Ernährung für Osteochondrose der Lendenwirbelsäule

Diät in Osteochondrose des Lendenwirbelsäule

Versorgungsproblems in Gegenwart von solchen Krankheiten wie „Rückenschmerzen“ - das ist sehr, sehr häufige Wahl der notwendigen Zutaten und Produkte, die ständig das Leben des Patienten begleitet. Wie auch immer, wenn Sie neugierig wissen, welche Diät mit Osteochondrose der Lendenwirbelsäule, die für die Patienten, wenn Sie versuchen müssen, um zu verstehen, was es möglich ist, für einen erfolgreichen Kampf mit der Krankheit zu verwenden, sind Sie eingeladen, unsere Artikel zu lesen, weil es die Seite unseres Portals ist, dass SieFinden Sie hochwertige Erklärungen und das genaueste System der Ernährung im Falle einer Krankheit.

Bis heute sollte eine Diät für zervikale Osteochondrose mehreren Regeln folgen, an die Sie, liebe Leser des Portals, sich gut erinnern sollten. Der Punkt ist, dass Sie Ihre Einstellung zu sich selbst überdenken müssen, weil es wahrscheinlich ist, dass Ihre Lebensweise von einer falschen Position im Sitzungsstil begleitet wird. Eine andere Sache - es ist entscheidend zu verstehen, dass die inaktive Form seines Alters und ist oft die Ursache für die Entwicklung dieser Krankheit, so ist es notwendig, als ein näher kann auf eine ähnliche Frage behandelt werden, und es studieren, um in Zukunft nicht mehr der Gesundheitszustand zu verschlechtern. Im Allgemeinen empfehlen wir Ihnen, wenn Sie wissen möchten, welche Art von Regeln von Patienten eingehalten werden sollten, sich mit den folgenden Informationen vertraut zu machen, die speziell für Personen geschrieben sind, die eine Lösung für die Krankheit benötigen.

WICHTIG: Denken Sie daran, dass das aktuelle Gespräch über das Thema Ernährung in der Wirbelsäule Osteochondrose sollte als Empfehlung Auswirkungen auf dem Leser in Betracht gezogen werden, weil unsere Mitarbeiter immer empfohlen, die Ärzte und Mitarbeiter des Gesundheitswesens für die endgültige qualifizierte Hilfe zu konsultieren. Wenn Sie wissen müssen, um genau das, was Aktionen, die Sie auf die Kraft und Zukunft des Lebens Regulierung ausführen müssen, zusammen mit der Diagnose, wenn Sie auf Kosten herausfinden wollen, und die notwendigen Schlussfolgerungen ziehen, nehmen Sie unser Wissen, dass Sie weiter unten sehen werden, die Basis, aber sicher sein, zu konsultierenmit einem Facharzt, da er genau Anweisungen gibt.

Wir wählen eine Diät für Krankheit zusammen

Heute kann eine Diät mit zervikaler Osteochondrose durch mehrere Bestimmungen dargestellt werden. Die wichtigste Sache, die verstanden werden muss, ist, dass es eine genaue Liste von Probenprodukten gibt, die auf keinen Fall als Nahrung für den Patienten konsumiert werden sollten.

WICHTIG: So können Sie unter den folgenden verbotenen Produkten wählen: Süßigkeiten, süßen Zutaten, Softdrinks, salzig und geräucherte Gerichte alle Formate, Extractivstoffe( zB Bouillon Produkte auf Basis von Pilzen, Fisch oder Fleisch).

Gleichzeitig ist es notwendig, tierische Fette, Alkohol, Tee und Kaffee zu begrenzen.

  • Natürlich beinhaltet eine Diät für die Lendenabteilung die Verfügbarkeit von zugelassenen Produkten. Unter ihnen ist es notwendig, Lebensmittel wie Milchprodukte, mageres Fleisch und Fisch bereitzustellen. Im Allgemeinen ist die Ernährungseinstellung für diese Krankheit keineswegs streng, es ist nur notwendig, die Liste der Junk-Food nicht zu vergessen, da es das Knorpelgewebe im menschlichen Körper negativ beeinflussen kann.
  • Reis Diät für Osteochondrose hat eine ausgezeichnete Wirkung auf die Reinigung des Körpers des Patienten von toxischen Substanzen, sowie von Produkten, die im Prozess des Zerfalls des Gewebes bleiben. Im Allgemeinen wurde festgestellt, dass die Diät selbst mindestens 1,5 Monate dauern sollte, während eine längere Verwendung nur profitieren kann( im Gegensatz zu einer kürzeren Zeit).Mit anderen Worten, du musst morgens Reis essen, der für ein Paar gekocht wurde, dann solltest du für 3-4 Stunden nichts nehmen, nicht einmal Wasser. Wie man ein solches Gericht richtig zubereitet?

octeohondroz.ru

Was sind die Symptome der lumbalen Osteochondrose? Welche Behandlung wird helfen?

