Diät mit Osteochondrose der Halswirbelsäule

Diät bei der Behandlung von Osteochondrose der Wirbelsäule

Bei allen Erkrankungen des Bewegungsapparates, die degenerativ-dystrophisch sind, ist es notwendig, sich an eine vernünftige Diät zu halten. Dies ist besonders wichtig für Osteochondrose. Die Diät für Osteochondrose basiert auf Ernährung, die ausgewogen ist, kalorienarm, reich an Vitaminen und Mineralstoffen.

Grundlagen der Ernährung in der Osteochondrose

Zunächst ist es notwendig, dass der Körper eine ausreichende Menge an Substanzen erhält, die für die Synthese von Knorpelgewebe verantwortlich sind. Diese Substanzen sind Chondroprotektoren, die immer noch Mucopolysaccharide genannt werden. Sie können erhalten werden, wenn Sie einen kalten und einen gelierten Fisch in Ihrer Diät einschließen. Die Kälte ist auch reich an Kollagen und Protein, notwendig für das Bindegewebe. Ein anderes Produkt, das Ihren Körper mit Chondroprotektoren versorgt, ist Gelee. Es wird ein ausgezeichnetes Dessert für Menschen sein, die an Osteochondrose leiden.

Trinkregime

Bei der Behandlung jeglicher Pathologie der Wirbelsäule ist die Einhaltung der Trinkregime von größter Bedeutung - der Patient sollte die Menge an Flüssigkeit erhalten, die seinem Alter, Gesundheitszustand, berufliche Tätigkeit entspricht. Unzureichende Aufnahme von Wasser in den Körper kann zum Auslöser der ersten Veränderungen im Knorpelgewebe werden - diese Phänomene stehen auch in direktem Zusammenhang mit der Unfähigkeit, Wassergewebe der Bandscheibe zu akkumulieren und zurückzuhalten.

Therapeutische Diät bei Erkrankungen der Wirbelsäule - Arten von Diäten

Es gibt verschiedene Arten von Diäten in der Osteochondrose. Alle von ihnen basieren auf fraktioniertem Essen, das heißt, sollte mindestens 5 mal am Tag gegessen werden, aber in kleinen Portionen von .Dies ist ein wichtiger Aspekt, da es notwendig ist, die Belastung der Wirbelsäule zu reduzieren, was durch die Reduzierung des Gewichts mit seinem Übermaß erreicht werden kann.

Reis-Diät

Eine der häufigsten Diäten ist eine Reis-Diät für Osteochondrose. Es werden sechs Dosen, ein halber Liter Volumen, vornummeriert. In jedes Glas müssen Sie 2 EL gießen.l. Reiskörner. Gießen Sie Wasser auf jedes Glas Reis und bedecken Sie es mit einem Gazetuch, um Staub zu vermeiden. Sie müssen dies morgens tun, damit Sie am nächsten Tag Reis zum Frühstück kochen können.

Am nächsten Morgen wird es notwendig sein, das Wasser aus dem Glas an der Nummer eins abzulassen. Reis für 5 Minuten in 500 ml Wasser kochen. Gekochter Reis serviert Ihnen Frühstück, danach können Sie 4 Stunden lang nichts mehr essen und trinken. In einem leeren Glas wieder 2 EL gießen. Löffel( 30 Gramm) Reis, Wasser gießen und am Ende der Reihe beiseite stellen. In anderen Banken müssen Sie das Wasser wechseln.

Das gleiche Verfahren sollte am Morgen für 42 Tage wiederholt werden. Reis-Diät hilft, Salz aus dem Körper zu entfernen und Gewicht zu verlieren.

Diät mit Salzrestriktion

Die Diät für Osteochondrose der Halswirbelsäule basiert auf einer Abnahme der Menge an Salzen im Körper( Dehydratationsfaktor des Gewebes).Daher ist es notwendig, die Aufnahme von salzigen Speisen, Pickles, geräucherten Produkten und Gewürzen zu begrenzen. Kaffee und süßes Sodawasser sollten von der Diät ausgeschlossen werden. Wenn Sie neben der Erkrankung Übergewicht haben, müssen Sie auch den Verzehr von Backwaren begrenzen. Es ist erlaubt, in der Ernährung Brot aus Vollkorn, Roggen und Kleie, ein wenig trockene Kekse enthalten.

