Übungen zur Osteochondrose des Lendenwirbels Video

Therapeutic Übung in lumbalen Osteochondrose

Ursache für lumbale degenerative Scheibenerkrankung der Wirbelsäule wird im internen degenerativen Prozessen langsam entwickeln, die mit den ersten primären Veränderungen führen, und dann zu einer deutlichen Pathologie. Bewegung, Bewegungsmangel, häufige Stress, Übergewicht deutlich beschleunigen diese Prozesse, in die Reihen der „Veteranen“ Schwellung der Krankheit mehr zu bekämpfen und mehr junge Kämpfer. Diese Pathologie erfordert manchmal eine Langzeitbehandlung oder sogar einen chirurgischen Eingriff. In einem frühen Stadium der Krankheit klüger, sofort beginnt die Übungen an einem lumbalen Osteochondrose zu tun. Immerhin dann noch zu, aber mit einer Halb getötet Wirbelsäule und verschwendeten Ressourcen oft unwirksame Behandlung.

Übungen für den Rücken mit Osteochondrose der Lendenwirbelsäule

Gymnastik in Lendenwirbel Osteochondrose - ist die beste Medizin

Übungen in Lenden Osteochondrose

Vergessen Sie nicht, dass das Hauptproblem von degenerativen Bandscheibenerkrankungen der Wirbelsäule - einer häufigen Exazerbationen, viel Leid und Schmerz zu bringen.

«Warum sollte ich den Schmerz Angst haben?- fragst du.- Ich habe auch Magie Movalis und Mydocalmum !Ich werde ein paar Tage haben und alles wird verschwinden. Es ist besser als einige Gymnastik »

Ja im Laufe der Jahre zu tun, in der Tat: heute mit dem Schmerz fertig zu werden und die modernen starke Medikamente helfen, dass Ihr Arzt, um überschüssige vorschreibt. Aber wenn der Schmerz nachlässt, wird es nicht einen Sieg über die Krankheit bedeutet, und kann sogar wie ein Rückzug aussehen werden.

  1. Analgetika, nicht-steroidale entzündungshemmende Mittel, Antispasmodika, die weithin in der Schmerzsyndromen haben viele Gegenanzeigen und geben nicht viel
  2. Komplikationen Behandlung von Schmerzsymptome schädlich für Medikamente Gesundheit ein Jota nicht heilen selbst Osteochondrose

Sehen Sie sich ein Video über Drogen Gefahren:

Warning:das Video - gegen Drogenmissbrauch, nicht gegen Medizin .

Hauptbehandlungsverfahren wie der Lenden- oder jede andere degenerative Bandscheibenerkrankungen sind

Übung nur können sie die Wirbelsäule Defekte zu beheben, die Stärkung der Muskeln um es und die Beweglichkeit des lumbalen zu verbessern.

Anforderungen an physikalische Therapie

Therapeutische Übungen sollten nicht blind erfolgen: Gefühl Schmerz und fing sofort an, Übungen zu machen. Vorher ist eine medizinische Diagnose unbedingt notwendig. Obwohl, im Gegensatz zu der Brust Osteochondrose, durch Rückenprobleme verursachte Schmerzen oft, dürfen wir nicht vergessen, dass diese Probleme viele sein können:

  • Bandscheibenbruch, am häufigsten tritt in dem lumbosakralen Segment M5 - S1
  • Offset-Gelenk der Wirbelsäule, provozierteerfolglose scharfe Kurve
  • Venostase Syndrom
  • arretieren einer oder beiden iliac Beine

Längen Variieren der Beweglichkeit des lumbalen zu ermitteln und so zu verstehen, ob alles in Ordnung ist mit ihm aufschau dir dieses Video an. Achten Sie auf, was das Problem Lende und Kruppe und sie verursachen Muskelkrämpfe Phänomene so ernst sind, sie könnten „nach hinten losgehen“, auch im Halsbereich. Dies unterstreicht erneut die Integrität und die gegenseitige Abhängigkeit aller Elemente des Bewegungsapparates - die Wirbelsäule.

Die „ältere“ Rückenschmerzen, desto größer ist die Zeit und Mühe erforderlich, um alle zu beseitigen, die er in der Lendenwirbelsäule getan hatte: es ist unmöglich, ein bis zwei Monate langfristige Krankheit zu gewinnen. Sie haben wahrscheinlich so einer Formel gehört:

Wie viel Zeit es Krankheit ist, und so müssen Sie sie in einem fortgeschrittenen Stadium kämpfen

der Kampf wird lang sein, aber wenn Sie brechen und nicht aufhören, Gymnastik zu tun, sind Sie sicher, zu gewinnen. Einige

einmal unsanft versuchen, die heimtückische Krankheit zu überwinden: sofort die komplexeste Übung nehmen, erhöhen Sie die Ladezeit und weiter daran arbeiten, trotz der Schmerzen und Müdigkeit. Das ist falsch.

Classification Übung in lumbalen Osteochondrose

ersten Start mit Licht Bewegung, sie in Gruppen unterteilt, allmählich zu verkomplizieren.

  1. einfachsten Übungen( die erste Gruppe) sind allgemein verfügbar
    • bis schweren Stadien der Arthrose
    • in der akuten Phase der Erkrankung( schwere Schmerzen)
    • für Senioren Übungen der zweiten Gruppe von Komplexität anwendbar
    • Osteochondrose in der subakuten Periode( Schmerzen abklingen)
  2. Übungen dritten bis mäßigGruppe von Komplexität:
    • ersten
    • Erholungsphase Grad Osteochondrose( kein Schmerz, ist es recovery)
  3. Übungen vierte Gruppe von Komplexität
    • ersten Stufe und Prävention osteohonRose
    • Remission( Zeit zwischen dem Ende der Erholungsphase und den Beginn einer neuen Exazerbation)

die entsprechende Mischung wählen, wird der Arzt helfen.

Beispiele für Übungen mit Video

Das ist über das, was in drei Gruppen Übungen für den Lendenwirbel Osteochondrose sein kann:

erste Gruppe

Übungen zur Osteochondrose der Lendenregion des Videos

Diese Übungen sind einfach: sie können in fortgeschrittenen lumbalen degenerativen Bandscheibenerkrankungen, Schmerz und Alter

gemacht werden, der Fall ist, auf der Couch am Morgen aufwacht:

  1. Pull Hände auf dem Rücken des Couch halten und Socken ziehen. Bleiben Sie für ein paar Sekunden in dieser Position. Wiederholen Sie mehrmals.
  2. Beuge deine Knie. Umklammern seine Hände ein Knie und zieht sie sanft ein wenig und die Rückseite, tun dies 10 Mal und wiederholen Sie mit dem anderen Knie.
  3. Die Startposition ist gleich. Wir strecken ein Bein und heben es langsam an, dann senken wir es. Wir machen 4 - 5 davon. Wir gehen zum zweiten Bein.
  4. gerade Liegen, biegen Sie das rechte Bein am Knie und Heben, Bücken ihre rechte Hand leicht nach links. Nach 10 Bewegungen auf das linke Bein
  5. drehen Liegen, Knien ein Becken zu heben gebogen und es ein paar Sekunden zu halten und langsam
  6. vom Sofa Rising gesenkt, uns langsam strecken, dann mit den Händen die Rückstellspannung, gebogen und schlaff( Hände hängen schlaff).Dies ist eine gute Übung für die Entspannung

zweite Gruppe von Übungen mit Lendenwirbel Osteochondrose

Übungen zur Behandlung der lumbalen Osteochondrose

Diese Übungen ein wenig schwieriger, sie tun müssen, wenn der Schmerz

  1. Erste-Komplex mit der letzten Übung der ersten Gruppe
  2. Keeping entspannt Hand macht ein Drehen Sie den Körper nach links nachlassen und rechts, so dass die Hände crestingwir gingen zurück
  3. legte seine Hände auf ihrer Taille, so dass flache Hänge nach links und nach rechts( 5-mal in jede Richtung).Dann das gleiche flache kippt hin und her
  4. in Reihe geschaltet sind alle Bewegungen der vorigen Übung: Neigung -Forward links - rechts - zurück. Nachdem wir fünf Kreise im Uhrzeigersinn gedreht haben, drehen wir uns nun gegen den Uhrzeigersinn.Übung ist sehr gut Beweglichkeit der Lendenwirbelsäule entwickelt, muß aber für die, vorsichtig sein, den Schwindel, Gebärmutterhals Osteochondrose, Bandscheibenbruch der Hals- oder Lenden Abteilung
  5. gleicher Art und Weise haben drehen Sie den unteren Teil des Körpers. Dies unterbricht die Blöcke im Segment M5 - S1.Gegenanzeigen - lumbosacral Hernie
  6. Stellen Sie sich auf gebogen, die Hände auf den Hüften oder weggelassen. Sag in dem Rücken, die Blätter zurück, dann Schwein zu bringen, die Schultern
  7. gleiche Übung „Katze“ zu bringen - nur auf dem Boden in der Betonung
  8. Hinlegen kniet auf dem Rücken, und wiederholen Sie die Übungen aus dem ersten Satz mit der Anziehungskraft auf seine Brust und abwechselnd jeder Stamm nach links drehen undRecht, aber mit einem tieferen bereits
  9. Amplitude Biegen sie Ihre Knie, legte sie auf den Boden auf der linken Seite des Körpers und dann an die richtigen

