Behandlung von Gelenken

Schulterfraktur

Schulterfrakturen machen etwa 7% der Gesamtzahl der Frakturen aus. Je nach Lage der Schulter werden Frakturen unterschieden in: Frakturen der oberen Humerusanteile;diaphysäre Schulterfrakturen( Frakturen des mittleren Teils der Schulter);Frakturen des unteren Humerus. Schulterfrakturen sind begleitet von Schmerzen und Schwellungen, Deformität und Crepitation im Frakturbereich, was die Bewegung des Armes einschränkt. Bei intraartikulären Frakturen der Schulter ist eine Hämarthrose möglich. Die wichtigste Methode zur Diagnose einer Fraktur des Humerus ist Röntgen, zusätzliche Ultraschall, CT oder MRT des Gelenks, diagnostische Punktion kann durchgeführt werden. Die Behandlung beinhaltet Repositionierung Knochenfragmente und ihre Retention durch Nadeln, Platten und Schrauben, die Anwendung von Gipsverband, Rehabilitations- Hände nach dem Entfernen des Pflasters( Massage, Bewegung, Physiotherapie).

Schulterfraktur

Schulterfrakturen machen etwa 7% der Gesamtzahl der Frakturen aus. Anatomy

instagram viewer

Humerus

oberes Ende des Humerus hat eine Form, Halbkugel und ist mit der Gelenkfläche der Klinge verbunden ist, in der Ausbildung des Schultergelenks teilnehmen. Der Teil des Humerus, der unmittelbar unter dem Kopf liegt, wird als anatomischer Schulterhals bezeichnet. Etwas unten sind die Befestigungspunkte der Muskeln - kleine und große Tuberkel. Kapsel des Schultergelenks bedeckt den anatomischen Schulterhals und endet oberhalb der Tuberkeln. Unter den Tuberkeln verengt sich der Knochen leicht und bildet einen chirurgischen Schulterhals.

Der untere Teil des Humerus endet mit einem runden Kopf des Kondylus, der den Radius und den Block des Humerus verbindet, der die Ulna verbindet.

Classification

Schulter Frakturen, je nach Lage des Traumas Schulterfrakturen sind unterteilt in:

  • Frakturen der oberen Abschnitte des Humerus;
  • diaphyseale Schulterfrakturen( Frakturen des mittleren Teils der Schulter);
  • Frakturen des unteren Humerus.

Schulterfrakturen in den oberen Teilen können intraartikulär( subtuberkulär) und extraartikulär( subtuberkulär) sein.

Frakturen Schulter im oberen

möglichen Bruch des Kopfes, der die Lücke zwischen kleinen und großen Hügeln, Bruch anatomischen und chirurgischem Hals Schulter. Die häufigsten Frakturen des chirurgischen Halses, mit der überwiegenden Mehrheit der Opfer, sind ältere Menschen. Die Ursache der Fraktur liegt meist am Ellbogen, an der Schulter oder am Arm.

Symptome von

Der Patient klagt über Schmerzen im Bereich des Schultergelenks. Punktionsfrakturen gehen einher mit einem unscharfen Ödem, Schmerzhaftigkeit beim Versuch, sich aktiv zu bewegen. Passive Bewegungen sind nur geringfügig eingeschränkt. Bei einer Fraktur mit einer Verschiebung ist das klinische Bild heller. Das Opfer ist besorgt über starke Schmerzen. Es gibt ein moderates Ödem, eine Deformation der Gelenkfläche und eine Verkürzung der Extremität. Definierte Krepitation( Knirschen von Knochenfragmenten).Die Diagnose wird durch die Ergebnisse der Radiographie angegeben. Bei einer intraartikulären Fraktur kann ein Ultraschall des Schultergelenks durchgeführt werden.

Behandlung

Bei Stichfrakturen wird die Hand mit einer speziellen Bandage fixiert. Bei den Frakturen des chirurgischen Halses mit der Verlegung in der Abteilung der Traumatologie führen die Reposition unter der lokalen Anästhesie durch. In Zukunft ist es möglich, eine Bandage am Turner oder am ausgehenden Bus, Stick-Putz oder skelettale Traktion zu fixieren. LFK verschreiben, beginnend mit 7-10 Behandlungen. Die Ruheperiode beträgt 6 Wochen.

Die Operation ist bei instabilen und zerkleinerten Frakturen indiziert. Kontraindikationen für eine Operation sind hohes Alter und schwere chronische Erkrankungen.

