Lordose und Kyphose

Behandlung der Lordose der Lenden- und Halswirbelsäule

Der Mensch ist der einzige Vertreter der Tierwelt des Planeten, der sich auf zwei Beinen bewegen kann. Um Belastungen zu eliminieren, die die Wirbelsäule und das sie umgebende Gewebe beeinflussen, werden Krümmungen gebildet - sie werden sogar bei einem Kind sichtbar, das nur selbständig laufen gelernt hat. Die Schwere der Kyphose und Lordose hängt davon ab, welche Art von Last fällt auf jeder Wirbelsäule - nur nach einer sorgfältigen Prüfung und Messung des Bogens jeden Arzt in der Lage sein wird, dass zu schließen, wenn diese nicht übermäßig biegt.

Avilable Wirbelsäule

Neugeborenen sind mit einem nahezu flachen Rücken und schwachen Muskeln geboren, also in den ersten Monaten des Lebens, Eltern besondere Aufmerksamkeit auf die Bewegungen des Babys zahlen sollten - in diesem Fall sollten Sie den Kopf und Beckenende des Körpers zu fixieren. Wenn neue Fähigkeiten und Fähigkeiten entstehen, entstehen Krümmungen der Wirbelsäule, die helfen, sich auf den Aufrechten vorzubereiten.

normale Anatomie

physiologische Lordose - die Biegung der Wirbelsäule aufgrund der Struktur des menschlichen Körpers, wobei der Körper und die Dornfortsätze relativ nach vorn in der Frontalebene zueinander verschoben sind. Sie haben die Eigenschaft, die Wirbelsäule zu entlasten, und die vom Knorpelgewebe gebildeten Bandscheiben geben dem Körper mehr Elastizität.

Normalerweise gibt es beugt sich nach vorne in den Hals( es ein Kinder ist ersten Lebensjahr, zu lernen, den Kopf zu halten) und Lendenwirbelsäule( gebildet, wenn das Baby lernt, auf allen Vieren zu kriechen).Kyphose( zurückgebogen) findet sich jeweils im Thorax( das Baby lernt sitzen) und im Sakralsegment. Für jedes Alter gibt es eine normale Menge an normaler Biegung der Wirbelsäule, und nur ein qualifizierter Arzt sollte den Zustand des Skeletts als Ganzes beurteilen.

Mögliche Störungen und ihre Ursachen

Es gibt jedoch auch pathologische Abweichungen, bei denen sich der Lichtbogen unter dem Einfluss äußerer Faktoren verändert. Gleichzeitig kann die natürliche Lordose der Wirbelsäule zunehmen oder abnehmen. Diese beiden Bedingungen haben negative Auswirkungen auf den menschlichen Körper - variiert die Lage des Schwerpunktes, gibt es eine Verschiebung der inneren Organe, und, besonders wichtig, beschleunigte Zerstörung von Knochen und Knorpelgewebe jedes einzelnen Wirbels.

Lordose und Kyphose sind bestehende und normale Krümmungen der Wirbelsäule, die durch folgende Faktoren noch verschlimmert werden können:

  • Trauma des Bewegungsapparates;
  • Vorhandensein von Begleiterkrankungen( Plattfüße);
  • Mangel an Vitaminen und nützlichen Mikroelementen;
  • hohe Wachstumsrate im Jugendalter;
  • ist übergewichtig;
  • muskuläre Gleichgewichtsstörung.

Manifestationen der Lordose

Das Vorhandensein einer pathologischen Biegung nach vorne kann nachgewiesen werden durch:

  • erweiterten Kopf und Schultern;
  • prall Bauch;
  • übermäßige Brust Flugzeug;
  • Züchtung von Knien in verschiedene Richtungen.

Lokalisierung

Krankheiten Es gibt mehrere Arten dieser Bedingung:

  1. Lordose der Halswirbelsäule, die in fortgeschrittenen in Gegenwart von Arthrose entwickelt. Die Krankheit ist anfällig für Menschen, die langfristig in sitzender Position sind;
  2. Eine Lendenwirbelsäule der Lendenwirbelsäule, die durch Fettleibigkeit, Trauma und kongenitale Wirbelsäulenpathologie, pathologische Veränderungen oder Hüftgelenktrauma entsteht.

Lenden- und Halslordose werden durch Rückenschmerzen, Bewegungseinschränkung, Stoffwechselstörungen, schnelle Müdigkeit gefühlt. Alle diese Symptome werden durch eine konstante Spannung der Rückenmuskulatur verursacht.

Wie man pathologisches Biegen beseitigt?

Wenn eine Lodosis diagnostiziert wird, sollte die Behandlung umfassend sein und sich auf das Hauptproblem konzentrieren, das das Auftreten einer Krümmung der Wirbelsäule mit sich brachte. Eine solche Behandlung der Lordose der Lendenregion hilft, die Symptome von Beschwerden, wie Schmerzen und Unbehagen aufgrund von Muskelkrämpfen, zu beseitigen.

