Gicht Symptome und Behandlung mit Volksmedizin

Symptome der Gicht und ihre Behandlung mit Volksmedizin

Gicht, deren Volksmedikamente durchaus möglich sind, ist eine gemeinsame Krankheit, wenn Salze von Harnsäure - Tofusi in ihnen abgelegt werden. Diese Krankheit ist der Welt seit der Antike bekannt und galt als Krankheit der Könige. Sie waren meistens krank mit Leuten, die nichts ablehnten, sie aßen gut: aßen Fleisch und Fisch. Erst nach vielen Jahren wurde festgestellt, dass Gicht aufgrund der Tatsache, dass der Stoffwechsel ist gebrochen und der Gehalt an Harnsäure im Körper erhöht. Als Bestandteil der Harnsäure enthält Salz, das keine Zeit hat, aus dem Blut ausgeschieden zu werden, so dass es sich in den Gelenken ablagert. Um zu verstehen, wie man Gicht zu Hause heilt, ist es notwendig, sich mit den Anzeichen vertraut zu machen, die diese Krankheit begleiten.

Symptome der Gicht

Symptome von Gicht

Grundsätzlich manifestiert sich diese Krankheit in der Nacht oder in den frühen Morgenstunden. Ein Gichtanfall beginnt mit akutem Schmerzschmerz, dann entwickeln sich allgemeine Symptome:

  • erscheint als Schwellung;
  • Rötung des Gelenks;
  • Schmerz bei der geringsten Berührung;
  • Gelenk wird warm zu berühren;
  • Kribbeln im betroffenen Gelenk;

Oft wird ein Gichtanfall von einem Anstieg der Körpertemperatur begleitet.

Diese Krankheit entwickelt sich am häufigsten in den Gelenken der Füße, kann aber auch andere Gliedmaßen betreffen: Ellenbogen, Knie, Finger usw.

Oft und die Situation von Komplikationen der Gicht, die zu einer Beeinträchtigung der motorischen Aktivität führen kann. In solchen Fällen bilden sich weiße Knoten in den Gelenken der Gliedmaßen - Tofusi, die ein Konglomerat von Salz aus Harnsäure sind.

Zur Behandlung von Gicht ist es notwendig, sofort und sofort einen Spezialisten auf dem Gebiet zu kontaktieren, sobald die ersten Symptome dieser Krankheit entdeckt wurden.

Diät für Gicht

Ist es möglich, Fleisch zu essen?

Bevor Sie mit der Behandlung von Gicht zu Hause beginnen, müssen Sie besonders auf Ihre Ernährung achten. Das Beste, was kommen kann, ist Diät. Es ist notwendig, von der Diät auszuschließen:

  • Fleisch und Fisch;
  • würzige Käse;
  • Konserven und Würstchen;
  • geräuchertes Essen;
  • Blumenkohl, Pilze;
  • Bohnen;
  • zur Begrenzung der Verwendung von Salz;
  • gibt frittierte und fettige Speisen auf;

Die Diät sollte nur gesunde Nahrungsmittel enthalten. Am besten sind rohes oder gedünstetes Gemüse, Milchsuppen, Gemüsebrühen. Es wird auch nützlich sein, Eier zu essen, aber nur in kleinen Mengen. Diät in der Behandlung von Gicht zu Hause erlaubt nicht Fasten, da Hunger verursacht eine Erhöhung der Harnsäure, die Tofusi viel schneller und mehr macht. Mit einer solchen Krankheit wie Gicht müssen Sie mehr bewegen und eine flexiblere Lebensweise führen, dann wird die Behandlung viel effektiver sein.

Behandlung mit Volksmedizin

Behandlung von Gicht mit Volksmedizin kann mit verschiedenen Methoden durchgeführt werden. Der älteste und wirksamste von ihnen ist die Herstellung einer Salbe aus ungesalzener Butter. Es ist notwendig, das cremige hausgemachte Öl in einer Bratpfanne zu schmelzen, bis sich der Schaum bildet, auf dessen Feld sorgfältig Alkohol eingegossen wird. Dann muss die Mischung angezündet und mit Alkohol eingedampft werden. Danach wird die Mischung in einen Behälter gegeben und zum Kühlschrank geschickt. Wenden Sie sich an, wenn sich die Gicht-Symptome am deutlichsten manifestieren.

Zwiebelsuppe

Vorbeugung von Gicht mit Volksmedizin kann mit Hilfe von Zwiebelsuppe durchgeführt werden: 2-3 unraffinierte Zwiebeln sollten mit heißem Wasser gefüllt und auf ein kleines Feuer gelegt werden, bis das Gemüse weich und gekocht wird. Trinken Sie diese Brühe vor dem Verzehr von 1 Glas 3 mal am Tag.

Eine der Methoden, die Gicht behandeln, Jod-Alkohol-Lösung. Um es zu machen, müssen Sie mehrere Aspirine mahlen und sie zu 10 ml Jod hinzufügen. Reiben Sie diese Mischung von schmerzhaften Stellen vor dem Schlafengehen.

Prävention von Gicht mit Volksmedizin ist gut mit der Verwendung von Kräuterbädern. Sehr nützliche Kamillenapotheke, Schnur und Nadeln. Brühen von ihm behandeln perfekt die Zeichen von Unpäßlichkeit. Ein anderer, ziemlich üblicher und effektiver Weg ist ein Flieder, der mit Alkohol durchtränkt ist. Es ist notwendig, das Glas mit einer Kapazität von 1 Liter lila Blumen zu füllen und Alkohol zu gießen, eine Woche an einem dunklen Ort zu bestehen, dann vor den Mahlzeiten 30 Tropfen aufzutragen.

Es

Gicht Behandlung mit Aktivkohle: grind Handvoll Pillen, um ein Halbglaspulver zu erhalten, einen Eßlöffel Leinsamen hinzuzufügen und Wasser hinzufügen einen Brei zu bilden. Diese Paste sollte vor dem Schlafengehen mit betroffenen Stellen verschmiert werden, dann in einen Film und ein warmes Tuch wickeln. Diese Methode hat vielen Patienten geholfen, die schmerzhaften Empfindungen für eine lange Zeit loszuwerden.

Wie man Gicht kuriert und seine Symptome dauerhaft loswird? Es gibt viele Volksweisen, aber bevor Sie sie konsultieren, konsultieren Sie zuerst einen Arzt. Vielleicht wird er eine kombinierte Behandlung abholen, die für jeden individuell gilt. Im Fall einer Verschlimmerung der Krankheit kann nicht nur die größeren Gelenke beeinflussen, sondern auch das Urogenitalsystem und die Nieren, die ernsthaften Probleme für die gesamten Patienten führen kann. Wie behandelt man Gicht und wann hängt es vom Wunsch der Person ab.

artrozmed.ru

Die Verwendung von Volksmedizin bei der Behandlung von Gicht in den Gout

Füße Beine - eine schmerzhafte Entzündung der Gelenke, eine spezifische Form von Arthritis, die die Füße betreffen.

tritt aufgrund von Stoffwechselstörungen aufgrund genetischer Prädisposition oder gegen eine andere Krankheit( Diabetes, Fettleibigkeit, etc.).Es liegt in der Tatsache zum Ausdruck, dass die Harnsäurespiegel im Blut erhöht, über die als Kristalle in den Gelenken ausfällt, eine Quelle von starken Schmerzen.

Manifestation ist ein Angriff, der plötzlich beginnt. Das Gelenk entzündet sich, schwillt an und wird rot. Die Temperatur kann ansteigen. Nach medikamentöser Behandlung für 5-7 Tage ist der Zustand bis zum nächsten Angriff normalisiert.

Je länger die Krankheit anhält, desto häufiger manifestiert sich die Krankheit, was zur Zerstörung des gesamten Körpers führt.

Ist es möglich, mit dieser Krankheit fertig zu werden? Welche Methoden zu heilen und zu vergessen? Zu diesem Zweck lohnt es sich, die Behandlung mit Volksmedizin in Betracht zu ziehen.

Behandlung von Gicht mit Volksmedizin

Behandlung von Gicht mit Volksmethoden

Unbestreitbar gibt es keine solche Pille oder Kraut, nach dem der Stoffwechsel wiederhergestellt wird. Immerhin, der Stoffwechsel, die Verletzung ist die Ursache der Krankheit, so dass die Behandlung von Gicht Zehe - Materie, die einen systemischen Ansatz erfordert.

Nur medizinische Behandlungsmethoden führen nicht zur vollständigen Genesung. Hier müssen Sie sowohl die Mittel und Methoden der traditionellen Medizin hinzufügen, berücksichtigen Sie andere Krankheiten, die Wechselbeziehung der verwendeten Drogen. Und dafür ist es notwendig, einen Plan für Ihre Heilung zu erstellen, einschließlich einer Reihe von verschiedenen Heilmethoden aus dem reichen Arsenal der traditionellen Medizin. Verwenden, beobachten und analysieren, ändern oder hinzufügen.

Wege, Methoden und Volksmedizin im Kampf gegen Gicht:

  • Ernährung;
  • Reinigung von Gelenken;
  • Bad Verfahren;
  • Phytotherapie( natürliche Heilmittel);
  • Massage;
  • Apitherapie;
  • medizinische Gymnastik;
  • Behandlung mit Wasser.

Mahlzeit bei Gicht

beginnen, das führt überschüssiges Essen und Trinken, nämlich übermäßigen Alkoholkonsum und Lebensmittel, die reich an Purinen Gicht. Dieses Fleisch und Fleischprodukte, Fisch und Meeresfrüchte, Hülsenfrüchte. Und Harnsäure, deren Überschuß die Ursache von Gicht ist, ist das Produkt des Abbaus von Purinen( Nukleinsäuren).

Daher beginnt für einen Patienten die Behandlung von Gicht mit Volksmethoden mit einer Ernährungsumstellung.

Während des Angriffs sind aus der Ernährung von Fleisch ausgeschlossen, Geflügel, Innereien( Leber, Niere), Würstchen, Champignons, Bohnen, Meeresfrüchte und Fisch, etwas Gemüse( Radieschen, Sauerampfer, Blumenkohl, Tomaten).Zwischen den Anfällen sollte ihr Konsum begrenzt sein. Dies gilt für Alkohol.

Kirsche ist nützlich für Gicht

Seien Sie sicher, in Ihrer Ernährung Kirschen enthalten, Trauben und andere Beeren sind dunkelrot und blau, Fischöl oder Leinöl( Quelle von Omega-3-Fettsäuren), verschiedene pflanzliche Öle( Quelle für Vitamin E).

Bei Gicht ist es wichtig, ein bestimmtes Trinkregime einzuhalten. Wasser trägt zur Ausscheidung von Harnsäure bei. Sie müssen reines Wasser, basisches Mineralwasser, Beerensaft, Obst, Gemüse trinken. Säfte werden am besten selbst zubereitet, ohne Zucker.

