Gichtbehandlung zu Hause

Methoden zur Behandlung von Gicht zu Hause

Dies ist der Fuß des Patienten

Gicht ist eine der ältesten Krankheiten der Menschheit. Zum ersten Mal die im V Jahrhundert beschriebene Krankheit. BC.e. Der altgriechische Arzt Hippokrates gab ihm auch den Namen, den sie bis heute trägt."Gout" aus dem Altgriechischen wird wörtlich übersetzt als "ein Bein in einer Falle".Wenn vor der Krankheit sehr selten und vor allem unter den Reichen war, hat in letzter Zeit die Zahl der Betroffenen dramatisch zugenommen.

Kann ich eine Gichtbehandlung zu Hause haben? Eine solche Frage stellt sich bei jedem Menschen, der mit dieser Krankheit konfrontiert ist. Um zu verstehen, wie Sie sich mit dieser Krankheit helfen können, müssen Sie den Mechanismus ihres Auftretens verstehen.


Entwicklung von Gicht im menschlichen Körper

Gicht ist eine chronische Krankheit, deren Hauptursachen eine ungeeignete Ernährung und erbliche Veranlagung sind. Oft ist die Krankheit ein Begleiter von Übergewicht, Bluthochdruck, Diabetes und anderen schweren Krankheiten. Es gibt Gicht aufgrund der Ansammlung von Harnsäure im Blut( Hyperurikämie).Ausscheidung von Säure aus dem Körper in die Nieren beteiligt.

Mit einer hohen Konzentration an Harnsäure sind die Organe des Harnsystems nicht in der Lage, ihre Arbeit zu verrichten, wodurch sie sich in den Nieren, Gelenken und unter der Haut in Form von Salzen( Natriumharnsäuren) ansammeln. Am häufigsten lagern sich die Harnsteine ​​in den Gelenken der Zehen und Hände ab und verursachen an diesen Stellen einen schweren Entzündungsprozess, begleitet von schmerzhaften Schmerzen.

Quellen von Harnsäure sind Fleischgerichte und Alkohol, so dass die Krankheit am häufigsten bei Menschen gefunden wird, die Tierfutter und Alkohol missbrauchen. Um einen Angriff von Gicht, minderwertigen Fetten, Einnahme bestimmter Medikamente, intensiver körperlicher Aktivitäten oder, umgekehrt, einer sitzenden Lebensweise zu provozieren. In der medizinischen Praxis wird ein Fall beschrieben, wenn sich die Krankheit vor dem Hintergrund einer Frau entwickelt, die Diuretika zum schnellen Gewichtsverlust nimmt. Die Wahrscheinlichkeit, an Gicht zu erkranken, steigt bei Menschen, deren unmittelbare Verwandte darunter gelitten haben.

Die Krankheit ist am häufigsten bei Männern, unter dem gerechteren Geschlecht ist die Anzahl der Fälle viel weniger.


Die Hauptsymptome der Krankheit

Trotz der Tatsache, dass Gicht charakteristisch für Gicht ist, bezieht sie sich auf systemische Beschwerden, die nicht nur die Gelenke, sondern auch die Nieren betreffen. Der Patient kann Urolithiasis, Glomerulonephritis oder tubulointerstitielle Nephritis entwickeln. Manchmal ist die traurige Folge der Gicht Nierenversagen. Die Krankheit wird durch die folgenden Symptome begleitet:

  • plötzlich und grundlos Auftreten eines starken, anstrengend Schmerzen im Gelenk der großen Zehe in der Nacht( es mehrere Tage dauern kann);
  • die Region, die von Harnsäuresalzen befallen ist, schwillt an und erwirbt einen zyanotischen Schatten, es macht unerträglich schmerzhaft, einen Finger zu bewegen;
  • anstelle von Salzablagerungen bildeten dichte schmerzhaften Knoten( tophi), am häufigsten sind sie in den Fingern und Zehen, Ellbogen Falten und Ohren gefunden.
Schwellung des Gelenkes zeigt den Beginn eines Angriffs an

Schwellung des Gelenkes zeigt den Beginn eines Angriffs

Gicht - eine sehr ernste Krankheit, die Symptome bemerkt, sollte die Behandlung unter der Kontrolle des Arztes beginnen. Der Arzt wird den Patienten zu einem biochemischen Bluttest bringen, der zur Bestimmung der Harnsäurekonzentration beiträgt.

Bei Patienten, die an Gicht erkrankt sind, sollte alle 3 Monate ein Bluttest durchgeführt werden: Eine regelmäßige Untersuchung ermöglicht die Überwachung des Harnsäurespiegels im Körper des Patienten. Es ist normalerweise möglich, Gicht zu Hause zu heilen.


Regeln Patienten während der akuten

Unter der Selbstbehandlung von Gicht bedeuten, Maßnahmen zur Linderung des menschlichen Zustandes während des Angriffs. Wenn der Patient von einem Gichtanfall befallen ist, braucht er:

  • gehen zu Bett;
  • fixiert das erkrankte Glied in einer erhöhten Position und stellt vollständige Ruhe sicher;
  • verhängen auf entzündetes Gelenk Kompresse oder Salbe Wisniewski Dimexidum( diese Medikamente haben entzündungshemmende Wirkung);
  • bietet ein reichhaltiges Trinkregime( alkalisches Mineralwasser, Haferbrei, frisch gepresste saure Säfte);
  • beobachten eine halbverhungerte Diät( seltene Breie gekocht auf Wasser, Gelee, Gemüsebrühen);
  • den Zustand zu lindern nicht-steroidalen, Drogen zu nehmen Analgetikum besitzen und entzündungshemmende Wirkung( Nimesulid, Diclofenac, Indometacin, etc.).
Die Untersuchung des Arztes wird helfen, die genaue Diagnose zu bestimmen

Wenn Gicht bei Patienten entwickelten Medikamente zur Prävention von Exazerbationen empfangen, dann müssen sie auch weiterhin die Regelung vom Arzt verschrieben zu nehmen. Wenn der Patient keine Präventivmittel verwendet, sollten Sie dies nicht während eines Angriffs starten. Es ist strengstens verboten, Drogen unautorisiert zu nehmen, deren Aktion Gichtanfälle stoppen soll. Solche Mittel sollten nur von einem Spezialisten verschrieben werden, so dass im Falle einer schweren Exazerbation medizinische Hilfe nicht vernachlässigt werden sollte.

