Längsflachfuß 1 Grad

Längs flacher

Längliche Plattfüße

Längs flache - Pathologie, in denen es eine Abflachung des Längsgewölbes des Fußes. Der Fuß breitet sich in Längsrichtung aus, dehnt sich etwas aus und berührt die Abstützung nicht nur mit der Außenkante wie in der Norm, sondern praktisch mit der gesamten Oberfläche. Dies führt zu einer Störung der Abschreibungs Funktionen des Fußes, verursacht es Ermüdung und Schmerzen in den Beinen und bewirkt, dass die Entwicklung von pathologischen Veränderungen in den darüber liegenden Abschnitten des Bewegungsapparates( Wirbelsäule und die unteren Extremitäten).Die Diagnose erfolgt auf der Basis von Untermessung, Planographie und Radiographie. Die Behandlung ist oft konservativ. Längs flach

Längs flach - ausreichend weit verbreitete Pathologie wird in etwa 20% der Patienten mit der Abflachung des Fußes behandelt detektiert. In anderen Fällen gibt es entweder einen transversalen oder einen kombinierten flachen Fuß( eine Kombination aus longitudinalem und transversalem Plattfuß).Gewöhnlich ist es erworben, angeborene Formen sind selten und gehen in der Regel mit stärkeren anatomischen Anomalien und klinischen Symptomen einher.

Longitudinal Plattfuß kann in jedem Alter erkannt werden, ist aber besonders häufig bei Kindern. Außerdem werden alle Kinder mit imaginären Plattfüßen geboren, und die Fußbögen werden erst im Alter von 3 Jahren gebildet, so dass es vor diesem Alter unmöglich ist, diese Pathologie zu diagnostizieren. Unter den erwachsenen Patienten, die an dieser Krankheit leiden, herrschen Menschen vor, die im Zusammenhang mit der Ausübung ihrer beruflichen Pflichten lange Zeit auf ihren Füßen verbringen müssen. Orthopädie behandelt longitudinalen Plattfuß.

Anatomie des Fußes

Der menschliche Fuß besteht aus 26 Knochen, vielen Gelenken, Bändern und Muskeln. Alle aufgelisteten anatomischen Elemente sind miteinander verbunden und stellen eine einzelne Einheit dar, die die Funktionen der Unterstützung und des Gehens bereitstellt. Die korrekte Funktion der Füße ermöglicht eine optimale Verteilung des Körpergewichts bei Bewegung im Raum, die korrekte Haltung und physiologische Position der Knöchel-, Knie- und Hüftgelenke. Beim Gehen dämpft der Fuß Stöße auf den Boden und entlastet so die überlagernden Teile des Bewegungsapparates.

Gelenkelemente bilden zwei Bögen des Fußes, die die Form von Bögen haben. Der Längsbogen befindet sich am äußeren Fußrand, der quer - an der Basis der Finger. Aufgrund einer solchen komplexen gebogene Form berührt der Fuß der Träger nicht die gesamte Sohle und spezifische Punkte ist: im Bereich des Fersenbeins, die Basis-I und V Fingern. Bei länglichen Plattfüßen wird die Höhe des Längsgewölbes reduziert, der Fuß beginnt fast die gesamte Fläche mit der Auflage zu berühren.

Alle oben führt zu einer Fehlleitung von Belastung, Verschlechterung der Abschreibungs zum Anschlag, falsche Körperhaltung und motorische Entwicklung von bösartigen Klischees. Infolgedessen entwickeln sich fortschreitende pathologische Veränderungen nicht nur in den Füßen, sondern auch in anderen Teilen des Muskel-Skelett-Systems. Die Wahrscheinlichkeit von Coxarthrose, Gonarthrose, Osteochondrose und anderen degenerativ-dystrophischen Erkrankungen steigt.

Ursachen des Längs flachen

etwa 3% der Längs flach sind angeborene Störungen aufgrund von fötalen Störungen der Bildung von Knochen und Bänder des Fußes entstehen. Darüber hinaus kann die Ursache für die Entwicklung dieses Zustandes Trauma sein, einschließlich - falsch verschmolzenen Brüchen des Tarsus und Metatarsale und Sprunggelenksfrakturen. Isoliert als paralytische flach, entstehen aufgrund der Paralyse oder Paralyse des Fußes und des unteren Beinmuskeln und rachitic flach aufgrund von Knochen Verformung aufgrund ihrer übermßigen Weichheit. Jedoch

statische Längsplattfuß, aufgrund der Schwäche des ligamentous und Muskelsystemes der distalen unteren Extremitäten sind am häufigsten. Beigetragen zu der Entwicklung von statischen Plattfuß beitragen, Übergewicht, Schwangerschaft, übermäßige Bewegung, Tätigkeiten im Zusammenhang mit längerem Stehen( Verkäufer, Akzeptoren, Dreher und so weiter. D.), das Tragen einer unbequemen minderwertige Schuhe, sowie die Schwächung der Bänder und Muskeln des Fußesaufgrund von Alterung oder Mangel an ausreichender körperlicher Anstrengung. Symptome und Klassifizierung

Längs flacher

In Orthopädie und Traumatologie sind drei Längs flacher Umfang anatomische Veränderungen wie die Schwere und die klinische Symptom unterschiedlich:

  • 1 Grad oder milde Platypodia. Die Höhe des Längsgewölbes ist auf 25-35 mm reduziert, der Winkel des Fußgewölbes beträgt 131-140 Grad. Es gibt keine sichtbare Verformung der Füße. Patienten berichten von einem Müdigkeitsgefühl nach längerem Laufen, Gehen oder körperlicher Aktivität. Es kann zu einer leichten Störung der Laufruhe kommen. Am Abend wird manchmal eine Schwellung der distalen Teile der unteren Extremitäten festgestellt. Beim Drücken auf die Füße treten Beschwerden oder unscheinbare Schmerzen auf.
  • 2 Grad oder mäßig ausgeprägte Plattfüße. Die Höhe des Längsgewölbes ist auf 24-17 mm reduziert, der Winkel des Fußgewölbes beträgt 141-155 Grad. Eine sichtbare Abflachung der Füße wird sichtbar. Arthrosenveränderungen im Talon-Navicular-Gelenk sind möglich. Das Schmerzsyndrom ist ausgeprägter und kann schon nach geringer Anstrengung oder in Ruhe auftreten, die Schmerzen breiten sich im Bereich der Knöchel und Schienbeine aus. Gangglätte ist gebrochen. Palpation der Füße ist schmerzhaft.
  • 3 Grad oder ausgeprägte Plattfüße. Die Höhe des Längsgewölbes beträgt weniger als 17 mm, der Winkel des Fußgewölbes beträgt mehr als 155 Grad. Die Patienten sind besorgt über anhaltende Schmerzen und Schwellungen der Füße und Beine. Neben einer deformierenden Arthrose des Fußgelenkes kommt es zur Arthrose der Kniegelenke, Schmerzen im unteren Rückenbereich, Osteochondrose entsteht. Gehen ist schwierig, die Arbeitsfähigkeit nimmt ab. Die Verwendung von normalem Schuhwerk ist unmöglich, spezielle orthopädische Schuhe werden benötigt.

Diagnostik des longitudinalen Plattfußes

Die wichtigsten Methoden zur Diagnose und Bestimmung des Grades des longitudinalen Plattfußes sind die Nähe, die Planometrie und die Radiographie der Füße. Der einfachste und kostengünstigste Weg ist die Berechnung des Sub-Metrik-Index nach der Friedland-Methode. Um dies zu tun, messen Sie die Höhe des Fußes von der Spitze des Bogens zum Boden und die Länge des Fußes von der Kante der Ferse bis zum Ende des 1. Fingers. Dann wird die Höhe des Fußes mit 100 multipliziert und durch die Länge dividiert. Die resultierende Zahl ist ein submetrischer Index, der normalerweise 29-31 sein sollte. Wenn der Index auf 27-29 reduziert wird, ist es möglich, die anfänglichen Grade von Plattfuß zu vermuten. Wenn der Index etwa 25 ist, sprechen wir von einem ausgeprägten Defekt.

Um den Grad der pathologischen Veränderungen zu bestimmen, werden Planografie und Radiographie verwendet. Die Plantographie ist eine Studie, bei der die Fußsohlenoberfläche mit einem färbenden Material bedeckt wird, und dann werden die Drucke auf einem Papierblatt untersucht. Röntgenstrahlen werden in der seitlichen Projektion durchgeführt, wonach sie zur Beschreibung an den Radiologen gesendet werden, der den Abstand und die Winkel zwischen den einzelnen Knochen des Fußes misst.

Behandlung und Prophylaxe des longitudinalen Plattfußes

Bei den longitudinalen Plattfüßen 1. Grades wird vor allem auf präventive Maßnahmen geachtet. Dem Patienten wird geraten, langes Stehen und Gehen zu vermeiden. Ist dies aufgrund beruflicher oder häuslicher Tätigkeiten nicht möglich, wird dem Patienten empfohlen, die Zehenpartien parallel zueinander zu führen. Es ist nützlich, Füße in natürlichen Bedingungen zu stärken, einschließlich Barfußlaufen auf Felsen und Sand, auf Baumstämmen und auf verschiedenen kleinen Gegenständen( natürlich, achten Sie darauf, die Sohlen nicht zu verletzen).

Von großer Bedeutung ist die Auswahl der für die Größe passenden bequemen Schuhe mit einem kleinen Absatz und einer großzügigen Zehenspitze. Bei leicht ausgeprägten Längsflachfüßen werden spezielle Einlegesohlen mit einem gemäßigten Ausdruck verwendet - sie rüsten den Patienten mit maßgefertigten orthopädischen Schuhen aus. Vorbeugende Maßnahmen werden mit Fußmassage, Physiotherapie und Physiotherapie kombiniert. Bei unwirksamer konservativer Behandlung, Plattfüßen 3. Grades und starkem Schmerzsyndrom ist eine chirurgische Behandlung indiziert.

Chirurgische Eingriffe werden unter den Bedingungen der orthopädischen Abteilung geplant durchgeführt. Verschiedene Methoden werden verwendet, die in drei Gruppen unterteilt werden können: Operationen an Bändern und Sehnen, Operationen an Knochen und kombinierte Eingriffe. Operative Methoden werden unter Berücksichtigung der Ursachen, Schwere und Art der Pathologie ausgewählt. Die am häufigsten verwendete ist die Transplantation der Sehnen der Wadenmuskulatur. Bei traumatischen und rachitischen Plattfüßen wird eine Osteotomie durchgeführt. Am Ende der Operation werden Gipsschuhe für einen Zeitraum von 1-1,5 Monaten auf die Füße gestellt. Dann wird der Gips entfernt, LFK, Massage und Physiotherapie Verfahren vorgeschrieben.

