Osteochondrose Lendenwirbelsäule Forum Behandlung

lumbalen degenerative Bandscheibenerkrankungen - Behandlung

Lumbale Osteochondrose Behandlung

Es wird angenommen, dass für die Fähigkeit aufrechten Mannes zu Fuß Erkrankungen des Muskel-Skelett-Systems bezahlt. Der passive Lebensstil des modernen Menschen provoziert nur die Entwicklung solcher Krankheiten. Arthritis, Osteochondrose, Radikulitis, Wirbelhernie - all dies sind schwerwiegende Folgen der niedrigen motorischen Aktivität eines Menschen und erbliche Veranlagung.

Laut einigen Berichten, Menschen über 45 Jahre alt ihre Bewegungen aufgrund von Schmerzen im Nacken oder Rücken. An die Ärzte mit dem Schmerz in der Lende gerichtet, kann man die Diagnose «die Osteochondrose der Lendenwirbelsäule» hören. Um es wird nur seine körperliche Untätigkeit rechtfertigen, reagieren einige mit Skepsis, und einige werden Stellen und mögliche Behandlung von degenerativen Bandscheibenerkrankungen der Lendenwirbelsäule suchen.

Wie manifestiert sich die lumbale Osteochondrose?

Schmerz ist das einzige genaue Symptom der Manifestation der Krankheit. Schmerzhafte Empfindung in der lumbalen Osteochondrose kann unterschiedlich sein:

  • permanent( schmerzhaft);
  • pulsierend;
  • wird durch Husten, Niesen, Veränderungen der Körperlage verschlimmert.

Auch Schmerzen können sich nicht nur im Bereich der Schädigung manifestieren, sondern auch in den Gliedmaßen "geben".Provokante Momente für den Beginn der lumbalen Osteochondrose können sein:

  • Hypothermie;
  • Gewichtheben;
  • uncharakteristische körperliche Aktivität;
  • lange in einer Pose bleiben;
  • geringe körperliche Aktivität.

Medikamentöse Behandlung der lumbalen degenerative Bandscheibenerkrankungen

Wenn Sie Schmerzen in den ersten Tagen nach der Diagnose der Osteochondrose der Lendenwirbelsäule Injektionen fühlen kann zur Behandlung und Linderung von Schmerzen verabreicht werden. Am häufigsten ernannt:

  • Ketonal, Diclofenac - um Schmerzen zu lindern;
  • Milgamma ist ein Medikament mit einer kombinierten Wirkung, die das Nervensystem und den Blutfluss normalisiert.

auch in frühen Krankheits zusätzlich verwendet Patches werden kann, Salben und Gele Entzündung in der Wirbelsäule und im umgebenden Muskelkrämpfen zu reduzieren. Die Einnahme von Actovegin, Trental, Cavinton hilft, das Ödem zu beseitigen und den Blutzugang in der betroffenen Region zu verbessern.

All dies wird dazu beitragen, Symptome zu entfernen, wird aber keine vollwertige Behandlung sein. Der zweite Schritt sollte ein Gelenk mit der Arztauswahl von Pillen für die Behandlung der lumbalen Osteochondrose sein. Diese Medikamente, die zur Wiederherstellung von geschädigtem interchristlichem Gewebe beitragen, sind die sogenannten Chondroprotektoren. Sie können hergestellt werden in Form von:

  • Tabletten( Teraflex, Artra, Structum);
  • Injektion( Chondrolon, Elbon, Alflutop).

paralleler Empfang von Arzneimitteln verbunden:

  • Physiotherapie und manuelle Prozeduren Clips von Nervenendigungen und korrigierende Position der Wirbelsäule zu entfernen;
  • Akupunktur;
  • Physiotherapie-Übungen.

lumbalen degenerative Bandscheibenerkrankungen Behandlung traditionelle Methoden

lumbalen degenerative Bandscheibenerkrankungen Behandlung Wie langen Prozess, nicht überflüssig Rezepte der traditionelle Medizin zu verwenden:

  1. auch beheizte Werkzeuge können zur Infusion von Meerrettich regia verwendet werden. Um dies im Verhältnis 1: 1 zu tun, mischen Sie den Wodka und den geriebenen frischen Meerrettich und bestehen Sie für 24 Stunden. Geeignet Behandlung von lumbalen Osteochondrose Volksheilmittel ist ein Werkzeug für das Reiben der wunden Stelle und für Kompressen( es wird nicht mehr als für 30-60 Minuten auferlegt).
  2. Hopfenzapfen werden zerkleinert und mit frischer Butter im Verhältnis 1: 1 gemischt. Zubereitete Salbe sollte über Nacht angewendet werden. Im Kühlschrank aufbewahren und vor dem Gebrauch leicht aufwärmen.
  3. Zur Linderung von Schmerzen ist eine Kompresse aus rohen Kartoffeln mit Honig gut geeignet. Für die Zubereitung werden geriebene rohe Kartoffeln mit Honig( 1: 1) gemischt. Das Produkt wird an einem wunden Punkt entlang der Wirbelsäule aufgetragen und dann mit Polyethylen bedeckt und isoliert. Halten Sie die Kompresse, bis Sie ein leichtes Brennen verspüren. Symptome, Ursachen und Behandlung der lumbalen Osteochondrose

    Nach Angaben der WHO Osteochondrose in Europa, Amerika, Australien und Asien wird zu einer Pandemie. Die Gründe hierfür sind die groß angelegte die Osteochondrose in den letzten zehn Jahren verteilt: die sesshafte Bevölkerung, ungünstige Umweltbedingungen, Lebensmittel gentechnisch veränderte Lebensmittel( GVO) und Übergewicht.

    Bis zu 85% der Fälle sind in der Lendenregion. Dies liegt an den Besonderheiten seiner Struktur.5 kräftige Wirbel bilden eine bogenförmige Ablenkung nach vorne und verbinden die inaktive Brust und den bewegungslosen Sakralabschnitt. Trotzdem ist die Amplitude der Bewegungen hier groß.In einem ruhigen Zustand erfährt die Lendenwirbelsäule eine Belastung von 170 kg. Bei einem Gewicht von 90 kg erhöht es sich auf eine Tonne. Dies erhöht den Verschleiß der Scheiben. Andere Ursachen der lumbalen Osteochondrose können Krümmung der Wirbelsäule und frühere Verletzungen und Krankheiten sein.

    Symptome der Arthrose der Lendenwirbelsäule

    Symptome der lumbalen degenerativen Bandscheibenerkrankungen sind in vier große Gruppen unterteilt:

    1. Schmerzen.
    2. Vertebrales Syndrom.
    3. Radikuläres Syndrom.
    4. Ischämisches Syndrom.

    Lumbalgie

    Schmerzen im Lendenwirbel Osteochondrose( lumbodynia) eine andere Art, Herkunft und Lokalisierung und Intensität. Schmerzen im Bereich der Lendenwirbelsäule sind das erste Anzeichen der Krankheit. Es erhöht sich mit Kippen, Heben der Schwerkraft, Unterkühlung, längerer Exposition in einer Position und verringert sich in der liegenden Position. Das Auftreten solcher Schmerzen ist mit dem Prozess der Zerstörung der Bandscheibe verbunden.