Praktische Übungen für lumbosacral Osteochondrose in diesem Video:

Wenn die ersten beiden Sätze Tatsache berechnet wurdenKörperlich behindert erfordert das dritte bereits ein wenig körperliche Anstrengung. Hier wird Pressearbeit eine große Rolle für die Lendenwirbelsäule spielen.

dritte Gruppe Übung auf lumbalen degenerativen Bandscheibenerkrankungen

Übungen zur Behandlung der lumbalen Osteochondrose

dritte Gruppenübungen erfordert schon wenig körperliche Anstrengung

  1. auf dem Rücken liegend, hebt ein Akkord streckte die Beine aus dem Boden, so dass sie für 10 Sekunden. . Tropfen zu halten, entspannen.
  2. Die Startposition ist gleich. Wir machen sanfte langsame Verschiebungen beider Füße nach links und rechts.
  3. Jetzt spreizen Sie gerade Beine in die Luft - als ob wir irgendwo in kleinen Schritten gehen.
  4. Wir machen sie Kreuzbewegungen - "Schere".Wir senken unsere Beine. Wir legen, wir ruhen uns aus.
  5. Wir drehen den Bauch auf, Hände entlang des Rumpfes. Heben Sie den Körper und schwingen Sie nach links und rechts.
  6. auf dem Bauch liegend, legen Sie Ihre Hände hinter dem Kopf und heben und den Oberkörper senken. Dabei 10mal
  7. Kniend ups, das rechte Bein und den linken Arm heben, sie dann
  8. Setzen Sie sich auf den Boden ändern, die Beine auseinander, neigen abwechselnd zu jedem Bein und versuchte, die Hände zu erreichen Zehen
  9. den gleichen Rang zu tun: tun tief Pistennach vorn, seine Hand zu anderer Fuß Socke erreicht, den anderen Arm verbannen
  10. tiefe Abhängen nach links und rechts noch nach oben und zurück: Händen - auf den einer Seite oder Schlitten: einen - in den Beinen in Richtung des Hanges, die andere auf der gegenüberliegenden Seite nach oben
  11. Seite Drehen Sie den Rumpf,wie in hDie vierte Übung der zweiten Gruppe, nur noch tiefer
  12. Fertig Komplex Entspannung der letzte Übung der ersten Gruppe von Übungen

Einteilung in Gruppen, natürlich willkürlich. Für einige mögen sie einfach erscheinen, aber für jemanden kompliziert. Es hängt alles von der Ebene des Sporttrainings und auf der Bühne der Arthrose Patienten

Video Übung in Lendenwirbel Osteochondrose:

ZaSpiny.ru

Übungen zur Wirbelsäule Osteochondrose

Übungen für die Wirbelsäule mit Osteochondrose

Übungen zur Wirbelsäule Osteochondrose Osteochondrose

- das ist eine sehr unangenehme Erkrankung mit schwerwiegenden Folgen und hellen Zeichen. Behandlung und Rehabilitation dieser Krankheit, sehr komplexe und langwierige Prozesse, die vom Patienten viel Anstrengung erfordern. Es soll beachtet werden, dass die Behandlung von degenerativen Bandscheibenerkrankungen ist komplex und eine seiner wichtigsten Komponenten ist eine therapeutische Übung.

Klinik der Krankheit

Krankheiten Klinik

Prinzip degenerative Bandscheibenerkrankung

Osteochondrose der Behandlung - eine Krankheit, die verschiedenen Teile der Wirbelsäule beeinflussen kann. Wie bei anderen Erkrankungen des Rückens wird diese Krankheit umfassend behandelt. In der ersten Phase der Behandlung ist notwendig, um den Schmerz zu beseitigen, aber vorher müssen Sie die Last minimieren und eine bessere Patientenbettruhe zu sorgen. Die zweite Stufe der Behandlung von Osteochondrose ist die Verwendung von Medikamenten verschiedener Gruppen.

Medikamente sind notwendig, nicht nur zur Schmerzlinderung, sondern auch die Ursachen zu beseitigen. Die effektivsten für Osteochondrose sind nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente. Aufgrund der Tatsache, dass Sie mit ihrer Hilfe Schwellungen und Entzündungen loswerden können.

Nach Eliminierung dieser Prozesse reduziert die Kompression der Nervenenden, die wiederum Schmerzen zu reduzieren hilft. Anästhetika werden nur benötigt, wenn der Schmerz sehr stark ist und die Lebensqualität des Patienten erheblich beeinträchtigt.

Schmerzmittel

Analgetika

Manchmal gibt es Fälle, in denen sogenannte Novocain Blockade erforderlich sein kann, um Schmerzen zu lindern. Aber wie dem auch sei, Schmerzmittel ist wichtig zu erinnern, dass sie nur Schmerz entfernen sind, aber nicht die Ursache beseitigen.

Nach Schmerzen können Sie fortfahren mit dem nächsten Schritt der Erholung beseitigt werden, die physiotherapeutische Verfahren, Massage und Heilgymnastik ist. Aber dieses Stadium sollte sehr verantwortungsvoll behandelt werden, da es nicht für alle Patienten geeignet ist.

ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass der Fitnessraum und Massage nicht Schmerzen und Beschwerden des Patienten führen sollte, weil das erste, was sie brauchen Erholung, um zu entspannen und beschleunigen. Wenn bei der Ausführung der Übung oder dem Patienten Schmerzbehandlungen fühlt, sollte eine solche Behandlung gestoppt und werden weitere Konsultationen mit dem Arzt zu halten.

Massage der Wirbelsäule

Wirbelsäulenmassage

Darüber hinaus ist es erwähnenswert, dass die Massage nur eine therapeutische Wirkung haben wird, wenn sie von Experten durchgeführt wird, die gleiche therapeutische Übungen gilt, wird es nur wirksam sein, wenn sie unter der Aufsicht eines Arztes durchgeführt wird, oder einen Assistenten. Aber dies ist nicht alles für eine schnellere Genesung, therapeutische Übungen sollten individuell sein und die Art der Krankheit und die Eigenschaften des Patienten berücksichtigen.

Grundlagen der therapeutischen Übung

Wie bereits angedeutet, Heilgymnastik - ist ein individuelles Trainingsprogramm, das speziell für einen bestimmten Patienten ausgelegt ist. Oft werden solche Übungen nicht nur zur Behandlung der Osteochondrose, sondern auch zur Prävention eingesetzt.

Mit Hilfe von Gymnastik können Sie an allen Teilen der Wirbelsäule arbeiten, mit deren Hilfe Sie mit Osteochondrose verschiedener Arten kämpfen können. Die Durchführung dieser Art von Übungen ist ziemlich einfach, weil sie in einfachen Bewegungen bestehen, aber sie müssen regelmäßig und korrekt durchgeführt werden.

LFK mit Osteochondrose

Gymnastik in Osteochondrose

Seit Wirbelsäule Übungen mit Osteochondrose gilt nur nach der Entfernung von Schmerzen, können sie die Rückenmuskulatur stärken, was wiederum erheblich die Effizienz der medizinischen Behandlung erhöht. In Anbetracht dessen kann man sagen, dass therapeutische Gymnastik notwendig ist, um das muskuläre Korsett zu stärken und die Beweglichkeit des Rückens wiederherzustellen.

Da die Hauptursache für Osteoarthritis zu Muskelschwäche und Mangel an körperlicher Aktivität in Betracht gezogen wird, können wir mit Sicherheit sagen, dass therapeutische Übungen mit der Ursache dieser Krankheit beseitigen. Aber trotz der Tatsache, dass die Übungen die Muskeln stärken, geben sie eine moderate Last, ohne die betroffenen Bereiche zu überfordern, und verursachen keine Komplikationen.

Bedingungen

Trotz der Nützlichkeit der therapeutischen Übungen therapeutische Übungen durchführen, es durchführen, wenn Osteochondrose im akuten Stadium ist, absolut nicht. Aber selbst wenn sich die Krankheit im Remissionsstadium befindet, müssen Sie sehr vorsichtig sein, um sicherzustellen, dass die Übungen keine Schmerzen verursachen.

Übungen sollten keine schmerzhaften Empfindungen verursachen.

Übungen sollten keine schmerzhaften Empfindungen verursachen

Es wird durch die Tatsache verursacht, dass bei Schmerzen die Krankheit zunehmen kann und sich der Zustand des Patienten verschlechtert. Dies bedeutet nicht, dass schmerzhafte Übungen überhaupt abgelehnt werden sollten, periodisch während der Behandlung können sie wiederholt werden, wodurch die Gefühle des Patienten überprüft werden. Solche Maßnahmen werden dazu beitragen, die Effektivität des Wiederherstellungsprozesses zu überwachen und den Umfang der durchgeführten Übungen zu erweitern.

