Komplex der therapeutischen Gymnastik mit Erkrankungen der Wirbelsäule

Therapeutische Übungen für die Wirbelsäule: Indikationen und Kontraindikationen, eine Reihe von Übungen + Video

Wenn es um Erkrankungen des Muskel-Skelett-Systems kommt, werden die Wirbelsäule besondere Aufmerksamkeit geschenkt. Dies ist nicht verwunderlich, wenn man den enormen Einfluss der Ansicht, dass eine gesunde Wirbelsäule auf der Qualität des menschlichen Lebens hat, das Wohlbefinden und die allgemeine Gesundheit.

Aber der Patient Wirbelsäule wirkt sich auf unser Leben nicht im geringsten. Mal sehen, wer und warum Physiotherapie für spinal, wie es durchzuführen, und dass alles, was Sie brauchen, um über diese Behandlungsmethode zu kennen.

Spezialisten, die Erkrankungen der Gelenke, Knochen und Muskelgewebe zu behandeln, werden oft mit Situationen, in denen die Wirbelsäule Rehabilitation Ergebnisse bei der Beseitigung von Schmerzen konfrontiert und die Beweglichkeit der Gelenke verbessern, die bisher Schmerzen und Steifheit unterschieden usw.

Selbst einfache Übungen für die Wirbelsäule( wenn es durchgeführt wird,regelmäßig könnte) eine positive Wirkung auf die Wirbelsäule haben und alle seine Gewebe, weil Übung folgende Indikatoren verbessert:

  • Kippt aus der sitzenden Position SättigungGewebe mit Nährstoffen und Sauerstoff durch die Blutzirkulation zu verbessern. Bei gleichzeitiger Medikation und therapeutische Übungen für die Wirbelsäule ist auch ein verbesserte Abgabe von Arzneimitteln für „Ziel“ - an der Wirbelsäule Teil, durch eine Krankheit beschädigt;
  • Stimulation von regenerativer Prozesse;
  • Stärkung der Muskulatur, die eine Art „Unterstützung“ für die Wirbelsäule erzeugt;
  • verbessern die Funktionen aller der Gelenke aufgrund der Normalisierung ihrer Blutversorgung und Innervation. Da die Wirbelsäule abgehen die wichtigsten Nerven „Zweig“, verantwortlich für die Arbeit der verschiedenen Organe und Strukturen des Körpers, können wir verstehen, dass ohne eine gesunde Wirbelsäule ist unmöglich, die Gesundheit der anderen Elemente des Muskel-Skelett-Systems zu gewährleisten.

In manchen Fällen ist eine physikalische Therapie

zuerst gezeigt und wichtigste Sache zu wissen - jede komplexe physikalische Therapie( oder sogar grundlegende Erleichterung) sollte von Ihrem Arzt verabreicht werden. Diese Vorsichtsmaßnahme ist aufgrund der Tatsache, dass in Anwesenheit von Krankheiten( Osteochondrose, Bandscheibenbruch, etc.), um die Wirbelsäule zu Stress extrem anfällig wird, und das Ergebnis der Selbstmedikation kann die allgemeine Gesundheit und die Verlangsamung der Erholung werden verschlechtert.

folgende Regel, die auch Zugang zu einem Arzt umfasst - Auswahl von Übungen auf Merkmale der Krankheit basieren. Jede Krankheit, einschließlich der Wirbelsäule Pathologie, entwickeln und tritt auf unterschiedliche Weise in verschiedenen Menschen. Dies bedeutet, dass eine Reihe von Übungen, wirksam für eine Person mit einem traumatischen Ursprung des Lendenwirbelsäule Bruches, absolut kontraindiziert bei Patienten sein, die einen Bruch der Halswirbelsäule aufgrund altersbedingten Veränderungen entwickelt.

Gegen LFK

Haupt Kontraindikation Therapie bei Erkrankungen der Wirbelsäule auszuüben, ist das Fehlen einer Verschreibung des Arztes. Nicht zu wissen, was Ihre Krankheit verursacht und ob sie von irgendwelchen Komorbiditäten begleitet wird, können Sie Ihre Gesundheit erheblichen Schaden setzen, Selbstbehandlung zu tun.

Darüber hinaus, wenn nach einer komplexen Bewegungstherapie durchführen Sie die Verschlechterung der Gesundheit( nicht unbedingt Schmerzen im Rücken oder in dem beschädigten Bereich der Wirbelsäule) fühlen, sollten Sie Ihren Arzt oder Trainer auf LFK erzählen.

Während der ersten Beratung mit orthopädischer informieren ihn über alle ihre Krankheiten, die Ihnen bekannt sind. Ein solche gesundheitlichen Probleme als unangemessen Blutdruck, Schlaganfall, Herzversagen und so weiter. Erfordern Korrektur als Medikament zur Behandlung von Wirbelsäulen Terminen und für den richtigen Auswahl LFK-Komplex.

Bewegungstherapie Hernie Wirbelsäule

Der Zweck der Bewegungstherapie mit Bandscheibenbruch ist die Umverteilung der Belastung der Wirbelsäule, um die „eingeklemmten“ Hernie Gewebe zu lösen, zur Wiederherstellung der Durchblutung und damit Nährstoffe und Sauerstoff zu frei in das Bandscheibengewebe eindringen - eine wichtige Voraussetzung für die Normalisierung ihresFunktionen.

Unter der Aufsicht eines Arztes Außerdem verstärken körperliche Übungen die Muskelgruppen, die Wirbelsäule in einer physiologisch korrekten Position zu unterstützen, die auf der beschädigten Scheibe übermäßigen Druck entlastet und verhindert, dass der Übergang von der Krankheit in einen ernsteren Zustand.Physiotherapie

in der Wirbelsäulenbruch kann nur auf ärztliche Verordnung durchgeführt werden, und erst nach einer akuten Erkrankung aus der Zeit abgeleitet und beseitigt Schmerzen und die damit verbundenen Symptome.

Base-Komplex LFK

Solche Übungen für die Wirbelsäule sollten reibungslos durchgeführt werden, ohne plötzliche Bewegungen oder länger andauernde Spannung in den Muskeln.

I.

Wirbelsäule Entladen Nehmen Sie ein paar Stühle( Stuhl) mit einem gepolsterten Sitz, legt sie nebeneinander. Geh vor ihnen auf deine Knie und leg deinen Bauch und die Brust auf die Sitze. Hüften und Arme sollten frei sein um "herumzuhängen" - das Körpergewicht liegt nur auf Brust und Bauch. Halten Sie diese Position für 2-3 Minuten, danach stehen Sie ohne plötzliche Bewegungen auf Ihren Füßen.

II.In stehender Position

IPStehen, Füße schulterbreit auseinander, Arme hängen frei am Körper entlang. Langsam nach vorne lehnen, so dass der Körper parallel zum Boden steht( Hände bleiben frei und nehmen keine Lasten auf).In dieser Position kann man die Spannung der Muskelkämme im Lendenbereich spüren. Wenn dieses Gefühl schmerzlos ist, bleiben Sie für eine Minute in dieser Position. Kehre zum IP zurück, atme ein paar Mal ein und atme aus und wiederhole die Übung erneut. Anzahl der Wiederholungen 3-4 mal.

III.Auf dem Rücken liegend

Die liegende Position.auf dem Rücken liegend, Beine an den Knien gebeugt, die Füße sind so nah wie möglich am Gesäß gelegen. Langsam und sanft senken Sie Ihre Knie zur Seite und "ausstrecken" auf den Boden. Alternate Knie kippen links und rechts, aber in den ersten Beschwerden im Rücken fixieren die Neigungswinkel, die Ihre „Grenze“ ist und überschreiten sie nicht in nachfolgenden Wiederholungen. Die Anzahl der Wiederholungen beträgt 6-8 mal.

IV.Auf dem Bauch liegen

auf dem Bauch liegend, Arme an den Ellbogen gebeugt, Handflächen neben dem Kopf, auf den Boden gedrückt. Ohne den Kopf zu heben und sich auf die Hände zu stützen, "treten" Sie mit Ihren Knien, ziehen Sie sie so nah wie möglich am Körper. Am Endpunkt Position der Ausübung Ihres Körpers ein Dreieck ähneln sollte: den Kopf auf den Boden, hob Hüften, Knie unter dem Bauch. Halte deinen Rücken gerade. Am Endpunkt für 1 Minute verzögert, "Schritt mit den Knien in die entgegengesetzte Richtung. Anzahl der Wiederholungen 2-3 mal.

Bewegungstherapie in Osteochondrose

Physiotherapie mit zervikaler Osteochondrose, Brust- oder Lendenwirbelsäule hilft der Blutzirkulation im Gewebe zu verbessern, das auf das Fortschreiten der Krankheit verlangsamt, während die kombinierte Behandlung( mit dem Einsatz von Medikamenten und Physiotherapie-Programmen), und kann sogar vollständig den Krankheitsprozess stoppen.

Base-Komplex LFK

Bei der Durchführung von Übungen, die Symptome der Osteochondrose lindern sollte daran erinnert werden, dass eine längere Stress und plötzliche Bewegungen kontraindiziert sind. Konzentrieren Sie sich auf Ihr eigenes Wohlbefinden und Sport, dessen Leistung Ihnen Unbehagen oder Schmerzen bereitet, aus dem Komplex ausschließen.

I. Gehen auf allen Vieren

Kneel, mit einem Schwerpunkt auf der Handfläche, und gehen Sie auf allen Vieren - geht um den Umfang des Raumes, die Bewegungsrichtung ändern( ein paar „Schritte“ nach vorn, und dann - zurück).Stellen Sie sicher, dass der Bodenbelag warm und weich ist, oder tragen Sie spezielle Knieschützer, um Verletzungen der Kniegelenke zu vermeiden.

II.Entladen

Wirbelsäule Nehmen Sie einen Stuhl oder Hocker mit gepolstertem Sitz( Sitz auf einem kleinen Kissen gelegt werden) und legte sich auf den Sitz, so dass das Problem des Rückenteils nicht hängen, war aber in einer stabilen Position. Lehnen Sie sich nicht auf die Knie und Hände - die Glieder tragen keine Last und sind völlig frei. Entspannen Sie den Körper, lassen Sie den Kopf "hängen" - wenn die Position stimmt, spüren Sie ein angenehmes Ziehgefühl entlang der Wirbelsäule. In dem durch Osteochondrose geschädigten Bereich kann es zu leichten Beschwerden kommen. Halten Sie diese Position für 3-4 Minuten.

III.„Briefbeschwerer»

A

Gymnastik für den Rücken yagte auf dem Rücken, die Knie beugen und sie in Richtung Brust ziehen. Palmen umschließen deine Knie und beginnen zu schwingen. An den äußersten Punkten der Amplitude sollten Sie den Boden mit Ihren Schultern und Ihrem Becken berühren. Setzen Sie die Übung für 2-3 Minuten fort.

