Behandlung von Gelenken

Wie kann Gicht behandelt werden?

Seit Jahrhunderten versucht die Menschheit ein universelles Heilmittel gegen Gicht zu finden. Injektionen, Pillen, Kompressen, Salben, Gummis, Balsame - Ärzte und Heiler verwenden verschiedene Mittel, um die Krankheit zu stoppen und eine Heilung zu finden, die eine Person von einer Krankheit heilt.

Das Gelenk ist aufgrund der Ablagerung von Harnsäuresalzen

entzündet. Heute ist die vollständige Befreiung des Patienten von der Gicht über die Kraft von Volksmedizin oder Medikamenten oder sogar chirurgischen Eingriffen hinausgegangen. Aber das bedeutet nicht, dass wir uns ergeben müssen, unsere Hände fallen lassen und aufhören, Gicht zu bekämpfen.


Die Hauptursachen für die Krankheit

Die Behandlung von Gicht ist ein komplexer Prozess, bei dem alle Komponenten eng miteinander verknüpft sind. In diesem Fall ist keine Selbstbehandlung inakzeptabel, da sie zu äußerst schwerwiegenden Folgen einschließlich einer Behinderung führen kann. Wie behandelt man Gicht Medikamente? Der Spezialist sollte diese Frage beantworten. Der Körper jeder Person hat ihre eigenen Eigenschaften.

Die Krankheit tritt vor dem Hintergrund bestimmter Krankheiten auf. Vielleicht hatte eine Person vor der Behandlung von Gicht bereits an bestimmten Gelenkerkrankungen, Erkrankungen des Bewegungsapparates gelitten. Vielleicht hat er chronische Beschwerden im Zusammenhang mit Stoffwechsel, Störungen des Herz-Kreislauf-, Nerven-, Knochen-Systeme. Wenn Sie Medikamente gegen Gicht nehmen, müssen Sie alle diese Punkte berücksichtigen.

Bevor der Arzt den Zustand des Patienten medizinisch beeinflusst, bestimmt er die Ursachen der Krankheit, ihr Stadium, und sagt mögliche Optionen für die Entwicklung und das Fortschreiten der Krankheit voraus. Drogen sollten nicht nur die Entzündung der Gelenke beseitigen, sondern auch die Folgen der Schäden bekämpfen, die die Krankheit für den Körper hat. Es sollte daran erinnert werden, dass die Gicht im Anfangsstadium der Entwicklung asymptomatisch verläuft, den Körper ruhig schwächt und seine Immunität verringert. Eine Erhöhung des Harnsäurespiegels kann ausschließlich durch Labormethoden nachgewiesen werden. Aber nicht nur Harnsäure schwächt den Körper.

Die Hauptursachen für den Ausbruch der Krankheit sind:

  • Übergewicht;
  • abnormale Nierenfunktion;
  • übermäßiger Konsum von alkoholischen Getränken.

Die Prädisposition für die Krankheit kann, wie die Wissenschaft beweist, vererbt werden. Beginnend mit der Behandlung von Gicht, der Arzt wird definitiv angeben, ob einer der nahen Verwandten von dieser Krankheit litt. Ein weiterer Faktor, der das Auftreten einer Krankheit verursacht, ist Unterernährung.

Der Verzehr von viel fettem Fleisch, Alkohol, Schokolade und anderen Produkten, die reich an Purinen sind, führt zu der Tatsache, dass der Stoffwechsel gestört ist. Die Menge der Harnsäureablagerungen nimmt mehrmals zu und die Krankheit erhält günstige Boden für ihre Entwicklung. Aus diesem Grund beinhaltet die Gichtbehandlung eine vollständige Veränderung des Ernährungssystems des Patienten.


Wie lindert man Schmerzen?

Die Behandlung der Krankheit mit Medikamenten beginnt mit der Linderung von Schmerzsymptomen. Die meisten Menschen, die an dieser Krankheit leiden, glauben zuerst nicht an ihre Anwesenheit.Über die Krankheit lernen sie in der Regel erst, wenn der Angriff begonnen hat und Sie den Schmerz dringend beseitigen müssen.

Wenn ein Gichtanfall beobachtet wird, werden Standardmedikamente verwendet. Dies sind in erster Linie Anästhetika, die Schmerzen bei Arthritis, Arthrose und anderen Erkrankungen der Gelenke lindern. Colchicin als das wirksamste Analgetikum wird bei starken Schmerzen verschrieben. Es sollte sofort geklärt werden: Die Droge wirkt selektiv und als Medikament gegen Gicht wird nur während ihres Angriffs eingesetzt. Außerdem kann Colchicin die Dauer eines Angriffs um 2-3 Tage reduzieren. Sobald es möglich ist, akute Schmerzsymptome zu entfernen, beginnt die Haupttherapie.

Die medikamentöse Behandlung von Gicht sollte sich nicht nur auf die Beine oder das schmerzende Gelenk konzentrieren. Die Krankheit betrifft den gesamten Körper und daher sollten die verwendeten Medikamente dazu beitragen, die Folgen für das Funktionieren der verschiedenen Organe zu beseitigen. Die Liste der in der Basistherapie verwendeten Medikamente ist in zwei Gruppen unterteilt:

  • Urikosurika;
  • Uricodepressants.

