Stoßwellentherapie des Fersensporns

Behandlung

Fersensporn Stoßwellentherapie

Fersensporn eine Ablagerung von Calciumsalzen in Tuberositas des Kalkaneus ist, wobei Knochenwucherung gebildet, eine Spitze ähnelt. Während der Bewegung der Bildung schadet das umgebende Weichgewebe, das das Auftreten von Fersensporn führt( Entzündung der Plazenta Faszie) und mit Schäden verbunden Tendinitis der Achillessehne.

Die Krankheit zeichnet sich durch ein intensives Schmerzsyndrom mit Unterstützung an der Ferse aus, das die normale motorische Aktivität und die Arbeitsfähigkeit stört. Die Behandlung des Fersensporns mit Medikamenten und Physiotherapie führt oft nicht zu stabilen positiven Ergebnissen. In solchen Fällen wird eine Stosswellentherapie verordnet, die eine radikale Methode zur Entfernung von Knochenwachstum darstellt und sich vorteilhaft von chirurgischen Eingriffen unterscheidet.

Behandlungsmethode

Mitte der 1990er Jahre wurde in Deutschland eine Therapie mit Stoßwellen- oder Ultraschallenergie entwickelt und patentiert. Zuerst wurde die Technik verwendet, um Steine ​​in den Nieren und der Gallenblase zu zerdrücken, und dann wurde sie zur Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparates verschrieben.

Basierend auf den Ergebnissen der Anwendung ist das Verfahren vergleichbar mit der Operation, da es die Knochenbildung am Kalkaneus vollständig zerstört. Die umliegenden Weichteile werden jedoch nicht verletzt, die chirurgische Inzision ist nicht erforderlich, die Rehabilitationsphase ist signifikant reduziert, Komplikationen entwickeln sich nicht.

Verwenden Sie für die Therapie ein spezielles Gerät, das Impulse von Schallwellen einer bestimmten Frequenz( Ultraschall) erzeugt. Wenn zu den pathologischen Fokuswellen leicht ausgesetzt dringt durch das weiche Gewebe( Haut, Muskeln, Faszien, Bänder), erreichen ein Fersensporn, haben eine physikalische Wirkung auf und es kommt. Während der Behandlung findet eine intensive innere Mikromassage statt, die zur Zerstörung der Knochenbildung führt, Schmerzrezeptoren blockiert und den Entzündungsprozess reduziert.

Mechanismus der Fersenspornbildung
Hauptfaktoren des Auftretens von Knochenüberwucherung des Kalkaneus

therapeutische Wirkungen von Stoßwellentherapie:

  • graduellen Abbau von Verkalkungen Entfernung der pathologischen Bildung zu vervollständigen;
  • Verringerung der Schmerzen in der Lokalisation des Fersensporns;
  • verbesserte Durchblutung, Lymphdrainage am Expositionsort;
  • Verringerung der Schwellung des Fußes;
  • Stärkung der Sehnen und Bandapparat, Muskelaufbau im Bereich der Krankheit;
  • Normalisierung von Stoffwechselprozessen am Ort der Passage der Schockwelle.

Ultraschall wirkt auf mikroskopischer molekularer Ebene, beseitigt pathologische Herde durch mechanische, physikochemische und thermische Effekte. In diesem gesunden Bereichen des Gewebes bleiben intakt, weiterhin im normalen Modus zu funktionieren.

Durchführung des therapeutischen Verfahrens

Die Behandlung mit einer Schockwelle wird in einem medizinischen Zentrum oder einer Poliklinik durchgeführt. Das Verfahren erfordert keinen Krankenhausaufenthalt. Nach der Manipulation kann der Patient in Abhängigkeit vom Allgemeinzustand seine täglichen Aktivitäten ausüben. Vor Beginn einer Behandlung der Patienten Besuche der orthopädischen Chirurgen, der den Grad der Schwere der Erkrankung bestimmt, Schmerzintensität, Lokalisierung von Fersensporn, Gegenanzeigen für die Behandlung. Darüber hinaus sind Labor- sowie instrumentelle Untersuchungsmethoden vorgeschrieben, darunter:

  • allgemeine Blut- und Urinanalyse;
  • -Koagulogramm( Blutgerinnung);
  • Blutdruckmessung;
  • Röntgenaufnahme des Fußes;
  • Magnetresonanztomographie( MRT) in komplexen diagnostischen Fällen.
Fersensporn
Art von Fersensporn auf dem Röntgenbild des Fuß

Verfahrens wird in einem bestimmten Büro durchgeführt wird, wird der Patient auf der Couch gelegt, Gesicht nach unten, gibt dem verletzten Fuß erhöht Lage. Der Arzt schmiert die Ferse mit einem Gelleiter von Ultraschallwellen, setzt den Sensor-Applikator über die Projektionsstelle des Fersensporns im gewünschten Winkel. Die Belichtungsintensität beträgt in der Regel 3-4 bar, die Anzahl der Stoßwellen variiert zwischen 1500 und 3000 Schlägen und hängt von der Größe der Knochenformation ab.

