Die Knie schmerzen in der Nacht

Was tun, wenn das Hüftgelenk in der Nacht schmerzt?

Haben Sie nachts Schmerzen im Hüftgelenk, was den Schlaf unmöglich macht? Es ist erwähnenswert, dass die nächtliche Schmerzen wird nicht nur durch die Niederlage des Hüftgelenks( HJ) belegt, sondern auch auf Störungen des Nervensystems führen, die Unaufmerksamkeit manifestieren kann, Aggression, chronische Müdigkeit, Depression, Angst, und es ist voller unangenehme Folgen, vor allem für Berufe, in denenMangel an Aufmerksamkeit kann Leben kosten.

Kinder unter 18 Jahren von Beschwerden über Schmerzen in TBS-Syndrom auftreten in einer von zehn, Erwachsene bis zu 50 Jahren - jeden dritten. Bei älteren Menschen leiden etwa 60% an Schmerzen im TBC-Bereich. Frauen haben häufiger ein schmerzhaftes Syndrom dieser Lokalisation als Männer.

Eigenschaften Symptome, je nach Art der Pathologie

Schauen sie sich die Krankheit, die die Hüften beeinflussen kann, und durch das Auftreten von Schmerzen in der Nacht begleitet. Lassen Sie uns auf die Merkmale jeder Krankheit, die Gründe, die zu ihrer Entwicklung beitragen, und die spezifischen Unterschiede des Schmerzsyndroms achten.

