Geschwollene Knie beim Hocken

wundes Knie, wenn sie während der Hocke

Geschwollene Knie beim Hocken

Schmerzen im Knie hockt - vielleicht die häufigste Beschwerde nach dem Krafttraining in einem Fitnessstudio. Das Kniegelenk ist sehr kompliziert in ihrer Struktur, und daher ist es zu einer Beschädigung leicht - und das nicht nur im Herbst, aber an den falschen Übungen.

Warum schmerzen Knie beim Hocken?

Die Beschwerde über Schmerzen im Kniegelenk kann nicht nur von einer Person im fortgeschrittenen Alter, sondern auch von einem jungen und gesunden Sportler gehört werden. Die Gründe für solch ein lästiges Phänomen können sehr unterschiedlich sein:

  1. Falsche Technik für Kniebeugen, Ausfallschritte und andere Übungen. Wenn Sie üben es wichtig, dass die Knie genau nach vorn schaute, um sicherzustellen, ist( während der Kniebeugen, sollten Sie die Knie an den Fuß parallel und gehen nicht darüber hinaus) und nicht unter einem spitzen Winkel, wie sie in dieser Position auf das Gelenk zu viel Last fällt, die auf die Erscheinung beiträgtunangenehme Empfindungen. Wenn Sie beim Kniebeugen Schmerzen im Kniegelenk verspüren, und nicht davor oder danach, besteht die Chance, dass Ihr Problem genau dies ist.
  2. scharfer, stechender Schmerz im Knie während der Kniebeugen kann darauf hindeuten, dass Sie eine schwere Verletzung erhalten haben - eine Verstauchung oder sogar eine Träne des Bänder im Gelenke. Wenn der Schmerz von hock sehr stark ist und nicht nachlassen, auch nach Beendigung der Übung ist es notwendig, trockene Kälte( Eis eingewickelt in Plastikfolie und Geweben) zu übernehmen und eine Arzt-Traumatologen zu konsultieren.
  3. Wenn Knieschmerzen konstant ist, und verstärkt durch Hocken oder eine Leiter absteigend, sind die Chancen, dass Sie - Morbus Osgood-Schlatter. Diese Krankheit beginnt oft nach einer Knieverletzung, aber manchmal entwickelt sich und ohne ersichtlichen Grund. Normalerweise ist diese Krankheit 2-3 Wochen und selten chronisch wird.
  4. Wenn die Knie während des Hockens knirschen, kann dies ein alarmierendes Symptom für die Entwicklung einer Arthrose sein. In den frühen Stadien ist es nur das Knirschen und Schmerzen, die nach dem Training zu gehen, aber in diesem Stadium sollte ärztliche Hilfe für die qualifizierte Hilfe suchen.
  5. Übermäßige Belastung - Kniebeugen mit starker Belastung, Übergewicht, Training an der Grenze der Möglichkeiten können auch zu Knieschmerzen nach Kniebeugen beitragen. Lastkosten auf der Grundlage ihrer körperlichen Fähigkeiten bestimmt, und nie bis an die Grenze, wodurch Sie nicht mehr Ergebnisse schneller und ernsthafte gesundheitliche Probleme bekommen.
  6. Frauen führen die Knie tatsächliche Knirschen, wenn hockt eine Gewohnheit ist oft zu gehen unnötig hohe Absätze( mehr als 5-6 cm).
  7. Darüber hinaus fast immer Knirschen oder Schmerzen im Knie, wenn nicht eine Folge der Verletzung, sagte ein Mangel an Vitaminen und Ablagerung von Salzen, die zu einer nützlicheren Option, um eine Änderung der Art der Ernährung erfordert( in der Ernährung von mehr Obst und Gemüse enthält, sowie Ausschluß aus dem süßen, gesalzen, geräuchert, Mehl und Fett).

Wie man mit Schmerzen im Knie fertig wird?

Gelenke, vor allem die Knie, erfordert eine sehr sorgfältige Handhabung, warum in jedem Fall empfiehlt es sich, einen Arzt zu konsultieren. Allerdings kann der Schmerz im Knie beseitigt werden und die traditionellen Methoden, aber sie sollten als Hilfsmittel verwendet werden, nicht als Ersatz Option von einem Arzt vorgeschlagen. Die Methoden sind wie folgt:

