Arthrose der Facettengelenke der Wirbelsäule

Osteoarthritis dugootroschatyh Gelenke der Wirbelsäule, und insbesondere seine Behandlung

facettierte Wirbelsäulenarthrose Dugootroschatye( Facette) Gelenke in der Funktionsweise des Systems des Wirbelkörpers eine wichtige Rolle spielen.

Das Vorhandensein von Facettengelenken ermöglicht eine Vielzahl von Bewegungen. Aus diesem Grund ist die Wirbelsäule eine flexible und mobile Struktur.

Facetarthropathie ist eine Erkrankung, die bei älteren Patienten( nach 45 bis 50 Jahren) in einer permanenten Form auftritt.

Osteoartikuläre Arthrose äußert sich meist durch Schmerzen im Bereich der Hals- oder Lendenwirbelsäule, seltener in der Brust.

Ursachen und Risikofaktoren

Die Hauptursache für diese Krankheit ist eine übermäßige Belastung der zervikalen und anderen Teile der Wirbelsäule.

Aber auch Spondyloatrosen können sich zusammen mit anderen Erkrankungen der Wirbelsäule entwickeln( Skoliose, Lordose etc.).

Risikofaktoren:

  • Alter des Patienten( ca. 50 - 60 Jahre);
  • große körperliche Anstrengung auf den Gelenken;
  • lange Stehen einer Person in einer sitzenden oder stehenden Position;
  • Stoffwechselstörungen und endokrine Erkrankungen;
  • Essstörung( Folge - Knorpeldystrophie).

klinisches Bild

Eines der wichtigsten Symptome von Osteoarthritis des Facettengelenkes ist das Auftreten von Schmerzen in der Hals-, Brust- oder Lendenwirbelsäule

Arthrose der Facettengelenke.

Der Patient sollte auch auf unangenehme Empfindungen und Druck in der Wirbelsäule aufmerksam gemacht werden.

Im Laufe der Zeit kann es beim Drehen und Neigen des Kopfes zu Schwierigkeiten kommen.

Diagnostische Methoden

Der Arzt kann das Vorhandensein von Facettenschmerzsyndrom bei dem Patienten bei der ersten Bezugnahme auf das Krankenhaus diagnostizieren.

Die Diagnose wird durch Röntgenuntersuchung leicht bestätigt, aber um die Diagnose zu klären, kann ein erfahrener Arzt einen Computer oder eine Magnetresonanztomographie verschreiben.

Ziele und Methoden der traditionellen Therapie

Behandlung von Arthrose der Wirbelsäule dugootroschatyh Gelenke müssen unbedingt erfolgen unter der Aufsicht von einem qualifizierten Fachmann.

Nur ein Arzt kann eine genaue Diagnose stellen, um die Phase der Erkrankung zu bestimmen, Behandlung verschreiben, die vollständig geeignet für die Patienten ist und die individuellen Eigenschaften des Organismus berücksichtigen.

Aggregierte Kampfmethoden helfen dabei, Schmerzen zu beseitigen und die Bewegungsqualität in kürzester Zeit zu verbessern.

Bedingung eins - Übereinstimmung mit

Es ist notwendig, die Bettruhe 1 bis 3 Tage nach der Verschlechterung der Krankheit einzuhalten. Diese Methode entspannt verspannte Muskeln.

Dies wird den Blutfluss zu den betroffenen Teilen der Wirbelsäule erhöhen und die Zellernährung wird sich normalisieren.

Mit der Zeit verschwinden die Schmerzen und der Patient kann sich wieder bewegen.

Aber selbst wenn der Zustand besser wird, heben Sie keine schweren Gegenstände an, so dass Sie den Prozess der Exazerbation der Facettenarthrose beginnen können.

Medikamente

Drug Blockade von Schmerz tritt Medikamente wie Hormone und Kortikosteroiden hondroprotektory verwenden.

Medicamental Blockade Diese Arzneimittel werden sorgfältig in die Wirbelsäulenabteilung verabreicht, wo das maximale Schmerzniveau beobachtet wird.

Es ist auch angemessen, verschiedene Arten von Injektionen, Tabletten, Salben, Gelen und Cremes zu verwenden.

Hauptzweck der Anwendung von Medikamenten - die Verringerung der Entzündung auf ein Minimum, den Erholungsprozess des Knorpels und Linderung von Symptomen der Krankheit beim Menschen beginnt.

Um die Dosierung des Medikaments und die Dauer der Behandlung zu bestimmen, empfehlen wir Ihnen, einen qualifizierten Arzt zu konsultieren.

Intravenous( Injektion) fördert Qualitätsverbesserungsprozess Stoffwechsel( Metabolismus), sorgt für eine gute Durchblutung in den Nervenzellen und unterbricht die mögliche negative Reaktion auf verschiedene Medikamente während der Behandlung. Die Verwendung von Vitaminkomplexe

Die tägliche Ernährung eines Patienten an einer Krankheit leidet, Vitaminkomplexe müssen vorhanden sein.

Vitamine mit der Krankheit eine indirekte Art und Weise zu kämpfen haben, dass eine positive Wirkung auf den Erholungsprozess der Gelenke und die Struktur des Knorpels.

Vitamine der Gruppe B sind die wichtigsten Helfer im Kampf gegen die Krankheit. Um ein gutes und schnelles Ergebnis zu erzielen, sollte diese Gruppe von Vitaminen im Komplex konsumiert werden.

Physiotherapie Methoden

Diese Methoden sind für die Behandlung und Rehabilitation von Patienten mit Facettenarthrose weit verbreitet, weil sie die sichersten sind.

Eine der Möglichkeiten der Physiotherapie ist eine therapeutische Körperkultur.Übung ist notwendig, um den Muskel Rahmen im Bereich der Facettengelenke zu stärken, sowie sie in der Mikrozirkulation des Blutes zu stärken.

Auch bei der Behandlung der Krankheit sind verschiedene Arten der Massage geeignet.

In Arthrose Massage ist nützlich, da sie während der Aufwärmphase dauert und verbessert die Blutzirkulation in den Gelenken, eine Entfernung von Schmerzen in den betroffenen Muskelpartien ist.

Akupunktur

Durch diese Methode, da die Akupunktur-Patienten wurden behandelt, um die Krämpfe in den Muskeln um die betroffenen Gelenke zu beseitigen und den Wiederherstellungsprozess zu aktivieren.

Merkmal dieses Verfahrens besteht darin, dass nur an einem Punkt wirkt, kann effektiv die Funktionen beeinflussen und einige Organe.

Aber, wie alle Methoden, Akupunktur hat einige Kontraindikationen.

Um Akupunktur zu verwenden, benötigen Sie eine Konsultation mit einem erfahrenen Spezialisten!

Blutegel Wache

Hirudotherapie die Gesundheit der Gelenke bei der Behandlung von Arthrose der Facettengelenke, können Sie die Methode Hirudotherapie verwenden, das heißt, die Behandlung mit Blutegeln.