    Schmerzen können auftreten und plötzlich, wie eine Kammer( Lumbago).Sharp, intensiv, auf der vorderen Bauchwand und Beckenorgane an den Sakralbereich erstreckt, erhöht sich bei der geringsten Bewegung der Wirbelsäule stark, Husten und Niesen. Mit Druck wird die schmerzhafte Verdichtung der Muskeln festgestellt. Der Patient ist gezwungen, im Bett zu bleiben. Provozieren Sie das Auftreten dieses Symptoms von plötzlichen Bewegungen, Aufhebung der Schwerkraft oder signifikante körperliche Arbeit am Vorabend( "Symptom des zweiten Tages").Dieser Zustand kann mehrere Tage und Wochen dauern.

    Rückenschmerzen Radicular Schmerzsyndrom im Lendenwirbel Osteochondrose kann

    Progressionsbandscheibe dünner variiert werden. Die Wirbel verlieren ihre Stabilität, sie werden mobil. Mit plötzlichen Bewegungen, Gewichtheben, reizen sie und drücken die Nervenwurzeln und Blutgefäße. Der Schmerz im unteren Rücken nimmt ab, erscheint aber im Bereich der Innervation des gequetschten Nervs. Einseitige, starke, bohrende Schmerzen im Gesäß, Oberschenkel, Bein und Fuß bewirken, dass die beschädigte Wurzel geschützt wird. Die Muskeln ziehen sich zusammen, der Gang wird sanft mit der Neigung zur gesunden Seite.

    Längere Reizung der Nervenwurzeln, ihre Entzündung zu verursachen, die durch venöse Stauung, Schwellungen und Vergiftung begleitet wird. Schmerzen in den Muskeln, Gelenken, Bändern, die nach dem Ausruhen entstehen, Schlaf und Überholen nach dem Aufwärmen werden hinzugefügt. Häufig werden sie von vegetativen Reaktionen begleitet - verstärktem Schwitzen und einem Hitzegefühl, das durch Frösteln ersetzt wird.

    Andere Merkmale der lumbalen Osteochondrose sind charakteristisch für das radikuläre Syndrom. Verletzung der Empfindlichkeit in einem bestimmten Segment in Form von Taubheitsgefühl, Kribbeln „Nadeln“, sind nicht anfällig von Schmerz. Der Muskeltonus nimmt ab, Schwäche, Atrophie, Gliedmaßen werden dünner. Die Patienten können die Treppe nicht hoch und runter gehen und lange laufen.

    In schweren Fällen von lumbosakraler Osteochondrose ist die Funktion der Beckenorgane beeinträchtigt. Harninkontinenz, gynäkologische Erkrankungen, Frigidität bei Frauen und Störungen der Potenz bei Männern - häufige Symptome von Arthrose. Wenn das Rückenmark komprimiert ist, sind Paresen und Lähmungen möglich. Ischämiesyndrom

    Ein anderer schlug vor:
    Dorsopathie der Lendengegend Behandlung dorsopathies Lendenwirbel

    Symptom Durchblutungsstörungen( Ischämie) tritt auf, wenn die Kompression von Blutgefäßen und erreichte in der Nähe der Nervenwurzeln. Die Verengung der Arterien ist anfänglich ein ankommender Charakter, und dann tritt ein anhaltender Spasmus auf. Es gibt Symptome von "Claudicatio intermittens" - Schmerzen in den Beinen beim Gehen, gezwungen zu stoppen und nach einer kurzen Pause zu übergeben.

    Lange Spasmus der Blutgefäße, die die Beckenorgane, was zu Schmerzen in der „Zone des Reiters“ liefern - im Gesäß, Perineum und Innenseiten der Oberschenkel. Verletzung der Funktion der Beckenorgane, deren Empfindlichkeit, Lähmung des Gesäßes ist möglich.

    Vertebrales Syndrom

    Radicular, Schmerzen und ischämischen Syndromen von degenerativen Bandscheibenerkrankungen der Lendenwirbelsäule führen zu Veränderungen im Skelett. Wegen der Schmerzen, Schwäche und Atrophie der Muskeln, der Wirbelsäule und des Beckens krümmt sich der Bauch. Strain andere Muskelgruppen, Bänder und Sehnen.Ändern der Körperhaltung, Entwicklung eines angespannten und unsicheren Ganges. Der gesamte Bewegungsapparat ist an der Krankheit beteiligt, und es entstehen Bedingungen für eine weitere Zerstörung der Bandscheiben.

    Behandlung von degenerativen Bandscheibenerkrankungen der Lendenwirbelsäule

    Behandlung von degenerativer Bandscheibenerkrankung beginnt in der Regel mit der Beseitigung der Krankheitssyndromen:

    • Ernennung von Analgetika und Antirheumatika;
    • Muskelrelaxantien, Spasmus lindernd;
    • trockene Hitze und Ruhe;
    • hilft in manchen Fällen nur bei Operationen.

    Diese Maßnahmen beseitigen nur die klinischen Manifestationen der Krankheit. Die Behandlung der Lendenwirbelsäule zielt darauf ab, degenerative dystrophische Prozesse in Bandscheiben zu beseitigen. Dies wird durch Entlastung der Wirbelsäule und Wiederherstellung der Stoffwechselprozesse erreicht.

    Wirksame Methoden zur Behandlung der lumbalen Osteochondrose sind anerkannt:

    • die Ernennung von Chondroprotektoren;
    • Vitamintherapie;
    • Physiotherapie;
    • Massage;
    • Akupunktur;
    • Physiotherapie-Übungen.

    Derzeit hat die lumbale Osteochondrose Gründe für die Ausbreitung. Malosymptomizität des ersten Stadiums der Osteochondrose führt zu destruktiven Komplikationen, die zu einer Behinderung führen. Die Behandlung von Osteoporose ist komplex, mehrstufig und erfordert Beharrlichkeit und Disziplin des Patienten.

    MoyaSpina.ru

    Behandlung von degenerativen Bandscheibenerkrankungen der Lenden-

    Volksmittel Wie es bekannt ist, die Behandlung von degenerativen Bandscheibenerkrankungen - ein langer Prozess und erfordert Geduld. Nach dem Ende der Medikation kommt eine Periode, in der der Körper besondere Unterstützung benötigt. Provide es ist durchaus in der Lage, Volksmedizin. Methoden und bewährte Erfahrung von Generationen Schmerzen zu lindern zu helfen, beschädigtes Gewebe wieder herzustellen, die Symptome der Entzündung lindern, Wiederauftreten der Krankheit zu verhindern oder zu einem anderen Angriff weniger schwer zu machen. Natürlich ist es ratsam, vor der Anwendung von Volksheilmitteln mit Ärzten Rücksprache zu halten, damit sie ihren unteren Rücken nicht durch Unwissenheit verletzen.

    Behandlung der lumbalen Osteochondrose mit Volksheilmitteln

    Behandlung von degenerativen Bandscheibenerkrankungen der Lenden- Volksmedizin

    Jedermann, einschließlich der nationalen Behandlung von degenerativen Bandscheibenerkrankungen, - dauert sechs Monate oder mehr. Verwenden Sie keine Kompressen und Salben, Tinkturen im akuten Verlauf der Krankheit. Die Hausbehandlung ist ein guter Helfer, wenn keine Exazerbationen auftreten: Es werden Methoden verwendet, die auf physikalischen Effekten und biochemischen Verfahren beruhen.