Bei der Durchführung von therapeutischen Übungen ist es sehr wichtig, die betroffenen Bereiche nicht zu überlasten, sondern die betroffenen Bereiche mäßig zu belasten. Um dies zu tun, wird empfohlen, dass du abwechselnd Übungen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden machst.

Dadurch können sich die Muskeln entspannen und sich auf eine komplexere Übung vorbereiten. Und natürlich dürfen wir nicht vergessen, dass alle mit Osteochondrose durchgeführten Übungen glatte Bewegungen haben sollten. Erlauben Sie keine abrupte Bewegung sowie die Positionen, unter denen sich die Haltung krümmt.

Was bei einer Osteochondrose

Wie bereits erwähnt durchgeführt werden ausübt, gibt es mehrere Arten von Arthrose, die Lage der Krankheit unterscheiden. Demnach werden die folgenden Arten von Osteochondrose unterschieden:

  • zervikal;
  • thorakal;
  • Lendenwirbelsäule.

Dementsprechend gibt es für jede Art von Krankheit eine spezifische Reihe von Übungen, die direkt auf das betroffene Gebiet gerichtet sind. Zum Beispiel werden bei der Osteochondrose der Halswirbelsäule oft Übungen durchgeführt, bei denen der Kopf in verschiedene Richtungen gekippt und gedreht wird.

Grundlegende Übungen

Grundübungen von

Solche Übungen wirken direkt auf die Nackenmuskulatur und stärken und tonisieren diese. Führen Sie Übungen aus, sowohl in Bauchlage als auch Stehen, aber das Prinzip ändert sich nicht, der Hauptteil des Körpers, der an solchen Übungen beteiligt ist, ist der Kopf.

Wie bei Übungen in der Brust Osteochondrose, bedeuten sie oft Schulterbewegungen oder Neigungen. Wenn Sie solche Übungen durchführen, müssen Sie aufstehen, denn in dieser Position können Sie den maximalen Effekt erzielen.

Wenn Osteochondrose der Lendenwirbelsäule Übungen können in jeder beliebigen Position des Körpers durchgeführt werden. Das Wesen der Übungen in dieser Art von Krankheit ist oft die Neigung, gekrümmte Haltung, ziehen sich zurück und so weiter. Das ist alles, die Übungen haben maximal die Muskeln der Lenden-Stamm, aber vergessen Sie nicht, um alternative Übungen.

Wieder einmal ist es erwähnenswert, dass die Notwendigkeit nur nach Rücksprache mit dem Arzt vor der Beratung jede Übung durchzuführen. Am besten ist es, wenn der Spezialist selbst wird eine Reihe von Übungen und das erste Mal, entwickelt ihre notwendige unter ihrer Kontrolle durchzuführen.

Auch nach einer vollständigen Genesung vergessen Sie nicht, regelmäßig Sport zu treiben. Dies wird das Auftreten von Rückenschmerzen verhindern und einen besseren Menschen.

Video - Übungen für Wirbelsäule Osteochondrose

med-shkola.ru

Übung und eine gute Ladung in Lenden Osteochondrose

Heilgymnastik in Lenden Osteochondrose ist in zwei große Blöcke unterteilt:

  • Aufladen während der akuten und subakuten Zuständen der Osteochondrose.
  • Übung während einer stabilen Remissionszeit.

Jede Übungsgruppe hat ihre eigenen Merkmale und Hinweise zur Umsetzung.

Übungen mit Osteochondrose der Lendengegend

Klassen während der akuten Form

Lade Osteochondrose Taille sollten in Bauchlage oder im Stehen auf allen Vieren durchgeführt werden, weil in dieser Position auf dem Rücken die Last fast verloren. Dies geschieht, indem der Druck in vnutridiskovogo erkrankten Bereich zu reduzieren im Vergleich zu der vertikalen Position des Körpers.

Selbst in den frühen Stadien der Arthrose der lumbosakralen Spezialisten verschreiben einen speziellen Satz von Übungen, die Krämpfe der Muskeln im Lumbosakralregion entlasten soll. Medizinische Aufladung verhindert eine Reizung der Nervenenden, die in Kontakt mit den betroffenen Bandscheiben sind.

im akuten Verlauf der Krankheit verboten, die Übungen durchführt, während die die Beugung und Streckung der Lenden-Kreuzbein Wirbelsäule. Andernfalls wird der Patient einen brennenden Schmerzen in der Lendengegend fühlt aufgrund zunehmenden Drucks auf der Rückwand des Faserrings und gut innervated posterior Bandes.

können Übungen nicht durchführen, Rumpf Winkel über 20 Grad impliziert. In diesem Fall weitgehend intradiskalen Druck und mögliche Verschiebung der Bandscheibe erhöht, Dehnung von fibrösem Gewebe und Muskelgewebe im Lendenbereich.

gut im akuten und subakuten Stadien degenerativer Bandscheibenerkrankung der Lumbal-Sakral-Übungen Wirbelsäule Hilfe, was impliziert Richten der Wirbelsäule entlang seiner Achse. Ein derartiger Zustand führt zu einer Zunahme in den Zwischenwirbelraum die Dekompression der Nervenwurzeln oder der Blutgefäße zur Verfügung stellt.

ist verboten, plötzliche Bewegungen des Körpers zu machen, weil sie Mobilität im Lendenbereich der Besorgnis erhöhen. Eine scharfe Wendung oder Neigung kann zu einer noch größeren Traumen des betroffenen Bandscheibe und eine erhöhte Stimulation der Nervenenden führen.

auf die betroffene Abteilung Lendenwirbelsäule zu stabilisieren, die Stärkung der Muskeln des Torsos, des Beckens und der unteren Extremitäten ist es notwendig, als eine medizinische Aufladung statischer Natur Übungen durchzuführen. Zunächst sollten Sie eine kurze Belichtungszeit( ca. 2-3 Sekunden) aushalten und eventuell erhöhen.

Während Erlass

Übung in Remission speziell für die Ausbildung und Stärkung der Lendenmuskeln drücken, Gesäß und Beine entwickelt. Reduktion des Muskeltonus erhöht Presse intraabdominalen Druck, wodurch ein Teil der Last, die auf den lumbosakralen Wirbelsäule, Becken und geht zu der Membran wirkt.

Somit wird der Druck um 25-35% reduziert, was für die betroffene Bandscheibe ausmacht. Auch in der entwickelten Bauchmuskeln die Wirbelsäule zu stabilisieren, die von Natur aus instabil. In

Lendenwirbelbereich der Rückseite der Rumpfstützgleichrichterseite - die Lendenmuskeln, die Vorderseite - Leibsdruck durch Druck im Bauchraum erscheinen. Je mehr die Muskel-Abteilung entwickelt, desto größer ist die Kraft, die die Lendenwirbelsäule Abteilung stabilisiert.

häufigste Ort der Niederlage fällt mit der meisten spine Überlastung im Lendenwirbel Osteochondrose. Aus diesem Grunde wird während der medizinischen Ladung, insbesondere in subakute Periode der Krankheit erfordert die Fixierung der lumbalen Gewicht Riemen oder spezielle orthopädische Korsetts verwenden.

Ausführungsbeispiele

Übungen aus einer liegenden Position auf seiner Seite:

  1. rechte Hand unter den Kopf gestellt, links Abut vor der Brust auf den Boden, die Beine gerade. Beuge das linke Bein( es sollte gerade sein) im Hüftgelenk und kehre langsam in seine ursprüngliche Position zurück. Run 8 mal für jedes Bein.
  2. Die rechte Hand ist unter dem Kopf, die linke ist an den Körper gedrückt. Beuge deine Beine, inhaliere. Dann strecke deine Beine, während du deinen linken Arm anhebst, ausstreckst und ausatmest. Mache 6 Mal auf jeder Seite.
  3. Die Startposition ist ähnlich. Beuge deine Beine und versuche, sie so nah wie möglich an deinen Bauch zu drücken, dann atme aus. Bringen Sie Ihre Beine in ihre ursprüngliche Position zurück und atmen Sie ein.

Die nächste Übung wird in Rückenlage durchgeführt.

  • Die Startposition ist die Arme entlang des Rumpfes, die Beine sind gerade. Strecken Sie langsam beide Arme auseinander, während Sie einatmen. Zurück in die Hände, ausatmen. Mache die Übung 5 Mal.
  • Alternativ beugen Sie die Beine im Schoß, ohne den Fuß vom Boden abzuheben.10 mal für jedes Bein.
  • Führen Sie langsam die Übung "Fahrrad" durch.

Ähnliche Übungen können nicht mit einer akuten Form der lumbalen Osteochondrose durchgeführt werden. In jedem Fall sollten Sie zuerst Ihren Arzt konsultieren.