Der Eingriff dauert nicht länger als 10-30 Minuten, der Behandlungsverlauf besteht aus 4-8 Sitzungen. Es ist notwendig, die Intervalle zwischen den Sitzungen von 3 bis 7 Tagen beizubehalten, um Gewebe wiederherzustellen und den therapeutischen Effekt zu konsolidieren. Die positive Wirkung der Behandlung führt zu einer allmählichen Verringerung der Schmerzen, Normalisierung der motorischen Aktivität, Verbesserung des Allgemeinzustandes. Das Schmerzsyndrom oder sein Anstieg nach dem Eingriff für mehr als 2 Tage erfordert eine Zunahme der Pausen zwischen den Sitzungen oder die Abschaffung der Therapie.

Kontraindikationen für die Behandlung mit

Wie bei jeder Therapie ist eine Laser-Exposition kontraindiziert. Sie müssen bei der Verschreibung berücksichtigt werden, um die Entwicklung von Nebenwirkungen und das Auftreten von Komplikationen zu verhindern. Die Grenzen des Schockwellenaufpralls sind:

Lesen Sie den Artikel: Schmerzen in der Ferse des Fußes Warum schmerzt das Fersengelenk?
  • Hautschäden im Bereich der Pathologie;
  • Infektionskrankheiten;
  • Fieberzustände;
  • akute Intoxikation;
  • Verringerung der Blutgerinnungsfähigkeit;
  • erhöhte die Gefäßbrüchigkeit;
  • Thrombophlebitis der unteren Extremitäten;
  • Herzrhythmusstörungen;
  • Implantation eines Schrittmachers, Implantate;
  • Anfälligkeit für Hypotonie;
  • arterielle Hypertonie;
  • Neurosen, Psychosen im akuten Stadium;
  • bösartige Neoplasmen;
  • Alter bis 18 Jahre;
  • Zeitraum der Schwangerschaft.

Die Zweckmäßigkeit der Verschreibung der Ultraschallbehandlung wird vom Arzt in jedem Fall festgestellt. Gleichzeitig wird empfohlen, den Eingriff zu verschieben oder eine Reihe von therapeutischen und vorbeugenden Maßnahmen zu ergreifen, um den Körper auf Stoßwellenimpulse vorzubereiten.

Patienten-Feedback

Eine Therapie mit Schockwellen-Effekten auf Körpergewebe ist in der modernen Medizin weit verbreitet. Diese Methode hat viele Vorteile bei der Behandlung des Kalkaneus im Vergleich zu anderen therapeutischen Methoden, die weniger effektiv sind und häufige Rückfälle der Krankheit verursachen.

Das Fehlen von Nebenwirkungen, Schmerzlosigkeit und kurze Dauer des Verfahrens, die Möglichkeit, chirurgische Eingriffe abzulehnen, anhaltende Ergebnisse nach dem Therapieverlauf spiegeln sich in den positiven Reaktionen der Patienten wider.

Gerät für die Stoßwellentherapie
Gerät zur Erzeugung von Ultraschallwellen

Maria Nikolaevna, 57 Jahre alt: "Ich litt 5 Jahre lang an einem Kalkaneussporn, nahm Pillen und Physioprozeduren. Allerdings ging die Krankheit voran, besorgt starke Schmerzen im Bein, vor allem beim Gehen. Kürzlich begann ich mich weniger zu bewegen, der Fuß schwoll an, es war unmöglich, Freizeitschuhe zu tragen. Der Chirurg hat geraten, sich einer Ultraschallbehandlung unterziehen zu lassen, nach fünf Sitzungen fühle ich mich gut, ich gehe frei, der Schmerz stört mich nicht. "

Oleg Viktorovich, 34 Jahre alt: "Ich beschäftige mich mit Amateursport, ich laufe regelmäßig. Kürzlich begann er sich Sorgen über Schmerzen in den Beinen zu machen, der Arzt diagnostizierte einen Kalkaneussporn aufgrund falscher Laufschuhe. Er absolvierte den Verlauf der Ultraschallbehandlung von 7 Eingriffen, bei denen er Knochenwucherungen am Kalkaneus vollständig beseitigte. Ich bin zu konstantem Training zurückgekehrt, ich laufe jeden Tag weiter. "