    Rezepte Unterstützung bei Osteochondrose der lumbalen Bandscheiben

    Abrieb führt zu Deformierungen der Wirbelsäule und Schmerzen in dem spastischen Muskel. Um die Rückenschmerzen zu wärmen, ist es gut, im Hausarsenal einen Gürtel aus Schafs- oder Hundefell zu haben. Es wird angenommen, dass es die Wolle ist, die den Schmerz lindern kann.

    Abkochungen auf Kräuterbasis

    Dekokte Kräutergebräu

    Kräuter

    mit pflanzlichen Komponenten, Salbengrundlagen Reiben und komprimiert mit Kräutern - hat schmerzlindernd, beruhigend, entzündungshemmende Wirkung, hilft, die Elastizität der Bänder zu normalisieren, helfen dem Stoffwechsel zu verbessern, die Blutzirkulation anregen.

    1. Um Schmerzen zu lindern, erwärmen Sie den betroffenen Bereich nach Beseitigung der entzündlichen Prozess wird eine normale papillären Patch helfen. Ein ähnlicher Effekt wird durch ein Hausmittel auf der Basis von grünem Pfeffer erreicht.5 Hülsen sollten für zwei Wochen in einem halben Glas Pflanzenöl mit Kerosin bestehen. Dann rieb der Infusionsplatz, in einen warmen Schal gewickelt und für die Nacht verlassen.
    2. Klettenblätter + Johanniskraut + Löwenzahnwurzel. Alle pflanzlichen Zutaten sind gemahlen und gemischt. Dann brühen Sie täglich ein Glas mit kochendem Wasser auf einen Löffel voll Sammlung, bestehen Sie darauf 5 Minuten und machen Sie eine Kompresse für 10 Minuten.
    3. Bukovica officinalis( 2 EL) + paar grüne Walnüsse, Arnika mit einem Löffel gemischt, auch gegen Schmerzen helfen. Die Mischung wird mit einem Liter abgekochtem Wasser gegossen und nach der Einnahme 1 EL.dreimal am Tag beim Essen.
    4. Um eine Salbe zu machen, die die medikamentöse Behandlung perfekt ergänzt, nehmen Sie 3 Esslöffel. Hopfenkerne, zerkleinert, mit Butter im Verhältnis 1 zu 1 vermischt. Salbe auf die betroffene Stelle in der Nacht auftragen.
    5. Eine Nudel, in Form einer am Rücken befestigten Kompresse, lindert den Zustand mit lumbalen Schmerzen. Zerrissene Blätter müssen zuerst kochen und dann auf die Gaze auftragen und nachts auf den Lenden belassen. Knollenbrühe zur Behandlung der Lenden

      Lopuchows Brühe Lenden

    6. Broth Salbei und Minze als Kompressen zur Behandlung chronischer Schmerzen eingesetzt zu behandeln. Auch Salben auf Nesselblätterbasis werden verwendet. Jedes Mehl mit Terpentin und Essig ist gut. Im Allgemeinen sind alle Mittel wirksam, die eine wärmende und irritierende Wirkung haben.
    7. Reduziert Schmerzen, reduziert die Muskelspannung eines Kräuterbades: Sporen, Kamille, Nadelextrakt werden verwendet.
    8. Auch für die orale Einnahme gibt es Volksmedizin. Erleichtern Sie den Zustand Lendenwirbel Infusion von Blüten von Flieder des Patienten, ein Absud von Johanniskraut, Teeblätter oder Klettenwurzel Sellerie. Trockene zerkleinerte Petersilie Wurzeln( 3 Std. L.) Sie benötigen Stunde kochen in einem halben Liter Wasser, dann abtropfen lassen und oral zweimal täglich für 1 st genommen.l.

    bedeutet Alkoholbasis

    1. Hilfe mit Lendenwirbel Osteochondrose Holunder Tinktur. Um es zu kochen, nehmen Sie 4 Teile Holunderbeeren rot, fügen Sie 1 Teil Alkohol hinzu und ziehen Sie für 7-10 Tage ein. Dann rieb der Infusion wunde Stelle.
    2. Alkoholat mit Meerrettich( Komponentenverhältnis von 00.59) - ein Analogon der Pharmazie Pfeffer Patch. Auf keinen Fall sollten Sie dieses "heiße" Mittel in sich nehmen. Ja, und extern eine Kompresse für eine Stunde anwenden.
    3. Wodka oder Geist des Honig + + Butter und Kerosin, in einer kleinen Menge genommen, ermöglicht eine Salbe zum Auftragen auf die betroffene Stelle zu erhalten.

    Massagen und Physiotherapie zu Hause

    Massage ist ein ausgezeichnetes Werkzeug für die Behandlung von Osteochondrose im unteren Rückenbereich

    Massage ausgezeichnetes Werkzeug für die Behandlung von lumbalen degenerativen Bandscheibenerkrankungen

    1. Haus Massage, zusammen mit Kompressen - ein gutes Werkzeug für die Prävention und Behandlung von degenerativen Bandscheibenerkrankungen. Nach dem Eingriff verbessert sich die Durchblutung, Massage hilft, Muskelverspannungen zu lösen, und Sie können es mit ätherischen Ölen oder Hausmitteln, die Öl enthalten, tragen. Kann helfen, den erkrankten Bereich zu massieren.
    2. Banks stimulieren die Lymphdrainage, tragen zum Zusammenbruch des Entzündungsprozesses bei. Bewege das Glas entlang der Wirbelsäule. Die Dauer des Verfahrens beträgt maximal 6 Minuten.
    3. Honig Massage ist eine gute Ablenkung für jede Art von Osteochondrose,
    4. Akupressur Methoden, als unabhängige Behandlung verwendet, kann auch auf die Volksmedizin verwiesen werden. Neben der Arbeit mit "Signalpunkten" erzeugt die Akupressur eine Wirkung, die der Wirkung einer Massage ähnelt.

    Nach der Anwendung von Körnern, Salben aus eigener Herstellung und Anwendung von Kompressen ist es möglich, eine Heimphysiotherapie mit kompakten magnetischen Lasergeräten, elektromagnetischen, quanten- und vibroakustischen Geräten durchzuführen. Diese Geräte normalisieren die Durchblutung im Gewebe, intensivieren die Erholungsprozesse.

    med-shkola.ru

    Richtige Behandlung der lumbalen Osteochondrose zu Hause

    Die Behandlung der Osteochondrose der Lendenwirbelsäule im häuslichen Bereich ist ein integraler Bestandteil der gesamten komplexen Behandlung. Der Neurologe kann Medikamente für Sie verschreiben, aber nehmen Sie sie in Kursen, in Zeiten der Exazerbation, und die wichtigsten medizinischen Maßnahmen müssen unabhängig voneinander durchgeführt werden: zu Hause und dauerhaft.

    Die richtige regelmäßige Behandlung zu Hause ist effektiver als Medikamente, stellt die Beweglichkeit der Wirbelsäule wieder her und verhindert nachfolgende Exazerbationen und Komplikationen. Start ohne Arzt, können Sie:

    1. regelmäßige Übungen durchführen,

    2. Veränderungen im Lebensstil,

    3. nationalen Behandlungsmethoden anwenden,

    4. tun Selbstmassage mit Zubehör,

    5. Ernährung.

    Betrachten wir jede Methode genauer.