Vorbehaltlich der obigen Empfehlungen ist der Patient in der Lage, die Exazerbation in 2-3 Tagen zu bewältigen. Ansonsten kann die Krankheit ihn für längere Zeit ins Bett bringen.


Der richtige Ernährung bei Krankheiten Kampf

mit Gicht zu Hause mit einer speziellen Diät zu sein, dass eine kranke Person ständig beobachten sollte. Von Lebensmitteln müssen Sie alle Lebensmittel ausschließen, die zur Produktion von Harnsäure im Körper beitragen. Dazu gehören fettes Fleisch und Fisch, Innereien, Fleisch und Fisch, Konserven, tierisches Fett, geräucherte Produkte, reichhaltige Brühen.

Kontraindizierte Gicht nicht nur Produkte tierischen Ursprungs. Pilze, Bohnen, Himbeeren, Sauerampfer, Blumenkohl, Spinat, Feigen können eine Verschlimmerung der Krankheit verursachen. Unter dem Verbot auch Kaffee, starker Tee, Kakao, Schokolade und Alkohol( besonders gefährlich für Gichtbier).

Ideales Essen für die Kranken

um die Verschlimmerung nicht zu provozieren, muss die Person, die den Verzehr von magerem Fleisch, Fisch und Geflügel bis zu 2-mal pro Woche reduzieren. Mit Sorgfalt sollten Sie mariniertes und gesalzenes Gemüse, Mehlprodukte und Backen essen. Bei vernünftigem Verzehr bringt dieses Essen dem Körper des Kranken keinen Schaden.

Die Liste der zulässigen Produkte Gicht ist breit genug. Dazu gehören Kartoffeln, Tomaten, Gurken, und fast alle anderen Gemüse roh, gekocht und gedünstet Früchte, Beeren, schwachen Tee, Fruchtgetränke, Fruchtgetränke, Gelee, Milchprodukte. Der Patient wird empfohlen, Gemüsebrühen, Müsli, Nüsse, Eier, Nudeln aus Hartweizen. Brot sollte mit Roggen, Weizen oder Kleie gekauft werden. Liebhaber von Süßigkeiten dürfen sich mit Marmelade, Pastille und Cremes verwöhnen lassen. Nützliches basisches Mineralwasser, Abkochung von Hagebutten, frisch gepresste Zitrussäfte. Eine Person, die wiederholt Gichtanfälle wiederholt, sollte mindestens 2,5 Liter Flüssigkeit pro Tag trinken.

Die richtige Ernährung mit Gicht ist sehr wichtig, weil sie die Grundlage der Behandlung bildet. Normalerweise, wenn Sie einer Diät folgen, gehen die Anfälle der Krankheit allmählich weg. Es ist wichtig zu verstehen, dass das Fehlen von Exazerbationen für eine lange Zeit nicht bedeutet, dass Gicht nie wieder eine Person stört.

Wenn die Diät gestört ist, wird die Krankheit Sie wieder erinnern, so sollte eine Diät für Gicht die Norm des Lebens werden.


Traditionelle Methoden der Behandlung von Gicht

Menschen, die daran interessiert sind, wie Gicht zu Hause zu heilen, kann es ratsam sein Volksmittel zu verwenden, für den Außeneinsatz konzipiert. Eine Lösung aus Jod und Acetylsalicylsäure( Aspirin) hilft bei der Behandlung der Krankheit. Um es in 2 Teelöffel Jod aufgelöst 5 Aspirin-Tabletten notwendig, und warten, bis die Flüssigkeit farblos ist.

Das resultierende Arzneimittel sollte in Glasbehälter gegossen werden. Für die Behandlung von Gicht, sollten Sie regelmäßig vor dem Zubettgehen Abstriche Jod-Aspirin Flüssigkeit der Gelenke, in denen es tophi. Danach wird der Patient Teil des Körpers muss in einem warmen platziert werden( zu Fuß tragen Socken auf der Hand - Handschuhe).Am Morgen sollte die Lösung vom Körper mit Wasser abgewaschen werden. Wiederholen Sie den Vorgang ist wünschenswert, bis der Tofus vollständig verschwindet.

Behandlung zu Hause Gicht kann mit warmen Jod-Sodatabletts erfolgen. Für die Vorbereitung des Bades, in 1 Liter Wasser, 3 Tropfen Jod und 1 Esslöffel Soda verdünnen. In der bekommenen Flüssigkeit für 10-15 Minuten senken Sie die Beine oder die Hände. Es ist wichtig sicherzustellen, dass das Wasser für den Eingriff nicht kalt ist. Gemäß den populären Heilern in 10 Tagen von tofusov wird es keine Spur geben.

Auch wenn eine Person mit Gicht-Exazerbationen zu Hause fertig werden kann, sollten Besuche in medizinischen Einrichtungen nicht ignoriert werden. Gicht betrifft nicht nur die Gelenke, sondern kann auch Komplikationen bei der Arbeit des Harnsystems verursachen, so dass der Patient sich regelmäßig mit dem behandelnden Arzt beraten und eine Untersuchung des Körpers durchführen muss.

MoiSustav.ru

Schnelle Behandlung von Gicht zu Hause.

Es ist jetzt bekannt, dass Gicht eine entzündliche Erkrankung der Gewebegelenke ist, die akute Schmerzen und kleine Schwellungen verursachen. Meistens entwickelt sich die Krankheit als Folge der langfristigen Ablagerung von Harnsäurekristallen im menschlichen Körper, und meistens fallen die Kristalle in die Gelenke und das umgebende Gewebe. Wenn Sie also immer noch an einer Gichtkrankheit leiden, sollten Sie sofort die folgenden Maßnahmen ergreifen, die hauptsächlich zur Behandlung von Gicht zu Hause angewendet werden:

Linderung von Schmerzen während eines besonders heftigen Angriffs.

Damit der Schmerz Sie nicht stört, versuchen Sie, den entzündeten Geweben und Gelenken des Körpers vollkommene Ruhe zu geben. Und diese Ruhe sollte ausgeführt werden, bis Sie nicht genau verstehen, was der Schmerz nach dem Angriff nicht nachließ.Experten sagen. Was ist die durchschnittliche Zeit, die vom Beginn des Angriffs verstreichen muss, etwa 24 Stunden.

Versuchen Sie, die schmerzenden Gewebegelenke leicht anzuheben.

