, die mehrere Stunden oder Wochen andauern. Im chronischen Stadium betrifft Gicht kleine und große Gelenke und entwickelt gleichzeitig chronische Arthritis.

Bei Menschen, die an Gicht leiden, kann die Krankheit durch Diabetes, die Bildung von atherosklerotischen Plaques in den Gefäßen aufgrund der Konzentration von Lipoproteinen niedriger Dichte im Blut und hohen Cholesterinspiegel begleitet sein.

Diagnose von Gicht

Diagnose Gicht durch Häufigkeit von schmerzhaften Attacken, mit dem Nachweis von Urat Mononatriumkristallen in Synovialflüssigkeit, aber ohne die Anwesenheit von Mikroorganismen darin. Tofusi bestätigen chemische Studien oder Polarisationsmikroskopie. Es sollte eine Bestätigung von 6-12 Anzeichen von Gicht durch klinische, Labor-Radiologie geben. Auf dem Röntgenbild werden subkortikale Zysten ohne Erosion sichtbar. Es gibt Hyperurikämie - asymmetrische Entzündung der Gelenke.

Bei Gicht entwickeln sich folgende Komplikationen:

  • Gicht-Glomerulosklerose und Harnsäuresteine ​​treten auf. Es scheint: Nephropathie, Gicht Nephritis, Pyelonephritis.
  • Die Nierenfunktion und der Purinstoffwechsel( Gichtniere) sind gestört, mit Diabetes mellitus und arterieller Hypertonie - manifestiert sich durch akutes Nierenversagen.
  • Gichtarthritis und destruktive Polyarthritis, Gelenke sind deformiert.
  • Osteoporose( Ausdünnung von Knochengewebe).Tofusy auf die Gelenke oder Weichteile. Sie bedecken die Flügel der Nase, die Ohrmuschel, Finger, Füße, innere Organe - das Herz, die Nieren usw.

Gicht ist ein Begleiter der ischämischen Herzkrankheit und der arteriellen Hypertonie.

Behandlung von Gicht

Bei der Behandlung von Gicht, akute Anfälle stoppen, Medikamente, Phytotherapie, Apitherapie und Diät-Therapie durchgeführt werden, präventive Wartung von wiederholten Exazerbationen.

1. Wie man einen akuten Gichtanfall stoppt

Ein Anfall wird unter Verwendung von:

  • die Verabredung eines ausgiebigen alkalischen Getränks von mindestens 2-2,5 Litern pro Tag und vollständiger Ruhe durchgeführt;
  • Anwendung von Kompressen aus einer Lösung( 50%) von Dimexid zur Anästhesie und Linderung von Entzündungen;
  • entzündungshemmende Medikamente: Diclofenac-Natrium, Naproxen, Pyroxicam, Indomethocin;
  • Analgetika: Nimesil und Colchicin;
  • -Pyrazolon- und Indol-Präparate: Reopyrin, Butadion, Ketazon und Phenylbutazon;
  • Prednisolon, wenn es eine Resistenz gegen Medikamente gibt - 20-30 mg / Tag, dann ist die Dosis reduziert. In kleinen Dosen wird die gleichzeitige Anwendung von Butadion und Indocid empfohlen;
  • Ausscheidung von Milchsäure aus dem Körper mit dem Medikament Allopurenol und eine spezielle Diät.

Zunächst wird der Angriff mit großen Dosen von Medikamenten gestoppt, dann wird die Dosis in Übereinstimmung mit den Empfehlungen eines Arztes reduziert. Kontraindikationen für die Verwendung von Medikamenten werden berücksichtigt. Zum Beispiel wird Colchicin nicht in der Gegenwart von schweren Läsionen der Leber und Nieren, Geschwürerkrankungen des Magens und des Zwölffingerdarms verwendet.

Deko aus der Kollektion: aus kornblumenblauen und Ringelblumenblüten, Pfingstrosen- und Wacholderfrucht, Sanddornrinde - 5,0 Gramm. Holunderblüten und Brennesselblätter sind zweihäusig - jeweils 10,0 Gramm. Weidenrinde und Gras Horsetail Feld, Birkenblätter - 20,0 Gramm. Dampf 1 TL.Ein Glas kochendes Wasser auffangen, aufkochen und alle 2 Stunden 1 Glas Brühe aus Entzündungen und Schmerzen nehmen.