Um herauszufinden, ob oder nicht wirksam ist, diese Art der Behandlung zu verstehen, auf individuellen Eigenschaften des Organismus beruht, ist es notwendig, mindestens 1 Sitzung Hirudotherapie zu verbringen.

Hat sich nach dem Besuch der ersten Sitzung der Gesundheitszustand des Patienten verbessert, ist es sinnvoll, sich einer vollständigen Behandlung zu unterziehen.

Behandlung mit Blutegeln sollte nicht verwendet werden, wenn der Patient:

  • Anämie;
  • Hypotonie;
  • Schwangerschaft;
  • schlechte Blutkoagulabilität;
  • sowie schlechte Gesundheit und Schwächung des Körpers.

Hirudotherapie hat eine komplexe Wirkung auf den Körper und das betroffene Gewebe.

Rezepte der traditionellen Medizin

Facette Arthropathie in allen Teilen der Wirbelsäule ganz leicht behandelbar Volksmedizin.

verwendet Kompressen, Tinkturen, Gürtel mit entzündungshemmender Wirkung:

  1. Tinktur aus Eukalyptus-Blätter .Fein geschnitten 100 gr. Eukalyptus und gießen Sie 500 ml. Wodka. Umrühren und an einen dunklen Ort für 5-7 Tage stellen. Nachdem die Tinktur fertig ist, reiben Sie die Wunde mit leichten kreisenden Bewegungen, bevor Sie zu Bett gehen. Salbe aus Senfsamen .Um diese Salbe vorzubereiten, nehmen Sie 100 Gr. Senf im Pulver und 200 Gr.jedes Salz. Es lohnt sich, etwas Kerosin hinzuzufügen, um den Mischvorgang zu erleichtern. Die erhaltene Salbe wird vor dem Schlafengehen in den betroffenen Bereich gerieben.

Diese Medikamente können eine wärmende und entzündungshemmende Wirkung haben, Schmerzen lindern und auch die Entwicklung der Krankheit stoppen.

Gesundheit der Gelenke - in Ihren Händen und Füßen

der Übung wird helfen, Ihre Gelenke gesund und technisch einwandfreiem Zustand zu halten. Das Beste daran ist Wandern oder Schwimmen.

Als Ergebnis wird die Motorlast Blut-Mikrozirkulation um den Gelenkknorpel verstärkt, die im allgemeinen zur Erhaltung und Verbesserung der Gesundheit der Gelenke führt. Daher ist Sporttraining ein Assistent bei der Vorbeugung von Krankheiten.

Übergewicht ist einer der Hauptfeinde von Gelenken.

Zur Vorbeugung von Arthrose der Facettengelenke müssen den Index Körpergewicht sorgfältig überwachen. Adipositas erhöht die Belastung der Gelenke erheblich, was früher oder später zur Entstehung der Krankheit führt.

Daher sollte der Patient über die Reduzierung von Übergewicht nachdenken, was die Gesundheit aller Körpersysteme beeinträchtigt.

Die Organisation der Sicherheit der Bewegung und Ausschluss von Verletzungen ist auch einer der wichtigen Faktoren.

Zu häufige und extreme körperliche Anstrengung kann Mikrotraumen von Gelenken, Tränen und Bandrupturen verursachen. Dadurch wird das muskuläre Gerüst geschwächt und das Gelenk wird schwach.

Angesichts all der oben genannten Fakten sollte angemerkt werden, dass Facettenschmerzsyndrom eine schwere Krankheit ist, die sorgfältig behandelt werden muss.

Es ist nicht notwendig, den Arztbesuch zu verschieben, da Arthrosen der Bogengelenke leicht in eine chronische Form mit ständigen Schmerzmanifestationen übergehen können.

osteocure.ru

Symptome und Behandlung des Facettenschmerzsyndroms

Das Facettensyndrom ist eine der häufigsten Manifestationen der Arthrose der Zwischenwirbelgelenke. In diesem Fall betrifft dies laut Statistik bis zu 40% aller Menschen mit chronischen Rückenschmerzen. Es gibt solche Schmerzen in Form von Lumbulgia oder Lumboschialgie.

Ätiologie und Pathogenese von

Boli-Wirbelsäule Die Grundlage des Facettensyndroms ist Spondylarthrose oder deformierende Spondylarthrose. In diesem Fall ist der erste Fall eine der Formen von Osteoarthritis, die sich in einer Vielzahl klinischer Muster manifestieren kann. Die Hauptpathologie zielt auf die Zerstörung aller Komponenten des Gelenks ab, angefangen von Knorpeln und Bändern bis hin zu Kapsel und Muskeln.

Viele Experten glauben, dass die Begriffe Facet-Syndrom und Spondyloarthrose Synonyme sind, und die gleiche Krankheit wird immer unter ihnen diagnostiziert. Einige glauben jedoch, dass Spondyloarthrose ein allgemeinerer Begriff ist, der sich auf die Zerstörung aller Gelenkgewebe bezieht, und im Falle des Facettensyndroms beschränkt sich die Pathologie nur auf die Facettenzerstörung. Und das bedeutet, dass in diesem Fall spezifischere Symptome gemeint sind.

Die Tatsache, dass degenerative Erkrankungen zu einem Schmerzsyndrom führen, war zu Beginn des letzten Jahrhunderts bekannt, aber in den meisten Fällen war dieses Symptom umstritten, da viele Ärzte glauben, dass die Person aus anderen Gründen Schmerzen empfindet. Darüber hinaus wurden degenerative Erkrankungen der Wirbelsäule nicht ausreichend untersucht.

Ursachen von

Die Ursachen des Facettensyndroms können die meisten Arten von Pathologie sein. So zum Beispiel, am häufigsten wird diese Krankheit manifestiert, wenn:

  1. Tuberkulose Spondylitis.
  2. Rheumatoide Arthritis.
  3. Spondyloarthritis.
  4. Gicht.
  5. Pseudogap.
  6. Microtrauma der Wirbelsäule.
  7. Störungen in der Ernährung von Wirbelkörpergewebe.

Einige Studien zeigen, dass die Symptome des Facettensyndroms bereits in jungen Jahren auftreten können. Die Hauptursache sind gleichzeitig schwere und fast unsichtbare Verletzungen.

Symptome von

Das Hauptsymptom dieser Erkrankung sind Schmerzen. Sie können in der Intensität unterschiedlich sein. In diesem Fall können mehrere solcher Rückfälle in einem Jahr passieren, von denen jedes buchstäblich eine Person aus der Furche stößt.

Das zweite wichtige Merkmal ist das Vorhandensein von Entzündungen im Bereich des Schmerzes. Dies kann in der Diagnose, zum Beispiel Radiographie, sowie CT-oder MRT-Studie identifiziert werden. Entzündungen können im Bereich eines Wirbels lokalisiert werden und können sich über mehrere erstrecken. In diesem Fall werden die Muskeln schwach und verlieren ihre Elastizität, und es ist fast unmöglich, zu der Person zu sitzen oder zu stehen.

