Übungen nach Endoprothetik des Hüftgelenks zu Hause

Erholung nach Hüftoperation

Vor kurzem viele Patienten, die an Arthrose des Hüftgelenkes( Coxarthrose) leiden oder eine Hüftfraktur zu bekommen, wurden insgesamt Behinderung verurteilt wegen Verlust der Fähigkeit unabhängiger Reise. Glücklicherweise erlaubt die Einführung neuer Technologien in der Medizin Patienten dieses Schicksal zu vermeiden, und lebt ein erfülltes Leben der ehemaligen. Eine solche Technologie ist das Totalhüftarthroplastik( Tatsu), wenn Hüfttotalendoprothese Herstellung( Kopf, Hals Hüfte acetabular Knorpeloberfläche) auf einem synthetischen Prothese. Aber auf synthetische Verbindung ist genauso gut wie „zu Hause“ serviert wird, ist es nicht nur wichtig, um den Betrieb in der Klasse Ebene durchzuführen. Es erfordert kompetente postoperative Erholung oder Rehabilitation nach Endoprothetik. Und es hängt nicht nur vom Arzt, sondern auch vom Patienten ab.

Probleme

Lesen Sie den Artikel:
Knie
Suprapatellyarny Bursitis des Knies

selbst Tatsu - einer ziemlich komplizierten technisch und traumatische Operation. Eingeschnittenen Haut und Muskeln werden osteochondrale Gewebe verschlissenes Gelenk entfernt. Dann wird das Bein der Prothese im Femurkanal fixiert. Schwere Operationsverletzungen sind begleitet von Schmerzen, der Freisetzung von biologisch aktiven Substanzen aus dem Gewebe in das Blut. Dies wiederum führt zu einer Veränderung der Funktion des Herzens, der Lunge, des koagulierenden Blutsystems. Präoperative Vorbereitung und Anästhesie beseitigen alle diese negativen Folgen, aber nur bis zu einem gewissen Grad.

Unnötig zu sagen, dass die Menschen zu Hüftoperation gehen, um es gelinde auszudrücken, nicht ein gutes Leben. Für eine solche Operation sind strenge Angaben erforderlich. Solche Indikationen umfassen die Zerstörung von Gelenkstrukturen aufgrund von Coxarthrose oder Hüftfrakturen. In Coxarthrose aufgrund lange fließende Bewegungsstörungen atrophische Veränderungen der unteren Extremität Muskeln entwickeln, Rücken, Becken aufgebrochen. Es erhöht die Belastung der Wirbelsäule, die zur Entwicklung der lumbalen degenerativen Bandscheibenerkrankungen und Ischias führt.

Vergessen Sie nicht, dass die überwiegende Mehrheit der für TETS operierten Patienten älter und senil ist. Dies bedeutet, dass sie in unterschiedlichem Maße von beeinträchtigter Herzfunktion, Atemwegserkrankungen, endokrine System haben. Einige Patienten sind dekompensierter Störungen Charakter und nach der Operation zusammengesetzt sind. Darüber hinaus führen die Operation selbst und postoperative Bettruhe gestört Motilität( Rate), bis die Entwicklung von Darm atopische Ileus. Wir sollten nicht vergessen, dass bei älteren Menschen die Fähigkeit, die Heilung von beschädigtem Gewebe während der Operation zu regenerieren, deutlich reduziert. Die Immunität ist geschwächt, was zu günstigen Bedingungen für die Infektion führt.

Somit sind postoperative Probleme nach der Hüftoperation folgendes:

  • Patient besorgt postoperativen Schmerzen
  • verschärft Muskelatrophie
  • mehr Herz-Lungen-Insuffizienz
  • verschärft bestehende arbeitet Darm
  • großes Risiko für einen Schlaganfall durch Blutdruckstöße können
  • Gerinnungsstörungführen zu Thrombose der unteren Extremitäten und einem kritischen Zustand - Lungenembolie
  • LastEine operative Wunde kann als Eingangstor für eine Infektion dienen.

