Behandlung von Gelenken

Wie kann man richtig mit Osteochondrose schlafen? Körperhaltung und Bett

Die Wirbelsäule ist die Körperachse, das Fundament, das alle seine Teile zusammenhält. Sie besteht aus 32-34 kleinen Gelenken, die durch elastische Bänder und fibro-knorpelige Bandscheiben miteinander verbunden sind. Bei der Osteochondrose leidet zunächst die Bandscheibe - sie verliert Feuchtigkeit, verliert an Elastizität und wird dünner. Während des Tages ist der erkrankte Wirbel gestresst, und optimale Bedingungen sind notwendig, um sich während des Schlafes auszuruhen und zu regenerieren. Daher ist es sehr wichtig zu wissen, wie man mit zervikaler Osteochondrose sowie Osteochondrose der Lenden-, Kreuzbein- oder Brustwirbelsäule schläft. Weiter in dem Artikel - das Wichtigste über den richtigen Schlaf bei der Krankheit.

In welcher Position ist es sinnvoll zu schlafen?

In Rückenlage nimmt die Belastung der Wirbel um das 2,5-fache ab. Aus der Sicht von Osteopathen, , ist der Hauptbestandteil des gesunden Schlafs bei Erkrankungen der Wirbelsäule die korrekte Position der Wirbelsäule unter Beibehaltung ihrer natürlichen Kurven.

Für eine solche "nächtliche Rehabilitation" wird eine für die Wirbelsäule nützliche Haltung benötigt.

  • Für die lumbale und sakrale Osteochondrose wird empfohlen, auf dem Rücken zu schlafen und eine Rolle unter die Kniegelenke zu legen. So sind die Rückenmuskeln am besten entspannt, und der Stress, den sie für den Tag angesammelt haben, wird abgebaut. Diese Position ist nicht immer für Personen geeignet, die an einer nächtlichen Verletzung von Atembewegungen( Apnoe) oder Schnarchen leiden.
  • Bei der zervikalen Osteochondrose ist es sinnvoller, auf der Seite liegend zu schlafen, die Schulter sollte auf der Matratze liegen. In dieser Position behält die Wirbelsäule die natürliche S-Form bei, und ihre Gelenke können sich vollständig strecken, ausstrecken.
  • Mit der Brust-Osteochondrose können Sie auf der Seite und auf dem Rücken schlafen. Die Matratze sollte nicht zu hart sein( dies kann zu einer Wirbelsäulenverletzung führen, die schädlich für die Wirbelsäule ist).

Eine andere Schlafposition ist die "Embryo" -Pose, wenn eine Person auf der Seite liegt und seine Beine gebeugt und leicht zur Brust hochgezogen sind. Diese Position fördert eine gute Durchblutung und Entspannung aller Rückenmuskeln.

Es wird nicht empfohlen, auch gesunde Menschen auf dem Bauch zu schlafen. Wenn die Nackenmuskeln entspannt sind und der Kopf zur Seite gedreht ist, werden große Blutgefäße in der Halswirbelsäule gequetscht. Das Ergebnis kann eine Verletzung der Blutversorgung des Gehirns und sogar ein Schlaganfall sein.

Welches Bett wird für Osteochondrose benötigt?

Wichtiger Platz unter den Empfehlungen, wie man richtig mit Osteochondrose schläft, beraten Sie sich bei der Auswahl einer Matratze und eines Kissens. Manche Leute glauben, dass je härter der Schläfer ist, desto besser. Dies ist nicht so: Die Matratze sollte von mittlerer Steifigkeit sein. Schlafen auf dem Bett, Härte ähnelt einem Brett, nicht nur unbequem, sondern auch schädlich für die Wirbelsäule. Auf einer solchen "Box" können sich die Rückenmuskeln nicht entspannen und die Wirbel können sich frei bewegen. Zu weiche Feder ist auch eine schlechte Option - die Wirbelsäule drin "ertrinkt", fällt wie eine Hängematte, und über die Anatomie ihrer Position kommt nicht in Frage.

Die beste Matratze für Osteochondrose ist orthopädisch, halbsteif, elastisch. Es kann federlos sein( dann besser mehrschichtig), mit einer "Füllung" aus Latex, Kokosnuss-Kokos, Polyurethan-Schaum oder mit einem unabhängigen Federblock ausgestattet - all diese Materialien sorgen für die richtige Position des Körpers beim Liegen auf der Matratze.

