Anzeichen von Rheuma

Rheumatismus: Symptome und Behandlung

Rheumatism( akutes rheumatisches Fieber) - immunologische systemische entzündliche Erkrankung des Bindegewebes, die durch die B-hämolytische Streptokokken der Gruppe A, mit einer primären Läsion des Herz, das Blutgefäßes und Gelenke des kleinen Kalibers.

häufigste rheumatische Erkrankung entwickelt sich bei Kindern 7-15 Jahre alt, die Infektion der oberen Atemwege gehabt haben( Halsschmerzen, etc.), ohne dass die Behandlung in einer fristgerechten Weise.

Inhalt der Artikel:

Ursachen und Mechanismen der Entwicklung von rheumatischen Fieber
Symptomen und Anzeichen eines rheumatischen Erkrankung
Behandlung + interessanten Videos!

Prävention von rheumatischen Fieber Ursachen und Mechanismus der Rheuma Entwicklung

Rheuma betrifft vor allem das Herzen

große Bedeutung bei rheumatischer Erkrankung eine genetische Veranlagung hat, was die hohe Morbiditätsrate innerhalb der gleichen Familie beweist, sowie das Vorhandensein von spezifischen genetischen Markern. In

kann Rheumatismus Fortschritt zwei wesentliche Punkte unterscheiden:

1. Die direkte Wirkung von Toxinen, die hämolytische Streptokokken zuordnet. Hämolysine, Hyaluronidase, Protease-, etc;

2. Die Immunantwort des Organismus auf Streptokokken-Antigene, die sich in den synthetisierten spezifischen Antikörpern, die eine schädigende Wirkung auf Herzzellen haben, kleine Gefäße, Haut, Synovium des Gelenkes.

wichtigsten Symptome und Anzeichen dieser Rheuma

Krankheit beginnt in der Regel mit Tonsillitis

Typischerweise rheumatischem Fieber bei Kindern oder Erwachsenen entwickelt akut, wenige Wochen nach Tonsillitis oder Pharyngitis Streptokokken Ätiologie leiden. Wenn ein Kind, schien nahezu erholt und bereit zu haben, um Ausbildungs- und Beschäftigungsprozess zurückzukehren, es erhöht drastisch die Temperatur auf 38 bis 39 Grad.

Es gibt Beschwerden über den symmetrischen Schmerzen in großen Gelenken( oft Knie), die eine deutlich Migrations Charakter haben( heute wunde Knie, morgen Ellbogen, dann die Schultern, etc.).kommt bald Herzschmerzen, Atemnot, Herzklopfen.

rheumatische Karditis

Herzbeteiligung beim ersten Angriff von rheumatischem Fieber tritt in 90-95% aller Fälle. Endokard, Myokard und Perikard - Zur gleichen Zeit kann von allen drei der Herzwand berührt. In 20-25% der Fälle von rheumatischer Karditis endet flügge Herzkrankheit.

Hauptmerkmal von Herzerkrankungen bei Rheuma bei Kindern und Erwachsenen - ein extremer Mangel an Symptomen. Die Patienten klagen über unangenehme Empfindungen im Herzen, Atemnot und Husten nach dem Training, Schmerzen und Störungen des Herzens. In der Regel sind Kinder auf diese Beschwerden schweigen, nicht sie viel Bedeutung beizumessen. Daher ist Herzinsuffizienz meist schon möglich durch physikalische und instrumentelle Prüfung zu identifizieren.

Rheumatoide Arthritis

Gelenkrheumatismus akut beginnt

Sehr oft Gelenkrheuma Krankheit in den Vordergrund treten. Im Allgemeinen beginnt der Entzündungsprozess in den Gelenken akut, mit ausgeprägten Schmerzen, Schwellungen und Rötungen der Gelenke, Erhöhung der Temperatur über sie, die Einschränkung der Bewegungsfreiheit.

für Rheumatismus der durch die Niederlage der Gelenke von großen und mittleren Kalibers gekennzeichnet Gelenke: Ellenbogen-, Schulter-, Knie-, Strahlung usw. Unter dem Einfluss der Behandlung der Symptome schnell ohne Folgen nivelliert.

Niederlage der kleinen Gelenke der Hände und Füße sind in der Regel mit wiederholten Angriffen von rheumatischem Fieber beobachtet. Meistens haben diese Störungen bei rheumatischen Gelenken Konsequenzen, was zu Fibrose der Gelenkkapsel, mit der Entwicklung des Verformungsfingers und Arthritis Jacques.

Rheumatoide Arthritis oder Rheumatismus, in den meisten Fällen entwickelt sich mit Karditis und Chorea, sondern kann isoliert auftreten. Dies legt nahe, eine schwere Arthritis, Therapieresistenz und schwere Gelenkerkrankung.

Charakteristische Zeichen des rheumatoiden Arthritis:

  • akuten Ausbruchs;
  • symmetrische Läsion der großen Gelenke;
  • Volatilität Schmerz: lokale Schmerzen ständig ändert;
  • schnelle Regression der Symptome von Rheuma unter dem Einfluss der Behandlung und das Fehlen von irreversiblen Veränderungen in den Gelenken.

Rheumatologe Chorea( Chorea)

Chorea( Chorea)

Diese Komplikation der Krankheit Rheuma entwickelt sich vor allem bei Mädchen im Alter von 10 bis 12 Jahren. Es

rheumatischen Nervensystems, die charakteristischen Symptome manifestiert:

  • giperkinezy - Auftreten von spontanen motorischen Aktivität der Glieder;
  • muskuläre Dystonie - scharfe Muskelkrämpfe, begleitet von schmerzhaften Empfindungen;
  • -Koordinationsstörung;
  • Sprachstörungen.

Rheumatische Hautveränderungen

Am häufigsten manifestiert sich in Form von ringförmigen Erythemen und subkutanen rheumatischen Knoten.

ringförmige Rötung

Ringförmige Erythem - dim Stelle von rosa Farbe, die in der Größe zu erhöhen neigt, allmählich weiß in der Mitte drehen, Art Ring zu bekommen. Das Auftreten von Flecken geht nicht mit schmerzhaften Empfindungen einher, sie ragen nicht über die Hautoberfläche hinaus und verschwinden beim Drücken vollständig. Ringförmiges Erythem befindet sich immer am Körper und niemals auf der Kopfhaut.

Subkutane Knötchen sind ein ziemlich seltenes spezifisches Symptom, das bei Kindern mit rezidivierendem Rheumatismus auftritt. Am häufigsten werden Knötchen von dem Phänomen der Arthritis und Karditis begleitet, die sich auf der Oberfläche großer Gelenke befinden. Diese sind kleine( 1-2 mm bis 1-2 cm) subkutane Knötchen, dicht, langsam und schmerzlos im Griff. Nachdem die Hauptsymptome abgeklungen sind, kommt es in 1-2 Monaten zu einer umgekehrten Entwicklung der Knoten, hinter denen keine Spuren zurückbleiben.

Läsionen anderer Organe und Systeme

ist sehr selten und kommt ohne Besonderheiten, eine Manifestation der rheumatoiden Vaskulitis ist - Zerstörung der kleinen Gefäße. Am häufigsten betroffen sind Lunge, Leber, Nieren, endokrine Organe, Augen, Bauchhöhle. Die Behandlung

Rheuma Bei der Behandlung dieser komplexen Krankheit namens Rheuma folgenden Gruppen von Medikamenten verwendet:

  • Antibiotika. Verwendet, um den Fokus der Infektion im Nasopharynx zu beseitigen.

    Behandlung der Krankheit beginnt mit Antibiotika

    Die aktivsten in dieser Hinsicht bleiben Antibiotika Penicillin-Serie. Beginne die Behandlung mit Benzylpenicillin intramuskulär oder Amoxicillin. Wenn überempfindlich Penicilline möglich Antibiotika Makrolid( Azithromycin, Roxithromycin, Clarithromycin).

  • Nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente( mehr über sie - hier).Werden bei der Entwicklung der rheumatischen Arthritis, öfter, der Karditis des leichten und mittleren Grades gezeigt. Das Medikament der Wahl ist Diclofenac oder Acetylsalicylsäure. Ibuprofen ist auch möglich.

Die Einnahme von NSAIDs sollte mindestens einen Monat dauern, mit einer allmählichen Abnahme der Dosis. Unter ihrem Einfluss gibt es ein schnelles Verschwinden der Schmerzen in den Gelenken, Chorea, Dyspnoe, positive Dynamik im EKG-Bild. Bei der Behandlung von NSAIDs muss man sich jedoch immer an ihre negativen Auswirkungen auf den Magen-Darm-Trakt erinnern.

  • Glucocorticoide. Angewandt mit schwerer Karditis, einer signifikanten Ansammlung von Flüssigkeit in der Höhle des Herzbeutels, schwere Gelenkschmerzen.
  • Metabolic Therapy und Vitamine. Weisen Sie eine große Dosis Ascorbinsäure zu, mit der Entwicklung von Chorea - Vitaminen B1 und B6.Um beschädigte Zellen des Herzmuskels zu reparieren, wenden Sie Riboxin, Mildronat, Neoton usw. an.

Wichtig: Die Behandlung einer solch komplexen Krankheit, wie Rheuma bei Kindern oder Erwachsenen, sollte nur mit einem Arzt verhandeln. Nicht selbst behandeln, dies kann zu ernsthaften Komplikationen führen! Wenn die ersten im Artikel beschriebenen Symptome auftreten, konsultieren Sie bitte intern einen Arzt!

Prävention Rheuma

Sport - eine gute Vorbeugung von Krankheiten

Primary( unspezifisch) Rheuma Krankheitsvorbeugung zur Förderung der Entwicklung von rheumatischem Prozess im Körper zu verhindern und umfasst eine Reihe von Restaurationsaktivitäten: Anlassen, Bewegung, ausgewogene Ernährung, usw.

Sekundär( spezifisch) - Prävention von wiederholten Rückfällen von Rheuma. Dies wird durch die Einführung von verlängerten Penicillin-Präparaten erreicht. Es ist möglich, Analoga einzuführen und zu importieren - Retarpen, Pendepon usw.

WHO Prävention Rheuma bitsillinom empfiehlt sollte für mindestens 3 Jahre nach dem letzten Angriff durchgeführt werden, aber nicht vor dem Alter von 18 Jahren. Mit der Übertragung der Karditis - 25 Jahre. Personen mit einer entwickelten Herzinsuffizienz sollten während ihres gesamten Lebens präventive Maßnahmen ergreifen.

ArtrozamNet.ru

Wie behandelt man Gelenkrheumatismus?

rheumatische Fieber - eine ansteckende allergische Erkrankung, bei der es Verlust von Bindegewebe der Gelenke, das Herz-Kreislauf-System, innere Organe, Muskeln und Haut. Der Erreger dieser Krankheit ist hämolytische Streptokokken betrachtet, sondern spielt eine wichtige Rolle Allergie, die als Folge der hohen Empfindlichkeit gegenüber einer sekundären Einführung Streptokokken auftritt. Typischerweise entwickelt Rheumatismus nach akuten Entzündung der oberen Atemwege, Halsschmerzen, das Auftreten einer solchen Erkrankung mit Zahnkaries. Auch die Kühlung des Körpers trägt zur Entwicklung dieser Krankheit bei. Bevor herauszufinden, wie Gelenkrheumatismus zu behandeln, Beine, zum Beispiel, müssen verstehen, was diese Krankheit ist und was seine Symptome.

Allgemeine Informationen über

Rheuma Rheuma tatsächlich nicht so häufig eine Krankheit, wie gemeinhin angenommen. Im Allgemeinen ist diese Krankheit typisch für Kinder im Alter von 6 bis 15 Jahren. Bei älteren Menschen scheint diese Krankheit extrem selten zu sein. Aber auch im klassischen „Kind“ Gruppe, die an diese Krankheit am anfälligsten ist, krank nicht mehr als ein Kind in tausend.

Meistens Rheuma kranke Kinder

Viele fragen, warum wir so oft dieses Wort hören, wenn die Krankheit so selten ist? In diesem Fall ist der Effekt, dass die früher war die Krankheit häufiger, aber nach einer Medizin hat zugenommen, und es gab verfügbare Antibiotika, die Inzidenz von rheumatischen Erkrankungen stark reduziert.

Der zweite Grund ist noch einfacher - früher bezeichnete das Wort "Rheuma" alle Gelenkerkrankungen.Ärzte einfach nicht zwischen ihnen zu unterscheiden, weil es nicht notwendig war - die Wahl der therapeutischen Behandlungen war klein ist und die Behandlung war fast immer gleich. Aber seitdem, da die Möglichkeiten der Medizin wuchsen, begannen wir zwischen den verschiedenen Erkrankungen der Gelenke und wählen Sie die entsprechende Behandlung zu jedem von ihnen zu unterscheiden. Denn jetzt wird kein Arzt die Symptome dieses Rheumatismus mit Manifestationen anderer Krankheiten verwechseln.

Es sollte auch beachtet werden, dass bei Rheuma durch saisonale Exazerbation gekennzeichnet, und die Intervalle zwischen den Anfällen sind unterschiedlich und von ein paar Monaten bis zu mehreren Jahren variieren kann. Darüber hinaus geht, wenn der erste Angriff der Krankheit ohne Gelenkschäden, kann die Krankheit im Allgemeinen unbemerkt bleibt für eine lange Zeit. Eine solche latente Form der Krankheit zeigt sich erst nach einer Zeit, in der sich eine rheumatische Herzerkrankung bildet. Wiederholte Anfälle der Krankheit sind in diesem Fall viel schwieriger.

Wie erkennt man die Krankheit?

Im Allgemeinen sind die Symptome dieser Krankheit sehr charakteristisch. Wie wir bereits gesagt haben, leiden vor allem Jugendliche und Kinder an dieser Krankheit. In den meisten Fällen entwickelt sich die Krankheit in einigen( 1 bis 3) Wochen nach dem Kind Streptokokken-Infektion der oberen Atemwege erlitten. Dies kann Tonsillitis sein, Pharyngitis, die eine Entzündung der Kehle, Tonsillitis ist, oder in denen es eine Entzündung der Mandeln.

Streptokokken-Infektion selbst nicht immer klar manifestiert sich oft atypisch und fließt heimlich. In diesem Fall ist es notwendig, nur eine leichte Entzündung des Rachens und eine minimale Temperatur zu treffen. Deshalb diagnostizieren Ärzte oft nur ARI, bemerken die Infektion einfach nicht und bestimmen in diesem Fall nicht die notwendige Behandlung. Im Ergebnis führt nedolechennaya Infektion, vor allem, wenn sie auf dem Hintergrund der reduzierten Immunität erschienen und wieder, oft zu rheumatoider Arthritis. Schulter, Ellenbogen, Knie, Sprunggelenk, Handgelenk - Als Ergebnis wird einige Zeit nach der Krankheit( Pharyngitis oder Tonsillitis) eine Person mit einer Vielzahl von Entzündungen der großen Gelenke konfrontiert. Aber die kleinen Gelenke der Zehen und Hände sind sehr selten von dieser Krankheit betroffen.

Merkmal ist die Tatsache, dass die Gelenke nicht gleichzeitig entzündet sind, sondern hintereinander. Zum Beispiel kann die erste entzündeten Kniegelenk werden, ist es eine Entzündung nach ein paar Tagen passiert, aber es ist ein neues, in einem anderen Gelenk, dann die dritte usw. Es ist diese Bewegung der Entzündung der Gelenke, und ist eine Art „Visitenkarte“ von Rheuma. In diesem Fall ist jede einzelne Gelenkentzündung in der Regel recht kurz, es selten länger als 10 bis 12 Tage dauert.das Problem ist, dass eine solche Entzündung in der Regel ein paar zu einer Zeit stattfindet, und der Schaden, den sie verursachen, die die Gelenke nicht nur, sondern auch das Herz. Als Ergebnis

undertreated oder nicht rechtzeitig geheilt Rheuma erscheint rheumatische Herzerkrankungen, die eine rheumatische Entzündung des Herzens ist. Diese Krankheit ist von drei Schweregrade, während in den Prozess einbezogen sein können, Herzmuskel, Herzklappen und der Schale.

