Gymnastik-Schrot im Skoliosevideo

Catarina Schroths einzigartige Atemgymnastik hilft bei Skoliose

Katarina Schroths Gymnastik wird in Gerüsten in Rehabilitationszentren eingesetzt, weil sie Kraft, Atmung und stärkende Übungen optimal miteinander verbindet.

Sein Schöpfer - Katharine Schroth an sich selbst überprüft die Wirksamkeit ihrer Methode. Sie erlitt eine seitliche Krümmung der Wirbelsäule, und um sie loszuwerden, entwickelte sich ein Komplex von Gymnastik. Schroth erhielt offizielle Anerkennung in Deutschland im Jahr 1921, als die erste Skoliose-Klinik eröffnet wurde, in der die Schroth-Atemübungen angewendet wurden.

Grundprinzipien der Heilgymnastik Shrot

Die Grundlage für ein effektives Skoliosetherapie-Paket ist die Idee des Schöpfers der Methode, dass der Körper eines kranken Menschen in seiner Funktionalität einem Ball ähnelt. Wenn Druck darauf ausgeübt wird, wird es eingeebnet. Dieses Prinzip ist die Grundlage der komplexen Bewegungstherapie.

Die Methode basiert auf korrekter Atmung. Er ist es, der die führende Rolle bei der Eliminierung des abnormalen Atemstereotyps spielt, der durch die Verschiebung der inneren Organe bei der Skoliose entsteht.

Wirbelsäule Rotation( entlang der vertikalen Achse verdreht) während der Verformung der Wirbelsäule verursacht auch eine Instabilität der Wirbelsäule, so dass jede unbeabsichtigte Bewegung Schmerzen bei Menschen verursacht. Um dies zu verhindern, beinhaltet Katarinas Behandlungskomplex Übungen zur Steigerung der Kraftausdauer des muskulösen Korsetts des Rückens.

Bei lateraler Verschiebung in der Brustwirbelsäule sind die Interkostalräume auf der Seite der Läsion verengt. Aus diesem Grund erhalten die Lungen auf der Seite der Verengung des Thorax weniger Sauerstoff. Sie können nicht vollständig durchgreifen. Ohne Atemtraining kann diese Pathologie nicht beseitigt werden.

Die Verschiebung der Wirbel wird durch ein einzigartiges System von Atemübungen, die von Katarina's Tochter Schroth Lenard entwickelt wurden, eliminiert. Sie ist eine Physiotherapeutin durch Bildung. Lenard Schroth ist es seit vielen Jahren gelungen, seine Technik zur Beseitigung von Subluxationen der Wirbel zu perfektionieren, die immer bei frontaler Deformation der Wirbelachse beobachtet werden.

Durchführung von Klassen

Vor dem Training mit dem Patienten wird eine erläuternde Konversation durchgeführt. Er muss das Wesen der Krankheit und ihre anatomischen Merkmale verstehen, um den Wert der durchgeführten Aktivitäten zu erkennen.

In der Anfangsphase lernt der Patient die Grundlagen der richtigen Atmung in Kombination mit statischen Übungen. Die einfachste Form der Catarina-Methode besteht aus folgenden Phasen:

  1. Untersuchung und Korrektur der korrekten Position des Körpers zur Eliminierung des pathologischen Stereotyps der Rumpfposition;
  2. Verstauchung des Muskelkorsetts des Rückens durch Atmung, um den Abstand zwischen den Rippen in der Brust zu vergrößern;
  3. Trainingsfrequenz und Tiefe der Atemzüge und Atemzüge, um die Breite der Interkostalräume anzupassen;
  4. Aktive Übungen zur Stärkung des Tonus der Interkostalmuskeln während der Ausatmung.

Nach dem vorbereitenden Training führt die Person mit dem Instruktor des Patienten 30 Mal täglich selbständig die Übungen durch. Dabei muss er ständig den Zustand des Rückens mit Hilfe von Spiegeln überwachen.

Es basiert auf unausgewogener Atmung. Sein Wesen liegt in der sequentiellen Entwicklung schwacher Lungenzonen durch die Stärkung der Interkostalmuskulatur. Während der Unterricht Schmerzen an der konvexen Seite der Brust zu verhindern, bringt Sandsäcke und unter der Wirbelsäule - die besonderen Rollen.