Für eine grössere Darstellung klicken Sie auf das Bild.

Das richtige Kissen sollte Nacken und Kopf in einer bequemen Position halten. Es sollte die natürliche Krümmung der Wirbelsäule im Halsbereich nicht verletzen, dafür sollte die Höhe des Kissens für die Liebhaber des Schlafens gleich der Breite der Schulter sein, und für diejenigen, die auf dem Rücken schlafen, passt ein niedriges, fast flaches Kissen.

Es gibt orthopädische Kissen, die entwickelt wurden, um Erkrankungen der Wirbelsäule, einschließlich Osteochondrose, vorzubeugen. Sie sind aus speziellen Materialien gefertigt und bieten eine weiche und stabile Stütze für Kopf und Nacken.

Wichtiger Hinweis

Alle oben genannten Empfehlungen sind nicht nur für Patienten mit Osteochondrose geeignet, sondern auch für gesunde Menschen - sie können als sehr wirksame Maßnahmen zur Prävention dieser Krankheit angesehen werden.

SustavZdorov.ru

Wie man richtig mit Osteochondrose schläft: die Grundprinzipien von

In der Tat, wenn eine Person weiß, wie man richtig schläft, dann ist es möglich, die Entwicklung vieler Pathologien im Körper zu verhindern. Wenn Sie Ihren Schlaf richtig ordnen, können Sie sogar das Fortschreiten der Krankheit stoppen. Es stellt sich die Frage: Wie kann man richtig mit Osteochondrose schlafen?

Wichtige Punkte für den Schlaf

Das Wichtigste ist die Matratze. Welche Matratze ist besser zu wählen? Eine solche Frage stellt sich bei vielen Menschen, die Probleme mit der Wirbelsäule haben.

Es ist am besten, eine orthopädische Matratze zu kaufen. Aber wenn dies nicht möglich ist, dann müssen Sie es sehen, dass die Matratze war hart und widerstandsfähig wie eine weiche Schläfer nicht Ihren Körper in einer physiologischen Position zu halten und trägt zur Verschlimmerung degenerative Bandscheibenerkrankungen existieren.

ist möglich über die gesamte Länge eines Brett Koje Tafel das Brett zu setzen und ihn mit Schaumdicke von ca. 8 cm. Schaumstoff ist am besten, die Decke zu bedecken und dann auf Ihre Betten, wo Sie in der Regel schlafen.

Wenn die Schmerzen in der Osteochondrose im Bein auftreten, dann verwenden Sie eine Rolle, die aus einer Decke oder Decke verdreht ist. Dies wird helfen, Schmerzen im Bein zu lindern. Die Rolle wird unter dem Kniegelenk platziert.

Bei der zervikalen Osteochondrose ist es sehr wichtig, ein "richtiges" Kissen für den Schlaf zu haben. Idealerweise müssen Sie auch ein orthopädisches Modell kaufen. Die optimale Form ist rechteckig oder quadratisch, sie sollte klein und mäßig weich sein, um nur den Nacken und den Kopf zu stützen, nicht aber die Schultern. Das heißt, sollte bei der Auswahl von großen und sehr kleinen Kissen vermieden werden. Das Fehlen eines Kissens ist auch schädlich.

Gewohnheiten vermeiden, wie auf dem Bauch schlafen, und zervikale Osteochondrose ist es eine direkte Gegenanzeige. Es ist am besten, eine Pose für die Erholung auf Ihrem Rücken oder auf Ihrer Seite zu wählen. Wenn Sie immer noch auf dem Bauch schlafen möchten, dann ist die beste Option ist, dass Sie die verdrehte Rolle oder Kissen unter der Brust und Bauch, umschließen weiter zu vermeiden Biegen an der Taille.

Sie können eine Hängematte oder ein Kinderbett nicht für eine lange Ruhepause benutzen.

Es ist nützlich, auf der Seite zu schlafen, in der sogenannten "Löwenpose".Ein Bein liegt auf dem anderen, und die Hand ist unter dem Kopf.

auch nach ein paar einfache Übungen machen Erwachen nach einer Nacht Gelenke versteift sich zu strecken und die Blutzirkulation wieder aufzunehmen. Dies wird dazu beitragen, Ihr Gewebe mit Sauerstoff zu nähren, und der Stoffwechsel wird ausgeglichen sein.

