Der Würfelknochen des Fußes tut weh, was zu tun ist

Was tun mit den Anzeichen eines gebrochenen Fußes: Erste Hilfe und Behandlung

Fraktur des Mittelfußknochens des Fußes Die Fraktur des Fußes ist eine der häufigsten Frakturen.

große Anzahl von Knochen im Fuß befanden, große Last, die die Knochen täglich standhalten muß, Mangel an Minimum an Kenntnissen über die Prävention von Frakturen der Füße macht es schwierig, anatomische Strukturen besonders anfällig. Anatomische

Exkursion

foot - der untere Abschnitt der unteren Extremität eine gewölbte Struktur aufweist und ausgelegt Schocks zu dämpfen, die entstehen, beim Gehen, Springen und fallen.

Die Stopps führen zwei Hauptfunktionen aus:

  • in erster Linie , halten die Körpermasse;
  • zweite , sorgen für die Bewegung des Körpers im Weltraum.

Diese Funktionen bestimmen die strukturellen Merkmale des Fußes: 26 Knochen in jedem Fuß( ein Viertel aller im menschlichen Körper vorhandenen ist nur Knochen in den Füßen), die Knochen Gelenke, eine große Anzahl von starken Bändern, Muskeln, Blutgefäßen und Nerven verbinden.

Gelenke sind inaktiv, und die Bänder sind elastisch und hochfest, so dass die Dislokation des Fußes viel seltener auftritt als die Fraktur.

Da wir auf Frakturen konzentrieren, ein besonderes Augenmerk auf das Skelett des Fußes, die sich aus folgenden Knochen besteht:

  1. Heel .Dies ist der größte Knochen des Fußes. Es hat die Form eines komplexen dreidimensionalen Rechtecks ​​mit Vertiefungen und Vorsprüngen, an denen die Muskeln befestigt sind und entlang denen die Nerven, Gefäße und Sehnen verlaufen.
  2. Schub( Supercapate) .Es ist auf dem zweiten Platz in der Größe, einzigartig in der hohen Prozentsatz der Gelenkfläche und darin, dass es keine Fixierung des Knochens oder der Sehne enthält. Es besteht aus einem Kopf, einem Körper und einem Hals, der sie verbindet, der am wenigsten gegen Brüche resistent ist.
  3. Würfelförmiger .Es befindet sich vor dem Kalkaneus näher am äußeren Teil des Fußes. Bildet den Fußbogen und bildet eine Rille, dank welcher die Sehne des langen Fibulamus vollständig arbeiten kann.
  4. Ragged .Bildet Gelenke mit Widder und drei keilförmigen Knochen. Gelegentlich ist die Entwicklung dieses Knochens unterbrochen und der 27. Fußknochen kann beobachtet werden - ein zusätzliches Kahnbein, das mit dem Hauptknorpel verbunden ist. Bei unqualifiziertem Lesen der Röntgenaufnahme wird ein zusätzlicher Knochen oft für eine Fraktur gehalten.
  5. keilförmige .Auf allen Seiten sind an anderen Knochen befestigt.
  6. Der Plus .Kurze Rohrknochen dienen der Abschreibung. Fingerphalangen .Analog zu den Fingerphalangen nach Anzahl und Lage( zwei Flanken pro Daumen und drei zueinander), jedoch kürzer und dicker.
  7. Sesamoid .Zwei sehr kleine( weniger Erbsen), aber extrem bedeutsame runde Knochen, befinden sich innerhalb der Sehnen und sind verantwortlich für das Biegen der ersten Zehe des Fußes, was die maximale Belastung darstellt.

Interessante Statistiken

Jeder zehnte und ein Drittel Fraktur Bruch der Wasserfälle zu Fuß geschlossen( aus dem Militär, ist diese Zahl etwas höher und beläuft sich auf 13,8% im Frieden).

häufigsten Frakturen des Fußes umfassen:

  • Talus bone - weniger als 1%, von denen etwa 30% der Fälle zur Invalidität führen;
  • Ferse - 4%, von denen 83% - als Ergebnis des Springens auf gerade Beine aus großer Höhe;
  • gewürfelt - 2,5%;
  • Navicular - 2,3%;
  • Mittelfußknochen ist die häufigste Form von Fußknochenverletzung.
Und für Sportler ist typische Fraktur des fünften Mittelfußknochens bei zu hohen Belastungen und für Menschen ungewöhnliche übermäßige Bewegung zu erleben, oft in unbequemen Schuhen - eine Fraktur der zweiten, manchmal - 3 oder 4, und selten - 1 oder 5

durchschnittliche Dauer der Behinderung in der Trauma-FingerHaltestellen - 19 Tage. Für Kinder ist ein solches Trauma nicht typisch, es gibt unvollständige Frakturen( Risse).