Bei der Gymnastik gibt der Körper viel Energie aus, so dass eine Person große Mengen Flüssigkeit trinken sollte.

durchschnittlicher Kurs dauert ca. 3 Monate, und dann geht das Verfahren die Verwendung von Rehabilitationsmaßnahmen. Sie werden 2-3 mal im Jahr bei Erwachsenen und einmal pro Jahr bei Kindern durchgeführt.

Geschäft

Es gibt zwingende Vorschriften, die den Patient tragen soll, die Skoliose behandelt nach dem Verfahren von Katharina:

  • Mehrere Wiederholungen von Übungen führen zur Fixierung von konstanten Muskelreflexen, daher ist es sehr wichtig, die Bewegung und Atmung richtig einzustellen;
  • Atemübungen werden zuerst in Rückenlage durchgeführt. Gleichzeitig massiert der Arzt zunächst den sinkenden Brustbereich. Beim Einatmen sollte der Patient die Handfläche des Arztes oberhalb des oberen Rückens berühren. So ist die Tiefe der Inspiration fixiert;
  • Die Ausatmung erfolgt durch halb komprimierte Lippen, wodurch Sie die interkostalen Muskeln aktiv trainieren können.
  • Gymnastik zur Dehnung der Interkostalräume wird beim Ausatmen durchgeführt;
  • Um die während des Tages entwickelten Reflexe zu konsolidieren, werden ungefähr 30 Wiederholungen jeder Übung empfohlen;
  • Während des Trainings mindestens 1 Liter Wasser trinken.
Es gibt Gegenanzeigen für die Verwendung von Gymnastik Schroth:
  1. Infektionskrankheiten Übungen erhöhen die Intensität und Schwere des Prozesses zu atmen;
  2. Aktive körperliche Bewegungen sind bei neoplastischen Erkrankungen kontraindiziert, da eine erhöhte Blutversorgung zur Ausbreitung von Tumorzellen in andere Gewebe und Organe führen kann;
  3. Bei Herzerkrankungen wird die Bewegungstherapie individuell von einem Arzt entwickelt. In einigen Arten der Herzpathologie ist es kontraindiziert( Angina pectoris, Myokardinfarkt);Ausgedrückt
  4. Knochen bei Osteoporose( Verlust von Calciumsalzen) und spastische Lähmung verletzen die Funktion des Bewegungsapparates.

Abschließend sei angemerkt, dass die Atemgymnastik von Katharina Schroth bei der Skoliose kein Allheilmittel für die Erkrankung ist. Sein Hauptzweck ist es, eine Person zu lehren, Pathologie wirksam zu widerstehen.

Wenn der Patient die richtige Position zu ergreifen, um zu lernen, halten Sie Ihren Rücken flach und atmen gleichmäßig, wird es den ganzen Tag unterschwellig sein abnorme Krümmung der Wirbelsäule entgegenzuwirken. Die Methode wird besser in Kombination mit anderen Methoden zur Behandlung der frontalen Krümmung der Wirbelsäule verwendet, um die Wirksamkeit der Therapie zu verbessern.

SpinaZdorov.ru

Physiotherapie Skoliose

Physiotherapie Skoliose Skoliose

- das ist eine sehr häufige Erkrankung, genauer gesagt, die Krümmung der Wirbelsäule, das vor allem bei Kindern auftritt. Es wird bei vielen Kindern im Alter von 1 bis 15 Jahren diagnostiziert. Es war eine Zeit des Wachstums und der Entwicklung der Wirbelsäule für die Entwicklung der Skoliose ein fruchtbarer Boden wird daher auf die Notwendigkeit, ein besonderes Augenmerk auf die Gesundheit der Kinder zu zahlen.

Klinik der Krankheit

Es gibt verschiedene Arten von Skoliose - die Klassifizierung erfolgt durch Lokalisation und Form der Krümmung. Isolieren S-förmige, Z-förmige und C-förmige Skoliose. Im Bereich der Lokalisation der Deformation werden die Brust-, Lenden- und kombinierte Skoliose unterschieden. Es ist auch möglich, die Belastung für das Alter zu teilen, bei dem es bei Menschen diagnostiziert wird:

  • infantiles - diese Art der Skoliose bei Kindern bestimmt unter drei Jahren;
  • juvenile - wird bei Kindern im Alter von 3-10 Jahren diagnostiziert;
  • jung - ist in 10-15 Jahren bestimmt;
  • Skoliose bei Erwachsenen - wird im Erwachsenenalter diagnostiziert, wenn die Bildung und das Wachstum der Wirbelsäule bereits abgeschlossen ist.

