Wie man zervikale Osteochondrose mit Übungen behandelt

Cervical Osteochondrose - Übung

zervikale Osteochondrose-Übungen

Osteochondrose - ist eine sehr häufige Erkrankung der Wirbelsäule mit einer Tendenz zu „verjüngen“.Genau: Wenn früher diese Krankheit nicht früher als 35 Jahre alt entstanden ist, sind heute häufiger Beschwerden von Leuten eingegangen, die das Erwachsenenalter kaum erreicht haben. Von allen Arten von degenerativen Bandscheibenerkrankungen( Hals-, Brust-, sakrale, Lenden), ist die erste der wohl unangenehm und schädlich, weil sie direkt die Ernährung des Gehirns und trägt zu einer deutlichen Verschlechterung der geistigen Fähigkeiten verletzt.

Behandlung Natürlich, wenn der Schmerz unerträglich ist, wird der Patient Schmerzmittel verschrieben, aber es muss, dass mit Hilfe eines magischen geheilt werden erinnert tabletochki scheitern. Bei der zervikalen Osteochondrose werden Übungen benötigt, die auch als Analgetika wirken.

Übungen zur Behandlung von Gebärmutterhalskrebs degenerativer Bandscheibenerkrankungen verschrieben werden, auch während der meisten akuten Schmerzen, so sollte der Patient die Belastung der Wirbelsäule minimieren ist Übung. Schließlich ist die Ursache der Osteochondrose oft das Heben von schwerem Gewicht, Tragen von schwerem Gewicht in einer unbequemen Position, professioneller Sport, sowie eine scharfe Abkehr davon.

Darüber hinaus müssen Sie sich an die "modernsten" Ursachen der Osteochondrose erinnern: Hypodynamie, High Heels, Übergewicht und Stoffwechselstörungen.

Übungen

Wir bieten Ihnen eine Reihe von Übungen für zervikale Osteochondrose.

  1. IP - auf einer ebenen Fläche liegend, unter den Hals legen wir die Walze. Sie sollten den Kopf über die Walze rollen. Dies ist eine effektive Übung für zervikale Osteochondrose, die das Schmerzsyndrom lindert, und Sie können es so oft durchführen wie Sie möchten. Zu dieser Zeit bewegt sich die Wirbelsäule und die Muskeln sind vollständig entspannt, wodurch die Kraft der beschädigten Bandscheiben erhöht wird.
  2. Als nächstes führen wir körperliche Übungen für zervikale Osteochondrose durch, die sowohl zur Behandlung als auch zur Vorbeugung von Krankheiten verwendet wird. Wir machen das Sitzen, die Kopfneigung nach vorne, wir senken unsere Augen nicht. Die Essenz der Übung ist es, "poddakivaniya" zu tun, leicht kippen und den Kopf heben.
  3. Weiter präsentieren wir, dass wir "nein - nein" sagen. Wir drehen den Kopf nach links und nach rechts.
  4. Verwenden Sie in besonders schwierigen Fällen die Übung "ah-ah".Die Amplitude der Übung sollte sehr klein sein, wir führen leichtes Schwanken des Kopfes durch.

Wenn du diese Übungen einmal am Tag machst - die Heilung wird sehr lange warten müssen. Aber wenn Sie nicht zu faul sind, solche Gymnastik jede Stunde für fünf Minuten durchzuführen - der Schmerz wird bald vorübergehen, und dann werden die Zwischenwirbelscheiben wiederhergestellt.

womanadvice.ru

Physiotherapie mit zervikaler Osteochondrose

Erfahrung zeigt, dass oft Menschen mit Beeinträchtigungen oder ganz für einen Arzt zu hoffen beginnen, oder werfen in den Wind, und in Selbstmedikation beschäftigt, ohne offizielle Medizin zurückgreifen.

Wenn der Patient auf der Seite des Arztes ist - keine Krankheit ist nicht so schlimm. .

Beiden Positionen grundsätzlich falsch, weil niemand, auch das Fach allein Arzt kann eine Diagnose nicht liefern, und niemand wird für mich selbst Behandlung unabhängig ernennen. Kein Wunder, sagte der alte Weise, dass es mit jeder Krankheit drei Seiten gibt: den Patienten, den Arzt und die Krankheit. Wenn der Patient auf der Seite des Arztes ist - keine Krankheit ist schrecklich, aber in jenen Fällen, wenn der Patient auf der Seite der Krankheit - der beste Arzt ist nutzlos.

heute zunehmend zervikalen Osteochondrose, und das Verhalten der Patienten und deren Bezug auf die vorgeschlagene Behandlung diagnostiziert war unabhängig vom Alter ab. Diejenigen Patienten, die über Ihre Zukunft denken, vergessen Sie nicht, dass die Physiotherapie mit zervikaler Osteochondrose bleibt eines der wichtigsten Elemente der Behandlung, während andere nur ruhig halten und den Schmerz ertragen und alle Symptome, die auftreten, sind sehr unangenehm und in manchen Fälleneine lebensbedrohliche Krankheit.

Eigenschaften degenerative Bandscheibenerkrankungen der Halswirbelsäule Cervical heute Osteochondrose

- es ist eine gemeinsame Handlung ist, Jugendliches schnell jedes Jahr. Eingeklemmte Nervenenden oder eine Verschiebung der Halswirbel verursachen Kopfschmerzen und Herzschmerzen, Schwindel, Taubheit der Zunge. Darüber hinaus wirkt sich das Einklemmen von Nerven indirekt auf die Arbeit der inneren Organe aus. Dennoch, viele Leute schenken den Terminen des Arztes einfach keine Beachtung und glauben nicht, dass die Bewegungstherapie, besonders wenn sie ständig benutzt wird, ihren Zustand verbessern kann.

Wenn bei einer Person eine zervikale Osteochondrose diagnostiziert wird, ist therapeutische Gymnastik notwendig! Ein Verstoß, der nicht zu korrigieren versucht, wird früher oder später akut werden, und jeder neue Angriff der Krankheit wird dem klinischen Bild der Krankheit unangenehme Symptome hinzufügen. Natürlich ist die Bewegungstherapie kein Allheilmittel, besonders wenn der degenerative-dystrophische Prozess in den Geweben der Wirbelsäule seit langem existiert, aber es kann die Entwicklung von pathologischen Prozessen verlangsamen, den allgemeinen Zustand und den ersten Schritt zur Genesung erleichtern.