Der Hauptzweck dieser Medikamente ist es, den Gehalt an Harnsäure und die Ablagerung von Salzen im Körper zu reduzieren. Bei dieser Krankheit verschreiben Ärzte häufig Patienten Allopurinol. Das Medikament gehört zur Kategorie der Harndrängenden und reduziert wirksam die Bildung von Harnsäure. Allopurinol wird einmal täglich in einer streng begrenzten Dosis angewendet.

Urikozuric Präparate mit Gicht sind in streng definierten Fällen vorgeschrieben. Die Ureat-Clearance in den Nieren, wenn uricosurisches Medikament mit Gicht eingenommen wird, ist signifikant erhöht. Intramuskuläre Injektionen können ebenfalls verschrieben werden. Allerdings werden uricosurische Medikamente mit der Krankheit äußerst selten eingesetzt, da sie gefährlich sind und die Nieren negativ beeinflussen.

Die Krankheit trägt zum Funktionieren der Nieren destruktiven Veränderungen bei. Gicht-Nephropathie begleitet sehr oft die Grunderkrankung. Es ist die Ursache für die Mehrheit der Todesfälle in Gegenwart von Krankheiten, da die Wirkung von Harnsäure auf das Nierengewebe verstärkt wird.


Zusatzbehandlung von

Bei Patienten, die an dieser Krankheit leiden, sind oft zwei extrem gegensätzliche Behandlungseinstellungen zu beobachten: exzessive Begeisterung für Medikamente oder traditionelle Medizin. Massage und Physiotherapie sind nicht weniger als Medikamente notwendig. Physiotherapeutische Verfahren helfen bei der Bekämpfung von Krampfanfällen und destruktiven Veränderungen im Körper. Genauso wichtig ist das Vorhandensein von Mineralwasser in der Ernährung des Patienten. Wenn keine chronischen Nierenerkrankungen vorliegen, sollte ein Gichtkranker täglich etwa 2,5 Liter Flüssigkeit trinken, damit die Salze der Harnsäure und ihrer Ablagerungen den Körper auf natürliche Weise verlassen.

Die richtige Ernährung hilft, die Krankheit in Schach zu halten

Eine Änderung der Ernährung ist obligatorisch. Alkohol und Rauchen mit Gicht sind kategorisch verboten. Die Einnahme von Medikamenten kann auf keinen Fall mit Alkohol kombiniert werden. Außerdem, wenn eine Person Alkohol verwendet, schwächt die Wirkung der verwendeten Drogen entweder oder äußert sich in der Intoxikation des Körpers. Von fettigen und frittierten Lebensmitteln muss auch aufgegeben werden. Sie verschlimmern nur den Krankheitsverlauf und schwächen den Körper, der Kraft braucht, um die Krankheit zu bekämpfen. Starker Tee, Kaffee, Schokolade und Kakao müssen unbedingt von der Diät ausgeschlossen werden.

Patienten, die an Gicht leiden, wird Ärzten empfohlen, die Kurbehandlung in den Einrichtungen durchzuführen, in denen sie physiotherapeutische Verfahren anbieten, die die betroffenen Gelenke betreffen. Gicht ist notwendig, um regelmäßig nicht nur den Rheumatologen, sondern auch den Gastroenterologen zu besuchen.

Gicht und Stoffwechselstörungen sind häufig die Hauptursache für Magen-Darm-Erkrankungen, die sich parallel zu Gelenkerkrankungen entwickeln. Eine Reihe von Medikamenten, die in der Regel für Gicht verwendet werden, mit bestimmten Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes sind strengstens verboten.

MoiSustav.ru

Behandlung von Gicht mit Volksmedizin

Gicht ist eine der wenigen gefährlichen heterogenen Krankheiten. In der überwiegenden Mehrheit der älteren Menschen gilt dies als recht häufig. Früher litten nur Männer an dieser Krankheit, heute manifestiert sich Gicht häufig bei Frauen.

Das klinische Bild besteht hauptsächlich in der unkorrekten Schlussfolgerung des Auftretens von besonderen Salzwucherungen auf den Knochen.Äußerlich sehen solche Auswüchse wie akute Arthritis aus. Gicht wird auch zu Hause gut behandelt. Patienten müssen nicht ins Krankenhaus gehen, um dieses Problem zu lösen.


4 interessante Volksmedizin Rezepte

In einigen Fällen, in der Blase, können Beschwerden oder sogar Brennen auftreten. Dies liegt daran, dass sich das Salz im Körper auflöst und die Schleimhäute reizt. Um davor Angst zu haben, ist es nicht notwendig.

Rezept # 1. Heilende Abkochung der Kamille wird die Gicht betroffenen Gliedmaßen perfekt beruhigen. Blumen sollten mit Wasser gemischt mit Salz( Verhältnis 100 Gramm / 10 Liter / 20 Gramm) gegossen werden. Nachdem die Lösung infundiert wurde, baden.

Rezept Nr. 2 .Gewöhnliche Tannenzapfen helfen, die Gelenke bemerkenswert zu reinigen. Für diesen ungeöffneten Kegel mit Samen 1,5 Tassen kochendes Wasser gießen und über Nacht stehen lassen. Die Brühe sollte 3 mal täglich für 30 Minuten vor dem Essen eingenommen werden. Der Vorgang sollte bis zur vollständigen Wiederherstellung wiederholt werden.