Formen von rheumatischer Herzkrankheit

Es geben drei Formen der Krankheit - leicht, mittel und schwer.

Mild rheumatische Herzerkrankung wirkt sich nur auf einige der lokalen Bereiche des Herzmuskels. Es ist nicht die Blutzirkulation des Herzens, und die äußeren Manifestationen der Krankheit haben einfach nicht, weil es fast immer unbemerkt bleibt.

In gemäßigter Krankheit ist schwerwiegende Schäden am Herzmuskel, das Herz selbst etwas vergrößert wird, gibt es unangenehme Empfindungen in der Brust, Müdigkeit, Atemnot, Gefühl des Herzens, die auftritt, wenn die üblichen Haushaltslasten.

schwere rheumatische Herzerkrankung führt zu einer weiteren Schwächung des Herzens, während seine Dimensionen wesentlich erhöht werden. Auch in Ruhe, fühlt sich der Patient Schmerzen im Herzen, da in den Beinen wird Schwellung kann. Als Ergebnis dieser besonderen Form der Krankheit kann Herzkrankheit( Vernarbung der Herzklappen) entwickeln.

Eine weitere Folge des rheumatischen Fiebers -

Chorea Chorea - eine der Folgen von Rheuma

rheumatische Herzkrankheit ist nicht die einzig mögliche Konsequenz des rheumatischen Fiebers, die nicht rechtzeitig geheilt wurde. Kinder entwickeln können auch Chorea, die Schädigung des Nervensystems ist. Als Folge des Charakters des Kindes etwas anders ist, wird er launisch, reizbar, abgelenkt und schlampig.Ändern Gang und Schreiben, Gedächtnis und Sprache verschlechtert, kann Schlaflosigkeit auftreten. In der Frühzeit der Krankheit alle als einen Mangel an Disziplin und Launenhaftigkeit erklärt, und eine Reise an den Arzt, denkt niemand. Nervous Eltern beginnen viel später, als das Kind unfreiwilligen Zuckungen der Muskeln in den Armen, Beinen beginnt, Rumpf und Gesicht.

Chorea als rheumatische Entzündung selbst, mit der Zeit vergeht, ohne Spuren zu hinterlassen. So ist die schwerwiegendste Folge ist nicht geheilt vollständig Rheuma ist die rheumatische Herzerkrankung, die zu ernsthaften Problemen führen kann, bis die Behinderung. Deshalb ist es wichtig, so schnell wie möglich ist, um die Krankheit zu diagnostizieren und zu behandeln, den Nutzen, jeder weiß, was der Arzt Rheuma heilt.

Hauptziel der Behandlung von Rheuma

Hauptziel, die vor dem behandelnden Arzt gestellt wird - die Unterdrückung der Streptokokken-Infektion, die die Entwicklung verursacht sowohl der Krankheit und ihre Komplikationen ist die Ursache. Wenn es darum geht, wie Rheuma zu behandeln, ist es in der Regel eines von vielen antibakteriellen Mitteln, oft - Penicillin. In diesem Fall dauert die aktive Antibiotika-Therapie etwa zwei Wochen, nach dem die Person noch auf fünf Jahre ist, erhalten alle paar Wochen intramuskuläre Injektionen von Penicillin zur Verhinderung von möglichen Komplikationen zu Herzen.

in den letzten Jahren Rheuma zu behandeln begann, sich aktiv Antibiotika verwenden, um „Breitspektrum“ in Form von Tabletten. Diese Medikamente( z. B. Erythromycin, Ampicillin, Oxacillin, usw.) auch einen hohen Wirkungsgrad zeigen.

Während einer Exazerbation der Schmerzlinderung sind verschiedene nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente. Sie wirken schnell und effektiv beseitigen Schmerzen und selbst Entzündung.

Rheumatism, trotz seiner „Stealth“ und die Gefahr auch nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente und Antibiotika behandelt, in den meisten Fällen ist dies ausreichend, um vollständig die Krankheit zu beseitigen. Aber in seltenen Fällen ist diese Behandlung nicht den gewünschten Effekt geben, dann hat der Arzt Corticosteroidhormone verschreiben. In Kombination mit Antibiotika, können diese Medikamente rheumatische Entzündung in nur wenigen Tagen entlasten.

erwähnenswert, dass Schmerzmittel praktisch nicht in der Behandlung von Rheuma eingesetzt, da ihre Wirkung in diesem Fall ist nur vorübergehend, und Entzündung unterdrücken, können sie nicht. Wenn die Narkose den Schmerz lindert, dann geht die Entzündung nirgends verloren, und die Person, die sich aktiv bewegt, fügt dem kranken Gelenk zusätzlichen Schaden zu.

VashaSpina.ru

rheumatische Fieber - Symptome und Behandlung von Krankheiten

rheumatische Fieber ist eine entzündliche Erkrankung, die das Bindegewebe und Gelenke, mit Lokalisation im kardiovaskulären System auswirkt.

Die Hauptbedingungen für den Ausbruch dieser Krankheit sind Streptokokken-Infektionen und genetische Veranlagung.

Vor kurzem ist Rheuma bei Kindern häufiger geworden. Die Symptome ähneln denen eines Erwachsenen und hängen von der Form und der Läsion ab, die die Krankheit trägt.

In der Klassifikation unterscheidet die moderne Medizin in erster Linie zwei Phasen des Rheumatismus: aktiv( minimal, mittel oder maximal) und inaktiv.

Unterscheiden Krankheit und Ort der Läsion während der aktiven Phase:

  1. Beispiel erscheint rheumatoider Arthritis 10-14 Tage nach der Zerstörung der menschlichen Streptokokken-Infektion. Der Patient hat wieder Fieber im Körper, große Gelenke( Knie, Knöchel und Ellenbogen) entzünden sich und sind sehr wund. Später werden kleinere Gelenke entzündet. Die Entzündung ist vorübergehend, nach 10-12 Tagen verschwindet sie, aber das bedeutet nicht, dass die Person sich erholt hat.
  2. Akuter Gelenkrheumatismus kann manchmal in eine chronische Form übergehen.
  3. Im Falle von Herzschäden, die sich parallel zur Polyarthritis entwickeln können, tritt eine rheumatische Herzerkrankung auf. Symptome: Schwäche, Kurzatmigkeit, Schmerzen im Herzen, Herzklopfen.
  4. Kleine Chorea ist eine Läsion des Nervensystems bei Rheuma. Symptome: erhöhte Erregbarkeit, Zuckungen der Gliedmaßen, Grimassen.
  5. Wenn es wirkt sich Muskelkrankheit tritt Muskelrheumatismus( Brustmuskeln, Lenden- oder zervikale, dauerhafte und flüchtige Rheuma).

Die ersten Symptome von Rheumatismus bei Erwachsenen und Kindern treten gewöhnlich 2 oder 3 Wochen nach einer Streptokokkeninfektion auf. Der Arzt sollte die Krankheit diagnostizieren, er muss auch eine angemessene Behandlung verschreiben.

Symptome der

-Krankheit Gelenkschmerzen sind eines der frühesten Anzeichen von rheumatoider Arthritis. Zeichen der Niederlage Rheuma des Herzens sind weniger häufig, zeigen eine ausgeprägte Verletzungen in diesem Körper. Selten sind die rheumatischen Knötchen und der ringförmige Ausschlag noch seltener.