Die Menge der Flüssigkeit ist nicht beschränkt auf zu erhöhen, aber nicht weniger als 1,5 Liter.

Reinigung der Gelenke

Gicht ist die Ablagerung von Schlacken( Salzen) in den Gelenken an den Beinen. Eine der Behandlungsmethoden aus der traditionellen Medizin ist die Reinigung der Gelenke. Infusion von Lorbeerblatt-Infusion wird verwendet.

Die Infusion wird am Abend zubereitet.5 Gramm eines Blattes gießen Sie zwei Gläser Wasser, kochen für 5 Minuten, in eine Thermoskanne gießen und bis zum Morgen gehen. Am Morgen, quetschen und nehmen Sie nur kleine Schlucke während des Tages, dehnen den Vorgang für 12 Stunden. Wiederholen Sie dies an den Tagen 2 und 3.Machen Sie eine Pause für 7 Tage und nehmen Sie die Infusion wieder nach dem Schema.

Säubern Sie während des Jahres mit einem Viertel Quartal.

Vor dem Beginn der Reinigung der Gelenke der Beine ist es notwendig, den Darm zu reinigen, da die Infusion Allergien auslösen kann. Das Essen während der Infusion sollte vegetarisch sein.

Ein beliebtes Mittel zur Reinigung ist ein wöchentliches Dampfbad oder Sauna. Badeanwendungen helfen, Giftstoffe aus dem Körper zu entfernen. Darüber hinaus ist dieses Verfahren in jeder Hinsicht nützlich und angenehm.

Natürliche Heilmittel

Sellerie bei der Behandlung von Gicht

Menschen nutzen die Geschenke der Natur für ihre eigenen Bedürfnisse. Also, für die Behandlung von Gicht, verschiedene pflanzliche Heilmittel verwendet werden: Kräuter, Beeren, Obst, Gemüse. Sie helfen, die Konzentration von Harnsäure zu reduzieren und Entzündungen und Schmerzen zu reduzieren. Verwenden Sie Pflanzen und zur Vorbeugung von Krankheiten. Aus pflanzlichen Rohstoffen werden Arzneimittel hergestellt, die Wirkstoffe von Heilkräutern verwenden. Die Behandlungsmethoden mit natürlichen Heilmitteln können Wunder bewirken.

Pflanzliche Heilmittel können in diejenigen unterteilt werden, die helfen, Harnsäure zu entfernen, und diejenigen, die Entzündungen lindern und Schmerzen lindern.

das Selleriesalz anzeigen, die Blätter von Erdbeeren und Preiselbeeren, Kirschen und Trauben, Birkenblätter, Hafer

Samen von Sellerie - ein traditionelles und bezahlbaren Medikamenten verwendet, um alle Arten von Arthritis zu behandeln, aber sie sind besonders wirksam bei der Behandlung von Gicht. Hilft dabei, überschüssige Harnsäure loszuwerden.

Dosierung: 2 Gramm trockene Sellerie Samen ein Glas Wasser gießen und kochen für 10 Minuten. Dekotrinken bis zu dreimal täglich. Sellerie Sellerie in Ihrer Ernährung enthalten. Sie können auch in Supermärkten gekauft und in ihrem eigenen Land angebaut werden.

Neumyvakin in dem Buch "Endoecology of Health" gibt ein solches Rezept mit der Verwendung von Sellerie für die Behandlung von Arthritis und insbesondere Gicht. Selleriewurzel - 4 kg, Knoblauch - 100 g, Meerrettich - 400 g, 4 Zitrone durch einen Fleischwolf, in ein 3-Liter-Glas geben und 10 Tage im Dunkeln lassen. Drücken Sie die Flüssigkeit durch die Gaze, fügen Sie 500 g Honig hinzu. Nimm 1 EL.Löffel 10-15 Minuten vor den Mahlzeiten 2-3 mal am Tag.

Getränk Infusion von Erdbeerblättern oder Preiselbeere, gebraut wie Tee, 1 Glas 2 mal täglich für 2-3 Monate. Wenn möglich, gibt es in der Wachstumsperiode Beeren pro 1 Glas pro Tag( nicht weniger).

1 Glas Haferflocken kochen in 1 Liter Wasser, bis das Volumen um die Hälfte reduziert ist. Squeeze, fügen Sie 2 Tassen Milch hinzu, kochen Sie, nehmen Sie 1 Glas 3 Mal pro Tag. Extrem nützliche Abkochung für den gesamten Organismus!

Während des Tages 1,5 kg Trauben essen, mit alkalischem Wasser gewaschen. Die Behandlung dauert mindestens fünf Tage.

Entlasten Sie die Entzündung und Schmerzen von Weidenweiß, Ingwer, Kurkuma.

Die weiße Weidenrinde ist reich an Salicitata. Seit der Zeit von Hippokrates als pflanzliches Betäubungsmittel und entzündungshemmendes Medikament verwendet. Dosierung: 2 Teelöffel zerkleinerte Rinde pour 1 Tasse kochendem Wasser. Bestehen Sie 20 Minuten. Nehmen Sie 3 mal am Tag.

Ingwer ist ein Gewürz mit entzündungshemmenden Eigenschaften. Dosierung: 1-2 Teelöffel geriebener frischer Ingwerwurzel mit einem Glas kochendem Wasser. Trinken Sie 3 mal am Tag.

Curcumin ist ein Bestandteil eines anderen Gewürzes, Kurkuma. Sehr aktiv lindert Entzündungen und damit verbundene Schmerzen. Fügen Sie es in Ihre Ernährung ein.

Apitherapie oder Behandlung mit Bissen von Bienen

Apitherapie für Gicht

Bemerkenswerte Volksheilmittel für Gicht sind Produkte der Bienenzucht und Stiche von Bienen, oder vielmehr, Gift, das unter Ihre Haut während eines Bissens kommt. Dieses Gift lindert den Schmerz.

Diese Methode kann verwendet werden, wenn keine Allergie gegen Bienen vorliegt.

Therapeutische Gymnastik

Gicht an den Beinen und medizinische Gymnastik sind kompatibel. Hier sind die effektivsten Übungen:

Lügen, Arme und Beine gerade.

  1. Rotation. Drehen Sie den Fuß um den Kreis im Uhrzeigersinn und gegen den Uhrzeigersinn. Die Richtung ist der Daumen, der kreist.
  2. Abstoßung. Ziehen Sie die größte Zehe des Fußes von sich weg und beugen Sie sich vor.
  3. Zucht. Die Beine sind auf die Breite der Schultern geschieden. Züchte und drücke deine Finger zur Seite und versuche, sie auf die Oberfläche zu legen.
  4. Kompression. Drücke und öffne deine Zehen, dehne und drücke die Fußsohle.

Wie du weißt, gibt es kein Leben ohne Bewegung. Daher ist es nicht wert sich auf therapeutische Gymnastik zu beschränken.

Methode der Wasseraufbereitung

Behandlung von Gicht mit Wasser

Eine einfache und effektive Methode, die Ende des 19. Jahrhunderts von Dr. Sebastian Kneip entwickelt wurde.

Kneipp glaubte, dass die Ursache jeder Krankheit in der Stagnation des Blutes liegt, nämlich in der Geschwindigkeit der Zirkulation, die aufgrund der Verstopfung durch fremde Elemente, Schlacken abnimmt.

Wenn Sie die richtige Blutzirkulation wiederherstellen und aus dem Blut die verdorbenen Säfte und schädlichen Elemente entfernen, die die Bildung von reinem Blut stören und das Gesunde verderben, können Sie vollständig geheilt werden. Und da Wasser weich machende, isolierende und stärkende Eigenschaften hat, bedeutet es, dass es alle unheilbaren Krankheiten heilen kann.

Für die Heilung von Beingicht können Sie Wraps oder Bäder verwenden, mit Heugras oder Haferbrei. Eine kleine Menge( 3-5 Hand voll) Heustaub scald kochendem Wasser, decken den gesamten Topf und die Mischung auf angenehme Wärme abkühlen, dann footbath nehmen.

Die Hydrotherapie kann zur Zeit auf Volksheilmittel zurückgeführt werden, da immer mehr Menschen Kneipp-Techniken für ihre Gesundheit anwenden.

psychologischer Faktor

Derzeit Vertreter der offiziellen Medizin und traditioneller Heiler verstehen und den Patienten sagen, dass ohne Wunsch, ohne den Geist der Erholung, gesund zu sein, kein Mittel, keine Methode wird die Krankheit nicht helfen heilen.

Deshalb, bevor Sie mit der Behandlung beginnen, glauben Sie, dass Sie es wert sind, gesund zu sein.

Geben Sie keine geringe Mobilität, erschöpfende Schmerzen und Entzündungen mit Gicht, um Ihren Lebensstil zu ändern. Beginnen Sie jetzt mit der Behandlung.

artrozmed.ru

Gout - Symptome und Volk Behandlung Heilmittel in der Heimat

Gout Gout - eine Krankheit im Zusammenhang mit der Ablagerung von Salzkristallen in verschiedenen Geweben, insbesondere in den Gelenken. Es wird angenommen, dass die Krankheit oder durch übermäßige Bildung von Harnsäure im Körper, oder die Fähigkeit des Organismus zur Verringerung der Substanz aus dem Blut über die Nieren abzuleiten. Primäre Gicht wahrscheinlich ist erblich und wird durch das Vorhandensein von anormalem X-Chromosom verursacht. So erkranken vor allem Männer, und Frauen sind meist nur Träger der Krankheit. Secondary Gicht aufgrund anderer Erkrankungen, beispielsweise Leukämie oder krebsbildenden Organe( Knochenmark, Leber, Milz).Sekundäre Gelenkschäden können auch durch die Einnahme bestimmter Medikamente, einschließlich Aspirin und einige Diuretika verursacht werden.

Bei Gicht in der Synovialflüssigkeit des Gelenks bilden sich kristalline Partikel, die zu einer mit Schmerzen einhergehenden Entzündung führen. Typischerweise ist ein Gelenk, oft der Daumen des Fußes, betroffen. Eine Entzündung anderer Gelenke, wie Knöchel und Knie, ist jedoch möglich. Akute Gichtanfälle ohne Behandlung dauern 3 bis 10 Tage oder etwas länger.

Bei chronischer Gicht treten häufige Exazerbationen auf, die zu anhaltenden Gelenkstörungen führen. Im Falle von überschüssiger Harnsäure im Körper ist es möglich, Nierensteine, Salzablagerungen in Gelenkknorpel und anderen Geweben, einschließlich in der Haut, zu bilden. Solche Ablagerungen werden in Form von kleinen Knötchen, die als Gichtkegel bezeichnet werden, untersucht. Knötchen sind in der Regel bei Menschen mit Gicht für 10 Jahre oder mehr gefunden.