Um dies zu tun, ist es notwendig, die Entzündung, die mit Hilfe von Eis oder kaltem Wasser aufgetreten ist, zu entfernen. Danach, verwenden Sie spezielle nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente, um Muskelschmerzen zu lindern. Das wichtigste Werkzeug. Bei Gicht kontraindiziert ist dies Aspirin, da bei der Einnahme eine drastische Veränderung des Harnsäurespiegels auftreten kann, was die Symptome der Erkrankung nur erschwert.

Jetzt können Sie wiederholte Gichtanfälle verhindern.

Behandlung von Gicht zu Hause ist hauptsächlich um sicherzustellen, dass Sie Ihren eigenen Indikatoren folgen. Besonders betrifft es Gewicht. Versuchen Sie, Ihr Gewicht so gut wie möglich zu kontrollieren, da oft Übergewicht ein realer Risikofaktor für Gicht ist. Nun, wenn Sie schon lange übergewichtig sind, dann helfen Sie eine Diät mit einem besonders niedrigen Gehalt an Fettsäuren, um dieses Problem zu lösen. Um Ihre eigene Diät richtig zu wählen, müssen Sie einen Arzt sehen, der Ihnen hilft, die Manifestationen von Gicht zu bekämpfen. Das Wichtigste ist, nicht in eine schwächende Diät zu verfallen und unvernünftig zu verhungern. Versuchen Sie außerdem, verschiedene kalorienarme Diäten und moderne Diät-Tees zu vermeiden. Solche Medikamente sind hauptsächlich Krankheitserreger und erhöhen nur die Menge an Harnsäure im Körper. Und das wird wiederum einen weiteren Gichtanfall verursachen.

Auch die Behandlung von Gicht zu Hause basiert auf einer Beschränkung der Verwendung von Alkohol, insbesondere Bier. Alkohol hat die Fähigkeit, die Sekretion von Harnsäure aus den Nieren zu reduzieren, was zu einem starken Anstieg des Gehalts an Harnsäure im Körper des Patienten und zu starken Schmerzen führen wird. Beschränken Sie auch den regelmäßigen Verzehr von gebratenem Fleisch und Fischkonserven. In ihrem Kern haben sie eine große Menge an Purinsubstanz und tragen auch zu einer Erhöhung des Harnsäuregehalts im Körper bei.

Behandlung von Gicht zu beschleunigen stattfand, ohne Komplikationen, sprechen Sie mit Ihrem Arzt notwendig auf, wie und wie lange ein bestimmtes Medikament nehmen. Bestimmte Behandlungsmethoden, wie die Behandlung von Gicht mit Jod, erfordern eine sorgfältige Verwendung des Arzneimittels, was unerwünschte Nebenwirkungen verursachen kann. Insbesondere Tabletten, die den Gehalt von Salz und Wasser in dem Körper des Patienten gemacht zu reduzieren, bestehend aus Diuretika und Nicotinsäure, regelmäßiger Verwendung von denen auch in kleinen Dosen, kann die Gesamtmenge an Harnsäure und abrupter Angriffe verbessern. Also, versuchen, alle Maßnahmen zu wissen, und nicht Ihre Gesundheit riskieren, wenn Sie absolut sicher für die Wirksamkeit eines Mittel sind, die bei der Behandlung von Gicht zu Hause durchgeführt wird. Es ist am besten, sich erneut an Ihren Arzt zu wenden.

fb.ru

Behandlung von Gicht auf den Beinen - wie zur Behandlung von Gicht und loszuwerden, Gicht zu Hause bekommen - Gesundheit Dämmerung

diagnostische Kriterien für Gicht

Die Symptome der Krankheit im Jahr 2000 WHO diagnostischen Kriterien angenommen wurden ein hohes Maß an Wahrscheinlichkeit zu ermöglichen, die Diagnose zu überprüfen „Gout".Jeder Kliniker des therapeutischen Profils muss in seiner Diagnose dem in diesem Dokument angenommenen Schema folgen.

erstes Diagnosemerkmal ist die Identifizierung von Urat Einstich Synovialflüssigkeit. Dieses Zeichen wird durch eine Punktion der Gelenkhöhle aufgedeckt, die an sich eine sehr schmerzhafte Prozedur darstellt.

zweites Zeichen, pathognomonische und obligatorisch für die Diagnose „Gicht“ ist das Vorhandensein von Tophi - Urat-Konzentrationen in Weichgeweben. Dieses Symptom ist in der Regel durch einfache klinische Untersuchung erfahrene Ärzte erkannt und benötigt keine zusätzliche Instrumentendiagnostik.

dritte Voraussetzung für eine überprüfte Diagnose „Gicht“ Staging ist die Anwesenheit von mindestens der Hälfte der folgenden Symptome:

  • Diagnostics

    mehr als 1 bei akuter Gicht in der Geschichte;

  • die ausgeprägteste Entzündung des Gelenks am ersten Tag der Krankheit;
  • besiegt nur ein Gelenk, ohne Beteiligung am Nachbarprozess;
  • Rötung der Haut über dem betroffenen Gelenk;
  • Schwellung oder starke Schmerzen am häufigsten in der ich Mittelfuß auf dem Fuß lokalisiert;
  • Erhöhung der Harnsäurekonzentration im Urin;
  • einseitige Läsion der Gelenke des Fußes;
  • einseitige Verletzung des ersten Metatarsophalangealgelenks;
  • asymmetrische Schwellung über dem betroffenen Gelenk;
  • enthüllt subkortikale Zysten auf Röntgenaufnahmen;
  • zeigt keine Flora in der Gelenkflüssigkeit.

Trotz der großen Zahl der oben genannten Symptome, der größte diagnostische Wert dennoch besitzen: Urat in Synovialflüssigkeit, gouty Angriff Geschichte und die Identifizierung tophi identifizieren. In der Regel sind diese drei Erscheinungen ausreichend zu dem Schluss, dass der Patient Gicht hat.

Wie aus der obigen Krankheitsbild zu sehen sind, das charakteristischste der Gicht ist die Niederlage der Gelenke an den Beinen, und zwar - Igoplyusne-Phalanx Gelenk.

Behandlung von Gicht

Poly Ätiologie und eine Vielzahl von Manifestationen von Gicht Da sollte der Ansatz für ihre Behandlung auch alle Informationen, unter Berücksichtigung aller die pathologischen Prozesse, die bei dieser Krankheit zu entwickeln.