  • Die Wurzeln des Krapps sind rot. Ein Teelöffel dieser Wurzeln sollte ein Glas kochendes Wasser gegossen werden und lassen Sie es brauen, und es ist besser, auf einem Wasserbad für 10 Minuten zu kochen. Einfusion am Morgen und Abend in einer halben Tasse.

  • Externes Werkzeug .Sie müssen beginnen, 3 Flaschen Apotheke Tinktur Baldrian mit einer Flasche Triple Cologne zu mischen und zu Bett für die Nacht gehen. Nun muss diese Mischung nachts mit Hilfe von Watte für wunde Stellen, dh vorstehende Knochen, geschmiert werden. Top mit Polyethylen und Krawatte - als etwas Warmes. In ein paar Tagen wird sich das Gelenk verdrehen, die Haut wird weiß, der Juckreiz kann beginnen.

  • Salzkompression. Gießen Sie 500 Gramm jodiertes Salz in die Pfanne, gießen Sie es ein wenig mit Wasser und kochen Sie, bis das Wasser verdunstet ist. Wenn das Wasser herauskommt, sollten Sie 200 Gramm Vaseline oder Hühnerfett hinzufügen, alles mischen und daraus eine Kompresse für die Nacht machen. Es ist besser, die Lösung auf den Wolltuch zu legen, und festigen Sie es mit dem Verband. Aber neben der äußerlichen Anwendung der Salbe war es noch notwendig, einen Sud aus Linden zu trinken.

  • Fischkompressen von Gicht. Es ist notwendig, 2 kg Fischreste zu nehmen, das Fleisch vom Grat zu trennen, den Grat selbst zu werfen. Das ganze Fleisch wird in 10 Teile geteilt, zu Kuljochki gefaltet und in den Gefrierschrank gelegt. Vor dem Schlafengehen sollte eine Tasse aufgetaut werden. Eine Tasche mit Fisch auf dem Bein anzuziehen, warme Socken anzuziehen. Waschen Sie am nächsten Morgen Ihre Füße und werfen Sie den Fisch oder geben Sie ihn der Katze. In 10 Tagen wird der Schmerz aufhören.

  • Kälte und Fieber. Diese Methode wurde in Japan von einem Arzt entwickelt, der zuerst entschied, Kälte und Wärme für Gelenke zu verwenden. Sie müssen 2 Schiffe im Voraus vorbereiten. In einem gießen Sie kaltes Wasser mit Eis, und in der anderen Stelle die Körner von jedem Getreide und gießen Sie sie mit kochendem Wasser. Infolgedessen sollten die Körner gedämpft werden und heiß genug bleiben, damit die Verbindung in sie gesenkt werden kann. Jetzt senken Sie das erkrankte Gelenk zuerst in ein Gefäß mit kaltem Wasser für 3-5 Sekunden und dann sofort in ein Gefäß mit Körnern. Wenn die Gelenke an den Armen schmerzen, strecken Sie die Körner mit Ihren Händen, dieses Verfahren macht sehr viel Spaß.Danach müssen Sie eine Hand oder ein anderes krankes Gelenk mit einem Wollschal binden, um die Gelenke aufzuwärmen. Tun Sie es jeden Tag für zwei bis drei Monate. Die Behandlung ist lang, aber effektiv.

  • Salo. Kaufen Sie normales Fett und schneiden Sie es, so dass Sie jeden Finger ein kleines Stück Fett anziehen können. Und jetzt rubbelt jedes Stück in die Haut, bis diese Stücke nicht sehr klein sind. Nach diesem Verfahren sollten die verwendeten Fettstücke verworfen werden. Und wenn Sie von anhaltenden Schmerzen gequält werden, dann tragen Sie Fettstücke für die Nacht auf die schmerzenden Stellen auf und fixieren sie mit einem Verband. Am nächsten Morgen werden Sie eine spürbare Verbesserung erfahren. Es wird auch empfohlen, Weizenbrei und Butter für eine Woche zu konsumieren. Es wird helfen, die Salze in den Gelenken loszuwerden. Und nach der ersten Woche können Sie zu Milchbrei wechseln.

  • Salbe aus Butter. Sie müssen ungesalzene Butter und die gleiche Menge Alkohol mit nach Hause nehmen. Das Öl beginnt sich vor dem Auftreten von Schaum zu erwärmen, nachdem das Gas abgeschaltet und Öl mit Alkohol gegossen wurde. Vorsichtig Alkohol anzünden und wenn Alkohol verbrennt, ist die Salbe bereit. Falten Sie es in ein Glas und lagern Sie es im Kühlschrank. Utensilien können von jedem benutzt werden, der nichts dagegen hat, zum Beispiel eine alte Bratpfanne. Reiben Sie die Salbe an einem warmen Ort, zum Beispiel neben dem Ofen oder Kamin, es ist nicht notwendig, es zu wickeln. Reibe, bis der Schmerz vorüber ist. Jodbädern. Sie können abends auch Fußbäder von den Knochen aufbauen. In 3 Liter Wasser 9 Tropfen Jodlösung und 3 Teelöffel Backpulver hinzufügen. Das Ergebnis wird nicht lange dauern. Nach 10 Nächten wird es ein Ergebnis geben. Zwiebelsuppe. 2-3 Glühbirnen waschen und mit einem Liter Wasser füllen. Mit der Schale kochen, bis die Zwiebel gekocht ist. Sie sollten ein Glas dieser Brühe 3 mal täglich vor den Mahlzeiten einnehmen. Der Verlauf der Behandlung von Gicht ist 10-15 Tage.

