Gelenke schmerzen, welcher Arzt zu gehen

Was tun, wenn die Knie schmerzen - was soll ich behandeln und welche Art von Arzt soll ich kontaktieren?

Fragen darüber, warum Knie schmerzen, als um dieses unangenehme Leiden zu behandeln, fragen Menschen jeden Alters. Bei älteren Menschen ist Arthritis die Ursache, junge Menschen haben Sportverletzungen und Verstauchungen, sogar Kinder können Schmerzen erleiden. Die beste Lösung ist, einen Arzt aufzusuchen. Ein kompetenter Experte wird die Ursache des Unwohlseins verstehen und Ihnen sagen, was zu tun ist, wenn Ihre Knie schmerzen.

Die Knie schmerzen: als behandeln? Bei Bedarf wählt er auch eine umfassende Behandlung.

Was ist die Ursache für den Schmerz?

Es ist niemals überflüssig, die Mechanismen der Arbeit des eigenen Organismus zu verstehen, obwohl es in den meisten Fällen besser ist, den Arzt sofort zu kontaktieren. Was sind die anatomischen Gründe für die Schmerzen der Knie? Als ein solches Problem zu behandeln? Die Sache ist, dass die Beinbeuge von einem komplexen System aus Knochen, Muskeln und Bändern bedient wird. Die kugeligen Enden der Knochen, Kondylen genannt, sind durch Menisken verbunden. Darüber hinaus reduzieren Sie die Reibung des Gelenkes hilft eine spezielle Gelenkflüssigkeit. Daher hängt die Ursache dessen, was die Knie schmerzen, von den Behandlungsmethoden ab, die von jedem der Bestandteile des Fußes abhängen. Die Ursache kann in einer Knochenfraktur oder -fraktur, einer Kniescheibenverletzung, einer Schichtung des Kondylusknorpels, einer Ruptur des Meniskus, einer Verstauchung der Bänder und Sehnen oder einer Entzündung der Schleimbeutel, die Synovialflüssigkeit produziert, auftreten. Das entscheidende Zeichen für diesen oder jenen Fall ist der Ort des Schmerzes - der ziehende Schmerz unter dem Knie oder die scharfe Seite des Beins können die Schlüsselsymptome sein. Präzise bestimmen die Diagnose hilft Orthopäden, Neurologen oder Traumatologen. Wenn der Schmerz chronisch ist und die Ursache nicht gefunden werden kann, lohnt es sich, zum Osteopathen zu gehen. Vielleicht sind es die äußeren Einflüsse - Plattfüße, Krampfadern oder Beckenverletzungen. In diesem Fall können Fragen, warum die Knie schmerzen, anstatt sie zu behandeln, genau in der osteopathischen Klinik gelöst werden.

Was tun, wenn die Knie schmerzen?

Folk Heilmittel für Schmerzen

Folk Heilmittel, wie Eukalyptus Tinktur, auch bei Beschwerden helfen. Nehmen Sie einen halben Liter Wodka und drei Esslöffel Eukalyptusblätter und bestehen Sie für etwa zwei Wochen an einem dunklen Ort. Die resultierende Zusammensetzung muss sowohl zum Zeitpunkt der Krampfanfälle als auch zu präventiven Zwecken schmerzende Stellen eingerieben werden.

Was macht meine Knie schmerzen Wenn deine Knie oft schmerzen, als Schmerzen behandeln und lindern? Tinktur aus der Wurzel des Sabelnik ist auch ein wirksames Mittel. Fünfhundert Milliliter Wodka sollten dreißig Gramm der Pflanze nehmen und eine Mischung von ungefähr drei Wochen bestehen. Die resultierende Tinktur sollte vor dem Schlafengehen auf den Knien gerieben werden. Versuchen Sie auch, die zerkleinerten Sellerie, Zitrone, Knoblauch und ein paar Löffel Honig zu mischen. Diese Mischung sollte einen Teelöffel auf nüchternen Magen am Morgen oder am Abend, ein paar Minuten vor dem Abendessen gegessen werden. Ein anderes einfaches Mittel ist gewöhnlicher Kefir, gemischt mit Kreideboden. Die Mischung sollte als eine Kompresse verwendet werden. Um die Wirkung der Behandlung zu verbessern, verwenden Sie Fußbäder aus Butterblume oder eine Abkochung von Kiefernnadeln. Für die Zubereitung der ersten Medizin drei Pflanzen in einem Glas kochendem Wasser brühen, in einem Becken auf fünf Liter Wasser verdünnen und die Beine dämpfen, bis sie abkühlen. Von der verbleibenden Infusion können Sie eine Kompresse in der Nacht machen. Für die zweite Methode der Behandlung, nehmen Sie eine Handvoll Nadeln und kochen in einem halben Liter Wasser. Bestehen Sie vier Stunden, dann belasten und trinken Sie die Brühe anstelle von Wasser. Bewahren Sie das resultierende Getränk im Kühlschrank auf.