Diese Krankheit ist durch eine Degeneration der Bandscheiben gekennzeichnet. Wie Sie wissen, sind Antriebe darauf ausgelegt, unserer Wirbelsäule Flexibilität und Mobilität zu bieten. Wenn die Bandscheibe erschöpft wird, kommen die Wirbel zusammen und komprimieren die Gefäße und Nervenwurzeln. Daher der Schmerz und die Schwellung. Das häufigste Problem des Bewegungsapparates ist die Osteochondrose der Lendenwirbelsäule, deren Symptome das Auftreten regelmäßiger Schmerzen im Lendenbereich und eingeschränkte Beweglichkeit des Patienten sind.

Schmerzen in Osteochondrose der Lendenwirbelsäule sind die wichtigsten Symptome der Krankheit, sondern verbreiten auch andere Symptome.

Anzeichen einer degenerativen Bandscheibenerkrankungen der Lendenwirbelsäule und größere Komplikationen

häufigsten Anzeichen osteohodroza Lendenwirbel Abteilung folgende Symptome auf:
  • Abnahme der Mobilität im Bereich der Lendenwirbelsäule
  • Verlust der Flexibilität des Rückens
  • allgemeine Müdigkeit
  • Schlafstörungen
  • Reizbarkeit
  • Komplexität bei der Umsetzung der( die Unfähigkeit, den Rumpf zu beugen oder zu drehen)Verwendung Inland aufgrund von Schmerzen
  • Verletzung im System der
  • Schüttelfrost Schwitzen und Kribbeln inogah unterschiedliche Grade der Intensität
  • Syndroms „kalte Füße»
  • Krämpfe in den Arterien zu stoppen
  • Instabilität in der sexuellen Funktion( gemeinsame Männer)
  • Menstruationsstörungen bei Frauen
  • Varizen

unten Runter!

lumbosacral Osteochondrose Symptome der häufigsten Komplikationen.

  • Störung des
  • Urogenitalsystems funktioniert das Auftreten von Beschwerden und Schmerzen in
  • Nieren
  • Reizung

Ischias und ernstere Komplikationen für ungültig erklären:

  • Vorsprung von Band
  • Diskushernie( Band oder herniated Wirbelsäule)

Ischias Darüber hinaus ist die gemeinsame Lumbalgie Syndrom - Regelmäßigeraznointensivnye Schmerzen. Es gibt mehrere Arten Lumbalgie: akute, subakute und chronische.

lumbodynia Akut - plötzliche Schmerzen Rückenschmerzen, kann mehrere Stunden dauern. Schmerz ist stechend Natur auch möglich, Kältegefühl oder alternativ ein brennendes Gefühl im Rücken.

Subakute lumbodynia( und chronisch) tritt ein paar Tage nach der starken Spannung Taille oder Unterkühlung. Schmerz tritt oft auf der einen Seite, es ist immer schwieriger wegen der langen Sitzen oder Stehen.

Lumbalgie Treatment Syndrom wird oft mit Hilfe von Blutegeln( Hirudotherapie) sowie Akupunktur durchgeführt. Welche

ernannt Methoden der Inspektion degenerative Bandscheibenerkrankungen der Lendenwirbelsäule zu erkennen?

  1. Roentgen. Es liefert genaue Informationen über den Zustand des Lendenwirbels und jeweils separat. Darüber hinaus können Sie indirekt beurteilen den Zustand der Bandscheibe und Knochenkanälen.
  2. Tomography. Offenbart die Ansteuerschaltung Bruch und Kompression der Nervenwurzel, Dura mater Verformung.
  3. MRI in schweren Fällen verabreicht.

Was ist die Ursache von degenerativen Bandscheibenerkrankungen der Lenden?