Grundprinzipien für gesunden Schlaf mit Osteochondrose

Vermeiden Sie ein zu hartes und zu weiches Bett. Der zu harte Boden des Bettes verhindert, dass die physiologische Form Ihres Körpers im Schlaf bleibt. Das heißt, Sie können nicht mit Osteochondrose auf einem harten Boden oder auf Brettern schlafen. Das andere Extrem, das vermieden werden sollte, sind weiche Federbetten. Dieses Bett unterstützt nicht das Skelett Ihres Körpers und erschwert die Subluxation der Wirbel. Während eine halbstarre orthopädische Matratze hilft, die gebogenen Wirbel zu begradigen.

Es ist wichtig, dass die Muskeln des Körpers während des Schlafes entspannt werden. Die Mindeststunde sollte 6-8 Stunden betragen. Dies ist die Zeit, die es braucht, um deinen Körper vollständig auszuruhen. In diesem Schlafintervall strecken sich die Bandscheiben. Wenn Sie ein gutes und richtiges Bett wählen, wird Ihr Körper eine gesunde Erholung bekommen und die Wirbelsäule wird in anatomisch gesunder Position sein. Das heißt, je nachdem, für welche Matratze Sie sich für eine lange Ruhepause entscheiden, hängt die Flexibilität Ihrer Wirbelsäule von vielen Jahren ab. Nachdem Sie gelernt haben, richtig zu schlafen, können Sie die Funktionalität und Beweglichkeit Ihrer Gelenke erhalten.

artrozmed.ru

beste orthopädische Kissen mit zervikaler Osteochondrose: Bewertungen

Profis und Käufer in der Traum Person verbringt ein Drittel seines Lebens. Und seine Gesundheit hängt von seiner Qualität während des Tages ab. Um morgens keine Kopfschmerzen und Steifheit in den Nackenmuskeln zu haben, ist es notwendig, das richtige Zubehör für den Schlaf zu wählen. Besonders wichtig ist das orthopädische Kissen für die zervikale Osteochondrose. Rückmeldungen von denjenigen, die dieses Produkt verwendet haben, weisen auf eine effektive Schmerzreduktion und Verhinderung von Anfällen hin. Das orthopädische Kissen behandelt Osteochondrose nicht, aber es ist ein wesentliches Hilfsmittel. Hauptsache ist, es richtig zu wählen.

Merkmale der zervikalen Osteochondrose

Eine Erkrankung der Wirbelsäule in dieser Abteilung ist sehr gefährlich, da sie Fehlfunktionen in der Funktion vieler Körpersysteme und sogar Störungen in der Arbeit des Gehirns verursachen kann.

Dies liegt daran, dass die Wirbel um den Hals sehr nahe sind und die Muskeln ziemlich schwach sind. Und selbst eine unbedeutende Belastung kann zu einer Verschiebung und Kompression von Nerven und Blutgefäßen führen. Daher ist ein orthopädisches Kissen für den zervikalen Bereich so wichtig. In der Tat ist es bei einer falschen Position des Körpers im Traum, dass die Verlagerung der Wirbel auftreten kann. Und in einem Komplex von Maßnahmen, die darauf abzielen, diese Krankheit zu behandeln, ist es sehr wichtig, eine maximale Entspannung der Muskeln während der Ruhe zu gewährleisten.

Schlafen

Beim Ausruhen müssen die Nacken-, Schulter- und Rückenmuskulatur entspannt sein. Es ist notwendig, die Wirbelsäule in einem Traum, insbesondere im zervikalen Bereich, mit einer guten Unterstützung zu versehen. Falsche Position des Kopfes in Ruhe trägt zur Krümmung der Wirbelsäule, Krankheit der Verschlechterung der Qualität des Schlafes und Verschlimmerung von degenerativen Bandscheiben. Was sind die Regeln, die befolgt werden müssen, um morgens nicht gebrochen und müde zu sein?

- Das Bett sollte steif und eben sein, Sie können nicht auf Kinderbetten und Muscheln schlafen.

- Eine Matratze ist besser, um ein elastisches, aber nicht weiches zu wählen, das die anatomischen Biegungen des Körpers wiederholt. Es wird nicht empfohlen, Federbettdecken zum Schlafen zu verwenden.