Wie behandelt man diesen Zustand? Welche Maßnahmen ergreifen? Vor allem ist es notwendig, Bluthochdruck der Rückenmuskulatur zu entfernen, mit denen die Methoden der manuellen Therapie, Massagen, Akupunktur eine hervorragende Arbeit leisten. Die Beseitigung des Schmerzsyndroms führt zu einer Erhöhung der Beweglichkeit der Wirbelsäule, was ein präventives Maß für die Entwicklung von Komplikationen darstellt. Kyphose und Lordose der Wirbelsäule können zu Störungen des Herzens, des Verdauungssystems, des Atmungssystems sowie der eingeklemmten Nerven führen.

Tibetische Medizin setzt eine nicht-chirurgische Methode zur Behandlung von Lordosen der Halswirbelsäule und der Lendenwirbelsäule voraus. Mit den folgenden Methoden können Sie den Grad der Krümmung der Wirbelsäule reduzieren, was zu einer Verbesserung der Lebensqualität und Leistungsfähigkeit führt.

Wenn die Lendenlordose begradigt oder die Halswirbelsäule geglättet wird, deutet dies auf eine Osteochondrose in Run-In-Form hin. Die weitere Behandlung sollte bei der Beseitigung der Ursachen der Krankheit gerichtet werden, das heißt, Sie eine der folgenden Methoden verwenden muß:

  • wenn die Krümmung der Lendenwirbelsäule verursacht durch Übergewicht, es durch seine Korrektur beseitigen, die zu einer Verringerung des Körperfetts beitragen werden. Entfernen Sie überschüssiges Körpergewicht durch die komplexe Kräutermedizin verwendet wird, persönliche Leistungskorrektur( Auswahl einzelner Diät), und die Rate der bioaktiven das Akupunkturpunkte in der Ohrmuschel. Solch ein Mikro-Nadel-Aufprall auf die Punkte macht es möglich, die Signale des Hungers zu blockieren, was die Menge an verzehrter Nahrung reduziert;
  • wenn die physiologische Lendenlordose abgeflacht oder wird die Biegung der Halswirbelsäule Richten, müssen Sie die vorhandenen degenerative degenerative Veränderungen der Bandscheiben entfernen. Begradigung durch manuelle Therapie, Akupressur, Vakuumtherapie, Entspannungstechniken beseitigt, die Behandlung von Steinen und anderen Verfahren, die einzeln ausgewählt und in den Komplex der therapeutischen Maßnahmen eingegangen worden ist, um degenerative Bandscheibenerkrankungen zu behandeln. Die komplexe Auswirkung auf das Problem ermöglicht es, den Muskeltonus zu normalisieren, seine Elastizität zu verbessern, die normale Blutzirkulation und die Stoffwechselprozesse wiederherzustellen, was zu einer besseren Körperhaltung führt;
  • wenn sie als Ergebnis einer Verletzung oder eines Hüftgelenks Pathologie auftritt abnormal arc in der Lendenwirbelsäule, sollte die Behandlung auf die Wiederherstellung der Funktionsweise des betroffenen Gelenks gerichtet werden.

Da Lordose eine erhöhte Müdigkeit verursacht, ist es notwendig, Verfahren in seine Behandlung aufzunehmen, die das Gleichgewicht des Nervensystems verbessern und die Vitalität erhöhen können. Dafür gibt es eine spezielle Gymnastik mit Lordose. Zu diesem Zweck können Sie auch Yoga verwenden. Diese Behandlungsmethode erhöht die Effizienz erheblich und verringert die Ermüdung.

Wie man Lordose repariert? Neben der komplexen Behandlung der Krümmung ist es notwendig, auf die bestehenden Verletzungen in der Arbeit des Bewegungsapparates zu achten. Es ist auch notwendig, die begleitenden Erkrankungen der lebenswichtigen Organe zu heilen - um die Arbeit des Atmungs- und Kreislaufsystems, des Verdauungssystems, wiederherzustellen. Zu diesem Zweck muss auch auf Phytotherapie zurückgegriffen werden, aber ein einzelner Kurs kann nur von einem Spezialisten ausgewählt werden.

Übungen zur Lordosierung der Lendenregion sollten ebenfalls nach individuellen Indikationen ausgewählt werden. Es ist notwendig, eine spezielle Bandage zu kaufen, die den Rücken stützt - dies wird den Genesungsprozess beschleunigen.

Eine Lordose in der Adoleszenz

Der pathologische Bogen der Halswirbelsäule oder der Lendenwirbelsäule bei Kindern wird meistens durch erhöhtes Wachstum hervorgerufen. Wenn die Veränderungen durch andere Verletzungen oder Krankheiten verursacht werden, ist die Behandlung ähnlich wie bei Erwachsenen. In der Adoleszenz kann die primäre erworbene Lordose durch eine Operation beseitigt werden.

Es ist möglich, die Entwicklung einer pathologischen Krümmung der Wirbelsäule durch körperliche Aktivität zu vermeiden, da Sport das Muskelkorsett stärken kann.

Sobald schmerzhafte Empfindungen in der Wirbelsäule auftreten, ist es notwendig, Hilfe von einem Spezialisten zu suchen. Die frühzeitige Diagnose von Lordose und rationaler Behandlung garantiert den Erfolg der ergriffenen Maßnahmen.

