Radikulitis der lumbalen Behandlung

Als Behandlung von lumbaler Radikulitis?

Die Niederlage der Wurzeln der Spinalnerven wird Radikulitis genannt. Die Krankheit ist sehr häufig: Sie leiden alle 8 Einwohner der Welt. Bei Beschwerden über Rückenschmerzen wenden sich heute nicht nur alte Menschen an Ärzte, sondern auch an junge Leute, von denen viele Sportler sind und die am Computer arbeiten.

Die gängigste Lenden- und Ischias, die durch degenerative-dystrophische Veränderungen in der Wirbelsäule verursacht wird, seine Gelenke, Bänder, Platten, Nerven und Muskeln.

Akute Schmerzen im unteren Rücken treten plötzlich nach einer Art körperlicher Anstrengung oder abrupter Bewegung auf. Wenn Sie eine Schmerztablette nehmen, wird die Schmerzen für eine Weile nachlassen. Da Ischias durch hügeligen Kurs mit Perioden von Exazerbation und Remission, so sicher sein, dass das nächste Mal wird der Schmerz schwieriger zu tun hat. Und denken Sie daran, dass bei jedem Angriff sowohl die Entzündung als auch die Schwellung im Lendengewebe zunehmen, was bedeutet, dass der Druck auf die Wurzel des Wirbelsäulennervs zunimmt.

Behandlung der lumbalen Ischias sollte umfassend sein. Um mit dem Hinweis auf den Arzt für die Hilfe zu straffen, ist es unmöglich - die Krankheit an sich wird nicht passieren oder stattfinden, und wird sich nur zu gegebener Zeit verschlechtern.

Medikamentöse Behandlung von Lumboischialgie beinhaltet die Verwendung von Analgetika, entzündungshemmende, entzündungshemmende, Trennmittel, Muskelrelaxantien, Vitamine und andere. Die Palette der Mittel verwendet, wie Sie sehen können, ist breit, so dass ihre eigenen ziemlich schwierig, in Ihrem Fall Medikamente notwendig zu finden.Überlassen Sie die Entscheidung dieser Frage dem Spezialisten, und von Ihnen wird nur die strikte Erfüllung seiner Termine und Empfehlungen verlangt.

Anästhesie

Im Fall der Verschärfung des Lumboischialgie Schmerzes ist so stark, dass nicht jede Tablette aus einmal entfernen. Dies erfordert starke Analgetika, manchmal in Form von Injektionen. Von den Arzneimitteln wird in der Regel empfohlen, Analgin, Baralgin, Ketorol, Butadion, Pyraminal, Tramal, Pyramein zu nehmen. Limit ein Schmerzmittel kann nicht, weil diese Medikamente für die symptomatische Therapie, d. H. Um nur Schmerzen zu beseitigen.

Injektionen mit lumbaler Radikulitis in den Lendenbereich oder direkt in das Wirbelgelenk werden als Blockaden bezeichnet. Dieses Verfahren( durchgeführt von einem Arzt!) Ist die Manipulation der "schnellen Reaktion" im Falle eines akuten Anfalls der Krankheit. Als Wirkstoff werden Novocain, Lidocain, Trimecain verwendet. Der Schmerz wird fast sofort entfernt, aber nicht für eine lange Zeit. Daher werden Blockaden wiederholt ausgeführt. Die Häufigkeit und Häufigkeit des Eingriffs wird vom behandelnden Arzt und vom Zustand des Patienten bestimmt. Performing

Blockade mit Radikulitis
Blockade am

Entzündungshemmer

Universal-Medikament Radikulitis Lendenwirbel für die Beseitigung von Entzündungen, Ödemen und Schmerzen - nichtsteroidale Antiphlogistika( NSAIDs).Sie werden in Form von Tabletten, Injektionen und Salben verwendet. Diclofenac, Ortofen, Ibuprofen, Naproxen, Voltaren, Nimesulide usw. -. . Diese Medikamente verwendet und wissen, was sie tun können, wahrscheinlich jeder von uns.

Die hohe Wirksamkeit von NSAIDs ermöglicht ihre Anwendung bei Radikulitisanfällen und während der Remission der Krankheit. Dosierung und Dauer des Kurses werden vom Arzt ausgewählt. Er bestimmt auch die Art der Verabreichung an den Patienten und die Schwere der Erkrankung abhängig ist: Injektionen( intramuskulär), oral( durch den Mund) oder topisch.

Aber wir müssen bedenken, dass NSAIDs auf die Organe des Magen-Darm-Trakt unerwünschte Nebenwirkungen haben: den kurzen Kurs empfohlen Mittel auf „vollen Magen“.

Abschwellmittel und Absorptionsmittel

Die häufigsten Formen von Medikamenten in dieser Kategorie sind Salben, Cremes und Gele. In einer Tube können gleichzeitig Substanzen mit analgetischer, entzündungshemmender, antiödematöser und resorptiver Wirkung enthalten sein. Salben

mit wärmenden Effekt

Kapsikam, Apizartron, Virapin, Viprosal, Vipratoks, Finalgon, Mellivenon et al. In den meisten Fällen sind diese Wirkstoffe Salben ist Schlangengift.

Die Salbe behandelt

Bereich Blut und Lymphzirkulation verbessert, wodurch die Leistung entzündete Gewebe zu verbessern, beschleunigt den Stoffwechsel, die Muskeln entspannen und aktiviert Abwehrkräfte. Dies führt zu einer Verringerung der Schmerzen und Entzündungen an der Stelle der Pathologie.Äußere Haut in der Behandlungsstelle reagiert mit Rötung und Brennen.

In jedem Fall ist die erste Anwendung der Salbe, Gel oder Creme sollte in geringen Mengen bis zu einem begrenzten Bereich der Haut aufgetragen werden. Wenn der Körper nicht allergisch reagiert, können Sie das Mittel anwenden, um Ischias Lendenwirbelsäule zu heilen. Analgetika

Lotionen und Gele

Fastum Gel, Bystrum-Gel Febrofid, Ketonal, Finalgel, Naiz Gel, Lang, gerade und Nurofen.

In Aktion Wirkung ihrer Verwendung ist ähnlich der Erwärmung Mittel. Der wesentliche Unterschied besteht darin, dass Empfindung und Rötung der Haut brennt nicht vorhanden ist, oder sie sind unbedeutend. Alle äußeren Mittel dieser Kategorie gehen zu Lasten der in ihnen enthaltenen Analgetika. Sondern als Teil eines gegenwärtigen Menthol Salben, die eine Kühlwirkung ergibt, bringt erhebliche Erleichterung für den Patienten.

Schmerztabletten externe Präparate beseitigen den Mangel an Gewebedurchblutung und Muskelkrämpfen, Recovery-Prozesse in der Lendenwirbelsäule beschleunigen.

Anästhesiegel Naise
Eines der beliebtesten Tools mit lumbalen Radikulitis

Entzündungshemmende Gele

Voltaren, Diclofenac, Mikloks, Nise, Ibuprofen, Diklak und so weiter. D.

gemacht auf der Grundlage von NSAIDs sind zur Schmerzlinderung, Beseitigung von Ödemen und Entzündungen bei Patienten mit Muskel verwendet funktionelle Mobilität wiederherzustellenin den Gelenken der Wirbelsäule. Die kombinierte Behandlung

Lumboischialgie( zusammen mit den inneren und injizierbare Zubereitungen) anti-Gele haben die stärkste positive Wirkung. Muskelrelaxantien

Medicines Muskeltonus zu reduzieren. Dazu gehören Midokalm, Sirdalud und Baksolan. Tabletten werden durch den behandelnden Arzt ernannt nach der Schwere der Erkrankung. Nach der Behandlung Relaxantien Patienten Erleichterung seines Zustand fühlen, um die Intensität von Schmerzen zu reduzieren, Lenden- Mobilität verbessert.

Diuretikum

und schlug vor, zu lesen: Ein Arzt untersucht einen Patienten mit Radikulitis Pharmakotherapie Ischias

für überschüssige Flüssigkeit aus dem Patienten entfernt und für Ödeme in dem entzündeten Muskel oder angewandt Furosemid Lasix als zu Tabletten reduzieren oder injizierbaren intramuskulär.

chondroprotectors

für die Behandlung von Ischias kann Ihr Arzt poprinimat Hondroksit oder Chondroitin beraten. Diese Mittel den Stoffwechsel der Bandscheiben erhöhen und ein weiteres Fortschreiten des Ischias verhindern.