Longitudinale Plattfüße bei Kindern

Eine Besonderheit von Kinder-Plattfüßen sind ausgeprägtere Langzeitfolgen. Der Organismus des Kindes wächst und bildet unter solchen Bedingungen eine Störung der Amortisation und eine falsche Lastverteilung kann zur Entwicklung von groben Verletzungen der Körperhaltung, Skoliose und frühen Arthrose führen. Die wichtigsten Methoden zur Korrektur dieser Pathologie in der Kindheit sind die Verwendung von Qualitätsschuhen, Fußbädern und speziellen Übungen. Schuhe sollten eine kleine Absatzhöhe von 0,5 cm haben, harte Rückseite und Einlagen mit Einlagen. Zusätzlich wird dem Patienten barfuß auf Sand und Steinen, Rollsteinen oder speziellen Holzrollen angeboten.

krasotaimedicina.ru

Mit longitudinalem Plattfuß wird ein flacher Längsbogen flach und der Fuß berührt den Boden praktisch mit seiner gesamten Oberfläche. Die Länge des Fußes nimmt leicht zu. Längs-Plattfüße treten in der Regel bei jungen Frauen mit Übergewicht auf, sowie bei Personen, deren Arbeit ständige statische Belastung erfordert( Verkäufer, Buchhalter, Sekretäre).Je größer das Gewicht einer Person ist, desto größer ist die Belastung der Füße.

Der erste Grad stört normalerweise niemanden, außer Müdigkeit in den Beinen und Schmerzen in den Füßen während des Trainings. Der zweite Grad macht sich bemerkbar durch die zunehmenden Schmerzen in den Beinen, die Schwierigkeiten bei der Auswahl der Schuhe. Der dritte Grad der longitudinalen Plattfüße verursacht konstante Schmerzen in den Fußsohlen, im Schienbein und sogar im unteren Rückenbereich, und die Auswahl der Schuhe in diesem Stadium ist nicht nur schwierig, sondern manchmal sogar unmöglich.

Longitudinaler Plattfuß

Ursachen und Varianten

Die kongenitale Platypodia ist eine Folge einer Abweichung von der normalen Reifung der Bänder und Fußknochen. Es ist schwierig, diese Art von Pathologie zu diagnostizieren, weil der pädiatrische Fuß vor dem 6. Lebensjahr aufgrund der Unvollständigkeit der Entwicklung sogar normalerweise flach ist. Dennoch, dank der Forschung, wird festgestellt, dass diese Sorte 3% aller Manifestationen des Defekts ist.

Der traumatische Plattfuß des tritt als Folge verschiedener Verletzungen auf. Am häufigsten sind Knochen des Mittelfußknochens, des Knöchels und des Kalkaneus betroffen, die nach Frakturen nicht richtig verschmelzen.

Paralytische Platypodia kann als neurogen definiert werden. Die Deformation resultiert in diesem Fall aus der Tatsache, dass die Muskeln des Unterschenkels und Fußes vollständig fehlen, gelähmt oder schwach sind. Dieser Defekt ist besonders häufig aufgrund der Auswirkungen von Poliomyelitis in der Kindheit.

Der wackelige Plattfuß entwickelt sich auf Basis von Rachitis, bei der die Fußknochen weich, geschmeidig und damit auch unter kleinen Belastungen leicht verformbar werden.

Der statische Plattfuß ist die gebräuchlichste Form. Es ist aufgrund der Tatsache, dass der Muskel-und Bandapparat der unteren Extremitäten schlecht entwickelt ist.

Der Körper kann aufgrund erblicher Faktoren eine Prädisposition für Plattfüße haben. Die Entwicklung des Defekts wird maßgeblich vom Körpergewicht beeinflusst. Bei einer größeren Masse entwickeln sich die Plattfüße schneller. Beim statischen Plattfuß ist ein schwacher Bewegungsapparat nur ein Hintergrund, der Hauptfaktor wird durch provozierende Faktoren verursacht. Die Ursachen der statischen Verformung der Füße sind Überlastungen, die mit längerem Aufenthalt an den Beinen, Schwächung mit dem Alter der Kniescheibenmuskulatur, schwacher körperlicher Vorbereitung und so weiter verbunden sind.

Grad des longitudinalen Plattfußes

Bekannt mit den physiologischen Eigenschaften verschiedener Grade dieser Pathologie:

  • 1 Grad der longitudinalen Plattfüße. Leicht abgeflachte Füße, entspricht dem Winkel des Fußgewölbes in 131-140 °, Höhe - 35-25 mm.
  • 2 Grad der Längsflachfüße. Die Diagnose "Plattfuß des zweiten Grades" zeigt an, dass die Höhe des Fußgewölbes 141 - 155 ° beträgt, die Höhe des Fußgewölbes ist auf 24-17 mm reduziert. Am Talon-Navicular-Gelenk können Krümmungszeichen auftreten.
  • 3 Grad der Längsflachfüße. Beim dritten Grad des longitudinalen Plattfußes gibt es einen Anstieg des Winkels des Bogens - über 155 ° und eine Abnahme der Höhe - weniger als 17 mm;Auch wird eine deformierende Arthrose anderer Fußgelenke bemerkbar.