Die Lendenwirbelsäule ist der wichtigste Bereich in der Wirbelsäule, wiees verbindet die Kreuz- und die Brust-, Lenden Teil der Abteilung von fünf Wirbeln besteht. Es nimmt die schwerste Last im unteren Rückenbereich, unabhängig von der Person Lebensstil. Es überrascht nicht, dass Osteochondrose der Lendenwirbelsäule Ursachen für die seit langem identifiziert und untersucht - eine der häufigsten Erkrankungen der Wirbelsäule.
  1. Normalerweise entsteht Osteochondrose wegen schwerer körperlicher Anstrengung. Unter anfälligen Menschen riskieren diejenigen, die übergewichtig und viel körperliche Arbeit sind( zB Gewichte zu heben).Verschärft kann das Problem die Tatsache, dass eine ganze Lebensweise dieser Menschen nicht sehr aktiv sind. Es gibt auch eine Osteochondrose kann Probleme mit Haltung und Unfähigkeit verursacht, richtig gerade zu bewegen oder sitzen. Es wird deutlich, dass eine übermäßige und regelmäßige Belastung der Wirbelsäule ist oft die Ursache für Osteochondrose.
  2. Erscheinungen der Krankheit unterscheidet Rückenverletzung.
  3. falscher Modus des Tages, und schlechte Ernährung. Enhance Veranlagung kann regelmäßig Stress, Mangel an Schlaf, den Stoffwechsel im Körper.
  4. genetische Veranlagung. Es gibt Fälle, wenn die Bandscheibe eine poröse, lockere Struktur hat, weshalb es anfälliger für Verformung ist.

Osteochondrose der lumbalen Band auch als Folge der Plattfüße entwickeln kann, gebeugte Haltung, Mangel an Vitaminen und Spurenelementen, schlechte Umwelt, natürliche Abnutzung unbequeme Schuhe usw.

Probleme sakrale Wirbelsäule

Osteochondrose kann bis zum Steißbein verlängert werden und stechenden Schmerz provoziert intermittierend im Steißbein Bereich auftreten. Die meisten anfällig für die Krankheit sind Frauen( 40 bis 60 Jahre), aufgrund anatomischer Merkmale des weiblichen Körpers.

Osteochondrose sakralen Wirbelsäule, deren Symptome denen von den Symptomen der Probleme im Bereich der Lendenwirbelsäule leicht unterschiedlich sind, ist es ziemlich schwierig zu identifizieren.

Schmerzen an der Vielzahl von Osteochondrose ergänzt häufiges Urinieren, Harninkontinenz, entzündliche Schübe im Urogenitalsystem sowie im Rektum. Trotz der Tatsache, dass Rückenschmerzen durch akute sacrum gekennzeichnet ist, Aufwölbung, manchmal Schmerzen brennend, finden Patienten oft es schwierig, einen bestimmten Ort der Lokalisation des Schmerzes zu bestimmen.

Schmerz wird am häufigsten nach längeren Sitzen gesehen, vor allem an der festen Oberfläche beim Husten, schwere körperliche Belastung. Patienten "transplantiert" auf die Hälfte des Beckens, bewegen sich sehr vorsichtig.

Risikogruppen

Osteochondrose Sobald eine Krankheit angesehen, die hauptsächlich ältere Menschen betroffen sind, sie es am meisten wird häufig diagnostiziert. Das ist verständlich, denn im Laufe der Zeit hat die Bandscheiben Elastizität verlieren und weniger mobil und daher anfällig für Verletzungen und Dehnung. Heute ist die Krankheit "sehr viel jünger", die meisten Patienten sind 30 Jahre alt.

Gefährdet sind auch professionelle Athleten, aber Rückenschmerzen bekommen zu Hause sein können, falsch komplexe Übung durchführt. Osteochondrose tritt häufig bei Menschen aus der Entzündung der Gelenke( Spondylitis ankylosans) leiden, oder einige Formen von Arthritis( zB rheumatoide).

Osteochondrose kann angreifen provozieren:

  • plötzliche Überlastung
  • starken Anstieg Gewichte
  • Unterkühlungs

Patient erhält sofort eine Zwangshaltung, die Muskeln im unteren Rücken, und im oberen Rücken reflex spazmiruyutsya( es schützt die Wirbelsäule aus einer Position, in der der Schmerz verstärkt wird).

