Gonarthrose des Knies

Osteoarthritis des Knies

Osteoarthritis - einer Verformungs Arthrosen des Kniegelenks, in denen degenerative-dystrophischen Krankheit betroffen und allmählich Hyalinknorpel Abdecken der Gelenkfläche der Tibia und dem Femur zerstört. In den späteren Stadien der Krankheit, wenn der Knorpel vollständig zerstört wird, und beginnt Knochengewebe zu leiden, nimmt die Krankheit auf dem Charakter der Arthrose. Der Knochen wird komprimiert, es gebildet zystische Hohlräume, entlang der Ränder des Gelenk Osteophyten wachsen und das wird die Ursache für den Verlust der Gelenkfunktion und Behinderung.

Gonarthrose ist in erster Linie in Bezug auf die Prävalenz unter allen Arthrosen. Meist sind Menschen mittleren Alters und ältere Menschen, meist Frauen, krank. Eine Gonarthrose des Kniegelenks kann aber auch bei jungen Menschen auftreten. In solchen Fällen ist es oft ein sekundärer Prozess und entwickelt von der Knieverletzung( posttraumatische Gonarthrose) Gewinne.

Gonarthrose entwickelt sich allmählich über viele Jahre. Die wichtigsten Symptome der Krankheit: Schmerzen im Knie, die einzige Einschränkung ihrer Beweglichkeit und intermittierenden Entwicklung von Synovitis( Ansammlung von Flüssigkeit innerhalb des Gelenks).Zunächst Arthrose Symptome sind fast unmerklich, aber als Gelenkzerstörung immer intensiver und sich negativ auf die Lebensqualität der Menschen beeinflussen.

Arthrose des Kniegelenks
Es sieht aus wie das Kniegelenk durch Arthrose

Ursachen und Arten von Gonarthrose des Knies

In der Regel betroffen ist, einen Grund hervorheben, die für die Entwicklung von Gonarthrose geführt, unmöglich. In den meisten Fällen gibt es 2-3 Risikofaktoren für die Entwicklung der Krankheit.

Die Hauptgruppen der Gründe:

  1. Erhöhte Belastung der Komponenten des Gelenks. Diese Situation wird bei Sportlern, bei Personen mit schwerer körperlicher Arbeit sowie bei Patienten beobachtet, die an Fettleibigkeit leiden.
  2. Knieverletzung, angeborene oder erworbene Fehlbildungen des Bewegungsapparates. In solchen Situationen ist die Belastung des Gelenks ungleichmäßig verteilt und einige Bereiche des Knorpels stehen unter erhöhtem Druck, was ihre Zerstörung verursacht. Beispiele für solche Stämme können flach sein, Kyphose, Skoliose, abnorme Knochen nach Fraktur und Fusion pr.
  3. Bericht Stoffwechsel des Knorpels und seine Fähigkeit zur Selbsterneuerung. Für eine solche Situation führt zu einer Knappheit an Substanzen im Körper, die für die Regeneration von hyalinem Knorpel, metabolischen und endokrinen Störungen, verringerte Mikrozirkulation in Gelenkgewebe.
  4. Störung der Sekretion von Synovialflüssigkeit im Kniegelenk. Es ist bekannt, dass die Synovialflüssigkeit, die von dem Synovialmembran des Gelenks erzeugt wird, ein gleichmäßige Bewegung gewährleistet, reduziert die Reibung und nährt den Knorpel, der nicht über eine eigenes Gefäß hat. Wenn aus irgendeinem Grund die Synovia kleiner wird, entwickeln sich degenerative Veränderungen im Knorpel, es knackt und kollabiert.

Es gibt viel mehr Risikofaktoren für Gonarthrose. Ihre Definition ist nicht nur für die Behandlung, sondern auch für die Prävention sehr wichtig. Wenn solche negativen Einflüsse beseitigt sind, ist es möglich, die Entwicklung der Arthrose vollständig zu stoppen und die volle Funktion der unteren Gliedmaßen zu erhalten.

Je nach den Ursachen zuzuordnen 2 Arten von Gonarthrose:

  • Primary - diagnostizieren, wenn die wahre Ursache unbekannt bleibt. Gefährdet sind Frauen, ältere Menschen, Patienten mit Übergewicht, mit Stoffwechsel- und endokrinen Erkrankungen.
  • Sekundär - eingestellt, wenn eine eindeutige Verbindung zwischen Arthrose und ihrem ursächlichen Faktor besteht. Zum Beispiel nach einer Gelenkverletzung oder Operation.

In der Regel ist die primäre Gonarthrose immer bilateral, und die sekundäre Gonarthrose betrifft nur ein Knie.

Gemäß der ICD-10-Revision( Internationale Klassifikation der Krankheiten 10) hat die Gonarthrose den M17-Code.

Profisportler
Verstärkte Kniebelastung kann die Entwicklung von Gonarthrose

Grad verursachen Verformungs

Gonarthrose Osteoarthritis - eine chronische, langsam fortschreitende Erkrankung. Die Symptome, die Prognose und die Taktik der Behandlung hängen vom Grad der pathologischen Veränderungen im Gelenk ab. Es gibt drei klinische Stadien der Krankheit:

  • Osteoarthritis wird durch das Auftreten von 1 Grad von Schmerzen oder Beschwerden nach intensiver Belastung der Gelenke, am Ende des Arbeitstages aus. Nach der Ruhe verschwinden alle Zeichen von selbst. Die Amplitude der Bewegungen ist nicht gestört, es gibt keine Deformation des Gelenkes.
  • Gonarthrose des 2. Grades. In diesem Stadium wird die Pathologie bei den meisten Menschen diagnostiziert, weil sie sich ständig bemerkbar macht. Die Patienten klagen über Schmerzen im Gelenk selbst nach geringen Belastungen. Ruhe gibt nicht die erwünschte Erleichterung, und Sie müssen verschiedene Schmerzmittel nehmen. Erscheint Grenzbewegungsbereich im Knie, Muskelatrophie beginnt, kann es die Anfangsstufe der Verformung des Gliedes zu sehen.
  • Knie Osteoarthritis des 3. Stadiums. Der Schmerz stört die Person rund um die Uhr, für ihr Auftreten ist es nicht einmal nötig, ein Gelenk zu laden. Anästhetika helfen nicht mehr. Teilweise oder vollständig die Beweglichkeit des Knies verloren, seine Deformationen entwickeln, oft die Behinderung verursacht. Die Behandlung ist in diesem Fall nur operativ.

4 Grad von Osteoarthritis geschieht nicht, aber es gibt eine vierte Röntgen Grad der pathologischen Veränderungen im Gelenk, das mit dem dritten, klinischen Stufe zusammenfällt.

Die Symptome der Krankheit ist schwierig, in einem frühen Stadium der Krankheit zu diagnostizieren, da den Patienten nicht ernsthaft auf dem Gelände genommen und sie als normale Müdigkeit sehen. Die meisten Menschen können nicht einmal sagen, dass sie besorgt sind, die Schmerzen zu Beschwerden in den Knien nach der Arbeit oder Überbelastung der Gelenke wahrscheinlich sind, die vollständig und schnell nach den Ferien wieder verschwinden.

charakteristisches Merkmal ist der Schmerz, wenn nach oben oder unten der Treppe und Start-Schmerz( während der ersten Schritte nach dem Rest auftritt, und dann verschwindet).Äußerlich gibt es keine Änderungen. Von Zeit zu Zeit können Patienten eine Schwellung bemerken( reaktive Synovitis).Auch beklagen sich die meisten Menschen über Krepitation im Knie( knisternde Geräusche bei aktiver und passiver Bewegung).

Schmerzen im Kniegelenk
Schmerzen im Kniegelenk - die erste und wichtigste Symptom der Arthrose

Mit Fortschreiten der Arthrose wird der Schmerz intensiver, gibt es häufig nach kleineren Lasten. Selbständig wird nicht bestanden, was oft verhindert, dass jemand einschläft. Wir müssen Analgetika nehmen. Synovitis erscheint häufiger, haben eine dauerhaftere Strömung. Auch ein raues Knirschen entwickelt sich bei Bewegungen. Die Amplitude der Bewegung nimmt ab. Es wird schwierig für einen Patienten, bekannte Dinge zu tun, zum Beispiel, um von den Knien zu kommen. Das Kniegelenk zu verformen beginnt, immer breiter gekrümmter Schaft( Start O- oder X-förmige Beindehnungs bilden).

Im letzten Stadium ist der Schmerz intensiv und konstant, er wird auch durch Medikamente nicht entfernt. Deutlich schwierige Bewegungen im Knie, vor allem Flexion. Das Bein ist in einer erzwungenen Position. Das Knie ist volumenmäßig vergrößert. Es kann zu Varus- oder Valgusfehlstellungen der Beine kommen.

Aufgrund der beschriebenen Veränderungen sind Gang- und Beinstützfunktion gestört. Dies führt zu der Tatsache, dass die Menschen nur mit Hilfe zusätzlicher Unterstützung( Krücken, Zuckerrohr), oder nicht in der Lage zu gehen zu bewegen.

Diagnose

Im 2. und 3. Stadium ist es nicht schwer, eine Diagnose zu stellen. Sie können dies zuerst tun, aber nur wenn Sie eine Krankheit vermuten. Das diagnostische Programm beinhaltet:

  • Untersuchung durch einen Arzt Orthopäden oder Rheumatologen;
  • Klärung von Beschwerden und Identifizierung von Risikofaktoren;
  • objektive Untersuchung von Kniegelenken, Bestimmung der Amplitude ihrer Bewegungen;
  • Röntgenuntersuchung;
  • Gelenkultraschall;
  • in schweren Fällen für diagnostische Fälle Rückgriff auf MRI oder CT;
  • Standard-Labortests für Blut und Urin.
Radiographie von Kniegelenken
Radiographie - eine wertvolle und informative diagnostische gonartroza

konservative Behandlungsmethode

Therapie von Osteoarthritis des Knies besteht aus mehreren Techniken und individuell sind sie schwach, aber wenn Sie einen medizinischen Komplex verwenden, dann sehr bald werden Sie beginnen, ohne Schmerzen zu bewegen.

Lesen Sie mehr: Arthrose des Kniegelenks Wie Arthrose des Kniegelenks heilen?

Die Hauptaufgaben der Behandlung von Gonarthrose:

  • entlasten eine Person von Schmerzen;
  • , um die Ernährung des Knorpelgewebes anzupassen und seine Erholung zu beschleunigen;
  • verbessert die Mikrozirkulation;
  • reduziert Druck und Druck auf erkrankte hyaline Knorpelgelenke;
  • , um ein gutes muskuläres Kniegelenkkorsett für Schutz und Unterstützung zu entwickeln;
  • zur Erhöhung der Beweglichkeit des Gelenks;
  • verhindert Deformationen und Ankylose.

Dies kann mit den unten beschriebenen Methoden erfolgen.

Medikamentöse Behandlung

Nicht unbedingt erforderlich, aber ermöglicht Ihnen, Schmerzen und Entzündungszeichen schnell zu beseitigen. Meistens verschreiben Medikamente aus der Gruppe der NSAIDs( Diclofenac, Meloxicam, Ibuprofen, Ketoprofen, Celecoxib, Aceclofenac, etc.).Diese Arzneimittel werden sowohl für die systemische Therapie( Tabletten, Injektionen) als auch für die topische Behandlung( Salben, Gele, Cremes, Pflaster) verwendet. Sie lindern schnell und effektiv die Schmerzen, aber es ist ihnen verboten, lange Gänge zu nehmen, da schwere Nebenwirkungen auftreten können.