Hauptrichtungen

Rehabilitationsmaßnahmen Motorik und Prävention von postoperativen Komplikationen sind komplex wiederherzustellen. Unnötig zu sagen, liegt der Schwerpunkt auf der Physiotherapie( Physiotherapie), die neu optimale Leistung zu gewährleisten konzipieren erworben Gelenk und die gesamten unteren Extremität. Neben der physikalischen Therapie und Bewegung andere therapeutische Maßnahmen mit verschiedenen Gruppen von Arzneimitteln und physiotherapeutische Verfahren.

Arzt Die erste Maßnahme ist die postoperative Analgesie während welcher kombinieren nichtnarkotischen( Renalgan, Deksalgin) und Arzneimittel( Morphin, Promedol) bedeutet. Um zu verhindern, schwere Lungen Herzinsuffizienz-Patienten verschrieben Herzmittel( Mildronate, Riboxinum, ATP).Dieser Patient zeigt Inhalation( Inhalation) von Sauerstoff. Sauerstoff in feuchter Form wird durch ein spezielles Atemgerät zugeführt.

Ein weiterer wichtiger Punkt - Prävention von thrombotischen Komplikationen, die häufig nach Operationen bei Patienten bei älteren Menschen auftreten. So ist in den Venen der unteren Extremitäten sind parietale Thromben gebildet, die den Blutfluss in der Pulmonalarterie aufgezeichnet kommt aus ist, und es verstopfen. Blockade der Hauptlungenarterie kann den sofortigen Tod führen. Um dies zu vermeiden, solche Patienten in den ersten Tagen nach der Operation Tibia elastische Binde und Verband subkutan verabreichten Mittel, gerinnungshemmende( Fraksiparin, Clexane).Zur Beseitigung atony postoperativen Darm Injektionen von Neostigmin ernennen, Ubretida. Notwendigerweise Antibiotika( Ceftriaxon, Metrogil) verschreiben.

Principles LFK

bohren Es ist ein Irrglaube, dass die Therapie erst in den späten postoperativen Phase ausüben, und in den ersten Tagen einer strengen Notwendigkeit, den Frieden kann nach Hüftendoprothetik durchgeführt werden. Diese fehlerhafte Taktik kann Kontrakturen( Persistent begrenzten Bewegungsbetrag) und thrombotische Komplikationen. Daher nach der Operation innerhalb des ersten Tages einige der einfachsten Last, durchgeführt, aus der Narkose zu erhalten. Bei der Umsetzung der physikalischen Therapie sollte Phasenprinzip beobachtet werden, wenn sie sich Bewegung in mehreren Phasen durchgeführt.

Phase

Zero Zero Phase - am ersten Tag nach der Operation, wenn die folgenden Arten von Bewegung:

  • Reduktion und Zurückziehen des Fußes nach oben und unten mehrmals alle 10 min.- Das sogenannte. Fußpumpe
  • Rotation im Sprunggelenk in den beiden Seiten 5mal Teile
  • , 10 min, Spannung vordere quadriceps
  • Knieflexion beim Ziehen Ferse
  • Akronyme Gesäß gefolgt Spannung für 5 Sekunden
  • Blei operierte Bein zur Seite und Rückkehrin einer Ausgangsposition
  • Hebe gerades Bein für ein paar Sekunden.

erste Phase

erste Phase, 1-4 Tage nach der Operation - ein so genanntenstrenge Pflege. Zu diesem Zeitpunkt dürfen Sie auf einem Krankenhausbett oder -stuhl sitzen und sich dann mit Krücken oder speziellen Gehhilfen fortbewegen. Wichtig: Biegen Sie die Gliedmaße im Hüftgelenk nicht mehr als 900 °, kreuzen Sie nicht die Beine. Im Gegenteil, auf dem Bett liegen, versuchen Sie, Ihren Fuß zur Seite zu nehmen. Dazu können Sie ein Kissen zwischen Ihre Beine legen. Die wichtigsten Arten von Übungen in dieser Phase in einer stehenden Position durchgeführt:

  • Biegen Sie Ihre Knie und Hüftgelenke
  • Begradigen die Beine im Hüftgelenk und dessen Rückzug zurück
  • Beine führen zur Seite.

zweite Phase

zweite Phase der Rehabilitation oder täuschende Möglichkeiten - 5 Tage - 3 Wochen nach der Operation. Viele Patienten fühlen zu dieser Zeit einen Energieschub, sie sind der Steifheit und Untätigkeit überdrüssig. Aber das Gelenk ist noch nicht stark und Muskelatrophie bleibt bestehen. Diese Phase zeigt die Bewegungslasten - Bewegung auf einer horizontalen Fläche, aber nicht mehr als 100-150 m.oder die Treppe hinauf und hinunter klettern. Wenn Sie die Treppe hinaufsteigen, sollten Sie sich auf einen Stock oder auf eine Krücke stützen. Zur gleichen Zeit, in der höheren Stufe, legte zuerst ein gesundes Bein, dann operiert und dann - ein Stock. Beim Abstieg wird alles in umgekehrter Reihenfolge ausgeführt.

dritte Phase Die dritte Phase der Rehabilitation, "Getting Started" - nach 1-2 Monaten.nach der Operation. Zu diesem Zeitpunkt wird das implantierte Gelenk „gefangen“, und die Muskeln und Bänder werden stärker, so dass Sie nach und nach der Last erhöhen, und sie zu Hause zu implementieren.Übungen in diesem Zeitraum sind ähnlich wie die vorherigen, aber sie werden mit Belastung durchgeführt. Als Waage kann ein elastisches Band verwendet werden. Ein Ende des Bandes ist mit dem operierten Beine am Knöchel gebunden und die anderen - mit einem festen Gegenstand, wie beispielsweise einen Türgriff, und dann das Biegen auszuführen, Richten und Abfahren.

Während dieser Zeit können Sie die Dauer des Gehens erhöhen - für eine halbe Stunde 3-4 mal pro Tag. Sogar Übungen auf einem stationären Fahrrad werden gezeigt. Vergessen Sie in diesem Fall nicht eine Regel - die Entstehung von Schmerz ist ein Signal, das Training zu stoppen. Zur gleichen Zeit, bleiben Sie nicht länger als eine Stunde, sitzen Sie in einer festen Position. Die obige Regel des rechten Winkels muss ebenfalls beachtet werden. In der Regel sollte während jeder Stunde ein wenig, für einige Minuten, herumlaufen.

Im Verlauf der Rehabilitation nach der Endoprothetik wird die Bewegungstherapie notwendigerweise mit physiotherapeutischen Verfahren wie Darsonval, Phonophorese, Magnet, Amplipuls kombiniert. Dank dieser Verfahren wird das Ödem schließlich beseitigt, die Muskeln werden stimuliert. Das letzte Stadium der Rehabilitation von Hüftendoprothetik ist ein Aufenthalt in Schlamm-Resorts.

MoyaSpina.ru

Komplex von Übungen nach dem Ersatz der Hüfte: Heimtrainer, Video |Schmerzen in den Gelenken?

Kniegelenkendoprothese ist eine Operation, um ein beschädigtes Gelenk durch ein Analog zu ersetzen, aber leider ist künstlich. Dieses Verfahren gilt als erfolgreich, wenn die Operation ohne unnötige Probleme und Komplikationen durchgeführt wurde und der Patient während der Rehabilitationsphase mit angemessener Gelenkpflege versorgt wird.