- Am besten für die Erholung ist ein Kissen mit orthopädischer Wirkung.

Pose für Entspannung, wenn

Osteochondrose sehr wichtig ist und in welcher Position eine Person schläft. Alle Ärzte empfehlen Patienten mit Osteochondrose nur auf der Seite oder auf dem Rücken zu posieren. Und in diesen Bestimmungen gibt es spezielle Empfehlungen. Wenn zum Beispiel eine Person auf dem Rücken liegt und sich die Beine streckt, kann sie sich nicht vollständig entspannen. Und in der Rückenlage auf der Seite müssen Sie das richtige Kissen wählen. Die beste Haltung für eine normale Ruhe ist die Embryo-Haltung. Zur gleichen Zeit ruht die Schulter auf der Matratze, und ein kleines Kissen sollte unter dem Kopf platziert werden.

Ich empfehle Ärzten nicht, auf dem Bauch zu schlafen, vor allem diejenigen, die Probleme mit der Halswirbelsäule haben. Immerhin ist der Hals in dieser Position angespannt, das Risiko einer Wirbelverlagerung ist groß.Daher ist es am besten, auf dem Rücken oder der Seite zu schlafen, und ein spezielles orthopädisches Kissen hilft, sich normal zu entspannen. Mit der zervikalen Osteochondrose zeigen Studien von Ärzten und Patienten das Verschwinden von Schmerzen und die Verbesserung der Schlafqualität an.

Was das Kissen

Die Qualität dieses Zubehörteil für den Schlaf sein soll, hängt nicht nur gesunde Erholung, sondern auch den Gesundheitszustand und die Stimmung im Laufe des Tages. Und Menschen, die bereits Probleme mit der Wirbelsäule haben, brauchen ein orthopädisches Kissen. Zervikale Osteochondrose ist eine Krankheit, die immer mehr Menschen betrifft und verhindert, dass sie einen normalen Schlaf bekommen. Aber das richtige Kissen verbessert laut Ärzten die Schlafqualität. Wenn Sie dieses Zubehör wählen müssen Sie die Aufmerksamkeit auf die folgenden Funktionen zahlen:

- Es sollte klein sein, und die Breite der Größe der Schultern entsprechen.

- Füllerärzte empfehlen die Wahl des elastischen Materials, damit es nicht unter dem Gewicht des Kopfes bröckelt.

- Mindestens eine harte Rolle sollte ein orthopädisches Kissen für zervikale Osteochondrose haben. Bewertungen der Ärzte sagen, dass es am besten ist, dass es rechteckig, mit zwei Rollen an den Rand und in der Mitte der Aussparung für den Kopf ist. Manche bevorzugen es, ihren Patienten ein Kissen in Form eines Halbmondes zu empfehlen.

Darüber hinaus ist es notwendig, auf individuelle Merkmale zu achten. Wenn das Kissen Unbehagen verursacht und unangenehm ist, ist es besser, es aufzugeben.

Was ist orthopädische Kissen

Mit zervikaler Osteochondrose aus der Vielzahl von Zubehör empfohlene Verwendung nur zwei Arten zum Schlafen:

- Pillow sichelförmige sanft den Hals tragen, während auf dem Rücken schlafen. Es sollte nicht sehr starr sein, aber es hält die Form gut. Dies ist ein ziemlich verbreitetes orthopädisches Kissen. Das Foto auf der Verpackung zeigt, wie Sie es im Schlaf, auf langen Reisen oder im langen Sitzen verwenden können. Diese Form hilft effektiv den Nackenmuskeln zu entspannen.

- Aber am häufigsten Patienten mit zervikaler Osteochondrose wählen ein rechteckiges Kissen. Es kann auf deinem Rücken und auf deiner Seite schlafen. Ein solches Kissen sollte in der Mitte eine Aussparung für den Kopf und starre Rollen an den Kanten haben. Es ist nur notwendig, die richtige Höhe zu wählen. Zu diesem Zweck wird die Breite der Schulter gemessen. Die durchschnittliche Person ist 10-12 Zentimeter.