  • komprimiert aus mit Kleie vermischter Milch in einem Verhältnis von 1: 1.Eine solche Kompresse sollte mindestens eine halbe Stunde auf einem festen Knie fixiert und täglich wiederholt werden;
  • nehmen täglich warme Bäder für die Knie. Wenn gewünscht, kann eine Abkochung von Kräutern oder ätherischen Ölen in das Bad gegeben werden, und nach 20-30 Minuten, trocknen Sie gründlich ab und spreizen Sie das Knie mit unraffiniertem Öl;
  • Wenn Sie einen Verdacht auf Arthrose haben, führen Sie 1-2 mal täglich eine Übung "Fahrrad" oder "Schere" durch;
  • Knieschmerzen mit Kniebeugen
  • es ist effiziente und einfache Übung Knie zu stärken ist auf dem Boden Pfannkuchen setzt mit einem Gewicht von 5-15 kg( mit dem geringstenen Gewicht beginnen, allmählich zu konzentrieren), auf der Bank vor ihm sitzt, und den ersten Teil der Innensocke bewegen( mit der Ferse vom Bodennicht abreißen), und dann extern( Pfannkuchen sollte mit der Hand an den Ort zurückgegeben werden).Wiederholen Sie die Übung 20 Mal für jedes Bein;
  • Wenn Probleme mit dem Knie ernst werden, ist es sinnvoll, sich einer Physiotherapie zu unterziehen;
  • fragen Sie Ihren Arzt, Sie sollten wahrscheinlich spezielle Ergänzungen nehmen;
  • mit regelmäßigen Schmerzen kann versuchen, spezielle orthopädische Pflaster auf Gräsern zu verwenden.

Hauptsache ist, die Belastung zu kontrollieren und keine Übungen "durch Schmerzen" zuzulassen, denn das Kniegelenk muss gesund bleiben und bis ins hohe Alter arbeiten!

womanadvice.ru

häufigstene Ursachen für Schmerzen im Knie

Schmerzen in den Kniegelenken - ein gemeinsamer, wenn auch unspezifisches Symptom, auftretende sowohl bei Erwachsenen und Kindern. Es ist nicht immer einfach, seine Herkunft korrekt zu bestimmen, insbesondere wenn keine zusätzlichen Symptome auftreten. Die Hauptursachen und Krankheiten, bei denen die Knie schmerzen, werden in diesem Artikel beschrieben.

Vollständige Liste der Ursachen von Schmerzen in den Kniegelenken

Schmerzen in den Knien sind immer mit verschiedenen Arten von Veränderungen in den Komponenten des Kniegelenks verbunden. Die Quelle von Schmerzimpulsen kann zu Strukturen werden, die Nervenendigungen mit ihrer Zusammensetzung aufweisen oder in der Nähe der Reflexzonen und Schmerzzonen des Knies liegen. Dazu gehören:

  • Knochen und Periost( Tibia und Femur);
  • Patella;
  • intraartikulärer hyaliner Knorpel;
  • intraartikuläre Knorpelstrukturen - Menisken;
  • Gelenkkapsel;
  • Synovium;
  • -Knie-Ligamente( kreuzförmig und co-lateral);
  • periartikuläre Handtaschen und Kniegelenk Twists;
  • Muskeln und Sehnen am Kniegelenk befestigt.

Eine erschöpfende Antwort auf die Frage, warum Knieschmerzen in der Tabelle dargestellt werden.

Mechanismus Pathologie bevorzugte Lokalisation Krankheitsprozess und Gründe für die Knie verletzt
Reactive Entzündung Gelenkknorpel Arthritis
Synovium synovitis
periartikulärer Taschen Bursitis
Muskeln und Sehnen
  • Tenosynovitis
  • Myositis
Traumatischer Femur und Tibia, Patella
  • Bruising
  • subperiostalen Hämatoms
  • intraartikuläre Fraktur
  • Der Kantenbruch( osteoepifizeoliz)
  • Luxation
Gelenkknorpel Kapsel und Synovium, Bänder- und Meniskus-
  • zerreißt, Tränen und Ablösung
  • Zerquetschung und Quetschen
  • Articular Maus
  • Instabilität des Kniegelenks
  • posttraumatische Arthritis
  • Hämarthrose
degenerative Prozesse Hyalinknorpel und intraartikuläre Struktur Verformen Osteoarthritis
Knochen fibröse Dysplasie und andere Arten von femoralen und tibialen Knochen
Systemische Erkrankungen, Stoffwechselstörungen, Autoimmunprozesse intraartikuläre und periartikuläre Bildung
  • rheumatoiden arthritischen, rheumatoide und psoriatische Arthritis
  • Synovitis, Bursitis, Tendovaginitis mit systemischem Lupus erythematosus
Infectious-eitrige Läsionen Intra
  • Struktur eitriger Arthritis
  • tuberkulöse Arthritis
Knochen Osteomyelitis
physiologischen oder sekundären Status Überspannungs-Osteoartikuläre Kniebereich-Formationen
  • Aktives Wachstum
  • Adipositas
  • Übermäßiges Training
  • Schwäche der Knochen Muskeln und Sehnen auf dem Hintergrund der Inaktivität
  • Schwangerschaft und nach der Geburt

wichtig zu erinnern! Jede der Erkrankungen, bei der die Gelenke der Knie schmerzen, kann in akuter und chronischer Form auftreten. Je stärker das Schmerzsyndrom ist, desto schwerwiegender ist das Problem. Dies kann entweder ein Zeugnis für einen akuten Prozess sein oder das Fortschreiten eines chronischen signalisieren!