IV."Boat"

Legen Sie sich auf den Bauch. Versuchen Sie, Ihre Hände mit den Händen nach hinten zu legen. Danach schwingen, so dass die Berührung der Brust zum Boden beim Ausatmen auftritt, und das Becken - bei Inspiration. Weiter schwingen für 2-3 Minuten.

V. Rotation von

Auf dem Boden stehend, die Füße schulterbreit auseinander. Drehen Sie den Kopf vorsichtig 2-3 Mal auf den häufigen Pfeil und wiederholen Sie den Vorgang in die entgegengesetzte Richtung. Der Kopf sollte von der linken Schulter zur Brust rollen, dann zur rechten Schulter und zurück. Stellen Sie sicher, dass keine übermäßige Spannung in den Nackenmuskeln besteht. Drehen Sie anschließend die Schultern mit den Händen nach unten, nach vorne und wieder nach hinten. Am Ende dieser Übung sollten Sie Wärme im Nacken- und Schultergürtel spüren, aber auf keinen Fall ist es Schmerz.

Wichtig: Achten Sie bei dieser Übung auf das Wohlbefinden: Bei ersten Anzeichen von Schwindel, Lärm oder Steifheit in den Ohren, Übelkeit oder Orientierungslosigkeit, hören Sie sofort auf zu trainieren.

Wir empfehlen: einen kostenlosen Kurs von Übungen zur Behandlung von Osteochondrose ohne Operation und Medikamente!

Bewegungstherapie für Skoliose

Auf der Seite Therapeutische Übungen für Skoliose - eine wesentliche Voraussetzung für die Bildung von korrekter Haltung, die Position der Wirbelsäule physiologische und Behandlung von Komplikationen Fixierung, die oft Skoliose verursacht. Der Wirkungsmechanismus der Bewegungstherapie ist die Stärkung der Muskeln, die die Wirbelsäule in der richtigen Position halten und die Muskelgruppen entspannen, die die Wirbelsäule zur Seite führen. Wenn alle Empfehlungen eines Orthopäden oder eines Sportmediziners beachtet werden, erfolgt der Ausgleich der Krümmung schnell genug, und anschließend ist es nur notwendig, das Ergebnis in einer gesunden Lebensweise und regelmäßigen Aktivitäten zu erhalten.

Aber physikalische Therapie für Skoliose erfordert die Einhaltung einige Grundregeln:

  • alle Übungen in korriguyuschem Position durchgeführt werden sollten von einem Arzt verschrieben wird - die gewünschte Position auf dem Krümmungsgrad abhängig, seine Art und Lage( Brust-, Lenden-, S-förmig);
  • LFK-Komplex muss im Hinblick auf Begleiterkrankungen ausgewählt werden, die in Skoliose häufig sind, die die Brust oder den abdominalen Hohlraum
  • stört.

Base-Komplex LFK

Dieser Komplex umfasst Übungen, die Sie selbst tun können, vorausgesetzt, dass während der Ausführung des Komplexes und Ihre Gesundheit verschlechtert sich nicht, und Sie erleben nicht akute Rückenschmerzen.

I. Entlastung der Wirbelsäule

I.P.kniend, lehnte seine Hände auf den Boden. Innerhalb von 2-3 Minuten "Gehen", auf die Knie und Handflächen gestützt, ohne Ihren Rücken zu belasten - er sollte etwas durchhängen.

II.Liegend auf der Rückseite

.auf dem Boden liegend, auf der Rückseite. Für ein paar Sekunden, entspannen Sie sich, strecken Sie dann Ihre Fersen sanft und Kopf und Hals - nach oben. Achten Sie darauf, dass die Wirbelsäule nicht gestresst ist;

auf dem Rücken liegend, Beine an den Knien gebeugt, Knie so nah wie möglich an den Bauch gezogen. Treten Sie mit kreisenden Bewegungen herum, die Radfahren imitieren. Ab Übung mit den Knien über den Bauch, schrittweise Erhöhung der Winkel zwischen Femur und Tibia so dass die Drehbewegung so nahe wie möglich am Boden ist - in diesem Fall sind die Beine fast flache Position. Senken Sie Ihre Beine, bis Sie die Bauchmuskeln belasten - hören Sie damit auf und wiederholen Sie die Übungen von Anfang an.

III.Auf dem Bauch liegen

.mit dem Gesicht nach unten auf dem Bauch liegen. Strecken Sie Ihre Fersen sanft nach unten und fahren Sie hoch. Wiederholen Sie die Übung für 3-4 Minuten;

mit dem Gesicht nach unten auf dem Bauch liegen. Beim Ausatmen heben Sie den Kopf und den Oberkörper so hoch wie möglich, während Sie Ihre Arme auf beiden Seiten und Rücken ausbreiten. Der Stützpunkt fällt auf den Bauch. Halten Sie diese Position für ein paar Sekunden und kehren Sie vorsichtig zum i.p. Wiederholen Sie die Übung 3-5 mal;

IV.Auf allen Vieren stehen.auf dem Boden stehend, auf die Knie und Handflächen gestützt, stehen Unterarme und Hüften im rechten Winkel zur Bodenoberfläche. Entspannen Sie Ihren Rücken und "senken" Sie ihn, damit die Lende frei durchhängen kann, während Sie den Kopf nach hinten neigen - das Kinn zeigt nach oben. Dann, ohne zur IV zurückzukehren, wölbte sich dein Rücken, strapazierte deine Rückenmuskeln und drückte dein Kinn an deine Brust. Halten Sie in der unteren und oberen Position einige Sekunden lang gedrückt. Wiederholen Sie diesen Zyklus 4-5 mal.

ArtrozamNet.ru

Welche Art von Heilgymnastik für die Wirbelsäule, Rücken und Gelenke ist nützlich?

Therapeutische Übungen für die Wirbelsäule sind eine Reihe von speziellen Übungen für die Wiederherstellung und das reibungslose Funktionieren des Bewegungsapparates. Es ist bewiesen, dass solche Gymnastik nicht nur den Rücken, sondern auch den ganzen Körper wirksam beeinflusst.

Das Problem der Erkrankungen der Wirbelsäule

Eigenschaften Übungen für die Wirbelsäule

in erster Linie zur Behandlung von Erkrankungen der Wirbelsäule wie Rückenschmerzen und Bandscheiben vorgeschriebenen Übungen.
In der Anfangsphase der Erkrankung die Hauptaufgabe - die Schmerzen zu entfernen. Der Patient wurde Bettruhe und die Einnahme von Medikamenten verordnet. Denken Sie daran, dass die Schmerzlinderung ist kein Indiz dafür, dass Sie gesund sind.
Wenn der Patient den Schmerz zu steuern beginnt, können Sie eine spezielle Gymnastik und therapeutische Massage beginnen( aber es wird nur dann wirksam sein, wenn sie eine professionelle führt).Sie können auch physikalische Therapie Behandlung versuchen, aber seine Wirkung ist rein individuell.

Nützliche Tipps für diejenigen, die tun

beginnen entschieden Wenn Sie sich Trainingsprogramm in einer beliebigen Quelle finden, sollten Sie es mit Ihrem Arzt zu zeigen. Auch nützliche Übungen können schaden, wenn sie zur falschen Zeit ausgeführt werden. Auch ein besonderes Augenmerk auf die folgenden Punkte:

  1. Proper Übungen wird in erster Linie günstige Belastung für die Muskeln gelenknahen Bereich, aber für das Hüftgelenk. Achten Sie auf diese in ihre Übungen.
  2. in guten komplexen statischen Belastungen von mehr als dynamisch.
  3. Gymnastik - das Budget und wirksame Methode zur Behandlung, aber sollen geduldig sein und regelmäßig üben das gewünschte Ergebnis zu erzielen.
  4. sicher einen Spezialisten( Arzt Physiotherapie, Orthopädie, Traumatologie) vor Beginn der Behandlung zu konsultieren.
Arztkonsultation vor der Behandlung

Typen gymnastische Lasten

Alle Arten von Gymnastikübungen können nach folgenden Kriterien unterteilt werden:

  • Anatomie:
  1. Übung in kleine Muskelgruppen
  2. Übungen im Durchschnitt Muskelgruppen Übungen
  3. für die großen Muskelgruppen
  • Nach dem Grad der Aktivität:
  1. passiv
  2. aktiv frei
  3. aktiver Leichtbau
  • nach dem Prinzip der Arbeit:
  1. Atem
  2. Vorbereitungs
  3. präventiver
Passive Art von gymnastischen Übungen

Gymnastik kann jederzeit durchgeführt werden, aber die Ärzte empfehlenindem es unmittelbar nach der Genesung zu tun.
Form für die Beschäftigung sollte so beschaffen sein, dass es keine geringste Möglichkeit der Hypothermie war. Die ideale Ausführungsform Wollanzug. Tipps für Anfänger

Es gibt Übungen, die Sie tun können, auch während des Betriebs, wenn Sie eine freie Minute zu bekommen.
Beachten Sie, dass der Schmerz des Klassenzimmers - es ist ein Warnsignal. In diesem Fall sollten Sie reduzieren oder sogar die Dynamik der Ausbildung stoppen.
zur Physiotherapie für vom Patienten profitierte wieder benötigt:

  • tägliche Leistung des Geräts.
  • nicht die Fachbewegung gewählt ändern, nicht die Intensität zu erhöhen und die Ausführungsgeschwindigkeit erhöhen.
  • Monitor-Atmung: ihn nicht aufhalten, und nicht nach unten zu schießen.
  • Fragen Sie Ihren Arzt, sagen Sie ihm über alle Beschwerden und Beschwerden.
Erhöhte Temperatur als Kontraindikation für die Bewegungstherapie

In manchen Fällen ist eine physikalische Therapie kontraindiziert?

nicht empfohlen oder streng verboten Übungen:

  • in akuter
  • Krankheit nach dem jüngsten Operation
  • Menschen mit Fieber
  • Patienten mit Hernien
  • Patienten mit Herz- oder Lungenkrankheit

Komplex von Heilgymnastik in Osteochondrose( akuter Phase)

erster Stufe( alleÜbungen werden auf dem Rücken liegend ausgeführt):

  1. Biegen und lockern Sie das rechte Bein, ohne es vom Boden abzuheben. Mache acht bis zehn Wiederholungen und wechsle dann dein Bein.
  2. Heben und senken Sie abwechselnd den rechten und linken Arm.
  3. Beuge das linke Bein, bewege dich langsam zur Seite, wiederhole es acht Mal und wechsel dann die Beine. Auf keinen Fall plötzliche Bewegungen zulassen!
  4. Legen Sie Ihre Hände auf Ihre Schultern und drehen Sie zuerst im Uhrzeigersinn und dann gegen.
  5. Nimm die Rolle und lehne dich mit deiner Hüfte an, beuge und strecke abwechselnd deine Beine.
  6. Helfen Sie sich mit Ihren Armen, ziehen Sie Ihre gebeugten Beine sanft in den Bauch.
  7. Beuge deine Beine und knie dich in die Seite.
  8. Halten Sie die Zehensocken nach innen und verdünnen Sie sie dann.
Komplex der therapeutischen Gymnastik für Osteochondrose

Die zweite Stufe( Übungen werden auf dem Rücken liegend durchgeführt):

  1. Beugen Sie Ihre Beine;Lehnen Sie sich an die untere Brustwirbelsäule und heben Sie sanft die lumbosakrale Region an.
  2. Ziehen Sie die Presse an und heben Sie gleichzeitig den Kopf, die Beine sollten gleichzeitig gebogen werden.
  3. Strain und dann entspannen Sie die Gesäßmuskeln.
  4. Alternativ beugen und lockern Sie Ihre Beine, ohne die Füße vom Boden zu nehmen.
  5. Heben Sie das Becken hoch, indem Sie eine Rolle unter die Waden Ihrer Beine legen.
  6. Setz dich auf deine Knie und lehne deine Hände auf den Boden. Senken Sie Ihr Gesäß auf die Fersen und versuchen Sie nicht, Ihre Hände vom Boden zu reißen.