fb.ru

Meine Knie schmerzt: welcher Arzt wird helfen, mein Bein zu heilen

Meine linke Kniescheibe ist sehr wund, wenn ich es Gewicht gebe. Besonders wenn ich auf den Knien bin. Auch es wird sehr warm. Was könnte der Grund sein?

Antwort:

Eine der häufigsten Fragen / Beschwerden, die orthopädische Chirurgen mit Patienten aus dem Bereich der Kniescheibe diskutieren. Dies sind kleine Knochen an der Vorderseite des Knies, die von großer Bedeutung sind. Unsere Fähigkeit zu kriechen, klettern und springen hängt von ihnen ab. Im Laufe der Jahre verschleißen dieser Knochen und seine Knorpelschicht und das Knie beginnt aufgrund von Arthritis zu schmerzen. Es ist gut, dass die Knorpelschicht auf der Patella dick ist, so dass die Arthritis nicht in jungen Jahren beginnt.

Schmerzen durch Abnutzung dieses Knorpels erscheinen vor dem Bein, tief in der Mitte des Knies. In einem embryonalen Zustand wird Knorpelabnutzung Chondromalazie genannt, und Schmerz ist ein patellofemorales Syndrom. Das Positive ist, dass dies in der Regel kein chirurgisches Problem ist. Dies bedeutet jedoch auch, dass es keine schnelle Lösung gibt.

Es gibt viele Ursachen für Schmerzen im vorderen Teil des Knies: übermäßige Gelenkarbeit, Sport, Sportverletzungen, Arthritis und sogar Plattfüße. Die Symptome sind vielfältig und umfassen Schmerzen, die nach zu langem Sitzen auftreten, und der klassische Effekt des Besuchs im Theater - Beschwerden in der Patella, Schwellungen. Wenn die Schwellung warm ist.

Behandlung zielt darauf ab, Eisentzündung / Ruhe / Heben zu lindern und entzündungshemmende Medikamente zu verwenden. Diese Tabletten Nebenwirkungen haben, vergessen Sie nicht, die Anweisungen zu lesen und kontaktieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie sie nehmen.

Übungen zur Stärkung des Quadrizeps femoris vor dem Oberschenkel sind ebenfalls angezeigt, um die Schwere der Symptome zu reduzieren. Der Arzt verordnet orthopädische Einlagen / Schuheinlagen, wenn es notwendig ist, die Patella durch Wiederherstellung des Gleichgewichts auszugleichen. Die offizielle Physiotherapie ist den Langzeitproblemen vorbehalten, und Operationen werden, wie bereits erwähnt, selten durchgeführt.

Wenn der Schmerz nicht verschwindet oder mit neuen Symptomen oder Traumata verbunden ist, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Chirurgen. Eine weitere Untersuchung ist notwendig.

Störung verursacht Schmerzen in den

Schmerzen Knie, verursachten durch lokale Strukturen in und um das Knie oder von anderen Quellen übertragen( zum Beispiel der untere Rücken oder Hüfte).

Mit einem plötzlichen Beginn seiner Athleten steht oft vor, wenn schnelle Bewegungen mit einem Richtungswechsel in der Kontakt Formen des Wettbewerbs und diejenigen, die Verdrehung beinhalten, Beschleunigung, Verzögerung( Fußball, Basketball und Skifahren).Bei diesen akuten Verletzungen kommt es häufig zum Bruch von Knorpelgewebe oder Bändern. Eine der häufigsten Ursachen für plötzliches Auftreten von Schmerzen im Knie ist der mediale Bruch des Meniskus, der an der Innenseite des Knies gefühlt wird.