Chondroprotektoren sind an zweiter Stelle. Diese Medikamente in ihrer Zusammensetzung haben Chondroitin und Glucosamin( die wichtigsten strukturellen Elemente des Knorpels).Es wird daher angenommen, dass Chondroprotektoren mit Langzeiteinnahme das Fortschreiten der Krankheit stoppen und zur Wiederherstellung von bereits zerstörtem Knorpel beitragen können. Zu den beliebtesten Drogen gehören: Arthra, Dona, Structum, Teraflex, Hondrolon, Alflutop. Die Behandlung sollte mit einem monatlichen Kurs intramuskulärer oder intraartikulärer Injektionen beginnen und dann zu einer 3-4-monatigen Erhaltungstherapie mit Tabletten wechseln. Nur in diesem Fall ist es möglich, ein positives Ergebnis zu erzielen.

Don
Dona - moderner und effektiver Chondroprotektor

Die intraartikulären Injektionen sind eine beliebte Methode zur Behandlung der Gonarthrose. Innerhalb des Knies können Chondroprotektoren, sowie Glukokortikoid-entzündungshemmende Medikamente mit langfristiger Wirkung( Diprospan, Kenalog) eingeführt werden. Der Schmerz geht noch nach 1 Injektion, der Effekt kann für mehrere Monate dauern.

Auch heute ist die Einführung von sogenannten Flüssigkeitstransplantaten der Synovialflüssigkeit( Fermatron, Hyastat, Synvisc, Ostenil) populär. Diese Medikamente basieren auf Hyaluronsäure, die den synovialen Mangel im Gelenk kompensieren und die Wiederaufnahme des Knorpels fördern.

LFK

Therapeutische Übungen sind das wichtigste Element der Arthrosetherapie. Ohne regelmäßige spezielle körperliche Übungen ist es fast unmöglich, eine Verbesserung zu erreichen. LFK-Komplex einzeln ausgewählt wird, je nach Stadium der Arthrose, des Alters der Person, die körperlichen Fitness, die Anwesenheit von Begleiterkrankungen.

einfacher und effektiver Satz von Bewegungstherapie bei Arthrose des Knies:

Andere Methoden umfassen andere Methoden der konservativen Therapie genannt werden sollen:

  1. Massage und Physiotherapie. Sie werden während der Remission verwendet, wenn kein akuter Schmerz vorliegt. Verbessert die Durchblutung in den Geweben der Artikulation, was zur Regeneration von beschädigten Strukturen beiträgt.
  2. Orthopädische Hilfsmittel. Um das Gelenk zu schützen und das Fortschreiten der Arthrose zu verhindern, können Sie spezielle Kniepolster für körperliche Arbeit oder Sport verwenden. Sie unterstützen perfekt die Artikulation und schützen sie vor Beschädigungen. Im letzten Stadium der Gonarthrose kann ein Stock verwendet werden, um Bewegung zu erleichtern und Schmerzen zu lindern.
  3. Behandlung mit Volksmedizin. Volkstherapie ist in der Bevölkerung sehr beliebt. Es gibt nicht ein Dutzend Rezepte, die helfen können, Schmerzen zu lindern, die Beweglichkeit der Kniegelenke zu verbessern. Aber wir dürfen nicht vergessen, dass eine solche Behandlung nur als eine zusätzliche verwendet werden sollte und nicht alle anderen Methoden ersetzen sollte. Auch vor der Verwendung einer Verschreibung ist notwendig, einen Arzt über mögliche Gegenanzeigen zu konsultieren.

Chirurgie

Betrieb in Gonarthrose in den folgenden Fällen bestellt:

  • Wirkungslosigkeit der konservativen Therapie;
  • konstanter Schmerz, der auf andere Weise nicht eliminiert werden kann;
  • Deformität oder Ankylose des Gelenks;
  • Verlust der Beinfunktion;
  • Patientenwunsch.
Endoprothetik des Kniegelenks
Vor und nach den Knien-TEP

Es gibt zwei Gruppen von Operationen, die in Gonarthrose ausführen:

  • organerhaltend,
  • Kniearthroplastik.

Alle modernen organerhaltenden Operationen werden arthroskopisch durchgeführt. Für die Operation gibt es mehrere Möglichkeiten: Arthrodese, arthroskopisches Debridement, periartikuläre Osteotomie. Der Chirurg wählt das notwendige Verfahren in Abhängigkeit von den individuellen Eigenschaften des Patienten.

Endoprothetik ist die effektivste und häufigste Art der Operation bei Gonarthrose. Der Ersatz des zerstörten Gelenk mit einer künstlichen Prothese( in einigen Fällen und bilaterale Prothese) können Sie die Mobilität Füße sparen und ein erfülltes Leben ohne Schmerzen leben. Es ist auch wichtig zu wissen, dass der Erfolg nicht nur von der Operation abhängt, sondern auch von der Richtigkeit der Rehabilitationszeit. Manchmal können nur solche kardinalen Maßnahmen einer Person helfen, sich wieder schmerzfrei zu bewegen.

MoyaSpina.ru

Osteoarthritis des Knies Grad 2: Ursachen, Symptome, die Behandlung

Osteoarthritis - eine fortschreitende Erkrankung, bei der die Zerstörung des Knorpels des Kniegelenks Gewebe, das die Knochenstrukturen vor Beschädigungen schützt.

gesundes Kniegelenk und Gonarthrose von 2 Grad

Kniegelenk Gonarthrose gehört zu den fünf häufigsten Erkrankungen des Bewegungsapparates. Gonarthrose Symptome treten in 20% der Bevölkerung älter als 40 Jahre, mit der häufigsten Gonarthrose des Kniegelenks von 2 Grad. Tatsache ist, dass bei 1 Grad die Symptome der Krankheit fast nicht ausgedrückt werden: die Beweglichkeit des Knies ist nicht begrenzt, und wenige Menschen achten auf schwache Schmerzen. Die Zerstörung des Gelenkes um 2 Grad verursacht ein starkes Unbehagen bei einer Person, was es notwendig macht, Hilfe von einem Rheumatologen zu suchen.

in Gonarthrose Person Grad 2 durch häufige und anhaltende Schmerzen gestört, die nach der kleineren körperlichen Anstrengung auftreten und nach einer langen Ruhe. Während bei 1 Grad Schmerz erst nach längerer körperlicher Anstrengung auftreten, und manifestiert sich eher schlecht. Ein weiteres charakteristisches Zeichen der Klasse 2 die Gelenkzerstörung - hörbarer Klicks und Knistern beim Gehen, die Beine oder andere Bewegungen Biege, die aufgrund der Verarmung des Knorpels auftreten. Im Allgemeinen geben die Symptome der Pathologie dem Patienten ein spürbares Unwohlsein und reduzieren die Lebensqualität erheblich.

Es ist unmöglich, eine Gonarthrose der Grad 2 vollständig zu heilen. Aber gibt es verfügbare Therapien, die Ihnen erlauben, unangenehme Symptome zu stoppen und der Person die Möglichkeit zu geben, ein volles Leben zu führen. Was ist diese Behandlung - lesen Sie weiter in dem Artikel.

Stadium der Gonarthrose und Zerstörung des Kniegelenks: ein schematisches Bild und eine Röntgenaufnahme

Stadien der Gonarthrose und Zerstörung des Knies: oben - eine schematische Darstellung der Unterseite - eine Röntgen. Klicken Sie auf dem Foto

Hauptgrund

Krankheit Normalerweise unsere Gelenke arbeiten sanft und leise während der verschiedenen Bewegungen zu vergrößern - aufgrund der Tatsache, dass sie elastische Knorpel haben, die ständig durch ein spezielles „Fett“( Synovia) gewaschen wird.

Wenn gonarthroses Knorpelgewebe zerstört wird und seine Dämpfungsfunktion nicht vollständig ausüben kann. Die Pathologie schreitet sehr langsam voran und stört die Menschen lange nicht, so dass der behandelbare erste Grad der Krankheit oft unbemerkt bleibt.

Hauptgrund gonartroza 2 Grad - die ersten Symptome der Krankheit zu ignorieren und später Besuch bei einem Arzt( Rheumatologie) bereits in der Phase der schweren Gelenkschäden, die starken Schmerzen verursacht und verhindert die normalerweise bewegen.

Nach einer schweren Verletzung kann sofort eine Gonarthrose von 2 Grad( unter Umgehung der ersten) auftreten.

Auch, wenn ein Patient absieht Ursachen 1 Grad - sie sind zwei Gründe und Ausmaß der Krankheit:

  • Traumas( Schädigung Meniskus Knie Verstauchungen, Brüche des Tibia);
  • übermäßige Belastung;
  • Übergewicht;
  • Mangelernährung und Lebensstil;
  • Entzündung des Gelenks( Arthritis).
Arthritis des Kniegelenks kann die Ursache von Gonarthrose sein

Arthritis - ein Grund, Gonarthrose

Charakteristische Symptome der Krankheit bei 2 Grad Gefäßen im betroffenen Bereich so abgenutzt werden, dass das Knorpelgewebe eine minimale Menge an Sauerstoff und Nährstoffe erhalten. Daher erscheinen die folgenden Symptome:

  • starke Schmerzen nach einem längeren Urlaub( ab Schmerz);
  • Schmerzen nach längerer Belastung auf das Knie( nach längerem Stehen oder lange Distanz);
  • Schrumpfung von Beinmuskeln auf dem betroffenen Bein aus der Tatsache, dass der Patient trägt instinktiv die Hauptlast auf dem gesunden Bein beim Gehen;
  • Schwellung des Kniegelenks ohne Verformung.

scheidende charakteristische Symptome sind 2 Grad Gonarthrose: die ersten Anzeichen einer Knie Dehnung, es in beiden Knien führen. Deformations

Foto und Röntgenaufnahme des Knies mit Gonarthrose

Knie in Gonarthrose

fünf Behandlungen für Gonarthrose

Behandlung von 2 Grad wird nur durch konservative Methoden durchgeführt. Nach den Ärzten und Patienten kompetent zusammengesetzt Therapie und Einhaltung Verschreibungen in 50% iger Ausbeute positive Ergebnisse: vollständig verschwinden Schmerzen, Schwellung verringert, und es besteht die Möglichkeit einer normalen Bewegung des Gelenks.

Therapie umfasst fünf Methoden:

Methode, die Wirkung einer solchen Behandlung

1. Behandlung von nicht-steroidale entzündungshemmende Mittel gibt. Beispiele Formulierung:

  • Phenylbutazon,
  • Celebrex,
  • nimulid,
  • Piroxicam,
  • Diclofenac,
  • Movalis,
  • Ketoprofen.

effektiv lindert Schmerzen, kann eine Person normal bewegen und beseitigt die Entzündung des Gewebes.

2. Behandlung hondroprotektorami: Glucosamin und Chondroitinsulfat.

Stellt das knorpelige Gewebe wieder her.

3. Physiotherapie: Elektrophorese, Magnetfeldtherapie, Laser.

Physiotherapeutische Verfahren liefern Medikamente direkt auf die betroffene Stelle und Medikamente wirken schnell und effektiv.