Therapeutische Komplexe in den nachfolgenden Stadien sollten von einem Arzt ausgewählt werden.

Bei Erkrankungen der Wirbelsäule können Sie den folgenden Komplex therapeutischer Gymnastik durchführen:

  1. Halten Sie die Presse in Spannung und paddeln Sie mit beiden Händen in verschiedene Richtungen.
  2. Ziehen Sie die Presse fest und nehmen Sie tiefe Atemzüge und Ausatmungen.
  3. Rudern mit zwei Beinen gleichzeitig, Pressen der Muskeln der Presse.
  4. Stehen Sie auf allen Vieren, legen Sie langsam Ihre Hand hinter den Rücken und lassen Sie sie für eine Weile auf Ihrem unteren Rücken. Diese Übung stärkt die Muskeln, die die Biegung der Taille und der Wirbelsäule unterstützen.
  5. Auf allen Vieren stehen;Beuge dich auf deine Knie, ordne deine Hände neu an und mache sie scheinbar "Schritte".
  6. Die Position ist dieselbe wie in der vorherigen Übung.lehnen Sie sich an Ihre Hände, treten Sie Ihre Füße auf der Stelle.

Wenn Sie diese Übungen für die Lendenwirbelsäule wiederholen, werden Ihre Muskeln elastischer und trainierter. Es sollte zweimal täglich gemacht werden, nur dann werden die Übungen für die Taille gute Ergebnisse bringen.

Sehr oft klagen Menschen über Nackenschmerzen. Es ist nicht verwunderlich, denn der moderne Mensch verbringt viel Zeit in unbequemen und unnatürlichen Posen: am Computer sitzen, den Kopf neigen, in einem Tablet oder Telefon vergraben. Danach beginnen Beschwerden über Kopfschmerzen, Müdigkeit und Gedächtnisstörungen.
Betrachten Sie ein paar Übungen für den Hals, damit Sie Ihrem Körper eine Pause geben können. Denken Sie daran, dass alle Übungen in einem ruhigen Tempo ausgeführt werden, machen Sie keine plötzlichen Bewegungen, sonst werden Sie sich einen Krampf verdienen.

Der folgende Komplex von Übungen wird eine gute Vorbeugung der zervikalen Osteochondrose.

  1. Drücken Sie eine Hand auf die Stirn und versuchen Sie, den Kopf nach vorne zu neigen, halten Sie diese Position für 10 Sekunden, entspannen Sie sich. Wiederholen Sie die Übung.
  2. In einem ähnlichen Muster den Kopf zur Seite neigen.
  3. Legen Sie Ihre Hände an den Körper, drehen Sie Ihren Kopf sanft nach rechts und links, so weit wie Sie können.
  4. Die Hände werden ebenfalls abgesenkt, heben Sie die Schultern ganz hoch, halten Sie diese Position für 10 Sekunden, dann senken Sie Ihre Schultern und nehmen Sie einen tiefen Atemzug und ausatmen, ruhen Sie sich für 15 Sekunden aus.
  5. Neigen Sie Ihren Kopf nach vorne und versuchen Sie, Ihre Brust mit Ihrem Kinn zu berühren.
  6. Eine intensive Massage des Gelenkbereichs zwischen Kopf und Nacken durchführen.

Nicht weniger relevant ist die Heilgymnastik für die Gelenke.

Schlacken und andere lebensnotwendige Abfallprodukte werden während der Bewegung aus dem Körper entfernt. Das Auftreten des Schmerzsyndroms im Gelenk begrenzt uns in der Mobilität. Der Knorpel wird zu dieser Zeit allmählich zerstört, die Gewebe werden weniger elastisch und die Muskeln werden verkürzt.
Behandlung und Gelenkübungen werden die Belastung auf das betroffene Gelenk gleichmäßig verteilen, ihm helfen, seine Arbeit zu entwickeln und zu normalisieren.

Rachitis ist eine große Gefahr für Kinder. Es ist eine Krankheit, die die Knochen betrifft. Meist sind es kranke Kinder unter zwei Jahren. Die Krankheit findet sich überall, aber zu einem großen Teil in den Gebieten, in denen das Sonnenlicht fehlt. In der Risikozone sind Kinder im Herbst und Winter geboren. Rachitis stört das Kalzium-Phosphor-Stoffwechsel, Knochen werden weich und verformt, und Osteo-knorpeligen Gewebe wächst defekt.

ersten Symptome der Krankheit sind:

  • nervöse Reizbarkeit
  • Angst
  • Auftreten von roten Flecken auf der Haut
  • Verlust der Haare im Nacken
  • Schlaflosigkeit
  • mit einem sauren Geruch Schwitzen.

Außerdem gibt es eine Abnahme des Muskeltonus, Verdauungsstörungen und Muskelschwäche. Der Hauptschuldige der Rachitis ist der Mangel an Vitamin D. Die Krankheit eine ungesunde Ernährung auslösen können, Mangel an der täglichen Routine, mütterliche Krankheit während der Schwangerschaft, Geburtskomplikationen, mangelnde Bewegung des Kindes( tight swaddling, ohne Massage und Gymnastik für Kinder vorhanden), ein seltener Aufenthalt auf der Straße, sowieHautkrankheiten. Meistens leiden Rachitis unter Frühchen und Zwillingen.

Gymnastik in Rachitis ist extrem notwendig. Es normalisiert den psychomotorischen Zustand und stoppt die Deformation des Skeletts. Je früher Sie mit der Behandlung beginnen, desto weniger beklagenswert ist die Folge. Turnen, medizinische Massage, nimmt Vitamin D. In der Klasse stellen Sie sicher, dass die Gelenke sind nicht mehr als die Norm unbend, und sicher sein, in dem Satz von Atemübungen gehören.

SpinaZdorov.ru

Wirbelsäulenerkrankungen und therapeutische Übung in Wirbelsäulenerkrankungen

charakteristische Ursachen Krümmung der Wirbelsäule. Hernie der Bandscheiben. Klassifikation und Arten von Skoliose. Grundlegender Komplex von Physiotherapieübungen für Skoliose und andere Krümmung der Wirbelsäule. Therapeutische Übungen und Übungen im Wasser.

Senden Sie einfach Ihre gute Arbeit an die Wissensdatenbank. Verwenden Sie das untenstehende Formular aus

Studenten, Doktoranden, junge Wissenschaftler mit Hilfe der Wissensbasis in ihren Studien und Arbeiten werden sehr dankbar sein.

Ähnliche Dokumente

  • Anatomische Struktur der Wirbelsäule, ihre Hauptabteilungen und Funktionen. Klassifikation der Skoliose als seitliche Krümmung der Wirbelsäule beim Menschen. Die Rolle der therapeutischen und präventiven Maßnahmen in der Wirbelsäulenkrümmung Korrektur. Grundlegender Komplex von Übungen. Kursarbeit, hinzugefügt 27.11.2014

  • Struktur und Funktionen der Wirbelsäule. Die Ursachen der Skoliose, ihre Art und Behandlung. Wiederherstellung der Rückenmuskulatur.Übung von einzelnen Übungen. Physiotherapie ist eines der führenden Mittel zur Behandlung der Wirbelsäule. Komplex von vorbeugenden Übungen.abstrakt, hinzugefügt 2014.12.06

  • Erkrankungen des Bewegungsapparates. Krümmung der Wirbelsäule in der Frontalebene mit der Rotation der Wirbel um ihre Achse. Verletzung der Funktion der Brust. Klinische Manifestationen der Skoliose. Klassifikation, Prävention und Behandlung von Skoliose. Präsentation, hinzugefügt 16/12/2015

  • Komplex von Übungen während der Schwangerschaft durchgeführt. Der Hauptzweck der Gymnastik während des Mutterschaftsurlaubs - die Stärkung der Muskeln, Bänder des Beckens und der Wirbelsäule Gerät.Übungen beim Aufwachen empfohlen. Gymnastik im Pool für schwangere Frauen. Zusammenfassung, hinzugefügt am 19.02.2009

  • Regeln der Organisation und Schlüsselbereiche des kurativen Sportunterrichts. Die wichtigsten Methoden der physikalischen Therapie. Arten von Gymnastik, ihre Rolle und Bedeutung für die Gesundheit des Körpers. Physiotherapie - die Verwendung von physikalischen Faktoren mit einem therapeutischen und prophylaktischen Ziel. Prüfung, hinzugefügt 27.08.2012

  • Untersuchung der Entstehung und Entwicklung Phasen der medizinischen Körperkultur im antiken Griechenland und alten Rom. Erste Versuche, eine verdrehte Wirbelsäule zu korrigieren. Arten und Ursachen von Skoliose. Klinische und physiologische Gründe für die Anwendung von Bewegungstherapie und Massage. Essay hinzugefügt 09.01.2011

  • Geschichte der therapeutischen körperliches Training, seine Eigenschaften, Verwendung und Wirkung auf den Körper. Die Ursachen von Bluthochdruck und Begleiterkrankungen. Therapeutische Gymnastik und ein Komplex von körperlichen Übungen für Patienten mit essentieller Hypertonie.abstrakt, hinzugefügt 08.06.2009

  • physikalischen Eigenschaften Therapie als allgemeines Tonikum prophylaktisches Mittel während der Schwangerschaft, Vorbereitung auf die Geburt und nach der Geburt verwendet. Indikationen, Kontraindikationen, Grundregeln und Prinzipien für Übungen.abstrakt, hinzugefügt 22.03.2010

  • Development Program die Lehrer einen gesunden Lebensstil leben wollen zu bilden. Gymnastik für die Augen bei der Arbeit am Computer. Komplexe Übungen zum Aufwärmen der Muskeln. Methoden zur Verhinderung von Osteochondrose der Halswirbelsäule. Praktische Arbeit hinzugefügt 2013.01.28

  • Pyelonephritis - entzündliche Erkrankung des Nierengewebes, verursacht durch verschiedene Mikroorganismen. Die Art der Krankheit, ihre Merkmale, Stadien, Symptome, Diagnose und Behandlung.Übungen für Pyelonephritis. Physiotherapie-Übungen: Konzept, Formen und Arten.abstrakt, hinzugefügt 2014.06.06

Universität St. Petersburg-of-Service und Wirtschaft

Essay über „Erkrankungen der Wirbelsäule und Bewegungstherapie zur Behandlung von Erkrankungen der Wirbelsäule»

Arbeiten durchgeführt: Promyshlyanskaya EA

Moskau 2014

3. Klassifizierung und Arten von Skoliose

4. Behandlung von Skoliose

5. Basis komplexe physikalische Therapie mit Skoliose und andere Wirbelsäulenverkrümmungen

Zusammenfassung Referenzen Einleitung

Jede Person, mindestens einmal im Leben Erfahrung BeschwerdenHat Schmerzen, Beschwerden zurück bei Bewegung. Rückenschmerzen - eine der häufigsten Beschwerden von Patienten in der klinischen Praxis und ist eine große Ursache für Krankheit und Behinderung als jede andere Krankheit( außer bei Erkältungen).70-80% der erwachsenen Bevölkerung kontinuierlich oder mit Unterbrechungen leidet unter Rückenschmerzen.