SpinaZdorov.ru

Übungen mit Lendenwirbel Osteochondrose( Video, Foto)

Ursachen der Krankheit

Osteochondrose sakrale Wirbelsäule aufgrund der starken Belastungen auftreten kann. Besonders gefährdete Personen, die übergewichtig sind oder systematisch Arbeiten ausführen, die mit dem Heben von Gewichten verbunden sind, sind besonders gefährdet. Ein zusätzlicher Faktor für die Entwicklung der Krankheit ist ein Lebensstil mit geringer Aktivität, Verletzung der Körperhaltung und Unfähigkeit, sich richtig zu bewegen.

Eine weitere häufige Ursache der Krankheit sind Rückenverletzungen. Eine Prädisposition für Osteochondrose besteht bei Sportlern, die sich beruflich mit bestimmten Sportarten beschäftigen. Obwohl es möglich ist, zu dem Ausbruch der Krankheit beizutragen, indem einfach komplexe körperliche Übungen zu Hause falsch durchgeführt werden.

Der Grund für die Osteochondrose des Sakralgebietes kann auch eine Unterernährung und ein Regime des Tages sein. Stärkung der Neigung zu permanentem Stress, chronischem Schlafmangel, Verletzung von Stoffwechselvorgängen im Körper. Experten glauben, dass die Prädisposition für Osteochondrose genetisch bedingt sein kann. Die Zwischenwirbelscheiben einiger Leute haben eine porösere Struktur, also sind sie anfälliger für Deformation.

Früher deuteten Ärzte an, dass Osteochondrose eine altersbedingte Krankheit ist. Meistens ist es bei älteren Menschen diagnostiziert, und dies auf die Tatsache zurückzuführen, dass im Laufe der Jahre die Wirbel ihre Beweglichkeit verlieren, zu einer Verformung anfällig sind. Heute ist der Hauptanteil der anfälligen Osteochondrose Personen im aktiven Alter.

  1. Schmerzen in der Lendenwirbelsäule: Symptome

    sollten die wichtigsten Symptome der Arthrose sakralen Wirbelsäule identifizieren.

  2. Durchblutungsstörung, allgemeine Schwäche im Körper.
  3. Schmerzhafter Schmerz, der besonders durch plötzliche Bewegungen, Niesen und Husten verstärkt wird.
  4. Reduzierte Empfindlichkeit im Beckenbereich, gestörtes Wasserlassen( durch Einklemmen der Nervenwurzeln).

Behandlungsmethoden

Die Wahl zwischen traditioneller oder nicht-traditioneller Behandlung liegt bei Ihnen. Wenden Sie sich an einen Spezialisten!

Es gibt verschiedene Behandlungen, die gegen Osteochondrose der Sakralabteilung eingesetzt werden. Einer der wichtigsten - Drogen. Die moderne Medizin ist ausreichend entwickelt, um selbst einer so schweren Krankheit zu begegnen. In Apotheken finden Sie eine große Auswahl an verschiedenen Gelen und Salben, die Schmerzen lindern und die entzündlichen Prozesse stoppen.

Nicht weniger beliebt bei diesem Problem ist die Volksmedizin. Unterschiedliche Rezepte, basierend auf natürlichen Komponenten, können den Körper positiv beeinflussen.

Es ist wichtig sich daran zu erinnern, dass man die Volksmedizin nicht gedankenlos anwenden kann! Diese Behandlungsmethode sollte mit dem Arzt abgestimmt werden, um unerwünschte Nebenwirkungen zu vermeiden.

Positive Dynamik kann durch Massagesitzungen gegeben werden. Bei der Osteochondrose der Sakralabteilung helfen sie, sich zu entspannen und den Blutfluss zu beschleunigen. Aufgrund dieses Effekts erhalten Zellen mehr Sauerstoff und regenerieren sich schneller.

Übungen zur lumbalen Osteochondrose werden fast immer angewendet. Ordnen Sie einen ganzen Komplex von Übungen zur Stärkung und Dehnung der Rückenmuskulatur zu. Die Wirksamkeit des Trainings hängt von ihrer Regelmäßigkeit, der Richtigkeit der Leistung und dem Wunsch des Patienten ab, das beabsichtigte Ziel zu erreichen. Es ist notwendig, eine Bewegungstherapie ständig durchzuführen, aber nicht zu überarbeiten. Wenn während der Durchführung einer Übung eine unangenehme Empfindung auftritt, müssen Sie sie stoppen.

Übungen

Vor einer Reihe von Übungen wird empfohlen, sich mit einem Arzt über Bewegungstherapie zu beraten. Er kann einige Anpassungen vornehmen oder die Durchführung bestimmter Übungen verbieten.

  1. Liegen auf dem Rücken, beugen Sie die Knie und den Fuß auf den Boden setzen Übung Becken anheben. Das Gewicht des Körpers sollte in den Brustbereich verschoben werden. Es ist erforderlich, das Becken 10 Mal anzuheben, sich hinlegen und tief durchatmen.
  2. Wir wiederholen die erste Übung, aber wir legen eine kleine Rolle unter das Unterbein. Wir versuchen, die Lendenwirbelsäule anzuheben.Überanstrengen Sie sich nicht, da untrainierte Muskeln schnell schmerzen können.
  3. In der gleichen Position belasten wir die Muskeln der Presse und heben unseren Kopf. Führe für 10 Sekunden. Diese Übung ist notwendig für die allgemeine Stärkung des Muskelkorsetts.
  4. Mit geraden Beinen auf dem Rücken liegend, belasten wir die Gesäßmuskulatur 5 Sekunden lang und entspannen uns dann. Wir führen bis zu 12 Mal pro Ansatz aus.
  5. Ohne Position zu verändern, die linke Hand hinter den Kopf stellen und den Rumpf beugen und versuchte, den linken Ellenbogen auf das rechte Knie zu erreichen. Dann machen wir dasselbe mit der rechten Hand und dem linken Knie. Wir machen 10 mal für jede Hand.
  6. auf dem Boden liegt, führt Beugung und Streckung der Beine an den Knien, so dass die Ferse den Boden nicht zu kurz kommt.

Der obige Komplex von Übungen ist einfach. Es kann sowohl zu Hause als auch in einem speziellen Fitnessstudio für die Bewegungstherapie durchgeführt werden, aber in beiden Fällen ist es notwendig, zuerst einen Arzt aufzusuchen.

komplexe Wasseraufbereitung

Sharko Dusche ausgezeichnetes Mittel gegen Schmerzen im Rücken

vor dem Training entlastet wird empfohlen, die Muskeln aufzuwärmen, mit besonderem Augenmerk auf die Muskeln sakrale Wirbelsäule, da die meisten ausgesetzt sind, zu laden. Um sie aufzuwärmen, genügt ein heißes Bad mit Kamillenbrühe. Selbst ein fünfminütiges Aufwärmen auf diese Weise wird Heiterkeit geben und Schmerzen lindern.

Wasser komplexe Verfahren in Osteochondrose sakralen Wirbelsäule - eine Art Physiotherapie, die Funktion ist die Wirkung von Wasser in all seinen Formen verwenden. Ein Beispiel kann eine Dusche "Charcot", eine orientalische Dusche und verschiedene therapeutische Bäder sein.

Es sollte beachtet werden, dass Wasserbehandlungen zu Hause durchgeführt werden können. Um dies zu tun, müssen Sie eine Tinktur von Kegeln oder Heilkräutern machen( Sie die beliebtesten Rezepte aus dem Internet verwenden können) und ein heißes Bad machen.

Die Diagnose der Osteochondrose des Kreuzbeins wird auf verschiedene Arten behandelt, die, wenn sie richtig durchgeführt werden, helfen, die Symptome in kürzester Zeit und in der Zukunft zu beseitigen, um die Krankheit zu heilen. Die Wahl der Methode zur Bekämpfung der Krankheit sollte von einem Spezialisten kontrolliert werden, der dazu beitragen wird, die notwendigen Verfahren zu entwickeln.

ProHondroz.ru

Osteochondrose betrifft am häufigsten die Wirbelsäule. Die Lendenwirbelsäule ist am anfälligsten für die Krankheit. Dies liegt daran, dass hier das Gleichgewichtszentrum des ganzen Körpers ist. Lendenwirbel nehmen 70% des gesamten Körpergewichts auf, die Muskeln arbeiten hier besonders stressvoll. Betrachten wir, was die Übungen bei der Osteochondrose der LWS leisten, tragen zur schnellen Beseitigung der Krankheit bei.

Aufwärmen vor dem Training

Vor dem Unterricht sollten Sie Ihre Muskeln gut vorbereiten. Um dies zu erreichen, füllen wir den Körper mit Sauerstoff und erzeugen kleine Lasten, die dazu führen, dass die Schnitte sich allmählich wenden.