In jungen Jahren sind Frakturen häufig, nach 50 Jahren - Dellen.

Ursachen eines Traumas

Eine Fraktur des Fußes kann aus verschiedenen Gründen auftreten:

Arten von Brüchen des Fußes
  • fallen schwere Gegenstände auf den Fuß;
  • springen( fallen) aus großer Höhe mit einer Landung auf Ihren Füßen;
  • mit Kick;
  • mit einem Tritt auf das Bein;
  • mit Subluxation des Fußes durch Gehen auf unebenen Flächen.

Merkmale von Knochenbrüchen verschiedener Knochen

Es gibt verschiedene Arten von Knochenbrüchen, abhängig vom verletzten Knochen.

Heel Fraktur

Hauptursache - Landung auf den Fersen, wenn sie von einer beträchtlichen Höhe springen, und die zweite auf die Prävalenz - ein starker Schlag im Falle eines Unfalls. Beim Aufprall wird das Gewicht des Körpers auf den Talusknochen übertragen, es schneidet sich in die Ferse und spaltet sie in Teile auf.

Frakturen sind in der Regel einseitig, meist komplex.

Alleinstehender Ermüdungsbruch des Kalkaneus, dessen Hauptursache eine chronische Überlastung des Knochens ist, die anatomische Defekte aufweist.

sollte beachtet werden, dass die bloße Anwesenheit eines anatomischen Defekts in einer Fraktur nicht fortgesetzt und ernst genug, um Last zu seinem Auftreten Notwendigkeit führt, so ist es oft ein Wendepunkt von Wehrpflichtigen in der Armee und Amateursportlern, Vernachlässigung ärztlicher Untersuchung vor der Verschreibung hohe Belastungen gekennzeichnet ist.

Trauma

Talus relativ seltene Fraktur, die als Ergebnis tritt aus großem Höhe, Verkehrsunfall oder Stoß des Fallens und wird oft mit Läsionen der Lenden- und anderen Frakturen kombiniert( in der Regel aus den Knochen des Fußes, zusammen mit dem Leiden der Kollisions Ferse).

Trauma gilt als schwer, in einem Drittel der Fälle führt zu einer Behinderung. Dieser Zustand ist mit einer unzureichenden Zirkulation verbunden.

Auch wenn die Behälter nicht durch Kompression des Zufuhr von Nährstoffen zu den Knochen gestört ist gebrochen, die Fraktur heilt sehr lang.

Cuboid Fraktur

Die Hauptursache für eine Fraktur - ein Sturz auf das Bein eines schweren Objekts, ist es auch möglich, eine Fraktur aufgrund eines Schlaganfalls.

Wie aus dem Mechanismus des Ursprungs hervorgeht, ist es normalerweise einseitig.

Bruch des Fußes navicular Fraktur wird durch Fallenlassen eines schweren Gegenstandes an dem hinteren Teil des Fußes ausgebildet ist, wenn der Knochen in der Spannung ist. Eine Fraktur mit einer Verschiebung und in Kombination mit Brüchen anderer Knochen des Fußes ist charakteristisch.

beobachtet Kürzlich Stressfrakturen des Strahlbeins, was sehr selten verwendet werden soll - dies vor allem in der Anzahl der Amateursportler aufgrund einer Erhöhung ist, die ohne medizinische und Coaching-Unterstützung tätig sind. Damage

sphenoid

Folge des Einfalls auf die Rückseite des Fußes und einem schweren Gegenstand zwischen den Mittelfußknochen des Keils und der navicular zerdrücken.

Ein solcher Mechanismus des Auftretens führt zu der Tatsache, dass Frakturen in der Regel multipel sind, oft kombiniert mit Dislokationen von Metatarsalknochen.

Mittelfußfrakturen

am häufigsten in traumatischen unterteilt diagnostiziert( die sich durch direkte Wirkung oder podvortyvaniya

Fraktur des Mittelfußknochens

foot) und Müdigkeit( Stamm treten aufgrund Fuß lange wiederholt Beladungen, falsch ausgewählt Fußbekleidung, Osteoporose, pathologisch Knochenstruktur).

Der Ermüdungsbruch ist oft unvollständig( er geht nicht über den Riss im Knochen hinaus).

Verletzung von Fingerphalangen

Eine ziemlich häufige Fraktur, die normalerweise durch ein direktes Trauma verursacht wird.