  • Senf gegen Gicht. Um die Paste aus Senf vorzubereiten, nehmen Sie 1 TL.Honig, Senfpulver und gewöhnliche Trinksoda. Komponenten sorgfältig gemischt, die resultierende Mischung wird auf die betroffenen Gelenke, die zuvor gedämpft wurden angewendet. Wickeln Sie an der Oberseite der Extremität eine Plastikfolie und befestigen Sie sie mit Bandagen. Eine solche ungewöhnliche Kompresse sollte die ganze Nacht auf der Haut bleiben. Der gesamte Behandlungsverlauf sollte mindestens zwei Wochen täglich dauern.

Rezept Nr. 3 .Es wird auch empfohlen, die Fugen mit einem Lorbeerblatt zu reinigen.5 Gramm Lorbeerblätter sollten mit 1,5 Glas Wasser gefüllt und mindestens 5 Minuten gekocht werden. Das Geschirr sollte nicht mit einem Deckel abgedeckt werden, da die Blätter ätherische Öle enthalten, die bei Gicht die Nieren beeinträchtigen. Die resultierende Brühe wird von der Platte entfernt, in ein Handtuch gewickelt und für mindestens 3 Stunden stehen gelassen. Nach dem Bestehen sollte die Formel innerhalb von 24 Stunden getrunken werden.

Rezept Nr. 4 .Gekochter Reis hat auch eine wohltuende Wirkung auf die Reinigung der Gelenke.2 EsslöffelReis sollte mehrmals mit Wasser gewaschen werden, dann in ein Half-Liter-Glas gießen, Wasser gießen und über Nacht stehen lassen. Am Morgen spülen Sie erneut und kochen. Nach dem Kochen vom Herd nehmen, nochmals ausspülen und zum Kochen bringen. Dieser Vorgang wird 4 mal wiederholt. Danach wird der Reis zum letzten Mal gewaschen und ohne Salz und Öl gegessen. Nach Einnahme dieser "Medizin" kann man vier Stunden nicht trinken oder essen. Am Abend wiederholen Sie den Vorgang. Also sollte es innerhalb von 45 Tagen geschehen. Durch längeres Waschen verschwindet Stärke aus den Körnern. Und mit sich wiederholenden siedenden Zellen. Aus diesem Grund setzt sich Reis nicht im Magen fest, sondern gelangt schnell in den Zwölffingerdarm. Dort werden Zellen zur Arbeit genommen und nehmen die Schlacke weg, wodurch der gesamte Körper gereinigt wird.


Saft von schwarzem Rettich für die Auflösung von Steinen und Salzausscheidung

Saft schwarzen Rettich ist einer des mächtigsten Saftes zur Entfernung von Salzen aus Verbindungen( einschließlich der Zerkleinerung von Steinen in den Nieren und anderen Organen) und Stärkung der Blutgefäße.

Nur frisch gepresster schwarzer Rettichsaft wird verwendet. Prim beginnen mit 1 Teelöffel, eine Stunde nach dem Essen( kann mit jedem anderen Saft für Ihren Geschmack gepflanzt werden).Jedes Mal, wenn wir die Dosierung erhöhen, bringen wir zuerst bis zu 1 Esslöffel Saft und dann bis zu 0,5 Gläser auf einmal. Dies ist notwendig, um Ihrem Körper nicht zu schaden und gleichzeitig zu prüfen, ob es Nebenwirkungen, insbesondere Schmerzen in der Leberregion auf der rechten Seite, gibt. Wenn der Schmerz auftritt, reduzieren Sie die Dosierung oder machen Sie eine Pause.

Während dieser Behandlung sollte auf saure und akute Produkte verzichtet werden. Der Behandlungsverlauf wird fortgesetzt, bis mindestens 3 Liter Rettichsaft getrunken sind.


Rezepte aus Zeitungen auf der Volksmedizin


Tipps

Gicht Behandlung zu Behandlung erfolgreich war, ist es zwingend notwendig, den einfachen Regeln der gesunden Ernährung zu folgen. Es wird empfohlen, den Verzehr von Fleisch und Fisch, Blumenkohl und Sauerampfer etwas zu beschränken und keinen Spinat zu essen. Beeren, Schokolade, Feigen, Kaffee und sehr starker Grüntee sollten in kleinen Mengen und vorzugsweise am Morgen konsumiert werden. Auch ist es notwendig, von der täglichen Diät Bier und verschiedene Weine auszuschließen. Stattdessen wird empfohlen, die Menge an sauberem Wasser, die Sie trinken, deutlich zu erhöhen.

Diät. detaillierte Informationen über das, was sie essen und was nicht, sowie andere Funktionen, die Sie hier

können frische Säfte und nicht zu süß Fruchtgetränke, sowie ein alkalisches Mineralwasser finden trinken. Mit einer solchen Diät beginnt der Patient, Gewicht zu verlieren, was sich günstig auf die Behandlung von Gicht auswirkt.

