Mittel zur Verbesserung der Hirndurchblutung bei zervikaler Osteochondrose

Anwendung gefäßerweiternde Medikamente mit zervikaler Osteochondrose

Für Arthrose mit verschiedener Gruppe von Medikamenten zu behandeln. Ein wichtiger Platz unter ihnen ist von Vasodilatatoren besetzt. Wir werden versuchen zu verstehen, wofür sie vergeben sind, welche am häufigsten verwendet werden.

Warum brauchen Sie vaskuläre Werkzeuge

In der Halswirbelsäule sind Gefäße. Die wichtigsten davon sind Vertebralarterien, die Blut in die hinteren Hirnregionen transportieren. Hier ist das Kleinhirn, das für das Gleichgewicht und die Koordination der Bewegungen verantwortlich ist. Im brainstem sind: Atemwegs- und vasomotorischen Zentren, Kern der Hirnnerven und anderer wichtiger Strukturen, die eine Vielzahl von Körperfunktionen regulieren. Vertebralis

Futter Occipitallappen, bei dem die Verarbeitung von visuellen Informationen sowie Temporallappen Teil, verantwortlich für die Wahrnehmung von Geräuschen, Geschmack und Geruchsempfindungen. Das Innenohr, wo sich der vestibuläre Apparat befindet, der die Position des Körpers im Raum reguliert, empfängt Blut von derselben Quelle. Daher sind im Fall der Verletzung der Blutzufuhr zum Gehirn gibt charakteristische klinische Symptome: Kopfschmerzen, Tinnitus, Schwindel, Koordinationsstörungen Bewegungen, Übelkeit, Erbrechen, Seh- und Hörstörungen. In schweren Fällen, die Entstehung einer Klinik für ischämischen Schlaganfall. Alle

Arterie
Gefäß Medikamente wirken auf die Gefäßwand und die Blutelemente geformt

Wenn Osteochondrose Schmerzen Reflex Vasokonstriktion führen kann. Knöcherne Wucherungen, die an den Wirbeln bilden, können direkt kneifen oder vertebralis Plexus rund um das Schiff reizen, zu ihrem Niedergang führen. Daher zur Verbesserung der Hirndurchblutung mit Vasodilatatoren.

Mittel zur Verbesserung der Blutzirkulation

Die zervikale Osteochondrose verwendet bestimmte Medikamente. Der Arzt verschreibt eine Therapie, nachdem er die Diagnose gestellt hat. Ohne einen Spezialisten zu konsultieren, ist Behandlung nicht nur schädlich, sondern auch gesundheitsgefährdend.

Aminofillin

Sein zweiter Name ist besser bekannt - Euphyllinum. Wirkt direkt entspannend auf die glatte Muskulatur der Gefäße. Es verhindert Thrombosen, verbessert die Mikrozirkulation. Kann intravenös, intramuskulär und in Tablettenform verwendet werden.

Oft, wenn in den Hals eingesetzt Elektrophorese mit Aminophyllin, was in den Muskeln die Wirbel und Scheibenwechsel entspannen, die durch eine Abnahme der Schmerzen begleitet wird. Verbessert die lokale Blutzirkulation.

verschreiben Medikamente streng auf Empfehlung des Arztes, da sie schwere Nebenwirkungen haben: Arrhythmien, plötzlichen Druckabfall, Krämpfe, Schmerzen im Herzen, Schwindel und eine Vielzahl von anderen unangenehmen Symptomen.

Pentoksifillin

am häufigsten in der Pathologie des Halsgefäßes mit Trental. Ferner beseitigen Vasospasmus, Pentoxifyllin Wirkung auf die Gerinnungsfunktion: hemmt die Plättchenaggregation und verringert die Viskosität des Blutes. Dies führt zu einer verbesserten Mikrozirkulation in Bereichen mit beeinträchtigter Blutzirkulation.

Das Medikament kann intravenös Tropf, sowie in Form von Tabletten verwendet werden.die meisten der Nebenwirkungen auftreten: Hypotonie, Tachykardie, Arrhythmien, Herzschmerzen, Kopfschmerzen, Schwindel, Dyspepsie, Veränderungen in der zellulären Zusammensetzung des Blutes. Trental


- basierten Wirkstoff pentoxifylline

Niacin Vitamin PP erstreckt sich überwiegend um kleine Gefäße, einschließlich des Gehirns, wodurch die Blutzirkulation zu verbessern. Hat gerinnungshemmende Wirkung, senkt den Cholesterinspiegel. Das Medikament wird hauptsächlich intramuskulär, selten - intravenös verabreicht.

Unerwünschte Reaktionen treten fast sofort auf: Rötung des Gesichts, des Oberkörpers, Gefühl des Gezeitenflusses zum Kopf. Schwindel und Empfindlichkeit in den Extremitäten sind möglich. Diese Phänomene vergehen schnell.

Cinnarizin

Der Firmenname ist Stugeron. Dieses Medikament wirkt direkt auf die Gefäßwand, was zu einer Vergrößerung des Lumens führt. Verbessert den regionalen Blutfluss, reduziert die Viskosität des Blutes. Die Droge hat fast keine Wirkung auf das Herz und den Druck. Senkt den Tonus des sympathischen Nervensystems.

Ist nur in Tabletten zur oralen Verabreichung verfügbar. Normalerweise gut verträglich. Meistens trockener Mund, Dyspepsie und möglicher Tremor der Extremitäten.

Vaskuläres Mittel mit neuroprotektiver Wirkung

Vinpocetin

Ein weiterer bekannter Name ist Cavinton. Bei der Osteochondrose ist der Hals ziemlich oft ernannt. Dieses Medikament hilft, den vaskulären Tonus zu reduzieren, aber es hat keinen signifikanten Effekt auf den systemischen Blutdruck und die Herzfunktion. Es verbessert die Blutversorgung hauptsächlich in jenen Teilen des Gehirns, in denen es gestört ist.

Cavinton
Cavton ist ein beliebtes Medikament auf Basis von Vinpocetin

Der zweite wichtige Punkt ist die Verbesserung der rheologischen Eigenschaften des Blutes. Seine Viskosität, die Fähigkeit der Thrombozyten zur Aggregation nimmt ab. Es wirkt positiv auf Erythrozyten, die leicht in kleine Kapillaren eindringen und allen Körperzellen Sauerstoff zuführen. Vinpocetin aktiviert metabolische Prozesse im Gehirn, erhöht die Widerstandskraft gegen Hypoxie. Es ist ein Antioxidans und neuroprotektives Mittel.