Grad der Skoliose

Wirbelsäulenkrümmung allmählich entwickelt, unterscheiden, so dass mehrere Verformungsgrade:

  • 1 Grad - Rückgrat von der vertikalen Achse abweicht, bei 1-10 Grad( oft diese Abweichung zur Pathologie betrachtet wird jedoch nicht übernimmt keine Korrekturmaßnahmen);
  • 2 Grad - die Wirbelsäule ist stärker deformiert. Der Grad der Abweichung von seiner Norm ist 11-25;
  • 3 Grad - der Neigungswinkel der Wirbelsäule kann innerhalb von 26-50 Grad variieren;
  • 4 Grad - der schwierigste. In diesem Fall weicht die Wirbelsäule um mehr als 50 Grad ab.

Es ist bemerkenswert, dass abhängig vom Grad der Skoliose der Erfolg der Elimination abhängt. Die Behandlung sollte so früh wie in Eingriff gebracht werden, wenn der Stamm den zweiten Grad erreicht, denn in Zukunft wird es viel schneller entwickeln und behandeln, es wird nicht so einfach sein.

Externe Zeichen von Skoliose

Behandlung von Skoliose

Es gibt drei Hauptmethoden zur Behandlung von Skoliose, für die es jeweils Hinweise gibt. Zum Beispiel, wenn die Skoliose im ersten-zweiten Grad ist, die Wirbelsäule nicht um mehr als 15 Grad abgelenkt wird, wird die übliche Gymnastik wirksam sein, die unter der Aufsicht eines Spezialisten durchgeführt werden sollte. Wenn wir von einer komplexeren Skoliose sprechen, wird dem Patienten ein Korsett angeboten, das die Wirbelsäule in der richtigen Position halten und nach und nach nivellieren kann. Es gibt eine große Anzahl von Korsetts, von denen jedes seine eigenen Hinweise für den Gebrauch hat. Bei komplexen Formen der Skoliose werden Korsetts auf Bestellung hergestellt, aus steiferen Materialien.

Individuelles medizinisches Korsett

Wenn medizinische Gymnastik und das Tragen eines Korsetts nicht erfolgreich waren, kann eine chirurgische Operation durchgeführt werden - Hinweise darauf sind nur in den letzten Stadien der Skoliose verfügbar. In diesem Fall wird die Wirbelsäule von einem speziellen Metallstab getragen, der durch den Zugang von hinten oder von vorne in den Körper eingeführt wird. Beachten Sie, dass die Operation keine 100% ige Ausrichtung der Wirbelsäule garantiert, sie kann sich nur bis zu einem bestimmten Winkel begradigen.

Um solche schweren Therapien zu vermeiden, ist es notwendig, die Skoliose so früh wie möglich zu diagnostizieren, um die Wirbelsäule nur mit therapeutischer Gymnastik ausrichten zu können.

Die Verwendung von Gymnastik bei Skoliose

Therapeutische Gymnastik ist eine der wichtigsten Möglichkeiten, Skoliose zu behandeln und das Fortschreiten der Deformität zu verhindern. Sie können diese Therapie in jedem Stadium und bei jeder Art von Skoliose anwenden, aber Gymnastik ist in den Anfangsstadien der Deformation effektiver.

Es sollte beachtet werden, dass der Komplex von Übungen für jeden Fall individuell ausgewählt wird. In diesem Fall ist es notwendig, den Grad der Krümmung, den Bereich ihrer Lokalisierung und Form zu berücksichtigen. Wenn der Komplex von Übungen unabhängig ausgewählt wird, besteht die Möglichkeit, nicht nur das gewünschte Ergebnis nicht zu erreichen, sondern auch die Situation zu verschlimmern.

LFK mit Skoliose

Therapeutische Gymnastik kann als eine unabhängige Behandlungsmethode verwendet werden, aber es hat eine höhere Effizienz in Kombination mit Massagen und manuelle Therapie. Deshalb ist es am besten, Hilfe von Spezialisten zu suchen, die eine umfassende Behandlung anbieten können.

Wenn Sie sich fragen, warum therapeutische Gymnastik für Skoliose ausreicht, ist alles ganz einfach. Wenn eine Person eine speziell ausgewählte Reihe von Übungen für ihn ausführt, stärkt er die Rückenmuskulatur, die ein starkes und zuverlässiges Korsett rund um die Wirbelsäule bildet und ihn in einer ebenen Position hält. In der Kindheit ist Gymnastik sehr effektiv, weil die Wirbelsäule immer noch beweglich ist, so dass sie in die richtige Position zurückkehren kann.