Obligatorisches Lebensmittel

Mindestens ein Drittel der konsumierten Substanzen muss von Proteinen aufgenommen werden. Um dies zu tun, sollte die Ernährung eine ausreichende Menge an Fleisch, Geflügel, Fisch, Milch und Eiern sein. Unter den Produkten pflanzlichen Ursprungs ist Eiweiß reich an Hülsenfrüchten, Auberginen und Nüssen.

Auch auf der Speisekarte stehen frisches Gemüse und Obst. Vorteile des Körpers sind Tomaten, Gurken, Radieschen, Kohl, Paprika, Karotten und Rüben, in Form von Salaten mit dem Zusatz von Sellerie und Petersilie zubereitet. Es ist wünschenswert, Salate mit Olivenöl mit dem Zusatz von kleinen Mengen Zitronensaft zu füllen. Olivenöl ist reich an ungesättigten Fetten, die auch in der täglichen Ernährung enthalten sein sollten. Ungesättigte Fette in großen Mengen finden sich auch in Nüssen und fettem Fisch.

Um die Struktur des Knochengewebes nicht zu zerstören, ist es wichtig, dass der Körper die notwendige Menge an Vitaminen und Mineralien erhält. Dies sind die Vitamine A, C, D und Gruppe B sowie Calcium, Magnesium, Phosphor und Mangan.

Calcium ist reich an Milchprodukten und Käse, Mandeln, Hülsenfrüchten und Salat. Um Kalzium zu absorbieren, müssen Sie Lebensmittel verwenden, die Vitamin D enthalten, nämlich Seefisch, Eier und Butter. Um dieses Vitamin im Körper zu produzieren, müssen Sie Sonnenbäder nehmen. Um Kalzium an der Entwicklung von Knochengewebe beteiligt zu sein, benötigen Sie Magnesium, sonst wird bei einem Mangel an diesem Mineral Kalzium abgewaschen. Sonnenblumenkerne, Avocados, Nüsse und Gurken enthalten das wesentliche Element. In Kleie, Erbse, Weißkohl, Soja, Fisch und Quark kommt ausreichend Phosphor vor. Mangan ist in Hüttenkäse, Hühnerfleisch, Eigelb, Kartoffelschalen, Bohnen, Zwiebeln, Sellerie, Bananen und Nüssen enthalten.

Vitamin A ist reich an rohen Eiern, Leber, Fisch, Karotten, Kürbis und Melone. Die Vitamine der B-Gruppe sind in der größten Menge in rotem Fleisch( Schwein und Rind), Meeresfrüchten, Pilzen, Milch und Getreide enthalten. Ascorbinsäure( Vitamin C) ist reich an frischen Früchten, insbesondere Zitrusfrüchten. Vitamin C muss täglich im Körper wieder aufgefüllt werden, da es sich nicht ansammeln kann. Es ist notwendig zu berücksichtigen, dass dieses Vitamin in ausreichender Menge in frischen Früchten vorhanden ist, aber ihre Lagerung und Wärmebehandlung verringern den Gehalt an Ascorbinsäure um ein Vielfaches.

Die Diät für Osteochondrose der Wirbelsäule, einschließlich Diät für zervikale Osteochondrose, ist sehr vielfältig. Eine große Auswahl an empfohlenen Produkten ermöglicht eine individuelle Ernährung unter Berücksichtigung aller persönlichen Präferenzen. Zusätzlich zur Diät ist es jedoch notwendig, eine Bewegungstherapie zu betreiben, um Muskeln zu stärken, Gelenke zu entwickeln und die Flexibilität der Wirbelsäule zu erhalten.

VashaSpina.ru

Strom Osteochondrose der Wirbelsäule bei der Behandlung von Erkrankungen der Wirbelsäule so unangenehm wie Osteochondrose

, außer Verwendung von Medikamenten, Physiotherapie, Chirotherapie und physikalischer Therapie, erhebliche Bedeutung ist das Essen. Es muss daran erinnert werden, dass die Ernährung mit Osteochondrose der Wirbelsäule notwendigerweise fraktioniert sein muss. Teile sollten klein sein. Das Essen sollte in ungefähr gleichen Intervallen erfolgen, vorzugsweise alle 3-4 Stunden. Denken Sie daran, dass Ihre letzte Portion für den Tag nur ein Glas Joghurt sein sollte.