Wird zur intravenösen Infusion verwendet. Tabletten werden oral eingenommen. Nebenwirkungen sind selten, aber es gibt: Schwindel, Kopfschmerzen, Blutdruckschwankungen, Herzrhythmusstörungen.

Piracetam

Wir empfehlen Ihnen zu lesen: Kopfschmerzen Warum dreht sich der Kopf mit zervikaler Osteochondrose?

Dieser Wirkstoff wird auch unter anderen Namen gefunden: Lucetam, Nootropil. Bezieht sich auf Nootropika. Aber Piracetam verstärkt nicht nur die Denkprozesse, sondern verstärkt auch die Mikrozirkulation. Durch die Verringerung der Aggregationseigenschaften von Blutplättchen und die Erhöhung der Elastizität von Erythrozytenmembranen erhöht sich die Durchblutung in kleinen Gefäßen, was zu einer Erhöhung des Blutflusses in den ischämischen Bereichen des Gehirns führt. Ist ein neuroprotektives Mittel.

ist als Lösung für intramuskuläre und intravenöse Injektionen, Kapseln und Tabletten erhältlich. Die Dosis der Medizin und die Art der Verabreichung werden vom Arzt gewählt. Es gibt wenige Nebenwirkungen: Schwindel, Kopfschmerzen, Benommenheit, Blutdruckschwankungen, Übelkeit, Erbrechen und einige andere.

Kombinierte Mittel

Solche Präparate sind bequem zu verwenden, da die Anzahl der Tabletten verringert wird und die Wirksamkeit der Mittel erhalten bleibt. Die Kombination von Cinnarizin mit Pyracetam - Fezam und Omaron - hat sich als sehr erfolgreich erwiesen. Beide Medikamente werden in Kapseln freigesetzt.

So spielen bei pathologischen Veränderungen der Wirbelsäule im Halsbereich die Wirkstoffe, die die Gefäße erweitern und die Hirndurchblutung verbessern, eine wichtige Rolle und verhindern schwerwiegende Komplikationen. Die Behandlung sollte jedoch lange Zeit unter der Aufsicht eines Spezialisten durchgeführt werden. Ansonsten werden Zeit und Finanzen verschwendet.

MoyaSpina.ru

Bedeutung und Übersicht über gefäßerweiternde Medikamente bei Osteochondrose

Warum werden Vasodilatatoren bei Osteochondrose eingesetzt?

Osteochondrose - eine unangenehme Krankheit, die verhindert, dass ein ganzes Leben gelebt wird.

Bei Patienten mit Osteochondrose beginnt mit der Entwicklung des -Schmerzsyndroms in den Zwischenwirbelgelenken.

Es ist begleitet von Ödem von der nächstgelegenen Gewebe und deren Entzündung. Es gibt eine Niederlage der Nervenfasern, Schwächung der Impulse, die auf die Blutgefäße gerichtet sind.

Dies führt zu Gefäßspasmus , reduziertem Lumen und gestörter Durchblutung der inneren Organe. Verletzte metabolische Prozesse in den Geweben, wegen der unzureichenden Menge an Sauerstoff, die mit Blut kommt.

Wenn solche Prozesse lange anhalten, besteht das Risiko, verschiedene Erkrankungen der inneren Organe zu entwickeln. Um dies zu vermeiden und Vasodilatatoren in Form von Injektionen oder Tabletten anzuwenden.

Warum ist Vasodilatator wirksam?

Das Prinzip der Wirkung von vasokonstriktorischen Medikamenten bei der Osteochondrose besteht darin, den Tonus der glatten Muskulatur der Wände von Blutgefäßen zu reduzieren. Als Konsequenz erhöht sich ihr Lumen. Die Muskulatur der Gefäßwände wird durch Nervenimpulse durch die Nervenfasern aufrechterhalten, durch die praktisch alle notwendigen Funktionen der inneren Organe reguliert werden.

Solche Medikamente erweitern die Gefäße auf zwei verschiedene Arten:

Mit Dämpfungs
  1. Nervenimpuls( neurotrope Vasodilatatoren );
  2. Bei der direkten Wirkung auf die Muskulatur der Blutgefäße( myotroper Vasodilatatoren ).

Diese Medikamente können die Mikrozirkulation in einem Ort von Osteochondrose beseitigen Blut Stagnation, sowie zur Normalisierung der Übertragung von Nervenimpulsen beeinflusst verbessern.

Der Vorteil solcher Präparate ist, dass bei richtigem Gebrauch von ihnen, sie haben praktisch keine Nebenwirkungen und Gegenanzeigen.

Überblick über Drogen

Im Folgenden finden Sie eine Liste der grundlegenden Medikamente gefäßerweiternde Wirkung und von den Ärzten für die Behandlung von degenerativen Bandscheibenerkrankungen empfohlen.

Beschreibung des Medikaments Eufillin

Euffilin

Dieses Medikament gehört zur Gruppe der Bronchodilatatoren, in der Lage, die Bronchien zu erweitern. Es hat eine krampflösende Wirkung und verbessert deutlich cerebralen und periphere Durchblutung.

Mit solchen Qualitäten, Euffilin perfekt geeignet für die Behandlung von verschiedenen neurologischen Erkrankungen wie Rückenschmerzen.

Meist geschieht dies Medikament wird zur Durchführung der Elektrophorese verwendet, die Mikrozirkulation und trophischen Prozesse im Band Knorpel hilft wiederherzustellen.

Pentoxifillion - ein vaskuläres Medikament gegen Rückenschmerzen Pentoxifylline oder Trental

gefäßerweiternden verbessert die rheologischen Eigenschaften des Blutes und der Mikrozirkulation.

hat die Fähigkeit, die schlechte Durchblutung an verschiedenen Orten zu beeinflussen, die Sauerstoffzufuhr zum Myokard zu erhöhen und Sauerstoffsättigung des Blutes zu verbessern.

Xanthinal Nikotinat in Osteochondrose xantinol Nicotinat

Medikament, das eine gerinnungshemmende Aktivität und verbessert die Mikrozirkulation, die Sauerstoffversorgung und Stoffwechselvorgänge in den Geweben.

Erhöht Hirndurchblutung, erweitert periphere Gefäße.

Berlition

Burliton mit Schmerzen in der Wirbelsäule Assigned Recovery-Effekt zu verbessern. Es umfasst Präparate der metabolischen Serie.

endoneuralen Lage Blutfluß wiederherstellen Energieprozesse im Nerven zu verstärken, um das Funktionieren des neurovaskuläre Bündels in Bezug auf die inneren Organe zu normalisieren. Diese

gefäßerweiternde Droge verbessert trophischen Prozesse in Neuronen, erweitert die Blutgefäße, wodurch alle zellulären Prozesse wieder her.

