Lfk mit Osteoporose

Welche Übungen können bei Osteoporose durchgeführt werden?

Osteoporose ist eine systemische progressive Erkrankung des Skeletts. Die Hauptursache für Osteoporose ist der gestörte Stoffwechsel im Knochengewebe, wodurch die Knochen ihre Dichte verlieren und sehr brüchig werden. Dieser Prozess wird als Metabolismus bezeichnet.

Osteoporose ist eine der häufigsten Erkrankungen. In den meisten Fällen beunruhigt es ältere Menschen. Körperliche Übungen bei Osteoporose ist eine der effektivsten Möglichkeiten, um mögliche Komplikationen und weitere Entwicklung der Krankheit zu verhindern. Ist es möglich, die Entwicklung von Osteoporose zu verhindern? Entwicklung von Osteoporose

Specialists raten, der Ernährung besondere Aufmerksamkeit zu schenken. Es wird empfohlen, so viel wie möglich kalzium- und vitaminhaltige Lebensmittelprodukte zu sich zu nehmen. Mit Hilfe von Mineralkomplexen können Sie ihren Körperbestand auffrischen.

Neben der Ernährung lohnt es sich, auf Ihren Lebensstil zu achten. Oft führt die sesshafte, inaktive Arbeit zur Entwicklung von Osteoporose. Regelmäßige Durchführung einer Reihe von Übungen können solche Probleme vermieden werden. Die motorische Aktivität trägt zur Verbesserung des Stoffwechsels bei, was sich positiv auf den Zustand des Knochengewebes auswirkt.

Der Komplex von Übungen ist nicht nur in der Behandlung von Osteoporose, sondern auch als vorbeugende Maßnahmen notwendig. Welche Übungen sollte ich durchführen? Wenn sich die Osteoporose in einem akuten Stadium befindet, wird empfohlen, vor der Durchführung von körperlichen Übungen Ihren Arzt zu konsultieren. Für heute gibt es viele Videos, aus denen Sie sich eine Reihe spezieller medizinischer Übungen ausleihen können. Zur gleichen Zeit für ihre Umsetzung ist recht gut zu Hause Bedingungen.

In einigen Fällen wird der Komplex von Übungen für Osteoporose für eine bestimmte Gruppe von Menschen ausgewählt, während das Alter, individuelle Eigenschaften des Patienten, die Form der Krankheit berücksichtigt werden können. Im Allgemeinen zielt jeder Satz von Übungen zur Behandlung und Vorbeugung von Osteoporose darauf ab, den Stoffwechsel im Körper zu verbessern und das Knochengewebe zu stärken.

Die Vorteile, die Bewegung bringen kann

Therapeutische Gymnastik ermöglicht es Ihnen, signifikanten Erfolg bei der Behandlung von Osteoporose zu erreichen. Regelmäßige und korrekt durchgeführte Übungen tragen nicht nur zur Muskelbildung, sondern auch zur Erhaltung der Knochenstärke bei. Wie Sie wissen, haben Medikamente eine Reihe von Kontraindikationen, im Gegensatz zu medizinischen Gymnastik, die nur den allgemeinen Zustand des Körpers verbessern können. Der Komplex der Osteoporose-Übungen wird die weitere Entwicklung der Krankheit verhindern.

Die meisten Behandlungsübungen sind für Menschen verschiedener Altersgruppen geeignet. Mit Hilfe von Videolektionen können Sie eine Reihe von Übungen auswählen, die zu Ihnen passen. Es ist wichtig, Ihre körperlichen Fähigkeiten zu berücksichtigen. Für den Fall, dass das Skelett geschwächt ist, sollte die Belastung nicht zu intensiv sein, aber es hilft, die Muskeln zu stärken. Welche Übungen mit Osteoporose durchgeführt werden sollten, können Sie dem folgenden Video entnehmen( Video 1).

Was sollte ich beim Sport beachten?

Wie oben erwähnt, helfen therapeutische Übungen, den Zustand zu verbessern und das Fortschreiten der Osteoporose zu verhindern. Es ist sehr wichtig zu verstehen, dass deine körperlichen Fähigkeiten überschätzt werden, du kannst die Symptome der Krankheit verschlimmern. Einige körperliche Übungen für Menschen mit Osteoporose können eine ernsthafte Gefahr darstellen. Wenn Sie diese oder jene Übung bevorzugen, sollten Sie nicht vergessen, dass die Knochen bei Osteoporose sehr empfindlich und verletzlich werden. Es ist notwendig, nicht nur die Form der Krankheit, sondern auch den allgemeinen Gesundheitszustand zu berücksichtigen.

