Gymnastik für das Hüftgelenk

Übungen in der Behandlung von Osteoarthritis der Hüfte

Im erkrankten Gelenk ist das knorpelige Gewebe abgenutzt und am Knochen erscheinen Dornen

in erkrankten Gelenken und Knorpeln zu Knochen getragen erscheinen

in der Welt mit Arthrose des Hüftgelenks diagnostizierte jede zehnte Person Spikes, wie die Statistiken der Weltgesundheitsorganisation belegt. Aus mehreren Gründen beginnt die Muskel-Skelett-System von degenerativen Erkrankung in einer schweren Form zu leiden. Die Krankheit zeichnet sich dadurch aus, dass sie ständig fortschreitet. Daher werden die Patienten dringend empfohlen, regelmäßig bei Arthrose der Hüfte zu trainieren, zusammen mit Medikamenten.

Es ist notwendig, den ganzen Komplex von Übungen zu wählen. Eine solche therapeutische Gymnastik ist der einfachste Weg, Gelenkerkrankungen loszuwerden. Aber trotz der Einfachheit dieser Übungen, müssen Sie verstehen, dass es sich um eine Methode der Behandlung ist. Therapeutische Übungen sollten von einem Arzt empfohlen und ausgewählt und unter seiner Aufsicht durchgeführt werden. Selbst wird dazu führen, dass die Übung richtig gewählt wird oder nicht ordnungsgemäß durchgeführt wird, als Folge der Krankheit nur noch verschlimmern.


Aufgaben der Bewegungstherapie und ihre Funktionen

Was sind die Aufgaben der Bewegungstherapie?Ärzte, die Auswahl Therapien für Patienten mit Hüftarthrose leiden, suchen Schmerzen zu lindern, stärken Muskeln und Bänder, den zerstörerischen Prozess im Gelenkknorpel zu suspendieren. Es ist wichtig, regelmäßig Bewegungstherapie auszuüben. Wenn die Übungen richtig ausgeführt werden, hilft es, die Stabilität des Gelenks zu verbessern. Darüber hinaus helfen sie dehnen und entspannen die Muskeln, die für die Hüfte Flexion und Extension verantwortlich sind.

Sport gibt Gesundheit, stärkt die Muskulatur und entwickelt Gelenksflexibilität Physiotherapie-Übungen für Arthrose umfassen sowohl dynamische dynamische als auch statische Übungen, die auf isometrische Muskelspannung abzielen, ohne Körperbewegungen auszuüben. Die Amplitude der vom Hüftgelenk ausgeführten Bewegungen sollte jedoch begrenzt sein.

Sobald Schmerzen auftreten, müssen Sie aufhören zu trainieren. Studien haben gezeigt, dass selbst bei schwerwiegenden pathologischen Veränderungen des Hüftgelenks kompensatorische Mechanismen zu funktionieren beginnen, wenn der Patient eine gut entwickelte Muskulatur hat. Um solche Mechanismen zu entwickeln, sind regelmäßige Schulungen erforderlich, von denen jede für die erforderliche Zeit dauern muss.


auszuführen Gymnastik bei Bedarf

Arthrose Wenn Gymnastik Bewegungen der mit Hüftarthrose diagnostizierten Patienten durchführt nicht auf die Gelenkknorpel schädlich sein sollte.Übungen müssen jeden Tag gemacht werden. Es wird von Anfang an empfohlen, den Unterricht im Alltag zu gestalten und Gymnastik, Zähneputzen und Essen zu behandeln. So wird eine gute Angewohnheit entwickelt, der Prozess der Behandlung und Vorbeugung verläuft unauffällig, was es ermöglicht, den Blutfluss zum betroffenen Gelenk zu erhöhen und seine Mobilität zu erhöhen.

Um Übungen zu beginnen, ist der Patient besser unter der Aufsicht eines Spezialisten Die Startposition, die der Patient vor den Übungen einnimmt, sollte die Belastung des Hüftgelenks nicht erhöhen. Während Übungen erhöht sich die Last nur, wenn Sie mehr Übungen und Wiederholungen von jedem von ihnen durchführen. Wenn das Gewicht des Patienten nicht ausreicht, um bei der Ausübung der Bewegungstherapie die gewünschte Wirkung zu erzielen, können die Ärzte empfehlen, zusätzliche Beschwerungsmittel in vernünftigen Grenzen zu verwenden. Dies können Gummibänder oder Manschetten sein. Beim Turnen mit solcher Gewichtung ist es notwendig, die Amplitude jeder Bewegung zu überwachen, in jedem Fall wird es nicht erhöht und tut alles langsam.

während des Trainings für die Behandlung von Arthrose des Hüftgelenks, wie in anderen körperlichen Aktivitäten, müssen Sie Ihren Atem folgen. Atme am Ende jeder Übung wieder ein. Wenn Sie Ihre Hände hochheben, inhalieren, langsam absenken, ausatmen.


