Was verursacht Gelenkarthritis?

Entzündung der Gelenke( Arthritis): wie diese Krankheit

Arthritis zu erkennen und zu behandeln - eine entzündliche Erkrankung der durch verschiedene Infektionserreger verursachten Gelenke, Autoimmunreaktion der eigenen Gelenke oder Verletzung des Körpers der Stabilität des Gleichgewichts der Gelenkkomponenten und die Lasten auf sie.

Alle Kategorien von Menschen unterliegen Arthritis: Erwachsene und Kinder, Jugendliche und ältere Menschen, Männer und Frauen. Es wurde mit dem Alter, die Krankheit betrifft immer mehr Menschen, und es tritt häufiger bei Frauen, wie die erblichen Merkmale der Krankheit übertragen wird, nur um sie festgestellt, dass. Es erwies sich als eine genetische Prädisposition für die Entwicklung von Arthritis, so krank, sie eher zu denen, die ihre Angehörigen haben leiden.

Inhalt des Artikels:

Ursachen der Krankheit
Symptome + Video!
Als Ärzte
entzündete Gelenke bei Kindern
Arthritis

Ursachen der Krankheit

Arthritis( Gelenkentzündung) wird verursacht durch verschi

edene Gründe

Gelenkentzündungen verursacht werden kann durch Stoffwechselstörungen wie Gicht diagnostizieren. Provozieren Krankheit kann eine nachhaltige Wirkung auf den kalten Gelenke bei der Durchführung einer sesshaften Lebensweise, oder umgekehrt, übermäßiger sportlicher Übungen.

Viele Arten von Arthritis gehören zu Autoimmunerkrankungen. Der Mechanismus der Krankheit ist, dass der Ausgangsfaktor( der Verwendung bestimmter Medikamente, hormonelle Veränderungen, Krankheit, Stress, etc.) eine Fehlfunktion des Immunsystems verursacht, weil die menschliche Leukozyten beginnen sein eigenes Gewebe der Gelenke des Körpers zu zerstören.

Manchmal Arthritis der Gelenke entsteht durch Unterkühlung, die Exposition gegen Infektion( siehe. Artikel über Gelenkrheumatismus) oder Trauma, aber meistens provoziert sie die Entwicklung der emotionalen Stress, starken Stress. Dies gilt insbesondere für langwierige Missstände, lang anhaltenden Zorn, Hass auf sich selbst, Schuldgefühle.

Wenn Sie auf die Gelenke von Arthritis in verschiedenen Stadien der Entwicklung unter dem Mikroskop betrachten, werden wir sehen, wie nach und nach seine Gewebe zerstört werden durch Narben und sogar Knochen ersetzt.

Symptome:

  • Gelenkschmerzen während des Trainings oder sogar in Ruhe;

Schmerzen in den Gelenken - die ersten Anzeichen von Arthritis

Schmerz ist am Morgen schlimmer, in der Nacht, plötzlich ein Mann aufwachen kann. Aber wenn es entsteht nicht spontan, und während der Fahrt ist es kein Zeichen von Entzündung und kann darauf hindeuten, andere Erkrankungen der Gelenke: Arthritis, Sehnenverletzungen, usw.

Wenn Gicht häufiger regelmäßige, sehr intensiv, starke Schmerzen in den Gelenken der Füße, die schnell erscheinen und verschwinden nach 3-7 Tagen, in regelmäßigen Abständen zurück. Dieses Zeichen zeigt in 90% der Fälle Gichtarthritis an.

Wenn der Schmerz durch ein aktives Training oder Aktivität reduziert wird, ist es auch die Unterscheidungs ​​Symptom von Arthritis, wie bei Arthrose Schmerzen der Bewegung wuchs nur. Wenn ein schmerzhafter Angriff nichtsteroidale entzündungshemmende entlastet schnell durch, ist es wahrscheinlich, Spondylitis ankylosans und Gicht. Bei nichtentzündlichen Erkrankungen der Gelenke helfen diese Medikamente nicht zu 100%, und ihre Wirkung ist viel schwächer.

  • Hautverfärbung über dem betroffenen Gelenk - Rötung;
  • Lokale Hyperthermie über dem Gelenk - Fieber;Wenn

gesamter Finger von der Basis gerötete und geschwollenen bis zur Spitze, hat sich die Form einer Wurst ähneln, ist es ein Zeichen von reaktivem oder psoriatischer Arthritis. Wenn dies von starken Schmerzen begleitet wird, dann hat höchstwahrscheinlich eine Person Gicht.

  • Ödem, Haarbalg, Schwellung des betroffenen Gebietes;

Schwellung des Kniegelenks mit Arthritis

Schwellungen und Schwellungen der Fingergrundgelenke zeigt das Vorhandensein von rheumatoider oder Psoriasis-Arthritis, wenn sie nicht aus der Verletzung entstanden ist, natürlich.

Solche Änderungen in dem Bereich des Handgelenks Gelenkes und ist an den oben genannten zwei Arthritis und Rheumatismus oder ankylosierende Spondylitis.Ödeme dieser Gelenke in 99% weisen auf Arthritis hin. Die Schwierigkeit und die Begrenzung der gemeinsamen Bewegung

  • ;

Steifheit im Körper ist ein sehr charakteristisches Symptom von Arthritis. Dieses Gefühl findet für eine Stunde oder bis zum Abendessen statt. Vor allem kann dieses Symptom auf rheumatische Polymyalgie, rheumatoide Arthritis, Bechterew-Krankheit hinweisen. Sensation auf den Händen der engen Handschuhe - sehr klaren Symptoms ist die rheumatoide Arthritis, aber, und es kann auch bei anderen Erkrankungen( Karpaltunnelsyndrom, zum Beispiel) zu beachten.

  • Deformation, Proliferation von Gelenken;
  • Aussehen erbsenähnlicher Knollen oder sogar Tophus unter der Haut.

Bei Arthritis können Gelenke abwechselnd entzündet werden, periodisch alle Manifestationen selbst passieren und wieder erscheinen.

Aufgrund des Verlaufs des Entzündungsprozesses im Körper können andere Symptome einer allgemeinen Intoxikation auftreten. Diese Schwäche, Kopfschmerzen, Fieber, Fieber, schnellen Gewichtsverlust, Appetitlosigkeit, Schwäche.

Bei Körpertemperatur über 37 ° C, für etwa 4 Wochen Dauer und durch Beschwerden des Gelenkes begleitet, oft bestätigte reagierend, rheumatoider Arthritis, Morbus Bechterew oder Gelenkrheumatismus.

Reaktive Arthritis kann durch eine Entzündung der Gelenke in Kombination mit abnormen Sekreten der Genitaltraktes Krankheit oder früheren flüssigen Stühlen manifestiert. Eine solche Arthritis kann bei Entzündung der Fußhaut sowie Blasenbildung auftreten. Charakteristisch ist in dieser Situation kein Juckreiz, der die Krankheit von Pilzinfektionen der Beine unterscheidet.

Wie Ärzte diagnostizieren

Meistens gibt es eine Notwendigkeit, um den Arzt Arthrose bei Menschen oder eine Entzündung der Gelenke( Arthritis) zu bestimmen, und dies die effektivste individuellen Behandlungsplan herzustellen abgestoßen.