Nadezhda Igorevna, 43 Jahre alt: "Wegen der flachen Füße traten an beiden Beinen Fersensporn auf. Beim Gehen gab es unerträgliche Schmerzen, die ihn zum Arzt brachten. Die verschriebenen Medikamente brachten vorübergehende Erleichterung, Physioprozeduren sind für mich kontraindiziert, deshalb wurde mir eine Ultraschalltherapie verschrieben. Der Preis für eine Sitzung kostet im Durchschnitt 1000 Rubel, mir wurden 6 Prozeduren verschrieben, nach denen ich mich frei bewegen konnte ohne Schmerzen zu nehmen und ins normale Leben zurückzukehren. Ich habe den gleichen Betrag für Medikamente ausgegeben, aber ohne Erfolg. Ich fühle mich seit mehr als 7 Jahren wohlauf, ich bin glücklich mit dem Ergebnis der Behandlung. "

Die Stosswellentherapie führt in 95% der Fälle zu einer vollständigen Zerstörung des Fersensporns und zur Verhinderung eines Wiederauftretens der Krankheit. Die Ultraschalltechnik gilt als eine der fortschrittlichsten in der Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparates.

MoyaSpina.ru

Behandlung des Fersensporns mit Schockwellentherapie

Fersensporn - ziemlich unangenehme Krankheit, die oft durch das Auftreten von Schmerzen in der Ferse begleitet wird beim Gehen, und hohe Belastungen. Die Stoßwellentherapie ist eine der effektivsten und modernsten Methoden zur Behandlung des Fersensporns.

Schmerzen lindern für 1-2 Sens lecheniyaPodberem otropedicheskie Einlegesohlen supinatoryEffektivnoe nicht-chirurgische Behandlung für nur 5-7 sensovPervichnaya und wiederholte Rat eines Arztes frei

Fersensporn - eine chronische Erkrankung der Füße, die durch die Ablagerung von Salzen im Fersenbereich gekennzeichnet ist, und wird von starken Schmerzen in der Ferse begleitet beim Gehenund mit körperlicher Anstrengung. Welches ist besonders deutlich am Morgen während der ersten Schritte, wenn eine Person aus dem Bett bekommt, sowie nach nach einem Spaziergang auf den Beine langfristige Präsenz. Die Methode der Stoßwellentherapie ist eine der effektivsten und modernsten Methoden der nicht-operativen Behandlung des Fersensporns.

Ursachen von Schmerzen im Fuß und Fersensporn

Hauptgrund, was zur Bildung eines „Fersensporn“ ist flach( Fig. 1).Aufgrund der Bänder Recken des Fußgewölbe stütz treten es Mikrofrakturen, die eine Entzündung und die Ablagerung von Calciumsalzen bewirkt, wie sich ein Bündel auf Röntgenstrahlen kann nicht gesehen werden, das „Salz“ Cluster als Spitze erscheint oder Sporn, daher der Name „Fersensporn“.In 90% der „Fersensporn“ in Menschen über 40 Jahren diagnostiziert, oft bei Menschen, die übergewichtig sind, und Patienten, deren Arbeit bei längerem Aufenthalt auf Ihren Füßen verbunden ist.

1. Der Mechanismus der Bildung von Fersensporn - dehnbarem Fuß plantar Ligamentum( flach) führt zum Auftreten von Fersensporn.

Heel Schmerzen und Schmerzen im Fuß - die wichtigsten Symptome der Fersensporn

wichtigste Symptome der Fersensporn:

  • Schmerzen im Fersenbereich am Morgen auf den ersten Schritten
  • Schmerzen im Fuß gestärkt werden können während des Gehen
  • Schmerzen bei längeren Stehen auf den Füßen
  • Pains beim Laufenund springt

2. Fersensporn auf dem Röntgenbild( durch einen Pfeil gezeigt).

Im Fall von spezifischen Schmerzen in der Ferse sollte nicht zögern, eine orthopädische Arzt zu kontaktieren.

klinika-ortopedov.ru

Stoßwellentherapie Fersensporn: Indikationen, Preis

Was Sporen Ferse sind?

unter dem Fersensporn wird chronisches Mikrotraumatisierung Ligamentum verstanden, die die untere Fläche des hinteren Vorsprungs an den Vorfuß das Fersenbein verbindet. Fersensporn ist eine Narbe im Intro des Fußsohlenbandes anstelle dem es das Fersenbein zu fixieren. Der Fersensporn ist durch akute Schmerzen infolge einer Abstützung an der Ferse gekennzeichnet. In

faserigen Geweben an der Stelle der Verletzung gebildet ist, kommt es nach und nach Ablagerung von unlöslichen Calciumverbindungen. Die Ergebnisse sind irritiert, umgebendes Gewebe und reaktive Entzündungen treten auf. Die letzte Krankheit ist durch ein starkes Schmerzsyndrom gekennzeichnet.