Phalangen sind zum Schutz vor äußeren Einwirkungen entzogen, insbesondere den distalen Phalanx der ersten und zweiter Finger, die deutlich nach vorn als die anderen hervorstehen.

Sie können fast das gesamte Spektrum der Frakturen beobachten: Es gibt Frakturen quer, schräg, T-förmig, zerkleinert. Verschiebung, wenn beobachtet, dann in der Regel am proximalen Fingerglied des Daumens.

komplizierte neben Verschiebung Eindringen der Infektion durch das beschädigte Nagelbett, und deshalb erfordert die Frakturstelle Hygienisierung, auch wenn die Fraktur auf dem ersten Blick erscheint geschlossen.

Sesamovidny-Fraktur

Relativ seltene Art der Fraktur. Kleine Knochen sind unter dem Ende des Mittelfußknochen des großen Zehs, gebrochen in der Regel wegen der sportlichen Aktivitäten im Zusammenhang mit der schweren Last auf der Ferse( Basketball, Tennis, längere Strecken zu Fuß).

Manchmal ist es einfacher, Sesambeine zu entfernen als eine Fraktur zu heilen.

Symptome je nach Standort

Symptome Fuß Frakturen, unabhängig von der Art:

  • Schmerz,
  • Ödeme,
  • Unfähigkeit zu gehen,
  • Prellungen im Bereich der Verletzung, ändert
  • die Form des Fußes Bruch mit Verschiebung.

Nicht alle Symptome können bemerkt werden, die Schwere der Symptome hängt von dem spezifischen Trauma ab.

Spezielle Zeichen:

Pictured charakteristisches Symptom des Fuß Fraktur - Ödem und Zyanose

  • mit Talusfrakturen: die Verschiebung des Talus( erkennbar auf Palpation), Schmerzen beim Versuch, seinen Daumen, stechenden Schmerz im Knöchel zu bewegen, wenn die Fahrt Fuß in gebeugtem Zustand befindet;
  • mit Quader und Scaphoidfrakturen: ein stechender Schmerz an der Stelle an den Knochen entspricht, beim Versuch, den Vorderfuß zu machen oder dazu führen, auf der gesamte Vorderfläche der Sprunggelenkes Schwellung.

Diagnostische Verfahren Der Diagnose wird in der Regel zur Röntgenuntersuchung beschränkt ist, die in einem oder zwei Vorsprüngen durchgeführt wird, in Abhängigkeit von der Stelle bestimmt Fraktur.

Wenn Sie ein Bruch ram Röntgen uninformativ vermuten, die beste diagnostische Methode führt Computertomographie.

Erste-Hilfe-

einzige Art von Erste-Hilfe bei Verdacht auf Fraktur des Fußes - Unbeweglichkeit Fuß gewährleisten. Es wird in leichten Fällen durch ein Bewegungsverbot ausgeführt, in anderen durch einen Reifen.

Das Opfer sollte dann in die Klinik gebracht werden. Wenn es Schwellungen gibt, können Sie kalt anwenden.

Behandlung Therapeutische Maßnahmen

auf der Grundlage von mehreren Faktoren zugeordnet:

  • Art von gebrochenen Knochen;
  • geschlossener Bruch oder offen;
  • vollständig oder unvollständig( Riss).

Behandlung besteht darin, den Gips Reifen Gipsabdruck aufzuzwingen, Verband oder Klammer, chirurgische oder konservative Behandlung, die Bewegungstherapie und spezielle Massage beinhaltet.

chirurgische Behandlung ist in Ausnahmefällen durchgeführt - wie bei Knochenbrüchen Offset Keil( in diesem Fall der Betrieb mit einer Metallbefestigung gezeigt transartikulären Kirschnerdrähte) oder sesamoid Knochenbrüchen.

Erholung nach einer Verletzung

Erholung nach einer Verletzung erreicht durch eine spezielle Massage und Bewegungstherapie, die Belastung der betroffenen Extremität zu reduzieren, die Anwendung von orthopädischen Einlagen, Einlagen, Fersenkissen in Gebrauch nehmen und Fersen für einen langen Zeitraum zu tragen.

Bei Frakturen der keilförmigen Knochen können anhaltende Schmerzen beobachtet werden.

Komplikationen Komplikationen sind selten, außer bei sehr seltenen Frakturen des Talus.

Brüche des Fußes stellen keine Gefahr für das Leben dar. Die Qualität des zukünftigen Lebens hängt jedoch weitgehend davon ab, ob die verletzte Behandlung erhalten wurde oder nicht.