Für den Anfang ist es notwendig, Laboranalysen zu übergeben.

Bluttest das Vorhandensein von Entzündung

Blut stellt nur einige der Trends zeigen und kein Anzeichen für eine bestimmte Krankheit, engt es den Bereich der diagnostischen suchen. Die Arthritis wird von einem Anstieg der ESR begleitet, und bei einer Arthrose hat die klinische Analyse normalerweise keine spezifischen Veränderungen. Dieses Zeichen kann auch bei Synovitis beobachtet werden, erreicht aber auch keine Werte wie Arthritis.

Eine Zunahme der Anzahl der Leukozyten deutet auf eine Entzündung im Körper hin, die die Gelenke beeinträchtigen könnte.

Bluttest für rheumatologische Tests und biochemische Analysen. Um es durchzuführen, wird das venöse Blut untersucht, das auf einem leeren Magen genommen ist. Arthritis nachgewiesen Seromucoid, C-reaktives Protein, Immunglobuline und bestimmte Globuline und andere Entzündungsmarker. Bei Gicht zeigt die Analyse einen Anstieg des Gehalts an Harnsäure und bei rheumatoider Arthritis - Rheumafaktor.

Diese biochemischen Analysen bleiben bei Arthrose unverändert.

Instrumentelle Diagnosemethoden:

  • Röntgen der Iliosakralgelenke;

  • Röntgenbild von erkrankten Gelenken oder Gliedmaßen;
  • Röntgen der Wirbelsäule;
  • Magnetresonanztomographie oder Computertomographie;
  • -Radioisotopenabtastung.

Wenn eine Infektion auftritt, kann sich eitrige Arthritis entwickeln. Es hat eine lebendige Symptomatologie: Schwellung, Schmerz, Gefühl von raspiraniya im Gelenk. Eitrige Arthritis, hat die Behandlung nicht erhalten, ist kompliziert Phlegmone, Mumps, Osteomyelitis, Sepsis, Kontrakturen, Verstauchungen, Ankylose.

Flow Arthritis, der Grund für ihr Auftreten, die Schwere der einzelnen Komponenten der klinischen Präsentation, Prävalenz von pathologischen Prozesses und der Grad der Beteiligung anderer Organe und Systeme bestimmen Merkmale der Diagnose und Therapie von Krankheiten.

Arthritis bei Kindern

Kinder Arthritis ist häufiger bei akuten Formen oder als Beilage zu vielen Kinderkrankheiten( Masern, Röteln, Mumps).Merkmale von Arthritis bei Kindern und Jugendlichen: ein akut einsetzenden, die Schwere der Ödem, Schwellung, höchstwahrscheinlich in dem Prozess der großen Gelenke des Körpers und die Beteiligung anderer Organe und Systeme beteiligt. Bei Kindern ist das Sehen häufig stark von Arthritis betroffen.

Reiter-Syndrom ist ein Symptom der Kindheit. Das Syndrom manifestiert sich meist unmittelbar nach dem Durchfall. Beginnt umfasst akut die Symptome von Arthritis, eine Entzündung der Harnröhre, Bindehaut, Haut und Schleimhäute. Meist leiden in diesem Fall Hüft-, Ellenbogen-, Handgelenk-, Knie-, Sprunggelenk-, Gelenk- und Handgelenke.

Urethritis ist häufiger bei Jungen, und Mädchen haben Symptome ausgelöscht. Die Niederlage des Auges tritt bei allen Kindern auf. Bei diesem Syndrom ist die Haut um die Schleimgenitalien - Balanoposthitis, Balanitis und Sehnen( Tendinitis) - betroffen. Weitere Informationen über diese Krankheit finden Sie im Artikel Symptome und Behandlung von reaktiver Arthritis im Kindesalter.

Behandlung von

Behandlung von Gelenkentzündungen ist eine komplexe komplexe Arbeit von mehreren qualifizierten Spezialisten. Die Vorbereitung des Heilprogramms erfolgt individuell nach der endgültigen Feststellung und Bestätigung der Diagnose.

Nicht-medikamentöse Behandlung:

  • Physiotherapie

    Gelenkentzündung verringert die Belastung des Gelenks( Gewichtsverlust, die Verwendung eines Rohr, Patella, kompetente Auswahl an Schuhen in einer festen Ferse, Fußgewölbe, die Entfernung von harter körperlicher Arbeit, Sport);

  • Therapeutische Gymnastik, durchgeführt ohne statische Belastungen, dh im Wasser oder liegend im Sitzen;es sollte keine Zunahme der Schmerzen verursachen;
  • physio: Ultraschall, Wärmebehandlungen, Laser, Magnetfeldtherapie, Akupunktur, Massage, Hydrotherapie, elektrische Pulsstimulation der Muskeln;
  • Beseitigung von schlechten Gewohnheiten: Weigerung, Kaffeegetränke, Nikotin zu missbrauchen.

Medikamentöse Behandlung:

  • Schmerztabletten und hondroprotektory bei

    Arthritis Schmerzmitteln( einfach oder NSAIDs) geschrieben werden oder Arzt persönlich zu jeder einzelnen Situation ausgewählt;

  • Chondroprotektoren - Medikamente, die die Synthese des Gelenk zerstörenden Enzyms unterdrücken, sie bieten Gelenkschutz und einige analgetische Wirkung;
  • -Kombinationsmedikamente sind Arzneimittel, die mehrere Wirkstoffe kombinieren, die eine multifaktorielle Therapie bei Arthritis ermöglichen. Die lokale Behandlung

:

  • Beschichten des Gelenkbereich Gele, Salben für die topische Anwendung auf der Basis von nicht-steroidalen entzündungshemmenden Arzneimitteln;
  • periartikuläre oder intraartikuläre Verabreichung von Glucocorticosteroiden.

Chirurgische Behandlungsmethoden:

  • Entfernung eines Teils von irreversibel verändertem und beschädigtem Gewebe;
  • ersetzt ein Knorpelfragment durch ein Autotransplantat;
  • Gelenkprothetik und vieles mehr.

Vernachlässigen Sie nicht die anfänglichen Symptome, die an eine Gelenkentzündung erinnern. Indem Sie die Krankheit in Gang setzen oder in einen chronischen Verlauf versetzen, können Sie auf schreckliche Komplikationen warten, die viel schwieriger und teurer zu behandeln sind. Oft müssen fortgeschrittene Stadien und komplexe Formen der Arthritis sogar schnell behandelt werden.

Nicht selbst behandeln und vermeiden Sie es selbst. Gesundheit!

ArtrozamNet.ru

Arthritis Arthritis

Knöchels Sprunggelenks - akut oder chronisch entzündlichen Prozess beeinflusst anatomische Strukturen Artikulations Tibia Knochen mit dem Fuß bilden. Arthritis des Sprunggelenks Schmerzen erscheint, Erröten, Hyperthermie und Schwellungen im Gelenk, die Begrenzung der Beweglichkeit des Fußes. Die Diagnose des Knöchel Arthritis basiert auf Daten aus klinischem, Röntgen, Ultraschall, MRT gemeinsamen Labor Forschung, Diagnostik Stich- und Arthroskopie. Arthritischen Knöchels Rest gezeigt, entzündungshemmende, analgetische, antibakterielle Medikamente, physikalische Therapie;auf dem Zeugnis gehalten arthroskopische Synovektomie, Gelenkprothese.