Das allmähliche Auftreten von Schmerzen im Knie tritt bei Patienten auf, die an sportlichen Aktivitäten mit hoher Belastung teilnehmen. Springen, sich verdrehen, auf den Knien knacken. Das allmähliche Auftreten von Schmerzen im vorderen Teil des Gelenks ist mit dem patellofemoralen Syndrom verbunden und wird durch eine Ruptur des medialen Meniskus oder des lateralen Ligaments verursacht. Bei älteren Patienten ist die wahrscheinlichste Ursache der Symptome degenerative Veränderungen im Knie oder Patellofemoralgelenk bei Osteoarthritis. Gemeinsame

Knieverletzung, begleitet von Schmerzen und Schwellungen

Spalt medialen Meniskus Knorpelschaden

an der Innenseite des Knies( Innenmeniskus), angeordnet in der Regel aufgrund von übermäßigem Gewicht des Trägers und nicht Torsionskräfte. Schmerzen an der Innenseite des Knies, die sich erhöhen, wenn ein bestimmter Bereich der inneren Linie des Kniegelenks berührt wird.Ödem, Crunch, Blockaden. Die Symptome werden durch die Belastung der Beine, tiefe Kniebeugen verstärkt.

Seitlicher Meniskusriss

Schädigung des Knorpels an der Außenseite des Gelenks( lateraler Meniskus) durch übermäßiges Gewicht. Schmerz an der Außenseite, der sich erhöht, wenn ein bestimmter Bereich der äußeren Linie des Gelenks berührt wird. Schwellungen, Klicken, Blockieren. Die Symptome werden durch Stress, Kniebeugen und Verdrehen verstärkt.

Ruptur des medialen Seitenbandes mit valgus Kraft oder Torsion verbunden ist, und ist mit einem Knall, ein Gefühl des Bruches verbunden ist zum Zeitpunkt der Verletzung.Ödem, Instabilität des Gelenkes.

Ruptur des vorderen Kreuzbandes des Knies

Tritt auf, wenn nach einem Sprung, ein plötzliches Bremsen Landung, durch Dehnung, seitliche oder Verwindungskräfte auswirken. Verbunden mit einem Gefühl von Baumwolle oder einem Bruch zum Zeitpunkt der Verletzung. Es ist mit starken Schmerzen, starker Schwellung und Gelenkinstabilität verbunden.

Ruptur des hinteren Kreuzbandes des Knies

Tritt nach Hyperextension oder einem direkten Aufprall auf den vorderen Teil der Tibia auf. Besonders schmerzt schwer in der Rückseite des Knies. Schwellung nicht stark, das Gelenk erscheint Gelee während der Bewegung.

Luxation der Patella

Es ist vollständig aus der Normalposition( in der Regel nach außen) nach einem Trauma, wenn ein Sprung der Landung, aufgrund der Drehbewegung oder direkter Auswirkung auf der Seite des Bechers. Es kann auch ohne Verletzungen passieren, besonders bei jungen Mädchen. Verbunden mit starken Schmerzen im vorderen Teil des Gelenkes, Deformität, Funktionsverlust und Ödemen.

skagite-doktor.ru

Rücken, Wirbelsäule, Gelenke schmerzen. An welchen Arzt soll ich mich wenden?- Kasaner Zentrum für Kinesiotherapie. Behandlung einer Hernie ohne Operation

Eine große Anzahl von Kliniken und Ärzten ist heute auf die Behandlung von Wirbelsäule und Gelenken spezialisiert. Neurologen, vertebroneurologists, Neurochirurgen, Orthopäden, Traumatologen, Rheumatologen, Osteopathen, Chiropraktiker, Physiotherapeuten. Wie ermitteln Sie, welcher Spezialist in unserem Fall benötigt wird, um keine Zeit und Geld für teure Behandlungen zu verschwenden?

Lassen Sie uns sehen, was jede der Richtungen der Behandlung von Erkrankungen der Organe des Bewegungsapparates darstellt.

Was heilt ein Neurologe?