Schmerzen im Knie
Deformierende Arthrose - eine der häufigsten Ursachen für Knieschmerzen bei älteren Menschen

Da die Eigenschaften der Schmerz, den Grund ihres Auftretens

häufigsten Kriterien zu verstehen, die in etwa die Ursache für Schmerzen im Knie bestimmen, sind diese:

  • Verbindung mit bestimmten Bewegungen;
  • die Wirkung von Belastungen auf das Auftreten von Schmerzen;
  • Verfügbarkeit bei Nacht und in Ruhe;
  • Lokalisierung;
  • Schwere des Schmerzsyndroms.

Schmerzen mit

Einige Patienten beim Arztbesuch konzentrieren sich auf die Tatsache, dass sie beim Hocken Knieschmerzen haben. Diese Art von Belastung wird normalerweise von Schmerzen begleitet, entweder fast am Ende der Kniebeuge oder zu Beginn des Aufstiegs. Die häufigste Ursache dafür sind chronische Verletzungen intraartikulärer Strukturen( Menisci und Bänder).Bei Personen älteren Alters wird eine solche Beschwerde hauptsächlich durch eine Deformierung der Gonarthrose verursacht. Aus dieser Gruppe von Gründen sind Patienten mit Knieschmerzen beim Gehen, besonders schnell, geeignet.unangenehme Empfindungen in den Kniegelenken häufiger eine Folge von Verletzungen und Arthrose sind langjährige, wenn die Treppe nach oben, da diese Art von Lasten sind charakteristisch kombiniert die Eigenschaften Sit-ups mit normalen Gehen.

Radiographie Röntgenographie des Knies
Kniegelenk ist eine wichtige Methode für Ursachen von Schmerzen im Knie

Schmerzes auf Bewegung

Aktive und passive Bewegungen in den Kniegelenken Diagnose kann Schmerzen in diesem Bereich hervorrufen oder verstärken. Wenn der Schmerz nicht in Ruhe oder während der meisten Bewegungen auftritt, schließt dies ihre entzündliche Natur aus. In diesem Fall, wenn die Knie weh tun, wenn ein maximale Flexion in den Gelenken der Gliedmaßen mit der Lokalisation der Schmerzen im Kniebereich ist es notwendig, über das Vorhandensein von Erguss in der Gelenkhöhle zu denken. Es kann in Form von blutiger Flüssigkeit nach der Verletzung( Hämarthros) nehmen, überschüssige Flüssigkeit auf der transparenten intraartikuläre Verschlimmerung von Arthrose, Arthritis. Wenn nur ein Knie beim Beugen schmerzt, sind es eher posttraumatische Folgen.

Schmerzen im Kniegelenk während der Extension können das Ergebnis der Verformung Osteoarthritis, Bursitis, Meniskusschäden und Patellarsehne. Bei der Bursitis sind solche Schmerzen nicht intensiv, mit Ausnahme einer eitrigen Form des Entzündungsprozesses. Eine Beschädigung des Ligamentum patellae ist begleitet von einer Schwierigkeit der Dehnung auf dem Hintergrund des Schmerzes. Osteoarthritis und Meniskusläsionen, zusätzlich zu zunehmenden Schmerzen im Knie während des Gehens und im Prozess der Verlängerung, manifestieren eine charakteristische Knirschen. Diese Verbindung kann blockieren.

Weitere Informationen über Schmerzen im Kniebereich während des Trainings finden Sie hier

Es ist wichtig sich zu erinnern! Eine umfassende Beurteilung der für Knieverletzungen charakteristischen Symptome macht es so einfach wie möglich, die verursachende Krankheit zu diagnostizieren!

Nachtschmerzen

Nur wenige Krankheiten gehen nachts mit Schmerzen in den Kniegelenken einher. In der Regel handelt es sich um eine schwerwiegende Erkrankung, die intraartikulären Knorpel betrifft. In der klassischen Version manifestiert sich dies in 3-4 Stadien der Gonarthrose sowie ausgeprägter akuter Arthritis jeglicher Herkunft. Die Differentialdiagnose zwischen diesen ursächlichen Erkrankungen muss aufgrund anderer Symptome durchgeführt werden( Arthritis erhöht die Körpertemperatur und die Knie schwellen stark an).

Akutes Schmerzsyndrom

Akute Schmerzen im Knie verdienen große Aufmerksamkeit, da sie ernsthafte Probleme signalisieren. Der stärkste Schmerz tritt auf, wenn die Kapsel und die Synovialmembran des Kniegelenks gedehnt werden. Dies ist möglich, wenn sich in seinem Hohlraum eine große Menge Flüssigkeit befindet. Die Ursache seines Aussehens ist zu einem entzündlichen Prozess fähig - Arthritis. Der Beginn dieser Krankheit kann mit den übertragenen infektiösen und systemischen Erkrankungen des Bindegewebes verbunden sein. Im Anfangsstadium gibt es mittelschwere Schmerzen. Wenn die Entzündung fortschreitet, wird sie scharf und intensiv. Wenn der Prozess in das Stadium der Eiterung übergeht, manifestiert er sich mit einem pochenden Schmerz.