Wie zu verstehen, dass das Kissen richtig

ausgewählt ist

Ärzte empfehlen, vor dem Kauf darauf zu lügen. Aber das ist nicht immer möglich. Und oft kommt es vor, dass die Leute sich beschweren, dass das Kissen ihnen nicht geholfen hat, es ist unbequem, darauf zu schlafen, der Schmerz ist nicht verschwunden, es ist nur schlimmer geworden. In der Tat, das passiert, und um ein Kissen zu wählen, das wirklich für eine bestimmte Person geeignet ist, müssen Sie viele Optionen ausprobieren. Manche kaufen sogar ein paar Stücke und ändern sie wenn nötig. Zum Beispiel ist es wünschenswert, ein Kissen zum Schlafen auf dem Rücken, das andere zum Schlafen auf der Seite zu haben. In diesem Fall sollten die Schultern auf der Matratze bleiben, und die Rolle - unterstützt nur den Nacken und trägt zu seiner vollständigen Entspannung bei. Wie zu verstehen, dass das Kissen richtig gewählt ist?

- Während des Schlafes legt eine Person keine Hand unter das Kissen.

- Nachdem ich mich auf ein solches Kissen gelegt habe, möchte ich nicht das übliche Kissen benutzen, der Schlaf ist stark und nach dem Erwachen fühlt sich eine Person ausgeruht.

- Wenn der Hals und der Stuhl nach dem Schlafen schmerzen, dann ist das Kissen niedrig und die Matratze zu hart.

- Kopfschmerzen am Morgen oder in der Nacht zeigen an, dass dieses Zubehör für den Schlaf zu hoch ist.

Füllstoffe für orthopädische Kissen

1. Buchweizenschalen sind ein Naturprodukt. Ein Kissen mit einer solchen Füllung wird nicht nur die Form des Kopfes gut wiederholen, sondern auch einen Massageeffekt erzeugen.

2. Latex ist ein hypoallergenes Material mit antiseptischen Eigenschaften. Solche orthopädischen Kissen für zervikale Osteochondrose sind am häufigsten, da sie elastisch und gut geformt sind.

3. Ein weiteres für orthopädische Kissen beliebtes Material ist Polyurethan. Es passiert gut die Luft und nimmt leicht die Form des Körpers an, schnell, dann erholend.

4. Memory-Kissen können aus teuren haltbaren Schaum oder billiger viscolatex hergestellt werden. Sie erinnern sich an die Form des Körpers, mit der Sie Ihren Kopf gut halten und Ihren Nacken entspannen können. Dies ist das bequemste orthopädische Kissen. Das Foto auf der Verpackung zeigt, wie es die Form des Körpers annimmt, und nach einer Weile richtet es sich auf.

5. Es ist weniger beliebt, während Kissen mit Kühlgel. Nicht jeder kann sich an diesen Effekt gewöhnen. Sie unterstützen zwar nicht nur den Kopf, sondern tragen auch zur Hautverjüngung und einem angenehmeren Schlaf bei.

Welches Kissen wählen Sie

Es gibt viele verschiedene Modelle in den Läden. Darüber hinaus ist es wichtig, ein Kissen auszuwählen, das sich auf die individuellen Eigenschaften des Körpers konzentriert. Die meisten Verbraucher wissen nichts über sie. Und sie unterscheiden sich in Form, Material und Preis. Viele, die schon einmal ein solches Accessoire zum Schlafen benutzt haben, glauben, dass es billiger ist, ein Kissen zu kaufen, das billiger ist als dreitausend. Wirklich hochwertige Produkte kosten von 3.500 bis 10.000 Rubel und mehr. Und russische Kissen sind billiger, aber nicht weniger effektiv. Viele Ärzte empfehlen, Produkte der Firma "Axon" oder solche, die nach den Methoden von Valentine Dikul hergestellt werden, zu verwenden. Kissen verschiedener Formen und Füllungen eines Herstellers können wie folgt klassifiziert werden:

- "Mediflex" - ein konvexes elastisches Kissen, das mit feinen Latexfedern gefüllt ist, die ideal die Form des Körpers annehmen.

- "Sissel" - Kissen mit Memory-Effekt. Sie haben unterschiedliche Formen, aber meistens mit einer oder zwei Rollen.

- Kissen "TOP" sind besonders beliebt bei Ärzten und Patienten. Sie können mit dem Memory-Effekt oder mit einer gerippten Oberfläche, gerade oder mit zwei Rollen und einer Aussparung für den Kopf sein. Dies ist das beste orthopädische Kissen für zervikale Osteochondrose.