2. Wie man Gicht zwischen Anfällen behandelt

Zwischen Anfällen verbinden komplexe Therapie mit Medikamenten, Ernährung, physikalische Effekte, Massage, Phytotherapie und Apitherapie und Sanatorium Behandlung.

Eine zweifelhafte Diagnose oder ein leichter Gichtanfall erfordert keine langfristige medikamentöse Behandlung. Die Behandlung wird für 2 Tage mit Colchicin( 1 mg / Tag) oder Indometacin( 75 mg / Tag) durchgeführt.

Vor der Anwendung von Antidot-Medikamenten muss die Art des gestörten Purinmetabolismus festgestellt werden: metabolisch, renal oder gemischt.ständig( s Sommerpause für 1-2 Monate) verwendet Allopurenol von 100-900 mg / Tag nach dem Grad der Hyperurikämie abhängig

nicht Harnsäure gebildet ist:

  • mild - 200-300 mg / Tag;
  • moderater Grad - 300-400 mg / Tag;
  • schwerer Grad - 600-900 mg / Tag.
Bei Nieren

Hyperurikämie verwendet: Etamid, Probenecid( Benemid), Benzbromaron und Salicylate - 4 g / Tag, Allamaron - 1 Tab.einmal am Tag. Um Harnsäuresteine ​​aufzulösen und die Bildung neuer Harnsteine ​​zu verhindern, verwenden Sie Uralit( Magurlit oder Blemaren).

3. Phytotherapie mit Gicht

Präparate aus Heilkräutern sollten alle 3-4 Wochen gewechselt werden.

  • Tinktur aus den Blüten von Flieder: lose Halbliter-Glas lila und gießen Alkohol oder Wodka gefüllt. Bestehen Sie 21 Tage in einem dunklen Schrank, Filter. Nehmen Sie 30 Tropfen mit Wasser vor den Mahlzeiten - 3 Monate.
  • Tinktur : innere Rinde junger Zweige Espe( 1 Teil) mit Alkohol 70% gefüllt ist( 10 Teile), besteht. Trinken Sie dreimal täglich 25-30 Tropfen mit Wasser. Infusion
  • Schachtelhalm: gegossen kochendem Wasser Die Rohstoffe - 4 h l, gewickelt und darauf bestehen, 2 Stunden, dann gefiltert. ..( 2 v.)Sie trinken 5-6 mal am Tag - 1 EL.l.(Kontraindiziert bei Nephritis und Nephrose).
  • Aus Äpfeln trinken: Äpfel( 3-5) mit der Haut schneiden, mit kochendem Wasser übergießen und 4 Stunden stehen lassen. Trink wie Tee.
  • Tee aus der Runde Diuretikum und Diaphoretikum: für ein Glas mit kochendem Wasser - 1 TL.dreht sich, bestehen Sie 15 Minuten.
  • Infusion von Leinsamen : für 2 TL.Samen - 1,5 EL.kochendes Wasser, koch für 15 Minuten und bestehen Sie 10 Minuten, dann gut schütteln( 5 min) und Filter. Nimm 1 EL.l.bis zu 5 mal am Tag.
  • Infusion von den Blättern der schwarzen Johannisbeere : für 500 ml kochendes Wasser - 1 EL.l. Blätter. Wickeln und bestehen Sie für 2 Stunden. Nehmen Sie eine halbe Tasse 4-5 mal am Tag als schweißtreibend, harntreibend, entzündungshemmend und schmerzlindernd, den Körper von überschüssigen Purine und Harnsäure zu entlasten. Kontraindiziert bei Gastritis mit hohem Säuregehalt und Magen-Darm-Geschwüren.
  • nützlich Birkensaft und frische Brennnessel Infusion von Heidelbeeren, Preiselbeeren Blättern, Infusion oder Brühe von Sellerie, tragen Ohren, auf nüchternen Magen Saft der Zitrone 0,5-1 mit kochendem Wasser( 1/4 v.)
  • Infusion sammeln Kräuter zu nehmen: gemischte Blumen: Kamille, Kalk, schwarzer Holunder - 20 g kochendem Wasser und dicht verschlossene Behälterdeckel. Müde in einem Bad für 15 Minuten. Nach dem Abkühlen drücken. Fügen Sie abgekochtes Wasser zum gewünschten Volumen mit einem Zufuhr zu Wasser Verhältnis von 1:10 oder 1:20 hinzu. Akzeptiere 2 Gegenstände / Tag. Im Kühlschrank nicht mehr als 3 Tage aufbewahren.

