Übungen nach Knieendoprothetik

Erholung von Knieersatz

Knee Replacement - nicht so eine einfache Sache. Dein Leben nach der Prothetik wird nie wieder dasselbe sein. Rehabilitation nach Knieendoprothetik - was soll das sein?

Training nach dem Knieersatz

Rehabilitation - die zweite Hälfte des Erfolgs des Kniegelenksersatz


Rehabilitation nach Knieersatz

operierte für Gelenkersatz - das ist noch nicht alles.

  • Es dauert ein komplexes Programm von therapeutischen Übungen für gemeinsame
  • Belastung auf die Gelenke beschränkt werden müssen, sowie einige Arten von Übungen:
    • auf Faltung
    • Jog und springen
  • 'll haben viele Sportarten( Leichtathletik Gewichtheben, Ringen, Berg-und Wasser-Ski, Parasailing aufgeben undetc.)
  • für mehrere Jahre nach der Operation muß bei

Arzt beobachtet werden kann, dass scheint nach der Operation ist in jeder Hinsicht notwendig zu schonen und wunde Knie zu schützen. Das ist nicht ganz richtig:

Gentle Modus ein paar Tage werden sicherlich sein, aber für die erste Übung müssen buchstäblich am zweiten Tag starten. Und dann wird die Last nur erhöhen.

zu entwickeln Joint nach der Operation viel Zeit brauchen und noch mehr Geduld und Nerven. Ich muss arbeiten, um den Schmerz zu überwinden. Aber wie sonst?

Rehabilitation ist benötigt:

  • Kontraktionen nicht aufweist und die Prothese gebogen und gedreht an der gleichen etwa Amplitude wie die einst gesunden Gelenk
  • gewesen nicht umsonst Risiko( Schritt - immer ein Risiko) und verbrachte

bedeutet Was den Erfolg der Rehabilitation

Halb bestimmtErfolg hängt von der Fähigkeit und die Fähigkeit des Chirurgen, und die andere Hälfte nur durch den Patienten :

  • ob er durch das ganze Rehabilitationsprogramm
  • nicht entspannen dort nach ein paar Wochen gehen oder sogar Jahre
  • wird mit beiden umgehensollte in der Reha nicht nur, aber

Haus Wenn das Rehabilitationsprogramm dem Patient nicht allein ist:

  • Patient nicht spekulieren soll:
    • nicht, ob gefährliche oder unerwünschte Bewegung, von dem er verletzt
    • ob
  • schädlichen Komplikationen auftreten muß er nicht produzierenSelbstselektion Übungen
  • keine Notwendigkeit, die mechanischen Simulatoren zum Kauf Übungen nach Knieendoprothetik

    spezielle Laufband in einem Rehabilitationszentrum

All diese Themen von le entschieden werden( sie in der Reha sein sollten)aschy Arzt und Rehabilitation.

Chirurgen kennen die wichtigsten Gefahren der frühen postoperativen Phase:

  • Risiko von Blutgerinnseln :

    Verdacht auf Anzeichen einer Thrombose von Schmerzen sein können, Schwellung und Rötung unterhalb oder oberhalb des Knies

  • Risiko einer infektiösen Entzündung:

    Fieber, rollt über weißen Blutkörperchen im Blut können die Symptome von Angst sein

postoperativen Komplikationen ernannt Koagulantien( Blutverdünner) und Antibiotika

Rehabilitation besucht die Patienten innerhalb weniger Stunden zu verhindern, das Dorfdh der Betrieb und zeigt die ersten notwendigen Übungen, die sie benötigen, um durchzuführen.

Nach der Entlassung in der Regel setzte die Frage des Rehabilitationszentrums, aber die Lektionen sind nicht billig, und so viele Patienten entscheiden, bei der Wiederherstellung ihrer eigenen zu engagieren.

Aber wenn die Person nicht beabsichtigt, Rehabilitation überhaupt zu unterziehen( überall - entweder in der Mitte oder zu Hause), dann ist es besser, die Operation selbst

Ist es möglich Wahrscheinlich Selbst Rehabilitation

Haus zu verlassen, ja, weil es in der Tat nichts unmöglich ist.

Aber in der Praxis auf ihrem eigenen für eine lange Zeit nach einer Gelenkprothese schwierig zu erholen:

  • Nicht genügend rein spezifisches gehalten Wissen durch orthopädisch-Trauma
  • Wegen der Angst vor Schmerzen eine Barriere, die die Größe und die Amplitude der Bewegungen
  • mit Selbstmitleid, Mangel an Organisation und Zeitplan für die Klassen Interfere reduziert usw.

Die Orthopädie Praxis Hydrotherapie - ein Verfahren der passiven Rehabilitation, wenn der Verkehr betroffenen Extremität durchgeführt wird mechanische Simulatoren, die immer in einem Rehabilitationszentrum

Übung frühen Betriebszeit sind

Diese Übungen sind notwendig, Thrombusbildung und Muskelschwund und pflegen Sie die Funktionen des Bewegungsapparates

ersten zwei Tage zu verhindernnach der Operation für

    • Hand Übungen geballt und auszustrecken seine Fäuste
    • Biegung und unbend seine Ellbogen
    • Rotation kuBeschichtung auf beiden Seiten
    • ähnliche Rotation Ellbogen
    • «Boxing‚mit einer Trennung der Blätter aus dem Bett
    • Direkte und überquert die‘Schere»
    • Pulling
  1. Übungen für gesunde Füße

    Die Bedingungen der Rehabilitation in der Endoprothetik des Knies

    Ziele dieser Übungen - den Kampf gegen Thrombose und Muskelatrophie

    • Kreisbewegung Knöchel
    • Kompression und EntspannFinger
    • Biegen Knie
    • den geraden Bein
    • auf den Fersen und Ellbogen, heben Sie das Gesäß nach heben
    • mit Hilfe eines Handlauf zu setzen beginnen, ohne vorher die Beine auf dem Boden zu senken und auf der zweitender zweite Tag, lassen wir sie
  2. Übungen für wunde Füße

    • geballt und auszustrecken seine Finger
    • den Fuß ziehen über und auf seinem
    • abwechselnd beugen und seine Beine in Rückenlage entspannen und sich auf einem Hocker, Lift Fuß in der Sitzposition
    • sitzen und sie ohne Unterbrechung Fersen senkenGymnastik

    die ersten beiden Tage wird in einem langsamen Tempo getan:

    • zwischen einigen Übungen Pausen von drei bis fünf Minuten zu nehmen
    • Einige Übungen kombiniert mit Rhythmus

    Atem Einmal auf dem Bett zu sitzen gedrehtkrumme Beine, müssen Sie auf Krücken stehen lernen oder Wanderer