Andere Symptome, die bei der Diagnose dieser Krankheit helfen, sind:

  1. Glättung der Lordose in der Lendengegend.
  2. Muskelzerrung auf der betroffenen Seite.
  3. Zärtlichkeit beim Palpieren eines bestimmten Punktes, bei dem sich die Entzündung konzentriert.
  4. Gefühl des Knirschens in den Wirbeln während der Bewegung.

Aber es gibt einige Anzeichen, die für diesen Staat nicht typisch sind. Zum Beispiel kann es die Abwesenheit von motorischen, neurologischen und Reflexstörungen sein. Dazu gehört auch das Fehlen von Spannungssymptomen der Nervenwurzeln.

Diagnose

Die Diagnose des Facettenschmerzsyndroms basiert sowohl auf den Beschwerden des Patienten als auch auf der Anwendung verschiedener moderner Methoden. Zum Beispiel wird die Radiographie in zwei Projektionen verwendet, was es erlaubt zu verstehen, womit die Schmerzen verbunden sind. In diesem Fall wird empfohlen, eine diagnostische Blockade mit Kontrastmittel zu verwenden.

In schwereren Fällen wird jedoch, wenn die Diagnose schwierig ist, eine Computertomographie verwendet, die eine bessere Untersuchung der pathologischen Zone ermöglicht.

Wie für MRI, eine solche Studie in diesem Fall ist nicht sehr effizient, aber es ist unerlässlich, wenn der Verdacht auf Bandscheibenvorfall oder eine Schädigung der Bandscheiben ist.

Konservative Therapie Bis heute gibt es viele Möglichkeiten Facette Schmerzen zu behandeln. Und sie beginnen immer mit konservativen Methoden. Unter ihnen die beliebteste und effektivste kann in Betracht gezogen werden:

  1. Anwendung der physikalischen Therapie, die hilft, die Muskeln und die richtige Haltung zu stärken.
  2. Physiotherapie, die hilft, den Entzündungsprozess zu entfernen.
  3. Verminderte motorische Aktivität, Vermeidung von langen Spaziergängen, häufige Unterbrechung der sitzenden Arbeit.
  4. Manuelle Therapie verwenden.

Wie für die medikamentöse Therapie, die Präferenz hier soll Medikamente aus der Gruppe der NSAR gegeben werden, zu denen ortofen, Diclofenac, Nurofen und vielen anderen. In diesem Fall verwenden Sie das Medikament in Form von Salben oder Gelen in diesem Fall ist nutzlos. Es ist am besten, Tabletten oder Injektionsformen zu verwenden.

Operative Therapie

alle konservativen Methoden im Fall Nach dem Einsatz, wo keiner von ihnen nicht das richtige Ergebnis brachte, können Sie die Operation verwenden, die fasetoplastika genannt wird, und wird in das betroffene Gelenk in einer zusätzlichen Menge der Gelenkflüssigkeit injiziert.

VashaSpina.ru

Wirbelsäule eine Aufnahme für das Rückenmark bildet, es führt auch eine Stützfunktion für die Organe und Gewebe.

besteht aus 32-34 Wirbelsäulenwirbeln, die durch verschiedene Verbindungen miteinander verbunden sind:

  1. Bandscheiben, in denen es eine Verbindung des Wirbelkörpers ist;
  2. Gelenke, die sich zwischen den Gelenkfortsätzen der oberen und unteren Wirbel bilden;Bindungen der Wirbelsäule.

Doug Wirbel hat sieben Prozesse, die eine Rolle bei der Bildung der Gelenke spielen: 2 oberes Gelenk, unteres Gelenk 2, 2 Quer- und spinosus.

mit den oberen und unteren Gelenkfortsätze gebildet intervertebralen( dugootroschatye, Facette) Gelenke.

C Rippen Wirbel ein zellulares-Wirbelgelenke bilden: die Gelenkfläche der Kopfrippe verwendet und costal Pits Wirbelgelenke Kopfrippen ausgebildet sind, und rebernopoperechnye Gelenke sind durch die Gelenkhöcker Oberflächenrippen und die Querfortsätze des Wirbels gebildet.

Unkovertebralnye Gelenke sind mittels spezieller Haken an den Seitenkanten des Halswirbel gebildet lll - Vll.

Diese Haken spielen eine Rolle bei der Verhinderung übermäßiger lateraler Flexion der Halswirbelsäule.

Near unkovertebralnymi Gelenke sind Schiffe, die das Gehirn und das Rückenmark füttern und Nerven aus dem Rückenmark erstrecken.

Osteoarthritis ist eine chronisch fortschreitende Erkrankung der Gelenkknorpeloberflächen. Mit der Zeit unterliegt der Knorpel degenerativen Veränderungen.

Spondylarthrosis Wirbelgelenk ist eine entzündliche Erkrankung, die die Beweglichkeit der Wirbelsäule zur Begrenzung beiträgt.

Degenerative Veränderungen in den Gelenken der Wirbelsäule treten auf, wenn der Trophismus gestört ist.

das Knorpelgewebe, welches nicht ausreichend mit Blut versorgt wird, reduzierten Gehalt an Chondroitinsulfat, die durch nicht-funktionelle Substanz ersetzt wird.

Meilensteine ​​intervertebrale Spondylarthrosen:

  1. Degenerative Veränderungen des Knorpels, was zu einem Verlust von Proteoglykanen und dem Verlust von Chondrozyten;
  2. Knorpel verliert seine Elastizität. Dieser Prozess beginnt von der Mitte und breitet sich dann auf die Peripherie des Knorpels aus;
  3. Es gibt eine Exposition der Gelenkflächen von Knochen;
  4. Periartikulärer Knochen wird einer Sklerose( subchondrale Sklerose) ausgesetzt;
  5. Gelenkkapsel ist mit einer Entzündungsreaktion ausgesetzt, die schwimmenden Knorpelfragmente in der Synovialflüssigkeit provozieren;
  6. An den Rändern der Gelenkflächen gibt es Knochenwucherungen - marginale Osteophyten.

Die Ursachen der Spondylarthrose werden in zwei Gruppen eingeteilt:

  • Externe Ursachen. Gekennzeichnet durch die Diskrepanz zwischen der Belastung der Gelenke der Wirbelsäule und ihrer Fähigkeit, dieser Belastung, Wirbelsäulenverletzungen, übermäßigem Körpergewicht zu widerstehen.
  • Interne Ursachen. Zu diesen Faktoren gehören eine Familiengeschichte der Entwicklung Defekten Muskel-Skelett, Autoimmunpathologie, bei denen die Produktion von Antikörpern gegen den natürlichen Knorpel, sowie Stoffwechselstörungen wie Diabetes, Gicht.