Arthritis des Knöchels

Knöchels Arthritis - entzündliche und destruktive Läsionen des Sprunggelenks Elemente verschiedener Herkunft. Ankle Arthritis kann in jedem Alter entwickeln;sind anfälliger für die Krankheit männlich. Diese gemeinsame Pathologie ist weit verbreitet in der ganzen Welt, vor allem die Lebensqualität der Patienten bestimmt und ist ein ernstes Anliegen von Spezialisten in der Rheumatologie und Traumatologie. Knöchel gebildet Tibia, Fibula, Kalkaneus und Talus Knochen;Aufgrund seiner komplexen Struktur hat es eine sehr hohe Mobilität. Ginglymoid Form, ein Knöchelgelenk-Funktion bietet Beugedrehanschlag( in Richtung seiner Fußsohle bewegt), Verlängerung( Bewegung in die Richtung seiner Rückfläche) mit dem Wert der Mobilität von 90 °.Bei Beugung des Fußes ist es möglich, eine Reduktion und Ablenkung. Das Sprunggelenk wird zu enormen Belastungen ausgesetzt, das Gewicht seines eigenen Körpers zu widerstehen. Gründe

Arthritis Arthritis

Knöchels Knöchels können auftreten, vor dem Hintergrund von degenerativen Gelenkerkrankungen( Osteoarthritis), Stoffwechselstörungen( Gicht), systemische Pathologien( periphere Form der Bechterew-Krankheit, systemischer Lupus erythematosus, Psoriasis) nach der Infektion. Bericht Immunreaktivität in systemischen Erkrankungen führen zu der Tatsache, dass die natürlichen durch das Immunsystem wahrgenommen Gelenkgewebe als fremd und Angriff durch Antikörper ausgesetzt sind. Bei der rheumatoiden Arthritis synovialen Entzündung des Sprunggelenks in erster Linie entwickelt, wird es durch das Wachstum, die Knorpel- und Knochenläsionen, Fusion der Gelenkflächen begleitet. Reaktive Arthritis Knöchel nach der bakteriellen und viralen Infektionen assoziiert mit einer erhöhten Immunantwort auf Antigene des Erregers entstehen. Mit ihrer Nähe zu den Gewebeantigenen der Gelenke entwickelt reaktive aseptische Entzündung.

Kinder Knöchel Arthritis provozieren oft Darm- und Atemwegsinfektionen( Dysenterie, Salmonellose, Yersiniose, Grippe, Mykoplasmen und Chlamydien-Infektion) sowie allergische Reaktionen auf bestimmte Reize( Nahrungsmittel, Pollen, Tierhaare).Prädisponieren auf die Entwicklung von Mangelernährung, schlechte Angewohnheiten, Übergewicht, Stresssituationen, widrige Umweltbedingungen( hohe Luftfeuchtigkeit, Unterkühlung, unhygienische Bedingungen).

Psoriasis-Arthritis ist mit einer Schädigung der Haut verbunden und entwickelt sich bei Personen mit erblicher Veranlagung. Persistent Verletzung des allgemeinen Metabolismus in Gicht und führt zu einem überschüssigen Abscheidung von Harnsäure-Kristalle in dem Hohlraum des Sprunggelenks mit der Entwicklung darin Entzündungsreaktion.

posttraumatische Arthritis Knöchelverletzung durch akute Gelenkgewebe( Gelenkkapsel, Knorpel, Bandapparat oder der Muskeln und Sehnen), verursacht durch Prellungen, Verstauchungen, Brüchen, Verstauchungen und Bänderrissen. Langfristige Übung auf dem Sprunggelenk und Plattfüße verursachte chronische Gelenk Mikro-Traumata und Bandapparat des Fußes, auch zur Entstehung von Arthritis beitragen. Eitrige Arthritis kommt selten vor, den Knöchel eindringenden Verletzung in seinem Hohlraum pyogenen Infektion oder seine Ausbreitung des Entzündungsherds und lymphogenen hämatogen zu fallen. Klassifizierung

Arthritis Arthritis

Sprunggelenk Sprunggelenk kann bei akuten und chronischen Formen vorkommen. Je nach Ursache, unterscheiden primäre( die direkte Gelenkerkrankung) und sekundäre Arthritis( entwickelt auf dem Hintergrund der extraartikulären Pathologie).Durch die Art

entzündlicher Arthritis Sprunggelenkes kann unspezifische( eitrige) sein, spezifische( TB, Gonorrhö etc.) und aseptische( reactive, rheumatoide, etc.).Die häufigsten Formen der Zerstörung sind arthritischen Knöchel, reaktive, posttraumatische, psoriatische und rheumatoider Arthritis.

Knöchel Arthritis kann in Isolation( Monarthritis) entwickeln, aber am häufigsten auftritt gleichzeitig mit einer Entzündung in anderen Gelenken( Oligoarthritis, Polyarthritis).Defeat Knöchels Arthritis kann einseitig( Trauma, Infektion), bilateral( systemische Pathologie) und wandernde( Gicht) sein. Die Symptome der Arthritis

Sprunggelenk

Akute Arthrose des Knöchels entwickelt sich plötzlich, häufiger nachts. Stark entstand Schmerz wird durch die schnellen Auftreten von Rötungen und Schwellungen, lokaler Erhöhung der Temperatur im Bereich des Gelenkweichgewebes, eine erheblichen Einschränkung der Mobilität der Füße, Schwierigkeiten bei der Bewegung begleitet. Bei eitriger Arthritis ist das Sprunggelenk durch eine allgemeine Intoxikation gekennzeichnet;Schüttelfrost, Fieber, Schwäche, Kopfschmerzen.

Die chronische Form der Krankheit entwickelt sich allmählich. Hyperämie und Schwellung des Knöchels sind schwach ausgeprägt;Morgensteifigkeit und schmerzhafte Empfindungen während der Bewegung, maximale Beugung und Streckung des Gelenkes, Anziehen und Abnehmen der Schuhe werden notiert.

Es gibt mehrere Stadien der Entwicklung von Arthritis des Sprunggelenks. In der ersten Phase des Schmerzes erscheinen nur beim Bewegen und in Ruhe zu stoppen;Steifigkeit und eingeschränkte Beweglichkeit des Fußes - unbedeutend. II Stadium der Knöchel-Arthritis manifestiert sich durch ständige starke Schmerzen, nicht in Ruhe, erhöhte Schmerzreaktion "auf das Wetter", eine deutliche Abnahme der Beweglichkeit des Fußes. Im dritten Stadium der Arthritis kann sich der Patient aufgrund eines starken Verlustes der Beweglichkeit des Knöchels nur mit einem Stock oder Krücken bewegen. Der Fuß verformt sich stark, nimmt eine unnatürliche Position ein, entwickelt Ankylose, was zu einer Behinderung des Patienten führt.