Aktovegin

Actovegin zur Behandlung von Osteochondrose das Medikament in seiner Struktur eine große Anzahl von verschiedenen nützlichen Substanzen, Aminosäuren, Nucleoside, Oligosaccharide, sowie Zwischenprodukte des Fettstoffwechsels.

hat eine Eigenschaft, periphere Durchblutung wieder herzustellen, wirft den Ton der Blutgefäße, die Stoffwechselvorgänge im menschlichen Körper stimulieren.

Medikament hat eine therapeutische Wirkung auf Durchblutungsstörungen und Sicherheiten Entwicklung.

Normalisiert den Transport von Sauerstoff zu den Organen und Geweben, hypoxischen ihnen den Einfluss zu reduzieren.

Vasodilatatoren bei der Behandlung von Gebärmutterhalskrebs degenerativen Bandscheibenerkrankungen

Vasodilatatoren mit zervikaler Osteochondrose Wenn die Osteochondrose Krankheit im Nacken, der erste Kopfkörper leiden, gestört Blutversorgung des Gehirns .

die Pathologie dieser Art in den Wirbelarterien beginnt persistent Krampf zu entwickeln, die sich aktiv für die vertebrobasilären Zirkulation beeinflusst.

Patienten mit zervikaler Osteochondrose ständig besorgt Kopfschmerzen , in der Rückseite des Kopfes, Schwindel, Schwäche, Müdigkeit, Übelkeit, Koordinationsverlust, Hörverlust, Tinnitus, Empfindlichkeit gegenüber Wettervariabilität drückender Schmerz.

Mit zervikaler Osteochondrose verwenden Medikamente empfohlen, die die Blutzufuhr zum Gehirn , verbessert sie Protein und Kohlenhydrat-Stoffwechsel beeinflussen können.

Hernie Halswirbelsäule Auf Besonderheiten des Schmerzes der herniated Halswirbelsäule und Methoden der Diagnostik und Hernie Wirbelsäule lecheniyaOb Behandlung Besonderheiten lesen SHmorlja die detaillierten Artikel über

müssen physikalische Therapie in Osteochondrose mehr lesen http: //osteocure.ru/bolezni/osteohondroz/ fizioterapiya-i-fiziolechenie.html

Zwei große Namen Drogen „für den Kopf gefäßerweiternden»:

Vinpocetin mit zervikaler Osteochondrose Vinpocetine

Dieses Medikament korrigiert zerebrale Durchblutung und erweitert die Blutgefäße. besitzt neuroprotektive und antihypoxischen Aktion.

erhöht den Blutfluss im Gehirn, ist es an den Sauerstoff in der erforderlichen Menge liefert. Piracetam

Pyracetam zur Verbesserung der Hirndurchblutung Zubereitung, die normalisiert und erhöht die Durchblutung des Gehirns und verbessert die Stoffwechselprozesse.

Abschließend müssen wir hinzufügen, dass dieser Artikel eine Überprüfung und ist so konzipiert, um die Patienten zu helfen, die richtigen Vielzahl von Medikamenten und zugewiesen verstehen. Die endgültige Entscheidung für die Wahl der Medikamente ist immer auf Ihrem behandelnden Arzt, nachdem diese ganze Analyse und Geschichte zu lesen.

osteocure.ru

Wie Hirndurchblutung zu verbessern. Medikamente, die brain circulation

seit der High School zu verbessern, wissen wir, dass das Gehirn die meisten Funktionen unseres Körpers reguliert wird. Gedächtnisstörungen, Störungen der Aufmerksamkeit und Koordination, Müdigkeit, Schlafstörungen und andere, schwerwiegende Folgen - Eine Vielzahl von Störungen in seiner Arbeit kann zu ernsthaften Problemen führen. Um warum und zu verstehen, wie Gehirnblutung zu verbessern, ist es notwendig zu wissen, wie es funktioniert, um die Ursachen, Folgen und Blutkrankheiten Symptome. Dieser Artikel wird diesen Fragen gewidmet sein.

Was ist das Gehirn

wie man die Blutzirkulation des Gehirns verbessert

Das Gehirn ist der wichtigste Teil des zentralen Nervensystems ist. Es enthält 25 Milliarden Nervenzellen - Neuronen, die die graue Substanz bilden.
Neuronen - eine Zelle, die Informationen und sensorische Impulse, wie die Empfindung von Schmerz, Wärme, visueller, akustischer Impulsen usw. Das Gehirn ist bedeckt mit harten und weichen Schalen, zwischen denen die Arachnoidea, die Kanäle, die zirkulieren das CSF( Cerebrospinalflüssigkeit übertragen. .).

Gehirn besteht aus fünf Hauptabteilungen - Finale, Zwischen-, mittleren und hinteren Medulla, von denen jeder seine Funktion ausführt. Bei seiner Einführung ist das Gehirn zum Rückenmark verbunden, die ihm Informationen aus den Nervenzellen lagen im ganzen Körper sendet. Zum Abschluss der Arbeit des Gehirns braucht es ständige Nahrung, die er aus dem Blut aufnimmt. Wenn eine schlechte Durchblutung des Gehirns ist genügend Nährstoffe und Sauerstoff nicht bekommen, die zum Tod der Zelle oder zum falschen ihrer Funktion führen kann.

Gründe für die Verschlechterung der Hirndurchblutung

Hauptursachen für beeinträchtigte Blutfluss folgenden:

  • Atherosklerose. Diese Krankheit tritt aufgrund hoher Cholesterinspiegel im Blut, die an den Wänden der Blutgefäße in Form von Plaques abgelagert wird, weshalb es eine Verstopfung von Blutgefäßen und eine Verletzung der allgemeinen Zirkulation ist.
  • Abfall des Blutdrucks( Hypertonie) kann auf die Niederlage der kleinen Hirnarterien führen, und in schweren Fällen - einen Schlaganfall. Zervikale Osteochondrose und Skoliose. A. vertebralis läuft in den Kanalquerfortsätze der Wirbelsäule. Durch Bewegen der Wirbel relativ zueinander verringert sich der Durchmesser des Kanals und damit die Kompression der Arterie und der zerebralen Durchblutungsverschlechterung.
  • Schleudertraumas. Solche Verletzungen treten oft auf, wenn die Übung nicht richtig ausgeführt wird. Die Verschiebung der Wirbel und Kompression der Arterie.
  • Schädel-Hirn-Trauma.
  • Häufiger Stress und chronische Müdigkeit zu Störungen in der Funktionsweise der wichtigsten Systeme des Körpers führen. Symptome

schlechte Durchblutung des Gehirns

Unterscheiden anfängliche Störungen der Hirndurchblutung, akute und chronische.