Die Rehabilitationsphase, die nach der Endoprothetik durchgeführt wird, hat 3 Hauptziele:

  • , um zu lernen, wie man alleine aufsteht;
  • lernen, sicher zu stehen und zu sitzen;
  • lernen, wie man normal läuft.

Grundregeln wie man richtig aufsteht:

  • muss unbedingt in Richtung eines gesunden Beines stehen;
  • vor dem Aufstehen sollte das operierte Bein nach vorne gezogen und versteckt werden;
  • stellen Sie sicher, dass der Boden nicht rutschig ist;
  • verlassen sich nur auf Krücken und einem nicht operierten Bein.

Die ersten Tage der Rehabilitation

Nach der Operation empfehlen die Ärzte eine Reihe von Übungen nach dem Hüftgelenkersatz, die, wenn sie kontinuierlich durchgeführt werden, den Patienten schnell auf die Füße stellen. Am nächsten Tag nach der Operation wird bereits empfohlen aufzustehen. Aber der Körper erfährt immer noch Schwäche, deshalb braucht man die Unterstützung eines Verwandten oder Bekannten. Trotz des leichten Schwindels, den der Patient verspürt, sollte man trotzdem versuchen aufzustehen. Je früher dies geschieht, desto schneller kann man gehen.

Körperliche Übungen

Der Verlauf der Rehabilitation sollte unbedingt körperliche Übungen nach Hüftendoprothetik umfassen. Aber um eine gute Wirkung zu erzielen, müssen Sie 2-3 mal pro Woche Übungen machen.

Hier sind die grundlegenden Übungen:

  1. Extension und Flexion des Sprunggelenks. Beginnen Sie mit fünf Wiederholungen und erhöhen Sie die Menge schrittweise.
  2. Die folgende Übung konzentriert sich auf die Spannung der vorderen Oberschenkelmuskulatur. Es wird empfohlen, diese Muskeln im Ton von ungefähr 2 bis 5 Sekunden zu halten. Die gleiche Übung sollte für die hinteren Femora durchgeführt werden.
  3. Übung, bei der ein gestrecktes Bein angehoben wird. Es ist notwendig, den Fuß um 45 Grad zu heben und so für ungefähr 3-5 Sekunden zu halten. Achten Sie darauf, das Knie zu beugen und zu lösen.
  4. Eine sehr nützliche Übung ist, das gerade angehobene Bein in der Seite zu entfernen( für 5 Sekunden halten).

Das Maß an körperlicher Aktivität im Verlauf der Rehabilitation sollte allmählich zunehmen. Sie können alternativ auch wandern, massieren, schwimmen( nur für kurze Zeit).

Heimtrainer nach Hüftendoprothetik

Nach mehr als einem Monat seit dem Tag der Operation empfehlen Ärzte dringend, dass Sie auf einem Heimtrainer trainieren.

Es ist ein Heimtrainer - ein ausgezeichneter und unentbehrlicher Assistent zur Kräftigung der Muskeln, sowie zum "Ausarbeiten" von Gelenken.

In erster Linie sollte ein Heimtrainer für sich selbst richtig eingestellt werden. Der Sitz des Heimtrainer sollte in einer bestimmten Höhe sein: das Bein mit dem gestreckten Knie muss das Pedal des Simulators kaum berühren. In der ersten Stufe des Pedals wird empfohlen, in die entgegengesetzte Richtung zu drehen. Und erst mit dem Übergang zur zweiten Stufe müssen Sie die Pedale nur dann nach vorne drehen, wenn sie sich leicht zurückdrehen. Mit der Stärkung der Muskeln muss auch die Belastung erhöht werden. Zu Beginn der Arbeit am Simulator sollten die Pedale nicht mehr als zweimal am Tag( etwa 10-15 Minuten) nach vorne gedreht werden. Im Laufe der Zeit ist es ratsam, für 20-30 Minuten zu gehen. Auch ist es notwendig, sich an das Recht des "richtigen Winkels" zu erinnern, der es kategorisch verhindert, das Knie sogar leicht über dem Hüftgelenk anzuheben.