Röntgenbild Röntgenbild

An Land Ausläufer der Schattendichte ist identisch mit dem Knochengewebe. So oft, so scheint es, dass es Knochenkontur weiter und sieht aus wie ein Dorn oder Klaue. Im Anfangsstadium der Entwicklung dieser Krankheit kann man Tränen und Entzündungen sehen. In diesem Fall sind keine Kalkablagerungen vorhanden.

Die Stosswellentherapie ist ein alternatives chirurgisches Verfahren. Fersensporn: UHT basierend auf gezielte Belichtung hoher Energieschallwellen auf den problematischen Bereich der Haut gepulst. Kann eine positive Wirkung erzielt durch den Schmerz, Bruch zu reduzieren und die Salzmikrokristalle fibrotische Websites lösen. Dies verbessert den Blutfluss und die Stoffwechselprozesse in den Geweben und stimuliert so die Regeneration der Zellen.

verwenden, um die Vorrichtung

Stoßwellentherapie auf die Verwendung einer speziellen Maschine basiert, der eine Stoßwelle erzeugt. Diese Einheit hat besondere Eigenschaften. Eine Anästhesiewirkung wird im Verlauf der ersten Therapie erreicht. In der Regel beträgt der Behandlungsverlauf 7 Prozeduren, deren Dauer jeweils 20-30 Minuten beträgt. Die Pause zwischen ihnen beträgt 3-4 Tage.

Dank der Behandlung von Schockwellentherapie erzielte Patienten ein positives Ergebnis, das und vollständige Linderung von Schmerzen schwächt sich ab.

Vergleichende Eigenschaften von

Wenn wir dieses Verfahren mit dem anderen vergleichen, dann kann UHT praktisch ohne Komplikationen und Nebenwirkungen gute Ergebnisse erzielen. Die Vorteile dieser Methode können auch ambulante Behandlung, und ein minimales Risiko der Operation umfassen.

sollte beachtet werden, dass die Stoßwellentherapie durch das Verfahren der mechanischen Zerkleinerung von Steinen in der Gallenblase und die Nieren durchgeführt wird. Mit Hilfe einer Schallwelle erzeugt gewünschte Frequenz, die an der Krankheit Läsion gerichtet ist. In diesem Fall erfolgt die Regeneration in dichten Geweben. Danae Technik wurde in der Orthopädie zur Behandlung von verschiedenen Erkrankungen des Muskel-Skelett-Systems einschließlich Trauma weit verbreitet.

Fersensporn: Stoßwellentherapie eine schnelle Heilung von Knochenbrüchen, Wunden und Verbrennungen fördert. Es ist bekannt, dass mit dem Alter bei Menschen Verlangsamung der Stoffwechselprozesse, die gestörte Funktion seiner Reinigung von Toxinen kommt. Diese Faktoren sind die Hauptursache für Erkrankungen der Gelenke, einschließlich der Entstehung von Sporen an der Ferse.

Moderne Methoden der Behandlung von Sporen an der Ferse, in Form von Stoßwellentherapie vorgestellt, vermeiden Operation in etwa 90% der Fälle. Ein großer Vorteil dieser Technik ist nicht das Leben von Patienten, die an dieser Krankheit leiden, gestört.

Ausnahmen sind jene Fälle, in denen der Arzt den Patienten obligatorisch vorschreibt ein orthopädisches Korsett zu tragen, um die Last auf das Skelett zu reduzieren. Diese Technik hat nicht die Nebenwirkungen und Risiken, die mit der Durchführung der Operation direkt in Zusammenhang stehen. Die Behandlung wird ohne Betäubung durchgeführt und dargestellt als mehrere Sitzungen für eine Dauer von 10-15 Minuten tragen. Die Anzahl solcher Verfahren hängt von dem Verlauf der Krankheit und ihrer Dauer.

Auf jeden Fall sollte UHT nur ein qualifizierter Arzt sein. Wegen seiner Professionalität Ergebnis abhängt.

Diagnostics

Bei der Untersuchung des Patienten soll ein Experte sein, um alle Krankheiten zu beseitigen, die in der Ferse gebildet werden können, das heißt, Reiter-Syndrom, Bechterew und andere Krankheiten. Zu diesem Zweck ernannt biochemische Bluttests. Auch diese Krankheit identifizieren, können Sie Röntgenstrahlen verwenden.