Krankheit Ursachen und prädisponierende Faktoren Eigenschaften von Schmerzen und anderen Symptomen Intensität Prävalenz Primary / Secondary
Rheumatoid Arthritis Gelenkknorpel :
Immunologische Schäden am Gelenkknorpel Bindegewebe. Extraartikuläre:
1. Genetische Veranlagung.
2. Hypothermie.
3. Stress.
4. Physikalische Überanstrengung.
5. Kürzlich übertragen Krankheiten( Grippe, Angina, Otitis media, etc.).
Krankheit beginnt mit kleinen Gelenken( oft beide Hände, symmetrisch) und zeichnet sich durch Schmerzen, Steifheit in der Nacht und in den frühen Morgenstunden begleitet. Wenn ferner das Fortschreiten der Krankheit in dem pathologischen Prozess beteiligt und die großen Gelenke, vor allem können Schmerzen in einem Hüftgelenk auftreten. Die größte Intensität der Schmerzen in der zweiten Hälfte der Nacht oder am Morgen beobachtet. Es gibt einen wachsenden Schmerzen während der aktiven Bewegungen im Hüftgelenk. Sie werden durch das Auftreten von Erguss begleitet, und die Haut auf sie wird ödematös und heiß zum Anfassen. Verminderte Bewegungsbereich in den betroffenen Gelenken, im Laufe der Zeit sie verformt werden, bis zu Immobilität abzuschließen. Schmerzsyndrom nimmt in der Rückenlage, ohne aktive Bewegungen in einem modifizierten gemeinsamen zu machen. Mittlere oder hohe 0,5 - 1,5% Secondary
Coxarthrose Gelenkknorpel: 1. Erhöhte Belastung des Gelenkknorpels.2. Änderungen in der Struktur des Gelenkknorpels.3. Verletzung.4. Verletzung der Blutversorgung des Knorpels. Extraartikuläre
:
1. Abnormalitäten der Skelettentwicklung.
2. Stoffwechselstörungen, Übergewicht.
3. Genetische Veranlagung.
Schmerz zunächst mäßig, dann ist die Intensität und Stärke ihrer wachsend. Im ersten Schritt mit dem Beginn der aktiven Bewegung in dem betroffenen Gelenke die Starteigenschaften der Krankheit, Schmerzen, allein signifikant reduziert oder ganz verschwindet, in Schritt 2-3 kann in Ruhe und in der Nacht zu beobachten. Wenn Bewegung erfolgt Knistern und Knirschen, es nur begrenzte Beweglichkeit ist, verringerte Bewegungsbereich. Gekennzeichnet durch Verformung von TBS.Der Patient hinkt bei Bewegung, verstärkt die Schmerzen, wenn die Position des Körpers, früh zu Fuß zu ändern, und schließlich bei der geringsten Bewegung. Der Schmerz in die Knie ausstrahlen können, Leiste. Die Muskeln, die gemeinsame umgibt, gespannt ist, gekennzeichnet durch Schenkel antalgische Position( Adduktion, Flexion und Rotation, Auswärtsdrehung).Mittel- oder Hoch 10 bis 15% Primäre
Spondylitis ankylosans( Rizomelicheskaya Form) Articular: 1. Immunologische Beschädigung des Bindegewebes des Gelenkknorpels.2.Formirovanie Syndesmose. Extraartikuläre: erbliche Veranlagung. Krankheit tritt mit dem Auftreten von Schmerzen im lumbosakralen Bereich( Beteiligung der Wirbelsäule und der Gelenke ileosakralnogo-Prozess), kann in Beteiligung pathologischer Prozess der TBS ist. Wenn es die Hüfte des Patienten beeinflusst stört dumpf ständigen Schmerzen, die auf der Leiste, Ellenbogen oder sacrum strahlen kann. Schmerzsyndrom ist in der Nacht und am frühen Morgen Stunden am größten.die Beweglichkeit der Gelenke und reduziert die Menge seiner Bewegungen auf dem Hintergrundstamm Im Laufe der Zeit begrenzt. Die Krankheit tritt in Form von Exazerbationen und Remissionen. Vollständige Unbeweglichkeit tritt nach 15-20 Jahren ab dem Beginn der Krankheit. durchschnittlich 0,8 - 1% Secondary
Infectious Arthritis Vorhandensein von fokaler Infektion im Körper( Lyme-Krankheit, Tuberkulose, weniger pyogene Infektion). Krankheit beginnt nach und nach im Fall von Tuberkulose oder Borreliose, im Fall einer akuten eitrigen Infektionen. Schmerz, meist einseitig, auf den Bereich des Gelenks lokalisiert ist, ist es möglich, die Bestrahlung der Leiste und dem Knie. Unter anderen Symptomen gibt es eine Verletzung der Gelenkfunktion, deren Deformation und defiguratsiya( Formänderung), Begrenzung der Bewegung, Rötung der Haut um das Gelenk. Beobachtete Symptome der Vergiftung, der Temperaturanstieg( von niedriger Qualität zu hektisch - 38-40). Hohe 2-10: 100.000 Secondary

Diagnostics

erwähnenswert, dass nächtliche Schmerzen im Hüftgelenk kann mit Gelenkpathologie und begleitende Symptom bei anderen Krankheiten, wie Spucken Bursitis, Dysfunktion Sakroiliakalgelenke, Enthesopathien, Tendonitis, Neoplasmen( z. B. Myelom-Becken) verbunden sein. Nur ein Fachmann kann eine vernünftige Diagnose durchführen und Gelenkerkrankungen von anderen Krankheit Komplikationen unterscheiden. Für diagnostische Zwecke nach den instrumentalen und Labormethoden:

  1. CBC.Es wird Gelegenheit bieten, zu bestätigen oder das Vorhandensein von Entzündungen im Körper zu verweigern.
  1. Biochemischer Bluttest. Um den Zustand des Stoffwechsels, die Nierenfunktion, Leber, Knochengewebe für die An- / Abwesenheit von Osteoporose zu bewerten, sowie beseitigt einige Krebs( Myelom).
  1. Spezifische Tests. Fügen Sie die Bestimmung von Rheumafaktor, Anti-Atomkraft-Antikörper( ANA) für ATSPP Test NLA-B27, die Bestimmung von Antikörpern, Antigene( PCR) auf Chlamydien-Infektionen und andere, die das Vorhandensein von rheumatoider Arthritis, reaktiver Arthritis, Morbus Bechterew werden bestätigen oder zu widerlegen.
  2. Morphologische Untersuchung von Biopsieproben und Untersuchung der Gelenkflüssigkeit. Hiermit kann den Grad der Veränderung in der Knorpel- und Synovialmembran in Koxarthrose, rheumatoider Arthritis oder ankylosierender Spondylitis, chemischen und zelluläre Zusammensetzung der Synovialflüssigkeit untersuchen.
  3. Röntgenuntersuchung. Ist die einfachste und zugleich die informativste Methode der Forschung. Es ermöglicht eine sofortige Diagnose in Coxarthrose durch die Anwesenheit von Osteophyten und Gelenkraum Änderung des Wertes. Visualisiert die Knochen und indirekte Indikationen Rheumatoide Arthritis und Spondylitis ankylosans, dass die komplexe Analyse der Auswertung die Möglichkeit bieten, eine Diagnose zu stellen.
  1. Computertomographie. Es ermöglicht Ihnen, den Status von Knochen und Knorpel in mehreren Projektionen zu sehen. Teurer und zuverlässiger Methode als Röntgenstudie.
  1. Magnetresonanztomographie. Visualisiert pathologisch veränderten Knorpel, Muskeln und Bänder.
  2. Gelenk Ultraschall und Arthroskopie.
  3. Osteoszintigraphie.

Bitte beachten Sie! Nur die rechtzeitige Behandlung mit dem Arzt ermöglicht Rheumatologe rechtzeitige Diagnose und angemessene Behandlung. Nach der Behandlung in den frühen Phasen - ist die maximale Wirkung, es gibt Sie die Krankheit unter Kontrolle zu bekommen erlaubt und Behinderung zu verhindern.

Quellen:

  1. Marx VOOrthopädische Diagnose( Reiseführer) - 1978 -. 512 Seiten
  2. Mironov SP, GP KotelnikovOrthopädie: nationale Führung - 2008 - 832 Seiten
  3. Kornilov Traumatologie und Orthopädie 2000-265 Seiten

SpinaZdorov.ru

Knieschmerzen: . Aching, Schneiden, stark, pochend, plötzlich. .. Was sind die Gründe.?

  • Diagnostics aus den charakteristischen Schmerzen Manifestationen

häufigsten Symptome einer Verletzung oder Erkrankung des Knies sind Schmerzen und Schwellungen im Knie. Die Gründe für diesen Zustand können so eingestellt werden, aber es ist wichtig zu wissen: die unangenehmen Empfindungen in den Beinen sollten nicht ignoriert werden. Nach der Niederlage des Knies ist eine der schlimmsten in Bezug auf die Therapie. Knees ist schwer zu erfassen und zu berücksichtigen für eine Last in Form von Eigengewicht des Patienten.

WICHTIG!Ärzte sind verblüfft! Der Schmerz in den Gelenken ist für immer! Kurz vor dem Zubettgehen. .. Lesen Sie weiter - & gt;

verursacht Schmerzen

Schmerzen und Schwellungen im Knie ist immer ein Zeichen von Ärger entstand. Allerdings kann die Art, Lage und Intensität der Schmerzen unterschiedlich sein. Diese Indikatoren sind ein wichtiges diagnostisches Merkmal zur Erkennung der Art der Störung. Haupt verursacht Unbehagen in der Verbindung kann Verletzung, Übernutzung( Mikrotraumen) und Krankheiten verschiedener Herkunft sein.