In diesem Zusammenhang wird in der Behandlung von Gicht folgenden erforderlichen Richtung isoliert:

  • Behandlung von Gicht

    Schmerzen Angriff Schröpfen( während der Verschlimmerung von Gicht, oder so genannte „gouty attack“);

  • Erzielen einer stabilen Remission und Verhinderung neuer Exazerbationen der Krankheit;
  • Regression der krankheitsbedingten Komplikationen Urat Ablagerungen in verschiedenen Organen und Geweben;Die Behandlung
  • belastende Begleiterkrankungen für Gicht( Behandlung von Fettleibigkeit, Hypertriglyceridämie, Hypertonie)
  • Verhinderung von Nephrolithiasis wegen Verletzung von Urat-Stoffwechsel.

Behandlung von Manifestationen von akuten Gichtanfall Iplyusne Phalanx-Gelenk Fuß

zu vereiteln

Behandlung akuter Gichtanfälle oder „gouty attack“ hat eine Anzahl von Funktionen, und es ist in erster Linie auf der Schmerzlinderung, die Entfernung des Entzündungsprozesses im Gelenke( üblicherweise IOM metatarsophalangeal zu Fuß) gerichtet und den allgemeinen Zustand des Patienten zu verbessern.

Bei Gichtarthritis wird Colchicin am häufigsten als entzündungshemmendes Medikament eingesetzt. Dies ist seit Jahren ein bewährtes Instrument, das sich bei der Beendigung eines Gichtanfalls bewährt hat.

Colchicin wird in einer Dosis von 0,5 mg pro Stunde oder 1 mg alle 2 Stunden verabreicht, bis die Symptome einer Gicht-Exazerbation abgeklungen sind. Die maximale Tagesdosis des Medikaments beträgt 6 mg.

In Abwesenheit der Wirkung der Einführung einer stündlichen Gesamtdosis von 6 mg, Colchicin wird abgebrochen und geht mit der Einführung eines Medikaments in seiner Wirkung wirksamer Drogen.die meisten dieser Therapie ist jedoch wirksam und bringt Erleichterung, nach verschiedenen Schätzungen von 75 bis 80% der Patienten.

unangenehme Nebenwirkungen aus der Verwendung dieser Droge sind unangenehme Symptome aus dem Magen-Darm-Trakt( Übelkeit, Erbrechen, Durchfall).Oft ist die Schwere dieser Nebenwirkungen erreicht eine solche Kraft, die den tatsächlichen Erscheinungen der Gicht und die meisten erfordern eine gesonderte Behandlung auf dem Niveau geht.

Colchicine kann intravenös und oral verabreicht werden. Bei intravenöser Verabreichung sollten Colchicin Krankenschwestern sehr vorsichtig sein, da aufgrund der Injektionstechnik von nicht Colchicin, es in die benachbarten Blutgefäße treten und starke Schmerzen an der Injektionsstelle verursachen und anschließend - Nekrose. Ein weiterer unangenehmer Nebeneffekt der Einführung von Colchicin ist die Entwicklung von Alopezie, mit anderen Worten - Haarausfall, Haarausfall. In hohen Dosen, Colchicin kann Unterdrückung des Atemzentrums verursacht und sogar zum Tod führen, so die Ärzte bei der Ernennung des Medikaments sehr vorsichtig sein sollten.

Andere entzündungshemmende Medikamente, die ein gutes Ergebnis bei der Beendigung von Gichtanfällen gezeigt haben, sind: Fenoprofen, Indomethacin.

Indomethacin wird in einer Anfangsdosis von 75 mg verabreicht, wobei der Patient ein zusätzliches 50 u Medikament verabreicht wird alle 6 Stunden vor dem Abklingen der Symptome. Nachdem der Angriff gestoppt wurde, werden die Intervalle bei der Verabreichung des Medikaments auf 8 Stunden erhöht. Daher wird dem Patienten Indomethacin in einer Erhaltungsdosis von 50 mg alle 8 Stunden verabreicht. Indomethacin kann auch sehr oft als Nebenwirkung Störungen der Arbeit des Gastrointestinaltraktes verursachen, um die Stimmung zu reduzieren( bis zur Entwicklung von Depression).

Allerdings ist die Toxizität des Medikaments immer noch deutlich niedriger als Colchicin poetomuindometatsin ist das Mittel der Wahl zur Linderung des Angriffs von Gichtarthritis.

Wenn Colchicin und NSAIDs unwirksam sind, werden Patienten intraartikuläre Injektionen von Glucocorticoiden gezeigt. In diesem Fall können Medikamente, die Cranocorticosteroide enthalten, zur oralen Verabreichung verschrieben werden. In diesem Fall sollten Sie auch sehr vorsichtig mit Dosierungen sein und es nicht übertreiben.

Zu Hause

Bedingungen Wie Gicht zu Hause

Vielen Patienten zu behandeln - Anhänger Symptome der Gicht in den Beinen zu Hause zu behandeln. Es gibt eine Reihe von Volksmethoden zur Behandlung von Gicht. Um eine der effektivsten Möglichkeiten, die Manifestationen von Gicht zu Hause zu bekämpfen, kann man die Einhaltung der Diät und den Kampf gegen Fettleibigkeit zuordnen.

Diät für Gicht

Diät in Krankheit

Prinzip der Kraft bei Gicht ist, dass wir scharf die Aufnahme von Lebensmitteln, die die Bildung von Urat im Körper in ihrer Stoffwechsel erhöhen begrenzen sollten. Dies sind Produkte, die Purine enthalten.

Hauptsächlich Fleisch und Fisch. Aus diesem Grund wird eine vegetarische Ernährung für Gicht empfohlen. Mit einer starken Einschränkung der Proteinmenge.

Darüber hinaus sollten Patienten mit Gicht die Menge des konsumierten Alkohols stark einschränken, da dies die Wahrscheinlichkeit einer Exazerbation der Krankheit dramatisch erhöht.

Darüber hinaus ist anzumerken, dass in den letzten Jahren eine Reihe klinischer Studien gezeigt haben, dass Gewichtsabnahme sich positiv auf die Remissionsentwicklung auswirkt und dazu beiträgt, Exazerbationsereignisse bei Gicht zu reduzieren.