Schmerz ist abhängig von der Empfindlichkeit der Gewebe. In dieser Hinsicht verschreiben Ärzte häufig parallel Ultraschalldiagnostik. Weichgewebe Ultraschall können Ärzte helfen, die richtige Behandlung zu verschreiben. Somit wird die Symptome dieser Krankheit auf die Veränderungen im Zusammenhang, die in den Weichteilen auftreten. Dazu gehört Abszess, Entzündung der Schleimhaut tiefer Taschen, Entzündung der Plantaraponeurose, ein Band, die das faserige Gewebe entlang der Basis angeordnet bietet. Nach der Meinung von vielen erfahrenen Ärzten ist diese Pathologie eine Voraussetzung für die Entwicklung von Sporen an den Fersen.

help-heel.ru

Ursachen, Symptome, Behandlung von Fersensporn. Fersensporn -

Entzündung der Plantaraponeurose, die die Längsgewölbe des Fußes unterstützt, in der Regel durch den medizinischen Begriff bezeichnet. Gewöhnliche Menschen dieses Phänomen nennen das Fersenbein einfachen Begriff Wucherungen - Fersensporn, Knochensporne, Sporn Kalkaneus, osteophyte. Allerdings ist das bekannteste Konzept alles so bleibt der Name - Fersensporn.Überwucherung des Fersenbeins ist eine häufige Erkrankung, so dass ihre Behandlung ist sehr wichtig.

Fersensporn - Krankheit, eine Menge Ärger zu liefern. Diejenigen, die noch nie an dieser Krankheit gelitten, haben keine Ahnung, wie viel Leid mit sich bringt. Ein Symptom der Krankheit ist ein stechender Schmerz in der Ferse, vergleichbar mit dem Nägelkauen des Fußes. Besonders stark ist am Morgen, weshalb es manchmal „Start Schmerz‘ genannt wird, in der tagsüber ist es ein wenig abklingen, aber am Abend wieder akut wird, Pochen. Manchmal ist es so stark, dass die Menschen nicht auf den Fuß treten kann, und mit der Niederlage der beiden Schenkel kann nicht einmal gehen.

Oft Fersensporn Symptome sind sehr ähnlich wie die Symptome von anderen Krankheiten. Sorgfältige Labor und instrumentale Diagnostik ist eine Garantie, die Sie getroffen haben, die richtige Diagnose aus.

Wenn die Krankheit bereits fortgeschritten ist, denken wir an nichts, als ihre Behandlung. Bevor Sie mit der Behandlung beginnen, sollten Sie jedoch nicht eingreifen, um die Ursachen herauszufinden. Der Hauptfaktor, der eine Entzündung provoziert, ist in 90-95% der Fälle Plattfüße. Die Hauptfunktion des Fußes ist die Abwertung, in dem Fall, wenn der Plattfuß entwickelt wird, ist die Belastung des Fußes ungleichmäßig verteilt, wodurch die Plantarfaszie überlastet wird. Es gibt Mikrotraumen, Ablösungen von Fasern aus dem Knochen, die der Körper nicht selbst regenerieren kann. Dies führt zu einer Entzündung, der sogenannten Plantarfasziitis, der Fersenknochen beginnt darauf zu reagieren und bildet ein Knochenauswuchs in Form einer Wirbelsäule - des Fersensporns.

Darüber hinaus können die Gründe für die Entwicklung dieser Krankheit als Übergewicht, Tragen von High Heels, zu viel Stress auf die Füße, andere chronische Erkrankungen der Gelenke und inneren Organe dienen. Eine Plantarfasziitis erfordert notwendigerweise eine wirksame Behandlung.

Die nächste Risikogruppe sind ältere Menschen. Die altersbedingte Abnahme der Dicke des Unterhautfettes im Fersenbereich reduziert die Dämpfungseigenschaften des Fußes. Darüber hinaus sind in der Plantarfaszie degenerative Veränderungen möglich, die zu einer chronischen Entzündung führen. Und in diesen Fällen ist eine Behandlung des Fersensporns notwendig.

Wenn die Krankheit ausgelöst wird, kann das Knochenwachstum eine beeindruckende Größe erreichen und beginnen, umgebendes Gewebe zu verletzen. Natürlich gibt es schmerzhafte Gefühle. Aber dieser Fall kann dem eher seltenen zugeschrieben werden. Die Symptome des Fersensporns in Form von Schmerzen entstehen oft durch Reizung der im Fersenbereich verlaufenden Nervenstämme. Bei einer Reihe von Patienten bleiben die Ursachen von Schmerzen ungeklärt. Unabhängig von der Art der Pathologie sind die Methoden zur Behandlung des Fersensporns gleich. Mit anderen Worten, wir beseitigen die Ursache der Krankheit und alle Schmerzempfindungen verschwinden.

Unsere Spezialisten:

Vorozheev Mikhail Ivanovich

Der Orthopäde kümmert sich verantwortungsvoll um die Probleme seiner Patienten und kümmert sich um die Behandlung, um für jeden von ihnen erfolgreich zu sein. Unter strenger Einhaltung der Berufsethik ist er ein wahrer Fachmann, dessen wichtigster Wert die Gesundheit des Patienten ist.