Quelle: Zeitung HLS, alle-ukrainische Zeitung-Heiler „Großmutter“

ayzdorov.ru

Behandlung von Gicht auf den Beinen - wie Gicht zu behandeln und zu Hause von Gicht loszuwerden - Gesundheit Morgenröte

diagnostische Kriterien für Gicht Symptome

Krankheit Im Jahr 2000 hat die WHO hattediagnostischen Kriterien akzeptiert, die einen hohen Grad an Wahrscheinlichkeit ermöglichen, die Diagnose „Gout“ zu überprüfen. Jeder Kliniker therapeutisches Profil in seiner Diagnose sollte das Muster in diesem Dokument angenommen folgen.

erstes Diagnosemerkmal ist die Identifizierung von Urat Einstich Synovialflüssigkeit. Diese Funktion wird durch Halten der Einstichgelenkhöhle detektiert, was an sich eine sehr schmerzhafte Verfahren.

zweites Zeichen, pathognomonische und obligatorisch für die Diagnose „Gicht“ ist das Vorhandensein von Tophi - Urat-Konzentrationen in Weichgeweben. Dieses Symptom ist in der Regel durch einfache klinische Untersuchung erfahrene Ärzte erkannt und benötigt keine zusätzliche Instrumentendiagnostik.

dritte Voraussetzung für eine überprüfte Diagnose „Gicht“ Staging ist die Anwesenheit von mindestens der Hälfte der folgenden Symptome unter:

  • Diagnostics

    mehr als 1 bei akuter Gicht in der Geschichte;

  • meisten Entzündung der Gelenke in den frühen Tagen der Krankheit ausgesprochen;
  • Niederlage nur ein Gelenk, ohne die Nachbarn beteiligt sind;
  • Rötung der Haut über dem betroffenen Gelenk;
  • Schwellung oder starke Schmerzen am häufigsten in der ich Mittelfuß auf dem Fuß lokalisiert;
  • Erhöhung der Harnsäurekonzentration im Urin;
  • hemilesion Fußgelenke;
  • einseitige Niederlage des ersten Metatarsophalangealgelenks;
  • asymmetrische Schwellung über dem betroffenen Gelenk;
  • Identifizierung von subkortikalen Zysten auf Röntgenbildern;
  • zeigt keine Flora in der Gelenkflüssigkeit.

Trotz der großen Zahl der oben genannten Symptome, der größte diagnostische Wert dennoch besitzen: Urat in Synovialflüssigkeit, gouty Angriff Geschichte und die Identifizierung tophi identifizieren. In der Regel sind diese drei Erscheinungen ausreichend zu dem Schluss, dass der Patient Gicht hat.

Wie aus der obigen Krankheitsbild zu sehen sind, das charakteristischste der Gicht ist die Niederlage der Gelenke an den Beinen, und zwar - Igoplyusne-Phalanx Gelenk.

Behandlung von Gicht

Poly Ätiologie und eine Vielzahl von Manifestationen von Gicht Da sollte der Ansatz für ihre Behandlung auch alle Informationen, unter Berücksichtigung aller die pathologischen Prozesse, die bei dieser Krankheit zu entwickeln.

In diesem Zusammenhang wird in der Behandlung von Gicht folgenden erforderlichen Richtung isoliert:

  • Behandlung von Gicht

    Schmerzen Angriff Schröpfen( während der Verschlimmerung von Gicht, oder so genannte „gouty attack“);

  • Erreichen der stabilen Remission und die Verhinderung neuer Verschlimmerungen der Krankheit;
  • Regression der krankheitsbedingten Komplikationen Urat Ablagerungen in verschiedenen Organen und Geweben;Die Behandlung
  • belastende Begleiterkrankungen für Gicht( Behandlung von Fettleibigkeit, Hypertriglyceridämie, Hypertonie)
  • Verhinderung von Nephrolithiasis wegen Verletzung von Urat-Stoffwechsel.

Behandlung von Gicht akuten Anfall Iplyusne-Phalanx gemeinsamen Fuß

Behandlung akuter Gichtanfälle zu vereiteln oder „gouty attack“ hat eine Anzahl von Funktionen, und es ist in erster Linie auf der Schmerzlinderung, die Entfernung des Entzündungsprozesses im Gelenke( üblicherweise IOM metatarsophalangeal gerichtetam Fuß) und Verbesserung des Allgemeinzustandes des Patienten.

Wenn Gichtarthritis am häufigsten als ein entzündungshemmendes Medikament Verwendung Colchicin. Es ist ein bewährtes Instrument für die Jahre, die bei der Linderung von arthritischen Angriff Angriff wirksam erwiesen hat.

Colchicin ist bei einer Dosis von 0,5 mg pro Stunde oder 1 mg alle 2 Stunden vorgeschriebene vor akuten Symptome der Gicht abklingt. Die maximale Tagesdosis des Medikaments beträgt 6 mg.