sustavy-bolyat.ru

die ersten zwei Tage nach der Operation für Hüft-Prothese im UHF oder Behandlungen mit Magnetfeldtherapie Strahlenbelastung und der Temperatur auf dem Nahtbereich gezeigt. Sie lindern Schwellungen, entzündungshemmende und schmerzlindernde Wirkung( das Verfahren direkt in der Kammer durchgeführt wird, ohne den Verband zu entfernen).Wenn es zu Gegen Diese Verfahren werden kann zum Zeitpunkt der Zurichtung UV-Bestrahlung der Wunde durchgeführt werden.

Zur Verhinderung der Stagnation in der Lunge und die Entwicklung von Lungenentzündung in der Anfangsphase der Rehabilitation wird Atemübungen durchgeführt, ernannt vibro Brust. In der Anfangsphase der Rehabilitation zeigt ein Kurs der Bewegungstherapie, Massage und aktive Übungen für die Gelenke der Gliedmaßen. Dem Patienten werden isometrische Übungen( Muskelspannung der erkrankten Gliedmaße) beigebracht, die 1-5 Sekunden lang für das Schienbein, Oberschenkel und Gesäß ausgeführt werden.

Postoperativ durchgeführt Übungen täglich für 15 Minuten für 3-5 Pässe, erlaubt es das zentrale Nervensystem zu mobilisieren und die komplexen Stoffwechsel und trophischen Prozesse in den Muskeln zu stärken. Diese Gymnastik ist besonders bei bilateralen Hüftgelenksläsionen indiziert.

4-8 Tage

Vier Tage nach der Operation für Prothese Hüftoperation zu haben, um zu lernen, zu beginnen die Treppe in den Häusern zu Fuß auf, stützt sich immer auf dem Geländer mit der Hand und nicht mehr tun, als ein Schritt zu einer Zeit.

Zur Wiederherstellung der Beweglichkeit der operierten Extremität nach dem Gelenkersatz wird der LFK-Kurs und die Massage gezeigt.

Die Treppe im Haus erklimmen:

  • einen gesunden Fuß hochtreten;
  • zur Neuanordnung des operierten Beins in einem Schritt darüber;
  • legte eine Krücke auf den Tritt.

die Treppe hinunter in das Haus:

  • setzen Rohr / Krücke auf der darunter liegenden Ebene;
  • , um den operierten Fuß zu senken;
  • befestigen ein gesundes Bein.

Das Treppensteigen im Haus beginnt immer mit einem gesunden Bein und Abstieg - mit dem operierten.4-5 Tage wird nicht umsonst die Phase der "trügerischen Möglichkeiten" genannt, weil starke Schmerzen und Schwäche im Bein bis zum fünften Tag vergeht, und der Patient will nach dem Ersatz des Gelenkes an der Prothese die Gliedmaße vollständig spüren. Vernachlässigen Sie nicht die Regeln und beginnen Sie, Ihr Bein zu überlasten, sonst können Sie eine Dislokation des Hüftgelenkes bekommen.

2-3 Wochen

Zwischen 2 bis 3 Wochen nach der Endoprothetik( nach Entfernung der Nähte) Recovery-Programm umfasst Zone TBS Massage der Massage-Techniken strukturell instabil, und keine Schmerzen verwendet. Der folgende Übungskomplex wird gezeigt:

  • Übungen für kleine Gelenke der Glieder;
  • Übungen für Zwerchfell- und Thoraxatmung;
  • mit den Händen im Bett sitzen.

Besondere Aufmerksamkeit sollte der Montage und zur Befestigung der speziellen Rollen das operierte Gliedmaße arthroplasty gegeben werden. Die Rollen sind unter dem Kniegelenk und von außen angeordnet, um die Außenrotation des Oberschenkels auszuschließen.