Wenn Sie sich für Video-Übungen entscheiden, konsultieren Sie zuerst Ihren Arzt. Nach der Untersuchung und( falls erforderlich) zusätzlichen diagnostischen Tests wird der Spezialist seine Empfehlungen zu den von Ihnen gewählten Übungen geben. Sehen Sie sich das Trainingsvideo zur Leistung der Bewegungstherapie an( Video 2)

Für Menschen, die an Osteoporose leiden, Sportarten wie

  1. Krafttraining( schwebend auf einem horizontalen Balken).Diese Art von Übung hilft, den Rücken zu stärken.
  2. Übungen zur Entwicklung von Flexibilität( z. B. Stretching oder Yoga).
  3. Aerobic, einen Beitrag zur Stärkung der Beinmuskulatur( Sie tanzen gehen können, empfehlen wir so viel wie möglich Treppen zu laufen und klettern).
  4. Schwimmen. Wie Sie wissen, ist dieser Sport sehr nützlich für alle Muskelgruppen.

Es ist sehr wichtig, dass therapeutische Übungen keine schmerzhaften und unangenehmen Empfindungen verursachen. Für den Fall, dass der Schmerz auftritt, sollte die Übung, die sie provoziert hat, aufgegeben werden.

  1. Setzen Sie sich in einer bequemen Position durch Biegen Sie die Ellbogen:

    Krankengymnastik in Osteochondrose

    starten Training können Sie die folgenden Übungen durchführen. Beginnen Sie Ihre Schultern langsam zurück und verbinden Sie die Schulterblätter. Zählen bis 5, können Sie sich entspannen. Wiederholen Sie die Übung 10-15 mal.

  2. Die folgende Übung wird weiterhin im Sitzen ausgeführt. Senken Sie Ihre Arme und beginnen Sie kreisende Bewegungen mit Ihren Schultern, zuerst gleichzeitig, dann abwechselnd( 15-20 mal).
  3. verschränkte die Hände hinter den Kopf zurück und atmete tief ein, ziehen Sie die Ellbogen zurück, bis 5 zählen, während das Ausatmen zu machen, entspannen Sie Ihre Hände. Wiederholen Sie die Übung 10-15 mal.
  4. Mit den Händen in deinem Schoß belaste alle Muskeln, zähle bis 5, versuche dich zu entspannen. Wiederholen Sie 10-15 mal.
  5. Legen Sie sich auf den Rücken und führen Sie 5-10 Klimmzüge durch.
  6. Wenn Sie nur auf dem Rücken liegen, versuchen Sie, Ihre Knie an den Bauch zu ziehen, indem Sie sie mit Ihren Händen halten. Wenn Sie bis 5 zählen, können Sie zur ursprünglichen Position zurückkehren( ausreichend 5-10 Mal).
  7. Fahren Sie fort, auf dem Rücken zu liegen, und beginnen Sie Bewegungen auszuführen, die dem Radfahren ähneln. Für diese Übung reicht es, 5 Minuten zu widmen.
  8. Lieg auf einer Seite und stütze dich auf den Arm. Heben Sie das Bein an, halten Sie es für einige Sekunden( Sie können bis zu 5 für die Bequemlichkeit zählen), dann senken Sie es. Nachdem Sie die Übung 10-15 Mal durchgeführt haben, ändern Sie die Position.
  9. Stehen Sie auf allen Vieren, beginnen Sie sich zu wölben und beugen Sie Ihren Rücken( 15-20 Mal).

Empfehlungen für die Durchführung von Übungen

Gymnastik für Osteoporose

Die Übung sollte mit Übungen beginnen, die eine minimale Belastung ergeben. Die Dauer der Gymnastik und die Anzahl der Wiederholungen wird empfohlen, um schrittweise zu erhöhen.

Vermeiden Sie während der Übungstherapie scharfe, unvorsichtige Bewegungen.

Von zu intensiven Belastungen, die einen Bruch verursachen können, ist in diesem Fall erwähnenswert. Die Anzahl der Übungen mit einem erhöhten Risiko für verschiedene Verletzungen sind:

  • Sprünge;
  • Kniebeugen;
  • , der scharfe Neigungen durchführt, dreht sich in der Taille;
  • läuft.