  1. Legen Sie Ihre Füße Schulterbreite auseinander, belasten Sie sie nicht. Um die Beine waren entspannt, machen Sie ein paar kleine Sit-ups, wie Sie eine Feder sind. Begradige deine Hände, atme die Luft mit deiner Brust ein, lege deine Hände auf deine Schultern und atme aus.
  2. Heben Sie Ihre Hände hoch, atmen Sie tief durch, legen Sie Ihre Hände hin - atmen Sie aus. Am unteren Rand der Hände sollte so entspannt wie möglich sein.
  3. Beuge deine Hände in deine Ellbogen, schließe deine Finger. Maximiere deinen Körper nach links, neige deinen Ellbogen nach hinten und mache dann den gleichen Zug nach rechts. Die Atmung erfolgt bei jedem Zug, Ausatmen - während der Rückkehr in die Ausgangsposition.
  4. Legen Sie Ihre Hände auf Ihre Hüfte, machen Sie langsame Drehungen mit Ihren Hüften, als würden Sie einen imaginären Reifen drehen. Zuerst ist die Bewegung im Uhrzeigersinn, dann gegen sie.

Führe jede Übung 10 Mal in der ersten Woche durch, und erhöhe dann die Belastung 5 Mal und so jede Woche.

Komplex der Übungen Nummer eins

Übungen im Stuhl

Folgen Sie den Übungen mit lumbaler Osteochondrose glatt und sauber. Ein heftiger Schmerz während des Trainings zeugt von seiner sofortigen Beendigung. Vielleicht ist es notwendig, nur eine Übung zu entfernen, aber es wird empfohlen, das Training erst am nächsten Tag wiederherzustellen.

Die ersten Übungen werden auf einem Stuhl mit starkem Rücken ausgeführt.

  1. Setzen Sie sich auf einen Stuhl, legen Sie Ihre Schulterblätter in den Rücken. Knie sollten sich um 90 Grad biegen. Beuge dich so weit wie möglich zurück, lehne dich zurück und beuge dich so weit wie möglich nach vorne.
  2. Sitzen Sie mit dem Rücken nach hinten und bewegen Sie sich näher an die Stuhlkante. Dreh dich nach links - rechts, greife den Rücken mit deinen Händen, mache ein paar kleine Bewegungen, nach hinten.
  3. Legen Sie Ihre Hände in den Stuhl, heben Sie die Beine. Reiße die Beine so weit wie möglich vom Boden ab, aber übertreibe es nicht. Denken Sie an den allmählichen Anstieg der Lasten.

Übungskomplex Nummer zwei

Übungen auf dem Rücken liegend

Hier werden alle Bewegungen aus der Bauchlage ausgeführt. Sie zielen darauf ab, die Muskeln zu stärken und die volle Funktionalität der Wirbelsäule wiederherzustellen.

  1. Beugen Sie sich auf dem Rücken und beugen Sie die Knie. Heben Sie den unteren Rücken etwas an, die Bewegungen sollten klein, aber schnell sein. Es ist genug, in 10 - 15 Male zu wiederholen.
  2. Ziehen Sie Ihre Beine aus und heben Sie Ihren Oberkörper. Halten Sie diese Position für ca. 10 Sekunden, dann sinken Sie langsam auf den Boden. Ruhen Sie sich aus und verstehen Sie wieder den Stamm. Wiederholen Sie die Bewegung 15 mal. Diese Übung sollte keine Schmerzen verursachen.
  3. Biegen Sie wieder ein kleines Bein und zeichnen Sie abwechselnd die rechte - das linke Knie - an die Brust. Nachdem Sie 10 Mal abgeschlossen haben, legen Sie die entgegengesetzte Hand auf das Knie und "behindern" Sie die Annäherung an die Brust. Das heißt, ziehen Sie das Knie an die Brust und drücken Sie es mit der Hand weg.

Um die Übungen zu beenden, verlängern Sie Ihre Arme und Beine. Strecken Sie Ihre Beine und Arme, entspannen Sie Ihren ganzen Körper. Wiederholen Sie 10 mal, dann legen Sie sich hin, entspannt für 20 Sekunden. Verwenden Sie diese Übungen auch für die Osteochondrose der lumbosakralen Abteilung.

Komplex der Übungen Nummer drei

Diese Übungen müssen im Stehen durchgeführt werden. Es wird Patienten ohne akute Schmerzen verschrieben.

  1. Seien Sie gerade und richten Sie die gesamte Wirbelsäule richtig aus. Setzen Sie Ihre Füße auf die Breite Ihrer Schultern und belasten Sie ein wenig. Sie sollten Ihrem Körper nicht mit Säulen, sondern mit Federfedern dienen. Legen Sie Ihre Hände auf die Taille, machen Sie ruckartige Bewegungen zurück. In diesem Fall belasten Sie ein wenig Bauchmuskeln.
  2. Ändern Sie nicht die Position, drehen Sie Ihren Körper nach links und rechts. Versuchen Sie in diesem Fall, das Becken in einem stationären Zustand zu verlassen.
  3. Legen Sie Ihre Hände hinter Ihren Kopf und schräg seitwärts. Während des Kippvorgangs tief durchatmen und in seine ursprüngliche Position zurückkehren - Ausatmen.

Für eine detailliertere Einführung in die Übungen wird empfohlen, das entsprechende Video anzuschauen.

Abschluss des Trainings

Plötzlicher Abbruch des Trainings verursacht Muskelstau. Dies gilt insbesondere für unvorbereitete Muskeln. Das Ergebnis ist, dass das Training anstatt zu gut zu mehr Überanstrengung und Schmerzen führt.

Um sich vor solchen Folgen zu schützen, sollten Sie Folgendes ausführen:

  1. Wenn Sie niederknien, benutzen Sie Ihre Hände. Stell dir vor, du bist eine Katze. Bücken Sie sich zuerst so weit wie möglich, wie eine Katze, die aufwacht und streckt. Dann beuge dich wie eine verängstigte Katze vor. Diese Übung entspannt nicht nur die Muskeln, sondern dehnt auch die Wirbelsäule. Dreh dich auf den Rücken, greife deine Knie mit deinen Händen. Zuerst in dieser Position von links nach rechts drehen, dann vorwärts und rückwärts rollen.
  2. Abschließend legen Sie sich für ein paar Sekunden völlig entspannt hin.

Übungen mit Rolle

Sie können ein normales Frotteetuch, eng verdreht, als Rolle benutzen. Diese Übungen wurden in Japan erfunden und zielen auf die Korrektur der Wirbelsäule ab. Während der Ausführung werden die Wirbel gestreckt, der Abstand zwischen ihnen nimmt zu und somit nimmt der Druck auf die Bandscheiben ab.

Drehen Sie die Walze und legen Sie sie unter die Taille.

  1. Die erste Übung besteht darin, den oberen Teil des Rumpfes anzuheben. Legen Sie Ihre Hände hinter Ihren Kopf und heben Sie Ihren Körper sanft 10 Mal.
  2. Dann, wenn Sie den Kofferraum heben, abwechselnd nach links und rechts drehen.
  3. Danach heben Sie Ihre Beine 10 mal.

Diese Übungen dauern nicht länger als 15 Minuten pro Tag und der Effekt ist erstaunlich. Die Rolle fördert die Bildung von Knochen an Ort und Stelle, was zu einer schnellen Erholung führen wird. Die Hauptsache in dieser Methode ist die Regelmäßigkeit. Wenn Ihre Rolle aus einem Handtuch besteht, empfehlen wir, sie mit einem Seil oder Klebeband zu umwickeln. Andernfalls wird es während der Übungen zerfallen und Sie werden nicht alles richtig machen können.

Osteochondrose und Sport

Nicht alle Arten von körperlicher Aktivität sind mit der Krankheit vereinbar. Sie müssen sich entscheiden, die Wirbelsäule in der richtigen Position der Übung zu entspannen, zu beruhigen und zu stützen.

Ideal geeignet für dieses Yoga und Schwimmen. Yoga trägt zum Frieden und zur vollkommenen Entspannung bei. Und in Verbindung mit der Tatsache, dass die meisten Fälle von Osteochondrose psychologische Wurzeln haben, wird Yoga eine echte Heilung werden. Schwimmen unterstützt auch die Wirbelsäule in einer physiologisch korrekten Position und hilft, das Muskelkorsett zu stärken.

Vergessen Sie nicht die Schwere der Krankheit. Es ist unmöglich, eine der Übungen zu heilen, daher ist der Besuch eines Arztes obligatorisch.

spinazedorova.ru

Osteochondrose verändert sein Leben in ein paar Monaten und ist bei weitem nicht die beste. Rückenschmerzen, Taubheit in den Gliedmaßen, Schwindel und eine ganze Liste von unangenehmen Symptomen. Eine wichtige Rolle bei der Beseitigung dieser Manifestationen spielt LPC bei Osteochondrose.

Was ist die Behandlung von Osteochondrose?

Die meisten Rückenprobleme haben ein ähnliches Behandlungsschema, wenn Sie auf eine Operation verzichten können.

