Mittel zur Behandlung von Gelenken

Liste der modernen Medizin und Medikamente für die gemeinsame

NPVC: Ambulanz Gelenke - das Für und Wider

Ibuprofen

nichtsteroidalen ( NPVC) entzündungshemmende Medikamente - dies ist die häufigste Gruppe von Medikamenten, die gegen Schmerzen und Entzündungen anderer Organe verwendet werden.

bekannteste Vertreter sind:

  • Aspirin

  • Indometacin

  • Diclofenac

  • Ibuprofen

  • Nimesulid

  • diflunisal

  • lizinmonoatsetilsalitsilat

  • Sulindac

  • atseklofenak

  • Etodolac

  • lornoxicam

  • Ketoprofen

  • Flurbiprofen

  • nabumetone

Wirkungsmechanismus

große Popularität wegen der schnellen Beseitigung der Symptome aufgrund der dreifache Wirkung dieser GruppeMedikamente:

  • entzündungshemmend;

  • Analgetikum;

  • antipyretisch.

entzündungshemmende Wirkung beruht auf andere Mechanismen als das hormonelle Medikament, das im Titel hervorgehoben wird - ein nicht-steroidale Mittel. Das Maximum wird in Indometacin, Flurbiprofen und Diclofenac ausgedrückt und eine minimale entzündungshemmende Wirkung kann aus dem Ibuprofen und Aspirin amidopirina zu erwarten.

Diese Medikamente blockieren Prostaglandine - Entzündungsmediatoren, die freigesetzt werden, wenn Gewebe geschädigt wird. Im Ergebnis reduzierte alle Symptome der Entzündung: Rötung, Schwellung, Schmerzen, Fieber und abnormale Funktion.

Schmerz besser Ketorolac, Ketoprofen, Diclofenac und Indometacin beseitigen. Weniger analgetische Wirkung hat Aspirin, Ibuprofen und Naproxen.

Die Stärke verschiedener Medikamente hängt von der Struktur des Moleküls ab. Individuelle Empfindlichkeit gegenüber verschiedenen Drogen kann jedoch nicht ausgeschlossen werden. Die Nebenwirkungen

Längere Verwendung von NSAID, die für die Behandlung von Gonarthrose, beschränkte die Entwicklung von gefährlichen Nebenwirkungen oft aus dem Verdauungstrakt und Nieren. Da

inflammatorische Wirkung ist Prostaglandin durch Blockieren, ist eine Nebenwirkung Magenschutzfaktor zu reduzieren. Der größte Teil dieser Gruppe von Medikamenten - Säure, so reizen sie zusätzlich den Magen.erosive oder Colitis Defekte Schleimhaut des Magen-Darm-Trakt, die schwerste Manifestation von denen Magen-Darm-Blutungen ist: Das Ergebnis kann

NSAR-Gastropathie sein.

Es wird angenommen, dass Indomethacin, Ketoprofen, Piroxicam in dieser Hinsicht aggressiver sind. Selten treten derartige Komplikationen auf, wenn kleine Dosen von Ibuprofen und Diclofenac eingenommen werden.

  • Bei hohen Säuregehalt des Magens, Gastritis und Ulcus Geschichte, schwere Begleiterkrankungen, älter das Risiko für gastrointestinale Blutungen erhöht wird:

    Wie negative Auswirkungen auf den Magen-Darm-Trakt zu vermeiden. In solchen Situationen ist die Verwendung von selektiven Medikamenten( Meloxicam, Nimesulid, Celecoxib), die die schützenden Faktoren des Magenschleims nicht reduzieren, eher gerechtfertigt und kann für eine lange Zeit verwendet werden.

  • können Medikamente verwenden, die Magensäure( Protonenpumpenhemmer) reduzieren, aber eine Langzeittherapie wird als wirtschaftlich ungünstig bewertet.

Nebenwirkungen von NSAIDs werden häufig die Entwicklung von kardiovaskulären Komplikationen wie Schlaganfall, Herzinfarkt und Thrombosen manifestieren. In dieser Hinsicht sind Naproxen und Ibuprofen sicherer. Die Verwendung von Diclofenac erhöht signifikant das Risiko von Herz- und Gefäßerkrankungen.

Entwicklung von Bluthochdruck, Herzinsuffizienz, akutes Nierenversagen kann darauf zurückzuführen sein, den Blutfluss in dem Nierengefäß aufgrund der Unterdrückung der Prostaglandin-Synthese verringert.

Mögliche Entwicklung von Aspirin Bronchialasthma, Ray-Syndrom( Blutungen) und viele andere Nebenwirkungen.

Solche furchtbaren Nebenwirkungen lassen keine Selbstmedikation und diktieren bestimmte Regeln der Anwendung:

  • NSAIDs sollte nicht lange dauern. Sie werden als "Ambulanz" eingesetzt und beseitigen schnell und effektiv die Symptome einer Arthrose des Kniegelenks.

  • Die Verwendung von entzündungshemmenden Medikamenten verdeckt das Bild der Krankheit, ohne ihre Ursache zu beseitigen, die oft eine verspätete Ansprache des Arztes verursacht.

  • Die Auswahl der Medikamente ist sowohl in der Wirkungsstärke als auch in den Nebenwirkungen breit. Der Arzt wird in der Lage sein, das optimale Medikament in einer sicheren Dosierung auszuwählen und die notwendigen Studien zu verschreiben, um die Entwicklung von Komplikationen zu verhindern.


Chondroprotectors: Ist es möglich, Knorpelgewebe wiederherzustellen?

Chondroprotektoren

Da eine Arthrose des Kniegelenks durch eine Schädigung des Knorpels der Gelenkflächen verursacht wird, sollte das ideale Medikament in der Lage sein, diese wiederherzustellen. Diese Hoffnung zeigte sich bei der Zuordnung einer Gruppe von Chondroprotektoren( CP), von denen die am häufigsten untersuchten Glucosamine( HA) und Chondroitinsulfat( Cholesterin) waren.

In den letzten 25 Jahren, in denen zahlreiche Studien durchgeführt wurden, hat sich eine große Basis angesammelt, die sowohl die Wirksamkeit von HP bestätigt als auch widerlegt. So viel wie widersprüchliche Bewertungen zum Drogenkonsum.

Vor dem Hintergrund der Einnahme von Chondroprotektoren sollten Sie keine schnelle Besserung erwarten: minimale Ergebnisse sollten nicht früher als nach 6 Monaten Therapie ausgewertet werden. Die Verringerung der Dosierung von NSAIDs bei der Behandlung von Arthrose des Kniegelenks ist der erste symptomatische Effekt der CP-Verabreichung. Diese Medikamente sind in den Stadien 1 und 2 der Arthrose am wirksamsten. Glucosamin und Chondroitin

als nichtsteroidale Medikamente haben entzündungshemmende Wirkung aufgrund der Unterdrückung der „Entzündungszellen“( Interleukine und Prostaglandine).Im Gegensatz zu NSAIDs haben Chondroprotektoren jedoch eine ausgezeichnete Verträglichkeit.

die Krankheit Fortschritte Verhindern( auf dem X-ray - die Rate des Gelenkspalts Verlangsamung) ist auch ein wichtiger Effekt dieser Gruppe von Medikamenten.

Zunächst wurden HA und XC isoliert und in Form von Injektionsformen verwendet, was ihre Verwendung einschränkte. Dann wurden orale Formen der Freisetzung entwickelt. Hier ist ein Beispiel für mehrere Medikamente mit chondroprotektiver Wirkung.