Grad der longitudinalen Plattfüße

Diagnostics

Die Diagnose von Plattfuß und die Bestimmung seines Grades wird mit verschiedenen Techniken durchgeführt. Der einfachste und zugänglichste von ihnen besteht darin, den Submetrikindex nach der Methode von Friedland zu bestimmen. In diesem Fall verwendet der Arzt einen speziellen Kompass, um die Höhe des Fußes vom Boden bis zur Spitze des Bogens zu messen. Als nächstes bestimmt es die Länge des Fußes zwischen dem Ende des Daumens und der Kante der Ferse. Dann wird die Höhe des Fußes mit 100 multipliziert und durch seine Länge dividiert. Das Verhältnis dieser Größen wird als submetrischer Index bezeichnet. Die Norm ist 29-31.Wenn der Index 27-29 ist, dann sprechen wir von Plattfuß, wenn er 25 ist, dann sprechen wir hier von einem großen Defekt.

Eine genauere Methode zur Erkennung von Plattfüßen und zur Feststellung ihres Grades ist die Planografie. Bei der Verwendung werden die Sohlen des Patienten mit speziellen Farbstoffen bedeckt, dann muss er auf einem Papierblatt stehen. Aufdruck auf einem leeren Blatt wird analysiert. Es bestimmt, ob eine Pathologie vorliegt und wie sie ausgedrückt wird.

Behandlung von

Bei leichten Deformitäten sind keine besonderen therapeutischen Maßnahmen erforderlich. Korrektur der Verletzung und Verhinderung seiner Verstärkung werden durchgeführt. Prävention von Plattfüßen ist einfach. Der Patient sollte nicht lange stehen und viel laufen. Wenn Sie lange genug laufen müssen, müssen Sie sicherstellen, dass die Zehen der Füße parallel zueinander sind.

Bei einem langen Stand müssen Sie auch darauf achten, dass sich die Füße nicht auseinander bewegen. Zur Stärkung der Muskeln sind sehr nützliche Übung in natürlichen Bedingungen: gut auf dem Sand zu gehen, lockeren Boden, verstreute kleine Objekte auf dem Boden, auf einem Protokoll vom Morgentau im Sommer. Um Flachfuss zu vermeiden und es in einem Anfangsstadium zu behandeln, müssen Sie eine bequeme und geeignete Größe Schuhe wählen. Eine weitere Bedingung: Socke nicht in der Nähe, und die Absatzhöhe nicht mehr als 5 cm flach

Wenn auch in geringem Maße exprimiert wird, die korrekte Verwendung von speziellen Einlegesohlen in den Schuhen. .Wenn die Verformung ziemlich groß ist, ist der Patient mit orthopädischen Schuhen ausgestattet, die auf Bestellung angefertigt werden. Bei der Herstellung von Gipsabgüssen aus dem Gips eines Trägers, aus dem die orthopädischen Einlegesohlen hergestellt werden, wurde häufig Gebrauch gemacht.

Bei stark ausgeprägten Plattfüßen, begleitet von einem ständigen Schmerzsyndrom, ist eine chirurgische Behandlung notwendig. Vor der Operation trägt der Patient, auf Empfehlung des Arztes, spezielle starre Bandagen am Fuß, die teilweise zu seiner korrekten Position beitragen. Die Abflachung wird am häufigsten durch Transplantieren der Sehnen der Muskeln, die vom Schienbein auf den Fuß fallen, entfernt. Der Grad der Manifestation der Verformung bestimmt das Volumen der Operation.

In einigen Fällen ist die Ursache für Plattfuß die Veränderungen im Knochenapparat des Fußes, zum Beispiel wenn es vor dem Hintergrund der Rachitis auftritt. Medizinische Intervention gibt den Knochen die richtige Form, oft durch Ausschneiden ihrer Fragmente. Sofort Sehnen produzieren und transplantieren. Auf den Knochen der Operation ist zuverlässiger als die Sehnen, weil im letzteren Fall gibt es eine Umverteilung des Muskeltonus in der Zukunft wieder können sie nicht mit dem verstärkten Druck auf den Fuß, und eine flache Rückseite zu bewältigen. Wenn

alle Arten von Operationen durchführen, sind die Patienten unteren Extremitäten geschlossene Gipsbinden von den Fingerspitzen an den oberen Drittel des Beines. Nach 1 - 1,5 Monaten.entfernen Bandagen und Massage und Physiotherapie Verfahren.

Grundsätzlich haben Plattfüße einen schwachen Schweregrad und werden konservativ eliminiert. Das Ergebnis der Operationen ist in der Regel günstig.

xn ---- 7sbbpetaslhhcmbq0c8czid.xn - p1ai

Arten und Stadien von Plattfuß

  1. Diagnostics

Plattfuß genannt Bögen des Fußes mit partiellen oder vollständigen Verlust der stoßabsorbierenden Funktion Abflachen. Es gibt verschiedene Arten und Grade der Krankheit. Diese Aufteilung ist notwendig für die Wahl der richtigen Behandlung. Zum Beispiel können Plattfüße des 2. Grades noch mit Hilfe konservativer Methoden korrigiert werden, und bei 3 Grad ist die Hauptbehandlung eine Operation. Classification

  1. Durch die Art der Verformung sind die folgenden Formen der Plattfuß:
  2. Längs,
  3. statische Plattfüße( häufigster).
  4. Nach dem Grad - 1, 2 und 3 Grad Plattfuß.

Die longitudinale Form der Krankheit ist die Abflachung der Längsbögen der Füße, und die transversale Form ist die Ausbreitung des vorderen Teils des Fußes. Bei der kombinierten Version gibt es gleichzeitig zwei Arten der Verformung. Die Progression der Plattfüße in Längsrichtung führt zu einer Zunahme der Länge des Fußes aufgrund einer allmählichen Abflachung des Längsgewölbes. In der transversalen Form nimmt dagegen die Länge des Fußes ab, da sich die Metatarsalknochen fächerförmig auffächern, der Daumen nach außen gedreht wird und die hammerartige Verformung des dritten Fingers auftritt.

