Sellerie für Gicht

Sellerie Gicht - Gesundheit Rezepte

Laut einer Studie wirkt sich heute Gicht rund 50% der Weltbevölkerung. Was ist diese Krankheit und wie man sich davon erholen kann - unsere Publikation wird antworten.

Was ist Gicht

Bevor Sie behandeln, ist es notwendig, eine klare Definition des Begriffs "Gicht" zu geben. Diese Krankheit, infolge der Harnsäure in den Gelenken der Hände und Füße in Form von Kristallen, die kleine Nadeln in Form ähneln, abgelagert wird. Bei Menschen ist die Krankheit auch „die Krankheit der Reichen“ genannt, obwohl jede gelehrte Person ein solches sagen, dass das Auftreten von Gicht leugnen kann absolut nicht mit der sexuellen Abteilung zugeordnet ist, noch, vor allem, Nachlässe.

Wenn wir über die Schwere der Krankheit zu sprechen, ist Gicht ein ziemlich großes Problem, weil in Zeiten der Exazerbation Menschen fast nicht wegen der starken Schmerzattacken bewegen. Deshalb sollte Gicht so schnell wie möglich behandelt werden, da sonst die Ablagerung von Harnsäure ein kritisches Niveau erreicht und starke Schmerzen zu einem anaphylaktischen Schock führen können.

Ursachen von Gicht

definiert die Krankheit, ist es notwendig, die Gründe für sein Aussehen, um herauszufinden, weil Harnsäure im Körper jedes vorhanden ist, und jeder Mann und warum hat sie beginnt plötzlich richtig und in den Blutgefäßen abgelagert zu zirkulieren? Dafür gibt es folgende Gründe:

  • Verbrauch einer großen Menge Proteinfutter;
  • häufiger Besuch im Bad;
  • schwere körperliche Anstrengung;
  • genetische Veranlagung.

Wenn die meisten Faktoren in Ihrer jüngsten Vergangenheit aufgetreten sind, oder wenn Sie ein Risiko haben und eine schlechte Erblichkeit haben, steigt die Chance auf Gicht. Wie man diese Krankheit kuriert?

Sellerie wird für Gicht schnell und einfach heilen!

Bei der Behandlung und Vorbeugung von Gicht sollten Sie sich zunächst darauf beschränken, Nahrungsmittel zu essen, die eine große Anzahl von Proteinen enthalten. Mit anderen Worten, auf eine spezielle pflanzliche Ernährung mit Vitaminen und nützlichen Elementen setzen.

Eine der Hauptkomponenten von Diäten für Gicht ist Sellerie. Die tägliche Anwendung fördert die Bindung von Harnsäure und den schnellen Rückzug aus dem Körper des Patienten. Nach einigen Wochen der Anwendung beginnen die Symptome der Gicht langsam zurückzugehen und vollständig zu verschwinden.

Damit der Sellerie schnell und effektiv wirkt, empfiehlt es sich, Saft daraus zu machen. Eine nützliche Flüssigkeit beginnt schneller zu zirkulieren, als wenn Sie Sellerie in der Nahrung essen. Das Wichtigste ist, eine hohe Saftkonzentration zu erreichen, sonst ist der Effekt mindestens einen Monat sichtbar.

ladym.ru

Diät von Gicht Sellerie

Schnell, lecker, ungewöhnlich! Der Rest des Sellerie kann im Kühlschrank aufbewahrt werden, bis der nächste Salat

izmelchitv Pulver getrocknet und hinzugefügt als Gewürz in allen Gerichten, mit Ausnahme von Süßigkeiten. Sellerie ist eines der würzigsten Gewürze. Ein weiterer Sellerie in Form von Wurzel zusammen mit Zwiebel Karotten sind in der Brühe zum Kochen Fisch und Fleisch Suppe hinzugefügt.

Wie kann man normale Cholesterinwerte wiederherstellen?

Diät

Blatt Sellerie positive Wirkung auf den Herzmuskel, die Stärkung der sie und wird in der Volksmedizin als ein wirksames Mittel gegen Gicht und Rheuma verwendet.

Beginnen Sie mit der

Diät Mehr Sex, mehr Sport, weniger Fett.

Es gibt drei Möglichkeiten, den Cholesterinspiegel im Körper zu senken.1. Beachten Sie eine strenge Diät mit Einschränkung der tierischen Fette, um eine korrekte Lebensweise zu führen( Ablehnung von Rauchen und Alkohol, Sportunterricht, High-Grade-Traum, Abwesenheit von Stress).Aber selbst wenn alle Anforderungen nicht Ergebnisse erzielen, insbesondere in Gegenwart von Krankheiten, den Stoffwechsel zu verletzen, einschließlich Lipide im Körper - mit Kollagenosen( systemischem Lupus erythematodes), Schilddrüsenunterfunktion, Nierenerkrankungen, Gicht, Diabetes, Fettleibigkeit und anderen. In diesem Fall kann sogar "auf Wasser und Brot sitzen" ein hoher Cholesterinspiegel im Blut vorhanden sein.2. Senkung des Cholesterinspiegels mit Medikamenten - Nicotinsäure, Statine, Heparin, etc., hat aber auch seine Nachteile. Statine reduzieren den Cholesterinspiegel im Blut, beeinflussen aber nicht das in der Gefäßwand enthaltene Cholesterin. Die Wirkung des Medikaments ist verzögert - der Effekt wird nach 3-4 Wochen ab dem Beginn der Zulassung bemerkbar. Die Einnahme von Statinen sollte lebenslang sein, wenn Sie aufhören, Medikamente zu nehmen, springt Cholesterin sofort wieder. Eine chronische Verabreichung können Nebenwirkungen in Form von Verdauungsbeschwerden, Hautausschlag, Juckreiz, und der selteneren entwickeln, aber ernstere - die Symptome einer Myopathie, erfordern Absetzen des Medikaments aufgrund der Gefahr einer Rhabdomyolyse( akute Skelettmuskel-Nekrose) und Nierenversagen. Darüber hinaus können Statine mit anderen Medikamenten, die der Patient benötigt, interagieren und diese sowie ihre eigenen Eigenschaften verändern.3. Extrakorporale Reinigung von Blut von "schlechtem" Cholesterin. In der Klinik für Gravitationsblutchirurgie zur Korrektur von Dyslipidämie, verwenden Ärzte moderne effektive und sichere Techniken - Kryopherese und Kaskadenfiltration von Plasma. Was ist das Wesen dieser Methoden? Das Blut des Patienten wird durch spezielle Apparate geleitet und setzt ein Plasma frei, das sowohl schädliche als auch nützliche Substanzen enthält. Dann wird dieses Plasma unter speziellen Kryotherapiebedingungen einer Temperaturmodifikation unterworfen, bei der "schlechtes" Cholesterin und andere Moleküle, die Atherosklerose fördern, ausfallen und entfernt werden. Wenn das Plasma durch ein besonderen Membranfilter mit winzigen Löchern geführt Kaskadenfiltration krupnomolekulyarnyh verzögernde Verbindungen, die die Lipoproteine ​​mit sehr niedriger Dichte umfassen, das heißt, die „schlechte“ Cholesterin. Ein "gesundes" Plasma mit gespeicherten nützlichen Substanzen wird an den Wirt zurückgegeben. Da die Menge an "schlechtem" Cholesterin im Blut signifikant abnimmt, beginnt es aktiv in das Blut von atherosklerotischen Plaques einzudringen. In der folgenden Prozedur wird das "schlechte" Cholesterin wieder aus dem Plasma entfernt und der Prozess der Vasokonstriktion setzt sich fort. Der Kurs erfordert 4 bis 7 Verfahren.

Ändern Sie die Stromversorgung. Beseitigen oder Minimieren von Fleisch, Wurst, geräuchertem Fleisch, frittiert;fette Milch, Käse. Essen reich an Ballaststoffen - Haferflocken Sir, Kohl, Sellerie, Karotten. ..Fleisch ersetzt durch Fisch. Es ist so ein Medikament Crestor, wenn sie von einem Viertel Tablette einmal täglich angewendet wird, in Verbindung mit einer Diät für ein paar Monate, Cholesterinspiegel kann auf ein normales Niveau führen. ..