    Massagegeräte zur Vorbeugung und Behandlung von lumbaler Osteochondrose

    Werkzeuge für Massage und Selbstmassage der Lenden-

    1. Gymnastik

    Gymnastik - regelmäßige und gut ausgewählte Übungen - das ist die wichtigste und effektivste Teil der Behandlung der lumbalen degenerativen Bandscheibenerkrankungen zu Hause.

    Dank der gymnastischen Übungen können Sie:

    • die Beweglichkeit der Wirbelsäule wiederherstellen;
    • kann sich ohne Schmerzen bewegen und keine Angst vor "Lumbago" in der unpassendsten Situation haben;
    • stellt die Mikrozirkulation in der Lendenregion wieder her, was zu einer besseren Erholung des betroffenen Gewebes beitragen wird;
    • erhöhen die allgemeine Vitalität und bekommen eine gute Laune für den ganzen Tag.

    Aber wie wählt man die richtigen Übungen? Einige sind für Osteochondrose völlig kontraindiziert, und einige sind in Zeiten von Exazerbationen verboten. Verfassen Sie einen Komplex für Sie, sollte der behandelnde Arzt( Neurologe) oder ein professioneller Ausbilder - Arzt LFK.Es wird genügen, mehrere Klassen zu besuchen, um zu lernen, wie man zu Hause richtig Gymnastik macht.

    Übungen unerwünscht in Lendenwirbel Osteochondrose

    • die zugehörigen Alle Übungen mit schwerem Heben( Hanteln, Kettle) im Stehen oder Sitzen.
    • Übungen zur Flexion-Extension, Drehung und Drehung der Wirbelsäule in einem scharfen, schnellen Tempo.

    Übungen während der Verschärfung und partielle Remission

    Übungen zur Flexion-Extension verboten, Torsions- und verdreht die Wirbelsäule in der Lendenwirbelsäule.

    immer erlaubt

    • Übungen aus Rückenlage ohne Kurven und Drehungen in der Lenden- ausübt( „Fahrrad“, „Schere“, Beinheben).
    • Die Visa auf der Querlatte.
    • Übungen aus der Rückenlage ohne Verdrehungen im Lendenbereich.
    • Übungen vom Stehen auf allen Vieren( sanfte Ablenkungen nach unten, Gleichgewicht auf einem Bein und Arm, etc.).
    • Therapeutische Gymnastik im Pool.

    In der akuten Phase - nach dem Lumbar "Lumbago" - weigern Sie sich vollständig, die Übungen unabhängig durchzuführen. Vor der Untersuchung des Arztes ist nur Bettruhe gezeigt - auf dem Rücken liegend.

    Behandlung und prophylaktische Gymnastik mit lumbaler Osteochondrose

    Illustration der Leistung einiger Übungen in der Krankheit. Klicken Sie auf das Foto, um es zu vergrößern.

    2. Lebensstil von

    ändern Viele Patienten schenken ihrem Lebensstil nicht genug Aufmerksamkeit. aber oft ist es der falsche Ansatz zu sein Regime des Tages und das Leben der Organisation sind Gründe wie das Auftreten von lumbalen degenerativen Bandscheibenerkrankungen und deren Schübe in Zukunft abgedeckt.

    Um die Wirbelsäule erfolgreich behandeln zu können, müssen Sie Ihren Lebensstil und Ihre Gewohnheiten sorgfältig überprüfen. Was kann und sollte getan werden:

    1. Die Lendenwirbelsäule erfährt beim Stehen und Sitzen maximale Belastung.

    • Minimieren Sie die Arbeit( einschließlich zu Hause) von diesen Positionen und arrangieren Sie öfter das Entladen( hängen Sie von der Querstange ab, liegen Sie auf Ihrem Rücken auf einer harten flachen Oberfläche).
    • Lesen und Ruhe nicht sitzen, sondern auf dem Bauch liegen.
    • Bleib nicht lange am Computer und fahre kein Auto.

    2. Walking ist gut für den Rücken, aber nur in ordnungsgemäß ausgewählten Schuhen: ohne Spikes( Sport) oder breite Absatzhöhe von ca. 3 cm in den Einlegesohlen Einlegesohlen wünschenswert, vor allem in Gegenwart von Plattfüßen. .

    orthopädische Einlegesohlen mit flachen Füßen

    Fußstütze in orthopädische Einlagen für Plattfüße helfen

    3. Achten Sie auf, wie Sie schlafen und ausruhen. Vergessen Sie die holprigen Matratzen und das zusammengestreckte Netz auf dem Bett.

    Kaufen Sie eine orthopädische Matratze oder ein spezielles Schild.

    Wenn kein Geld da ist - selbst tut abschirmen von allen Flachplatten( nur sicher sein, um sie zu sichern, sie ging nach Hause zu verhindern).Schlaf brauchen nur auf dem Rücken zu liegen und nur auf einer harten, ebenen Fläche ohne Kissen oder mit einem kleinen Kissen unter den Nacken.

    hinaus Wirbelsäule entspannen hilft Kleinrolle( 7-10 cm in der Höhe) unter dem Sacrum und buttock Region. Auf einer solchen Platte können Sie sich hinlegen, bevor Sie zu Bett gehen oder tagsüber ruhen.

    4. Vermeiden Sie plötzliche Bewegungen in der Lendenwirbelsäule, einschließlich Schläge beim Springen und Laufen. Heben Sie das Gewicht nicht, besonders nicht vom Kippständer.

    wie man Gewichte richtig hebt

    falsch und richtig Gewichte zu heben

    3. Herkömmliche Verfahren Traditionelle Medizin

    kann erheblich den Bereich von Medikamenten für die Behandlung von Osteoarthritis lumbalen erweitern.

    drei und Volksmittel:

    1. verfügbar billige Zutaten,

    2. Minimum von Gegenanzeigen und Nebenwirkungen,

    3. Möglichkeit des Dauereinsatzes. Gekochte

    Home Agent sehr effektiv beseitigen Schmerzen, Muskelverspannungen lindern, die Durchblutung verbessern und die betroffenen Gewebe wertvolle Substanzen liefern.

    Was früher:

    • Kompressen, Bäder und reiben - es ist ziemlich bequeme Möglichkeit, Osteochondrose der Lendenwirbelsäule zu behandeln.
    • Mörtel, Dekokte und Salben mit wärmender Wirkung. Wärmende Wirkung, erhalten durch Zugabe Reiz( Paprika, Senf, Meerrettich, Terpentin), Honig und Alkohol. Es ist auch möglich, mit heissem grobem Salz, Sand, trockengebranntem Buchweizen, einer normalen Heißwasserflasche zu heizen.
    • Vielzahl von Vitamincocktails, Abkochungen von Kräutern, Infusionen mit Honig und Zitronensaft - reich an entzündungshemmend, Nährstoffe. Diese Mittel helfen, lumbale Osteochondrose zu behandeln.

    4. Selbstmassage mit Geräten

    Self-Massage ist nützlich und wirksam bei Erkrankungen der Wirbelsäule. Aber in der Lendengegend ist es schwierig, alleine zu machen. Daher ist für die Muskeln im Bereich der Lendenwirbelsäule zu Hause Kneten, empfehlen Ärzte den Einsatz spezieller Massage: Roller, Nadel Applikator Kuznetsova, Tetrakom usw.

    einfaches Gerät für preiswerte Massieren aber erlauben ziemlich gut „promyat“ zurück, wärmen die Muskeln und die Schmerzen zu lindern. ..Nach einer wärmenden Dusche oder Badewanne in entspannter Atmosphäre selbst massieren - auf dem Bett sitzend, leicht nach vorne gelehnt. Wenn Sie Verwandte haben, bitten Sie sie, Ihnen eine leichte Massage zu geben.