Präparate Chondroitinsulfat

  • hondrolon( russische Firma „Microgen“) enthält - in Form von Ampullen Feststoffe für die intramuskuläre Verabreichung hergestellt.

  • Chondroitin AKOS( Sintez, Russland) - Kapseln zur oralen Verabreichung von 250 mg und Salbe zur topischen Anwendung. An einem Tag müssen Sie 4 Kapseln einnehmen.

  • Structum( "Pierre Fabre", Frankreich) - Kapseln von 250 und 500 mg. Die tägliche Dosierung beträgt 1000 mg.

Präparate Glucosamin

Eine Studie in Belgien enthalten, haben bei Arthritis des Kniegelenks größere Wirksamkeit von Glucosamin gezeigt als der MS.

  • Elbona( CJSC "Moscow Pharmaceutical Factory") ist ein Präparat zur intramuskulären Injektion von 400 mg Wirkstoff in einer Ampulle.

  • Don( «Rottapharm») - erhältlich in Form von Pulver und Kapseln zur oralen Aufnahme, und eine Lösung für die intramuskuläre Injektion. In 1 Beutel enthält das Pulver 1500 Milligramme des Wirkstoffes, und in einer Kapsel - 250 Milligramme.

Formulierungen, die HA und CS

Aufgrund zahlreicher Studien gibt es Hinweise darauf, dass die Wirksamkeit der beiden Komponenten auf 60%, das Ergebnis der Behandlung verbessert, als Monotherapie - bei 30

Arthritis( „Unipharm“, USA) und Teraflex( «Bayer»,Deutschland) - komplexe Präparate sowohl Chondroprotector etwas unterschiedliche Dosierungen von eingehenden Komponenten enthalten: 500 mg HA und CS in dem ersten und 500 mg HA und 400 in der zweiten MS.


Mittel zum Einsetzen in die Gelenkhöhle

Hydrocortison

Bei einem starken Schmerzsyndrom kann der Arzt die Einführung des Arzneimittels direkt in die Gelenkhöhle empfehlen.

Als Medikamente, die Entzündungssymptome schnell beseitigen, werden am häufigsten Glukokortikosteroide eingesetzt:

  • Hydrocortison

  • Diprospan

  • Kenalog

  • tseleston

mehr optimal Einführung chondroprotectors, die so genannte "flüssige Prothese."Natriumhyaluronat in Zubereitungen:

  • Dyuralan

  • Ostenil

  • Fermatron

  • Synvisc

Sie werden ersetzt praktisch die Gelenkflüssigkeit, die Ernährung verbessern Knorpeloberflächen. Diese Medikamente sind jedoch noch nicht für jedermann kostenpflichtig.


Topische Medikamente

Medikamente zur lokalen Therapie sind zusätzliche Methoden zur Behandlung von Arthrosen des Kniegelenks. Normalerweise ist das Wirkstoff - NSAIDs, wie in Formulierungen Voltaren Gel, Fastum Gel, Menovazin, Salben Diclofenac, Indomethacin und butadiona. Therapeutische komprimiert Bischofit( ein Derivat von Rohöl), Dimexidum( Antirheumatika), medizinische Galle den Bereich der therapeutischen Maßnahmen bei Gonarthrose erweitern.

Absorption des Medikaments mit lokaler Behandlung ist nicht mehr als 7-8%, so Monotherapie ist selten wirksam.

Da die Krankheit durch Zeiten des Rückfalls und Remission begleitet wird, ist es wichtig, verschiedene Methoden der Behandlung zu kombinieren, gilt effektive Physiotherapie, Spa-Behandlung, möglicherweise die traditionelle Medizin.

Der Arzt wird mit Empfehlungen in jedem Stadium der Krankheit helfen!


Innovatives Nahrungsergänzungsmittel für Gelenke

Nahrungsergänzungsmittel

Supplement - ist kein Arzneimittel und biologisch aktive Substanzen( Nahrungsergänzungsmittel), die aus natürlichen Inhaltsstoffen bestehen und als Zusatz zur primären Therapie in Betracht gezogen.

Für die Behandlung von Erkrankungen der Gelenke all Unternehmen - weltweit führend in der Herstellung von Nahrungsergänzungsmitteln( wie NSP, Vision, Inc Vita) und russische Hersteller - bietet eine Vielzahl an Einrichtungen.

Sie können Komponenten enthalten, die unterschiedliche Wirkungen haben:

  • Kräuter mit entzündungshemmender Wirkung;

  • Vitamine und Mineralstoffe zur Aktivierung von Stoffwechselprozessen;

  • Calcium, Vitamin D, Kollagen zur Stärkung des Knochengewebes.

Es gibt sogar Komponenten, die die Blutzirkulation verbessern und Entgiftungsmittel( zum Beispiel Dectox in Vision).

innovative medikamentöse Behandlung von entzündlichen und degenerativen Erkrankungen der Gelenke sind hondroprotektory - Mittel gegen Entzündungen zu schützen und Knorpelgewebe regenerieren.

Vor dem Auftreten von Gelenkerkrankungen konnte nur eine symptomatische Therapie, also die Beseitigung des Schmerzsyndroms, durchgeführt werden. Die Ära der Chondroprotektoren markierte die Möglichkeit, die Ursache der Erkrankung zu beeinflussen - das Knorpelgewebe.

Glucosamin und Chondroitin waren die ersten, die diese Gruppe verwendeten. Sie sind seit mehr als 40 Jahren in der offiziellen Medizin aktiv. Die letzten Jahre der Verwendung haben zahlreiche Beweise für die Wirksamkeit von Chondroprotektoren in der Pathologie von großen und kleinen Gelenken gesammelt. Zum Beispiel zeigte eine Studie in Belgien, dass Patienten, die Chondroprotektoren für 1 bis 3 Jahre einnahmen, weniger wahrscheinlich einen Gelenkersatz für Arthrose der Hüftgelenke um 60% weniger benötigten als diejenigen, die ein Placebo( eine substanzfreie Tablette) einnahmen.

Im Jahr 2014 haben sie den verbindlichen Algorithmus für die Behandlung von Restarthritis angenommen, der von der Europäischen Gesellschaft der ESCEO empfohlen wurde.

Die meisten Hersteller von Nahrungsergänzungsmitteln haben in ihrem Arsenal Chondroitin und Glucosamin in Form von 100% natürlichem Produkt von hoher Reinheit.

Chondroitin

Chondroitinsulfat( ChS) ist eine spezifische Komponente des Knorpels, es ist ein natürliches Mucopolysaccharid. Bei Patienten mit Gelenkerkrankungen ist die Konzentration in der Synovialflüssigkeit reduziert. Es ist in Knorpeln, Bändern von Tieren, Fisch gefunden.

Chondroitinsulfat hat regenerative( regenerative) Aktivität:

  • ist an dem Prozess der Calciumablagerung in den Knochen beteiligt, der die Entwicklung von Osteoporose verhindert;

  • erhöht die Synthese von Kollagen, Stärkung der Bänder, Sehnen, Knorpel;

  • behält die zelluläre Struktur des Knorpels, die die Stärke der Knochen erhöht;

  • erhöht die Produktion von intraartikulärer Flüssigkeit, die Knorpelreibung verhindert;

  • verlangsamt die Verengung des Gelenkspaltes bei Gonarthrose;

  • reduziert die Zerstörung von Chondrozyten( Zellen des Knorpelgewebes) und macht sie resistent gegen die Wirkung entzündlicher Enzyme.

hinaus Chondroitinsulfat hat entzündungshemmende Wirkung durch Unterdrückung activity „Entzündungszellen“ - und Enzyme in der Kaskade der Entzündungsreaktionen beteiligten Mediatoren. Aus diesem Grund nimmt der Gelenkschmerz ab und die Beweglichkeit nimmt zu.