Deshalb ist es wichtig, im Falle einer Verletzung Symptome sind nicht selbst zu behandeln, und suchen Sie einen Arzt.

Außerdem würde Ich mag darauf achten, nicht-professionelle Sportler und Athleten, dass gedankenlos Erhöhung der Lasten und die Verwendung von ungeeigneten Schuhen, wenn dabei - eine direkte Möglichkeit, dir die Möglichkeit zu schließen für immer in Bewegung zu engagieren.

Selbst eine qualitative Erholung nach einer Fußverletzung wird Ihnen nie erlauben, zu einem übermäßig gesättigten Training zurückzukehren. Warnen - es ist immer einfacher als heilen.

osteocure.ru

Gründe für das Schneiden und Ziehen Schmerzen in seinem Fuß, wenn am Morgen und

ständigen Schmerzen an der Außenseite des Fußes verursachte durch eine Reihe von Gründen zu Fuß.Es kann auf der Innenseite( medial) und auf einem äußeren( lateral) in dem Dach, der Anstieg in dem oberen Teil und an der Fußsohle und einem scharfen Kontrast, Schmerzen.

Je nachdem, wie und unter welchen Umständen es war Schmerz, nach und nach im Laufe der Zeit oder scharf nach einer Verletzung, und unter Berücksichtigung der spezifischen Symptome, um herauszufinden, was das Problem leichter wird verursacht.

Betrachten Sie die häufigsten Ursachen für starke Schmerzen von der Außenseite des Fußes. Wir werden auf die gemeinsamen Ursachen jeder Krankheit, wie sie sich selbst, ihre klassischen Anzeichen und Symptome manifestieren. Am Ende des Artikels, eine einfache Anleitung zur Diagnose. Lesen und erfahren Sie mehr über die jeweils effektivsten Behandlungsmöglichkeiten.

Häufige Ursachen von

1) Stressfrakturen

Stressfrakturen sind eine häufige Ursache des betrachteten Problems. Dies sind kleine Risse in einem der Knochen, die normalerweise aus monotonen, sich wiederholenden Bewegungen mit Teilnahme an Sportveranstaltungen resultieren.

Welche Bereiche sind am häufigsten betroffen? Der Ort des Schmerzes hängt davon ab, was beschädigt ist. Frakturen des Kalkaneus oder des Kahnbeines verursachen Schmerzen an der Fußseite, Spannungsfrakturen der Metatarsalknochen - auf beiden Seiten.

Zur gleichen Zeit schmerzt es gewöhnlich zuerst nicht viel, zieht, aber allmählich verschlimmert sich der Zustand.

2) Verstauchungen Knöchelverstauchungen

Knöchel sind die häufigste Ursache für schwere Schmerzen im Fuß, mit seiner Außenseite( von der Knöchelverletzung).Es macht bis zu 85% aus. Dies geschieht mit dem Knöchel unter Inversion.

Jedes Band kann gedehnt werden, am meisten leidet jedoch das vordere Talon-Peroneum. Es ist beschädigt, wenn wir das Bein nach innen drehen. Der Knöchel ist nach außen verschoben. Dies ist als Inversionsverletzung bekannt. Es führt zum Bruch bestimmter oder aller Fasern des Ligaments, was zu starken Schmerzen, Schwellungen, Blutergüssen und Gelenkinstabilität führt.

35% der Menschen mit einer Knöchelverstauchung haben weitere Probleme mit Schmerzen und Instabilität. Dies trägt auch dazu bei, in der Zukunft zu dehnen. Vermeiden Sie das Problem durch gründliche Rehabilitation nach der ersten Verletzung.

3) Quader Quader

Syndrom-Syndrom( siehe Abbildung) -. Weniger häufige Ursache für Schmerzen im Fuß Seite, aber oft diagnostizierte, dass es zu den Symptomen führt, die für eine lange Zeit vorhanden sind.

Dies tritt auf, wenn einer der kleinen Knochen des Fußes nach einer solchen Verletzung wie einer Verstauchung des Knöchels oder infolge einer ständigen Überanstrengung des Beines teilweise disloziert ist.

Das häufigste Symptom ist der Schmerz draußen, der bis zu den Zehen reicht. Stärker wird morgens krank, beim Laufen und Laufen, besonders auf unebenen Flächen und beim Springen. Es gibt Rötungen und Schwellungen. Wenn Sie die Symptome genau diagnostizieren und beginnen, die Symptome sofort zu behandeln, heben sie normalerweise innerhalb einiger Wochen ab.