In schweren Fällen können Bauchschmerzen, Niere, Lunge, Leber und andere Organe auftreten. Häufiger Anzeichen von Rheuma sind asthenische Manifestationen: Schwäche, Müdigkeit, Lethargie usw. Sie sind besonders charakteristisch für den Ausbruch der Krankheit.

Kinder, mit ihrem zerbrechlichen Immunsystem, sind anfälliger für Komplikationen in Form von rheumatischem Fieber nach Streptokokken-Infektionen. Es ist daher wichtig, die Aufmerksamkeit auf die Behandlung von Tonsillitis, Pharyngitis und Scharlach zu zahlen, um die Entwicklung von rheumatischem Fieber zu verhindern.

Gründe für das Auftreten von Rheuma

Wie oben erwähnt, die wichtigsten Ursachen von Rheuma:

  1. Streptokokken-Infektionen( beta-hämolytische Streptokokken-Bakterien-A-Gruppe).
  2. Genetische Veranlagung.

Beide Faktoren spielen eine wichtige Rolle bei der Entwicklung der Krankheit. Das Auftreten von Rheuma ist mit dem Vorhandensein bestimmter Defekte im Immunsystem verbunden. In der Risikozone sind auch:

  • Kinder im Alter von 7 bis 15 Jahren;
  • Menschen mit häufigen Infektionen des Nasopharynx und vor kurzem eine akute Streptokokken-Infektion erlitten;
  • im Blut des Proteins B-Zell-Marker D8 / 17.

Immunität bei Menschen, die anfällig für Rheuma sind, identifiziert einen Bakterium-Streptococcus falsch und greift seine eigenen Zellen an.

Behandlung von

In keinem Fall sollte Rheuma begonnen werden, die Behandlung sollte korrekt und rechtzeitig verordnet werden. Der rechtzeitige Nachweis und die Behandlung dieser Krankheit verhindern das Auftreten komplexer Veränderungen in der Immunogenese und im Bindegewebe( Herzerkrankungen, Nieren, Lunge, Leber).

Bei den ersten Symptomen des akuten Rheumatismus ist es notwendig, die Bettruhe und in einigen Fällen den Krankenhausaufenthalt einzuhalten. Normalerweise verwenden Medikamente zur Behandlung von Rheuma wie:

  1. entzündungshemmende und Schmerzmittel: Aspirin, Diclofenac, Indometacin;
  2. Antibiotika( z. B. Penicillin oder Ampicillin);
  3. Glucocorticoide( Prednisolon, Dexamethason);
  4. stimulieren die Immunantwort des Organismus Drogen. Wenn

das Herz schlagen, verwendete die Behandlung auch Medikamente, den Herzmuskel stimuliert. Ordnen Sie eine spezielle Diät zu, in der es genügend Vitamine( besonders Vitamin C) und Mineralien geben sollte. Zeige

wie Physiotherapie: Iontophorese, UHF Heizlampen, Infrarotstrahlung.

betroffenen Gelenke mit Salben behandelt, Kompressen, Umschläge, usw. tunRheumatoide Arthritis mit frühzeitiger Behandlung vermeidet Gelenk- und andere Gewebeschäden. Wenn die Krankheit nicht rechtzeitig geheilt wird, ist die Wahrscheinlichkeit, eine Behinderung zu entwickeln, hoch.

Volksheilmittel gegen Rheuma

erleichtern den Zustand des Patienten Abhilfe Volk behandelt werden kann.

  1. Zum Beispiel Schmerzen in den Gelenken ist sehr gut Hafer. Er schläft in einem Taschentuch ein, in Wasser getaucht und zum Kochen gebracht. Dann drücken und noch heiß auf die betroffenen Gelenke auftragen. Verwenden Sie für Kompressen auch frisch gedämpfte Blätter von Espe oder frischen Kartoffeln.
  2. Nützliches Bad mit einem Absud von Nieren Kiefer oder schwarzer Johannisbeere Blättern.
  3. Volk Behandlung von Rheuma und ist in dem Eingang der verschiedenen Kräuter oder Fruchtsaft im Innern. Machen Sie Tee aus den Blättern der schwarzen Johannisbeere, Himbeerfrucht, Zitrone oder Sanddorn. Trinken Sie auch Cranberry-Saft mit Honig( Buchweizen oder Limette) gemischt.
  4. nützliche Beeren Wassermelone, Preiselbeeren zu essen, Preiselbeeren, Heidelbeeren.
  5. sehr gut für Rheuma Infusion von Birkenknospen. Für seine Vorbereitung nehmen 2-3 EL.Löffel von Nieren, gießen Sie Wodka und bestehen Sie für 2-3 Tage. Am Abend rieb sich die Tinktur in die Fugen und wickelte sie in ein warmes Tuch. Die gleiche Tinktur kann mit einer Zitrone hergestellt werden.

ayurveda-info.ru

Rheumatism - Symptome und Volks Behandlung Heilmittel in der Heimat

Phenoxymethylpenicillin( Vepikombin, Kliatsil, Megatsillin) Cefuroxim( Aksetin, Zinatsef, Zinnat, Ketotsef) KortikosteroidyDeksametazon( Daxin, Deksazon, Kortideks, Novometazon, Fortekortin) Prednisolon( Dekortin, metipred, Prednol) Triamcinolone( Berlikort, Delfikort, Kenakort, Kenalog) Nichtsteroidale anti sredstvaAtsetilsalitsilovaya Säure( Anopirin, Aspekard, Aspivatrin, Aspilayt, aspinate, Aspirin, Atsesal, Atsetilin, Bufferan Jhaempfangen, Novandol, Novasan, Ron Salorino, thrombotisch ACC Upsarin Uppsala) Diclofenac( Voltaren, Diklogen, Diklomaks, Diklome-lan, Naklof, Naklofen, NEODOL, Novo Difenak, Olfen, Ortofen, Feloran, Flameril, Ekofenak, Etifenak, Yumeran) Ibuprofen( Bonifen, Brufen, Borax, Lange, Ibupron, Ibuprofen, Markofen, Motrin, Motrin, Nurofen, Profinal, Reumafen, Solpafleks) Indometacin( Indobene, Indovis, Indofarm, Indotsid, Inteban, Indometacin, Novo Metacin, Tridotsin, Elmetatsin)

Unkonventionelle und Volksmedizin Behandlung von Rheuma

Home Remedies D-BehandlungSchneiden 3 vmatizma

  1. große Zwiebeln geschält und kochen in 1 Liter Wasser 15 Minuten lang, filtriert. Nehmen Sie 1 Tasse Brühe am Morgen nach dem Aufwachen und abends, vor dem Schlafengehen, in der Behandlung und Prävention von rheumatischem Fieber.

  2. zerrieben zu Brei frisch Gelenkschmerzen angewendet Zwiebeln für 20-30 Minuten 2-3 mal pro Tag.

  3. Grate 1 kg roher Kartoffeln( vorzugsweise pink).Gefaltet in einem halben Leinentuch, Abstrich auf ihrem Brei Mitte Kartoffel, falten, um den betroffenen Bereich wickeln. Hinzu kommt ein gut etwas Warmes binden. Ausblenden Rheumapatienten für die Nacht mit einer Decke. Komprimiert an einem Tag zu tun. Gleichzeitig erhalten täglich oral über Nacht 5 Tropfen Espe tar und 50 ml 50% Wodka. Trinken innerhalb von 1,5 Monaten. Es ist für rheumatische Schmerzen verwendet.

  4. gute Wirkung bei Rheuma Kombination verleiht den Außenbereich mit Rezeption Kartoffel roh Kartoffelsaft - nicht weniger als 0,5 Tassen pro Tag. Kurs - 1 Monat, manchmal zur Fixierung Behandlung, einen zweiten Kurses nach einer Woche Pause.