Schmerzlokalisierung

Wir empfehlen Ihnen zu lesen: Schmerzen im Knie Warum schmerzen Gelenke in den Knien?

Über die Lokalisation von Schmerzen im Bereich des Kniegelenks lassen sich näherungsweise die Ursachen seines Auftretens beurteilen. Sehr oft klagen Patienten über lokale Schmerzen an der Innenseite des Knies, etwas tiefer und an der Innenseite der Kniescheibe. Solche Empfindungen weisen hauptsächlich auf eine andere Art von Beschädigung des inneren Meniskus mit einem medialen Colligament hin.Ähnliche Schmerzen außerhalb und etwas unterhalb der Kniescheibe an der äußeren Oberfläche des Knies deuten auf eine Ruptur des seitlichen Meniskus hin, der an dem gleichnamigen Kopillament befestigt ist. Wenn sie direkt innerhalb des Knies gefühlt werden und von Instabilität des Gelenks begleitet werden, lohnt es sich, über die Schädigung der Kreuzbänder nachzudenken.

Kombination von Schmerzen mit Ödem

Bei manchen Erkrankungen klagen Patienten darüber, dass die Knie geschwollen und wund sind. Diese Kombination von Symptomen weist immer auf einen akuten Verlauf oder eine ausgeprägte Exazerbation des chronischen hin. Es kann Arthritis jeglicher Herkunft, Fortschreiten der Gonarthrose, akute posttraumatische Periode und langfristige Folgen von Verletzungen der unteren Extremität sein. Je stärker die Knie geschwollen sind, desto akuter sind die Schmerzen und desto ernster ist die Krankheit. Lokale Schwellung im Bereich der Patella oder irgendeinem anderen Teil kann darauf hindeuten, Bursitis, Tendinitis, Baker cyst( Ödeme, wenn als Tumor in Kniekehlenbereich vorgelegt).

Kompression für das Kniegelenk
Behandlung von Knieschmerzen muss differenziert und individuell

werden Was bei Kindern Knieschmerzen tun

Oft wenden sich Eltern aufgrund der Beschwerden des Kindes wegen Schmerzen in den Knien an Orthopäden. Es ist unmöglich, eindeutig zu schätzen, von was sie erschienen sind. In den meisten Fällen wird das Schmerzsyndrom durch die gleichzeitige Einwirkung regelmäßiger Faktoren verursacht. Dies ist vor allem ein aktives Wachstum, begleitet von einer physiologischen Schwäche des osteoartikulären Apparates. Zum anderen die Belastung durch hohe Belastungen, die im Alltag den Knochen eines Kindes unterliegen. Aufgrund dieser Diskrepanz sind die Knochen, Bänder und andere Kniestrukturen überlastet, was zu Schwellungen und Schmerzen in den Kniegelenken führen kann.

Aber vorübergehende physiologische Veränderungen sind nicht die einzige Ursache von Knieschmerzen bei Kindern und Jugendlichen. So gibt es eine Reihe von Krankheiten, zum Beispiel:

  • angeborene und erworbene Osteodysplasie, Arthropathie, Chondropathie;
  • Tumoren der Knochen der unteren Gliedmaßen;
  • verschiedene Arthritis( juvenile rheumatoide, rheumatische, reaktive und andere);
  • Trauma und posttraumatische Komplikationen( Frakturen, Bänderrisse, etc.).

Es ist wichtig sich zu erinnern! Schmerzen in den Knien von Kindern sollten ausreichend beachtet werden. Ein harmloses Symptom kann die erste Manifestation einer schweren Krankheit sein. Daher sollte das Kind dynamisch überwacht werden und bei geringster Verschlechterung des Zustandes Spezialisten konsultieren!

Umgang mit Schmerzen in den Knien

Das Vorhandensein eines anhaltenden Schmerzsyndroms mit der Lokalisation im Kniegelenk ist ein Indiz für die obligatorische Konsultation eines Spezialisten und eine gründliche Untersuchung. Die wichtigsten medizinischen Maßnahmen, die Sie selbst anwenden können, und spezielle Pflege sind in diesem Artikel beschrieben.

Schmerzen in den Knien ist ein mehrdeutiges Symptom, von dem die Diagnose sowohl der normalen physiologischen und pathologischen Bedingungen beginnt. Sie können versuchen, den gesamten diagnostischen Weg selbst zu gehen und Ihre Gesundheit zu gefährden. Aber es ist besser, einen zuverlässigen Arzt zu finden, der hilft, das bestehende Problem zu überwinden.