Übungen helfen Kampf Krankheit

Physiotherapie in Hüft-Arthrose aufgrund der Auswirkungen auf den pathologischen Bereich erfordert die Teilnahme an qualifizierten Fachkräften. Es gibt körperliche Übungen, die im Anfangsstadium der Krankheit durchgeführt werden, und solche, die sich in der schweren Form der Krankheit zeigen. Wenn die Krankheit in einem frühen Stadium diagnostiziert wurde, können Sie den folgenden Komplex von 7 Übungen verwenden, die 15-20 Minuten dauern wird.

Die Ausgangsposition für die erste Übung liegt auf dem Rücken. Dann sollte ein Fuß so weit wie möglich im Knie gebeugt und dann vollständig gestreckt werden. Die Aktion wird 8-12 Mal mit jedem Bein durchgeführt. Sie können abwechselnd die Knie beugen.

die erste Übung abgeschlossen, gehen Sie zum nächsten. Die Startposition bleibt gleich. Greifen Sie mit beiden Händen das rechte oder linke Bein unter das Knie, ziehen Sie es dann zum Bauch und fixieren Sie diese Position für 5-20 Sekunden. Dann kehrt das Bein in seine ursprüngliche Position zurück und das gleiche geschieht durch das andere Bein. Sie müssen 7-10 Bewegungen mit jedem Fuß machen.

Der Aufenthalt in der gleichen Ausgangslage, ist es notwendig, die Beine zur gleichen Zeit zu biegen, um den Fuß auf den Boden setzen. Die Muskulatur der Gesäßmuskeln aufreihend, ist es notwendig, das Becken vom Boden abzuheben und es so hoch wie möglich anzuheben. Am höchsten Punkt dauert es 3-5 Sekunden, um in die Ausgangsposition zurückzukehren. Beckenaufzüge sollten 10-12 mal wiederholt werden.

Grundlegender Komplex von Übungen für Patienten

Grund Reihe von Übungen für Patienten mit Coxarthrose

wendet sich nun auf dem Bauch, in einem rechten Winkel und hebt ein Bein am Knie beugen. Wenn wir das Bein in seine Ausgangsposition zurückbringen, wiederholen wir die Bewegung mit dem zweiten Bein. Wir machen 12-15 Wiederholungen mit jedem Fuß.

Ausgangsposition - auf seiner Seite liegend, mit einem Fokus auf den Ellbogen, seine andere Hand ruht auf dem Boden. Von dieser Position heben Sie das Bein 10-12 Mal, ohne es im Knie zu biegen. Nachdem Sie die Anstiege beendet haben, wenden Sie sich auf die andere Seite und wiederholen Sie die gleichen Aktionen.

vom Boden erheben und setzen Sie sich auf einen Stuhl, die Knie zusammen und Füße auf dem Boden ruht. Setzen Sie die Anschläge zusammen, danach, ohne Socken abzureißen, fangen Sie an, die Fersen auszubreiten, maximal sie voneinander entfernend. Halten Sie diese Position für ein paar Sekunden und schließen Sie dann Ihre Füße wieder an. Machen Sie 7-8 Wiederholungen. Ergänzen Sie die Übungen, indem Sie sie für einige Minuten auf den Boden oder eine andere harte Oberfläche legen und die Beine ausstrecken.

Führen Sie diese komplexe Bewegungstherapie möglich ist und zu Hause, für die ist es wünschenswert, eine Sportmatte zu verwenden.

MoiSustav.ru

Trainieren mit Arthrose der Hüfte

Gymnastik Coxarthrose( Hüftarthrose) - einer Krankheit, die durch degenerative Prozesse und Durchblutungsstörungen in den Gelenken entwickelt, wird es durch den allmählichen Verlust der Beweglichkeit und Schmerzen gekennzeichnet. Signifikant verlangsamen das Fortschreiten der Coxarthrose mit Hilfe von rechtzeitigen Behandlung, Physiotherapie sowie medizinische Gymnastik.

Missionen der Physiotherapie in Coxarthrose

Gymnastik in Hüftarthrose ist auf die folgenden Aufgaben:

  1. Schmerzen reduzieren.
  2. die Muskeln und Bänder stärken. Verlangsamen
  3. Oberfläche Zerstörung des Gelenkknorpels.

Was Übungen sind für die Hüfte nützlich?