Die wichtigsten Symptome der Osteochondrose

  1. Anhaltende Kopfschmerzen, Schwindel. Das Unbehagen wird oft durch Bewegung und scharfe Kopfbewegungen verstärkt, und ein solcher Kopfschmerz eignet sich praktisch nicht für die Medikamente, die traditionell zur Linderung dieses Symptoms verschrieben werden. Zur gleichen Zeit kann der Patient besorgt sein über die Instabilität des Blutdrucks, Anfälle von Schwindel und Lärm in den Ohren, die am besten durch therapeutische Gymnastik für zervikale Osteochondrose verschrieben werden.
  2. Symptom der Osteochondrose der Halswirbelsäule kann Schmerzen in der Brust, geben in den Händen sein. Oft fühlt sich eine Person Taubheit in seinen Händen und eine Kombination dieses Symptoms mit Schmerzen im Herzen, in denen traditionelle "Herz" Drogen( Nitroglycerin) sind unwirksam.

Prävention

Im Falle des Auftretens dieser Beschwerden raten Orthopäden ihren Patienten, rechtzeitig körperliche Übungen zu machen, deren Therapie und Häufigkeit individuell für jeden Patienten gewählt werden muss. Ein gut durchdachtes Programm der körperlichen Rehabilitation wird helfen, die Entwicklung von Verdrängung der Halswirbel und das Einklemmen von Nervenfasern zu verhindern.

Empfohlene Übungen zur Behandlung der

-Erkrankung Wenn Sie alle Geheimnisse der zervikalen Osteochondrose-Behandlung kennenlernen möchten, empfehlen wir Ihnen, sich mit diesem kostenlosen Kurs vertraut zu machen. Sehr effektive Technik!

Unten finden Sie ein Beispiel für mehrere Übungen.

  1. Der Patient liegt auf dem Boden. Eine Handballenauflage auf dem Bauch und die andere auf der Brust. Langsamer, glatter Atem( Bauch und dann Brust heben), dann ausatmen. Wiederholen Sie dies einmal 8-10.Es ist notwendig, den Körper bewusst zu entspannen.Übung wird 3-4 mal während des Tages wiederholt.
  2. Position auf dem Boden, aber dieses Mal auf dem Bauch. Langsam hebt sich der Kopf, der Oberkörper, die Hände müssen auf dem Boden ruhen. In dieser Position müssen Sie 1 - 1,5 Minuten sein und dann sanft in seine ursprüngliche Position zurückkehren. Wichtig! Es ist notwendig zu beobachten, dass die Schultern nicht "stolpern" - die Haltung unter Kontrolle halten! Die Übung wird 3-4 Male pro Tag durchgeführt.
  3. Position - auf dem Bauch liegend. Hände streckten den Körper entlang. Langsam den Kopf nach rechts drehen. Du musst versuchen, dein Ohr auf den Boden zu drücken. Dann in die entgegengesetzte Richtung. Wichtig! Schmerzhafte Empfindungen sollten die Übungen nicht begleiten! Laufe 5-6 mal. Während des Tages können Sie diese Übung 3-4 Mal durchführen.
  4. Sitzposition. Langsam, sich ausatmend, beuge dich nach vorn, so nahe wie möglich an die Brust. Dann beim Einatmen langsam den Kopf zurückwerfen und versuchen, so weit wie möglich zu sehen. Wiederholen Sie es einmal 10-15.Die Übung selbst wird 2-3 Mal am Tag wiederholt.
  5. Ändern Sie nicht die Position, Sie müssen Ihre Stirn gegen Ihre eigenen Hände drücken. Den größtmöglichen Druck bieten. Beim Ausatmen wird trainiert - das ist wichtig! Wiederholen Sie 5-6 mal. Während des Tages 3-4 mal durchführen.
  6. Wenn die Verletzung nicht stark ist, können Sie eine genaue Drehung des Kopfes in beiden Richtungen durchführen.

Der oben genannte Komplex von Übungen zeigt, dass therapeutische Gymnastik mit zervikaler Osteochondrose für nahezu alle Menschen unabhängig von ihrem Alter verfügbar ist. Einige der Übungen können zu Hause und bei der Arbeit durchgeführt werden, und wenn Ihre eigene Gesundheit für den Patienten leer ist, wird er sicherlich versuchen, den Empfehlungen des Arztes zuzuhören.

Video LFK:

Wie Studien von Wissenschaftlern gezeigt haben, reduziert die Durchführung solcher Übungen wie Prävention das Risiko einer Osteochondrose der Halswirbelsäule um 90%!

Die Wirksamkeit der therapeutischen Gymnastik mit zervikaler Osteochondrose in jedem Stadium der Krankheit ist nachgewiesen. Es stellte sich heraus, dass selbst einfache Trainings ohne aktive manuelle Behandlung und Einnahme von Medikamenten die Schmerzen deutlich reduzieren und in einigen Fällen die erreichte Stärkung der Nackenmuskulatur den Allgemeinzustand positiv beeinflusst - bei manchen Patienten wird ein Teilrückgang der Erkrankung beobachtet.

P.S.Möchten Sie effektivere Übungen machen? Achten Sie darauf, diesen Kurs zu verwenden & gt; & gt;

VashaSpina.ru

10 effektive Übungen für zervikale Osteochondrose

Osteochondrose der Halswirbelsäule mit dem „jüngeren“ jedem Jahr. Kopfschmerzen, Taubheit in den Händen und Schwindel werden zunehmend von jungen Menschen unter 30 Jahren beschwert.

Dies wird durch den Mangel an ausreichender Aktivität provozierte Situation und sitzender Tätigkeit. Zur Behandlung und Vorbeugung von Osteochondrose empfiehlt sich Gymnastik oder Bewegungstherapie( Bewegungstherapie).

Durch regelmäßige Bewegung verbessert die Ernährung der Bandscheiben, steigert die Durchblutung in den Muskeln, das Gehirn mehr Sauerstoff erhält, die Wirbel werden mobile und flexible Muskeln.

wichtigste Voraussetzung für das effektive Ergebnis ist ein Arzt der Kontrolle über alle Phasen der Gymnastik. Nur so kann eine sichere Wiederherstellung gewährleistet werden.

zwei Grundübungen in Osteochondrose der Halswirbelsäule

Gymnastik in Osteochondrose der Halswirbelsäule sollte von einem Arzt entwickelt werden, unter Berücksichtigung der Besonderheiten des Körpers des Patienten: die Behandlung oder Vorbeugung von Krankheiten, die Anwesenheit anderer Pathologien der Wirbelsäule, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und so weiter. Alle

Übung während der Behandlung jeden Tag werden soll, und nimmt mindestens 15 Minuten durchgeführt.