Der Konsum von Alkohol, Aspirin, Diuretika und starken körperlichen und emotionalen Belastungen trägt zur Entwicklung von akuter Gicht bei.

Symptome von Gicht.

Akute Gichtanfälle entwickeln sich normalerweise plötzlich. Neben starken Schmerzen im Gelenk stellt fest, eine Reihe anderer Symptome: Rötung, Schwellung und Fieber im Gelenk. Die Gesamttemperatur kann ebenfalls steigen. Es gibt Müdigkeit und Kopfschmerzen.

Traditionelle Methoden zur Behandlung von Gicht.

Gicht ist eine lang anhaltende Krankheit, die sich nicht vollständig heilen lässt. Aber mit Hilfe von medizinischen Maßnahmen kann der Krankheitsverlauf kontrolliert werden. Während der Anfälle und Exazerbationen verschreiben Medikamente, die Schmerzen und Entzündungen reduzieren, sowie den Gehalt an Harnsäure im Körper reduzieren. Um das Gelenk in einer akuten Phase zu verbessern, müssen Sie ihm völlige Ruhe geben.

Es ist auch wichtig, das konstante normale Körpergewicht zu überwachen, da eine starke Gewichtsabnahme eine Verschlimmerung der Krankheit auslöst. Es ist auch notwendig, viel Wasser pro Tag zu trinken. Das richtige Trinkregime verhindert die Bildung von Steinen aus Harnsäurekristallen in den Nieren.

Gichtkranke sollten immer eine Nierenuntersuchung haben.

Unkonventionelle und traditionelle Methoden der Behandlung von Gicht

Hausmittel für Gicht

  1. Grind 200 g Knoblauch, 300 g Zwiebel und verbinden sich mit 0,5 kg des gekneteten Preiselbeeren. Mischen Sie gründlich und bestehen Sie in einem Behälter mit einem fest geschlossenen Deckel an einem dunklen Ort für 1 Tag. Fügen Sie dann 1 kg Honig zu dieser Mischung hinzu und mischen Sie erneut gründlich. Nehmen Sie Gicht für 1 Teelöffel 3 Mal pro Tag für 15-20 Minuten vor den Mahlzeiten.

  2. Grind 300 g Zwiebeln, 100 g Honig und 600 ml trockenem Weißwein, mindestens 2 Tage in einem dunklen, kühlen Ort zu drücken, um den Inhalt in regelmäßigen Abständen Schütteln ablaufen lassen. Nehmen Sie 2-4 Esslöffel pro Tag für Gicht, sowie Anämie( Anämie), Ödeme, Prostatitis, Blasenentzündung, Arthritis, Diabetes.

  3. 5 große Knoblauchzehen und eine halbe Zwiebel mahlen. So schneiden Aloe Blatt( es ist am besten, die Aloe zu nehmen viele Dornen hat), nehmen Sie ein kleines Stück Bienenwachs( die Größe eines Wachtelei) und summieren sich alle in einer Pfanne erhitzen. Fügen Sie 1 Esslöffel geschmolzene Butter zu der Mischung hinzu. Setzen Sie ein langsames Feuer an und kochen Sie bis zum Kochen, um für 1 Minute zu stehen, von der Hitze zu entfernen und alle nötigenfalls zu quetschen und zu rühren. Abkühlen und über Nacht auf einen wunden Punkt in Form einer Kompresse für Gicht anwenden.

  4. Täglicher Gebrauch für Gicht 100 Gramm geriebene Karotten. Auf einer feinen Reibe mahlen und mit 1 Esslöffel Pflanzenöl essen.

  5. Mark 3 Knoblauchzehen und 4 Zitrone aus Zitronen entfernen Knochen, Knoblauch schälen und alle Hackfleisch, gießen Sie die ganze Masse 7 Tassen Wasser kochen, mischen, stehen lassen für 1 Tag, Filter und nehmen Gicht 2 Esslöffel vor dem Essen eine Zeit inTag.

  6. Rüben kochen, in Brei einreiben und bei Gicht und Rheuma auf wunde Stellen auftragen.

  7. 1 Esslöffel geriebener Meerrettich mit 2 Tassen kochendem Wasser aufgießen, 1 Stunde stehen lassen. In Infusion anfeuchten, Gaze auftragen und auf wunde Stellen mit Gicht auftragen.

  8. Mischen Sie im Verhältnis 1: 4 pulverisierte Pappel Knospen Knospen und Vaseline. Salbe auf das betroffene Gelenk auftragen. Lindert Schmerzen mit Gicht.

  9. Mischen Sie 5 Tropfen Ameisen-Alkohol mit 1 Esslöffel Wasser. Als reiben auftragen. Um nur an jenen Stellen zu reiben, wo es einen Tumor gibt, streicheln Sie den geschwollenen Platz von unten sanft.

  10. Schmieren Sie das Gelenk von Gicht betroffen, Rettich Saft Samen.

  11. In der Volksmedizin wird geglaubt, dass eine Erleichterung mit Gicht Behandlung mit Bienenstichen bringen kann.

  12. Erdbeerbeeren im Verhältnis 5: 1 bestreuen. Infuse 5 Stunden, abtropfen lassen. Lagern Sie den Saft in emaillierten Gerichten. Trinken Sie Gicht für frischen Saft 0,5 Tasse 3 mal täglich vor den Mahlzeiten.

Kräuter und Sonden zur Behandlung von Gicht

  1. Pour normale lila Blumen, nicht rammen, in einer halben Liter-Flasche an die Spitze, gieße Wodka oder Alkohol, bestehen Sie 3 Wochen an einem warmen Ort, Stamm. Nehmen Sie 30 Tropfen dreimal täglich vor den Mahlzeiten ein. Der Behandlungsverlauf bei Gicht beträgt 3 Monate. Dieselbe Tinktur zum Reiben und Komprimieren.

  2. Gießen Sie 50 g Königskerzenblüten mit 0,5 Liter Wodka oder 70-Grad-Alkohol und bestehen Sie für 2 Wochen. Tinktur zum Einreiben als Anästhetikum für rheumatische und arthritische Schmerzen im Rücken und in den Gelenken.

  3. Gießen Sie 1 Esslöffel Tansy Blumenkörbchen mit 1 Glas kochendem Wasser. Aufguss, eingewickelt, 2 Stunden, abtropfen lassen. Trinken Sie 1 Esslöffel 3-4 mal täglich für 20 Minuten vor den Mahlzeiten mit Schmerzen in den Gelenken, unteren Rücken, Rheuma, Gicht.

  4. Gießen Sie 1 Esslöffel frische Sellerie duftenden Wurzeln 2 Tassen kochendem Wasser. Aufguss, eingewickelt, 4 Stunden, abtropfen lassen. Trinken Sie Gicht für 2 Esslöffel 3-4 mal am Tag für 30 Minuten vor den Mahlzeiten.

  5. Saft aus frischen Sellerieblättern, duftendes Getränk 1-2 Teelöffel 2-3 mal täglich.

  6. Gießen Sie 20 g Kräuterschwan und verteilen Sie 1 Tasse kochendes Wasser. Trinken Sie 1 Glas 3 mal am Tag. Verwenden Sie als Stärkungsmittel für Gicht und Rheuma.

  7. Gießen Sie 20 g Holunderblüten 1 Liter kochendes Wasser und lassen Sie sie in einer Thermoskanne für die Nacht einweichen. Morgens abseihen und 3 Gläser pro Tag trinken. Infusion hilft nicht nur bei Gicht, sondern auch bei Arthritis, Rheuma, Schwellungen.

  8. Das Gras zu brauen ist dreiteiliges Gras als Tee. Bestehen Sie 15 Minuten ohne Verpackung. Strain und trinken nur wenn heiß mit Gicht. Tee aus der Drehung muss eine goldene Farbe haben, grünlich-matschiger Tee hat keine therapeutische Wirkung.

  9. Gießen Sie 4 Esslöffel Kräuter dreiteilig mit 5 Tassen kochendem Wasser, ziehen Sie für 8-10 Stunden. Trinken Sie 0,5 Gläser 3-4 mal am Tag. Gicht, Rachitis, Arthritis anwenden.

  10. Gießen Sie 3 Esslöffel Johanniskraut perforiert mit 4 Tassen kochendem Wasser, infundieren für 2 Stunden, abtropfen lassen. Nehmen Sie 0,3 Tassen dreimal täglich vor den Mahlzeiten. Der Behandlungsverlauf beträgt 1-2 Monate. Bewerben Sie sich für eine alte Gicht.

  11. Brauen Sie ein Preiselbeerblatt als Tee. Nehmen Sie nicht mehr als 4 Gläser pro Tag mit Gicht. Preiselbeerblatt kann im Verhältnis 1: 1 mit Limetten, Kamille, Himbeerblatt gemischt werden.

  12. Gießen Sie 1 Teelöffel trockene Rhizome und Krappwurzeln 1 Tasse abgekochtes abgekochtes Wasser. Infuse 8 Stunden, abtropfen lassen. Gießen Sie den Rest mit kochendem Wasser, rühren Sie für 10 Minuten, abtropfen lassen. Beide sind zusammen infundiert. Nehmen Sie 0,5 Tassen 4-mal täglich für Rückenschmerzen, Gelenkschmerzen.

  13. Trinken Sie 1 Glas 3 mal am Tag von Birkensaft gesammelt im zeitigen Frühjahr. Birkensaft lindert Gichtschmerzen.

  14. Gießen Sie 2 Esslöffel zerkleinerte Bohnenbohnenblätter mit 3 Gläsern Wasser. Bestehen Sie darauf, abtropfen lassen. Trinken Sie mit Gicht 0,25 Tassen 4-mal täglich vor den Mahlzeiten.

  15. Gießen Sie 20 Gramm gehackte junge Blätter oder unreifen Walnuss Obst 1 Tasse kochendem Wasser, lassen Sie für 20 Minuten. Nehmen Sie Gicht für 1 Esslöffel 3 mal am Tag. Infusion kann auch zum Schleifen und Komprimieren verwendet werden.

  16. Gießen Sie 1-2 Teelöffel Kräuter Chicorée 1 Tasse kochendes Wasser, bestehen Sie, Belastung. Trinken Sie Gicht für 0,5 Tasse 2-3 mal pro Tag für 30 Minuten vor den Mahlzeiten.

  17. 15 g Wacholderbeeren mit 100 ml kochendem Wasser übergießen. Reiben Sie die Infusion in das betroffene Gebiet.

  18. Mischen Sie 2 Teile Weißdorn, Lindenblüten, bläuliche Blüten, 4 Teile Hagebutten, 5 Teile Thymiangras. Mischen Sie die Mischung gründlich. Brauen und trinken wie regelmäßiger Tee mit Gicht.