Neurologist Eingriff primär vaskulärer Erkrankungen des Nervensystems, - das Gehirn und das Rückenmark, peripheren Nerven. In seinem Mandat, zum Beispiel, Neuritis, Neuralgie( Nervenschädigung), Schlaganfälle und andere Störungen der zerebralen und spinalen Blutzirkulation, Kopfschmerzen, zerebraler Atherosklerose, Multiple Sklerose, VVD( vegetative Dystonie-Kreislauf), Krämpfe, Tics, Epilepsie, Parkinson-KrankheitAlzheimer und andere. für all diese Krankheiten medizinische Zentren bieten einen Termin mit einem Neurologen oder Neurologen machen( der einzige Unterschied ist, im Namen).

Aufnahme zu einem Neurologen im Falle von Erkrankungen des Muskel-Skelett-Systems empfohlen, nämlich die Wirbelsäule, weil die Wirbelsäule - die meisten, dass weder ein Organ des Nervensystems. Daher ein guter Neurologe und gilt als der Spezialist Nummer eins in der Behandlung von Erkrankungen der Wirbelsäule. Aber nicht die Gelenke.

Heute, wenn schmerzt wieder fast alle, besonders Neurologen aktiv sind diesen Tätigkeitsbereich zu erkunden, so dass es ein separater Bereich der Neurologie war - vertebroneurology.

Der Arzt ist ein Vertebro Neurologe. Tut der Rücken weh? Dann Sie - zu uns.

vertebronevrolog - es ist die gleiche Neurologe, eine spezialisiertere wählte: die Behandlung von Erkrankungen der Wirbelsäule, als ein Teil des Nervensystems. Mit anderen Worten, ein Arzt, der bei Erkrankungen des Nervensystems spezialisiert ist nach wie vor, aber aufgrund von Krankheiten des Bewegungsapparates, insbesondere der Wirbelsäule. Wenn wir davon ausgehen, dass die Verbindung des Nervensystems mit dem gesamten menschlichen Körper über das Rückenmark erfolgt, dann ist das ganz logisch.

Die Kompetenz vertebronevrolog Osteochondrose umfasst, Bandscheibenvorfall, Vorsprung, Krümmung und Verformung der Wirbelsäule( Skoliose, Kyphose, Lordose), Kopfschmerzen, Schwindel, Taubheit in den Extremitäten. Um jedoch vertebronevrolog oft mit Gelenken behandelt - Arthritis, Arthritis und Privatkliniken vertebroneurology solche Patienten akzeptieren. Aber ist das korrekt? Die Frage bleibt offen.

Behandlungen, die Neurowissenschaftler und vertebroneurologists etwa das gleiche bieten: die Blockade, Medikamente, therapeutische Massage, Chiropraktik, Osteopathie, Reflexzonenmassage. Aber entzündungshemmende Medikamente und Wirbel "Korrekturen" bringen nur vorübergehende Linderung, Beseitigung von Schmerzen, Beschwerden, aber nicht Heilung. Sie lindern den Zustand einer Person, beeinflussen jedoch nicht die Ursachen, die die Krankheit verursacht haben. Die Krankheit geht unterdessen weiter. Selbst wenn der Schmerz für eine lange Zeit weggeht - für ein Jahr oder zwei, dann kehrt es dennoch zurück und mit dem Alter geht in eine chronische Form über. Patienten werden abhängig von Drogen und ihren eigenen Ärzten( in der Regel gehen regelmäßige Kunden von bezahlten Kliniken zu einem bestimmten Spezialisten, der Schmerzen geschickt entfernen und psychologisch unterstützen kann).

Ärzte-Orthopäden

Wenden wir uns dem Wörterbuch zu. Orthopädie - ein Zweig der Medizin, die die verschiedenen Krankheiten und Arten von Verletzungen der Knochen, Sehnen, Bänder, Gelenke und andere Elemente des Bewegungsapparates des Menschen studiert.

Orthopädischer Spezialist spezialisiert sich vor allem auf Verletzungen, Gelenkoperationen bei Frakturen, Endoprothetik. Eine der wichtigsten Richtungen der Arbeit des Orthopäden ist Rehabilitation und Rehabilitation nach Verletzungen, Operationen an der Wirbelsäule und den Gelenken. Daher wäre ein orthopädischer Arzt korrekter, einen Arzt einen orthopädischen Traumatologen zu nennen.