Vitamine

Unsere Taille nimmt zu große Bürde, so braucht sie Unterstützung, vor allem während der Zeit der Krankheit. Zu diesem Zweck gilt bei der Therapie von Radikulitis lumbalen erfolgreich Formulierungen mit einem hohen Gehalt an Vitaminen der Gruppe B
Multivitamin- Komplexes von einem Arzt kann im Innern verwendet werden( Neyromultivit, Neurovitan, Multitabs-B, B-Komplex, C Bemiks et al.) Und Injektionen(Milgamma, Vitamine B1 und B6, B12).

Sonder bedeutet die trophischen( Lebensmittel) Gewebe zu verbessern - antihypoxants und biogenen Stimulatoren - der Arzt wird eine zusätzliche verschreiben, wenn es gebraucht wird.

Prinzipien der Behandlung zu Hause

nicht übel, wenn parallel zur Haupt Verlauf der Behandlung von einem Arzt verschrieben, Volksmedizin verwendet werden.

Volksrezepte
Rezepte der traditionellen Medizin ist notwendig erwiesen zu verwenden

Von all den „Bereich“ der populären Rezepte, die Sie Ihre eigenen, die effizientesten und bewährten wählen( geführt durch die Bewertungen verwenden) oder die Empfehlungen des behandelnden Arztes folgen.

Tipp: Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die Verwendung einer Verschreibung der traditionellen Medizin, um mögliche Nebenwirkungen und allergische Reaktionen zu vermeiden.

Aktion

fast alle gängigen Möglichkeiten, Erwärmung und mestnorazdrazhayuschee -. . Kompressen, Reiben, Lotionen, Salben, Bäder etc., zur Verbesserung der Blutzirkulation, fördern die Ausscheidung von Stoffwechselprodukten aus dem Gewebe und stimulieren die lokale Immunität. Diese Mittel lindern perfekt Schmerzen und Schwellungen im Muskelgewebe der Lendenwirbelsäule, vorausgesetzt, der Patient hat einen niedrigen Rücken in Wärme und Frieden.

müssen Ihre tägliche Ernährung ändern - die Aufnahme von frischem Obst und Gemüse zu erhöhen, die Begrenzung der Verwendung von oder sich weigern, von den fettigen, würzig, salzig, süß, Stärkehaltige Lebensmittel zu tun.

Wer sich eine gesunde Lende wünscht, sollte täglich Kräftigungsübungen für den Rücken durchführen.

Der Erfolg der Behandlung der lumbalen Radikulitis hängt vor allem vom Patienten selbst und erst dann von der Qualifikation des behandelnden Arztes ab. Deshalb wünschen wir Ihnen viel Geduld und Ausdauer im Kampf gegen die Krankheit. Und eine schnelle Genesung!

MoyaSpina.ru

Behandlung von Lumboischialgie: Die Grundprinzipien

Radikulitis genannt Lumboischialgie Entzündung und gekniffen Nervenstrukturen, die aus dem Rückenmark in Lendenbereich erstrecken. Diese Krankheit wird durch starke Schmerzen im unteren Rücken, Beinschwäche, Taubheit der Glieder der Haut und mehreren anderen unangenehmen Symptomen begleitet, die nur durch Wiederherstellung der normalen Rückenwurzel und zum Übertragen des Pulses darauf verzichtet werden kann.

Ischias entwickelt in Osteochondrose, Hernien und Bandscheibenprotrusion, Offset- Wirbeln, Wirbelsäulenverletzungen, den Wirbelkanals verengte und die Öffnungen in der Wirbelsäule, durch denen die Nervenfasern. Provokate Angriffe von schweren Schmerzen im Lendenbereich, scharfe Wendungen oder Oberkörper Rumpf, Aufhebung der Schwerkraft, unangenehme Posen.

Wie behandelt man Ischias?

Angriff von Rückenschmerzen
Bevor wir uns diesem Thema zuwenden, lohnt es sich zu verstehen, was bei dieser Krankheit im Körper passiert. Entrapment Spinalwurzeln - sind die Mikrotraumen sowie die anschließenden Unterbrechung der Übertragung von Nervenimpulsen an diese Stellen zu einer Entzündung und Schwellung der Nervenfasern führt, der von schweren Schmerzen und anderen unangenehmen Symptomen manifestiert. Zusätzlich entsteht im betroffenen Bereich eine defensive Muskelspannung, die eine noch stärkere Verschlechterung der Mikrozirkulation im Gewebe und eine Zunahme der Schmerzen hervorruft. Daher, nur nicht alle diese Verbindungen des pathologischen Prozesses betroffen sind, ist es möglich, die Symptome der Radikulitis wirksam zu reduzieren.

Wie behandelt man Ischias?

die Anwesenheit in einem Patienten, der akuten Lumboischialgie alle Behandlung beschränkt sich auf die Schmerzlinderung, entzündungshemmende Therapie und auf den unteren Rücken Fixationslagert Abrichten oder Spezial Korsetgurt. Wenn der Schmerz reduziert wird( in der Remissionsphase), wird den Patienten ein Kurs der Physiotherapie, Massage, manuelle Therapie und notwendigerweise Unterricht mit dem Lehrer für die Bewegungstherapie verordnet.

Auch in der Behandlung solcher Patienten werden Akupunktur, Apitherapie( Behandlung mit Bienen) und andere Volksmethoden verwendet. Es sollte daran erinnert werden, dass die Behandlung mit Volksheilmitteln mit verschiedenen Ansätzen der traditionellen Medizin kombiniert werden sollte, da nur eine solche Taktik bei Radikulitis wirklich wirksam ist. Falls eine konservative Therapie für den Patienten keine Erleichterung bringen, die Kompression der Nervenwurzeln beibehalten, und die Symptome der Krankheit fortschreitet, chirurgische Behandlung von Krankheiten.

Akupunktur

Selbst

Bei akuten Schmerzen ist es empfehlenswert, auf einer harten Oberfläche zu liegen( vorzugsweise auf dem Boden), zunächst auf der einen Seite, und nach einer gewissen Schmerzlinderung - auf dem Rücken, Heben und gebeugten Beinen auf einige Unterstützung platzieren( beispielsweise auf der Couch).In dieser Position entspannen sich die Muskeln und die Kompression der Nervenwurzeln nimmt ab.

Nach der Intensität der Schmerzen zu reduzieren, können Sie versuchen, bis zu bekommen, zunächst zur Seite drehen, dann auf allen Vieren und dann die Unterstützung halten, sanft auf die Füße steigen. Jede heftige Bewegung in dieser Situation kann zu einem neuen Schmerzanfall führen. Es wird auch empfohlen, ein Anästhesiegel oder eine Salbe auf einen wunden Punkt aufzutragen und es fest zu umwickeln, als ob der untere Rücken fixiert würde. Danach lohnt es sich, einen Arzt( Neurologen) zu besuchen, damit er die notwendige Behandlung verschreiben kann.

Medikationstherapie

Behandlung von Radikulitis mit Medikamenten beinhaltet die Ernennung der folgenden Drogengruppen:

  • nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente( zum Beispiel Diclofenac, Ibuprofen, Meloxicam, und dergleichen), die auch eine gute analgetische Wirkung haben. Bei starken Schmerzen ist Injektionen dieser Medikamente verwendet werden, sowie die nachfolgenden Ärzte empfehlen Pillen zu nehmen und reiben in die Lendengegend Salbe das entzündungshemmende Komponenten enthält;
  • Relaxantien, die Muskelkrämpfe in der betroffenen Nervenwurzel zu reduzieren, die die trophische Gewebe zu verbessern hilft und Schmerzen und Entzündungen zu reduzieren;
  • Diuretika. Sie sind notwendig, um das bei Radikulitis stets vorhandene Ödem der Nervenformationen zu beseitigen;
  • Vitamine, insbesondere Gruppe B, die zur Wiederherstellung von Nervengewebe beitragen;
  • bedeutet Verbesserung der Mikrozirkulation;
  • narkotische Analgetika. Ihnen wird ein kurzer Kurs mit starken Schmerzen verordnet, der nach Einnahme nicht-narkotischer Analgetika nicht abnimmt. In solchen Situationen werden auch Novocain-Blockaden verwendet;
  • Hypnotika, Antidepressiva. Diese Medikamente sind für Patienten indiziert, die vor dem Hintergrund von Schmerzen verschiedene nervöse und psychische Störungen entwickeln.