  3. auf eine Gehhilfe Wandern oder Krücken

    mit Gehhilfen ist am zweiten Tag gemacht. Gehen auf Krücken etwas komplizierter, da es mehr körperliche Kraft erfordert. Für ältere Menschen ist bevorzugt zu Fuß auf Krücken nicht, und

    einfachste Weg, natürlich Wanderer, um zu sehen, oder mit Krücken vor der Operation zu experimentieren, aber das allgemeine Verfahren ist einfach:

    Rehabilitation nach Knieendoprothetik

    auf Krücken, mit Hilfe von Instruktoren am zweiten Tag

    • aufstehen gemacht wird, ist notwendig, eine Handder Handlauf, der andere - der Griff der Krücke oder Wanderer auf seinem guten Bein verlassen und

    • Gehen auf Krücken und Spaziergänger auf dem gleichen Prinzip gebaut:

      • Sie dienen als zusätzliche Unterstützung für den Körper:
        auf Krücken angewiesenund unter den Achseln, und Wanderern Hände
      • Anfang wird vorverlegt in der Ferne einen kleinen Schrittes beiden Krücken oder Wanderer
      • gutes Bein einen Schritt und die gleitende Bewegung zieht auf dem Boden Bein
      • krankes Bein betrieben werden, muß zuerst den Boden Ferse berührt, dann können Sie den gesamten Fuß
    • ersten Fuß auslassenmit zusätzlicher Unterstützung auf dem Bett, schwang die Füße auf den Boden, und die sehr natürlich kurz und durchgeführt mit Hilfe eines Lehrers

allein diesmal sitzt von zwei bis sieben Tage nach der Operation

Patient sein solltet auf Krücken.

  • alle der vorherigen Übung wiederholt in Rückenlage und sitzt, aber aktive und große Amplituden

  • Die Anzahl der Wiederholungen der Übungen hinzugefügt

  • :

    • die ausgestreckte Fuß
    • hält auf 20-30˚ gerades Bein
    • Verlängerung Gliedmaßen mit gepolsterten Kissen unter der Ferse angehoben hält
    • isometrische Übungen mit der Spannung der Gesäßmuskeln und Quadrizeps
    • Pisten und Oberkörper verdreht mit ausgestreckter Hand
    • Nachahmung Spaziergang
    • Übungen auf der Seite liegend( auf zdoOIC-Bein) mit der Platte zwischen
  • Beine von der zweiten Tag, um die Entwicklung des Kniegelenks ausgehend unter Verwendung Mechano - passive Flexion-Extension des Kniegelenks auf einem mechanischen Simulator mit einer allmählichen Erhöhung der Geschwindigkeit, Winkel und Länge

    Ein halbes Jahr nach dem Knieersatz

    passive Flexion-Extension des Kniegelenks auf einem mechanischen Simulator: solcherÜbungen beginnen zwei Tage nach der Operation

neunten Tag nach der Operation

Ersatz des Kniegelenks

Übung im Sitzen - Fuß

für das operierte Bein Übung Dynamics bewegt sich währendgeschmolzen :

  • auf seiner Seite biegen Liegen und das Bein im Sprunggelenk
  • Ziehen Sie die Socke bis unbend und die Schenkel 10 cm( zulässige Expertenhilfe) heben
  • kleinen Mahi Patienten
  • Fuß machen Fügen Übung mit einem Fokus auf Geländer stehend:
    Mahi nach vorn und heben seine Füße aufeine kleine Ecke des Hauses

Rehabilitation

Extrakt erfolgt in der Regel innerhalb von zwei Wochen.

Gehen auf Krücken wird durchschnittlich sechs bis acht Wochen dauern, obwohl einige Patienten, die sie vor

Haus verlassen werden Sie alle Übungen wiederholen, die im Krankenhaus in allen drei Stellungen getan werden und wird hinzugefügt :

  • Übungen auf
  • Magen hockt
  • steigt auf den Fußspitzen

auch notwendig passive mechanotherapy zu wiederholen: zu Hause kann es unter Verwendung einer herkömmlichen Gummiband durchgeführt werden.

Erholung nach dem Knieersatz

passive Übungen für das Kniegelenk mit Gummizug

Aufgabe, zu Hause ausüben :

  • nicht Kontraktur
  • Restore-Funktion des Kniegelenks
  • verbessern Trophismus Weichgewebe Schienbein- und Oberschenkel

Späte Erholungsphase verhindert

Es in 1,5 Monaten nach der Operation beginnt.

Ziele späten Erholungsphase - die Wiederherstellung der Funktionen Gliedmaßen

betroffen Fügt Übungen mit dem Träger und der Last auf das verletzte Bein :

  • Mahi auf gebeugten Beinen auf den verletzten Fuß
  • Boating stehen, an den Handläufen festhalten
  • Übung „Schere“ und „Fahrrad“, usw..

Späte Rehabilitation

Ein solcher Zeitraum ist in der Regel mehr als zwei Monate nach der Operation in Betracht gezogen. Doch für alle Bedingungen.

Aufgabe in dieser Zeit ist vor allem adaptive :

  • Patienten mit einem Stock
  • gehen zu lernen Führt Übungen mit Gewichtung
  • beginnt am

Fahrrad Auf dem Foto unten zu engagieren - Übungen mit einem Schub für die Entwicklung des Knies:

Bubnovsky Übungen nach dem Prothesenkniegelenk

Übung mit einem Druck auf das Knie

Wie lange sollte sich erholen

Übungen nach Knieendoprothetik

Kontrolle ärztliche Untersuchung nach insgesamt

jedes Jahr statt kümmert sich eigentlich um das Gelenk ein Leben lang anhält. nicht unmittelbar am Ende der Rehabilitation sein vergessen die Prothese .

  • Sechs Monate nach der Operation ist es notwendig, visuelle Inspektion Knie in
  • Chirurg dann den Arzt besuchen jährlich
  • Seit mehreren Jahren zu führen, die Sie jeden Tag brauchen in therapeutisch aktive Übungen
  • engagieren können dann einfach tägliche Übungen durchführen, ein normales Gewicht
  • 10 Jahre nach der Operation beibehalten wird es notwendig ist, besondere Durchführunggründliche Prüfung, wie die Prothese Leben zu Ende

Video kommen könnte: Rehabilitation nach Knietotal

Wenn Sie soll den Betrieb von Endoprotheseu Knie überprüfen Sie die gesamte Prozedur der Bundeszentrale für Traumatologie, Orthopädie und Endoprothese aus:

  • Wie ist die Vorbereitung für die Chirurgie
  • ganze Reihe von Übungen in der Knieendoprothetik in verschiedenen Perioden der Rehabilitation

ZaSpiny.ru

Rehabilitation nach Knieersatz

Kniegelenkendoprothese die Knie-Endoprothese austauschen -sehr schwierig, technisch durch Betrieb von orthopädischen Chirurgen Oberschicht aus. Aber ungeachtet der Fähigkeiten der Ärzte und der Qualität des künstlichen Implantats braucht der Patient unbedingt eine Rehabilitationszeit. Wiederherstellende Verfahren sind erforderlich, um sicherzustellen, dass in Zukunft korrekt, unter Ausschluss von traumatischen Risiken, die optimale motorische Aktivität des operierten Beines gewährleistet wird.