    5. Diät

    vier Hauptprinzipien:

    1. In der Ernährung von frischem Obst und Gemüse - es Ihr Menü mit Vitaminen und Mineralien bereichern.

    2. Milchprodukte, Sülzen und Gelees - vorteilhaft für die Wirbelsäule, das heißt, auf die reich an Kalzium und Komponenten für den Knorpel Aufbau. ..Während Exazerbation

    3. ausschließen Salz, scharfe Speisen und Gewürze, Konserven, eingelegtes Gemüse, Alkohol - sie sind in der Lage Gewebe Schwellung und Schmerzen zu verbessern.

    4. Für Übergewicht - Gewicht verlieren, weil Fettleibigkeit - einer der Faktoren bei der Bildung von Arthrose. Nach und nach Kalorienzufuhr reduzieren, indem sie raffinierte Kohlenhydrate zu vermeiden( Zucker, Mehl und seine Produkte, Süßigkeiten) und feste Fett( Schmalz, Butter, Margarine).

    Produkte reich an Kalzium

    Fazit

    Wie Sie sehen können, zu Hause für die Behandlung von degenerativen Bandscheibenerkrankungen der Lendenwirbelsäule getan ist nicht so wenig ist. Die Hauptsache - nicht vergessen, dass Erfolg der Behandlung auf Ihrer Willenskraft und Regelmäßigkeit der Ereignisse abhängt. nicht gestartet Therapie werfen, folgen Sie dem Regime des Tages, die Übungen durchführt - und Sie werden in der Lage sein, erfolgreich ohne Medikamente Rückenschmerzen zu behandeln, weil sie einfach die Sie nicht benötigen.

    Autor: Svetlana Agrineeva

    SustavZdorov.ru

    Osteochondrose der Lendenwirbelsäule: Ursachen, Symptome und Behandlung

    Course Bau der Behandlung hängt von der Phase der Erkrankung( Exazerbationen oder Remission).

    Methoden der Behandlung der betroffenen Wirbelsäulen

    Osteochondrose der Lendenwirbelsäule ist eine Krankheit mit einer langen, intensiv, komplexen Behandlung. Dies gilt insbesondere für Fälle mit schwerer Krankheit. In diesem Fall gibt es mehrere Vorsprung oder Bandscheibenbruch. Komplett heilen die Krankheit wird nicht gelingen. Aber um den zerstörerischen Prozess der Wirbelsäule zu stoppen und das Wohlbefinden des Patienten zu verbessern, können Sie verschiedene Methoden verwenden:

    • Fußreflexzonenmassage;
    • Behandlung mit Volksmedizin;
    • chirurgischer Eingriff.

    für ein erfolgreiches Ergebnis der Wirbelsäule Therapie ist es wichtig, alle möglichen Methoden in der Anlage zu verwenden. Sicherlich sollte der erste Platz eine ärztliche Beratung sein.

    Hauptbedingung für die Behandlung von degenerativen Bandscheibenerkrankungen der lumbalen ist die Konsistenz und die Einhaltung einer strengen Regime des Tages. Viele gewohnheitsmäßige Haushaltsgegenstände und Lebensmittel des Patienten müssen überprüft werden. Im entgegengesetzten Fall wird der Kampf mit den Symptomen der Arthrose nutzlos.

    Schritt in ein neues Leben

    Nach dem ersten Besuch im Krankenhaus und die Bestätigung der Diagnose ist notwendig, um solche Maßnahmen zu greifen:

    • orthopädische Kissen werden Ihre Schmerzen lindern und schläft bequem machen.

      Kauf einer orthopädischen Matratze und eines Kissens;

    • passt das Niveau der körperlichen Aktivität an;
    • nimmt einen individuellen Gymnastikkomplex für die Taille auf;
    • wird von Übergewicht befreit.

    Andere Einschränkungen können zu dieser Liste hinzugefügt werden. Es hängt von der zugrunde liegenden Ursache von degenerativer Bandscheibenerkrankung bei einem bestimmten Patienten.

    Viele Dinge hängen von der Disziplin einer Person ab. Heilung der wichtigsten Manifestationen der Krankheit wird nicht sofort. Geduld und Sorgfalt sind hier wichtig.

    Pharmakotherapie

    Krankheit zur Behandlung von Schmerzen verschreiben Medikamente: . Ibuprofen, Ketoprofen, Lornoxicam, Meloxicam, Etoricoxib, Celecoxib, Nimesulid, usw.

    Um Reflex und psychogene Störungen Beruhigungsmittel( I, Diazepam) zu beseitigen kann vorgeschrieben werden, Antikonvulsiva( Topiramat, Gabapentin) und Antidepressivum Tabletten( Amitriptylin, Clomipramin).Bei Anzeichen eines radikulären Syndroms sind Diuretika geeignet. Bei Lähmung - Cholinesterasehemmer( Galantamin, Neostigmine).

    Nach den Schmerz zu entfernen sollte die Ernährung der Wurzeln auf jeden Fall verbessern, Zirkulation wiederherzustellen. Zuordnen: Vitamine B;biogene Stimulanzien;anabole Drogen;Herz-Kreislauf-Präparate.

    Drug Treatment - ein unverzichtbarer Schritt im Kampf gegen die Krankheit. Aber eine Medizin besiegt Osteochondrose nicht. In der Regel wird die medikamentöse Therapie mit anderen Behandlungs- und Genesungsmethoden kombiniert.

    komplexere Therapie

    ist wichtig, um den Empfang von bezeichneten Medikamente reflexology Techniken zu unterstützen. Es gibt ein positives Ergebnis von Akupunktur, Moxibustion, Vakuumtherapie, pharmacopuncture, weicher Techniken der manuellen Therapie.

    Folk Heilmittel helfen, viele die Effizienz der Verwendung anderer Methoden des Kampfes mit Osteochondrose verbessern. Die Behandlung der lumbosakralen Osteochondrose kann mit der Phytotherapie beginnen. Klettenblätter, Johanniskraut, Löwenzahnwurzel, Petersilienwurzel sind hervorragend für Tee zu brauen, und Anwendung von Lotionen.

    Traditionelle Medizin bietet auch verschiedene Methoden der Dehnung. Diese Verfahren werden unter den Bedingungen der Gesundheitseinrichtungen durchgeführt und erfordern oft professionelle Ausrüstung.

    LFK

    Hauptziel der Untersuchungen über die Bewegungstherapie ist Muskeln des Rumpfes, der Wirbelsäule und Stärkung der Entwicklung ihrer Fähigkeiten zu trainieren.

    Es ist wichtig sich zu erinnern! Durchführung Übungen zur Vorbeugung und Behandlung von degenerativen Bandscheibenerkrankungen der Lenden sollte nur während prituhaniya Schmerzen erfolgen.

    Struck Osteochondrose der Lendenwirbelsäule Ort - es ist ein Schmerz, Steifigkeit der Bewegung, die Unfähigkeit, ein normales Leben zu leben. Das Risiko einer Erkrankung ist sehr hoch in den Rückenschmerzen. Die meisten von ihnen im Alter von über 30 Jahren sind, mindestens einmal fühlte Schmerzen poyasnitse. Poetomu wichtige Zeit, vorbeugende Maßnahmen zu beginnen, das Auftreten von schwerer Diagnose zu vermeiden. Heilung einer Krankheit ist viel schwieriger. Es wäre schön, es vorauszusehen. Prävention für Osteochondrose ist die beste Medizin.