Das klinische Bild der Arthrose des Knöchels kann je nach Ursache der Entzündung variieren. Rheumatoide Arthritis des Sprunggelenks ist durch symmetrische Läsionen mit anhaltenden Schmerz charakterisiert, und wenn in dem Entzündungsprozess des Bandapparates beteiligt ist durch Instabilität des Sprunggelenks mit häufigen Subluxation und Dislokation begleitet. Die Entwicklung von reaktivem Arthritis Knöchel geht immer übertragen urogenitale, intestinale oder respiratorische virale Infektion. Wenn Reiter-Syndrom, Arthritis Knöchel Läsion begleitet Augen( Konjunktivitis), Infektionen der Harnwege( Urethritis, Prostatitis).

Diagnostics Knöchel Arthritis

Diagnose von Arthritis Sprunggelenk des Patienten auf die Umfragedaten basieren;Krankheitsbild, die Ergebnisse von Röntgenstrahlen, Ultraschall, CT und MRT der Sprunggelenke, Laboruntersuchungen. Radiographie arthritische Knöchel können Anzeichen von Osteoporose, das Vorhandensein von Flüssigkeit oder Eiter in der Gelenkhöhle erfassen;Erosion, Zysten, destruktive Veränderungen der Knochensubstanz, Abflachung der Gelenkflächen, Reduktion des Gelenkspaltes, Ankylose. MRT des Sprunggelenks ist informativer, t. To. Detect selbst geringfügige Abweichungen von der Norm, nicht nur Knochen, sondern auch Knorpel, Bänder und Weichgewebe.

Von Laboruntersuchungsmethoden durchgeführt und biochemische Analyse von Blut- und Urintests, ELISA, IHA, die Untersuchung von Rheumafaktor, Blutkulturen für Sterilität. Bei Bedarf wird eine diagnostische Punktion mit der Untersuchung von Synovialflüssigkeit oder Arthroskopie mit Biopsie von Gelenkgewebe durchgeführt.

Arthritis Knöchel

Behandlung Behandlung von Arthritis Knöchel oder rheumatologist durch orthopädische Traumatologie und umfasst einen Komplex aus Arzneistoff und nicht-medikamentöser Therapie. Arthritis des Knöchels zeigt den Betrieb mit einem minimalen Belastung auf dem Fuß: einen kompletten Rest oder Immobilisierung mit einer elastischen Bandage, Gehen - mit einem Rohr;Diäten mit Ausnahme von fettig, salzig, würzig, geräuchert, Konserven.

Im Rahmen der Pharmakotherapie verwendet NSAIDs, Analgetika, Corticosteroiden( in Form von intraartikulären Injektionen, periartikuläre Blockaden, systemische Therapie), Antibiotika mit breitem Spektrum( in infektiöser Genese), Vitamine. Es wird empfohlen, orthopädische Einlagen in Schuhen( "Bioprothetik") oder speziell angefertigte Schuhe zu tragen. Arthritis des Sprunggelenks ohne Verschlimmerung ernannt Physiotherapie( UVR, Iontophorese, Paraffin, Schlamm), Massage, Physiotherapie und Spa-Behandlung.

Wenn eitriger Arthritis Arthroskopie mit Drainagehohlraum Knöchels durchgeführt. Bei einem anhaltenden rezidivierenden Verlauf der rheumatoiden Arthritis ist eine arthroskopische Synovektomie indiziert. Bei stark deformierenden Krankheitsformen bedarf es einer arthroskopischen Arthrodese des Sprunggelenks oder der Endoprothetik.

Prognose und Prävention von Arthritis des Sprunggelenks

Arthritis des Knöchels ist anfällig für langfristige wiederkehrende Verlauf. Die Prognose wird durch die Ursache der Entwicklung von Arthritis bestimmt: in der reaktiven Form ist es günstiger;rheumatoide und psoriatische Läsionen, was zu schweren Missbildung und Verlust der motorischen Aktivität des Sprunggelenks - ist ernster. Prävention von entzündungsschädlichen Gelenkschäden umfasst die Korrektur von Lebensstil, Ernährung, Körpergewicht;Ablehnung von schlechten Gewohnheiten, durchführbare motorische Aktivität, rechtzeitige Behandlung von Infektionskrankheiten und Verletzungen.

krasotaimedicina.ru

Arthritis Arthritis der Gelenke

Gelenke - Entzündung der Gelenke. Es kann diagnostiziert und als eigenständige Krankheit sein, und als mit der Grunderkrankung assoziiert Zustand. Zur Trennung Arthritis Rheumatoide Arthritis, infektiösen, traumatischen. Arthritis der Gelenke können aufgrund von Stoffwechselstörungen sein, viszerale Erkrankungen, Autoimmunerkrankungen im Körper,

Gelenke Arthritis oder Gelenkentzündung tritt aufgrund der strukturellen Merkmale der Gelenke, Gelenkkapsel. Diese Entzündung wird als Synovitis wird durch Ansammlung von Flüssigkeit in der Gelenkkapsel begleitet. Exsudat - eine Entzündung verursacht Stase venöse und lymphatische Drainage, um das Fortschreiten der Krankheit führt. Arthritis

Gelenke unterscheiden ein Gelenk, wie Arthritis, Monoarthritis, und eine Vielzahl von Gelenken, Arthritis.

Ursachen von Arthritis Joint Arthritis

Gelenke können durch viele Faktoren verursacht werden. Es wird durch eine Infektion verursacht, die im Laufe der Verletzung in das Gelenk wird, fällt. Arthritis und verursachen konstante Belastung der Gelenke. Autoimmunerkrankungen und Allergien verursachen Arthritis bei der Bildung von Antikörpern und der Körper, um die Krankheit zu bekämpfen, die Gelenkgewebe zu zerstören.

Viele Krankheiten werden durch Arthritis Gelenke begleitet, es Vaskulitis und Syphilis und rheumatisches Fieber und Gonorrhö, und viele andere systemische Erkrankungen. Formen von Arthritis

sind akute, subakute und chronische Arthritis Gelenke.

Akute Arthritis des Gelenkes - durch starke Schmerzen im Gelenke gekennzeichnet ist, ist sie konstant. Dies bedeutet, dass das Gelenk ein akuter Entzündungsprozess ist.

Subakute Arthritis - es wird durch weniger starke Schmerzen gekennzeichnet, wie es war, eine Zwischenstufe von Arthritis.

chronische Arthritis ist eine Erkrankung, bei der Arthritis sich von Zeit zu Zeit bemerkbar macht. Bei der chronischen Arthritis Bewegung in das betroffene Gelenk behindert, kommt es zu weniger ausgeprägte Entzündung.

Symptome und Diagnose von Arthritis

Hauptsymptom der Arthritis ist Gelenkschmerzen und eingeschränkte Beweglichkeit der Gelenke. Coma, der beobachtete Temperaturanstieg an der Stelle des betroffenen Gelenkes, seine Schwellung, Rötung der Haut. Auch das Auftreten von Arthritis kann von Fieber oder allgemeiner Schwäche des Körpers begleitet werden. Die Blutanalyse kann das Auftreten von Arthritis Wert an eine erhöhte Erythrozytensenkungsgeschwindigkeit, erhöhte Zahl von Leukozyten, die Anwesenheit in dem Test von C-reaktiven Protein.

