Diät mit Zwölffingerdarmgeschwür

Inhalt

  • Diät mit Ulcus duodeni
  • Gegenanzeigen und Empfehlungen
  • Welche Lebensmittel sind nicht erlaubt?
  • Menü und Diät für Geschwür

Die meisten Leute haben Magengeschwür erfahren. Die Hauptsache ist nicht nur die Verwendung von Medikamenten, sondern auch die richtige Ernährung mit einem Zwölffingerdarmgeschwür.

Es ist der behandelnde Arzt, der die richtige Nahrung auswählen muss, die mit der Einnahme von Medikamenten einhergeht.

Diät für Zwölffingerdarmgeschwür

Es wird festgestellt, dass Magengeschwür in etwa 10% der Gesamtbevölkerung vorhanden ist. Wenn Sie ein Zwölffingerdarmgeschwür haben, können Symptome der Krankheit sofort oder nach einer Weile manifestieren. Nachdem die Symptome und die Behandlung identifiziert wurden, muss auf eine bestimmte Diät umgestellt werden.

wird empfohlen, die Produkte zu verwenden, deren Wirkung bei der Wiederherstellung des Epithels im Magen-Darm-Trakt ausgerichtet, sowie Menüs auf diesen Prinzipien basieren erstellen:

instagram viewer
  • Mindest Reizung Bulbus und den Magen. Rezepte von Gerichten sollten gekochte, am besten gewaschene Lebensmittel, deren Temperatur sollte etwa 30 Grad sein, haben keine Komponenten, die die Produktion von Magensaft stimulieren.
  • Wenn Darmkolik und Magengeschwür vorhanden sind, benötigen Sie kleine Portionen über einen bestimmten Zeitraum, z. B. 3 Stunden. Wenn sich das Geschwür verschlimmert, ist es notwendig, mindestens fünfmal täglich diätetische Lebensmittel zu essen, und vor dem Zubettgehen muss ein obligatorischer Snack vorhanden sein. Die Reihenfolge der Gerichte, die in dem Menü enthalten sind, sollte den Zeitpunkt der Verdauung der Produkte, die in ihrer Zusammensetzung enthalten sind, berücksichtigen.
  • Der Kaloriengehalt der täglichen Lebensmittelmenge, mit Ausnahme der Momente der Verschlimmerung der Krankheit, sollte mindestens 3 Tausend Kalorien betragen. Ungefähre Menge an Proteinen, Fetten und Kohlenhydraten sollte 100 g, 110 g bzw. 450 g betragen. Menü Geschwür sollten Lebensmittel reich an Spurenelementen und Vitaminen enthalten, insbesondere B1, C und A. Klassische

Diät für Magen- und Zwölffingerdarmgeschwüre genannt wird „Tabelle №1».In diesem Fall sollte die Leistung von Magengeschwüren sind Nudeln, gekochten Brei, Suppen, Obst und Gemüse Maische, Fisch und mageres Fleisch, Eier, Sahne, Milch, Gel, Gelee, Pudding, verschiedene Aufläufe, Gebäck und Weißbrot.

Nahrungs Tabelle auswählen, müssen Sie eine ausreichende Menge an Flüssigkeit erinnern, die in den Körper( nicht weniger als 1,5 Liter) fielen, und kann schwachen Tee, Brühe Hüften und Mineralwasser trinken kein Gas enthalten.

Wenn Sie eine Diät mit Zwölffingerdarmgeschwür benötigen, Rezepte sollten backen, bis sie goldbraun sind, Panieren, Braten und Marinieren auszuschließen.

Alle Bestandteile des Menüs sollten natürlich und frisch sein, und die Konservierungsstoffe, Aromen und pflanzlichen Fette, die sie enthalten, sollten überwacht werden.

Gegenanzeigen und Empfehlungen Aufgrund der klaren Liste der verfügbaren Produkte werden köstliche Gerichte kochen möglich sein, auch in Gegenwart eines Magengeschwür.