Konservative Behandlung des Fersensporns

Die Therapie des Fersensporns erfordert einen integrierten Ansatz. Im Verlauf der Behandlung ist die Teilnahme eines orthopädischen Trauma-Spezialisten obligatorisch, da mit seiner Beratung der therapeutische Prozess beginnt. Daran erinnern, dass der Hauptgrund für das Auftreten von Knochenwachstum an der Ferse Plattfüße sind. Und wenn Sie diesen Faktor nicht beseitigen, dann werden Sie in 3-7 Jahren wieder die Frage stellen: Wie den Fersensporn zu heilen?

Am häufigsten empfiehlt der Arzt, dass die Patienten spezielle weiche Einlagen und Einlagen in ihren Schuhen tragen. Mit dieser einfachen Methode können Sie den Druck auf den Fersenbereich während des Gehens senken und den Fußlängsgewölbe beibehalten. Dadurch wird die Plantarfaszie im Schonungsmodus "betrieben", was die Entwicklung degenerativer Veränderungen drastisch verlangsamt. Wenn Sie sich für das Thema interessieren, wie Sie den Fersensporn effektiv behandeln, dann müssen Sie sich an orthopädische Empfehlungen halten.

Bei der Behandlung von Fersenspornen großer Größe wird die Stoßwellentherapie( UVT) eingesetzt. Heute wird diese Methode als die effektivste anerkannt. Das Wesen dieser Therapie für den Fersensporn ist, dass die Aufbauschneide durch Stoßwellenimpulse ohne chirurgischen Eingriff zerstört wird.

Wenn das Schmerzsyndrom ausgeprägt ist, ist die Verwendung von nicht-narkotischen Analgetika wie Analgin, Paracetamol, Aspirin sowie entzündungshemmenden Medikamenten ohne Steroide indiziert. Eine weniger wirksame Methode zur Behandlung von Fersensporn ist die Blockade mit einer Suspension von Glukokortikoid-Wirkstoffen( Diprospan, Hydrocortison, Kenalog).Die aufgeführten Medikamente ermöglichen es, den Entzündungsprozess lokal zu eliminieren und den Schmerz zu stoppen. Die Anwendung von Glukokortikoiden sollte jedoch streng nach ärztlichen Empfehlungen erfolgen, da ihre häufige Anwendung zu einer Atrophie der Unterhautfettschicht im Kalkaneus führen kann. Und dies ist der direkte Weg zu einer neuen Runde der Entwicklung der Krankheit. Und in ein paar Jahren werden Sie wieder eine Fersensporn Behandlung benötigen.

Chirurgische Behandlung des Kalkaneus Sporn

Die Entfernung des Fersensporns durch Operation wird nur für eine kleine Anzahl von Patienten empfohlen, die an dieser Krankheit leiden. In diesem Fall führt der Chirurg drei Manipulationen durch:

  • entfernen Knochensporne;
  • teilweise ausgeschnitten Plantaraponeurose( Entzündung in der Umgebung);
  • hält neurolysis Ferse Nerven( mit anderen Worten, gibt sie aus Quetschen).Behandlung

Fersensporn können chirurgisch durch einen Einstich oder einen Schnitt durch die Einführung der endoskopischen Sonde anschließend durchgeführt werden. Daher soll die Begriff „Operation“ in diesem Fall nicht als traumatisch etwas genommen werden.die Antwort auf die Frage jedoch, wie Fersensporn( durch Operation oder Therapie) ist ein Arzt zu behandeln, nachdem eine detaillierte Laboruntersuchung sein.

Im Moment gehen die Meinungen der Experten darüber, wie Fersensporn zu behandeln, ist die effektivste Quoten. Aber für die chirurgische Methode befürwortet nicht viele. Doch dieses theoretische Argument. Unsere Klinik entlastet die Menschen von den Problemen mit dem Knochenwachstum an der Ferse jetzt. Und in jedem Fall ist die beste Option zur Verfügung Krankheit ausgewählt.

Unsere Experten helfen Ihnen diese Krankheiten loszuwerden:

  • Fersensporn oder Fersensporn
  • epicondylitis - „Tennis“ Ellenbogen, Ellenbogen Golfer
  • Schmerzen nach Verletzungen

rubca.net

Verfahren zur Behandlung von Fersen Fersensporn Sporen

Krankheit sind häufig bei Menschen unterschiedlicherAlter der Grund für diese unterschiedlichen Gründen: die Belastung des Fußes während der sportlichen Aktivitäten altersbedingte Veränderungen im Körper, übermäßige Körpergewicht. Die Krankheit wird durch starke Schmerzen und Beschwerden aus, die mit der Zeit verstärkt werden. Eine frühzeitige Behandlung von Fersensporn helfen loszuwerden Schmerzen bekommen, wieder zum normalen Leben. Es gibt mehrere Möglichkeiten der Fersensporn loszuwerden - eine traditionelle Medizin, Volksheilmittel. Sehen Sie hierzu unten.