Therapeutische Übung

Komplex von Übungen für Ischias Behandlung sollte ausschließlich Bewegungstherapie Arzt gewählt werden, da durch den Patienten falsche Bewegung machen kann zu einer Verschlimmerung der Krankheit, und eine weitere Verschlechterung seiner Gesundheit führen. Und hier sind die richtigen Übungen, im Gegenteil, einen Beitrag zur Beseitigung von Wurzelkompression, Stärkung der Muskeln, Beweglichkeit der Wirbelsäule zu erhöhen und den Trophismus der Bandscheiben verbessern.

Der medizinische Komplex für Patienten mit Ischias Ärzte gehören verschiedene gymnastische Übungen und Techniken, sowie Klassen auf speziellen Simulatoren. Das erste Training ist in der Regel unter der Aufsicht eines Instruktors gehalten, später, nach allen Regeln und Empfehlungen des Experten zu meistern, kann der Patient zu Hause Beruf gehen. Andere Behandlungen

Manuelle Therapie und Massage - ist ein wirksames Mittel zur Verringerung der Muskelkrämpfe und Muskel Entfernung von sogenannten Blöcken, die mit Radikulitis fast immer vorhanden sind. Darüber hinaus verbessern Massage Bewegungen die Durchblutung im Gewebe.

Eine weitere Methode, die oft zur Behandlung von Ischias verwendet wird, ist die Akupunktur. Die Auswirkungen der Spezialnadeln in aktive Punkte auf den Körper des Patienten hilft, Schmerzen zu lindern und die Nervenimpulse entlang der Nerven wieder herzustellen.

Volksmedizin für Ischias

beliebtesten Volksheilmittel für Ischias sind die folgenden:

  • Packungen mit geriebenem Meerrettich und Radieschen( Gemüse sollte mit saurer Sahne gemischt werden);
  • Honigkompressen;
  • reiben mit einer Tinktur von rotem Pfeffer;
  • , die Klette oder rohe Kartoffeln an einem wunden Punkt anwendet;
  • warme Kompressen aus Leinsamen in Leinentaschen;
  • reiben die Taille mit Salbe von Ledum.

LechenieSpiny.ru

Was sind die Möglichkeiten zur Behandlung von lumbalen Ischias?

Wie lumbale Ischias zu behandeln "Wie lumbale Radikulitis zu behandeln?" - Jeder mit dieser Frage konfrontiert wurde mit dieser Diagnose diagnostiziert. Medikamente, Krankengymnastik, Manuelle Therapie, Physiotherapie, Massage und alles in der Anlage: Was Werkzeuge werden am besten in der Behandlung eingesetzt? Wie die Forschung gezeigt hat, werden die besten Ergebnisse durch die komplexe Therapie der lumbosakralen Ischias mit allen oben genannten Methoden zur Verfügung gestellt. Lassen Sie uns jede Art von Behandlung detaillierter behandeln. Eine wirksame Behandlung von Ischias

Medikamente

lumbale Radikulitis Behandlung Pharmakotherapie Lumboischialgie notwendig, wenn der Patient Exazerbation. In diesem Fall ist eine kompetente Kombination aus lokaler und systemischer Behandlung erforderlich. Zusammen mit der Therapie ist es wichtig, eine Umfrage durchzuführen, um die Ursache von Ischias zu finden. Die systemische medikamentöse Behandlung umfasst Injektionen und die Einnahme von Medikamenten. Lokal - direkte Anwendung des Medikaments auf die Haut des betroffenen Wirbels.
Berücksichtigen Sie, wie lumbale Ischialgien systemisch zu behandeln sind.

in dem Komplex umfasst die folgenden Arzneimittel:
1) Muskelrelaxanzien, die Skelettmuskel-Spasmus abgeschnitten, die Kompression der Nervenfasern zu eliminieren. Diese Gruppe von Medikamenten hat viele mögliche Nebenwirkungen.
2) Nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente, die entzündungshemmende, schmerzlindernde und antiödemische Wirkungen haben. Mit ihrer Hilfe geht der Schmerz schnell vorüber. Viele der Medikamente in dieser Gruppe können ohne Rezept gekauft werden, aber es ist daran zu erinnern, dass für die kompetente Behandlung und die Vermeidung von Nebenwirkungen die Konsultation eines qualifizierten Arztes notwendig ist.
3) Narkotische Analgetika. Schnell den Schmerz stoppen, aber wegen der schnellen Entstehung der Sucht wird heute fast nicht mehr verwendet.
4) Anti-Depressiva und andere Beruhigungsmittel und Opiate verschrieben nur in Kombination mit anderen Arzneimitteln, den Gesundheitszustand und dem allgemeinen Zustand des Patienten zu verbessern. Behandlung
Lumboischialgie Injektionen durchgeführt unter Verwendung von nicht-steroidalen entzündungshemmenden, Vitaminkomplexen, biologisch aktive Substanzen, die den Metabolismus in Geweben und den Blutkreislauf, adgeolizisa reduzieren( integrierte Injektionslösung: Corticosteroide Anästhesie + + Vitamine aus der Gruppe B).

Welche anderen Arten von lumbalen Ischias sind wirksam?

wie lumbale Ischias zu behandeln Bei der Diagnose einer lumbalen Radikulitis kann die Behandlung mit Hilfe von physiotherapeutischen Verfahren durchgeführt werden. Eine solche Therapie ist nur während der interiktalen Phase zulässig und während einer Exazerbation absolut kontraindiziert. Der Patient erhält Phonophorese mit Hydrocortison, Amplipuls, Darsonvalization und Paraffinbehandlung. Mit Physiotherapie erhöht sich die Wirkung von Medikamenten, Schmerzen werden reduziert, Muskeln werden entspannt und der Blutfluss im Gewebe verbessert.
Bei der lumbalen Radikulitis wird die Massage häufig zusammen mit einer Physiotherapie durchgeführt. Bei der gleichzeitigen Bestimmung ist es wichtig, dass das Maximum der Prozeduren nicht 3 überschreiten soll. Andernfalls auf dem Organismus des Patienten wird die zu große Belastung erzeugt. Typischerweise wird eine Massage durchgeführt, wenn der Patient eine horizontale Position einnimmt und auf dem Bauch liegt. Bewegung( Reiben, Streichen) mit einer therapeutischen Massage ist glatt und von der Wirbelachse zur Peripherie gerichtet. Für einige Massagearten( Vakuum, Vibrations- und Hydromassage) werden spezielle Geräte verwendet.
Bei der manuellen Therapie der lumbosakralen Ischialgie wird zunächst mit Hilfe spezieller Untersuchungsmethoden die genaue Lokalisation der Läsion bestimmt. Bevor der Eingriff beginnt, hält der manuelle Therapeut zwei bis drei Minuten lang eine Reflexmassage und geht dann direkt zur Arbeit mit den Zwischenwirbelgelenken über. Während der Sitzung werden Druck, Rotation und Traktion verwendet. Ein manueller Therapeut sollte qualifiziert sein und wissen, wie man lumbale Konkremente behandelt, um den Patienten nicht zu verletzen. YouTube-Trailer

pozvonkoff.ru

Lumbale Radikulitis: Behandlung, Symptome, Ursachen, Prävention, Diagnose |spinomed.ru

Lumboischialgie - eine entzündliche Erkrankung der spinalen Nervenwurzeln des Rückenmarks in der Lendenwirbelsäule Verlassen durch starke Schmerzen im Bereich gekennzeichnet, die auf das Gesäß ausbreiten kann, Unterleib, den unteren Gliedmaßen.