4. Bäder Gicht

  • Bath Salbei : in 6 Liter Wasser gekocht - 100 g Salbei. Abkühlen Sie auf eine annehmbare Temperatur und steigen Sie Hände oder Füße 30-60 Minuten auf, jedes Mal, wenn Sie heiße Brühe gießen. Vor dem Schlafengehen durchführen und Wollhandschuhe oder Socken anziehen. Bäder von
  • Kamillenblüten von arthritischen Gliedmaßen Tumor: 10 Liter kochendem Wasser - 100 g Kamille und 200 g Meersalz.
  • Bäder : aus Walnussblättern - pro 1 Liter kochendem Wasser - 250 g Blätter;vom Gras der Schnur - 1 EL.kochendes Wasser - 75 g Gras, 10 Minuten, Filter, kochendes Wasser hinzufügen.
  • Bäder aus Wacholderbeeren und Zweige : 10 L - 50 g des Rohstoffs, kochen für 30 Minuten unter einer Kappe und dem Bad zugesetzt.
  • Bäder von Nadeln, Zweigen und Tannenzapfen : mit Kaltwasserzulauf( 1,5 kg) für volle Bäder, 750 g Rohstoff - für WC.Bestehen Sie 12 Stunden und fügen Sie dem Bad hinzu. Bad
  • RPSA: in einem Bad aus Wasser Temperatur gelöst - 37S Seesalz - 2 kg. Nehmen Sie 5-20 Minuten.
  • Bad von den Stielen und Blättern der Artischocke: bei 5-8 l pan gehackten Rohstoffe hinzuzufügen - 1-1,5 kg. Die Mischung wird 25 Minuten gekocht, filtriert und in das Bad gegeben. Nehmen Sie 10-15 Minuten. Sie können Bäder nur für die Füße oder Bürsten machen.

5. Komprimiert und reiben von Gicht

  • Für Kompressen und Reiben Alkoholtinkturen : Flieder, Birkenknospen. Mische Menthol( 2,5 g), Benzocain( 1,5 g), Procain( 1,5 g) und 90% Alkohol( 100 ml) und geschmierte Gelenke zweimal täglich in Schmerzsyndromen.
  • Compress : Flüssiger Honig( 100 g) wird mit Mumie( 0,5 g) gemischt und nachts komprimiert. Am Morgen nehmen Sie eine Stunde vor dem Essen 0,2 g Mumie. Führen Sie 2 Kurse für 10 Tage mit einer Pause - 5 Tage.
  • reibend: zerkleinerte Wurzeln von Brennnessel( .. 1 Eßlöffel) wurde mit Sonnenblumenöl vermischt( 2,1 v.), Unter Rückfluß erhitzt für eine halbe Stunde bei einer minimalen Feuer und filtriert.
  • Reiben : Kampfer( 50 g) und trockener Senf( 50 g) werden zu dem Alkohol( 100 ml) gegeben. Dann das Eiweiß mit 3 Eiern schlagen und mit dem Gewürz vermischen. Reibend
  • in den Gelenken: Gum Terpentin, Alkohol 70% Olivenöl, 5 g Kampfer wurden gemischt und gut geschüttelt. Reiben Sie in die Gelenke bis zur Trockenheit.
  • Applied Reiben der Birkenknospen auf Alkohol , Brühen von Nieren trinken wie Tee für Schwitzen.

6. Verwendung Salben Gicht

  • Ointment Birkenknospen: nicht pasteurisiert und ungesalzene Butter( 820 g) wurde in einem Topf mit Tonschichten mit Birkenknospen( 1 cm) bis 4/5 Volumen gelegt. Schließen Sie den Deckel und bedecken Sie das Loch mit einem Teig. Stellen Sie den Topf für einen Tag in einen beheizten russischen Ofen oder einen warmen Ofen. Dann wird der Inhalt gut ausgewrungen und Kampfer zugegeben - 30 g, pulverisiert. An einem kühlen Ort unter dem Deckel aufbewahren. Salbe alle problematischen Gelenke.
  • Salbe aus Hopfenzapfenpulver : Butter oder ein Salz ohne Salz gemischt mit Hopfenzapfen Pulver - 1 EL.l. Verwendung von Schmerz.