Heute gibt es viele Techniken zur Behandlung von degenerativen Bandscheibenerkrankungen der Halswirbelsäule. Eine einfache und effektive Methode des Turnens umfasst zwei Komplexe, die dazu bestimmt sind, die Nackenmuskeln zu entspannen und zu belasten.

erste Reihe von Übungen

besteht aus drei Übungen in der Behandlung von chronischen degenerativen Bandscheibenerkrankungen gerichtet, sondern kann auch in akuten Formen während Zeiten der Remission verwendet werden.

Der Zweck des Komplexes - die Beweglichkeit der Halswirbelsäule, die Plastizität der Nackenmuskulatur zu verbessern. Solche Übungen lösen Verspannungen und tragen zur Normalisierung der Blutzirkulation in den verletzten Zonen bei.

  • # 1.Position des Körpers - Stehen oder Sitzen, Hände werden entlang des Körpers abgesenkt, der Rücken ist eben. Weiche Kopfbewegungen werden abwechselnd rechts und links vorgenommen, während das Kinn deutlich über die Schulter gelegt wird. Bei der Durchführung sollten Sie sich von Schmerzen leiten lassen. Wenn der Schmerz es dir nicht erlaubt, die Übung genau auszuführen, kannst du die Drehungen durch kurze Bewegungen des Kopfes in eine bestimmte Richtung ersetzen. Anzahl der Wiederholungen: 5 bis 10 mal.
  • # 2.Die Ausgangsposition des Körpers, wie in der ersten Übung. Der Kopf ist nach unten geneigt, so dass das Kinn die Brusthöhle berührt, während es notwendig ist, die Nackenmuskulatur so weit wie möglich zu entspannen. Mit federnden Bewegungen ist es leicht zu versuchen, den Kopf noch tiefer zu senken. Eine solche Übung zielt darauf ab, große Rückenmuskeln des Halses zu entwickeln und die Flexibilität der Halswirbel zu verbessern. Wiederholen Sie die Steigungen 5 bis 10 mal.
  • # 3.Die Ausgangsposition des Körpers, wie in der ersten Übung. Es ist notwendig, den Nacken zurückzuziehen, den Kopf gleichmäßig zu halten, während das Kinn gezogen wird. Diese Übung zielt darauf ab, die "Gänsehaltung" zu korrigieren, wenn Hals und Kopf leicht nach vorne geneigt sind. Die Anzahl der Wiederholungen beträgt 5-10 mal.

zweiter Satz von Übungen

besteht aus drei Übungen und ist in erster Linie für die Behandlung von chronischen degenerativen Bandscheibenerkrankungen.

  • # 1.In der sitzenden oder stehenden Position müssen Sie die Handfläche auf die Stirn legen und sie drücken, während Sie den Kopf nach vorne neigen - dem Kopf und der Handfläche entgegenwirken. Somit bleibt es eine korrekte Position der Wirbel, sind Muskeln Vorderseite des Halses verstärkt, Muskelelastizität verbessern. Die Anzahl der Wiederholungen beträgt 10 mal für 10 Sekunden.
  • # 2.Diese Übung ist ähnlich wie oben, nur die Handfläche wird abwechselnd auf die Schläfen aufgetragen. In dem Verfahren dieser Gymnastik seitliche Halsmuskeln gestärkt werden, reduziert Schmerzsymptome, die den Zustand der Wirbel zu verbessern. Die Anzahl der Wiederholungen beträgt 10 Mal für jeden Tempel, die Dauer der Gegenwirkung beträgt 10 Sekunden.
  • # 3.Stehen oder sitzen Sie maximal die Schultern zu den Ohren, halten Sie diese Position für 10 Sekunden. Danach entspannen Sie sich, senken Sie Ihre Schultern, atmen Sie ein und entspannen Sie die Muskeln der Schulter und des Halses, die Hände müssen auch frei durchhängen. Speichern Sie diese Körperposition für 10-15 Sekunden. Diese Übung ermöglicht es Ihnen, die seitlichen Nackenmuskeln zu entspannen und sie elastischer zu machen. Die Anzahl der Wiederholungen beträgt 5-10 mal.

Diese Gymnastik kann unabhängig als präventive und im Verlauf der Behandlung durchgeführt werden. Komplexere Elemente, die in der Medizin existieren, müssen nur mit Hilfe eines qualifizierten Arztes durchgeführt werden.

Wenn Sie Kopfschmerzen mit zervikaler Osteochondrose haben, achten Sie auf diesen Komplex.

Diese Übungen helfen auch bei den Symptomen der Osteochondrose im Brustkorb. Lesen Sie mehr über Symptome.

ärztliche Gutachten - Empfehlungen

Patienten auf einer persönliche Erfahrung, dass die Verwendung der physikalischen Therapie zur Prävention und Behandlung von degenerativen Bandscheibenerkrankungen Gebärmutterhalskrebs-Brustwirbelsäule - die richtigen Entscheidung in jedem Stadium der Krankheit.

Anästhetische Salben und Gele lindern nur die Symptome, kämpfen aber nicht mit der Ursache - dem Abbau der Bandscheiben. Nur konstante Aktivität und richtig ausgewählte Komplexe der Bewegungstherapie helfen, scharfe Schmerzen loszuwerden und den Zustand des Patienten zu verbessern. Nützliche Tipps für effektive Klassen:

  • Jede Gymnastik wird nur während der Remission der Krankheit durchgeführt, sonst können Studien zu einer Verschlechterung führen.
  • Alle Übungen sollten ohne erheblichen Kraftaufwand und ohne Schmerzen durchgeführt werden: die Muskeln maximal zu dehnen und die Wirbel zu dehnen ist verboten. Kraftübungen können nur nach Stärkung der Nackenmuskulatur und nach Rücksprache mit dem Arzt durchgeführt werden.
  • Komplexe mit Spannung und Entspannung der Muskeln sollten sich abwechseln.
  • Jede Übung sollte reibungslos ohne plötzliche Bewegungen und Angriffe durchgeführt werden. Es ist wichtig, die richtige Haltung beizubehalten.
  • Um einen positiven Effekt zu erzielen, sollte der Ladevorgang täglich zu einem geeigneten Zeitpunkt erfolgen. Auch nach dem Verschwinden des Schmerzsyndroms bleibt die Notwendigkeit einer Bewegungstherapie bestehen, da es nahezu unmöglich ist, die Gesundheit des Halses vollständig wiederherzustellen.