Basierend auf all dem oben Gesagten kann geschlussfolgert werden, dass es für Patienten mit Gicht extrem wichtig ist, ihren Lebensstil zu überdenken. Es ist nicht umsonst, dass Gicht lange als eine Krankheit von Menschen angesehen wurde, die zu üppigen Festlichkeiten neigen, zu viel essen und viel Alkohol konsumieren. Und trotz der Tatsache, dass im Moment die Rolle der erblichen Faktoren bei der Bildung dieser Pathologie bewiesen ist, sollen die Werte und solche Faktoren wie die gesunde Ernährung, der gemäßigte Konsum der alkoholischen Getränke und der Gewürze, die körperliche Aktivität und die mobile Lebensweise nicht verringert sein.

Folk Heilmittel für die Behandlung von Gicht

Weit verbreitet zur Behandlung von Gicht ist auch traditionelle Medizin. Es ist eine andere Art von Salben, Tinkturen, Abkochungen, etc. .

Salben und deren Anwendung

A.-Salbe zur Behandlung von Gicht, nach einem alten Rezepte

Diese Salbe lange weit von den Slawen verwendete Gicht zu Hause zu behandeln. Um die Salbe vorzubereiten, nehmen Sie die Butter und den Alkohol. Mischen Sie die Zutaten in einem Verhältnis von 1: 1.Dann verdampfe den Alkohol aus der Mischung - und die Salbe ist fertig!

B. Behandlung von Gicht mit Jod

Eine weitere bekannte Volksmethode, die die Behandlung von Gicht zu Hause ermöglicht, sind Jodkompressen. Um eine Zusammensetzung für Kompressen vorzubereiten, mischen Sie 10 ml Jod und 5 Tabletten Aspirin.

Erinnern Sie sich! Bevor Sie beginnen, Gicht zu Hause zu behandeln, sollten Sie unbedingt einen Arzt aufsuchen! Ansonsten ist eine solche Behandlung nicht nur ineffizient, sondern auch gefährlich! Bei den ersten Manifestationen der Gicht Symptome - gehen Sie zur Behandlung zu einem erfahrenen Arzt.

healtthage.ru

Behandlung von Gicht zu Hause |

Gicht-Krankheit - eine Krankheit, die unangenehm, aber behandelbar ist, weil ihre Symptome beseitigt werden können, indem man anfängt, nur einer Diät zu folgen. Akuter Schmerz wird durch Medikamente beseitigt, aber die Hauptaufgabe bei der Behandlung von Gicht ist die richtige Ernährung. Heute werden wir darüber sprechen, wie Sie Gicht zu Hause behandeln können.

Was ist Gicht?

Gout volkstümlich Ablagerung von Harnsäure in den Gelenken genannt wird, die Bildung von Knötchen an den Gelenkflächen, wobei das Gelenk verformt, gebogen und wund. In Gicht Medizin - es erhöhte Purin-Spiegel im menschlichen Körper durch Harnsäure Salze gebildet, die nicht nur abgeschieden werden kann, in den Gelenken und Knochen, sondern auch in den Nieren und Organen des Urogenitalsystems. Laufende Gichtformen sehen sehr unattraktiv aus. Außerdem geben sie dem Patienten viel Leid. Die Gelenke der unteren Extremitäten sind am häufigsten von Gicht betroffen: Knie-, Knöchel- und Fußgelenke. Weniger häufig sind die Gelenke der oberen Gliedmaßen.

Wie behandelt man Gicht?

  • Normalisierung der Harnsäurespiegel im menschlichen Körper
  • Senkung Urat Synthese
  • Beseitigung von Schmerz, Rückzug Entzündung der betroffenen
  • Recovery-Funktionen Gelenken.

Diät

Der Harnsäurespiegel kann durch Diät normalisiert werden. Es bedeutet nicht, zu verhungern. Die Einhaltung der Diät für Gicht ist eine sehr wichtige Etappe in der Behandlung der Krankheit, weil Purine in unseren Körper ausschließlich aus Nahrung eindringen. Diät für Gicht sollte für eine lange Zeit, mindestens zwei Jahre beobachtet werden. Deshalb sollte sich der Patient auf eine lange Reise vorbereiten, die ihm im Gegenzug die Freude der Bewegung und die Beseitigung von Schmerzen beschert.

Was sollte in der Ernährung vorhanden sein und was muss ausgeschlossen werden?

Erlaubte Produkte

  • Gekochtes mageres Fleisch und Fisch, Kaninchen, Huhn, Truthahn.
  • Milch- und Sauermilchprodukte, Hüttenkäse, Käse in begrenzten Mengen.
  • Eier sollten nicht mehr als zweimal pro Woche in gekochter Form verzehrt werden.
  • Pasta und Getreide.
  • Gemüse: Kartoffeln, Kräuter, Knoblauch, Möhren( und Karottensaft), Gurken, Kohl, Auberginen, Kohl, Rüben, Kürbis, Zwiebeln.
  • Früchte: grüne Äpfel, Zitronen, Wassermelonen.
  • Roggenbrot.
  • Gemüse und Olivenöl.
  • Besonders nützlich für Gicht sind Abkochungen und Kompotte von Preiselbeere, Kirsche, Heidelbeere, Johannisbeere, Heckenrose. Auch Tee mit Minze und Zitrone. Solche Getränke müssen täglich so viel wie möglich getrunken werden.
  • Mineralwasser - Borjomi, Essentuki №17.

Kombinieren Sie diese Produkte und machen Sie Ihre Diät für persönliche Geschmackspräferenzen.

Verbotene Produkte

Verwenden Sie nicht die folgenden Produkte mit Gicht.

  • Tee, Kaffee, Kwas, kohlensäurehaltige Getränke, Wein und Alkohol im Allgemeinen.
  • Broccoli, Blumenkohl, Sauerampfer, eingelegtes Gemüse.
  • Hülsenfrüchte.
  • Meeresfrüchte, geräucherte Produkte, Gewürze, Würstchen, Mayonnaise.
  • Backwaren und Brötchen
  • Gefüllte Brühen und Fleischkonserven.
  • Kuchen und Süßigkeiten

Diese Produkte sind Kontraindikationen für Gicht, da sie zur Oxidation von Urin beitragen, der schlecht für die Nieren ist und Purine aus dem Körper entfernt.