VashaSpina.ru

Krümmung der Wirbelsäule - kongenitale oder erworbene Deformität der Wirbelsäule.

In einer normalen erwachsenen menschlichen Wirbelsäule hat eine leichte physiologischen für die Amortisierung der Lasten erforderlich Biegungen durch die Wirbelsäule erleben beim Gehen, Springen, Laufen und andere Gesten.

Wirbelsäule hat physiologische Kurven vor der Hals- und Lendenwirbelsäule( Lordose) und hinten - in der Kreuz- und thorakale( Kyphose).Wenn die Kurven unterscheiden sich von physiologischen sind, dann ist es eine Belastung, Krümmung der Wirbelsäule - Skoliose, Lordose oder Kyphose.

Denken Sie daran, dass ein schlechte Haltung - nicht nur kosmetischen Defekt, sondern eine Krankheit, die eine Person, ein erfülltes Leben zu leben verhindert. Die Folge von schweren, fortgeschrittenen Formen der Krankheit sind Verformungs Rippen, Schultergurt, Schlüsselbein, Becken, et al., Und Rückenschmerzen.

Die Krümmung der Wirbelsäule ist perfekt behandelbar! Je früher Sie einen Arzt, Neurologen sehen und beginnen, Maßnahmen zu ergreifen, erhalten, desto schneller der Krankheit zu befreien. In unserer Klinik führen wir umfassende Diagnose und Behandlung von Lordose, Kyphose, Skoliose und anderen Erkrankungen der Wirbelsäule aus. Typen

Wirbelsäulenkrümmung

abnormal Kyphose Unterscheiden( Krümmung posterior), pathologische Lordose ( vordere Krümmung) und Skoliose ( wobei die Krümmung in einer Seitenansicht).Unphysiologische zurückbiegt ausgeprägter und kann in der „ungewöhnlich“ für sie Wirbelsäulenbereiche auftreten: beispielsweise Lordose erscheint anstelle der physiologischen Kyphose, und umgekehrt. Physiologische Skoliose nicht vorhanden ist, eine seitliche Verkrümmung - es ist immer eine Krankheit.

entschied auch angeborene und erworbene Krümmung zuzuordnen. Angeborene - das Ergebnis einer abnormalen Entwicklung des Wirbels erworben - defekter Haltung.

richtig die Schultern leicht abgesenkt, um die Haltung, in dem zu übernehmen und legten Rücken, Brust leicht nach vorne vorsteht, seinem Bauch angezogen, und seine Beine, während in den Kniegelenken voll unbend Fuß.Wenn eine Person sitzt krumm, hat Gewicht, während auf einem Bein stehen, die am Tisch sitzen, beugte sich über, damit er zu einer Krümmung der Wirbelsäule beiträgt. Skoliose Skoliose

kann entweder angeboren oder erworben sein. Häufiger entwickelt sich die Skoliose bei den Kindern von 5 bis zu 15 Jahren.

Grund - falsche Haltung. Kind während der Studie nimmt eine falsche Haltung, die auf dem Rücken und Rückenmuskulatur zu einem ungleichmäßigen Verteilung der Last führt und schwächt sie. Dann wird der „Stecker“ Changes in Rückenmark entwickeln Erkrankungen die Wirbel selbst gebildet Formen und beständig seitliche Verkrümmung der Wirbelsäule.

Auch kann Skoliose auf dem Hintergrund der Entwicklung von Rachitis bei Kindern und als Folge der langfristigen asymmetrische Belastung der Rückenmuskulatur( z. B. eine professionelle Skoliose Näherin, Violinisten und her. Professions) leiden. Trauma

Wirbel( oder seine Zerstörung infolge von pathologischem Prozess - z. B., Tuberkulose) kann auch Skoliose verursachen.

Mit der Weiterentwicklung der Skoliose modifizierte Form der Brust und dem Schulterblatt und auf der konvexen Seite angeordnet ist etwas höher als konkav. Häufig treten Beschwerden bei Muskel- und Interkostalneuralgien auf. Im Zusammenhang mit der Änderung der Position der inneren Organe können ihre Funktion stören.

Behandlung von Skoliose ist eine frühzeitige Behandlung zu einem Neurologen und die Einhaltung aller seiner Empfehlungen. Das Kind muss ausreichend harte Bett, niedrige Kissen sein, ist es wichtig, Ihre Haltung zu überwachen während der Arbeit, tut Physiotherapie, Massagen Kurse.

Auf Anraten eines Arztes ernannt durch das Tragen von speziellen orthopädischen Schuhen, orthopädische Korsetts, Geräte, die für die Verkürzung der Beine( mit professioneller Skoliose) kompensieren.

Kyphose

Unterscheiden gebogene Kyphose ( eine oder die andere der Wirbelsäule, in der Regel um die Brust gleichmäßig gekrümmt nach hinten) und Winkel ( dogleg in mehr Wirbeln).