Wenn der Fuß nicht mehr als 3 Monate vergehen, das nächste, was sollte nach einer Knöchel vermutet werden - ein Quader-Syndrom, das fast 7% der Menschen mit einem verstauchten Knöchel Bänder ist.

4) Peroneale Tendinitis

Peroneale Tendinitis ist eine weitere häufige Ursache für Schmerzen von der Außenseite des Fußes und um die Ferse. Die Erkrankung tritt mit wiederholter Überanstrengung der Fibularsehne des Fußes auf, die Reizung, Entzündung und Degeneration verursacht.

Dies wird in der Regel durch häufige Überwindung von langen Strecken, abnormale Position des Fußes, muskuläre Ungleichgewicht verursacht und geschieht nach dem Dehnen der Bänder des Sprunggelenks. Bei Tendinitis verschlimmert sich der Zustand allmählich über mehrere Wochen oder Monate, und besonders bei den ersten Schritten am Morgen und auch beim Beginn der Aktivität nach der Ruhe schmerzt der Halt.

5) Die Tarasal-Koalition

Die Tarzal-Koalition ist eine der seltensten Ursachen für Beinschmerzen, sie tritt bei etwa 1 von 100 Patienten auf.

Die Bedingung ist aufgrund der Tatsache, dass zwei oder mehr Knochen miteinander koaleszieren. Dies ist ein inhärentes Problem und die Symptome treten in der Regel in der zweiten Lebensdekade auf.

Sie kommen oft sehr unerwartet, es sind Schmerzen, Müdigkeit und Krämpfe. Es kann sich auch so auswirken, dass Sie abnormal gehen. Es gibt andere Probleme, wie Verstauchungen des Sprunggelenks und abnorme Fuß-Biomechanik. Die Behandlung umfasst in der Regel eine Operation, die Verwendung von Schuheinlagen, Ruhigstellung des Fußes.

6) Bunion

Ballen ist eine häufige Ursache für Deformationen und Schmerzen im Großzehenbereich.

Es entwickelt sich, wenn sich der Daumen nach innen dreht und auf den anderen zeigt. Dies führt dazu, dass die Knochen an der Basis des Daumens herausragen. Als Folge davon Schmerzen, Entzündungen, Rötungen und Schwellungen um ihn herum. Der medizinische Fachausdruck für Bursitis des großen Zehs ist Valgusdeformität. Manchmal passiert dieses Problem mit dem kleinen Finger.

Es wird angenommen, dass eine genetische Verbindung mit Bursitis besteht. Besonders leiden darunter solche, deren Gelenke übermäßig flexibel sind, aber es kann auch ein schlechter Schuh sein, in der die Finger in vollgestopft. Risiko erhöht Krankheiten wie Gicht und rheumatoide Arthritis. In Fällen von mittelschweren und speziellen Geräten helfen, die Finger ausgerichtet sind, aber komplexer, kann eine Operation erforderlich sein.

7)

Corns Corns erscheint auf einem Bereich der Füße, manchmal hinten, oben und seitlich. Sie entstehen, wenn der Hautbereich wiederholt reibt und versucht, sich selbst zu schützen, wodurch zusätzliche Schichten entstehen.

Corns sind in der Regel schmerzlos, aber sehr große Schwierigkeiten. Es gibt einfache Regeln für ihre Behandlung und Prävention.

8) Tendonitis posterior tibial Sehne

Tendonitis posterior tibial Sehne verursacht Schmerzen an der Innenseite des Fußes.

Die Sehne ist mit der Innenseite des Knöchels verbunden. Seine Hauptfunktion ist die Unterstützung des inneren Fußgewölbes. Wie alle anderen Arten von Tendinitis, entwickeln diese in Reizung, Entzündung oder Degeneration der Sehne, in der Regel aufgrund konstanter nicht-normalisierte Belastung oder Verletzung.

Der Schmerz verstärkt sich mit Aktivität und tritt zurück, wenn die Füße Ruhe bekommen. Diejenigen, die an Tendenitis leiden, haben oft Plattfüße.

9)

Arthritis Arthritis kann Schmerzen überall auf der Unterseite des Beines führen, aber in den meisten Fällen ist es auf dem Vormarsch und zur Seite. Es gibt zwei gängige Arten von Arthritis - rheumatoider( entzündliche) und Arthrose( degenerative).Häufiger schmerzt das Bein wegen einer rheumatoiden Arthritis. Symptome unterschiedlicher Schwere kommen und gehen, es kommt zu Kämpfen.