4. Physikalische Therapie.

stellt die Durchblutung, verbessert sich die Beweglichkeit der Gelenke. Sehr gut mit physiotherapeutischen Verfahren kombiniert.

5. Massage.

Wie LFK.

Diät

in Gonarthrose Koch nur gekocht, Dampf und Eintopf in Lebensmittelqualität 2 - es ist notwendig, um die Verdauung von Eiweiß durch den Körper und Kollagen zu verbessern.

notwendig besonders nützlich

viel Gemüse

Gerichte zu essen, enthaltend Gelatine und Kollagen: Gelee, Pudding, Gelee.

mageren Fisch

Produkte mit Folsäure: Bananen, Leber, Buchweizen, Kohl, Linsen.

Mageres Fleisch( Pute oder Huhn)

Foods Vitamine B6 und B1 enthalten:

  • Huhn,
  • Karotten, Tomaten
  • ,
  • Kartoffeln,
  • Nüsse,
  • Eier,
  • Bohnen,
  • Spinat, Erbsen
  • .

Brot aus Weizenmehl mit Kleie

Pflanzliche und tierische Proteine:

  • Leber,
  • Fisch,
  • Milch,
  • Bohnen,
  • Bohnen,
  • Sojabohnen.

Diese Ernährungsempfehlungen sind relevant sind und entweder gleich bei der Behandlung aller Grade von Gonarthrose.

Autor: Svetlana Kant

SustavZdorov.ru

Kniegelenke Osteoarthritis von 2 Grad - der Behandlung von Osteoarthrose

Kniegelenk Gonarthrose 2 Grad Behandlung

- Arthrose des Kniegelenks, Arthritis Deformieren - eine Krankheit, bei der es fortschreitende Zerstörung des Gelenkknorpels ist. Symptome und

Schritt Gonarthrose

Bei der Entwicklung der Krankheit werden den Ärzten 3 Grad zugeteilt:

  1. Bei der Gonarthrose tritt ein Grad des Schmerzes erst nach längerer körperlicher Anstrengung auf. Im Bereich des Knies kann es zu einer leichten Schwellung kommen, die schnell von selbst verschwindet. In diesem Stadium ist es möglich, das Problem der traditionellen Medizinmethoden zu bewältigen.
  2. Bei Gonarthrose der Kniegelenke des 2. Grades werden die Schmerzen häufig oder konstant, treten auch im Ruhezustand auf und werden nach dem Training verstärkt. Beim Gehen, Beugen und Unbeugsammachen des Beines im Knie kann es zu einem Knirschen und Klicken kommen. Das Knie ist fast ständig geschwollen, seine scheinbare Verformung wird beobachtet. Hinzu kommt eine Gelenksteifigkeit, die sich im Laufe des Tages verringern kann. Nachts kann es Schmerzen in den Wadenmuskeln geben.gonartoza Behandlung 2 Grad erfordert eine Anzahl von wirksamen Arzneimitteln und Volksmittel empfängt, kann nur als Hilfsmittel verwendet werden.
  3. in Gonarthrose 3 Grad signifikante Gelenkdeformierung sehen auftritt, dauerhafte Schmerzen, eingeschränkte Mobilität bis zur Unmöglichkeit auf dem verletzten Bein zu treten, schwere Lahmheit. Konservative Behandlung in diesem Stadium ist in der Regel unwirksam und ein chirurgischer Eingriff ist erforderlich.

Wie behandelt man eine Gonarthrose des Kniegelenks 2. Grades?

Bei der Gonarthrose des 2. Grades des Kniegelenks ist eine Behandlung mit konservativen Methoden weiterhin möglich, sollte jedoch unter strenger medizinischer Überwachung durchgeführt werden. Die Behandlung der Gonarthrose umfasst einen ganzen Komplex von Maßnahmen:

  1. Drug Administration.
  2. Reduzieren Sie nach Möglichkeit die Belastung des betroffenen Gelenks. Wenn einseitige Gonarthrose 2 Grad guter Weg, um die Belastung zu verringern, die Verwendung von Stöcken ist, aber die Duplex-Form der Krankheit, wenn beiden Knie geschlagen, ist diese Methode nicht zur Verfügung und muss spezielles Kniepolster begrenzt werden.
  3. Physiotherapie - Laser, Magnetotherapie, Elektrophorese, niederfrequente Vibration. Hilft Schwellungen, Schmerzen und Entzündungen zu reduzieren.
  4. Massagen, manuelle Therapie und therapeutische Gymnastik. Sie helfen, die Blutversorgung, die Entwicklung der Gelenke und die Wiederherstellung der normalen Mobilität zu verbessern.
  5. Diät am Knie Gonarthrose 2 Grad ist Bestandteil der Behandlung erforderlich und sollte Gewichte normalisieren( da die Fettablagerungen an den Gelenken zusätzlichen Stress erzeugen) und die Lieferung von lebenswichtigen Vitaminen und Mineralstoffen zu gewährleisten. Die Mahlzeiten sollten gebrochen sein( 4-5 mal pro Tag), enthält eine geringe Menge an Fetten und die geringsten möglichen Salz reichen pflanzliche und tierische Proteine, Vitamine B, C und D.

Arzneimittel zur Behandlung von Gonarthrose Kniegelenk 2-Grad-Standard-Schema

Behandlung von Gonarthrose beinhaltet die Einnahme von Medikamenten solcher Gruppen:

1. Nicht-steroidale Antiphlogistika:

  • Phenylbutazon;
  • Diclofenac;
  • Indomethacin;
  • Ketoprofen;
  • Meloksikam;
  • Movalis;
  • Piroxicam;
  • Nimulid;
  • Celebrex.

Sie dienen in erster Linie zur Entfernung des Schmerzsyndroms und beseitigen in größerem Maße Symptome als eine verlängerte therapeutische Wirkung.

2. Hondoprotektoren:

  • Glucosamin;
  • Chondroitinsulfat.

Dies sind Arzneimittel, die synthetische Analoga der Stoffe enthalten, die das knorpelige Gewebe des Gelenks bilden. Tragen Sie zur Wiederherstellung von Knorpel bei, sollten aber regelmäßig, lange Kurse eingenommen werden. Zur gleichen Gruppe gehören Präparate von Hyaluronsäure, die ein Analogon der Gelenkschmierung ist.

Gonarthrose der Kniegelenke des 2. Grades

3. Intraartikuläre Injektionen von Kortikosteroiden. Sie werden in kurzen Kursen für akute Symptome und starke Schmerzen verwendet.

4. Salben und Kompressen - zur Linderung von Schwellungen und zur Schmerzlinderung. Von den Salben sind die Präparate, die auf nichtsteroidalen entzündungshemmenden Arzneimitteln basieren, am wirksamsten:

  • Butadion;
  • Indomethacin;
  • Fastum-Gel;
  • Voltaren-Gel.

Für Kompressen am häufigsten verwendeten Drogen wie Bischofite und Dimexid. Kniearthrose( Arthrose): Behandlung von 1 Grad, 2 Grad, 3 Grad.

womanadvice.ru

Damit tritt in das Knochengewebe und die Umlagerung der Verformung, bilden auch die sogenannten Spikes oder Osteophyten. Sie begrenzen die Bewegung des Gelenkes und verursachen Schmerzen.

Wenn in Gegenwart einer menschlichen Kniegelenk Diagnose von Gonarthrose Behandlungsdurchlauf, kann es in dem Verschwinden von Knorpeln, Gelenkdeformierung beenden und die darunter liegenden Knochen freigelegt wird. Osteoarthritis Knie

1 Grad

erste Anzeichen - Auftreten von Beschwerden Empfindungen im Gelenke und rezidivierenden Schmerzen. In der Regel entwickelt sich die Krankheit allmählich und der Schmerz im Laufe der Zeit ist mehr periodisch.

insbesondere sollten ihr Augenmerk auf den Zustand des Gelenks am Morgen zu bezahlen, nachdem sna. Bolshinstvo Leute darüber am Morgen Schmerzen klagen( nach längerer Unbeweglichkeit), aber die Kosten und die Entwicklung gemeinsamer Schmerz geht weg.

auch eine Person fühlt Unbehagen, wenn Treppen hoch und runter gehen, weilKörpergewicht ruht auf einem Bein und der Gelenkknorpel im Kniegelenk zusammengedrückt werden. Es lohnt sich, Crunches in den Gelenken zu beachten.

Osteoarthritis von 1 Grad des Knies wird durch solche Merkmale aus:

  • Müdigkeit
  • Beine sind mäßig begrenzt Bewegung in
  • Gelenke ein wenig Crunch

in Gonarthrose des Kniegelenks 1 Grad der Schmerzen gehört werden kann, wird am Anfang des Weges auftreten, nach einer langen Belastung, und in einem Zustand der Ruhe oder geringer Lesen siesind abwesend. Zu diesem Zeitpunkt behalten die Knie noch ihre natürliche Form und fast nicht verformt. Im Gelenkraum wird es eine gewisse Verengung geben.

Osteoarthritis des Knies 2 Grad

Osteoarthritis des Knies bereits 2-Grad-Grenze menschlichen Bewegung. In diesem Stadium wird der Schmerz jede mit dem betroffenen Knie verbundene Bewegung begleiten. Besonders schwer betroffene Knie werden nach einem langen Spaziergang und einem leichten Gewicht verletzt.

Das Schmerzsyndrom kann nur nach einer langen Ruhezeit reduziert werden. Prüfen Biegsamkeit Joint auf jetzt - wenn Sie die Knie nicht beugen kann ich bereits eine ernsthafte Belastung begonnen.

In der zweiten Stufe das Knirschen im Knie wird gut zu hören, und die Deformation des Gelenks sichtbar ist, der Patient zu hinken beginnt und Muskelschwund entwickeln. Auf dem X-ray kann mit der Norm von 2-3 mal im Vergleich Gelenkraumverengung zu sehen.

Eine pathologische Flüssigkeit kann sich auch im Gelenk ansammeln. Auf der zweiten Ebene medizinische Behandlung notwendig wird, behandeln einige Volksmittel mit der Krankheit nicht möglich ist.

Osteoarthritis des Kniegelenks 3 Grad

Osteoarthritis des Kniegelenks Grade 3 wird weiter um den Patienten Schmerzsyndrom verbessern. Die Beweglichkeit des Kniegelenks wird auf ein Minimum reduziert. Schmerz wird eine Person stören, selbst wenn das Kniegelenk in Ruhe ist. Deformation der Gelenkknochen wird sehr bemerkbar.

Es wird schwierig für den Patienten sein, eine bequeme Ruheposition zu finden. In dem Fall, wenn die Gelenkzerstörung beobachtet und schlechte Durchblutung, wird sich die Gelenke der Nacht und das Wetter.

Die Struktur des Knieknorpelgelenk articular ist praktisch nicht von den scharfen Dichtfuge Oberflächen. Schmerz lindert Patienten auch im Liegen. Sehr wahrscheinlich Gangstörung aufgrund der X- oder O-braznoy Verformung.

Auf dieser Ebene ist es ratsam, Operationen an Knien-Arthroskopie durchzuführen, die Wucherungen und deformierte Elemente zu entfernen, sowie Gelenkprothese - Ersatz von nativen Elementen in dem künstlichen Analoga

auf Röntgengelenkraum fast abwesend sein wird.

Behandlung Wie Gonarthrose des Knies zu behandeln? Gonarthrose Die Behandlung sollte so früh wie möglich begonnen werden, weil der Wiederherstellungsprozess des Patienten recht lang ist.