7. Apitherapie, Elektrotherapie und Massage für Gicht

  • Apitherapie. Täglicher Honig wird von 1 Esslöffel in Abwesenheit von Diabetes verzehrt.
  • Komprimieren. Trockene tote Bienen( 1 EL) mit Weizenwodka( 1 l) gießen und 2 Wochen im Dunkeln stehen lassen. Joint Fett und eine Kompresse der Biene Tinktur, oben mit Kompressenpapier und Wollschal bedeckt. Als
  • Elektro Massage der betroffenen Kreis Ebonit 10 min joint - 10-15 Tage und eine komplette Massage durch die oben rastirok reiben.
  • Als Erwärmung Physiotherapie gelten UHF, Mikrowelle, Magnetotherapie.

8. Diät für Gicht Gicht wird oft

Diabetes mellitus noch verschärft, Arteriosklerose, Bluthochdruck, so diese Krankheiten zu berücksichtigen bei der Herstellung von Diäten.

Wie für Gicht

Beine Gout essen ist oft Diabetes mellitus noch verschärft, Arteriosklerose, Bluthochdruck, so diese Krankheiten zu berücksichtigen bei der Herstellung von Diäten.

Während der Exazerbation nicht im Menü enthalten:

  • Nebenprodukte: Leber, Niere, Zunge, Gehirn.
  • Fleisch von Jungtieren und Geflügel: Kalbfleisch und Huhn.
  • Fetthaltige Fleisch- und Fischsorten, Suppen und Brühen aus ihnen.
  • Hülsenfrüchte reich an Purinen: Erbsen, Bohnen, Bohnen, Linsen, Sauerampfer und Spinat.
  • Aprikosen und Wassermelonen, Trauben und Birnen, Melonen und Rosinen, alkoholische Getränke und Süßwaren, Honig und Zucker - Diabetes( optional).
  • Hypertonie( optional) - Suppen, Fleisch und Alkohol, Limonaden und Fett Snacks: scharf, salzig und fettig, Fischei, Kakao und Sahne, Eis und fettes Fleisch, Fett-Kuchen und Speck. Und auch: Fischfett, Teig, Sahne und saure Sahne, Traubensaft und Schokolade, Spinat und Sauerampfer, Rettich und Rettich.
  • Um zu verhindern, dass Harnsäure im Blutplasma ansteigt und die Urinproduktion nicht abnimmt, ist der Verzehr tierischer Fette und Salze begrenzt. Verboten sind hungrige Tage und übermäßiges Essen, denn mit zunehmender Urämie wird ein Gichtanfall wieder aufgenommen.

Verbotene Hungertage und übermäßiges Essen, wie bei zunehmender Urämie, wird ein Gichtanfall wieder aufgenommen. Daher im chronischen Verlauf der Gicht sind im Menü enthalten:

  • Lean gekocht Fleisch und Fisch - 2-3 mal für 7-8 Tage.
  • Milch und Milchprodukte.
  • Mehl und Getreide, Weißbrot( kleine Menge).
  • Gemüse: Kartoffeln, Kohl, Zucchini, Kürbis, Melone, Wassermelonen.
  • Früchte: Äpfel, Aprikosen, Pflaumen, Birnen, Pfirsiche, Orangen.
  • Beeren: Trauben, Kirschen, Kirschen, Erdbeeren und Blaubeeren.

articlemen.com

Wie Gicht

Jod zur Behandlung von Gicht ist eine Art von Knochenerkrankung, wenn Salz Harnsäure stark in den Gelenken ansammeln, Entzündungen und degenerative Veränderungen der Knochenstruktur verursacht. Die Krankheit kann sich auf verschiedene Gruppen von Gelenken ausbreiten, aber in den meisten Fällen betrifft sie die großen Zehen, was zu Schwierigkeiten beim Gehen führt. Sie verläuft in der Regel in chronischer Form mit periodischen Exazerbationen, die durch akute Entzündungen und ausgeprägte Schmerzen gekennzeichnet sind. Gicht erfordert rechtzeitige umfassende Behandlung von Medikamenten und Volksmedizin, sonst kann es zu Gelenkzerstörung und Schädigung der inneren Organe führen. Wenn Medikamente auf der Basis von Tests von einem Spezialisten verschrieben werden, kann die Behandlung mit Volksmedizin unabhängig durchgeführt werden.