Wie behandelt man Osteochondrose im unteren Rückenbereich?

wichtig zu verstehen, dass Lendenwirbel Osteochondrose Symptome und Behandlung , die gut untersucht lang wurde - kein Satz. Wiederherstellung ist möglich. Um die Krankheit erfolgreich loszuwerden, muss der Patient viele Gewohnheiten ändern und täglich an seiner Genesung arbeiten. Und nach der Genesung wird es notwendig sein, die Krankheit zu verhindern, weilDiese Krankheit kann nach einer Weile zurückkommen. Oft

Degeneration von Bandscheiben tritt wegen Problemen mit dem muskulösen Rahmen der Lenden. Es ist bekannt, dass es zuverlässige Unterstützung für die Wirbelsäule erstellt und pflegt die richtige Haltung für die Gesundheit der Wirbelsäule erforderlich.

konservative Behandlung

Die Krankheit erfordert eine komplexe Behandlung, die kombiniert:

  • Massage
  • viele Arten von Dehnungsstreifen
  • Praxis manuelle Therapie
  • körperliche Übungen
  • Ernährung etc.

Hauptziel der konservativen Behandlung - das Fortschreiten der Krankheit zu stoppen und die Wirbelsäule in der richtigen anatomischen Position wiederherzustellen.

Typischerweise wird ein konservative Behandlung in der Regel in 2-3 Monaten durchgeführt wird, in einer Situation, wo diese Art der Behandlung keine positiven Ergebnisse nicht geben, kann es zu chirurgischer Behandlung zugewiesen werden.

Chirurgie

Regel der Arzt verschreibt nur den Betrieb, wenn schwere Komplikationen entwickeln. Zum Beispiel, Zwischenwirbelbruch. Die häufigste Art der Operation ist es, die beschädigte Scheibe( Diskektomie) zu entfernen.

Dieser Vorgang wird als die produktivste Methode in diesem Fall sein, aber zugleich nur bestellt werden, wenn andere Behandlungen innerhalb von sechs Monaten keine Ergebnisse bringen. Darüber hinaus ist die Methode der mikrochirurgischen und endoskopischen Behandlung der Wirbelsäule üblich.

Wie beginnt man mit der Behandlung?

Lebensstil anpassen

Überarbeiten Sie Ihren Lebensstil und Ihre Gewohnheiten. Es ist notwendig, übermäßige körperliche Aktivität zu verweigern oder, alternativ, geben Sie regelmäßig Klassen unkomplizierte Übung diejenigen, die zu einer sesshaften Lebensweise verwendet werden. Dann, um die Last gleichmäßig zu verteilen, nehmen Sie eine orthopädische Matratze und anderes Bettzeug auf.

Nehmen

Medikamente oft nach dem ersten Besuch beim Arzt wird die Behandlung Medikamente verschrieben. Normalerweise lindern diese Medikamente nicht nur den Schmerz, sondern bekämpfen auch den Entzündungsprozess im Körper. Medikamente Programme umfassen nicht-steroidale Medikamente, Analgetika, Muskelrelaxantien, die Herstellung von Chondroitin, biogene Stimulatoren. In besonders vernachlässigten Fällen werden Hormone verschrieben.

Verwendung Volksmedizin Behandlung

Vergessen Sie nicht, über die Volksmedizin Behandlung von degenerativen Bandscheibenerkrankungen. Viele Kräuter und andere Geschenke der Natur werden genommen, um diese Krankheit sowohl extern als auch intern loszuwerden. Volksmedizin hilft Schmerzen zu lindern und Entzündungen zu reduzieren.

Gibt es noch andere Behandlungen?

Traditionelle Medizin bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten, die Wirbelsäule zu dehnen. Diese Verfahren befassen sich mit einer Reihe von medizinischen und präventiven Einrichtungen, die über eine spezielle Ausrüstung verfügen. Ausgezeichnete Ergebnisse geben Massage, es entfernt Muskelverspannungen, beseitigt Krämpfe, lindert Schmerzen. Massage kann einige Schmerzmittel ersetzen, weshalb es sehr beliebt ist.

Das Tragen eines Korsetts ist nicht von allen Spezialisten zugelassen. Dieses Zubehör hält in der anatomisch korrekten Position zurück, und daher beseitigt die Symptome einer degenerativen Bandscheibenerkrankungen der Lendenwirbelsäule. Aber bei übermäßiger längerer Tragezeit kann Muskelschwund provozieren. Beste Verwendung des Korsetts Hernie ist die Abnutzung während Exazerbationen( Schmerzepisoden), mehrere Stunden pro Tag.