    Nun, schon, wenn es ein solches Problem gab? Strenge Selbstdisziplin und verantwortliches Handeln ist notwendig, Verfahren für die Gesundheit der Patienten zu verbessern, bringt wieder herzustellen und helfen wichtige symptomatische Manifestationen der Krankheit zu heilen.

    ProHondroz.ru

    Osteochondrose der Lendenwirbelsäule. Symptome und Behandlung von lumbalen degenerativen Bandscheibenerkrankungen

    • Wie bei einer Osteochondrose zu essen?
    Osteochondrose - die schwerste Form der degenerativen Erkrankung der Wirbelsäule, die auf die Niederlage der Bandscheibengallertkern mit anschließender Verformungen benachbarter Wirbelkörper, Bandverbindungen basiert, Störungen Bänder, Beteiligung am pathologischen Prozess des Nervensystems und Blutgefäße.

    Eine der häufigsten Formen von degenerativen Bandscheibenerkrankungen - Osteochondrose der Lendenwirbelsäule , oder, genauer gesagt, der lumbosakralen Wirbelsäule. Sehr viele - sowohl Männer als auch Frauen - vertraut Rückenschmerzen im Lendenwirbelbereich, sacrum, untere Extremitäten, die durch verschiedene Arten von lumbalen degenerativen Bandscheibenerkrankungen und den Komplikationen. Zu den Ursachen der vorübergehenden Arbeitsunfähigkeit und Invalidität ist die Krankheit eine der ersten Plätze.

    chronischer Verlauf der Krankheit, in der Regel mit Perioden von Exazerbationen. Häufiger als die Verschlimmerung von degenerativen Bandscheibenerkrankungen der lumbalen Heben und Tragen schwerer Gegenstände, Hypothermie, Streß, Trauma nicht provozieren.

    Osteochondrose der Lendenwirbelsäule - Ursachen, Mechanismus des Auftretens und der Entwicklung

    Eindeutiges Ursachen der degenerativen Bandscheibenerkrankungen identifiziert worden sind, wird die Krankheit als multifaktoriell sein. Die populärste Theorie ist, dass die Ursache für Osteochondrose konstant Überanstrengung von Muskeln oder Muskelschwäche von Muskeln, nicht-physiologische Muskelspannung betrachtet, was zu einer Überlastung der Wirbelsegmente führt, die Verschlechterung ihrer Blutversorgung und schließlich zur Degeneration der Bandscheiben und Gelenke, das Ergebnis davon ist die Rückenschmerzen.

    Ursache für vorzeitiges Altern der Bandscheiben können auch endokrinen und metabolischen Erkrankungen, genetische Prädisposition für die Entwicklung von degenerativen Bandscheibenerkrankungen, Autoimmunerkrankungen, Mikrotraumatisierung sein. Bewährte und negative Rolle der viszeralen, die zu den inneren Organen, Anomalien in der Entwicklung von Osteochondrose zusammenhängt. Eine wesentliche Rolle bei der Entwicklung der Krankheit gehört zu ungünstiger Vererbung. Der Beitrag der genetischen Faktoren bei der Entstehung von lumbalen degenerativen Bandscheibenerkrankungen entfallen etwa 60%, der Rest zu ungünstigen äußeren Faktoren Auswirkungen auf der Wirbelsäule zurückzuführen.

    Faktoren, die zur Entwicklung von degenerativen Bandscheibenerkrankungen in der Lenden- und in anderen Teilen der Wirbelsäule beitragen, sind zahlreich. Die wichtigsten sind: schlechte Haltung, hormonelle Veränderungen, endokrine und somatischen Störungen, Störung der normalen Blutversorgung Gewebe der Wirbelsäule, emotionalen Stress, Alterung Veränderungen, schlechte Ernährung, mangelnde Bewegung, Überspannung Muskeln im Lendenwirbelbereich als Folge der ständigen Tragen von Lasten oder plötzlicher Überlastung. Unter dem Einfluss dieser Faktoren in den spinalen Strukturen nach und nach den Prozessen der Austrocknung und Kreislauferkrankungen erhöhen, Arthritis und Subluxations in den kleinen Gelenken, Knochenwucherungen, Verlust von Scheiben - Hernie.

    offensichtlichsten Ursachen der lumbalen degenerativen Bandscheibenerkrankung ist meistens ein sitzender Lebensstil und eine Rückenverletzung betrachtet. Daher sind das Risiko in erster Linie die Menschen, deren Beruf steht in direktem Zusammenhang auf den Rücken zu laden. Dies ist ein sehr breites Spektrum von Berufen und -prodavtsy Kellner, Chirurgen und Lehrer - alle, die gezwungen sind den größten Teil ihrer Arbeitszeit stehend zu verbringen. Gefährdet sind Bauarbeiter und Träger sowie die Athleten, die von der Art der Tätigkeiten dort große Belastung auf die Wirbelsäule sind. Darüber hinaus von degenerativen Bandscheibenerkrankungen der Lenden- Fahrer leiden, verschiedene Büroangestellte, Computer-Programmierer - die, diejenigen, die hauptsächlich sitzender Tätigkeit ist, und die leiden unter körperlicher Inaktivität.

    Symptome einer degenerativen Bandscheibenerkrankungen der Lendenwirbelsäule Wenn Lenden Osteochondrose mögliche Schmerzen verschiedener Art. Dies kann sowohl drückender Schmerz sein, die mit längerem Sitzen auftreten oder nach dem Schlafen und scharfe Aufnahmen, findet sich in einer unbequemen Position und nicht die Gelegenheit geben, sich aufzurichten. Für Schmerzen verursacht es einen gekniffen Irritation der Nervenwurzel eigene Nerven der Wirbelsäule, Schwellungen und Reizung der Muskeln und Bänder, die in der Innervation des Lendenwirbelbereiches sind.

    Schmerz kann durch die Kompression von Nerven Strukturen( Radikulopathie), Rückenmark-Kompression( Kompression Myelopathie), Rückenmarksverletzung aufgrund von Verlust der Blutversorgung aufgrund von Klemm Verengung( Stenose) der Arterien und Venen des Bleis( kompressions vaskulärer mieloishemiya) verursacht werden.einen Vorsprung und Bandscheibenvorfälle, Spondylolisthesis( Verrutschen nach vornem Wirbel in Bezug auf den Basiswert), das Wachstum von Osteophyten und Knorpelgewebe in dem Rückensegment:

    Kompression kann verursacht werden. Als ein Ergebnis Osteochondrose Lendenwirbelsäule zu einem sich verengenden Kanal führt, durch die die getesteten Spinalnerven oder Gefäßstrukturen, und unter bestimmten Bedingungen( ungeschickte Bewegung, Bewegung, schlechte Rotationskörper und dergleichen) Kompression( Quetschen) sein. Kompression der Nervenstrukturen führt zu verschiedenen Schmerzsyndromen, Muskelkrämpfe. Kompression verursacht Gefäßdurchblutungsstörungen - organ Ischämie beginnt, die aus diesem Gefäß oder Arterie eingeführt wird.

    klinische Syndromen von degenerativen Bandscheibenerkrankungen des Lendenwirbelsäule

    Krankheitsbildes im Lendenwirbel Osteochondrose definiert Symptomkomplex( Veränderung der Statik und Dynamik der Lendenwirbelsäule) und esktravertebralnyh Symptome, die neurologische Dysfunktion und Gefäßstrukturen im lumbosakralen Wirbelsäule verstanden werden.