Ernährung und weniger fettreiche Ernährung für Gicht

beispielhafte Menüs und Rezepte. Ergebnisse, Empfehlungen und Bewertungen von Ärzten otsvetnaya Kohl, Paprika, Gemüse, Rüben und Radieschen, Spinat, Sauerampfer, Sellerie

Kwass aus Hafer helfen, ob Gewicht zu verlieren?

Je schneller eine Person den Körper verändert, desto sicherer ist sie für die Gesundheit. Iss richtig und kümmere dich nicht darum.

Was ist interessant und nützlich? Gicht. Behandlung von Gicht. Diät für Gicht. Ein Gichtangriff, der Sellerie für Leute nützlich ist, die unter Arthritis, Rheumatismus und Gicht leiden.

hilft, Gewicht zu verlieren richtige Ernährung und einen aktiven Lebensstil, sondern um Kwas Zweifel

den Kaloriengehalt von Lebensmitteln zu reduzieren und beginnen, Gewicht zu verlieren.

All diese Kwas und Diäten sind Scharlatanerie, aber Menschen, die nicht die Willenskraft haben, glauben an sie. Du musst nur mehr bewegen und weniger essen, beschränke dich auf Kuchen und mageres Essen, das ist alles. Sag, dass du ein bisschen isst. .. so scheint es dir. Willst du es selbst überprüfen? Sobald du am Tisch sitzt, schalte deinen Camcorder ein und sieh, wie viel du isst. .. es ist überprüft! Das Ergebnis nach der ersten Woche von 2,5 kg fiel in einer Woche. Und die Diät ist sehr einfach. Was du auf einmal isst, dividiere durch drei.+ ein Fastentag( wir trinken nur abgekochtes Wasser, einen Tag)

Die richtige Diät und Bewegung sind die Garantie, dass Sie Gewicht verlieren, und nicht verschiedene Kwas. Das tut aber auch nicht weh. In der Volksmedizin verwendete Kwass aus Hafer, nützlichen Eigenschaften, die mit Schlaflosigkeit, Schwäche, Appetitlosigkeit und Müdigkeit helfen. Die Beobachtungen der Menschen wurden wiederholt von verschiedenen Wissenschaftlern bestätigt und bestätigt. Daher sollte Hafer-Kwas täglich konsumiert werden, um die Vitalität zu erhöhen. Auch Kwas Hafer reinigt den Körper von Giftstoffen, stärkt das Immunsystem. Oat Kwass wird nicht für Menschen mit chronischer Gastritis und Magengeschwüren empfohlen. Lassen Sie sich von diesem Getränk auch nicht zu Menschen hinreißen, die an Lebererkrankungen und einem hohen Säuregehalt im Körper leiden. Es ist auch für Menschen mit Gicht, Enteritis und Kolitis kontraindiziert. In allen Bedürfnissen ein goldenes Mittel, und missbrauchen Sie Hafer kvas nicht.

Wir gehen schnell, laufen nicht und können die Konversation unterstützen. Mindestens 40 Minuten pro Tag( Fett wird in der Hüfteweb verbranntMischica) Wir essen Sellerie in Tonnen. Auf sich wird es überprüft.

Behandlung von Gicht. Diät für Gicht. Gout wissen jetzt aus erster Hand Lichter Sellerie Herz

Nonsense gekühlt, noch irgendein Kwas nicht hilft, Gewicht zu verlieren, das ist. Ist zu brauen nicht sehr kalorienarmes Getränk.

Wie nützlich ist frisch gepresster Apfelsaft?

sehr hilfreich, aber Sie sollten nicht trinken auf nüchternen Magen

Home Produkte Diät für Gicht und Stoffwechselstörungen ersten blyuda. Ochischenny, gewaschen und Sellerie kochen gehackt, bis sie weich in gesalzen. ..

Sehr nützlich

Stoffwechsel verbessert, erhöht die Beweglichkeit des Darms

gut QuenchDurst, keine Kalorien. Enthält Vitamin C, Salze von Kalium, Magnesium, Phosphor, Eisen, Apfelsäure, Zitronensäure und andere organische Säuren. Besonders nützlich für Kinder und Menschen mit Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems, mit Anämie, Gastritis mit niedrigem Säuregehalt. Der Apfelsaft ist so reich, dass er aus den unten aufgeführten Säften viele nützliche Eigenschaften hat. Es enthält eine minimale Menge an Kalorien, hilft, die Steine ​​aus der Niere zu entfernen, es enthält viel Eisen und nützlich bei Anämie.Äpfel sind in Pektinstoffe reichen, können als Adsorbentien fungieren und den Körper von Giften Reinigung, der Saft Apfel macht, ist unverzichtbar für verschiedene Diäten und Fitness. Apfelsaft sollte von Menschen mit häufigen Bronchitis, Probleme mit der Lunge, Rauchen konsumiert werden. Um die Arbeit des Atmungssystems zu verbessern, genügt es, anderthalb Gläser Saft pro Tag zu trinken. Aber wir sollten nicht vergessen, dass das größere Gut Apfelsaft bringen wird, gemischt, wenn sie mit anderen Säften: Karotten, Orangen, Sellerie. Fruchtsäfte sind reich an Zucker und Gemüsesäfte enthalten eine große Menge an Mineralsalzen. Daher sind sie eine gute Ergänzung füreinander.

Das ist es!

Entfernt Schlacken und Nierensteine ​​aus dem Körper. Nützlich für Anämie, weil es viel Eisen enthält. Es enthält auch Folsäure und Pektin. Es stärkt die Wände von Blutgefäßen. Ein Glas Apfelsaft pro Tag kann den menschlichen Körper vor Krebs des Verdauungssystems schützen. Diese Schlussfolgerung wurde von amerikanischen Wissenschaftlern des Forschungszentrums USA gemacht. Apple-Vereinigung. Sie fanden heraus, dass die Substanz in Äpfeln Pektin enthalten, die biologischen Prozesse im Körper aktiviert wird, bei der Herstellung von Antioxidans-Formulierungen gerichtet trägt AMI-TASS.Als Ergebnis im Magen synthetisierten Fettsäure Butyrat, die die Fasern des Verdauungssystems speist und reduziert das Wachstum von malignen Tumorzellen.

In diesem Zusammenhang für die Behandlung und Vorbeugung von Fettleibigkeit eingesetzt, Rheuma, Gicht, Salzablagerungen, Arthritis und Diabetes. Saft und Sellerie-Salat. ..

Ich weiß nicht, wie viel nützlicher Apfel und frische Birken genau von allen. ..

Nützliche keinen Zweifel. ..aufgrund der Tatsache, dass Vitamine und ihre nützlichen Bestandteile schneller in den Körper aufgenommen werden als beim Verzehr der ganzen Frucht.

Irgendein Saftsaugen ist nützlich. Es behält alle Vitamine bei. Trink es einfach sofort, es sollte nicht stehen.

So viel wie es frisch ist, da die Hauptnutzungskomponente organische Säuren sind. Säuren unter Einwirkung von Luft werden schnell zerstört und der Saft verliert seine nützlichen Eigenschaften.