Longitudinal Plattfuß

Die Häufigkeit dieser Form beträgt ca. 20% aller Erkrankungsfälle. Meistens ist der longitudinale Plattfuß statisch und entwickelt sich als Folge der Schwäche der Muskeln der Beine und Füße sowie des Bandapparates. Dies führt zu einer Abnahme der Höhe des inneren Längsgewölbes, während sich das Kalkaneus nach innen dreht und seine Sehne sich nach außen bewegt. Die Spannung der Sehnen der Peronealmuskulatur wird mit der Streckung des M. tibialis anterior kombiniert. Das Aussehen der Füße verändert sich. Sie erstrecken sich, erweitern sich im mittleren Teil. Der Längsbogen ist abgesenkt, die Füße sind nach innen gedreht. Durch die Haut der inneren Fußkante können Sie ein hervorstehendes Kahnbein sehen. Der Gang des Patienten wird unangenehm, beim Gehen brütet er übermäßig Socken zu den Seiten. Während der longitudinalen Form des Plattfußes werden 4 Stadien unterschieden:

  • Prodromal,
  • Plattfußentwicklung,
  • Stadium des Plattfußes.

Das Prodromalstadium( predbolezn) ist durch die Ermüdung der Füße nach längerer statischer Belastung gekennzeichnet. Es kann auch Schmerzen in den Muskeln der Schienbeine und im oberen Teil der Gewölbe geben. In der Phase des alternierenden Plattfußes werden die Schmerzen in den Schienbeinen und Füßen am Ende des Tages stärker ausgeprägt, sie erscheinen auch während eines längeren Gehens, insbesondere auf hohen Absätzen. Es gibt eine Muskelspannung, manchmal eine vorübergehende Kontraktur der Muskeln der Schienbeine und Füße. Längsbögen werden am Abend abgeflacht, aber nach der Pause nehmen sie wieder eine normale Form an.

Tipp: Wenn Ihr Beruf mit einem langen Stand verbunden ist, dann von Zeit zu Zeit, um schmerzhafte Empfindungen in den Füßen in den ersten Stadien des Plattfußes zu reduzieren, ist es notwendig, die Muskeln des Bogens zu entladen. Um dies zu tun, müssen Sie ein wenig auf den äußeren Kanten der Füße stehen. Um Schmerzen zu lindern, werden abends warme Bäder empfohlen.

Wenn der Fußgewölbe die Fähigkeit verliert, sich zu erholen, kommt der flache Fuß an. In diesem Stadium entwickeln sich nach geringen statischen Belastungen der Füße Schmerzen und ein Spannungsgefühl. Schmerzhafte Empfindungen sind dauerhaft und können auch in Ruhe stören. In diesem Stadium werden Gangänderungen bemerkbar.

Grad des flachen Fußes

  1. Abflachung 1. Grades - der Anfang einer festen Abflachung des Bogens: seine Höhe beträgt 25-35 mm.
  2. 2 Grad: Höhe des Gewölbes von 17 bis 25 mm. Erhöhte Belastung und Verschlechterung der Blutzufuhr führen zur Entwicklung von Arthrose der Fußgelenke.
  3. Bei 3 Grad Plattfuß beträgt die Höhe des Bogens weniger als 17 mm.

Die letzten 3 Grad Plattfuß zeichnen sich nicht nur durch eine signifikante Deformation des Fußes, sondern auch durch andere Erkrankungen des Bewegungsapparates aus. Es kann Osteochondrose, Zwischenwirbelbruch, Arthrose der Gelenke der unteren Extremitäten, Skoliose sein. Der dritte Grad des Plattfußes macht es unmöglich, Sport zu treiben und verursacht auch im Alltag Schwierigkeiten beim Bewegen. Wegen der Änderung der Form der Füße fällt der größte Teil des Körpergewichts auf den vorderen Teil des Kalkaneus und des Talusknochens. Es gibt eine Drehung des Fußes im Inneren und gleichzeitige Ausbreitung seiner vorderen Teile. Bei 3 Grad weicht der große Finger seitlich ab. Das Fehlen einer vollwertigen Behandlung kann zur Entwicklung der nächsten Stufe des Plattfußes - der Stufe des Plattfußes - führen. In diesem Stadium dreht sich der Fuß noch mehr nach innen, seine Valgusdeformation tritt auf. In diesem Stadium ist ein chirurgischer Eingriff angezeigt.

Unterscheidungsmerkmale des longitudinalen Plattfußes

  • Schmerzen im Bereich der Plantarfläche der Füße während der Palpation;
  • Gangverletzung( Klumpfuß oder umgekehrt Socken, unruhig beim Gehen);
  • Längs flache von 2 Grad unterschiedlichen Prävalenz von Schmerzen in dem Bein und Sprunggelenk;
  • mit dritten Grades Plattfuß Schmerzen lokalisiert, mit Ausnahme der Füße, Knöchel und Beine in den Kniegelenken, der Lendenwirbelsäule und sogar Kopfschmerzen, Ödeme shins;
  • muss Schuhe größer als vorher kaufen.

flache Quer

Wenn tritt Quer flache Quergewölbe des Fußes Abflachen, während sein vorderer Teil, wie es auf den Köpfen der Mittelfußknochen ruht, während sonst nur I und V. Als Ergebnis Metatarsalknochen wie ein Fach divergieren, I Finger nach außen abgelenkt wird, und die durchschnittlicheder Finger ist hammerförmig deformiert. Der transversale flache Fuß ist ungefähr 75% der Fälle. Bei der Entwicklung dieser Form der Fußdeformität ist die unzureichende Funktion des Ligamentapparates von vorrangiger Bedeutung. Meistens ist diese Art von Plattfuß in Menschen entwickelt, die übergewichtig sind, sowie die häufige Tragen von High Heels oder einfach unbequemen Schuhen( mit einer schmalen Nase, in der Nähe, gekauft in der Größe nicht), langfristige statische Belastung. Längs- und Quer flach mehrmals häufiger bei Frauen als bei Männern, die mit Schuhen verbunden sein können.