In der Anfangsphase der Erkrankung gibt es Müdigkeit, Schwindel, Ohrensausen, Krämpfe in den Augen, Schlaflosigkeit, Kopfschmerzen, vor allem nach anstrengender geistiger oder körperlicher Arbeit.

Wenn es die Zeit nicht zahlen Aufmerksamkeit auf diese Symptome, Durchblutungsstörungen in der Natur chronisch sein wird, die für progressive Gedächtnisverlust charakteristisch ist, Lethargie, Reizbarkeit, Kopfschmerzen, Bewusstseinsveränderung, Ohnmacht, verminderte Intelligenz.

Akute Störungen der venösen Zirkulation zählen unter anderem Schlaganfall, Hirnblutung und Thrombose der Arterien.

Wie brain circulation

verbessern

Vor Beginn der Behandlung ist es notwendig, die Ursache für die schlechte Durchblutung des Gehirns zu ermitteln. Es wurde festgestellt, dass die häufigste Ursache Osteochondrose der Halswirbelsäule ist. Medikamente in diesem Fall werden nicht helfen.Ärzte-Neurologen empfehlen solche Patienten Behandlung durch Methoden der manuellen Therapie, Reflexotherapie, therapeutische Gymnastik, Massage.

Auch wichtig für die Verbesserung der Durchblutung des Gehirns ist unsere Ernährung. Für das reibungslose Funktionieren des Gehirns benötigen Sie:

  • um die Durchblutung des Gehirns zu verbessern mehrfach ungesättigte Fettsäuren und Omega-3-Fettsäuren. Sie schützen die Wände der Gefäße vor der Entwicklung von Atherosklerose. In pflanzlichen Ölen( Oliven, Leinen), in Meeres- und Meeresfischarten, Hühnereiern.
  • Antioxidantien, die die Oxidation verlangsamen. In großen Mengen sind sie in Beeren - Preiselbeeren, Preiselbeeren, Johannisbeeren und andere, sowie in grünem Tee gefunden.
  • Vitamin E, das eine positive Wirkung auf das Gedächtnis hat, kann durch den Verzehr von Nüssen, Samen von Flachs, Sonnenblumen gewonnen werden.
  • Spurenelemente( Zink, Magnesium, Phosphor), verbessern Gedächtnis und Aufmerksamkeit, so ist es sehr nützlich in Fischmehl verwenden -. . Garnelen, Muscheln, Krebse usw.
  • Dunkle Schokolade enthält Tryptophan, die der Körper das Hormon Serotonin umgewandelt wird, die die Entwicklung von Depression verhindert.

Es sollte daran erinnert werden, dass ein kompetenter Arzt nach einer entsprechenden Untersuchung nur einen Arzt ernennen kann. In keinem Fall können Sie selbst Medikamente nehmen, die die Durchblutung des Gehirns verbessern, zum Beispiel nach den Reaktionen von Freunden. Von Drogen, in der Regel vasodilatator Drogen, Medikamente, die Gerinnung und Blutgerinnsel, sowie Nootropika und Stimulanzien zu verhindern vorgeschrieben. Alle diese Medikamente haben unterschiedliche Auswirkungen auf den zerebralen Blutfluss. Gefäßerweiternde Medikamente

gefäßerweiternde Medikamente verursachen Entspannung der glatten Gefäßmuskulatur, die in ihrem Lumen führt zu einem Anstieg. Gleichzeitig reduzieren sie den Gesamtblutdruck, was zu einer gegenteiligen Wirkung führen und die Blutversorgung des Gehirns verschlechtern kann. Daher derzeit verwendete Medikamente, die eine Wirkung direkt auf den Gefäßen des Gehirns haben, ohne das Gesamtkreislauf-System zu beeinflussen, zum Beispiel „Cinnarizine“ und „Nimodipine“.

Antithrombotika

Medikamente, die die Durchblutung des Gehirns verbessern

Antithrombotika bewirken auch eine Verbesserung der Durchblutung des Gehirns. Die Medikamente sind in drei Gruppen unterteilt: Antikoagulanzien, Fibrinolytika und Antiaggreganten.

Antikoagulanzien verhindern die Bildung von Fibrin, dh verhindern die Bildung von Blutgerinnseln und fördert die Resorption von bestehenden Gerinnsel( „Heparin“, „Fenilin“, „Varfareks“).Fibrinolytische Mittel veranlassen, eine Pause-Stränge von Fibrin und, als Ergebnis, die Aufnahme neuer Blutgerinnsel( „Plasmin“, „Urokinase“, „Streptokinase“).

Antiaggreganten verhindern die Aggregation von Thrombozyten und Erythrozyten und reduzieren dadurch ihre Fähigkeit, an den Wänden von Blutgefäßen zu haften. Der beliebteste Vertreter dieser Medikamentengruppe ist Aspirin, das derzeit unter dem Namen "Aspirin Cardio" erhältlich ist. Auch oft, Ärzte Medikamente wie „Dipyridamol“, „Ticlopidine“, „Iptegrilin“ und andere verschreiben.

Nootropy

neuroprotektive Medikamente werden verwendet, Störungen des Gehirns, indem die Durchblutung verursacht werden. Sie verbessern das Gedächtnis und die geistigen Fähigkeiten, erhöhen die Widerstandsfähigkeit des Gehirns gegen Hypoxie, reduzieren die Manifestationen von psychischen Störungen.Ähnliche Effekte aufgrund der Tatsache erreicht werden, dass diese Mittel zerebrale Durchblutung zu verbessern sind, und direkt auf Neuronen wirken, um die Übertragung von Erregung in ihnen zu fördern, erleichtert die Übertragung von Informationen zwischen den Hemisphären. Bis heute gibt es bereits eine große Liste von nootropischen Medikamenten und regelmäßig gibt es neue. Weit verbreitet Drogen „Glycine“, „Fenotropil“, „Phenibut“ und andere.

Verbesserung der Durchblutung der Gehirnpräparate

Prävention

Abschließend sollte das Thema Verhütung solcher Verletzungen behandeln. Um nicht Gehirn der Blutzirkulation zu verbessern, haben Pillen zu nehmen, ist es notwendig, einen passiven Lebensstil zu vermeiden - moderate Bewegung kann die Durchblutung des ganzen Körpers aktiviert, einschließlich dem Gehirn. Auch bei den thermischen Behandlungen in Sauna und Sauna kommt es zu einer Verbesserung des Blutflusses. Es sollte daran erinnert werden, dass Übergewicht, Rauchen, Alkoholkonsum - all dies sind Risikofaktoren für die Entwicklung von Atherosklerose.