Frische Apfelsaft aus ungeschälten Äpfeln enthält die Vitamine B 6, B-2, B-1, A und Biotin, Folsäure, Pantothensäure( Vitamin B-5).Und auch zahlreiche Mineralien: Chlor, Phosphor, Kalium, Kupfer, Fluorid, Eisen, Magnesium, Natrium, Silikon und Schwefel. Es wird für Atherosklerose, Leber, Blase, Niere, Urolithiasis verwendet. Pektin aus Apfelsaft mit Fruchtfleisch normalisiert die Darmarbeit. Der hohe Gehalt an Zuckern und organischen Säuren fördert eine schnelle Erholung nach körperlicher Anstrengung. Apfelsaft kann ohne gesundheitliche Schäden in größeren Mengen getrunken werden - bis zu einem Liter pro Tag. Aufgrund der großen Menge an Mineralien im Apfelsaft ist es besonders nützlich für Haut, Haare und Nägel. Apfelsaft verhindert und heilt Erkältungen, Grippe und Darminfektionen. Apfelsaft aktiviert die Abwehrkräfte des Körpers, so dass es funktioniert, spezielle Bakterien, die im Körper sind, um Giftstoffe aus dem Darm zu entfernen. Fruchtsaft enthält eine große Menge an Pektin, das den Darm gallertartige Masse macht, es absorbiert und verschiedene Gifte, sowie aktiviert den Darm. Daher Apfelsaft - ein Regulator des Darms, wird es in Fällen von Verstopfung oder Magenstörungen empfohlen. Apfelsaft wird in Entzündung der Gelenke, Arthritis, Probleme mit der Leber und Nieren, Verstopfung und Verdauungsproblemen, sowie zur Gewichtsreduzierung verwendet. Apfelsaft ist besonders nützlich für Kinder und Menschen mit Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems, mit Anämie, Gastritis mit niedrigem Säuregehalt. Kontraindizierter frischer Apfelsaft mit Exazerbation von Gastritis, Magengeschwüren und Pankreatitis. Aufgrund

harntreibend, Auberginen Gerichte werden in der Ernährung für podagra. Krome enthalten Kürbisgerichte, die Bildung von Harnsäure Steine ​​verhindern. Sellerie.

Sehr nützlich ist es besser als speichern.

Was für die Prävention von Bauchspeicheldrüse zu trinken?

Diät ist die beste Medizin für die Bauchspeicheldrüse!

Die Geschichte von einem Sellerie für Gicht. Nützliche Eigenschaften von Sellerie. Gegen 23. April 2012 muss Diät beobachtet werden und den Saft von Sellerie nehmen. ..

soll Meer Kohl, Quark isst, ist sehr lieb von der Bauchspeicheldrüse Infusion von Buchweizenmehl auf Kefir: Schlafenszeit 1 Esslöffel Buchweizenmehl in ein Glas Joghurt am Morgen gerührten Frühstück zu essen statt.

Enzymaktivität pozh. Drüse erholt sich, wenn Sie in der Ernährung( Fett, gebraten, geräuchert, würzig, Gas. Getränke und frisches Brot), trinken am Morgen für 20-30 Minuten gewissen Einschränkungen folgen.vor den Mahlzeiten frisch gepresste Säfte( Kürbis, Karotten, Apfel, Petersilienwurzel, Sellerie).Da Substitutionsenzym-Therapie( Mezim, Kreon, etc.) nur Symptome entfernt, aber nicht das ganze Problem löst.

Nun zunächst verabschieden, um Alkohol, Binge konstant, es ist nicht richtig funktionieren kann und der Körper beginnt Gift selbst. Es gibt Sammlungen von Kräutern in Apotheken verkauft.

Phytotea - großartige Sache, nicht teuer und nützlich!

Phyto-Tee "Goldene Wand"!

Die einzigen Ausnahmen sind beispielsweise akute, Kohlrabi und Meerrettich, und Sauerampfer, Sellerie, Spinat, Blumenkohl.eine Diät für Gicht erlaubt auch zu essen, jede. ..

Am besten ist es vorbeugende Wartung der Bauchspeicheldrüse durchzuführen, indem eine vollständige ausgewogene Zellernährung verwendet. Und warum hast du das gefragt?

phytococktails "Diaberoz"( Produkt der Normalisierung des Stoffwechsels richtet) Zusammensetzung: Artischocke( Topinambur), Heidelbeeren, schwarze chokeberries( Aronia), Karotten. Nährwert pro 100 g Produkt: Kohlenhydrate - 56,2 g, Protein - 15,5 g Energiewert pro 100 g Produkt: 286 kcal. Gehalt an Nahrungsfaser pro 100 g des Produktes: 22,7 g Topinambur ist reich an pflanzlichen Polysaccharide( Inulin, Pektin, Fructose), Ballaststoffe, Vitamine, Mineralstoffe, insbesondere Eisen, Silizium, Kalium, Phosphor und Zink. Die Proteinzusammensetzung des Produkts ist durch eine Vielzahl von Aminosäurebestandteilen gekennzeichnet, einschließlich, unersetzlich. Klinische und Laborüberwachung von Patienten mit Diabetes zeigte Wirksamkeit von Topinambur für Patienten mit sowohl Insulin-abhängigen und insulinabhängiger Diabetes mellitus, insbesondere in Kombination mit Übergewicht. Der Siliziumgehalt von Topinambur bewirkt die Bildung von kolloidalen Verbindungen, die Wände der Harntrakts Steinbildung schütz( Urate, Oxalate, Phosphate), und verhindert auch die Ablagerung von Salzen in den Gelenken. Drehen Heidelbeeren, Karotten und Aronia der Formel DIABEROZ verursacht in erster Linie durch die Anwesenheit von biologisch aktiven Komponenten an Flavonoiden die Redox-Prozesse im Körper zu regulieren und wird durch sie vermittelt die Normalisierung des Kohlenhydrat- und Fettstoffwechsel beeinflussen. Die Früchte der Aronia-Eberesche enthalten kristallinen Sorbit, der bei Diabetikern als Zuckerersatz dient. Indikationen: • hilft, den Blutzuckerspiegel bei Patienten mit Diabetes Diabetes zu normalisieren, • verbessert die Funktion des Magen-Darm-Trakt, dient • als Mittel zur Vorbeugung von Nierensteinen, Gicht, Arthritis, • in einem Gewichtsverlust-Programm verwendet werden. Dosierung: Als Nahrungsergänzungsmittel 1 Tablette 3-mal täglich vor den Mahlzeiten oder während der Mahlzeiten.

So entfernen Sie Salz aus dem Körper?

Sellerie zeigt Salzablagerungen.

Eine weitere wichtige Aufgabe der Ernährung gegen Gicht ist die Verbesserung des Stoffwechsels. Es verhindert die Bildung von Steinen und entfernt Salze von Harnsäure aus dem Körper.

Sie selbst und dann erscheint. Inject es nicht ohne Maßnahme

Eine salzfreie Diät und viel Flüssigkeit. Die Hauptsache ist, es nicht zu übertreiben. Aber meine Mutter hilft dem Bad. Er sagt-nach allen Verfahren Venichka, parilochki, kalter Schweiß Pool zugeordnet, aber die Läufe helle frische Vodicka, kein Salz. .

Körper vorgesehen ist, das Urogenitalsystem, die Hauptfunktion von der Beseitigung von überschüssigem Salz und Flüssigkeiten, wird eine zusätzliche Entfernung ist nicht erforderlich.