Es gibt die folgenden prädisponierenden Faktoren für die Entwicklung der Krankheit:

  • Alter über 65 Jahre;
  • weibliches Geschlecht, weil Östrogen, das während der Menopause so viel wie möglich produziert wird, die Entwicklung von Osteoarthritis beeinflusst;
  • erhöht den Gehalt an Fettgewebe, in dem die Produktion von Sexualhormonen, die die Entwicklung von Arthrose beeinflussen;
  • hohe Knochenmasse, die für Profisportler charakteristisch ist, trägt auch zur Produktion von Östrogenen bei;
  • zeigte Fälle von gemeinsamer Spondylarthrose innerhalb der gleichen Familie.
Sorgen wegen der Schmerzen im Fuß?Eine der möglichen Ursachen für diese Schmerzen ist Tendinitis. Erfahren Sie, was Tendinitis des Fußes ist, aus unserem Artikel.

Was sind die Symptome der spinalen lumbalen Spondylolisthesis? Die Antwort ist hier.

Spondylarthrosis dugootroschatyh( Facette) Gelenke durch folgende Symptome gekennzeichnet :

  • Morgensteifigkeit der Wirbelsäule, ist im Zusammenhang mit Unbeweglichkeit einer Person während des Schlafes. Steifigkeit beträgt etwa 30 Minuten;
  • Schmerzen während der Bewegung und mit dem Fortschreiten der Krankheit auftreten und in Ruhe. Gelenkknorpel hat keine Schmerzempfindlichkeit, daher treten Schmerzen auf, wenn andere Komponenten des Gelenks am pathologischen Prozess beteiligt sind;
  • In den späteren Stadien kann der Patient ein "Knirschen" in den Gelenken der Wirbelsäule hören, was mit dem Auftreten einer großen Anzahl von Osteophyten zusammenhängt;
  • Das Ändern des Wetters kann Schmerzen in den betroffenen Gelenken verursachen;
  • Einschränkung der Mobilität bis zum Auftreten von Sehnen-Muskel-Kontrakturen.

Spondylarthrosis kostovertebralen Gelenke manifestiert Symptome:

  • Schmerzen in den betroffenen Gelenken während der Bewegung während der ersten Spondyloarthrose, und in späteren Stadien und in Frieden;
  • Bewegungseinschränkungen im Gelenk;
  • Beschwerden und Schmerzen können als Reaktion auf Änderungen des Luftdrucks auftreten;
  • In späteren Stadien kann eine Atrophie der umgebenden Muskeln auftreten.

Spondylarthrosis unkovertebralnyh Gelenke durch Symptome gekennzeichnet:

  • Schmerzen entlang Ausbreitungs Nerven aus dem zervikalen Rückenmarksegment erstrecken;
  • Der Verstoß der Blutversorgung des Gehirns, der sich von den Kephalgien, dem Klingeln in den Ohren, der Gedächtnisdepression, der Sehstörung zeigt. In schweren Fällen tritt zerebrale Ischämie auf.
  • Schulter und zervikale Neuritis.

Das Auftreten von Arthrosen in den Gelenken der Halswirbel kann durch unzureichende Blutversorgung zu Schädigungen des Gehirns führen.

Dieser pathologische Prozess führt zu Ischämie und Hirninfarkt.

Fortschreiten der Krankheit und die Einbeziehung der neuen Gelenkflächen im Prozess kann schwerwiegende Folgen im Laufe der Zeit verursachen - Ankylose und vollständige Einstellung dieser Bewegungen in den Gelenken.

Diagnosis „Spondylarthrosen“ wird auf der Grundlage der medizinischen Vorgeschichte eingestellt, Beschwerden charakteristisch, Palpation Forschungsbereiches betroffenes Gelenk, wobei der detektierte Wundsein, Muskelkontraktion, manchmal Rötungen und Schwellungen.

Bestimmen Sie das Bewegungsvolumen der Wirbelsäule, und es wird auf die Begrenzung der Mobilität beurteilt.

Die instrumentellen Methoden zur Diagnose dieser Krankheit umfassen:

Röntgenuntersuchung von

Oft ist der entscheidende Faktor in der Diagnose von "Spondyloarthrose".

Es ist schwieriger, die Arthrose der Gelenke der Wirbelsäule auf dem Röntgenbild zu erkennen als die Läsion größerer Gelenke.

Die Gelenke der Wirbelsäule unterscheiden sich in ihrer geringen Größe.

jedoch radiologisch Osteoarthritis Klassifizierungsschritte sie auch gelten:

  • keine radiologischen Zeichen;
  • minimale Manifestationen in Form einer leichten Verengung der Gelenkschlitze und einzelne Osteophyten;
  • moderate Manifestationen in Form von Progression der Verengung des Gelenkspaltes und multiple Osteophyten;
  • -markierte Manifestationen sind durch eine fast vollständige Abwesenheit von Gelenkspalt und grober Osteophyten gekennzeichnet.

Photo: spondiloartroz

die Lenden MRI( Magnetresonanztomographie)

Verfahren basierend auf Eigenschaften von Wasserstoffprotonen strahlen Hochfrequenzenergie.

Die maximale Anzahl von zurückgesendeten Radiowellen wird in Geweben mit einer großen Anzahl von Wasserstoffatomen, d.h.mit einem großen Prozentsatz an Wasser.

Geschädigte Gelenke enthalten sehr wenig Wasser, so dass Gelenke mit Spondyloarthrose verdunkelt werden.

Photo: spondiloartroz

HWS-CT( Computertomographie)

Diese Art der Untersuchung eines Organismus Schichtung - die Operator-CT-Vorrichtung setzt den Abstand zwischen den Scheiben.

die Wirbelgelenke Um zu untersuchen, muss einen Mindestabstand setzen das Vorhandensein von Osteophyten und regionalen Osteosklerose genau zu bestimmen.

Spondyloarthrose Die Behandlung wird zur Verringerung der Schmerzimpulse, die Erholung des Verkehrsvolumens im Gelenk und seine Funktionalität, die Verringerung der Fortschritt des pathologischen Prozesses und zur Verbesserung der Lebensqualität des Patienten gerichtet.

Nicht-medikamentöse Methoden zur Bekämpfung von Spondylitis umfassen:

  • Physiotherapie. Körperliche Aktivität hilft, die Funktionalität der Gelenke der Wirbelsäule zu erhalten. In diesem Fall muss die Belastung dynamisch sein und die Belastung der Wirbelsäulenachse sollte ausgeschlossen werden.Übungen werden am besten in einer Bauch- oder Sitzposition durchgeführt. Schwimmen ist die beste Option für körperliche Aktivität. Es ist notwendig, Übungen zur Stärkung der Rückenmuskulatur durchzuführen.
  • Gewichtsverlust.
  • Anwendung von orthopädischen Korsetts. Diese Geräte helfen, das Schmerzsymptom zu reduzieren.
  • Verfahren mit Temperatureinfluss. Jenseits der akuten Phase ist es ratsam, Kälte oder Hitze zu verwenden, die für eine Weile helfen den Schmerz loszuwerden.
  • Ultraschalltherapie. Reduziert Symptome und verbessert die Gelenkfunktion. Berufungsverfahren finden in der Phase des Erlasses statt.
  • Blockade. Um das schmerzhafte radikuläre Syndrom zu reduzieren, kann Neuritis Blockade der Interkostalnerven verwendet werden.
  • Reflexotherapie. Einige Autoren schlagen die Verwendung von Reflextherapie vor, aber für Spondyloarthrose ist es eine unkonventionelle Behandlungsmethode.