MoyaSpina.ru

Schmerzen im Knie beim Kniebeugen und steigender: Ursachen und Behandlung - Onwomen.ru

Eine der häufigsten Beschwerden einen Arzt zu sehen - ist das Auftreten von Schmerzen in den Beinen beim Gehen, Hocken oder ein Glied zu biegen. Und weil solche Schmerzen können Menschen aller Altersgruppen und Lebensstile in jungen Sportler und ältere Menschen Muffel, die an Fettleibigkeit und Bluthochdruck leiden. Die Ursachen für Knieschmerzen beim Kniebeugen können sehr unterschiedlich sein - von banaler Muskelzerrung über Gelenkerkrankungen bis zur Osgood-Schlatter-Krankheit.

Warum die Knie weh, wenn

Kniegelenk hockt - ein komplexer Mechanismus, der täglich hohen Belastungen ausgesetzt ist, auf den Knien zu den größten Teil des Körpergewichts zu haben, beim Gehen, sie immer beugen und strecken und nicht immer Bänder, Knorpel und Knochen kann dieser Belastung standhalten. Schmerzen im Knie während der Kniebeugen kann plötzlich auftreten, aber oft kann es die allmähliche Entstehung von unangenehmen Symptome festgestellt werden - zuerst die Knie „Knistern“ und „Knarren“ in die Hocke und im Stehen, dann gibt es Gezeter und drückender Schmerz in den Gelenken, die nach und nach immer mehr scharf und intensiver. Es ist sehr schwierig, mit den Beschwerden und Schmerzen im Knie unabhängig fertig zu werden. Dazu müssen Sie eine Diagnose stellen und eine Behandlung beginnen, die für jede spezifische Krankheit sehr unterschiedlich sein kann. In jedem Fall ist es unmöglich, den Schmerz in seinem Knie zu ignorieren - es aufgrund eines Traumas sein kann oder eine akute Gelenkentzündung und ohne Behandlung besteht das Risiko des Auftretens von irreversiblen Prozesse im Gelenk als Folge davon der Fuß Mobilität verlieren kann.

Die häufigsten Ursachen für Knieschmerzen beim Hocken von

  • Verletzungen von - Knieschmerzen beim Hocken und Aufstehen treten am häufigsten bei jungen, aktiven Sportlern auf. Wenn der Schmerz im Knie abrupt ist, während oder nach dem Training plötzlich aufgetreten ist, ist es notwendig, traumatische Verletzungen auszuschließen. Zum Beispiel ist das Dehnen der Bänder oder Sehnen des Kniegelenks die häufigste Pathologie, die ohne ersichtlichen Grund auftreten kann, es ist ziemlich erfolglos, sich dafür zu drehen oder zu setzen. Weniger häufige und viel schmerzhaftere Dislokation der Kniescheibe, Meniskusfraktur, Frakturen der Knochenknochen. In diesen Fällen ist der Schmerz sehr stark, das Knie schwillt an, rötet sich, und jede Bewegung des Fußes verursacht starke Schmerzen;
  • Arthritis - am häufigsten von Gelenkentzündung Menschen über 30-40 Jahre alt leiden. Die Entzündung der Gelenkkapsel und die umliegenden Gelenkgewebe führen zu Beschwerden in den Knien und anderen Gelenken am Morgen - „Morgensteifigkeit“, Gelenke, Zunahme der Größe, die Haut auf sie wird rot und wird heiß zum Anfassen und jede Bewegung, vor allem Beine Flexion im Knie-bendverursacht starke Schmerzen;
  • Arthrosen - degenerative Erkrankung des Gelenkgewebe, in denen die Räder allmählich zerstört werden und Knorpel zwischen den Knochen der Gelenke befinden. Arthrose ist charakteristisch für ältere Menschen mit einer Stoffwechselstörung, die an Übergewicht, Hypodynie, Durchblutungsstörungen und Bluthochdruck leiden. Bei Arthrose der Knie Symptome allmählich erscheinen, besorgt zunächst ein gewisse Steifigkeit und Beschwerden beim Kniebeugen, dann gibt es Schmerzen in den Gelenken nach dem Training und am Abend, und das Ändern der äußeren Erscheinung der Gelenks und stark seine Mobilität in den letzten Stadien der Krankheit begrenzt;
  • Bursitis des Knies - Entzündung der Gelenktaschen entwickelt sich in Kontakt mit Infektionen der oberen Atemwege oder der inneren Organe in den Blutstrom und von dort an den Gelenken. Bei Bursitis ist das allgemeine Wohlbefinden des Patienten gestört - die Körpertemperatur steigt, es gibt Kopfschmerzen, allgemeines Unwohlsein, das Knie wird rot, schwillt an, schmerzt beim Bewegen. Wenn die Bursitis nicht rechtzeitig behandelt wird, kann Eiter Eiter anzusammeln beginnen, der chirurgisch entfernt werden muss;
  • Gout - tritt auf, wenn der Stoffwechsel und die Anhäufung von Harnsäure Salze im Gewebe bekämpfen, oft mit Gicht kleine Gelenke betroffen sind, aber die Krankheit ist manchmal erstreckt sich auf das Kniegelenk. Gichtschmerzen sind von hoher Intensität, der Patient wird selbst bei einer einfachen Berührung des Beines verletzt und bei Kniebeugen oder Versuchen, das Bein zu beugen, wird der Schmerz wiederholt verstärkt. Wenn die Krankheit fortschreitet, wird das Gelenk deformiert, Bewegungen darin sind schwierig;
  • Osgood-Schlatter-Krankheit ist eine Erkrankung, die am häufigsten bei Kindern und Jugendlichen auftritt, die intensiv im Sport tätig sind. Primäre osteohondropatija Tibia tritt plötzlich, nach Verletzungen oder ohne ersichtlichen Grund, die Patienten über Schmerzen im Knie beschweren, wenn hockend, stehend, zu Fuß die Treppe hinauf, und andere ähnliche Bewegungen allein der Schmerz geht weg. Diese Krankheit dauert etwa 2-3 Wochen und kann vollständig verschwinden oder in eine chronische Form übergehen.
Lesen Sie mehr wunden Knie von innen