Inzwischen orthopädische Kliniken und Orthopäden positionieren mich auch als Universal-Spezialisten für die Behandlung von Erkrankungen des Muskel-Skelett-Systems und bieten einen Termin zu Orthopäden für jeden Rückenschmerz oder Gelenkschmerzen, auch ohne eine klare Herkunft. Allerdings, Arthrose, Arthritis, Osteochondrose, Hernie und Vorsprung häufig treten nicht als Folge von Verletzungen, Entzündungen und „per se“.Die wahren Ursachen dieser Krankheiten ein wenig später.

Rheumatologe. Was heilt?

Wir wenden uns wieder dem Wörterbuch zu. Rheumatologe - Arzt mit der Diagnose und Behandlung von Krankheiten, die mit einer Läsion des Bewegungsapparates, Herz( erworbene Herzkrankheit) sowie systemischen Bindegewebserkrankungen, Gelenkerkrankungen zu tun - also Rheuma, rheumatoide Arthritis, systemischen Lupus erythematodes, Vaskulitis, usw.

.Art und Weise, Rheumatologe - ein Schlüssel Spezialist für die Behandlung von rheumatoider Arthritis, Gicht, revtatizma. Aber keine Arthrose. Es besteht ein grundlegender Unterschied zwischen Arthrose und Arthritis. Bei Arthritis entzünden sich Weichgewebe um das Gelenk herum. Das Hauptsymptom von Arthritis, rheumatoider Arthritis - die Niederlage des Bindegewebe( weich) Gewebe um die Gelenke, Entzündungen und Schwellungen, Schmerzen und Schwellungen der Gelenke, die oft von Fieber ohne ersichtlichen Grund begleitet werden. Arthritis ist in der Regel mit anderen Autoimmun Wunden verbunden ist, wie chronische Mandelentzündung, Allergien können durch eine Staphylokokken-Infektion, wanderte in der Vergangenheit eitrige Mandelentzündung, Bronchitis, Lungenentzündung, die Behandlung mit Antibiotika verursacht werden. Arthritis - ist in der Tat, eine entzündliche Erkrankung des ganzen Körpers, nicht nur Gelenke.

Rheumatologist bietet vor allem die medizinische Behandlung - Hormone, Kortikosteroide, Immunsuppressiva, und all dies, natürlich in Verbindung mit Antibiotika. Zur gleichen Zeit, Rheumatologen, erkennen die Ärzte, dass vollständig zu erholen sie von der Krankheit nicht möglich ist, und Medikamente nur die Entzündung des Gewebes unterdrücken( und zusammen mit dem Immunsystem).

die wahre Ursache der Krankheit - chronische eitrige Prozesse im Körper, die die Zerstörung des Bindegewebes Proteinen verursachen. Und es wird nicht durch Drogen beseitigt. Im Gegenteil. Die Unterdrückung des Immunsystems führt der Einsatz von Antibiotika auf die Tatsache, dass die Giftstoffe und Bakterien, die Antibiotika wieder in Eiter und Bakterien verwandeln töten. Eitrige Herde erweitern sich. Dank dieser „Heilung“ der Erkrankung zum Zeitpunkt zatihnuv, kehrt wieder und setzt einen Schneeball zu entwickeln, wachsen.

Manuelle Therapie und Osteopathie.

Hände Behandlung manuelle Therapie und Osteopathie kann zu neuen, dynamischen und beliebte Methoden der Behandlung von Erkrankungen des Muskel-Skelett-Systems zurückzuführen. Art Osteopath Arzt ist die Fähigkeit, die Hände zu erkennen, „Diagnose“ die Krankheit. gute Osteopath auch mit den Händen verspannte Muskeln entspannen, helfen richtige mikropatalogii der Wirbelsäule, Gelenke und innere Organe richtig zu funktionieren. Durch Osteopath in Kazan Behandlung von Rückenschmerzen, Kopfschmerzen, Erkrankungen des Magen-Darm-Trakt, chronischem Müdigkeitssyndrom, gynäkologische Probleme. Der Erfolg der Behandlung hängt weitgehend von der Fähigkeit eines einzelnen Osteopathen oder manuellen Therapeuten ab.

