Kaltes Wasser statt Drogen gießen

Wahrscheinlich kennt jeder die alte russische Sitte, in ein Eisloch zu tauchen, um eine starke Gesundheit zu erlangen und die Seele und den Körper zu reinigen. Eine vollständige Alternative zu einer Schülerschrift in einem städtischen Hochhaus kann mit kaltem Wasser aus einem gewöhnlichen Kunststoffeimer besprüht werden. Moderne Forschungen haben bewiesen, dass solche Verhärtungen die Immunität erhöhen, helfen, die Milz zu überwinden, und dazu beitragen, den ganzen Tag eine Ladung Lebendigkeit zu bekommen.

Der Mechanismus, kaltes Wasser dem Körper auszusetzen, ist einfach: schnelles, schnelles Abkühlen ist ein Stress, der zur Aktivierung aller Organe und Systeme führt. Um den größten Nutzen aus dem Ausgießen zu ziehen, machen Sie es schrittweise, beginnen Sie mit einzelnen Körperteilen und innerhalb einer Woche können Sie mit dem Ausgießen fortfahren.

Dies erfordert keine spezielle Vorbereitung, Verfahren können jeden Tag beginnen und führen sie vorzugsweise täglich durch. Die Grundregel hi

er ist, Überkühlung zu vermeiden, sollte Duschen scharf und kurz sein( nicht mehr als 30 Sekunden), während Sie das gewünschte Ergebnis erreichen werden, aber nicht einfrieren. Unmittelbar nach den Wasserbehandlungen gründlich mit einem Handtuch reiben, warme Kleidung und Socken anziehen, Zugluft vermeiden. In den ersten Phasen sollte das Wasser nicht zu kalt sein, seine Temperatur sollte nicht niedriger sein als die des normalen Wasserhahns, dann können Sie den Grad durch Hinzufügen von Eis zum Wasser senken.

Das Gießen kann das übliche Duschen beenden, indem das Wasser in einem Eimer oder einem Becken vorbereitet wird. Die Kapazität sollte angenehm sein, damit Sie sie über sich selbst heben und vollständig schwitzen können. Lange wurde darüber diskutiert, ob man sich einschenken muss. Die meisten Ärzte neigen dazu, dass man keinen Kopf gießen muss.

Sie können Härtungsverfahren in einer Stadtwohnung durchführen, aber Sie können das beste Ergebnis erzielen, wenn Sie an die frische Luft gehen. Unter anderem ist es nicht überflüssig, barfuß auf dem Boden zu laufen, es dient als eine hervorragende Stimulation der aktiven Punkte auf den Füßen.

Trotz aller unbestreitbaren Vorteile von kaltem Wasser hat es eine Reihe von schwerwiegenden Kontraindikationen. Dazu gehören Verletzungen in der Arbeit des Herz-Kreislauf-Systems und das Vorhandensein von entzündlichen Prozessen im Körper. Absolute Kontraindikation für diese Art der Verhärtung - erhöhter Augendruck, ein starker Temperaturabfall während des Eintauchens kann zur Ablösung der Netzhaut führen. Experimentieren Sie nicht mit Kindern, die Variante der behutsamen stufenweisen Härtung ist hier besser geeignet.





Regeln für die Durchführung von Verfahren zur Verhärtung des Körpers

Regeln für die Durchführung von Verfahren zur Verhärtung des KörpersHärten

Regelmäßige Verhärtung kann die Gesundheit effektiv stärken. Bei der Durchführung von Härteprozeduren ist es wichtig, bestimmte Grundsätze ihrer Umsetzung zu befolgen, so dass die Wirkung d...

Weiterlesen