4-8 Wochen

Im Zeitraum von 4 bis 8 Wochen Zeit, um die Belastung der Muskeln zu erhöhen, sie zu trainieren, Bewegungen Kraft und Gleichgewicht wiederherzustellen. Dies ist notwendig, um von den Krücken zum Stock zu "wechseln".Es ist notwendig, die nächste Reihe von Übungen posleznyh für die Entwicklung der unteren Extremitäten und Hüftmuskulatur auszuführen:

  1. Klassen mit einem elastischen Band( Widerstand).Wird dreimal täglich 10 Mal durchgeführt. Ein Ende des elastischen Bandes ist um den Knöchel angebracht, das andere - um irgendwelche schweren Möbel.
  2. Flexion im Hüftgelenk( mit Widerstand).Stehen Sie mit Ihrem Rücken an der Wand, wo ein elastisches Band befestigt ist, etwas beiseite Ihr Bein. Um es nach vorne zu heben, wird das Knie gestreckt. Zurück zu und.
  3. Beine in stehender Position. Stehen Sie auf einer gesunden Seite auf dem angebrachten Band, wird das operierte Bein zur Seite gebracht, zurück zu und.n.

Während der Wiederherstellung nach Gelenkersatz, müssen Sie mit Hilfe von speziellen Simulatoren trainieren

müssen mit einem Stock gehen, solange es gibt keine Gewissheit, im Gleichgewicht. Walking - täglich für 5-10 Minuten dreimal täglich. Später sollte die Zeit und die Häufigkeit des Gehens erhöht werden.

Nach der Endoprothetik werden vereinfachte Simulatorübungen empfohlen( konsultieren Sie einen Trainer oder schauen Sie sich spezielle Videos an).Am besten trainieren Sie mit einem konventionellen Heimtrainer, der nach der Endoprothetik die Muskelkraft und Hüftgelenksbeweglichkeit wiederherstellt. Zu Beginn des Pedals nur zurückdrehen, dann - vorwärts( nicht das hohe Knie anheben), nach etwa einem Monat können Sie die Last allmählich erhöhen. Der Heimtrainer ist wichtig, um entsprechend dem Wachstum angepasst zu werden. Spätstadium

späte Erholungsphase nach der Operation für Ersatz an der Prothese Basiswert liegt Passage Verbesserung Rate innerhalb eines spezialisierten Zentrums oder Ort, ausgestattet mit spezieller Ausrüstung. Die restaurative Behandlung wird individuell für jeden Patienten unter Berücksichtigung der Eigenschaften des Körpers, der Form und des Stadiums der Erkrankung ausgewählt. Das Resort kann die folgende Reihe von Verfahren verwendet werden, wiederherzustellen:

  • Massage - Fach manuelle Maßnahmen darauf abzielen, die Muskeln und Bänder wieder herstellt, Stressabbau, verbesserte Durchblutung, Schmerzen zu lindern.
  • Akupunktur - reduziert Schmerzen nach der Operation, beseitigt Krampf von Blutgefäßen, verbessert die Ernährung von Geweben.
  • Physiotherapie - Wirkung auf den Wiederherstellungsbereich mit Hilfe von Laser, Ultraschall, Temperatur, elektrischem Strom und anderen physikalischen Faktoren.
  • Gryazerapiya - Heilschlamm enthält aktive Mineralien, die metabolische Prozesse aktivieren, die Ernährung von Geweben verbessern.
  • Hydro - Sie können Wassergymnastik, Salz und Pinien Bäder bestimmte Temperatur, spezielle Duschen etc.