Supplements Chondroitinsulfat ist in der Regel in Kapseln von 250-350 mg( 50-60 Stück pro Packung) erhältlich. Es wird öfter empfohlen, 1-2 Kapseln pro Tag zu nehmen. Beachten Sie, dass die Medikamente eine viel höhere Dosierung haben: 500-1500 mg 3-mal täglich.

Die Kosten pro Monat der Behandlung variieren erheblich, je nach Hersteller und beträgt 300-2500 Rubel.

Kontraindikationen für die Verwendung sind Blutungen von Blutgefäßen und individuelle Unverträglichkeit, Schwangerschaft und Stillzeit.

Glucosamine Glucosamine( HA) ist ein Bestandteil der Glykosaminoglykan Chondroitin-Vorstufe und - ein Hauptbestandteil des Knorpels. Es ist isoliert von Chitin( eine Substanz, die Teil der Schale von Krebstiere ist).

HA hat ähnliche Wirkungen wie Chondroitin: symptomatische( Abnahme Schmerzen während der gemeinsamen Bewegung, und die Verbesserung der Funktion) und regenerative( Rückgewinnung von Knorpelgeweben in dem Langzeiteinsatz).

hinaus Glucosamin einige Unterschiede von Chondroitin hat:

  • hat die besten Ergebnisse und den höchsten Grad an Evidenz bei der Behandlung von Osteoarthritis des Knies( MS zeigte die beste Wirkung bei Arthrose der Hüftgelenke);

  • ist ein bevorzugteres Baumaterial für die Bildung von Glykosaminoglykanen im menschlichen Körper( insbesondere Hyaluronsäure).

Häufig verwendete Assoziation, dass Glucosamin in der Struktur des Knorpels ein Ziegelstein und Chondroitin - Zement ist.

Supplements Glucosamin ist auch in Kapseln erhältlich, die Kosten variieren je nach Hersteller in etwa dem gleichen Bereich wie Chondroitin.

Kontraindikationen zu verwenden sind ähnlich denen von Cholesterin.

Beide Medikamente sind sehr gut übertragen, keine Nebenwirkungen gemeldet.

Aufgrund der Besonderheiten der Wirkung von Glucosamin und Chondroitinsulfat erschienen Komplexe, die beide Präparate enthielten. Im Jahr 1999 wurde es eine überzeugende Studie durchgeführt, die zeigten, dass die kombinierte Verwendung von Knorpelzellen begannen mehr Glykosaminoglykane, um 2-mal, und bei der Behandlung von einer Droge - nur ein Drittel.

Die Kombination der beiden Medikamente kostet im Durchschnitt genauso viel wie ein Medikament. Zum Beispiel bietet Doppelgerz Asset einen Komplex zu einem günstigen Preis - 250-300 Rubel pro Monat der Behandlung. Es enthält 700 mg Glucosamin und 100 mg Chondroitinsulfat in einer Kapsel.

Verschiedene Hersteller versuchen, die Komplexe mit anderen Komponenten zu verbessern. Also, Glucosamine Forte - BAA, die zusätzlich zu HS und HA die Graswurzel "Teufelskralle" und Haifischknorpel-Ecstasy( Santegra, USA) enthalten."SOLGAR Glucosamin-Chondroitin Plus" enthält zusätzliche Komponenten in Form von Vitamin C und Mangan.

Dank der neuesten Forschung in der Medizin kann man sagen, dass die besten Gelenkergänzungen die vierte Komponente kombinieren: Glucosamin, Chondroitin, Methylsulfonylmethan und Celadrin. Methylsulfonylmethan

Methylsulfonylmethan

Methylsulfonylmethan( MSM, DMSO & sub2;, Dimethylsulfon) - bezeichnet als „third Wal“ bei der Behandlung von Gelenkerkrankungen. Diese organische Verbindung enthält Schwefel und ist in allen Geweben des Körpers vorhanden. MSM verbessert die Nährstoffversorgung durch die Zellmembran. Mit seinem Mangel werden trophische Gewebsstörungen gebildet.

Schwefel - vierte Mineral im menschlichen Körper Massenanteil, die viele positiven Wirkungen haben: Antioxidationsmittel, Antihistaminikum, analgetischen und entzündungshemmend. Es sind die beiden zuletzt genannten Wirkungen bei der Behandlung von entzündlichen Erkrankungen der Gelenke verwendet werden. Schwefel wird in vielen Lebensmitteln: Gemüse, Obst, Getreide, Milch, Fleisch, sondern zerstört wird, wenn gekocht. Mit zunehmendem Alter steigt die Notwendigkeit dafür.

MSM fördert die schnellere Erholung der Muskeln nach dem Training, so lange wie ein Sport-Macht in den Komplexen Ice Power Plus, Knochen-Boost von SAN, Animal Flex von Universal Nutrition und andere verwendet.

Verwendung von MSM, Chondroitin und Glucosamin war der nächste Schritt bei der Behandlung von Erkrankungen der Gelenke. Es stellte sich heraus, dass es die Wirkung beider Medikamente verstärkt.

Französisch Firma „Arkofarma“ hat ein so umfassendes Medikament entwickelt und nannte es „Inzhoy enti»( Vision).Die Struktur BUD umfasst Glucosamin, Chondroitin, MSM, und Bambusextrakt reich an Silizium.

Um allergische Reaktionen zu vermeiden mit der Freisetzung des Arzneimittels bei Rindern aus dem Protein assoziiert, Glucosamin und Chondroitin haben marinen Ursprung. Für eine maximale Erhaltung von nützlichen Eigenschaften der Komponenten im Herstellungsprozess kriodrobleniya Technologie verwendet.

Das Arzneimittel in Kapseln von 30 Stück in der Packung vorhanden ist, müssen Sie 1 Kapsel pro Tag nehmen. Monat der Behandlung „Inzhoy enti“ wird 2300-2500 Rubel kosten.

BAA „Super-Glucosamin Chondroitin Formula“ hat einen höheren Gehalt an 3 genannten Komponenten als Analoga. Auch in seiner Zusammensetzung Selen, Magnesium und Vitamin E.

«Glucosamin Chondroitin MSM»( Arzt am besten) enthalten zusätzlich umfasst Natrium oder Kalium.

neueste wirksame Verbindung zur Behandlung von Gelenkerkrankungen ist Celadrin®.

Celadrin®

Celadrin® ist ein besonderer Komplex von Fettsäuren( FA) aus Rinderfett isoliert. LCD, die in der Lipidzusammensetzung von Zellmembranen, verantwortlich für den Transport von Nährstoffen in die Zelle und Abbauprodukte von ihm.

Celadrin® hat eine ganze Reihe von einzigartigen Effekten:

  • Unter dem Einfluss von negativen Faktoren, einschließlich Entzündungsmediatoren an der Zellmembran, erholt sich schnell seine Integrität.

  • hemmt die Produktion von „Entzündungszellen“ bei der Entwicklung von Autoimmunerkrankungen und pathologischen Entzündungsprozessen.

  • Zusammensetzung verbessert die Gelenkflüssigkeit, um dadurch den Bewegungsbereich zu erhöhen in den Gelenken ist die Entwicklung von Knorpel Reibung nicht erlaubt.

Dank dieser Eigenschaften verbessert Celadrin® Bänder Flexibilität, Schmerzen reduzieren, in der gemeinsamen Bewegungsbereich wiederherzustellen.