Die medikamentöse Therapie umfasst Medikamente, die in zwei große Gruppen eingeteilt werden können:

  • Schnell wirkende Medikamente. Ihre Verwendung führt zur Minimierung des Schmerzsymptoms. Dazu gehören Analgetika, nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente, Tramadol.
  • Langsam wirkende Fonds. Ihre Wirkung zielt darauf ab, die Struktur des Knorpelgewebes der Wirbelgelenke wiederherzustellen. Dazu gehören Chondroitinsulfat, Glucosamin, Diacerein, unverseifbare Soja oder Avocado-Verbindungen.

Rapid-acting Drogen sind entworfen, um die Symptome der Krankheit zu verringern:

  • Analgetika. Sind First-Line-Mittel zur Linderung von Schmerzen. Dazu gehören Paracetamol. Weisen Sie es nicht mehr als 4 g / Tag zu. Relativ harmlose Droge, wenn sie für zwei Jahre benutzt wird.
  • Nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente. Am häufigsten in der Praxis verwendet. Ihre Ernennung ist in Ermangelung der richtigen Wirkung von Paracetamol angemessen. Bei der Zuordnung dieser Fondsgruppe muss auf die Begleitpathologie zurückgegriffen werden. Diese Gruppe von Drogen hat eine große Anzahl von Nebenwirkungen aus dem Herz-Kreislauf-, Verdauungssystem, Nieren. Der Einsatz dieser Medikamente mit Spondyloarthrose sollte nur während der Dauer der Schmerzverstärkung begonnen werden.
  • Opioid-Analgetika. Assign in Abwesenheit von Wirkung von vorherigen Gruppen. Tramadol wird für 50-200 mg pro Tag verschrieben. Die Aufnahme von Opiaten sollte kurzlebig sein.
  • Kortikosteroide. Die Verwendung von Kortikosteroiden wird für das Fortschreiten der Krankheit mit einer signifikanten Einschränkung des Bewegungsumfangs in den Gelenken vorgeschrieben.

Bei Vorliegen von Kontraindikationen für die Verabreichung von systemischen Arzneimitteln werden topische Mittel in Form von Salben, Gelen, Cremes verwendet.

Medikamente mit langsamer Wirkung besitzen chondroprotektive Eigenschaften.

Die Dauer der therapeutischen Wirkung variiert von 2 bis 8 Wochen.

Vertreter dieser Gruppe:

  • Chondroitinsulfat und Glucosamin sind Bestandteile des Gelenkknorpels. Um die Wirkung dieser Medikamente Chondroprotektoren zu zeigen, ist es notwendig, eine hohe Konzentration in der Gelenksflüssigkeit zu erreichen. Handelsnamen dieser Medikamente: structum, teraflex, don, chondromed, usw.
  • Unverseifbare Soja und Avocado-Verbindungen fördern die Synthese von Substanzen, die die Produktion von Kollagen durch Chondrozyten stimulieren. Diese Medikamente reduzieren schmerzhafte Impulse.

Chirurgische Behandlungsmethoden sind extrem selten.

Hat Ihr Kind Shinz-Krankheit? Viele Informationen zu diesem Thema finden Sie auf unserer Website.

Warum treten Osteophyten der Wirbelkörper auf? Die Antwort ist hier.

Was ist das Vertebralarterien-Syndrom? Finde es hier heraus.

Um das Auftreten einer Spondylarthrose zu verhindern, sollten die folgenden Aktivitäten durchgeführt werden: :

  • Übungen und Workouts während der Arbeit, die nicht mit einer Positionsänderung einhergehen;
  • Reduzieren Sie statische Lasten;
  • Angemessene und regelmäßige körperliche Aktivität;
  • Prophylaxe und Behandlung von Begleiterkrankungen;
  • Gewichtsverlust.

Häufig gestellte Fragen ↑

Diagnose von "Spondylarthrose" und der Armee - sind sie kompatibel?

Patient mit Spondylarthrose ist nicht geeignet für den Einsatz in der Armee, wenn eine Diagnose von Osteochondrose mit Läsionen von mindestens drei Bandscheiben, der Beginn von Schmerzen bei körperlicher Arbeit.

Obligatorische Bedingung ist die dokumentarische Bestätigung wiederholter Besuche in der Poliklinik für diese Krankheit.

Tritt die Krankheit bei Kindern auf?

Spondyloarthritis kann bei Kindern auftreten. Angeborene Defekte in der Entwicklung von Knorpelgewebe, Kollagen führen zu einer schnellen Alterung des Knorpels von Wirbelgelenken.

Mit der Entwicklung des Kindes verändert sich die Belastung der Wirbelsäule. Daher sind die Manifestationen der Spondylarthrose bei Kindern im Vorschul- oder frühen Schulalter, wenn das Kind maximal aktiv ist.

Wie wirken sich Schwangerschaft und Geburt auf die Entwicklung der Krankheit aus?

Während der Schwangerschaft wird eine große Menge Östrogen produziert - dieses Hormon beugt Spontanaborten vor und fördert den normalen Verlauf der Schwangerschaft.

Östrogen spielt eine große Rolle bei der Entstehung und Progression von Arthrose, so dass während der Schwangerschaft oft Exazerbationen der bestehenden Spondylarthrose auftreten.

Zusätzlich erhöht eine Frau das Gewicht, was die Wirbelsäule belastet. Nach der Geburt sinkt der Östrogenspiegel, die Remission der Krankheit tritt auf.

Kann ich mich fit machen?

Adäquate körperliche Aktivität ist sehr nützlich für Patienten mit Spondylarthrose.

Fitness ist eine Reihe von Übungen, die es einer Person ermöglichen, sich in Form zu halten, Koordination zu entwickeln, das Herz-Kreislauf-System zu trainieren.

die Fitness-Übung ist nicht genau definiert, was zu jeder halten muss, so dass eine Person mit Spondyloarthrose benötigen eine Reihe von Übungen auf individueller Basis mit der Erwartung der Besonderheiten der Krankheit zu holen.

Beim Training sollte es keine scharfen Schmerzen geben, Übungen mit statischer Belastung müssen ausgeschlossen werden.

Nicht das Bad verletzen?

Während der Exazerbation der Krankheit wird nicht empfohlen, das Bad zu besuchen.

Thermische Wirkung trägt zu einem starken Blutfluss bei, der zu Hyperämie und Schwellung der gequetschten Nerven führt. Infolgedessen entwickeln sich die Symptome der Krankheit.

Der Besuch von Sauna und Sauna ist im Remissionsstadium akzeptabel, wenn kein ausgeprägtes Schmerzsyndrom vorliegt. In diesem Fall wirkt sich die Wärme positiv aus. Aber wir dürfen die wichtige Regel nicht vergessen: "Alles ist gut in Maßen."