Hauptziele

Rehabilitation nach Knieendoprothetik für den Patienten ist wie folgt:

  1. sich aus dem Bett und gehen Sie zu ihm;
  2. beherrschen die sichere Sitzhaltung;
  3. stehen mit Hilfe von improvisierten Werkzeugen;
  4. Auswahl Krücken, auf sich zu Fuß;
  5. machen täglich spezielle körperliche Übungen.

Wichtig:
um eine schnelle Genesung und auf das Gewebe um das Implantat heilt schnell zu erreichen, sollten Sie den Rat des behandelnden Arztes und Physiotherapeuten nicht ignorieren.
Achten Sie auf solche Momente:

  • Monitor Schmerzen. Das Schmerzsyndrom sollte verhindert werden, wenn die ersten Anzeichen von Anästhetika auftreten. Wenn der Schmerz zunimmt, sagen Sie dem Arzt auf jeden Fall;
  • beobachten des Kniegelenks Schwellung. Eine kleine Schwellung um die operierte Stelle ist normal. Nach einer gewissen Zeit wird ein solches Symptom allmählich beseitigt sein. Das Entfernen von Schwellungen und Linderung von Schmerzen wird durch orthopädische Rollen oder Kissen unter dem Fuß unterstützt;
  • kümmern sich um Ihre Lunge. Atmen Sie mehrmals am Tag. Da der Patient nach der Operation die meiste Zeit liegend liegt, befinden sich die Lungen in einer gequetschten Position. Daher ist das Kreislaufsystem nicht mit Sauerstoff gesättigt. Dies kann zu einer schlechten Wundheilung oder zu einer Lungenentzündung führen.
Verriegelungsorthese

ersten paar Tage nach der Operation

Wenn keine Komplikationen auftreten, können Sie im Bett sitzen. Der Aufstieg sollte allmählich und sehr langsam beginnen. Heben Sie sich auf, ruhen Sie zuerst auf den Ellenbogen, dann auf den Handflächen beider Hände. Am zweiten Tag können Sie Ihre Beine vom Bett absenken. Setzen Sie sich auf zwei Arten:

  1. Spange Hände das operierte Glied und parallel zu einem gesunden unteren es auf den Boden;
  2. magere Hände auf dem Bett, unter dem Fuß wunde Füße nehmen einen zweiten Schenkel und Bewegungen hervor abzusteigen.

wichtig : Um das Risiko einer Thrombose in den Gefäßen auf beiden Füßen elastischer Verband angelegt werden soll vermieden werden. Der beste Weg ist, spezielle Strümpfe zu kaufen.
Am zweiten oder dritten Tag wird der Patient am Bett stehen gelassen. Es ist sehr schwierig, den allerersten Aufstieg zu machen. In der Regel werden solche Manipulationen nur mit dem behandelnden Arzt oder dem Rehabilitationsfacharzt durchgeführt, da Schwindel und Instabilität auftreten können. Angst vor unangenehmen Empfindungen zu haben, ist nicht notwendig. Je früher Sie sie überwinden, desto früher beginnen Sie zu laufen.

Wie man aufsteht?

Es gibt eine Reihe von Regeln, die im strengsten Verfahren befolgt werden sollen:

  1. Wenn das rechte Bein bedient wird, ist es notwendig, in die entgegengesetzte Richtung aufzustehen, und umgekehrt.
  2. Bevor Sie Ihr schmerzendes Bein senken, halten Sie es immer in der ausgerichteten Position.
  3. Vor dem Anheben sollte das operierte Glied zuerst begradigt werden und auf ein gesundes Glied angewiesen, mit Krücken angehoben werden.
  4. Die Oberfläche des Bodens muss trocken und nicht rutschig sein.

Besondere Nuancen:
In den ersten Tagen kann man nicht auf das schmerzende Bein treten, es kann nur den Boden berühren. In Zukunft wird die körperliche Aktivität allmählich zunehmen.

Gehstrecke

Bewegungseinschränkungen sind streng individuell. Hier ist es notwendig, das Alter des Patienten, den allgemeinen Gesundheitszustand, die klinischen Indices, den Grad der Schwellung zu berücksichtigen.
Wenn das Ödem im Knieendoprothesenbereich nach dem Gehen ausgeprägt ist, sollte die Belastung reduziert werden.

Komplex von täglichen Übungen

Therapeutische Übungen helfen, den Muskeltonus wiederherzustellen, die Beweglichkeit der Endoprothese und das Gelenk eines gesunden Beines zu verbessern. Sie müssen jeden Tag mindestens zwei Monate zu Hause durchgeführt werden.
Grundübungen der Bewegungstherapie:

Gemeinsame Entwicklung
  • Flexions- und Extensionsbewegungen des Sprunggelenks( 5-7 Ansätze);
  • belasten und halten in dieser Position die Oberschenkelmuskeln( einige Sekunden);
  • um abwechselnd gestreckte Beine anzuheben, versuche sie in einem Ton zu halten( 2-3 Sekunden);
  • Knie beugen und aufbiegen. Der Beugewinkel des operierten Beines sollte 90 Grad nicht überschreiten;
  • in stehender Position, begradigtes Bein sollte nur zur Seite oder zurück gezogen werden.

Was ist in der Rehabilitationsphase kontraindiziert?

  1. Um scharfe, jumple, Drehbewegungen mit dem Fuß zu machen.
  2. Tanz, große, kleine Tennis, Volleyball, Basketball, Fußball und andere Sportarten.
  3. Nur ein Knie kann nicht gedreht werden. Die Drehung nach links / rechts muss vollständig am ganzen Körper erfolgen, da sonst die Gefahr einer Luxation des Implantats besteht.
  4. Wenn möglich, Sinkflug begrenzen und Treppen steigen. Das Abutment der operierten Extremität nicht zulassen.
  5. Kontraindiziert in tiefen weichen Sesseln auf niedrigen Sofas. Es ist nur erlaubt auf einem harten Stuhl zu sitzen. Knie reduzieren sich nicht zusammen, werfen nicht ein Bein auf das andere. Halte sie in einem Abstand von Schulterbreite.
  6. Nicht nur während der Rehabilitation, sondern auch während des gesamten Tragens der Endoprothese sollte das Gewicht nicht mehr als 3 kg überschreiten.
  7. Wenn eine geplante Operation oder eine Notoperation vom Zahnarzt, Augenarzt usw. angezeigt wird, sollte das medizinische Team über das eingesetzte Implantat informiert werden.