Anwesenheit gekrümmte Kyphose bewirkt eine Abnahme des Atem Auslenkung der Brust, wie ein voller Atem maximale Ausdehnung der Wirbelsäule erfordert. Als Folge davon gibt es Durchblutungsstörungen. Für diese Art von Kyphose wird durch einen nach vorn und hängenden Händen, prall, leicht schlaffen Bauch gekennzeichnet.

Anguläre Kyphose tritt am häufigsten in der Brustwirbelsäule auf und wird in diesem Fall Buckel genannt. Die Krankheit wird von Verkürzung des Rumpfes und Ausbeulen der Brust begleitet. Häufig ist die Ursache der Krankheit Tuberkulose.

Lordose

Die Ursache für Lordose kann angeboren Luxation des Hüftgelenkes( in dieser Krankheit Gleichgewicht des Körpers Schwerpunkt zu halten nach vorne gebracht wird, und der Körper lehnt sich zurück, an der Taille Biegen).Lordosenlordose kann auch mit übermäßiger Ablagerung von Fett auf dem Magen zunehmen.

Symptome der Lordose - Deformitäten der Wirbelsäule, Schmerzen im Rücken, begrenzte Bewegungen im betroffenen Bereich der Wirbelsäule. Die Lostosis wird oft durch den Wegfall von inneren Organen( Magen, Darm, Nieren) und Störung ihrer Arbeit begleitet.

Behandlung für Lordose und Kyphose beinhaltet die gleichen Methoden wie Behandlung für Skoliose. Es ist wichtig, die richtige Position des Rückens während des Schlafes und des Wachzustandes zu beachten, Übungen, Massagekurse und andere vom Arzt empfohlene Maßnahmen durchzuführen.

In unserer Klinik wird Ihnen bei Rückenschmerzen geholfen. Wir sind in Moskau und bieten Dienstleistungen gegen eine Gebühr an. Kosten für Konsultationen von Experten und Verfahren können Sie telefonisch angeben.+7( 495) 604-12-12.

Denken Sie daran, dass die Behandlung von Erkrankungen der Wirbelsäule verlängert werden kann. Stellen Sie das Ergebnis ein und unterbrechen Sie den Behandlungsverlauf nicht unmittelbar nach dem Entzug des Schmerzsyndroms! Glauben Sie an sich selbst, so wie wir uns der Fähigkeiten unserer Neurologen, manuellen Therapeuten, sicher sind!

Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie uns an:

+7( 495) 604-12-12

Betreiber Contact Center werden Sie mit den notwendigen Informationen über alle Ihre Fragen.

Sie können auch die folgenden Formulare verwenden, um unserem Spezialisten eine Frage zu stellen, einen Termin in der Klinik zu vereinbaren oder einen Rückruf zu bestellen. Stellen Sie eine Frage oder geben Sie ein Problem an, mit dem Sie uns kontaktieren möchten, und wir werden uns in naher Zukunft mit Ihnen in Verbindung setzen, um die Informationen zu klären.

mediccity.ru

Prävention von Skoliose, Lordose und Kyphose

Gegenstand Krümmung der Wirbelsäule ist sehr umfangreich.Über Skoliose - Seitenkrümmung - wir in den letzten drei Ausgaben der Zeitschrift gesagt haben, aber abgesehen von ihnen gibt es Kyphose und Lordose, in denen die Wirbelsäule übermäßig oder in der falschen Abteilung nach vorne gebogen ist oder nach hinten. All diese pathologischen Verzerrungen führen zur Entwicklung anderer Erkrankungen der Wirbelsäule und verunstalten oft die Figur, was zu körperlichen Defekten führt. Zusätzlich können Skoliose, Kyphose und Lordose miteinander kombiniert werden. Um die Entwicklung von Ereignissen in diesem Szenario zu verhindern, müssen Sie rechtzeitig vorbeugende Maßnahmen ergreifen. Wir werden heute darüber reden. Aber zuerst, ein wenig mehr Details über Kyphosen und Lordose.

Kyphose

Durch Kyphose heißt die Ablenkung der Wirbelsäule zurück. Normalerweise wird eine kleine Kyphose ist an der Spitze der Brustwirbelsäule und der Kreuz- und Steißbein erforderlich. Eine Kyphose der Thoraxregion, die die physiologische Normalität übersteigt, wird Hyperkiphose genannt, aber die Vorsilbe "Hyper" wird gewöhnlich weggelassen. In ähnlicher Weise wird die Pathologie eine Kyphose betrachtet, auch sehr klein, in jenen Teilen der Wirbelsäule, wo normalerweise sollte es nicht nach hinten beugen: in der Hals-, unteren Brust- und Lendenwirbelsäule. Im Kindes- und Jugendalter ist ein solcher Defekt einfach hässlich, aber wenn er nicht beseitigt wird, kann er mit dem Alter starke Schmerzen verursachen.