  5. Boil Brühe von Kartoffelschalen, trinkt und legte Kompressen auf den Patienten mit Rheuma Ort.

Kräuter und Gebühren für die Behandlung von Rheuma

  1. Gießen Sie 10 g Johanniskraut mit 1 Glas heißem Wasser, kochen Sie 30 Minuten bei schwacher Hitze, kühlen und abtropfen lassen. Nehmen Sie Rheuma für 0,3 Tassen 3 mal am Tag für 30 Minuten vor dem Essen. Halte nicht länger als 3 Tage.

  2. Gießen Sie 1 Esslöffel Tansy Blumenkorb 1 Tasse kochendes Wasser. Bestehen Sie darauf, eingewickelt, 2 Stunden, Belastung. Nehmen Sie Rheumatismus 1 Esslöffel 3-4 mal täglich für 20 Minuten vor den Mahlzeiten mit Rheuma.Äußerlich verwendete Infusion von Blumenkörben und Infusion von Kräutern in Form von warmen Bädern und Kompressen.

  3. Eine Flasche mit frischen May-Tannennadeln füllen, mit 56% Alkohol übergießen und 21 Tage an einem warmen Ort stehen lassen. Nehmen Sie 8 Tropfen auf Zucker 3 mal am Tag für 30 Minuten vor dem Essen. Der Verlauf der Behandlung von Rheuma ist 5-6 Monate.

  4. Gießen Sie 4 Esslöffel Sellerie( Blatt und Wurzeln) mit 0,5 Liter Wasser und kochen, bis 1 Tasse übrig ist, abtropfen lassen. Trinken Sie tagsüber eine Portion Rheuma.

  5. Gießen Sie 1 Teelöffel Nieren von Scotch Pine 1 Glas Wasser, kochen für 5 Minuten, rühren, abtropfen lassen. Nehmen Sie Rheuma in einer warmen Form für 1 Esslöffel 3-4 mal täglich nach den Mahlzeiten.

  6. Lila Blüten mit Wodka im Verhältnis 1:10 gießen. Bestehen Sie in einem versiegelten Behälter für 8-10 Tage und Belastung. Nehmen Sie Rheuma für 30 Tropfen 2-3 mal am Tag und reiben Sie gleichzeitig die wunden Stellen oder machen Sie eine Kompresse derselben Tinktur.

  7. Gießen Sie 1 EL Cranberry-Blatt 1 Tasse kochendes Wasser, bestehen Sie 30 Minuten. Nehmen Sie Rheuma 1 Esslöffel 3-4 mal pro Tag.

  8. Gießen Sie 1 Teelöffel Kräuter Nachtschatten schwarz 2 Tassen kochendes Wasser, bestehen Sie 1 Stunde. Nehmen Sie 1 Esslöffel 3 mal am Tag. Mit Gelenkschmerzen, Gicht, Rheuma.

  9. Gießen Sie 2 Teelöffel zerkleinerte Blaubeeren mit 1 Glas kochendem Wasser, bestehen Sie, bis abgekühlt. Trinken Sie Infusion, sowie Kissel, Abkochungen 2-3 Gläser pro Tag mit Rheuma, Gicht.

  10. Gießen Sie 1 Teelöffel getrocknetes Grün und Petersilie Wurzeln lockig 2 Gläser heißes Wasser, bestehen Sie 9 Stunden. Nehmen Sie die Infusion 2-3 Esslöffel vor den Mahlzeiten für 3 Tage. Mit Erkrankungen der Gelenke.

  11. Gießen Sie 1 Teelöffel Kraut Clown Gras 2 Tassen kochendes Wasser, bestehen Sie 30 Minuten, abtropfen lassen. Nehmen Sie 1 Esslöffel 3 mal täglich nach den Mahlzeiten. Als Analgetikum und Beruhigungsmittel für Neuralgien, rheumatische Gelenkschäden.

  12. Um das litauische Glas mit einem Drittel des Volumens mit zerdrückten jungen Trieben und Preiselbeerblättern zu füllen, übergießen Sie den Wodka und bestehen Sie auf der Sonne. Trinken Sie 2 Esslöffel 2 mal am Tag.

  13. Gießen Sie 1 Esslöffel Bärentraube 1 Tasse kochendes Wasser, bestehen Sie 2 Stunden, abtropfen lassen. Nehmen Sie Rheuma 2-3 Gläser pro Tag.

  14. Gießen Sie 1 Esslöffel zerdrückten Bärentraubenblatt 1 Glas Wasser, infundieren Sie 8-10 Stunden. Kochen Sie 5 Minuten bei schwacher Hitze und bestehen Sie noch 2 Stunden, abtropfen lassen. Nehmen Sie Rheuma für 4 Esslöffel 2-3 Stunden nach dem Essen.

  15. Die Blüten der Holunder- und Kamillenblüten zu gleichen Teilen aufnehmen, mit kochendem Wasser aufgießen und in einen Leinenbeutel geben. Wenden Sie auf kranke Gelenke mit Rheumatismus an.

  16. Gießen Sie 5-6 Kartoffelblüten 1 Tasse kochendes Wasser, bestehen Sie für 1 Stunde, Stamm. Tagsüber trinken. Der Verlauf der Behandlung für Rheuma -2 Monate, dann eine Pause für 2 Monate und eine Wiederholung des Kurses.

Rezepte Wangi von Rheuma

  1. 1 Esslöffel Blumenkörbe Artemisia Cina Thermos in 300 ml kochendem Wasser gefüllt und 2 Stunden bestehen Filter und als ein externes Analgetikum für Rheumatismus, Neuralgie, Lumbago verwendet.

  2. Nehmen Sie 50 g zerkleinerte trockene Graskleewiese für 1 Liter kochendes Wasser. Infuse 2 Stunden, abtropfen lassen. Bad sollte in der Nacht eingenommen werden. Der Verlauf der Behandlung: 12-14 Bäder.

  3. lila Blüten gegossen lose in eine Halbliter-Flasche nach oben, gieße 40% Alkohol, bestehen 21 Tage an einem dunklen Ort und Filter. Nehmen Sie 30 Tropfen dreimal täglich vor den Mahlzeiten ein. Der Behandlungsverlauf beträgt 3 Monate. Sie können ein anderes Rezept verwenden: 2 Esslöffel Blumen gießen Sie ein Glas Wodka oder 70% Alkohol, bestehen Sie 7 Tage an einem warmen Ort, regelmäßig schütteln. Trinken 50 Tropfen Getränk oder 20-30 Tropfen Alkoholat 3 mal pro Tag 20 Minuten vor dem Essen und reibt wunde Stellen( Gelenke, Fersensporn).

  4. 1 Esslöffel getrocknete Birkenblätter werden in ein Glas mit kochendem Wasser gegossen, es wird 6 Stunden lang gepresst und filtriert. Trinken Sie 1/2 Tasse 2-3 mal am Tag. Sie können auch eine Abkochung von Birkenknospen verwenden.5 g Nieren gießen ein Glas mit kochendem Wasser, lassen Sie 15 Minuten bei schwacher Hitze, bestehen Sie für 1 Stunde und Filter. Trinken Sie 1/4 Tasse 4 mal am Tag 1 Stunde nach dem Essen.

  5. Nehmen Sie 3 Esslöffel Johanniskraut und gießen Sie 4 Tassen kochendes Wasser, lassen Sie es 2 Stunden brühen und abseihen. Diese Kräuter-Infusion sollte 1/3 Tasse 3 mal täglich vor den Mahlzeiten mit Rheuma und chronischer Gicht getrunken werden. Der Verlauf der Behandlung: 1-2 Monate.

  6. Wenn Sie oft an Gicht, Rheuma, Ischias oder Myositis leiden, sollten Sie medizinische und vorbeugende Bäder nehmen. Wirksam ist in diesem Fall der übliche Meerrettich.50-70 g Wurzeln und Blätter müssen gemahlen und in Gaze eingewickelt in ein Bad mit einer Wassertemperatur von bis zu 40 ° C gelegt werden. Stellen Sie sicher, dass das Wasser gleichmäßig mit Meerrettichsaft vermischt ist. Nimm ein Bad für die Nacht. Die Bearbeitungszeit beträgt 10 Minuten. Der Verlauf der Behandlung: 12-14 Verfahren. Wiederholen Sie dies mehrmals im Jahr. Infusion und Saft von Meerrettichwurzeln werden auch empfohlen, um oral eingenommen zu werden.