Hüftgelenk „liebt“ diese Art von Übungen, die nicht nur die umliegenden Muskeln stärken, aber nicht den Oberschenkel machen schnell zu bewegen. Aus diesem Grund kann langes Gehen, Laufen, Kniebeugen, alle Arten von energetischen Beinen mit Coxarthrose die Situation nur verschlimmern. Günstig auf dem Gelenk sind statische Übungen, wenn die Bewegungen im Gelenk reibungslos, mit verlangsamter Geschwindigkeit und mit einer minimalen Amplitude( vor dem Beginn des Schmerzes) durchgeführt werden, aber mit diesem gibt es Spannung und Muskeltraining.

typische Reihe von Übungen mit Arthrose der Hüfte

  1. Ausgangslage( IP): mit dem Rücken nach oben auf dem Boden liegen, die Beine strecken, die Arme entlang des Rumpfes strecken. Heben Sie das Bein eine kurze Strecke( der Winkel des angehobenen Glieds in Bezug auf den Boden sollte etwa 150 sein) und halten Sie in dieser Position für eine halbe Minute, und senken Sie es dann leise ab. Mach das gleiche mit dem anderen Bein.
  2. IP ist das gleiche. Abwechselnd heben und senken Sie die geraden Beine in einem Winkel von 150 ° und halten sie für ein paar Sekunden an der Spitze des Liftes. Machen Sie 12-10 steigt.
  3. IP ist das gleiche. Biege rechte Knie( Winkel 900) und heben einen geringen Abstand vom Boden und die Oberseite der halben Minute hält, dann sanft niedriger zum Boden. Wiederholen Sie mit dem linken Fuß.
  4. IP ist das gleiche. Nun beugen wir beide Knie im Knie( 900 Grad), dann heben wir sie langsam langsam auf eine kleine Höhe, halten sie 1-2 Sekunden und senken sie sanft ab.
  5. IP ist das gleiche. Langsam heben beide Beine, ohne am Kniebeuge der Winkel zwischen dem Boden und sie lag bei 150. Dann wird sie in einer angehobenen Position zu halten, sachte spreizen und 10-8 wieder zusammen.
  6. IP: Wir legen uns auf die Seite, beugen das Unterschenkel im Knie, das Oberbein bleibt gerade. Heben Sie das obere Bein in einem Winkel von 450 und halten Sie es für eine halbe Minute, dann senken Sie es sanft ab. Wiederholen Sie dies durch Drehen auf die andere Seite.
  7. IP: auf dem Boden sitzen, halten Sie Ihre Beine gerade. Versuchen Sie, Ihre Zehen oder Füße mit den Händen zu schließen, ohne die Beine zu beugen. Wir bleiben für ein paar Minuten in dieser Position.

Regeln der Bewegungstherapie in Coxarthrose

  1. Wenn Gymnastik Durchführung notwendig, eine solche Position des Körpers zu wählen, die nicht die Last auf das Gelenk selbst nicht erhöht. Das Training der Muskeln wird durchgeführt, indem die Anzahl der Wiederholungen der Bewegungen in jeder Übung erhöht wird.
  2. Übungen mit dosiertem Gewicht stärken auch die Muskeln, ohne das Gelenk selbst zu überlasten. Dies wird erreicht, indem eine spezielle Manschette oder ein Gummiband am Fuß im Bereich des Sprunggelenks angebracht wird. Gleichzeitig werden Übungen langsam ausgeführt, ohne die Bewegungsamplitude zu erweitern.
  3. Während des Tages ist es besser, mehrere Ansätze für 10-15 Minuten durchzuführen. Zwischen den Ansätzen müssen mehrere Stunden liegen: Dies sorgt für eine bessere Durchblutung und Ernährung der Hüftgelenkstrukturen, was sich positiv auf die Genesung auswirkt.
  4. Therapeutische Übung sollte regelmäßig sein: das heißt, täglich mindestens 5 mal pro Woche. Es ist jedoch für die Dauer der Exazerbation der Krankheit kontraindiziert, sowie wenn Sie sich unwohl fühlen( zum Beispiel, hoher Blutdruck, etc.).In diesem Fall ist es notwendig, einen Arzt aufzusuchen.
  5. Bevor Hüftgelenk Übungen müssen richtig Ihre Muskeln werden sich aufzuwärmen durch eine allgemeine Aufwärm tun, oder macht Selbstmassage und nach dem Fitness-Studio, wenn möglich, ein Bad nehmen.
  6. In schwerer Arthrose des Schmerzes kann nicht für den Ersatz in Rechnung gestellt, so durchgeführt Physiotherapie-Übungen wie führen Mikrobewegungen beschrieben wird, wenn die Amplitude der Bewegung des Gelenks ist nur 0,5-2 cm

Prävention von Komplikationen

Um das Fortschreiten der Coxarthrose Experten empfehlen zu verhindern.:

  • rechtzeitige Behandlung von Gelenkverletzungen.
  • Normalisieren Sie Ihr Gewicht.
  • Halten Sie sich an eine überwiegend ausgewogene vegetarische Ernährung, trinken Sie genug Wasser.
  • Regelmäßig Übungen der therapeutischen Gymnastik durchführen.