  1. Die erste Stufe der Behandlung zielt hauptsächlich auf die Beseitigung von Symptomen und die Hemmung der Entwicklung der Krankheit ab. Verwenden Sie für diese nicht-steroidale entzündungshemmende Substanzen. Sie lindern Schwellungen, entfernen Entzündungen und reduzieren irritierende Faktoren für die Nervenwurzeln des Rückenmarks. Schmerz löst auf und der Patient wird viel leichter. Es ist wichtig, dass er versteht, dass die Abwesenheit von Symptomen keine Genesung ist. Es ist notwendig, die Einnahme von Medikamenten zu stoppen und die Osteochondrose kehrt mit doppelter Kraft zurück.
  2. Wenn der Schmerz weg ist, beginnt die nächste Stufe. Es beinhaltet Physiotherapie, Massagen und Körperübungen. Die Physiotherapie hat Auswirkungen auf die von Strahlung, Strom, Wärme, Kälte usw. betroffene Fläche. Aber leider erliegen nicht alle Patienten dieser Behandlungsmethode. Massage hat eine ausgezeichnete Wiederherstellungsrate, aber eine wichtige Bedingung ist, dass es von einem Fachmann durchgeführt wird. Und bei körperlichen Übungen ist 90% das Geheimnis, um die Krankheit loszuwerden.

Komplexe von körperlichen Übungen

Für jede Abteilung der Wirbelsäule hat ihre eigenen Übungen. Das Hauptziel der Gymnastik ist es, die Rückenmuskulatur stabil zu machen, so dass Sie das Gewicht von den Wirbeln heben und die Wirbelsäule in der richtigen Position halten können.

Der Vorteil von LPC in der Osteochondrose der Wirbelsäule ist, dass jede Bewegung physiologisch ist. Dementsprechend sind die Muskeln nicht überanstrengt.

Regeln für die Implementierung des IFS

  1. Das Wichtigste ist, sich während der Schmerzepisoden nicht zu engagieren. Gymnastik wird es nicht erleichtern, wird aber stärken.
  2. Bewegung sollte kein Unbehagen sein. Wenn es ein brennendes Gefühl, Schmerzen, Taubheit usw. gibt, sollten Sie diese Bewegung stoppen. Zurück zu solchen Bewegungen, nach einer Woche Pause, können Sie verstehen, wie schnell Ihre Genesung ist.
  3. Nach intensiven Trainingseinheiten kleine Pausen einlegen. Sie können ein paar Runden im Raum laufen.
  4. Performing Bewegungen sollten weich, glatt ohne einen Hauch von Härte sein. Keine Eile.
  5. Atme tief und sanft. Lass den Atem nicht falsch laufen.

Behandlung der Halswirbelsäule

Übungen mit zervikaler Osteochondrose

Therapeutische Übung mit zervikaler Osteochondrose kann in zwei Startposition durchgeführt werden - im Sitzen oder Liegen. Nach der Beurteilung des Zustands des Patienten wählt der Arzt einen geeigneten Satz von Übungen aus. Es wird nicht empfohlen, Übungen ohne Rücksprache mit einem Spezialisten zu beginnen.

Übungen liegend:

als Trainingsfläche geeignet Boden oder hartes Bett ohne Kissen.

  1. Legen Sie sich auf die Oberfläche, richten Sie die Wirbelsäule aus. Dafür sollte unter der Taille ein kleiner Abstand sein. Danach beginnen Sie mit den Übungen. Heben Sie Ihren Kopf, halten Sie ihn für ein paar Sekunden und gehen Sie zurück in seine ursprüngliche Position. Halte nicht den Atem an. Wiederholen Sie die Bewegung 10 mal, ruhen Sie sich aus und wiederholen Sie 10 weitere Male.
  2. Ziehen Sie dann Ihr Kinn an die Decke und heben Sie Ihren Kopf so weit wie möglich. Halte den höchsten Punkt und kehre zurück. Wiederholen Sie 10 mal für 2 Ansätze.
  3. Rolle auf Ihrer Seite über, heben Sie den Kopf von der Oberfläche und versuchte parallel zum Boden zu positionieren. Halten Sie Ihren Kopf für einige Sekunden in dieser Position und kehren Sie dann in die Ausgangsposition zurück. Wiederholen Sie 10 mal für 2 Ansätze. Dreh dich auf den Bauch, strecke deine Arme entlang des Körpers. Heben Sie den Kopf und schauen Sie geradeaus. Halte dein Kinn gerade. Halten Sie für ein paar Sekunden und kehren Sie zur Ausgangsposition zurück. Wiederholen Sie 10 mal für 2 Ansätze.

Denken Sie daran, dass Sportunterricht für zervikale Osteochondrose sauber sein sollte. Bewegungstherapie gilt als die sicherste komplex sein, aber unter Verletzung der Umsetzung der Vorschriften kann zu Verletzungen führen. Besonders in dieser fragilen Abteilung der Wirbelsäule.

Behandlung von thorakalen Osteochondrose

Thoracic Osteochondrose des kleinsten gemeinsamen, aber es ist für den Schmerz in seinen Rippen, das Gewicht der Atem und Schmerzen im Herzen kompliziert. Heilgymnastik in der Brust Osteochondrose hilft dem Patienten tief aus den ersten Tagen der Ausbildung zu atmen.Übungen im Stehen. Legen Sie Ihre Füße auf die Breite Ihrer Schultern. Stellen Sie sich vor, dass dies kleine Federn sind, belasten Sie sie nicht. Der Rücken sollte gerade sein. Sie können zuerst an die Wand gehen und die Wirbelsäule darauf richten.

  1. Neigen Sie Ihren Kopf an Ihre Brust. Bemühen Sie sich, den Körper mit Ihrem Kinn zu berühren. Halte deine Schultern zusammen. Es stellt sich heraus, dass du zusammengekrümmt warst. Halten Sie in dieser Position für 5 Sekunden, kehren Sie den Effekt um - kippen Sie den Kopf zurück, entfernen Sie das Schulterblatt. Wiederholen Sie 10 mal für 2 Sätze.
  2. Heben Sie die Schultern abwechselnd an. Alle 10 Mal, dann heben Sie beide Arme gleichzeitig und sperren Sie für 5 Sekunden.10 mal wiederholen.
  3. Lassen Sie Ihre Schultern in einem Kreis liegen. Zuerst der eine Weg, dann der andere. Mache maximale Bewegungen. In jeder Richtung sollten 10 Umdrehungen gemacht werden.
  4. Senken Sie Ihre Hände, strecken Sie ein wenig nach unten. Gehen Sie nicht zu tief - lassen Sie die Handflächen in Höhe der Knie bleiben. Halten Sie für ein paar Sekunden an. Diese Übung sollte 10 Mal in 2 Ansätzen durchgeführt werden.
  5. Drücken Sie Ihre Hände zu Fäusten, ruhen Sie sich auf dem Rücken aus. Und dann beuge dich zurück. Beende einige Sekunden und kehre zur Ausgangsposition zurück.

Vergessen Sie während des Trainings nicht, dass Sie tief atmen müssen. Verzögere es nicht.

Behandlung von Lenden- degenerative Scheibenerkrankung

Bewegungstherapie in lumbalen Osteochondrose

Gymnastik in Osteochondrose der Lendenwirbelsäule nur aus dem Medikations entkommen. Es ist zu beachten, dass, obwohl die Tablette der Symptome lindern und sogar zu behandeln, sie negative Auswirkungen auf andere Systeme des Körpers beeinflussen. Die Leber, der Magen-Darm-Trakt, das Herz usw. leiden.

Lumbale Osteochondrose ist das häufigste Problem. Leiden Sie an einer Krankheit, sowohl bei jungen Menschen als auch bei älteren Menschen. Lendenwirbel sind die massivsten, sie tragen die Hauptschwere des Körpers. Folglich ist die Belastung hier am höchsten und die stärksten Muskeln spielen eine wichtige Rolle.

Die Übungen in diesem Komplex werden aus einer Vielzahl von Positionen durchgeführt - Sitzen, Stehen, Liegen und sogar auf allen Vieren.

Übungen aus dem Stand:

  1. Füße auf Schulterbreite, belasten sie nicht. Halten Sie Ihren Rücken gerade und beugen Sie sich vor. Die Steigung sollte, ohne den Rücken zu beugen, so sein, als ob Sie sich entschlossen hätten, hinter einer stehenden Person hinter den Rücken zu schauen. Dann lehne dich langsam zurück. Der Rücken sollte auch gerade bleiben.
  2. Muskeln sind leicht vorbereitet, führen jetzt die maximale Steigung nach vorne aus.
  3. Legen Sie Ihre Hände hinter Ihren Kopf, strecken Sie sich und beugen Sie leicht Ihren Rücken. Halten Sie diese Position für ein paar Sekunden und entspannen Sie sich.
  4. Die Hände bleiben auch hinter dem Kopf, machen kleine Steigungen von links nach rechts.