Die Lendenwirbelsäule besteht aus 5 Wirbeln, zwischen denen die oberen und unteren Teil der Bandscheibe bei 2 Spinalnerven abgehen - insgesamt 8 Paaren. Nervenwurzeln Abteilung innervate die Muskeln der Taille und die Vorderseite des Bauches, Gesäßmuskeln und die Muskeln der unteren Extremitäten. Nur ein Teil der Nervenfasern, die die Beckenorgane bei Frauen innervate - Gebärmutter, Eierstöcke, Eileiter, Blase, Nieren;bei Männern ist es die Prostata, die Blase, die Nieren.

Menschen, die in Industrieländern( USA, europäische Länder, Japan) leben, leiden häufiger an der Krankheit, weil die Krankheit hauptsächlich mit einer sitzenden Lebensweise verbunden ist.

Radikulitis der Lendenwirbelsäule betrifft Frauen häufiger. Die Altersgruppe der für diese Krankheit charakteristischen Personen ist 50 Jahre und älter.

Ursachen von

Lumbar Ischias tritt mit Entzündung oder Verletzung der Wirbelsäule.

Krankheiten, die zu einer Entzündung der Wirbelsäulenwurzeln in der Lendenwirbelsäule führen:

  • Spondylitis( Entzündung der Wirbelsäule) in der Lendenwirbelsäule. Am häufigsten syphilitischen, Tuberkulose und Gonorrhoe Spondylitis;
  • ist eine virale Infektion des Körpers, die mit dem Blutfluss in die Lendenwirbelsäule eindringen und eine Entzündung des Spinalnerven verursachen kann;
  • Myositis - Entzündung der Muskeln der Lendenwirbelsäule.

Krankheiten, die sich auf die Verletzung der spinalen Nervenwurzeln in der Lendenwirbelsäule führen:

  • Verletzungen der Wirbelsäule in der Lenden:
  • Dislokation der Wirbel in der Lendenwirbelsäule;
  • Verschiebung und Wirbelfrakturen in der Lendenwirbelsäule.
  • chronische Erkrankungen der Wirbelsäule:
  • Skoliose;
  • Lendenlordose.

Lumbale Radikulitis kann auch bei Menschen mit einer vollkommen gesunden Wirbelsäule auftreten, jedoch in Gegenwart von Risikofaktoren, zu denen gehören:

  • weibliches Alter nach 50 Jahren;
  • endokrinologische Erkrankungen: Hypothyreose, Hyperthyreose, Diabetes mellitus;
  • Fettleibigkeit oder das Vorhandensein von überschüssigem Körpergewicht;
  • Sport treiben, was mit der Aufhebung der Schwere verbunden ist( Bodybuilding, Gewichtheben);
  • arbeiten mit konstanten Neigungen, Wenden und Anheben der Schwerkraft( zum Beispiel: Lader, Reiniger, Arbeit in Fabrikhallen).

Klassifikation von

Aus Gründen der lumbalen Radikulitis:

  • Primäre, deren Ergebnis die Entzündung der Wirbelsäulenwurzel ist.
  • Sekundär, was zu einer Verletzung der Wirbelsäulenwurzel führt. Symptome

Lumboischialgie

Für Ischias charakteristischen Lendenwirbel:

  • scharfe, starke Schmerzen im Bereich der Lendenwirbelsäule, schlimmer noch bei unbedeutender Anstrengung;
  • Schmerz kann an einer geeigneten Stelle des Körpers verringern, wo die Muskeln entspannen lumbalen dies dadurch erreicht wird, während auf der Rückseite oder die Seite liegend, stehend auf „Vieren“ high Kissen unter dem Bauch;
  • Schneiden, Nähen Schmerzen im Gesäßbereich;
  • Schmerzen in den unteren Gliedmaßen;
  • Verletzung der Empfindlichkeit und motorische Aktivität der unteren Extremitäten;
  • Schmerzen im Unterbauch;
  • Schmerzen beim Geschlechtsverkehr;
  • Urinierungsstörung;

Eine vorläufige Diagnose der lumbalen Radikulitis basiert auf:

  • Patientenbeschwerden;
  • Dauer der Erkrankung( für lumbale Radikulitis charakteristisch akut beginnend, mit schneller Entwicklung aller Symptome);
  • externe Prüfung und Gefühl in der Lendengegend, ermöglicht es Ihnen, die genaue Lage des Schmerzes zu identifizieren, sowie ein Segment der Lendenwirbelsäule zu übernehmen, die eine Entzündung oder Verletzung geschahen;
  • allgemeine Blutanalyse, die entzündlichen Veränderungen vorhanden sein wird( Erhöhung der Anzahl von Leukozyten und Lymphozyten, Leukozyten-Verschiebung nach links, erhöhte ESR( Blutsenkungsgeschwindigkeit));
  • eines allgemeinen Urintests, um Nierenerkrankungen auszuschließen, bei denen solche Symptome auch auftreten können.

Die endgültige Diagnose basiert auf:

  • Radiographie, die die Krankheit der Wirbelsäule visualisieren wird, die zu Verletzungen der Wirbelsäule führt;
  • CT( Computertomographie), diese Methode kann die Art der Krankheit aufdecken, d. H. Entzündung oder Impaktion sehen;
  • MRT( Magnetresonanztomographie), mit der Sie den genauen Ort der Läsion und den Grad der Kompression der Wurzel identifizieren können;
  • EMG( Elektromyographie), mit Hilfe dieser Methode ist es möglich zu verfolgen, welcher Spinalnerv litt.

Behandlung von lumbaler Radikulitis

Behandlung bietet eine Kombination von Einnahme von Medikamenten mit Physiotherapie und Behandlung der traditionellen Medizin.

Alle Behandlungen gerichtet auf die Muskeln der Lendenwirbelsäule entspannt, Beseitigung von Schmerzen, die Wiederherstellung der Integrität und der Normalisierung des Stoffwechsels in den beschädigten Spinalnerven, die Stärkung der Körper und verhindern, dass das nachfolgende Auftreten von Rezidiven.

Konservative Behandlungsmethoden

Die Gruppe der Methoden umfasst medikamentöse und physiotherapeutische Behandlung, sowie eine Diät.

Drug Behandlungsschema, das am wirksamsten ist, wenn eine Lumboischialgie:

  • Dikloberl DOLOBENE oder intramuskulär in 3,0 ml 1-mal täglich für 5 bis 7 Tage, dann auf der Behandlung Übergang mit oralen Formen: Dikloberl, Diklak 100 mg 1mal am Tag. Der Behandlungsverlauf beträgt 10 bis 12 Tage.
  • Mydocalm Tolperil oder intramuskulär 1,0 ml, 2 mal pro Tag, Einspritzdauer von 10 Tagen, nach dem Medikamente in Form von Tabletten 1 Tablette 100 mg 2-mal pro Tag. Der Behandlungsverlauf beträgt 30 Tage.
  • Neurobion 2.0 intramuskulär einmal täglich. Der Behandlungsverlauf beträgt 10 Tage.
  • Neurorubin-Fort-Lactat oral 1 Tablette einmal täglich nach Injektionen von Neurobion. Der Behandlungsverlauf beträgt 30 Tage.
  • Mucosate 2,0 ml intramuskulär jeden zweiten Tag. Der Verlauf der Behandlung - 20 Injektionen. Nach der Injektion erfordert Empfang hondroetinsulfata Tabletten oder Pulver 2 - 3 mal pro Tag für 3 - 6 Monate.
  • Pflaster mit Diclofenac oder Gel mit Ketoprofen in der Lendengegend, nachts. Der Behandlungsverlauf beträgt 5 - 7 Tage.

Physiotheraty

Behandlung unter Physiotherapie-Abteilung geht, die am besten geeignete Verfahren Radikulitis Lendenwirbelsäule ist:

  • Massage Lenden-, 10 - 20 Sitzungen.
  • Akupunktur 15 - 20 Sitzungen.
  • Therapeutische Gymnastik für die Taille, Dauer der Beschäftigung 2 - 3 Monate.
  • Elektrophorese Lendenwirbelsäule unter dem Schema: die ersten fünf Tagen des Hydrocortison angewendet wird, werden die nächsten fünf Tage, angewendet Lidocain.
  • Magnete an der Lendengegend. Der Verlauf der Behandlung 10 - 12 Sitzungen.