Kytophes sind sehr verbreitet, aber normalerweise werden sie nicht genug beachtet."Nun, denke, das Kind ist gebückt! Also in der Tat in vielen Sitze am Computer beschäftigt. .. und er geht zu einer Sportschule, und schläft auf der hart - strecken muß. . „Und wenn die Eltern irgendwie versuchen, die Haltung von Kindern zu verbessern, etwas über sie, in der Regel nicht kümmern, zu glauben!dass sie ein Skelett zu hart haben und nichts reparieren können. Und das ist nicht der Fall, wie ich bereits gesagt habe, und ich wiederhole noch einmal: Sie können Körperverletzungen in jedem Alter behandeln!

natürlich, wenn Kyphose unabhängig davon ausgeführt wird, um loszuwerden ist sehr schwierig, aber in den frühen Stadien ist komplett unter Ihrer Macht.

Kyphose ist in der Regel begleitet von Lordose, obwohl Kyphose und Lordose, per definitionem - Verletzungen-Antagonisten. Trotzdem gibt es viele Gemeinsamkeiten zwischen ihnen. Auf den ersten Blick scheint es seltsam, aber in der Tat, Kyphose und Lordose sind in den meisten Fällen aus den gleichen Gründen verursacht. In der Regel entwickelt sich, wenn sich eine Kyphose in einer Abteilung der Wirbelsäule entwickelt, kompensatorische Lordose in anderen Abteilungen und umgekehrt.

Lordose Lordos - Ablenkung der Wirbelsäule nach vorne - normalerweise in der unteren Brust-, Lenden-und Halswirbelsäule vorhanden. Wenn diese Abweichungen zu groß sind, werden sie Hyperlordosis genannt( wiederum wird das Präfix "Hyper" normalerweise weggelassen).Lordose, nicht einmal Hyper, ist in der oberen Brustwirbelsäule völlig inakzeptabel.

Das Vorhandensein von Kyphose und Lordose in einer Person wird leicht visuell und durch Röntgenbilder bestimmt.

Es ist so, dass trotz aller Arten von Beschwerden, die Lordose auslösen kann, sie noch weniger Aufmerksamkeit bekommt als Kyphose. Und völlig umsonst. Bei Lordose der Thoraxregion verformt sich der Thorax, das Lungenvolumen nimmt ab, die Herzarbeit wird erschwert und die dämpfenden Eigenschaften der Wirbelsäule verschlechtern sich. Bei Hyperlordosierung der Lendenwirbelsäule wirkt der Widerstand gegen vermehrte Gelenke und der Bauch hängt herunter

Und welche Komplikationen sind bei Kyphose möglich? Das häufigste( obwohl es auftreten kann und unabhängig von der Kyphose) ist ein verkürztes Schlüsselbein. Bei einem solchen Defekt werden die Schultern stetig nach vorne geschoben. Die Diagnose wird visuell durchgeführt. Um den Grad der Störung zu bemerken, müssen Sie den Patienten auf die Couch legen und den Abstand zwischen den Schultern und der Unterstützung messen. Normalerweise sollten die Schultern auf der Couch liegen oder nicht mehr als 2-3 Zentimeter davon entfernt sein.

Eine Kyphose der Brustgegend ist oft von verschiedenen Defekten in der Brust- und Brustbeinentwicklung begleitet. Dazu gehören die Fassbrust, der Kiel oder das "Huhn", die Brust, die trichterförmigen Verformungen der Rippen und des Sternums sowie die Skoliose unterschiedlicher Schwere. In seltenen Fällen ist neben der Behandlung der Kyphose eine Behandlung mit begleitenden Mangelerscheinungen erforderlich. Im Gegensatz zu der herkömmlichen Weisheit, gehen sie nicht von alleine( oder nach dem Entfernen von Kyphose).Aber ich werde Ihnen etwas darüber erzählen, wie wir diese Mängel getrennt beheben können. Nun beschäftigen wir uns mit der Krümmung der Wirbelsäule.

Für eine kompetente Behandlung müssen Sie, wie Sie wissen, nicht nur die Ursache der Krankheit diagnostizieren, sondern auch feststellen. Schließlich, oft, beseitigen Sie es, können Sie den Zustand des Patienten erheblich verbessern.

Die Ursachen der Krümmung der Wirbelsäule können in drei Gruppen unterteilt werden: Kyphose, Lordose und Skoliose, die nur Kyphose verursachen und nur Lordose verursachen. Aber wir müssen vergessen, dass die Kyphose, die aus irgendeinem der Gründe entstanden ist, die Entwicklung der Lordose verursacht und umgekehrt.

Die Ursachen von Lordose und Skoliose:

• Zu schnelles Wachstum, Muskelmasse hinkt hinter dem Wachstum des Skeletts zurück, und das Kind kann einfach nicht gerade bleiben. In diesem Fall kann Kyphose sowohl in der thorakalen als auch in der lumbalen Region auftreten. Es ist oft durch Skoliose kompliziert.

• Osteochondropathie. Unterentwicklung, Skelett- und Knorpelschwäche verursachen leicht eine Deformation der Wirbelsäule in jeder Abteilung, einschließlich der Lendenwirbelsäule.

• Verlängerte Bettruhe. Wenn der Patient gezwungen wird, für lange Zeit in der gleichen Position zu bleiben, wird er notwendigerweise eine Krümmung der Wirbelsäule haben.