Um Arthritis Gelenke gehen umfassende Geschichte auf deren Grundlage die Diagnose der Arzt eine Diagnose stellen kann. Um zu bestätigen, es eine Reihe von klinischen Tests unternimmt, wie ein Zaun Synovia die entzündlichen Prozesse zu bestimmen, in dem Gelenk auftreten. Es kann und Röntgenuntersuchung durchgeführt werden. In einem solchen Fall zeigen die Bilder, um die Änderungen, die in das betroffene Gelenk aufgetreten. Die beste Diagnose von Arthritis und Gelenkerkrankungen ist die Magnetresonanztherapie.

Außerdem kann Ihr Arzt eine Biopsie des betroffenen Gelenks verschreiben, eine Arthroskopie. Behandlung von Arthritis

Wenn Arthritis wichtigen Behandlung des Härten bewirkt zabolevaniya. Pri Behandlung mit Physiotherapie, Injektion in die entzündeten Gelenke, anti-inflammatorische Behandlung.

Gut behandelt Arthritis Reflexzonenmassage. Osteopathie ist auch als Hilfe bei der Wiederherstellung des Blutflusses zum Gelenke.

Wenn Arthritis durch Gelenkverletzungen Läsion verursacht wird, dann eine solche Osteopath kann Arthritis Schmerzen im Gelenk reduzieren. Insbesondere bei Arthritis des Fußes, Schultergelenks, Ellenbogengelenks Arthritis.

Arthritis-Behandlung

Volksheilmittel gegen Rheuma und Arthritis sind sehr nützlich, Preiselbeeren Beeren. Aus den Blättern eine Tinktur machen. Dazu gießt ein Esslöffel gehackter getrocknete Blätter ein Glas mit kochendem Wasser, lassen Sie für 20-30 Minuten, Stamm und nimmt 1 bis 2 Esslöffel H-mal täglich vor den Mahlzeiten.

  • 3 mal pro Tag 30 Minuten vor dem Essen trinken Aronia-Saft( 50 g), essen oder 100 g frische Beeren.
  • Positive Effekte haben eine Infusion. Zum Beispiel Kornblume Blumen blau Sammlung, Pfingstrose( Marin Wurzel), die Frucht von Wacholder, Baumrinde und Gras Schwarzer Nachtschatten( 5 g), Ringelblumenblüten( 6 g), Blumen Holunder, Brennnesselblätter( 10 g), Rindeweiße Weide, Schachtelhalm Kraut, Birkenblätter( 20 g).
  • 3 Bestecklöffel Sammlung 0,5 Liter abgekochtem Wasser gießen, 30 Minuten, Filter, nehmen 4 mal am Tag, eine halbe Tasse heißen Infusionen.

folgende drei Sammlung wie folgt hergestellt: 2 - 3 Esslöffel Kräutermischung gießt 0,5 l kochendem Wasser und in einer Thermoskanne 6 Stunden belassen. Belastung. Um diese Menge zu trinken, sollte sie vor dem Verzehr in drei Mahlzeiten warm sein. Während der Exazerbation wird empfohlen, die Dosis zu verdoppeln.

  1. Rhizom gewöhnliche - 10 g, Hagedorn blutrot, Kraut Johanniskraut - 50 g, Gras Oregano, Schwarze Nachtschatten und gewöhnliche Thymian - 30 g, Gras Balsam, Kiefer Knospen, Eukalyptusblätter - 20 g, Gras Veilchentricolor - '40
  2. Shoots von wildem Rosmarin Sumpfgras Repeshko gewöhnliche - 40 g, Rhizome mit Wurzeln Alant, Gras Klee Heil, Johanniskraut, Blumen, Maiglöckchen - bis 30 g, Leinsamen gewöhnliche Frucht Wacholder, Schafgarbe Blumen, Schachtelhalm Kraut- 20 Gramm, Kräuterdy - '50
  3. Shoots von wildem Rosmarin Sumpf - 50 g, Birkenknospen, Gras Johanniskraut, Kamillenblüten, Hopfen Kegel gewöhnlich - 30 g, Rhizome mit Wurzeln Alant, Gras Klee Heil-, Brennnesselblätter dioica, die Wurzeln des Sauerampfer - 20g, Lindenblüten, Pfefferminzblätter, Früchte Dill - 10 g

Prognose Erholung der Erholung des Patienten wird mit vielen Faktoren verbunden. Hier ist die Immunität des Kranken wichtig und die Schwere der Gelenkveränderungen. Die Wiederherstellung kann zu einer vollständigen Wiederherstellung des Gelenks führen. In einigen Fällen ist der Wiederherstellungsprozess irreversibel. In solchen Fällen empfiehlt der Arzt Endoprothetik, chirurgische Intervention, Gelenkbeweglichkeit zu beseitigen. Nach der Operation ist es notwendig, die Beweglichkeit des Gelenkes wiederherzustellen, Schwellungen um das Gewebe herum zu entfernen. Es gibt einen langen restaurativen Prozess mit Hilfe von physiotherapeutischen Prozeduren, therapeutischer Gymnastik.

Arthritis Rheumatoide Arthritis

wirkt sich diese Veränderung zwischen 1 und 2 Prozent der Bevölkerung. Frauen sind besonders anfällig für diese Krankheit. Meistens entwickelt sich die Krankheit nach 30 Jahren.

Die Ursachen für diese Art von Arthritis sind nicht vollständig verstanden. Sie können anfällig für diese Krankheit sein, wenn jemand aus Ihrer Familie arthritischer ist. Auch

, rheumatoide Arthritis tritt häufig als Komplikation nach akuten Atemwegserkrankungen leiden, Infektionskrankheiten, Grippe. Eine häufige Ursache der rheumatoiden Arthritis ist schwerer emotionaler Stress sowie schwere Hypothermie.

häufiges Symptom der rheumatoiden Arthritis ist Schwellung des Zeige- und Mittelfinger, den Schmerz der Finger, des Handgelenks im Bereich Schwellung.

Kleine Beingelenke sind ebenfalls betroffen. Entwickelte Schwäche, Schüttelfrost. Es ist Rötung im Bereich der Gelenkentzündung.

Rheumatoide Arthritis der Gelenke ist schwer zu behandeln. Bei der Behandlung werden nichtsteroidale Medikamente eingesetzt, die den Entzündungsprozess lindern. Weisen Sie Kortikosteroide, Hormone, Goldsalze, antimikrobielle Drogen zu. Neben Medikamenten verschreiben Anwendungen mit Dimexidom. Injektionen in die betroffenen Gelenke von Corticosteroidhormonen.

Erfolgreich zur Behandlung von Kryotherapie bei rheumatoider Arthritis eingesetzt. Es gibt Fortschritte in der Behandlung mit allen Formen der rheumatoiden Arthritis.

Für die Entwicklung der Gelenke, nach der Entfernung von Rötung und Schwellung, Massage, Physiotherapie anwenden.

psoriatischer Arthritis Gelenke

Diese Form der Arthritis, die nicht nur die Gelenke, sondern auch die Haut und Nägel des Patienten verändern sich die inneren Organe auswirkt.