Salz Tee Rezepte Tee zu trinken Gläser, für 2-3 Tage die gesamte Norm gekocht. Dann werden die gleichen Wurzeln gekocht, aber für 5 Minuten in der gleichen Menge Wasser und dieses Volumen wird in 2-3 Tagen getrunken. Dann kochen sie diese Wurzeln zum dritten Mal in der gleichen Menge Wasser, aber für 10-15 Minuten und trinken gleichzeitig. Nachdem Sie den Tee aus diesem Teil der Wurzeln getrunken haben, fahren Sie mit der nächsten Portion fort und so weiter. Tee aus Sonnenblumenwurzeln wird in großen Dosen für 1-2 Monate getrunken. In diesem Fall beginnt das Salz erst nach der Einnahme von Tee für mindestens zwei Wochen entfernt zu werden und geht weiter, bis der Urin klar ist, wie Wasser, und es bildet sich kein Regen mehr. Natürlich kann man bei der Verwendung von Tee aus einer Sonnenblume scharfe Gewürze, Gurken, Heringe und Essige nicht essen. Das Essen sollte mäßig salzig, aber nicht sauer und meist mehr Gemüse sein. Gut löst Salz auch Tee aus Sporis, Feld Schachtelhalm, Wassermelonen Krusten, Kürbisschwänze, Bärentrauben, Sumpf Säbel. Um Salze zu lösen, verwenden Sie oft die Säfte einiger Pflanzen. So löst zum Beispiel der Saft von schwarzem Rettich Mineralien in den Gallengängen, in der Gallenblase, in den Gefäßen, im Nierenbecken und in der Blase auf. Dazu gibt es ein Rezept: 10 kg schwarze Rettichknollen werden aus den kleinen Wurzeln gelöst, gewaschen und ohne Saft den Saft zubereitet. Der Saft wird um 3 Liter gebildet, der Rest besteht aus Ölkuchen. Der Saft wird im Kühlschrank gelagert, und die Kuchen werden mit Honig( in extremen Fällen mit Zucker) im Verhältnis zu 1 kg Kuchen 300 g Honig oder 500 g Zucker gemischt. Alles wird warm in Dosen gelagert, mit wenig Ladung zusammengedrückt, um nicht schimmlig zu werden. Trinken Sie Saft für 1 TL.eine Stunde nach dem Essen. Wenn der Schmerz in der Leber nicht gefühlt wird, kann die Dosis allmählich zu 1 EL erhöht werden.l., dann bis zu 2 EL.l.und bringt so bis zu 0,5 Tassen. Es muss daran erinnert werden, dass der Saft von schwarzem Rettich ein starkes choleretisches Produkt ist. Wenn daher der Gallengang viele Salze( Mineralien) enthält, ist die Passage von Galle schwierig und die Person fühlt Schmerz in der Leber. Wenn die Schmerzen stark sind, müssen Sie eine Wasserflasche auf den Bereich der Leber legen oder ein Bad machen und die schmerzenden Stellen gut aufwärmen. Wenn der Schmerz erträglich ist, geht es weiter bis der schwarze Rettichsaft zu Ende ist. Gewöhnlich wird der Schmerz nur am Anfang der Prozeduren gefühlt, und dann ist alles normalisiert. Mit dieser Behandlung müssen Sie eine Diät einhalten, scharfe und saure Speisen vermeiden, aber nur für die Zeit des Trinkens von Saft. Wenn der Saft zu Ende ist, müssen Ölkuchen verwendet werden, die zu diesem Zeitpunkt bereits sauer sind. Pfannkuchen werden mit dem Essen auf 1-3 st gegessen.l.bis sie ausgehen. Dieses Verfahren ist äußerst wichtig für die Stärkung des Körpers - insbesondere des Lungengewebes und des gesamten Herz-Kreislauf-Systems. Salze sind auch in der Galle von Vögeln gelöst. Hühnergalle löst Mineralstoffe perfekt und nicht nur in den Gallengängen. Es löst Salze fast überall auf, aber Galle sollte sorgfältig und unter der Aufsicht eines Arztes verwendet werden. Manchmal wird Galle in Brotkugeln verbraucht. Dazu rollen kleine haselnussgroße Kugeln aus der Brotkrume, sie machen kleine Grübchen, in die einige Tropfen Galle hineingegossen werden, wonach die Grübchen eingemauert werden. Schlucken Sie 2-3 dieser Bälle in einem Verfahren, 30-50 Minuten nach dem Essen. Der Verlauf der Behandlung ist 5-10 Gallenhühner. Die Galle wird in einem Plastikbehälter im Kühlschrank aufbewahrt. Die Galle von Enten, Gans und Puten hat eine ähnliche Wirkung. Die maximale Dosis der Galle sollte 20-50 Tropfen nicht überschreiten. Bei der Entfernung von Salzen aus dem Körper mit schwarzem Rettich wird Saft oder Galle von schmerzhaften Empfindungen begleitet. Um sie zu entfernen, müssen Sie entweder Wassererhitzer oder Bäder verwenden, die kranken Plätze gut aufwärmend. Massage und körperliche Übungen helfen auch. Während der Behandlung, von der Ernährung von Fleisch und Milchprodukten auszuschließen, ersetzen sie mit Brei aus verschiedenen Getreide, Gemüse, Obst und Kräutern.

Mit Reis getränkt.

Blattwickel wirkt wohltuend auf den Herzmuskel, stärkt ihn und wird in der Volksmedizin als wirksames Mittel gegen Gicht und Rheuma eingesetzt.

Salze sind dafür bekannt, dass sie in Teekannen abgelagert werden( außer bei vernachlässigter metabolischer Polyarthritis, um die Gicht zu sagen). Entscheiden Sie sich für die Diagnose.

Essen Sie einen Reis ohne Zucker und Salz

Wie füttert man eine Person mit Gicht? So ein Gefühl, dass man nichts machen kann. ..

Alles ohne Salz

Diät für Gicht ist ein ungefähres Menü und Rezepte. Ergebnisse, Empfehlungen und Bewertungen von Ärzten Blumenkohl, Paprika, Kräuter, Rüben und Radieschen, Spinat, Sauerampfer, Sellerie

Gekochter Fisch und nicht fettiges Fleisch ohne Brühe. ... Ich denke, Hüttenkäse und Eier sind nicht oft. Alles ohne Gewürze, weniger Salz. Nun, es ist köstlich, was ist mit Geschmäcken nicht streiten: Menschen gewöhnen sich an alles und wenn sie so ständig essen, dann wird es mit der Zeit köstlich.

Ausgeschlossen von der Diät: Soßen auf Fleisch, Fisch, Pilzbrühen, Pfeffer, Senf, Meerrettich. Und wenn du versuchst, diese Frage an einen Arzt zu richten. ..

Yeah. .. iss nicht lecker. .. Du kannst nicht salzen, süß - auch, Vorsicht, Alkohol nein - nein. .. Alles ungesalzen - gekocht. .. Obwohl, denke ich... dass man manchmal etwas sündigen kann. .. sonst ist das Leben nicht glücklich. ..

Gekocht, ohne Tomaten. .. Kefir Tibetisch, Sellerie in allen Formen. ..

Nur die ganze Diät und weniger Salz.

Was ist interessant und nützlich? Gicht. Behandlung von Gicht. Diät für Gicht. Eine Gichtangriff, dass Sellerie ist nützlich für Menschen mit Arthritis, Rheuma und Gicht.

Es ist besser, auf pflanzliches Essen

tiens-ryazan.ru

Sellerie zu wechseln. Nützliche Eigenschaften, ihre Anwendung zur Behandlung und Vorbeugung von KrankheitenHealth Book

Sellerie duftenden ( oder Sellerie gewöhnlichen, Sellerie duftenden, Sellerie kulturellen, lateinischen Namen Apium graveolens) ist eine krautige zweijährige Pflanze, eine Familie Regenschirm. Der lateinische wissenschaftliche Name der Gattung Apium ist in der Regel aus dem Lateinischen abgeleitet. Spitze "Kopf", aus dem Griechischen. Pion "glänzend"( wegen der glänzenden, glänzenden Blätter) oder aus dem keltischen Apon "Wasser".Der lateinische Artname graveolens stammt vom lat. Wörter ernst "hart, stark" und olens "riechen", das heißt "einen scharfen Geruch haben".Kulturelle Sorten von Sellerie waren bereits in der Antike bekannt. Zuerst wurde Sellerie den Gerichten wegen seiner medizinischen Eigenschaften als Geschmack hinzugefügt. Als Gemüse wurde es im Mittelalter in Westeuropa etwa ab dem 16. Jahrhundert verwendet.- in Mitteleuropa, wo es weniger populär war, und seit dem XVIII Jahrhundert.- in Russland.

Die heilenden Eigenschaften von Sellerie wurden im alten Rom, Ägypten, Griechenland sehr geschätzt. Im antiken Griechenland wurde geglaubt, dass Sellerie eine wundersame Kraft hat und Glück bringt. Kränze von Sellerie wurden mit den Köpfen von Gewinnern von Sportwettbewerben, und Balken des Grüns - Tempel und Häuser an Feiertagen verziert. Und sie hatten absolut recht, denn der Sellerie emittiert ätherisches Öl, das die Luft reinigt, Schimmelpilze und Bakterien zerstört. Nach den Legenden heilte Achilles Sellerie seine Pferde.

In der Medizin des alten Indien, China und Tibet wurde Sellerie empfohlen, um den Zustand von Krebspatienten zu verbessern. Selleriesaft, mit Wasser oder Essig verdünnt, wurde als Antiemetikum verschrieben.