Medikamentöse Behandlung Schmerzen bei der Behandlung von Gicht zu Hause zu lindern nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente zu helfen - Ibuprofen, Diclofenac, Ketoprofen, Phenylbutazon .Sie sind in Form von Tabletten oder Salben erhältlich. Beide können wirksam bei der Linderung von Schmerzen bei Gichtanfällen sein.

Auch bekannte Droge Colchicine .Es ist ein pflanzliches Heilmittel aus den Knollen einer Colchicum-Pflanze. Es fördert die Spaltung von Purinformationen.

Das häufigste Medikament von Gicht ist Allopurinol .Dieses Medikament ist sehr wirksam bei Gicht, getestet in klinischen Studien und von Patienten genehmigt. Laut Gutachten lindert er die Symptome der Gicht sehr schnell. Das Medikament wird für zwei Monate, eine Tablette pro Tag empfohlen.

Gewichtsverlust bei Gichtbehandlung

Übergewicht und Gicht sind nicht kompatibel. Adipositas verursacht kolossale Lasten auf die bereits schmerzenden Gelenke. Betroffen von Gichtbereich leiden sehr darunter. Daher lohnt es sich, Gewicht zu verlieren. Dies wird Ihnen helfen, Diät mit Gicht, die nur auf nützliche Produkte basiert. Es ist notwendig, die Diät zu beobachten - es ist besser, ein wenig, aber oft zu essen. Und noch eine Bedingung - trinken Sie mehr Wasser, ungefähr 2 Liter pro Tag. Dies verbessert die Verdauung und verbessert den Stoffwechsel.

Folk Heilmittel für die Behandlung von Gicht

Eine wichtige Rolle bei der Behandlung von Gicht wird von der traditionellen Medizin gespielt. Es gibt viele Volksrezepte, die bei der Behandlung von Gicht zu Hause eine große Hilfe sein können. Dies auch Nastit und Brühen von Kräutern, Salben und Kompressen, therapeutische Bäder und Erwärmung. Hier sind einige bewährte Rezepte.

  1. Tinktur auf der Schale von Pinienkernen.

Die Schale muss getrocknet werden, in einer dunklen Flasche an den Schultern bedeckt. Gießen Sie den verbleibenden Platz in der Mitte des Halses mit medizinischem Alkohol. Bestehen Sie 10 Tage. Tinktur sollte täglich geschüttelt werden. Nach der Infusionszeit 1 Teelöffel vor dem Frühstück, Mittag- und Abendessen einnehmen. Tinktur hilft nicht nur, Gicht zu behandeln, sondern auch in anderen schweren Erkrankungen der Gelenke

  1. Behandlung von Birkenblättern und Knospen. Birch

häufig bei der Behandlung der nationalen, als entzündungshemmende, antibakteriellen Wirkung. Bei Gicht können und sollten Sie sowohl Blätter als auch Nieren verwenden. Mach ihnen eine Infusion ist sehr einfach. Sie müssen 10 Gramm Nieren( getrocknete Blätter) nehmen, 400 ml Wasser( 200 ml) gießen, für eine Viertelstunde kochen. Dann vom Herd nehmen, isolieren und 60 Minuten bestehen lassen. Nehmen Sie eine Viertel Tasse nach dem Essen.

Bei Gicht ist es sehr nützlich, natürlichen Birkensaft zu trinken.

Birch Salbe hilft Gicht Symptome sehr schnell zu lindern. Um dies zu tun, 1 Tasse trockene Knospen zu Pulver zermahlen. Sie können auch frische Nieren verwenden - sie müssen sorgfältig gemahlen werden. Dann mit frischem Innenfett mischen, in einen Tontopf geben und 3 Stunden pro Woche im Ofen köcheln lassen. Nachdem die Salbe Herstellung wird in den Gelenken von Patienten gerieben 2 mal am Tag.

  1. Klette bei der Behandlung von Gicht.

Infusion von Kletten ist sehr effektiv für Gicht, Osteochondrose, Erkrankungen des Urogenitalsystems. Es ist notwendig, zwei Esslöffel zu nehmen von zerquetschten trockenen Klette Blätter, gießen drei Tassen kaltes Wasser, ziehen lassen für 3 Stunden, dann zum Kochen bringen. Infusion des Trinkens in warm nach dem Essen.

Es gibt auch ein gutes Mittel gegen Gicht und Urolithiasis. Es ist notwendig, eine Mischung aus Klette, Honig und Wodka vorzubereiten. Diese medizinische Mischung ist einfach zubereitet, sie kann leicht zu Hause zubereitet werden. Also, nehmen Sie die frisch gewaschenen Blätter der Klette, scrollen Sie sie auf dem Fleischwolf. Es sollte ein halber Liter grünen Brei sein. Dann fügen Sie ein halbes Kilogramm Honig und 500 ml Wodka hinzu. Alle sorgfältig mischen und schließen Sie den Behälter fest mit einem Deckel. Eine solche Heilmischung wird morgens auf nüchternen Magen für 1 Esslöffel empfohlen. Es ist erwähnenswert, dass die Mischung nicht im Kühlschrank gelagert werden kann, da sie in der Kälte ihre heilenden Eigenschaften verliert. Es ist genug, um es an einem dunklen Ort, zum Beispiel, in einem Wandschrank zu entfernen.

Klettenwurzel kann auch sehr nützlich für Gicht sein. Dies ist der seltene Fall, wenn die Pflanze sowohl Blätter als auch Wurzeln verwendet. Wir machen eine Abkochung von den Wurzeln der Klette, befeuchten die in mehreren Schichten gefaltete Gaze und wenden sie auf das erkrankte Gelenk an. Diese Kompresse hilft, Gichtanfälle loszuwerden. Bewahren Sie die ganze Nacht in einem warmen Tuch vor.

  1. Johannisbeere mit Gicht

Blätter und Johannisbeerzweige sind in der Lage, Harnsäure aus dem Körper auszuscheiden und daher für Gicht zu behandeln. Es ist notwendig, öfter Tee zu trinken, gebraut mit Blättern und Zweigen von Johannisbeeren. Es ist sehr aromatisch und angenehm zu schmecken. Für eine größere Wirkung können Sie Minze und Zweige Zitronenmelisse hinzufügen. Dieser Kräutertee heilt nicht nur von Gicht, sondern tonisiert den ganzen Körper, erfrischt, muntert und entspannt. Auch die Wirkung von Kräutertee aus der Johannisbeere behandelt Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems, Urolithiasis und senkt den Blutdruck.