  7. Trinken Sie jeden Tag für 2-3 Tassen Brühe von Stigma Mais. Auf ein Glas Wasser geben Sie einen Teelöffel des rohen Materials mit der Oberseite, kochen Sie bei niedriger Hitze für 10 Minuten. Trinken 6-8 Wochen. Besteht den meisten chronischen Muskelrheumatismus.

  8. 40 Gramm gehackte Knoblauchzehen pour 100 ml Wodka. Bestehen Sie in einem geschlossenen Gefäß an einem dunklen Ort bei Raumtemperatur, regelmäßig Schütteln, 7-10 Tage, abtropfen lassen. Nehmen Sie 10 Tropfen 2-3 mal täglich für 20-30 Minuten vor den Mahlzeiten mit Rheuma und Gicht.

  9. Esslöffel getrocknete Klettenwurzel pour 2 Tassen Wasser siedet, infundiert für 2 Stunden und filtriert. Nehmen Sie 1/2 Tasse 3-4 mal am Tag. Gemüse

  10. Mischung aus Klettenwurzel( 10 g) und Inula( 10 g) wird Glas Wasser gefüllt und bei geringer Hitze gekocht mit dem Deckel für 20 Minuten geschlossen, dann 4 Stunden lang infundiert und filtriert. Nehmen Sie 1 Esslöffel 3-4 mal täglich vor den Mahlzeiten.

  11. 20 g zerkleinerte Fruchtbohnenblätter 1 Liter Wasser gießen, 3-4 Stunden kochen, abkühlen und abseihen. Trinken Sie 100 ml pro Tag für Rheuma und Gicht. Bereiten

  12. Infusion von 100 g trockenen pulverisierten Hagebutten Wurzeln, dessen Bay 0,5 Liter Wodka und halten an einem dunkelen Ort für 3 Wochen, um den Inhalt in regelmäßigen Abständen ausgeschüttelt. Nehmen Sie eine Tinktur von 20-30 g 3-mal täglich vor den Mahlzeiten ein und waschen Sie sie mit kochendem Wasser ab. Gleichzeitig können Sie die Tinktur in wunde Stellen reiben oder Kompressen daraus machen.

  13. 100 Gramm Sellerie zusammen mit Rücken, Wasser hinzufügen und kochen, bis 1 Tasse übrig ist. Strain und trinken Sie diesen Teil in Abständen den ganzen Tag. Das Mittel kann Rheuma in ein paar Tagen lindern. Kochen Sie die Brühe täglich.

  14. Ein Esslöffel zerdrückte schwarze Johannisbeeren mit 2 Tassen kochendem Wasser gebraut, um 6 Stunden bestehen, abtropfen lassen. Trinken Sie 100 ml 4 mal am Tag. Infusion wird mit Rheuma und Gicht konsumiert, da es die Freisetzung des Körpers von überschüssiger Harnsäure und Purinstoffen fördert. Es kann auch in Form von Bädern für rheumatische und gichtische Gelenkschäden verwendet werden.

  15. Ein Teelöffel mit Wurzeln und Blättern der Bärentraube( Bärentraube), 200 ml kochendes Wasser übergießen, darauf bestehen, abseihen. Trinken Sie 2-3 Tassen pro Tag zu trinken.

  16. 3 Esslöffel Kräuterherde Schafsbeutel für 400 ml kochendes Wasser( tägliche Norm), bestehen in einer Thermoskanne, Abfluss. Angewandt mit Rheuma, Gicht. Kontraindiziert in der Schwangerschaft und Thrombophlebitis.

  17. Bereiten Sie Napar aus den Blüten von Holunder mit einer Geschwindigkeit von 20 g pro 1 Liter Wasser vor. Trinke 3 Gläser pro Tag. Bewerben für Rheuma, Gicht und Arthritis.

  18. Teelöffel Kräuter Schafgaren brauen 200 ml kochendes Wasser, bestehen und belasten. Nehmen Sie 1 Esslöffel bis 1/3 Tasse pro Tag vor den Mahlzeiten mit Rheuma und Gicht.

  19. 2 Esslöffel Rhizome Croissant kriechen 1 Tasse heißes Wasser gießen, kochen für 5-10 Minuten, abkühlen, abseihen und auswringen. Trinken Sie 1/3 Tasse 3 mal täglich vor den Mahlzeiten. Sie werden zur Behandlung von Rheuma und Gicht als entzündungshemmend, harntreibend, schweißtreibend und zur Entfernung von Salzen aus dem Körper verwendet.

  20. Esslöffel zerkleinerte Blätter Cranberries gießen 200 ml Wasser, kochen für 5-10 Minuten. Nehmen Sie 1 Esslöffel 3-4 mal am Tag. An einem kühlen Ort nicht länger als einen Tag aufbewahren.

  21. 4 Esslöffel getrocknete Blüten der Kamille Apotheke brauen 200 ml kochendem Wasser, kochen für 10 Minuten und abtropfen lassen. Nehmen Sie 70 ml 3-mal täglich nach den Mahlzeiten mit rheumatischen Gelenkschmerzen.

  22. Ein Teelöffel Hartriegelwurzeln, 200 ml Wasser gießen, 15 Minuten kochen lassen. Nehmen Sie 2 Esslöffel 3 mal am Tag.

  23. Bereiten Sie die Brühe in einer Menge von 2 g violetten Kräutern für ein Glas kochendes Wasser vor. Nehmen Sie 2-3 Esslöffel 3 mal am Tag. Bei der Behandlung von Rheuma ist es sinnvoll, das Veilchen mit den Blättern der Bohnenfrucht, den Maisstengeln( mit Narben), den Blättern der Bärentraube und den Nieren oder Birkenblättern zu vermischen.

  24. 30 g Himbeerfrucht mit einem Glas kochendem Wasser aufgießen. Bestehen Sie für 20 Minuten. Trinken Sie in der Nacht als Diaphorese für 2 Gläser in 1 Rezeption mit chronischem Rheumatismus.

  25. 20 g getrocknete klee rote Blumen gießen ein Glas mit kochendem Wasser, bestehen und belasten. Nehmen Sie 2-3 Esslöffel zu 1/2 Tasse 3 mal am Tag für chronisches Rheuma.

  26. 5-6 g Pulver aus den Rhizomen der Ara sollten während des Tages zwischen den Mahlzeiten oder auf nüchternen Magen mit Wasser getrunken werden. Es wird für Rheuma, Arthritis, Gelenkschmerzen verwendet.

  27. Mischung aus dem Kraut Wild Rosmarin( 25 g), Kräuter Brennnessel Brenn( 15 g) pour 1 Liter kochendes Wasser, bestehen und belasten. Trinken Sie 100 ml 5-6 mal am Tag.

  28. Gras Rosmarin Sumpf und Mutter-und-Stiefmutter gemischt gleichermaßen. Ein Esslöffel der Mischung gießen 200 ml heißes Wasser, kochen für 5 Minuten und belasten. Nehmen Sie 1 Esslöffel alle 2 Stunden als Diaphoretikum bei der Behandlung von Rheuma und Gicht.

  29. Frisches Ei in ein Glas geben und Essigessenz eingießen. Gleichzeitig leicht 200 g ungesalzene Butter schmelzen und ein Ei mit Essenz gießen. Wenden und an einem dunklen Ort für 3 Tage, dann gut mischen. Zum Abstrich bedeutet das mit wunden Stellen. Bewerben von Zapfen an den Fingern, Fersensporn, von Schmerzen aller Art.