Ursache von Rückenschmerzen kann ein Symptom für eine große Anzahl von sehr schweren Erkrankungen der Wirbelsäule oder innerer Organe, die zu einer Behinderung führen können.

Derzeit leben die meisten Menschen in einer sitzenden Position. Wir sitzen auf dem Weg zu und von der Arbeit, acht Stunden oder mehr in einem Büro zu sitzen, sowie eine Mittagspause. Heimruhe ist auch nicht immer aktiv. Außerdem in unserem Leben gibt es Kräfte, die in der Wirbelsäule auftreten beim Laufen, Gehen, Gewichte zu heben. Es überrascht nicht, die 30 bis 40 Jahre, die wir machen eine ganze Reihe von Erkrankungen der Wirbelsäule: Osteochondrose, Bandscheibenvorfall, Ischias, Hexenschuss, Ischias, miozit, Interkostalneuralgie, Spondylose und andere Erkrankungen des Rückens.

1. rachiocampsis

Hauptfunktion der Wirbelsäule zu unterstützen, so dass das Skelett Steifigkeit und die bekannte Form des Körpers aufrechtzuerhalten.

Unsere Wirbelsäule ist sehr stark, hat eine gewisse Flexibilität, um das Gleichgewicht des Körpers bereitstellt, und hat vier natürlichen Kurven( physiologische Kurven), wie eine Feder wirkt, um die scharfe vertikale Belastung auf die Wirbelsäule( Springen, etc.) zu erweichen, lassen die Spannungen reagieren assoziiertmit dem Gewicht des Körpers und seiner Bewegungen, und absorbieren auch Stöße und Stöße beim Gehen.

Vorbeugen Konvexität, genannt Lordose( zervikale und Lendenwirbel) und Biegungen gerichteten konvexen Rücken - Kyphose( Thorax- und Sakral).

Kytophes sind die primären Biegungen, die bei der Geburt verfügbar sind. Lordose - sekundäre Biegungen, die sich bilden, wenn die Wirbelsäule wächst. Physiologische Kurven können wegen Krankheit deformiert werden, oder schlechte Körperhaltung, gepaart mit einer schlechten Muskelkorsett und mangelnde Wartung von Ton Muskeln des Rückens, so beginnt die Wirbelsäule schlecht zu laufen, Muskeln und Bänder geworden übermäßig gedehnt oder komprimiert, und die Wirbel und ihre Gelenke beginnen zu tragen inDas Ergebnis im Rücken ist Schmerz. Normale Wirbelsäule

: Rückansicht, Seitenansicht

Skoliose Skoliose

- eine genetisch bedingte Erkrankung des Bewegungsapparates, durch eine seitliche Krümmung der Wirbelsäule( Frontalebene) mit Verdrehen gekennzeichnet Wirbel während ihres Wachstums( ein pathologischer Zustand).Skoliose ist angeboren und erworben.

Ursachen der Skoliose( die meisten Fälle von Skoliose treten aus unbekannten Gründen):

angeborene Skoliose( abnorme Entwicklung des Wirbels), im Zusammenhang mit angeborenen Erkrankungen des Bindegewebes Schwächung Bandstrukturen in allen Systemen des Körpers, das heißt, Bänder, die die Wirbelsäule aufrecht halten sollen, sind dafür zu schwach. Angeborene( primär, erblich) Skoliose verschiedene angeborene Veränderung begleiten können: Entwicklungsstörung( Dysplasie) der Hüftgelenke, Kieferanomalien( split Lippen, Gaumen nonunion), flach, Anomalien Gallen- und Harnwege. Erworbene Skoliose tritt am häufigsten bei Kindern( idiopathische jugendliche Skoliose) im Alter zwischen 5 und 15 Jahren( aufgrund Haltungsstörungen), als Kind zu lernen, den Kopf zu halten und sitzt, vor allem bei Schulkindern, durch eine falsche Körperhaltung während des Trainings geholfen, dassführt zu einer ungleichmäßigen Belastung der Wirbelsäule und der Rückenmuskulatur, ermüdet und schwächt sie. Spätere Änderungen treten Rückenmark und Wirbeln selbst geformt. Auch Skoliose bei Kindern kann eine Folge der erlittenen Rachitis sein.

Skoliose kann bei Erwachsenen als Folge der langfristigen asymmetrische Belastungen der Muskeln des Rückens( Skoliose professionelle Violinisten, Näherin, Träger, etc.) entwickeln. In diesen Fällen entwickelt sich die Krümmung langsam und selten in der Kindheit und Jugend. Skoliose kann auch eine Folge von angeborenen Stoffwechselstörungen werden, was zu Veränderungen in bestimmten durch Zerstörung der seitlichen Teile der Wirbelkörper in einem größeren oder geringeren Ausmaß, wie tuberkulösen Spondylitis begleitet Erkrankungen, Tumoren, Osteoporose, degenerative Scheibenerkrankung( Osteoarthritis), usw. Patienten mit Schäden an der Wirbelsäule und des Rückenmarks kann Krümmung der Wirbelsäule aufgrund einer Lähmung der Muskeln des Rückens( paralytischen Form der Skoliose) auftreten. Eine funktionelle Skoliose kann auftreten, wenn der Patient ein kürzeres Bein hat.

Kyphose

Kyphose kann bogenförmig sein, wenn der eine oder andere der Wirbelsäule posterior gleichmäßig gekrümmt und kantig, scharf ab, wenn der Dorn an einem kleinen Teil gekrümmt ist( im Bereich mehrerer Wirbel).Eine bogenförmige Kyphose tritt hauptsächlich in der Brustwirbelsäule auf( runder Rücken).Ursachen der bogenförmigen Kyphose eine angeborene Schwäche der Rückenmuskulatur werden können, in schwerer Kindheit Rachitis gebracht, ein langer Torso Beugestellung( für die Maschine, die hinter dem Schreibtisch, etc.).Die Anwesenheit der bogenförmigen Kyphose ist nicht nur eine Verletzung der Menschen Haltung, sondern führt auch zu einer Abnahme der Atmungskapazität der Brust( wie der volle Atem maximale Ausdehnung der Wirbelsäule erfordert) und respiratorische Insuffizienz kann sich negativ auf die Blutzirkulation beeinträchtigen. Oft mit gewölbter Kyphose werden die Schultern nach vorne und nach unten verlängert, ein ausgebeulter oder leicht durchhängender Bauch. Eckige Kyphose tritt vorwiegend in der Brustwirbelsäule auf und wird in diesem Fall Buckel genannt. Der Grund ist der Verlust des vertebralen tuberculosis Prozesses( Bechterew) sowie durch eine deutliche Verkürzung des Rumpfes und der scharfen Vorsprung der Brust unter dem Gewicht der darüber liegenden Teile des Körpers, begleitet kollabieren. Diese Deformation beeinflusst stark die Funktion der inneren Organe, die Arbeitstätigkeit und das persönliche Leben des Patienten.

Lordose

Die Lordose wird normalerweise in der Lendenwirbelsäule gesehen. Im Grunde ist es bei angeborener Dislokation in den Hüftgelenken entwickelt, bei der der Schwerpunkt des Körpers in einer vertikalen Position, um es zu vorderen übertragen wird und das Gleichgewicht zu halten, lehnt sich der Körper wieder, an der Taille biegt. Auch die physiologische Lendenlordose kann durch übermäßige Ablagerung von Fett am Bauch verstärkt werden.

Lordose erscheint Wirbelsäulendeformität und durch die Umverteilung der Belastung auf den Körper der Wirbel verursacht Schmerzen und Überdehnungen des muskulo-Bandapparat der Wirbelsäule. Aktive Bewegungen der betroffenen Wirbelsäule sind begrenzt. Die Lostosis begleitet oft das Weglassen von inneren Organen( Magen, Darm, Nieren), was die verschiedenen Verstöße in ihrer Arbeit erklärt.

2.

Osteochondrose Osteochondrose - eine degenerative Erkrankung der Bandscheiben, durch biochemische Veränderungen im Gewebe des Wirbels begleitet. Bei der Osteochondrose verschlechtert sich das Fixierungsvermögen der Wirbelsäule, das heißt der Zustand der wirbellosen Muskeln und Bänder, insbesondere während des Trainings.

Unter dem Einfluss von vielen Faktoren( mechanische Überlastung der Wirbelsäule, sein konstantes Trauma zu den widrigen Bedingungen von Arbeit und Leben, Haltungsstörungen, Stoffwechselstörungen) ist die Zerstörung und der Zusammenbruch der Bandscheibe. Die Knorpelelastizität nimmt ab, die Bandscheibe scheint zu versiegen. Dieser Prozess schreitet besonders schnell voran mit einer unzureichenden Beweglichkeit der Wirbelsäule, da sich die lokale Blutzirkulation verschlechtert. Als Ergebnis werden die Komponenten der Bandscheibendegeneration und allmählich zerstört freigelegt und um sie herum entwickelt sich eine Entzündungsreaktion und anschließend die so genannten Randausziehungen gebildet. All dies bewirkt eine Verringerung der Abstände zwischen den Wirbeln. Aber Wirbelbögen den Spinalkanal bilden und somit beschädigtes Nervenfaserbündel( Wurzeln) aus dem Rückenmark erstrecken.