  1. Apfelsaft für Gicht

Frischer Apfelsaft täglich auf nüchternen Magen verbraucht hilft, den Schmerz von Gicht-Attacken zu lindern, reduziert Entzündungen und gibt die Purine aus dem Körper. Außerdem normalisiert er den Druck und verbessert das Wohlbefinden. Zum Trinken ist es notwendig, jeden Morgen auf nüchternen Magen, für seine Vorbereitung nur grüne Äpfel zu verwenden und frühestens in 30 Minuten zu frühstücken.

  1. Miracle komprimiert

Mix 2 Esslöffel Salz und Soda, wenige Kristalle von Kaliumpermanganat mit zwei Eßlöffel Wasser. Sie sollten einen rosa Brei bekommen. Es sollte auf einen Verband oder Mull gelegt werden, in 4 Schichten gefaltet und auf ein krankes Gelenk gelegt werden. Mit einem Pflaster oder einer elastischen Binde zu fixieren ist nicht dicht und nicht dick. Um diese Kompresse zu tragen, wird 3 Tage empfohlen, und erst dann die Bandage wechseln. Wiederholen Sie den Vorgang dreimal.

Gebraut starken schwarzen Tee, machen Sie eine Kompresse auf dem kranken Gelenk für die Nacht. Am Morgen entfernen Sie die Kompresse und fangen an, mit einem Holzlöffel auf das Gelenk zu klopfen. Sie werden starke Schmerzen verspüren - das ist normal. Wiederhole die Kompresse und klopfe bis der Schmerz am Morgen spürbar ist.

  1. Salben von Gicht

Nehmen Sie ein kleines Glas und gießen Sie die folgenden Komponenten für 1 Esslöffel: Kampferöl, Terpentin, Ammoniak, 9% Essig. Der verbleibende Raum ist mit geschmolzenem Schweinefett gefüllt. Sie können Gans, Ente und andere tierische Fette verwenden. Lassen Sie die Mischung abkühlen. Nachdem die Salbe abgekühlt ist, sollte sie sich in einem Topf und zwei Teilen trennen. Es ist in Ordnung. Vor Gebrauch ist es notwendig, es in einem Wasserbad aufzuwärmen. Es ist notwendig, das erkrankte Gelenk zu schmieren und es gründlich zu reiben. Dann in einem Fettemulsionslappen befeuchten und als Kompresse auftragen. Top mit einem Baumwollfilm. All dies ist mit einer elastischen Bandage verbunden und hält die Nacht. Nach 1-2 Monaten der Anwendung dieser Salbe sollte sich die Gicht zurückziehen.

Nehmen Sie Butter und Alkohol zu gleichen Teilen ein. Die Butter in einem Topf schmelzen und von der Hitze nehmen. Den Alkohol in die Pfanne geben und in Brand setzen. Das ist sehr gefährlich, also müssen Sie die Vorsichtsmaßnahmen befolgen und Ihr Gesicht schützen. Die Flamme wird hoch sein, aber sie wird schnell durchbrennen und ausgehen. Alles, die Salbe ist fertig. Im Kühlschrank aufbewahren. Schmieren Sie den wunden Punkt ohne Verpackung, aber neben dem Ofen oder der Heizung. Gicht sollte sich zurückziehen.

  1. Behandlung von Gicht Beinwell.

Beinwell ist eine Pflanze, die sich in der Behandlung von Gelenken bewährt hat.

Diese Salbe wird aus dieser Heilpflanze hergestellt. Die frische Wurzel des Beinwells wird auf der Reibe gerieben. Dann wird es mit Innenfett und Dimexid( verkauft in einer Apotheke) im Verhältnis 2: 4: 1 gemischt. Die Salbe wird in einen wunden Punkt gerieben, in Pergament und mit einem warmen Tuch für 4-5 Stunden gewickelt. Führen Sie das Verfahren täglich, nicht weniger als 10 Tage.

Die Behandlung von Gicht zu Hause ist keine schwierige Angelegenheit. Die Hauptsache ist, einen Arzt zu konsultieren, bevor Sie dieses oder jenes Volksheilmittel anwenden, um Ihre Gesundheit nicht zu schädigen und spezifische Empfehlungen auf der Verwendung von Rezepten zu bekommen.

my-sustav.ru

Wie behandeln Gicht zu Hause - Onwomen.ru

Eine der Substanzen, die im menschlichen Körper produziert wird, ist Harnsäure. In der Regel wird es auf natürliche Weise leicht entfernt. Bei einer Stoffwechselstörung kristallisiert die Harnsäure jedoch zu Harnsäuresalzen und setzt sich in den Geweben des Körpers ab, wobei sie die Muskeln und Gelenke trifft. Diese seit dem Römischen Reich bekannte Krankheit wird Gicht genannt und ist begleitet von Schwellungen, Fieber und starken Schmerzen. Es ist ziemlich schwierig, Gicht vollständig loszuwerden, und es wird mehr als einen Monat dauern, um den Körper der angesammelten Harnsäure zu reinigen. Bei einem Gichtanfall zu Hause können Sie jedoch das Leiden des Patienten erheblich lindern und seine Gesundheit wiederherstellen, indem Sie ihn vor den akuten Symptomen der Krankheit bewahren.

Faktoren, die die Entwicklung der Gicht

beeinflussen Gicht ist in der Regel eine Folge einer eingeschränkten Nierenfunktion, die den Harnsäurekörper nicht wirksam reinigen kann. In einigen Fällen geben Ärzte jedoch an, dass dieser Körper recht zufriedenstellend funktioniert, und das Problem liegt in der Tatsache, dass der Körper aufgrund eines unsachgemäßen Stoffwechsels eine erhöhte Menge an Harnsäure produziert. Außerdem konnten die Ärzte den Zusammenhang zwischen Gicht und Übergewicht erkennen. Daher gehören -Patienten, die an Fettleibigkeit leiden, zu den ersten Risikogruppen von .Es ist auch erwähnenswert, dass diejenigen, die eine sesshafte Lebensweise, Alkoholmissbrauch, Fleischgerichte und Meeresfrüchte führen, oft von Gicht betroffen sind.