Ich empfehle, zu jedem geeigneten Zeitpunkt zu verwenden, um die Gesundheit der Halswirbelsäule zu erhalten. Dies erfordert bis zu 15 Minuten Freizeit und eine ruhige Umgebung.

Mit regelmäßigen Übungen zur Prävention sinkt das Krankheitsrisiko, die Gehirnaktivität steigt, selbst die Haltung bleibt erhalten. Und während der Behandlung sind solche Aktivitäten einfach notwendig, um die Verschlechterung der Gesundheit auszuschließen. Weil der Körper an die Aktivität angepasst ist: Laufen, Laufen, Schwimmen. Ein mehrstündiger Sitz am Tisch am Monitor - eine unnatürliche Pose. Um den Schaden durch negative Einflüsse zu minimieren, ist es wichtig, jede freie Zeit mit Nutzen für den Organismus zu nutzen, einschließlich für die Erhaltung der Gesundheit der Wirbelsäule.

Ich empfehle Video mit Übungen für zervikale Osteochondrose von Tatyana Chekalova. Kompetente und effektive Übungen:

sustavo.ru

Cervical Osteochondrose: Symptome, Behandlung und Übungen zu Hause

  • 6 Allgemeine Empfehlungen

möglich Rückenschmerzen zu heilen? Diese Frage wird von dem Patienten gestellt, an den diese Diagnose zum ersten Mal gestellt wurde. Wenn ein Mensch bis vor kurzem keine Schmerzen in der Wirbelsäule hatte, ist es mehr als seltsam, dass er unerwartet krank wird. Das erste, was einem in dieser Situation einfällt, ist die Behandlung mit Volksweisen. Man muss jedoch verstehen, dass sie nur im ersten Stadium der Krankheit helfen können.

Die richtige Behandlung kann nur von einem Arzt nach einer Voruntersuchung verschrieben werden. Es beinhaltet in der Regel therapeutische Übungen, Schwimmunterricht, Ernährung Korrektur( Aufnahme von notwendigen Vitaminen, Mineralien, Chondroprotektoren in die Ernährung).Bei starken Schmerzen werden Medikamente verschrieben.

Es gibt drei Arten von Erkrankungen:

  1. zervikale( Bandscheiben sind beschädigt);
  2. thorakale( Veränderungen berühren die Brustwirbel);
  3. lumbal( Unterbrechung der Bandscheibe der Lendenwirbelsäule).

Osteochondrose - was ist das?

Um eine adäquate Darstellung der Osteochondrose zu erhalten, müssen Sie wissen, wie unsere Wirbelsäule angeordnet ist und die Spezifität dieser Erkrankung verstehen. Betrachten Sie die Struktur der Wirbelsäule und ihrer Elemente.

Wirbelsäule und Bandscheiben

Die Wirbelsäule Wirbel unterschiedlicher Größe besteht( die kleinste in der Basis des Halses sind, die größte - der lumbalen und sakralen) und Bandscheiben, die die Amortisations Kissen zwischen ihnen darstellen.

Jede dieser Scheiben ist ein fibrös-knorpeliges Bindegewebe mit einem gallertartigen( pulpösen) Kern in der Mitte. Es ist ein Teil des Knorpelgelenks, das für die Beweglichkeit jeder der Gelenke der Wirbelsäule verantwortlich ist. Die Scheibe dringt nicht in die Nerven und Blutgefäße ein, also ist alles notwendige Nahrung und Wasser von außen( aus den Geweben).

Degenerative Veränderungen in den Bandscheiben löschen die Grenzen zwischen dem Faserring und dem Zellkern aus, die Struktur der Bandscheibe nimmt ab, die Fasern von Kollagen und Elastin verlieren Systemizität und sind in einer chaotischen Reihenfolge angeordnet.

Die faserige Membran ist mit Rissen bedeckt, durch die größte von ihnen ist die Ausgabe des Zellkerns und die Bildung einer Zwischenwirbel Hernie möglich.

Osteochondrose oder Chondrose des zervikalen, thorakalen oder lumbalen Bereichs ist eine Veränderung des normalen Zustandes der Bandscheibe, die zur Verletzung der nahe gelegenen Nervenwurzeln führt.

Behandlung von Chondrose mit Volksmedizin ist nach einer vollständigen Untersuchung durch einen Spezialisten akzeptabel.

Ursachen von

Der Ausbruch der Krankheit tritt nicht plötzlich auf. Dies wird durch eine Reihe von Faktoren begünstigt, die direkt oder indirekt den Zustand des die Wirbelsäule umgebenden Gefäßbettes beeinflussen:

  • Wirbelsäulenverletzungen.
  • Schlechte Ernährung( schlechte diätetische Vitamine und Mikroelemente).
  • Übermäßige Belastung der Wirbelsäule.

Zu den Komplikationen der Osteochondrose zählen Hernie, Protrusion, Radikulitis.

Osteochondrose und ihre Symptome

In seiner Entwicklung verläuft die Krankheit 4 Grad. Abhängig von der Schwere des Krankheitsverlaufs und dem Vorliegen begleitender Pathologien werden sich diese oder andere Symptome manifestieren. Es sollte daran erinnert werden, dass Osteochondrose Symptome verursachen kann, die mit anderen Krankheiten verwechselt werden können. Die vielleicht charakteristischste Manifestation dieser Krankheit ist der Schmerz und die Steifheit des betroffenen Bereichs der Wirbelsäule. Alle Symptome, die mit Fortschreiten der Krankheit auftreten, sind üblicherweise in mehrere Stufen unterteilt.

Grad Nr. 1

Der erste von diesen ist asymptomatisch - es ist eine Chondrose( Hals oder ganzer Rücken).Der Patient kann nur ein allgemeines Unwohlsein beobachten, das mit den Problemen der Wirbelsäule nur schwer zu vergleichen ist. Andere Symptome:

  • körperliche Müdigkeit und Rücken / Nacken Muskelermüdung;
  • Schwindel, der normalerweise einen starken Anstieg von der "hockenden" Position begleitet.

Der Beginn der Krankheit ist träge und unsichtbar.

Grad Nr. 2

Der zweite Grad ist das Auftreten von Schmerzen. Es ist das Ergebnis des Beginns der Zerstörung von Knorpelgewebe. Vertigo ist auch vorhanden, aber es ist selten, so dass der Patient nicht auf sie achtet. In der Regel, in diesem Moment kommt die Entscheidung, unabhängig behandelt zu werden, mit dem Rat von Freunden, verschiedenen Salben und Kompressen, Reiben. Dies ist unpraktisch.