Schulter Fractures in dem mittleren Abschnitt der Schulter

Fractures in dem mittleren Abschnitt( Schulter diaphysären Frakturen) ist das Ergebnis des Sturzes auf den Arm oder Stift Schulter kann schräg sein, Quer- und Schrägstirn zerkleinern. Diaphysenfrakturen der Schulter sind oft mit einer Schädigung des N. radialis verbunden. Mögliche Schäden an den Oberarmarterien und -venen. Symptome

Klinische Anzeichen Schulterfraktur sind Schmerzen, Schwellung, Deformierung, crepitus Knochenfragmente und anormale Mobilität Humerus. Bei Frakturen der Schulter mit Schädigung des N. radialis kann der Patient seine Finger und Hand nicht selbstständig aufbiegen. Um die Diagnose zu klären und die Taktik der Behandlung zu wählen, wird eine Röntgenuntersuchung durchgeführt.

Behandlung von

Schulterbrüche ohne Vorspannung werden mit einem Gipsreifen fixiert. Wenn Schulter Frakturen Offset überlagertes Skelett Traktions- oder ein Band, das, nach dem Erscheinen des Strahl Anzeichen von Knochengipsschienen Kallus ersetzen. Die gesamte Immobilisierung mit diaphysären Frakturen der Schulter beträgt 3-3,5 Monate.

Bei gut angepassten Schulterfrakturen in Kombination mit einer Schädigung des N. radialis erfolgt eine konservative Therapie( adäquate Ruhigstellung des Schulterbruchs, medikamentöse Stimulation der Nervenreparatur, Bewegungstherapie, Physiotherapie).Wenn innerhalb von 2-3 Monaten keine Anzeichen einer Nervenregeneration auftreten, führen Sie die Operation durch.

Chirurgische Behandlung ist angezeigt bei multifragmentären Frakturen der Schulter, Unmöglichkeit geschlossener Reposition, Weichteilinterposition und Gefäßschäden. Die Fixation der Fragmente wird mit Hilfe von Platten, Metallstiften oder Ilisarow-Apparaturen durchgeführt.

Schulterfrakturen in den unteren Teilen der

Interne und Gelenkschulterfrakturen in den unteren Teilen sind möglich. Bei extraartikulären Frakturen der unteren Schulterpartien handelt es sich um suprakondyläre Frakturen bis hin zu intraartikulären Frakturen - Frakturen des Blocks, des Humeruskopfes und der interkondylären Frakturen.

Suprakondyläre Frakturen der Schulter

Aufgrund des Verletzungsmechanismus werden suprakondyläre Frakturen der Schulter in Extensoren- und Flexionsfrakturen unterteilt. Flexible epikondyläre Frakturen treten häufiger auf, wenn sie auf einen gebeugten Arm fallen. Die Ursache der Streckerfraktur ist ein Sturz auf den übertrainierten Arm.

Symptome von

Der Bereich der Schulter über dem Ellenbogengelenk ist ödematös, stark schmerzhaft. Flexionsfrakturen gehen mit einer visuellen Extension des Unterarms einher, bei Extensorfrakturen sieht der Unterarm verkürzt aus. Suprakondyläre Frakturen der Schulter können mit einer Dislokation der Unterarmknochen kombiniert werden. Die Diagnose wird nach der Radiographie gestellt.

Behandlung von

Bei unkomplizierten Frakturen wird der Schadensbereich 3-4 Wochen lang mit Gips-Shorts fixiert. Bei einer großen Verschiebung der Fragmente und der Unmöglichkeit der Repositionierung wird die Operation durchgeführt.

Fraktur der Kondylen

Fraktur des Condylus externus tritt auf, wenn er mit der Unterstützung eines entwirrten Armes fällt, Bruch des inneren Kondylus - beim Fallen auf den Ellenbogen. Mögliche direkte Verletzung( Schlag im Kondylenbereich).Das Ellenbogengelenk ist ödematös, stark schmerzhaft. In der Regel geht die Kondylenfraktur mit einer Hämarthrose( Blutansammlung im Ellenbogengelenk) einher, bei der Schmerzen und Schwellungen stärker ausgeprägt sind. Die Diagnose wird nach der Radiographie gestellt.