    Vertebral Osteochondrose Syndromen lumbalen

    Wenn Lendenwirbel Osteochondrose Syndrom Komplex durch folgende Symptome gekennzeichnet:

    • Verletzung Konfiguration vertebralen anatomische funktionelle Segmente: Beobachtete Abflachen oder( selten) Verbesserung der Lordose, Skoliose oder lordoskolioz;
    • Störung der Mobilität im Lendenwirbelbereich, die Verringerung der Bewegungsbereich, Muskel tonisch-Ungleichgewicht durch die Spannung wie die tiefen und oberflächlichen polyarticular Muskeln verursacht.
    • lokaler Schmerz und Empfindlichkeit auf den aktiven und passiven Bewegungen, die eine Reflexspannung
    • Verletzung feder Motorik als Bandscheiben Tonikum Muskels hervorruft, und in dem gesamten vertebralen motorischen Segment.
    • lokale Empfindlichkeit( Überempfindlichkeit), Knochen- und Bandstrukturen der Wirbelsäule in dem betroffenen Bereich( Schmerzen bei Palpation, lokalen( regional) Wirbel- und / oder vertebrozonalny Schmerzsyndrom).

    wichtig zu beachten, dass, wenn Osteochondrose der Lendenwirbel Pathologie zu allen Zeiten beobachtet. Anzeichen von Myelopathie, Radikulopathie und mieloradikulopatii ohne offensichtliche klinische und morphologische Anzeichen von Wirbelsyndrom erfordert in der Regel mehr in die Tiefe gehende Untersuchung des Patienten für die primäre( „nevertebrogennogo“) Nervensystem.

    extravertebralen( Reflex- und Kompression) Syndrome mit Osteochondrose der Lendenwirbelsäule

    extravertebralen Syndromen in zwei Hauptgruppen unterteilt werden: Reflex und Kompression.

    vorausgehen Reflector

    Syndromen Kompression und Reizung verursacht durch rezeptorNervenWurzeln aus dem Wirbelkanal durch die intervertebralen Foramen ausgehen. Irritationen können durch Zwischenwirbelhernie, Knochenproliferation sowie Gefäßerkrankungen( Ödeme, Verschlechterung der Durchblutung), Entzündungen verursacht werden. In einigen Fällen führt dies zu starken Schmerzen, die nicht nur lokal auftreten, sondern auch entlang der Nerven in einem Abstand von der Stelle der Stimulation - die so genannten „bezeichnete Schmerz“ bezeichneten Schmerzen kurz können und scharf( „Kreuz“) oder lange stumpf. In der Innervationszone des geschädigten Nervs sind vegetative Störungen( Brennen, Schüttelfrost, Sensibilitätsstörungen) möglich. Mögliche myofasziale Schmerzen - Muskelkrämpfe, die zu Bewegungseinschränkungen führen.

    Reflexsyndrome umfassen Lumbago( "Lumbago") mit akuter Entwicklung der Krankheit und Lumbalgie im subakuten oder chronischen Verlauf.

    Kompressionssyndromen - ein Syndrom aus der Kompression resultierenden, Mitreißen von Nerven, Blutgefäßen, Rückenmark in den Lendenwirbelmotorischen Segmenten. Kompressionssyndrome in der Osteochondrose des lumbosakralen Kanals sind in radikuläre und vaskulär-radikuläre unterteilt. Ein spezieller Fall des Kompressionssyndroms ist Myelopathie - Verletzung eines Rückenmarks.

    Radikuläre Syndrome( Radikulopathie) werden in der Regel durch Bandscheibenvorwölbungen verursacht, die eine Verletzung der spinalen Wurzeln verursachen. Die resultierenden radikulären Symptome entsprechen der Höhe des betroffenen Wirbelsegments. Am häufigsten sind die Wurzeln von L4-S1 betroffen.

    Gefäß-radikuläre neurologische Störungen werden durch Kompression einer Hernie an der Wirbelsäule und einer mit ihr einhergehenden A. radicularis verursacht. Gleichzeitig kann sich eine "paralytische Ischialgie", die durch periphere Parese oder Lähmung der Streckmuskeln des Fußes charakterisiert ist, katastrophal schnell entwickeln. In solchen Fällen geht das Auftreten motorischer Störungen mit dem Verschwinden des Schmerzsyndroms einher.

    Noch schwerwiegendere neurologische Manifestationen verursachen eine Verletzung der Blutversorgung des Rückenmarks aufgrund einer Schädigung der radikulär-spinalen Arterien. In diesem Fall entwickelt sich eine chronische zirkulierende Myelopathie, gewöhnlich auf der Höhe der lumbalen Rückenmarksverdickung.

    ungünstigsten eine Lendenwirbel Kompression ist radicular Syndrome „Pferdeschwanz“ - Schwanz Syndrom sog. Meistens wird es durch den gefallenen Mittelscheibenhernie verursacht, die alle Wurzeln auf der Ebene des betroffenen Segments quetscht.

    Was ist Osteochondrose der Lendenwirbelsäule? Was sind seine Symptome? Wie behandelt man Osteochondrose der Lendengegend?

    über die Ursachen und Symptome der Arthrose lumbosakralen Wirbelsäule und neue Methoden der Behandlung der MDE.L.Shahramanova, die Ärztin der beratenden und poliklinischen Abteilung des wissenschaftlichen Forschungsinstituts für Rheumatologie.

    Klinische Klassifikation der lumbalen Osteochondrose. Grad der Osteochondrose

    Klassifizierung der lumbalen Osteochondrose in Grad wird verwendet, um die Merkmale der klinischen Manifestationen der Krankheit zu systematisieren. Diese Klassifikation beschreibt systematisch die Symptome der Krankheit und beginnt mit dem Moment, wenn der Patient Schmerzen hat.

    1 Grad Osteochondrose

    Tritt auf, wenn die Bandscheibe reißt, verursacht durch plötzliche Bewegung oder Überanstrengung. Es äußert sich durch plötzlichen Schmerz, ein Gefühl des elektrischen Stromflusses entsteht in der Wirbelsäule, die Muskulatur ist reflexartig angespannt.

    2 Grad Osteochondrose

    Der zweite Grad kann sich in Form von Symptomen von Zwischenwirbelvorwölbungen und Instabilität der Wirbelsäule manifestieren. Chronische Schmerzen, schlimmer bei Anstrengung. Intervalle der Remission und Exazerbation wechseln sich ab. Für die Halswirbelsäule wird durch Schmerzen im Nacken, schlimmer nach einem langen Aufenthalt in einer Position, Kopfschmerzen, Schmerzen im Arm, Schulterschmerzen, regelmäßigen Beschwerden oder Taubheit in den Fingern aus. Für den Lendenbereich - Schmerzen im unteren Rückenbereich, Schmerzen im Gesäßbereich, periodische Schmerzen im Kreuzbein, häufige Müdigkeit in den Beinen.