Jetzt wissen Sie, wie Sie die Durchblutung des Gehirns verbessern können. Wir hoffen, dass unser Rat Ihnen hilft, viele Jahre lang gesund zu bleiben.

fb.ru

Achtung! Die folgenden Medikamentengruppen und ihre Beispiele dienen nur als Referenz und sind in keiner Weise eine Einladung zu deren Empfang oder Kauf.
  1. Präparate zur Verbesserung der Hirndurchblutung:

Üblicherweise werden die folgenden Medikamente zerebrale Zirkulation mit zervikaler Osteochondrose zu verbessern. Ihre Rezeption mit Osteochondrose wird zu einer Vasodilatation führen;Verbesserung des Blutflusses, Rheologie des Blutes, Ausscheidung von venösem Blut. Und sie verhindern auch die Aggregation der zellulären Elemente des Blutes. Dies sind Cavinton, Tanakan, Vinpocetin.

  • Gruppe Antioxidans Medikamente verringert die Peroxy-Oxidation von Fetten und Verletzung der Integrität der Zellmembranen der Nervenzellen - und Vitamin E. Meksidol
  • Nootropika, zerebrale Zirkulation Verstärker mit zervikaler Osteochondrose. Sie helfen bei der Verbesserung der metabolischen Prozesse in den Hirngeweben, sind in der Lage, das Denken, das Gedächtnis, die Sprache in ihrer Verletzung wiederherzustellen. Diese Gruppe von Medikamenten verbessert auch die Stabilität der neuronalen negativer Auswirkungen von Ischämie und Hypoxie - Fezam, Cerebrolysin, Piracetam, Tserakson, Citicoline.
  • venotoniki - Medikamente für die zerebrale Zirkulation in zervikalen Osteochondrose, deren Verwendung führt zu einer verbesserten venösen Abfluss Blut und hilft, die Mikrozirkulation wiederherzustellen. Sie haben auch eine angioprotektive Wirkung. Dazu gehören Diosmin, Fleobody, Detralex.
  • Die Bestimmung der Diuretika und osmodiuretikow ist nur dann notwendig, wenn es die Merkmale der akuten Entwicklung der Komplikationen dieser Erkrankung - das Gehirnödem gibt. Dazu gehören Furasemid und Manit.
  • Zur Aktivierung von Histaminrezeptoren, die sich im Innenohr befinden, ist die Ernennung von histaminergen Wirkstoffen erforderlich, die mit künstlichen Analoga des Histaminmediators verwandt sind. Dies führt zu einer Abnahme der Symptome von vestibulären Störungen( häufigem Schwindel und Gangunsicherheit).Sie verbessern auch die Leistung von Impulsen entlang der Nervenenden. Dazu gehören Betaserc, Betagistin, Vestibo.
  • Vitaminpräparate werden benötigt, um Stoffwechselprozesse in Neuronen zu verbessern und kognitive( kognitive) Funktionen wiederherzustellen - Milgamma, Cytoflavin, Neurobex.
  • Chondroprotektoren sind notwendig für die Wiederherstellung von Gelenkflächen, die von einem destruktiven pathologischen Prozess betroffen sind. Teraflex, Arthron und Chondroitin werden verwendet.
  • Warnung! Selbstbehandlung der Behandlung kann zu negativen Folgen führen, oft irreparabel. Um eine positive therapeutische Wirkung zu erzielen, ist es notwendig, einen Arzt zu konsultieren, der die Behandlungstechnik richtig entwickelt.

    Kaufen Sie sich nicht selbst und verschreiben Sie sich die aufgeführten Präparate außer den Vitaminen nicht vor. Nähern Sie sich dieser Frage und gehen Sie nicht wie Brot in die Apotheke. Jede Zubereitung ist eine chemische Substanz, daher kann nur der wissende Experte Ihnen die notwendige pharmakologische Therapie empfehlen.

    chirurgische Behandlung

    Wie bei der Identifizierung prolabirovannogo Bandscheibe oder Ruptur des zerebralen Blutflusses während der zervikalen Osteochondrose zu verbessern? Dazu wird eine chirurgische Behandlung eingesetzt. Nach Beseitigung der Ursache verbessert sich der Blutfluss und klinische Manifestationen der Pathologie werden eliminiert.

    Ärzte verwenden radikale Methoden der chirurgischen Intervention bei der Bestimmung der akuten Blutungsstörungen im Gehirn, starker Schmerzen, Lähmungserscheinungen der oberen Extremitäten und Hirnödem. Diese Art der Behandlung beinhaltet die vollständige Entfernung der kausalen Bandscheibe. Die Operation wird Laminektomie genannt.

    zu einer Beeinträchtigung der Zirkulation wiederherzustellen, wenn es notwendig wird, wird Angioplastie Arterien durchgeführt, was zu einer schnellen Verbesserung führt und vossatnovlenie zerebrale Zirkulation in zervikalen Osteochondrose.

    Nicht-pharmakologische Behandlung von

    Methoden der nicht-medikamentösen Behandlung beziehen sich zum größten Teil auf pro-prophylaktisch und werden Patienten mit dieser Pathologie nur während einer Periode der anhaltenden Remission empfohlen.

    Eine solche Behandlung erfordert die folgenden Anforderungen:

    • Der Patient muss sein gewohnheitsmäßiges Verhalten ändern, um eine gesunde Lebensweise zu erreichen. Es ist klar, dass es an einem Punkt nicht funktionieren wird, daher wird ein allmählicher Übergang empfohlen. Zunächst müssen Sie jegliche alkoholische Getränke und Nikotinabhängigkeit völlig aufgeben. Und der Rest der Empfehlungen Ihres Arztes auf Ernährung und körperliche Bewegung Regime hängt von den bestehenden Begleiterkrankungen: Bluthochdruck, Hyperlipidämie, Diabetes, Fettleibigkeit.
    • Ausführung, die eine bestimmte Liste von Übungen enthält, abgestimmt auf die individuellen Merkmale des Körpers des Patienten und den Verlauf der Pathologie. Die Patienten werden empfohlen zu laufen, nützlich zu laufen.
    • Sie können Yoga, Schwimmen oder Pilates üben.
    • nützlich, einen Masseur für therapeutische

    osteohondrosy.net

    Vascular Drogen in Osteochondrose zu besuchen: was

    Vasodilatatoren sind Medikamente zu wählen, die das Lumen des Gefäßes zu erhöhen, aufgrund der Wirkung auf seine Wand. Sie sind Teil der pathogenetischen Therapie der Osteochondrose, da sie die Durchblutung im Bereich der Läsion normalisieren.