Kinesitherapie

Wie oben erwähnt, fast alle Behandlungen, die offizielle Medizin zu übernehmen, außer vielleicht, Osteopathie, darauf abzielen, die Schmerzen zu beseitigen, die äußeren Manifestationen der Krankheit, aber nicht für die Behandlung. Inzwischen sind die Ursachen für die Zerstörung der Gelenke und der Wirbelsäule - und dennoch den Körper von innen erodieren.

Da die Straße nicht in Ordnung, Verschließen nur Schlaglöcher im Frühjahr gelegt, und der Körper kann nicht gesund machen, es Patches hier und da das Patchen. Aber die Ärzte haben mit nur umgehen Löcher flicken: die Ursachen nicht entfernen, und die Mute-Anzeige Symptome.

notwendig, den Grund zu beseitigen, die die Krankheit verursacht, oder eine Person zu ewiger Pflege und ständige Verschlechterung der Lebensqualität zum Scheitern verurteilt.

Academician Pavlov pflegte zu sagen: „Der Körper - selbstregulierend und Selbstheilungssystem“Er wird sich selbst heilen. Aber dafür ist es notwendig, Bedingungen zu schaffen, das für seine normale Funktion natürlich sind, wie von der Natur vorgesehen.

Was sind die Ursachen für die Zerstörung der Wirbelsäule und der Gelenke?

Wir haben gesagt, viele Male in unserem Artikel, der Hauptgrund - es ist ein sitzender Lebensstil, die zu Muskelschwund und Verschlackung des Organismus führt.

Skelettmuskel - es ist nicht nur „Fleisch“, die die Gelenke und der Wirbelsäule unterstützt und umgibt. Dies ist die Hauptquelle für die Ernährung unserer Wirbelsäule und Gelenke. Tatsache ist, dass das Herz Blut nur durch große Gefäße schnell pumpen kann. Die kleinen Blutgefäße bewegen sich im Wesentlichen auf die Reduzierung der Muskeln, , weil sie das zweite Herz genannt werden, die Energie zu den verschiedenen Organen und Geweben bringt. Für Lymphe und interstitiellen Flüssigkeit getrennt Herzen im Allgemeinen ist es nicht vorgesehen, so dass die Bewegung dieser Substanzen auf dem Zustand der Skelettmuskulatur völlig abhängig ist. Und wenn die Muskeln keine Lasten geben, werden sie schwächer und schrumpfen. Was nicht verwendet wird, dann verkümmern. Dies ist das Gesetz der Natur. Dies bedeutet, dass die Blutgefäße und Nerven, die schrumpfen durch diese Muskeln passieren, die Durchblutung und Ernährung beeinträchtigen fast alle Organe. Spinal Osteophyten werden abgeschieden und die Bandscheiben und Gelenke des Körpers trocken.

Somit ist die Hauptursache für Erkrankungen der Wirbelsäule Gelenke und, ob Rückenschmerzen, Spondylitis, Arthrose oder Skoliose - eine Muskelatrophie, Verlust von Muskelgewebe, anstelle von denen es Übergewicht und Körperfett.

daher wirklich möglich, nur auf die Verbesserung der Muskulatur, Skelettmuskelaktivierung Tiefe neben der Wirbelsäule und großen Gelenke richtet, indem spezielle Übungen zu erholen. Dass dies ist die Methode der Physiotherapie - Bedingungen für die natürliche Regeneration von Knorpelscheiben und Gelenken zu schaffen.

Kinesiotherapie Unser Zentrum bietet ein spezielles Programm, das Sie die Muskeln des Rückens mit Hilfe von Übungen trainieren können, die maximal die Rückenmuskulatur ohne Belastung der Gelenke und der Wirbelsäule einzubeziehen. Zugleich stärkte sie nicht nur groß, aber die tiefen Muskeln des Rückens, die den Rücken aufrecht halten können, wenn wir im Stehen oder Sitzen. Da die meisten von uns sesshaft sind( am Schreibtisch, im Auto), ist die Festung dieser Muskeln noch wichtiger als die Großen. Strombelastung durch Kinesiotherapie stärkt Muskelsystem als Ganzes, Ernährung verbessern und die natürliche Regeneration der Gelenke und der Wirbelsäule zu fördern.