Wie unabhängig während des Hocke

im Knie loszuwerden Schmerzen bekommen versuchen, Schmerzen im Knie, um loszuwerden, können nur verwendet werden, wenn Sie fest davon überzeugt sind, dass sie das Ergebnis zu intensiv oder falscher Ausbildung war. In allen anderen Fällen ohne vorherige ärztliche Untersuchung kann die Behandlung nicht beginnen, da in jedem Fall unterliegt unterschiedliche Drogen:

  • Trauma - vor allem Ruhe und Stille, und reduziert und Schmerzen Schwellung;
  • Arthritis - Grundpfeiler der Behandlung ist die Anwendung von nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente - bei Arthrose - für die Knorpelwiederherstellung und hondroprotektory hondrozameniteli zugewiesen;
  • mit Gicht - es ist notwendig, den Stoffwechsel zu normalisieren und Nahrung mit einem hohen Gehalt an Purinbasen aufzugeben;
  • mit Bursitis - verwenden Sie auch NSAIDs und Antibiotika-Therapie.

Wenn die Schmerzen im Knie beim Kniebeugen und dort nur nach intensivem Training im Stehen und krank vor Sorge nur gelegentlich , kann es mithilfe der folgenden Methoden behandelt werden:

  • vor dem Unterricht mehr Zeit zum Aufwärmen widmen und Stretching - Mangels an „Aufwärmen“ Muskeln vor schweren Lastenoft provoziert Schmerzen in den Knien und anderen Gelenken;
  • richtige Hocke - Hocke falsch manchmal erhöht die Last auf das Kniegelenk, so achten Sie auf die Knie während des Trainings - sie müssen nicht „sehen“ innen oder außen;
  • die Intensität der Belastung verringern - wenn die Schmerzen nach der sich die Last erhöht kommt, vielleicht Ihre Gelenke sind einfach nicht bereit für sie und Rückkehr in den vorherigen Übungen über die Beschwerden vergessen helfen.

Erste Hilfe für Schmerzen im Knie

Wenn es ein scharfer und starke Schmerzen in Knie war, benötigen Sie:

  • sofort jede Bewegung stoppen und das Kniegelenk völlige Ruhe sorgen;
  • so viel wie möglich, um die Belastung auf das Bein zu reduzieren - es ist am besten zu Bett gehen und weniger bewegen;
  • lindern starke Schmerzen und Schwellungen können eine kalte Kompresse oder Eisbeutel;
  • zur Verringerung von unangenehmen Empfindungen im Knie mit elastischen Bandagen;
  • mit starken Schmerzen kann Schmerzmittel nehmen.

Erscheinungsbild auch die Schwachen und nicht in regelmäßigen Schmerzen im Knie - ist eine Gelegenheit, so schnell wie möglich einen Arzt aufsuchen.

OnWomen.ru

News abonnieren

Dieses Formular wird Ihnen helfen, die Nachrichten-Website auf Ihre E-Mail zu bekommen, und Sie werden immer mit den neuesten Nachrichten von KDK auf dem neuesten Stand sein.

Geben Sie Ihre E-Mail:

Europameisterschaft Ergebnisse IPF Bench Press

11. August 2012 in Italien, in der Stadt Terni Europameisterschaft im Bankdrücken bar abgeschlossen wurde auf der IPF-Version liegen Modus ausstatten. Einen weiteren Tag vor dem Ende dieser Wettkämpfe belegte das russische Männerteam die erste Reihe der Teamwertung. In diesem Fall war der Vorsprung auf die Nationalmannschaft Polens nur ein Punkt. Der letzte Athlet aus dem russischen Team erreichte in der Gewichtsklasse bis 93 kg.