Wie die Diagnose seines Zustandes

zu machen, wie Sie sehen können, gibt es eine Reihe von unterschiedlichen Gründen für die betrachtete Krankheit. Wenn das Problem der Verletzung verbunden ist, ist es wahrscheinlich der Fall in Ligamentum Verstauchung Syndrom oder Quadern, wenn der Schmerz nach und nach kommt, könnte es ein Ermüdungsbruch oder tendonitis sein. Bei Jugendlichen ist es eher mit der Tarsalkoalition assoziiert. Menschen über 50 Jahren haben häufiger Arthritis. Wenn sich die Haut trocken und verdickt anfühlt, Kallus oder Kallusgewebe.

skagite-doktor.ru

Bruch

Quader Quader ist im äußeren Teil des Fußes befindet, aber trotz dieses, sind die isolierten Frakturen selten. Unter

Fuß Frakturen Frakturen Quader bilden etwa 2,5% und unter den Knochen Skelettfrakturen - 0,14%.

Inhalt

Quader( TAL. Cuboideum Os) betrifft die Fußwurzelknochen des Fußes. Seine

Gelenkfläche( der Knorpel gebildet) artikuliert auf den vierten und fünften Mittelfußknochen und Kalkaneus.

Quader an der Außenkante des Fußes zwischen dem Fersenbein und Mittelfußknochen befand.

Ursachen und Mechanismen

Quaders Frakturen ergeben sich aus direkten Trauma, wie Schlaganfall und fallende schwere Gegenstände auf dem Fuß.Symptome

Auf Vordergrund häufige Symptome von Frakturen: Schmerzen, Beeinträchtigungen der Funktion, Schmerz erhöht, Schwellung, während passiven Bewegungen Blutungen.

aber eine sorgfältige Studie identifiziert die Symptome, die das unbedingte Vorhandensein einer Fraktur des Würfelbeins charakterisieren: ein stechender Schmerz bei Palpation entspricht die Position des Würfelbeins, die Anwesenheit des Stamms seiner Konturen, Schritt Leistungen während der Verschiebung der Fragmente, Exazerbation der Schmerzen beim axialen Druck auf dem IV-V Metatarsalknochen, beim Versuch,den Vorfuß mit Drehbewegungen führen oder führen.

In Fällen, in denen der Bruch des Würfelbeines gleichzeitig mit einem gebrochenen Knochen mit scaphoid Subluxation auftritt tritt Deformation, der auf dem Grad der Verschiebung von Knochenfragmenten mit der Abflachung des Bogens mit einer Abweichung des Vorfußes nach innen oder nach außen abhängt. Palpation

Schmerzexazerbation tritt an einem Kontaktbereich mit allen Knochen unter axialen Druck auf alle Zehen.

Fractures

Offset-, Subluxation oder Dislokation von Knochenfragmenten verletzt die Konturen der hinteren Oberfläche auf das Vorhandensein von gestuften Verformungen.

Diagnose

Die endgültige Diagnose wird nach Röntgenuntersuchung bestimmt.

Aber es sollte daran erinnert werden, , dass es zusätzliche Knochen: fibular Epiphyse V Mittelfuß Tuberositas( beschrieben von W. Gruber 1885) - ist, in der Ecke zwischen dem Quader und V Metatarsalknochen, näher an der hinteren Fläche desselben angeordnet.

Os regoneum - steht unter der Tuberositas des Quaders, der Verbindung der Quaders und Mittelfußknochen und aus zwei Teilen bestehen - os cuboideum secundarium Verfahren Quaders, der Skaphoid os cuboideum secundarium ist in Richtung - Knochen, der sich zwischen der Ferse angeordnet ist,gerammte, quaderförmige und Navicular-Knochen.

Radiographien alle zusätzlichen Knochen sind gestochen scharfe Oberflächenkanten, während bei Frakturen der Bruchebene der rauen, zerklüfteten. Außerdem sind sie bei Palpation schmerzhaft, es gibt keine Blutung.

Erste Hilfe an der Wende der Quader entsprechenden Aktionen werden in Frakturen anderer Knochen des Tarsus und Metatarsus verletzt.

Es ist notwendig, das Knöchel- und Kniegelenk zu fixieren, um eine Verschiebung der Fragmente zu verhindern. Dazu können Sie alle improvisierten Mittel( Bretter, Stöcke, Eisenstangen, Handtücher, Schals, andere Stoffe) verwenden.

In extremen Fällen können Sie beschädigte Bein zu einem gesunden pribintovat.