Anzeichen von

  • Stop-Erweiterung in den vorderen Abteilungen;
  • Verkürzung der Füße;
  • valgus Abweichung Finger 1, Finger verformt hammertoes 2 und 3;
  • Haut Hypnose unter den Knochen der Knochen des Metatarsus;
  • Spannung der Strecksehnen der Finger.

Äußerlich befindet sich der Daumen in einem anderen Winkel über der zweiten Zehe des Fußes. Behindert durch Verkehr und es gibt Schmerzen in den Gelenken zwischen dem Haupt Phalanx des Daumens und dem Kopf des ersten Mittelfußknochens, durch die Entwicklung von Arthrose. Der Mechanismus der Längsabflachung beruht auf der Schwäche der Plantaraponeurose. Da die Last auf dem Mittelfußknochen auf der Haut wächst unter ihnen Schwielen und Hühneraugen, auf der Innenkante des Kopfes des ersten Mittelfußknochens auftritt osteochondralen Proliferations erscheinen. Aussehen Quer flacher Anschlag zu einer sehr typisch: ausgedehnter anteriore serving, durch Wucherungen Metatarsalkopf 1 erhöht( „stone“) nach außen ausgelenkt Daumen Hammer der Finger 2 und 3.Die Patienten können sich nicht nur über Schmerzen und schnelle Müdigkeit beim Gehen beklagen, sondern auch über die Schwierigkeit, Schuhe auszusuchen. Grad

  • erste( schwach ausgedrückt) Grad: 1 Finger Verformungswinkel kleiner als 20 Grad ist.
  • zweiter Grad - mittlere Schwere flacher Quer: der Winkel der Verformung zwischen 20 und 35 Grad.
  • Transversaler Plattfuß 3 Grad( ausgeprägte Form) - der Verformungswinkel beträgt mehr als 35 Grad.

Wichtig: Wenn Sie Schmerzen in den Füßen spüren und die Abweichung der ersten Zehe nach außen mit der Zunahme der „Knochen“ feststellen, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren.

Je früher die Behandlung von Plattfüßen begonnen hat, desto besser ist das Ergebnis.

kombiniert Plattfuß Plattfuß

Diese Form des Auftretens ist die drittgrößte nach dem Quer- und Längs. Längs- oder Querflach Kombination gleichzeitige Abflachen der Längs- und Quergewölbe des Fußes.

Typen von Plattfüßen, abhängig von der Ursache der Geburt

Dies ist eine seltene Form von Plattfuß, die oft durch eine Abflachung des Längsgewölbes des Fußes und Pronation( Fuß ploskovalgusnaya) dargestellt wird. Der Grund - angeborene Minderwertigkeit der Bänder, Muskeln und Knochen des Fußes. Für die Behandlung dieser Form der Krankheit seit den ersten Tagen des Lebens ist das Kind Gipsabgüsse angewandt, dann orthopädische Schuhe verwendet, werden Massagen und Physiotherapie weit verbreitet. Paralytischen

paralytischen Plattfuß entwickelt sich als Folge irgendeiner neyroinfektsy( z. B. Poliomyelitis).Eine Lähmung der Waden- und Fußmuskulatur kann auch bei einer Schädigung des N. tibialis auftreten. Der Grad des Plattfußes hängt in diesem Fall davon ab, wie ausgeprägt die Lähmung der die Bögen tragenden Muskulatur ist.

Rickety

Es entwickelt sich als Folge von Rachitis geboren in der frühen Kindheit. Rachitis verursacht eine Schwäche der Knochen, Bänder und Muskeln, so dass die Fußbögen unter dem Gewicht des Körpers abflachen.

Traumatischer

Diese Art von Plattfuß entsteht nach Frakturen oder anderen Verletzungen der Fußknochen( Fußwurzel, Mittelfuß, Fersenbein) und Knöchel. In der Regel passiert dies, wenn die Frakturen nicht richtig aufeinander abgestimmt sind. Daher wird bei ausgeprägten Plattfüßen eine operative Behandlung bevorzugt.

Statische

Statische Lasten sind die häufigste Ursache für Plattfuß.Faktoren, die zum Auftreten von statischem Plattfuß prädisponieren, die folgende:

  • Übergewicht, verlängerten
  • statische Last, bei Berufstätigkeit verbunden( zB Chirurgen).