Zusätzliche Empfehlungen von

Zwei Monate nach der Endoprothetik wird eine Kontrollröntgenaufnahme gemacht und je nach Indikation werden kurze Gehbehandlungen ohne improvisierte Mittel möglich. Während der gesamten Rehabilitationsphase überwachen Spezialisten jeden Patienten: Sie geben Tipps zur Korrektur des Gangs, zur korrekten Verteilung der Muskellast und vieles mehr. Wenn der Patient aufhört, den Stock zu benutzen, ist es nützlich, das Schwimmbad einmal pro Woche zu besuchen, zu schwimmen, regelmäßig zwei Mal im Jahr Massagebehandlungen durchzuführen.

LechenieSpiny.ru

Endoprothetik des Kniegelenks. Operation, Rehabilitation, Erholung, lfk

Endoprothese des Kniegelenks ist eine Operation, die ermöglicht, die normale Funktionalität der Gliedmaße durch den Austausch der Lagerflächen des Kniegelenks wiederherzustellen. Der Austausch kann entweder teilweise oder vollständig durchgeführt werden. Das Wesen der Operation besteht darin, eine kontinuierliche Bewegung des Knies sicherzustellen, indem die verletzten Oberflächen durch Metall- und Kunststoffstrukturen in Form eines normalen Gelenks ersetzt werden.

Pathologische Veränderungen, die das Gelenk deformieren:

  • einer anderen Ätiologie der Arthrose;
  • Autoimmunprozesse, aufgrund derer Antikörper das knorpelige Gewebe beeinflussen;
  • Krebserkrankungen verschiedener Stadien;
  • Infektionskrankheiten wie Psoriasis;
  • posttraumatische Komplikationen;
  • Stoffwechselstörung.

In solchen Fällen ist die Endoprothetik des Knies die effektivste Methode zur Entfernung von Gelenkdefekten. Unter allen oben genannten Gründen ist die Ätiologie der Arthrose am häufigsten, die funktionelle Störungen mit sich bringt.

Im Endstadium der Arthrose wird in den meisten Fällen eine Endoprothetik durchgeführt!

Was ist Arthrose?

Osteoarthritis des Kniegelenks ist eine Schädigung des Gelenkknorpels, mit anderen Worten eine glatte, glatte innere Oberfläche. Gonarthrose wird oft verwendet. Die Hauptsymptome sind: Schmerzen, Abnahme der Bewegungsamplitude, Steifheit.

Ätiologie ist eine ganze Menge. Dies ist Arthritis( entzündliche Erkrankung) und Osteonekrose, die auch aus verschiedenen Gründen auftreten kann. In jedem Fall, vor der Bestimmung der Operation bei den pathologischen Veränderungen, bestimmt der Arzt die Aussagen und die Gegenanzeigen für die Endoprothetik des Kniegelenkes.

Selbst Menschen, die einen außergewöhnlich gesunden Lebensstil führen, können nicht vor solchen Problemen gefeit sein.

Arten der Endoprothetik

Verschiedene Arten von Gelenkersatz können unterschieden werden:

  • Knieendoprothetik - Ersatz aller Gelenkflächen;
  • einimplantäre Endoprothetik des Kniegelenks - stellt eine Prothese nur auf einer Seite zur Verfügung, wenn die Funktionalität der zweiten Hälfte nicht gebrochen ist.

Der Spezialist bestimmt erst nach einer gründlichen Untersuchung, welche benötigt wird. Weisen Sie Röntgenuntersuchungen zu, um den Grad der Schädigung des Gelenkknorpels zu sehen. Dann wird die am besten geeignete Endoprothese des Kniegelenks ausgewählt.

Angesichts des Niveaus der modernen Medizin ist die Wahrscheinlichkeit eines Fehlers praktisch ausgeschlossen. Dies erlaubt uns, der Operation ohne Angst zuzustimmen und erfolgreich weiterhin einen aktiven, schmerzlosen Lebensstil zu führen.

Kontraindikationen

Es gibt eine Reihe von Kontraindikationen für die Operation. Nämlich:

  • aktive Form der Tuberkulose;
  • bei einer Infektion des Unterhautgewebes oder der Haut im Kniebereich;
  • das Vorhandensein verschiedener entzündlicher Prozesse, die sowohl durch spezifische als auch durch nichtspezifische Flora verursacht werden;
  • Knochen Ankylose.

Jede der oben genannten Kontraindikationen kann ausschließlich vom behandelnden Arzt festgestellt werden. In keinem Fall sollten Sie sich eine Diagnose stellen und die Möglichkeit aufgeben, sich frei und schmerzlos zu bewegen!

Risiken des

-Verfahrens Laut Statistik hat 1 von 10 Patienten nach der Operation

Komplikationen, die seit mehr als 30 Jahren verbreitet sind. Zusätzlich zu der Tatsache, dass nach der Endoprothese des Gelenkes die Schmerzen weggehen, gibt es Risiken, wie bei jeder anderen Operation. Jede der Reaktionen kann auftreten, was zu einem sofortigen Eingriff oder zur Entfernung des Implantats selbst führt. Laut Statistik haben 9 von 10 keine Komplikationen während der Operation oder danach, wodurch es immer beliebter wird. Vergessen Sie nicht, dass die Medizin nicht still steht, sondern mit jedem Tag die Qualität verbessert. Dies hilft Komplikationen nach Knieendoprothesen zu vermeiden. Sehr ernste Komplikationen, wie ein Herzinfarkt, sind sehr selten, wir können sagen, dass dies Einzelfälle sind. Verschiedene Infektionen treten ein wenig häufiger auf.

Die Wahrscheinlichkeit von Komplikationen erhöht einige chronische Krankheiten. Allergische Reaktionen auf einen Fremdkörper wurden festgestellt, d.h. Implantatmaterial. Auch die Stimmung des Patienten spielt eine wesentliche Rolle bei der weiteren Genesung.

Postoperative Phase

Die Rehabilitation nach einer Knieendoprothetik kann als der schwierigste Moment bezeichnet werden. Es ist sehr wichtig, die Integrität des neuen Gelenks zu bewahren und nicht zu zerstören. Um dies zu tun, müssen Sie lernen, wie Sie richtig aus dem Bett kommen, sich setzen, gehen, usw.