Ernährung, Krankheit

Ernährungsberatung während der Krankheit zu erleichtern:

  • der Empfang von vielen Gruppen von Arzneimitteln verabreicht wird gezeigt aufgeteilt Mahlzeiten, kleine Portionen;
  • aus der Ernährung ausgeschlossen vollständig: geräuchert, salzig, gebraten, würzig, fettig, Alkohol, Soda, Kaffee, starken Tee, eine große Anzahl von Süßigkeiten. Die chirurgische Behandlung

Bei Ausfall der konservativen Therapie spinalen Dekompression beschädigten Wirbelsäule durchzuführen, ist diese Art der Behandlung wird nur bei eingeklemmten Nerven verwendet.

Im Operationssaal unter Vollnarkose Weichgewebe Inzision in der Lendenwirbelsäule zu machen, ist die Ursache für Nervenkompression und mechanisch beseitigen.

Folk Behandlung

geben Beispiel 2 folk Rezept zur Behandlung von Lumboischialgie:

  • Behandlung mit schwarzem Rettich .Radieschen sauber, in einem Mixer zermahlen. In Form von Anwendungen auf der Lendenwirbelsäule für 2 bis 3 Stunden anwenden. Der Behandlungsverlauf beträgt 10 Tage.
  • Behandlung mit Kartoffeln .4 bis 5 große Kartoffeln kochen, bis sie fertig sind, zerdrücken.Über Nacht in Form einer Applikation auf den Lendenbereich auftragen. Der Behandlungsverlauf beträgt 10 Tage. Komplikationen

Lumboischialgie können die folgenden Komplikationen:

  • Atrophie( reduzierter Muskelmasse) der unteren Gliedmaßen;
  • teilweise oder vollständige Immobilisierung der unteren Extremitäten.

Prävention Zur Vorbeugung von mehreren Regeln Ischias Lendenwirbelsäule zu beachten:

  • aktiven Lebensstil;
  • trägt Korsetts bei chronischen Erkrankungen der Wirbelsäule;
  • rechtzeitige Behandlung aller Viruserkrankungen;
  • Verhärtung des Körpers;
  • Einhaltung von Arbeit und Ruhe;
  • schlafen auf harten Matratzen.
loading. ..

spinomed.ru

Radikulitis Lumbalsymptome und Behandlung |Wie Ischias

zu behandeln

Radikulitis ist die häufigste Erkrankung des peripheren Nervensystems. Die Symptome der Lumboischialgie Symptome sind deutlich genug, und sobald Sie sie fühlen, sollten Sie besser einen Arzt mit der Frage, wie Ischias zu behandeln, und folgen Sie der Behandlung Lumboischialgie vorgeschrieben.

Behandlung von Lumboischialgie

Was wird bei der Behandlung von Lumboischialgie helfen?

1.

heiße Duschen, warmes Getränk( auf Kosten der erhöhten Körpertemperatur) hilft bei der Behandlung von Lumboischialgie. Durch die Erhöhung des zirkulierenden Blutvolumens wird die Strömung verbessert;die Flüssigkeit verdünnt die Toxine, so nimmt die Intoxikation ab;Zusätzlich werden Giftstoffe mit Schweiß nach außen abgegeben.

2.

Atemübungen, die Symptome der Lumboischialgie zu behandeln: eine kurze Atem - Pause - ausatmen. Kurz inspiratorischen Ansammlung von Kohlendioxid, das den verengten Raum an seinem „Schultern“ dort expandiert kommt Sauerstoff alle Stoffwechselprozesse von Energie amplifizieren Produkte brechen, wie Milchsäure, um Gas und Wasser zerlegt;etwas, das nicht oxidiert wird( Ketonkörper, verschiedene Aminosäuren), dookislyaetsya und vom Körper absorbiert oder ausgeschieden wird.

3.

Drugs Linderung der Entzündung in lumbalen Radikulitis und ihre Symptome: betäubende und wärmende Mittel( z. B. Salbe "RU P-GF", "Ledum" bee venom oder Schlangen, Paprika-Tinktur).

4.

Besuch Bäder wie in „Regeln für die ordnungsgemäße Bad“ beschrieben sind sehr gut bei der Behandlung von Lumboischialgie.

5.

Wenn die Symptome der Ischias Zug Position einnehmen können: Bauch auf dem Tisch, die Füße auf dem Boden( 15-20 Minuten), dann „Karmolis“ oder Salbe „Viprosal“ reiben.

6.

Wirbelsäulengymnastik ist für die Behandlung von Lumboischialgie vorgeschrieben:

  • beugte sich vor, stützte sich auf seine Hände, fixieren Sie die Position für 15-20 Sekunden, dann strecken sich langsam auf. Dann wiederhole 4-5 mal.
  • Lege deine Hände auf den Tisch und schüttle langsam dein Becken.
7.

Reiben mit Salben auf Kräuterbasis.

8.

Bei Ischiasbeschwerden müssen Sie auf einem harten Bett schlafen.

9.

Komplex von Übungen für die Hüftgelenke.

Wie behandelt man Ischias?

Ischias Behandlung mit

Hände reiben für Ischias in der Behandlung von lumbalen Reiben sollte warm sein. Auf der einen Seite schütten oder legen Sie ein Werkzeug zum Schleifen. Bewerben Salbe auf die betroffene Stelle sanft den betroffenen Bereich von unten nach oben 10-20 Minuten( mit starken Schmerzen - 5 Minuten) zu reiben. Achten Sie auf das Vorhandensein von Salbe auf der Hand, um den betroffenen Bereich nicht mit einer trockenen Hand zu berühren. Sobald die Symptome der Lumboischialgie Behandlungsverfahren, das betroffene Gebiet müssen sich warm anziehen und versuchen, nicht zu kühlen.

Ischias Behandlung mit

komprimiert Im Hause Behandlung von Ischias ist auch möglich, Kompressen Salbe leicht in die Haut gerieben, mit Plastikfolie abgedeckt( im Idealfall ist es wünschenswert, mit frischen Blättern einer Pflanze zu bedecken - Flieder, Salbei, Minze oder Zitronenmelisse, ein Top-Overlay in1-2 Schichten Klettenblätter oder Kohl), mit einem Wolltuch abdecken und fixieren.

Symptome der Lumboischialgie

wichtigsten Symptome der Lumboischialgie

So das Hauptsymptom der Lumboischialgie - Schmerzen. Wenn Ischias auftreten symptomatisch starke Schmerzen in der lumbosakralen Region, die Pobacke mit Engagement in dem Oberschenkel, Unterschenkel, Fuß, Leiste. Symptomatische Schmerzen nehmen mit der Bewegung zu, besonders beim Gehen und bei Neigungen. Wenn die Symptome von Lumboischialgie leiden und Hüftgelenke, wie gestört Innervation der Blutgefäße, die die Struktur der Hüftgelenke ernähren. Die Symptome der infektiösen

Radikulitis( mögliche Ursachen der Symptome - Erkältungen, Grippe, Rheuma) entstehen durch die Anwesenheit im Körper von Krankheitserregern. Die Ursache der symptomatischen Radikulitis ist Wurzeln in erster Linie aufgrund der Pathologie der umgebenden Gewebe besiegt - die Wirbelsäule Gewebe.

Wenn die Behandlung von Lumboischialgie nicht pünktlich beginnen, kann es eine chronische Form. In diesem Fall wird jede Stoffwechselstörung, Infektion, falsche Bewegung oder sogar Nerven Stress wird jedes Mal löst die Symptome und Anzeichen von Lumboischialgie, dh akuten Rückenschmerzen zu verursachen. Solche Anfälle werden sehr oft wiederholt.

© medmoon.ru

medmoon.ru

Wie Ischias Hause Volksmedizin zur Behandlung von

Die Ursachen der Ischias sind degenerative Veränderungen in Knochen und Bandscheiben

Lumboischialgie - ein pathologischer Zustand, der durch das Auftreten von Schmerzen begleitet wird, entlang der Ischiasnerv ausbreitet.