Diagnose

Die Diagnose von Plattfuß basiert auf der Analyse von Beschwerden, äußerer Untersuchung und Palpation der Füße. Klärung der Diagnose mittels Röntgen. Bei der Analyse des Röntgenbildes wird der Grad und das Stadium des Plattfußes bestimmt. Eine einfache Möglichkeit, den Plattfuß anzunehmen, ist das Planogramm. Für diese Studie wird der Fuß des Patienten mit einem harmlosen Farbstoff verschmiert und eine Standfläche auf sauberem Papier im Stehen hergestellt. Je nach Form und Form des Drucks kann man den Grad der Erkrankung beurteilen. Es ist auch wichtig, um die Ursache für die Füße platt zu wissen, denn dies ist es notwendig, den Patienten ausführlich über die Arbeit zu fragen, was er in der Regel Schuhe trägt und so weiter. D. Vor allem, wenn leicht Plattfuß finden valgus angesehen, wenn der erste Finger deutlich ist weicht nach außen und auf dem zweiten überlagert.

Wichtig: Wenn Sie sich an einen Arzt wenden, informieren Sie sich über die Verletzungen der unteren Gliedmaßen sowie über Infektionskrankheiten und Rachitis im Kindesalter.

1 Kommentar
  • Vasya 15.07.2014

    Ich habe einen dritten Grad von Plattfuß, vor etwa 15 Jahren haben Ärzte dies aufgedeckt. Das Interessanteste ist, dass ich 12 Stunden auf der Arbeit bin und alles in Ordnung ist. Im Allgemeinen fühle ich keine Beschwerden und Schmerzen. Es stimmt, es gibt eine Sache: Ich kaufe immer teure, hochwertige Schuhe! Aber in einem billigen kann ich nicht lange laufen, meine Beine beginnen nach einer Stunde zu schmerzen.

hinzufügen znak-zdorovya.ru Kommentar

Degrees Plattfuß 1, 2, 3 - Grad

sanft und leise wie eine Katze, gehen die Menschen und hat nicht gelernt. Natürlich laufen alle Tiere auf vier Beinen, aber hier muss man für zwei murren, hart natürlich. Ja, und in unserer erleuchteten Zeit unanständig, um einen Mann auf vier zu gehen.

So Anschlag ist so angeordnet, dass als Feder wirkt und mildert die Füße das Pflaster schlagen und schützt vor Stößen beim Gehen, es das Gleichgewicht zu halten hilft.

Der Fuß besteht aus zwei Bögen - längs( entlang der inneren Zone des Fußes) und quer( zwischen den Fingern).Es kommt vor, dass die Fußbögen abgeflacht sind und da die flache Feder ihre Funktion nicht mehr erfüllen kann, gehen die Polstereigenschaften des Fußes verloren. Dies ist ein Plattfuß.Und abhängig davon, was der Bogen führt, ist es möglich, longitudinalen Plattfuß oder transversalen Plattfuß zu erhalten. Und Sie können mit unterschiedlichem Plattfuß erwerben, was weiter diskutiert wird.

Gabeln und Grad von Plattfuß

Abhängig davon, welcher der Bögen verformt ist, unterscheiden Sie zwischen Längs- und Querflachfüßen. Es gibt natürlich eine kombinierte Option.

Longitudinale Plattfüße sind häufiger bei jungen Frauen mit übermäßigem Körpergewicht, da sie einen übermäßigen Druck auf die noch weichen Fußknochen spüren. Der Fuß berührt den Boden mit fast der gesamten Fläche.

Das gleiche Problem lauert Menschen, die Art der Aktivität, die mit einer hohen statischen Belastung verbunden ist -. Sellers, Weber, usw. In der Abflachung des Längsgewölbes des Fußes Breite und Länge des Fußes ansteigt.

Bei Fällen mit querliegendem Plattfuß sind auch Frauen, meist ältere, zwischen 30 und 50 Jahre alt. Der Prozess zeichnet sich durch eine Zunahme( Expansion) der vorderen Zone des Fußes aus, der Fuß wird wegen der "Fächer" ausklappenden Mittelfußknochen verkürzt. Die Verformung der Finger erfolgt in Form von Hämmern( meist der Mittelfinger), der Daumen lehnt sich nach außen. Es gibt einen charakteristischen "Knochen".Die Köpfe der ersten Metatarsalknochen wachsen, und die Stomatitis entsteht. Einer der Gründe für den transversalen Plattfuß ist die Verwendung von unbequemen, schmalen Schuhen, besonders bei High Heels .

von origin unterscheidet angeborenen Plattfuß, traumatische, Gelähmten und statisch.

angeborene Anomalien des Fußes ist nicht einfach, vor dem Alter von sechs zu schaffen, weil die Kinder alle Elemente eines flachen Fuß markiert sind. Angeborene Plattfüße sind in etwa 3% aller Fälle definiert.

Traumatischer flach - ist eine Folge von Sprunggelenksfrakturen, Kalkaneus, Fußwurzelknochen.

Paralytic flach - eine Folge der Lähmung der Fußsohle Muskeln und Muskeln, die im Beine beginnen. Dies ist normalerweise eine Folge von Kinderlähmung. Oft

rachitic Plattfuß - aufgrund der Last des Körpers auf den schwachen Teilen des Fußes.

am häufigsten beobachteten statischen Flach , die durch die Schwäche der Unterschenkelmuskulatur und Füße, Bänder und Knochen verursacht wird. Die Gründe dafür sind vielfältig:. . Erhöhte Körpergewicht, langfristiger Aufenthalt in der aufrechten Position, zum Beispiel bei der Arbeit, natürlich, Alter, sitzende Tätigkeit ohne industrielle Gymnastik usw.