Behandlung von

Bei Frakturen ohne Verschiebung mit Gips Gips immobilisieren. Bei Frakturen mit Verschiebung wird die Reposition in Lokalanästhesie durchgeführt. Wenn Fragmente nicht verglichen werden können, wird eine chirurgische Behandlung durchgeführt( Fixierung von Fragmenten mit Stricknadeln, Platten oder Schrauben).Physiotherapeutische Verfahren für diese Art von Schulterfrakturen sind kontraindiziert. Patienten werden Bewegungstherapie und Mechanotherapie verschrieben.

ischämische Frakturen der Schulter, normalerweise bei Kindern. Tritt auf, wenn er auf den Ellenbogen fällt. Sie sind begleitet von Schmerzen, Schwellungen, Bewegungseinschränkungen im Gelenk. Behandlung wie bei Kondylenfrakturen.

krasotaimedicina.ru

Eigenschaften und verursacht eine Fraktur des Oberarms Schulter verschoben Fraktur des

Humerusfraktur ausreichend häufige Verletzungen betrachtet und kann jeden treffen. Die häufigste Form der Fraktur besteht bei Sportlern, aber auch Erwachsene sind gefährdet, da sich im Alter die Osteoporose entwickelt. Dies ist eines der unangenehmen Phänomene und ziemlich schmerzhaft, da eine verletzte Person sich nicht bewegen und bewegen kann. Um zu verstehen, was eine Fraktur des Humerus ist, müssen Sie sich mit seinen Symptomen, dem klinischen Bild und den Behandlungsmethoden vertraut machen.

Fraktur des Humerus: Ursachen und Pathogenese von

Frakturen des Humerus machen 5 bis 20% der Gesamtzahl der Frakturen aus. Sie können sowohl in Form von isolierten Läsionen als auch zusammen mit anderen Verletzungen von Knochen und Weichteilen auftreten. Die Ursachen von Frakturen sind gekennzeichnet durch: ein Sturz auf einen langgestreckten Arm, Schläge auf den Schulterbereich, ein Sturz auf das gebeugte Ellenbogengelenk oder ein zugeteilter Arm und andere Faktoren.

Die Vielfalt der Frakturen des Humerus hängt von der Lokalisation ab und kann deshalb auftreten:

  • offene und geschlossene Frakturen;
  • Frakturen mit Bias und ohne Bias.

Im Falle, dass eine Überbruchsfraktur des Schultergelenks auftritt, nimmt der Platz an Volumen zu und wird von Ödemen und Blutungen begleitet. Die Funktion des Gelenks ist gebrochen, und es ist unmöglich, wegen starker Schmerzen aktive Bewegungen auszuführen. Es gibt einen Schmerz in der Untersuchung.

Podbugorkovy Fraktur

Wenn podbugorkovogo Bruch auftritt Verschiebung der Fragmente, starke Schmerzen auf, welche bei jeder Bewegung erhöht. Das Gelenk vergrößert sich aufgrund von Schwellung, möglicherweise der Entwicklung von Hämarthrose( Blutung in das Gelenk).Das Opfer ist nicht in der Lage, seine Hand wegen starker Schmerzen zu bewegen, die durch eine Beschädigung des N. axillaris und seiner Äste gekennzeichnet sind.

Fraktur des Humerus mit Bias

Wenn die Fraktur versetzt ist, können Sie den vorstehenden Knochen fühlen oder sogar sehen. Es gibt eine augenblickliche Schwellung, die schließlich immer mehr zunimmt. Das Schultergelenk selbst ist volumenmäßig vergrößert, und der Patient kann die für ihn üblichen Bewegungen nicht realisieren. Frakturen mit Verschiebung erfordern eine obligatorische Röntgenuntersuchung.

Symptome einer Schulterfraktur

Die Symptome einer Fraktur des Humerus hängen vom Grad und der Art der Verletzung ab. Eines der ersten Anzeichen ist ein stechender Schmerz, gefolgt von einer späteren Schwellung.

Der Patient kann sich nicht nur mit seiner Hand bewegen, sondern in einigen Fällen auch mit seinen Fingern, was auf eine absolute Fraktur hinweist. Im Falle einer Fraktur des unteren Schulterteils manifestiert sich das klinische Bild in einer Fehlstellung des Ellenbogengelenks und einer Schwellung der Weichteile.

Bei offener Fraktur tritt neben anderen Symptomen eine oberflächliche Wunde mit Blutung auf.

Diagnostics Humerusfrakturen

Diagnostics Humerusfrakturen ist eine klinische und radiologische Untersuchung, bei welcher durchgeführt: Prüfung, eine vergleichende Bewertung, Messung, Palpation, Röntgen, Röntgenanlage. Während der Untersuchung sammelt der Arzt Informationen über die Umstände der Verletzung, um andere mögliche Schäden auszuschließen, zum Beispiel Blutgefäße oder Nerven.