  19. 5 Teile Oregano-Gras, Thymiankraut, 3 Hagebuttenstücke, 2 Stück Brombeerblatt mischen. Mischen Sie die Mischung gründlich. Brauen und trinken wie normaler Tee.

  20. 6 Teile Lorbeerblätter und 1 Teil Wacholdernadeln vermischen und pulverisieren. Dieses Pulver mahlt mit 12 Teilen frischer Butter. Salbe wird zum Anreiben als Anästhetikum, ein Beruhigungsmittel für Schmerzen in den Gelenken, unteren Rücken verwendet.

Therapeutische Bäder für Gicht

  1. Gute Ergebnisse für Gicht gibt Behandlung mit Kräuterbädern. Bäder können mit Gras Saponaria officinalis, mit einer Abkochung von Haferstroh, Brennnesselwurzeln Napara, Abkochung Infloreszenzen von Kamille, Salbei Absud, Infusions- von Kieferzweigen, Infusion von Blättern von schwarzen Johannisbeeren, hergestellt werden. Hier sind ein paar Rezepte.

  2. Gießen Sie 250 g Rhizom ayr 3 Liter kaltes Wasser, aufkochen, abseihen und in ein Bad( Temperatur 35-37 ° C) gießen.

  3. Gießen Sie 300 g Stiele mit Kamillenblüten, 5 Liter kochendes Wasser, bestehen Sie 2 Stunden, belasten Sie, gießen Sie ein Bad ein.

  4. Gießen 250 g der Mischung und Boden Rhizom Teile kriechend Thymian, in gleichen Mengen genommen, 3 Liter kaltes Wasser zum Kochen bringen, filtriert und gießt in ein Bad( Temperatur 35-37 ° C).

  5. 300 g Grassporen mit 5 Liter kochendem Wasser übergießen, 2 Stunden ruhen lassen, abseihen, in das Bad geben.

  6. 200 Gramm Salbeiblätter gießen 5 Liter kochendes Wasser, 2 Stunden ziehen lassen, abseihen, in ein Bad mit einer Temperatur von 34 ° C gießen. Allmählich die Wassertemperatur auf 26 ° C reduzierenBewerben Ischias, Polyarthritis, Parese, Kontrakturen.

Selbstmassage zur Behandlung von Gicht

Sie können sich selbst mit Gicht durch Selbstmassage helfen. Zunächst ist es notwendig, den Bereich um das betroffene Gelenk zu massieren, und nur dann er Gelenk. In der akuten Phase der Erkrankung nicht Selbstmassage tun, und in der subakuten Phase der guten Lichtentspannungsmassage( Streicheln).Wenn der Schmerz reduziert wird, ist es möglich, um den betroffenen Bereich zu starten Kneten, nach und nach den Methoden von Kneten und Gymnastik zu bewegen.

xn ---- jtbaaldsgaoflxr4fyc.xn - p1ai

Behandlung von Gicht mit Volksmedizin: hausgemachte Rezepte.

Die traditionelle Gichtbehandlung hilft, Gichtanfälle erfolgreich zu beseitigen.

Falscher Stoffwechsel oder seine Verletzung im Körper kann eine Gichtkrankheit auslösen.

Gicht tritt bei übermäßigem Verzehr von Nahrungsmitteln auf, die reich an Substanzen wie Purinen sind, was zu schwer löslichen Harnsäuresalzen, den sogenannten Harnstoffen, führt, die sich im menschlichen Körper ansammeln.

Wenn Harnsäure durch die Entleerung aus dem Körper zu stark oder schlecht gebildet wird, sammeln sich die Kristalle des Salzes der Harnsäure in Drusen und setzen sich in der Gelenkhöhle ab.

Anwesenheit von Salzen in den Gelenken ist ein Reizmittel, aber ihre Anwesenheit führt zu dem ersten Angriff der Krankheit nur dann, wenn der Satz von Bedingungen für die Gichtanfälle, die Folgendes umfassen:

  • purinosoderzhaschih übermäßigen Verzehr von Lebensmitteln und Alkohol.
  • verlängert das Fasten;
  • Gelenkverletzung;
  • erhöhte die körperliche Aktivität und als Konsequenz eine noch höhere Konzentration von Harnsäure im Blut.

Unter dem Einfluss von provozierenden Faktoren werden Bindegewebe und Gelenkmuskeln entzündet, es kommt zu akuten Schmerzen - dem sogenannten Gichtanfall.

Die Gelenke des großen Zehs sind am häufigsten betroffen:

  • Der Fuß schwillt an, nimmt an Volumen zu, der Fuß ähnelt einer Bärenpfote.
  • Die Rötung des Gelenkes zur karminroten Farbe wird beobachtet, seine Sensibilität nimmt scharf zu, die Berührung bringt den unerträglichen Schmerz.
  • Gichtangriffe dauern bis zu 4 Tage und gehen dann weiter. Der Rückfall erfolgt mit einer Pause von etwa einem bis acht Monaten. Dann werden die Anfälle öfter wiederholt, der Schmerz wird chronisch.
  • Gelenke verlieren nach und nach ihre Beweglichkeit, Gelenke und Gelenkknorpel werden zerstört, Natriumsalze lagern sich in den Hohlräumen der angrenzenden Knochen ab.

Urate in Form von Kristallen werden subkutan in verschiedenen Teilen des Körpers abgelagert und bilden Knoten, die mit weißlicher Masse gefüllt sind - Tofusi. Die Ablagerung von Harnsäuresatrium provoziert entzündliche Prozesse in den Knie- und Ellbogengelenken - Bursitis. Der initiierte Prozess des Gichtflusses führt zur Urolithiasis - der Ablagerung von Harnsäure in den Nieren und der Entzündung der Nieren - Pyelonephritis.

Effektive Behandlung von Gicht zu Hause: Volksrezepte ^

Behandlung von Gicht mit Hausmitteln: Volksrezepte.

Um das Leiden von Patienten zu lindern, hat die Behandlung von Volks- gicht eine ziemlich breite Palette von Hilfsmitteln. Bei der Behandlung von Gicht mit Hausmitteln, externe Salben, Kompressen und Maischen sind weit verbreitet. Die Behandlung von Gicht zu Hause ist ziemlich erfolgreich mit anhaltenden und anhaltenden Gebrauch von Volksmedizin.

Behandlung von Handgicht

Behandlung von Gicht an den Händen mit frischem Fett:

  • Ungesalzenes frisches Fett zum Schneiden in kleine Platten entsprechend der Anzahl der kranken Finger am Arm.
  • Jedes Stück muss in das betroffene Gelenk gerieben werden, bis die Platte vollständig dünn ist.
  • Das verwendete Fett wird verworfen. Wenn der Schmerz nicht vorüber ist, werden die Stücke für die Nacht mit den Gelenken verbunden.

Behandlung von Gicht mit Aloe-Vera-Saft:

  • 50 g Aloe-Blattsaft, gemischt mit 150 g indischer Zwiebeltinktur, 100 g Honig hinzufügen.
  • Reiben Sie sehr vorsichtig in das betroffene Gelenk - Sie können Reizungen der empfindlichen Haut bekommen.

Behandlung von Kniearthrose

  • 500 Gramm jodiertes Salz werden mit Wasser gegossen, bis die Beschichtung gekocht ist, bis die Flüssigkeit vollständig verdampft ist.
  • In eine warme Gurke 200g Vaseline oder geschmolzenes Hühnerfett geben.
  • Die resultierende Salbe wird auf ein Tuch aus Naturwolle aufgetragen und komprimiert das Kniegelenk für die Nacht.
  • Für eine effektivere Behandlung, nehmen Sie am Morgen und Abend gleichzeitig 200 ml der Lindenblüten für den Empfang.

Behandlung von Gicht an den Beinen

  • Polkuska Haushaltsseife auf einer großen Reibe zu reiben, in 2 Liter Wasser mit einer Temperatur von 40 Grad auflösen, füllen Sie das Salz in der Hälfte der Packung.
  • Lösen der Füße in Lösung für 30 Minuten.
  • Lassen Sie die Lösung nicht durch Gießen von warmem Wasser abkühlen.

Behandlung der Fußgicht

  • 2 kg Seefisch werden vom Wirbelknochen getrennt.
  • Fischfleisch wird in 10 Teile geteilt, jeder Teil wird in Polyethylen verpackt und in einen Gefrierschrank gelegt.
  • Jeden Abend zum Auftauen, in einer Plastiktüte auf die schmerzende Stelle am Fuß auftragen, warme Socken für die Nacht anziehen.
  • Am nächsten Morgen sollte der Fisch weggeworfen, die Füße gewaschen und mit einer Fußcreme geschmiert werden. Behandlung für 10 Tage.

Behandlung von Gicht-Jod

  • 5 Tabletten Aspirin gelöst in 10 ml Jodtinktur.
  • Wenn Sie die Farbe der Lösung verlieren, können Sie die betroffenen Gelenke verschmieren.
  • Der Vorgang wird nachts durchgeführt. Das Tragen warmer Handschuhe und Socken ist Pflicht.

Behandlung von Gicht mit

  • Backpulver( 3 Teelöffel) und 9 Tropfen Jodtinktur wird mit 3 Liter warmem Wasser gegossen - dies ist die Zusammensetzung des Fußbades. Nehmen Sie jede Nacht für 10 Minuten ein Bad für 10 Tage.
  • Eine Mischung besteht aus Backpulver, Senfpulver und Bienenhonig - jede Komponente ist ein Teelöffel voll. Auf den zuvor geschmolzenen Fugen wird die Mischung über Nacht aufgetragen, mit einer Plastikfolie abgedeckt und mit einer Verstärkungsbandage umwickelt. Der Behandlungsverlauf beträgt 2 Wochen.

Behandlung von Gicht mit Apfelbiss

  • Rühren Sie ein Glas sauberes Wasser für 2 Teelöffel Apfelessig mit Honig.
  • Nehmen Sie dreimal täglich eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten.
  • Der Behandlungsverlauf dauert einen Monat. Nach einer Pause von 20 Tagen wiederholt sich die Einnahme von Apfelessig und Honig.

Behandlung von Gicht mit Heilkräutern

  • Nehmen Sie einen frischen Teelöffel Brennnesselsaft über einen Teelöffel während des Tages 3 mal;
  • 20 g Cranberryblätter werden mit einem Glas kochendem Wasser gebraut. Nehmen Sie mindestens 4 Portionen pro Tag ein.
  • Kräuterbäder von Heilkräutern haben eine wirksame Wirkung auf den Verlauf der Krankheit: 300 Gramm Kamille, 5 Liter kochendes Wasser gießen, 2 Stunden ziehen lassen. Nach dem Absaugen in das Badewasser gießen.
  • Ein Kurs wird von 3 Prozeduren geheilt;andere brauchen von 20 bis 40 - alles hängt von der Schwere des Krankheitsverlaufs ab.