Wenn kein Effekt aus der Einführung von stündlicher Gesamtdosis von 6 mg, Colchicin abzubrechen und die Einführung des Patienten mächtiger in ihrer Wirkung Vorbereitungen beginnen.die meisten dieser Therapie ist jedoch wirksam und bringt Erleichterung, nach verschiedenen Schätzungen von 75 bis 80% der Patienten.

unangenehme Nebenwirkungen aus der Verwendung dieser Droge sind unangenehme Symptome aus dem Magen-Darm-Trakt( Übelkeit, Erbrechen, Durchfall).Oft ist die Schwere dieser Nebenwirkungen erreicht eine solche Kraft, die den tatsächlichen Erscheinungen der Gicht und die meisten erfordern eine gesonderte Behandlung auf dem Niveau geht.

Colchicin kann intravenös und oral ernannt. Bei intravenöser Verabreichung sollten Colchicin Krankenschwestern sehr vorsichtig sein, da aufgrund der Injektionstechnik von nicht Colchicin, es in die benachbarten Blutgefäße treten und starke Schmerzen an der Injektionsstelle verursachen und anschließend - Nekrose. Eine weitere unangenehme Nebenwirkung von Colchicin ist die Entwicklung von Allopecie, mit anderen Worten, Haarausfall, Glatzenbildung. In hohen Dosen kann Colchicin eine Depression des Atemzentrums und sogar den Tod verursachen, daher sollten Ärzte bei der Verschreibung dieses Medikaments äußerst vorsichtig sein.

andere entzündungshemmende Mittel, die in gute Ergebnisse gezeigt haben, entlastet sind gouty Angriff: Fenoprofen, Indomethacin.

Indomethacin wird in einer Anfangsdosis von 75 mg verabreicht, wobei der Patient ein zusätzliches 50 u Medikament verabreicht wird alle 6 Stunden vor dem Abklingen der Symptome. Nachdem der Angriff gestoppt wurde, werden die Intervalle bei der Verabreichung des Medikaments auf 8 Stunden erhöht. Daher wird dem Patienten Indomethacin in einer Erhaltungsdosis von 50 mg alle 8 Stunden verabreicht. Indometacin kann oft auch als Nebenwirkung Erkrankungen der Magen-Darm-Trakt depressiven Stimmung verursachen( bis zur Entwicklung von Depressionen).

Allerdings ist die Toxizität des Medikaments immer noch deutlich niedriger als Colchicin poetomuindometatsin ist das Mittel der Wahl zur Linderung des Angriffs von Gichtarthritis.

Wenn Colchicin und NSAIDs wirkungslos sind, zeigen die Patienten intraartikuläre Injektionen von Glucocorticoiden. In diesem Fall können Medikamente, die Cranocorticosteroide enthalten, zur oralen Verabreichung verschrieben werden. In diesem Fall sollten Sie auch sehr vorsichtig mit Dosierungen sein und es nicht übertreiben.

Zu Hause

Bedingungen Wie Gicht zu Hause

Vielen Patienten zu behandeln - Anhänger Symptome der Gicht in den Beinen zu Hause zu behandeln. Es gibt eine Reihe von Volksmethoden zur Behandlung von Gicht. Um eine der effektivsten Möglichkeiten, die Manifestationen von Gicht zu Hause zu bekämpfen, kann man die Einhaltung der Diät und den Kampf gegen Fettleibigkeit zuordnen.

Diät für Gicht

Diät in Krankheit

Prinzip der Kraft bei Gicht ist, dass wir scharf die Aufnahme von Lebensmitteln, die die Bildung von Urat im Körper in ihrer Stoffwechsel erhöhen begrenzen sollten. Dies sind Produkte, die Purine enthalten.

Zum größten Teil ist es Fleisch und Fisch. Aus diesem Grund wird eine vegetarische Ernährung für Gicht empfohlen. Mit einer starken Einschränkung der Proteinmenge.

Darüber hinaus Patienten, die an Gicht leiden, sollen die Menge an verbrauchtem alkoholischen Getränken scharf begrenzen, wie es drastisch die Wahrscheinlichkeit von Krankheit Exazerbation erhöht.

Darüber hinaus ist zu beachten, dass in den letzten Jahren in einer Reihe von klinischen Studien, dass Gewichtsverlust gezeigt haben, ist die Bildung von Vergebung vorteilhaft und reduziert Exazerbationen Episoden der Gicht.

Basierend auf dem Vorhergehenden kann geschlussfolgert werden, dass es für Patienten mit Gicht extrem wichtig ist, ihren Lebensstil zu überdenken. Es ist nicht umsonst, dass Gicht lange als eine Krankheit von Menschen angesehen wurde, die zu üppigen Festlichkeiten neigen, zu viel essen und eine große Menge Alkohol konsumieren. Und trotz der Tatsache, dass die Rolle der Erbfaktoren bei der Entwicklung dieser Krankheit zur Zeit bewiesen, sollte nicht von der Bedeutung schmälert und auch Faktoren wie eine gesunde Ernährung, moderaten Konsum von alkoholischen Getränken und Gewürzen, körperlicher Aktivität und sesshaften Leben.

Folk Heilmittel für die Behandlung von Gicht

Weit verbreitet zur Behandlung von Gicht ist auch traditionelle Medizin. Es ist eine andere Art von Salben, Tinkturen, Abkochungen, etc. .