Haben sie eine Behinderung?

Die Progression der Erkrankung mit einer großen Anzahl benachbarter Wirbel führt zur Ankylose der Wirbelsäule.

Diese Pathologie beinhaltet eine Einschränkung der Arbeitsfähigkeit und eine Verringerung der Lebensqualität.

In diesem Fall kann das Problem der Behinderung in Betracht gezogen werden.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Prävention die wirksamste Methode zur Bekämpfung der Spondylarthrose ist.

Aktive Menschen sind weniger anfällig für die Pathologie der unterstützenden Geräte.

ruback.ru

Osteoarthritis( Arthrose) der Wirbelsäule und der Gelenke dugootroschatyh: Symptome und Behandlung

  • 4,5 chirurgische Behandlung der Wirbelsäule

Osteoarthritis( Spondylarthritis) - ein recht häufiges Phänomen bei allen Fällen einer chronischen degenerativen Erkrankung von artikulären Zerstörungsvorrichtung. Der Hauptort in der Entwicklung der Krankheit ist die dystrophischen und entzündlichen Prozesse in Knorpeln, Wirbeln, Bändern, Muskeln. Die Krankheit kann nur bestimmte Abteilungen oder die gesamte Wirbelsäule betreffen. Der Prozess umfasst bogenförmige und Rippen-Querverbindungen.

Diese Krankheit wird in vielen Fällen die Ursache für funktionelle Insolvenz eines Menschen, kann zu einer dauerhaften Behinderung( Behinderung) führen.

Und in letzter Zeit sind solche Krankheiten in jungen Jahren nicht ungewöhnlich. Sehr oft wird Osteoarthritis mit einer anderen Pathologie kombiniert, die einen ähnlichen Ursprung hat - Osteochondrose, Spondylose.

Ursachen von

Die Entwicklung von Spondylarthrose wird durch viele Faktoren, die die Wirbelsäule beeinflussen, vermittelt. Häufig tritt die Krankheit im Alter vor dem Hintergrund der allgemeinen Alterung des Organismus und der Erschöpfung der regenerativen Möglichkeiten auf. Manchmal ist es sehr schwierig, die Ursache der Krankheit festzustellen, und manchmal ist es unmöglich. Sprechen Sie in solchen Fällen von idiopathischer Arthrose der Wirbelsäule. Allerdings kann eine sorgfältige Prüfung der wichtigsten ätiologischen Momente in ihrer Entwicklung identifizieren:

  • Wirbelsäulentrauma und Wirbelgelenke, Instabilität der Wirbelsegmente.
  • Erhöhte Belastung der Wirbelsäule - bei Fettleibigkeit, sowie Lader, Gewichtheber.
  • angeborene Anomalien und strukturelle Merkmale der Wirbelsäule: Dysplasie, eine Krümmung( Lordose, Kyphose).Unspezifische
  • entzündlichen Ursprung der Krankheit: Morbus Bechterew( Spondylitis), rheumatoider Arthritis.
  • Spezifische entzündliche Pathologie( Syphilis, Gonorrhoe, Tuberkulose, Brucellose).
  • endokrine und metabolische Erkrankungen( Schilddrüsenunterfunktion, Gicht, Hämochromatose, Chondrokalzinose, Östrogenmangel bei postmenopausalen Osteoporose).

Bestimmen Sie, welche dieser Faktoren in der Entwicklung Spondylarthrosen im konkreten Fall durchgesetzt, die Ergebnisse können nur umfassenden Überblick. Und wie Sie wissen, ist die korrekt diagnostizierte Diagnose bereits die halbe Behandlung.

Deshalb bei Verdacht auf Arthrose einen Arzt aufsuchen.

Osteoarthrose-Arthrose

Bogen- oder Facettengelenke werden durch Gelenkflächen benachbarter( oberer und unterer) Wirbelkörper gebildet. Der Einfluss von Risikofaktoren führt zum Verlust der Knorpelelastizität, zu deren Zerstörung, zu Schädigungen des darunter liegenden Knochengewebes, zur Synovialmembran des Gelenkes, zu den querverlaufenden Bändern der Wirbelkörper.

Symptome von

Da sich bogenförmige Gelenke entlang der gesamten Wirbelsäule befinden, haben die klinischen Manifestationen der Spondyloarthrose auch ihre Lokalisation. Am häufigsten sind die bogenförmigen Gelenke der Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule am pathologischen Prozess beteiligt. Je nach Lokalisation, Ausmaß und Schweregrad des pathologischen Prozesses sind diese oder andere Symptome vorhanden:

  • Die Osteoarthrose der Halswirbelsäule ist gekennzeichnet durch Nackenschmerzen, die einen stumpfen, ziehenden Charakter haben und hauptsächlich am Abend auftreten. Nach der Pause verschwindet das Schmerzsyndrom. Stört Morgensteifigkeit beim Biegen und Drehen des Kopfes. Da die Progression durch Knirschen, Einschränkung der Mobilität und die Bildung von Muskelkontrakturen gekennzeichnet ist. In diesem Fall wird der Hals öfter in einer unnatürlichen Position fixiert. Der Schmerz verstärkt sich und wird konstant.
  • Bei einer Läsion der Facettengelenke der Lendenwirbelsäule kommt es zu einem dumpfen Schmerz im unteren Rückenbereich, der nach längerer Zeit in sitzender Position auftritt und Gewichte anhebt. Die Beweglichkeit im unteren Rücken ist nach und nach eingeschränkt - Flexion und Extension sind meist betroffen, Torso-Rotation wird weniger gestört.
  • Die Beteiligung der bogenförmigen Gelenke der Thoraxregion am pathologischen Prozess ist ein eher seltenes Phänomen. Im Falle einer Arthrose-Niederlage und dieser Strukturen werden Sie von schmerzhaften Rückenschmerzen gestört, die durch Bewegung verstärkt werden können, wenn Sie lange sitzen oder stehen. Darüber hinaus gibt es eine Verschlimmerung der Symptome: erhöhte Schmerzen, verminderte Bewegung und Steifigkeit in der Brustgegend.

Diagnose

Die Symptome der Arthrose von gekrümmten Gelenken der Wirbelsäule sind unspezifisch. Es ist notwendig, die deformierende Arthrose nicht nur mit anderen Pathologien der Wirbelsäule zu differenzieren, sondern auch die Erkrankungen der inneren Organe( Herz, Magen, Darm, Nieren) zu berücksichtigen.

Erst nach eingehender Untersuchung können wir mit Sicherheit sagen, ob eine Arthrose der Wirbelgelenke der Wirbelsäule vorliegt.

Es ist notwendig, einen Traumatologen und einen Neuropathologen zu konsultieren, sich einer Radiographie zu unterziehen und gegebenenfalls eine Computertomographie zu verwenden.

Arthrose der Rippen- und Quergelenke

Die Läsion der Rippen- und Quergelenke tritt bei einer kleinen Anzahl von Patienten auf. Die Arthrose ist durch die Beteiligung von Rippen-Quer-Verbindungen zwischen dem Rippenkopf und dem Querfortsatz des Wirbels gekennzeichnet.