LechenieSpiny.ru

Trainieren mit Arthrose des Hüftgelenkes( Foto, Video)

Termin

Heilgymnastik Spezialgymnastik in Coxarthrose hat einige Besonderheiten. Wie die Praxis der Behandlung zeigt, sind Patienten mit gut trainierter Muskelmasse in der Lage, individuelle kompensatorische Reaktionen zu entwickeln, um auftretende Gelenkerkrankungen zu eliminieren.

Die einzige Bedingung, um aus der Bewegungstherapie hervorragende Ergebnisse zu erzielen, ist ein systematisches Training und ein allmählicher Anstieg der Belastung. Dieser Ansatz wird es ermöglichen, die Ergebnisse lange zu konsolidieren.

Gymnastik gilt als die günstigste und effektivste Option zur Behandlung des Hüftgelenks. Dieser Effekt wird durch Dehnung und Entspannung der Muskulatur dieser Zone erreicht, die es ermöglicht, die Bänder und Muskeln zu stärken und das Gelenk stabiler zu machen.

Im Zuge der Beschäftigung gilt sowohl dynamische als auch statische Übungen, so dass die Muskeln dehnen, ohne Körperbewegungen zu verwenden. Beim Erstellen eines Komplexes sollten statische Lasten bevorzugt werden. Es ist diese Wahl, die erlaubt, das Gelenk minimal zu benutzen und gleichzeitig genug ist, um das Muskelgewebe zu laden.

zum Inhalt ↑

Leitlinien für die Umsetzung

Übungen Nach dem Arthrose Fahrzeug des Patienten der Diagnose beginnt er spontan die Gelenke zu schonen, die schließlich zu Muskelschwund führt und eine Abnahme ihrer Funktionen. Daher beugen Übungen mit Arthrose des Hüftgelenks destruktive Prozesse vor und tragen zu einer erhöhten Beweglichkeit im Gelenk bei. Für größere Wirkung von Bewegungstherapie auf die Empfehlungen des Experten hören sollte:

  1. vor der therapeutischen Übungen, ist es wünschenswert, eine Wärmebehandlung durchzuführen. Um dies zu tun, können Sie ein Heizkissen, eine Minin-Lampe oder ein Solux verwenden. Wenn der Arzt ein Bad bestellt hat, sollte der Komplex nach 30-40 Minuten begonnen werden;
  2. alle Übungen der Bewegungstherapie werden nur von einem Spezialisten ausgewählt;
  3. Wenn medizinische Gymnastik von starken Schmerzen begleitet wird, dann wird empfohlen, Übungen in einer Bauchlage und langsam zu machen;
  4. Übungen sollten täglich durchgeführt werden, beginnend von 2-3 Minuten. Längere gymnastische Verfahren sollten frühestens nach einigen Tagen begonnen werden;
  5. Gymnastik wird sanft mit einem allmählichen Aufbau von Belastung und Amplitude der Bewegungen durchgeführt. Es sollte lange Pausen zwischen den Übungen geben;
  6. berücksichtigt notwendigerweise die Spezifität der Übungen;
  7. wird einigen Patienten eine dosierte Belastung verordnet. Zu diesem Zweck können Sie eine spezielle Manschette oder ein Gummiband am Knöchel verwenden;
  8. kann beliebig sein;
  9. therapeutische Gymnastik sollte mit einem langsamen Anstieg der Hände nach oben auf Inspiration und eine ruhige Entspannung mit Verringerung der Ausatmung enden;
  10. Behandlungskurs wird ca. 30-40 Minuten morgens und abends durchgeführt. Im Falle von Schmerzen wird der Komplex für 10-15 Minuten in Zyklen aufgeteilt.
zum Inhalt ↑

leichte Reihe von Übungen, bei schweren Formen der Arthrose

Bei schweren Formen der Arthrose Übungen durchführt empfohlen, mit dem Satz in 10 Minuten beginnen. Wenn schwere Schäden können sogar die einfachsten Bewegungen unerträglichen Schmerzen verursachen, so Experten beraten sie beginnen, das Verfahren der Mikro-Bewegungen auszuführen und mit Unterbrechungen bis zum Verschwinden von unangenehmen Empfindungen. Gleichzeitig werden solche Übungen bevorzugt, bei denen die Hauptlast eine gesunde Gliedmaße ist.

Als der Schmerz nachließ, können Sie sich auf zu mehr Komplexität bewegen, Übungen, mit einer allmählichen Erhöhung der Amplitude der Bewegungen betroffenen Extremität. Die Rate kann entweder langsam oder mittel sein - alles hängt vom Zustand des Gelenks ab.