Celadrin 525 von der Firma Solgar( US) ist als Kapsel( 60 Stück pro Packung) pro Tag Empfang empfohlen 1-2 Stücke. Die Behandlungskosten betragen durchschnittlich 2100-2300 Rubel.für 1-2 Monate.

Neues Celadrin &MSM von Now enthält Celadrin und MSM.Wir empfehlen eine tägliche Dosis von 3 Kapseln mit einem 20-Tage-Kurs der Behandlung wird etwa 600-700 Rubel kosten. Die Gruppe

Präparate vier wesentliche Komponenten enthalten, die Funktion der Gelenke betrifft BAA Agel FLX( Agel Enterprises, USA) wiederherzustellen.

Es kommt in Form von Gel mit Fruchtgeschmack( 21 g) und enthält die Wirkstoffe in einer erhöhten Menge von: Chondroitinsulfat, 1200 mg, 1500 mg Glucosaminsulfat, MSM, 400 mg und 750 mg Celadrin®.Die monatliche Behandlung mit einem innovativen Medikament beträgt etwa 3000 Rubel.

Es gibt keine Informationen über die wichtigsten Meta-Analysen, die Wirksamkeit von Agel FLX bestätigt, jedoch wird das Medikament als sehr vielversprechend sein. Eine Drei-Jahres-Studie an der Abteilung für Traumatologie durchgeführt und Orthopädie, State Medical University. I.P.Pavlova, bei der 134 Patienten nahmen, zeigten eine signifikante Verringerung der Schmerzen und die Zunahme der Bewegungsamplitude.


Was ist wichtig, den Patienten zu erinnern, wenn Nahrungsergänzungsmittel verwenden?

wichtig zu erinnern
  1. Hilft der Arzt?

    Arzt kann Supplement offiziell ernennen, da sie zu der Gruppe von Arzneimitteln nicht gehören. Er kann sie jedoch als zusätzliche Präventions- und Behandlungsmethode beraten. Der Arzt kann in der Anwendung von Nahrungsergänzungsmitteln anderer Patienten mit ähnlichen Erkrankungen und Langzeitbeobachtungen der Dynamik der Krankheit erfahren.

  2. Kann ich Nahrungsergänzungsmittel als Geldverschwendung behandeln?

    ist möglich, mit der Ausnahme, dass 35% des weltweiten Nahrungsergänzungsverbrauches in den Vereinigten Staaten ist, die Rechnung jeden Dollar zu verbringen, die wirtschaftliche Machbarkeit nimmt. Auf dem zweiten Platz - Europa( 32% des Marktes), auf dem dritten - Japan( das Land der Langleber).Es ist wichtig, den richtigen Hersteller und den vollen Besitz von Informationen zu wählen, dass Nahrungsergänzungsmittel nicht schnell handeln!

  3. Wann auf das Ergebnis warten?

    Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln, ist es wichtig, die Regeln für die Zulassung( Multiplizität und den Zeitpunkt der Anwendung) zu folgen, aber nicht behandeln sie wie eine Droge, die sofort helfen sollen( zB NSAIDs).Eine Gruppe von Chondroprotektoren sind Medikamente mit einer verzögerten Wirkung( der minimale Verlauf beträgt 3 Monate).BADs wirken schonender, das Ergebnis muss oft länger warten als bei der Einnahme von Medikamenten.

  4. Wie bewertet man das Ergebnis?

    Ergebnisse objektiv durch Reduktion Stunden NSAIDs frühestens sechs Monate nach Beginn der Verwendung von Nahrungsergänzungsmitteln zu beurteilen. Dies deutet auf eine Verringerung des Schmerzsyndroms, der Steifheit und einer verbesserten Gelenkfunktion hin. BADy für die gemeinsame Nutzung der Krankheit auf Lebenszeit, die Behandlung wird durch Kurse durchgeführt.

  5. Nebenwirkungen und Gegenanzeigen

    Verträglichkeit von Nahrungsergänzungsmitteln ist in der Regel gut, wurden keine Nebenwirkungen beschrieben. Dies liegt an der Tatsache, dass die Basis - 100% natürliche Substanz ohne Konservierungsstoffe, Zusatzstoffe und Farbstoffe. Selten kann eine individuelle Intoleranz sein. Kontraindikationen in Nahrungsergänzungsmitteln sind in der Regel sehr gering: Schwangerschaft und Stillzeit. Es besteht keine Gefahr von Sucht und Überdosierung. Es

Bewertungen als ineffiziente Nutzung von Nahrungsergänzungsmitteln und chondroprotectors. Die Basis ist für sie oft eine Diskrepanz von Anspruch und Wirklichkeit: Patienten deuten darauf hin, dass nach 1-3 Monaten der Nutzung Knorpel gestellt werden sollen, und der Schmerz weg für immer.

In der Tat ist der richtige Ansatz, um die Aufnahme von Nahrungsergänzungsmitteln wie folgt: als adjuvante Therapie für eine lange Zeit. BADs, wie Chondroprotektoren, werden in den frühen Stadien der Krankheit effektiver arbeiten. Das allererste Ergebnis kann als Reduktion der NSAID-Dosis angesehen werden, was auf eine Abnahme des Schmerzsyndroms hindeutet.Über andere Effekte in Bezug auf Knorpelgewebe kann nicht früher als 1,5-2 Jahre nach der Aufnahme gesagt werden. Die Aussetzung des Krankheitsverlaufs ist schon ein großes Ergebnis!

Autor: Maria Y. Alexejew, Arzt

ayzdorov.ru

hondroprotektory Präparat zur Behandlung von Gelenken

Lange chronische Erkrankungen der Gelenke auftreten, wird immer mit degenerativen Veränderungen des Gelenkknorpels assoziiert - seinem Zustand und die Form und Stadium der Erkrankung bestimmen. Um die Zerstörung des Knorpels zu stoppen und seine Struktur wiederherzustellen wurde hondroprotektory erfolgreich angewendet - Medikamente, die Nahrung und die Bildung von neuen Knorpelzellen zielen, sowie die Produktion von Synovialflüssigkeit - die Gelenkschmiere.

Chondrotin-Acos Chondroprotektor

chondroprotectors - eine der wesentlichen Arzneimittel zur Behandlung von Gelenken

chondroprotectors:

Punkt der Anwendung besser Um die Rolle zu verstehen, durch den Knorpel gespielt - die Struktur der gemeinsamen berücksichtigen. Die Gelenkflächen der Knochen sind mit einer glatten und stets angefeuchteten Schicht aus Knorpelgewebe ausgekleidet. Die Rolle der Schmierung ist Synovialflüssigkeit, die von Knorpelzellen produziert wird. Eine wichtige Voraussetzung für die Entwicklung einer Bewegung im Gelenke: die aktivere gemeinsame Arbeit - je mehr Flüssigkeit produziert wird. Synovialfett ernährt zusätzlich den Knorpel.

Wenn aus welchen Gründen auch immer, beginnt der Knorpel zu brechen - Aussetzen der Gegenstand bis auf die Knochen, dessen Oberfläche ist rau und uneben. Der gegenüberliegende Knorpel ist bei Kontakt mit dem Knochen ebenfalls geschädigt. Aufgrund dieses Defekts ist die Entwicklung der Gelenkflüssigkeit gestört: Das Gelenk wird nicht geschmiert und der Knorpel erhält keine Nahrung. Dadurch stirbt das Knorpelgewebe allmählich ab und das Gelenk verliert seine Funktionen.