Compression Gefäße und Nervenwurzeln, erstens ist die Ursache von akuten Schmerzen in der Wirbelsäule,( radikulären Syndrom genannt), insbesondere bei einer scharfen Drehung oder Kippen des Kopfes oder des Rumpfes oder während des Trainings, und schließlich führt zur Entwicklungsekundäre Radikulitis. Zweitens, aufgrund der Tatsache, dass es der Kompression der Nervenwurzeln aus dem Rückenmark ausgehen Funktion unterbrochen und innere Organe, die ebenfalls von Wurzeln teilweise innerviert werden.

Osteochondrose beginnt meist in der Hals- und Lendengegend. Dies wird durch die Tatsache erklärt, dass beschädigten Bandscheiben sind in der Regel an den Grenzen des bewegbaren Bereichs der Wirbelsäule mit einer relativ festen seiner Abteilung( Lendenwirbel relativ zum Sacrum, Hals in Bezug auf die Brust).

Neurochirurg AI OCHA vorgeschlagen, eine Klassifizierung von degenerativen Bandscheibenerkrankungen Stufen( 1971), basierend auf der langjährigen Erfahrung seiner Studie und chirurgischer Behandlung:

Stufe I - intradiskales Kern geht mehr als normal zu bewegen.was zum Dehnen oder Festziehen des Faserringes führt.

II Stadium - es gibt Risse im Faserring und Instabilität des betroffenen Segments.

III Stadium - es ist eine komplette Ruptur der Scheibe mit einem Rückgang der Hernie, ein entzündlicher Prozess mit einer möglichen Kompression von Nerven und Gefäßen.

IV-Stadium - es gibt eine dystrophische Läsion von anderen Komponenten der Bandscheibe mit dem Zusatz von Spondylose, Spondyloarthrose und anderen kompositorischen Veränderungen.

Die Spondylarthrose( Gelenkarthrose der Wirbelsäule) entsteht durch eine falsche Verteilung der vertikalen Belastung aufgrund einer Abnahme der Höhe der Bandscheibe. Die abgeflachte Scheibe verringert den Abstand zwischen den bogenförmigen Gelenken. Sie sind überlastet, zerstört mit der Entwicklung von Arthrose. Das Ergebnis der Arthrose ist die Verletzung der Menisken der Gelenke der Wirbelsäule, die das Gelenk blockiert und Schmerzen verursacht.

Spondylose ist die Verkalkung des anterioren Längsbandes der Wirbelsäule. Die Spondylose fixiert den Bereich der Überlastung und verursacht Reizungen der Nervenenden des Bandes. Die Patienten erleben dumpfe, schmerzhafte lokale Schmerzen und Schwere in der Wirbelsäule. Die Spondylose wird von Muskelverspannungen im Bereich des Bewegungsapparates begleitet, und diese beiden Fixierungsmechanismen verschlimmern nicht nur den Schmerz, sondern verschlechtern auch die Polsterfunktion der Wirbelsäule und korrigieren ihre physiologischen Kurven. In den frühen Stadien der Osteochondrose verspannen sich die Muskeln, immobilisieren und schützen die Wirbelsäule und bilden ein lokales Muskelkorsett. In den späteren Stadien wird die Immobilität durch irreversible Veränderungen der Gewebe umgebenden Muskeln und der Spondylose unterstützt.

Das Muskelsyndrom in der Osteochondrose beruht auf der Tatsache, dass pathologische Irritationsimpulse von dem betroffenen motorischen Segment zu den Muskeln gehen, die zusammen mit ihrer dynamischen Überlastung einen tonischen Spasmus verursachen. Diese Nervenimpulse verursachen einen Vasospasmus, und am Anfang gibt es Schmerzen, und dann ändern sich die Muskeln selbst aufgrund einer Verletzung ihrer Blutversorgung. Es erscheinen versiegelte Stränge, die dichte und schmerzhafte Knoten( Cornelius), Hypertonie( Mueller) und dichte Myoglosis enthalten. Es bilden sich Triggerzonen, auf die Druck ausgeübt wird, die starke Schmerzen verursachen.

In der Osteochondrose werden zunächst die Fixierungsfähigkeiten geschwächt, wenn weitere ungünstige Faktoren ihre zerstörende Wirkung fortsetzen, sind die kompensatorischen Fähigkeiten der Fixierungselemente nicht ausreichend. In diesem Fall wird in den späten Stadien der Krankheit die Muskelfixierung reduziert, die Bänder gestreckt und eine übermßige Beweglichkeit in dem vertebral-motorischen Segment gebildet.

Übermäßige Beweglichkeit verursacht mehr als normale Verlagerung benachbarter Wirbel zueinander( zum Beispiel wird der darüber liegende Wirbel im Moment der Streckung des Rumpfes nach posterior verschoben, was bei der gesunden Wirbelsäule nicht der Fall ist).Eine solche pathologische Beweglichkeit benachbarter Wirbel aufgrund von Osteochondrose wird Pseudo-Spondylolisthesis genannt.

Aufgrund der pathologischen Mobilität, des traumatisierenden Wirbelkörpers und des grob geschlossenen Ligaments werden die Endplatten der Wirbelkörper dichter und entwickeln ihre Sklerose. Dadurch kommt es zu einer chronischen Proliferation des Knochengewebes von Wirbelkörpern, die ihre Oberfläche kompensierend vergrößert und die Belastung reduziert. Diese überwucherten Knochenstacheln werden Osteophyten genannt.

Spondylarthrose, Spondylose, Pseudospendolisthesis und Osteophyten zeugen von den späten Stadien der Osteochondrose.

Bandscheibenvorfall. Zuerst wird der Zellkern dehydriert und der Stoffwechsel im Knorpel gestört. Dadurch verliert die Bandscheibe an Elastizität, trocknet aus, nimmt ab und kann der Belastung nicht mehr standhalten. Der Faserring verliert auch seine Elastizität, die Risse und Risse verursacht. In den resultierenden Defekten ragt hervor und fällt dann( teilweise oder vollständig) der pulpöse Kern aus. Dies ist die Hernie der Bandscheibe.

Wenn der Kern auf die Seite des Faserringes geht, entstehen die mittleren und lateralen Hernien der Bandscheibe.

Anterolaterale Hernien reizen den sympathischen Stamm des autonomen Nervensystems, der an der anterolateralen Oberfläche der Wirbelkörper liegt, was zur Zerstörung der inneren Organe und des Gefäßkrampfes führt.

Laterale Hernie im zervikalen Bereich verursacht eine Kompression der Arteria vertebralis, die das Gehirn speist.

Wenn der Zellkern in den Wirbelkörper eindringt und durch den Spalt in der Hyalinplatte nach oben oder unten geht, bildet sich die zentrale Schmorl-Hernie. Bei der Schmorl-Hernie sind keine Strukturen des Nervensystems gequetscht, so dass es sich nur durch Unbeholfenheit, Schmerzen und Beschwerden mit eingeschränkter Beweglichkeit im Bereich des betroffenen motorisch-motorischen Segments manifestiert.

Die genannten Prozesse der Bandscheibendystrophie im Zuge der Weiterentwicklung der Osteochondrose führen zu kompensatorischen Veränderungen der Körper, Gelenke, Bänder unter Beteiligung von Gefäßen, Muskeln und Nerven im pathologischen Prozess.

3. Klassifizierung und Arten von Skoliose

Es gibt 5 Hauptgruppen von Skoliose, nach der Klassifikation von Cobb( 1958), die am häufigsten in der Welt:

  • I Gruppe - myopathischen Skoliose( muskuläre) Herkunft. Im Herzen dieser Krümmungen der Wirbelsäule liegt die Unzulänglichkeit der Entwicklung von Muskelgewebe und Bandapparat. Rachytische Skoliosen, die durch einen dystrophischen Prozess nicht nur im Skelett, sondern auch im neuromuskulären Gewebe entstehen, können ebenfalls dieser Gruppe zugeordnet werden.
  • II Gruppe - Skoliose neurogenen Ursprungs: - auf der Grundlage von Poliomyelitis;- spastische Lähmung;- Neurofibromatose;- Syringomyelie. In der gleichen Gruppe kann auf der Grundlage der Skoliose Ischias, Rückenschmerzen und Skoliose verursacht durch degenerative Veränderungen der Bandscheiben aufgenommen werden, um die Kompression der Wurzeln führen und verursacht radikuläre Syndrome. Die
  • III Gruppe - die Skoliose aufgrund der Anomalien der Entwicklung der Wirbel und der Rippen. Diese Gruppe umfasst alle angeborenen Skoliosen, deren Auftreten auf Knochenentwicklungsstörungen zurückzuführen ist.
  • IV-Gruppe - Skoliose aufgrund von Erkrankungen des Thorax( Narbenbildung auf Grund von Empyem, Verbrennungen, plastische Chirurgie auf der Brust).
  • V-Gruppe - idiopathische Skoliose, deren Ursprung noch unbekannt ist.

Bestimmung der Schwere der Skoliose. Um den Schweregrad der Skoliose zu bestimmen, muss der Arzt das Ausmaß der Krümmung in digitaler Form bestimmen. In unserem Land ist die von VD Chaklin im Ausland am häufigsten angewandte Methode zur Messung der Skoliosekrümmung die Methode des amerikanischen Orthopäden John Cobb. Prinzip skolioznogo Krümmung dieser beiden Methoden zu messen, ist fast das gleiche, der Unterschied liegt in der Tatsache, dass Chaklin, desto größer ist der Grad, desto einfacher ist es, die Schwere der Skoliose und Cobb ist - im Gegenteil. Um die S-förmige Doppelkrümmung zu messen, muss der Arzt eine Röntgenaufnahme der Wirbelsäule machen. Dann werden im oberen Teil der Krümmung zwei horizontale Linien mit einem Lineal gezeichnet: eine unter dem oberen Wirbel, von der aus die Krümmung beginnt und die andere unter der unteren. Wenn zwei andere Linien senkrecht zur ersten gehalten werden, wird ein Winkel gebildet, der in Grad gemessen wird. In ähnlicher Weise wird der untere Teil der Krümmung bestimmt. Durch die Schwerkraft

Skoliose Verformung in 4 Grad:

  • Skoliose 1 durch einen geringen Grad an seitlicher Auslenkung( 10 °) und den anfänglichen Verdrehungsgrad, nachweisbar in einem Röntgenbild. Verdrehen ist definiert als eine leichte Abweichung der Dornfortsätze von der Mittellinie und Asymmetrie der Wurzeln des Bogens. Der Winkel des primären Krümmungsbogens beträgt nicht mehr als 10 °.
  • Die Skoliose des 2. Grades zeichnet sich nicht nur durch eine merkliche Abweichung der Wirbelsäule in der Frontalebene aus, sondern auch durch eine ausgeprägte Verdrehung, das Vorhandensein von Kompensationsbögen. Auf dem Röntgenbild ist die Verformung der Wirbelkörper auf der Höhe des Krümmungsscheitels deutlich sichtbar. Der Winkel des primären Krümmungsbogens liegt zwischen 10 ° und 25 °.Das Muskelkissen ist klinisch bedingt durch die Torsion( Verdrehen) der Wirbelsäule.
  • Skoliose des dritten Grades - anhaltende und ausgeprägtere Deformation, das Vorhandensein eines großen Rippenhöckers, schwere Deformation der Brust. Der Winkel des primären Krümmungsbogens liegt zwischen 25 ° -40 °.Auf dem Röntgenbild oben auf der Krümmung und daneben befinden sich Wirbel keilförmiger Form.
  • Skoliose des 4. Grades wird von einer schweren Entstellung des Rumpfes begleitet. Markiert Kyphoskoliosen thorakale Wirbelsäule, Becken Verformungsabweichung Torsos thorax resistenter Stamm, posterioren und anterioren Rippenbuckel. Auf Röntgenbildern bestimmt ausgedrückt Keil Verformung der Organe des Brustwirbels, starken Verformungen der Wirbelkörper und Wirbelgelenke in der Brust- und Lendenwirbelsäule, Verkalkung des Bandapparates. Der Winkel der Hauptkrümmung beträgt 40 ° -90 °.