Die Hauptvoraussetzung für Heilgymnastik ist ein moderates Tempo. Im Falle von Osteoporose ist das Gewichtheben( Hanteln, Gewichte, Stäbe) nicht erlaubt. Sportarten wie Golf oder Tennis bedürfen besonderer Sorgfalt. Einige Körperhaltungen im Yoga werden ebenfalls empfohlen, um mit Vorsicht behandelt zu werden. Es ist sehr wichtig, die Empfehlungen des Arztes zu berücksichtigen. Alle Übungen sollten mit einem professionellen Trainer abgestimmt werden.

Darüber hinaus lohnt es sich, eine Fahrradtour und regelmäßige Spaziergänge an der frischen Luft hinzuzufügen. Mit rechtzeitige professionelle Beratung, gesunden Lebensstil, eine ausgewogene Ernährung, therapeutische Übungen, die den Muskeltonus unterstützen und Knochengewebe zu stärken, kann die Entwicklung von Osteoporose verhindern.

artrozmed.ru

Osteoporose-Behandlung und Ausbildung

Osteoporose-Behandlung und Sportunterricht

Osteoporose-Behandlung und Ausbildung

Ärzte schlagen Alarm für eine lange Zeit und die Menschen davon überzeugen von der Notwendigkeit der Prävention der Krankheit, und bei den geringsten Symptome - für dringende Behandlungsmaßnahmen. Es ist eine besondere Risikogruppe, die zur Entwicklung von Osteoporose unterliegt, aber besonderes Augenmerk auf den Zustand der Knochen sollten Frauen gegeben werden, die vierzig Jahre Meilenstein gefallen sind.

Wie in den weiblichen Körper während dieser Zeit beginnen Prozesse Östrogen( weibliches Hormon) zu reduzieren, als eine Folge von Osteoporose zu entwickeln.

Ältere Frauen sind am anfälligsten für Osteoporose

ältere Frauen sind eher Osteoporose

Hauptursachen für Osteoporose

Die Krankheit ist eine Folge einer Reihe von Gründen zu entwickeln:

  • Vererbung. Wenn Eltern an Osteoporose leiden, werden ihre Kinder wahrscheinlich das Risiko der Zerstörung von Knochengewebe erben;
  • weiblicher Boden. Wie bereits erwähnt, leiden am meisten Frauen an dieser Krankheit. Die schnellste Entwicklung der Krankheit tritt während der Menopause auf;
  • chronische Nierenerkrankung, Leber, Schilddrüse, Diabetes, Arthritis, Rheumatismus und - alle können die primäre Ursache der Zerstörung von Knochenstruktur sein;
  • Alter. Bei älteren Menschen treten signifikante Veränderungen im Körper auf, die Fähigkeit, die notwendigen Vitamine und Substanzen aufzunehmen, um die Knochengesundheit zu erhalten, wird reduziert. Männer nach dem 60. Lebensjahr sind ebenfalls gefährdet;
  • Mangel an Kalzium und Vitamin D;
  • sitzende Lebensweise;
  • schlechte Angewohnheiten wie Alkoholmissbrauch und Nikotinabhängigkeit;
  • Langzeitbehandlung mit Kortikosteroidhormonen.

Aus einem oder mehreren der oben genannten Gründe verliert der Knochen aufgrund des Auswaschens von Calcium seine spezifische Masse. Die Struktur des Knochengewebes wird locker, spröde und brüchig.

Osteoporose. Struktur von Knochengewebe in gesunder Form und zum Zeitpunkt der Zerstörung

Osteoporose. Die Struktur des Knochengewebes in einer gesunden Art und Weise und zu dem Zeitpunkt der Zerstörung

Wie in der Figur zu sehen, gesunde Knochen haben eine dichte Porenstruktur und in Gegenwart von Osteoporose ist das Auftreten von Knochenlücken beobachtet. Die Symptome der Krankheit

Hauptgrund, dass die Ärzte die Aufmerksamkeit auf die Prävention von Osteoporose nennen, ist, dass in den frühen Stadien es asymptomatisch. Die Zerstörung des Knochengewebes dauert Jahre, und es ist unmöglich, die Krankheit vollständig zu heilen.

Langsame Osteoblasten, die in der Bildung von Knochen teilnehmen, hat keine Zeit, in die Lücken durch Osteoklasten gebildet zu füllen. Wenn vor dem Alter von 16 Jahren der Aufbau von Knochenmasse bei seinem Rückgang überwiegt, dann gehen diese Prozesse im Alter von dreißig Jahren gleich schnell vorüber.

Nach 50 Jahren bleibt die Knochenbildung weit hinter ihrer Resorption zurück. Somit gehen jährlich bis zu 5% der Knochenmasse verloren. Das Ausfüllen der "Lücken", die sich über Jahrzehnte gebildet haben, ist unmöglich, nur um eine weitere Verschärfung der Situation zu verhindern. Daher ist es wichtig, auf Schmerzen in der Lendengegend, der Brustwirbelsäule, den Handgelenken und den Hüftgelenken zu achten.