Das Korsett sollte von einem Unfallarzt oder Vertebrologen ausgewählt werden. Wir müssen verstehen, dass nicht jedes Modell des Korsetts universell ist. Genauer gesagt existiert universell überhaupt nicht.

Physiotherapie für diese Krankheit wird in fast allen Fällen verwendet.Übungen stärken die Rückenmuskulatur. Die Produktivität der Praxis von Physiotherapie Übungen erhöht, wenn die Klassen regelmäßig stattfinden. Systematik ist ein Zeichen dafür, dass der Patient sich wirklich erholen will. So kann peretruzhdaetsya nicht ausüben, Sie sind schwer zu erfüllen, ist es am besten aus Ihrem Trainingsprogramm zu entfernen. Bei der Entstehung der Dysprobe ist es besser, die Beschäftigung oder den Beruf zu beenden.

Akupunktur, die Formulierung von Blutegeln, Vakuum-Massage und andere ähnliche Verfahren sind am besten in Krankenhäusern mit gutem Ruf durchgeführt. Diese Verfahren zielen darauf ab, die Blutzirkulation anzuregen.

Eine andere übliche Behandlungsmethode ist der Besuch von spezialisierten Sanatorien und Apotheken. Besonders nützlich in Osteochondrose-Wasser-Verfahren - eine der häufigsten Arten von Behandlung in spezialisierten Sanatorien.

Phänomene der degenerativen Bandscheibenerkrankungen der Lendenwirbelsäule, die Symptome von denen ist schwierig, mit einer anderen Krankheit zu verwechseln, die Behandlung unter der Aufsicht eines erfahrenen Arztes erfordert. Selbstbehandlung, sowie das Ignorieren der Krankheit ist inakzeptabel, weilDies kann zu ernsteren Problemen mit der Wirbelsäule führen. Passen Sie auf Ihre Gesundheit auf!

pozvonkoff.ru

Diät in Osteochondrose der lumbosakralen Wirbelsäule

  • Drinking regime

Diät Osteochondrose

Ärzte empfehlen: der Hauptteil der Ernährung in Osteochondrose von frischem Gemüse und Obst bestehen sollte, sind sehr nützlich, Obst, Gemüsesäfte, aber nur frisch( nicht verwirrt zu seinmit Säften aus Packungen).Es gibt nichts, köstlichen, gesunden Salat aus frischem Kohl, Tomaten und Gurken, Radieschen und Karotten.

Rote Bete und Weißkohl sind reich an nützlichen Substanzen. Bestes Salat-Dressing mit frischem Gemüse - Olivenöl oder hochwertigen Sonnenblumenöl, Gewürzen, Zutaten besser nicht anwenden, und den Salat einen würzigen Geschmack zu machen, können Sie Zitronensaft verwenden.

natürlich frisches Gemüse im Winter - nicht billig, weil es notwendig ist, Vitamine im Winter zu nehmen.

Proteine ​​

Diät für Osteochondrose sollte ausgewogen sein, und daher sind auf der Patientenkarte Proteine ​​notwendig. Die notwendige Menge an Proteinen ist in Produkten tierischen Ursprungs enthalten: Hühnereier, Fluss- und Seefische, Milchprodukte, Fleisch, Hüttenkäse, Hühnerfleisch. Aber bei Osteochondrose ist es besser, sich nicht an Fleisch zu beteiligen, sondern mehr an Fisch.

Protein kann in Lebensmitteln tierischen Ursprungs, die nicht nur enthalten sein, gibt es ein pflanzliches Protein, das Teil der Hülsenfrüchte, Nüsse, Pilze, Auberginen, Sonnenblumenkerne, roh Weizenkeime, Buchweizen, Mais ist.

Fette

Einige Patienten glauben, dass eine Diät für Osteochondrose eine vollständige Beseitigung von Fetten ist. Aber das ist eine falsche Meinung. Fette sollten in der Ernährung von Patienten mit lumbaler Osteochondrose vorhanden sein.

Diese tägliche Aufnahme von Fett sollte nicht 80g dieser Norm nicht überschreiten, mit der richtigen Ernährung, 35% tierischen Ursprungs Fett sein sollte, und 65% - pflanzliche Fette.