Arten von Skoliose der Wirbelsäule. Obere Brust- oder zerviko-thorakale Skoliose Bei dieser Art von Skoliose entsteht ein kurzer Bogen der primären Krümmung mit einem langen und sanften Sekundärbogen. Obere Brust Skoliose ist eine ziemlich seltene Form. Das klinische Bild dieser Art von Skoliose ist sehr charakteristisch und wird vor allem durch die Beteiligung der Halswirbelsäule bestimmt, und die Hauptkrümmung verändert nicht nur die Halswirbelsäule, sondern oft auch die Knochen des Gesichtsschädels. Bei der Untersuchung werden ein ausgeprägter Torticollis, eine asymmetrische Position der Augen, eine schräge Position der Nase und dergleichen festgestellt. Der obere Teil der Brust und das Vorderbein sind deformiert. Der Hals erscheint verkürzt, der Rand des M. trapezius ragt scharf hervor. Diese Defekte sind schwer zu korrigieren, besonders wenn der Prozess läuft und der Behandlungsbeginn zu spät ist.

Thorax-Skoliose. Bei dieser Art der Skoliose werden bei vielen Patienten die stärksten Deformierungen von Wirbelsäule und Thorax beobachtet - mit der Bildung eines großen muskulösen Buckels. Der Krümmungsbogen erfasst 6-7 Wirbel und liegt zwischen Th3-Th9.Zusätzlich zum steilen primären Krümmungsbogen werden zwei sekundäre Bögen gebildet: einer oberhalb der Grundkrümmung, der andere niedriger im Lendenbereich. Scharfes Verdrehen führt zu einem Missverhältnis zwischen der Ebene der Brust und der Ebene des Beckens. Auf der konvexen Seite der Krümmung zieht sich das Schulterblatt plötzlich zurück und ragt hervor, der Thorax ist auf der konkaven Seite der Krümmung abgeflacht. Wenn sich der Körper neigt, wird ein Rippenhöcker sichtbar. Das Durchschnittsalter der Manifestationen der thorakalen Skoliose beträgt 9-10 Jahre. Wenn die Entwicklung dieser Art von Skoliose nicht in einem frühen Alter von 20 bis 21 Jahren gestoppt werden kann und die Bildung der Wirbelsäule bereits abgeschlossen ist, wird die Behandlung sehr schwierig.und manchmal eine hoffnungslose Angelegenheit.

Kombinierte Skoliose. Bei dieser Art von Skoliose manifestieren sich beide Bögen - thorakale und lumbale - sowohl klinisch als auch radikal gleichzeitig. Dies ist die einzige Art von Skoliose, bei der die Krümmung der Wirbelsäule die Form des lateinischen Buchstabens "S" annimmt und daher als S-förmig bezeichnet wird. Kombinierte Skoliose ist am häufigsten bei Mädchen. Bei dieser Art von Skoliose ist die Konvexität des Thoraxbogens häufiger auf die rechte Seite und die Lumbalregion nach links gerichtet. Das Durchschnittsalter der Manifestation dieser Art von Skoliose ist sehr schwierig zu behandeln, und manchmal, in vernachlässigten Fällen, wenn diese Art von Skoliose nicht in der Kindheit behandelt wurde, erwirbt es entstellende Formen, die praktisch nicht geheilt werden können.

Stamm Lumbalskoliose. Diese Art von Skoliose, wie die vorherige, ist häufiger bei Mädchen als bei Jungen. Der Bogen der Krümmung an dieser Lokalisation fängt in der Regel Thorakalwirbel auf der Th6-Th12-Ebene ein. Das häufigste Alter der Erkennung dieser Skoliose ist 9-10 Jahre. Eine Krümmung von mehr als 50 ° Cobb tritt häufiger bei Patienten auf, bei denen sich die Krankheit vor dem Alter von 10 Jahren manifestierte. Klinisch ist diese Art von Skoliose durch einen hervorstehenden Kamm des Wirbelknochens auf der konkaven Seite der Krümmung gekennzeichnet, wobei zwei sekundäre Bögen häufig auftreten. Vor allem in der Frühphase wird es gut behandelt.

Lumbale Skoliose. Bei der Bildung der Lumbalskoliose sind üblicherweise fünf Wirbel beteiligt. Der Bogen befindet sich meistens zwischen Th12 und L5 mit dem Scheitelpunkt auf L2.Lumbale Skoliose mit geringer Lokalisation wird oft durch Kreuzbein ausgeglichen, so dass beim Hinsehen eine deutliche Vertiefung des Dreiecks der Taille mit einem hervorstehenden Beckenkamm auf der konkaven Seite der Krümmung deutlich hervortritt. Wenn sich der Körper neigt, manifestiert sich die Verwindung in Form einer Muskelrolle. Es gibt keinen Küstenhöcker. Der Verlauf dieser Skoliose ist günstiger. Funktionsstörungen treten normalerweise nicht auf. Bei der Lumbalskoliose ist die Deformität der Brust schwach, es gibt keinen Rippenhumerus und die inneren Organe leiden wenig. Lumbale Skoliose ist weniger wahrscheinlich als andere, und deshalb werden sie relativ leicht behandelt. Es ist zu beachten, dass der gutartige Verlauf der Lumbalskoliose im Nachhinein nicht die Entwicklung eines Schmerzsyndroms garantiert, das mit den Phänomenen der Lendenwirbelsäule verbunden ist.

Wirbelsäulen-Skoliose-Physiotherapie

4. Behandlung der Skoliose

Die Behandlung hängt vom Alter des Patienten, der Art der Skoliose und dem Grad der Deformation der Wirbelsäule ab.

Kinderskoliose mit I und II Grad der Krümmung der Wirbelsäule wird konservativ behandelt. Die wichtigste Voraussetzung für eine erfolgreiche Behandlung ist eine vollwertige und vitaminreiche Ernährung, regelmäßige Outdoor-Aktivitäten, Spiele im Freien. Das Bett sollte starr sein, wofür ein Holzschild auf dem Bett steht. Der Stuhl und der Tisch am Arbeitsplatz sollten der Höhe entsprechen. Es ist nötig zuzusehen, dass das Kind direkt an einem Tisch saß und seine Füße so einen Fußboden erreichten. Auch die korrekte Einstellung des Lichts ist wichtig, und im Falle einer Sehbehinderung ist eine Korrektur erforderlich. Führen Sie systematisch therapeutische Gymnastik durch und ernennen Sie oft tragende Korsetts.

Die konservative Behandlung ist für Kinder mit Skoliose in speziellen Internaten durchgeführt, die zur gleichen Zeit aus dem regulären Programm das Erlernen der notwendigen Taktbehandlungsschema zu erstellen.

Eines der besten Mittel zur konservativen Behandlung von Skoliose ist die Bewegungstherapie.Übung hat eine stabilisierende Wirkung auf die Wirbelsäule, die Stärkung der Muskeln des Körpers, kann eine Korrekturwirkung auf die Verformung erreichen, die Verbesserung der Haltung, die Atmungsfunktion, liefern eine Verspannung. LFK wird in allen Stadien der Skolioseentwicklung gezeigt, aber es gibt erfolgreichere Ergebnisse mit den ersten Formen der Skoliose.

Körperliche Übungen, die die Beweglichkeit der Wirbelsäule erhöhen und zu Überdehnung führen, sind kontraindiziert.

bedeutet LFK-Komplex in der konservativen Behandlung von Skoliose verwendet wird, umfasst:

revolution.allbest.ru

Physiotherapie Halswirbelsäule: Beschreibung wirksame Komplexe

Übungswirbelsäulenerkrankungen Kopfschmerzen verursachen kann, Sternum, Sehschwäche und Schwindel. Bedeutung

kompetente Diagnose, frühe Behandlung und Prävention der wirbel Krankheit aufgrund ihrer weiten Verbreitung, schwerer tragbarer Schmerz und das Auftreten einer Vielzahl von Komplikationen.

Die besten Mittel, die in den Komplex der Prävention und Behandlung von Erkrankungen der Halswirbelsäule einbezogen sind, sind Massagen und therapeutische Gymnastik.

Inhalt

Die Gymnastik spielt die Hauptrolle.

Spezielle Übungen zielen darauf ab, Muskeln zu entspannen und in Ton zu bringen, wodurch ihre Funktionalität erhöht wird.

Was zu beachten ist, wenn Sie eine Reihe von Übungen beginnen:

  • Ihre Hauptaufgabe besteht darin, die Muskeln in Ton zu bringen. Sie müssen sie flexibel genug machen, so sollte Übung langsam und rhythmisch getan werden. Zu schnelle, scharfe Bewegungen können viel schaden: Sie verletzen verspannte Muskeln und verschlechtern nur ihren Zustand.
  • Die Gymnastik wird auf einer ebenen Fläche durchgeführt.
  • Benötigtes Inventar: Matte, Stuhl, Rollen oder Kissen.
  • Periodizität: Jede Übung wird dreimal durchgeführt und dann mit der nächsten fortgefahren.
  • Wenn Sie Beschwerden haben, sollte die Belastung reduziert werden.

wirksame Reihe von Übungen

Verbesserung der Mobilität des Wirbels, Duktilität Erholung

empfohlen Halsmuskeln bei chronischen Erkrankungen der Halswirbelsäule, in seltenen Fällen, eineine akuten Schmerzen es zu schwächen.

Empfehlungen : akute Schmerzen tragen Fixierbinde für ein paar Tage - es Frieden und Muskeln des Halses liefert Wirbel, Schlaf verbessern.