Hauptziel der Behandlung - möglich, die Last auf das Gelenk zu entfernen. Lassen Sie sich von Übergewicht( Ernährung und richtige Ernährung) zu befreien, machen regelmäßige Massage der erkrankten Teil sustavai in der physikalischen Therapie beschäftigt auf ärztlichen Rat( Übungen und Gymnastik).

die erste Stufe der Behandlung kann konservativ sein und umfassen:

lechenie-systava.ru

spinmed.com

Therapeutische Behandlungen

Die wichtigste Empfehlung, die von Ärzten gegeben wird, ist die Aufrechterhaltung eines sanften Regimes, das die Belastung des Kniegelenks begrenzt. Auf der anderen Seite besteht die Behandlung von Gonarthrose in jedem Grad in der Durchführung von Zwangsübungen. Sie sollen nicht nur die Erhaltung der Gelenkbeweglichkeit fördern, sondern auch die Blutzirkulation verbessern.

Es ist notwendig, einen Mittelweg zu beobachten: Die Behandlung begann sogar gonartroza 2 Grad auf der einen Seite soll das Knie nicht zu überlasten, und auf dem anderen - es maximale Mobilität zu entwickeln.

Der Patient selbst kann eine regelmäßige Massage des Kniegelenks sowie der Oberschenkel- und Unterschenkelmuskulatur vornehmen.

Zur Entfernung starker Schmerzen können in kritischen Fällen verschiedene analgetisch und reizlindernd wirkende Salben und Analgetika in Tablettenform verschrieben werden. Um den Blutfluss zu erhöhen, ist die Behandlung von Gonarthrose, einschließlich des zweiten Grades, nützlich, um mit Venotonik zu kombinieren. Um den Zustand des Knorpelgewebes zu verbessern, wird empfohlen, Chondroprotektoren( in Form von Injektionen, Salben, Pulvern) zu verwenden.

WICHTIGER HINWEIS!Ärzte sind verblüfft! Der Schmerz in den Gelenken ist für immer! Kurz vor dem Zubettgehen. .. Lesen Sie weiter - & gt;

Behandlung mit Volksmedizin

Besonders gut sind Volksheilmittel für die Beseitigung von Qual bei der Verschlimmerung von Schmerzen. Aber Sie müssen wissen, dass es mit einer ernsthaft vernachlässigten Krankheit fast unmöglich ist, es ohne die Hilfe eines Arztes zu heilen.

Ton hat heilende Eigenschaften und hilft, Gonarthrose des Kniegelenks loszuwerden.

Kompression von rotem oder blauem Ton. Gießen Sie Ton in Keramik und verdünnen Sie mit Wasser bis zur sauren Sahne. Legen Sie diese Mischung in einer dicken Schicht( bis zu 2 cm) auf ein Leinen- oder Baumwollgewebe. Wischen Sie den Knöchel des Patienten mit einem feuchten Tuch oder Handtuch ab. Wenden Sie eine vorbereitete Kompresse darauf an. Wickeln Sie den Verband stark und wickeln Sie ihn in Wolltuch ein. In diesem Zustand für ungefähr 2 Stunden halten. Dann sollte der erkrankte Fuß in warmem Wasser gespült werden und das gebrauchte Material sollte entsorgt werden. Das Verfahren sollte mindestens 2 mal täglich und mit einer entzündeten Verbindung durchgeführt werden - bis zu 5 mal.

Kompresse aus Honig und Apfelessig. Der größte Effekt kann erreicht werden, wenn man mehrere Tage im Laufe eines Monats auf einem schmerzenden Knie liegt. Nehmen Sie 1 Teil Honig und mischen Sie mit 3 Teilen Apfelessig. Diese Mischung ist mit einem erkrankten Schienbein überzogen. Dann wird ein Blatt mit frischem Kohl oder Klette aufgetragen. Danach wird die gesamte Struktur mit einer Bandage oder einer selbstklebenden Folie fixiert. Von oben wird es durch einen Schal oder anderes warmes Material erwärmt. Es wird empfohlen, abzuheben, wenn die Kohlköpfe( Klette) trocken sind.

Zusammenfassung von

Alle natürlichen Kniegelenkserkrankungen und Gewebe, die sie umgeben, lassen sich in zwei große Gruppen einteilen:

  • , das aus einer Entzündung resultiert;
  • aufgrund der Verletzung von Stoffwechselprozessen.

Verletzungen sind Einzelfälle. Daher kann oft Gonarthrose des Kniegelenks unabhängig entstehen, das heißt, die Ursache der Krankheit sein. Aber manchmal kann es sich als Begleiterkrankung eines anderen Unwohlseins manifestieren.

Empfehlungen des Experten

Eine wichtige Rolle bei der Behandlung von Gonarthrose des zweiten Grades des Kniegelenks sollte Diät Compliance zugeordnet werden. Lebensmittel sollten keine große Menge an Kohlenhydraten oder Fetten enthalten. Kontraindiziert:

  • süße Köstlichkeiten( Kuchen, Kuchen, etc.);
  • Fisch und Fleisch mit einem hohen Fettanteil;
  • Bier, Wein, Wodka, alkoholische Cocktails;
  • stark kohlensäurehaltige Getränke;
  • Snack in Form von Chips, Crackern und anderen knusprigen Lebensmitteln.

Die Ernährung sollte Getreide aus verschiedenen Getreidearten( außer Instantbrei), mehr Obst, Gemüse und Gemüse enthalten. Reduzieren Sie den Fleischkonsum auf 100 Gramm und Eier auf 3 Stück pro Tag. Besondere Aufmerksamkeit sollte der Einbeziehung von Milchprodukten, Brot und Teigwaren in die tägliche Speisekarte gewidmet werden.

dlyaspiny.ru

Osteoarthritis des Knies: die Symptome und Physiotherapie

Alle Informationen auf dieser Website zu Informationszwecken nur und nicht von Ihnen als Leitfaden für die Selbstdiagnose oder Selbstbehandlung genommen werden sollte. Denken Sie daran, dass Sie nur eine Gesundheit haben, also nur qualifizierte Spezialisten - Ärzte sollten sich darum kümmern!

Diese Krankheit verursacht am häufigsten Beschwerden im Kniegelenk von Menschen, die die 40-Jahres-Schwelle überschritten haben. Und während viele davon ausgehen, dass die Ursache der Schmerzen in den Beinen, wenn die Ablagerung von Salzen zu Fuß, in der Tat kann es ein Verformen Arthrose sein. Bei dieser Krankheit wird Ausdünnung des Knorpels des Kniegelenks aufgrund der Verschlechterung seiner Blutversorgung, zu einem vollständigen Verlust von Knorpeln und Knochen ausgesetzt führt. Als Folge der Reibung von nackten Knochen gegeneinander während der Bewegung der Beine, leidet eine Person von Knie-OA, schreckliche Schmerzen erleben. Im Laufe der Zeit, wenn die Krankheit nicht behandelt wird, führt es zu einer Verformung des Kniegelenks und Krümmung der gesamten Gliedmaße.

Faktoren, die die Entwicklung der Krankheit

Ärzte verursacht zitieren mehrere Gründe, die vor allem das Auftreten von Gonarthrose des Knies verursachen:

  • Anwesenheit von Fettleibigkeit beim Menschen;
  • ist eine sitzende Lebensweise;
  • verschiedene Knieverletzung zuvor übertragen( als Folge davon kann posttraumatischem Gonarthrose Knie entwickeln);
  • ist das Alter einer Person, die das fünfte Jahrzehnt in ihrem Leben ausgetauscht hat;
  • mit Aktivitäten, die lange auf ihren Füßen stehen;
  • übermäßige Belastung der Beine, zum Beispiel beim Sport;
  • Anwesenheit in einer Person einer bestimmten Art von Krankheiten, zum Beispiel Diabetes, Gicht und andere.

In diesem Fall werden die primären und sekundären Arten der Krankheit unterschieden. So wird angenommen, dass sich eine sekundäre Krankheit als Folge von Verletzungen des Kniegelenks oder aufgrund einer Krankheit entwickelt hat. Jedoch kann nur die primäre Gonarthrose des Kniegelenks bilateral sein.

Symptome der Krankheit Symptome einer solchen Erkrankung können voneinander abhängig, in welchem ​​Stadium der Entwicklung ist Gonarthrose Knie unterschiedlich sein.

1 Grad:

  • das betroffene Gelenk macht sich durch das Gefühl der Enge in der Kniegegend bemerkbar;
  • eine Person beginnt, Schwierigkeiten beim Gehen nach dem Aufwachen oder einem langen Spaziergang, sowie nach körperlicher Arbeit und so weiter zu erfahren;
  • Schmerzen verblasst, wenn Sie ein wenig und auch in Ruhe gehen;
  • keine sichtbaren Verstöße in der gemeinsamen Arbeit ist nicht zu sehen.

2 Grad:

  • die Schmerzen werden intensiv und dauern eine lange Zeit;
  • Wenn Sie sich im Gelenk bewegen, hören Sie ein knackiges Geräusch;
  • schwache Beweglichkeit des Knies, besonders am Morgen;
  • das Knie beginnt sich schlecht zu biegen - zu biegen( es kann überhaupt aufhören, sich zu biegen);
  • erscheint Schwellung des Knies;
  • zeigt die ersten sichtbaren Fehlbildungen des Fußes;
  • Es gibt schmerzhafte Empfindungen in den Wadenmuskeln am Abend und in der Nacht.

3 Grad:

  • konstante Schmerzen Empfindungen, ob Sie in Bewegung sind oder in Ruhe;
  • Das Knie beginnt gleichzeitig mit der Verschlechterung der Wetterbedingungen zu schmerzen;
  • Extremitätendeformitäten gehen so intensiv weiter, dass sie für das Auge sichtbar werden;
  • Amplitude der Beweglichkeit des Kniegelenks ist stark reduziert;
  • Auftreten von Lahmheit beim Gehen.4

Grad: Grundsätzlich - sehr Fahrzustand des dritten Grades der Erkrankung, die durch starke Verformung Gelenkoberflächen der Knochen gekennzeichnet ist, wobei der Spalt zwischen ihnen fast nicht vorhanden ist. Dies führt beim Patienten zu anhaltend starken Schmerzen.

Wenn die Manifestation, zumindest einige Symptome der Krankheit sollten einen Arzt konsultieren, der die Diagnose stellen und Ihnen sagen, wie sie zu behandeln.

Diagnose und Behandlung

Spezialist auf Ihre Beschwerden hören, das Knie untersuchen und sendet Gastgeber:

NashyNogi.ru

Wie Gonarthrose des Knies

Salben

Physiotherapie

behandeln

Die Erfindung betrifft die Medizin, insbesondere zur Ausübung einer Therapie. Um dies zu erreichen, wird eine therapeutische Gymnastik organisiert, die aus drei Teilen besteht: dem einleitenden Teil, dem Hauptteil, dem letzten Teil. Zur gleichen Zeit, in der Einleitung, Atemübungen und Gehübungen werden auch in einer Menge von 5-6 mal durchgeführt. Der Hauptteil besteht aus einer Reihe von Übungen in der Ausgangsposition auf einem Stuhl sitzend;auf dem Rücken liegend, die Arme entlang des Rumpfes;auf seiner Seite liegen und Übungen in der Nähe der Turnwand. Und jede der Übungen wird 6-8 mal durchgeführt, beginnend mit einem langsamen Tempo mit Beschleunigung bis zum Durchschnitt. Der letzte Teil enthält Übungen in der Ausgangsposition auf dem Stuhl stehend, Klassen auf einem stationäres Fahrrad in einem langsamen und mittleren Tempo für 2-3 Minuten, mit Atemübungen beenden. Das Verfahren reduziert die Schmerzen in den Kniegelenken, Steifigkeit, Spannung periartikulären Muskeln reduziert, die Durchblutung in ihnen zu verbessern, und vermeidet auch einen starken Anstieg des Kontaktdruckes im Gelenke.