Die Behandlung von Osteochondrose-Volksheilmitteln in diesem und den folgenden Stadien führt zu einer schnellen Verdünnung der Bandscheibe( Salben sind nicht in der Lage, Knorpelgewebe zu reparieren).

Als Folge - Kompression der Blut- und Lymphgefäße, Verletzung der Nervenwurzeln.

Grad Nr. 3

Das dritte Stadium wird von starken Schmerzen begleitet, wenn der Patient in der üblichen vertikalen Position ist. Wenn Sie jedoch eine bestimmte Haltung( Biegung) einnehmen, nimmt der Schmerz ab. Schwindel im dritten Stadium ist ausgeprägt und signalisiert, dass die Gefäße des Gehirns weniger Nahrung und Sauerstoff erhalten. Im dritten Stadium beginnt die Bildung solcher Begleiterkrankungen:

  • Kyphose - tritt in der Brustwirbelsäule auf;
  • Lordose - erscheint im Nacken und im unteren Rückenbereich als Kompensation für Kyphose;
  • Skoliose - seitliche Krümmung der Wirbelsäule in der Lenden- und Thoraxregion.

Grad Nr. 4

Vierte Phase - die Folgen von Veränderungen der Bandscheiben werden irreversibel, das knorpelige Gewebe verdickt sich und ein starkes Wachstum von Osteophyten wird beobachtet. Jede Bewegung verursacht starke Schmerzen. Der Patient erhält eine Behinderung( nicht arbeiten).Vertigo wird von jeder scharfen Bewegung begleitet, Ohnmacht ist möglich.

Nackenprobleme, was zu behandeln?

Die meisten Patienten möchten nicht rechtzeitig einen Arzt aufsuchen, der Nutzen moderner Pharmakologie macht es problemlos möglich, in der Apotheke eine Salbe zu kaufen und sich selbst zu behandeln. Daher fragen sie sich oft, ob es möglich ist, sich selbstständig zu erholen, und auch mit Hilfe von Alternativmedizin( zum Beispiel Akupunktur).

Primäre Symptome der Osteochondrose sind fast nicht erkennbar, so dass der Patient nur dann den Kopf packt, wenn er Schmerzen verspürt.

Lohnt es sich, sich selbst zu behandeln? Eine Selbstmedikation ist nicht möglich. Zuerst müssen Sie einen Arzt aufsuchen und sich einer vollständigen Untersuchung unterziehen. Danach erhalten Sie eine spezielle Behandlung. Zu hören oder nicht zu den Empfehlungen eines Arztes ist Ihr Recht. Wenn Sie jedoch den Zustand Ihrer Wirbelsäule kennen, wird die Wahl der Behandlungsmethoden viel einfacher.

Denken Sie daran, dass die Gesundheit aller inneren Organe vom Zustand der Wirbelsäule abhängt. Nerveneinklemmung in einer der Abteilungen zwangsläufig reflektiert werden, beispielsweise der Kopf des Sehsystems( Gebärmutterhals), Atemwegs- und Herz-Kreislauf-Systeme( thorakalen), Gastrointestinaltrakt und Urogenitalbereich( lumbalen Teil).

Traditionelle Methoden der Behandlung der zervikalen Osteoarthritis Volksmedizin gibt nur ein positives Ergebnis in der Anfangsphase, wenn Veränderungen der Bandscheiben sind erst am Anfang. Die unabhängige Behandlung der Chondrose kann etwas bewirken, aber man muss den Arzt beobachten. Für den Nacken empfiehlt die Volksmedizin Folgendes:

  1. Massage mit selbstgemachten Salben. Die Wirkung von ihnen hat nur eine vorübergehende Wirkung. Bei Osteochondrose der Halswirbelsäule sind die Bandscheiben gestört, sie beginnen intensiv Wasser und Elastizität zu verlieren. Es ist klar, dass wärmende / betäubende Salbe nur Schmerzen lindert, aber nicht knorpeliges Gewebe "füttern" kann.
  2. Goldener Schnurrbart, Meerrettich, Mutter-und-Stiefmutter und andere Abkochungen, Tinkturen und Kompressen - aus der Osteochondrose werden diese Volksheilmittel kaum gelindert. Wir betonen, dass jeglicher äußerer Einfluss auf die Wirbelsäule den Zustand der Bandscheiben in keiner Weise beeinflusst. Jedes Mehl hat nur eine vorübergehende Wirkung, verzögert den Arztbesuch und verschlimmert den Zustand des Patienten. Darüber hinaus kann die Anwendung eines gebrühten und dann abgekühlten Meerrettichblattes zu einer echten Verbrennung für Ihren Nacken werden!
  3. Gebühr für den Hals. Diese Empfehlung ist mehr als ausreichend. Das Ausführen aller Übungen hintereinander funktioniert jedoch nicht. Für den Nacken sind sanfte, langsame Bewegungen geeignet.
  4. Schwimmen. Diese Empfehlung der traditionellen Medizin hat etwas mit traditionellen Methoden gemeinsam.Ärzte empfehlen auch, dass Patienten im ersten und zweiten Stadium der Chondrose( Osteochondrose) schwimmen( in der Tat, das ist die gleiche Ladung, nur in Wasser).Diese Sportart stärkt die Nackenmuskulatur. Es wird jedoch nicht schwer belastet, wie beim Üben traditioneller Übungen.
  5. Verwendung von Chill und Bouillon aus Knorpel geschweißt. Diese Empfehlung ist am meisten gerechtfertigt, da sie eine medizinische Bestätigung hat. Chondroprotektoren sind Substanzen, die die traditionelle Medizin oft Patienten mit Gelenk- und Bandscheibenverletzungen zuordnet. Platten enthalten fast immer Glucosamin und Chondroitinsulfat. Sie ernähren alle Knorpel in unserem Körper, behalten ihre Elastizität und die notwendige Feuchtigkeit. Die aus Knorpel gebrauten Chilli und Brühe haben in ihrer Zusammensetzung Substanzen, die den Chondroprotektoren nahe stehen. Aber übertreiben Sie es nicht! Trotz der Vorteile für das Knorpelgewebe sind sie schädlich für Blutgefäße, da sie viel Cholesterin enthalten.

Nützliche Tipps aus der traditionellen Medizin enthalten auch Empfehlungen zur Normalisierung des Gewichts. Wenn Sie es über der Norm haben, ist es Zeit, sich um Ihre täglichen Übungen zu kümmern, die Menge an Kohlenhydraten in Ihrer täglichen Ernährung zu begrenzen und oft ins Freie zu gehen.