Kinesiotherapie Einzigartigkeit besteht darin, dass es bei der Behandlung aller Krankheiten hilft, die beschäftigt sind, und meist ohne Erfolg, Neurologen, vertebroneurologists, Orthopäden, da sie die Hauptursachen für Erkrankungen der Wirbelsäule, Gelenke und Blutgefäße beseitigt, die Wiederherstellung der menschlichen Gesundheit und die bisherige Lebensqualität.

ckt-kzn.ru

welcher Arzt mit einem Schmerz in den Knien zu konsultieren?

ololosha

an den lokalen Arzt, und er wird

Dmitri Larkin

direkt

Tatiana Rayeva

dem Chirurgen oder Fußpflegerin Traumatologen. Und auf einem Röntgen! Dringend! !!!

Wüste

an einen Rheumatologen

diimh diimh

orthopädischen

Jura

orthopädischen

Tatiana Zhorova

Rheumatologe

ASPID

ich zum Orthopäden ging.

Peacemaker

Rheumatologe. Traumatologe oder Orthopäde. Physiotherapeut. Massage Therapeut oder Chiropraktiker
am häufigsten seine Verletzungen während übermäßiger Bewegung, schlechte Form bei körperlicher Belastung, unsachgemäße Vorwärmung oder hitch im Zusammenhang Knieschmerzen. In den meisten Fällen verschwinden die Schmerzen für mehrere Tage von selbst.
Andere Ursachen von Gelenkschmerzen.
Arthritis - eine Entzündung der Gelenke( Arthrose, rheumatoider Arthritis, Gicht).Cyst
Baker - Flüssigkeitsbeutel( bag) hinter dem Knie, deren Bildung kann in Arthritis( z. B. rheumatoide Arthritis).
Bursitis - Entzündung periartikulären Tasche, die auf den Gelenken( für langfristige Anwesenheit auf den Knien) und im Überlastfall aus anderen Gründen aufgrund wiederholten Druck auftritt.
Gelenk von verschiedenen rheumatischen Erkrankungen, wie systemischen Lupus erythematosus induzierten Schäden.
Verschiebung der Patella.
Infektion des Gelenks.
Verletzung des Gelenks.
Tendinitis - ein Schmerz in der Vorderseite des Gelenkes, die in der Regel stark verbessert wird beim Klettern oder Treppen absteigen.
Meniskusschaden.
Verstauchung von Bändern und Sehnen.

Miller

Chirurg.

Valery Matveev

Select Arzt finden Sie hier http:? //docdoc.ru/ pid = 4917

Monitoring-Projekt

Art und Weise auf dieser Website ist wirklich toll Ärzte http:? //docdoc.ru/ pid = 5531 alle erklären, helfen, und hier kann man einen Termin vereinbaren.

Welchen Arzt soll ich gehen, wenn meine Beine schmerzen?