Quelle findpatent.ru

Übungen

Vor sofort zu dem empfohlenen therapeutischen Training geht, würde Ich mag einige Empfehlungen machen:

energische Bewegung bei Arthrose absolut in diesem Zusammenhang kontra, sollten alle Übungen langsam und vorsichtig durchgeführt werden, nach und nach dem Bewegungsbereich zu erhöhen. Körperliche Übungen werden in sitzender oder liegender Position ausgeführt. Im Falle von Schmerzen ist es notwendig, Berufe zu stoppen. Das Training sollte regelmäßig mehrmals am Tag durchgeführt werden, aber gleichzeitig sollte die Dauer jeder Übung nicht länger als ein paar Minuten dauern.

Betrachten wir nun die effektivste Übung in Osteoarthritis des Knies:

Übung 1. Die Übung auf dem Rücken ausgeführt liegt. Die Beine sind gestreckt, die Fersen sind nach vorne, die Socken sind nach hinten gezogen. Solche Bewegungen lindern sehr gut Muskelverspannungen und verbessern Stoffwechselvorgänge in fast allen Gelenken der unteren Extremitäten.

Übung 2. Diese Übung wird "vertikale Schere" genannt. Es wird auf dem Rücken liegend durchgeführt, abwechselnd heben und senken die Beine in den Hüftgelenken.

Übung 3. Flexions- und Extensionsbewegungen im Kniegelenk in Rückenlage.

Übung 4. Legen Sie sich auf den Rücken. Die Beine sind an den Knien und gleichzeitig in den Hüftgelenken gebogen. Wir führen Flexionsbewegungen der Beine im Kniegelenk durch.

Übung 5. "Horizontale Schere".Diese Übung wird auch durchgeführt, indem man auf dem Rücken liegt. Die Beine sind in den Hüftgelenken gebogen, abwechselnd sind sie reduziert und geschieden.

Übung 6. "Bike" - Flexion und Extension der Beine in den Knien und Oberschenkel in Rückenlage.

Übung 7. Heben und Senken der Knie im Liegen in einer liegenden Position auf der Seite.

Übung 8. Auf dem Bauch liegen Flexions- und Extensionsbewegungen in jedem Knie abwechselnd.

Übung 9. Heben und Senken des auf dem Bauch liegenden geraden Beines. Die Socke wird nicht abgezogen.

Übung 10. Schaukeln der Beine in sitzender Position( auf einem Hochstuhl).Übung wird mit einer kleinen Amplitude ohne Anstrengung ausgeführt.

Quelle mirsustavov.ru

Gründe für eine reaktive Synovitis des Kniegelenks sind hier beschrieben.

Kann ich Sport treiben mit Osteoarthritis des Knies http: //sustavprof.ru/lk/ fiziolechenie-pri-artroze-kolennogo-sustava.html.

Betrieb Um

unbedingt eine Operation benötigt auf seinem Knie

In Osteoarthritis des Knies, gibt es Zeiten, wenn Sie ohne Operation nicht tun.

Das geschieht in folgenden Fällen:

mit dritter Grad Osteoarthritis des Knies, wenn der Knorpel vollständig zerstört ist, die Schmerzmittel nicht funktionieren oder unzureichende Wirkung geben, und was am wichtigsten ist, dass der Schmerz nicht einmal durch die Bewegung und in Ruhe und in der Nacht produziert wirdaufgrund welcher chirurgischen Intervention - der einzige Ausweg in dieser Situation;mit Osteoarthritis des Knies des zweiten Grades: in dieser Situation ist es sinnvoll durch eine Operation zu gehen, die das Problem der Krankheit nicht vollständig lösen, aber es kann deutlich die Schmerzen in den Knien für einen ausreichend langen Zeitraum( durchschnittlich sechs Monate bis 3 Jahre) reduzieren.

Es gibt verschiedene Arten von chirurgischen Eingriffen an den Kniegelenken mit Osteoarthritis, die untereinander sehr unterschiedlich sein können.

Kniearthrodese

Wesentliche dieses Verfahrens ist, dass das Bein in der am besten geeigneten funktionellen Zustand fixiert ist, und dann das Knie immobilisieren, Reste von Knorpel entfernt wird.

Femur, Tibia und Patella werden miteinander verschmolzen, und danach wird jede Bewegung im Knie nicht auftritt, wird eine sogenannte Ankylose gebildet.

Wenn Arthrodese Ansatz für die Behandlung von Osteoarthritis des Knies zu schaffen, wie sie sagen, sehr radikal ist: Wenn ein Patient über Schmerzen in den Gelenken betroffen beim Fahren, wenn das Gelenk vollständig mit den Resten des Knorpels entfernt wird, die Kranke, in der Regel ist einfach nichts.

jedoch ein sehr starker Nachteil einer solchen Operation ist, dass die Leute es verwenden, um die Verbindung zu verlieren, obwohl vor fast gebrochen. Denn jetzt gibt es andere, progressive und subtile Methoden der chirurgischen Behandlung von Arthritis, bei denen eine Person weiterhin das Gelenk besitzen, jetzt werden diese Operationen nicht sehr häufig statt( auch wenn es verwendet wird, zum Beispiel, in der chirurgischen Behandlung von Arthrose Sprunggelenk).

Wenn es eine Wahl, in der Regel Ärzte und Patienten die Durchführung Gelenkersatz wählen, die wir gerade unten sind.

Arthroskopische Ausschneidung

Im Gegensatz zum vorherigen Verfahren, arthroskopische Ausschneidung - „vorübergehende Maßnahme“: wenn sein Eingreifen in der gemeinsamen Arbeit ist minimal, aber es ist nur vorübergehend, aber es ist immer noch eine recht lang anhaltende Wirkung.

Normalerweise arthroskopische Chirurgie am Gelenk des Knies wird in der zweiten Stufe der Gonarthrose durchgeführt, wenn Knorpel wird mehr oder weniger beibehalten, und Schmerzen im Gelenk nur während der Bewegung, und sie sind mit der Tatsache verbunden, dass kleine sterbenden Partikel frei in der Gelenkhöhle schweben Knorpel, verletzenes und dies und verursachen schmerzhafte Empfindungen.

Was ist die Essenz dieses Verfahrens? Durch spezielle Vorrichtungen - Arthroskop - Chirurg extrahiert die Gelenkhöhle devitalisiert Knorpelteilchen, was zu Schmerzen. Trotz der Tatsache, dass dieses Verfahren nicht von Osteoarthritis einmal hilft und für alle, aber die Wirkung dieses Verfahrens als Verschwinden oder eine signifikante Reduktion der Schmerzen dauert 1-2 Jahre, die auch sehr gut ist.

Periartikuläre Osteotomie

Wie Arthrodese zu schaffen, wird nun die Operation so gut wie nie verwendet. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass es technisch sehr schwierig ist, aber am wichtigsten ist, Patienten Rehabilitation nach dauert es eine beträchtliche Menge an Zeit( 4-6 Monate), und die Wirkung dieser Operation ist nur vorübergehend.

Wesen dieser Operation ist, dass die Knochen in einem Teil des Knies beteiligt ist, in einer bestimmten Weise Raspel und neu abgebildet, sondern in einem leicht veränderten Winkel. Als Ergebnis stellt der Druck auf dem gemeinsamen, neu verteilt und durch erhöhten Stress verursachten Schmerzen verschwinden, weil die Schwere des nimmt auf anderen Knochenstellen.

Endoprothese Endoprothese - eine der häufigsten Operationen an den Gelenken. Während einer solchen Operation wird das Kniegelenk funktioniert nicht mehr gelöscht und an seiner Stelle wird setzen Qualität Gelenkprothese aus Metall, High-Tech-Kunststoff oder Keramik.

offensichtlicher Vorteil dieses Verfahrens ist seine Mächtigkeit, so dass die Frage der Osteoarthritis des Knies kann für eine sehr lange Zeit geschlossen werden. Dank der modernen Fortschritte prothetischer künstlicher Gelenkersatz kann bis zu 20-25 Jahren oder mehr arbeiten. Kniegelenkendoprothese wie folgt durchgeführt:

Preis einer solchen Operation ist von 40.000 bis 100.000 Rubel und darüber, in Abhängigkeit von der Klinik, wo er gehalten wird.

Fragen Sie Ihren Arzt darüber, welche Art von Knieoperationen müssen Sie( falls erforderlich) - auf der Grundlage der Schwere der Krankheit, ihre Progressionsrate und anderen Faktoren.

Quelle artrozamnet.ru

Massage

Allgemeine Empfehlungen für die Massage

Massagen im gonatroze am besten nach speziellen Übungen therapeutische Übungen. Es ist auch eine gute „Vorspiel“ für die manuelle Therapie-Sitzung mit einer heißen Dusche und einige Zeit im Dampfbad oder in der Sauna verbracht. Dann werden die Muskeln aufgewärmt genug, und die Massage Manipulation könnte eine tiefere Wirkung. Darüber hinaus übte häufig die Massage in Wasser bei einer Temperatur von etwa 37 Grad.

Um ein dauerhaftes Ergebnis zu erzielen, müssen Sie eine vollständige Massage durchführen. Die Massage wird am besten einem Spezialisten anvertraut - einem manuellen Therapeuten, aber heute gibt es viele Anleitungen zur Selbstmassage.

Während des Eingriffs können Sie sowohl gewöhnliche Massageöle als auch Cremes und Salben verwenden, die speziell für die Behandlung von Arthrosen der Kniegelenke entwickelt wurden. Alle Bewegungen sollten streng entlang der Lymphgefäße gerichtet sein. Massage sollte keine Schmerzen und keine anderen Beschwerden verursachen, besonders im Bereich der Gelenke.

Zusätzlich zur manuellen lokalen Massage bei Arthrose der Kniegelenke wird auch eine vibrierende mechanische Massage angewendet. Es wird auch empfohlen, vibrierende Bewegungen mit einem Schwamm und einer Düse mit Spikes durchzuführen.

Techniken und Methoden

In der manuellen Therapie der Gonarthrose sind bisher vier bekannte Massagesysteme bekannt, nämlich Finnisch, Schwedisch, Russisch und Orientalisch. Sie alle haben ihre eigenen Eigenschaften. Die russische Massage Methode umfasst Reiben und Streichen. Der Gründer dieses Systems empfahl, diese Techniken mit Hydrotherapie und Gymnastik zu kombinieren.

Die Aufgabe des östlichen Systems ist die Freigabe von massierten Muskeln aus venösem Blut und die Verbesserung der motorischen Funktion des Gelenkes. Der stärkste Effekt bei der Gonarthrose ist die Anwendung der schwedischen Technik. In ihm sind Streicheln und Reiben mit der Bewegung des Gelenks verbunden. Dank dieser Vorgehensweise werden Muskeln, neurovaskuläre Verbindungen gut gedehnt, Verschlüsse im Gewebe werden gerieben.