In der Antike und im Mittelalter wurde vermutet, dass diese Pflanze eine harntreibende Wirkung hat( die übrigens durch moderne Forschung bestätigt wurde) und auch Melancholie ausstrahlt. Der deutsche Botaniker Adam Lonitierus in seinem Herbarium( 1564) wies auf die Eigenschaft von Selleriefrüchten hin, den Menstruationszyklus zu normalisieren, Schmerzen in Leber und Milz zu lindern, sich mit dem täglichen Gebrauch von Teint zu verbessern. Der italienische Arzt und Botaniker Pietro Mattioli( 1501 - 1577) empfahl die Verwendung von Obst der Pflanze für Verstopfung, Gelbsucht und Blähungen. Der deutsche Botaniker und Apotheker Johann Weinmann( 1683 - 1741) beschrieb die abtreibenden Eigenschaften von Sellerie.

Sellerie. Beschreibung

Eine bekannte zweijährige krautige Gemüsepflanze von 30 bis 80-100 cm Höhe. Verteilt 3 Sorten von Sellerie - Wurzel( oder Wurzel), stielig( alias Stamm) und Blatt. Wurzel Sellerie hat eine große abgerundete Wurzel und eine entwickelte Rosette von Blättern. In Stamm- und Blattsellerie entwickeln sich Wurzelfrüchte praktisch nicht. In gestielten( cauline) - dicken, fleischigen Stielen. Im ersten Jahr bildet die Pflanze eine Wurzel und eine Rosette aus Blättern, blüht für das zweite Jahr.

Sellerie Fruchtwurzel ist fleischig, 10-20 cm im Durchmesser, grau-weiß oder bräunlich-weiß, unregelmäßig kugelförmig oder abgeflacht, mit zahlreichen ausgehenden dicken vertikalen Wurzeln. Das Fleisch der Wurzel ist nicht fest, es ist unscharf. Stängel aufrecht, gefurcht, verzweigt, wächst von einer abgerundeten Wurzel. In Blattstiel - fleischig.

Blätter sind gefiedert, groß.Basalblätter - gestielt, mit fleischigen Stecklingen, abwechselnd, zweimal dreifach, mit scharf gezahnten Blattspreiten. Die Stängelblätter sind fast gegenüberliegend, fast sitzend, dreifach oder sogar dreilappig, mit gezahnten, oberen, ganzen Rändern. Die Farbe der Blätter ist dunkelgrün, oben glänzend, glänzend, auf der Unterseite matt.

Blühender Sellerie im Juli-August, Früchte( Samen) reifen im August-September. Blüten der Pflanze sind klein, bisexuell, regelmäßige, fünfblättrigen, perianths frei, Schlägel Elfenbein, weiß, creme oder grünlich, 5 Staubblätter, Eierstock- niedriger, auf kurzen Stielen, zahlreich, in einem cyme gesammelt. Regenschirme und Regenschirme ohne Wrapper und Wrapper.

Fruit - oval dvusemyanki klein, leicht abgeflacht seitlich, mit einer 5-Tew fadenförmigen Rippen auf jeder Hälfte, grau oder rötlich-braune Farbe. Zerfällt bei Reifung für 2 Merikarpiya( halbfest).

Heimat von Sellerie - das Mittelmeer. Zurzeit werden seine Sorten fast immer in Gemüsegärten und Feldern als Gemüsepflanze angebaut. Wildsellerie kommt an den Küsten Europas, Asiens( bis Indien), Süd- und Nordafrikas, Südamerikas vor. Gelegentlich wird in unseren Territorien Wildsellerie gefunden. Die Pflanze ist feuchtigkeitsliebend und lichtliebend, kältebeständig.

Die Vegetationsperiode von Blattsellerie ist kürzer als die der Wurzel, so dass sie in den nördlichen Regionen angebaut werden kann. Wurzelsorten werden oft von Setzlingen gezogen. Für den Anbau von Sellerie sind lose, feuchte, humusreiche Böden am besten geeignet. Wenn es auf schweren Böden wächst, ist es notwendig, Humus, Torf oder Kompost einzuführen. Sellerie wird von Sämlingen gezüchtet, seltener durch Aussaat von Samen im Boden. Aussaat von Setzlingen große Wurzelfrüchte zu produzieren Aussaat wird in Boxen am Ende Februar durchgeführt - 1. Hälfte des Monats März im Gewächshaus.

medizinische Rohstoffe Ernte

Sammelgebiet für medizinische Zwecke sind die Wurzeln von Sellerie( geerntet im Oktober - November) Blätter( Juni bis Juli) und Obst( Samen) - bei Fälligkeit, August-September).Wurzeln, Blätter und Samen von Sellerie werden trocken und frisch verwendet. Sellerie Grüns aus dem offenen Boden können wiederholt geschnitten werden. Die Blätter werden abgeschnitten, wenn die Rosette eine Höhe von 25 cm erreicht. Für 1 Saison entwickelt sie sich 2-3 mal so hoch.

Gras, Stengel, Schmutz aus dem gewaschenen und geschälten Knollen Messer Sellerie fein geschnitten, im Schatten getrocknet, wodurch die erste Schicht zur Festlegung oder in einem Ofen oder Trockner bei t bis 40 ° C, wie andere Ether-Ölpflanzen. Lagern Sie die getrockneten Rohstoffe dicht verschlossen an einem dunklen Ort.

unerwünschte wilde Sellerie zu sammeln, weil es leicht zu verwechseln mit vehom Gift( Schierling) ist, die extrem gefährlich ist.

Nützliche Eigenschaften

Sellerie ist eines der biologisch wertvollsten Gemüsearten. Alle Pflanze enthalten etwa 1% Proteine, 1,5% Cellulose und 10% Zucker, beträchtliche Mengen an Natrium- und Kaliumsalze, Phosphor, Calcium, Eisen, Magnesium, Oxalsäure, Purine, Pektine, Glykoside, Vitamine( B6, B1, C,K, B2, E, B9, PP, Provitamin a) furokumariny, ätherisches Öl, das mit dem Vorhandensein von charakteristischen Aroma Pflanzen assoziiert ist, und welche Limonen, Lacton sedanolid, Apiol und Flavonoide umfasst, Cholin, Asparagin, Tyrosin.

Selleriewurzeln enthalten auch Stärke, Schleim, Essig- und Buttersäure. Blätter und Stengel sind reich an Aminosäuren( Histidin, Arginin, Lysin, Serin, Alanin, Glutaminsäure), die darin enthalten sind folic und Chlorogensäure.

Anwendung in der Medizin: Sellerie hilft, die Entzündung und Schmerz von Magengeschwüren und 12 Zwölffingerdarmgeschwür, Gastritis( normal oder wenig Säure) zu reduzieren. Auch süße Sellerie( Geruchs-), die in Malaria, Urtikaria, Neurose, Leber, Milz, Blase, Niere, Arthritis, Gicht, rheumatoide Arthritis, Osteoarthritis, Herpes etc. Hauterkrankungen mit Phenylketonurie, hämorrhagischer Vaskulitis.

Frauen haben seine lange geschätzt, weil es hilft, Übergewicht loszuwerden, lindert Menstruationsbeschwerden und sogar in einigen Fällen beseitigt die Unfruchtbarkeit. Und Getreidezüchter nahmen an heißen Tagen Saft oder Sellerieblätter mit auf das Feld und tranken Wasser, um zu trinken und Kraft zu gewinnen.

Sellerie wirkt sich positiv auf die Verdauung aus. Für Kinder und Erwachsene wurde Selleriesaft gegeben, um den Appetit zu verbessern. Babys fangen gerade erst an zu laufen - um die Gelenke zu stärken. Erwachsene und ältere Menschen, er half, das Wasser-Salz-Stoffwechsel zu etablieren, um die Schmerzen der Gicht und Rheuma zu beseitigen, normalisiert die Funktion des kardiovaskulären Systems, beruhigt die Nerven und gab einen ruhigen Schlaf.

Pflanze besitzt mildes Abführmittel, choleretische, verdauungsfördernd, Antiallergikum, harntreibend, antiseptisch, krovoochistitelnym, entzündungshemmende und Wundheilung, Tonic, Vitamin, Tonic, Beruhigungsmittel, solevyvodyaschim, analgetisch, krampflösende Wirkung, erhöht die geistige und körperliche Leistungsfähigkeit. Es ist gut, es zur Vorbeugung von Atherosklerose zu verwenden.