Austauschen geringer Last zu einem schweren benutzen darf nicht früher als 2-bis 3 Monaten können Komplikationen bei Nichteinhaltung der Regeln entstehen. .Bis zu sechs Monaten wird empfohlen, Sanierungsmaßnahmen zu Hause durchzuführen: beobachten und therapeutische Übungen für 10-15 Minuten pro Tag, spezielle Diät, trinken, verschreibungspflichtige Medikamente Medikamente.

prokoksartroz.ru

Hüftendoprothetik: die Wiederherstellung und Sanierung von

Hüftgelenk - das größte Gelenk im menschlichen Körper. Wenn man den Rumpf und die Beine verbindet, wird viel Arbeit benötigt, so dass die Krankheiten und Verletzungen dieses Gelenks unerträgliche Schmerzen verursachen, die einen sofortigen medizinischen Eingriff erfordern. Unter

Hüfterkrankungen: Coxarthrose, infektiöse Arthritis, Knochenpathologie der Blutversorgung und andere. Endoprothetik des Hüftgelenks ist der Ersatz des zerstörten Gelenkelements am Implantat. Das Implantat kann aus Materialien wie Metall oder Keramik bestehen und rostfreien Stahl, Kobalt, Chrom oder Titan enthalten. Der Chirurg wählt das geeignete Material und die Größe dieses Materials basierend auf individuellen Indikatoren aus. Die Prothese( ältere Menschen) dient ein Leben lang, aber jüngere Patienten benötigen möglicherweise eine erneute Operation für das Hüftgelenk.

Operation am Hüftgelenk

Diese Operationen werden seit über dreißig Jahren durchgeführt und jedes Jahr wird es mit Hilfe von fortgeschrittenen Technologien durchgeführt, die die Ergebnisse erheblich verbessern werden. Infolgedessen leiden die Patienten unter unerträglichen Schmerzen, die mit Hüftgelenkschäden einhergehen. Um Komplikationen während und nach der Operation zu vermeiden, informieren Sie Ihren Arzt umfassend über Ihren Gesundheitszustand. Wenn Sie rauchen, muss der Arzt davon wissen, da Nikotin sowohl die Geschwindigkeit der Rehabilitation als auch das Wohlbefinden des Patienten während der Operation beeinflusst. Damit es keine unvorhergesehenen Umstände gab, ist nötig es auch nicht stomatologii vor der Operation zu stellen - das Blut aus dem Mund kann in den Blutkreislauf geraten, das Gelenk befallen. Endoprothetik der Hüfte erfordert eine gründliche Untersuchung.

Während der Operation werden manchmal plötzlich notwendig Blut des Patienten - es ist besser wiederum in ihren Vormarsch ist, weil nicht bekannt ist, wie der Körper auf jemand anderes Blut reagieren wird, die in der Regel nur bereit, Ärzte evakuieren.

Hüft-TEP( ersetzt und Becken- und Oberschenkelgelenkelement) - ist vor allem eines langfristiger Betrieb des Implantats, die die Notwendigkeit zur Überarbeitung der Hüftendoprothetik entlässt. Außerdem wird in diesem Fall führt das Implantat seine Funktion besser, obwohl es seine Nachteile hat: der Betrieb ist gefährlicher und Blutverlust in diesem Fall mehr.

Komplikationen der Hüftendoprothetik sind und hängen von den Eigenschaften des Körpers und der Lebensweise des Patienten sowie von der Qualität der Operation und dem Wissen des Operateurs ab. Statistiken zeigen, dass die häufigste Komplikation auftreten, wenn minderwertige Implantate - das sind die ersten Implantate des letzten Jahrhunderts sind. Mit dem Fortschritt in der modernen Medizin ist die Anzahl der Komplikationen signifikant zurückgegangen. Nach Durchführung der Endoprothetik des Hüftgelenkes kann der Patient eine Rente beantragen. Gruppe Behinderung nach Hüftoperation und der Größe der Renten bzw. in Bezug auf die Fähigkeit des Patienten gesetzt, sich zu bewegen, um den Laden zu gehen und so weiter.