Behandlung in der Regel, Frakturen Würfelbeins nicht durch signifikante Verschiebung von Knochenfragmenten begleitet, sowie bei Frakturen des Keilbeins.

Daher wird die Behandlung mit einem Gipsverband Immobilisierung des „boot“ reduziert wird, in dem unteren Teil von dem ein Metall Spann eingebettet ist.

Der Gips wird von den Fingerspitzen bis zum mittleren Drittel der Tibia 6 Wochen lang aufgetragen. Es ist wichtig, den Fußbogen korrekt zu modellieren.

Rehabilitation

In der ersten Woche nach der Verletzung ist verboten zu gehen, erlaubt dann Dosierung Last auf das verletzte Bein.

Nach der Immobilisierung der Patienten zugeordnet Physiotherapie zu entfernen, Hydrotherapie Knöchel Physiotherapie zu entwickeln. Die Bearbeitbarkeit kehrt in etwa 8-10 Wochen zurück.

Es wird empfohlen, während des Jahres spezielle orthopädische Schuhe zu tragen. Das Tragen von High Heels ist verboten. Warum schmerzen meine Füße, wenn ich gehe?

Nach jedem absolvierten Kilometer werden die Beine mit einem Gewicht von 60 Tonnen belastet. Obwohl die Gliedmaßen vielen Dingen standhalten können, sind sie auch anfällig für Stress und Krankheiten. Diseases

Vorfuß

vorderen Fuß einen dritten Mittelfußknochen, Phalangen und Bänder zwischen diesen. Schwielen, Blasen, Mykosen, Hammerzehen, Morton Neurom, Valgusdeformität, Gicht - verschiedene Statusdaten im Zusammenhang mit der Pathologie der Fußelemente. Metatarsalgien sind Schmerzen, deren Ursache nicht nachgewiesen ist. Traumatische Verletzungen oder zu schmale Schuhe erhöhen die Wahrscheinlichkeit von Fußschmerzen beim Gehen.

Die Bewegung ist sehr nützlich für die Gesundheit, aber der Schmerz, der jeden Schritt verhindert, ist ein ernsthafter Grund zur Besorgnis.

Strecksehnenscheiden Fuß entwickelt durch ständige Überspannung Crus - verlängert unbequeme Schuhe zu Fuß kann eine wichtige Ursache sein. Der Schmerz erhöht sich, wenn Sie versuchen, Ihre Finger zu beugen oder zu lockern.

Stressfrakturen bedrohen Menschen mit Übergewicht, was zu einer erhöhten Belastung der Knochen führt. Selbst erfahrene Marathonläufer und Jogger können unter wiederholten Schmerzen leiden. Sie erhöhen sich beim Gehen und hören nicht mit der Zeit auf.

Krankheiten Mittelfuß

mittleres Drittel des Fußes - vertreten durch das Fußwurzelknochen und Gelenke. Sie machen einen wesentlichen Teil des medialen Längsgewölbes des Fußgewölbes aus. Chastistopy durchschnittlicher Schmerz, wenn erscheint als Folge von Ermüdungsbrüchen, lateral plantar Nerveneinklemmung, equine Stamm( assoziiert mit einem zu hohen ARCH) Verstauchungen posterior tibial Sehne, N. tibialis Syndrom, extensor Tendinitis Gehen. Behandlung hängt von der Diagnose, die besser ist, nicht zu verzögern, weil die Kaskade von Schmerzen verschlimmert werden kann.

Frakturen des zweiten, dritten und vierten Metatarsalknochens sind häufig bei Menschen, die sich am Morgenlauf beteiligen. Allmählich fühlt es sich an, dass der Fuß beim Gehen nicht mehr schmerzt. Der Schmerz steigt, begleitet von Schwellungen.

Der Os naviculare verläuft entlang der Innenseite der Fußmitte und seine Frakturen sind komplexer. Anfangs stört der Schmerz nur während des Trainings und geht nach der Ruhe über, aber mit der Zeit werden die Erholungsphasen länger.

Perelomovyvihi in Lisfranc Gelenk durch die Ansammlung von kleinen Knochen im Bereich des Bogens gebildet, aufgrund der Anatomie der ersten und zweiten Mittelfußknochen ohne Kabelgewirr. Dies führt zu Versetzungen bei scharfen Kurven oder Sprüngen.