Wurzeln, Stengeln und Blättern von Sellerie, das Nervensystem stärken, erhöhen während der Menstruation werden für die Behandlung von Erkrankungen der oberen Atemwege eingesetzt Blutungen. Der Sellerie vorhanden große Mengen an Antioxidantien, aber es schützt effektiv den Körper vor Alterung, Krebs, Giftstoffen aus dem Körper, stärkt das Immunsystem.

Frischer Saft dieser Pflanze wird für Dermatosen und Dermatitis verwendet. Außen wässriger Extrakt von Blättern oder Wurzeln Geschwüre und Wunden für eine schnelle Heilung gewaschen, und die Verwendung einer solchen Infusion für Prellungen.

Zubereitungen von Sellerie sind in der Volksmedizin für Blähungen, Wassersucht, Skorbut, Asthma, Magen-Darm-Erkrankungen, Hepatitis, Entzündung der Prostata und Anämie eingesetzt. Sie stimulieren die Niere, den Prozess der Hämatopoese und dünn das Blut zu helfen, in Hämoglobinspiegel erhöhen, um den Stoffwechsel zu verbessern. Blattsellerie stärkt den Herzmuskel.

Sellerie für Gewichtsverlust: Der Sellerie enthält eine geringe Menge an Kalorien, und dann die Kalorien zu recyceln Ihren Körper viel mehr Energie aufwenden muss. Dieses wunderbare Gemüse verbessert den Stoffwechsel, fördert den schnellen Abbau von Unterhautfett, reinigt den Körper von Giftstoffen. Dank dieser Wirkung verschwinden zusätzliche Pfunde und Sellerie wird erfolgreich zur Behandlung von Fettleibigkeit eingesetzt.

Sellerie für sexuelle Schwäche und Impotenz: Sellerie hat die Fähigkeit, die Potenz zu erhöhen. Es ist ein natürliches Aphrodisiakum, mit regelmäßiger Anwendung verbessert die Durchblutung der Geschlechtsorgane. In der Antike gab es vor der Hochzeitsnacht eine Tradition, frisch vermählte Speisen mit dem Zusatz von Selleriewurzeln zu servieren.

In der Küche: Alle Teile der Pflanze( Wurzeln, Blätter, Stengel, Samen) werden zu Suppen, Fisch, Gemüse und Fleischgerichte, Saucen, Salate, Getränke, Gewürze, in Konserven verwendet. Selleriestangen werden zum Aromatisieren von Würsten verwendet.

Sellerie Eintopf Wurzel kann roh als eine der Komponenten von Gemüsesalat, Kochen oder Backen, Braten verwendet werden. Aus den getrockneten Blättern und Stängeln der Pflanze wird Selleriesalz hergestellt. Fleischige Stängel von Stangensellerie werden gedünstet und auf einer Beilage zu den Hauptspeisen serviert. Im Winter werden die Wurzeln und Blätter des Selleries eingefroren, gesalzen, mariniert oder getrocknet.

Für Osteoporose, Nieren- und Gallenkrankheiten wird empfohlen, anstelle von Salz Pflanzenstiele zu verwenden.

Andere Anwendungen: Sellerie ist in der Konservenindustrie weit verbreitet. Als pflanzliche und würzig-aromatische Pflanze kultiviert, gilt sie als gute Zwischenfrucht für einige Gemüsesorten.

Alle Teile von Sellerie nützlich und wurde von Menschen: die Samen - als Gewürz in der Küche, weil sie Öl zu machen, die in der Parfümerie und Pharmazie verwendet wird. Stängel und Blätter von Sellerie enthalten nur 13 Kilokalorien und sind daher sehr beliebt zur Gewichtsreduktion.

Rezepte der traditionellen Medizin mit Sellerie

Infusion von Sellerie - ausgezeichnetem krovoochischayuschee, harntreibend und abführend. Die gleiche Infusion kann für diejenigen beraten, die aus Mangel an Appetit leiden, Gastritis, Colitis, Geschwüre des Magens und des Darms tsatiperstnoy 12: 1 Tabelle.l. Wurzeln oder Blätter( getrocknet oder frisch) 1 EL gießen.kochendes Wasser und 2 Stunden auf ein Dampfbad zu bestehen. Vor der Belastung, trinken 1 EL.l.4 r.pro Tag min.15-30 vor den Mahlzeiten.

Wenn Sie nehmen Blätter oder Selleriewurzel zweimal( in 1 EL. Von Wasser 2 Tabellen. L.) und ziehen lassen das Medikament 2-mal länger( 04.00), dann ist es möglich, Kompressen auf die Gelenke zu setzen und Schleifen Rheuma machen, Arthrose, ArthritisGicht, Schmerzen in den Gelenken. Zur Desinfektion und schnelle Heilung von Wunden und Geschwüren, die Behandlung von Dermatitis und Urtikaria nehmen Sie es für 2 Esslöffel.l.3-4 r.pro Tag min.30 vor dem Essen. Nehmen Sie es für 1 EL.l.für einen Tag und regelmäßig auf die betroffenen Bereiche der Haut Kompressen setzen, können Sie sogar Ekzeme loswerden.

Infusion von Sellerie mit Bronchialasthma, Urtikaria, Osteochondrose und Erkrankungen der Wirbelsäule: 1 Millimeter wird in die zerkleinerte Sellerie( 30-40 Gramm) gegossen.kochendes Wasser, bestehen Sie 8 Stunden, dekantieren. Sie trinken 1-2 Tische.l.3-4 r.für den Tag.

Kalte Infusion von Sellerie Wurzeln für Gicht oder Rheuma: 1 Tisch.einen Löffel frische Selleriewurzeln für 2 EL.abgekochtes Wasser( kalt), Infusion 4 Stunden, 3 r.für einen Tag, um ein Viertel zu nehmen - ein Drittel des Glases vor dem Essen.

Kalte Infusion von Sellerie Wurzeln für Allergien: 2 Tische. Löffel zerdrückte Wurzelgemüse Sellerie duftend pour 1 EL.abgekochtes Wasser( kalt) in der Nacht.3 r.für einen Tag, um vor einer Mahlzeit auf einem Drittel eines Glases zu trinken.

Kalte Infusion von Sellerie Samen: 1 TL.(etwa 1,3 g) 2 EL gießen. Wasser( kalt) und bestehen Sie 8 Stunden, dann abtropfen lassen. Trinken Sie einen Tag in kleinen Portionen. Als Diuretikum verwenden( es sollte daran erinnert werden, dass die Infusion die Nieren reizen kann), mit schmerzhafter Menstruation.

Infusion von Sellerie Samen in schmerzhafter Menstruation oder Menopause: zu 1/2 Tee.l. Samen gießen 1 EL.kochendes Wasser, 8-10 Stunden zu bestehen, eingewickelt, dann gefiltert. Nimm 4 r.pro Tag für 1 Tisch.l.min.30 vor den Mahlzeiten. Die Behandlung dauert 27 Tage, man muss solche Kurse 4 r durchführen. Im Jahr.

Infusion von Samen von Sellerie riechend für Osteochondrose und Erkrankungen der Wirbelsäule: 1 Tabelle.l. Samen, zuvor geschreddert, gießen 2 Stapel.gekochtes warmes Wasser, 2 Stunden zu bestehen, abtropfen lassen. Trinken Sie vor dem Essen 1 EL.l.3 r.der Tag vor der anhaltenden Verbesserung der Bedingung.

Auskochen von Sellerie-Wurzel für Diabetes( um den Zuckergehalt zu reduzieren): 20 gr. Selleriewurzel pro 1 EL.kochendes Wasser, kochen bei geringer Hitze min.15. Sie müssen 2-3 EL trinken.l.3 r.am Tag.

Auskochen von Sellerie Samen mit Urolithiasis( für die Auflösung von Steinen): 2 Teelöffel voll. Löffel Sellerie Samen pro 1 Stapel.kochendes Wasser, kochen für 30 Minuten.auf einem Dampfbad oder einem kleinen Feuer. Trinken 2 p.pro Tag für 2-3 EL.l.