Zusammenarbeit zwischen IDF und IPA

Vor etwa einem Monat hat A.V.Der Präsident der Nationalen Vereinigung des Kraftdreikampfes erhielt einen Vorschlag von einem eher ungewöhnlichen Charakter, der an G.V gerichtet ist. Khodosevich, Vorsitzender der Russischen Föderation der Powerlifting. Alle absoluten Gewinner des Turniers „Golden Tiger-VI» haben jedes Recht auf den nächsten russischen Meisterschaft LDF Cup zugelassen zu werden. Sagte heute in einem Telefongespräch zu diesem Thema bereits Gennady montiert Präsidium des IDF worden, deren Mitglieder sich im Prinzip nicht gegen eine solche Entscheidung war.

Carl Christensen der Titan 2013 Cup

norwegischen Athleten namens Carl Christensen vor kurzem angekündigt, seine Absicht in der Teilnahme "Super Bowl of the Titans".Anfang Juni fand die traditionelle nationale Meisterschaft statt, bei der Christensen einen Betrag von 1117,5 kg aufbringen konnte. Dies wird ihm erlauben, Anspruch auf Teilnahme an dem angesehensten russischen Turnier zu haben.

Paul Myasoedko plant 280 kg drücken

Die stärkste bencher Belarus - Pavel Myasoedko demonstrierte seine große Leistung während der WPA-Europameisterschaft in Moskau am 1. Juli beendet. Pavel erreichte in der Gewichtsklasse bis zu 110 kg, während er die Stange mit einem Gewicht von 262,5 kg ohne Verwendung von Ausrüstung drückte.

Eurasian KDK Meisterschaft IPA

8. Juli endete die Zeit der Aufnahme der Anträge auf Teilnahme an der offenen Meisterschaft von Eurasia KDK Versionen IPA \ IPA-A.Dieser Wettbewerb findet vom 10. bis 12. August 2012 in der „Torpedo“ Sportpalast in der Stadt Tscheljabinsk.

Nachrichten über den Gold Tiger-6

Auf die Aufmerksamkeit von angesehenen Athleten! In diesem Jahr, in Jekaterinburg, in Anfang Oktober( einschließlich dem ersten Sonntag im Monat), hat wieder einmal das größte Festival des Kraftsport auf europäische Ebene statt - das traditionelle Turnier „Golden Tiger - VI».Dieses Multi-Turnier ist auch traditionell dem Allrussischen Sporttag in Kraftdisziplinen gewidmet, oder einfach - zum Tag der Macht! Die offizielle Website des Turniers bleibt am selben Ort: http://www.golden-tiger.ru. Startseite - & gt;Kniebeugen - & gt;Schmerzen in den Knien, wenn

Schmerzen in den Knien hocken, wenn hocken - KDK-NN

Nach offiziellen Statistiken in Russland werden jährlich mehr als 400 Tausend Bänderrupturen des Kniegelenks registriert. In der Tat ist diese Zahl viel höher, weil nicht alle auf einen Arzt verweisen. Natürlich sind Bänderschäden ein ernstes Trauma, aber es gibt andere Ursachen für Schmerzen in den Knien. Im Rahmen dieses Artikels werden wir nur Knieschmerzen mit Sit-ups betrachten. Das Knie ist einer der verletzlichsten Orte, da dieses Gelenk die beiden längsten Knochen des Körpers verbindet, und zwar aufgrund eines sehr komplexen Systems aus Bändern, Muskeln und Polsterungssystemen. Der Aufprall auf das Knie entsteht bei jeder unserer Bewegungen, die mit den Beinen verbunden sind.

Oft beschweren sich Sportler, die Kniebeugen machen, über Schmerzen im Kniegelenk. Die Ursachen für diesen Schmerz können sowohl physiologischer als auch rein technischer Art sein. Zuallererst kann die Ursache von Schmerzen verschiedene Krankheiten sein, zum Beispiel Gonarthrose. Diese Krankheit tritt als Folge von Alterung oder vorzeitiger Abnutzung des Knorpelknorpels auf. Die Ursachen dieser Krankheit können Unterernährung, Virusinfektionen und andere sein. In diesem Fall wird die Behandlung am besten durch ein orthopädisches Trauma durchgeführt. Suchen Sie keine Volksmedizin, oder achten Sie nicht auf die Schmerzen, wenn diese Krankheit fortschreitet, und es wird nur noch schlimmer werden. Summiert ein wenig, kann man sagen, dass Knieschmerzen, die durch irgendwelche Krankheiten verursacht werden, von einem Arzt behandelt werden müssen. Betrachten wir nun andere Ursachen des Schmerzes, auf die wir Einfluss nehmen können. In der Regel sind das rein technische Gründe, bei Sit-Ups ist es am wichtigsten, die Technik zu beobachten( hier ein Artikel zur Kniebeugetechnik).Aus physiologischer Sicht ist das Hocken mit der Hantel auf den Schultern am physiologischsten und es ist unmöglich, die Knie mit der richtigen Technik zu verletzen.