Übung Nummer 1

Sitzen auf einem Stuhl oder im Stehen, senken Sie Ihre Arme an den Seiten und drehen Sie den Kopf zuerst auf der rechten Seite, und dann - nach links.

Der Zweck der Übung: Bereitstellung eines Zustandes der Beweglichkeit der Halswirbel, in denen die Nase und das Kinn über der Schulter an der maximalen Umdrehung gelegen sind.

Leichte Version der Übung: Machen Sie in jeder Richtung eine Reihe von Bewegungen mit einer kleinen Amplitude.

Übung Nummer 2

Sitzen auf einem Stuhl oder im Stehen, senken Sie Ihre Arme an den Seiten und den Kopf nach unten senken, den dringendsten sein Kinn auf seine Brust. Versuchen Sie, das Kinn mit dem Kinn zu fühlen.

Der Zweck der Übung: Verbesserung der Flexibilität des Halses, Dehnung der verkrampften Muskeln im Rücken.

Übung # 3

Sitzen Sie auf einem Stuhl oder stehend, senken Sie Ihre Arme entlang des Rumpfes und bewegen Sie Ihren Kopf nach hinten, ziehen Sie am Kinn.

Der Zweck der Übung: Anpassung der Haltung, in der der Nacken mit dem Kopf "gestreckt" nach vorne gestreckt wird, angespannte Muskeln.

Komplex № 2

Es wird für chronische Formen von Krankheiten der zervikalen Abteilung empfohlen.

Zweck: Stärkung der geschwächten Muskeln, Maximierung ihrer Entspannung, Verringerung der schmerzhaften Empfindungen.

Übung Nr. 1

Sitzen Sie, legen Sie Ihre Handfläche auf eine Hand auf Ihrer Stirn. Bewegen Sie den Kopf nach vorne und drücken Sie Ihre Handfläche gegen Ihre Stirn, als ob Sie eine Bewegung verhindern möchten.

Der Zweck der Übung: Stärkung der geschwächten Muskeln, Entwicklung der Beweglichkeit der Wirbel, Erreichen der korrekten Position des Kopfes. Sitzen Sie, legen Sie Ihre Handfläche auf den temporalen Bereich. Alternativ kannst du deinen Kopf nach links und nach rechts neigen und deine Handfläche gegen deine Schläfe drücken.

Der Zweck der Übung: Stärkung der seitlichen Halsmuskulatur, Verbesserung der Beweglichkeit der Wirbel, Reduzierung des Schmerzsyndroms.

Übung # 3

Sitzen oder stehen, legen Sie Ihre Hände entlang des Rumpfes. Heben Sie Ihre Schultern auf die maximal mögliche Position und senken Sie sie.Übung

№ 4

Sitzen oder Liegen, Massage der Bereich zwischen dem Hinterhauptsbein und Hinterhaupts Teil, wo der Muskel.

Übung # 5

Sitzen oder liegen, massieren Sie die Schulterblätter an der Stelle der Befestigung an den Nackenmuskel.

Gymnastik für die Behandlung von Gebärmutterhalskrebs herniated

Wirbelsäule zur Behandlung von Gebärmutterhalskrebs herniated Abteilung empfohlen, diese Übung:

von „sitzt rechts“ einen tiefen Atemzug nehmen und zaprokinte Kopf, Blick auf der Decke.

Halten Sie für ein paar Sekunden, gehen Sie zurück in die ursprüngliche Position.

Hernie der Halswirbelsäule ist das zweithäufigste Auftreten nach der Lendenwirbelsäule. Mehr Informationen über Symptome, Diagnose, sowie konservative und chirurgische Behandlung finden Sie im Artikel "Behandlung der Hernie der Halswirbelsäule."

Gymnastik für die Behandlung von degenerativen Bandscheibenerkrankungen der Halswirbelsäule

Übung Nummer 1

Lie nach unten und strecken Sie Ihren Körper so viel wie möglich. Der linke Arm liegt auf der Brust, die rechte Hand auf dem Bauch. Sogar Atem. Halten Sie den Atem 10 Sekunden lang an, atmen Sie aus und entspannen Sie sich.

Übung 2( Fortsetzung folgt)

Wenden Sie sich auf den Bauch, Beine gerade, vermeiden Sie Durchbiegungen. Heben Sie den oberen Thoraxbereich mit dem Kopf und senken Sie ihn in die Ausgangsposition.

Übung Nr. 3

Legen Sie sich mit gebeugten Knien auf den Rücken. Alternativ können Sie den Körper nach rechts und links drehen. Das Intervall zwischen jeder Runde beträgt 20 Sekunden.

Diese Krankheit tritt bei jeder zweiten Person im Alter zwischen 25 und 40 Jahren auf. In unserem Artikel "Wie behandelt man die zervikale Osteochondrose?"Sie erfahren etwas über die Ursachen der Osteochondrose, ihre Symptome sowie die klassischen Möglichkeiten, sie zu bekämpfen.

Gymnastik für die Behandlung des Vorsprungs der Halswirbelsäule

Übung Nummer 1

benötigen Sie ein breites Brett mit einer glatten Oberfläche. Seine Größe sollte es Ihnen ermöglichen, in vollem Wachstum auf dem Brett zu liegen. An einem Ende des Boards müssen Sie 50 cm anbringen.

Setzen Sie das Board so, dass das obere Ende 130 cm vom Boden entfernt ist.

Legen Sie Ihren Bauch auf das Brett, strecken Sie Ihre Arme in die Gurte, unter die Knie - ein Kissen.

Den Winkel der Platte vorsichtig ändern und die Belastung der Wirbelsäule anpassen.

Übung Nr. 2

Als Unterstützung nehmen Sie die in der ersten Übung verwendete Platine. Sie können auch einen hölzernen Stuhl benutzen.

Um die Rückenmuskulatur zu dehnen, legen Sie sich auf das Podest und berühren Sie es mit Ihrem Bauch.

Führen Muskeln Recken durch alternierendes Durchführen kippt hin und her.

Folgen Sie der richtige Verteilung des Körpergewichts: die Hauptlast sollte zwischen dem unteren Teil des Bauches und Oberkörper zu spüren.Übung

№ 3( Dehnung lateral)

Wenn Schmerzen in der rechten Seite manifestiert, liegen auf der linken Seite. Wenn der Schmerz auf beiden Seiten der Wirbelsäule beobachtet wird, führen Sie die Übung abwechselnd auf jeder Seite durch.

Der obere Teil des Rumpfes wird nach vorne geschoben, während der untere Rumpf nach hinten gebogen wird.

Übung Nummer 4. Gehen auf allen Vieren

auf den Knien stehen, strecken Sie sich zurück und starten den Raum zu „umgehen“.

Übung Nr. 5

Legen Sie sich auf den Rücken, Ihre Beine sind in der maximalen geraden Position. Socken ziehen an sich, berühren das Brustbein mit dem Kinn. Somit werden sich die Nackenmuskeln dehnen und die Wirbelsäule wird sich dehnen.

Gymnastik zur Behandlung von Rückenmarksspondylose

Wenn Spondylose nicht empfohlen wird alleine Gymnastik durchführen. Diese Krankheit erfordert die Aufsicht eines erfahrenen Ausbilders, um jede Übung durchzuführen.

Es ist wichtig, Gymnastik so sauber und reibungslos wie möglich durchzuführen, unnötige übermäßige Belastungen zu vermeiden.

Bei regelmäßiger Ausführung verbessert sich die Durchblutung der Halswirbelsäule, die Muskulatur wird wieder tonisiert, die physiologische Beweglichkeit der Wirbelsäule wird wiederhergestellt.

Gymnastik zur Behandlung von Halswirbelsäulenchondrose

Gymnastik zur Osteochondrose ist notwendig, um Schmerzen zu lindern, die Nackenmuskulatur zu stärken und das Wiederauftreten der Krankheit zu verhindern.

Empfohlene Übungen:

  • Series of Neck Turns. Jede Runde muss sehr langsam ausgeführt werden, wobei ein Extrempunkt für einige Sekunden verblasst. Die Ansicht sollte geradeaus gerichtet sein, der Kopf sollte angehoben sein.
  • Kopfneigungen. Die Neigung des Kopfes in jeder Richtung muss so lange ausgeführt werden, bis das Ohr die Schulter berührt. Die Schultern sind so entspannt und depressiv wie möglich.
Beim Turnen müssen Sie systematisch vorgehen. Nur regelmäßige Übungen bringen die richtige Wirkung. Bevor Sie die Übungen durchführen, müssen Sie Ihre eigenen Fähigkeiten angemessen beurteilen: allgemeine Gesundheit, Trainingslevel.

vashaspina.com

Therapeutische Gymnastik für Osteochondrose

  • LFK für die Lendenwirbelsäule

Wo soll ich anfangen?

Osteochondrose der Wirbelsäule ist begleitet von einer Schwächung der Rücken- und Nackenmuskulatur, der Zerstörung der Bandscheiben, was zu einem starken Schmerzsyndrom und Einschränkung bei der Bewegung führt.

Das Anfangsstadium der Behandlung der Osteochondrose der Wirbelsäule besteht darin, das Schmerzsyndrom zu beseitigen, die Blutzirkulation zu verbessern, mit der Einnahme von Medikamenten zur Wiederherstellung des Knorpelgewebes zu beginnen, sich Massagen zu unterziehen oder nicht-traditionelle Techniken anzuwenden. Dann bildet sich eine neue Lebensform, der erste Ort, an dem sich die körperliche Kultur befindet. In diesem Fall ist es notwendig, einen individuellen Komplex der Bewegungstherapie zu wählen, dessen Übungen helfen, die zervikalen, thorakalen, lumbalen zu behandeln. Am häufigsten empfehlen Ärzte die Verwendung von Dikuls Technik.

Methode der regelmäßigen Übungen

Gedruckte Ausgaben von Valentina Dikula

Viele Patienten haben bereits die Methode der Dikul-Übungen erlebt. Seine Technologie basiert auf der Wiederherstellung der Wirbelsäule unter dem Einfluss von regelmäßigen körperlichen Übungen. Sie werden teilweise mit der Anwendung einer bestimmten Kraft ausgeführt. Daher ist die wichtigste Empfehlung der Ärzte - mit Ihrem Arzt Übungen unter der Aufsicht eines Instruktors Dikulja oder nach einer persönlichen Beratung durchzuführen. Das Prinzip der Dikul-Technik basiert auf den folgenden Phasen:

  • adaptive - allgemeine restaurative Übungen für verschiedene Teile der Wirbelsäule;
  • allmähliche Komplikation mit den Methoden der Kraftbelastung - Dehnungsübungen, schnelle Muskelentspannung nach der Belastung;
  • Fixierphase - bei der Verbesserung des Zustands, weiterhin systematisch trainieren, um die Gesundheit zu erhalten und Komplikationen zu verhindern.