Auch auf die Entwicklung der Krankheit kann die Fragilität von Haaren und Nägeln, Probleme mit Zähnen, Krämpfe in den Gliedmaßen. Ein deutliches Zeichen der Osteoporose ist eine Veränderung der Körperhaltung, die eine Kyphoidform annimmt, begleitet von einem Rückgang des menschlichen Wachstums.

Kyphose Haltung und vermindertes Wachstum - Zeichen der Osteoporose

Kifoznaya Haltung und reduziert das Wachstum - Anzeichen von Osteoporose

Consequences „running“ Osteoporose

die Krankheit gefährlich ihre Folgen, die eine Person zu Behinderung oder zum Tod führen kann. Unbehandelte Osteoporose ist ein tägliches Risiko für Kompressionsfrakturen der Wirbelsäule, Hüftfrakturen und anderer Knochen. Um solche Verletzungen zu bekommen, genügt es, eine peinliche Bewegung zu machen oder einfach schwere Taschen anzuheben.

Fragile Knochen halten starker körperlicher Anstrengung nicht stand und haben "Angst" vor plötzlichen Bewegungen. Aus diesem Grund neigen ältere Menschen am häufigsten zu Knochenbrüchen. Die gefährlichste Sache ist, dass das Knochenspleißen bei Osteoporose zu lange dauert oder gar nicht stattfindet. In solchen Fällen kann der Patient ans Bett gefesselt sein, und aufgrund dieses Lebensstils besteht ein Risiko für Thromboembolie und Lungenentzündung.

Diagnose und Behandlung von Osteoporose

Um eine genaue Diagnose zu diagnostizieren, verschreibt der Arzt eine Untersuchung auf einem Densitometer. Die Untersuchung ist für den Patienten schmerzfrei, dauert zwischen 10 Minuten und einer halben Stunde. Die Ergebnisse der Densitometrie zeigen das Vorhandensein von Knochenbrüchen sowie die Struktur des Knochengewebes. Densitometry

Densitometrie - Diagnose von Osteoporose

-

Diagnose von Osteoporose ist auch einen Blut- und Urintests zu treffen, um das Niveau von Calcium zu bestimmen, Phosphat, etc. Wenn

Diagnose und Behandlung von Osteoporose Übung vorgeschrieben sind, in Übereinstimmung mit dem Testergebnis. .Wie bei vielen anderen Krankheiten, führte die Behandlung von Knochenerkrankungen in Komplex aus, der basiert ist:

  • Einnahme von Medikamenten;
  • Übungen der Bewegungstherapie;
  • physiotherapeutische Verfahren;
  • richtige Ernährung.

Medikamentöse Behandlung wird unter Berücksichtigung der Erkrankungen, die das Auftreten von Osteoporose verursacht haben, verschrieben. Da die meisten dieser Erkrankung bei Frauen in predklimatichesky und Folgeperioden auftreten, die hormonelle Medikamente , ernannt, die die fehlenden Östrogen in der Struktur des Knochengewebes beteiligt liefern. Die Hormontherapie wird individuell ausgewählt, was auf eine große Anzahl von Kontraindikationen zurückzuführen ist.

Darüber hinaus ist eine solche Behandlung ziemlich lang und erfordert die strikte Einhaltung des Zeitplans für die Einnahme von Medikamenten. Ohne die Ursache zu beseitigen, wird die Untersuchung nicht bearbeitet. Bei Vorliegen eines Schmerzsyndroms werden -Schmerzmittel verschrieben.

Zur Wiederherstellung des Knochengewebes werden Calcium-haltige Arzneimittel, Vitamin D zur besseren Aufnahme sowie andere Vitamine verschrieben. Calcium ist ein wichtiger Bestandteil der medizinischen Behandlung von Osteoporose. Es ist sein Mangel in der Zusammensetzung des Knochengewebes, die diese Krankheit verursacht.

Daher sollten Sie streng überwachen, dass der Körper die notwendige Menge an Kalzium erhält. Die tägliche Dosis des Minerals für Frauen während der Menopause beträgt 1200 mg, nach seiner Fertigstellung 1500 mg.