Krankheitsdiagnose

Fasciitis plantaris( Code ICD-10: M77.3) - eine durch eine Entzündung der Weichteile im Fersenbereich gekennzeichnet Krankheit, die im Bereich der Sohle, um das Wachstum des Knochens führen.Äußerlich ähnelt der Bildung eines Zapfens oder Spike, aber eine genaue Diagnose ist nur in der Lage Arzt. Um die medizinischen Einrichtung zu übernehmen und zu welchem ​​Experten zu wissen, zu gehen, müssen Sie in der Lage sein, einen Fersensporn zu erkennen, ihre Symptome:

  • Starke Schmerzen im Fersenbereich. Der Schmerz wird intensiver am Abend oder am Morgen, wenn die Betonung auf dem Fuß während des Heben gelegt wird.
  • Schmerz nachlässt als Patient im Verdacht Pacing ein Fersensporn aufweist.
  • Verfügbarkeit Ausbildung mit einer dichten Textur im Fersenbereich, die durch Palpation gut unterscheidbar ist.
  • Beschwerden im Fersenbereich, wie zum Beispiel „gehämmerte Nägel.“
  • Auftreten von Lahmheit kann Gangart ändern.

erfasst in einem oder mehreren Zeichen zur Bestätigung der Diagnose ist notwendig, um herauszufinden, wo sie Fersensporn in Moskau behandeln, um die medizinische Einrichtung zu beantragen, übergeben Sie die Studie auf der Grundlage von denen aus Abschluss gegeben werden. Für die Diagnose von Krankheiten müssen an einen Spezialisten gehen, die eine Studie aus dem ein Sporn Charakterbildung verpflichten sich bestimmt bilden und Behandlung verschreiben.

Viele Menschen fragen sich, was der Arzt die Sporen an den Fersen behandelt? Mit Beschwerden und Krankheitsverdacht sollte von einem Orthopäden behandelt werden, ein Rheumatologen, oder eine Operation. Der Arzt wird eine gründliche Untersuchung des Fußes führt, Fragen zu stellen über die Art des Schmerzes und verschreiben andere Methoden und Diagnosemethoden:

  • Röntgen des Fußes. Röntgenbild mit maximaler Präzision wird zeigen, ob es eine Bildung von Spike ist, die Schmerzen verursacht. Dies ist eine zuverlässige Methode für medizinische Untersuchungen mit deren Hilfe es möglich ist, die Diagnose zu bestätigen - Fersensporn.
  • Ultraschall kranker Fuß.
  • Um andere mögliche Krankheiten auszuschließen, die im Fersenbereich auftreten können, schreibt der Arzt Blutchemie und die allgemeinen medizinischen Bluttest.

Nachdem alle notwendigen Forschung, um die Analyse zu machen und ihre Ergebnisse zu erhalten, wird der Arzt bestimmen und Methoden zuweisen, die loszuwerden, die Fersensporn helfen kann.die allgemeine Gesundheit des Patienten, das Krankheitsstadium der Entwicklung, die Intensität der Schmerzen und Verträglichkeit für die Patienten von bestimmten Medikamenten, Verfahren Eine Auswahl an Möglichkeiten, wirkt dich auf die Krankheit zu behandeln.

Methoden und Verfahren zur Behandlung von Fersensporn

Wenn die Ferse schmerzt und der Arzt einen Fersensporn diagnostiziert, ist es notwendig, sofort mit der Bekämpfung des Problems zu beginnen. Um Schmerzen zu lindern, kann der Arzt Xylocain mit Adrenococcistosteroid injizieren, und um die Faszie zu erleichtern, oft Botex injiziert. Moderne Methoden zur Behandlung des Kalkaneus Sporn sind in mehrere Aspen Richtungen unterteilt:

  • Medizinische Verfahren( z. B. Laser, Stoßwellentherapie, Ultraschall).
  • Chirurgischer Eingriff.
  • Physiotherapeutische Verfahren( Schlammbehandlung, Paraffinotherapie, spezielle Fußbäder)
  • Medikation.
  • Elektrophorese.
  • Behandlung mit Vitafon.
  • Röntgentherapie - der Einfluss von Röntgenstrahlen auf die Ferse mit modernen Geräten. Effektive, schmerzlose Methode zur effektiven Behandlung des Fersensporns. Bei der Ernennung eines Arztes muss geklärt werden, wo eine Röntgentherapie durchgeführt werden muss, da nicht in jeder Klinik Geräte zur Verfügung stehen.
  • Verwendung von orthopädischen Einlagen, Beys und anderen Konstruktionen zur Schmerzlinderung.
  • Folk Wege zur Behandlung der Krankheit.
  • Magnetotherapie.