Behandlung von Gicht mit Bienen( Apitherapie)

Die Behandlung von Gicht zu Hause beinhaltet die Behandlung mit Imkereiprodukten und Apitherapie.

  • Glas trockenen toten Bienen gießen Sie einen Liter Wodka und für 2 Wochen im Dunkeln halten. Verwenden Sie Infusion zum Reiben der kranken Gelenke nach der Perkolation.
  • Biene mit Infusion imprägniert( siehe. Rezept oben) mit dem Tuch vorgeschmiert Tiere Leinen aufgetragen Öl oder Fett Gelenken und mit Cellophan oben warmem Verband abgedeckt. Behandlung von Propolis
    • 100g Gicht

    von Propolis gießt 100 g Pflanzenöl, vollständig aufgelöst, bis Propolis auf einem Dampfbad für eine halbe Stunde erwärmt. Nach dem Abkühlen die Gelenke einreiben.

Wir empfehlen auch, dass Sie den Artikel Behandlung von Gastritis Volksmedizin lesen.

Prävention und nützliche Tipps, wie in der Regel zur Behandlung von akuten Gichtanfällen, der Arzt arthritische Schmerzen ^

zu lindern ernennt Aufnahme Antirheumatika( Diclofenac, Ibuprofen, Movalis etc.).Nimesid hilft, Schmerzen zu lindern. Im Hinblick auf den Behandlungsprozess im Allgemeinen, gibt die Behandlung von Gicht Diät gute Ergebnisse an erster Stelle;zweitens Medikamente erforderlich zur Aufnahme von Purinen aus einem Organismus zu entfernen - purinol, Allopurinol.

Bei Gichtanfällen sollte Gelenke Ruhe und Entspannung bieten. Medikamente vom Arzt verschrieben wird die Krankheit nicht behandelt, nur die Entzündung verringern und den Schmerz verringern, so dass Sie sollten den Empfehlungen des Arztes zur Aufnahme von Drogen folgen, um die Harnsäurespiegel im Körper zu reduzieren. Um den Schmerz zu verringern, die auf die wunde Stelle einen Eisbeutel für 10 Minuten

In Verschlimmerungen der Krankheit angewandt werden kann, ist wichtig, eine spezielle Diät zu folgen, beseitigen aus der Nahrung: Fleischprodukten, Fischöl-reich, Fleischkonserven, reicher Brühe, roten Fleisch, geräuchertem Fleisch, würzigen Soßen und Bohnen. Gemüse kontra Tomaten, Spinat, Sauerampfer;unter dem strengen Verbot von Alkohol in Form von Bier, Schnaps, Sekt, Rotwein. Alle Patienten mit Gicht werden an Entladetagen empfohlen. Fasten ist verboten.

wird empfohlen, mehr als das übliche saubere Wasser oder alkalisches Mineralwasser, grüner Tee zu trinken. Produkte zugelassen zur Behandlung der Gicht: Brot und Backwaren von gestern backen, Milch und Milchprodukten, Käse, mild Hartkäse, weißes Fleisch Geflügel, Fisch, fettarmen Sorten Gemüse in irgendeiner Form( außer gesalzen und eingelegten), Obst, Eier( 1 Stück inTag), Getränke( außer kohlensäurehaltige Getränke), nicht starker Tee und Kaffee.

Prävention von Gicht:

  • notwendig, um die Qualität und den Komfort des Schuhs zu überwachen;
  • Beseitigen Sie mögliche Verletzungen und Gelenkschäden;
  • Überwachen Sie das Niveau der Harnsäure im Blut;
  • Beobachten Sie die Ernährungskultur;
  • Die Bildung von Übergewicht nicht zulassen.
Interessante

happy-womens.com

Folk Heilmittel für die Behandlung von Gicht |ABC Gesundheit

Symptome der Gicht Angriff

Akute Arthritis beginnen mit einem scharfen Schmerz im Metatarsophalangealgelenks Bereich( Anschlussfinger und Mittelfuß) der großen Zehe mit den folgenden Eigenschaften:

  • begannen Nachtzeit
  • Schmerz zu kommen, ist unerträglich Charakter und sofort durch die geringste Bewegung verschlimmertFuß Kontakt mit der Decke,
  • Kleidung schnelle Zunahme der Schmerzen für 2-6 Stunden
  • es gemeinsame Schwellung der Haut über das Gelenk Krasne
  • t, dann ein paar Tage beginnen zu schälen wird angemerkt
  • Hyperthermie bis zu 49 C und Schüttelfrost

Angriffsdauer 3-10 Tage, dann wird die Symptome abklingen allmählich betroffene Gelenkfunktion wird gestellt. ABER!Gout unbedingt daran erinnern, mich mehr als einmal. Angriffe werden über einen Zeitraum auftreten, von einigen Monaten bis zu mehreren Jahren, und dann wird Exazerbation häufiger gefeiert werden und verlängert wird, zu beeinflussen und alle neue Verbindungen zu verzerren.

Chronic Gicht ist durch eine Triade der Symptome gekennzeichnet:

  • Joint Beschädigung und Verformung bis Immobilisierung;Bildung
  • tophi oder dichte schmerzhafte Knötchen 0,1 mm - 4,3 cm der Hände, die Falten Ellbogen, Ohren, Füße, zumindest - in der Lederhaut, die Sprache und Skrotum;
  • Niederlage der inneren Organe - Nieren, Blutgefäße, Herz.

Was in einem akuten Anfall von Gichtarthritis zu tun?

Immobilisation des betroffenen Gebietes:
  • Immobilisation wunde Füße mit Befestigungs, die erhöhte Lage des Glied
  • Kontakt Ausnahme wunder Füße mit einer Decke bereitstellt, Leinen
Schmerzlinderung und anti-entzündliche Behandlung - Präparate zur oralen

Nicht-steroidale Antirheumatika( Liste von leichten bis zu den leistungsstärksten Medikamenten auf der analgetischen Wirkung): Ibuprofen, DiclofenacNatrium, Indomethacin, Movalis, Phenylbutazon, Ketazon, Nimesulid( starke Vorbereitung, Verwendung, die streng dosiert werden soll) cm vollständige Liste der Aufnahmen verwendet NSAIDsOli und Salben gegen Schmerzen.

Alkaloid tropolonovogo Serie - pflanzliches Präparat Colchicin! !!Viele Patienten glauben fälschlicherweise, dass Colchicin Gicht heilen kann und es in der interiktalen Zeit zu nehmen. Solche Aktionen sind absolut falsche und gefährliche Taktiken. Colchicin kann von Anfang an gemietet wird von Vorstufen während des Angriffs und 3-4 Tage nach dem Ende der akuten Phase angreifen.

uricosuric Medikamente für die aktive Ausscheidung von Harnsäure verwendet - Azapropazon PPRO-benetsid, benzbroteron, Sulfinpyrazon.

Inhibitoren Harnsäureproduktion - Allopurinol, Milurit.

Kortikosteroide - die Unwirksamkeit eines kurzen Verlauf der Therapie. Prednisolon intern oder durch intraartikuläre Injektion.

Externe Behandlung

Anwendung auf das betroffene Gelenk mit Vishnevsky Einreibemittel, Dimexidum

strenge kalorienarm

flüssige und halbflüssige Nahrung - Gemüsesuppe, flüssigen Brei, einkomponentige Gemüsesuppen. Bei akuter Gicht, Behandlung produzieren nicht die gewünschte Wirkung, wenn der Patient mit der speziellen Diät nicht einhalten, die eine Frist, und eine Möglichkeit, nicht nur das Leben sein sollte. Reichliche

alkalisches Wasser - Mineral alkalisches Wasser( Truskavets Wasser Essentuki 17, 4, Borjomi), Zitronensaft und Zitronenwasser, Brühe Hafer.

Ausnahme von Lebensmitteln, die reich an Purinen -. Fettem Fleisch und Fisch, Alkohol, Innereien, Erbsen, Blumenkohl, usw.

Therapie Gicht traditionelle Methoden

Behandlung Volksmedizin in der interiktalen Zeit beginnen sollte und es für eine lange Zeit fortsetzen, um Ärger zu vermeiden oder zumindestverlängern Sie die Zeit des Wohlbefindens. Jede dieser Methoden sollte mit Ihrem Arzt abgestimmt werden!