Empfohlene Übungen mit Arthrose der Hüftgelenke , mit einem starken entzündlichen Prozessen:

  • gutes Bein auf einer stabilen, feste Höhe zu stehen und die Arme Unterstützung in Anspruch nehmen. Das erkrankte Glied hängt frei im Raum. Beginnen Sie mit kleinen Bewegungen und beginnen Sie vorsichtig, den Patienten mit dem Fuß hin und her zu schwingen. Wenn der Schmerz verschwindet, nimmt die Amplitude der Bewegungen zu;
  • Sitzen auf einem Stuhl, Knie, um die Breite der Schultern zu tragen. Mit fest gedrückten Füßen, um mühelos zu beginnen, die Knie in die Mitte zu senken und dann in die Ausgangsposition zurückzukehren;
  • Auf dem Rücken liegend, strecken Sie leicht die Beine und legen Sie sie leicht zur Seite. Legen Sie unter dem Knie des erkrankten Beines eine gefaltete Rolle. Abwechselnd kann jeder Fuß Drehbewegungen innen und außen ausführen.
zum Inhalt ↑

Verstärkte komplexe Übung

Als die gemeinsame Entwicklung und Durchführung von einfachen Übungen ohne große Schwierigkeiten und Schmerzen für den Patienten können zu komplexeren Satz physikalischer Therapie zu gehen. Es beinhaltet bereits statische Bewegungen mit einer kleinen Last. Die folgenden Bewegungen können zum vorherigen Komplex hinzugefügt werden:

  • Gesundes Bein, um auf der Bank zu stehen, und Hände nehmen bequem die Unterstützung auf. Eine Patientin, die einen Fuß hat, schwingt hin und her und auch zur Seite und bringt sie sanft in den Magen;
  • Auf allen Vieren stehend, um die Gliedmaßen zu lockern, halten sie kurz an jedem Gewicht fest. Wenn Sie die Bewegungen beherrschen, können Sie belastende Manschetten hinzufügen;
  • Liegt auf einer Seite des gesunden Gliedes. Heben Sie das verletzte Bein und halten Sie es für 5 Sekunden. Wenn Sie ohne großen Aufwand eine bessere Wirkung erzielen, können Sie eine erschwerende Manschette hinzufügen.
  • Legen Sie sich auf den Bauch, Hände entlang des Körpers. In dieser Position simulieren Sie Kriechbewegungen auf plastische Weise.
zum Inhalt ↑

Übungen im Anfangsstadium der Arthrose

Bei ersten Anzeichen einer Krankheit Ersatztherapie nicht nur die Medikamente und Physiotherapie beinhalten, aber obligatorische Bewegungstherapie und Bewegungstherapie( Übungen Dosierung Gewichtung und medizinische Simulatoren).

Nur im Anfangsstadium der Arthrose ermöglicht der richtige Zugang, den Entzündungsprozess in der TC vollständig zu stoppen.

Patienten zu erleichtern und die komplexe Verstärkung, können Sie die folgenden Übungen hinzufügen:

  • in sitzender Position auf dem Boden so weit wie möglich die Beine spreizen. Beugen Sie das erkrankte Glied im Kniegelenk und sanft schwingende Bewegungen, um das Bein nach innen zu neigen;
  • Die Anfangsposition ist die gleiche wie im vorherigen Fall. Ein schmerzhaftes Bein, um sich in einem Knie zu beugen, Hände, um fest auf einer Ferse zu greifen und genau es in einer Richtung zu einer Achselhöhle zu ziehen.

Alle oben beschriebenen Komplexe sollten mit dem Schwingen der Beine und Arme in einem entspannten Zustand enden. Es wird auch empfohlen, die Füße nach dem Turnen 3-5 Minuten lang zu massieren, danach sollte das Hüftgelenk mit einem wärmenden Gel oder einer Salbe geschmiert werden.

Gegen für Bewegungstherapie bei Arthrose

In einigen Fällen können einige Beschränkungen auf den Bewegungen oder empfohlen verhängen auszusetzen Klassen in Anwesenheit von: Hypertonie

•;

binogi.ru

Übungen für Arthritis des Hüftgelenks: Nutzen oder Schaden?

Eine der wichtigsten Methoden zur Verhinderung von Funktionseinschränkungen bei Gelenkerkrankungen ist Bewegung. Aber manchmal exzessive oder anomale Last kann stattdessen schädlich verwenden, so ist es wichtig, einen Arzt zu konsultieren, Bewegungstherapie, die während des Trainings Hüftarthrose verwendet werden kann.