Die Ursache für diese Form der Arthritis ist Vererbung, Stress, Virusinfektion.

Diagnose der Krankheit auf Schäden an Händen und Füßen des Patienten. Blutuntersuchungen, Gelenkflüssigkeit, Röntgenstrahlen zuweisen. Das Hauptsymptom ist das Auftreten von Tuberositas auf der Nagelplatte. An den Füßen und Handflächen ist das Auftreten von Pusteln bemerkt. Oft ist die Haut anfällig für Akne. Oft tritt der Ausbruch der Krankheit unmerklich auf. Dann entwickelt sich die Rötung der betroffenen Stelle, die Hautstraffheit, die Schädigung der Nägel, der Schleimhäute. Wird die Krankheit nicht behandelt, kommt es zu einer vollständigen Zerstörung der betroffenen Gelenke.

Psoriasis-Arthritis betrifft die inneren Organe. Veränderungen können in den Augen, der Lunge, der Aorta auftreten.

Die Behandlung wird mit nichtsteroidalen und antirheumatischen Arzneimitteln durchgeführt. Termine werden auf die betroffenen Bereiche angewendet. Bei einer Verringerung von Ödemen und Manifestationen von Psoriasis-Arthritis wird eine Massage durchgeführt, um die Funktion der betroffenen Gelenke wiederherzustellen.

Rheuma oder rheumatoide Arthritis der Gelenke

Bei rheumatoider Arthritis leiden Gelenke nicht nur an Gelenken sondern auch am Herzen. Diese Art von Arthritis ist besonders von Frauen betroffen.

Rheumatoide Arthritis manifestiert sich mit Schmerzen in großen Gelenken. Die Temperatur steigt an. Große Gelenke - Knie, Handgelenke, Ellenbogen oder Knöchel werden an der Stelle der Gelenkschädigung rot. Auf dem betroffenen Gebiet ist ein Temperaturanstieg zu verzeichnen. Es gibt Schmerzen beim Bewegen, schwere Last. Kann Kurzatmigkeit, Schmerzen im Herzen, Herzklopfen entwickeln.

Rheumatoide Arthritis entwickelt sich nach Angina, Infektionskrankheiten.

Für die Diagnose dieser Art von Arthritis wird ein Bluttest durchgeführt. Die Entwicklung der Krankheit zeigt eine Zunahme der Werte von COE, Leukozyten.

Die Krankheit wird durch ein ringförmiges Erythem angezeigt.

Die gründlichste Studie erfordert ein Herz. Da bei dieser Art von Arthritis die Gelenke vollständig geheilt sind und das Herz irreversible Veränderungen erfahren kann. Der Patient erhält ein Echokardiogramm, um den Grad der Herzschädigung zu sehen.

Die Behandlung sollte bei der Zerstörung des Erregers Rheuma angestrebt werden. Dem Patienten werden nichtsteroide, entzündungshemmende Medikamente verschrieben. Für die Behandlung und Unterstützung des Herzens, verschreiben diejenigen Medikamente, die dem Ausmaß der Schäden und Veränderungen in diesem Körper entsprechen. Der Patient wird empfohlen, Salz in der Ernährung zu begrenzen, umfasst auch Lebensmittel zählen, in nahrungsreichen Protein, Vitamin C, K.

Prävention

gemeinsame Arthritis zur Prävention von Arthritis Gelenken sollte auch die richtige Ernährung und ein gesundes Körpergewicht, und viele andere Aktivitäten.

So kann die Verhinderung der Arthritis Rauchen, Alkohol und Kaffee einschließen. In Ihrer Ernährung sollten Grüns, Früchte, vor allem Äpfel, schwarze Johannisbeeren, Orangen vorhanden sein.

Es wird empfohlen, einen mobilen Lebensstil zu führen. Um das Bad zu besuchen. Zu schwimmen.

zdravyshka.ru

Arthritis der Gelenke: Ursachen, Symptome und Methoden der Behandlung von

Krankheit Arthritis bezieht sich auf Gelenkentzündung. Arthritis der Gelenke hat die folgenden Symptome: der Patient beginnt, Schmerzen während Aktionen und Heben von Gewichten zu haben;Die Artikulation verliert ihre frühere Beweglichkeit;Die Stelle der Läsion schwillt an, ihre Form ändert sich entsprechend;Die Haut wird rot. Wenn die Krankheit an einem Gelenk auftritt, dann wird es als Arthritis diagnostiziert, und wenn auf mehrere - Polyarthritis. Die Krankheit hat eine scharfe Form( akut) und entwickelt sich allmählich( chronisch).

In der Regel sind die Schmerzen spontan und eine starke Intensität kann nachts und näher am Morgen gefühlt werden. Entzündung tritt in der Synovialmembran( noch intern genannt) auf. In der Gelenkhöhle beginnt sich Exsudat anzusammeln( eine Flüssigkeit, die bei entzündlichen Prozessen aus den kleinsten Kapillaren und Gefäßen austritt).Danach erstreckt sich der Prozess auf die verbleibenden Teile der Artikulation - Kapsel, Knorpel, Knochengewebe, Sehnen und so weiter.

Arthritis der Gelenke verursacht verschiedene Ursachen - von Infektion zu übermäßiger körperlicher Aktivität. Daher auf der Grundlage der Gründe Experten identifiziert mehrere Krankheits Subtypen:

  1. Infektion. Dementsprechend liegt der Erreger einer Infektionskrankheit im Körper.
  2. traumatisch. Verursacht durch Schäden am Gelenk. Dies kann entweder eine einmalige Exposition oder mehrere Verletzungen sein.
  3. Dystrophisch. Es entwickelt sich aufgrund von Stoffwechselstörungen, Mangel an Vitaminen, körperliche Überforderung, schwere Unterkühlung.

Die häufigsten Ursachen der Gelenkarthritis werden durch Virus- oder Pilzinfektionen verursacht.

Methoden zur Beseitigung der Krankheit

Sie können oft die Frage hören, wie Arthrose der Gelenke zu heilen ist. Eine wirksame Behandlung der Krankheit sollte immer umfassend, systematisch und in der Länge des Kurses variieren. Es ist wichtig, darauf hinzuweisen, die Ursachen der Krankheit zu bekämpfen, das Schmerzsyndrom sowie die Entzündungsprozesse zu lindern. Und der Arzt verschreibt eine Genesungsprognose, die die Form und das Ausmaß der Beschwerden berücksichtigt, und manchmal ist es nicht die beruhigendste. Aber über alles in Ordnung. Das traditionelle Schema, das Gelenkarthritis behandelt, sieht so aus. Das erste, was zu tun ist, ernennt nicht-Steroid-Medikamente, die Entzündungen unterdrücken sollen. Sie werden als Muskel- und intraartikuläre Injektionen verwendet. Der nächste Termin ist Glukokortikosteroide in Form von Injektionen, die auch darauf abzielen, die Stärke der Entzündung zu reduzieren. Muskelkrämpfe, die sich vor dem Hintergrund von Gelenkbeschwerden manifestieren, werden durch Muskelrelaxantien gestoppt. Wenn chronische Formen der Krankheit nicht selten Injektionen Anästhetika zugeschrieben werden.