Ärzte helfen - die Behandlung der Volksheilmittel für Gicht

Der Körper eines jeden Menschen einzigartig ist, auch die Ärzte nicht immer die Auswirkungen auf die verschriebenen Medikamente des Patienten darstellen, und das ist durch die Auswirkungen von alternativen Methoden müssen vorsichtig sein. Es ist besser, nicht innerhalb der verschiedenen Tinkturen und Abkochungen zu riskieren nehmen, aber die Außenvolksmittel können auch Erleichterung bringen und keinen Schaden anrichten. Zu den Nachteilen der alternativen Medizin gehört die Komplexität der Herstellung vieler Formulierungen angesichts der Seltenheit der Komponenten. Im Fall von Gicht ist es möglich, so zugänglich Volksmedizin zu behandeln, dass sie in jedem Haus ohne Ausnahme sind. Einer dieser Assistenten ist Jod: Es kostet sehr billig, hat praktisch keine Kontraindikationen und behandelt erfolgreich Manifestationen von Gicht.

Yodolechenie

Gicht Behandlung von Gicht Jod - ein Verfahren, das auf dem Hintergrund seiner Einfachheit und Billigkeit ist sehr effektiv und völlig harmlos, nicht ohne Grund, macht Jod Gitter auch kleine Kinder. Während viele Experten sind skeptisch, und der Erfolg einer Wirkung, auf Autosuggestion zugeschrieben wird, heilt Jod wirklich und Erleichterung bringt, auf seine Füße mit Gicht helfen. Die therapeutische Wirkung von Jod beruht auf seinen entzündungshemmenden Eigenschaften. Mit dem Aussterben des entzündlichen Prozesses, der durch Jod gehemmt wird, verringern sich die Schmerzempfindungen und die Beweglichkeit des Gelenkes verbessert sich. Natürlich ist Jod, ohne die Symptome zu behandeln, kann die Ursachen der Krankheit zu beeinflussen, aber für die Person, mit starken Schmerzen leiden, und ist ein nützliches Werkzeug. Und wenn Sie in den frühen Stadien mit Jod behandeln, gibt es eine Chance, Unebenheiten zu vergessen, Gicht ist im Ruhestand. Sie können Gicht mit Jod auf verschiedene Arten behandeln, bereits durch eine große Anzahl von Fällen getestet und wirksame Volksmedizin erkannt.

Reiben

  1. Wenn Jod mit Aspirin kombiniert wird, ist seine entzündungshemmende Wirkung stark erhöht. Bei 10 ml sind 5 Tabletten von Acetyl, in Pulver zermahlen, notwendig. Sie werden zu Jod hinzugefügt. Die Mischung wird vorsichtig geschüttelt. Wenn das Aspirin vollständig gelöst ist, wird das Schrot farblos und gebrauchsfertig. Es ist am besten, das Produkt in der Nacht anzuwenden, da nach dem Schmieren der Gelenke es notwendig ist, sich zu erwärmen und nicht zu stören.
  2. Well lindert Schmerzen während der Exazerbation des Reibens aus einer Mischung von Jod, Ammoniak und Triple Cologne. Alle Bestandteile werden zu gleichen Teilen entnommen, die Zusammensetzung besteht aus drei Tagen, das fertige Produkt sollte in einem Behälter aus dunklem Glas aufbewahrt werden. Betroffene Gelenke werden mehrmals täglich geschmiert.