Sellerie Tee: 2 Tisch. Löffel mit einer Rutsche von getrockneten Kräuter Sellerie gewöhnlichen( riechenden) 500 ml gießen. Wasser( kalt), aufkochen, abseihen. Trinken Sie 2 Tassen Tee pro Tag mit Erkrankungen des Atmungssystems, als Diuretikum und Beruhigungsmittel, um den Wasser-Salz-Stoffwechsel bei Rheuma, Gicht, zu normalisieren.

Frischer Selleriesaft ist wirksam bei Nierenkrankheiten( Nephritis, Urolithiasis): Er entfernt Flüssigkeit aus dem Körper mit Sand, in den unter dem Einfluss von nützlichen Substanzen, die im Sellerie enthalten sind, Steine ​​umgewandelt werden. Außerdem baut der Saft einen Salzaustausch auf, dh die Steine ​​bilden sich nicht mehr. Nehmen Sie den Saft von Sellerie, müssen Sie genau die Dosierung folgen: 2 TL.3 r.der Tag vor den Mahlzeiten( mindestens 30 Minuten).Kinder sollten täglich 1 Tasse Tee erhalten.l. Saft, dann werden sie nicht an Avitaminose leiden, und ihre Knochen werden stark werden. Noch frischer Selleriesaft( in der gleichen Dosierung) wird für chronische Kolitis, Behandlung von entzündlichen Erkrankungen der Harnwege, Blase, mit Neurosen, Schlafstörungen, Diabetes, Osteochondrose, Salzablagerung verwendet.

Selleriesaft mit Prostataadenom, Prostatitis, verformender Polyarthritis: Zu gleichen Teilen frischen Honig und Selleriesaft mischen. Mit Prostataadenom 2 EL nehmen.l. Sellerie Mischung 2-3 r.pro Tag min.20 vor den Mahlzeiten, mit verformender Polyarthritis - 1 Tisch.l. Mischung 3 r.für einen Tag für 30 Minuten.vor dem Essen 1 Monat. Pause - 1 Monat, dann können Sie bei Bedarf wiederholen. Darüber hinaus essen jeden Tag 7-8 Nüsse( Walnüsse) und 2-3 Äpfel. Bewahren Sie die Mischung im Kühlschrank auf.

Sellerie Saft für die Entzündung der Prostata für 1-2 Tee.l.3-5 r trinken.einen Tag vor den Mahlzeiten als Analgetikum.

Saft von ganzen Sellerie mit schmerzhafter Menstruation: trinken bei 1/3 des st.2 r.pro Tag min.30 vor dem Essen als Analgetikum.

Selleriesaft zur Gewichtsreduktion: Bei Fettleibigkeit wird Selleriesaft mit 1 EL getrunken.l.3-4 r.pro Tag, vorzugsweise 1 Stunde nach einer Mahlzeit 1 Woche, dann ist eine Pause von 2-3 Wochen erforderlich, nach der die Aufnahme von Selleriesaft wiederholt werden kann. Anstelle von Saft können Sie 100 gr pro Tag essen. Grüns( Blätter und / oder Stiele) von Sellerie.

Saft von Sellerie Grüns: 20-30 Gr. Saft aus dem Grün der Sellerie( Blätter und Stiele) oder 1 TL.Saft aus der ganzen Pflanze( Grün- und Hackfrüchte) ein Tag zu essen 3 r.pro Tag min.20 vor den Mahlzeiten mit Erkrankungen der unteren Atemwege und Nieren, Gicht, Rheuma, zur Verbesserung der Verdauung und Appetit.

Um die Haut zu verjüngen und zu glätten, um Falten zu entfernen, wischen Sie Gesicht und Hände mit Selleriesaft ab.

Zur Reinigung von Blut bei Hautkrankheiten können Sie Selleriesaft mit Löwenzahn und Brennnesselsaft mischen.

Salbe aus den Blättern und Stengeln von Sellerie für Schnitte, Wunden, Geschwüre, Abszesse, Verbrennungen, Entzündungen: verfehlen frische Sellerie( einschließlich Stiele) durch einen Fleischwolf, und in gleichen Anteilen mit geschmolzener Butter mischen. Verwenden Sie diese Salbe äußerlich, auf beschädigte Bereiche anwendend.

Sellerie, wenn Salz abgelagert wird: 1 kg. Sellerie mit Wurzeln und Blättern zum Waschen, Trocknen, Blättern in einem Fleischwolf. Scrolle dann zusammen mit der Haut 3 Zitronen. Stir mit Sellerie und an einem dunklen Ort, um eine Woche zu bestehen. Drücken Sie die Infusion ab, fügen Sie Honig hinzu( 300 gr.).Im Kühlschrank aufbewahren. Trinken Sie vor den Mahlzeiten für 1 Tisch.l.3 r.am Tag. Nach 2 Wochen die zweite Behandlung( 2 kg Sellerie wird verwendet).In der Regel reicht dies für eine signifikante Verbesserung des Wohlbefindens.

Beruhigender Sellerie-Tee mit Neurosen: bis 0,5 TL.Sellerieblätter in 1/2 EL eingießen.kochendes Wasser, geben Sie 3-5 Minuten. Brauen und vor dem Zubettgehen nehmen.

Sellerie Samen für Zystitis: Sellerie Samen mit Honig gleichmäßig vermischen. Es gibt 1 Teelöffel.dreimal am Tag.

Gegen

bewiesen, dass Sellerie essen kann Uteruskontraktionen verursachen, so dass die Pflanze ein Abtreibungsmittel wirken kann. Daher sollten schwangere Frauen( vor allem nach dem zweiten Trimester) Pflanzenpräparate, insbesondere ihr Saft, nicht verwendet werden. Verwenden Sie es nicht während der Stillzeit, da der Sellerie die Milchproduktion reduziert.

Selleriewurzel wird in diejenigen, die von Krampfadern, Thrombophlebitis leiden kontra, ein Magengeschwür oder 12 tiperstnoj Darm. Vor Beginn der Selleriebehandlung einen Arzt aufsuchen.

Lesen Sie neue Artikel zum "Health Book"!

KnigaZdorovya.com

Säfte Behandlung von Erkrankungen der Gelenke und der Wirbelsäule

Juice Therapie - eine Behandlung, Säfte. Die Therapie, die auf frisch gepressten Säften basiert, ist ein gutes therapeutisches und präventives Mittel gegen verschiedene Krankheiten. Es wird erfolgreich mit Gelenkerkrankungen verwendet. Saft aus frischen Kohlblättern ist sehr nützlich, verursacht aber oft Blähungen. Um dies zu vermeiden, müssen Sie zunächst den Darm reinigen und täglich 10 Tage lang 300 ml Karottensaft oder Brühe aus Hagebutten trinken.

Gemüse, Obst und Beeren enthalten viele Vitamine und andere nützliche Substanzen, die zur Entfernung von Giftstoffen aus dem Körper beitragen. Säfte, die aus frischem Gemüse und Obst hergestellt werden, enthalten fast alle nützlichen Substanzen. In den Säften gibt es komplexe Substanzen, Enzyme, die eine bessere Verdauung von Nahrung und die Aufnahme von Nährstoffen fördern. Die Verwendung bestimmter Obst- und Gemüsesäften trägt zur Normalisierung des Stoffwechsels und der Ausscheidung von Harnsäure, die für Rheuma sehr wichtig ist. Wenn jeden Tag 500-700 ml eines frischen Saft zu trinken, können Sie deutlich Ihre Immunität verbessern, aufgrund der Anreicherung der Körper Nährstoffe.

Kohlsaft

Kohlsaft ist besonders nützlich für die Reinigung des Körpers von Giftstoffen und Toxinen. Während des Tages müssen Sie ungefähr 500 ml Kohlsaft trinken. Der Therapieverlauf sollte mindestens 2 Wochen dauern. Die tägliche Norm von Saft kann in 5 Empfänge von 100 ml unterteilt werden. Sie müssen Saft vor dem Essen trinken. Kohlsaft in Kombination mit Karotten ist besser absorbiert und effektiver bei der Behandlung von Gelenkerkrankungen. Es ist sehr nützlich für die Prävention von Erkrankungen der Wirbelsäule und Gelenke Granatapfelsaft. Vor dem Gebrauch muss es mit Wasser oder einem anderen Saft verdünnt werden.