Die wichtigste Phase in der Behandlung ist der Einsatz von Medikamenten-Chondroprotektoren. Diese Mittel verbessern und erhöhen die Regeneration des Knorpels, aus dem das Gelenk besteht. Außerdem sollte man die mit Vitaminen, Spurenelementen und Aminosäuren angereicherten Komplexe verzehren.

Arthritis der Gelenke während des Trainings entwickelt sich auch ziemlich oft. Um es effektiv zu bekämpfen, ist daher eine vollständige Überprüfung Ihres Tagesprogramms erforderlich, um den Druck auf die Gelenke mit Hilfe einer Bandage, Orthesen und einer speziellen Einlegesohle zu reduzieren. Die eigene Ernährung muss ebenfalls überprüft werden, vor allem, wenn Ärzte mit Gicht diagnostiziert werden. Hier können Sie nicht auf eine spezielle Diät verzichten. Ein großer Einfluss ist in der Lage, und therapeutische Übung zusammen mit der manuellen Therapie zu haben. Diese Effekte werden dazu beitragen, die natürliche Mechanik der Gelenke wiederherzustellen, die Folgen stagnierender Prozesse in ihnen und die Dystrophie benachbarter Muskelgruppen zu verhindern. Medizin Arthritis Gelenke hat gelernt, durch verschiedene Methoden der Physiotherapie zu beseitigen. Nämlich Laser-, Schockwellen-, Magnet-, Puls-und andere Therapie.

Wie Arthrose der Gelenke zu heilen: Empfehlungen für Patienten

Vor allem, bei der Diagnose dieser Krankheit, nicht verzweifeln. Zu allen medizinischen Techniken ist es wichtig, einige Aktionen von Ihnen hinzuzufügen. Für den Anfang ist es wichtig, die Belastung der Gelenke zu minimieren. Um dies zu tun, werden viele Anpassungen verwendet: Bündel, Bandagen, Reifen, Bandagen, Fersenpolster.

Es ist notwendig, einige Übungen( mit mäßiger Belastung) durchzuführen, die helfen, Schmerzen zu lindern, die Flexibilität der Gelenke zu erhöhen und den Allgemeinzustand des Körpers zu verbessern. Diese Maßnahmen sollten jedoch von der Art der Erkrankung und dem betroffenen Gelenk abhängen. Es ist wichtig, sich nicht zu verletzen. In diesem Zusammenhang können Sie sich umfassendes Wissen von Ihrem Arzt holen.

Arthritis Gelenkerkrankung verträgt keinen Stress und Spannungen im Körper. Bei übermäßigem Körpergewicht ist es wichtig, sie zu reduzieren. Schließlich haben zusätzliche Pfunde einen unzureichenden Druck auf die Knie und Beckenelemente im Körper. Es ist notwendig, die Dosen alkoholischer Getränke sowie die Anzahl der Gerichte, in denen tierische Fette vorherrschen, zu reduzieren.

Folk Heilmittel im Kampf gegen Arthritis

Traditionelle Medizin wird nicht immer von professionellen Ärzten anerkannt, aber das bedeutet nicht, dass es nicht wirksam ist. Apfelessig funktioniert ganz gut. Es braucht einen großen Löffel, der in einem Glas mit Wasser verdünnt wird. Dieses Mittel wird mehrmals vor den Mahlzeiten eingenommen. Aber es sollte daran erinnert werden, dass mit Erkrankungen des Magens von diesem Mittel es besser ist, abzulehnen. Der Verlauf eines solchen Getränks dauert bis zu einem Monat.

Arthritis Sutzavov Behandlung wahrnimmt in Form von Kompressen. Das beliebteste Mittel ist eine Kartoffelkompresse. Es werden grüne Knollen benötigt, die nach dem Waschen sofort fein gehackt werden( ohne den Reinigungsprozess).Diese Masse wird in heißes Wasser gegossen und leicht aufgewärmt und breitet dann eine ungebrochene Schicht auf dem Gelenk aus. Es ist sehr wichtig, die Kompresse mit einem Taschentuch oder einem Winterschal zu wärmen. Manipulation wird vor dem Schlafengehen durchgeführt und entfernt schnell Schmerzen.

Arthritis Arthritis ist perfekt geeignet für die Wirkung von Tinkturen, die aus Kastanien- oder Fliederblüten gebildet werden. Der Behälter mit diesen Materialien wird mit Wodka gefüllt und für mehrere Wochen infundiert. Wird zum Schleifen kranker Gelenke verwendet.

osustave.ru

Allergische Arthritis

Allergische Arthritis ist eine Entzündung der Gelenke, die ein wesentlicher Bestandteil der allergischen Reaktion auf verschiedene fremde Antigene ist. Ein charakteristisches Merkmal dieser Krankheit ist die Güte der Strömung und die Reversibilität der Läsion.

Jedes Jahr wird die Zahl der Patienten wächst, was zu dem Anstieg der allergischen Reaktionen in der Bevölkerung direkt proportional ist.

Inhalt

  • 5 Behandlung allergischer Arthritis

Verursacht

allergischer Arthritis verbunden mit einer zu hohen Empfindlichkeit des Organismus auf das Fremdprotein und jegliche während ihres Zerfalls gebildeten Produkte. Kann bei jeder Art von Allergie auftreten und ein wesentlicher Bestandteil der Serumkrankheit sein. Die Serumkrankheit ist eine allergische Reaktion des Immunsystems, die auftritt, wenn die therapeutischen Seren eingeführt werden.

Beispiel allergische Arthritis mit jeder Art von Nahrungsmittelallergie auftreten können, Arzneimittel( am häufigsten Ursachen sind Antibiotika und Analgetika, Impfstoffe, Serum), professionelle Kontakt mit Allergenen( in der Pharmakologie, der chemischen und petrochemischen Industrie).Solche allergischen Reaktionen sind aufgrund unsachgemäßer Immunantworten auf eine Reihe von Substanzen, die er als zu gefährlich oder bedrohlich empfindet, die körpereigene Gewebe zu zerstören.

Die sich ergebenden Auswirkungen auf das Antigen( Allergen) produzieren Antikörper und Immunkomplexe, die den Blutkreislauf in die Gelenkhöhle eindringen und reichern sich dort eine Entzündung zu verursachen. Die Ablagerung von Immunkomplexen in Geweben ist mit einem Defekt des Immunsystems verbunden. Symptome

Diese Art der Entzündung tritt als typische allergische Synovitis( Entzündung der Synovia). Das Aussehen von ihm gehorcht allen grundlegenden Kanonen des Verlaufs von allergischen Reaktionen. Für die Entwicklung Arthritis kann fast sofort, aber in der Regel 2-7 Tage nach der Exposition gegenüber Allergen oder Verabreichung des therapeutischen Serum. Meistens betrifft diese Krankheit Frauen und Kinder, die von Allergien abhängig sind. In den meisten Fällen beginnt es erst nach der wiederholten Verabreichung des gleichen Serums. Zu Beginn gibt es ein Gefühl der allgemeinen Schwäche, Unwohlsein, Schwäche, häufiger Klopfen, tränende Augen, Fieber hat. In der Anfangsphase denken viele Leute, dass sie sich erkältet oder die Grippe bekommen haben. Wenn die Gelenkschmerzen Patienten mit zuvor erworbenen Exazerbation einer chronischen Arthritis oder altersbedingte Veränderungen bezeichnet. Dann wird ein kleiner roter Ausschlag am Körper( Nesselsucht) bemerkbar, der juckt und juckt.