Wenn Sie über die Liste der Produkte sprechen, die für die Verwendung akzeptabel sind, müssen Sie Folgendes beachten:

  1. Creme und frische Milch, die getrennt werden kann, um andere Gerichte zu trinken oder hinzuzufügen, sowie frische saure Sahne. Zum Backen von faulen Knödeln, Aufläufen, Soufflés und Puddings ist fettfreier und säurefreier Quark geeignet.
  2. Mageres Fleisch( Kaninchen, Truthahn, Huhn, Rind, Kalbfleisch) mit geschnittener Haut, Venen, Fettschicht, Fisch von fettarmen Sorten. Empfohlen, diese Produkte in gebacken oder gekocht verwendet wird, sowie Füllung zur Herstellung von Dampf Frikadellen, Frikadellen, Aufläufen und Eintöpfen.
  3. Getreide( Haferflocken, Buchweizen, Grieß, Reis) sind Teil des Menüs in einer Vielzahl von Breien und Suppen, einschließlich Milch oder als Beilage serviert.
  4. Gemüse( Kürbis, Blumenkohl, Rüben, Karotten, Kartoffeln), gebacken oder vermarktet, bis es weich ist, vorzugsweise glatt gemahlen. Frisch gepresste Säfte aus Rüben, Karotten, Weißkohl werden halb Wasser gezüchtet, als Medizin genommen.
  5. in Form von Fett für Butter empfohlen, falls gewünscht Füllung, Verwendung Gemüse und Olivenöl ist am besten nicht mehr als 30 Gramm pro Tag.
  6. Eier in Form von Dampfomeletten, weich, als Teil des restlichen Geschirrs( Ei-Milch-Füllung).Vermicelli und Teigwaren in Form von Aufläufen, Beilagen und Milchsuppen.
  7. Getrockneter Keks, Kekse, gestern Weißbrot.
  8. Weiche süße Beeren und Früchte, am besten als Püree, sowie aus Säften herausgepreßt, halbiert mit Wasser.
  9. Als Bonbons wird empfohlen - Mousse, Gelee, Kissel, sowie Marmelade, Marshmallow und Marmelade. Es ist sehr nützlich, Honig, der zu Getränken oder Cerealien hinzugefügt wird, oder separat essen.

Welche Produkte gibt es?

Wenn Sie mit einem Zwölffingerdarmgeschwür diagnostiziert wurden, dann durch bestimmte Nahrungsmittel einnehmen, sollte vermieden werden:

Es streng Lebensmittel zu konsumieren, ist verboten, viel Fett, Salz und Gewürze in seiner Zusammensetzung.

kontra gibt es scharfes Gemüse, einschließlich Rettich, Meerrettich, Knoblauch und Zwiebeln, Sie nicht eine reiche Brühe, Champignons, Bohnen, fettes Fleisch( Gans, Ente, Schwein, Lamm) haben können.

Es ist nötig, den Blätterteig und den Teigteig, die Backwaren aus dem Mehl des groben Mahlens zu verzichten.

Sie können kein geräuchertes Essen, Konserven, Marinaden und Gurken essen.

das Vorhandensein von Magengeschwüren sind verboten, mit einem sauren Geschmack von Obst und Gemüse zu essen, vor allen Dingen - es Johannisbeeren ist, alle Zitrusfrüchte, Tomaten und Stachelbeeren sowie mit inneren Fasern und harte Rinde. Kohl ist in jeglicher Form verboten( außer Saft, der die Schleimhaut wiederherstellen und das Schmerzsymptom beseitigen kann).

In Gegenwart von Colitis ulcerosa ist es leider nicht empfehlenswert, solche nützlichen Produkte wie Samen und Nüsse zu essen.

Die Gruppe der verbotenen Produkte umfasst alle getrockneten Früchte, insbesondere Datteln, getrocknete Aprikosen, Feigen. In diesem Fall ist Gelee oder Kompott von getrockneten Früchten nicht nur möglich, aber es ist notwendig, in die Diät mit einer Diät einzubeziehen.

Es ist streng verboten, starken Tee, Kaffee, kohlensäurehaltige und stärkende Getränke sowie Alkohol zu trinken.