Bewertungen von verschiedenen Modellen von

Normalerweise Leute nach einer Weile mit einem solchen Kissen, beachten Sie, dass der Schlaf stärker und bequemer wurde, bestanden Kopfschmerzen.

Sie können nicht mehr auf dem Gewöhnlichen schlafen und verstehen nicht, wie sie es vorher gemacht haben. Und Ärzte, die Patienten mit Osteochondrose beobachten, stellten fest, dass sich der Zustand schnell verbessert, wenn der Patient ein orthopädisches Kissen erworben hat. Immerhin, mit dieser Krankheit ist sehr wichtig ist die Prävention und korrekte Position des Halses in einem Traum. Daher ist ein orthopädisches Kissen bei Osteochondrose kein Luxus, sondern eine Notwendigkeit. Es stimmt, einige Leute bemerken die Unannehmlichkeiten der gängigsten Modelle. Dies kann jedoch dadurch erklärt werden, dass es notwendig ist, ein solches Accessoire für den Schlaf streng individuell zu wählen, und nicht auf den Rat von Bekannten oder Verkäufern. Daher ist das beste orthopädische Kissen das, auf dem es bequem zu schlafen ist.

Was markieren Benutzer mit solchen Produkten? Viele sind durch die besondere Pflege für diese Kissen verwirrt. Die meisten von ihnen können nicht gewaschen und gepeitscht werden und sind auch starken Verformungen ausgesetzt. Und im Rest solcher Kissen - das ist die beste Vorbeugung von Schmerzen im Rücken und Nacken.

fb.ru

Für die Behandlung der Osteochondrose ist es notwendig, einen Neurologen aufzusuchen, der eine Behandlung vorschreiben wird. Wenn die Behandlung der Osteochondrose nicht rechtzeitig begonnen wurde, droht die Erkrankung die Bildung einer Wirbelhernie.

Wie schläft man mit zervikaler Osteochondrose?

Die Gesundheit der Wirbelsäule und die "Produktivität" des menschlichen Schlafes hängen vollständig von der Haltung ab. Richtige Position des Körpers in einem Zustand des Schlafes ist sehr wichtig. Also, wie ist es zu schlafen empfohlen? Unten sind die drei bequemsten Positionen des Körpers beschrieben:

  • Auf dem Rücken liegend, die Beine leicht gebeugt( unter den Kniegelenken können Sie eine elastische Rolle setzen, um die Position zu fixieren).Diese Position ist anatomisch korrekt für die Wirbel: Sie stehen in einer geraden Linie. Wenn die Beine gerade herausgezogen werden, bleibt der Rücken in der Taille angespannt;
  • Auf der Seite. Der Kopf liegt auf einem niedrigen Kissen, die Schulter ruht auf der Matratze. Die Beine können leicht gebogen sein;
  • Die Position des Embryos wird von Spezialisten als die beste Schlafposition für Patienten mit zervikaler Osteochondrose erkannt. Ein Mann liegt auf seiner Seite, seine Beine sind an den Knien gebeugt und an seine Brust gezogen. Zwischen den Beinen ist es erlaubt, ein flaches Kissen oder eine Rolle zur Bequemlichkeit zu legen.

Schlaf auf dem Bauch, im Gegensatz zu den Meinungen vieler, denn der Patient ist schädlich: der Kopf wird zur Seite gedreht, dementsprechend werden einige Halswirbel belastet, was sich negativ auf die Gesundheit der Person am Morgen auswirken wird.

Die Matratze sollte eher steif sein( es ist besser, orthopädische Modelle zu wählen).Du kannst nicht an einem Ort schlafen, der zu weich ist. Kategorisch verbotene Patienten schlafen auf dem Boden und ähnlichen harten Oberflächen.

Wie wähle ich das richtige Kissen?

Wenn am Morgen ein regelmäßiger Kopfschmerz schmerzhaft ist, dreht sich der Kopf - das sind Anzeichen einer Osteochondrose, durch die das Gehirn nicht ausreichend mit Sauerstoff versorgt wird. Ein richtig ausgewähltes Kissen lindert diese Symptome.

Kissen ist das Hauptzubehör des Schlafzimmers nach dem Bett. Was sollte es sein?