Typischerweise beginnen die Schmerzen im unteren Rücken, in der Pobacke, Achillessehne, Wade verteilt und niedriger. In den meisten Fällen betreffen Schmerzen mit lumbosakraler Radikulitis nur eine Seite des Körpers. Das Verständnis der Ursachen und Merkmale dieser Krankheit hilft, mehr über die Behandlung von Ischias im Haushalt zu lernen.

häufigsten Ursachen für Ischias sind degenerative Veränderungen in Knochen und Bandscheibenvorfall. Die Inzidenz steigt im mittleren Alter. Die Krankheit ist selten bis zu 20 Jahren zu den Menschen ausgesetzt sind, mit Spitzen Inzidenz bei 50 Jahren dann die Chance reduziert Ischias entwickeln.

Trotz der Tatsache, dass Ischias eine ernste Krankheit, die Patienten erhebliche Beschwerden in den meisten Fällen bringt es möglich ist, bei der Verwendung von konservativen Methoden zu bewältigen. Nur ein kleiner Prozentsatz der Patienten, die an Lumbalschmerzen leiden, sind zur chirurgischen Behandlung indiziert.

Traditionelle Behandlung von Ischias zu Hause

Die überwiegende Mehrheit der Menschen Lumboischialgie Maßnahmen Selbstpflege gut reagiert.Ärzte glauben, dass es besser ist, Ischias in Bedingungen der Aufrechterhaltung der täglichen Aktivität zu behandeln. Das heißt, die Menschen weiterhin und tägliche Aktivitäten zu arbeiten, zu vermeiden nur jene Aktivitäten, die Schmerzattacken verursachen. Trotz der Tatsache, dass die körperliche Ruhe eine gewisse Erleichterung bringt, längerer Inaktivität kann die Symptome von Ischias machen, ist viel schlimmer. Andere Selbsthilfemaßnahmen

Radikulitis umfassen:

Schmerzen können durch Kompressen und warme

kalte Kompressen abgeschwächt werden. Nachdem der Schmerz zum ersten Mal erschien, können sie durch kalte Kompressen gelindert werden, die für 20 Minuten zwei oder dreimal täglich auf die schmerzende Stelle aufgetragen werden. Für kalte Anwendungen Eiswürfel in einer Plastiktüte oder Paket von gefrorenem Gemüse, eingewickelt in einem sauberen Handtuch benutzen.

Heizung. Zwei oder drei Tage nach Beginn des Schmerzes können sie durch Erhitzen der schmerzenden Bereiche reduziert werden. Zum Heizen können Sie ein elektrisches Heizkissen oder ein mit heißem Wasser getränktes Handtuch verwenden. Einige Experten glauben, dass feuchte Hitze tiefer in Weichteile dringt und aktiv zur Linderung von Schmerzen beiträgt.

Dehnübungen. Die Dehnung des unteren Rückens reduziert die Kompression der Nervenwurzeln und lindert Schmerzen. Während des Turnens sollten scharfe Idioten und Hüpfen vermieden werden.

Medikamentöse Behandlung von Ischias

In den meisten Fällen wird Ischias gut mit Medikamenten behandelt. Um diese Krankheit zu behandeln, kann eine Kombination verschiedener Medikamente sein. Die wichtigsten Methoden der medizinischen Behandlung von Ischias sind:

Hauptursache für Schmerzen -

Nerven Analgetika quetschen. Die Hauptaufgabe der medikamentösen Behandlung von Radikulitis ist es, das Schmerzsyndrom zu stoppen. Zu diesem Zweck wurden Analgetika wie Analgin, nize, Paracetamol, ASKOFEN, pentalgin, Panadol, Baralginum et al.

injizierbare Blockade. In Fällen von akuten Anfällen von unerträglichen Schmerzen, nehmen sie ab Medikamente, können Sie Novocain, tremikainovyh oder Lidocain Blockade verwenden. Diese Methode setzt voraus, dass die Analgetika mit einem schmerzhaften Bereich geschnitten werden. Erleichterung kommt fast sofort, jedoch zeigt dies nur an, dass das Medikament wirkt. Das heißt, es gibt keine Behandlung. Injizierbare Blockade für die Nothilfe von Schmerzen anwenden, dann ist es notwendig, die zugrunde liegende Ursache der Krankheit zu behandeln.

Nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente( NSAIDs).Diese Medikamente tun gut mit Schwellung und Entzündung - die Hauptursache für Schmerzen. Treat Ischias durch Verwendung von nicht-steroidale Medikamente wie Diclofenac, Indometacin, Ortophenum, Ketoprofen, Phenylbutazon, Naproxen etc.

Steroid Drogen. Um lumbale Radikulitis medizinisch zu behandeln, können Sie Steroide auch verwenden. Effektiv Schmerzen bei Radikulitis folgende Steroide lindern: metipred, Hydrocortison, Prednisolon, Dexamethason, Kenalog, diprosan.

Muskelrelaxantien. Bei starken Schmerzen können Ärzte die Verwendung von Muskelrelaxantien oder narkotischen Analgetika empfehlen. Diese Medikamente helfen, die Muskeln zu entspannen. Aufgrund der großen Anzahl von Nebenwirkungen von Muskelrelaxantien mit Ischias sind mit großer Vorsicht vorgeschrieben, nur in Fällen, in denen der Patient nicht auf die Therapie mit anderen Medikamenten reagiert. Bekannte narkotische Analgetika sind Cyclobenzaprin und Metocarbamol.

Gele und Salben. Um lumbale Schmerzen medizinisch zu behandeln, können Sie auch lokale entzündungshemmende und schmerzstillende Gele und Salben verwenden. Sie reiben mehrmals täglich in der schmerzhaften Lendengegend. Die lokalen Drogen Radikulitis umfassen Gele und Salben: . Ketonal, Viprosal, Kapsitrin, Finalgon, Voltaren Gel usw.

Lumboischialgie Behandlung der Volksmedizin Lumboischialgie

behandeln kann nicht nur Medikamente, sondern auch Volksmedizin. Es gibt viele wirksame Volksrezepte, die Radikulitis Schmerzen im Rücken bewältigen können.

Behandlung

Knoblauch Knoblauch - wirksame entzündungshemmende Mittel, das zurück über den Patienten zu vergessen hilft. Wenn Ischias notwendig ist, drei große Köpfe von Knoblauch zu nehmen, in einen Topf gießen einen halben Liter Wasser und kochen. Dann nimm den Knoblauch und mahl ihn in den Brei.

Knoblauch-Mischung sollte auf einem sauberen Tuch aufgetragen werden und es auf die schmerzende Stelle des Rückens setzen. Auf der Oberseite der Kompresse sollte mit Zellophan bedeckt werden, und wickeln Sie dann Ihren Rücken mit etwas warmem ein. Mit einer Knoblauchkompresse können Sie den ganzen Tag laufen. In der Nacht muss es entfernt werden. Die Behandlung

Bienenwachs

Diese Behandlungsmethode basiert auf Volksmedizin ausgesprochen Erwärmung Wirkung Bienenwachs. Es ist besser, es nach einem Tag oder zwei nach dem Auftreten der ersten Schmerzen im unteren Rückenbereich anzuwenden. Bienenwachs muss auf einem Dampfbad geschmolzen werden. Tragen Sie ein Klettenöl auf die schmerzende Stelle auf. Danach muss das Wachs abgekühlt werden, damit es die Haut nicht verbrennt, und auf den unteren Rücken legen.

dann sollte Wachs Applikation Cellophan oder Folie abdecken und eine Taille einen warmen Schal oder ein Tuch wickeln. Während des Aufwärmens muss der Patient unbeweglich bleiben. Es ist am besten, es auf dem Bauch auf das Bett zu legen und mit einer Decke zu bedecken.

Bienenwachs wärmt tief Weichgewebe und wirkt beruhigend auf den Ischiasnerv. Darüber hinaus hat es eine ausgeprägte entzündungshemmende Wirkung. Solche komplexen heilenden Eigenschaften helfen, Ischias dauerhaft loszuwerden. Die Behandlung

Hund oder Schafwolle

Noch ein andere Art und Weise Ischias Volksmedizin zur Behandlung auch auf Erwärmung, aber in diesem Fall mit trockenen Hitze. Für die Behandlung können Sie einen fertigen Gürtel aus Hundehaaren verwenden oder einen Gürtel aus Schafshaaren selbst machen.