Symptome und klinischer Verlauf der Gicht

Viele Menschen glauben fälschlicherweise, dass Gicht eine der Arten von Arthritis ist, da die Symptome dieser beiden Krankheiten im Anfangsstadium identisch sind. Die Sache ist, dass Harnsäuresalze, die in Muskeln und Gelenken abgelagert sind, vom Körper als Fremdkörper wahrgenommen werden, der in keiner Weise entfernt werden darf. An Stellen, an denen sich das Harnsäuregehalt anhäuft, beginnen daher entzündliche Prozesse, die mit starken Schmerzen in der Gelenkregion einhergehen. In der Regel betrifft Gicht die Finger und Zehen, Ellbogen und Knie. Es ist jedoch nicht ungewöhnlich, dass die Stelle einer Dislokation von Harnsäuresalzen zur Wirbelsäule, Hüftknochen und sogar Rippen wird. Vor dem Hintergrund von schmerzhaften Symptomen gibt es oft unverursachte Anfälle von Angst oder Melancholie, Übelkeit und Durchfall, Herzklopfen. All dies deutet auf eine starke Vergiftung des Körpers hin, die bei Arthritis nicht beobachtet wird.

Zonen, die von Gicht betroffen sind, sind tagsüber angeschwollen, und die Gewebe erhalten einen bläulichen Schimmer. Außerdem kann der Körper sogenannte tofusy - dichte Neoplasmen in Form von Bällen, in denen sich Salze der Harnsäure ansammeln, erscheinen. Zu weiteren Symptomen, die für Gicht charakteristisch sind, gehören auch Nierenkoliken, Schüttelfrost oder Fieber.

Wie man einen Gichtangriff zu Hause stoppt?

Denken Sie zunächst daran, dass Menschen mit , die während eines Angriffs an Gicht leiden, den vollständigen Frieden von sicherstellen müssen. Dies betrifft vor allem betroffene Gelenke, die unter keinen Umständen körperlich beansprucht werden können. Daher ist der Angriff von Gicht am besten im Bett zu warten, wo es notwendig sein wird, von einigen Tagen bis zu 10-12 Tagen je nach dem Verlauf der Krankheit zu verbringen. In diesem Fall sollten geschwollene Gliedmaßen in einer leicht erhöhten Position gehalten werden, ein Kissen unter den Armen und Beinen platziert werden, und regelmäßig den Tumor mit Dimexid schmieren, die hilft, Schwellungen und Vishnevsky Salbe zu entfernen. Plus zu allem. Gicht kann mit Hilfe von nicht-steroidalen Entzündungshemmern, wie Movalis, Diclofenac und Nimesulid, gelindert werden. Bei der Auswahl von Anästhetika lohnt es sich, auf ihre Zusammensetzung zu achten. Daher ist die Verwendung von Aspirin in diesem Fall strengstens verboten, da es Salicylsäure enthält, die die Situation nur verschlimmern kann. Um den Körper der Harnsäure zu reinigen, können Sie auch Aktivkohle verwenden, die nach jeder Mahlzeit 3-4 Tabletten eingenommen werden sollte.

Besondere Aufmerksamkeit sollte der Ernährung des Patienten geschenkt werden, dessen tägliche Nahrung frisches Gemüse und Obst sowie Milchprodukte enthalten sollte. Am besten ist es, Fleisch, Fisch, salzige, geräucherte und saure Gerichte abzulehnen. Auch tierische Fette, die durch Pflanzenöl ersetzt werden sollen, sind kontraindiziert. Hilfe bei der Bekämpfung von Gicht kann frische Tomaten, getrocknetes Roggenbrot und ein reichlich warmes Getränk.

Traditionelle Methoden der Behandlung von Gicht

Da der Zeit der Schmerz der Gicht in Russland Schuss von frischem Fisch, alters her, die von den Knochen und Filets getrennt werden müssen, bevor Sie zu Bett gehen, um beschädigte Gelenke zu befestigen, wickeln mit Zellophan einwickeln und dickem warmem Tuch.entlastet die Fische am Morgen, die perfekt Entzündung der Gelenke und ziehen sollten Harnsäure verworfen werden, und die beschädigten Teile des Körpers mit fließendem warmem Wasser waschen. Es wird angenommen, dass wenn Sie diese Methode für mehrere Tage in Folge verwenden, können Sie Gicht ohne Medikamente leicht loswerden.

Anzeige Urat aus dem Körper während eines Gichtanfall auch Abkochungen von Pflanzen , wie Kamille, Holunder, Flieder Blätter und Birkenknospen helfen. Nehmen Sie solche Abkochungen nach einer Mahlzeit in einer warmen Form, ersetzen Sie sie mit Kaffee und Tee. Falls gewünscht, kann der Brühe ein wenig Honig zugesetzt werden, der ausgezeichnete entzündungshemmende Eigenschaften aufweist.

Um akute Schmerzsymptome zu lindern, ist es zu Hause auch notwendig, eine Salbe vorzubereiten, für die Sie Butter und medizinischen Alkohol benötigen. Die Zutaten sollten zu gleichen Teilen genommen werden, und das Öl muss vorher geschmolzen und mit Alkohol gemischt werden, und dann die resultierende Masse entzünden. Wenn der Alkohol vollständig ausgebrannt ist, müssen Sie kühlen und die Salbe für die Behandlung der betroffenen Gelenke zweimal am Tag, morgens und abends verwendet, bedeutet Massieren Licht massierenden Bewegungen. Vor dem Zubettgehen werden die verschwitzten Stellen des Körpers ebenfalls gut mit Jod geschmiert, danach sollten Sie sie mit einem warmen Schal oder Wollschal umwickeln.

OnWomen.ru

Behandlung von Gelenken

Behandlung von GelenkenGichtGicht

Was kann nicht mit einer Gicht gegessen werden? Was passiert, wenn das Gelenk eines Patienten gebrochen ist? Gicht ist eine Krankheit, die nicht vollständig geheilt werden kann. Eine Perso...

Weiterlesen
Behandlung von Gelenken

Behandlung von GelenkenGichtGicht

Diätetische Lebensmittel für Gicht Zehe Gelenk aufgrund der Ablagerung von Harnsäuresalze Gout zerstört wird - es ist der berüchtigte „prall Knochen“ auf ihren Füßen, so oft leiden die Patie...

Weiterlesen
Behandlung von Gelenken

Behandlung von GelenkenGichtGicht

Diät für Gicht an den Beinen Sobald Gicht als eine Krankheit der französischen Aristokraten galt, wählt diese Krankheit heute nicht selbst Opfer nach ihrem sozialen Status. Das Gelenk des gro...

Weiterlesen