Übungen für den Halsbereich des

Die Halswirbelsäule ist stark belastet. Seine Wirbel sitzen sehr dicht beieinander, so dass, wenn die erste Verletzung von Antrieben, fühlen wir den Schmerz, wenn Sie es nicht tun, dann die Steifigkeit. Wir können nicht richtig drehen Sie den Kopf nach links oder rechts, erhalten Sie Ihr Kinn an der Brust und wirft den Kopf zurück. Die Behandlung der Osteochondrose zu Hause ist hauptsächlich eine Belastung.

Übungen für diesen Teil unserer Wirbelsäule sollten sanft sein, sie können nicht abrupt gemacht werden. Die Aufladung erfolgt regelmäßig( täglich):

  1. Übung 1. Stehen Sie aufrecht, die Beine sind schulterbreit auseinander, die Hände liegen am Körper. Beugen Sie den Kopf nach vorne und versuchte, sein Kinn Brust zu bekommen, dann zurück und versuchte, die Hinterkopfbereich des 7. Halswirbels zu berühren. Bewegungen sollten glatt sein. Wenn es Schwindel gibt, hör auf, komm zu dir. Sie können fortfahren, wenn Ihr Zustand wieder normal ist.
  2. Aufgabe 2. Der Ausgangszustand ist derselbe. Jetzt müssen Sie versuchen, Ihr rechtes Ohr rechts von links nach links zu bekommen. Beeile dich nicht. Alle Bewegungen sollten gemessen werden, glatt. Wenn Schwindel auftritt, müssen Sie sich ausruhen und nach der Normalisierung des Zustandes fortfahren.
  3. Aufgabe 3. Die Startposition ist ähnlich wie in der ersten Übung beschrieben. Heben Sie Ihren rechten Arm hoch und beugen Sie ihn am Ellbogen. Entferne die linke Hand und biege sie in den Ellenbogen. Verbinde die Hände mit dem Schloss. Wenn es nicht das erste Mal funktioniert hat, macht einen Versuch, sich die Hände in den Sperr-, zugleich sanft den Kopf nach hinten ziehen, die Rückseite der Kopfbereich des 7. Halswirbels zu berühren. Diese Übung verursacht keinen Schwindel. Sobald Sie die Hände in dem Schloss verbunden( falls Lade jeden Tag mehrmals täglich durchgeführt wird, wird es maximal eine Woche geschehen), eine Anstrengung „Kontraktion / Entspannung des Schlosses“ zu machen, wendet den Kopf zurück zur gleichen Zeit. Sie können auch kreisförmige Bewegungen mit Ihrem Kopf ausführen. Aus Sicherheitsgründen ist es besser, eine Hand für etwas Dauerhaftes zu halten, da das Auftreten von Schwindel garantiert ist.

Für die Brust- und Lendenwirbelsäule gibt es eine Reihe von Übungen. Ihre Auswahl ist am besten einem Spezialisten anvertraut.

Prävention: nützliche Hinweise

Osteochondrose ist eine ziemlich häufige Erkrankung. Die Durchführung einfacher Empfehlungen kann die Risiken dieser Krankheit erheblich reduzieren. Die wichtigsten Empfehlungen zur Prävention der Krankheit:

  • Ernährung Hals-, Brust-, Lenden- degenerative Bandscheibenerkrankung zu verhindern, sollten eine große Menge an frischem Obst und Gemüse, Milchprodukte mit einem geringen Anteil an Fett( Hüttenkäse, Molke, Käse, Sauermilch) enthalten.
  • Bleib nicht zu lange! Die Aussage "Bewegung ist Leben" kann bei solchen Patienten nicht besser angewendet werden. Die lumbalen und thorakalen Teile der Wirbelsäule tragen eine kolossale Last, besonders wenn Sie sich ständig in der gleichen unbequemen Position befinden. Veränderung der Aktivitäten wird ihnen gut tun.
  • Ladung an der frischen Luft wird auch nützlich sein. Jede Übung kann auf dem Balkon oder im Hof ​​Ihres Hauses durchgeführt werden, es passt und öffnet das offene Fenster.

Allgemeine Empfehlungen

Die Behandlung von Chondrose zu Hause ist kein Grund, den Arzt zu ignorieren. Zögern Sie nicht, eEsli Sie in den folgenden Symptomen auftreten:

MedOtvet.com

Wie zervikale Osteochondrose zu Hause

Bedingungen zu heilen ist jetzt möglich, die Behandlung von degenerativen Bandscheibenerkrankungen der Halswirbelsäule in der Heimat zu vervollständigen. Bessere Gesundheit zu erreichen und Schmerzen zu lindern ist völlig realistisch, wenn man sich an die richtige Ernährung hält und einen flexiblen Lebensstil führt. Tägliche Ernährung mit zervikalen Osteochondrose sollten Lebensmittel enthalten, die zur Regeneration von Knorpelgewebe beitragen, dazu gehören:

  • Hülsenfrüchte, Getreide, Gemüse, Früchte;
  • mit Proteinen: Nüsse, Eier, fettarme Geflügelarten, Fisch;
  • ungesättigte Fettsäuren: Leinsamen, öliger Seefisch;
  • Produkte reich an Kalzium: Milch, Hüttenkäse, Blattgemüse.

Hervorragendes vibroakustisches Instrument "Vitafon" hilft, das bei der Behandlung von Osteochondrose zu Hause sehr gut bewährt ist. Das Gerät wirkt mit Ultraschallwellen auf den Schmerzschwerpunkt, wodurch der Prozess der Knorpelregeneration beschleunigt wird, Entzündungen von Geweben passieren und geschädigte Zellen wiederhergestellt werden."Vitafon" verursacht keinen Schaden, da die Behandlung durch akustische Wellen erfolgt, die für den menschlichen Körper natürlich sind.

Massage und Selbstmassage

Erfolgreiche Behandlung zu Hause erfolgt mit Massage oder Selbstmassage. Dieser Vorgang löst Verspannungen, entspannt die eingeklemmten Nackenmuskeln. Nach der Massage verbessert sich die Durchblutung der Bandscheiben, was dem Patienten schnell Erleichterung bringt. Das Verfahren der Selbstmassage wird sitzend durchgeführt und durch Reiben, Streicheln und Knetbewegungen im Nacken durchgeführt. Aber um einen besseren Effekt zu erzielen, ist es besser, einen qualifizierten Masseur einzuladen.