Um dies zu tun, schneiden Sie einen Streifen von Stoff von einem alten Pullover aus Wolle und seine Band stärken. Vor dem Tragen sollte der Gurt in Salzlösung getränkt und getrocknet werden. Es muss die ganze Zeit getragen werden, ohne es für die Nacht zu entfernen. Solch ein Gürtel wird eine gleichmäßige trockene Hitze geben, die beruhigend auf den schmerzenden unteren Rücken wirkt.

komprimieren

schwarzen Rettich schwarzen Rettich Saft eine ausgeprägte entzündungshemmende Wirkung hat, die den Schmerz der Ischias zu entlasten hilft. Schwarzer mittelgroßer Rettich sollte in einen Brei zerdrückt werden und 2 Esslöffel dazu geben. Honig und 50 Gramm Wodka.

schmerzhafte Orte Klette oder Sonnenblumenöl schmieren und Deckel mit Gaze, dann setzen Sie auf die vorbereitete Mischung, Abdeckung mit Plastikfolie und wickeln die Lenden. Die Kompresse sollte 1-2 Stunden stehen gelassen werden. Um eine stärkere Wirkung zu erzielen, ist es besser, sie nach dem Bad anzuwenden und sofort zu Bett zu gehen. Behandlungsbad

Moist Wärme dringt tief in Weichgewebe und Mildern gereizter Ischiasnervs Ischias daher möglich, mittels eines Dampfbades zu behandeln. Fragen Sie zuerst jemanden, der einen schmerzhaften Ort mit Hilfe eines Badbesens aufwärmt.

Dann im betroffenen Bereich ist es notwendig, eine braune Waschseife mit leichten Massagebewegungen zu reiben. Wenn der Schmerz erträglich ist, können Sie zu stärkeren Reibungsbewegungen wechseln.

Nach dem Bad müssen Sie Ihre Taille mit einem warmen Schal umwickeln und ins Bett gehen. In der Regel klingen die Schmerzen am nächsten Morgen ab.

Behandlung mit Kartoffeln

Um lumbale Radikulitis durch Volksmedizin zu behandeln, können Sie gewöhnliche Kartoffeln verwenden. Dazu müssen 5 mittelgroße Kartoffeln zusammen mit der Schale geschweißt und zu Brei zerkleinert werden. Dann sollte die Taille mit Sonnenblumen- oder Klettenöl geschmiert und mit Gaze bedeckt werden. Wenn

Paste tolerant auf eine Temperatur abkühlt, muss es schmerzhaft, Cellophan Abdeckung und wickeln wieder an ihren Platz gebracht werden. Lassen Sie den Kompressor abkühlen. Die Methode arbeitet durch intensive feuchte Erwärmung.

Sie können auch rohe Kartoffeln verwenden. Es sollte auf einer großen Reibe gerieben und in gleichen Anteilen mit Benzin gemischt werden. Diese Kompresse ist auch notwendig, um sich auf Gaze auszubreiten. Halte es nicht länger als 15-20 Minuten. Die Behandlung

bodyaga und Kampfer

Diese Methode basiert auf der positiven Wirkung der beiden Komponenten - bodyagi und Kampfer. Die Körperwäsche fördert eine erhöhte Durchblutung im Bereich der Radikulitis, während Kampfer eine intensive wärmende Wirkung hat. Um das Mehl vorzubereiten, ist es notwendig, 100 Gramm Kampfer und bodjagi zu pulverisieren.

Gießen Sie die resultierende Mischung in geschmolzene und abgekochte Butter. Gut umrühren und abkühlen lassen. Diese Mischung muss mehrmals täglich mit sanften Massagebewegungen in die schmerzende Lendengegend gerieben werden.

Sie müssen ätherisches Kampferöl im Kühlschrank aufbewahren.

Schneebehandlung

Diese Methode hilft, den unteren Rücken zu kühlen und die Schmerzen zu lindern. Es ist besser, es sofort nach dem Beginn des Schmerzes anzuwenden. Zwei bis drei Tage nach dem Beginn der Radikulitis ist es besser, wärmende Mittel zu verwenden. Für die Behandlung von Rückenschmerzen im Winter kann man einen Schnee Drei-Liter-Glas wählen können und es in eine Handvoll Salz gießen, mischen und sofort auf den Rücken legen, vorher die Haut mit Gaze bedeckt( nicht kalt Brand bekommen).

Schnee schmilzt, deshalb sollte das Bett, auf dem der Patient liegt, mit Wachstuch bedeckt sein. Extreme Kälte wird vom Patienten schlecht toleriert, jedoch hilft diese Methode, akute Schmerzen schnell zu entfernen.

posustavam.ru

Lumboischialgie: die Folgen der Bühne, Symptome, Ursachen und Behandlung,

Gymnastik und Übungen ein wichtiges diagnostisches Zeichen der Ischias ist Rückenschmerzen Lendenwirbel einige Punkte, poplitea Hohlraum, Ferse und Fuß Zentrum bei der Palpation.

Stadien der Entwicklungsstadien von Ischias

Fluss von pathologischen Veränderungen im Körper verursacht Ischias, die vor dem Hintergrund der Progression der Grunderkrankung auftreten:

  1. Akute( neurologische). Mit der Kompression der Nervenwurzeln nehmen die Schmerzen und andere Symptome zu, die Muskelspannung und die Empfindlichkeit der Lendenwirbelsäule nehmen zu.
  2. Chronisch. Zunehmend gibt es lange dumpfe oder zuckende Schmerzen, die Empfindlichkeit der Taille und der Gliedmaßen nimmt ab. Symptome treten Muskelatrophie, sowie die Zartheit von paravertebralen Punkten.

Diagnose

Nach einer Anamnese und Untersuchung eines Patienten werden neurologische, muskuläre und motorische Tests durchgeführt. Für die Diagnose ist eine Röntgenuntersuchung der Wirbelsäule und des Beckens obligatorisch.

In den meisten Fällen( 90%) Foto bestätigt die Entwicklung von Arthrose oder Bandscheibenvorfall.

Der Grad der Nervenwurzelkompression wird in Bildern angezeigt, die mit MRI oder CT erhalten wurden. Für Verdacht auf das Auftreten von Entzündungen in den Nervenstämme als Komplikationen der Viruskrankheiten( Neuritis, Myelitis) durchEinstich Liquor, sowie allgemeine klinische Forschung.

zur Differentialdiagnose der spinalen Osteoporose durchgeführt Densitometrie und neoplastische Prozesse ausschließen - Bauch-Ultraschall, Becken- und Bauch MRT und Retroperitonealraums.

Auswirkungen von Ischias

Hauptproblem, das das Auftreten von chronischer Ischias faces - starken Schmerzen , signifikant die Effizienz der Person zu reduzieren und seine Motorik.

Schwere Folgen für die Gesundheit sind auch Krankheiten, die zur Entwicklung einer lumbalen Radikulitis führen. Für den Fall, zusammen mit Kompression der Nervenwurzelkompression von Blutgefäßen erfolgt, während längeren unbehandeltem kann Infarkt( Ischämie), um das Rückenmark entwickeln.

Die Verletzung der Funktion großer Nerven verursacht häufig Paresen oder Lähmungen der Extremitäten.

Wenn Neuritis und Myelitis an infektiösen Läsionen des Rückenmarks angebracht sind, werden Neuritis und Myelitis beobachtet. Letztendlich kann jede der Komplikationen von Erkrankungen der Wirbelsäule und der angrenzenden Zone zu einer Behinderung des Patienten führen.

Behandlung von Lumboischialgie

Erste-Hilfe-Maßnahmen bei einem akuten Anfall von Ischias ist wie folgt:

  1. Empfang Anästhetikum, eine topische Anwendung als Salbe oder Creme mit NSAIDs.
  2. Massage der Lendengegend.
  3. Fixierung der Lende in einer weniger schmerzhaften Position.
  4. Bettruhe, wenn möglich - auf der orthopädischen Matratze. Die Behandlung von Ischias

durch den behandelnden Arzt bestimmt( Arzt, Chirurg, vertebrolog) auf die Diagnosedaten basieren, und in die genaue Ursache dieses Phänomens zu bestimmen.