Gab es während der Endoprothese des Kniegelenks keine Komplikationen, dann können Sie sich nach dem Tag ins Bett setzen. Am nächsten Tag durfte er vorsichtig seine Beine senken. Dies geschieht in umgekehrter Richtung zum operierten Bein. In Stufen wird das Unoperierte zugewiesen, und das Zweite wird bereits von ihm gezogen. Gleichzeitig sollte eine mäßige Verdünnung beobachtet werden. Es ist wichtig sich daran zu erinnern, egal welche Bewegung notwendig ist, die Bandagen werden notwendigerweise mit einer elastischen Bandage verbunden, oder es werden spezielle Strümpfe getragen, die die Entwicklung von Krampfadern verhindern.

Eine wichtige Voraussetzung für die Rehabilitation nach einer Knieendoprothetik ist eine spezielle Gymnastik.Übertreiben Sie es nicht, weil Sie das oben genannte Ödem erreichen können. Eine wichtige Aufgabe ist es, den Muskeltonus und das vorherige Bewegungsvolumen wiederherzustellen.

Welche Übungen sollte ich nach meiner Knieendoprothetik durchführen?

Übung Nr. 1 Es ist notwendig, mit einer leichten Belastung des Fußes auf und von sich wegzulenken. Dies ist für Wadenmuskeln.Überschreiten Sie nicht 5 mal pro Stunde. Der Rest der Klassen wird dem zweiten Tag hinzugefügt, während diese Übung mindestens unmittelbar nach dem Erwachen aus der Narkose durchgeführt werden kann.

Übung # 2 Konzentriert sich auf die Wiederherstellung der Hüftmuskulatur nach der Kniegelenksendoprothetik. Es ist notwendig, die Rückseite des Knies zum Bett zu drücken und zu versuchen, für 5 Sekunden in dieser Position zu bleiben.

Übung # 3 Allmählich müssen Sie Ihre Hüfte zu sich ziehen. Gleichzeitig gleitet die Ferse auf dem Bett, so dass eine Biegung im Kniegelenk auftritt. Der Winkel der Falte sollte nicht mehr als 90 Grad betragen. Dann ist es glatt notwendig, zur Anfangsposition zurückzukehren. Zuerst können Sie sich mit einem Schlepptau oder Handtuch bedienen.

Alle oben genannten Übungen Bewegungstherapie in der Knieendoprothetik empfohlen wird an jedem Bein mindestens 10-15 mal am Tag zu tun.

Weitere Vorhersagen von

In der Regel ist die Entwicklung der Gliedmaßen nach dem Knieersatz sehr einfach.Ärzte merken auch an, dass viele Patienten irgendeine Art von Sport ausüben möchten. Da es sich jedoch um ein künstliches Gelenk handelt, wird empfohlen, aktive Tätigkeiten zu vermeiden, bei denen Sie Gewichte heben müssen. Unter dem Verbot waren Sportarten wie Laufen, Reiten, Gewichtheben, Springen usw. Vermeiden von scharfen Schlägen auf das operierte Bein.

Im Internet gibt es viele Videos über Knieendoprothetik, die speziell für Menschen mit Arthroseproblemen entwickelt wurden. Haben Sie keine Angst, sich um Ihr Wohlbefinden zu kümmern!

schlägt auch nur dann erfolgreich sein kann, wenn die Rehabilitation nach Kniegelenksersatz durchgeführt kompetent und umfassend

7sustavov.ru

Rehabilitation nach Kniegelenksersatz im Krankenhaus und zu Hause

Knieersatzoperation Lese betrachtet. Durch die notwendigen Prothetik führen oft zu schweren Verletzungen und degenerativen atrophische Veränderungen in den Gelenken, in denen der Patient Schenkel fast vollständig seine Beweglichkeit verliert.

Rehabilitation nach Kniegelenkersatz - ist ein komplexer und langwieriger Prozess

Wenn das betroffene Kniegelenk durch eine künstliche Prothese ersetzt, ein menschlicher Patient eine echte Chance auf vollständige Genesung hat.

Die Hauptziele der Rehabilitationsphase durch den Ersatz des Kniegelenks sind die Wiederherstellung der Stand- und Bewegungsfähigkeit des Patienten. Eine ähnliche Erholungszeit sollte dem Verfahren der Arthroskopie oder dem Erhalt eines Traumas folgen.

erste Tage der Rehabilitationsphase

Während Prothese des Patienten ist in der Regel zu Hause auf dem fünften oder sechsten Tag entlassen. Schon vorher darf der Patient versuchen, im Bett zu sitzen, sich auf seine Hände zu stützen und dann aufzustehen. Es ist notwendig, das operierte Bein sehr allmählich zu belasten. Wenn es keine Komplikationen gibt, dann irgendwo am zweiten Tag nach der Knie-Ersatz stehen gelassen, aber das sollte richtig gemacht werden:

  • Aufstehen aus dem Bett, Sie auf dem gesunden Bein verlassen müssen;
  • vor dem Aufstehen sollte das operierte Bein nach vorn gezogen und gerade gehalten werden;
  • muss prüfen, ob der Boden rutschig ist;
  • muss Krücken zur Unterstützung und Bewegung verwenden.

Im Rahmen des Knieersatzes kann eine effektive Rehabilitation in spezialisierten medizinischen Zentren mit speziellen Simulatoren durchgeführt werden. Das Programm der Wiederherstellung wird vom Arzt unter Berücksichtigung aller Merkmale des Patienten entwickelt.

Die ersten Tage der Erholungsphase nach der Endoprothetik sollten darauf abzielen, ein künstliches Kniegelenk zu entwickeln, das sich um die Muskeln herum befindet. Mit Hilfe von Krücken lernt der Patient richtig zu gehen. Physiotherapeutische Verfahren, Massage- und Physiotherapieübungen sind ebenfalls erforderlich.

Als physiotherapeutische Behandlung nach Endoprothetik werden üblicherweise Elektrophorese, Lichttherapie, Mikrowellen- und Lasertherapie usw. verschrieben.