Allgemeine Regeln

Jedes Verfahren der physikalischen Therapie sind die allgemeinen Regeln:

  1. Keine Notwendigkeit, sich zu überwinden und die Beschäftigung in der aktiven Periode der Entzündung fortzusetzen. Wenn starke Schmerzen auftreten, müssen Sie eine Pause machen und mit einer Reihe von Medikamenten behandelt werden, die der Arzt verordnet hat. Gymnastik für Arthritis des Hüftgelenks erfolgt während der Rehabilitation oder der Remission.
  2. Die gleichen Empfehlungen gelten beschäftigt sich: wenn während bestimmter Übungen starke Schmerzen auftreten oder sie lassen nach dem Training für 2 Stunden nicht gehen, Trainingsprogramm angepasst werden muss.
  3. Therapeutische Übungen sollten täglich, vorzugsweise zur gleichen Zeit, durchgeführt werden, wobei dieser Vorgang etwa 40 Minuten dauert. Vor den Übungen ist es besser, etwas aufzuwärmen, die Muskeln aufzuwärmen: laufen oder laufen.
  4. Klassen beginnen mit einer kleinen möglichen Last und erhöhen sie allmählich. Haben Sie keine Angst, wenn zunächst nicht alle Übungen machbar erscheinen.

Universal-gymnastik hip

In den Anfangsstadien der Arthrose, wenn Sie nicht irreversible Veränderungen im Gelenk in Form von Coxarthrose entwickelt haben, können die folgenden Options Übungen durchführen:

  1. In der auf dem Rücken liegenden Position:
  2. Ziehen Sie ruhig beide Beine heraus, dann heben Sie eine, schließen Sie mit beiden Händen über den Oberschenkel und versuchen Sie, das Maximum bis zum Bauch zu ziehen. Innerhalb von 10 Sekunden die Position fixieren und dann das Bein senken. Dann wiederhole das gleiche mit dem anderen Fuß.Wenn die Krankheit einseitig ist, sollte die Übung von der gesunden Seite ausgehen. Wenn zum Beispiel Arthritis des linken Hüftgelenks vorliegt, heben und ziehen Sie zuerst das rechte Bein und dann das linke Bein. Sei nicht alarmiert, wenn die Amplitude der Bewegungen signifikant unterschiedlich ist;
  3. beugen Sie das Bein im Knie so weit wie möglich, fixieren Sie es für 10 Sekunden und senken Sie es dann ab. Derselbe andere Fuß;
  4. beugt beide Beine im Hüft- und Kniegelenk und umarmt den Knöchel. Hören Sie auf, auf den Boden zu drücken und heben Sie das Becken an.
  5. in der gleichen Position, mit den Füßen auf den Boden gedrückt, nicht vom Boden zu lösen, um die Knie wie möglich aufzulösen, halten Sie für 10 Sekunden, dann wieder verbinden;
  6. bewegen Sie das im Knie gebeugte Knie so weit wie möglich, verriegeln Sie diese Position für 10 Sekunden und senken Sie sie ab. Wiederholen Sie mit dem anderen Fuß.
  7. In der Position auf dem Bauch liegend - um ein Knie am Knie gebeugt zurückziehen, fixieren, senken, dann die andere.
  8. In der Position auf der Seite, legen Sie eine Hand unter den Kopf und lehnen Sie sich auf Ihren Ellenbogen. Nehmen Sie das gerade Bein hoch, verriegeln Sie es für ein paar Sekunden und senken Sie es ab. Dasselbe, auf der anderen Seite.
  9. In einer sitzenden Position auf einem Stuhl: Die Beine in den Knien sind im rechten Winkel gebogen, die Füße sind auf den Boden gedrückt. Lege deine Brust und deinen Bauch auf deine Füße, hol den Boden mit deinen Fingerspitzen( oder deinen Händen - wie es funktioniert), fixiere diese Position und kehre dann in die Ausgangsposition zurück.
  10. Stehen: mit einem Fuß auf einer kleinen Erhebung stehen, damit die andere den Boden nicht berührt. Hand halten an der Unterstützung. Schwinge langsam die Beine nach vorne und hinten, ohne den Körper so weit wie möglich zu kippen, so dass Bewegungen im Hüftgelenk ausgeführt werden.

Jede Übung sollte 10 mal wiederholt werden. Sie können mit 5 mal beginnen und die Häufigkeit der Wiederholungen schrittweise erhöhen. Zwischen den Übungen, um sich für eine kurze Zeit zu entspannen. Am Ende des Komplexes wird es gut sein, die Muskeln etwas zu dehnen.

Gymnastik für "faule"

Wenn sich eine Arthrose des Hüftgelenks mit ihrer Deformität entwickelt, können Sie versuchen, nach der Gitt-Methode zu turnen.