Lymphknoten können überall, häufiger in der Nähe der Injektionsstelle von , wachsen. Gleichzeitig beginnen sich Gelenke zu entzünden, in der Regel sind nicht mehr als zwei oder mehr betroffen. Sie quellen und zu verletzen beginnen beim Bewegen oder berührt wird, wird die Haut über sie zu berühren und glühender. Die Schmerzen können unterschiedlicher Natur sein, oft schmerzhaft, verstärkt auch nach geringer körperlicher Anstrengung oder Ruhe. Erguss( fluid ansammelt) in der Gelenkhöhle gebildet werden, wobei die Kniescheibe( Patella) übermäßig beweglich wird, Ärzte diese schwimmende Patella Anruf und wird eines der Symptome von Arthritis in Betracht gezogen. Um das Gelenk herum schwellen auch die Gewebe und entzünden sich. Diese Entzündung der Gelenke dauert nicht länger als ein paar Tage und auf ihre eigenen ohne Behandlung passieren kann, vorbehaltlich des Eingangs der Kündigung irritierend Allergen, die sich von allen anderen Arten von Gelenkentzündung allergische Arthritis unterscheidet. sondern auch häufige Wiederholungen( Rezidive) allergische Arthritis, die mit Wiedereintritt in den Allergen assoziiert ist. All dies bedeutet nicht, dass diese Arthritis nicht behandelt werden muss. Im Gegenteil, soll im Fall einer allergischen Reaktion eine Allergologen-Immunologen, wendet als auch eine harmlose Allergie später zu einer schweren Form fortschreiten kann( Asthma, Angioödem).

In sehr seltenen Fällen tritt die allergische Arthritis in einer schweren, lang fließenden Form auf. Häufiger tritt diese Form auf, wenn Sie ein medizinisches Allergen kontaktieren. Es gibt intensive unerträgliche Schmerzen in den Gelenken. Die Entzündung ist so stark, dass in ihren Hohlräumen nicht nur Flüssigkeit ansammelt, sondern kann Nekrose der Gelenkenden von Knochen mit der Zerstörung der Gelenkflächen auftreten. Solche Patienten sind gezwungen, nicht nur schmerzstillende Mittel zu akzeptieren, aber Hormone auch die Entzündung zu lindern.

Diagnose der Krankheit

Der Zusammenhang zwischen dem Auftreten einer Gelenkentzündung mit der Wirkung eines Allergens und der Entwicklung einer allergischen Reaktion ist für einen Arzt von großer Bedeutung. Vor allem, wenn der Patient selbst von einer Allergie auf etwas in der Vergangenheit weiß.Bei der Untersuchung wird auf die Manifestationen von Allergien hingewiesen: ein roter kleiner Ausschlag und Juckreiz. Bei der allgemeinen Analyse von Blut kann die Menge an Eosinophilen erhöht werden, die ESR beschleunigt werden, was auftritt, wenn eine Allergie auftritt. Bei der Durchführung von Ultraschall in der Gelenkhöhle kann man einen trüben Erguss mit einer Aufhängung, einer vergrößerten Gelenkhöhle, Bursitis und Synovitis wahrnehmen. Auf dem Röntgenbild der entzündeten Gelenke werden keine pathologischen Veränderungen festgestellt, da das Knochengewebe nicht kollabiert.

In Fällen, in denen die endgültige Ursache einer Gelenkentzündung noch nicht identifiziert werden kann, punktieren Sie sie( punktieren Sie mit einer Nadel in örtlicher Betäubung) und untersuchen Sie den Inhalt. Mit allergischer Arthritis in der Punktion werden Immunkomplexe und Eosinophile identifiziert.

Prognose für

Die Prognose sowohl für das Leben als auch für die Funktion der betroffenen Gelenke, außer für eine langwierige, schwer laufende Form, ist günstig. Die Krankheit geht von selbst aus und verursacht keine irreversiblen Läsionen von Knochen und Gelenken.

Behandlung

Die Behandlung erfolgt auf komplexe Weise, als Basis der Behandlung - vollständige Beendigung des Kontakts mit dem Allergen.

Für die entzündeten Gelenke ist vollständige Ruhe erforderlich. Ihre weiche Bandagierung wird mit einer korrekten physiologischen Position durchgeführt. Es wird trockene Hitze vorgeschrieben, komprimiert mit schmerzstillenden flüssigen Salben. Wenn in den Hohlraum Erguss akkumulierte langsam resorbiert oder Entzündungen und Schmerzen für eine lange Zeit nicht passieren, dann verfolgen eine aktivere thermische Behandlung: Paraffin, ozokeritotherapy, Moorbäder, Diathermie Kurse. Auch parallel

durch allgemeine Behandlung von allergischen Reaktionen. Verschreiben antiallergische Antihistaminika: Suprastin, Zirtek und andere. Nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente lindern Ödeme, reduzieren Schmerzen und Entzündungen, aber ihre Verwendung ist bei Personen kontraindiziert, die Magengeschwüre haben oder in der Vergangenheit hatten. Unter strengen Indikationen verschrieben innerhalb Glucocorticoidhormone, die effektiv Entzündungen bekämpfen und die Wirksamkeit von Analgetika verbessern.

Wenn allgemeine allergische Reaktion zu stark ausgedrückt( Blutdruck verringert wird, verliert die Person das Bewusstsein oder schwillt an, zu ersticken beginnt) - sollten Sie sofort einen Krankenwagen rufen, und dann alle Erscheinungen und Behandlung von Arthritis pausieren.

Denken Sie daran, dass, wenn Sie jemals Arthritis auf einem Allergen hatten, dann, wenn Sie wieder damit in Kontakt kommen, es eine höhere Wahrscheinlichkeit der Entzündung der Gelenke in einer strengeren Form gibt.

spina-sustav.ru

Behandlung der rheumatoiden Arthritis zu Hause

Behandlung der rheumatoiden Arthritis zu HauseArthritis

Behandlung von rheumatoider Arthritis mit Volksmedizin Behandlung von rheumatoider Arthritis mit Volksmedizin ist ein guter Weg, um schnell die unangenehmen Symptome dieser Krankheit loszuwerde...

Weiterlesen
Als eine Arthritis der Hände zu behandeln

Als eine Arthritis der Hände zu behandelnArthritis

Als eine Arthritis der Hände zu behandeln: nationale Agenten oder medizinische Produkte? Vor dem Verständnis der Probleme der Behandlung von Arthritis mit Volksmethoden ist es notwendig, sich m...

Weiterlesen
Kiefer-Gesichts-Arthritis

Kiefer-Gesichts-ArthritisArthritis

Unterschiede und Ähnlichkeiten der Symptome von Arthrose und Arthritis MKG-Joint Statistiken zeigen, dass etwa 30% der Menschen in der Welt, die Pathologie des Skelettsystems haben und Gelenke....

Weiterlesen