Ungefähr während des ersten Monats der Rehabilitation können Sie versuchen, sich ohne Krücken zu bewegen. Wenn nötig, wird der Arzt helfen, den Gang zu korrigieren. Bringen Sie Ihnen bei, das Körpergewicht gleichmäßig zu verteilen. Am Ende des dritten Monats wird der Patient ganz alleine gehen. Somit ermöglicht die Operation der Endoprothetik, das erkrankte Gelenk vollständig zu ersetzen und die Person zu einem normalen Leben zurückzuführen.

für die Rehabilitation nach der Operation täglich

Komplex von Übungen

tägliche Übung für diejenigen Menschen verwendet wird, die Endoprothetik Verfahren haben, Recovery ist eine Pflichtversicherung für einen Komplex von körperlichen Übungen zur Entwicklung Gliedmaßen und ihre Mobilität umgesetzt wurde. Prothetisches Verfahren - das ist ein ernstes chirurgisches Verfahren, und dass das Ergebnis, nachdem er spitz hatte drei bis vier Mal pro Tag nimmt die folgende Übung zu tun:

  1. führt Beuge- und Streckbewegung im Sprunggelenk - ist notwendig, mit fünf Wiederholungen beginnen, nach und nach der Anzahl der Wiederholungen bis zwanzig zu bringen;
  2. belasten die Vorderseite des Oberschenkels für ein paar Sekunden;
  3. Belastung der Rückseite des Oberschenkels für ein paar Sekunden;
  4. belasten die Gesäßmuskeln;
  5. hebt und senkt das gerade Bein;
  6. Knie beugen und entspannen;
  7. , um ein in einem Winkel von 45 Grad angehobenes Bein zur Seite zu ziehen;
  8. einziehen und begradigen das Bein um 45 Grad angehoben.

Die körperliche Aktivität beginnt nach etwa vier Monaten ab Beginn der Rehabilitation allmählich zuzunehmen. Der Komplex von Übungen kann ergänzt und kompliziert werden. Zum Beispiel können in dieser Phase der Erholung Laufen, Kurzstreckenradfahren und Schwimmen erlaubt sein.

Nützliche Empfehlungen für die Rehabilitation

prothetische Verfahren So, das war wirklich nützlich und erleichtert erheblich das Leben des Patienten während der Rehabilitation erforderlich ist:

  • alle medizinischen Empfehlungen folgen;
  • führt regelmäßig die vorgeschriebene Gymnastik durch, weil die Regelmäßigkeit der Übungen den Nutzen der etablierten Endoprothese bestimmt;
  • engagieren sich im Training der Lungen und der Atmung, so dass genügend Sauerstoff in den Blutkreislauf gelangt, was die schnelle Regeneration von Geweben infolge eines Traumas oder einer Operation erleichtert;
  • zur Kontrolle von schmerzhaften Empfindungen - Schmerz sollte kein Hindernis für therapeutische Gymnastik werden. Bei Bedarf können Sie Schmerzmittel nehmen;
  • anwenden kalte Kompressen, um Schwellungen im Kniebereich zu reduzieren;
  • ist immer vollständig Ruhe und überlastet nicht Ihren eigenen Körper.

Was Sie

Während der Erholungsphase als Folge der Endoprothetik nicht tun können, ist dringend abgeraten:

  1. Bewegungen machen, die neue Verletzungen verursachen können;
  2. zu laufen, Gewichtheben, Kontaktsportarten, Aerobic, Tennis;
  3. führt Sprünge durch;
  4. Twist Knee - wenn es notwendig ist, eine Drehung durchzuführen, dann sollte dies am ganzen Körper erfolgen, um eine Beschädigung des Implantats zu vermeiden;
  5. auf den Knien zu stehen oder den Schwerpunkt zu ihnen zu tragen;
  6. zum Tragen von Gewichten - vom Heben von Gewichten muss nicht nur während der Rehabilitationsperiode, sondern für die gesamte Dauer des Tragens der Endoprothese aufgegeben werden.

Physiotherapie Übungen sollten Arzt-rehabilitator

entwickeln Wenn es eine Notwendigkeit für jede, auch die minimalsten chirurgischen Eingriffe wie Zahnbehandlung, sollten Sie den Arzt darüber informieren, dass vor einiger Zeit der Operation Gelenkersatz durchgeführt wurde.

Rehabilitation nach arthroskopische Chirurgie im Krankenhaus und zu Hause

Knie-Arthroskopie - ein medizinischen Diagnoseverfahren, das ein vollständiges chirurgisches Verfahren und erfordert angemessene Rehabilitation, sowie Gelenkersatz-Verfahren. Meistens toleriert Arthroskopie ist relativ einfach, aber die Erholungsphase muss die Behandlung im Krankenhaus in den ersten Tagen und anschließende Rehabilitation zu Hause sind.

Im Krankenhaus unmittelbar nach Beendigung der Arthroskopie( am ersten Tag) erhält der Patient einmalig Antibiotika. Auch die Rehabilitationszeit im Krankenhaus als Folge der arthroskopischen beinhaltet:

  • spezielle elastische Binde oder Kompressionsstrümpfe tragen;
  • Kryotherapie;
  • Fixierung des operierten Gelenkes mit Hilfe einer kieferorthopädischen Bandage;
  • analgetische Therapie;
  • Lymphdrainage Massage von Hand durchgeführt;
  • therapeutische Übung.

Zu Hause müssen Sie die Empfehlungen des Arztes klar befolgen und die Füße in einer erhöhten Position halten. Bandagen, die auf das operierte Gebiet aufgelegt werden, müssen regelmäßig ersetzt werden. Dafür müssen Sie einen Arzt aufsuchen. Um Komplikationen bei der durchgeführten Arthroskopie zu vermeiden, werden entzündungshemmende und vaskuläre Medikamente verschrieben. Die motorische Belastung und die arthroskopischen therapeutischen Übungen werden vom behandelnden Arzt kontrolliert.

Die Rehabilitationszeit ist gut, das Knie

Erholung nach einer Verletzung

Verletzungen( sowie den Verfahren Kniegelenksprothesen) zur Massage benötigt Rehabilitation richtig stattgefunden hat, auch wenn die Behandlung konservative Methoden waren. Herkömmlichererholungszeit aufgrund von Trauma umfasst:

  1. Rehabilitation - UHF-Therapie, Magnetfeldtherapie, Elektrophorese, eine elektrische Stimulation der Muskeln und Lasertherapie;
  2. Heilgymnastik;
  3. regelmäßige Massage und manuelle Therapie;
  4. schnelle Wiederherstellung der motorischen Funktion der geschädigten Gliedmaßen wird auch durch Sanatorium Behandlung erleichtert.