Chondroprotektoren behindern die Entwicklung dieses Prozesses. Ihr Einsatz lindert Schmerzen und hilft teilweise Entzündungen zu lindern. Die Zusammensetzung dieser Arzneimittel umfasst Substanzen, die normalerweise im menschlichen Körper produziert werden und für die Bildung von Synovialflüssigkeit notwendig sind.

Die Wirkstoffe der Chondroprotektoren sind Chondroitinsulfat und Glucosamin. Die Medikamente sind in verschiedenen Dosierungsformen erhältlich:

  • Injektionslösungen;
  • Tabletten, Kapseln und Pulver zur oralen Verabreichung;
  • Salben, Cremes und Gele.

Wie nehme ich Chondroprotektoren?

Es sollte angemerkt werden, dass nur zu Knorpel wiederhergestellt werden kann, der noch nicht vollständig zerstört wurde, daher ist die Verwendung von Chondroprotektoren am effektivsten in den frühen Stadien der Krankheit. Wenn der totale Tod von Knorpelzellen bereits stattgefunden hat - die Medikamente sind völlig nutzlos. Wichtig ist auch der langwierige Verlauf.Ärzte empfehlen, nicht auf 1 bis 2 Gänge beschränkt zu sein, da dies eindeutig nicht ausreicht, um den Knorpel vollständig zu regenerieren.

Restaurative Prozesse im Knorpelgewebe sind eher langsam, also warten Sie nicht auf schnelle Ergebnisse. Bei den Gelenken werden Chondroprotektoren sozusagen zu permanenten Make-ups. Wenn Sie die Behandlung vor der Zeit stoppen - der Knorpel beginnt wieder zu brechen. Die durchschnittliche Zeit der Kur dauert sechs Monate bis anderthalb Jahre - in dieser Zeit wird eine langfristige Wirkung erzielt. In einigen Fällen wird die Rezeption auf 2 bis 3 Jahre verlängert. Die tägliche Dosis und Dauer des Kurses wird vom Arzt festgelegt.

Chondroprotectors werden von Patienten leicht vertragen und haben praktisch keine Nebenwirkungen( in einigen Fällen können Darmerkrankungen auftreten).Mit Bedacht ernennen diese Medikamente Menschen mit Diabetes, denn die darin enthaltene Glukose sollte durch Erhöhung der Insulindosis ausgeglichen werden. Kontraindikation für den Einsatz von Medikamenten wird allergische Intoleranz, Schwangerschaft und frühe Kindheit sein.

Chondroprotektoren Tabelle: Vergleich von Chondroitin und Glucosamin

Vergleich von Chondroitin und Glucosamin. Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern

Die Wahl des Medikaments

Die Auswahl der Präparate dieser Gruppe ist ziemlich breit, und es ist nicht einfach für jeden zu verstehen, was genau zu ihm passt. Da der Preis von hondroprotektory kann sehr hoch sein, aber die Wirkung tritt nicht sofort - bevor Sie kaufen Sie sollten auf jeden Fall mit Ihrem Arzt konsultieren und gemeinsam wählen sie die am besten geeigneten Medikamente.

Oft beginnt der Behandlungsverlauf mit intraartikulären oder intramuskulären Injektionen, die sich allmählich auf die Einnahme von Tabletten und Kapseln ausdehnen. Zur gleichen Zeit werden Salben, Cremes und Gele mit Chondroitin und Glucosamin verwendet.

Laut Arthrologen haben sich folgende Medikamente bewährt:

  • Arthra ist eine in den USA hergestellte Tablette. Enthalten Glucosamin und Chondroitin, sind gut absorbiert, leicht verträglich. Produziert in Paketen von 30 - 100 Tabletten, der Preis, je nach Größe des Pakets 500 - 2000 Rubel.
  • Dona - Glucosamin Pulver zur oralen Verabreichung und Injektion. Hergestellt in Italien( Rottafarm).Die Kosten für die Verpackung von 6 Ampullen oder 20 Dosen Pulver betragen 900 - 1500 Rubel.
  • Teraflex ist eine komplexe Zubereitung von Sagmel( USA), enthält Chondroitin und Glucosamin, ist in Kapseln und als Creme erhältlich. Das Paket enthält 30 bis 120 Kapseln, der Preis für die Verpackung 450 - 1500 Rubel. Gleichzeitig mit der Einnahme von Kapseln im Inneren, um die Wirkung zu verstärken, wird empfohlen, Teraflex Creme zu verwenden.
  • Chondrolon ist eine Ampullenlösung von Chondroitinsulfat russischer Herkunft. Die Packung enthält 10 Ampullen. Preis 1000 - 1300 Rubel pro Verpackung.
  • Structum ist eine französische Zubereitung von Chondroitinsulfat in Kapseln von Sotex hergestellt. Produziert in Packungen mit 60 Kapseln in zwei verschiedenen Dosierungen( 250 und 500 mg).Die Kosten für das 1. Paket betragen 500 - 1300 Rubel.
  • Elbona ist ein in Russland hergestelltes Produkt von Ellara, einer Lösung von Glucosamin zur intramuskulären Injektion. Die Packung enthält 6 Ampullen. Der Preis ist von 900 Rubel.

Die Gruppe der Chondroprotektoren wird als Arzneimittel bezeichnet, deren Wirksamkeit klinisch nachgewiesen ist, und Lebensmittelzusatzstoffe, die den Wirkstoff möglicherweise überhaupt nicht enthalten, da sie keiner obligatorischen Prüfung unterzogen werden. Kaufen Sie daher immer nur bewährte Medikamente und nach Rücksprache mit Ihrem Arzt.

SustavZdorov.ru

Vorbereitungen für die Behandlung von Gelenken


In den letzten Jahrzehnten hat die Inzidenz des Muskel-Skelett-Systems in der Bevölkerung vieler Länder zugenommen. Arthrosen und Arthritis betreffen Menschen in jungen Jahren und neigen zu einem chronisch-progressiven Verlauf. Stoppen Sie die Entwicklung der Krankheit kann mit einem rechtzeitigen Anruf beim Arzt sein. Andernfalls ist das Risiko irreversibler Veränderungen, des Verlusts an Arbeitsfähigkeit und einer Verschlechterung der Lebensqualität groß.

Hauptrolle bei der Behandlung von Gelenkerkrankungen sind Medikamente, die Dosierung und die Dauer der Aufnahme, die nach einer diagnostischen Begutachtung festgestellt wird und die Schwere der Pathologie bestimmen.

Das Hauptziel der konservativen Therapie ist es, Schmerzen zu beseitigen, Entzündungen zu reduzieren, das normale Volumen und die Amplitude der Bewegungen wiederherzustellen. Einige Medikamente beeinflussen die Symptome der Krankheit, andere können ihre Ursache beseitigen. Ein umfassender Ansatz erhöht die Wirksamkeit der Behandlung und hilft nachhaltig positive Ergebnisse zu erzielen.

Nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente( NSAIDs)

NSAIDs sind Medikamente, die fiebersenkenden haben, schmerzlindernd, entzündungshemmende Wirkung auf den Körper. Sie werden als symptomatisches Mittel gegen Arthrose von Gelenken und Arthritis verschrieben. Medikamente dieser Gruppe gibt es Anzeichen für eine Entzündung in der Pathologie des Bewegungsapparates entfernt und jede Art während der akuten Erkrankung zugeordnet. Nichtsteroidale Arzneimittel haben einen nicht-hormonellen Ursprung, haben jedoch eine ausgeprägte analgetische Wirkung. Sie gliedern sich in zwei Hauptgruppen, die sich selektiv auf Entzündungsmediatoren auswirken.

nichtselektiven NSAIDs hemmt die Produktion von Enzymen, COX-1 und COX-2, das das Auftreten von Nebenwirkungen aus dem Verdauungstrakt bewirkt. Das Enzym Cyclooxygenase ist an der Synthese von entzündlichen Mediatoren beteiligt, die als Prostaglandine bezeichnet werden. In diesem Fall hat COX-1 Schutzfunktionen für die Magenschleimhaut, und COX-2 wird freigesetzt, wenn sich die Gelenke entzünden. Die Hemmung der Produktion von zwei Fraktionen des Enzyms führt zu einer guten entzündungshemmenden Wirkung und einer anhaltenden Schmerzausschaltung. Jedoch verursacht es oft Nebenwirkungen, die mit der Bildung von Geschwüren der Schleimhaut des Verdauungstraktes und Blutungen verbunden sind. Daher sind die Medikamente kurze Kurse für 10-14 Tage vor dem Hintergrund der Einnahme von Mitteln zum Schutz der Magenschleimhaut, zum Beispiel Omeprozol vorgeschrieben.

Ibuprofen
Zubereitungen auf Basis von Ibuprofen sind nicht-selektive NSAID nicht-selektive NSAR

:

  • Diclofenac( Voltaren, diklovit, ortofen, Naproxen);
  • Ibuprofen( Bolinet, Advill, Dolgit, Mothrin);
  • Indomethacin( Indowen, Indocid, Moovide, Methindol);
  • Ketoprofen( arthrosilene, ketonal);
  • Lornoxicam( Xsefokam);
  • Piroxicam( Pyrox, Tonsillin, Erazon, Pyrox).

Selektive NSAIDs beziehen sich auf die neue Generation von Medikamenten. Sie blockieren die Synthese von nur COX-2 und wirken dadurch selektiv auf den Entzündungsherd im betroffenen Gelenk. In diesem Fall haben sie eine etwas geringere analgetische Wirkung, verursachen aber keine Reizung der Schleimhaut von Magen und Darm.

selektive NSAIDs:

  • arkoxy;
  • Nimesulid( Aponyl, Nise, Kokstral, Nymphast);
  • Meloxicam( Melox, Arthrosan, Movalis, Lem);
  • Celecoxib( Ranseleks, Phlogoxib).
Movalis
Movalis ist ein wirksames entzündungshemmendes Medikament mit einer selektiven Wirkung von

Selektive Medikamente können für mehrere Monate unter der Aufsicht eines Arztes verabreicht werden. Es ist zu beachten, dass wiederholte Behandlungen von NSAIDs metabolische Prozesse im Knorpel verschlechtern und bei Gelenksarthrose mit Vorsicht angewendet werden sollten. Pharmakologische Industrie NSAIDs sind in Tabletten, Injektionen, rektale Zäpfchen und Salben erhältlich.

Hormone

Zur Behandlung von Arthritis, die von entzündlichen Reaktionen und Schmerzsyndrom von hoher Intensität begleitet werden, werden Steroidhormone verwendet. Sie werden in Form von Tabletten( Prednison, Hydrocortison), intraartikuläre Injektionen zugeordnet und sind die von der Nebennierenrinde synthetisiert Substanzen. Die Hormontherapie wird normalerweise in Fällen angewendet, in denen NSAIDs nicht die erforderliche klinische Wirkung haben. Darüber hinaus sind die Medikamente für das Auftreten von Synovitis - Entzündung der periartikulären Weichteile( Bänder, Sehnen, Muskeln) empfohlen. Zur Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparates werden intraartikuläre Injektionen empfohlen:

  • Kenalog,
  • metipred,
  • flosteron,
  • Depo-Medrol,
  • diprospan,
  • tseleston.
Kenalog
Kenalog verwendet zum Einsetzen in die Gelenkhöhle

therapeutischen Verlauf von 1-3 Injektionen werden in Abständen von 5-10 Tagen durchgeführt. Die Hormontherapie wird in der akuten Phase der Erkrankung unter strenger Aufsicht des behandelnden Arztes verschrieben. Die Einführung von Steroiden in das Gelenk trägt ein Risiko von Komplikationen( Infektionen, Gelenksperre, verletzte Weichgewebestrukturen) und erfordert einen hoch qualifizierten Ansatz. Die Therapie wird für eine Entzündung der Ellenbogen, Hüfte, Knie-Ersatz im Falle einer anhaltenden Schmerzen, über die Linderung von anderen Methoden empfohlen.

chondroprotectors

Hondroprotekotry bei degenerativen Gelenkerkrankungen verschrieben - Arthrose, die durch die Zerstörung des Knorpels intraartikuläre begleitet. Zubereitungen dieser Gruppe enthalten zwei Hauptkomponenten, präsentiert Chondroitinsulfat und Glycazamin. Sie tragen zur Wiederherstellung der normalen Knorpelstruktur, in Operationsblock Enzyme Entzündung beteiligt, reduziert die Intensität des Schmerzes.

Chondroitinsulfat ist ein wichtiger Bestandteil von Knorpel, es normalisiert den Wassergehalt darin und sorgt für Elastizität. Glycazamin ist der Vorläufer von Honroitin. Es fördert die normale Synthese von Synovialflüssigkeit - Gleitmittel für die reibungslose und schmerzlose Bewegung von intraartikulären Knochenabschnitten. Mit der Alterung von Geweben und wenn widrige Faktoren in jungen Jahren Organismus ausgesetzt unzureichend synthetisierte diese Substanzen, die die zusätzliche Einführung von Medikamenten in der Zusammensetzung erfordert. Andernfalls kommt es zur Zerstörung des Knorpels, zu Schmerzen während der Bewegung und zum vollständigen Funktionsausfall der betroffenen Gelenke, was zu einer Behinderung führt. Medikamente stärken auch die Bänder, Sehnen, Muskeln, die die anatomisch korrekte Gelenkstruktur unterstützen. Und

vorgeschlagen zu lesen: Schmerzen im Kniegelenk Injektionen von Schmerzen in den Gelenken

pharmakologische Industrie produziert hondroprotektory enthält nur glikazamin oder Chondroitinsulfat, sowie kombinierte Mittel, die in Arthrosetherapie effektiver berücksichtigt werden. Die beliebtesten in der medizinischen Praxis der folgenden Medikamente:

  • Präparate mit Chondroitinsulfat( mukosat, struktum, hondrolon, hondroksid);
  • -Präparate mit Glycazamin( Elbon, Altron-Flex, Don, Yunium);
  • Kombinationsprodukte enthalten, Glucosamin und Chondroitinsulfat( GMT, artrofleks, Artron Komplex, terafleks, Chondro, Arthritis).

Zusätzlich können Chondroprotektoren in der Zusammensetzung von Nahrungsergänzungsmitteln( BAA) eingenommen werden. Ihre Struktur umfasst nicht nur die Hauptkomponenten für die Wiederherstellung von Knorpel, sondern auch zusätzliche Inhaltsstoffe, die die regenerative und schützenden Eigenschaften von Gelenkgewebe verbessern. Das effektivste Gesundheit Muskel-Skelett-Methylsulfonylmethan( mit Schwefel) und Celadrin®( umfasst komplexe Fettsäuren).Sie sind Teil von "Glyukazamin Chondroitin Superformel", "Chondroitin Glyukazamin MSM", "Millenium Neo", „Celadrin 525», «Neue Celadrin & MSM», «Agel FLX», die die besten homöopathischen Mittel für Knorpelreparatur in Betracht gezogen werden. Es soll, dass hondroprotektory in der Zusammensetzung von Medikamenten und Nahrungsergänzungsmitteln langsam im Körper ansammeln daran erinnert werden, so dass die Kurse von 4-6 Monaten seit mehreren Jahren wiederholt ernannt.