Kohlenhydrat-Diät in Osteochondrose der Lendenwirbelsäule beinhaltet Kohlenhydrate. Kohlenhydrate sind notwendig für den Körper, um die Energie zu erhalten, die für ununterbrochene metabolische Prozesse benötigt wird.

Ernährungswissenschaftler empfehlen Lebensmittel mit komplexen Kohlenhydraten in Obst, Gemüse, Getreide. Komplexe Kohlenhydrate werden langsamer aufgenommen, sie sind lange Energiequellen. Diät für Osteochondrose der Wirbelsäule der Lendengegend schließt verdauliche Kohlenhydrate - Süßigkeiten und Brötchen aus. Sie helfen, das Gewicht des Patienten zu erhöhen, und wie wir gesehen haben: eine große Last auf die Lendenwirbelsäule initiiert die Zerstörung der Bandscheiben.

Was kann, was kann nicht?

Bei einer Diät für Osteochondrose ist es dennoch notwendig, dass die Ernährung ausgewogen und vollständig ist. Der Patient sollte keinen Mangel der grundlegenden nahrhaften Bestandteile erfahren, und der Organismus sollte notwendigerweise mit genügend Energie auffüllen.

Diät Osteochondrose mit einer ausgewogenen Ernährung beinhaltet eine tägliche Rate:

ProHondroz.ru

Strom Osteochondrose

dystrophischen Störungen im Knorpel des Gelenkes wurde Osteochondrose genannt. Die meisten wirkt sich häufig auf die Gelenke von Brust-, Hals- und Lendenwirbelsäule.

für die erfolgreiche Behandlung der Krankheit erfordert nicht nur eine umfassende Behandlung, physio-Behandlungen, aber eine richtige Ernährung mit Osteochondrose.

grundlegende Diät Prinzip isst große Mengen an pflanzlichen Lebensmitteln und Kalorienreduktion und eine Erhöhung des Vitaminbedarfs.

Menschen, die übergewichtig sind, haben ihre Form anzupassen, da die zusätzlichen Kilogramm, haben negative Auswirkungen auf alle Teile der Wirbelsäule, und daher behindert und verlangsamt Behandlung.

Welche Lebensmittel sollten beim Essen mit Osteochondrose ausgeschlossen werden?

• würzig, herzhaft, und die Verwendung von Gewürzen( Chili-Pfeffer, schwarzen Pfeffer, auch Kräuter und andere.) • Alkohol( insbesondere Spirituosen - Brandy, Whisky, Wodka, etc.) • Starke Tee und Kaffee • Geschirrenthält hohe Mengen an Zucker( Kuchen, Schokolade, Süßigkeiten, Trauben, etc.)

Ernährung für Osteochondrose sollte die Verwendung solchen Gericht wie Gelee enthält. Da dieses Produkt besteht hondroprotektory( Substanzen, die den Knorpel zu schützen), und das Protein, das für das Bindegewebe sehr nützlich ist.

Jeder weiß, dass, wenn etwas verboten zu essen, es will, dass die meisten, und Osteochondrose entfernt fast alle Desserts, die Menschen nicht mehr mein Leben komplett fühlen. Aber beschränken Sie sich nicht in dem ganzen Rest Ihres Lebens und lebt auf Brot und Wasser. Sehr lecker und gesund Dessert in der Ernährung mit zervikaler Osteochondrose ist ein Gelee, als es Gelatine enthält, die gut ist wirkt sich auf den Knorpel.

Osteochondrose empfiehlt die Verwendung von Vitaminen und mehrfach ungesättigten Fetten. Beide sind viele in Meeresfrüchten. Daher lassen Sie ihnen exotischen Tintenfisch, Muscheln und Garnelen.

Strom Osteochondrose bei Frauen umfassen die Verwendung eines monatlichen Kurs von Vitaminen, 2-mal pro Jahr. Vor allem im Frühjahr und Herbst, wenn der Körper am stärksten zu Vitaminmangel ausgesetzt ist. Natürlich ist es sich selbst zu behandeln nicht notwendig ist, ist es am besten, einen Arzt und entsprechen den Empfehlungen zu konsultieren. Aber Kalzium, muss kontinuierlich in den Körper einzuführen, kann sie als pharmazeutische Präparate sein( Calciumgluconat, Calcium q3 Nikomed et al.) Und Lebensmittel( Käse, Kürbiskerne, Bohnen, etc.).

Produkte empfohlen für den Einsatz in Lebensmitteln bei einer Osteochondrose?