Sonst helfen gymnastische Übungen einfach, die Muskeln zu stärken und das Fortschreiten der Skoliose zu verhindern - das ist auch ein ziemlich gutes Ergebnis. Bei einer Gymnastik mit Skoliose entlastet eine Person die Wirbelsäule, reduziert die Belastung, die auf ihn einwirkt, was die Entwicklung der Skoliose auslöst und die Rückenmuskulatur stärkt.

Gymnastik kann zur Vorbeugung von Skoliose durchgeführt werden - in diesem Fall ist es sehr effektiv, es gibt fast 100% Schutz gegen Wirbelsäulendeformität.

Therapeutische Übung

Regeln gymnastischer Übungen

über dieser Gymnastik erwähnt kann nicht nur mit Skoliose im Kampf helfen, sondern auch der Wirbelsäule verletzt, so ist es notwendig, sehr verantwortlich auszuführen und unter der Aufsicht von einem qualifizierten Fachmann. Es ist notwendig, einige Regeln zu kennen, nach denen die therapeutische Gymnastik durchgeführt wird:

  • minimale Belastung - es ist von ihr beginnen die Ausübung der therapeutischen Gymnastik. Das Lastniveau steigt allmählich an, es wird nur von einem Fachmann bestimmt;
  • Dosierung der Übungen - die Dauer der Gymnastik wird individuell bestimmt. Muss den Gesundheitszustand des Patienten berücksichtigen. Sobald eine Person beginnt, Unbehagen oder Schmerzen zu fühlen, sollte der Unterricht aufhören. Die nächste Sitzung beginnt erneut mit einer Mindestlast.
  • passive Traktion der Wirbelsäule - wenn die Wirbelsäule gestreckt ist, sollte es nur passiv sein - durchgeführt durch verschiedene Übungen. Vis an der Latte ist strengstens verboten;
  • Mangel an Übungen der Beweglichkeit der Wirbelsäule zu verbessern - eine komplexe Übung soll nicht beinhalten Manipulationen vertikale Drehung der Wirbelsäule einhergehen, wie Übungen schaden können, verschlimmert den Zustand.

Basissatz von Übungen

Typen von therapeutischen Übungen

Es gibt zwei Kategorien von Gymnastikübungen, die für die Korrektur des Wagens verwendet:

  • symmetrisch - sie sind nicht für die absichtliche bestimmt Begradigung der Wirbelsäule, sondern eignen sich hervorragend für die Muskeln des Rückens zu stärken und verhindern die Entwicklung der Skoliose;
  • asymmetrisch - durchgeführt zur Behandlung von Skoliose, werden nur auf individueller Basis ausgewählt, je nach Grad und Form der Krümmung. Solche Übungen bieten die Möglichkeit, eine sinnvolle Auswirkungen auf die Wirbelsäule und die umliegenden Muskeln haben, strecken Sie Ihre Haltung, verhindern Progression der Skoliose.

Unabhängig von der Kategorie der Übungen kann nur ein qualifizierter Spezialist sie auswählen. Nur in diesem Fall hat die therapeutische Gymnastik die gewünschte Wirkung.

Video - Therapeutische Übungen für Skoliose

med-shkola.ru Skoliose

Krankheit durch das Auftreten der pathologischen Wirbelsäule nach links oder rechts biegen. Im Anfangsstadium ist die Krankheit fast asymptomatisch. Bei einer Zunahme der Krümmung der Wirbelsäule treten Rückenschmerzen auf. Die Deformation der Wirbelsäule wird visuell bestimmt, im schwereren Verlauf der Erkrankung verformt sich auch der Thorax. Es gibt Unregelmäßigkeiten in der Arbeit der inneren Organe. Die Behandlung dieser Krankheit kann konservativ oder operativ sein. In den frühen Stadien der Pathologie wird nur konservative Behandlung verwendet. In einer solchen Situation wird die therapeutische Gymnastik bei Skoliose zur Grundlage eines medizinischen Eingriffs.

Warum ist die Ernennung einer Bewegungstherapie notwendig?