Calcium-Supplementierung - wichtige Phase

Osteoporose-Behandlung sollte die Aufmerksamkeit auf Ihre Ernährung achten und calciumhaltige Produkte verbrauchen. Dazu gehören Sauermilchprodukte, Nüsse, Bohnen. Rekorder für den Gehalt an Kalzium - Spinat und Brokkoli. Wenn die erforderliche Mineralmenge nicht mit den Produkten aufgenommen wurde, sollte Calcium in den Tabletten eingenommen werden.

Vitamin D wird für eine bessere Kalziumaufnahme benötigt. Wie bekannt, die größte Menge dieses Vitamins produziert der Körper unter dem Einfluss von UV-Strahlen. Daher ist es so wichtig, lange Spaziergänge am Tag zu machen( mindestens 40 Minuten).

kann auch für den Mangel an Vitamin kompensiert durch Lebensmittel zu essen, die sie enthalten: das Eigelb in einem rohen, fermentierte Milchprodukten, fetten Fisch und Leber( zum Beispiel Lebertran).

Sport, Korsett und Prävention von Osteoporose

wichtiger Bestandteil der Behandlung von Osteoporose ist die körperliche Aktivität des Patienten. Zunächst wird mit mäßiger körperlicher Anstrengung das muskuläre Gerüst verstärkt, was eine starke Unterstützung für empfindliche Knochen darstellt. Zweitens, im Sportunterricht verbessert die Durchblutung, die die Aufnahme aller nützlichen Substanzen und ihre Versorgung der lebenswichtigen Organe, einschließlich des Knochengewebes stimuliert.

Arten von Bewegung und Bewegung sollten von einem Arzt genehmigt werden, da es eine Reihe von Kontraindikationen gibt. Dazu gehören traumatische Sportarten, Übungen mit scharfen Bewegungen und Steigungen des Rumpfes, Kraftlasten.

Bei ernsthaften Schäden an Knochengewebe und brüchigen Knochen wird empfohlen, eine Bewegungstherapie in Bauchlage zu beginnen. Es ist ratsam, Kurse unter der Aufsicht eines Arztes oder Coaches durchzuführen.

Übungen der Bewegungstherapie im schweren Stadium der Osteoporose werden liegend und unter der Aufsicht eines Arztes durchgeführt

Sport Sportphysiologen mit schwerer Osteoporose Stadium durchgeführt Hinlegen und unter der Aufsicht eines Arztes

In den früheren Stadien der Krankheit sind Wanderungen zu empfehlen, spielen in den Pool, Gymnastikübungen Ziel, Dehnung und Kräftigung der Muskeln( Yoga, Pilates).Die wichtigste Regel, die alle Patienten beachten müssen, ist, dass die Übungen unter Ausschluss von Schmerzen und plötzlichen Bewegungen durchgeführt werden, die Knochenbrüche hervorrufen können.

Bei schweren und anhaltenden Schmerzen ist der Patient verpflichtet, ein spezielles Korsett zu tragen. Mit seiner Verwendung nimmt das Gefühl von Unbehagen in der Wirbelsäule deutlich ab und es wird auch eine gute Prävention von wiederholten Wirbelfrakturen.

Allerdings sollten Sie es nicht ständig tragen, denn wenn Sie es lange tragen, sind Ihre Rückenmuskeln verkümmert. Sobald der Zustand verbessert, müssen Sie für die Durchführung der physikalischen Therapie Übungen nehmen, und ein Korsett nur im Fall getragen werden, wenn die Escape-Belastung der Wirbelsäule( lange Fahrt auf einer schlechten Straße zu transportieren, und so weiter.).

Das Tragen eines Korsetts ist mit frischen Kompressionsfrakturen und starken Schmerzen verbunden

trägt ein Korsett ist bei den jüngsten Kompressionsfrakturen und starke Schmerzen

Zur Behandlung von Osteoporose durch Physiotherapie ernannt gezeigt. Es sollte daran erinnert werden, dass die Massage sanft sein sollte, um die Durchblutung zu verbessern und auf keinen Fall nicht traumatisch.

Wie Sie wissen, ist die Krankheit leichter zu verhindern als zu heilen. Daher müssen Menschen, die die vierzigjährige Grenze überschritten haben, sich um den Zustand ihres Knochengewebes kümmern. Um dies zu tun, müssen Sie bestimmte Regeln befolgen: mindestens einmal im Jahr, um sich einer ärztlichen Untersuchung zu unterziehen, richtig zu essen, Sport zu treiben und schlechte Angewohnheiten aufzugeben.