Abgesehen von den Produkten, die eine Liste haben, die in dieser Krankheit verzehrt werden sollte.

• Alle Milchprodukte( Milch, Joghurt, Kefir, Joghurt) • Olivenöl • Kräuter( Schnittlauch, Fenchel, Spinat, Salat) • Das Fleisch nicht fettigen Sorten( Rind, Kaninchen, Huhn) • Produkte mit Vitamin A( Pfirsiche, Leber, Kürbis, Melone) • Produkte mit Magnesium( Avocado, Sonnenblumen, Bohnen) • Produkte mit Vitamin C( Zitrone, Orange, Pflaume, Paprika)

Neben Lebensmitteln eine Fraktion sein soll, ist es am besten, wenn Sie keine großen Portionen essen werden 6einmal am Tag. Sie nicht über eine ausreichende Menge an Flüssigkeitsaufnahme vergessen, aber Wasser kann Fruchtgetränke, Fruchtgetränke, Gelee nehmen, da diese Getränke die notwendigen Vitamine und Mineralien enthalten.

Beispielmenü in der Ernährung in Osteochondrose der Halswirbelsäule

osteohondroz24.ru

Diät Osteochondrose: einfache Regeln

  • Sonnenblumenkerne und Nüsse in der Ernährung

Das erste, was für den Körper und die Halswirbelsäule in Osteochondrose notwendig ist - sind Stoffe, die genannt werdenHondoprotektoren. Die Hondoprotektoren wiederum sollen den Gelenkknorpel vor Verschleiß schützen. Lebensmittel, die reich an solchen Stoffen sind, sind Gelee, Gelee und gelierter Fisch. Nehmen Sie Lebensmittel 5 mal am Tag. Salz, scharfes Essen muss begrenzt werden, da bekannt ist, dass Salz den Körper austrocknet, was das Knorpelgewebe beeinträchtigen kann.

Drinking regime spielen auch eine wichtige Rolle bei der Behandlung von Krankheiten wie Osteochondrose. Eine ausreichende Menge Wasser sollte in den menschlichen Körper fließen, dies ist notwendig, um das Wasser-Salz-Gleichgewicht aufrechtzuerhalten. Es wird nicht empfohlen, Kaffee zu trinken, da dies das Auswaschen von Kalzium und anderen Spurenelementen aus dem Körper fördert, was die Situation nur verschlimmern kann. Daher, wenn Sie immer noch nicht die Verwendung von Kaffeegetränken beschränken können, dann sollte in der Ernährung mehr Vitamine und Lebensmittel enthalten, die verschiedene Spurenelemente, wie Kalzium, Kalium, Magnesium und Natrium enthalten, helfen, ihr Gleichgewicht auf das gewünschte Niveau wiederherzustellen.

Reis-Diät für

Halswirbelsäule mit solchen Krankheiten wie Osteochondrose, gibt es mehrere Arten von Diäten. Einer der grundlegendsten und berühmtesten ist Reis. Eine solche Diät für Osteochondrose ist sehr nützlich für die Halswirbelsäule, da es hilft, den Körper von Salzen und verschiedenen Schlacken zu reinigen. Reis Diät wird für etwa 40 Tage berechnet.

Um Reis Frühstück nehmen sechs Halbliter-Glasgefäße, von denen jeder müssen nummeriert werden, um vorzubereiten. In jedes Glas ist es notwendig, zwei Esslöffel Reis zu gießen, gießen Sie alles mit kaltem Wasser, bedeckt mit Gaze. Es empfiehlt sich, morgens alles vorzubereiten, damit am nächsten Tag Reis zum Frühstück verzehrt werden kann.

Am nächsten Tag, müssen Sie das Wasser aus den ersten Banken abzulassen und starten Sie es machen. Um dies zu tun, benötigen Sie einen Topf für 500 ml Wasser( am besten emailliert).Reis kochen für 5 Minuten ohne Zugabe von Salz. Nach dem Essen nicht essen und vier Stunden trinken. In einem leeren Glas musst du wieder zwei Esslöffel Reis gießen und am Ende der Reihe hinstellen, und in den restlichen Banken vergißt du nicht, das Wasser zu wechseln. Wiederholen Sie die Aktionen jeden Morgen mit dem Rest der Banken für 6 Wochen.