Fitness-Training

Physiotherapie hat weniger Wirkung als die medikamentöse Behandlung von degenerativen Bandscheibenerkrankungen und ist die Grundlage für die Wiederherstellung.Übungen werden nicht viel Zeit brauchen, besonders da sie einfach zu Hause ausgeführt werden können. Gymnastik zielt darauf ab, das Schmerzsyndrom mit Osteochondrose der Halswirbelsäule zu lindern, die Bänder zu dehnen und die Nackenmuskeln zu entspannen. Aber Sie müssen die Übungen nur nach Rücksprache mit einem Arzt und sehr vorsichtig durchführen, um den Körper nicht zu schädigen.

Applikator Kuznetsova

Akupunktur - das ist eine sehr effektive Methode zur Behandlung von degenerativen Bandscheibenerkrankungen, aber nicht jeder wird auf Akupunktur entschieden werden. Für den Heimgebrauch gibt es ein ähnliches Gerät - Nadel-Applikator Kuznetsov, in dem paarweise oder einzelne Nadeln auf einem Gürtel mit Befestigungselementen oder auf einem Kissen angeordnet sind. Selbst wenn nur eine halbe Stunde pro Tag auf dem Applikator liegen, wird es dem Patienten nicht nur Erleichterung, sondern auch Erholung bringen.

Rezepte der traditionellen Medizin

die Frage, wie Osteochondrose der Halswirbelsäule in der Heimat zu heilen, bezieht sich normalerweise auf Volksmedizin. Pflanzliche Behandlung ist wirtschaftlich, effektiv und vor allem - sicher. Sie müssen keine teuren Medikamente kaufen, um Schmerzen zu lindern, was auch negative Folgen in Form von Nebenwirkungen haben kann. Mit natürlichen Mitteln der traditionellen Medizin, die mit Osteochondrose der Halswirbelsäule hilft, schließen ein:

  1. Blätter von Meerrettich. Es ist notwendig, das Blatt von hinten an den Hals zu befestigen und es für die Nacht zu fixieren. Bis zum Morgen wird der Schmerz vergehen.
  2. Kartoffeln. Es sollte mit Honig im gleichen Verhältnis gerieben werden, so dass die Mischung einer Konsistenz-Salbe glich. Verwenden Sie das Produkt mindestens einmal pro Woche als Kompresse.
  3. wirksame Kompression aus Wodka( 1 l), ergänzt mit frischem Aloe-Saft( 1 EL. L.), Senfpulver( 1 EL. L.) und Propolis( 50 g).Die Mischung wird mit Gewebe imprägniert und auf den Hals aufgetragen, mit einem Wolltuch fixiert, der Vorgang wird 1-2 mal pro Woche für die Nacht durchgeführt.

Möglichkeiten, die Krankheit zu verhindern sind leichter Rückenschmerzen zu verhindern, als ihn für eine lange Zeit zu behandeln und kontinuierlich. Vorbeugende Wartung umfasst die Einhaltung einer Haltung, Fitnessübungen, Einsatz an Simulatoren, Sport Walking, Yoga, Schwimmen. Es ist notwendig, richtig am Tisch und am Computer zu sitzen, man kann den Kopf nicht lange zurückwerfen oder beim Heben von Gewichten kippen. Beim Schreiben oder Lesen empfiehlt es sich nicht, sich tief über die Tischfläche zu beugen, und während des Schlafes ist es ratsam, ein orthopädisches Kissen zu verwenden.

Video: komplexe Übungen mit zervikaler Osteochondrose

Nackenschmerzen werden durch die Verschiebung der Wirbel und Kneifen Nerven verursacht. Das ist Leuten bekannt, die schon lange in einer unbequemen Position sitzen. Wenn der Schmerz verschlimmert, dann komprimiert und wird brennen, auf der Rückseite lokalisiert, die Schultern und den Seiten des Halses. Es wird oft Kribbeln oder Taubheit in den Händen gefühlt, wenn es zu einem Krampf der Blutgefäße kommt. Regelmäßige Übungen verbessern die Blutzirkulation im Nacken, machen die Wirbel elastisch.

Bevor zum Komplex von Übungen fortfahren sollte für zervikale Osteochondrose zu testen. Um dies zu tun, neigen Sie Ihren Kopf nach vorne und ziehen Sie Ihre Brust mit dem Kinn aus. Dann drehen Sie den Kopf nach links und rechts. Wenn Sie in der Kurve Schmerzen haben, brauchen Sie zuerst Klassen. Sehen Sie das Video Reihe von Übungen mit zervikaler Osteochondrose von einem Arzt der Sportmedizin Alexandra Bonin:

Bewertungen

Svetlana, 28 Jahre alt: „Ich leide an Osteochondrose der Halswirbelsäule seit vielen Jahren. Ich habe viel Geld probiert, aber sie haben nur vorübergehend geholfen. Ich entschied mich, den Applikator von Kuznetsov zu kaufen. Nach der ersten Anwendung verbesserte sich der Gesundheitszustand für den ganzen Tag. Jetzt benutze ich ständig und über Schmerzen in einem Hals habe ich vergessen ".

Maria, 36 Jahre alt: "Ich arbeite in der Nähe eines Computers, daher schmerzt der Nackenbereich ständig. Ich spare mit Akupunktur - das ist keine schreckliche und schmerzlose Prozedur. Der Nacken nach jeder Sitzung bewegt sich freier, der Kopf hört auf zu lärmen, und die Schmerzen gehen weg. Der Arzt sagte, dass ein paar Sitzungen mehr, und ich werde völlig gesund sein! ".

Alex, 38 Jahre alt: „Es dauert eine lange Prozedur, aber die zervikale Osteochondrose gehalten zurückkehren. Wer hätte gedacht, eine Sache: die Notwendigkeit, mit Physiotherapie zu tun, viel zu bewegen und ein aktives Leben von Zeit zu Zeit zu führen, aber immer, wird es keine degenerative Bandscheibenerkrankung sein und nicht braucht, um Geld für seine Behandlung zu verbringen ".

sovets.net

Wie kann man zervikale Osteochondrose heilen?