Somit ist die Genesung ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur Genesung und Rückkehr zu einem normalen Lebensrhythmus nach einem Trauma.

vashekoleno.ru

Rehabilitation nach Hüftendoprothetik: ein Motor

Modus Nach der Operation, die Einrichtung einer Endoprothese des Hüftgelenkes erfordert die Wiederherstellung der normalen Funktion des Kurses, sowie die umgebenden Muskeln. In diesem Fall hängt die Dauer und Wirksamkeit des Rehabilitationskurses von vielen Faktoren ab. Die Rehabilitation nach Hüftendoprothetik erfolgt nach verschiedenen Schemata. Daher ist es notwendig, einen individuellen Ansatz für jeden einzelnen Patienten anzuwenden.

Viel hängt vom Alter des Patienten, von seinem Allgemeinzustand und seiner körperlichen Entwicklung ab. Je älter also der Patient und je mehr er körperlich geschwächt ist, desto länger wird der Rehabilitationsprozess stattfinden.

Von großer Bedeutung ist auch, wie viel Zeit zwischen dem Trauma und der Operation verging. Wenn eine ziemlich lange Zeit vergangen ist, ist es den Muskeln sehr wahrscheinlich gelungen, signifikant zu verkümmern, da das beschädigte Gelenk nicht vollständig funktionieren konnte.

Eine ähnliche Situation kann bei Arthrose auftreten. Wenn die Operation wurde in einer angemessenen Art und Weise durchgeführt wird, wenn, trotz der Schmerzen, konnte der Mann noch unabhängig voneinander bewegen und die Muskeln arbeiten mußten, aber es einen kritischen Punkt noch nicht erreicht hat, dann wird der Wiederherstellungsprozess ein wenig schneller nehmen und mehr erfolgreich.

Aber es passiert auch, dass eine Person jahrelang Schmerzen hat, in der Hoffnung, dass alles von selbst passiert. Zum Arzt wendet er sich, wenn der Schmerz unerträglich wird und eine Person nicht einfach gehen kann.

In solchen Fällen haben die Muskeln Zeit zu verkümmern. Dementsprechend wird der Prozess der postoperativen Rehabilitation länger und schwieriger dauern. Unter Berücksichtigung all dieser Faktoren ist es möglich, ein allgemeines Rehabilitationsprogramm zu erstellen, das für alle Patienten anwendbar ist. Dieses Programm basiert auf bestimmten Prinzipien und Zielen, und es wird auch eine individuelle Herangehensweise an jeden einzelnen Patienten angewandt.

Willst du gut schlafen? Orthopädische Kissen mit Memoryfunktion, sorgen für die richtige Position der Wirbelsäule während des Schlafes und normalisiert den Muskeltonus der Halswirbelsäule.

Auf wie man die Ursache umreißt und den Angriff des akuten Schmerzes im Rücken beseitigt, erfahren Sie von unserem Artikel.

Der Rehabilitationsprozess kann in mehrere Perioden oder Phasen unterteilt werden.

Nullphase

Diese Phase der Rehabilitation beginnt einige Stunden nach der Operation. Erstens ist es notwendig, den Blutkreislauf wiederherzustellen. Dies ist erforderlich für das normale Funktionieren der Extremität und verhindert die Bildung von Blutgerinnseln in den Blutgefäßen.

Sobald die Anästhesie wird Maßnahmen ergreifen, sollten Sie die folgenden Übungen machen( wir dürfen nicht vergessen, dass alle Übungen mit beiden Beinen durchgeführt werden sollte, nicht nur der Patient): .

  • Bewegung seines Fußes nach oben und unten, die so genannte „Blasebalg“Die Übung sollte mehrmals alle 10-15 Minuten wiederholt werden, sobald die Empfindlichkeit des Fußes zurückkehrt. Führen Sie die Übung während der gesamten Rehabilitationsphase durch.
  • Den Knöchel nach rechts und dann fünf Mal nach links drehen. Es sollte daran erinnert werden, dass die Rotation nur auf Kosten dieses Gelenks durchgeführt werden sollte. Das Knie nimmt an dieser Übung nicht teil.
  • Arbeit des vorderen Oberschenkelmuskels( vierköpfiger Muskel).Es ist notwendig, die Vorderseite des Oberschenkels zu straffen und zu richten. Sie können die Socken nach vorne ziehen. Zuerst wird es kein volles Bein geben, es kann Schmerzen geben. Aber es ist notwendig zu versuchen, und schließlich beginnt die Übung zu arbeiten. Halten Sie die Muskeln der Vorderseite des Oberschenkels in Spannung dauert 5-10 Sekunden. Wiederholen Sie die Übung für 10 Ansätze für beide( !) Beine.
  • Biegen Sie das Knie und bewegen Sie die Ferse in Richtung Gesäß.Die Ferse sollte gegen die Oberfläche gedrückt werden. Das Knie sollte nicht zum anderen Bein rotieren. Das Hüftgelenk sollte sich nicht mehr als 90 Grad biegen. Wiederhole die Übung 10 Mal.
  • Drücken Sie das Gesäß und halten Sie es für 5-7 Sekunden in Spannung. Wiederholen Sie die Übung sollte mindestens 10 mal sein.
  • Bewegen Sie in der liegenden Position das längliche Bein seitwärts auf die maximal mögliche Entfernung und bringen Sie es dann in seine ursprüngliche Position zurück. In den postoperativen Tagen wird diese Übung wahrscheinlich fehlschlagen, aber im Laufe der Zeit beginnt es zu arbeiten. Wiederhole die Übung 10 Mal.
  • Heben Sie das gerade gestreckte Bein ein paar Zentimeter hoch. Wie im vorherigen Fall kann diese Übung nicht zuerst durchgeführt werden. Wiederhole die Übung 10 Mal.

Erste Phase von

Die nächste Phase der Rehabilitation nach der Endoprothetik beginnt am 2. Tag nach der Operation. Zu diesem Zeitpunkt kann der Patient aufstehen und sanft auf Krücken bewegen, auf dem verletzte Bein zu verlassen, aber nicht in voller Stärke. Mit der Zeit wird diese Belastung zunehmen.

Der Zweck der ersten Phase der Rehabilitation - die Fähigkeit einer Person zur Wiederherstellung unabhängig zu bewegen, einschließlich der Treppe( das erste Mal, natürlich mit Hilfe von Krücken).

Auf Reisen ist es wichtig, einige Regeln zu folgen, nämlich:

  • Versetzung von der Notwendigkeit zu verhindern, dass das Bein im Hüftgelenk zu biegen ist nicht mehr als 90 Grad. Es ist verboten, die Beine zu kreuzen, Hocken und seine Beine werfen, wenn sich die Gelegenheit in Kraft Abklingen Schmerz kam.
  • Um ähnliche Aktionen in einem Traum zu vermeiden, ist es notwendig, Kissen zwischen den Beinen zu legen.
  • sitzt nur auf solche Stühle, wo die Knie nicht über dem Niveau des Nabels steigen, das heißt, wird das Hüftgelenk nicht mehr als 90 Grad biegen.
  • In der auf dem Rücken liegenden Position sollten die Beine wie in der sitzenden Position leicht auseinander liegen.
  • Nicht unter dem Nabel biegen, wenn Schuhe oder andere Aktivitäten beim Sitzen, Liegen oder Stehen angezogen werden. Erinnere dich immer an 90 Grad!