Folk Heilmittel - Kräutertees, Infusionen und Pflanzen für den internen Gebrauch
  • Alkohol Tinktur von Hafer. Zu seiner Herstellung wird der Hafer für 3/4 des Volumens in ein Glas gegossen und mit medizinischem Alkohol gefüllt. Die Mischung besteht darauf, von ca. 2 Wochen im Dunkel und in verdünnter Form: 15 Tropfen Tinktur von Hafer in einem Glas warmen Wasser, 5 Tassen pro Tag. Der ungefähre Kurs ist 8-15 Tage.
  • Wasser Knoblauch-Zitronen-Tinktur. Für seine Vorbereitung, genug 3 Köpfe Knoblauch und 4 große Zitronen, vorher geschält. Pass die Zutaten durch einen Fleischwolf und gieße 7 Tassen kochendes Wasser. Die Mischung wird 24 Stunden gealtert und filtriert. Infusion nehmen Sie einmal täglich 40 ml vor den Mahlzeiten ein. Diese Behandlungsmethode ist für den lebenslangen Gebrauch möglich, aber Sie sollten nach einem Monat Behandlung 15 Tage lang pausieren.
  • Zwiebelbrühe. Drei mittelgroße Zwiebeln in unraffinierter Form mit 1 Liter Wasser aufgießen und kochen, bis das Gemüse weich ist. Nehmen Sie 100-150 ml dreimal täglich auf leeren Magen ein. Der Eintritt dauert 15 Tage.
  • Pflanzen Infusions - Klette, Birke, Physalis, Kirschen, colchicum, Fenchel, Löwenzahn, Esche. Rohstoffe aus der obigen Liste( beliebig) im Volumen von 1 EL.gießen Sie 200 Gramm kochendes Wasser und warten Sie eine halbe Stunde, Filter. Die resultierende Infusion wird einmal täglich vor den Mahlzeiten eingenommen. Kann täglich eingenommen werden.
  • Tee aus Selleriesamen. Dieses Rezept wird in der akuten Phase verwendet.1 TeelöffelSamen gießen 300 Gramm kochendes Wasser und stehen für 10-15 Minuten. Es wird empfohlen, diesen Tee 2-3 Male pro Tag in der Periode der Exazerbation und dann - jeden Tag für 1 Glas zu nehmen.
  • Infusion von Conyza canadensis verwendet, um den Gehalt an Natrium- Urat im Körper zu reduzieren.20 Gramm getrocknete kleinblättrige Blüten gießen 1 Liter kochendes Wasser und stehen für 10 Minuten. Medizinische Infusion trinken 200 Gramm nach den Mahlzeiten dreimal am Tag für eine lange Zeit, bis zu 2-3 Monaten.
  • Infusion von Asche Blättern werden als Diuretikum und ein starkes entzündungshemmendes Mittel verwendet. Gebraut auf die gleiche Weise wie die vorherige Infusion, Filter. Nehmen Sie 1 Liter pro Tag für 10-15 Tage in Folge.
  • Erdbeerbeeren. Es wird empfohlen, sie frisch 5 Tassen pro Tag zu nehmen, in Techniken unterteilt: 2 Tassen leeren Magen früh am Morgen, 1 Tasse eines halben Stunde vor dem Mittagessen und 2 Tassen für 30-60 Minuten vor dem Zubettgehen.
  • Birkensaft. Nehmen Sie 100 Gramm 3-4 mal täglich vor den Mahlzeiten. Behandlung von Gicht
- Salben, Bade und komprimiert zur äußerlichen Anwendung
  • Warming und antiinflammatorischen Salbenpräparat für die Hälfte der Birne 5 Knoblauchzehen genommen wird, 1 Aloeblattes 20 g Bienenwachs und 1 EsslöffelButter. All dies wird in einen Kochtopf gegeben und zum Kochen gebracht, mit einem Deckel abgedeckt und von der Hitze entfernt. Nach 3-6 Minuten wird die Mischung zu einem einheitlichen Zustand gemahlen und abgekühlt. Die erhaltene Salbe wird nachts verwendet. Es ist einfach durch ein Reiben möglich, und es ist in Form einer wärmenden Kompresse möglich.
  • poultices von Aktivkohle und Leinsamen. Nehmen 2 Esslöffel stark zerkleinerte Leinsamen und 4 Esslöffel Aktivkohlepulver, verdünnt mit warmem Wasser, bis eine gleichmäßige Konsistenz von dicken Creme und die Mischung wurde auf die betroffene Stelle aufgetragen über Nacht, warm Tuch verbergen.
  • Kompresse aus Salz und Honig. Je 1 EL.Salz und Honig werden auf Gaze gemischt und für die ganze Nacht auf ein krankes Gebiet gelegt.
  • Jod-Soda-Bad. Für 3 Liter heißem Wasser nehmen Sie 3 Teelöffel. Soda und 9 Tropfen Alkohol Tinktur von Jod. Das Bein des Patienten wird für 7 Minuten in Wasser gehalten, dann wird das Gelenk mit Jod geschmiert und über Nacht in Wachspapier eingewickelt. Am Morgen wird die behandelte Stelle mit Olivenöl geölt. Wiederholen Sie 4 mal pro Woche.
  • Lotion aus einer Tinktur aus Baldrian.3 Flaschen Alkohol Tinktur Baldrian mit 50 Gramm medizinischen Alkohol gemischt und über Nacht verlassen. Weitere wunden Stellen Lotion abgerieben mit einem Wattestäbchen und umhüllt den oberen Polyethylen.

zdravotvet.ru

Warum gibt es Gicht?

Gout - eine Krankheit, die bei Menschen in Verletzung des Purinmetabolismus auftritt. Wie erfolgt dieser Verstoß?

Wenn die Zusammensetzung der Nahrung durch den Menschen verbraucht wird, enthält eine große Anzahl von Purinen( Substanzen, ohne die keine Kosten, niemand Zelle unseres Körpers), wenn die Verarbeitung zu viel Harnsäure zugeordnet ist. Und viel hängt von den fristgerechten Nieren.

Wenn die Nieren gesund sind, wird die Säure mit viel Mühe aus dem Körper ausgeschieden. Wenn die Nieren schlecht funktionieren, beginnt sich Harnsäure( Harnsäuresalze) im Körper anzusammeln.Überschüsse von Harnsäure in Form von Kristallen beginnen sich in den Diärstern, Sehnen und Knorpeln des menschlichen Körpers abzulagern. Dies ist eine der Möglichkeiten der Gicht.

Allerdings ist die Harnsäure nicht immer die Ursache von Gicht. Bei einigen Patienten können schmerzhafte Symptome beobachtet werden, auch wenn ihre Anzahl normal ist( hier können Sie über die Symptome von Gicht an den Beinen lesen).Manchmal beim Auftreten von Gicht ist die Verwendung einer Reihe von Medikamenten schuldig.

Behandlung von Gicht traditioneller Methoden

ordnungsgemäße Verwendung der traditionellen Medizin Methoden bietet eine konsistente Strömung aus zwei Phasen:

  • mit pflanzlichen und Compliance mit einer speziellen Diät Harnsäurespiegel im Körper des Patienten zu reduzieren.

  • Die Verwendung von Mitteln, um Schmerzen zu lindern und die Dauer eines Gichtanfalls zu verkürzen.

Nur mit einem solchen Schema kann die Behandlung mit Volksmethoden zu einem anhaltenden positiven Ergebnis führen.

Phytotherapie im Kampf gegen Gicht

Folk Behandlung von Gicht ist ohne den Einsatz von pflanzlichen und pflanzlichen Saft undenkbar.

  • Um Urin zu alkalisieren, wird empfohlen, Kürbis-, Kürbis- und Gurkensäfte zu sich zu nehmen.

  • zu Urat( Harnsäure) mit traditionellen Heiler Berberitze Wurzeln, Bärentraube, Erdbeeren, Preiselbeeren und immortelle als Infusionen und Dekokte aufzulösen.

  • Um die Resorption von Harnsäure im Darm zu verhindern, werden Astragalus, Heidelbeere, Schachtelhalm gut in Form von medizinischen Infusionen unterstützt.

  • Um die Bildung von Harnsäure-Kristallen zu verhindern, sind chinesisches Zitronengras und Mais-Narben in Form von Infusionen äußerst nützlich.

  • Kräuterpräparat, hergestellt nach folgendem Rezept, zeigte seine hohe Wirksamkeit praktisch in allen oben aufgeführten Richtungen. Um es in gleichen Mengen vorzubereiten, mischen Sie die Blätter von Brennnessel, Birke und Erdbeere, Stigma Mais und normale Croissants.

    Ein Teelöffel Kräutertee wird in 200 ml kochendes Wasser gegossen und eine halbe Stunde durchgesiebt. Nehmen Sie ein Drittel des Glases morgens, nachmittags und abends. Die gesamte Behandlung dauert mindestens zwei Monate.

  • Nicht weniger effektiv ist die medizinische Sammlung von neun Kräutern. Um es ein Teelöffel Brennnesselblätter zu nehmen, Pfefferminze, Preiselbeeren, Leinsamen, Birkenknospen, Alantwurzel, Kamillenblüten, Kräuter Hypericum und Schachtelhalm. Unter gründlichem Mischen der Zutaten gießen sie einen Liter kochendes Wasser und bestehen für zwei Stunden. Strain, nehmen Sie 200 ml am Morgen, Nachmittag und Abend.

  • Bei Gicht ist eine sehr hilfreiche Behandlung mit Leinöl und Erdbeertee. Getränkezubereitung pro Liter Wasser und fünfzig Gramm Erdbeerblätter Kochen und trinken Sie es statt der üblichen Tee den ganzen Tag, kombiniert mit Leinöl( Öl am Morgen, Nachmittag und Abend mit zwei Esslöffel genommen) nehmen. Der Behandlungsverlauf dauert mindestens eine Woche. Nach einer zweimonatigen Pause können Sie es wiederholen.

Folk Heilmittel für Gummi zu verfügbaren Pflanzen

  • Die Verwendung von Oxalsäure enthaltendem Sauerampfer fördert die Auflösung von in den Gelenken abgelagerten Harnsäuren. Um einen positiven Effekt zu erzielen, werden nur frische Blätter verwendet: Sie können in großen Mengen gekaut werden. Nach einiger Zeit löst sich das Salz, das zur Ursache von Schmerzen wurde, auf und der Schmerz wird vorübergehen.

  • Leinsamen-Infusion reduziert den Harnsäurespiegel. Für seine Vorbereitung zwei Teelöffel Samen nehmen, 1,5 Tassen kaltes Wasser einfüllen und eine Viertelstunde bei schwacher Hitze kochen. Entfernen Sie vom Feuer, 10 Minuten bestehen Auskochen, dann in eine Glasflasche und kontinuierlich( mindestens fünf Minuten) schütteln. Nach dem Filtern kann die Brühe alle vier Stunden ein Esslöffel genommen werden.

Behandlung von starken Schmerzen mit der traditionellen Medizin

  • Unglücklicherweise leidet die Bevölkerung seit Tausenden von Jahren an Gicht, und bis jetzt war es Ärzten nicht möglich, Methoden zu entwickeln, die sie für immer heilen könnten. Es gibt jedoch Maßnahmen, die die Symptome signifikant reduzieren und dazu beitragen, das Remissionsstadium zu verlängern. Eine wirksame Behandlung kann zu Hause durchgeführt werden - dazu sollten Sie streng die Empfehlungen von Ernährungswissenschaftlern, Ärzten und traditionellen Heilern befolgen. Wir werden Ihnen sagen, wie Sie die Krankheit überwinden können.

    Ursachen von

    Gicht ist eine Stoffwechselkrankheit( Stoffwechselkrankheit), deren Ursache in Hyperurikämie oder der übermäßigen Freisetzung von Harnsäure ins Blut liegt.

    Übersättigung der Harnsäure im Körper kann die Folge von bedingt genetischen Ursachen sein, wenn dem Körper das Enzym fehlt, das an der nachfolgenden Umwandlung dieser Verbindung beteiligt ist. Die Ursache können auch proliferative Erkrankungen des Knochenmarks, Psoriasis sowie bestimmte Medikamente sein( zum Beispiel Salicylate, Sulfonamide oder einige Diuretika).

    Eine Verletzung der Ausscheidung von Harnsäure aus den Nieren wiederum kann zu einer Glomerulonephritis führen. Nichtsdestoweniger ist die Akkumulation von Harnsäure im Körper hauptsächlich auf die Verwendung von Unterernährung zurückzuführen, die reich an Purinen ist, deren Quelle in erster Linie Alkohol und rotes Fleisch sind. Der Übeltäter kann auch eine sitzende Lebensweise sein, die hilft, den Stoffwechsel und damit die Retention von Harnsäure im Körper zu verlangsamen.

    Zwei Arten von Gicht

    1. Primäre Gicht ist eine erbliche Stoffwechselerkrankung, wenn der Körper aus unbekannten Gründen eine große Menge an Harnsäure produziert und Probleme mit seiner Ausscheidung hat.
    2. Sekundärgicht( etwa 10 Prozent der Fälle) entwickelt sich nach Leukämie, Strahlenexposition, chronischer Nierenerkrankung, Überernährung oder Hunger, Alkoholmissbrauch und Einnahme bestimmter Medikamente. Die Krankheit kann von Typ-II-Diabetes, einer Verletzung des Fettstoffwechsels( dh eine Erhöhung der Konzentration von Fetten im Blut), Bluthochdruck, Fettleibigkeit und Fettleibigkeit begleitet werden.