Verletzungen

Gelenktrauma ist eine häufige Ursache, die schwere und scharfe Schmerzen im Knie verursacht. Die Folgen eines Schlags oder eines erfolglosen Sprungs sind deutlich sichtbar, aber es ist nicht immer nachvollziehbar, welcher Teil der Verbindung beschädigt ist. Daher ist die richtige Diagnose wichtig für die Wahl einer Behandlungsmethode. Mögliche Optionen für traumatische Verletzungen des Kniegelenks:

  • Patellafrakturen, Tibia oder Oberschenkelknochen fast immer Schmerzen verursachen, Verzerrung, unnatürliche Haltung oder übermäßige Beweglichkeit der Gliedmaßen. Eine solche Läsion wird oft von Weichteilverletzungen mit Gelenkblutungen, Schwellungen, Schmerzen während der Bewegung der Gliedmaßen begleitet;
  • Wenn ein Meniskus unmittelbar nach einem Trauma beschädigt wird, kommt es zu einem starken, scharfen Schmerz im Knie, der nach einigen Sekunden auftritt. Nach einigen zehn Minuten, wenn der Zustand des lokalen Schocks vorüber ist, schmerzen die unangenehmen Empfindungen im Gelenk aufgrund vaskulärer Läsionen und platzen - durch Synovitis. Oft ist die Blockade des Knorpels zu brechen auftritt: zerrissener Teil des Meniskus zwischen den Knochen eingeklemmt, eine feste Verbindung und einem stechenden Schmerz in allen Bewegungen verursacht;
  • Bruch oder begleitete Verstauchung durch plötzliches starkes Schmerzempfindung Luxation Glied und ein charakteristisches Knistern, weil Faserschädigung. Wenn die Verletzung schwerwiegend ist, kann Gelenkinstabilität auftreten. In der Zukunft, mit dem Zusatz von Hämarthrose und Schwellung, wird schmerzender Schmerz im Knie der führende.

Entzündliche Erkrankungen

Die Entzündung im Kniegelenk kann akut oder chronisch sein. Er ist die primäre( infektiöser, septische, rheumatoide, Austausch), post-traumatischen Stress, sowie die damit verbundenen degenerativen Erkrankungen der Gelenke. Haupt Krankheiten Knie entzündlichen Ursprung:

  • Arthritis - eine allgemeine Bezeichnung für eine Gruppe von entzündlichen Erkrankungen verschiedener Herkunft, aber mit ähnlichen Symptomen( diese Arthrose, Gicht, lipoartrit, rheumatoide Arthritis).Ein charakteristisches Merkmal sind Knieschmerzen, verschlimmert durch die Bewegung, eine Erhöhung der Größe der gemeinsamen, erhöhte lokale Temperatur, manchmal Rötungen;Die
  • -Bursitis( Gelenk- oder Sehnenkapselverletzung) wird meist von ausgeprägten permanenten, von Bewegungen unabhängigen Schmerzen begleitet. Aufgrund der Überwucherung der Kapsel mit Eiter oder Flüssigkeit auftreten und die Nervenenden beeinflussen;
  • Tendinitis( Entzündung der Bänder und Sehnen) ist durch Ödeme und ein unangenehmes Gefühl in einem bestimmten Bereich gekennzeichnet. Es nimmt mit Flexion-Extension der Knie und Kontraktion der Muskeln, die mit der betroffenen Sehne verbunden sind, zu und gibt den benachbarten Muskeln die Beine und Schenkel;
  • der Becker-Zyste( Hernie der Fossa poplitea) in ihrem aktiven Stadium verursacht Schmerzen unterschiedlicher Intensität in der Poplitealregion. Er erstreckt sich entlang des M. gastrocnemius in die Sohle und beugt dem Verbiegen des Gelenks vor.

nicht-entzündliche Erkrankung( Chondropathie, meniskopatii, Tendinopathie)

Wenn diese degenerativen Erkrankungen des Kniegelenks in der Regel nur eine Art von Bindegewebe betroffen sind - Knorpel, Meniskus, Sehne oder Band. Diese Pathologie wird durch Schmerzen in den Knien beim Gehen begleitet, Flexion-Extension Gliedmaßen, in der Mischung Knirschen, und manchmal unfreiwillig Mähen Füße beim Treten auf sie.