• Ein kleines Kind tragen. Dies gilt vor allem für junge Mütter mit asthenischer Konstitution, also für zerbrechliche dünnhäutige Frauen. Sie können eine Kyphose der Brust- und Lordose der Lendenwirbelsäule entwickeln.

• Zu große Brüste mit schwach ausgeprägter Rückenmuskulatur - der Grund, der natürlich nur für das schöne Geschlecht charakteristisch ist. In diesem Fall entwickeln sich Kyphose und Lordose nach dem gleichen Schema wie im vorherigen Absatz.

• Verschiedene Verletzungen der Wirbelsäule. Auch solche scheinbar harmlosen Kinderspiele wie das Fahren auf Eiskappen und hängenden Schaukeln sind gefährlich. Und Eltern müssen das wissen. Während des Abstiegs von der Rutsche auf der Eiskappe ist die Landung des Kindes niedriger als auf dem Schlitten, was bewirkt, dass es die Wirbelsäule maximal begradigt, wodurch ihre Dämpfungseigenschaften verringert werden. Als Ergebnis verletzen Stöße von der Oberfläche, auf der das Kind rutscht, die Wirbelsäule. Mit den Schwankungen einer anderen Geschichte. Oft Kinder, die Buße tun und von ihnen "auf dem Sprung" abspringen, bekommen einen Schlag in den Rücken des noch nicht gestoppten Schwunges. Und wenn das wiederholt passiert? Kommentare, wie sie sagen, sind überflüssig.

Gründe für eine Kyphose:

• Falsche Haltung am Schreibtisch oder Tisch ist vielleicht der häufigste Grund. Unbequeme( nicht für Wachstum) Möbel in der Schule und zu Hause, ausgeprägte Kurzsichtigkeit, schlechte Beleuchtung des Arbeitsplatzes, zu schwache Rückenmuskeln zwingen das Kind, gebeugt zu sitzen. Anfangs ist dies nur eine bequeme Pose, aber es wird schnell zu einer Gewohnheit, die das Skelett verformt und zur Krankheit führt. Die entwickelte Kyphose des thorakalen Teils dieses Typs wird auch als jugendlicher Buckel bezeichnet. In jungen Jahren erworben, bleibt dieser Buckel bis ins hohe Alter erhalten.

• Einige Sportarten wie Boxen, Ringen, Gewichtheben.

• Psychologische Faktoren. Ein schnell heranwachsender Teenager ist schüchtern von seiner Größe und versucht ihn zu minimieren, das Mädchen kann auch versuchen, sich zu bücken, um die aufgetretende Brust zu verstecken. Sattel oder Kyphose der Brustwirbelsäule kann durch anhaltende Belastungen, ständige Depression verursacht werden.

• Verkürzte Schlüsselbeine. Gleichzeitig ragt der Defekt der Schultern nach vorne, wodurch die Beule optisch vergrößert wird. Wenn man die sehr seltenen Fälle von Geburtsfehlern und Geburtsverletzungen ignoriert, ist dieser Mangel auf eine zu geringe motorische Aktivität zurückzuführen.

• Coxarthrose. Wenn die Coxarthrose mit einer schwierigen Flexion der Hüftgelenke einhergeht, beugt sich die Lendenwirbelsäule beim Sitzen stark zurück und nach einiger Zeit besteht eine persistierende Kyphose. Ist das Aufbiegen dieser Gelenke schwierig, bildet sich eine Lendenlordose. Sein charakteristisches Zeichen ist ein Gang mit einem stark gestützten Becken.

• "Wasserbuckel" wird im Bereich von zwei Wirbelkörpern gebildet - der 7. Halswirbelsäule und der 1. Brustwirbelsäule, das heißt, es ist die Kyphose an der Grenze der Hals- und Brustwirbelsäule. Wenn eine lange Zeit aus irgendeinem Grund den Kopf niedrig hält, ist der "Witwenbuckel" unvermeidlich.

• Langes Sitzen auf einem sehr weichen und niedrigen Stuhl, besonders mit angezogenen Beinen und Faulenzen, sowie Sitzen auf dem Boden mit gekreuzten Beinen( während der Spiele).In diesen Positionen biegt sich die Lendenwirbelsäule stark zurück, was zur Bildung von Kyphose beiträgt. Eine Kifose dieses Typs ist schwer zu behandeln und kann im Erwachsenenalter zu schweren Schmerzen führen.

Ursachen der Lordose:

• Übermäßige Fülle oder Schwangerschaft. Der große Bauch zieht die Lendenwirbelsäule nach vorne und bildet eine Lordose. Und um die vertikale Position des Körpers aufrecht zu erhalten, gibt es eine kompensatorische Kyphose der Thoraxregion.

• Geräumige Kleidung. Wenn ein Kind eine Jeans oder einen Rock trägt, der im Gürtel zu locker ist, dann muss er aus Mangel an einem Gürtel seinen Bauch herausstrecken, damit die Kleidung nicht abfällt. Lendenlordose und kompensatorische Kyphose werden gebildet.