    Welche vasodilatatorischen Medikamente werden für die Osteochondrose verwendet?

    Bei der Osteochondrose schrumpfen die Gefäße aufgrund von Veränderungen der Innervation der Arterienwand, was zu ihrer Verengung führt. Gegenwärtig zur internen Normalisierung der Kreislauforgane in der Zone mit einer veränderten Innervation befanden verschreiben Medikamente, die direkt auf die Muskelwand des Gefäßes entspannen oder Nervenimpuls normalisieren, die entlang der sympathischen Nervenfasern übertragen wird, - und myotroper neurotrope Mittel.

    Wirkung von gefäßerweiternden Medikamenten für die Behandlung von degenerativen Bandscheibenerkrankungen

    In der Regel verwendet wird, wird jede Osteochondrose der Wirbelsäule durch Schwellung und Entzündung der umgebenden Weichgewebe begleitet, wie die Niederlage der Wurzeln der Spinalnerven. Als Ergebnis ändert sich die Strömung der elektrischen Impulse entlang der Fasern des sympathischen vegetativen Nervensystems an die Gefäßwand übertragen wird, zu übermäßiger luminalen Verengung führt und die Beeinträchtigung der Durchblutung.

    Sauerstoffmangel führt zu einem Versagen bei Stoffwechselprozessen und verursacht nachteilige Veränderungen der inneren Organe und Gewebe. Wenn die Situation nicht unter Kontrolle gebracht wird, können später schwere Krankheiten auftreten, die durch einen Mangel an Sauerstoff und Nährstoffen verursacht werden.

    Vasodilatoren direkt auf glatten Muskelzellen der Gefäßwand oder Normalisieren dazu Nervenimpuls Fluss erheblich erweitern das Lumen des Gefäßes wirkt, und die Blutzirkulation verbessern. Als Ergebnis werden die folgenden Wirkungen beobachtet:

    1. Beseitigung der Hypoxie der inneren Organe, was wiederum zu einer Verringerung der schmerzhaften Empfindungen führt.
    2. Verbesserung der Mikrozirkulation im betroffenen Bereich.
    3. Beseitigung von stagnierenden Phänomenen, schnellere Erholung. Welche Präparate haben eine gefäßerweiternde Wirkung?

      Vinpocetin. In der Neurologie vorgeschrieben sein hauptsächlich für die Verbesserung der zerebralen Durchblutung, insbesondere für zervikale Osteochondrose. Es wirkt selektiv auf die Muskelwand der Gefäße des Gehirns und verursacht Entspannung. Als Ergebnis verschwinden hypoxische Kopfschmerzen, Schwindel, Schwäche, normaler Hirndruck. Das berühmteste Analogon dieser Droge ist Cavinton. Auch Vinpocetin kann Teil einer Kombination von Arzneimitteln sein, zum Beispiel Vinpotropil( Vinpocetin mit Piracetam).

      Cinnarizin .Als Blocker von Kalziumkanälen wirkt es direkt auf die Gefäßwand und bewirkt eine Erweiterung des Lumens der Hirngefäße. Zusätzlich zu den Problemen mit der Blutzirkulation mit zervikaler Osteochondrose, es für Verschlusskrankheit, Morbus Menière, Raynaud, Migräne verschrieben wird, akrozianoz, Thromboangiitis. Ein beliebtes Analogon von Cinnarizin ist Stugerone. Auch dieses Medikament ist Teil der kombinierten Drogen: Fesam, Neuronormale, Memosomen, Hummer und andere. Piracetam .Verbessert den Stoffwechsel und die Mikrozirkulation der Hirngefäße, schützt Neuronen vor hypoxischen Schaden und Rausch, verbessert die geistigen Fähigkeiten. Kann in der pädiatrischen Praxis verwendet wird, ist es oft mit der Einnahme von Vinpocetin oder Cinnarizin kombiniert.

      Berlition .Dieses Medikament ist besser bekannt als hepatoprotector. Allerdings ergab die Studie, dass das Werkzeug endoneuralen Blutung verbessert, die bei Diabetikern und Osteochondrose gestört wird. Empfang Valium normalisiert den Zustand der peripheren Nerven, Phänomene wie „Nadeln“, Taubheit, Schmerzen oder Brennen der Haut zu reduzieren.

      Aktovegin .Obwohl dieses Medikament nicht ein Vasodilatator im wahrsten Sinne des Wortes ist jedoch gemoderivat Blut zu sein, wird wieder gut Blutung der inneren Organe und Nerven. Normalisiert den Stoffwechsel, verbessert die Toleranz gegenüber Anoxie, Hypoxie reduziert die negativen Auswirkungen. Wenn Osteochondrose wird bei Neuropathie Symptome verschrieben. Es kann während der Schwangerschaft und Stillzeit angewendet werden.

      Trental( Pentoxifyllin) .Es verbessert die Mikrozirkulation, periphere Arterie erstreckt, normalisiert den Stoffwechsel in der Gefäßwand Gewebeoxygenierung. Es wird in Fällen, in denen Verletzung der peripheren Zirkulation verwendet.

      Niacin .Es erstreckt sich die kleinen Gefäße und verbessert die Durchblutung, hilft Blutgerinnung zu normalisieren, seine fibrinolytische Aktivität zu verbessern. Zusätzlich Nicotinsäure Lipidkonzentration normalisiert, reduziert Lipoprotein niedriger Dichte, die die Bildung von atherosklerotischen Plaques führen.

      Wie ein Nahrungsergänzungsmittel bei einer Osteochondrose wählen?jede der Zubereitungen oben beschriebenen

      Praktisch hat eine besondere Anwendung, Indikationen, Kontraindikationen und Nebenwirkungen. Deshalb ist es besser, wenn die Auswahl eines gefäßerweiternden an das entsprechende Fach Besonderheiten von degenerativen Bandscheibenerkrankungen unter Berücksichtigung zu machen, das Individuum und die Anwesenheit anderer Begleiterkrankungen.

      infmedserv.ru

      Vasodilatoren bei

      Osteochondrose für Osteoarthritis ist durch entzündliche Manifestationen von Schmerzen und in den Wirbelgelenke gekennzeichnet, begleitet von Läsionen der Nervenfasern( Sympathikus).Die Folge der Blutgefäße wird Krämpfe Störung krovoobespecheniya innere Organe, schließlich bei der Entwicklung von Krankheiten in ihnen führt.