Video - Osteoporose-Behandlung und Physiotherapie

med-shkola.ru

Bewegungstherapie für Osteoporose - die Vorteile der körperlichen Aktivität

absolvierte Übung für Osteoporose extrem wichtig sind, und zeigt die Mehrzahl der Patienten. Bewegungstherapie, sowie gesunde Ernährung, erhöhen die Wirkung der medikamentösen Therapie und nicht-traditionelle Behandlung. Speziell entwickelte Übungen stärken das muskuläre Gerüst, das eine zuverlässige Unterstützung für verdünnte und empfindliche Knochen darstellt. Dank regelmäßiger Studien können Frakturen verhindert werden - die unvermeidlichen Folgen vernachlässigter Osteoporose. Darüber hinaus verbessert die Bewegungstherapie die Durchblutung im Körper und normalisiert so Stoffwechselprozesse. Nützliche Substanzen dringen in das Knochengewebe ein und die Erneuerung der zerstörten Strukturen wird beschleunigt.

Einige Übungen der Bewegungstherapie bei Osteoporose helfen, Bewegungskoordination und Flexibilität zu verbessern, den Vestibularapparat zu verstärken. Dadurch können Sie versehentliche Stürze vermeiden und das Verletzungsrisiko verringern.

Indikationen

Die motorische Aktivität ist angezeigt bei Patienten mit Osteoporose, deren Knochenmasse nicht mehr als 30% beträgt. Im Fall von Komplikationen und langfristiger Realisierbarkeit des beschleunigten Knochenverlustes der körperlichen Aktivität durch einen Fachmann bestimmt, wie das Skelett der Patienten ist sehr schwach und jede plötzliche Bewegung schwere Frakturen führen kann. In der Regel wird bei erhöhter Brüchigkeit der Knochen empfohlen, die Bewegungstherapie in Rückenlage und unter Kontrolle des Orthopäden durchzuführen.

Arten von Übungen von therapeutischen Gymnastik Patienten werden von dem behandelnden Arzt individuell ausgewählt. Es berücksichtigt das Alter der Menschen, das Vorhandensein von Krankheiten wie Bluthochdruck und Fettleibigkeit. Kontraindiziert sind die Anwendung von Gewalt, traumatischem Sport und bestimmte Arten von Übungen, die mit intensiven Bewegungen verbunden sind.

Typen

körperliche Übungen Therapie für Osteoporose die beste Methode zur Behandlung und Mitteln zur Vorbeugung gegen Erweichung der Knochen ist.

Nachstehend sind die einfachsten Übungen aufgeführt, die für jedermann verfügbar sind und nicht viel Anstrengung erfordern, aber gleichzeitig zur Bekämpfung der Krankheit beitragen.

Übungen in der Rückenlage: pull

  • die Fußgelenke und Knie Spannung in den Beinen aufzurichten. In diesem Fall sollte der Rücken gerade sein, die Handflächen sind auf den Boden gedrückt, und die Gesäßbacken sind ebenfalls angespannt.
  • Beuge deine Knie und reiße deine Hüften vom Boden, gewölbt gewölbt. Klingen und Palmen sollten nicht von der Oberfläche gerissen werden.
  • Beuge deine Knie, wickle sie um deine Arme und ziehe sie langsam an deine Brust, drücke sie fest gegen deine Brust. Mache keine plötzlichen Bewegungen!

Übungen in Position auf allen Vieren:

  • Händen und Knien auf dem Boden strecken, glatte Vertiefungen in den Rücken zu führen, werfen und den Kopf fallen.
  • Einen Arm nach vorne ziehen und gleichzeitig den Boden abreißen und das andere Bein gerade strecken( rechter Arm - linker Fuß und umgekehrt).Die Bauchmuskeln halten Spannung.

Stehende Übungen:

  • Mit den Händen an der Taille, Füße zusammen, tragen Sie die Rollen von den Zehen bis zu den Fersen. Behalten Sie die Balance im Auge!
  • Mit der Hand an der Wand oder auf der Rückenlehne des Stuhls schwingen Sie mit Ihrem Fuß sanft und verändern die Position.
  • Nachdem Sie die bequeme Position des Fußes auf der Breite der Schultern übernommen haben, heben und senken Sie die gestreckten Arme über dem Kopf.

Mit der Schwächung der Knochen wird empfohlen, Morgengymnastik Wandern zu ergänzen, Schwimmbad, Fahrradfahren( bei der Entwicklung der Anfangsphase der Osteoporose).