Grundlagen der Ernährung in Osteochondrose

absorbieren Ihr Essen mit Osteochondrose den größtmöglichen Nutzen bringen, müssen Sie eine Liste der Produkte erinnern, die im Allgemeinen von der Ernährung ausgeschlossen werden sollten, sowie diejenigen, die es wert Aufmerksamkeit sind.

Also, richtige Ernährung mit Osteochondrose umfasst die folgenden Regeln:

  • notwendig, zu minimieren oder vollständig den Verzehr von Lebensmitteln wie Trauben und alles, was damit verbunden beseitigen. Es ist verboten die Verwendung von Bohnen, Sauerampfer, Brühen von Fleisch, süßes Gebäck, verschiedene Gewürze und raffinierte Produkte;
  • essen mehr Gerichte aus Gemüse und Obst;
  • Fleisch wird vorzugsweise in gekochter Form verwendet, fettarme Sorten sind bevorzugt. Es kann Kaninchenfleisch, Hühnerfleisch, Rindfleisch sein;
  • zur Minimierung der Verwendung von Brot, sagen wir Roggenbrot.

Es ist erwähnenswert, wie wichtig das ordnungsgemäße Funktionieren des Verdauungstraktes ist. Um richtig zu essen und nicht zu viel essen, müssen Sie wissen, wie unser Körper Nahrung verdaut. Der Prozess der Nahrungsaufnahme sollte nicht länger als 20 Minuten verzögert werden. Diesmal reicht der Körper aus, um den Hunger zu stillen. Während des Essens müssen Sie das Essen gründlich kauen, damit Sie dem Körper bei der Verdauung helfen können. In dem Moment, in dem du Essen kaust, beginnt es bereits durch die Speichelwirkung verdaut zu werden. Je mehr Speichel Speicheldrüsen produzieren, desto besser und schneller wird die Nahrung verdaut. Daher sollte das, was Sie essen, appetitlich und schmackhaft aussehen, so dass die Speichelproduktion zunimmt.

Als nächstes wird Magensaft für die Arbeit verwendet, spezielle Enzyme im Magen teilen die Nahrung in Bestandteile auf.

Die Leistungsbilanz

Es ist schon lange kein Geheimnis mehr, wie ausgewogen unsere Ernährung und Gesundheit ist. Es ist das Gleichgewicht und eine ausgewogene Ernährung die Schlüssel für das reibungslose Funktionieren des Körpers sind, hält es läuft, helfen, Stress und verschiedene Krankheiten widerstehen, die menschliche Leistung verbessern. Richtige Ernährung soll das Leben unseres gesunden und aktiven Lebens verlängern.

Eine ausgewogene Ernährung bedeutet eine Diät, die notwendig ist, um das normale Funktionieren des Körpers zu erhalten. Das Verhältnis von 1 Teil Protein, 1 Teil Fett und 4 Teilen Kohlenhydraten ist optimal. Darüber hinaus können Sie auf ausgewogene Weise die Jugend Ihres Körpers verlängern und Ihr Gewicht normalisieren. Und wie Sie wissen, ist der Kampf gegen Übergewicht besonders wichtig für Patienten mit Osteochondrose. Daher ist das Problem der Ernährung in der Osteochondrose der Wirbelsäule sehr akut.

Es ist sehr wichtig, auf keinen Fall zu viel zu essen, da übermäßiges Essen überschüssiges Körpergewicht verursacht. Korrekt zur Berechnung der Portionsgröße hilft das Zählen von Kalorien. Hier ist es notwendig zu überlegen, wie viele Kalorien die Person für verschiedene Aktivitäten, sowohl geistig als auch körperlich, ausgeben wird. Um das Leben zu erhalten, benötigt der menschliche Körper so viele Kalorien, wie viel ist das optimale Körpergewicht für sein Wachstum. Diese Zahl wird mit 24 Stunden und 1 kcal multipliziert. Zu dem Ergebnis hinzufügen 400-600 kcal, die für die Durchführung einer Art von Aktivität notwendig sind. Die Zahl, die zum Ende führt, und ist die tägliche Kalorienrate, die dein Körper erhalten sollte.