Bäder

  1. In 3 Liter kochend heißem Wasser müssen Sie 3 Stunden Backpulver auflösen, in dem 9 Tropfen Jod hinzugefügt werden. Wenn das Soda mit Jod reagiert, tritt eine starke chemische Reaktion ein, die es Jod ermöglicht, aktiver auf den Entzündungsprozess einzuwirken. Die Dauer der Bäder dauert bis zu 10 Minuten, danach kann die gedämpfte Verbindung mit Jodabfällen verschmutzt und isoliert werden. Es ist zweckmäßiger, das Verfahren vor dem Zubettgehen durchzuführen. Die Behandlung wird nur während der Remission angewendet.
  2. In 2 Liter warmes Wasser geben Sie 4 Esslöffel Speisesalz und 20 Tropfen Jod. Das Verfahren dauert jeden Abend bis zu einer halben Stunde. Am Ende können Sie die Verbindung mit Kampferöl und oben mit Jod schmieren, dies verstärkt die Wirkung des Bades.
  3. In der Abkochung der Kamille, Salz wird der Abkochung der Kamille, in einer Rate von 100 Gramm pro 5 Liter, nach einer vollständigen Auflösung, ein Teelöffel Jod zugesetzt. Bäder gut Gicht Schwellungen lindern, werden nach Bedarf verwendet.
  4. Es ist nützlich, die betroffenen Stellen in einer Salbeibrühe, die aus 100 Gramm trockenem gemahlenem Gras zubereitet wurde, auf 5 Liter Wasser zu bringen. Nach dem Abkühlen der Brühe auf eine tolerierbare Temperatur, fügen Sie 10 Tropfen Jod hinzu und nehmen Sie das Bad für 15 Minuten täglich, bevor Sie zu Bett gehen. Nach dem Eingriff werden die Gelenke mit einer Fritte geschmiert, sie sind isoliert. Gicht auf diese Weise behandeln erfordert mindestens zwei Monate.

komprimiert

  1. In einer Standard-Jodampulle werden 2 aspirierte 500-mg-Tabletten Aspirin und frisch gepresster Saft einer Zitrone zugegeben, alles gründlich geschüttelt, bis eine einheitliche Zusammensetzung erhalten wird. Das Medium wird mit einer Gaze-Serviette imprägniert und auf die betroffene Stelle aufgetragen, mit Cellophan verschlossen und eingewickelt. Die Kompresse ist die ganze Nacht gemacht. Die Behandlung wird in Zyklen von drei Abenden mit einer wöchentlichen Pause durchgeführt und wiederholt, bis es zu Erleichterung kommt. In Kombination mit Tabletts wird das Ergebnis schneller angezeigt.
  2. Mit einem konzentrierten Extrakt aus jodiertem Salz und Petrolatum wird eine Salbe für Kompressen für Gicht vorbereitet, die besonders gut in den frühen Stadien heilt. In einem halben Kilogramm Salz wird Wasser zugegeben, bis die Lösung aufgelöst ist, wird die Emulsion auf ein schwaches Feuer gelegt und gekocht, um die gesamte Flüssigkeit zu verdampfen. Der resultierende Rückstand wird mit 200 Gramm Vaseline oder innen aufgeschmolzenem Schweinefett vermischt, es ist auch neutral. Die fertige Salbe wird auf das Baumwollgewebe aufgelegt und fixiert. Die Kompresse wird nachts durchgeführt und passt auch gut zu Kräuter- und Jodbädern.

Für gute Ergebnisse sollte Jodbehandlung mit dem Gebrauch von Drogen und einer speziellen Diät kombiniert werden. Es ist nicht notwendig, auf ein Wunder sofort zu warten, die volle Wirkung der Behandlung durch Volksmedizin kommt nach ihrer langen Verwendung, aber eine Abnahme der Schmerzen der Gelenke und Verringerung der Entzündung wird nach mehreren Verfahren erscheinen.

osustave.ru

Behandlung von Gelenken

Behandlung von GelenkenGichtGicht

Gicht( Gicht-Arthritis): was es ist, Symptome und Behandlung Gicht( Gicht-Arthritis) - eine Krankheit, bei der es eine Akkumulation im Körper von überschüssigen Harnsäure( Urat). Diese Krankh...

Weiterlesen
Behandlung von Gelenken

Behandlung von GelenkenGichtGicht

Wie Gicht Volksmittel Gout heilen - eine schwierige Krankheit, die leider noch immer gut Behandlung nicht reagieren. Deshalb, um dich von Gelenkschmerzen bei dieser Krankheit zu befreien, ist e...

Weiterlesen
Behandlung von Gelenken

Behandlung von GelenkenGichtGicht

Rezepte Volksmedizin zur Behandlung gemeinsamen Gicht ist aufgrund der zerstörerischen Wirkung von Harnsäurekristallen Gout Ärzten zerstört in erster Linie verordneten Medikamente Medikame...

Weiterlesen