Bei Übungen zur Bewegungstherapie bei Osteoporose ist es wichtig, die Atmung, die Bewegungen und die Reaktion des Körpers zu überwachen. Wenn Beschwerden oder Schmerzen auftreten, stoppe die Sitzung und konsultiere einen Arzt!

sustav-faq.ru

Gymnastik für Osteoporose - Arten von Übungen

Bei der Entwicklung von Osteoporose in Knochengeweben treten irreversible Prozesse zerstörender Natur auf, die nur mit Hilfe einer längeren komplexen Behandlung gestoppt werden können. Patienten mit dieser Krankheit benötigen neben Medikamenten auch andere Behandlungsmethoden. Patienten mit leichten und mittelschweren Formen der Osteoporose werden spezielle gymnastische Übungen verordnet, die zur Stärkung des muskulären Skeletts beitragen. Dies ist notwendig, um mögliche Frakturen zu vermeiden, die oft bei einer Knochenverdünnung auftreten. Körperliche Aktivität hilft Stoffwechselvorgänge im Körper zu verbessern, was sehr günstig für das Skelett ist.

Turnen bei Osteoporose beinhaltet eine Reihe von speziellen Übungen, deren Leistung den geschwächten und zerbrechlichen Knochen nichts anhaben kann. Viele Menschen glauben, dass mit einer Verringerung der Knochenmasse und einer Neigung zum Bruch, jede körperliche Aktivität kontraindiziert ist. Aber eine solche Meinung ist zutiefst falsch, denn gut geplante und regelmäßige Klassen sind die Prävention von Verletzungen und Verletzungen.

Physiotherapie und Gymnastik für Osteoporose sind zugängliche und wirksame Behandlungsmethoden, die Frakturen und deren Komplikationen verhindern.

Arten von Übungen

Abhängig von der Belastung der körperlichen Übungen, sind sie in diese Arten unterteilt:

  1. Dynamische Gymnastik.
  2. Flexibilitätsübungen.
  3. Training für Widerstand.

Dynamic sind solche Übungen wie langes Gehen, Tanzpas, Treppensteigen. Während solcher Aktionen ist der Muskel-Skelett-System geladen, und die Muskeln arbeiten gegen die Schwerkraft in der vertikalen Position des Körpers.

Flexibilität entwickeln Übungen, die helfen, die Muskeln allmählich zu dehnen und ihren Ton zu erhöhen. Sie können in jeder Position stehen, sitzen, sitzen oder liegen, kleine Gewichte heben oder spezielle Trainingsgeräte zum Dehnen anwenden.

Klassen auf horizontalen Stäben, Schwimmen bezieht sich auf Training für Widerstand und auch stärken und entwickeln die Muskulatur gut.

Effektive Übungen

Therapeutische Übungen für Osteoporose bestehen aus einem ganzen Komplex von körperlichen Handlungen, und in jedem Fall kann den Patienten eine bestimmte Art von Übung zugewiesen werden. Folgende sind obligatorisch und gelten als sicher:

  • Stehende Position, Füße schulterbreit auseinander, die Hände befinden sich am Gürtel. Ein Bein ist zurückgezogen, das andere ist teilweise am Kniegelenk gebogen. In dieser Position machen Sie flache Kniebeugen. Die Anzahl der Wiederholungen beträgt 5 mal für jedes Bein.
  • Die Position ist die gleiche, die Belastung wird auf die Muskeln der oberen Extremitäten ausgeübt. Beim Einatmen werden die Hände über den Kopf gehoben, dann an den Ellenbogen gebogen und ausgeatmet, um die Schulterblätter zusammenzubringen. Dies geschieht 10 Mal nach dem Atemzug.
  • Ändern Sie nicht die Position der Ecken des Körpers, versuchen, die Dynamik in den Bewegungen zu erreichen, so dass der Rumpf aufgrund der Trägheit aufgedreht ist. Es wird empfohlen, 10-15 Umdrehungen durchzuführen. Eine solche gymnastische Übung erhöht nicht nur den Muskeltonus, sondern verbessert auch die Leistungsfähigkeit des Gleichgewichtsorgans. Dies schützt in Zukunft vor versehentlichen Stürzen, die zu Frakturen führen können.
  • Position auf dem Rücken liegend, Beine an den Knien gebeugt, Handflächen auf den Boden entlang des Körpers gedrückt. In dieser Position erfolgt die Übung "Fahrrad" - die Vorwärtsbewegungen der Gliedmaßen in einem Kreis. Die Dauer des Unterrichts beträgt bis zu 1 Minute.
  • Position auf einer Seite liegend, Hände hinter dem Kopf. Das Unterbein ist am Knie gebogen, und das zweite Bein ist begradigt und auf die maximal mögliche Höhe angehoben. Halten Sie das Glied in einer Spannung von bis zu 10 Sekunden, wechseln Sie dann die Position und wiederholen Sie die gleichen Schritte für das andere Bein.
  • Position kniend, Hände auf dem Boden ruhen. Heben Sie abwechselnd zuerst die oberen Gliedmaßen an, dann senken Sie sie und verweilen Sie in jeder Position für 10 Sekunden. So wird das Gewicht des Körpers im ganzen Körper übertragen und Muskelmasse trainiert.