Karottensaft Karottensaft ist in -Carotin( Vitamin A) reicht, es enthält auch die Vitamine C, D, E und Gruppe B Es ist wirksam für verschiedene Krankheiten der Gelenke, da sie zur Sättigung von Vitaminen beitragen und den Körper von Giften reinigen. Der Spinat enthält die Vitamine C, E und Oxalsäure, die das Funktionieren des Blutgefäßes verbessert, und deshalb der Zustrom von Nährstoffen und Vitaminen zu den betroffenen Organen. In Kombination mit dem Saft von Sellerie wirkt es noch effektiver, die durchschnittliche Therapiedauer sollte 2 Wochen betragen. Die tägliche Norm Karottensaft - 500-600 ml, es ist besser, es in mehrere Portionen von 10-150 ml zu teilen.

Gurkensaft

Dieser Saft, wie Wassermelone, gilt als ein gutes Diuretikum, es hilft dem Körper, Giftstoffe und Giftstoffe effektiver loszuwerden. Gurkensaft enthält Kalium, Natrium, Calcium, Phosphor, Chlor und andere nützliche Substanzen. Es wird empfohlen, bei rheumatischen Erkrankungen, Gicht, Arthritis und Arthrose zu verwenden. Kurs - 250 ml Saft täglich für 2 Wochen.

Rübensaft

Rübensaft verbessert die Blutzusammensetzung, stärkt die Immunität. Es kann mit Petersiliensaft( 3: 1) gemischt werden. Es wird zur Behandlung von rheumatoider Arthritis empfohlen. Mit Übergewicht sollte Saft in begrenzten Mengen konsumiert werden. Trinken Sie täglich 500 ml Saft für 10 Tage. Nach 4 Monaten kann die Therapie wiederholt werden. Bei akuten rheumatischem

nützlich, um eine Mischung aus Saft zu verwenden: 50 ml 4mal: Gurke( 100 ml), Tomate( 100 ml) und Knoblauch( 5 ml) täglich. Vypivat 200 ml Gemisch für 2 Wochen, kann in mehrere Stufen unterteilt werden, Tag.

Selleriesaft

Selleriesaft enthält eine große Menge an Schwefel, Eisen und Kalzium, die die Entwicklung von rheumatischen Erkrankungen verhindert. Dieser Saft normalisiert den Stoffwechsel und hilft Giftstoffe und Schadstoffe aus dem Körper zu beseitigen. Trinken Sie täglich 50 ml Saft für 2 Wochen. Es kann mit anderen Säften gemischt werden, zum Beispiel mit Karotten, Kohl oder Rote Bete. Sellerie enthält eine große Menge an Natrium, verhindert Ödeme und normalisiert die Durchblutung, und Petersilie ist reich an Substanzen, die die Wände der Blutgefäße stärken. Daher ist der Saft dieses grünen Gemüses sehr nützlich bei der Behandlung von Gelenkerkrankungen.

Spargelsaft

Spargel enthält biologisch aktive Substanzen, die zum Abbau der Oxalsäure und ihrer Ausscheidung aus dem Körper beitragen. Spargelsaft wird bei rheumatischen Erkrankungen, Gicht und andere empfohlen. Es kann mit anderen Säften wie Karotten und Gurken, wie in reiner Form gemischt wird, kann es Nierenerkrankungen verursachen. Mischen Sie die Säfte im Verhältnis 1( Spargelsaft): 10( zusätzlicher Saft) Jeden Tag trinken Sie 200 ml der Mischung für 10 Tage.

Wassermelonensaft

Dies ist ein wunderbares Diuretikum, das dem Körper effektiv dabei hilft, Giftstoffe und Giftstoffe loszuwerden. Empfohlen bei rheumatischen Erkrankungen und bei Schwellungen. Trinken Sie 500 ml Saft täglich für 2 Wochen.

Juice Erdbeerwald

Dieser Saft ist besser mit anderen, weniger süß gemischt. Dieser Saft wird empfohlen, um mit Gicht zu trinken. Trinken Sie 200 ml Saft täglich für 2 Wochen.

Zitronensaft

Zitronensaft ist bei akutem Rheuma, Gicht und Arthritis in den Gelenken nützlich. Es kann mit anderen Säften gemischt werden, zum Beispiel mit Erdbeeren, oder in seiner reinen, leicht süßenden Form trinken. Jeden Tag können Sie 30 ml dieses Saftes konsumieren.

Traubensaft Traubensaft

sehr nützlich für Gicht, und ist eine gute präventive Arthritis und Osteoarthritis, weil es die Ausscheidung von Oxalat fördert. Wenn Atherosklerose kontraindiziert ist. Trinken Sie täglich 300 ml Saft, aufgeteilt in kleine Portionen. Die Flüssigkeit sollte den ganzen Tag gleichmäßig gegessen werden. Wenn Sie 300-400 ml gleichzeitig trinken, kann dies zu einer Verletzung des chemischen Gleichgewichts des Körpers führen.

Kirschsaft

Kirschsaft kann bei Arthritis als ein gutes entzündungshemmendes Medikament verwendet werden. Es ist wünschenswert, Kirschsaft mit warmer gekochter Milch zu mischen, damit er besser absorbiert wird und eine effektivere Wirkung auf den Körper hat.

Preiselbeersaft

Preiselbeersaft ist wirksam bei der Behandlung von rheumatischen Erkrankungen, Gicht und Arthritis. Täglich 10 Tage lang 500 ml Saft, aufgeteilt in Portionen, trinken.

Hartriegelsaft

Dieser Saft kann mit anderem, süßem oder verdünntem Zuckersirup gemischt werden. Cornelian Saft ist sehr nützlich für Gelenkerkrankungen.

Stachelbeere Saft

Stachelbeere Saft hilft Rheuma, Gicht etc. trinkt täglich 150 ml 3-mal täglich vor den Mahlzeiten.

Apfelsaft

Apfelsaft ist nützlich bei rheumatoider Arthritis. Täglich ist es notwendig, 500 ml Saft zu trinken, aufgeteilt in Portionen. In Gicht, Rheuma und Arthritis ist sehr nützlich, Birkensaft 2.

Birkensaft

: Mit erhöhten Säuregehalt von Magensaft kann Apfel- und Birnensaft in einem Verhältnis von 1 gemischt werden. Trinken Sie täglich 600 ml Saft, aufgeteilt in 3 Portionen.

Saftmischungen

Bei Atherosklerose der unteren Extremitäten wird eine Mischung aus Kohl, Rüben, Petersilie und Selleriesaft im Verhältnis 7: 4: 3: 2 empfohlen. 500 ml der Mischung täglich 10 Tage lang trinken. Bei rheumatischen Erkrankungen wird eine Mischung aus Gurken-( 200 ml), Karotten-( 100 ml) und Rübensaft( 100 ml) empfohlen. Wenn Rheumatismus eine Mischung aus Gurken-, Apfel- und Grapefruitsaft in gleichen Mengen enthält, können Sie dieser Mischung etwas schwarzen Johannisbeersaft hinzufügen. Jeden Tag müssen Sie 300 ml der Mischung trinken.

swoylekar.ru

Gicht auf Beine Behandlung

Gicht auf Beine BehandlungGichtGicht

Die Verwendung von Volksmedizin bei der Behandlung von Gicht in den Gout Füße Beine - eine schmerzhafte Entzündung der Gelenke, eine spezifische Form von Arthritis, die die Füße betreffen. ...

Weiterlesen
Ernährung für Gicht und Diabetes mellitus

Ernährung für Gicht und Diabetes mellitusGichtGicht

Probenmenü und Diät für Gicht Während eines Angriffs um das Gelenk treten Rötung und Schwellung auf Gicht ist eine schwere Gelenkerkrankung. Es tritt aufgrund der Ablagerung von Harnsäures...

Weiterlesen
Gicht an den Beinen

Gicht an den BeinenGichtGicht

Ursachen, Symptome und Behandlung von Gicht auf Beinen Was ist Gicht? Gicht ist eine Stoffwechselerkrankung, in der Salze der Harnsäure( bekannt als Harnsäure) in den Gelenken abgelagert ...

Weiterlesen