Fuß - auch ein recht komplexes Gerät und wirkt normalerweise, als ein einzigen Satz, kann es nurwenn es ein Gleichgewicht zwischen der Last auf ihn wirkenden und starke Bänder und Muskeln. Mit der Schwächung des Muskels-Bandkomplexes, stört es die normale Form - stoppen absackt, abgeflacht, verliert seine Elastizität, Frühling. So

Schläge und Erschütterungen, wenn sie auf den Rücken, Knöchel, Knie, Hüftgelenke des Beines übertragen Gehen. Da diese Stellen nicht für solche Belastungen ausgelegt sind, sie Federfunktion schlecht durchführen und kann leicht beschädigt werden.

Viele Menschen kennen den Schmerz in den Rücken, Beine, Waden, wenn der Abend mit Blei gefüllt - dies oft eine Folge von flachen Füßen. Diese Krankheit erinnert mich ständig beim Gehen, wenn es ungewöhnlich schnelle Ermüdung, Schmerzen in den Füßen, Oberschenkeln, Waden, Lenden.

Ohne die Unterstützung des Fußes aus dem Körper schnell die notwendigen Kräfte für die normale Bewegung beenden. Dann leiden Knie, Hüftgelenke entwickelt abnormale Körperhaltung.

Ergebnis miserabel - Arthrose .Eine Kombination von Plattfüßen und Arthrose, große Freude nicht bringen. Unmittelbar und Skoliose, als Folge der Pathologie des Unterstützungssystems.

Entwicklung von Krampfadern häufig mit flachen Füßen verbunden. Und hier ist es viel schwieriger, Patienten zu helfen.

• die Innenseite der Schuhe verschleißen viel stärker

• Füße Müdigkeit beim Gehen und längere Stehen

• das Ende des Tages gibt es eine ungesunde Müdigkeit, Beine schmerzen, manchmal von Krämpfen begleitet und Schwellung

• Bär Fuß:

erste Symptom des Plattfußes kann jeden erkennen

auf den Fersen • erhöhte Bein müssen Sie die Schuhe auf einem großen( besonders breit) ersetzen, Ihre Lieblings-Schuhe werden nicht in

natürlich bekommen, diese Symptome zu Plattfüße sind nicht spezifisch, sondern auch für andereabolevany - z. B. für Krampfadern oder Nierenerkrankung.

daher keine eigenen medizinische Untersuchungen haben, und eine Fußpflegerin mit dem Auftreten von unangenehmem, schmerzhaften oder seltsamen Gefühl im Fuß zu konsultieren.

Basis Diagnose von Plattfüßen - eine klinische Untersuchung von Problembereichen Orthopäden und Durchführung von Röntgenuntersuchungen zu stoppen. Somit arbeiten Radiographien beiden Füße in einer geraden Linie und seitliche Vorsprüngen mit der Last, und basierend auf Röntgenstrahl ist eine endgültige Diagnose gestellt und bestimmt den Grad des Plattfußes.

UMFANG Plattfuß

Wenn Bänder beginnen, aus dem Gebäude entstehen - es ist das früheste Stadium der Erkrankung ist. Die Form des Fußes zur gleichen Zeit noch keine Zeit zu ändern hatte, sondern als Folge einer Verstauchung der erhöhten Belastungen haben Schmerzen nach einem langen Spaziergang oder einem Tag. Eine kleine Pause lindert den Schmerz.

erster Grad( flach 1 Grad ) - ausgedrückt schwach flach. Hierbei wird nach der Übung in den Beinen verursachen Müdigkeit, Druck auf den Fuß verursacht Schmerzen. Müdigkeit auch während Ganges zu Fuß wird weniger dehnbar, gibt es am Abend Fuödem.

zweiten Grades( Plattfüße 2. Grades) Krankheiten - kombinierte Plattfüße. Die Bögen sind eingeebnet, der Fuß ist abgeflacht. Die Schmerzen werden permanent und ihre Intensität nimmt zu. Der Schmerz steigt bis zum Kniegelenk. Gehen ist schwierig.

Der Plattfuß dritten Grades( 3. Grades) zeichnet sich durch eine ausgeprägte Fußdeformation aus. Man könnte sagen, dass alles schon vorbei ist, aber Patienten wenden sich in diesem Stadium oft an den Arzt. Am Unterschenkel gibt es fast immer Schwellungen, in den Füßen, Beinen, Kniegelenken wird ständig Schmerz empfunden. Dazu kommt ein Schmerz im unteren Rückenbereich, ein schmerzhafter Kopfschmerz. Sportaktivitäten sind bereits unzugänglich, Arbeitskapazität sinkt, auch das Gehen wird erschwert. Schuhe sind nur für spezielle geeignet.

Nachdem der Plattfuß entstanden ist, schreitet er ziemlich schnell voran. Es ist also besser, es nicht entwickeln zu lassen. Bevor Sie darüber nachdenken, eine plattfüßige -Methode, die sich von der -Armee ablöst, zu überlegen, überlegen Sie, ob Sie sie brauchen.

DIE INTERESSANTESTE NACHRICHT

nmedicine.net

Symptome von Plattfuß bei Erwachsenen

Symptome von Plattfuß bei ErwachsenenPlattfuß

Longitudinale und transversale Platypodien und ihre Behandlung Abflachung ist eine Verformung des Fußgewölbes, nämlich die Absenkung des Fußgewölbes. Durch diese Verformung verliert der Fuß fas...

Weiterlesen

Symptome von PlattfußPlattfuß

Wenn Ruhe, Massage und andere Methoden nicht helfen, die Schmerzen zu beseitigen, können Sie auf Medikamente zurückgreifen. systemische Analgetika: Aspirin flugalin, Ibuprofen, Diclofenac, Indom...

Weiterlesen