Structum
Struktum stellt eine Monotherapie mit hondroprotektivnoe Aktion

Fortschritten in der modernen Medizin erlaubt hat, in den „prothetischen Gelenkflüssigkeit“ joint der Hyaluronsäure dar ein:

  • dyurolan,
  • ostenil,
  • farmatron.

Sie verhindern die Reibung der Gelenkflächen von Knochen und bilden einen Schutzfilm auf dem Knorpel. Dies trägt zur Beseitigung von Schmerzen, zur Aktivierung des Metabolismus in der Pathologie und zur Normalisierung der motorischen Aktivität der Gelenke bei. Der Verlauf der Behandlung ist abhängig von der Schwere der Krankheit 5-10 Injektionen vorgeschrieben. Darüber hinaus injiziert in das Gelenk hondroprotektory wie hondrolon ist aflutop Ziel T. Preis Therapie mit dieser Gruppe recht hoch, aber sie nicht nur auf die Symptome wirken, sondern auch auf die Ursache der Arthrose, die den pathologischen Prozess hilft zu beseitigen.

Remicade
Remicade beseitigt wirksam Autoimmun- Gelenkentzündung

Basis bedeutet

Bei Autoimmunerkrankungen des Bewegungsapparates eingesetzt Grund Drogen. Sie zielen auf die Beseitigung der Entzündungsreaktion des Bindegewebes ab, die durch die schädigende Wirkung von Antikörpern verursacht wird, die das normale Funktionieren des Immunsystems verletzen. Diese Medikamente beeinflussen die Ursache des pathologischen Prozesses und werden in Kombination mit NSAIDs und Steroidhormonen in der akuten Phase der Erkrankung verschrieben.

  • Azathioprin,
  • Arava,
  • Sulfasalazin,
  • Remicade,
  • Zubereitungen aus Gold,
  • Cyclophosphamid, Methotrexat
  • : Basistherapie wird durch die folgenden Mittel dargestellt.

Arzneimittel zur Behandlung der rheumatoiden, psoriatischer, reaktive artirite und andere Autoimmunerkrankungen der Bewegungsapparates langen Kurse von 6 Monaten bis zu mehreren Jahren vorgeschrieben.

Zur Behandlung und Stärkung der Gelenke werden neben den Hauptgruppen der Medikamente Medikamente eingesetzt, die die Wirksamkeit der Therapie erhöhen. Vasodilatatoren( Trental) verbessern den Blutfluss in den Gelenken, die Zufuhr von Nährstoffen und medizinischen Substanzen im Gelenk.

Muskelrelaxantien( Midolgamma) entlasten Muskelkrämpfe im Bereich der Entzündung und sorgen so für eine schmerzlindernde Wirkung. Die topische Anwendung von Salben, Gelen, Lösungen mit irritierenden Komponenten( Finalgon, apizatron, dimexide) reflex verbessert den Trophismus und Metabolismus von in der Haut auf neurale Rezeptoren wirken. Die Hauptbedingung für die Genesung ist eine komplexe Therapie unter der Aufsicht eines Arztes. In vernachlässigten Fällen muss auf eine Operation zurückgegriffen werden, die oft eine Gelenkprothetik erfordert, zu einem Verlust der Arbeitsfähigkeit führt und die Bewegungsfreiheit einschränkt.

MoyaSpina.ru

Welche Medikamente werden zur Behandlung von Arthrosen des Kniegelenks verwendet?

Was ist Arthrose des Kniegelenks?

Osteoarthritis des Knies( oder, wie sie genannt wird, Gonarthrose) - eine Krankheit, des Knies, begleitet von Schmerzen, Beeinträchtigung der motorischen Funktion und Verformung von Knochen und Knorpel Kniegelenken. In der Regel tritt es bei Menschen auf, die mager sind - Frauen leiden häufiger an Gonarthrose als Männer. Es wird akzeptiert, diese Krankheit auf einem Stadium zu teilen, von denen jedes die Bewältigung und Behandlung der Krankheit intensiviert und erschwert.

Osteoarthritis des Kniegelenks, Behandlung und Medikamente, für die Sie mit Bedacht wählen - es ist eine Krankheit, ein häufiges Problem heute, vor allem bei älteren Menschen. Das erste Stadium der Arthrose der Kniegelenke wird von normalen Bewohnern kaum wahrgenommen, da der Schmerz episodisch, nicht besonders schwer ist, Gelenkdeformitäten nicht auftreten. Es kann sehr lange dauern - von mehreren Monaten bis zu mehreren Jahren in Folge. Gewöhnlich verfolgen die Schmerzen die Menschen nach dem Anfang der aktiven Tätigkeit, im Laufe der schweren physischen Arbeit und einige Zeit danach, wonach sie zu den folgenden bedeutenden Belastungen verschwinden.

Manchmal wird dies durch eine sogenannte Baker-Zyste begleitet - eine abnormale Ansammlung von Gelenkflüssigkeit in der Kniekehle. Sie steigt in der Regel nach der Einnahme eines Kurses von entzündungshemmenden Medikamenten - Baker-Zyste in jedem Fall zu betreiben ist es nicht wert, da es nicht mit onkologischen Erkrankungen verbunden ist.

Die zweite Stufe ist viel schwerer. Die Schmerzen erscheinen zu Beginn des Gehens, die Gelenke beginnen schmerzhaft zu knacken und klicken, das Bein mit Schwierigkeiten biegt sich in einem Winkel von weniger als 90 Grad. Eine Person mit dem zweiten Stadium der Gonarthrose wird schwer aufzustehen, viele Arten von körperlicher Aktivität werden unzugänglich: die Schmerzen werden zu stark. Abnormale Ansammlung von Gelenkflüssigkeit manifestiert sich in mehr als der Hälfte der Fälle. Es kommt zu einer anfänglichen Verformung der Knorpelgewebeknorpelgewebe, sie werden "abgeflacht" und breiter.

Osteoarthrose

Das dritte Stadium ist das schwerste für einen Patienten mit Gonarthrose. Schmerzen in den Knien treten nicht für eine Minute zurück, selbst in der Ruhe ist es schwierig, eine Position zu finden, in der es erträglich werden würde. Das Knie kann nicht in einem Winkel von weniger als 90 Grad gebogen werden und es ist sehr schmerzhaft, das Bein vollständig zu strecken. Die Knochen und Knorpel des Kniegelenks unterliegen spürbarer Erosion, körperliche Belastungen sind einfach nicht möglich. Dies ist wirklich das Ende eines gesunden menschlichen Lebens.

Wie wird mit Arthrose der Kniegelenke umgegangen und gibt es irgendwelche Mittel, um sie zu behandeln?

erste, was müssen Sie den Mann erinnern, die Anzeichen von zumindest der ersten Stufe der Gonarthrose zeigte - immer mit einem Spezialisten in einem nahe gelegenen Krankenhaus aufsuchen. Es ist notwendig, übermäßige Belastungen auf die betroffenen Gelenke zu vermeiden, Übergewicht zu verlieren, um das Gehen und das Funktionieren der unteren Extremitäten zu erleichtern. Auch Kniegelenkverletzungen sollten nicht toleriert werden - sie erhöhen das Risiko für Arthrosesymptome deutlich.