Sasha Ein

Sie nicht vergessen, dass in Osteochondrose der Halswirbelsäule, die Behandlung ist ziemlich lang und schmerzhaft, können Sie nicht-traditionelle Methoden: Fußreflexzonenmassage, chondroprotectors verwendet( Salben, Gele), Massage, Wasser und Schlamm-Therapie, Akupunktur, Chiropraktik usw.
beachtet werden muß.Diät mit zervikaler Osteochondrose.Übungen in der Klasse der Bewegungstherapie sollten mit einer sanften Ernährung ergänzt werden. Aus der Diät müssen Sie die Verwendung der folgenden Produkte ausschließen oder streng beschränken: Brühe auf Fleisch, Trauben, Wein, Sauerampfer. Gymnastik für zervikale Osteochondrose sollte vom Patienten sorgfältig und sorgfältig durchgeführt werden. Bei dieser Krankheit ist es wichtig, nicht den Rücken zu überfordern, dass es kein Rückfall in Osteochondrose der Halswirbelsäule war. Die Behandlung der Exazerbation wird normalerweise auf Anästhesie, Ruhe und entzündungshemmende Behandlung reduziert. Aufgeführt in der Klasse der physikalischen Therapie Übungen mit zervikaler Osteochondrose der Regel sanft und allmählich die Muskeln des Halses und der Brustwirbelsäule beeinflussen. Medizinische Gymnastik für zervikale Osteochondrose sollte von einem erfahrenen Arzt durchgeführt werden, um Verletzungen zu vermeiden.
Wirbelsäule Hood - eine sehr effiziente Art und Weise samoprofilaktiki für zervikale degenerative Bandscheibenerkrankung zu heilen. Die Behandlung dieser Methode ist der Menschheit seit langem bekannt. Solche Vorrichtungen zum Dehnen der Wirbelsäule sind in vielen Gesundheitseinrichtungen. Die Dehnungsmethode basiert auf der Wirkung der aufblasbaren Halskrause.
Wenn Sie nicht mit zervikaler Osteochondrose Bewegung, Medikamente, physikalische Therapie, alternative und traditionelle Behandlungen helfen, gibt es eine weitere - Chirurgie, die letzte Ausweg.
zervikale Osteochondrose heilt es ist unmöglich, aber Ausdauer, Geduld, Willenskraft und den Wunsch, gesund zu sein, Patienten das Fortschreiten der Krankheit zu stoppen zu helfen und ihre Komplikationen zu verhindern.
Cervical Osteochondrose Volksmedizin behandelt
zervikale Osteochondrose Übungen, Medikamente von Ärzten verschrieben, aber Physiotherapie und alternative Medizin - ist das halbe Leben. Es gibt auch die Weisheit der Menschen, die die Rezepte für die Behandlung unserer Vorfahren bewahrt hat. Wie behandelt man zervikale Osteochondrose mit Volksmedizin? Es gibt viele Rezepte. Die Hauptsache - der Beginn einer zervikalen Osteochondrose Volksmedizin zu behandeln, nicht zu stoppen, und nutzt sie regelmäßig ohne Techniken zu überspringen. Hier sind ein paar Rezepte Ihrer Wahl.
Rezept. Behandlung der Osteochondrose der Halsregion mit Meerrettichblättern.
Wenn Osteochondrose der Halswirbelsäule Volksmittel kommen zur Rettung. Starke Schmerzen im Nacken werden helfen, das Blatt Meerrettich zu entfernen, die die untere Seite auf die wunde Stelle an seinem Hals und befestigt auf der Nacht Schale und Tücher aus Wolle aufgebracht wird. Kann auch während des Tages verwendet werden. Lindert stark Schmerzen.
Rezept. Infusion von Sellerie gegen zervikale Osteochondrose.
Sellerie löst perfekt Ablagerungen von Salzen und Schlacken im Körper.
Nehmen Sie die Wurzel dieser Pflanze gründlich abspülen und hacken. Dann gießen Sie 1 Liter warmes Wasser, lassen Sie es für 8 Stunden brühen. Nach der Anstrengung ist die Infusion gebrauchsfertig. Nehmen Sie es vor den Mahlzeiten dreimal täglich für 1 Esslöffel.
Wenn Sie nicht über die Wurzel Sellerie, aber es hat die Samen für Sie zervikale degenerative Bandscheibenerkrankung des nationalen folgenden Rezept zu behandeln.
Rezept. Selleriesamen werden mit zervikaler Osteochondrose behandelt.
einen Esslöffel Sellerie Samen nehmen, müssen Sie sie mit zwei Tassen warmen abgekochtes Wasser füllen. Nach zwei Stunden Infusion, belasten. Nehmen Sie die Infusion dreimal täglich vor den Mahlzeiten für einen Esslöffel.
Um Osteochondrose der Halswirbelsäule zu heilen, sind die Volksmittel alle gut, vor allem, da sie seit Jahrhunderten getestet wurden.
Rezept. Blumen Mutter und Stiefmutter retten von Schmerzen im Hals Osteochondrose
Mit zervikaler Osteochondrose Behandlung der Volksmedizin - dem ersten Fall, und was am wichtigsten ist - billig. Hier zum Beispiel die gelbe Mutter-und-Stiefmutter. Seine Blüten mit Stielen werden fein gehackt und mit Ammoniak ausgegossen. Wir bestehen einen Monat im Dunkeln, filtern und schmieren dann den wunden Punkt nur leicht, ohne ihn zu reiben. Der Schmerz wird zurückgehen.

jemand aus der Menge und

Art und Weise, die Folgen des schlechten Lebensstil

Anzhelika Timofeeva

Chaos und reiben minovazinom.

Svetlana

tun Übungen für Hals

Richtig für Osteochondrose

Richtig für OsteochondroseOsteochondroseOsteochondrose

Körperliche Übungen für Osteochondrose Diese extrem unangenehme Krankheit, wie Osteochondrose, ist vielen bekannt. Denn niemand ist ein Geheimnis und die Symptome und Manifestationen dieser Kra...

Weiterlesen
Elektrophorese bei zervikaler Osteochondrose

Elektrophorese bei zervikaler OsteochondroseOsteochondroseOsteochondrose

Einsatz von Physiotherapie bei der Behandlung von degenerativen Bandscheibenerkrankungen Physiotherapie in Osteochondrose - eine der wirksamsten Behandlungen. Sein Hauptvorteil ist die selektiv...

Weiterlesen
Lärm in den Ohren mit Osteochondrose

Lärm in den Ohren mit OsteochondroseOsteochondroseOsteochondrose

Warum Osteochondrose gibt es Lärm im Ohr und wie man loswerden es erhalten? Eines der Symptome von zervikaler degenerativer Bandscheibenerkrankung ist das Rauschen, Klingeln, und manchmal Ohren...

Weiterlesen