Degenerative Erkrankungen

Eine solche irreversible Zerstörung von Gelenkgeweben, insbesondere von Knorpel, ist normalerweise von langer Dauer. Daher werden die Symptome auch schrittweise gebildet, Schritt für Schritt, wobei alle größeren Verbindungsbereiche in den destruktiven Prozess einbezogen werden.

Unangenehme Knieempfindungen können bei Arthrosen des Kniegelenks und der Wirbelsäule auftreten. Die Hauptursachen für Schmerzen in den Knien sind:

  • Gonarthrose( Kniegelenk - CS) und Coxarthrose( Hüftgelenk - TBS).Ein starkes Unwohlsein tritt erst nach einer Belastung auf und klingt im Ruhezustand ab. Mit Fortschreiten, erhält er erste Partie, und die letzten Stufen von Dauer. Bildet Ankylose oder abnormale Beweglichkeit im Gelenk;
  • wenn gibt Schmerzen in den Knien, aber es gibt kein Problem in der Verbindung, die Sie benötigen für das Vorhandensein von radicular Wirbelsäulenverletzungen zu überprüfen;
  • Neuropathien in CS oder in der Nähe von Strukturen.

Vaskuläre Erkrankungen

Durchblutungsstörungen in den Extremitäten können ebenfalls zu unangenehmen Empfindungen im Kniegelenk führen. Der Hauptunterschied zwischen dem Schmerz der vaskulären Genese und anderen Pathologien besteht jedoch darin, dass die Mobilität dieses Organs nicht leidet. Diese Störung tritt manchmal in der Adoleszenz mit ungleichmäßigem Wachstum von Knochen und Gefäßen auf, tritt jedoch meistens in 18-20 Jahren auf.

Diese Probleme begleiten manchmal Menschen ihr ganzes Leben lang. Sie werden nicht immer als Schmerzen beschrieben, sie verwenden eher den Begriff "Knie drehen", wenn sich das Wetter ändert, Erkältungen und körperliche Anstrengung. Bei Gefäßerkrankungen sind nur Schmerzen im rechten Knie oder Schmerzen im linken Knie nicht charakteristisch, aber es gibt immer einen symmetrischen Charakter der Empfindungen.

Aseptische Nekrose( oder Infarkt) des Knochenknochens tritt mit einer starken Durchblutungsstörung auf. Das Absterben eines Teils eines harten Gewebes tritt gewöhnlich in einigen Tagen auf und wird von einem sehr starken, manchmal unerträglichen Schmerz begleitet.

Schmerztypen

Schmerzsyndrom im Kniegelenk tritt auf, wenn Weich- und Bindegewebe betroffen sind. Dies ist meistens auf ein Trauma, seine Komplikationen oder chronische Krankheiten zurückzuführen.

Unbehagen macht sich bemerkbar, wenn ein Überschuss an intraartikulärer, entzündlicher Flüssigkeit oder Blut während einer Hämarthrose die Nervenenden des Gelenks komprimiert. Bei Diagnose berücksichtigen solche Merkmale des Schmerzes:

  • plötzliche Schmerzen im Knie ein klares Zeichen einer frischen Verletzung ist, ist gemeinsame Blockade Meniskus beschädigt, sowie die Einführung eines akuten Knochenwucherungen in Weichgewebe;
  • Schmerzen in den Knien weisen auf chronische Prozesse im Gelenk hin: Entzündung, das Anfangsstadium der Arthrose oder die Manifestation der Meteodendependenz bei Gefäßerkrankungen;
  • Schmerzen in der Knie-Shooting tritt bei entzündlichen Prozessen, wenn die Nervenenden beeinflussen, sowie bei fortgeschrittenem Stadium der Arthrose;
  • starke Schmerzen im Knie Charakteristik für einen eingeklemmten Nerv, der Blockade bei Bruch des Meniskus und anderen akuten Verletzungen des Teils des Beines, Weichgewebeverletzungen, Brüche, akute Entzündung und den letzten Stadien der Osteoarthritis;
  • dauerhafte Schmerzen im Kniegelenk sind am häufigsten mit Spasmen der umliegenden Muskeln, Kapselfibrose, reaktive Synovitis und Neuropathien assoziiert;
  • pulsierende Schmerzen im Knie treten in akuter Gelenkentzündung von Weichgeweben, rheumatoider Arthritis in einem frühen Stadium, Thrombophlebitis und anderen vaskulären Störungen;
  • starke Schmerzen im Knie Schneiden beim Versuch, die Bewegung einen gerissenen Meniskus und eine Verbindung oder einen gekniffen Nervenblockade vermuten läßt, in der Wirbelsäule einschließlich;
  • Ziehschmerzen im Knie können bei den meisten Pathologien des Kniegelenks in verschiedenen Stadien der Entwicklung beobachtet werden.