Skoliose ist nicht nur durch Veränderungen von der Wirbelsäule, sondern auch durch die Rücken- und Rumpfmuskulatur gekennzeichnet. Wenn die Krümmung der Wirbelsäule, die Muskeln auf der einen Seite Thorax gespannt sind und auf der anderen - komprimiert wird somit sind sie in einem Zustand der konstanten Spannung. Es ist die Gymnastik für die Wirbelsäule bei Skoliose, die hilft, die Belastung gleichmäßig auf alle Muskelgruppen zu verteilen und sie zu stärken. So, die eine Art von Muskelskelett in der Lage, die korrekte Position der Wirbelsäule zu geben. Es sollte angemerkt werden, dass körperliche Übungen nicht immer die korrekte Position des Körpers wiederherstellen, sondern den pathologischen Prozess stoppen können.

Wie ist die komplexe Heilgymnastik vorgeschrieben?

Vor einer vorgeschriebenen Übungen für Skoliose, müssen Sie die richtige Diagnose stellen, um den Grad der Schäden an der Wirbelsäule bestimmen. Dazu wird dem Patienten eine Röntgenaufnahme, eine visuelle Untersuchung und eine Anamnese erteilt. Basierend auf den Ergebnissen der diagnostischen Studien wird die endgültige Diagnose gestellt. Auf seiner Basis entwickelt der Physiotherapeut eine individuelle Übungsgruppe.

Je nach Schwere des pathologischen Prozesses, Gymnastik für den Rücken Skoliose löst die folgenden Probleme:

  1. verbessert die allgemeine körperliche und psychische Gesundheit des Patienten.
  2. entwickelte Komplex der Übungen ist die Muskelaktivität zu stimulieren, um die geschwächten Muskelgruppen zu stärken, erhöhen ihre Kraftausdauer. Das heißt, einen Rahmen aus Muskelgewebe zu schaffen, der die Wirbelsäule in anatomischer Position halten kann.
  3. Während des Trainings wird die korrekte Haltung geformt.
  4. Stimuliert das Herz und die Lunge.

Was ist bei der Behandlung von Skoliosen mit Hilfe von Physiotherapie kontraindiziert?

Ich möchte betonen, dass eine Reihe von Übungen einen Arzt, der auf dem Gebiet der Bewegungstherapie spezialisiert ist, ernennen sollte. Die Selbstmedikation ist unzulässig. Falsch ausgewählte und durchgeführte Übungen können nur zu einer Verschlechterung des Zustands des Patienten führen.

Im Internet gibt es viele Videos mit verschiedenen Übungen, bevor Sie sie verwenden, einen Arzt aufsuchen. Es muss daran erinnert werden, dass bei dieser Krankheit die folgenden Übungen kontraindiziert sind:

  • irgendwelche Sprünge;
  • es ist unzulässig, irgendwelche schweren Gegenstände während der Übungen der Bewegungstherapie zu verwenden;
  • Übungen richteten fast die Wirbelsäule bei Dehnung nicht verwenden, aber wenn sie ernannt werden, dürfen nur unter ärztlicher Aufsicht gehalten werden;
  • gymnastische Übungen zur Entwicklung von Flexibilität;
  • läuft.

Sport Physiologe in der Anfangsphase des Prozesses

Muskelübungen für Skoliose von 1 Grad Reihe von Übungen ausübt Therapie ist die Basis des therapeutischen Prozesses zu stärken. Richtig ausgewählte Körperübungen stärken nicht nur die Muskeln, korrigieren die Körperhaltung, sondern erhöhen auch den allgemeinen Tonus des Körpers. Es ist zu beachten, dass die Belastung allmählich wachsen muss. Andernfalls können Sie einen schlechteren Zustand der Krankheit bekommen.

Grundsätzlich wird ein Satz symmetrischer Bewegungen zugewiesen. Es zielt darauf ab, geschwächte Muskeln zu stärken und zu stimulieren. Es gibt eine Anpassung der Haltung. In diesem Stadium des pathologischen Prozesses ist es erlaubt, Übungen zur Dehnung der Wirbelsäule zu verschreiben. Sie werden unter Aufsicht eines stehenden und auf dem Rücken liegenden Arztes auf einer geneigten Oberfläche durchgeführt.Übungen für Skoliose bei Kindern in diesem Stadium der Krankheit auf der Verlängerung wird in Fällen von schwerer Muskelschwäche und Beweglichkeit der Wirbelsäule nicht zugeordnet.

