Härtung: physische und psychologische Vorteile

Die Förderung eines gesunden Lebensstils wird in unserer Gesellschaft immer beliebter. Immer öfter begegnet man Menschen ohne schlechte Angewohnheiten, die richtige Routine und die richtige Ernährung zu beobachten. Aber es gibt einen wichtigen Aspekt dieser Lebensweise, an den sich nicht alle erinnern. Dies ist die Temperierung des Körpers.

Die Härtungsmethoden können unterschiedlich sein. Dies ist ein Luft-oder Sonnenbad und Barfußlaufen und eine Kontrastdusche. Aber immer noch erinnern sich die meisten Leute bei der Erwähnung dieses Begriffs daran, im Loch zu baden und mit Schnee zu wischen. Dies kommt jedoch nur Monate und Jahre des Trainings Ihres Körpers. Wegen dieses Klischees beginnen viele ihre Art, falsch zu verhärten. Anfänger "Walrosse" stürzen sich sofort in Drifts und Eiswasser, und bekommen dafür im besten Fall Kälte und Husten.

Am Anfang wird es mit kleinen, aber selbstbewussten Schritten richtig temperiert. Am besten für die Anfangsphase ist ein einfaches Abwischen des Körpe

rs mit kaltem Wasser. Es ist mit einem Handtuch oder nur mit Ihren Händen getan. Dann kannst du unter die Dusche gehen. Zu Beginn sollte das Wasser kaum warm und dann kühl sein. Wenn Sie sich daran gewöhnt haben, sollte die Temperatur gesenkt werden. Eine gute Option in diesem Stadium kann eine Kontrastdusche sein, abwechselnd kaltes und warmes Wasser. Dieses Verfahren kann im Gegensatz zu einer einfachen kalten Dusche mehrmals am Tag durchgeführt werden. Wenn Sie sich beruhigen müssen, ist es besser, auf warmes Wasser zu beenden, und im Gegenteil, wenn Sie aufmuntern müssen. Erst nach einigen Monaten eines solchen Trainings kann es zu ernsteren Verfahren kommen.

Methoden der Härtung sind dem Menschen seit der Antike bekannt. Selbst im antiken Griechenland und im antiken Rom, wo es einen Kult für Gesundheit und Schönheit gab, haben diese Übungen viel Aufmerksamkeit erhalten. Und nicht umsonst, weil die Vorteile von ihnen wirklich groß sind. Nach ein paar Monaten der Verhärtung können Sie sehen, dass die Widerstandskraft des Körpers gegen Kälte zugenommen hat. Und irgendwo in einem halben Jahr hört die Person überhaupt auf zu schmerzen, fängt an, besser zu schlafen, und der allgemeine oder allgemeine Status verbessert sich.

Hardening ist auch nützlich für die psychische Gesundheit. Nach einer erfrischenden Morgendusche verschwindet die Schläfrigkeit vollständig und die Leistungsfähigkeit und Stimmung wird gesteigert. Müdigkeit und Lethargie verschwinden allmählich aus dem Leben, und Fröhlichkeit und ausgezeichneter Gesundheitszustand treten an ihre Stelle. Und was sehr wichtig ist, wenn du deinen Weg der Verhärtung beginnst, kannst du einige Veränderungen im Charakter bemerken. Jeden Tag zwinge ich mich, unter kaltem Wasser zu stehen, eine riesige Willenskraft wird entwickelt, und die Person wird stark und entschlossen.





Kaltes Wasser statt Drogen gießen

Kaltes Wasser statt Drogen gießenHärten

Wahrscheinlich kennt jeder die alte russische Sitte, in ein Eisloch zu tauchen, um eine starke Gesundheit zu erlangen und die Seele und den Körper zu reinigen. Eine vollständige Alternative zu ein...

Weiterlesen
Kontrastdusche - eine ausgezeichnete Art zu härten

Kontrastdusche - eine ausgezeichnete Art zu härtenHärten

Das Leben eines modernen Menschen wird oft zu einer Reihe von Sorgen und Sorgen, besonders wenn er in einer großen Stadt lebt. Schlechte Ökologie, Lärm, viele Menschen in der Umgebung, Störungen i...

Weiterlesen
Wie man eine Kontrastdusche benutzt

Wie man eine Kontrastdusche benutztHärten

Ärzte betrachten Kontrastduschen als ein Verfahren medizinischer Art. Es stärkt die Haut, verhindert das Eindringen von Viren und Schmutz in den Körper und wird zu einem Hindernis auf ihrem...

Weiterlesen