octeohondroz.ru

Ernährung für Osteochondrose

Osteochondrose ist eine schwere Erkrankung, die den Kern der Bandscheiben betrifft. Darüber hinaus wird das Zwischenwirbelgewebe unter dem Einfluss der Osteochondrose zerstört. Die Krankheit ist degenerativ und kann mehrere Teile der Wirbelsäule gleichzeitig betreffen. Angesichts dessen verschreiben Ärzte eine ziemlich lange und komplexe Behandlung, da sonst die Krankheit einfach nicht überwunden werden kann. Die Ernährung für Osteochondrose ist ebenfalls Teil der Therapie, aber leider nähern sich viele diesem Aspekt nicht ernsthaft an.

Osteochondrose wird allmählich jünger. Er leidet sowohl an Erwachsenen als auch an sehr jungen Menschen. Der Grund dafür ist eine - eine sitzende Lebensweise. Die moderne Jugend verliert schnell das Interesse an mobilen Spielen und Sportunterricht, da alle Spiele im Computer und im Internet ersetzt haben. Studien von europäischen Zentren lieferten die Ergebnisse von Statistiken. Tatsache ist, dass mehr als 85% der Menschen in verschiedenen Lebensphasen Rückenschmerzen haben. Mehr als die Hälfte der Fälle wird durch Osteochondrose erleichtert. Komplexe Behandlung sollte von einem Arzt ernannt werden. Es wird nicht empfohlen, selbst Medikamente einzunehmen, da Analphabetismus in dieser Angelegenheit und der Wunsch, so schnell wie möglich geheilt zu werden, einen grausamen Scherz für den Patienten darstellen können.

Richtige Ernährung mit Osteochondrose ist sehr notwendig, aber nicht alle Patienten wissen, was es ist und welche Rolle es trägt.

Schlechte Angewohnheiten

Mit dem Aufkommen des Baumstamms im Rücken eilen die Menschen zum Arzt. Es ist logisch, dass der psycho-emotionale Hintergrund des Patienten instabil ist. Das Schmerzsyndrom ist in der Lage, jeden loszuwerden, selbst die geduldigste Person. Oft kann man ein Bild sehen, dass der Patient krampfhaft eine Zigarette hinter einer Zigarette raucht, weil er im Bereich der Entzündung enorme Beschwerden und Schmerzen verspürt. Manche Menschen trinken Alkohol, um ihre eigene Schmerzempfindlichkeit zu reduzieren. Dies sind grobe Fehler.

Osteochondrose ist sehr empfindlich auf Intoxikationen des Körpers. Dies deutet darauf hin, dass Toxine im Allgemeinen erhöhte Schmerzen und Entzündungen verursachen können. Selbst wenn die Krankheit mehrere Wochen lang "eingeschlafen" ist, können Zigaretten und Alkohol das Leiden aktivieren. Jede geräucherte Zigarette reagiert in einem entzündeten Bereich, ganz zu schweigen von Alkohol. Natürlich, aufgrund der Wirkung von Alkohol, wird eine Person für eine Weile den schmerzenden Schmerz nicht so deutlich fühlen, aber dann werden diese Empfindungen mit einer neuen Kraft kommen. Wenn der Patient eine übermäßige Menge Alkohol trinkt, ist der Schmerz dann so unerträglich, dass selbst starke Analgetika machtlos sein können.

Ernährung für Osteochondrose und Diät schließen im Allgemeinen alle schlechten Gewohnheiten aus. Wenn es keine Möglichkeit gibt, beispielsweise Zigaretten völlig abzulehnen, sollte ihre tägliche Menge erheblich reduziert werden. Es sollte verstanden werden, dass die Wirkung der Behandlung minimiert wird, wenn eine Person während ihres gesamten Lebens Alkohol und Rauch konsumiert.

Einschränkungen für

Wie bereits erwähnt, ist Osteochondrose eine vielseitige und schwere Erkrankung, die nicht nur die Wirbelsäule, sondern auch eine Reihe von inneren Organen beeinträchtigen kann. Osteochondrose verursacht nach Meinung von Experten keine Pathologien im Herzen und anderen inneren Organen, sondern kann wie ein Echo in ihnen reagieren. Mit anderen Worten, es wird keine Osteochondrose geben - es wird keine Begleiterscheinungen in anderen Organen geben.