Mikronadryvy dicke Plantarfaszie beeinflussen oft den Fersenbereich, aber die Beine der Frau, die Gelenke von denen instabil sind, leiden unter schmerzhaften Attacken nach der morgendlichen Wanderung. Medikamente, Physiotherapie kommen den Patienten zu Hilfe. Wenn

wunden Fuß beim Gehen, kann man nicht den Einfluss der Schuhe auszuschließen, vor allem für Menschen, die Sport treiben, ein Kind mit Arthritis Pflege. Zu weiche Laufsohle biegt sich und unterstützt den Fuß nicht, daher gibt es nach jedem Gang Unbehagen.

Diseases Rückfuß

hinteren Drittel des Fußes besteht aus dem Calcaneus und dem Talus und Gelenke, die sie miteinander verbinden. Die Antwort auf die Frage, warum die Ferse schmerzt, liegt in der Anatomie des Fußes. Wenn man mit der Ferse geht, bekommt der erste einen Schlag auf den Boden und seine Stoffe werden von enormen Kräften beeinflusst. Schmerzen in diesem Bereich sind die persönlichste Beschwerde bei Erwachsenen. Ungeeignete Schuhe und Verletzungen - führe die Liste der Gründe auf, die mit diesem Symptom zusammenhängen. Fersensporn, Ferse Prellung, Stressfrakturen, Tarsaltunnelsyndrom, eingeklemmter Nerv medial calcaneal Bursitis Achillessehne und Ferse Schwielen betroffen sind, mit dem linken Bein am weitesten rechts gelitten.

Wie kann ich die Gangsicherheit wiederherstellen?

Jede Krankheit ist leichter zu verhindern, weil irreversible Prozesse eine teure und langwierige Behandlung erfordern. Pflege ist die wichtigste Voraussetzung für die Schönheit und Gesundheit der Füße. In Schuhen mit schmaler Nase und hohen Absätzen kann man nicht lange laufen. Es ist ratsam, spezielle orthopädische Einlegesohlen zu verwenden, die von einem Orthopäden bestellt werden.

Versuchen Sie, Übergewicht zur Norm zu bringen und in die Diätprodukte mit Kalzium aufzunehmen, um die Knochen zu stärken. Wenn möglich, ist es besser zu vermeiden, lange auf den Beinen zu stehen, nicht zu sitzen und ein Bein auf das andere zu werfen, da dies die Blutzirkulation verschlechtert. Sport und andere körperliche Aktivitäten sollten vernünftig sein, und Trainingsschuhe - mit Qualitätsschritten.

Nach einem harten Arbeitstag brauchen die Beine eine ordentliche Pause. Zu den Pflegeverfahren gehören entspannende Bäder mit Meersalz und ätherischem Öl sowie leichte Massagen.

Es ist besser, die Probleme mit den Füßen mit einem Orthopäden zu lösen, der für jeden Tag einen kompletten Gymnastikzyklus entwickelt. Auch die übliche Übung "Fahrrad", die Ihre Füße in verschiedene Richtungen streckt, von sich selbst und sich selbst mit einem Handtuch, reduziert die Belastung des Bogens. Wenn Sie Ihre Beine hochheben und sie nur schütteln, können Sie die Schwellung beseitigen, den Blutfluss normalisieren. Passen Sie auf die Gesundheit der Beine auf!

NashyNogi.ru

Sind die Seitensporne an den Fußsohlen?

Vladimir dei Priori

Normalerweise kann Fersensporn Schmerzen verursachen, wenn Sie auf den Fuß treten, das heißt, von der Unterseite der Ferse.

MuDaKoV.net Alexey

natürlich))))))

Alena Khazova

Natürlich können sie)))

Das Gelenk des großen Zehs tut weh

Das Gelenk des großen Zehs tut wehSchmerzen Ursachen

stechender Schmerz im Gelenk des großen Zehs Big Toe ist anfällig für eine Vielzahl von Verletzungen, Prellungen und viele chronische Krankheiten. Dies liegt an der enormen Belastung, die bei k...

Weiterlesen
Schmerzendes Gelenk am Zeh in der Nähe des Daumens

Schmerzendes Gelenk am Zeh in der Nähe des DaumensSchmerzen Ursachen

Entzündung des Großzehengelenks: Welche Krankheiten verursachen und wie behandeln? Wenn eine Entzündung der Gelenke im Fuß, in der Regel verringert sich die Fähigkeit, sich zu bewegen, das Gele...

Weiterlesen
Schmerzende Füße beim Gehen

Schmerzende Füße beim GehenSchmerzen Ursachen

Warum verletzt die Füße? Ärzte hören oft von Patienten mit Schmerzen im Fuß klagen beim Gehen. Was kann diese schmerzhaften Empfindungen provozieren? Ursachen und Krankheiten, bei denen die Füß...

Weiterlesen