Salben und deren Anwendung

A.-Salbe zur Behandlung von Gicht, nach einem alten Rezepte

Diese Salbe lange weit von den Slawen verwendete Gicht zu Hause zu behandeln. Um die Salbe vorzubereiten, nehmen Sie die Butter und den Alkohol. Mischen Sie die Zutaten in einem Verhältnis von 1: 1.Dann verdampfe den Alkohol aus der Mischung - und die Salbe ist fertig!

B. Behandlung von Gicht mit Jod

Eine weitere bekannte Methode, um Gicht zu Hause zu behandeln, sind Jodkompressen. Um eine Zusammensetzung für Kompressen vorzubereiten, mischen Sie 10 ml Jod und 5 Tabletten Aspirin.

Erinnern Sie sich! Bevor Sie beginnen, Gicht zu Hause zu behandeln, sollten Sie unbedingt einen Arzt aufsuchen! Ansonsten ist eine solche Behandlung nicht nur ineffizient, sondern auch gefährlich! Bei den ersten Manifestationen der Gicht Symptome - gehen Sie zur Behandlung zu einem erfahrenen Arzt.

healtthage.ru

Gicht: Behandlung auf verschiedene Arten

Behandlung von Gicht komplizierten Prozess, weil eine chronische Erkrankung, die vor dem Hintergrund von Stoffwechselstörungen entwickelt und wird durch Ablagerungen in dem Knorpel, Knochen und Gelenken menschlicher Harnsäuresalze charakterisiert. Es ist interessant, dass die Krankheit seit der Antike bekannt wurde - es wurde von Hippokrates beschrieben, und sie litt unter so berühmten Persönlichkeiten wie Achilles, Iwan der Schreckliche, Michelangelo, Turgenjew, Puschkin, Charles Darwin und andere. Die Symptome dieser Krankheit sind sehr unangenehm. Der Angriff in der Regel plötzlich beginnt, oft nachts und durch Schwellung und Rötung der Gelenke der Beine( gewöhnlich dem Daumen), eine starke Schmerzen und eine hohe Temperatur( bis zu 38-40 °) charakterisiert. Es kann auch Schmerzen in Bauch und Stuhl geben.

Manchmal, mit einem langen Verlauf der Krankheit, entwickeln sich Tofus. Tophi bei Gicht - es ist die gleiche Ablagerung von Harnsäuresalze, von Bindegewebe umgeben. Am häufigsten erscheinen sie im Bereich der Ohrmuscheln, aber dies ist nur der Anfang. Außerdem kann Tophi überall und sogar auf inneren Organen auftreten und sie zu bestimmten Zeiten erkennen, ist sehr schwierig.

Normalerweise dauert dieser Zustand 5-7 Tage, danach vergeht der Angriff. Früher dachte man, dass die Krankheit Gicht zu männlichen prädisponiert, Alter vierzig und mehr Jahren, vor allem diejenigen, deren Angehörige diese Krankheit haben. Vor kurzem jedoch nahm Gicht unerwartete Formen und häufiger kommt es vor, dass sie den verschiedenen Kategorien von Menschen zu verletzen begannen - sowohl Frauen als auch Männer, jung und alt. Der Grund für diese Ausbreitung der Krankheit liegt wahrscheinlich in der falschen Lebensweise und Ernährung der modernen Menschen.

Wie zur Behandlung von Gicht, Ärzte wissen, aber sie erkennen auch, dass völlig unmöglich die Krankheit loszuwerden. In diesem Fall wird nicht nur die Medikation verwendet, sondern die korrekte Organisation der Lebensweise einer Person. Trotz der Tatsache, dass die Ärzte beraten Patienten bestimmte Medikamente zu verwenden, bieten sie auch die Diät für Gicht zu normalisieren, und körperliche Aktivität hinzufügen, vermeiden Hypothermie und eine Überhitzung und nutzen zusätzliche Methoden der traditionellen Medizin.

In diesem Artikel werden wir bei den wichtigsten Arten der Behandlung von Gicht aussehen:

  • Folk Heilmittel
  • Ernährung und Bewegung von Gicht

Gicht Behandlung Volksheilmitteln und Methoden

Wie zur Behandlung von Gicht in den Beinen tell Volksmedizin „seine Großmutter“ Rezepte in diesem Fall bringen schnell unschätzbare Hilfeum einen Angriff der Krankheit zu erleichtern und die Entwicklung von Rückfällen zu verhindern. Lassen Sie uns also die wirksamsten Mittel zur Behandlung von Gicht mit Hilfe der traditionellen Medizin auflisten.

wichtigste nationalen Möglichkeiten:

  • Pack
  • Broth und Tinkturen

erstes Werkzeug - eine allgegenwärtige Urinotherapy. Folk Heiler behauptet, dass, wenn jeder Tag der Füße im Urin zu steigen, die Gicht Rückzug.

Das zweite wirksame Mittel zur Heilung von Gicht ist Kompressen. Eine sehr gute Kompresse ist eine Honig-Salz-Kompresse. Um dies zu tun, sollte Gaze Honig und Salz( 1. st.lozhke), und eine Kompresse auf das entzündete Gelenk. Wiederholen Sie den Vorgang, bis die Symptome vollständig verschwinden. Sie können auch eine Kompresse aus rotem Ton und 2 st.l. Weinessig.

dritte Volksmedizin - eine andere Tees und Tinkturen. Die effektivste Abkochung ist eine Abkochung der Preiselbeere. Um es zu machen, 2 EL.Spoon Cranberries gießen 250 ml kochendes Wasser und kochen für 15 Minuten. Brühe zu trinken pro Tag, und am nächsten Tag einen neuen vorzubereiten, und so weiter bis zur Genesung. Volkärzte behaupten, dass die besten Mittel und die Antwort auf die Frage, wie Gicht an den Beinen zu behandeln ist, nicht gefunden werden können.