Ernährung für Osteochondrose der zervikalen, lumbalen und thorakalen umfasst eine Reihe von spezifischen Einschränkungen. Sie können sie nicht nennenswert nennen, weil sie sowohl bei der Behandlung als auch bei der Gesundheit und Figur des Patienten zum Vorteil kommen können.

  1. Geräucherte Produkte und Gerichte. Ihre Anzahl sollte so nahe wie möglich bei Null liegen, und es ist besser, sie ganz auszuschließen. Dies ist notwendig, um sicherzustellen, dass der Körper keine schädlichen Substanzen im Rauch aufnimmt. Sie können sich im Körper ansiedeln, und das hilft nicht, den Körper zu reinigen.
  2. Fried ist auch notwendig, um ausgeschlossen zu werden. Mit ihm im Körper kommt nicht das richtige Öl, das auch verschoben wird, und an den meisten unerwünschten Orten. Pflanzenfett ist schwer zu spalten, so dass ein Teil davon im Körper verbleibt.
  3. Süßigkeiten. Liebhaber der Süße müssen Regeln für sich selbst festlegen. Vor allem können Sie Milchschokolade für bitter ersetzen und es bei 50-70 Gramm pro Tag essen. Außerdem kann man Bitterschokolade nur am Morgen essen.
  4. Kohlensäurehaltige Getränke - löschen! Es geht nicht nur um farbiges "Soda", sondern auch um Mineralwasser. Gase tragen weder zur Reinigung noch zur Peristaltik des Darms insgesamt bei.

Dies sind die wichtigsten Einschränkungen, die berücksichtigt werden müssen.

octeohondroz.ru

Diät für Osteochondrose: Merkmale der Auswahl der Produkte

Rationale Organisation der Ernährung spielt eine wichtige Rolle bei den Erkrankungen der Knorpelgewebe. Die richtige Ernährung für die Osteochondrose wird helfen, den Körper des Patienten mit Chondroprotektoren zu versorgen. Dies sind die Substanzen, die für die Synthese von Knorpelfasern notwendig sind. Mit anderen Worten, richtig ausgewählte Lebensmittel helfen, die Genesung zu beschleunigen und das Wohlbefinden zu verbessern.

Diätprinzipien

Bei der Formulierung einer solchen Diagnose wie Osteochondrose der Halswirbelsäule kann eine Diät nur nach mehreren Arten von Untersuchungen verordnet werden. Es ist auch notwendig, die Gesundheit des Nasopharynx und das Fehlen von Infektionskrankheiten der Mundhöhle zu gewährleisten. Die Diät kann sowohl bei der Kontrolle der Futtermenge als auch bei der Eliminierung bestimmter Bestandteile aus der Nahrung bestehen.

Spezialisten empfehlen, eine Reihe von Produkten vollständig zu entfernen:

  • jede der Arten von Zucker und Alkohol;
  • Backwaren;
  • Kartoffeln.

Solche Aktionen helfen, die Menge an Kohlenhydraten im Blut( Mucopolysaccharide) zu reduzieren.

Eine Diät für zervikale Osteochondrose sollte die Bildung von Salzablagerungen verhindern. Daher wird die Diät noch einmal überarbeitet und beseitigt die folgenden Komponenten:

  • alle Arten von geräucherten Lebensmitteln und Pickles;
  • Gerichte mit hohem Fettgehalt, besonders reichhaltige Brühen;
  • Trauben und Produkte daraus;Sorbitol und seine Derivate;

Die tägliche Salzaufnahme wird auf 3 Gramm reduziert.

während einer Diät kann tun und Massage, zum Beispiel dieser:

Zusätzlich zu den Einschränkungen in der Ernährung, eine Diät mit Osteochondrose der Halswirbelsäule beinhaltet auf fraktioniertes den normalen Modus von Lebensmitteln zu ersetzen. Dies reduziert die Belastung auf die Organe des Magen-Darm-Trakt, beschleunigt die Entfernung von Toxinen, senkt das Gesamtgewicht. Tagesmahlzeiten sind 6-7 mal aufgeteilt, nach dem Prinzip des Gleichgewichts. Zusätzlich wird die Aufnahme von 1,5 Litern gereinigtem Wasser ohne Gas eingeleitet. Das generelle Getränkeverbot in diesem Zeitraum betrifft Kaffee. Dies wird helfen, das Auslaugen von Kalzium zu vermeiden.