Übungen werden 10 Mal in 2 Ansätzen durchgeführt. Es ist am besten, jede Bewegung 10 Mal durchzuführen, dann zu brechen und alles zu wiederholen. So wird die Belastung gleichmäßig verteilt und nicht auf eine Muskelgruppe belastet.

Übungen aus der Bauchlage:

  1. Legen Sie sich auf den Rücken, die Beine beugen sich an den Knien und schieben es auf sich zu. Heben Sie das Becken bis zu den Knien an, bleiben Sie in dieser Position und gehen Sie zurück.
  2. Versuchen Sie, so viel wie möglich zu entspannen, dann belasten Sie die Muskeln der Presse, halten Sie die Muskeln für 5 Sekunden und entspannen Sie sich dann wieder. Mache die Übung 10 Mal.
  3. Ziehen Sie Ihre Beine zu sich und bringen Sie Ihre Knie näher an Ihre Brust. Drücke dein Knie mit deinen Händen zu dir selbst, dann lass deinen Fuß los.
  4. Leg deine Hände unter deinen Kopf und strecke dich, als wärst du gerade aufgewacht.

Diese therapeutische Übung mit lumbaler Osteochondrose wird nicht nur die Muskeln stärken, sondern auch die Wirbelsäule verstauchen. Aufgrund dessen wird ein freier Abstand zwischen den Wirbeln gebildet. Der Einfluss auf die Bandscheibe ist geschwächt und der Allgemeinzustand des Patienten verbessert sich.

Übungen sitzen auf dem Stuhl

Der Stuhl sollte robust sein, mit einem geraden Rücken.

  1. Setzen Sie sich auf einen Stuhl und drücken Sie Ihren Rücken gegen die Rückenlehne eines Stuhls. Legen Sie Ihre Hände hinter den Kopf und machen Sie kleine Steigungen von links nach rechts.
  2. Beuge dich in die Knie und mache ein paar kleine zusätzliche Steigungen, wie ein Restwackeln.
  3. Richten Sie die Hände nach dem Kopf aus. Führen Sie die Neigungen nacheinander aus, um den rechten Ellbogen zum linken Knie zu führen und umgekehrt.

Jede Bewegung, wiederhole 10 mal mit 2 Annäherungen.

Übungen auf allen Vieren

Eine solche therapeutische Übung mit Osteochondrose der Wirbelsäule ermöglicht es Ihnen, die Wirbel voneinander zu strecken.

  1. Geh auf alle Viere, halte den Kopf gerade. Führen Sie zuerst Atemübungen durch - ein tiefer Atemzug, ein tiefes Ausatmen. Atme, nicht der Bauch. Führen Sie 10 Atemzüge und Ausatmungen durch.
  2. Falten Sie die Wirbelsäule wie eine streckende Katze. Atme tief durch. Sobald die ausgeatmete Luft vorbei ist, fahren Sie mit der nächsten Übung fort.
  3. Beuge deinen Rücken so sehr wie eine wütende Katze. Atme tief durch.

Für eine visuelle Einführung in die Bewegungen können Sie das Video ansehen.

Die Wirksamkeit des therapeutischen körperlichen Trainings

Diese Behandlungsmethode ist die älteste. Die Verbindung von Wirbelsäulenerkrankungen mit Muskeltraining ist bei weitem nicht neu, und jeder Arzt wird dem Patienten raten, das Muskelkorsett zu stärken.

Aber die wichtigste Voraussetzung für Effizienz ist die individuelle Auswahl des Komplexes. Dies liegt daran, dass jeder Organismus individuell ist. Jeder Patient hat ein anderes körperliches Training, ein anderes Stadium der Entwicklung der Krankheit. Und das kann man erst nach einer fachlichen Prüfung durch einen Spezialisten lernen.

Beginnen Sie nicht selbst mit der Behandlung, denn aus Unwissenheit können Sie Ihrem Körper großen Schaden zufügen. Die harmloseste Sache, die passieren kann, ist, dass du den Muskel ziehst, aber alles kann passieren, bis hin zu einer ernsthaften Prise Nerv aufgrund einer scharfen Verlagerung der Wirbel. Und als Folge wird die Behandlung langwieriger und schwieriger.

spinazedorova.ru

Die Rolle der Gymnastik bei Osteochondrose der Lendenwirbelsäule

Osteochondrose Wirbelläsionen sind heute so häufige Pathologie geworden, dass sie nur von Influenza und ARVI überholt werden. Das Zeitalter der modernen Technologie ist geprägt von einer sesshaften Lebensweise der Bevölkerung, unzureichender körperlicher Anstrengung, einem ständigen Sitzen vor dem Computermonitor. All das provoziert das Auftreten der Pathologie der Wirbelsäule.

loading. ..

Es ist unmöglich, solche Beschwerden für immer loszuwerden, aber viele wirksame Methoden wurden entwickelt, um eine weitere Progression von Osteochondrose-Läsionen zu verhindern. Eine dieser Techniken ist Gymnastik.

Die Verwendung von Gymnastik bei der Behandlung von Osteochondrose der lumbosakralen Wirbelsäule

Nach Ansicht der meisten Ärzte ist es fast unmöglich, lumbale Osteochondrose ohne gymnastische Sitzungen zu heilen. Im Netzwerk sind viele Techniken für solch eine Sportausbildung angelegt, aber Sie können diese Therapie nicht selbst beginnen, es ist notwendig, einen behandelnden Neurologen zu konsultieren.

Der Zweck der gymnastischen Behandlung erfordert einen individuellen Zugang zu jedem Patienten und hängt von der Schwere der Wirbelkörpererkrankung ab.

Die grundlegende Aufgabe solcher gymnastischen Verfahren ist:

  • Wiederherstellung des normalen Lymph- und Blutflusses im betroffenen Bereich;
  • Bereitstellung von Bedingungen für den Stoffwechsel von geschädigtem Bindegewebe;
  • Beseitigung von Schmerzsymptomen, die durch Kompression von Nervenendigungen verursacht werden;
  • Wiederherstellung der Nervenwurzelaktivität;
  • Beseitigung von kompensatorischen Muskelkrämpfen;
  • Prävention des weiteren Fortschreitens degenerativer Bandscheibenfrakturen.
Bevor mit der Gymnastik begonnen wird, ist es notwendig, das Schmerzsyndrom zu eliminieren, für das Experten den Rückgriff auf Analgetika empfehlen. Es ist äußerst wichtig, das Schmerzsymptom zu beseitigen, da Übungen sonst eine Verschlimmerung von Osteochondrose verursachen können.

Der Kurs der therapeutischen Gymnastik wird empfohlen, zwei oder drei Tage nach der endgültigen Beseitigung von Schmerz zu beginnen.

Regeln für die Durchführung von Heilgymnastik

Um spürbare Veränderungen zu erhalten, ist es notwendig, jeden Tag gymnastische Übungen durchzuführen.

Experten empfehlen, dass Patienten mit Osteochondrose der lumbalen Lokalisation schwimmen, auf Skiern oder auf einem Laufband laufen. Um Exazerbationen zu vermeiden, sind Radfahren, Tennis oder Volleyball, schnelles Laufen, Sport oder übermäßig mobile Tänze nicht wünschenswert.

loading. ..

Es gibt eine Liste von Empfehlungen, unter denen gymnastische Sitzungen den maximalen therapeutischen Nutzen bringen:

  1. Jede Gymnastik, auch wenn einfache Bewegungen vorausgesetzt werden, muss unbedingt nach einer gründlichen Untersuchung von einem Arzt besprochen oder ernannt werden. Die Statistik zeigt, dass die Mehrheit der Patienten( mehr als 70%), die unabhängig Gymnastik verschreiben, nur den Verlauf der Osteochondrose verschlimmern, und nur 20 von 100 Patienten haben keine Wirkung;
  2. Die Gymnastik sollte reibungslos, genau und ohne Atemverzögerung durchgeführt werden;
  3. Wählen Sie für die gymnastische Therapie ein paar Minuten täglich, unabhängig von der Tageszeit, am wichtigsten, regelmäßig;
  4. Wenn der Patient nicht genug Zeit hat, gibt es Übungen, die am Arbeitsplatz ungehindert durchgeführt werden können;
  5. Es wird empfohlen, Kleidung zu wählen, die die Bewegung nicht behindert. Es ist besser, natürliche Gewebe zu bevorzugen, damit der Körper atmet und nicht unterkühlt;
  6. Wenn Sie während der Gymnastik einen starken Schmerz verspürten, deutet dies auf falsch gewählte Übungen hin. Solche Übungen sollten den betroffenen Wirbeln Erleichterung bringen, deshalb ist es wichtig, Körperbewegungen aufzugeben, die schmerzhafte Beschwerden verursachen;
  7. Erinnern Sie sich - es ist besser, weniger Übungen zu machen, aber regelmäßig als viel, aber wie schrecklich;
  8. Um das Gelenk und das Muskelgewebe zu dehnen und die Schmerzsymptome zu lindern, sollten Sie vor dem Sport einige Bewegungen auf Muskelerwärmung und Dehnung durchführen. Sie müssen auch gymnastische Übungen absolvieren;
  9. Wenn es verschlimmert wird, wird das Training in einer liegenden Position ausgeführt, während die restliche Zeit auf allen vieren oder stehend erlaubt ist;
  10. Das erste gymnastische Training besteht aus 3-5 Bewegungen, die 4-5 mal wiederholt werden, in der Zukunft können Aktivitäten und andere Bewegungen variiert werden.