Gute Hilfe ist auch ein Kräutertee - 20 g Rhizome von Quecke, 30 g violett tricolor( Gras), 25 g Klettenwurzel und 20 Gramm veronica Medikament zusammen mahlen. Nehmen Sie die resultierende Mischung von 40 g und gießen Sie einen Liter Wasser und kochen Sie für 15 Minuten. Trinken Sie 3 Tassen täglich, und das erste Mal am Morgen, müssen Sie eine Abkochung auf nüchternen Magen trinken.

Gicht zu Hause zu behandeln

Es gibt nicht nur beliebte Möglichkeiten, um die Frage, wie zur Behandlung von Gicht zu beantworten, aber auch Möglichkeiten, von zu Hause, von vielen Menschen im Fall eines Angriffs der Krankheit eingesetzt. Meistens heilen diese Methoden die Gicht nicht vollständig, sondern helfen nur bei der Linderung des Anfalls und des Schmerzes.

Zum Beispiel ist die Behandlung von Gicht mit Jod und Aspirin sehr effektiv. Mit diesem Mittel konnten viele Menschen vor starken Schmerzen und Entzündungen bewahrt werden. Es sollte 10 ml Jod nimmt darin gelöst und Acetylsalicylsäure-Tabletten in einer Menge von 5 Stück. Es stellt sich eine farblose Flüssigkeit heraus, die für die Nacht mit den betroffenen Gelenken umgehen muss.

Sie können auch Fußbäder mit Jod machen - 3 Liter Wasser 9 Tropfen Jod und Soda( nicht mehr als 3 Teelöffel).Guter Schmerz entlastet die übliche Aktivkohle. Zerkleinere dazu eine Handvoll Aktivkohle in der Kaffeemaschine, füge einen Löffel Leinsamen hinzu und schmiere das betroffene Gelenk. Danach decken Sie den Platz mit Polyethylen und wickeln Sie es gut und gehen Sie zu Bett. Normalerweise fühlt sich der Patient am Morgen erleichtert.

Es ist sehr wichtig, eine Gicht mit einer bestimmten Diät zu behandeln. Es ist notwendig, von der Diät Produkte wie Nieren, Leber, Gehirn, Rettich, Sauerampfer, Bohnen und Erbsen, würzige Gewürze auszuschließen. Reduzieren Sie den Verbrauch von Fisch und Proteinen tierischen Ursprungs. Um Früchtetee zu verwenden: Preiselbeere, Johannisbeere, Erdbeere und Gemüse essen.

Medikationen für Gicht

Reflektierend, wie man Gicht behandelt, ist es unmöglich, Medikationen zu ignorieren. Medikamentöse Medikamente sind sehr effektiv bei der Bewältigung der Krankheit, helfen Entzündungen und Schmerzen zu lindern und reduzieren das Risiko eines Rückfalls.

Am häufigsten verschreiben Ärzte Patienten Salbe von Gicht, insbesondere - Vollrahm-Creme. Die Verwendung dieser Creme ist eine sehr effektive Behandlungsmethode, dank einer Vielzahl von natürlichen Zusammensetzungen. Tabletten von Gichtpatienten sind auch zur Einnahme indiziert, Allopurinol, Fullex Tabletten, Colchicin usw. sind wirksame Medikamente, allerdings sollte man keine eigenständige Behandlung mit Medikamenten vornehmen - es ist notwendig, eine Verschreibung beim behandelnden Arzt zu beantragen.

Nach der Lektüre der obigen Ausführungen finden Sie wahrscheinlich die Antwort auf die Frage "Wie heilen Sie Gicht?", Und Sie werden in der Lage sein, mit der Krankheit fertig zu werden und ihre Rückkehr zu verhindern.

Video über die Ursachen und Behandlung von Gicht:

Was Sie mit Gicht an den Beinen essen könnenGichtGicht

Diät für Gicht Diät für Gicht, vielleicht eine der wichtigsten Maßnahmen, die auf vorzeitige Aufhebung des Schmerzes gerichtet und Normalisierung des Stoffwechsels im Körper. Gicht ist eine ...

Weiterlesen

Sellerie für GichtGichtGicht

Sellerie Gicht - Gesundheit Rezepte Laut einer Studie wirkt sich heute Gicht rund 50% der Weltbevölkerung. Was ist diese Krankheit und wie man sich davon erholen kann - unsere Publikat...

Weiterlesen
Wie man Schmerzen mit Gicht an den Beinen lindert

Wie man Schmerzen mit Gicht an den Beinen lindertGichtGicht

Warum greift die Gicht an und wie lange hält sie an? Ablagerungen von kristallinen Formationen der Harnsäure( das Produkt der Verarbeitung des genetischen Materials des menschlichen Körpers) in...

Weiterlesen