      Prinzip Vasodilatatoren Osteochondrose Effekte

      neuer Blick auf lechenieKak ehemalig „Workaholic“ in der Lage war, im letzten Monat von Arthritis und degenerativer Bandscheibenerkrankung loswerden? Weiter. ..

      Vasodilatatoren Ernannt Osteochondrose als Teil einer umfassenden integrierten Therapie Mikrozirkulation in der Läsion und Normalisierung Prozesse zu verbessernAustausch, Wiederherstellung von Nervenimpulsen in der Form der folgenden Mittel:

      1. neurotrope Vasodilatatoren den Nervenimpuls zu beeinflussen. Stützmuskulatur Tonus Gefäßwände erfolgt durch Impulse von den Nervenfasern( Sympathikus) kommen.
      2. myotroper Vasodilatatoren die Muskeln der Blutgefäße beeinflussen. Die Auswirkungen dieser Gruppe von Medikamenten erhöhen die Lumen in den Blutgefäßen durch Muskeltonus der Blutgefäßwände zu reduzieren.

      korrekte Anwendung von kardiovaskulären Arzneimitteln wird das Auftreten von Nebenwirkungen vermeiden oder sich erheblich schwächen.

      schwere vaskuläre Drogen

      Haupt gefäßerweiternde Wirkung Drogen, verbessert die Blutzirkulation und bei der Behandlung von Arthrose empfohlen, die folgenden:

      • Actovegin enthält Nukleoside, Oligosaccharide, Aminosäuren und Fettstoffwechselprodukte( Zwischenprodukte).Die Wirkung des Medikaments verursacht eine heilende Wirkung in der gestörten Blutzirkulation und die Entwicklung von Kollateralen aufgrund der Verbesserung des Gefäßtonus und der Wiederherstellung der peripheren Zirkulation.
      • Euffelin, bezogen auf die Form der Bronchodilatatoren und spasmolytische Wirkung. Es stimuliert die zerebrale und periphere Durchblutung, daher wird es zur Behandlung von neurologischen Erkrankungen, einschließlich Osteochondrose, verwendet. Mit der Verwendung des Arzneimittels wird ein Elektrophoreseverfahren durchgeführt, das dabei hilft, die Mikrozirkulation des Zwischenwirbelknorpels wiederherzustellen und zu verbessern.
      • xantinol Nicotinat erstreckenden peripheren Gefäße, die Verringerung der Mikrozirkulation und Stoffwechsel-Vorgänge in der Organgewebe aufgrund Antiaggregationsaktivität.
      • Trental( Pentoxifyllin).Das Medikament wirkt auf die Nicht-Lieferung im Kreislauf von verschiedenen Orten, erhöht die Sauerstoffversorgung des Herzmuskels, verbessert die Sauerstoffversorgung und rheologische Parameter des Blutes.
      • Berlition. Das Medikament wird als Teil der Rekonstitutionstherapie verschrieben, um den Erholungseffekt durch Erhöhung des endoneuralen Blutflusses zu verbessern und die Energieprozesse der neurovaskulären Bündel zu verbessern.
      • Vinpocetin, Korrektur von Mängeln der zerebralen Blutversorgung aufgrund Vasodilatoren, antihypoxische und neuroprotektiven Eigenschaften. Medizinische Zusammensetzung erhöht den Blutfluss in den Gehirnregionen, mit verschiedenen Formen der zerebralen Durchblutungsstörungen stimulieren Kohlenhydrat- und Protein-Stoffwechsel in der Hirnrinde.
      • Pyracetam. Ein Komplex, der die Prozesse des Austausches und der Blutzufuhr zu Hirnarealen mit verschiedenen Formen der Hirndurchblutung verbessert, auch in der Osteochondrose.

      letzte zwei Arten von Drogen, vor allem für die Behandlung von Gebärmutterhalskrebs Arthrose eingesetzt, Einfluss auf die Blutzufuhr zum Kopf, Krämpfe Vertebralarterien relevant für die normale Verlauf vertebrobasilären Zirkulation reduzieren.

      Ergänzung zu Gefäß Drogen

      Als eine neue Richtung bei der Behandlung von degenerativen Bandscheibenerkrankungen sind die Medikamente verwendet, um die Zusammensetzung des Knorpels wiederherzustellen - hondroprotektory. Komplexe Struktum und andere Teraflex gekennzeichnet anti-inflammatorische und regenerierenden Eigenschaften, die Wiederherstellung von Gelenkknorpel Geweben fördern, wodurch die Mobilität verbessert wird und Verringerung der Schmerzen in Osteochondrose.

      Verwendung von Vitamin- und Mineralkomplexen( Calcium-D3 Nycomed, Alfacalcidol) unterschiedlich hohen Gehalt an Vitamin D und Calcium hilft Wiederherstellung von Knochengewebe, Bänder- und Sehnenfestigkeit zu verbessern. Empfohlen für die Verletzung des Mineralstoffwechsels aufgrund altersbedingter Veränderungen im Körper, insbesondere bei Osteoporose, die oft mit Osteochondrose einhergeht.

      Um das komplexe Schema der Behandlung der Krankheit und der Wahl bestimmter vaskulärer Medikamente, insbesondere bei starken Schmerzen, zu bestimmen, kontaktieren Sie sofort Ihren Arzt. Selbstmedikation für Osteochondrose kann verschiedene Komplikationen und eine Verlängerung des medizinischen Prozesses verursachen.

      StopHondroz.ru

      Vasodilatatoren in Osteochondrose - es ist ein Mittel, um einen Beitrag der Krankheit loszuwerden. Sie tragen zur Verengung der Wände der Blutgefäße bei, wodurch mehr Clearance entsteht. Es gibt zwei Arten von Medikamenten:

      • Neurotropic. Der Ton der Gefäßwände wird durch Nervenimpulse aufrechterhalten. Diese Gruppe von Drogen erlaubt ihnen, zu schwächen;
      • Myotrop. Sie wirken nicht indirekt, durch Nervenimpulse, sondern durch die Wände der Gefäße selbst.

      Welche Droge aus diesen beiden Gruppen zu wählen, wird Ihnen den Arzt sagen.

      Auswirkungen

      Osteochondrose wird durch Schwellung und Entzündung begleitet, die sich negativ auf die Funktionen der sympathischen Nervenfasern betroffen sind. Aufgrund dieses reduzierten Impulsstrom durch die Gefäße gehen. Dies führt eine Verringerung des Lumens der Kreislaufs Verschlechterung Krämpfen. All dies wirkt sich negativ auf die inneren Organe, weil die Nährstoffe, um sie in der richtigen Menge nicht verfügbar sind. Im Laufe der Zeit kann dies mit der inneren Organe Arbeit verbunden mit der Entwicklung von anderen Krankheiten führt.