Typen

strenge Diät für eine Vielzahl von Krankheiten, wie zervikale Osteochondrose Diät nur von erfahrenem Personal verabreicht werden soll. Es gibt mehrere Varianten strenger Lebensmittelbeschränkungen:

  • vegan;
  • ist Vegetarier.

Bei der veganen Ernährung werden alle tierischen Produkte von der Verwendung ausgeschlossen. Dazu gehören alle Arten von Fleisch von Tieren und Vögeln, Milchprodukte, Eier. Zu seinen Mängeln gehören ein Mangel an Kalzium sowie Vitamin B12.Die Einhaltung solcher Einschränkungen ist nur unter strenger Aufsicht eines Diätspezialisten nur für kurze Zeit möglich.

Die vegetarische Diät für Osteochondrose der Halswirbelsäule ist weicher. Es verbietet den Verzehr von Fleisch. Von seinem Nachteile ist der Mangel an Vitamin B12 und D. Es wird durch eine geringe Verdaulichkeit von Eisen begleitet, die das Risiko einer Anämie führt.

Jede ausgewählte Ernährung in Osteochondrose der Halswirbelsäule nicht aus, Fastentage - Quark oder Gemüse. Dies muss einmal in einem Jahrzehnt getan werden. Beeinträchtigen Sie nicht die zusätzliche Verwendung von Vitamin- oder Mineralstoffkomplexen.

Die Diät selbst kann nicht als Allheilmittel für Osteochondrose fungieren. Es sollte mit einer medizinischen Behandlung und einer Reihe von Übungen kombiniert werden, die darauf abzielen, die muskulären Strukturen und Gelenke zu stärken.

spezielle Diät von einem Arzt

Diät verordnet während pathologischer Prozesse im Bereich der Lendenwirbelsäule ist ähnlich wie die Knorpel ähnliche Indikationen für einen anderen Teil davon. Da diese Krankheit Auswirkungen degenerativen und dystrophischen Charakter hat, wäre eine gute Option mit Osteochondrose Reis Ernährung sein.

Seine Vorteile umfassen das Entfernen von Salzen, die Verringerung des gesamten Body-Mass-Index und die Reinigung des gesamten Körpers. Aber nur Menschen, die das Gefühl der Selbstdisziplin kennen, können es beobachten.

Die Reis-Diät wird für einen ausreichend langen Zeitraum verordnet - bis zu 42 Tage. Die Idee ist es, Reis zu essen, der auf eine besondere Art und Weise zubereitet wird, anstatt wie üblich zu frühstücken. Dazu wird es 24 Stunden vorgeweicht und dann gekocht. Verwenden Sie Reis sauber, ohne Zusätze und Gewürze. Danach, für 4 Stunden machen Sie eine komplette Pause in der Nahrung und Aufnahme von Flüssigkeit. Eine solche Ernährung wird nicht Rückenschmerzen heilen, aber die Zerstörung des Knorpels zu suspendieren.

In Zukunft sollte die tägliche Ernährung alle Arten von Nährstoffen enthalten. Eine gute Ergänzung werden verschiedene Gelees, gelierter Fisch, fettarme Chill. Es ist wünschenswert, Lebensmittel fünf Mal am Tag bereitzustellen. In der Verbotszone sind alle Arten von Gurken und geräucherten Produkten, kohlensäurehaltige Getränke, würzige Gewürze und Kaffee.

Reis wird als natürliches absorbierendes wirken und aufzusaugen, zusammen mit Flüssigkeiten, um überschüssiges Salz und Abfallprodukten und Toxinen akkumuliert. Solche Nahrungs Frühstück, zusätzlich zu den grundlegenden Vorteile, hilft den allgemeinen Zustand, die Effizienz zu steigern Ebenen und reduzieren das Gewicht sanfte Art und Weise zu verbessern.

Reis-Diät mit Osteochondrose kann von einem Arzt für bestimmte Kategorien von Patienten untersagt:

  • mit Niereninsuffizienz;
  • während oder nach der Vergiftung;
  • mit Neigung zur Verstopfung.