Angesichts der Tatsache, dass Osteochondrose verschiedene Teile der Wirbelsäule betrifft, werden Übungen für die Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule ihre eigenen Besonderheiten haben.

Besonderes Augenmerk wird auf den betroffenen Teil der Wirbelsäule gelegt, der Rest der Abteilungen wird zur Vorbeugung belastet.

Die Übungen für die Dikula für alle Arten von Osteochondrose müssen folgende Anforderungen erfüllen:

  1. Übungen sollten nicht während einer Exazerbation oder Komplikation durchgeführt werden, besonders wenn sie akut schmerzhaft sind.
  2. Während der Übung sollte der Patient keine Schmerzen haben.
  3. Der Komplex sollte nach dem Prinzip des Alterns gebaut werden - Spannung, dann Entspannung der Muskeln.
  4. Es ist notwendig, alle Übungen durchzuführen, die korrekte Haltung beizubehalten, ohne plötzliche Bewegungen.

Trainingsmodus

Komplex von Übungen für Morgengymnastik

Medizinische Gymnastik beginnt mit Morgengymnastik.Übung wird am besten nach dem Schlafen vor dem Frühstück durchgeführt. Dies erhöht den Muskeltonus, entfernt den Körper aus dem Zustand der Hemmung, verbessert die Durchblutung. Wenn der Patient in Bewegung eingeschränkt ist, werden die Klassen in einem Raum oder Raum mit obligatorischer Belüftung gehalten. Der Rest der Patienten geht ins Fitnessstudio oder in den Innenhof.

Übungen zur morgendlichen Übungen werden unter Berücksichtigung ausgewählt Alter des Patienten, dem Stadium der Erkrankung und Erkrankungen der Wirbelsäule Bereich.

Morgengymnastik für Osteochondrose dauert 10-20 Minuten. Der Komplex umfasst in der Regel 8-12 Übungen für 3-8 Ansätze.

Der Unterricht dauert ca. 30 Minuten.Übungen werden auf zwei Arten durchgeführt - einzeln oder in einer Gruppe. Abhängig von der Komplexität der Erkrankung werden verschiedene Ausgangspositionen ausgewählt:

  • liegend - für Patienten mit motorischen Störungen;
  • Sitzung - die zweite Stufe des Komplexes für schwere Patienten;
  • stehend - verwendet in der letzten Stufe der Behandlung oder für weniger komplexe Krankheiten.

Nachdem Sie gelernt haben, Übungen richtig auszuführen und die Belastung der Wirbelsäule zu kontrollieren, können Sie dies an einem Arbeitstag selbst tun.

LFK für die Halswirbelsäule

Dieser Bereich sollte sehr vorsichtig sein. Jede falsche Bewegung ist mit Schäden an Blutgefäßen oder Nervenverletzungen behaftet.

Beispiel für einfache, aber effektive Übungen für zervikale Osteochondrose

Übungen gegen degenerative Bandscheibenerkrankungen der Halswirbelsäule:

Ausgangsstellung stehenden

  • zur Seite langsame graduelle Neigung des Kopfes durchzuführen, hält auf jede Seite für 10 Sekunden, dann die Muskel Dehnung, Druck von der Schulter zu widerstehen, und wiederumGehe zur vorherigen Position, mache die Übung in der entgegengesetzten Richtung, jeweils 15 Mal.
  • ähnliche Übung mit Kopf dreht sich nach oben / unten;
  • drehen Sie den Kopf zu den Seiten, ziehen Sie das Kinn zur Schulter, halten Sie für 10 Sekunden, wiederholen Sie 15 Mal;

Ausgangsposition sitzen

  • Schreib Kinn in die Luft Zahlen von „0“ bis „9“, können Sie den Transport durchführen, während der Mittagspause bei der Arbeit, etc.

Ausgangsposition ohne Kissen

  • liegt auf dem Boden oder ein festes Bett, den Kopf über der Oberfläche zu erhöhen, und für etwa 10 Sekunden, Rest für 5 Sekunden in dieser Position halten, 10-mal wiederholt;
  • auf der Seite liegend auf den Boden oder Bett den Kopf parallel zu heben, auf 10 Sekunden festgelegt werden, ein paar Sekunden Pause, 10-mal wiederholt, und auf die anderen Seite übergeben, folgen der Analogie;
  • in der Position des Liegens strecken das Kinn bis zur Decke. Fixierung - 10 Sekunden, 10 mal wiederholen.

Bewegungstherapie für Brustwirbelsäule

Der Zweck dieser Übungen die Muskeln der Brust und Rücken zu stärken. Dies ermöglicht es, die Wirbelsäule in ihrer normalen Position zu halten, der Atem abgeschlossen ist, als Ergebnis der Druck auf die Blutgefäße und Nervenfasern. Nach solchen Übungen wird das Ödem entfernt, die Gewebeempfindlichkeit wiederhergestellt. Systematische Anwendung von Bewegungstherapie wird das Herz anpassen, wird nicht die Schmerzen im Herzen, Herzrhythmusstörungen stören.Übungen gegen Osteochondrose der BWS:

  1. Während Sie auf einer flachen und festen Oberfläche liegen, heben Sie den oberen Teil des Rumpfes an. Legen Sie eine weiche Rolle mit einem Durchmesser von 10 cm unter die Schulterblätter, wiederholen Sie die Übung 4 Mal, bewegen Sie die Rolle entlang der Wirbelsäule und wiederholen Sie den Vorgang.
  2. Sitzen auf einem Stuhl, mit einem gleichmäßigen Rücken gegen die Rückenlehne ruhen und versuchen, stark zurück zu biegen, dann schräg nach vorne. Hinterteile reißen nicht vom Stuhl ab. Lauf 5 mal.
  3. In der Position auf dem Bauch, strecken Sie Ihre Arme aus, bewegen Sie sich vorwärts mit dem Oberkörper. Dies ist eine Übung zur Stärkung der Brustmuskulatur. Sie können den Effekt erhöhen.Ändern Sie dazu die Position der Hände: bringen Sie sie hinter den Kopf und zurück, dann müssen sie entlang des Körpers gezogen werden.
  4. Sitzen Sie auf einer festen Basis oder stehend, rollen Sie den Boden des Sternums mit einem Handtuch, wickeln Sie die Enden nach vorne. Tief einatmen und ausatmen. Ausatmend ziehen Sie das Handtuch fest nach unten, so dass es den unteren Teil der Brust fest zusammendrückt. Mache 5-9 mal.
  5. Sitzen auf einem Stuhl, Hände hinter dem Kopf, vorne um Ellbogen zu reduzieren. Erweitern Sie den Körper so viel wie möglich nach links und rechts, mehrmals wiederholen.
  6. Von der Position auf allen Vieren, ausatmend, Kopf gesenkt, zurückgebogen, einatmend, um seinen Rücken nach unten zu beugen und den Kopf zu heben.
  7. Vorbeugen, auf den Fersen sitzen, die Stirn mit dem Boden berühren. Arme nach vorne ausstrecken, die Linie der Wirbelsäule fortsetzen und entlang des Kopfes positionieren.

LFK für die Lendenwirbelsäule

Der spezielle Komplex der Bewegungstherapie gegen lumbale Osteochondrose basiert auf mehreren Stufen. Jeder folgende Ansatz führt zu erhöhter Belastung. Wenn es keine Möglichkeit gibt, mit der nächsten Stufe fortzufahren, sollten Sie zur ersten Stufe zurückkehren und den Komplex neu starten. Jede Stufe besteht aus Übungen, um die Muskeln der Rücken- und Bauchpresse zu reduzieren, dann gibt es Entspannung und Dehnung. Schritte ЛФК:

  1. Schaukeln Sie die Presse, bis Sie leichte Müdigkeit fühlen, auf allen Vieren den Kopf heben, den Rücken beugen und umgekehrt. Wiederholen Sie 3-5 mal. Solche Übungen sind besser als Morgengymnastik durchzuführen.
  2. Auf dem Rücken liegen, die Beine an den Knien gebeugt, auf die Füße gestützt und das Becken angehoben, langsam nach hinten gesenkt. Wiederholen Sie 4-5 mal. Legen Sie sich auf jede Seite, um jede Hüfte in den Bauch zu drücken. Langsam bis zum Anschlag etwa fünf Mal wiederholen.
  3. Sitzen auf einer festen Oberfläche mit einem geraden Rücken, Hände auf den Knien - Torso kippen zurück, bis die Presse gespannt, dann bleiben Sie für ein paar Sekunden, zurück in die Ausgangsposition. Wiederholen Sie 6-7 mal. Mache mehrmals am Tag, um zu neigen, so dass die Brust die Beine berührt. Wiederholen Sie 6-7 mal. Trainiere sorgfältig und unter der Aufsicht eines erfahrenen Trainers.
  4. Sitzen Sie auf den gebeugten Beinen, Fersen am Gesäß, und halten Sie die Hände im Schloss über dem Kopf, setzen Sie sich auf den Boden, lassen Sie die Fersen nach links, dann auf der rechten Seite des Gesäßes. Wiederholen Sie 10-15 mal. Occupy Position - auf allen Vieren. Heben Sie abwechselnd das gegenüberliegende Bein und den Arm an. Wiederholen Sie die Übung 5-7 mal.

Solche Gymnastik mit Osteochondrose kann sicher zur Vorbeugung der Krankheit verwendet werden. Um die Belastung zu erschweren, ist es in Etappen notwendig und nur mit Genehmigung des behandelnden Arztes. Heilung Osteochondrose ohne begleitende Behandlung ist unmöglich. Daher wird die Bewegungstherapie als Kräftigungstherapie eingesetzt.

ProHondroz.ru

Lfk mit Osteoarthritis des Schultergelenks

Lfk mit Osteoarthritis des SchultergelenksMassage Und Physiotherapie

Verformungs Arthrose des Schultergelenks und seine Behandlung Osteoarthritis des Schultergelenkes - ein pathologischer Prozess von dystrophischen und degenerativen Veränderungen im Schultergele...

Weiterlesen
Lfk mit Coxarthrose des Hüftgelenks dritten Grades

Lfk mit Coxarthrose des Hüftgelenks dritten GradesMassage Und Physiotherapie

Wirksame therapeutische Übungen in Coxarthrose Hüftgelenk Zerstörung tritt in es wegen Erschöpfung und traumatischen Knorpel Reibung Knochen am Morgen will nicht immer aufstehen. Aber wenn...

Weiterlesen
Lfk mit Coxarthrose des Hüftgelenks

Lfk mit Coxarthrose des HüftgelenksMassage Und Physiotherapie

Der Verlauf der Bewegungstherapie bei Coxarthrose des Hüftgelenks: Video Die Coxarthrose ist eine schwere Erkrankung, die eine komplexe Behandlung erfordert. Dem Patienten kann durch Schwimmen,...

Weiterlesen