Am häufigsten sind ältere Menschen von der Krankheit betroffen, meist Frauen. In der Regel sind die Wirbel der oberen und unteren Thoraxteile betroffen.

Symptome von

Da die Rippengelenke am pathologischen Prozess beteiligt sind, betreffen alle klinischen Manifestationen der Arthrose die Brustwirbelsäule. Lange Zeit sind jedoch keine klaren Zeichen mehr zu erkennen.

Zu den Symptomen der Krankheit gehören in erster Linie Rippenschmerzen, seltener Rückenschmerzen.

Auch besorgt über die Steifheit der Wirbelsäule am Morgen. In der Anfangsphase sind die Symptome lokal und kurzfristig.

Das Fortschreiten der Krankheit macht sich durch ständige Schmerzen beim Atmen bemerkbar. Es besteht eine Einschränkung der Beweglichkeit der Brust, die Menschen verlieren ihre Arbeitsfähigkeit.

Diagnose

Wie bei einer Arthrose einer anderen Lokalisation werden nach klinischen Methoden weitere Methoden verfolgt. Es muss daran erinnert werden, dass die Brustarthrose solche Krankheiten verschleiern kann: Angina und Herzinfarkt, Magengeschwür, Pankreatitis, Cholezystitis, Neuralgie. Daher ist eine sorgfältige Differenzierung dieser Bedingungen notwendig.

Um die richtigen Heilmittel zu finden, helfen verwandte Spezialisten: Physiotherapeut, Arzt LFK, Spezialist für Massage.

Behandlung von Spondylarthrose

Es gibt eine Vielzahl von Methoden, die die Behandlung von Wirbelsäulenarthrose ermöglichen. Die therapeutische Wirkung sollte komplex, individuell und auf alle Zusammenhänge des pathologischen Prozesses gerichtet sein. Das kurative Programm für Spondylarthrose wird vom behandelnden Arzt individuell entwickelt. Die häufigste Anwendung von kombinierten Behandlungsmethoden, die Kombination von medikamentösen Therapie und zum Beispiel therapeutische Übung.

In jedem Fall ist die Entscheidung über die Notwendigkeit einer bestimmten Methode wird von Ihrem Arzt akzeptiert.

medikamentöse Therapie zur Schmerzlinderung, Verbesserung der Knorpel und die Bekämpfung der Entzündung häufigsten verwendeten Medikamente: Analgetika und Antirheumatika( Ibuprofen, Nimesulid, Ketorolac, Kortikosteroide) hondroprotektory( Glucosamin und Chondroitinsulfat).Die Dosierung und Dauer der Anwendung ist abhängig vom Stadium der Erkrankung und ist nur für den behandelnden Arzt zugeordnet.

Physiotherapie

große Bedeutung für die Behandlung von Spondyloarthrose hat physikalische Methoden. Ihre Verwendung durch die zusätzliche schmerzlindernd, entzündungshemmende Wirkung, die Durchblutung und erhöhte Erholung Beschleunigung. Ernennung durch solche Techniken:

MedOtvet.com

Um eine übermäßige Bewegungen( Verdrehen oder Zurückziehen) Segmente der Wirbelsäule zu verhindern, gibt es eine Reihe von Strukturen, die die Wirbelsäule stabilisieren, zugleich helfen, die Flexibilität zu erhalten notwendig, den Kopf und Rumpf Drehung zu drehen herumlaufen. Facettengelenke( Gelenke mit buchstäblich „kleinen Gesicht“), die in jeder Ebene der Wirbelsäule und liefern etwa 20% der stabilisierenden Torsions-( Verdrillen) in dem Hals und die Lendenwirbelsäule. Brustwirbel sind in der Regel viel weniger mobil und Bewegungsumfang wird nur durch bestimmte Amplituden Bewegungen hin und her, und eine sehr kleine Amplitude der Drehung oder Verdrehung.

im unteren Rücken, hin und her kippt, ist auf etwa 12 Grad, und Rotation seitlich bis 5 Grad. In der Lendenwirbelsäule ist Segmentrotation auf 2 Grad begrenzt, da eine übermäßige Drehung in eine Beschädigung des Rückenmarks oder der Nervenwurzel führen kann. Auf jeder Ebene

Flächen Facetten zu einer Ebene entsprechen, durch den Körper von vorne vorbei an Rücken - und von einer parallel zu einer Senkrechten abweichen. Jede Abteilung Facettengelenke sind so angeordnet, dass sie den Bewegungsbereich zu begrenzen, damit, insbesondere Rotation und ein Verrutschen der Wirbel( Spondylolisthesis).Jede obere Hälfte

Pairing Facettengelenke auf beiden Seiten auf der Rückseite jedes Wirbels befestigt ein wenig über verlassen, erstreckt sich dann nach unten. Diese Hälften gehen vorwärts oder zur Seite. Die andere Hälfte der Gelenke am unteren Wirbel ausgebildet und geht dann nach oben, um die Oberfläche der Rückseite oder Seite der Mittellinie, mit der oberen Oberfläche des Verbindungsabschnittes zu verbinden.

Gelenkflächen aneinander reiben, und beiden Gleitflächen sind in der Regel mit nassem Knorpel mit sehr geringer Reibung bedeckt ist. Die Kapsel( Beutel) umgibt jedes Facettengelenk und stellt ein klebriges Schmiermittel für die Gelenke bereit. Jeder Beutel ist reichlich von Nervenfasern innerviert, die auf die geringste Reizung reagieren.

Facettengelenke sind in fast konstante Bewegung der Wirbelsäule und oft einfach abnutzen oder Degeneration bei vielen Patienten unterziehen. Wenn die Gelenkknorpel dünnt oder verschwindet reagiert Knochengewebe durch übermäßiges Wachstum, die zur Bildung von Osteophyten und Gelenkerhöhung führt. In solchen Fällen wird davon ausgegangen, dass es die Entwicklung von Arthritis( Osteoarthritis), die erheblichen Rückenschmerzen während der Bewegung verursachen kann. Eine solche Arthritis der Facettengelenke wird als Facettengelenksyndrom bezeichnet.

Schutzreflex, der mit einem Krampf in der Nähe Muskeln führt, tritt auf, wenn eine Entzündung der Facettengelenke. Aufgrund der leistungsfähigen Muskelkrampf kann eine Verletzung von Haltung und Aussehen antal'gicheskoĭ Skoliose sein. Und die Wirksamkeit der manuellen Therapie, die Krümmung der Wirbelsäule in solchen Fällen in der Tat wieder herzustellen, hängt von der Entspannung der spastischen Muskeln, sondern als eine Veränderung der Knochenstrukturen. Unregelmäßigkeiten in den Facettengelenken sind eine der häufigsten Ursachen für Probleme im Nacken und unteren Rücken, oft mit schweren Symptomen und Behinderung. Aber mit dem Syndrom der Facettengelenke gibt es keine Wirkung auf die Nerven. Oft ist das Syndrom der Facettengelenke mit anderen Erkrankungen der Wirbelsäule verwechselt. Akute Entzündung der Facettengelenke kann als Bandscheibenvorfall und Wirbelbruch oder eine akute Infektion der Bauchhöhle simulieren. Auf der anderen Seite der Bauchhöhle Infektion kann Symptome von Wirbelsäulengelenkproblemen manifestieren und damit eine gute Differenzialdiagnose benötigen, um gefährliche Fehldiagnosen zu vermeiden.