Mhlu

den Schmerzen im Sprunggelenk
Schmerzen in Sprunggelenke loszuwerden, in der Tat, ist ein Indikator für geschwächt antibakterielle Immunität, und die stärkste Manifestation geschwächt antibakterieller Immunität ist Polyarthritis. Deshalb, um die Schmerzen in den Fußgelenken loszuwerden ist erforderlich, um die antimikrobielle Immunität zu stimulieren, das ist einfach schwer, die Füße und Hände von drei bis fünf Mal pro Tag für 2-3 Minuten auf einem Bein zu reiben. Die Auswirkungen auf die Haut der Gliedmaßen und die Schmerzen der Knochenhaut jeden Tag bis zum vollständigen Verschwinden der ein brennendes Gefühl führten die Knochen des Fußes. Es sollte gesagt werden, desto länger und härter und häufiger statt Massage Auswirkungen, desto schneller erhalten Sie von den Schmerzen befreien.
stärkt antimikrobielle Immunität
Indikator für geschwächt antibakterielle Immunität, in leichten Fällen ist das Vorhandensein einer Brennen und Schmerzen in den Gliedmaßen Haut, die erscheinen, wenn wir beginnen, die Hände oder die Füße Basis der Handfläche zu reiben, oder brennt, selbst fühlte Schmerzen, auch ohneberührend. Dieses Niveau der antimikrobiellen geschwächten Immunsystem wird durch eine Entzündung des Larynx begleitet werden, der Hals, die Lunge, die Nieren und.t. h. einen Schmerz hat, drückenden Schmerz in den Knochen und Gelenken der Hände und Füße, es ist ein Signal der starken Hemmung des antimikrobiellen Immunität( Rheuma, Arthritis, Arthritis).Zur Stärkung oder antimikrobielle Immunität wieder herzustellen, ist es notwendig, die Basis seiner Handfläche Handrücken und der äußeren Bereich des Unterarms bis zum Ellenbogen inklusive, Reiben die Beine zu reiben: das Bein auf dem Fuß, mit dem Rist, Schienbein, ausgehend von allen Seiten. Wir reiben die Kniegelenke, kneten sie zwischen ihren Handflächen. Rubbing ist 1-2-3 am Tag durchgeführt und von Tag zu Tag bis zum vollständigen Verschwinden der ein brennendes Gefühl und Schmerzen in den Gliedern, und im Falle von stark immungeschwächten, bis sie vollständig von Schmerzen in den Knochen und Gelenken von Händen und Füßen loszuwerden. Und dies erfordert eine lokale Massage durch den Gelenkbereich. Bei erhöhten Temperaturen soll, Reiben 8-10 mal am Tag durchgeführt werden, sobald die gesamte Massage Gliedmaßen zu verbringen, ca. 5 Minuten Zeit. Welchen Effekt können Sie von einer solchen Exposition bei erhöhter Temperatur erwarten? Vor allem diese Abnahme der Temperatur mit einer hohen Zahl an 37,5ºS und unten. Der Effekt erscheint in nur 20-30 Minuten. Schmerzen und Schmerzen kann passieren, und in einigen Fällen sogar nach dem ersten Aufprall, sondern, dass es mehr ist, als Sie nie in leichten Fällen eine etwa zwei bis drei Wochen brauchen erschienen zu erarbeiten. Wenn eine starke Schwächung der Immunität hierfür erforderlich ist von 1 bis 3 Monaten zu arbeiten. Täglich die Füße und Hände auf der Wirkung von antibakterieller Wirkung deutlich besser als den besten, teuerste Import, natürlich, ein Antibiotikum eines breiten Wirkungsspektrum, und in diesen Reiben können Sie Ihre eigenen sehr schnell zufrieden machen. Viel Erfolg.

Rose Abdrakhmanova

Orthopäden

Valery Vorobyov

Vene - Phlebologe, aber es ist besser, mit einem Therapeuten zu starten, werden direkte er.

Nina Ponomareva

Wir zu einem Therapeuten gehen, ging er zum richtigen Arzt.

belebt

Yulina Von Natur Sie brauchen. .. wenn es nicht mit unzureichender Ernährung nicht stört, ist es alles wieder herstellen.Ärzte nicht behandelt werden, die Heilkraft der Natur. ..

Professionelle Massage in Moskau

Chirurgen Phlebologe, Orthopäden - traumatologist

Alenka

zu Verletzungen in der Registrierung und senden Sie es, wo wollen Sie

Xthn_13( 666)

als Pass( km) in einem schnellen Tempo?
Ich habe auch ein wenig schmerzen ein wenig nach einem Lauf-Marathon( 42 km 195 m). ..
und kein Arzt helfen. ..
selbst geht

Olga

Karte zu einem Arzt der Therapeut passieren nicht an ihm vorbei gibt

Kranke Finger nach dem Spielen der GitarreSchmerzen Ursachen

Samstag, 18. August 2012 Gitarrist werden von Schmerzen im Gitarristen Fingerspitzen befreite Was passiert, wenn Ihre Finger verletzt? Jeder beginnende Gitarrist steht vor ein...

Weiterlesen

Sore Füße über den KnienSchmerzen Ursachen

Sore Beinmuskulatur oberhalb des Knies - Ursachen und Behandlung von Krankheiten Erkrankungen des Muskel-Skelett-System - ein sehr weit verbreitetes Phänomen in der heutigen Gesellschaft. Mange...

Weiterlesen
Wunde Ellenbogen nach dem Training

Wunde Ellenbogen nach dem TrainingSchmerzen Ursachen

Warum schmerzen Gelenke und Knie nach dem Training? Behandlung und Prävention Gelenkschmerzen sind ein häufiges Problem für Sportler, nicht nur für Profis, sondern auch für Amateure. Meistens l...

Weiterlesen