    3 Grad Osteochondrose

    manifestiert sich in Form von Symptomen von Bandscheibenvorfall( Schmerzen entlang der betroffenen Nerven, Taubheit der Hände oder Füße, Veränderungen in Gang, Kopfschmerzen) oder weit entfernte Symptome der Bandscheibenbruch( im Bereich der Halswirbelsäule: häufige Kopfschmerzen, Tinnitus, Schwindel, verminderte Sicht, Hörverlust, Muskelkraft in den Händen und in der Brustregion: Herzrhythmusstörungen, Atemnot, in den Lenden: Nierenerkrankungen, Magen-Darm-Trakt, Störungen in der sexuellen Sphäre, Schwäche oder Taubheit in den Beinen).4

    Grad Osteochondrose

    angenommen, dass die vierte Potenz der Arthrose von dem Moment beginnt, wenn der Bruch nicht manifestiert, Manifestationen der Erkrankung reduziert werden können, aber die Symptome der Instabilität der Wirbelsäule, die Wirbel ein Verrutschen oder Verdrehen, oder füllen ihre Fixierung relativ zueinander bleiben. Diese Wucherungen können Manifestationen von Wirbelkörpern( Osteophyten) verbinden, die auch die Spinalnerven oder den Spinalkanal zu Block( sekundäre Stenosen) einklemmen können, und verdichten das Rückenmark( Rückenmark-Ischämie).Darüber hinaus kann mit dem vierten Grades sind die Auswirkungen der Operation, wenn der Bruch schnell( verschiedene Arten von Innervation Störungen, Paralyse, Entzündung) entfernt wurde.

    Behandlung der Osteochondrose der Lendenwirbelsäule Wenn neu einsetzende akute Rückenschmerzen immer einen Arzt für die Diagnose konsultieren sollten einen Angriff von Nierenkolik, Blinddarmentzündung oder einer anderen Krankheit medizinische Behandlung, die Sofortmaßnahmen zu vermeiden.

    Wenn die Ursache für Rückenschmerzen ist bekannt, und diese Verschlechterung von degenerativen Bandscheibenerkrankungen der Lendenwirbelsäule gekleidet, müssen Sie zuerst die maximale Belastung auf die Wirbelsäule reduzieren. Es ist notwendig, Bettruhe für 3 - 7 Tage einzuhalten - manchmal kann nur dies die Schmerzen deutlich reduzieren. Aber um die Genesung zu beschleunigen, brauchen Sie die richtige, also wirksame Behandlung. Es sollte seine eigenen Schutz- und Heilungsprozesse im menschlichen Körper anregen. Die Behandlung sollte berücksichtigen, die Läsionslokalisierung, Stadium der Erkrankung, den Funktionszustand des Organismus und seine getrennten Systeme. Die chirurgische Behandlung dieser Krankheit ist nur in sehr schweren Fällen indiziert. Meistens werden verschiedene Methoden der konservativen Behandlung von Osteochondrose verwendet.

    konservative Behandlung von Lenden- degenerative Scheibenerkrankung

    konservativen Behandlungsmethoden - ist aller Medikamente zuerst. Um zur Verringerung der Schmerzen und Entzündungen zu reduzieren, die oft Wirbelsyndrom verursachen, werden auf eine nicht-steroidalen Antirheumatika( NSAIDs) in Form von Tabletten oder zugeordnet - in akuten Fällen - in Form von Injektionen. Manchmal nach der Injektion des Analgetikums, klingt der Schmerz ab und setzt sich nicht fort, selbst wenn die Dauer des Medikaments endet. Dies bedeutet, dass es möglich war, den Teufelskreis zu durchbrechen, bei dem Schmerzen zu Muskelkrämpfen führen und Muskelverspannungen wiederum Schmerzen verstärken. Wenn jedoch die Schmerzen für eine lange Zeit bestehen bleibt, ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass NSAIDs häufig verschiedene Nebenwirkungen und chronische Verabreichung kann unerwünschte Komplikationen verursachen - die Verringerung der Anzahl der Leukozyten im Blut, Komplikationen des Magen-Darm-Trakt.

    Oft den Allgemeinzustand der Patienten Beruhigungsmittel( beruhigend) Mittel für 1-3 Wochen, und eine kleine Dosis von Antidepressiva verschrieben zu verbessern. Wenn Osteochondrose der Lendenwirbelsäule, wenn notwendig, produzieren Novocain Blockaden. Kürzlich wurden Präparate für die antikonvulsive Serie erfolgreich zur Schmerzlinderung eingesetzt.surgery -

    Kompressionssyndromen Zur Reduzierung manuelle Therapie, Traktionsbehandlung( spinal Traktion) und in speziellen Fällen eingesetzt.

    Mit der Schwächung der Fixierungseigenschaften von Bändern und Gelenken der Wirbelsäule Vorrichtung ist die Verwendung von Verriegelungsvorrichtungen empfohlen - Korsetts, Halsbänder, Bandagen usw. Fixiervorrichtungen können jedoch nur für einen begrenzten Zeitraum verwendet werden, da Muskelrelaxation beobachtet wird, wenn sie verwendet werden. Und Patienten mit Rücken Osteochondrose sind äußerst wichtig, in Zukunft sein eigenes Muskelkorsett zu stärken.

    Nach der Beseitigung der akuten Symptome, die Aufgabe der Schaffung einer Muskelfixierung kommt zuerst, und dann die Regenerationsprozesse von beschädigten Strukturen zu stimulieren. Dazu werden therapeutische Gymnastik, Reflextherapie und Massage eingesetzt. Dazu werden Chondroprotektoren( Präparate zur Wiederherstellung von Knorpelgewebe) verwendet. Und auch Medikamente, die den Zustand der Blutgefäße verbessern( Angioprotektoren), Vitamine, besonders Gruppe B, Kalziumpräparate, die das Knochengewebe verbessern.

    Zur Behandlung der spinalen Osteochondrose werden physiotherapeutische Verfahren häufig eingesetzt. Sie reduzieren Schmerzen und Schwellungen des Gewebes, verbessern die Durchblutung, stimulieren die Muskelfixierung. Prozeduren können abwechselnd kombiniert werden. Solche Methoden der physiotherapeutischen Behandlung wie

    • Darsonvalization des betroffenen Bereichs des Rückens und der betroffenen Gliedmaßen können verwendet werden;
    • -Elektrophorese;

    nanoplast-forte.ru

Osteochondrose, wie man Schmerz zuhause lindert

Osteochondrose, wie man Schmerz zuhause lindertOsteochondroseOsteochondrose

Akute Rückenschmerzen Osteochondrose - eine Erkrankung der Bandscheiben erfolgt fast unmerklich, aber die Folgen können sehr ernst sein. Oft achten viele Menschen nicht auf die Beschwerden in d...

Weiterlesen
Osteochondrose und Bad

Osteochondrose und BadOsteochondroseOsteochondrose

Osteochondrose und Sauna Russisches Bad - Dampfbad, das schon seit langem Menschen anzieht. Viele schätzen und schätzen sie, weil sie buchstäblich von allen Krankheiten behandeln können. Heute ...

Weiterlesen
Osteochondrose und Druck

Osteochondrose und DruckOsteochondroseOsteochondrose

Osteochondrose und Druck Eine der häufigsten Erkrankungen unserer Zeit ist Osteochondrose und Druck. Die erste ist eine degenerative-dystrophische Läsion der Rückenmarksgewebe, und die zweite i...

Weiterlesen