Merkmal dieser Methode ist die scheinbare Leichtigkeit und Verfügbarkeit von Übungen für Menschen mit Deformitäten des Hüftgelenks. Diejenigen, die gezwungen sind, eine lange Bettruhe einzuhalten oder sich wegen einer anderen Krankheit nicht bewegen können.

Die Belastung des Gelenks ist minimal, da niemand Bewegungen in voller Lautstärke ausführen muss: Die Amplitude sollte 1 cm nicht überschreiten. Der Hauptfaktor in diesem Komplex ist die Zeit: Übungen sollten mindestens 3-6 Stunden am Tag dauern, aber einige von ihnenbequem überall zu tun.

Ebenso wie bei der universellen Gymnastik sollten Bewegungen nicht mit schmerzhaften Empfindungen einhergehen. Die Unterrichtszeit sollte ungefähr gleichmäßig über den Tag verteilt sein.

  1. Auf einem Stuhl sitzend: Die Beine sind an den Knie- und Hüftgelenken rechtwinklig gebogen, die Füße sind auf den Boden gepresst.Übung ist ein wenig Kneten und Züchten der Knie.
  2. Die Situation ist die gleiche. Heben Sie die Fersen an, nehmen Sie sie nicht mehr als 1 cm vom Boden und senken Sie sie ab. Socken bleiben auf den Boden gedrückt. Bei Arthritis beider Hüftgelenke werden abwechselnd mit jedem Bein Übungen durchgeführt.
  3. Legen Sie sich auf den Bauch: Entspannen Sie sich auf einer geraden, festen Oberfläche und legen Sie vorher eine Rolle unter die Füße. Langsam rollen auf dem Bauch nach rechts und links, die Initiatoren der Bewegung - Hüften. Bewegen Sie sich nach links und rechts, ohne das Becken zu heben und ohne die Muskeln zu belasten.
  4. Legen Sie sich auf den Rücken: leicht gespreizte Beine, entspannen Sie sich, machen Sie kleine Bewegungen im Hüftgelenk, drehen Sie die Hüften leicht nach außen und innen.
  5. Wenn Sie viel Zeit in Liegeposition verbringen müssen: hängen Sie eine kleine Schlaufe 25 cm über dem Bett auf, legen Sie den Fuß hinein und machen Sie eine Schaukelbewegung mit einem entspannten Fuß.Sie können Flexion-Extension im Knie machen.

Autor Gymnastik nach der Methode von Gitt hat sich bewährt und breite Popularität. Das Ergebnis solcher Therapie hängt von der mühsamen täglichen Leistung einer oder mehrerer Übungen ab, die Hauptsache - sich mindestens 3-6 Stunden pro Tag zu beschäftigen.

Trotz der Uneinheitlichkeit der Verwendung von motorischen Übungen bei Arthritis des Hüftgelenks ist es für jede Person möglich, einen wirksamen Komplex zu wählen, der die Blutzufuhr verbessert und die Bänder in der Gelenkzone stärkt.

Hauptsache ist, dass Sie zusammen mit einem Arzt oder Physiotherapeuten die geeignete Methode wählen und sich täglich bewegen. Erwarte keine schnellen Ergebnisse, aber regelmäßiges Training kann Wunder bewirken!

Da Missbildungen aufgrund von Arthritis des Hüftgelenks unheilbar sind, ist Bewegung die beste Methode, um sie zu verhindern und das Fortschreiten der Krankheit zu verlangsamen. Immerhin in der Bewegung des Lebens!

osustavah.ru

Gymnastik hilft bei verschiedenen Erkrankungen der Gelenke zu bewältigen. Und Coxarthrose ist keine Ausnahme. Coxarthrose heißt Arthrose des Hüftgelenks. In diesem Fall ist Gymnastik nicht die wichtigste, sondern eine zusätzliche Behandlungsmethode. Trotzdem sollten sie nicht vernachlässigt werden.

Eigenschaften, die die Wirksamkeit von Gymnastik bei Hüftarthrose erhöhen

  • Dies ist eine therapeutische Gymnastik, so dass Sie vorsichtig sein müssen, wenn Sie Übungen machen;
  • Jedes Geschäft, um das Ergebnis zu erhalten, muss regelmäßig durchgeführt werden, einschließlich dieser;
  • Um die Effektivität des Trainings zu erhöhen, können Sie ein warmes Bad nehmen und den Pool besuchen.