  • Die Form des rechten Kissens: Rechteck oder Quadrat. Cushion-Roller oder abgerundete Passform als Unterstützung nur beim Fernsehen oder beim Lesen eines Magazins. Du kannst nicht immer darauf schlafen;
  • Höhe bis zu 10 cm bietet eine natürliche Position der Wirbelsäule, in der der Nacken( in einer horizontalen Position) leicht über dem Kopf und die Schultern angehoben sind;
  • Die ideale Breite des Kissens sollte nicht viel größer sein als die Breite der Schultern der darauf schlafenden Person;
  • Auch sollte das Kissen von mittlerer Starrheit sein. Um diesen Parameter zu verdeutlichen, ist es für den behandelnden Arzt notwendig, da bei verschiedenen Formen der zervikalen Osteochondrose die Empfehlungen variieren.

Dieses Kissen wird ein ausgezeichneter Helfer in einer kompletten Ruhe sein. Der Morgenschmerz im Nacken wird zurückgehen und die Stimmung wird viel besser werden.

Die Form des orthopädischen Kissens ist unterschiedlich:

  • Roller, Halbkreis - geeignet für tagsüber zwei Stunden Ruhe oder Fernsehen;
  • Rechteckig oder mit 2 Rollen an den Kanten oder mit 1 in der Mitte des Kissens genäht. Diese Modelle bieten einen vollen Schlaf ohne unangenehme Folgen.

Was sind Füllstoffe?

  • Die Buchweizenschale bietet eine wunderbare Nackenmassage, stärkt den lokalen Blutfluss und verbessert die Stoffwechselprozesse;
  • Latex ist hypoallergen, bietet eine antibakterielle Wirkung( eine Hausstaubmilbe in einem solchen Kissen wird nicht überleben);
  • Bambusfasern sind die beste Option. Ein solches Kissen hält viele Jahre ohne Verformung. Bambuskissen können für Kinder als frühe Prävention der zervikalen Osteochondrose gekauft werden;
  • Kissen mit kleinen Federn innen, zwischen denen der Füller gelegt wird. Perfekt unterstützt das Rückgrat eines Mannes in jeder Position, geeignet für das Schlafen auf der Seite und auf dem Rücken;
  • Kissen mit Gel Füllstoff erfordern Gewöhnung( nicht jeder mag auf einem „Marmelade“ schlafen), aber diese Produkte perfekt die Wirbelsäule in der richtigen anatomischen Position während der Ruhe unterstützen.

Abschließend muss man sagen, dass die wirklich hochwertige orthopädische Kissen nicht verformt wird. Das heißt, wenn Sie es mit der Hand drücken und loslassen - das Produkt sollte sofort die vorherige Form annehmen. Die Höhe des Kissens wird basierend auf individuellen Präferenzen und dem Grad der Steifigkeit der Matratze ausgewählt.

Wenn ein Mann legte ein Traum Arm unter den Kopf zieht oder häufig Haltung ändern - orthopädische Kissen falsch gewählt und hat aufgegeben werden.

Morgen Schmerzen in den Schultern und Nacken, das Gefühl von „fossil“ sagen, dass das Kissen hoch ist. Rest für zervikale Osteochondrose ist notwendig, die Schlafpose und das Bettzubehör richtig aufzuheben. Dies gewährleistet eine gesunde und volle 8-stündige Ruhezeit, an dem ein Mensch kein Gefühl von Frische und Lebendigkeit hinterlässt.

osteohondrozy.ru

Und wie man besser in Osteochondrose schlafen? ?

DDD

orthopädische Kissen werden in diesem Fall helfen, anstelle einen Boden mit Memory-Schaum-Matratzen, obwohl der Boden in Abwesenheit von Mitteln sind auch gut.

Tatiana Gerasimova( Shvetsova)

auf einer Matratze GLÜCKLICHE BAGAMA

Igel ezhovich

I
Osteochondrose der Wirbelsäule ist nicht die Besorgnis erregende Lage des Körpers liegenden

Anaida Zagoskina

ermutigt Memory Foam-Matratzen und orthopädische Kissen zu kaufen.
Ich empfehle die Verwendung von Präparaten mit Glucosamin. Besuchen Sie den Neurologen und lassen Sie ihm Physioprozeduren verschreiben. Es ist sehr gut, DDT und Elektrophorese mit Novocain zu machen. Reiben mit Menovasin. Auf hart ist es besser nicht zu schlafen.