• Ballett, Gesellschaftstanz, Bogenschießen. Es ist schwer zu glauben, aber diese Übungen können manchmal zur Entwicklung der Lordose der Brustwirbelsäule beitragen. Und obwohl der Entwicklungsmechanismus hier nicht völlig klar ist, sind Statistiken eine hartnäckige Sache.

• Gewichtheben, Bodybuilding.Übermäßige Arbeitsbelastung und ungeeignete Trainingsmethoden mit einem schwachen Rückgrat können eine Lordose der Lendenwirbelsäule verursachen.

Einige der aufgeführten Gründe( ungünstige Faktoren) treten sehr oft auf, und viele kennen sie, andere - viel seltener, noch andere - nur in Einzelfällen.

Jedoch nicht immer, wie Sie wahrscheinlich bemerkt haben, führen nachteilige Faktoren zur Entwicklung der Krankheit. Was ist los? Hier ist anzumerken, dass bei manchen Menschen die Wahrscheinlichkeit, eine Deformität der Wirbelsäule zu entwickeln, im Vergleich zu anderen viel größer ist. Sie können Risikogruppen zugeordnet werden, die durch verschiedene Merkmale gebildet werden. Dies ist von großer praktischer Bedeutung und ermöglicht präventive Maßnahmen.

Die gefährlichsten Gruppen sind also:

• Kinder, die für die Krankheit genetisch prädisponiert sind. Das Vorhandensein von Kyphose und anderen Haltungsstörungen bei einem oder beiden Elternteilen erhöht die Anfälligkeit des Kindes für ungünstige Faktoren stark. Oft beginnen sich vollkommen gesunde Kinder zu bücken, indem sie ihre Eltern nachahmen.

• Superbeschäftigte Kinder, die einen sitzenden Lebensstil führen. Bildung in Elite-Schulen, Computerbegeisterung, zusätzliche Fremdsprachenkurse, Mathematik, Musik lassen in der Regel keine Zeit für Sport und Sport.

• Körperlich geschwächte Kinder. Der Mangel an Muskelmasse und die Schwäche des Bewegungsapparates lassen solche Kinder einfach nicht aufrecht erhalten.

• Zu dicke Kinder. Großes Körpergewicht und verminderte Beweglichkeit werden oft von Muskelschwäche und Deformierung der Wirbelsäule begleitet.

• Kinder, die infolge einer komplizierten Geburt oder eines Kaiserschnitts zur Welt gekommen sind.

• Kinder, die sich schwer verletzt, operiert oder schwere Verbrennungen erlitten haben. Verletzte Muskeln und Skelett können sich auf unvorhersehbare Weise entwickeln.

• Junge Mütter. Während der Schwangerschaft und nach der Geburt eines Kindes kann sich durch Auslaugung von Kalzium aus dem Skelett und erhöhte, ungewöhnliche körperliche Anstrengung leicht eine Kyphose entwickeln.

• Ältere Menschen über sechzig. Ursachen - Verformung der Bandscheiben, Muskelschwund.

Es ist äußerst wichtig zu verstehen, dass ein bestimmtes Kind oder Erwachsener gleichzeitig in einer oder mehreren Risikogruppen sein kann. Sie können von einem oder mehreren nachteiligen Faktoren betroffen sein. Und wenn sich eine Person nur auf eine Risikogruppe bezieht oder ein ungünstiger Faktor nur einer ist, ist die Wahrscheinlichkeit, einen Verstoß zu entwickeln, begrenzt und präventive Maßnahmen ergeben sehr gute Ergebnisse. Und wenn es mehrere solcher Faktoren gibt? Zum Beispiel, ein Kind ist fettleibig, mit geringer Erblichkeit, und sogar Möbel, die er ständig verwendet, unangemessen? Oder ist das Kind dünn, groß, lernt ein paar Fremdsprachen, macht Musik und spielt Computer? In diesen Fällen ist die Verletzung der Haltung ohne ernsthafte vorbeugende Maßnahmen unvermeidlich.

Vorbeugende Maßnahmen zur Verhinderung von Wirbelsäulenverkrümmungen folgen direkt aus den relevanten Gründen. Natürlich können vorbeugende Maßnahmen eine vernachlässigte Krankheit nicht heilen. Obwohl diese Maßnahme im frühesten Stadium und in der Kindheit, wenn die Wirbelsäule noch nicht sehr eng ist, nicht nur die Entwicklung der Krankheit aufhalten, sondern sie auch umkehren kann.

Wenn Ihr Kind oder Sie immer noch keine Störung haben oder sehr unbedeutend sind, dann bestimmen Sie zuerst die Risikogruppe und die Ursachen der Krankheit. Versuchen Sie dann, wenn möglich, sich selbst oder das Kind aus der Risikogruppe zu nehmen und die unmittelbaren Ursachen zu beseitigen, die die Krankheit verursachen.

Was können Sie zumindest tun?

• Wählen Sie die Schreibtische, Tische und Stühle, die dem Wachstum entsprechen( Wachstum, nicht Alter!).

• Bei Augenfehlern eine Korrekturbrille verwenden.