Haupttherapiebereiche:

  • Course NSAID Schmerzen zu lindern und die Entzündung zu verringern( Movalis, Ketorolac, Ibuprofen, ortofen, Ksefokam).Medikamente werden in Übereinstimmung mit den individuellen Eigenschaften des Krankheitsverlaufs und der damit verbundenen Erkrankungen( z. B. Erkrankungen des Verdauungstraktes) verschrieben.
  • Muskelrelaxanzien ( Midokalm, Orfenadrine).Die Beseitigung von Muskelkrämpfen erleichtert effektiv den Zustand des Patienten.
  • Injektion von , Verabreichung von Medikamenten im Bereich von starken Schmerzen durch Elektrophorese, Blockade. Solche Therapieverfahren werden bei starken Schmerzen angewandt;am häufigsten in der Rolle der Analgetika sind Lösungen von Novocain, Lidocain, Glukokortikosteroiden, Vitamin B12.
  • drip intravenöse Verabreichung einer Mischung aus Diphenhydramin, Aminophyllin, Relanium , Mono oder aktovegin. Diese Methode der Therapie aufgrund der Beschleunigung der Mikrozirkulation des Blutes verbessert den Trophismus der Gewebe, hat eine auflösende Wirkung und lindert das Schmerzsyndrom.
  • Venotoniki ( Escusan, Venoruton) zur Verbesserung der Hämocirculation im betroffenen Bereich der Wirbelsäule.
  • Vitamine der Gruppe "B" in Form von intramuskulären Injektionen zur Beschleunigung der Regeneration von geschädigtem Gewebe.
  • Externe Behandlung: Salben und Cremes mit NSAIDs, Novocain, analgetische Pflaster Erwärmung, Cremes mit Bienenwachs, Schlangengift betäuben.

große Rolle bei der Behandlung von Lumboischialgie spielt Anwendung zusätzlicher physiotherapeutische und nicht-medikamentöse Behandlung :

  1. Warming( UHF, trockene Hitze), Mikrostromtherapie, Lasertherapie.
  2. Manuelle Therapie, Massage.
  3. Radon Bäder, Balneotherapie.
  4. Nach Beseitigung des Schmerzsyndroms werden Bewegungstherapie und Gymnastik gezeigt.

In einigen Fällen ist eine radikale Behandlung der Grunderkrankung mit einer -Operation vollständig möglich, um eine radikale Lumbalgie loszuwerden.

Mikrodiskektomie am häufigsten verwendet( für Bandscheibenvorfälle), lumbale Laminektomie( für Spinalkanalstenosen), und der Betrieb von Stämmen der komprimierten Nervenfreigibt.

Bewegung und Bewegung

Übungen und hohe motorische Aktivität bei Erkrankungen der Wirbelsäule tragen zu einer schnellen Erholung bei.

Wenn Radikulitis Zweck der Ausbildung - Stärkung der Wirbelsäule, den Ton der Rückenmuskulatur zu erhöhen, sowie die Verringerung der Schmerzen und allgemeine Stabilisierung des Zustands des Patienten.

Während der Exazerbationszeit werden einfache Übungen in Rücken- oder Sitzposition durchgeführt. Es wird nicht empfohlen, die Beine zu heben, es ist besser, die Sohle vorsichtig auf den Boden oder das Bett zu schieben;Nicht zu vergessen sind das Knöcheltraining, Hüft- und Kniegelenke der Knochen, da bei Radikulitis in diesen Zonen Schmerzen und Muskelschwund beobachtet werden. Beim Erscheinen der Dysprobehaftung hört die Beschäftigung auf.

Während der Remissionszeit nimmt die Amplitude der Bewegungen leicht zu, die Trainingsgeschwindigkeit beschleunigt sich. Nach den Übungen zum Aufwärmen der Taille können Sie ein spezielles Korsett oder eine spezielle Bandage tragen.

Die folgenden Übungen können als Beispiel verwendet werden:

  1. Pisten Körper von einer Seite zur anderen, mit den Füßen auf dem schulterbreit auseinander, die Hände - an der Taille.
  2. Hin und her mit einer Verzögerung in dieser Position für 3-4 Sekunden.
  3. Körper dreht sich auf der rechten und linken Seite.
  4. Die gleichen Übungen in Kombination mit tiefen Atemzügen und Ausatmungen.
  5. Tief nach vorne geneigt, mit den Fingern bis zum Boden.
  6. Rotationsbewegung des Körpers.

Behandlung Volksmedizin

Verwendung von traditionellen Techniken mit Radikulitis ermutigt oft sogar Anhänger der traditionellen Medizin, wie in den meisten Fällen positive Ergebnisse erzielen lassen:

  1. Wenn eine Wanderung im Bad kann die folgende Methode zur Behandlung von Schmerzen verwenden: gut, um Dampf Lenden durch einen Besen, und dann den Patienten reibenKörperbereich mit Seife, während die Haut und Muskeln massieren. Nach dem Ende des Eingriffs müssen Sie sich waschen und unter die Decke gehen.
  2. wärmt Tinktur in der Apotheke gekauft werden können, sondern sich effektiv vorbereiten: in einer dunklen Schale gießen 1 Flasche Eau de Cologne, werfen 5 Schoten Peperoni und gießen 1 Fläschchen Jod. An einem Tag ist das Produkt einsatzbereit. Die Lende wird mit einer solchen Tinktur mit einer Baumwollscheibe oder Bürste geschmiert und dann den Körper mit einem warmen Tuch umwickelt.
  3. Wenn Ischias ist hilfreich zu nehmen entzündungshemmend und verbessert mit geriebenem Meerrettich, Senfpulver, Umwälzbad Salbeiextrakt und Haferstroh Auskochen der Wurzeln von Angelica, Mädesüß.

Nutrition für lumbale Radikulitis

Verbesserung von Knochen und Knorpel ist möglich, mit einer ausreichenden Faserverbrauch.

Die Einbeziehung von rohem Gemüse in das Menü ist besonders nützlich. Fleisch und Fisch auch in der Küche voll, aber der ausgewählte magere Grad( Huhn, Rind) verwendet. Vollkorn - die Grundlage des täglichen Frühstücks;Es wird empfohlen, sie in Kombination mit Honig, Früchten und Nüssen zu verzehren. Bean Körner auch eine positive Wirkung auf die Wirbelsäule Zustand muss daher im Menü vorhanden sein, mindestens 1 Mal pro Woche. Sehen Sie sich auch Milchprodukte - eine Quelle für Kalzium, die auf dem Tisch mindestens 4 Mal pro Woche sein sollten.

Prävention

wichtigste Methode der Vorbeugung - Prävention von hohen Belastungen auf die Wirbelsäule, die Stärkung der Muskulatur, sowie die Bildung einer korrekten Haltung.

Um diese Ziele zu erreichen, ist es notwendig:

  • einen aktiven Lebensstil zu führen;
  • , um richtig organisierte Sportübungen zu üben;
  • vermeiden Verletzungen der Wirbelsäule;
  • Schlaf auf orthopädischen Matratzen und Kissen;
  • , um körperliches Training während längerer sitzender Arbeit zu üben;
  • vorbeugende Übungen in der therapeutischen Gymnastik;

sustavok.ru

Behandlung von Gelenken

Behandlung von GelenkenDie WirbelsäuleDie Wirbelsäule

herniated Wirbel - Behandlung ohne Operation vertebrale Hernie Behandlung, die nicht zu komplex ist, aber ein ziemlich langer Prozess, ist eine häufige Erkrankung. Cope damit ist möglich, aber ...

Weiterlesen
Behandlung von Gelenken

Behandlung von GelenkenDie WirbelsäuleDie Wirbelsäule

herniated lumbosakralen Wirbelsäule Rückenschmerzen, „Lumbago“, Taubheit der unteren Extremitäten, Potenzstörung -, dass solche können die Symptome von herniated Lenden-sakralen Wirbelsäule sei...

Weiterlesen
Behandlung von Gelenken

Behandlung von GelenkenDie WirbelsäuleDie Wirbelsäule

herniated lumbosakralen Wirbelsäule Rückenschmerzen, „Lumbago“, Taubheit der unteren Extremitäten, Potenzstörung -, dass solche können die Symptome von herniated Lenden-sakralen Wirbelsäule sei...

Weiterlesen