Wenn Sie bereits bei den späteren Stadien der schlimmen Krankheit sind, müssen sie behandelt werden. Zum Glück ist das möglich.

Zunächst einmal müssen Sie ein NSAID( nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente bei Arthrose) erwerben, unter der strengen Aufsicht Ihres Arztes. Sie stoppen die Ausbreitung von überschüssiger Gelenkflüssigkeit, entfernen mögliche Ödeme und reduzieren Schmerzen bei der Arbeit an Gelenken. Es sollte daran erinnert werden, dass dies nur der Anfang der Behandlung ist es, die Entfernung von nur einige der Symptome, nicht die Ursachen Gonarthrose. Lassen Sie sich nicht täuschen - es ist immer noch weit von der wahren Heilung entfernt.

muss auch Empfang chondroprotectors - Medikamente, die dem Körper helfen, beschädigte Knorpel und Gelenke zu reparieren, die Auswirkungen der Belastung zu beseitigen. Leider arbeiten sie langsam und Allheilmittel heilen kann nicht sein - in der dritten Stufe der Arthrose, wenn Knorpel praktisch Gesamtentropie laufen, sind diese Medikamente machtlos. Doch das Mindeste, was hondroprotektory getan werden kann - ist der Zustand des Patienten zu stoppen, kleinere Schäden an Knorpel wiederherzustellen, und die Produktion von Gelenkflüssigkeit normalisieren, ist es mit den erforderlichen Schmiereigenschaften zurückkehren( die natürlich weiter rapide Verschlechterung des Knies verhindern).

Salben helfen, Schmerzen zu lindern

Sie über die Existenz von Salben und Cremes von Schmerzen in Gelenken und Muskeln nicht vergessen. Sie sind aber, und haben keine therapeutische Wirkung, es ist gut das Kreislaufsystem wieder herzustellen( vor allem - wärmt Salbe), die zu der frühen Wiederherstellung und Sanierung des gemeinsamen umgebenden Muskel beiträgt. In der Regel helfen, die Behandlung von Gonarthrose Salben Patienten Schmerzen in den Knien zu lindern und den Heilungsprozess zu beschleunigen - es lohnt sich nicht diskontiert, begrenzt nur hondroprotektorami und NSAR.

Wie Salben funktionieren auch Kompressen. Experten raten in der Sache ihrer viel stärker als Salbe Erwärmung: Die Wirkung der Anwendung Packs ähnlich ist, aber viel stärker und vielseitiger. Von diesen Arzneimitteln sind medizinische Galle, Bischofit und Dimexid besonders prominent.

lesen: Knie Osteoarthritis Osteoarthritis des Kniegelenks 1 Grad

Alle diese Werkzeuge nicht nur eine externe Heizwirkung produzieren, sondern auch in der Lage, durch die Haut tränken, indem im Inneren der Krankheit direkt auf dem Herd wirkende( in Bezug auf die beworbenen Gele und Salben aller Art entgegengesetzt, die sich ausschließlich in der Tatexterner Erwärmungseffekt).Wenden Sie sich bei der Einnahme eines Arzneimittels an einen Spezialisten, der Sie behandelt.

Haben auch das Recht auf intraartikuläre Injektionen. Sie unterscheiden sich in ihren Arten und Anwendungen und haben die größte Anzahl von Einschränkungen zu verwenden und Kontraindikationen. Viele moderne Ärzte machen die gröbsten Fehler bei der Verwendung dieser Medikamente, was für die Patienten sehr bedauerlich ist.

Injektionen sind nicht auf einmal - zwischen den Injektionen notwendig ist, eine Pause in der Gegend zwei Wochen zu machen und nicht mehr als fünf Injektionen in einem Gelenke pro Verlauf der Behandlung. Hormonelle Injektionen lindern entzündliche Prozesse, ohne andere positive Effekte zu erzeugen. Formulierungen Arthrose gleichen Hyaluronsäure umhüllen Oberfläche beschädigt Gelenke, weitere Erosion von osteochondralen Geweben zu verhindern. Leider sind Hyaluroninjektionen bei all ihrer hohen Effizienz sehr teuer;Der Behandlungskurs kostet Sie nicht weniger als tausend Dollar. Dies ist jedoch eine der effektivsten Methoden zur Behandlung von Gonarthrose ohne chirurgischen Eingriff.

Vergessen Sie nicht die manuelle Therapie von Kniegelenken. Bei der Behandlung der Anfangsstadien der Arthrose der Kniegelenke hat es eine wahrhaft wundersame Wirkung. Nach einer kleinen Anzahl von Sitzungen, die von der überwiegenden Mehrheit der Verfahren gehalten, fühlt sich der Patient eine große Erleichterung und Verbesserung der Situation mit schlechten Knien. Erfahrene Fachleute der manuellen Therapie haben eine große Anzahl von Patienten mit Knie-OA standen auf, die sonst den Betrieb aussetzen würden.

Erinnern Sie sich an die Vorteile von Übungen der therapeutischen Gymnastik und der Verwendung von Gehstöcken im Alltag.Üben Sie individuell, je nach Ihrer Situation und dem Stadium der Erkrankung, nach Rücksprache mit einem erfahrenen Arzt. Der Gehstock sollte unter Berücksichtigung des Abstandes vom Boden zum handgestreckten Handgelenk ausgesucht werden. Ein Stock wird in der Hand gegenüber dem Bein mit einem erkrankten Kniegelenk getragen( z. B. das linke Bein ist anfällig für Gonarthrose, und in der rechten tragen Sie einen Stock).Bei jedem Schritt auf einem kranken Bein, verlagern Sie Ihren Schwerpunkt auf den Stock. Dies hilft, die Belastung beim Gehen zu reduzieren.

Was muss getan werden?

Es ist notwendig, die Gefahr von Erkrankungen der Kniegelenke einschließlich Arthrose zu verstehen. Die Vorbereitungen für die Behandlung der Gelenkarthrose sollten sorgfältig unter Berücksichtigung aller Nuancen ausgewählt werden. Versuchen Sie bei den ersten Anzeichen von Schmerzen in den Knien, einen erfahrenen Arzt zu finden, der Ihnen die richtigen und wirksamen Anweisungen zur Vorbeugung dieses Problems geben kann. Denken Sie daran: In der Anfangsphase der Gonarthrose ist viel besser behandelbar als später. Wenn Sie Ihr Leben ohne Schmerzen und unnötige Komplikationen leben wollen, achten Sie auf Ihre Gesundheit und die Gesundheit Ihrer Knie.

MoyaSpina.ru

Gelenkrehabilitation Drogen

Gelenkrehabilitation DrogenBehandlung Von Gelenken

Welche Medikamente werden für Gelenke und Knorpel verwendet? Knorpel ist eine Polsterung zwischen den Knochen Knorpel wird als eine der Arten von Bindegewebe bezeichnet. Es besteht aus Cho...

Weiterlesen
Arthrose des Kniegelenks

Arthrose des KniegelenksBehandlung Von Gelenken

Symptome, Ursachen, Grad und Behandlung von Kniearthrose Die Beine sind Teil des Bewegungsapparates, der am stärksten belastet ist. Jeden Tag reisen wir eine lange Strecke, steigen die Stufen...

Weiterlesen
Schmerzmittel für Gelenke

Schmerzmittel für GelenkeBehandlung Von Gelenken

Analgetika für Schmerzen in den Gelenken wirksam entfernen Schmerzen und Entzündungen Analgetika für Schmerzen in den Gelenken, schnell und effizient zu helfen, den Zustand zu erleichtern. Das ...

Weiterlesen