      Vasodilatatoren mit Osteochondrose haben folgende Wirkung:

      • Blutzirkulation;
      • Reduktion von kongestiven Kreislaufphänomenen;
      • Erhöhter Fluss von Nervenimpulsen.

      So helfen Medikamente nicht nur, Osteochondrose loszuwerden, sondern auch das Auftreten anderer verwandter Probleme zu verhindern.

      Beliebte Medikamente

      Der Arzt verschreibt die Behandlung von Osteochondrose mit Vasodilatatoren verschiedener Marken. Die wichtigsten sind:

      • Eufillin. Lindert Krämpfe, normalisiert die Durchblutung. Es wird häufig zur Behandlung verschiedener neurologischer Erkrankungen eingesetzt. Es wird häufig in der Elektrophorese verwendet, die auch die Blutzirkulation und trophische Prozesse normalisiert;
      • Trental. Fördert die Normalisierung der Blutzirkulation, rheologische Eigenschaften des Blutes. Es wird normalerweise verwendet, wenn es Probleme mit der Blutzirkulation gibt, unabhängig von ihrem Standort;
      • Xanthinal Nikotinat. Normalisiert die Blutzirkulation, wirkt antiaggregationsfördernd, erhöht die Sauerstoffversorgung der inneren Organe, verbessert die Stoffwechselvorgänge;
      • Berlition( auch Liponsäure genannt).Fördert eine effizientere Erholung des Körpers. Dieser Stoffwechselwirkstoff erhöht den Blutfluss, normalisiert den Fluss der Nervenimpulse, stellt die Funktion der neurovaskulären Bündel wieder her, von denen der Zustand der inneren Organe abhängt. Normalisiert auch zelluläre Prozesse;
      • Actovegin. Es zeichnet sich durch einen hohen Gehalt an wertvollen Elementen( Oligosaccharide, Aminosäuren, Nukleoside und viele andere) aus. Es hilft, den Tonus der Blutgefäße zu verbessern, normalisiert die Durchblutung, fördert regenerative Prozesse im ganzen Körper, erleichtert die Sauerstoffversorgung, verhindert Sauerstoffmangel der inneren Organe.

      Dies sind die wichtigsten vasodilatatorischen Medikamente für Osteochondrose, die den gleichen zentralen Effekt haben, sich aber in den Hilfsaktionen unterscheiden. Ordnen Sie sie nicht nur für Osteochondrose, sondern auch für andere Krankheiten zu.

      Medikamente zur Behandlung der zervikalen Osteochondrose

      Bei der zervikalen Osteochondrose verschlechtert sich die Durchblutung des Gehirns. Es kommt zu einem Krampf der Vertebralarterien, der den vertebrobasilären Blutfluss beeinträchtigt. Aus diesem Grund gibt es begleitende Symptome: Migräne, Verschlechterung der Koordination, Übelkeit, ein Gefühl der allgemeinen Schwäche, Schwindel. Aus diesem Grund treten Vasodilatatorpräparate für die zervikale Osteochondrose fast immer in das kurative Programm ein. Sie tragen zur Wiederherstellung der Durchblutung im Gehirn bei und verhindern die Entstehung von Begleiterkrankungen.

      Die beliebtesten vasodilatatorischen Präparate für zervikale Osteochondrose:

      • Vinpocetin. Normalisiert die Hirndurchblutung, fördert die Gefäßerweiterung, verhindert Sauerstoffmangel im Gehirn, besitzt neuroprotektive Eigenschaften;
      • Piracetam. Fördert die Normalisierung der Gehirndurchblutung, verbessert den Stoffwechsel.

      Die Behandlung der Osteochondrose mit Vasodilatatoren ist nicht die wichtigste. In der Regel werden zusätzliche Medikamente mit eng begrenzter Wirkung angewendet. Die Behandlung sollte umfassend sein. Nur so wird es effektiv sein. Manchmal werden kombinierte Medikamente verwendet. Bei der Behandlung ist es wichtig, ein Schema zu wählen, bei dem verschiedene Medikamente sich gut ergänzen und ergänzen. Dies kann nur von einem Spezialisten durchgeführt werden.

      Wir bieten Ihnen an, sich mit der Auswahl der KOSTENLOSEN Kurse und Materialien, die momentan verfügbar sind, vertraut zu machen:

      • Kostenlose Video-Lektionen von einem lizenzierten Arzt für die Rehabilitation von Schmerzen im unteren Rückenbereich. Der Autor des Unterrichts ist ein Arzt, der eine einzigartige Methode zur Wiederherstellung und Behandlung aller Teile der Wirbelsäule entwickelt hat. Die Anzahl der Patienten, die bereits bei Rücken- und Nackenproblemen geholfen haben, beläuft sich auf über 2000 !
      • Die 10 am meisten benötigten Nährstoffe für die Gesundheit der gesamten Wirbelsäule - ein Bericht über diesen Link wird Ihnen sagen, was eine tägliche Diät für Ihre Wirbelsäule und den ganzen Körper sein sollte, um gesund zu sein.
      • Leiden Sie an Osteochondrose? Wir empfehlen Ihnen dringend, sich mit wirksamen Kursen der zervikalen und thorakalen Osteochondrose vertraut zu machen, ohne auf Medikamente zurückgreifen zu müssen.
      VKontakte

      TvoyPozvonok.ru

    Behandlung von Gelenken

    Behandlung von GelenkenOsteochondroseOsteochondrose

    Symptome von Arthrose bei Frauen Osteochondrose - eine degenerative-dystrophischen Pathologie, die zu einer Störung der Versorgung von Knochen und Knorpel der Wirbelsäule führt. Durch die Entwi...

    Weiterlesen
    Behandlung von Gelenken

    Behandlung von GelenkenOsteochondroseOsteochondrose

    Was sind die Symptome einer degenerativen Bandscheibenerkrankungen der Lenden? Welche Behandlung helfen? Diese Krankheit wird durch die Degeneration der Bandscheiben gekennzeichnet ist. Wie Sie...

    Weiterlesen
    Behandlung von Gelenken

    Behandlung von GelenkenOsteochondroseOsteochondrose

    Moderne Medikamente für die Behandlung von Osteoarthritis Behandlung der Osteochondrose sehr kompliziert und langwieriger Prozess. Für das größtmögliche Ergebnis ist es sehr wichtig, das Medika...

    Weiterlesen