Elena Golikova

Es gibt orthopädische Matratzen und Specials. Kissen. Du machst das Richtige.

Elena Gonchar

Auf sehr schwer zu schlafen, ist auch nicht notwendig, es ist nicht gut. Moderne Sofas und Matratzen( Polyurethan, wenn ich mich nicht täusche) ausreichend steif ist, um mit handroz wohl fühlen.

RiKS.

Wie kann man richtig mit Osteochondrose schlafen?
Für eine vollständige Entspannung für jeden von uns erfordert ein Minimum von 6 Stunden pro Tag von gesundem und gesunden Schlaf. Das Bett für jeden von uns ist ein Ort der Ruhe und Entspannung. Dann warum Schlaf nach vielen wieder beginnt zu schmerzen, Kopfschmerzen, Schmerzen im Nacken?
Ein Grund könnte zwei sein: falsche Körperhaltung während des Schlafes und Betten, oder besser gesagt ihre falschen Entscheidungen.wenn die Muskeln während des Schlafes nach allem, nicht vollständig entspannen, kann dies ein Faktor bei der Entstehung von degenerativen Bandscheibenerkrankungen sein.
Deshalb ist die Wahl der Bettwäsche ist sehr wichtig für alle.eine Matratze oder Kissen zu wählen, ist kein einfacher Schritt, und die Auswahl ist jetzt riesig. Die Pille aus Buchweizen gewinnt jetzt an Popularität.
Wenn wir auf dem Bett liegen, an der Wirbelsäule Last ist minimal, aber sobald wir aufstehen - Last erhöht sich um 2-3 mal. Wenn Sie sich entspannen, gut schlafen, streckt Bandscheiben leicht in den Raum zwischen den Wirbeln erhöht.
Was sind die Grundregeln?
- das Bett sollte flach und mittelhart sein.
längere Aufenthalte können nicht ein Kinderbett oder Hängematte verwenden.
- eine Schlafmatratze braucht nur eine flache, nicht ganz harte Matratze. Diese Matratze wird die Wirbelsäule in der richtigen physiologischen Position unterstützen, was bedeutet, dass Sie wirklich entspannen. Weiche Matratze wird nicht funktionieren - es unterstützt die untere Wirbelsäule - Becken, auf einer festen Matratze liegend - „Platten“ - auch nicht zu einem positiven Effekt führen, ist die Wirbelsäule gebogen und verformt. Beste matras- Matratze Buchweizen, es optimal verteilt das Gewicht des Körpers und die Wirbelsäule ist in der anatomisch korrekten Position.
- das Kissen sollte niedrig sein und es ist notwendig, das Volumen zwischen den Schultern und dem Kopf zu füllen. Hohe Kissen rutschen Halswirbel gebrochen Blutfluss in den Kopf. Sie können nicht auf einem sehr kleinen Kissen oder ohne ein Kissen schlafen! Ideal Kissen aus Buchweizen, es zur Vorbeugung von Erkrankungen der Wirbelsäule, orthopädische spezielle Form sorgt für die richtige Position während des Schlafes gedacht.

Ekaterina

Wie Osteochondrose des zervikalen zu behandeln

Wie Osteochondrose des zervikalen zu behandelnOsteochondroseOsteochondrose

Zervikale Osteochondrose - Wie und was zu behandeln? Eigenschaften degenerative Bandscheibenerkrankungen der Halswirbelsäule Cervical Osteochondrose hat eine Anzahl von Funktionen im Verglei...

Weiterlesen
Wie wird die zervikale Osteochondrose behandelt?

Wie wird die zervikale Osteochondrose behandelt?OsteochondroseOsteochondrose

Wie Osteochondrose der Halswirbelsäule zu behandeln Wie Osteochondrose der Halswirbelsäule behandeln Eine solche Krankheit wie Rückenschmerzen beginnen kann, die Person zu stören, auch in ...

Weiterlesen
Wie Osteochondrose der Wirbelsäule zu heilen

Wie Osteochondrose der Wirbelsäule zu heilenOsteochondroseOsteochondrose

Wie Osteochondrose «Rückenschmerzen“ heilen - dieses Gefühl wenigstens einmal in meinem Leben je erlebt, und viele Menschen mit einem solchen Schmerz leben fast ständig. In 2/3 der Fälle ist di...

Weiterlesen