Gymnastik für Hüftarthrose-Übungen

Das erste Beispiel für Gymnastik mit Hüftarthrose

  1. Es ist notwendig, eine Position auf dem Bauch zu nehmen. Dann sollte man abwechselnd gerade Beine auf eine geringe Höhe heben. Beim Heben sollte das Bein für einige Sekunden fixiert werden.
  2. Die Position ändert sich nicht. Die Übung besteht darin, das gebeugte Bein nach oben zu heben und es in dieser Position zu fixieren.
  3. Immer noch auf dem Bauch liegend, musst du beide Beine hochheben und wie in den vorherigen Übungen für ein paar Sekunden halten. Mit der Zeit kann die Dauer erhöht werden.

Das zweite Beispiel für Gymnastik bei Hüftarthrose

  1. In Rückenlage mit lang gestreckten Beinen sollten Sie während der Inspiration die Arme heben und beim Ausatmen in ihre ursprüngliche Position zurückbringen.
  2. Biegung und Streckung der Hände in Ellenbogen sind ebenfalls erledigt.
  3. Glatte Rotation mit den Knien.
  4. Hände werden auf die Taille gelegt und die Beine werden zu den Seiten bewegt.

Das dritte Beispiel der Gymnastik mit Hüftarthrose

  1. Auf dem Rücken liegend, muss man Kopf und Schultern heben und einige Sekunden in dieser Position bleiben. Nachdem sich die Muskeln entspannt haben, muss die Übung wiederholt werden.
  2. In der gleichen Position, heben Sie Ihre Beine, Hände in der Taille.
  3. Wir legen uns auf die Seite und heben das Bein, betroffen von der Hüftarthrose. Wir reparieren es und senken es sanft ab.

Gymnastik mit Hüftarthrose nach dem Rat von Dr. Bubnovsky S.М.

In seiner Technik müssen Sie mit einer Übung beginnen, um den allgemeinen Zustand der Bänder und Gelenke zu verbessern. Es sieht so aus: Sie sitzen auf dem Boden und nehmen zwei Hände an Ihrem Fuß, während das Bein nicht gebogen und zur Seite geneigt werden sollte. Danach wird die Übung für das andere Bein wiederholt. Wenn dein körperliches Training überdurchschnittlich ist, kannst du versuchen, diese Übung gleichzeitig für zwei Beine zu machen. Es ist schwieriger, aber effektiver, beeinflusst den Zustand der Wirbelsäule. Wenn Sie sich auf die Lendenmuskeln konzentrieren müssen, versuchen Sie auch, Stehübungen zu machen. In dieser Position sind auch die Hüftmuskeln beteiligt. Dr. Bubnovsky empfiehlt auch eine Übung namens "Pflug".Es ist sehr effektiv, wenn es richtig gemacht wird. Du liegst auf dem Rücken, die Hände liegen auf beiden Seiten senkrecht zum Körper. Du musst zwei Beine gleichzeitig heben und die Zehen des Bodens hinter deinem Kopf berühren. Es ist möglich, dass diese Übung nicht sofort durchgeführt werden kann, aber bei jedem Versuch wird es einfacher sein, sie auszuführen. Im Idealfall, nach Dr. Bubnovsky, bringen Sie die Anzahl der Beine in einem Ansatz auf zwanzig erhöht. Sie müssen klar erkennen, dass die Gesundheit der Wirbelsäule und Gelenke ein Versprechen der Jugend ist. In Ihrer Kraft, regelmäßig Gymnastik mit Hüftarthrose zu machen. Am Anfang wird es schwierig für dich, und du wirst Anstrengungen unternehmen müssen, aber später werden deine Gelenke dir danken. Sie können selbst eine Reihe von Übungen auswählen, die zu Ihnen passen. Und diese Information wird Ihnen dabei helfen.

bubnovsky-art.ru

Gymnastik für Osteochondrose-Video

Gymnastik für Osteochondrose-VideoMassage Und Physiotherapie

Physiotherapie mit zervikaler Osteochondrose Osteochondrose kann Kopfschmerzen, Schwindel, Brustschmerzen, schlechte Sicht( verschwommenes Bild).In Anbetracht der Tatsache, dass dies eine sehr ...

Weiterlesen
Gymnastik für Osteochondrose des Cervico der Brustwirbelsäule

Gymnastik für Osteochondrose des Cervico der BrustwirbelsäuleMassage Und Physiotherapie

Sind Symptome einer zervikothorakalen Osteochondrose aufgetreten? Gymnastik hilft wirklich! Osteochondrose des Halses und Brust - Erkrankung der Wirbelsäule, an der Basis davon sind degenerativ...

Weiterlesen
Gymnastik für Osteochondrose der Brustwirbelsäule

Gymnastik für Osteochondrose der BrustwirbelsäuleMassage Und Physiotherapie

spezielle Physiotherapie während Brust Osteochondrose: Video Osteochondrose ist ein sehr häufiges Problem bei Männern, eine sitzende Lebensweise führen. Es verursacht viele Unannehmlichkeiten a...

Weiterlesen