Menü und Diät für Geschwür

Abhängig von dem Stadium der Krankheit ist die Liste der Rezepte für Teller sehr unterschiedlich. Wenn sich die Krankheit verschlimmert, wird der Patient am sparsamsten ernährt, ebenso wie nach dem chirurgischen Eingriff( am dritten Tag).

In diesem Fall ist es notwendig, gekochte fettige Getreide, Hühnerfleisch, schwachen Tee, Brühe von Weizenkleie und Heckenrose zu essen.

Durch die schmerzhaften Symptome zu reduzieren, Kochrezepte müssen die „Tabelle №1», darunter die folgenden Lebensmittel erfüllen: mit Zusatz von Butter, Sahne und Milch

  • Schleim pürierte Suppen und püriert flüssigen Brei aus Haferflocken, Grieß, Gerste und Reis;
  • Souffle gedämpft von gekochtem Fisch oder Fleisch( einmal am Tag);
  • nicht mehr als drei Eier pro Tag, in Form von gekochter weichgekochter Omelett- oder Ei-Milch-Füllung;
  • Quark, in Form von Souffle, Sahne oder Milch gegart;
  • Gelee aus süßen Früchten, Äpfeln, Milch, Honig, kleinen Mengen Zucker;
  • Bouillon von Heckenrose, schwacher Tee, frischer Saft, mit Wasser verdünnt;
  • Cracker.

Nach der Verschärfung der Magengeschwüre stattfinden wird, ist es ratsam, bereits zu bleiben weniger „Table №1» eine strenge Diät, in der Speisekarte, die Gerichte wie beinhaltet:

  1. Erstes Frühstück: Milchsuppe aus Fadennudeln oder Müsli, Quarksoufflé, Quarkauflauf, Rührei, faule Knödel oder weichgekochtes Ei. Getränke: verdünnte Säfte, Brühe von Heckenrose, Tee, Milch.
  2. Zweites Frühstück: Gelee, Gelee, Fruchtpüree, Mousse, gebackener oder geriebener Apfel, Cracker, Beeren mit Sahne, Kekskekse.
  3. Zum Mittagessen ist es erlaubt: auf die erste abgewischte oder schleimige Suppe aus Getreide oder Gemüse, Crackern, Weißbrot. Das zweite Gericht: Fisch oder Fleisch( gebacken oder gekocht), Dampfkoteletts oder Fleischbällchen, Auflauf aus Gemüse und Fleisch, Fleischsoufflé.Als Beilage: Brei, Gemüsepüree, Fadennudeln, Nudeln, mit Milchsauce, Sahne oder Butter.
  4. Snack: identisch mit dem zweiten Frühstück.
  5. Zum Abendessen: wählen Sie Gerichte aus dem Menü zum Frühstück oder Mittagessen.
  6. Vor dem Schlafengehen: ein Getränk der Wahl( vorzugsweise Milch), Honig.

Der Patient wird in der Lage sein, die schmerzhaften Manifestationen von Magengeschwüren zu reduzieren und sein Wiederauftreten zu vermeiden.

Lymphom des Magens

Lymphom des MagensKrankheitenKrankheiten

Inhalt Ursachen der Krankheit Symptome der Krankheit Lymphom Sorten Diagnose von Magenlymphom Magenlymphom Behandlung Prognose Überleben Auswahl ...

Weiterlesen
Erhöht oder senkt Pentalgin den Druck?

Erhöht oder senkt Pentalgin den Druck?KrankheitenKrankheiten

Inhalt Kann ich von Pentalgin Druck nehmen in einigen Fällen verschreiben Pentalgin In einigen Fällen Pentalgin kontra Dosierung Pentalgin während der Trächtigkeit und La...

Weiterlesen
Behandlung von Divertikulose des Darms

Behandlung von Divertikulose des DarmsKrankheitenKrankheiten

Inhalt Symptome Die Symptome der Divertikulitis Divertikulose Wie Divertikulose zu behandeln? Prävention von Divertikulose Symptome bei Patienten mit Divertikulose d...

Weiterlesen