Symptome von

Symptome können wie folgt sein.

  • Akute Episoden von Lenden- und HWS-Syndrom, Facettengelenke Vorübergehender, unberechenbar und mehrmals im Monat oder ein Jahr auftreten.
  • Die meisten Patienten haben lokale Schmerzen im Bereich der entzündeten Gelenke und einen gewissen Elastizitätsverlust der Rückenmuskulatur( die eine schützende Funktion hat).
  • In der Regel verursachen die Steigungen mehr Unbehagen als beim Vorwärtskippen.
  • Rückenschmerzen im Facettengelenksyndrom werden oft in das Gesäß auf der Rückseite des Oberschenkels abgestrahlt. Schmerz tritt selten vor dem Oberschenkel auf und strahlt selten unterhalb des Knies oder des Fußes, während solche Schmerzen oft bei Bandscheibenvorfällen auftreten.Ähnlich
  • Schmerz der Facettensyndrom in der Halswirbelsäule können zu den Schultern oder oberen Rücken abstrahlenden lokaler Natur sein und sehr redk`o die Vorderseite der Schulter-Arm oder die Hand, die für die Bandscheibenvorfälle im Bereich der Halswirbelsäule otdle typischeren ist.
  • Periodizität von schmerzhaften Episoden kann ziemlich häufig und ziemlich unvorhersehbar sein, sowohl in der Dauer als auch in der Intensität. Oft kommen Patienten zu dem Schluss, dass die Probleme psychosomatisch sind und ihre Ursache mit "Problemen im Kopf" verbunden ist.
  • -Syndrom im Lendenbereich in der Standposition ist etwas eingeschränkte Beweglichkeit, aber beim Sitzen oder in einem Fahrzeug stark zunimmt, als die Schmerz-Symptome reiten, und Muskelspasmen. Paradoxerweise sind Patienten mit Schmerzen von der inaktiven Sitzposition betroffen.
  • Muskelkrämpfe in der Höhe des Schmerzes und Abnahme der Beweglichkeit werden so stark, dass Muskelermüdung auftritt und der pathologische Zustand zyklisch wird.

Diagnose

In den Fällen, in denen schmerzhafte Episoden monatlich oder öfter wiederholt werden, ist es zunächst notwendig, die Radiographie in mehreren Projektionen durchzuführen. In der Regel erlaubt die Radiographie, pathologische Veränderungen in den Facettengelenken zu bestimmen. Dennoch kann die CT nicht nur die Gelenke, sondern auch andere Strukturen der Wirbelsäule besser visualisieren.

MRI ist nicht so effektiv für die Diagnose der Pathologie der Wirbelsäule, aber es ist sehr nützlich, wenn Sie die Diagnose einer Diskushernie benötigen, oder das Vorhandensein von Problemen im Bauch.

Aber das informativste in dieser Hinsicht ist die Injektion einer kleinen Menge Kontrastmittel in die Facettengelenke, gefolgt von Radiographie.

Behandlung von

Lokale Verabreichung von Anästhetika und Kortikosteroiden. Das Verschwinden von akuten oder chronischen Schmerzen während der Dauer dieser Medikamente, zusätzlich zu therapeutischen, hat auch diagnostischen Wert. Es gibt viele verschiedene Methoden zur Linderung von akuten Schmerzen Episoden in den Facettengelenken. Viele dieser Behandlungen können vorübergehende Linderung oder lange genug, aber oft keine langfristige Wirkung. Die konservativen Methoden, die bei der Behandlung von Facettengelenksyndrom verwendet werden, umfassen:

LFK .Das Übungsprogramm ermöglicht es Ihnen, gebrochene Biomechanik wiederherzustellen, die Körperhaltung zu korrigieren und Muskeln und Bänder zu stärken.

Physiotherapie ermöglicht es Ihnen, Schmerzen zu lindern und Entzündungen in den Gelenken zu reduzieren.

Veränderungen im täglichen Leben( z. B. verkürzte Tagesausflüge) und ausreichende Ruhepausen.

Medikamentöse Behandlung Verwendung von entzündungshemmenden Arzneimitteln( Ibuprofen, Celeprex).

Manuelle Therapie mit Hilfe von Manipulation kann die Beweglichkeit in den Facettengelenken wiederherstellen und das Schmerzsyndrom lindern.

Die Verwendung von orthopädischen Kissen und Halskrause ist besonders nützlich für die Lokalisierung von Facettengelenksyndrom im zervikalen Bereich.

dauerhaftere Wirkung kann durch die Blockade der Nervenendigungen der Facettengelenke erhalten wird( dieses Verfahren wird rhizotomy genannt und läuft durch die Verwendung von gekühlter oder erwärmten Spitze unter Röntgenkontrolle).Darüber hinaus ist es möglich, Botox zu verabreichen, das Muskelkrämpfe gut entfernt.

In schweren Fällen, wenn zusätzlich zu Veränderungen in den Facettengelenken ausgeprägte Veränderungen der Bandscheiben auftreten, kann eine chirurgische Behandlung erforderlich sein. In den meisten Fällen ist es jedoch möglich, durch konservative Behandlung eine akzeptable Lebensqualität zu erreichen.

Die Verwendung von Materialien ist zulässig, wenn der aktive Hyperlink zu einer permanenten Artikelseite angegeben wird.

dikul.net

Selbstmassage des Kniegelenks mit Arthrose

Selbstmassage des Kniegelenks mit ArthroseOsteoarthritisOsteoarthritis

Massage mit Arthrose des Knies Bei Arthrose des Kniegelenks wird empfohlen zu massieren. Natürlich ist es besser, wenn Sie es einem Spezialisten anvertrauen, aber vergessen Sie nicht die Notwen...

Weiterlesen
Ernährung für Arthrose des Kniegelenks

Ernährung für Arthrose des KniegelenksOsteoarthritisOsteoarthritis

Diät mit Osteoarthritis des Knies Diät mit Osteoarthritis des Knies Osteoarthritis ist eine Erkrankung des Menschen der älteren Generation, obwohl es Ausnahmen gibt, wie die Entwicklung de...

Weiterlesen
Ernährung für Arthrose des Hüftgelenks

Ernährung für Arthrose des HüftgelenksOsteoarthritisOsteoarthritis

Wie die richtige Ernährung für Arthrose betroffenes Gelenk zu können wählen, nicht nur eine Aufnahme von Medikamenten geheilt werden. Injektion, Tabletten oder Salben - nur ein Teil der Behandl...

Weiterlesen