Diagnose der charakteristischen Schmerzmanifestationen von

Basierend auf typischen Symptomen können einige Pathologien in Frage gestellt werden. Bestimmte Arten von Schmerzen können nur bei bestimmten Erkrankungen der des Kniegelenks inhärent sein.

Allerdings werden solche Zeichen nur zur Selbsteinführung vor einem obligatorischen Arztbesuch gegeben. Art des Schmerzes:

  • erhöhte Nachtschmerz ist wichtig für die Diagnose, da es für einige Krankheiten typisch ist. Es tritt bei rheumatoider Arthritis und Erkrankungen der vaskulären Genese auf und ist umgekehrt nicht charakteristisch für Arthritis und Meniskopathie;
  • Schmerzen, die nur in bestimmten Positionen oder Bewegungen auftreten, zeigt die Ausdehnung der Kapsel mit Periarthritis;
  • "beginnender Schmerz" am Morgen tritt mit sich entwickelnder Osteoarthritis des Kniegelenks auf, wenn es nicht mehr als 20 Minuten nach dem Anfang des Gehens dauert;
  • Morgen Gelenksteife so hart, um die Amplitude der Bewegung zu machen, sehr informativ für Weichgewebeentzündung bei Arthrose oder Kapseln, wenn über eine halbe Stunde vergangen;
  • Schmerzen unter dem Knie Verletzung Meniskus, Sehnen und Bänder, Patellafraktur, sowie die Ablösung des Periosts;
  • Schmerzen oberhalb des Knies können Koxarthrose, Probleme mit der Wirbelsäule und Gefäßerkrankungen hervorrufen;
  • Verbreitung von Schmerzen, von einem Gelenk zum anderen, ist charakteristisch für rheumatoide Arthritis. Selbst wenn es zurückweicht, wird das Gelenk empfindlich gegenüber Witterungseinflüssen, die im Gelenk schmerzende und schmerzende Schmerzen verursachen.

Jeder Schmerz im Kniegelenk sollte immer den alarmieren und mich veranlassen, Maßnahmen zu ergreifen. Bis eine endgültige Diagnose nach der Untersuchung gestellt wird, kann die Selbstmedikation gefährlich sein, da die Therapie individuell sein muss. Manchmal können die Methoden der Heilung in einer Art von Läsion in einer anderen Pathologie des Gelenkes völlig inakzeptabel sein. Schmerzen im Knie in der Nacht. Wie behandeln?

Sali Mali

Trotz der Tatsache, dass die Verletzung war nicht ohne Grund Knie wird nicht weh tun. Besuchen Sie den Chirurgen!
1. Rezept vom Masseur: bei Arthrose 1 EL.l. Corvalol reiben im schmerzenden Gelenk.
2. Wärmen Sie das Knie und reiben Sie das warme "Bishofit" ein.
"Bishofita" genug wird 1 TL sein. Mit dem Rest komprimieren.
Lesen Sie auf der Website http: //www.narmed.ru/articles/netrmed/bishofit/ Empfehlungen für die Anwendung von "Bishofit".
3. Kaufen Sie eine Creme "Alesan" in der Zoohandlung, einige Kräuter. Gelenkschmerzen entfernen und heilen. Das ist es mit einem Fahrer.