Das finnische System ist dem Schwedischen sehr ähnlich, jedoch gibt es einen Unterschied - das Kneten wird nur mit Bündeln von Daumen durchgeführt.

Für die Massage gibt es mehrere Grundtechniken, deren Kombination die Standard-Massagebewegungen sind. So beginnt zum Beispiel fast jede Massage mit Streicheln und endet damit. Die Striche werden mit der ganzen Handfläche ausgeführt und verfolgen das Ziel, die Muskeln zu entspannen, den Blutfluss zu verbessern, die Spannung zu lockern und den Lymphabfluss zu stimulieren.

Das Reiben ist eine der wichtigsten Techniken für die Kniegelenkmassage. Es zeigt eine tiefe Wirkung: streckt und entspannt Muskeln und Bänder, beschleunigt den Blutfluss und den Lymphfluss. Beim Schleifen tritt Resorption und Entfernung von Ablagerungen aus dem Gelenk auf, wodurch die Beweglichkeit der Gelenke verbessert wird.

Mening ist das Hauptverfahren für die Massage von Patienten mit Kniearthrose, in der Praxis sieht es wie ein leichtes Drücken auf der Haut aus. Durch die Dehnung eines bestimmten Bereichs am Fuß gelangt der Masseur in die tiefsten Schichten der Haut, beeinflusst den Gewebetrophismus und den Muskeltonus, macht sie stärker und elastischer.

Vibration ist eine Art von Schütteln der Haut und der Muskeln, die dank der Amplitude ihre Vibrationen auf tiefere Gewebe überträgt.

Die gesamte Massage ist in drei Teile unterteilt: Einführungs-, Grund- und Abschlusskurs. Während der Anfangs- und Endphase der Bewegung wird durch leichten Druck, langsames Tempo gekennzeichnet. Die intensivsten Manipulationen werden jedoch in der Mitte der Sitzung durchgeführt, wenn Gewebe und Muskeln für solche Handlungen bereits gut vorbereitet sind. Regeln für die Massage

Wenn gonatrozee Massage nicht nur das Knie, sondern auch andere Teile des Körpers. Beginnen Sie mit der Massage aus dem Bereich des unteren Wirbelsäulensegments. Dann werden die Oberschenkelmuskeln des erkrankten Beines geknetet. Zur gleichen Zeit werden die folgenden Techniken verwendet: kombiniertes Streicheln, Drücken der Faustkämme und der Rand der Handfläche. All diese Manipulationen werden 3-4 mal durchgeführt. Dann wird geschüttelt und gestreichelt( 2-3 mal), die Muskeln werden wieder geknetet und geschüttelt und wieder gestreichelt.

Nachdem die Muskeln des Oberschenkels entwickelt sind, können Sie mit der direkten Massage des betroffenen Gelenks fortfahren. Es beginnt mit kreisförmigen Strichen an den Seiten und verwendet dann verschiedene Arten von Reiben. Danach muss die Oberschenkelmassage erneut wiederholt werden, wobei die Anzahl der Wiederholungen reduziert wird. In dieser Reihenfolge der Knie-Massage für Arthrose und auch die Hüfte wird mehrmals durchgeführt. Dann führt der Masseur eine sorgfältige Biegung und Streckung des Kniegelenks und eine Rotation des Schienbeins durch.

Nach solchen aktiven Aktionen und einem weiteren Massagevorgang im Hüftbereich können Sie das Kneten wiederholen. Um diese Zeit zu streicheln, wird das Reiben mit Fingerspitzen und Phalangen hinzugefügt. Beenden Sie den Vorgang mit Schütteln und leicht streicheln im Bereich des Patienten Gelenk

Quelle sustavarroz.ru

Diät

Patienten mit Gonarthrose sollten eine Diät einhalten. Sie sollten die Diät ändern und alle 4 Stunden essen, wobei Sie den größten Teil des Essens zur Mittagszeit einnehmen. Es ist auch notwendig, die Verwendung von Speisesalz zu begrenzen und Halbfertigprodukte, gesalzenen Fisch, Chips und Mayonnaise aufzugeben. Während des Kochens ist es besser, unraffiniertes Öl zu verwenden.

Oft ist bei Patienten mit Gonarthrose Übergewicht, so dass Sie eine Diät verwenden sollten, die helfen würde, Gewicht zu verlieren, aber gleichzeitig den Körper mit allen notwendigen Substanzen versorgt. Um das richtige Menü zu maximieren, ist es ratsam, sich mit einem Ernährungsberater in Verbindung zu setzen, der die Merkmale der Arthrose und anderer assoziierter Pathologien berücksichtigt.

Um übermäßige Gewichtszunahme zu vermeiden, wird empfohlen, viel Obst und Gemüse zu sich zu nehmen, da sie komplexe Kohlenhydrate enthalten, die langsam absorbiert und nicht als Fett abgelagert werden. Aus süßem und gutem Essen ist besser abzulehnen.

Um das Körpergewicht zu kontrollieren, ist es nötig sich zu erinnern:

irgendwelche alkoholischen Getränke regen den Appetit an;es sollte kleine Portionen geben, die gründlich kauen;Sie müssen die Entleerung des Darms überwachen - der Stuhl sollte täglich sein.

Für den richtigen Stoffwechsel sollte der Körper eine ausreichende Menge an Vitaminen und Mineralstoffen erhalten. Wenn Gonarthrose empfohlen wird, eine Menge Protein zu verwenden, weil es Proteine ​​verwendet, um neue Gewebe zu bauen und Knorpel zu reparieren. Besonders nützlich sind Milchprodukte, fettarme Fisch- und Fleischsorten, Buchweizenbrei und Linsen. Zur besseren Assimilation von Proteinen empfiehlt es sich, gekochtes, gedünstetes oder gedämpftes Essen zu sich zu nehmen.

Patienten mit Gelenkschaden sind nützlich, um eine auf Knochenbrühe basierende Erkältung in ihre Ernährung aufzunehmen. Es enthält viel Kollagen, das für den Knorpelaufbau benötigt wird. Außerdem ist Nahrungsmittelgelatine nützlich. Es fördert die Wiederherstellung des Knorpelgewebes, da es Substanzen mit chondroprotektiven Eigenschaften enthält.

Es ist anzumerken, dass selbst eine sorgfältig formulierte Diät nicht in der Lage ist, eine Gonarthrose des Kniegelenks zu heilen, aber mit der Beachtung der wichtigsten Empfehlungen fördert es die allgemeine Verbesserung und Verbesserung der Gelenke.

Quelle infmedserv.ru

Essen

In der Ernährung eines Patienten mit Arthrose empfehlen Ärzte fettarmen Fisch oder Fleisch, Brot mit Kleie und Gemüse. Es wird nützlich sein, Gelee oder Gelee hinzuzufügen, gekocht auf Knochenbrühe. Es enthält Kollagen, das für den Aufbau von Knochen- und Knorpelgewebe, Bändern und Muskeln notwendig ist.

Korrekter Stoffwechsel im Körper ist ohne Vitamine und Mineralstoffe nicht möglich. Besonders nützlich sind Vitamine der Gruppe B. Folsäure( das sogenannte Vitamin B12) kommt in Linsen, Bananen, Kohl vor. Vitamin B6 - in Kartoffeln, Bananen, Nüssen, Hühnerfleisch, Vitamin B1 - in gebackenen Kartoffeln, Bohnen, Erbsen, Vollkornbrot.

Dairy Produkte sind reich an Vitamin B2 und Kalzium, notwendig für die Stärkung des Knochengewebes. Zur Wiederherstellung und zum Aufbau eines neuen Knorpelgewebes, das die Gelenkflächen von Knochen bedeckt, werden Proteine ​​benötigt - Milch, Gemüse und Tier. Pflanzliches Eiweiß findet man in Linsen, Buchweizenbrei und Bohnen, tierisch - in Fisch und fettarmem Fleisch. Für eine bessere Verdaulichkeit von Proteinen sollte die Diät gedünstetes oder gekochtes Geschirr enthalten.

Eine Vollernährung mit Arthrose ist ohne moderaten Verzehr von Fetten, die für den normalen Stoffwechselablauf notwendig sind, nicht möglich. Der Verzehr von tierischen Fetten sollte jedoch reduziert und durch Gemüse und Butter ersetzt werden. Wie isst man richtig?

Um die Gesundheit Ihrer Gelenke zu erhalten und die Zerstörung des Knorpelgewebes zu verhindern, hilft eine richtige Ernährung mit einer leichten Vorherrschaft von Kohlenhydraten, einer ausreichenden Menge an Obst und Gemüse und einer begrenzten Aufnahme von Protein. Natürlich ist die Heilung der Arthrose mit einer einzigen Diät fast unmöglich. Die Einhaltung einfacher Empfehlungen zur Nahrungsaufnahme in Verbindung mit den verordneten therapeutischen Maßnahmen hilft jedoch, das Gewicht zu reduzieren, die Gelenke und den Allgemeinzustand des Körpers zu verbessern.

Es gibt einige Tipps, mit denen Sie das Hungergefühl reduzieren und eine komplette Mahlzeit zubereiten können:

Essen von einer kleinen Platte, so wird der Teil scheint nie zu viel essen, ein kurze Pause während der Mahlzeiten zu kauen sorgfältig jeder Bissen Nahrung essen Sie nicht nach 18 Stunden nach dem sicher für einen Spaziergang gehen essen Seien Sie sicher, dass Ihr Gewicht

Diät hat seine eigenen Besonderheiten mit Osteoarthritis zu überwachen, aber es entspricht voll und ganz den üblichen diätetischen Methoden, die auf eine Mäßigung und ausreichende Ernährung abzielen. Es ist im Prinzip bleibt unverändert in der Niederlage der verschiedenen Teile des Körpers, also zum Beispiel eine Diät mit Osteoarthritis des Knies, in der Regel unterscheidet sich nicht von Ernährungsberatung bei Arthrose der Hüft- oder Schultergelenke.

Quelle zdorovye-sustavi.ru

LFK

Medikamentöse Behandlung Medikamentöse Behandlung von Gonarthrose( Arthrose des Knies), trotz der weit verbreiteten Einsatz, gehört zu einer sehr bescheidenen Rolle. Die Wirksamkeit der medikamentösen Therapie ist den nicht-medikamentösen Behandlungsmethoden signifikant unterlegen. Und wenn Sie sich Sorgen über Schmerzen in den Gelenken machen, bevor Sie mit der Einnahme von Medikamenten beginnen, sollten Sie nicht medikamentöse Behandlungsmethoden ausprobieren. Und nur dann, wenn nicht medikamentöse Behandlungsmethoden nicht effektiv genug sind, können Sie Medikamente hinzufügen.

Quelle spraduga.ru

nicht aber mit der These überein, dass die Behandlung von Patienten mit degenerativen Gelenkerkrankungen sollte ein frühzeitiges, umfassende und pathogenetische Wahrzeichen sein. In dieser Hinsicht Behandlung moderne Ansätze zu dem Ziel, die pathologischen Symptome durch verschiedene Methoden zu reduzieren:

nicht-pharmakologische Behandlung( zB Bildung, Bewegung, Veränderungen im Lebensstil);pharmakologische Behandlung( z. B. Paracetamol, nichtsteroidale entzündungshemmende Arzneimittel - NSAIDs, topische Behandlung);invasive Behandlungsmethoden( z. B. intraartikuläre Injektionen, Lavage, Endoprothetik).

