Den Körper des Kindes temperieren

Hardening ist einfach notwendig für den Organismus des Kindes, es erlaubt, seine Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten zu erhöhen. Der Härteprozess muss von frühester Kindheit an und in einer genau definierten Reihenfolge durchgeführt werden.

Die wichtigsten Arten der Verhärtung des Körpers eines Kindes sind Wasserprozeduren, barfuß laufen, auf Luft gehen und wischen. Sie sollten von früh an durchgeführt werden und die besten Methoden und Lösungen auswählen. Und mit zunehmendem Alter intensivieren sie den Prozess der Verhärtung und bauen eine schützende Barriere für den Körper. Im Falle eines Kindes Unbehagen sollte das Verfahren verschoben werden, bis es vollständig wiederhergestellt ist.

Wasser-Verfahren können ab dem Moment der Geburt durchgeführt werden, sie sehr gut Temperament des Körpers der Kinder. Es ist notwendig, täglich 5 Minuten lang zu baden( 35-36 ° C Wassertemperatur).Für ältere Kinder beträgt die Badezeit bis zu 15 Minuten und nach und nach eine Kontrastdusche.

In Bezug auf die Temperierung mit Luftbädern sollten in diesem Fall die Neugeborenen einige Minuten lang belüftet werden, während die Windel gewechselt wird.Ältere Babys können in einem gut belüfteten Raum aufgeladen werden. Im Allgemeinen dauert diese Prozedur für Kinder von ein bis drei Jahren 20-40 Minuten.

Der Hauptpunkt der Verhärtung ist das Laufen in der Luft. Es wird trotz der Temperatur und des Wetters nur der Zeitbereich verändert. Für Babys bis zu einem Jahr im Sommer ist 30-45 Minuten, und ältere Kinder sind nicht zeitlich begrenzt. Im Winter hängt die Dauer der Wanderung von der Lufttemperatur ab, im Durchschnitt von 30 Minuten.bis zu 2 Stunden. Das Baby muss in das Wetter gekleidet sein und Kleidung ein wenig mehr anziehen als auf sich selbst. Um die Immunität zu stärken, ist es gut, barfuß zu gehen.

Um im Winter zu starten, müssen Sie nur Socken strecken. Im Sommer barfuss auf dem Rasen, auf Kieselsteinen. Dies wird nicht nur den Körper des Kindes verhärten, sondern auch eine gute Vorbeugung von Plattfüßen. Wie beim Wischen sollte es mit einem Handtuch( Schwamm), das mit warmem Wasser befeuchtet ist, bis zu drei Minuten lang, beginnend mit den Beinen und Griffen, erfolgen. Außerdem können Sie eine kontrastreiche Dusche durchführen, die nur mit den Beinen beginnt und sich allmählich auf den gesamten Körper des Babys auswirkt.





Wie man eine Kontrastdusche benutzt

Wie man eine Kontrastdusche benutztHärten

Ärzte betrachten Kontrastduschen als ein Verfahren medizinischer Art. Es stärkt die Haut, verhindert das Eindringen von Viren und Schmutz in den Körper und wird zu einem Hindernis auf ihrem...

Weiterlesen
Den Körper des Kindes temperieren

Den Körper des Kindes temperierenHärten

Hardening ist einfach notwendig für den Organismus des Kindes, es erlaubt, seine Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten zu erhöhen. Der Härteprozess muss von frühester Kindheit an und in einer gen...

Weiterlesen
Härtung: physische und psychologische Vorteile

Härtung: physische und psychologische VorteileHärten

Die Förderung eines gesunden Lebensstils wird in unserer Gesellschaft immer beliebter. Immer öfter begegnet man Menschen ohne schlechte Angewohnheiten, die richtige Routine und die richtige...

Weiterlesen