mr. Underwood

Vielleicht Osteochondrose so etwas wie, alles kann weh tun( auch wenn das Knie, obwohl der Hals) ist am häufigsten im Herbst. ..Ich mag, dass, sobald die Eier so kauerten er normalerweise nicht 2 Wochen laufen kann, in der Nacht durch die Tatsache geweckt wurde, dass das Bein gezogen( aber war verletzt), während auf einer Baustelle arbeiten:) .Fastum Gel Nifiga hat nicht geholfen. ..Genommen von Maman Ibuprofen( er ist ein MIL) 2 Tabletten. Der Schmerz ließ innerhalb einer halben Stunde nach, verschwand nach 3-4 Stunden. Ich weiß nicht, ob es dir helfen wird. Aber versuchen Sie 2-3 Tage zu trinken. Im Allgemeinen ist es ein entzündungshemmendes und schmerzstillendes Mittel.

in der Nacht verletzt deine Beine.Über dem Knie

Sali-Mali

Vielleicht sind diese Schmerzen mit einer gestörten Blutzirkulation in den Beinen verbunden.
Sie müssen einen Phlebologen kontaktieren - einen Gefäßchirurgen. Wenn es keinen solchen Spezialisten in der Poliklinik gibt, dann zu einem Allgemeinarzt. Gehe zum Arzt mit deiner Mutter, um eng behandelt zu werden.
Für die Nacht unter einer warmen Dusche sanft mit Seife von den Fingerspitzen und nach oben massieren, reiben Sie Ihre Füße in diese Richtung. Dann wenden Sie einen Venentoner Balsam, zum Beispiel, "Sofya", "Sabelnik", "Goldener Schnurrbart".
Halten Sie im Schlaf die Füße hoch, legen Sie eine zusammengefaltete Decke unter das Bettlaken oder die Matratze.

Djo Scofield

Beine geschaukelt?xA

Stepanova Irina

eine Fußpflegerin nach unten gehen, können Sie flach banal, leidet es viel bringt, wenn Bogen verwenden unterstützt nicht

hallus valgus

noch einen Arzt aufsuchen müssen
Und im Notfall, Sie brauchen mehr und genauer die Art der Schmerzen beschreiben, wie langeerschienen. Beschreiben Sie die Schuhe, die wieder gehen und fragen hier auch nicht, aber es ist besser, auf dem Forum Fragen zum Arzt
Beispiel http: //health.mail.ru/
Wenn täglich( jeden Abend, eher) ist der Schmerz, so dass es nicht möglich, Spät- Fall schwerwiegend sein können und die wichtigste Sache, die jederdie Ratschläge, die ich geben kann - kann Krankheit
verschärfen denn was für eine Krankheit, inakzeptabel und schädlich an einem anderen

nützlich ist
Heilung für Gelenkschmerzen

Heilung für GelenkschmerzenSchmerzen Ursachen

Eine Heilung für Gelenkschmerzen. Die besten Salben und Pillen für Gelenkschmerzen Freie Gelenke bieten gesunde Freiheit für unseren Körper. Wenn sie von einer Krankheit oder einem Trauma betro...

Weiterlesen
Chinesische Pflaster Gelenkschmerzen

Chinesische Pflaster GelenkschmerzenSchmerzen Ursachen

Orthopädische Pflaster ZB Schmerzlinderung - ein einzigartiges Werkzeug für die Behandlung von Erkrankungen der Gelenke und der Wirbelsäule Volksweisheit sagt, dass Gesundheit nicht möglich ist...

Weiterlesen
Wie man Gelenkschmerzen behandelt

Wie man Gelenkschmerzen behandeltSchmerzen Ursachen

wirksame Behandlungen für Gelenkschmerzen schmerzhaften Gelenk Syndrom - das ist eine der häufigsten Ursachen für die Behandlung von Menschen in der Apotheke. Sie versuchen, in den Regalen zu f...

Weiterlesen