Gonarthrose Drug Behandlung bei der Verringerung der Schmerzen( analgetische Wirkung) und Entzündungen( anti-inflammatorische Wirkung) und eine Verlangsamung des Knorpelabbaus( Struktur-modifizierenden Effekt) richtet. Es wird empfohlen, eine konservative Behandlung mit NSAIDs zu beginnen, oder genauer gesagt, ihre topische Anwendung auf die betroffenen Gelenke in der Form einer Salbe, Creme, Gel. Wenn eine Gelenksteifigkeit vorliegt oder eine klare Schwitz-systemische( orale) Anwendung von NSAIDs angezeigt ist.

Quelle mfvt.ru

Salben

konservative Behandlung von Gelenkarthrose des Knies zu verformen: empfohlenen Grenzwert Belastung der Gelenke, verschriebene Medikamente von Oxicame In der Anfangsphase der Erkrankung( Ksefokam, Piroxicam), Ketorolac. Tragen Sie lokal Salben mit entzündungshemmenden Arzneimitteln( Nimulid, Voltaren) auf.

Quelle medicinform.net

Im Fall, dass Gelenkschäden ohne offensichtliche Symptome auftreten, kann der Patient eine Salbe für Arthrose mit wärmenden Effekt vorgeschrieben, der Hauptzweck es ist, die lokale Blutzirkulation in dem betroffenen Bereich zu verbessern.

Beispiele für solche Salben können Menovazin und Nikofleks führen - Creme, die in der Regel keine allergischen Reaktionen hervorrufen und von Nebenwirkungen. Die Patienten bemerken nur ein angenehmes Gefühl von Wärme und sogar Komfort, der sie in keiner Weise beeinträchtigt.

sehr beliebt ist die Ernennung von Salben auf Basis von Bienengift, zum Beispiel, und Apizatrona Ungapivena und Schlangengift, wie Viprosal. Das Grundprinzip ihrer Wirksamkeit ist störend und irritierend, sondern auch, weil sie durch die Haut absorbiert geringe Mengen Gifte enthalten, sie erhöhen die Elastizität der Muskeln und Bänder.

Dennoch befürchten manche Ärzte diese Medikamente verschreiben wegen des hohen Risikos einer allergischen Reaktion und möglicher Entzündung in den Bereichen Anwendung. Darüber hinaus ist der Einsatz solcher Medikamente bei Kindern und Frauen an kritischen Tagen strikt kontraindiziert.

Für den Fall, dass die Krankheit durch Manifestationen von Synovitis, geeigneter Zuordnung von nichtsteroidalen Antirheumatika ist kompliziert, die Voltaren enthalten - Gel Fastum - Gel, Schulden und viele andere Salben. Leider ist die Wirksamkeit dieser Medikamente nicht so hoch, wie wir möchten, weil die Haut eine bestimmte Menge des Medikaments verzögert wird, die, dass das Medikament mehr in der Lage war nicht, um sicherzustellen, genug ist, in voller Kraft zu arbeiten. Quelle:

medizinische Salben und Cremes, aber, und kann in keiner Weise Arthritis zu heilen, kann immer noch den Zustand Gonarthrose des Patienten lindern.

Mit Arthrose des Kniegelenks, ohne Anzeichen von Synovitis fließt, empfehle ich meinen Patienten wärmende Salben Blutzirkulation in der Verbindung zu verbessern.

für diesen Zweck verwendet Menovazin, gevkamen, Espoli, Nikofleks-Creme, etc. . Diese Salben in der Regel dem Patienten ein angenehmes Gefühl von Wärme und Komfort führen. Sie geben selten Nebenwirkungen. Salben

basierend auf Bienengift( apizatron, ungapiven) und Schlangengift( Viprosal) hat die lästige und störende Wirkung, sondern zusätzlich, getränkt in einer kleinen Menge durch die Haut, verbessert die Elastizität der Muskeln und Bänder sowie die Blutzirkulation. Die Nebenwirkungen von ihrer Verwendung sind jedoch mehr: solche Salben verursachen häufig Allergien und Entzündungen der Haut an Orten ihrer Anwendung. Sie sollten auch wissen, dass sie für Frauen in kritischen Tagen und Kindern kontraindiziert sind.

Salben in Fällen, in denen für Gonarthrose mischt synovitis Phänomene basierend auf nicht-steroidale entzündungshemmende Mittel( Indometacin, bern, Lang, Voltaren Gel, Fastum).Leider sind sie nicht so effizient wie es sein sollte - weil die Haut nicht mehr als 5-7% des Wirkstoffs nicht entgehen lassen, und es ist nicht genug für die Entwicklung von hochwertigem anti-inflammatorischer Wirkung.

Quelle lor.inventech.ru

sustavprof.ru

Ursachen von Osteoarthritis des Knies( Gonarthrose)

Einige Analphabeten wegen des Namens denken gonartroz Gonorrhoe entwickelt. Es ist lustig und traurig, dass sogar einige Ärzte so denken. In der Tat bedeutet der Begriff Gonarthrose in der Übersetzung "Arthrose des Kniegelenks" und nichts mehr. Gonarthrose hat nichts mit Gonorrhö zu tun, und sie entwickelt sich aus ganz anderen Gründen, über die wir jetzt sprechen werden.

1. Verletzungen.

Etwa 20-30% der Fälle von Gonarthrose sind Verletzungen: Meniskusläsionen im Knie, Kniegelenksluxationen oder Schienbeinfrakturen.

Frakturen der Beine und Verstauchungen des Knies führen oft dazu, dass das Knie seine ursprüngliche Form verliert, sich deformiert und vollständig verbiegt.

Als Folge leidet das Knie an Bewegungsarmut, die Blutzirkulation verschlechtert sich und dadurch kommt es zu Stagnation. All dies schafft anschließend die Voraussetzungen für die Entstehung der posttraumatischen Gonarthrose.

in der Regel posttraumatischem Arthrose tritt nach 3-5 Jahren nach der Verletzung, aber in einigen Fällen beginnen arthritische Veränderungen viel früher - während der 2-3 Monate nach Luxation oder Fraktur.

Meniskusschäden( Brechen sie, Risse oder Brüche), begleitet von „Jamming“ Knie, tragen auch zur Entstehung von Osteoarthritis des Knies - vor allem, wenn „Jamming“ wurde schnell nicht beseitigt und für eine lange Zeit dauerte.

erhöht das Risiko von Gonarthrose Operationen teilweise Entfernung des Meniskus( teilweise Resektion des Meniskus), insbesondere aber - die vollständige Entfernung des Meniskus( total meniskoektomiya).Die vollständige Entfernung des Meniskus führt bei mindestens 80-90% der operierten Patienten zum Auftreten der Gonarthrose. Solche häufigen Auftreten

Gonarthrose nach insgesamt Meniskektomie ist, weil die Entfernung des gesamten Meniskus( oder einen Teil davon) zu einer Störung der Kongruenz führt alle „Teile“ knee. Das heißt, der Gelenkknorpel wird von einem zusätzlichen Stoßdämpfer( Meniskus) befreit und einem erhöhten abnormalen Druck ausgesetzt.

2. Inkonsistenz der Altersbelastung

Etwa 5-7% aller Fälle von Gonarthrose.

Viele Menschen versuchen, in den 45-60 Jahren Sport mit der gleichen Intensität wie in den 20ern zu spielen, nicht verstehen und nicht die offensichtliche Tatsache zu akzeptieren, dass die körperlichen Fähigkeiten des Körpers mit 20 Jahren und 45 Jahren sind nicht das gleiche.

Nicht umsonst beenden auch große und talentierte Sportler ihre Karriere, mit seltenen Ausnahmen, maximal 40 Jahren. Und wenn sie weiterhin Profisport betreiben, dann werden die Methoden und das Trainingsprogramm in der Regel radikal überarbeitet - altersgemäß geführt.

Aber die älteren Menschen, die im Sport aktiv beteiligt sind( ob Profi oder Amateur) ohne Berücksichtigung des Alters des Organismus, Überlastung oft die Gelenke und die allmähliche Zerstörung der Meniskus und Knorpel Knie auslösen - auch in Fällen, in denen sie schwere Verletzungen nicht erhalten.

Sehr oft ist die Gelenke leiden unter den Menschen, die in seiner Jugend Sport gespielt, dann in 20 Jahren geworfen wir waren, und beschlossen, wieder fortzusetzen, an 40-45 Jahren Besatzung und begannen Sport mit einer Intensität von 16-Jährigen zu spielen.

Viele dieser Menschen mit Aufrichtigkeit fragen, warum in ihrem aktuellen Alter des Gelenkes nicht die Last der Jugend tragen, warum sie entzündet und wund.

Eigentlich ist alles sehr einfach - die Kraft und Elastizität der Gelenke und ihres Knorpelgewebes nach 40 ist deutlich reduziert. Und unvernünftige Lasten führen oft zu einer schnellen Entwicklung von Arthrosen.

Um dies zu verhindern, muss das Programm der sportlichen Aktivitäten geändert werden und auf langsame, sanfte und "nicht brechende" Übungen fokussiert werden. Glücklicherweise können Sie mit der korrekten Durchführung solcher sanften Übungen die Form perfekt halten und die Muskeln stärken( nicht schlechter als scharfe und schnelle Übungen).Beispiele für solche langsamen statisch-dynamischen Übungen sind nachfolgend aufgeführt.

Hinweis. Kniebeugen sind die schädlichste Übung für die Knie. Diese Übungen sind so schädlich für die Kniegelenke, dass man sie durchaus "Übung auf Wiedersehen Knie" nennen könnte. Unthinking hockt, übt vor allem regelmäßig große Mengen und in einem rasanten Tempo, schnell sogar völlig gesunde Person zu Arthrose führen. Darüber hinaus provozieren hockt häufig Schäden am Meniskus, und doch sind sie fast immer verschlechtern sich das Knie in Menschen, die bereits von Osteoarthritis des Knies leiden.

3. Übergewicht

Bis zu 10% aller Fälle von Gonarthrose.

Übergewicht allein ist selten die Hauptursache für Gonarthrose. Aber dicke Menschen sind viel eher anderen Meniskusschaden zu bekommen, sind die Schäden, die sie viel schwerer als Menschen, der nicht durch Übergewicht belastet, und sehr oft zu Osteoarthritis des Knies gehen.

besonders schweren Gonarthrose entwickelt sich oft in den übergewichtigen Menschen, die übergewichtig sind, „in den Bauch konzentriert“, schließlich ein großer Bauch, die Last auf die Füße, Knie umverteilt, und haben in ungewöhnlichen Modus zu arbeiten.

Darüber hinaus schwere Gonarthrose entwickeln häufig bei Menschen, die eine Kombination von Übergewicht mit einer starken Krampfadern in den Beinen haben.

4. Entzündung der Gelenke( Arthritis)

auf 5-7% aller Fälle von Gonarthrose.

Das Kniegelenk ist sehr oft mit Arthritis entzündet: rheumatoide, reaktive, psoriatische. Und auch bei Morbus Bechterew, Rheuma und Gicht.