• Erzielen Sie eine gute Beleuchtung am Arbeitsplatz.

• Folgen Sie der harmonischen körperlichen Entwicklung des Kindes. Kämpfe mit übermäßiger Vollständigkeit.

• Tägliche Suche nach Zeit für körperliche Aktivität. Bei sitzender Arbeit müssen Sie 1-2 mal pro Stunde aufstehen, sich dehnen, den Bauch ziehen. Verfolgen Sie, wie sich das Kind bewegt und mehrere Stunden am Tag.

• Führen Sie spezielle Übungen durch. Für präventive Zwecke ist diese Empfehlung für ältere Menschen zwingend erforderlich, um Kyphose vorzubeugen, sowie um Boxen, Ringen, Gewichtheben zur Vorbeugung und Kyphose und Lordosen. Spezielle Übungen sind auch nützlich für diejenigen, die sich selbst oder ihre Kinder nicht aus der Risikogruppe zurückziehen können oder die Ursache beseitigen, die zur Krümmung der Wirbelsäule führen kann.

health-medicine.info

Warum treten Lordose und Kyphose auf?

Bori-2 sovna

Kinder haben viele organische Substanzen in ihren Knochen. So geben sie Knochen Flexibilität. Wenn das Kind slouches, wird es eine Gewohnheit und Knochen als „zakosteneyut“ werden. In der Ballettschule war die Haltung so geformt. Cleave Pflaster auf die Zurück-Taste, sobald das Kind gekrümmtem Rücken Radknopf in die Haut gegraben!
Lordose( griechisch λορδός -. Crouching Bücken) - Krümmung der Wirbelsäule, nach vorn Konvexität. Physiologische Lordose ist in der Hals- und Lendenwirbelsäule im ersten Lebensjahr, gebildet durch Ersatz der physiologischen Kyphose Bereitstellung
ru.wikipedia.org> Lordose
primäre Gebärmutterhals- und Lendenlordose entsteht aufgrund verschiedener Fehlbildungen, Tumoren und entzündlichen Prozesse. Sekundäre Lordose ist eine der Komplikationen der Hüftluxation, Ankylose und anderen Krankheiten.http: //www.neboleem.net/ lordoz.php
abolevanie „Kyphose“ stellt die Krümmung der Wirbelsäule in der Sagittalebene. In unterschiedlichem Maße sind diese Krümmungen in jedem Menschen vorhanden ist, aber wenn es zu einer deutlichen Abweichung von der Norm kommt, wird der Patient mit Rücken Kyphose diagnostiziert. Biegen hat die Form des Buchstaben „C“ mit der Konvexität posterior gerichtet.
Es gibt mehrere Gründe für die Bildung einer gekrümmten Wirbelsäule. Zuallererst kann die Pathologie durch Verletzungen der intrauterinen Entwicklung verursacht werden. In diesem Fall sprechen wir von solchen Krankheiten wie angeborene Kyphose, deren Behandlung unmittelbar nach der Geburt beginnen soll. In einigen Fällen sind die Ursache für Kyphose Operationen oder Verletzungen, insbesondere Kompressionsfrakturen der Wirbelkörper, die typisch für ältere Menschen. Dies sind die Hauptursachen Verkrümmung der Wirbelsäule, aber es gibt auch exotischere Faktoren, die einen negativen Einfluss auf den Entwicklungsprozess haben kann. Zu diesen Faktoren gehören beispielsweise Infektionen oder Strahlentherapie, die mit dem Kind in Gegenwart von bösartigen novoobrazovaniy.http zugeordnet: //www.neboleem.net/ kifoz.php

Daria Popowa

, wenn wir die Lordose und Kyphose als die physiologischen Kurven der Wirbelsäule betrachten, erscheinen sie in dem Kind ersten Lebensjahr unterder Einfluss der Schwerkraft, als er erfährt, um den Kopf zu halten, sitzen, stehen und gehen

Wie man Kniegelenke mit Volksmedizin behandelt

Wie man Kniegelenke mit Volksmedizin behandeltBehandlung Von Gelenken

Schmerzen in den Knien: Behandlung zu Hause. Volksheilmittel zur Behandlung von Kniegelenken Der Bewegungsapparat einer Person erfährt bei jeder Bewegung schwere Belastungen. Eine sehr komplexe...

Weiterlesen
Wie behandelt man eine Knie-Radfahrer-Zyste

Wie behandelt man eine Knie-Radfahrer-ZysteBehandlung Von Gelenken

Baker-Zyste( Becker) Kniegelenk Ein anderer Name für diese Krankheit - eine Zyste der Kniekehle. Repräsentiert Krankheit verursacht benigne Bildung mit anatomisch popliteal Gelenke verbunden ...

Weiterlesen
Wie man ein Kniegelenk heilt

Wie man ein Kniegelenk heiltBehandlung Von Gelenken

Um Kniegelenke mit Volksmedizin zu heilen? Es ist einfach! Die Behandlung der Kniegelenk-Volksmedizin ist eine hervorragende Ergänzung zur traditionellen Therapie von .Es ist jedoch wichtig z...

Weiterlesen