Erholung nach einer Hüftgelenkoperation

Die Dauer der Erholung nach der Operation hängt vom Patienten ab - jede Rehabilitationsphase ist individuell. Die Wiederherstellung nach Hüftendoprothetik beinhaltet keine spezifische Technik, aber einige Regeln sollten trotzdem befolgt werden.

  1. Sitzen Sie auf einem Stuhl, legen Sie ein Kissen auf den Sitz, so dass Ihre Knie unter Ihren Hüften sind.
  2. Vermeiden Sie abrupte Bewegungen, drehen Sie sich mit Ihren Beinen, Kreuzen und so weiter - all diese Manipulationen werden das Wohlbefinden des Patienten und die Geschwindigkeit seiner Rehabilitation negativ beeinflussen.
  3. Legen Sie auf Ihrer Seite( nicht auf dem operierten Bein) ein kleines Kissen zwischen Ihre Beine, um eine Verschiebung zu vermeiden.

Wenn Symptome wie Fieber, Schmerzen, Schwellungen oder andere ähnliche Erscheinungen auftreten, suchen Sie sofort einen Arzt auf.

Es ist wichtig sich daran zu erinnern, dass es wichtig ist, wann genau die Operation durchgeführt wurde - unmittelbar nach dem Gelenkausfall oder nach einer langen Zeit. Natürlich kann sich im ersten Fall die Arbeit der Muskeln vollständig erholen, was über den zweiten Fall nicht gesagt werden kann.

Die Rehabilitation nach Hüftendoprothetik beginnt bereits im Krankenhaus und dauert etwa einen Monat zu Hause, um die Chancen einer vollständigen Rehabilitation zu erhöhen, muss der Patient die Empfehlungen der Ärzte strikt befolgen.

Es ist schwieriger, alte Patienten zu rehabilitieren, daher wird vor der Operation mit der medizinischen Rehabilitation begonnen. Natürlich ist die Endoprothetik des Hüftgelenks, deren Rehabilitation Zeit braucht, ein komplizierter Vorgang, aber verzweifeln Sie nicht - Sie werden Erfolg haben.

Übungen für die Rehabilitation nach Hüftendoprothetik

Übungen sind ein wichtiger Teil der Wiederherstellung der Muskeln, die verkümmern werden, wenn sie nicht gemacht werden.Übungen nach Hüftendoprothetik sind ziemlich schmerzhaft, da Schmerzen unmittelbar nach der Operation nicht nachlassen. Aber verschone dich nicht zu sehr, denn dann wird es viel schwieriger sein, dich zu erholen.

Es ist wichtig, dass der Patient weiß, was er vor sich hat. Die Endoprothetik des Hüftgelenks, deren Video im Internet zu sehen ist, gibt Ihnen einen Eindruck davon.

Wir empfehlen außerdem

7sustavov.ru

zu lesen
Übungen für das Hüftgelenk des Bubnov-Videos

Übungen für das Hüftgelenk des Bubnov-VideosMassage Und Physiotherapie

Gelenkknorpel Gymnastik Arzt Bubnovskaya heutige resident weiß aus erster Hand über die Krankheiten der Gelenke. Krankheiten Arthritis, Arthrose, begleitet von starken Schmerzen und taub sind f...

Weiterlesen
Übungen für die Kniegelenkentwicklung

Übungen für die KniegelenkentwicklungMassage Und Physiotherapie

Rehabilitationszeit nach Kniearthroplastik Stattdessen zerstört Gelenk im Knie künstliche metallische Implantat Endoprothese( Endoprothetik) - ist eine Operation, die bei einem Patienten g...

Weiterlesen
Komplex von Übungen nach Hüftendoprothetik

Komplex von Übungen nach HüftendoprothetikMassage Und Physiotherapie

Wie aus einer Hüftoperation Erholung die Gesundheit der Patienten zu erholen, hatte Chirurgie auf den Gelenken unterziehen, ist es notwendig, nach den ersten Stunden nach dem aus der Narkose er...

Weiterlesen