  30. Die Wurzeln der Klette sind groß, die Wurzeln von Alant sind hoch und die Blätter der Walnuss sind gleichmäßig gemischt. Ein Esslöffel der gemahlenen Mischung sollte in 200 ml kochendes Wasser gegossen werden, 10 Minuten lang gekocht und belasten. Trinke alle 3 Stunden 1 Glas.

  31. Zwei Esslöffel Majoran Mischung( 1 Teil), verlässt Mutter Huflattich( 2 Teile), Himbeerfrucht( 2 Teile) gießen 400 ml kochendes Wasser, gekocht für 5-10 Minuten und filtriert. Trinken Sie 100 ml in heißer Form 3-4 mal am Tag.

  32. 25 g Pfefferkörner der jährlichen Hülsensorten gießen 100 ml Wodka. Tinktur in einer Mischung mit einer doppelten Menge Sonnenblumenöl zum Schleifen mit Rheuma und Gelenkschmerzen verwendet.

  33. Ointment für auf mexikanisches Rezepte Schleifen: Campher - 50 g, Senfpulver - 50 g, Alkohol - 100 ml rohe Eiweiß - 100 g Alkohol wird in den Becher gegossen und darin auflösen Kampfer, gießt die resultierende Lösung und rührt mustard ihre.100 g Protein separat rühren und zu Lippenstift verarbeiten. Vermische die zwei zusammen. Holen Sie sich eine flüssige Salbe, die bis 1 Mal am Tag vor dem Zubettgehen trocken gerieben werden sollte. Wischen Sie dann mit einem feuchten Tuch die Haut ab.

  34. Ein Teelöffel Mistelgras, 200 ml kochendes Wasser eingießen, 8 Stunden stehen lassen und abseihen. Bei Rheumatismus, Arthrose, Spondylose, chronischen Gelenkerkrankungen extern anwenden.

  35. 50 Gramm gehackte Kräuterthymian 1 Liter kochendes Wasser gießen, 5 Minuten kochen, abtropfen lassen. Bad( 36-37 ° C) nachts mit Gelenkrheumatismus, Lähmung. Der Verlauf der Behandlung: 14-18 Bäder.

  36. 2 Esslöffel fein gehackte Rhizome von ayr pour 1 Liter kochendem Wasser, kochen für 20 Minuten, bestehen Sie 30 Minuten und Belastung. Das Bad( 35-36 ° C) sollte tagsüber oder nachts bei Rheuma und Gicht eingenommen werden. Der Verlauf der Behandlung: 10-12 Bäder.

  37. Eines der wirksamsten Mittel zur Behandlung von Gelenkrheumatismus sind Birkenknospen. Nieren bestehen auf Alkohol oder Wodka und reiben sich in den Gelenkbereich ein. Ein wirksames Mittel ist auch eine Salbe aus Birkenknospen. Für seine Vorbereitung ist nötig es 800 g der frischen ungesalzenen Butter und der Birkenknospen zu nehmen. In den Tontopf Ölschichten - 1,5 cm, auf die Knospenschicht gleicher Dicke und so weiter - geben, bis der Topf vollständig gefüllt ist. Den Deckel fest schließen und mit dem Teig abdecken. Um einen Tag an einem warmen Ort zu verbringen, am besten - in einem nicht brennenden Ofen. Nach 24 Stunden abkühlen, durch Gaze drücken. Im resultierenden Öl 7-8 g Kampfer hinzufügen und mischen. Lagern Sie die Salbe in einem dicht verschlossenen Glas an einem kühlen Ort. Wenden Sie sich mit Gelenkrheumatismus an und reiben Sie die Gelenke am Abend, bevor Sie zu Bett gehen, 1 Mal pro Tag.

  1. Neben der Behandlung von Rheumapatienten empfiehlt es sich, jeden Tag einen Selleriesalat zu essen.

  2. ( auf nervöser Basis).Schmieren Sie die Füße mit Waffenöl und sonnen Sie sich.

  3. Ein Blatt einer großen gepanzerten Armee sollte in 0,5 Liter Alkohol bestehen und zum Mahlen verwendet werden.

  4. Machen Sie eine Alkohol-Tinktur aus Zweigen von gelben Akazien zusammen mit Blättern und Blüten. Nimm ein paar Tropfen.

  5. Innerhalb von 10 Tagen nehmen Sie 0,2 g "Mumie" pro Tag, können mit Butter und Eigelb aus 3 bis 4 Eiern gemischt werden. Die gleiche Mischung wird auf die beschädigte Fläche aufgetragen. Pause 10 Tage.

  6. Trinken Sie innerhalb von 10 Tagen zu 0,2 g pro Nacht, 5 Tage Pause, wiederholen Sie 3 bis 4 Gänge. Gleichzeitig nachts Kompressen auf die betroffenen Gelenke machen( eine Lösung von 3 g pro 100 g Wasser).

Rezepte Wangi mit Rheumatismus

  1. Machen Sie Bäder in der Abkochung von Abkochung.

  2. 20 - 30 g Cranberryblätter gießen drei Tassen kochendes Wasser, kochen für 10 Minuten, abtropfen lassen. Trinken Sie Flüssigkeit für 1 Tag in 3 geteilten Dosen.(Das Mittel eignet sich gut für Gelenkrheumatismus.)

  3. Während der Löwenzahnblüte ist es sehr nützlich, seine Milchstängel zu essen. Zu dieser Zeit ist der Saft eines Löwenzahns ein seit langem etabliertes und bewährtes Heilmittel gegen Rheuma.

  4. 1 Esslöffel weißlila Blüten, um auf 0,5 Liter Wodka zu bestehen. Verwenden Sie für Kompressen.

  5. Nehmen Sie ein Viertelpfund Wurzeln von Aconitum( nur root nehmen sollte und nicht die Stiele), so dass sie einen Liter Schnaps( Wodka) oder verdünntem Alkohol Apothekers 60-Grad-Festung und 3 Tage lang in einem warmen Ort gießen. Wenn die Tinktur die Farbe von starkem Tee annimmt, ist sie zum Verzehr geeignet. Dose - ein Esslöffel Tinktur für jedes Reiben( und nicht mehr). Wenn beide taub Hände und Füße, sollte Reiben ein Bein, am nächsten Tag unterzogen werden - eine andere;dann einerseits, Tinktur zum reiben trocken. Nach dem Reiben warm halten und den kalten Luftstrom vermeiden. Reiben ist am besten in der Nacht gemacht. Etwa zwei Stunden bevor der Patient aus dem Bett aufsteht, entfernen Sie den Verband. Am Morgen, wenn der Patient aufsteht, das heißt zwei Stunden nach dem Entfernen des Verbandes sollen nasses Tuch in kaltem Wasser und gut gepresst werden, es ausgesetzt massieren Stelle wischen. Sie müssen dies schnell tun. Langsames Wischen kann zu Erkältungen führen. Trinkinfusion von Wurzelaconit kann nicht, weil der Aconit hochgiftig ist.

  6. Mark 30 g pulverisiertes Roharzneimittel von der Wurzel Dubniki, gießen Sie 500 ml Weißwein, bleibt für Tage mit häufigem Schütteln, dann filtriert und zweimal täglich halbes Glas Wein nehmen.

Folk Heilmittel für die Behandlung von Rheuma:

Diät für Rheuma. Während Verschlimmerung von Rheuma

3-4 Tagen empfohlen Obst-Diät zu verwenden, und dann zu einer ausgewogenen pitaniyu. Produkty durch die Patienten verbraucht zu bewegen, muss eine ausreichende Menge an Protein enthalten und Vitamine( vor allem Vitamin C).Speisesalz, Kohlenhydrate( Zucker, Weißbrot, Kartoffeln), fettige, frittierte Speisen, Gewürze, Tee, Kaffee, Alkohol sollten begrenzt sein. Nützliche Wassermelonen, frische Heidelbeeren, sowie Gelees, Infusionen und Abkochungen von ihnen( 1-2 Teelöffel pro Tasse kochendem Wasser), Cranberry-Saft und Honig.