Diät Eigenschaften

nahrhafte Diät in Osteochondrose der Brust hat in der Regel keinen so großen Unterschied mit allen oben beschriebenen Anforderungen. Es wird dringend empfohlen, auf gekochte oder gebackene Produkte umzuschalten und die frittierten Speisen vollständig zu entfernen. Fettes Essen ist nicht erlaubt.

Alle notwendigen Proteine ​​und Chondroitin sollten in die Nahrung aufgenommen werden. Wir begrüßen die Verwendung von natürlichen Produkten, ohne chemische Zusätze und Genmodifikation. Indem Sie die einfachen Leistungsanforderungen, mit der Grundbehandlung kombiniert, können Sie schnell die Symptome der Arthrose seines Lebens beseitigen.

osteohondrozanet.ru

Diät Osteochondrose: einfache Regeln

  • Sonnenblumenkerne und Nüsse in der Ernährung

Das erste, was für den Körper und die Halswirbelsäule in Osteochondrose notwendig ist - sind Stoffe, die hondoprotektory genannt werden. Die Hondoprotektoren wiederum sollen den Gelenkknorpel vor Verschleiß schützen. Lebensmittel, die reich an solchen Stoffen sind, sind Gelee, Gelee und gelierter Fisch. Nehmen Sie Lebensmittel 5 mal am Tag. Salz, würzige Nahrungsmittel haben beschränkt, da bekannt ist, dass das Salz den Körper dehydriert, die den Knorpel negativ beeinflussen können.

Trinken Regime spielt auch eine große Rolle bei der Behandlung einer solchen Krankheit wie Osteochondrose. Eine ausreichende Menge Wasser sollte in den menschlichen Körper fließen, dies ist notwendig, um das Wasser-Salz-Gleichgewicht aufrechtzuerhalten. Es wird nicht empfohlen, Kaffee zu trinken, da dies das Auswaschen von Kalzium und anderen Spurenelementen aus dem Körper fördert, was die Situation nur verschlimmern kann. Daher, wenn Sie immer noch nicht die Verwendung von Kaffeegetränken beschränken können, sollte in der Ernährung mehr Vitamine und Lebensmittel enthalten, die verschiedene Spurenelemente, wie Kalzium, Kalium, Magnesium und Natrium enthalten, helfen, ihr Gleichgewicht auf das gewünschte Niveau wiederherzustellen.

Reis-Diät für die Halswirbelsäule

Bei einer solchen Erkrankung wie Osteochondrose gibt es mehrere Arten von Diäten. Einer der grundlegendsten und berühmtesten ist Reis. Eine solche Diät für Osteochondrose ist sehr nützlich für die Halswirbelsäule, da es hilft, den Körper von Salzen und verschiedenen Schlacken zu reinigen. Reis Diät wird für etwa 40 Tage berechnet.

Um Frühstück von Reis vorzubereiten, benötigen Sie sechs halbe Liter Gläser, von denen jedes in der Reihenfolge nummeriert werden muss. In jedes Glas musst du zwei Esslöffel Reis gießen, gieße alles mit kaltem Wasser, bedeckt mit Gaze. Es empfiehlt sich, morgens alles vorzubereiten, damit am nächsten Tag Reis zum Frühstück verzehrt werden kann.

Am nächsten Tag müssen Sie das Wasser aus der ersten Dose ablassen und mit dem Kochen beginnen. Um dies zu tun, benötigen Sie einen Topf für 500 ml Wasser( am besten emailliert).Reis kochen für 5 Minuten ohne Zugabe von Salz. Nach dem Essen nicht essen und vier Stunden trinken. In einem leeren Glas musst du wieder zwei Esslöffel Reis gießen und am Ende der Reihe hinstellen, und in den restlichen Banken vergißt du nicht, das Wasser zu wechseln. Wiederholen Sie die Aktionen jeden Morgen mit dem Rest der Banken für 6 Wochen.

Menschen mit Übergewicht sollten Brot und Backwaren sowie Mehl ablehnen. In der Diät können Sie Roggenbrot und grobes Brot, sowie verschiedene Vitamine( A, B, C und D) hinzufügen. Sie können nicht süß und Limonaden trinken. Bevor Sie mit einer Reiskost beginnen, sollten Sie einen Arzt aufsuchen.