Übergewichtige Menschen sollten das Brot und Backwaren, sowie Mehl verlassen. In der Diät können Sie Roggenbrot und grobes Brot, sowie verschiedene Vitamine( A, B, C und D) hinzufügen. Sie können nicht süß und Limonaden trinken. Bevor Sie mit einer Reiskost beginnen, sollten Sie einen Arzt aufsuchen.

Lebensmittel, die nützlich in Osteochondrose

sind

Die Ernährung sollte proteinreiche Nahrung enthalten. Es sollte Fleisch, Fisch, Milchprodukte, Eier und Hülsenfrüchte enthalten. Die meisten der "Osteochondrose Diät" für die Halswirbelsäule sollte frisches Gemüse und Obst sein, sie können sowohl roh als auch in Form von frisch zubereiteten Säften gegessen werden. Da im Winter die Menge an frischem Obst und Gemüse begrenzt ist, können Vitamine bei diesem Problem helfen. Fleisch und Fisch werden am besten abgewechselt, auch aus diesen Produkten können Sie Brühen oder Suppen kochen.

Aus Gemüsen wie Kohl, Rüben, Tomaten, Gurken, Paprika können Sie hervorragende Salate herstellen, indem Sie sie mit hochwertigem Sonnenblumenöl oder Olivenöl füllen. Da das Würzen mit einer Diät nicht zu empfehlen ist, können Sie Salate wie Petersilie, sowie etwas Zitronensaft zu Salaten hinzufügen.

Wie bereits erwähnt, sind Vitamine und Spurenelemente ein wesentlicher Bestandteil der richtigen Ernährung bei Osteochondrose. Zum Beispiel findet sich Calcium in Milchprodukten sowie in Hülsenfrüchten, Salat und Mandeln. Um Kalzium in der Nahrung zu assimilieren, müssen Sie Vitamin D, das in Lebensmitteln wie Fisch, wenig( Sahne) und Eiern enthalten ist, enthalten. Für die natürliche Produktion von Vitamin D empfiehlt der Körper mehr Zeit in der Sonne.

Sonnenblumenkerne und Nüsse in der Ernährung

Das folgende Vitamin A, findet es in Lebensmitteln wie Karotten, rohe Eier, Leber, Melone, Kürbis. Die Diät wird empfohlen, Lebensmittel wie Fleisch zu essen, vor allem Rindfleisch und Schweinefleisch, eine Vielzahl von Meeresfrüchten, Pilzen, Getreide. All dieses Essen ist reich an Vitamin B. Vitamin C ist in frischem Gemüse und Zitrusfrüchten gefunden. Da dieses Vitamin im Körper Funktion nicht ansammelt, ist es, wie auch Ascorbinsäure sollte ständig zusammen in Ihrer Ernährung mit Gemüse und Obst verwendet werden.

Im Allgemeinen ist eine Diät mit verschiedenen Arten von Osteochondrose nicht schwierig, es ist leicht zu halten, abwechselnd die Verwendung von verschiedenen Gemüse, Obst, Fleisch und Fisch, wie sie in den Regalen im Überfluss sind. Zusammen mit der Ernährung für die Prävention und Behandlung von degenerativen Bandscheibenerkrankungen wird empfohlen, einen Komplex von medizinischer körperlicher Bewegung auszuführen Muskeln und Gelenke zu stärken.

ostohon.ru

Behandlung von Gelenken

Behandlung von GelenkenOsteochondroseOsteochondrose

Gürtel in Osteochondrose der Lendenwirbelsäule Allgemeinmedizin in Osteochondrose der Lendenwirbelsäule beinhaltet eine umfassende Behandlung der wichtigsten Symptome der Krankheit, um Schmerze...

Weiterlesen
Behandlung von Gelenken

Behandlung von GelenkenOsteochondroseOsteochondrose

Was zur Schmerzlinderung bei Osteochondrose der zervikalen Region zu tun ist Osteochondrose kann sich in jedem Segment der Wirbelsäule bilden: zervikal, thorakal und lumbal. In der Praxis wurde...

Weiterlesen
Behandlung von Gelenken

Behandlung von GelenkenOsteochondroseOsteochondrose

Gemeinsame klinische Manifestationen von VSD und einer Osteochondrose Jeder dritte Patienten 7 bis 35 Jahre Erfahrung Symptome im Alter wie Müdigkeit, Schwäche, Druckabfall, Stimmung, Reizbarke...

Weiterlesen