    Symptome von

    Der erste Krankheitsbeginn( der bis zu 12 Jahre anhalten kann) ruft keine Symptome hervor. Das Blut konzentriert einfach eine große Menge Harnsäure, aber der Patient weiß nichts davon.

    Die nächste Stufe wird als Exazerbationsphase bezeichnet. Die ersten Symptome erscheinen - schmerzhafte Schmerzen in den unteren Gliedmaßen. Der Schmerz tritt plötzlich auf, gewöhnlich morgens, nachdem man viel Alkohol oder fetthaltige Nahrung zu sich genommen hat. Der Daumen wird rot, geschwollen und berührungsempfindlich. Das Symptom der Gicht kann auch Fieber, Schüttelfrost und sogar Grippesymptome sein. Die ersten Anfälle dauern meist wenige Tage bis mehrere Wochen und hören spontan auf. Gicht kann in ein paar Monaten oder sogar Jahren zurückkehren. Wenn die Krankheit nicht behandelt wird, wird die Entzündung häufiger und der Schmerz ist stärker.

    Das dritte Stadium ist, wenn die Gicht in einen chronischen Zustand umwandelt, hören die Symptome praktisch nicht auf. Dies führt zu Gewebeschäden und Arthritis( mit Verformung der Verbindungen), Säuremoleküle verursachen die Manifestation von Rheumaknoten, die die betroffene Struktur allmählich zerstören. Es besteht die Gefahr von Frakturen der unteren Extremitäten.

    Tipps zu Ernährung und Lebensstil

    Wenn Sie die Krankheit heilen oder zumindest die Symptome reduzieren möchten, müssen Sie verstehen, dass Diät eine der wichtigsten Voraussetzungen für die Genesung ist. Außerdem musst du deine Lebensweise etwas verändern. Hier sind einige Tipps.

    1. Gewicht zu verlieren. Eine kalorienarme Diät( weniger als 1200 kcal pro Tag) und Fasten können schmerzhafte Symptome verschlimmern, da der Körper bei einem Mangel an "Treibstoff" die Sekretion von Harnsäure beschleunigt.
    2. Trinken Sie jeden Tag mindestens zwei Liter Flüssigkeit( Mineralwasser, ungesüßte Säfte, loser Tee), um den Nieren zu helfen, Harnsäure zu entfernen.
    3. Sie können Kaffee, Tee und Kakao trinken, weil die enthaltenen Purine sich nicht zu Harnsäure zersetzen.
    4. Beim Verzehr von Produkten, die eine große Anzahl von Purinen enthalten( zB Schweinefleisch), ist der Alkohol zu verwerfen.
    5. Essen Sie mehr Gemüseprodukte: Gemüse( aber nicht alle - siehe Liste unten), frisches Obst. Auch solche, in denen es Purine( Nüsse, Pilze) gibt, erhöhen nicht den Harnsäurespiegel.
    6. Suppen ausschließlich auf Gemüsebrühen zubereiten.
    7. Essen Sie viel Käse und Hüttenkäse.
    8. Wenn Sie nicht ohne Fleisch essen können, essen Sie die feinsten Stücke dieses Produktes.Überschreiten Sie nicht die tägliche Dosis von 10 Gramm( dies gilt für alle Fleischprodukte).
    9. Pfifferling Pilze enthalten keine Purine, so dass sie von allen Patienten gegessen werden können.
    10. Pflegen Sie ein gesundes Gewicht. Adipositas trägt nicht nur zu Rückfällen der Erkrankung bei, sondern auch zu Gelenkdeformitäten.
    11. Wenn Sie übergewichtig sind, versüßen Sie die Getränke mit Süßstoff Aspartam. Andere Zuckerersatzstoffe( Fructose, Sorbitol, Xylitol) werden für Gicht nicht empfohlen.
    12. Trainieren Sie regelmäßig, um die Beweglichkeit und Beweglichkeit der Gelenke zu erhalten, vermeiden Sie jedoch, diese zu überlasten.

    Ihre Diät sollte die folgenden Nahrungsmittel ausschließen:

    • Fett, smilje, gegrilltes Fleisch( besonders Schweinefleisch), Wurst;
    • Innereien: Leber, Niere, Gehirn, Herz;
    • Sardinen, Sprotten, Fettheringe, Seefische, Muscheln, Sardellen;
    • alle in Dosen;
    • Kartoffeln( gebraten und Chips), Rosenkohl, Spinat, Sauerampfer, grüne Erbsen, grüne Bohnen;
    • Bohnen: Erbsen, Bohnen, Sojabohnen, Linsen;
    • Süßigkeiten: Schokolade und Süßigkeiten, insbesondere mit Zusatz von Alkohol;
    • Gewürze: Essig, Pfeffer, Senf, Muskatnuss, Cayennepfeffer;
    • Wodka und Bier( einschließlich Cocktails).

    Die Diät erlaubt Ihnen jedoch, ein Glas Wein pro Tag oder ein Glas Champagner zu trinken.

    Behandlung von

    Folk Heilmittel für Gicht normalisieren Stoffwechsel und Ausscheidung von Harnsäure aus dem Körper. Getrennte Methoden werden verwendet, um Gelenke wiederherzustellen und Entzündungen zu lindern. Mit allen Arten von Kräutern können Sie so lange wie Sie wollen verwenden, ohne Angst vor Komplikationen und Süchten.

    Propolis Tinktur

    Propolis Tinktur wird die Krankheit heilen. Es ist jedoch besser, keine Geschäftsmedizin zu benutzen, sondern sie selbst zu Hause zu kochen.

    Also, mahlen Sie die Propolis in einer Menge von 40 g und legen Sie sie in eine saubere dunkle Flasche, zum Beispiel aus Wein. Einen halben Liter Alkohol zu 95% gießen. Schütteln, die Flasche mit einem Stopfen verschließen und an einem dunklen Ort aufbewahren. Alle paar Tage den Inhalt des Gefäßes schütteln, so dass alle Propolisstücke aufgelöst sind und die Tinktur noch konzentrierter wird. Nach dreißig Tagen die obere Flüssigkeit vorsichtig ablassen und nicht zulassen, dass die ungelösten Propolisstücke herauskommen. Fügen Sie dem Rückstand einen halben Liter 75% Alkohol hinzu und bestehen Sie darauf, aber für 20 Tage. Dann vorsichtig die resultierende Flüssigkeit abtropfen lassen und mit der ersten Lösung vermischen und dann die Flaschen aus dem dunklen Glas ausgießen.

    Nehmen Sie eine alkoholische Lösung von Propolis 10 bis 20 Tropfen pro Tag.Übrigens können die gleichen Mittel die geschwollenen Gelenke des Patienten während Exazerbationen schmieren. Verwenden Sie außerdem andere Behandlungsmethoden.

    Sauerkraut

    Sauerkraut hilft Harnsäureablagerungen aufzulösen. Trinken Sie zweimal täglich den Saft ihres Produktes ein Glas, und bald werden Sie feststellen, dass die Symptome weniger intensiv sind oder ganz verschwunden sind. Weißkohl sollte in der Regel in Ihrer Diät ständig anwesend sein, besonders in einer Wurstform. Essen Sie es zusammen mit der Garnierung.

    Sauerkraut wird auch in Form von Kompressen an erkrankten Gelenken verwendet. Wenden Sie ein kaltes Produkt an, um Entzündungen und Schmerzen in diesem Bereich schnell zu lindern. Rohkohl wird an Muskeln und Gelenke gebunden, wenn es eine hohe Temperatur und eine starke Schwellung gibt. Wechseln Sie die Blätter jede Stunde und halten Sie die Kompresse mindestens 6 Stunden( Sie können die ganze Nacht).

    Warnung! Sauerkraut ist für Menschen mit Magengeschwüren und hohem Säuregehalt kontraindiziert!

    Behandlung mit Soda

    Soda Behandlung hat vielen Patienten geholfen. Es basiert auf der Tatsache, dass dieses Produkt den Körper auslöst und daher Harnsäure im Blut zerstört. Denken Sie jedoch daran, dass Sie Soda nicht bei Personen anwenden können, die ein Magengeschwür oder ein Ulkus haben.

    Um die Therapie zu beginnen, ist es von kleinen Dosen - buchstäblich 1/5 eines Teelöffels notwendig. Trinke Soda warm( keineswegs kalt!) Mit Wasser kannst du es auch in Wasser auflösen. Nehmen Sie das Medikament morgens auf nüchternen Magen ein. Allmählich müssen Sie die Menge des Medikaments auf 1 Teelöffel erhöhen. Die Behandlung mit Soda wird fortgesetzt, bis unangenehme Symptome verschwinden. Wiederholen Sie von Zeit zu Zeit die therapeutischen Kurse, um einen Rückfall zu vermeiden.

    Außerdem empfehlen wir, Fußbäder mit Soda zu machen. Sie helfen, direkt beschädigte Gelenke am Daumen zu heilen. Um das Verfahren durchzuführen, mische 3 Liter warmes Wasser mit Soda( 3-4 Esslöffel) und Jod( 10 Tropfen), tauche deine Füße in diese Lösung und halte sie für 10-15 Minuten, dann wische die Beine mit einem Handtuch ab, ziehe warme Socken an und ruh dich im Bett ausnicht weniger als eine Stunde. Wiederholen Sie die Bäder mit Soda jeden Abend für 2-3 Wochen. Darüber hinaus kommen andere Methoden zum Einsatz - beispielsweise Kohl in Wurstform.

    Schwarzer Rettich

    Zu Hause kann sogar eine vernachlässigte Gicht mit Hilfe von schwarzem Rettichsaft geheilt werden. Verwenden Sie frisches Gemüse und quetschen Sie den Saft durch den Entsafter. Sie müssen mit 1 Teelöffel pro Tag beginnen und die Dosis schrittweise erhöhen. Die maximale Portion beträgt 1 Glas pro Tag. Wenn Sie unangenehme Symptome von der Niere oder Leber haben, müssen Sie die Dosierung reduzieren. Verwenden Sie außerdem andere Volksmedizin wie Soda.