Lebensmittel, die nützlich für Osteochondrose sind

Die Ernährung sollte proteinreiche Nahrung enthalten. Es sollte Fleisch, Fisch, Milchprodukte, Eier und Hülsenfrüchte enthalten. Die meisten der "Osteochondrose Diät" für die Halswirbelsäule sollte frisches Gemüse und Obst sein, sie können sowohl roh als auch in Form von frisch zubereiteten Säften gegessen werden. Da im Winter die Menge an frischem Obst und Gemüse begrenzt ist, können Vitamine bei diesem Problem helfen. Fleisch und Fisch werden am besten abgewechselt, auch aus diesen Produkten können Sie Brühen oder Suppen kochen. Von

Gemüse wie Kohl, Rüben, Tomaten, Gurken, Paprika, können Sie große Salate machen, während ihr Qualität Sonnenblumenöl oder Olivenöl stopfen. Da das Würzen mit einer Diät nicht zu empfehlen ist, können Sie Salate wie Petersilie, sowie etwas Zitronensaft zu Salaten hinzufügen.

Wie bereits erwähnt, sind Vitamine und Mikroelemente ein wesentlicher Bestandteil der richtigen Ernährung bei Osteochondrose. Zum Beispiel findet sich Calcium in Milchprodukten sowie in Hülsenfrüchten, Salat und Mandeln. Um Kalzium in der Nahrung zu assimilieren, müssen Sie Vitamin D, das in Lebensmitteln wie Fisch, wenig( Sahne) und Eiern enthalten ist, enthalten. Für die natürliche Produktion von Vitamin D empfiehlt der Körper mehr Zeit in der Sonne.

Sonnenblumenkerne und Nüsse in der Ernährung

folgenden Vitamine - A, wird es in den Nahrungsmitteln wie Karotten, rohe Eier, Leber, Melone, Kürbis gefunden. Die Diät wird empfohlen, Lebensmittel wie Fleisch zu essen, vor allem Rindfleisch und Schweinefleisch, eine Vielzahl von Meeresfrüchten, Pilzen, Getreide. All dieses Essen ist reich an Vitamin B. Vitamin C ist in frischem Gemüse und Zitrusfrüchten gefunden. Da dieses Vitamin im Körper Funktion nicht ansammelt, ist es, wie auch Ascorbinsäure sollte ständig zusammen in Ihrer Ernährung mit Gemüse und Obst verwendet werden.

Im Allgemeinen wird die Ernährung in verschiedenen Arten von Arthrose nicht kompliziert, es ist leicht zu halten, die Verwendung einer Vielzahl von Gemüse, Obst, Fleisch und Fisch abwechselnd, wie sie in den Regalen in Hülle und Fülle. Zusammen mit der Ernährung für die Prävention und Behandlung von degenerativen Bandscheibenerkrankungen wird empfohlen, einen Komplex von medizinischer körperlicher Bewegung auszuführen Muskeln und Gelenke zu stärken.

ostohon.ru

Vorbereitungen für Osteochondrose

Vorbereitungen für OsteochondroseOsteochondroseOsteochondrose

Arzneimittel Osteochondrose Osteochondrose im Laufe der Zeit beeinflusst, wie wir wissen, nicht nur die Wirbelsäule, sondern auch die umliegenden Organe und damit Gewebe. Davon ausgehend muss a...

Weiterlesen
Temperatur mit Osteochondrose der zervikalen Region

Temperatur mit Osteochondrose der zervikalen RegionOsteochondroseOsteochondrose

Gibt es eine Temperatur mit Osteochondrose? Osteochondrose ist eine ziemlich häufige Erkrankung, die durch eine Beschädigung der Bandscheibe und des Knorpels der Wirbelsäule verursacht wird. Es...

Weiterlesen
Temperatur für Osteochondrose

Temperatur für OsteochondroseOsteochondroseOsteochondrose

Gibt es eine Temperatur mit Osteochondrose? Osteochondrose ist eine ziemlich häufige Erkrankung, die durch eine Beschädigung der Bandscheibe und des Knorpels der Wirbelsäule verursacht wird. Es...

Weiterlesen