Betrachten Sie die Probleme der Kniebeugen, die bei Knieverletzungen sehr willkommen sind:

1. Unzureichende oder vollständige Abwesenheit von Aufwärmübungen. Unbeheizte Muskeln und Gelenke sind nicht immer in der Lage, die Belastung, die Sie im Training ausüben, zu bewältigen, daher müssen sie zuerst in den Zustand der "Kampfbereitschaft" gebracht werden. 2. Unzureichende Dehnung und Flexibilität. "Muskelverspannung" und mangelnde Flexibilität in den Gelenken kann ebenfalls zu Verletzungen führen, daher sollten Sie bei unzureichender Flexibilität Dehnübungen in Ihr Programm aufnehmen. 3. Nichteinhaltung der Kniebeugetechnik - die Knie fallen beim Anheben nach innen oder außen, was zu einer erheblichen Belastung des Knies führt. Außerdem sollte beim Hocken die Hüfte in Richtung der Socken schauen, da sonst zusätzliche Belastungen auf den Knorpel des Knies entstehen. Das Ausschließen solcher Gerätefehler ist in der Anfangsphase des Trainings notwendig, da das Hocken mit beträchtlichem Gewicht wahrscheinlich zu einem Trauma führt. 4. Kniebeugen vor der Parallele. Einige empfehlen, unter der Parallele zu hocken, aber diese Kniebeuge erhöht die Belastung der Knie immer wieder. 5. Erhöhen Sie die Last nicht stark. Wenn Sie zum Beispiel 150 mal 5 mal hocken, sollten Sie in der nächsten Lektion nicht versuchen, 180 kg zu sitzen. Höchstwahrscheinlich sind Ihre Knie und der Rest der Muskeln und Gelenke einfach nicht für dieses Gewicht bereit. 6. Viele beginnen das Training mit dem Druck der Füße , aber einige Athleten bemerken, dass, wenn sie ihre Füße mit ihren Füßen nach den Kniebeugen bewegen, ihre Knie aufhören werden, zu verletzen.

Was ist zu tun, wenn das Knie des

bereits betroffen ist? Was ist, wenn Sie mit dem Ansatz angefangen haben und Sie Knieschmerzen haben? Erstens ist es besser, die Übung sofort zu beenden. Schmerz kann nicht ignoriert werden. Wenn der Schmerz nach dem Kniebeugen nicht abklingt, ist es besser, einen Arzt aufzusuchen. Wenn der Schmerz vorüber ist, versuchen Sie, mit viel weniger Gewicht zu hocken und versuchen, den Zustand des Knies zu bestimmen. Es gibt noch eine Sache - Kniebeugen in Bandagen. Die absolute Mehrheit ist zuversichtlich, dass Bandagen das Knie vor Verletzungen beim Kniebeugen schützen, dieser Stab hat aber auch zwei Enden. Zum einen stabilisieren Bandagen das Knie beim Kniebeugen, zum anderen geben Bandagen falsches Vertrauen in den Schutz und Sportler beginnen, das Gewicht auf der Stange zu erhöhen, obwohl Muskeln und Gelenke für einen solchen Sprung noch nicht bereit sind. Also, wenn Sie Schmerzen im Knie ist wert Hocke mit geringem Gewicht haben, keine Bandagen verwenden( natürlich, wenn man sie benutzt haben). Vsem die Macht hockt üben, empfiehlt es sich Ergänzungen zu trinken Glucosamin und Chondroitin enthalten.

powerlifting-nn.ru

Schmerzen in Muskeln und GelenkenSchmerzen Ursachen

Ursachen von Muskelschmerzen Schmerzen in Muskeln - ist ein unspezifischer Schmerz, die in der Medizin ist Myalgie( myos - Muskel, algos - Schmerz) genannt. Schmerz kann unabhängig, spontan und...

Weiterlesen
Tabletten von Schmerzen in Gelenken und Muskeln

Tabletten von Schmerzen in Gelenken und MuskelnSchmerzen Ursachen

Eine Heilung für Gelenkschmerzen. Die besten Salben und Pillen für Gelenkschmerzen Freie Gelenke bieten gesunde Freiheit für unseren Körper. Wenn sie von einer Krankheit oder einem Trauma betro...

Weiterlesen
Pillen von Gelenkschmerzen

Pillen von GelenkschmerzenSchmerzen Ursachen

Eine Heilung für Gelenkschmerzen. Die besten Salben und Pillen für Gelenkschmerzen Freie Gelenke bieten gesunde Freiheit für unseren Körper. Wenn sie von einer Krankheit oder einem Trauma betro...

Weiterlesen