Phase 1-Übungen:

  1. Den Ellbogen in stehender Position parallel zum Boden anheben. Halten Sie den Fuß 5 Sekunden lang in dieser Position und senken Sie ihn dann ab. Für diese Übung sind mehrere Ansätze erforderlich.
  2. Im Stehen das Bein gerade strecken und langsam zurückziehen( der Rücken kann im unteren Rücken gehalten werden).Halten Sie das Glied in dieser Position für 5 Sekunden, dann senken Sie es. Wiederholen Sie die Übung mehrmals.
  3. Langes Bein zur Seite stehend. Halten Sie das Glied für 5 Sekunden, dann senken Sie es. Wiederholen Sie die Übung mehrmals.
Wie behandelt man Osteochondrose der Halswirbelsäule? Denken Sie daran, eine vollständige Heilung ist nur in den Anfangsstadien möglich.

Über mögliche Komplikationen der Baker-Zyste des Kniegelenks erfahren Sie hier von

Ein Knirschen oder Knacken im Kniegelenk deutet nicht immer auf das Vorhandensein der Krankheit hin. Weitere http: //osteokhondros.ru/Simptomy/ Pochemu-hrustyat-sustavy-i-chto-s-etim-delat-s.html

zweite Phase

Diese Phase der Rehabilitation nach Hüftoperation beginnt etwa eine Woche nach der Operation umfasst Übungen, deren Aufgabe es ist, Bewegen Sie den Patienten auf der Treppe. Sie werden nur unter der Aufsicht und Unterstützung eines Arztes durchgeführt, so werden wir nicht mit diesen Übungen befassen, wie erforderlich, um den Arzt zu führen, die sich auf den Zustand des Patienten basiert, sowie einige andere Faktoren.

Video: „Hüft-Endoprothesen: Übung“

dritte Phase Die dritte Phase der Rehabilitation beginnt 4-8 Wochen nach der Operation, je nach Kondition und Alter des Patienten.

In dieser Phase ist es notwendig, die Bewegung ohne Krücken zu bewältigen, aber immer noch mit Hilfe eines Stocks.

Für eine erfolgreiche Umsetzung der dritten Phase werden die folgenden Übungen helfen:

  • elastisches Band um den Knöchel vor befestigt ist, und das andere Ende - eine zuverlässige Unterstützung. Bewegen Sie das Bein in der Standposition nach vorne und bringen Sie es dann in seine Ausgangsposition zurück. Wiederholen Sie mehrmals für jedes Bein. Diese Übung sollte 10 Mal am Tag, morgens, nachmittags und abends durchgeführt werden.
  • Die oben beschriebene Übung wird genauso durchgeführt, nur das elastische Band wird an der Rückseite des Knöchels befestigt. Nehmen Sie das Bein im Stehen zurück und bringen Sie es in die Ausgangsposition zurück. Wiederholen Sie mehrmals für jedes Bein. Diese Übung sollte 10 Mal am Tag, morgens, nachmittags und abends durchgeführt werden.
  • Elastisches Band an der Seite des Knöchels befestigt. Nimm das gerade gestreckte Bein zur Seite und bringe das Glied in seine Ausgangsposition zurück. Wiederholen Sie die Übung mehrmals. Führe 10 Sätze pro Tag aus.
  • Sport auf dem Fahrrad stärkt perfekt Beinmuskulatur und Mobilität entwickeln sustavov. Vazhno den Sitz anpassen, so dass die Beine so weit wie möglich begradigt wurden und erreichte kaum die Pedale an der tiefsten Stelle. Zuerst sollten Sie 10-15 Minuten 2 mal am Tag üben. Im Laufe der Zeit sollte die Belastung erhöht werden und für 30 Minuten 3-4 Mal pro Woche oder öfter behandelt werden.
  • Es ist wichtig, Übungen für das Gleichgewichtstraining durchzuführen. Um dies zu tun, musst du auf einem Bein stehen, deine Hand gegen die Wand lehnen und dich auf deinen Zeh erheben. Führe 10 Wiederholungen pro Fuß durch.
  • Gehen Sie auf dem Laufband in die entgegengesetzte Richtung. Der Fuß rollt von den Fingern bis zur Ferse. Wenn der gesamte Fuß auf dem Laufband steht, ist das Knie vollständig begradigt. Die Geschwindigkeit der Strecke sollte 1-2 km / h betragen.

Video: „Rehabilitation nach Hüftendoprothetik: ein Mittel zur Unterstützung und Bewegung“

So, nachdem nach der Hüftoperation durch den gesamten Verlauf der Rehabilitation gehen, als Folge der Übungen, muss eine Person vollständig wieder die Gelegenheit zu gehen normalerweise ohne die Hilfe eines Stockes. In diesem Fall stellt das Hüftgelenk seine Funktionen wieder her. Dies tritt normalerweise 7-8 Wochen nach der Operation auf. Es sei daran erinnert, dass, um Verletzungen in Zukunft zu verhindern, ist es notwendig, ständig Ihren Körper in guter körperlicher Verfassung zu halten und nach der Rehabilitation Kurs ist erforderlich, um alle Übungen oben erwähnt auszuführen.

osteokhondros.ru

Лфк mit Plattfuß

Лфк mit PlattfußMassage Und Physiotherapie

Übungstherapie für Plattfüße Übungstherapie für Plattfüße Plattfüße Unter der sich verändernden Form des Fußes verstehen, die durch die vollständige oder teilweise Weglassung der Bögen gek...

Weiterlesen
Honigmassage mit zervikaler Osteochondrose

Honigmassage mit zervikaler OsteochondroseMassage Und Physiotherapie

Wie und wann Sie eine Honigmassage mit Osteochondrose durchführen können Die Osteochondrose ist eine Verletzung in der Struktur des knorpeligen Gewebes der Wirbelsäule aufgrund unzureichender i...

Weiterlesen
Rückenmassage mit Osteochondrose

Rückenmassage mit OsteochondroseMassage Und Physiotherapie

Rückenmassage in Osteochondrose Massage - ist ein komplexer sequenziellen manuellen Eingriffe auf bestimmten Bereichen, umgesetzt mit dem Ziel der Behandlungsarm expert-Masseur entsprechen. Art...

Weiterlesen