Kniegelenksentzündung bei diesen Erkrankungen werden in der Regel durch eine starke Schwellung des Knies und die Anhäufung von einer großen Zahl von pathologischer Flüssigkeit in der Gelenkhöhle Nährstoffkreislaufstörung und Zerstörung von Knorpelstruktur begleitet. Daher waren viele Menschen mit Arthritis erkrankt, dann sehr oft entwickeln sekundäre Arthrose des Knies( mehr Arthritis in dem Buch von Dr. Evdokimenko „Die Schmerzen in den Beinen“ erzählt wird).

5. Etwa 3-5% der Fälle die Ursache für Gonarthrose sind angeborene Schwäche des Bandapparates( „Lockerheit“ der Bänder und Gelenke) oder Verletzung der Empfindlichkeit in den Beinen, wenn eine Anzahl von Nervenerkrankungen.

Menschen neigen dazu, eine übermäßige Flexibilität( Gelenkbeweglichkeit) und die Fähigkeit, leicht zu übernehmen, ohne Aufwärmphase, in der Lotusposition zu sitzen oder offensichtliche Segen winden. In der Zwischenzeit ist eine solche Hypermobilität nicht immer nützlich. Einige sehr flexible Menschen, die Überbeweglichkeit der Gelenke und Bänder geboren sind, sind zu schwach, als auch Menschen, die aufgrund von neurologischen Erkrankungen ist stark Koordination oder Zehen Empfindlichkeit beeinträchtigt für das Leben immer wieder Kniegelenke verletzen.

Wenn eine solche Verletzung oder Mikrotraumatisierung war zu viel, oder Knieverletzung, wenn eine der Verletzungen zu groß waren, dann „die Höhe des Schadens“, die sich in der Entwicklung der sekundären Arthrose des Knies betroffen.

6. Metabolische Erkrankungen komplizieren eindeutig den Verlauf der Arthrose.

Das metabolische Syndrom des Patienten ist besonders schlecht am Knie.

Weitere Informationen zum metabolischen Syndrom finden Sie hier

7. Etwa 50% der Fälle wird eine Ursache der Gonarthrose Spasmus Vorderseite des Oberschenkelmuskels( non-Spasmus iliopsoas Muskel- und rectus femoris).

Krampf Muskeln der Vorderseite des Oberschenkels ist die häufigste Ursache von Osteoarthritis des Knies. Ein solcher Krampf kann in der überwiegenden Mehrheit der Menschen von Knie-OA leiden, gefunden werden.

Die meisten Ärzte wissen nichts über die Spasmen der Muskeln der Vorderseite des Oberschenkels! Inzwischen ist eine kombinierte Krampf iliopsoas und die Rectus femoris zu offenbaren sehr einfach.

Zum Beispiel, wenn ein gesunder Mensch, auf dem Bauch liegend, das Bein am Knie beugen und versuchen, die Ferse auf das Gesäß zu ziehen, ist es nicht verursacht keine Schmerzen sie. Im Extremfall wird ein gesunder Mensch eine gewisse Spannung auf der Vorderseite des Oberschenkels spüren.

Mann, deren Muskeln der Vorderseite des Oberschenkels in Krampf ist, wahrscheinlich nie( anfällig), um die Ferse auf das Gesäß zu ziehen - auch wenn seine Knie noch gesund sind. Oder ein solcher Versuch wird ihm starke Schmerzen in den Muskeln auf der Vorderseite des Oberschenkels führen, die Muskeln fühlen wird sich lösen heute( beachten Sie, wird der Schmerz nicht stark im Knie fühlte sich mehr, nämlich die Vorderseite des Oberschenkels).

Bevor ein Person Schmerzen Knie, Krampf der Vorderfläche der Oberschenkelmuskulatur lange Zeit eine sehr sein kann, keine Wirkung hat, dass die Person, die der Krampf nicht einmal bemerkt, „nicht bewusst“ davon. Oder fühlt sich einfach Schweregefühl in den Beinen, Müdigkeit in den Beinen, manchmal in Kombination mit chronischem drückendem Schmerz.

Aber wenn die M. iliopsoas und Rectus femoris in einem Zustand der Krampf zu lange sind, werden sie nach und nach „an einem Strang ziehen“ Knie und erlauben ihnen nicht leicht und frei wie vor zu bewegen. Als Ergebnis provoziert ein Krampf der vorderen Oberschenkelmuskulatur, die Entwicklung von Osteoarthritis des Knies oder erhöht das Risiko eines Meniskusrisses.

Es ist eine vernünftige Frage - wo Krampf der Oberschenkelmuskulatur genommen wird, warum es einige Leute, während andere dies nicht tun? Die Antwort ist einfach:

In den meisten Fällen tritt der Krampf vor der Oberschenkelmuskulatur vor dem Hintergrund einer langen nervösen Spannung, vor dem Hintergrund der starken oder langjährigen Erfahrung.

Und es war nerven spastische Reaktion von Oberschenkelmuskulatur( schwere Muskelkrämpfe in Reaktion auf Spannung oder Schock) „Fehler“ ist, dass viele Menschen haben Kniegelenke nach einer Scheidung zu verletzen beginnen, den Verlust von geliebten Menschen, Verlust des Arbeitsplatzes und andere Schicksalsschläge.

Neben den „akuten Stress“, professionelle Psychologen unterscheiden 3 basic „emotionale Gründe“ Gonarthrose:

  1. - nervöse Spannung im Zusammenhang mit der ungünstigen Situation am Arbeitsplatz oder in der Familie;
  2. - Unterkunft in permanenten oder hart umstrittenen Situationen eine solche Unterkunft in einer Wohnung mit relativ alkoholischen oder Süchtigen;
  3. - chronische Reizung jemand( Ehepartner, Kinder, Verwandte, etc. ..);Wenn

offensichtlichen Unterschiede in einem der oben beschriebenen emotionalen Zuständen zu chronischem Stress iliopsoas und Rectus femoris führen kann mit all seinen Konsequenzen. Vor allem, wenn die Person nicht in der Lage ist, „Dampf abzulassen“ und kann nicht entspannen.

Darüber hinaus sehr häufig Osteoarthritis des Knies tritt in emotional müde Menschen, deren Leben im Allgemeinen ein geworden „sehr schwere Last.“Das heißt, in jenen Menschen, deren Leben hart und freudlos ist.

Zum Beispiel kommt es mir regelmäßig Arthrose des Knies in der „erloschenen Augen“ Frau in den Fünfzigern, um zu sehen, der das Haus auf seinen Schultern ziehen müssen, Arbeit, Kinder oder Enkelkinder sowie ältere Menschen krank Eltern und manchmal sogar der Ehemann der Patientin.

klar, dass diese Frauen nicht bis zu den Freuden des Lebens sind, ist es banal die Zeit fehlt. Am Ende Jahr die Notwendigkeit für Jahr „schuftet“ Leben voller Sorgen nur, ohne Freude und Vergnügen, bricht auch die hartnäckigsten und verantwortlich. Aus dem trostlosen Leben einer Frau „emotionales Alter“ geht hart( auch wenn die Knie noch gesund sind), an den Füßen der Frauen, als ob „hängende Gewichte.“

Oft sind diese Frauen von Sorgen ssutulivayutsya, ihre Beine anschwellen und in den Beinen Blutzirkulation schwerer geworden - es gibt eine starke Beine Krampfadern oder Thrombose ist. All diese Probleme führen zu der Tatsache, dass die Kniegelenke nach und nach ihre Flexibilität verlieren und „geklemmten“.„Gefangen“ Knie Knorpel, die normalen Blutversorgung beraubt, Feuchtigkeit verlieren und austrocknen und knacken.

Als Folge entwickelt sich eine Arthrose der Kniegelenke. Und diese Frauen ist es sehr schwierig zu behandeln, da diese Patienten sehr schwer in Ihrem Leben toizmenit und eine wichtige Ursache der Krankheit zu beseitigen - die emotionale Müdigkeit. Und wenn die Hauptursache der Krankheit nicht beseitigt ist, ist es unwahrscheinlich, dass die Krankheit selbst nach der besten Behandlung verschwindet.

In meiner Erinnerung nur wenige solchen Patienten nach unseren Diskussionen über die Ursachen der Krankheit könnte irgendwie Ihr Leben neu auszurichten, schüttelt Teil der Aufgaben aus und über die Änderung gehen.

Der größere Teil dieser zerschlagen des Leben von Frauen, auch wenn die Komplexität ihrer Krankheit zu erkennen, nicht in der Lage gewesen, mit seiner hartcodierte Linie des Lebens zu rollen. Und ich kann ihnen dafür keine Vorwürfe machen - dieses hypertrophische Pflichtgefühl gibt mir nur Sympathie und Respekt. Es ist schade, dass all diesen Frauen die Möglichkeit genommen wird, nicht nur für andere, sondern auch für sich selbst zu leben.

Es ist fair zu sagen, dass nicht nur Frauen unter Hyperopie und emotionaler Erschöpfung leiden. Es gibt auch Männer, vollständig ihre gesamte Arbeit zu geben oder ihre ganze Lebensenergie in dem Bemühen, mit Sorgfalt zu umgeben zu verbringen und die Verwandte Glück zu holen alle -. . Kinder, Ehefrauen, Eltern usw.

Doch Männer sind weniger wahrscheinlich, dass ein verwirrendes Opfer zu erreichen. Männer haben fast immer ein bisschen "Freude für sich selbst, Geliebte".Vielleicht haben Männer deshalb weniger schwere Arthrosen der Kniegelenke.

Erklärung von Dr. Evdokimenko. Viele meiner Patienten sind überrascht, dass der Zustand der Hüftmuskulatur und der Zustand der Knie vom emotionalen Wohlbefinden der Person abhängt. Wenn man sich diese Tatsache überrascht ist, werde ich erklären: es ist offensichtlich, dass alle Muskeln des Körpers durch das Nervensystem gesteuert werden( und nicht immer bewusst).

Und die Spannung des Nervensystems wird automatisch auf die Muskeln übertragen. Wenn du wütend wirst, ballst du unwillkürlich deine Kiefermuskeln( Zähne zusammenbeißen) oder ballte deine Fäuste. Wenn Sie sich Sorgen machen, wird der Herzmuskel aktiv und die Herzfrequenz beschleunigt sich. Nach dem gleichen Prinzip mit verlängerter Nervenanspannung entsteht Spasmus der rectus femoris und iliopsoas Muskeln spontan kombiniert.

bolvnogah.ru

Fersenspornbehandlung mit Dimexid

Fersenspornbehandlung mit DimexidGelenkerkrankungen

Behandlung von Fersensporn „Dimexidum“: die Nuancen und Besonderheiten Sie nicht selbst zu behandeln, wenn Sie Schmerzen in der Ferse fühlen. Sie können nur die Gründe annehmen, für die Sie sic...

Weiterlesen
Fersensporn Behandlung

Fersensporn BehandlungGelenkerkrankungen

Wie man einen Fersensporn heilt? Beratung Fersensporn des Arztes( PN) oder Fersensporn - eine schwierige Krankheit, die durch Schmerzen in der Ferse gekennzeichnet ist. Was sind die derzeit ver...

Weiterlesen
Fersensporn zu welchem ​​Arzt konsultieren

Fersensporn zu welchem ​​Arzt konsultierenGelenkerkrankungen

Symptome des Fersensporns: Wie und mit wem manifestiert sich diese Krankheit und wie kann man sie heilen? Fersensporn, Fersensporn, oder - ist eine degenerative Erkrankung der Plantaraponeurose...

Weiterlesen