Gymnastik bei 2 Grad Skoliose

Gymnastik in Skoliose

unter der Aufsicht eines Spezialisten in Skoliose von 2 Grad, sowie bei 1 Grad sind gymnastische Übungen die Hauptkomponente der Therapie. Die Anforderungen an die Methodik des Behandlungskomplexkomplexes sind ähnlich zu denen, die oben diskutiert wurden. Die erste Sitzung wird von einem Physiotherapeuten durchgeführt. Er unterrichtet, wie man gymnastische und Atemübungen richtig durchführt. Therapeutische Gymnastik bei Skoliose des 2. Grades sorgt für eine ungleiche Belastung der symmetrischen Muskulatur. Wenn die Muskeln geschwächt sind, werden Übungen verwendet, um den Aufbau von Kraft zu stimulieren. Wenn die Muskelgruppen stark genug sind - sie halten nur einen Ton an. So wird ein muskuläres Korsett geschaffen, das die Wirbelsäule in eine physiologische Position zurückbringen kann.

Gymnastikübungen werden gemächlich durchgeführt. Die scharfe Last ist nicht zulässig. Dehnübungen werden praktisch nicht angewendet. In extremen Fällen ist nur passive Traktion zulässig.Übungen, die darauf abzielen, die Flexibilität des Körpers im Komplex zu stimulieren, werden nicht berücksichtigt, da sie zu einer Verschlechterung des Zustands des Patienten führen können.

Ist es sinnvoll, bei Skoliose mit Stadium 3 eine kurative Körperkultur zu verschreiben?

Durchführung der

-Übungen Die Gymnastik der Skoliose Grad 3 ist nicht das grundlegende medizinische Verfahren. In diesem Stadium der Erkrankung ist es angemessener, physiotherapeutische Verfahren oder verschiedene Arten von Massagen zu verschreiben. Der Einsatz von Bewegungstherapie und die Auswahl von Übungen in diesem Fall sollte sehr vorsichtig sein. Dies liegt an der Tatsache, dass ein unzureichend entworfener Satz von Übungen mit einer hohen Wahrscheinlichkeit zum Fortschreiten der Krankheit führen wird.

Bei der Entwicklung und Auswahl der Übungen muss berücksichtigen, dass in diesem Stadium des pathologischen Prozesses, sollte körperliche Aktivität sehr schwach sein. Um diese Bedingung zu erfüllen, sollte Gymnastik aus asymmetrischen Positionen auf dem Boden durchgeführt werden.

Ist es für die Ausübung einer schwereren Krankheit vorgeschrieben?

Outset, dass die Behandlung bei 4 Grad der Skoliose erfolgreich nur durch einen chirurgischen Eingriff durchgeführt. Nur so und nicht anders können Sie die Krankheit überwinden. Und ist therapeutische Übung vorgeschrieben? Ja, aber es ist eine Hilfskraft.

In diesem Stadium der Krankheit ist neben den muskuloskeletalen Veränderungen die Arbeit vieler Organe und Systeme gestört. Gymnastik für Skoliose bei Erwachsenen zielt daher darauf ab, das Herz, die Lunge und den Magen-Darm-Trakt zu unterstützen. LFK wird auch einige Monate vor der Operation ernannt. Dazu wird ein Gymnastikkomplex entwickelt, der das Muskelkorsett entspannt.

spinazedorova.ru

Skoliose Fighter( Gymnastik Schroth) Teil 6

Fröhliche Sicht!

Uhr: //www.youtube.com/ Uhr? V = y43Z4ExS75o
Rückenmassage für Skoliose

Rückenmassage für SkolioseMassage Und Physiotherapie

Was Sie über die Verwendung von Massage für die Skoliose der Wirbelsäule wissen müssen Skoliose ist die Krümmung der Wirbelsäule, die eine Deformation der Brust verursacht. Die Ursache der K...

Weiterlesen

Fußmassage mit flachen FüßenMassage Und Physiotherapie

Fußmassage: Technik Ausführung für flache Fußmassage gilt als die beliebteste Art der Massage sein, weil es auf den Beinen meisten dichte Anordnung der Nervenenden und die biologisch aktiven Pu...

Weiterlesen
Massage für Skoliose-Video-Training

Massage für Skoliose-Video-TrainingMassage Und Physiotherapie

Rückenmassage für Skoliose Skoliose ist eine der Arten der Krümmung der Wirbelsäulenachse, die auf ihren seitlichen Verschiebungen beruht. Dies bedeutet, dass bei einer Skoliose die Wirbelsäule...

Weiterlesen