Vorteile von Gymnastik

Körperliche Aktivität ist eine der wichtigsten Möglichkeiten, verschiedene orthopädische Erkrankungen zu korrigieren, und Osteoporose ist keine Ausnahme.

Spezielle Übungen helfen Patienten, Knochen und Muskeln zu stärken, Flexibilität und Mobilität zu verbessern. Der Unterricht wirkt sich positiv auf die Bewegungskoordination aus, was es den Menschen erleichtert, das Gleichgewicht zu halten und spontane Stürze, die zu schwerwiegenden Folgen führen, zu vermeiden.

Angesichts der Tatsache, dass sich Osteoporose hauptsächlich bei älteren Patienten entwickelt, deren Körper bereits geschwächt ist, sollte Gymnastik zu einem integralen Bestandteil ihres Lebens werden. Die Aufrechterhaltung einer aktiven Lebensweise wird helfen, destruktive Prozesse in den Knochenstrukturen zu hemmen und die Resistenz des Organismus gegen verschiedene ungünstige Faktoren zu erhöhen.

Therapeutische Gymnastik für Osteoporose ist besonders angezeigt für Frauen, die Menopause hatten. Zahlreiche Studien zur Wirksamkeit des Körpertrainings haben gezeigt, dass bei regelmäßigem langen Gehen, Krafttraining und anderen speziellen Übungen eine Zunahme der Masse und eine Zunahme der Dichte der Knochen der Wirbelsäule und der Hüfte - der am stärksten verletzbaren Körperteile - zu verzeichnen ist.

Empfehlungen

Bevor Sie mit den Übungen in der Physiotherapie beginnen, müssen Sie sich einer umfassenden Untersuchung unterziehen und Ihren Arzt konsultieren. Diese Maßnahmen sind notwendig, um die geeignete Art von Übungen zu bestimmen, die den Patienten zugute kommen und der Entstehung von Osteoporose vorbeugen. Programme für körperliche Aktivität werden von einem Spezialisten individuell ausgewählt, also unterwerfen Sie Ihren Körper nicht verschiedenen Belastungen.

Es gibt auch eine Reihe von Empfehlungen für Übungen:

  • , um Ermüdung beim Turnen zu vermeiden;
  • keine scharfen Rucke und Bewegungen, Drehungen oder Steigungen zu machen;
  • erfüllen alle Anforderungen für die Technik und Reihenfolge der Aktionen;
  • folgen dem Rhythmus des Atmens;
  • bewegen sich in gemäßigtem Tempo.

Weitere Informationen über die Arten von Übungen und die Technik ihrer Durchführung können von Ihrem Arzt konsultiert werden. Gymnastik bei Osteoporose ist eine kostengünstige, effektive und sichere Methode zur Bekämpfung von Knochenerkrankungen!

sustav-faq.ru

Gymnastik mit Coxarthrose des Hüftgelenks des 2. Grades

Gymnastik mit Coxarthrose des Hüftgelenks des 2. GradesMassage Und Physiotherapie

Spezielle therapeutische Übungen mit Coxarthrose: Empfehlungen und Übungen Gymnastik bei Coxarthrose ist eine der wichtigen Komponenten der Behandlung von Gelenkerkrankungen. Die Entscheidung d...

Weiterlesen
Gymnastik für Osteoarthritis des Hüftgelenks

Gymnastik für Osteoarthritis des HüftgelenksMassage Und Physiotherapie

Grundlagen der therapeutischen Übungen mit Verformen Arthrose Kürzlich Arthrose Verformen ist einer der führenden Erkrankungen der Gelenke. Gefährdet sind ältere Menschen, insbesondere nach 60 ...

Weiterlesen
Gymnastik mit Coxarthrose des Hüftgelenks

Gymnastik mit Coxarthrose des HüftgelenksMassage Und Physiotherapie

Wirksame therapeutische Übungen in Coxarthrose Hüftgelenk Zerstörung tritt in es wegen Erschöpfung und traumatischen Knorpel Reibung Knochen am Morgen will nicht immer aufstehen. Aber wenn...

Weiterlesen