Rückenübungen für

Gymnastikübungen helfen, den muskulären Korsett- und Bandapparat zu stärken, daher ist die medikamentöse Therapie von untergeordneter Bedeutung.

Mit anderen Worten, medizinische Ausbildung ermöglicht es dem Patienten, die Dosis der eingenommenen Medikamente zu reduzieren, mit langfristiger Verabreichung von Nebenwirkungen zu verursachen.

Der Schwerpunkt liegt auf der Stärkung der dorsalen Muskulatur, da es ihre Schwäche und mangelnde körperliche Aktivität ist, die indirekt eine Osteochondrose der Wirbelsäule hervorrufen. Die Besonderheit eines solchen gymnastischen Trainings ist, dass Übungen keine Muskeldehnung, Überbelastung oder Überarbeitung verursachen.

Im Stadium der Exazerbation von

Viele Experten behaupten, dass es inakzeptabel ist, in einem akuten Stadium in Ausbildung zu sein. Zum Teil haben sie recht, man kann die Bewegungen, die für die Remissionszeit gezeigt werden, nicht ausführen und die Wirbel stärker belasten.

Für eine erhöhte Stufe wurden spezielle gymnastische Übungen entwickelt:

  • Liegt auf dem Handrücken und kommt unter den Kopf. Einatmung, Ellenbogen nach vorne ziehen, den Kopf senken, gleichzeitig die Beine beugen. Beim Ausatmen sollten Sie in die ursprüngliche Position zurückkehren.Ähnliche Bewegungen werden 5-7 mal langsam und sanft ausgeführt;
  • Auf dem Rücken liegend, um ein Bein zu beugen. Beim Einatmen sollten Sie sich auf die Kante der Bank setzen und den Rücken beugen. Das Becken ist angehoben, der Schwerpunkt sollte auf dem Kopf und einem gebeugten Glied sein. Beim Ausatmen ist es notwendig, in die ursprüngliche Position zurückzukehren. Führen Sie 5-7 Ablenkungen durch;
  • Legen Sie sich auf den Rücken, legen Sie Ihre Arme unter den Kopf und legen Sie die Ellbogen auf die Seiten. Es ist notwendig, die gebogenen Beine in den Magen zu ziehen. Beim Einatmen greifen wir nach unseren Knien und wickeln sie gleichzeitig um unsere Hände. Beim Ausatmen kehren wir in die ursprüngliche Position zurück. Diese Übung sollte 5-7 mal durchgeführt werden.

Während der Remissionsphase von

In der Remissionsphase zur oben beschriebenen Gymnastik wird ein Zyklus von Übungen, die im Stehen oder auf allen Vieren durchgeführt werden, hinzugefügt:

  • Gehen Sie auf die Knie und ruhen Sie sich auf den Ellbogen aus. Inhalation sollte auf dem Unterarm konzentrieren und das Bein nach oben ziehen und nach hinten, dem Kopf zugleich Notwendigkeit, den Kopf zu heben. Beim Ausatmen müssen Sie in die Ausgangsposition zurückkehren.Übung sollte für jede Seite 5-7 mal wiederholt werden( linker Arm-Bein, rechter Arm-Bein);
  • Stellen Sie sich auf Ihre Knie und ruhen Sie sich auf Ihren Ellbogen aus. Wenn Sie inhalieren, Ihren Rücken glatt und wellig umrunden, sollte Ihr Kopf gesenkt werden. Nehmen Sie mit Ausatmung die ursprüngliche Position ein. Alle Bewegungen sollten glatt und gemächlich erfolgen. Wiederholen Sie die Übung 5-7 mal;
  • Lindert extrem den Zustand der Wirbelsäulenstreckung. Sie müssen die Tür abschließen, damit sie nicht schließt. Dann sollten Sie hängen, die obere Türkante einfangen und die Beine beugen. Hängen in dieser Position sollte nicht länger als eine Minute sein. Diese Selbsterweiterung kann dreimal täglich durchgeführt werden. Es lindert Schmerzen und löst Verspannungen der Wirbelsäulenmuskulatur.

Zur Vorbeugung

Es gibt Übungen, die nicht auf die Behandlung und die Verhinderung der Entwicklung von lumbalen degenerativen Bandscheibenerkrankungen gerichtet.

Ein ähnlicher gymnastischer Komplex kann mit einer täglichen Morgenübung ergänzt werden. Die Zeit wird es dauern, ein wenig, und die Vorteile von unschätzbarem Wert sein werden, wie die Wirbelsäule bleibt gesund und flexibel für ältere Menschen mit regelmäßiger Gymnastik:

  1. mit den Händen auf den Hüften steht. In einer solchen Pose ist es notwendig, abwechselnd in jede Richtung zu neigen. Im Allgemeinen müssen Sie 40 Neigungen machen: 10 für jede Seite;
  2. Legen Sie sich auf den Rücken und beugen Sie die Beine in die Knie. Sie müssen Ihre Knie sanft an Ihre Brust drücken.Übung sollte mindestens 10 mal durchgeführt werden;
  3. Legen Sie sich auf den Bauch und legen Sie Ihre Handflächen auf den Boden. Es ist notwendig, auszuwringen, ohne die Beine vom Boden zu heben.10 mal machen.

Ergebnis

täglich 15-minütige Sitzungen bei osteohondroznyh Läsionen Wirbel helfen, Schmerzen zu beseitigen und Wirbelerkrankungen assoziiert zu verhindern.

Wenn im Laufe der Beschäftigung, um die schmerzhaften Symptome fühlen, sollten Sie die Übung stoppen und auf weitere Sitzungen der Gymnastik mit dem Arzt konsultieren.

Training, entwickelt für Osteochondrosis Exazerbation, zielt auf restaurative Effekte ab. Wie für Klassen während der Remissionsperiode werden aktive Bewegungen zu den anfänglichen Bewegungen hinzugefügt, deren Zweck es ist, die motorischen Fähigkeiten zu erhöhen.

Sie können Training auf dem Laufband hinzufügen und Skifahren, moderate Tennis oder Volleyball, Schwimmen. Wenn der Patient zunächst durch eine gute Vorbereitung physikalisch charakterisiert ist, können die Klassen die Verwendung von verschiedenen Kugeln ergänzen, Hantel, Beschwerungsmittel und so weiter.

Vorbehaltlich eine Beratung und richtige Technik durchführen gymnastische Trainingserfahrung deutlich die Prozesse der Band Zerstörung beseitigen verlangsamen Schmerzsymptome und Bewegungen Aktivität verbessern.

Video Übungen mit Lendenwirbel Osteochondrose:

loading. .. Gefällt dir das? Teilen Sie mit Ihren Freunden in sozialen Netzwerken: Facebook

osteohondroza.net

komplexe Übung in Osteochondrose der Wirbelsäule

Zeit Haben Sie einen Rabatt von 60% auf „Magnetic Lage-Korrektor“ für die Aktie von 997 Rubel zu erhalten. Lesen Sie mehr auf der Website ▶ http://osanka.mir-pozvonochnika.ru
Bewegungstherapie in der Wirbelsäule Osteochondrose.
Komplex von Übungen für Erkrankungen der Wirbelsäule und der Gelenke.
Ausbilder LFK - Julia Shevkoplyas.

Uhr: //www.youtube.com/ Uhr? V = x1-yDn7SBec
Behandlung von Gelenken

Behandlung von GelenkenOsteochondroseOsteochondrose

Apparat für Osteochondrose: das Wesen der Hardware-Methoden Die Osteochondrose ist gekennzeichnet durch eine dystrophische Störung im interartikulären Knorpel, der degeneriert und verdünnt und ...

Weiterlesen
Behandlung von Gelenken

Behandlung von GelenkenOsteochondroseOsteochondrose

Herzschmerz bei Osteochondrose Osteochondrose tritt heute bei fast jeder zweiten Person auf, beginnend mit der Adoleszenz. Viele Menschen, die sich mit dieser Krankheit nicht auskennen, fragen ...

Weiterlesen
Behandlung von Gelenken

Behandlung von GelenkenOsteochondroseOsteochondrose

Wie kann man zervikale Osteochondrose heilen? Ist es möglich? Die erste Frage, die der Patient an den Arzt stellt, wenn er zum ersten Mal von der festgestellten Diagnose hört: "Doktor, aber wie...

Weiterlesen