Shockwave-Therapie

Eine zuverlässige Methode, um den Fersensporn und die Schmerzen, die die Krankheit verursachen, loszuwerden, ist die Verwendung der Stoßwellentherapie. Diese Technik ist wirksam bei kleinen Dimensionen, und bei großen Wucherungen hat das Verfahren eine therapeutische Wirkung: schmerzhafte Empfindungen werden entfernt, das Wachstum von Blutgefäßen wird angeregt, wodurch eine Quelle für Ernährung und Blutversorgung in den Weichteilen des Fußes erscheint.

Das Grundprinzip des Verfahrens: die Bildung von Quetschungen unter dem Einfluss von Wellen, und der Körper beseitigt die Zersetzungsprodukte auf natürliche Weise. Die Behandlung ist wie folgt:

  • Der Handgriff des Gerätes wird mit dem Fersensporn auf den Fuß appliziert und der Arzt lenkt die Impulse der Schockwelle auf die Formation.
  • Während des Eingriffs kann der Patient unangenehme oder schmerzhafte Empfindungen erfahren. Wenn der Schmerz zu stark ist, kann Schmerzmittel verwendet werden.
  • Bei einem kleinen Sporn werden 4-6 Prozeduren für 10-15 Minuten durchgeführt, die einmal pro Woche durchgeführt werden, manchmal sind 10 Sitzungen notwendig. Bereits nach den ersten Besuchen in der Arztpraxis wird der Patient signifikante Verbesserungen des Wohlbefindens bemerken, und die Schmerzen werden minimal zum Ausdruck kommen.

Ultraschall-Effekt

Die Methode, den Fersensporn durch Ultraschall loszuwerden, ist sehr effektiv, daher wird Patienten mit dieser Diagnose häufig das Verfahren verschrieben. Die Behandlung wird in einer medizinischen Kabine durchgeführt, in der die notwendige Ausrüstung vorhanden ist - UHT-Gerät. Seine Essenz ist es, die Regeneration von Geweben zu erhöhen und die Beschleunigung von Stoffwechselprozessen im Fersenbereich zu maximieren. Dies geschieht durch Erhitzen der schmerzenden Bereiche auf der Ferse, aber es ist zulässig, die Temperatur um 2 Grad zu erhöhen. Die Wirkung von Ultraschall auf den Fersensporn hat eine Reihe von Vorteilen:

  • Effektive Behandlung.
  • Das Verfahren dauert nicht lange und dauert nur fünfzehn Minuten.
  • Die Behandlung ist absolut schmerzfrei, hat keine Nebenwirkungen.

Behandlung des Fersensporns mit Laser

Die Lasertherapie zur Entfernung des Fersensporns wird häufig von Ärzten als therapeutische Behandlung verschrieben. Es ist wichtig zu verstehen, dass diese Methode nur die Weichteile betrifft, mit denen die Zone der Krankheit umgeben ist, und auf das Wachstum von Knochengewebe hat keine Wirkung. Diese Art von Verfahren wird verwendet, um den Schmerz im Bereich des Fersensporns zu reduzieren, der dadurch erreicht wird, dass fokussierte Bereiche der Ferse fokussierter Laserstrahlung ausgesetzt werden.

Die Laserbehandlung des Fersensporns erfolgt in mehreren Schritten: Die erste dauert 10 Tage und die Eingriffe werden täglich mit einer Impulsfrequenz von 50 Hz durchgeführt. Nach zwei Wochen wird der Ablauf wiederholt, aber die Frequenz des Strahls wird auf 80 Hz erhöht. Bei Bedarf kann der Arzt eine dritte Therapiephase verschreiben. Die Behandlung hat solche therapeutischen Wirkungen:

sovets.net

Rheuma bei Kindern

Rheuma bei KindernGelenkerkrankungen

Rheumatism bei Kindern Rheumatism bei Kindern - eine Infektions-allergische Erkrankung, mit systemischen Bindegewebserkrankungen des kardiovaskulären Systems auftritt, der Synovialmembran ...

Weiterlesen
Rheuma der Gelenke Symptome und Behandlung von welchen Pillen

Rheuma der Gelenke Symptome und Behandlung von welchen PillenGelenkerkrankungen

Symptome und Behandlung von Rheuma in den Händen von Rheuma ist eine häufige Erkrankung bei Frauen und Männern. Die Krankheit betrifft hauptsächlich die Gelenke des Körpers: erste Entzündung d...

Weiterlesen
Diät für Gonarthrose des Kniegelenks des 2. Grades

Diät für Gonarthrose des Kniegelenks des 2. GradesGelenkerkrankungen

Osteoarthritis des Knies Grad 2: Ursachen, Symptome, die Behandlung Osteoarthritis - eine fortschreitende Erkrankung, bei der die Zerstörung des Knorpels des Kniegelenks Gewebe, das die Knochen...

Weiterlesen