    Mittel für das kranke Gelenk

    Volksheiler wissen, wie man Gicht auf ihren Beinen behandelt. Um dies zu tun, müssen Sie eine hochwirksame Mahlung vorbereiten. Mischen Sie eine Flasche alkoholische Tinktur aus Baldrianwurzel( 50 ml) mit einer Flasche billigen Cologne - zum Beispiel "Triple" oder "Sasha".Fügen Sie eine Prise schwarzen Pfeffer und ein Flüstern Ingwerpulver hinzu, rühren Sie die Mischung für einen Tag um. Dann eine Kompresse auf den wunden Punkt: befeuchten Sie die Watte oder Mullbinde mit einer heilenden Mischung und befestigen Sie das geschwollene Gelenk, von oben wickeln Sie die Kompresse mit Wachstuch und einem warmen Tuch. Halten Sie die Kompresse die ganze Nacht, morgens, waschen Sie die Haut mit warmem Wasser und Seife. Wiederholen Sie den Vorgang jeden Abend bis die Krankheit verschwindet. An der Stelle des gewölbten Steins können Juckreiz und Hautaufhellung auftreten, aber Sie sollten die Behandlung auf keinen Fall abbrechen.

    Salzsalbe

    Zu Hause können Sie eine Salzsalbe vorbereiten. Um dies zu tun, 2 Tassen Kochsalz eine kleine Menge Wasser gießen und kochen, bis sich das Salz auflöst. Add 2 Tassen Schlacke und kochen Sie die Mischung für 5 Minuten. Cool it und auf die kranken Gelenke in Form einer Kompresse( Erwärmung der Wachstuch und Wolltuch) anwenden. Halten Sie die Salbe für mindestens 2 Stunden( Sie können es die ganze Nacht lassen).Wiederholen Sie den Vorgang jede Nacht für einen Monat. Verwenden Sie außerdem andere Methoden, z. B. die Behandlung mit Soda.

    Honigkompressen

    Wenn Sie starke Schmerzen im Bereich der großen Zehe oder in anderen Gelenken empfinden, wenden Sie natürlichen Leinsamen auf den Honigtuch und befestigen Sie ihn die ganze Nacht an einem wunden Punkt. Nach ein paar Prozeduren werden Sie viel einfacher.

    Eschenblätter

    Eschenblätter verbessern die Nierendurchblutung, wirken als mildes Diuretikum, verbessern den Stoffwechsel und beeinflussen somit die Abnahme des Serumharnsäurespiegels. Deshalb müssen Sie bei Exazerbationen unbedingt Tee aus dieser Pflanze brühen. Traditionell wird ein Glas abgekochtes Wasser auf einem Esslöffel Eschenblätter genommen. Halten Sie das Getränk für 10 Minuten unter den Deckel und trinken Sie dann mit kleinen Schlucken( um den Geschmack zu verbessern, können Sie ihm Honig hinzufügen).An einem Tag sollten Sie 2 Portionen dieses Tees trinken. Die Behandlung dauert mindestens 3 Wochen. Nehmen Sie auch andere Hausmittel, wie Kohl in einer Wurst.

    Infusion von Weidenrinde

    Cure die Weide wird helfen, die Krankheit zu heilen.1 Teelöffel fein gehackte Gemüse roh ein Glas mit kochendem Wasser gießen, 20 Minuten ziehen lassen, dann abseihen. Trinken Sie 4-6 Gläser Getränk den ganzen Tag.

    Sellerie Samen

    Sellerie Samen haben eine harntreibende Wirkung, sie sind seit langem als Medizin verwendet, die den Harnsäurespiegel reduziert und die Schmerzen mit dem Beginn eines Gichtanfalls reduziert. Einen Teelöffel Samen in einer Thermoskanne mit einem Glas kochendem Wasser braten, 1 Stunde warten und dann zweimal täglich ein halbes Glas trinken. Verwenden Sie außerdem andere Volksmedizin wie Soda.

    Akupressur( Akupressur)

    Unser Körper hat Punkte, wenn er gedrückt wird, nimmt der Schmerz, der durch Gicht verursacht wird, ab. Sie befinden sich in mehreren Bereichen:

    • zwischen dem großen Zeh und dem zweiten Finger, an der Basis der Daumenphalanx;
    • an der Außenseite des großen Zehs in der Nähe des vorgewölbten Knochens;
    • auf der Oberseite der Ferse

    Wenn der Schmerz unerträglich ist, können Sie auch versuchen, den Punkt an der Unterseite des Daumennagels zu finden. Drücken Sie ungefähr 60 Sekunden auf jede ausgewählte Zone.

    Pflanzliche Sammlung

    Verschiedene pflanzliche Präparate helfen, die Krankheit zu überwinden. Hier ist eines der beliebtesten Rezepte:

    • 30 g Brennnessel;
    • 30 g Löwenzahnwurzel und Gras;
    • 20 g Johannisbeerblätter.

    Zubereitung: 2 Teelöffel einer Mischung von Kräutern 1 Glas Wasser gießen, 30 Minuten kochen lassen und abseihen. Trinken Sie 3 Gläser pro Tag vor jeder Mahlzeit.

    Gute medizinische Ergebnisse werden durch eine solche Sammlung erhalten:

    • Goldenroot Kraut - 100 g;
    • Gras Schachtelhalm Feld - 100 g;
    • Blatt der Bärentraube - 50 g;
  • Kräuter Sammlung
  • Tinktur aus der Schale von Pinienkernen besitzt eine große Wirksamkeit zur Entfernung des Schmerzsyndroms. Zu seiner Herstellung getrocknet Pinienschalen gegossen in eine Flasche aus dunklem Glas auf das Niveau des Hängers aus, und dann nach oben zu dem Rohr Wodka oder Geist ausgießen.

    besteht für zehn Tage, nicht zu vergessen, regelmäßig zu schütteln. Nehmen Sie einen Teelöffel( vor dem Essen), mindestens dreimal am Tag. Bei starken Schmerzen kann die Anzahl der Aufnahmen bis zu fünf Mal erhöht werden.

  • Angriffe von nächtlichen Schmerzen entfernt gut blauen Ton. Tonpulver gegossen Wasser und Lehm aus dem resultierenden Teig, den Kuchen machen, die dann über Nacht auf der betroffenen Fleckenkrankheit angewandt wird. Nach 7-8 Sitzungen hören schmerzhafte Attacken auf.

  • Schwere arthritische Schmerzen können mit einer Salbe aus einem alten Rezept hergestellt behandelt werden( Salbe zur Behandlung der Gicht kann auf viele andere Arten gekocht werden).Um es zu machen, müssen Sie die gleiche Menge an hausgemachter Butter und Alkohol nehmen.

    Oil( vor dem Ausschäumen) wird in einer kleinen Pfanne erhitzt, dann von der Hitze entfernt und goß Alkohol. Danach muss die Mischung in Brand gesetzt werden. Beachten Sie, dass dieses Verfahren nicht sicher ist, weil die gebildete hohe Flammensäule nach der Zündung( Sie kümmern sich um die Hand nehmen müssen und das Gesicht von ihm weg).Das Produkt ist sofort einsatzbereit, nachdem die Flamme erloschen ist. Halten Sie das Medikament am besten im Kühlschrank.

    Rub Salbe in die betroffene Gelenke Krankheit in einem warmen Raum( vorzugsweise während vor der Heizung oder Kamin Spülung ausgeführt wird).Nach dem Auftragen der Fugen nicht umwickeln. Das Produkt hat eine hohe Wirksamkeit, was durch zahlreiche positive Bewertungen bestätigt wird.

  • Bei starken Schmerzen im großen Zeh können Sie Jod verwenden. Gezeichnet von Gicht Ort großzügig, in Stadien, befeuchtete seine Tinktur( es ist am besten, es in der Nacht zu tun).

Wie Gicht

  • Volksheilmittel für die Behandlung von Schmerzen behandeln in der Kegel gouty Zehe entstehen, rät Heiler die folgenden Mittel zu verwenden: eine Glasflasche gießt zehn Esslöffel Jod, Ammoniak und Eau de Cologne, gründlich gemischt und darauf besteht, mindestens einen Tag.

    Die Verbindung wird täglich morgens, nachmittags und abends in die schmerzenden Knospen an den Beinen gerieben. Die Behandlung muss mindestens sechs Monate dauern. Dank der Verwendung dieses Mittels sind bei vielen Patienten nicht nur Schmerzen, sondern auch die Klumpen selbst verschwunden.

  • Wirksame Maßnahmen zur Linderung von Schmerzen in den Gelenken hat eine Infusion von Weidenrinde. Ein Esslöffel gemahlener Rohstoff wird in 200 ml kochendes Wasser gegossen und mindestens eine Stunde lang darauf bestehen gelassen. Um die Infusion zu trinken, ist nötig es im Laufe des Tages, auf 4 Male geteilt zu haben.

  • Gelenkschmerzen reagieren gut auf "Pilzfett" -Behandlung. Es wird wie folgt hergestellt: in einer Pfanne mit einem dicken Boden Rindertalg cubes setzen( 200 g) und 50 g Terpentin, Kiefernharz. Tumble die resultierende Mischung auf niedriger Hitze, bis das volle Fett aufgetaut ist. Geformte Grieben werden mit Hilfe von Lärm erzeugt.

    Dove Fett etwas abkühlen, bis es ein Pulver, hergestellt aus 100 g getrockneter und Giftpilze Esslöffel( gehäuft) Roggenmehl zugesetzt. Fertig "Pilzfett" kann im Kühlschrank für 2 Jahre gelagert werden.

Behandlungsmethode mit "Pilzfett": Die Behandlung wird vor dem Schlafengehen durchgeführt. Struck Gicht gemeinsame Massage erwärmt gerieben zuvor in die Haut Alkoholat Pilz( zu dessen Herstellung 100 g frische Amanitas gegossen 100 ml Alkohol und für Monate infundiert).

Nach der Massage beginnt das "Pilzfett" zu reiben. Die Fettverbrennung sollte mindestens fünf Minuten dauern. Danach wird das behandelte Gelenk mit einem Wollschal bedeckt und zu Bett gelegt. Weiter Behandlung ist für 10-15 Abende notwendig. Danach müssen Sie eine Woche Pause machen und dann wiederholen Sie den Kurs, bestehend aus 15 Sitzungen.

ralinda.ru

Gout: Symptome und Behandlung zu Hause

nmed.org

Behandlung von Gelenken

Behandlung von GelenkenGichtGicht

Die Wurzeln des Krapps sind rot. Ein Teelöffel dieser Wurzeln sollte ein Glas kochendes Wasser gegossen werden und lassen Sie es brauen, und es ist besser, auf einem Wasserbad für 10 Minute...

Weiterlesen
Behandlung von Gelenken

Behandlung von GelenkenGichtGicht

Ursachen, Symptome und Behandlung von Gicht auf Beinen Was ist Gicht? Gicht ist eine Stoffwechselerkrankung, in der Salze der Harnsäure( bekannt als Harnsäure) in den Gelenken abgelagert ...

Weiterlesen
Behandlung von Gelenken

Behandlung von GelenkenGichtGicht

Gicht an den Beinen Die mit einer Stoffwechselstörung verbundene Krankheit wird Gicht genannt. Es ist gekennzeichnet durch die Verschiebung von Harnsäure-Salzen in den Gelenken. Bis heute ist...

Weiterlesen