Arzt Kommentare zum Volksheilmittel gegen Rheuma

Fast immer Rheuma das Herz auswirkt. Gelenke betroffen sind weniger, und in diesem Fall ist die Krankheit gutartig: durchlaufen mehrere Tage Schmerzen in den Gelenken und Gelenken Stamm Rheuma nie verlassen. Wenn die Aktivität des zweiten Prozesses - dritter Grad notwendig, um die stationäre Behandlung, und die Behandlung Kräuter in den Hintergrund treten, auf der ersten Ebene der Aktivität können Kräuter das primäre Mittel zur Behandlung worden. Für die Behandlung von Rheumatismus

benötigt Pflanzen, die anti-inflammatorischen besitzen, Diuretikum, immunmodulatorischen, desensibilisierende, kardiotonische, antimikrobielle Eigenschaften. Das Essen kann Preiselbeeren Beeren, Preiselbeeren, Heidelbeeren, Heidelbeeren, Johannisbeeren und Zwiebeln, Meerrettich, Knoblauch hinzufügen. In der aktiven Phase werden folgende Gebühren empfohlen:

  • Kraut Johanniskraut, violett tricolor, eine Folge, Schachtelhalm, Weißdorn Obst, Kamillenblüten, Kiefer Knospen - acht Gramm in 0,3 Litern brauen kochendem Wasser für drei Stunden vor einer Mahlzeit zu einer dritten Tasse;
  • Adonis Gras, Brennnessel, Knöterich, Nachfolge, Pappelknospen, Kamillenblüten, Anis Obst, Klette Wurzeln, Lumbago Blumen - wie die Vergangenheit;
  • Blüten von Weißdorn, Eberesche gewöhnlicher, Blätter Preiselbeeren, Manschette, Mädesüßkrautextrakt Rosmarin Sprossen, Sand Segge ganze Pflanze - acht Gramm in 0,3 von kaltem Wasser, bis zu vier Stunden bestehen zu kochen, bestehen noch eine Stunde vor einer Mahlzeit zu trinken drei Mal pro Tag0,3 cup;
  • Gras Herzgespann, Wiese Geranie, Johanniskraut, Majoran, Blätter der Birke, Rosskastanie Blumen, Süßholzwurzeln, Hagebutten, weiß Weidenrinde - wie die Vergangenheit;
  • Hagedorn Früchte, Hagebutte, Birkenblätter, Uhr, Kamillenblüten, Schafgarbe, Goldrute, Brennnessel, Schöllkraut, Scheitelkäppchen Wurzel, sibirischer Ginseng, Klette - wie die vorherigen;
  • verlässt Lilie, Birke, Kraut Borretsch, Majoran, Briefe, weiße Rosenblätter, Kamillenblüten, weiß Weidenrinde - sechs Gramm vier Stunden 0,25 Liter kochendem Wasser aufbrühen vor vier Mal pro Tag für ein Viertel Tasse Essen;
  • Blumen Maiglöckchen, Kalk, Distel, Esselkraut, Heidekraut, Johanniskraut, Nachfolge, Schachtelhalm, Segge Rhizom, Kiefer Knospen, Blätter Preiselbeeren, weiße Rosenblüten - wie die Vergangenheit;Herzgespann Kraut, Ysop, Schafgarbe, Schöllkraut, beobachten Sie die Blätter, Triebe von schwarzen Johannisbeeren, Engelwurz Rhizome, Trieb von Heidekraut, Lindenblüten - acht Gramm 0,35 Liter kochendem Wasser, zwei Stunden vor den Mahlzeiten vier Mal am Tag für eine halbe Tasse brauen;
  • Hagedorn Blumen, Magnolien Reben Samen, Kräuter Liebstöckel, rue, gestreift, violett tricolor, Anis Obst, Wurzeln Egge, Blatt Bohnenhülsen, die Blätter sehen - wie die vorherigen;
  • Klettenwurzel, Scheitelkäppchen Kraut zheltushnik, Johanniskraut, Brennnessel, Hirtentasche, Sand-Segge, weiß Rosenblüten, Pappelknospen, Kamillenblüten, Süßholzwurzeln, Hagebutten - wie die Vergangenheit.

Alle Patienten mit rheumatischen auf die als therapeutische, Vitamin- und Aromakomponenten Blätter von Erdbeere, Himbeere, schwarze Johannisbeere( any) aufgeführten Sammlungen hinzugefügt werden können, Hagebutten, Blumen und Früchte von Viburnum( zusätzlich besitzen sie nützliche Eigenschaften).Die Behandlung dieser Kräuter führt in der gesamten aktiven Periode der Krankheit, Gebühren alle zwei Monate zu ändern.

Nach stabile Remission erreicht, können Sie auf einer reduzierten Anzahl von Gebühren:

  • Gras Beifuß, Brennnessel, Nachfolge, Kamillenblüten;Mädesüßkrautextrakt, Johanniskraut, Majoran, Hagedorn Blumen;
  • Schafgarbe, Schöllkraut Blätter der Birke, Weißdorn Früchte;Esselkraut, beobachten Sie die Blätter, Wurzeln Engelwurz, Hagebutten;Viola tricolor Kraut, Johanniskraut, Nachfolge, Kamillenblüten, beobachten Sie die Blätter;
  • Früchte von Anis, Rose, Herzgespann Kraut, Birkenblätter, schwarze Johannisbeere Trieben;
  • Mädesüßkrautextrakt, Oregano, Viola tricolor, eine Folge, Kamillenblüten, weiß Weidenrinde;
  • Hagedorn, Anis, Rose, Engelwurz Wurzeln, Gras, Schafgarbe, Schöllkraut. Sibirischen Ginseng, Zitronengras, Ginseng, Aralia, Teufels, Rhodiola rosea:

Personen jünger, können Sie Pflanze Immunmodulatoren hinzufügen.

Sie können auch ein Bad mit den folgenden Pflanzen nehmen: Stroh Hafer, Kamille, Blätter und Triebe der Schwarzpappel, Blumen Holunder, Baldrian, Rhizom, Frucht Wacholder schießt Farnwurzeln Viburnum, Tannennadeln, Birkenblätter, Kleegras, Gras Thymus vulgaris, Knospen und Blättern der Espe, Kiefer Knospen.

In Anwesenheit von chronischer Tonsillitis, als Faktor für die Entwicklung von Rheuma beitragen, ist es Behandlung Kräuter in dem entsprechenden Artikel gegeben empfohlen.

In der aktiven Phase der Rheuma empfohlen Hospitalisierung, ist Bettruhe ernannt. Für Medikamente Behandlung empfohlen, die entzündungshemmende Maßnahmen und hiposensibilic haben wie Hormone( Kortikosteroid), nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente, delagil, Plaquenil. In Anwesenheit von chronischer Infektion Brennpunkten verschriebenen Antibiotika.

xn ---- jtbaaldsgaoflxr4fyc.xn - p1ai

Deformation des Kniegelenks

Deformation des KniegelenksGelenkerkrankungen

Deforming Arthrose des Kniegelenks Arthrose des Kniegelenks Deformierende - eine Krankheit, die in der Natur nicht-entzündliche ist. Wenn diese in den Gelenkläsionen des Knorpels auftritt, zu i...

Weiterlesen
Gefäßdeformität der Kniegelenke

Gefäßdeformität der KniegelenkeGelenkerkrankungen

Anomalies des Kniegelenks Anomalies des Kniegelenks sind ziemlich seltene angeborene Fehlbildungen kategorisiert und sind in der Regel mit anderen Defekten des Muskel-Skelett-System kombinie...

Weiterlesen
Valgus-Deformität der Kniegelenke bei Kindern

Valgus-Deformität der Kniegelenke bei KindernGelenkerkrankungen

Was ist die Valgusfehlstellung der Kniegelenke? Eine Valgusfehlstellung der Kniegelenke findet sich nicht nur bei Kindern und älteren Menschen. Valgus kann in jedem Alter bei Menschen beginne...

Weiterlesen