Um ein klares Bild zu erhalten und eine genaue Diagnose zu stellen, kann ein Arzt Computer- und Magnetresonanztomographie verwenden. Für den Fall, dass das Trauma bei dem Kind aufgetreten ist, ist eine genaue Diagnose notwendig, um das Vorhandensein von Schäden in den Zonen auszuschließen, aufgrund derer das Wachstum von Knochen auftritt. Es ist sehr wichtig, dass der Arzt-Traumatologe mit der Diagnose und der Terminierung der Behandlung befasst.

Behandlung von

Zuerst müssen Sie einen Krankenwagen rufen. Während der Rettungswagen am Tatort eintrifft, braucht das Opfer erste Hilfe. Stellen Sie zunächst sicher, dass sich das Opfer in völliger Sicherheit befindet und eine weitere Verletzung ihn nicht bedroht. Der Patient sollte sich nicht bewegen, da jede Bewegung Schäden an Blutgefäßen, Nerven und Weichteilen hervorrufen kann.

Im Falle einer offenen Fraktur, wenn Knochenfragmente aus der Wunde herausragen, ist es strengstens verboten, sie an Ort und Stelle zu setzen - es ist die Sache des Arztes! Die Blutung kann gestoppt werden, und die Schwellung der Gliedmaße wird verringert, wenn ein Druckverband angewendet wird und die Gliedmaße über dem Niveau des Herzens des Opfers bestimmt wird.

Es gibt Zeiten, wenn aus welchen Gründen auch immer, die medizinische Versorgung zum Zeitpunkt der Bereitstellung der medizinischen Versorgung nicht verfügbar ist, jedoch muss das Opfer in eine medizinische Einrichtung geliefert werden, sollten durch Anwendung eines temporären Reifen oder Schals der verletzten Extremität immobilisieren. Temporäre Schienung wird mit Hilfe von Gegenständen wie Brettern, Zweigen, Pappe oder verdrehten Zeitschriften durchgeführt. Das Kopftuch ist notwendig, um die Fraktur des Humerus zu stabilisieren und das immobilisierte Reifenglied zu stützen.

Das Opfer wird ins Krankenhaus gebracht, sein Arzt wird behandelt. Je nach Art der Verletzung kann der Arzt Knochenfragmente in die richtige Position bringen( Reposition) oder eine chirurgische Behandlung verschreiben. In jedem Fall können Sie nicht ohne Anästhesie auskommen. Nach dem Vergleich der Knochenfragmente erfolgt die Ruhigstellung der Extremität mit speziellen Gipsverbänden.

Recovery-Prozess

Zweck der Rehabilitation ist es, den Fluss der regenerativen Prozesse zu optimieren, Bewegungsfunktion der Knochen zurückkehrt und Gelenke, den allgemeinen Zustand der Korrektur und Vorbeugung von trophischen Veränderungen in den Muskeln, Bänder, Gelenke, Knochen.

Damit der Humerus vollständig zusammenwächst, wird es mehrere Wochen oder sogar Monate dauern. Der Prozess der Wiederherstellung hängt von Faktoren ab wie: der Art der Fraktur, dem Alter des Opfers, körperlichen Eigenschaften, Einhaltung der Empfehlungen und Vorschriften des behandelnden Arztes und anderer. Für eine vollständige Rehabilitation ist es notwendig, die Aktivität der Extremität schrittweise zu erhöhen, indem man die Stärke der Muskeln, die Amplitude der Bewegungen der Gelenke und ihre Beweglichkeit wiederherstellt.

Rehabilitationsprozess erfordert eine Heilgymnastik, aktive Bewegung im Wasser, die Ausbildung von häuslichen Fähigkeiten, Mechanotherapie, Ergotherapie und Massage. Zur gleichen Zeit, körperliche Übungen in der frühen Zeit nach der Fraktur. Nach der Entfernung von Gipsabdrücken wird zur Vermeidung von Muskelatrophie eine Elektrostimulation der Muskeln vorgeschrieben. Es wird täglich parallel zur Verwendung von Nadel- oder Salzbädern durchgeführt.

Strombruch

Schulter bis auf die Knochen hatte schnell geheilt, sollte ihr Augenmerk auf Diät zu zahlen, weil zum Zeitpunkt der Behandlung gibt es einen großen Verlust von Proteinen ist. Daher sollte die Diät solche Produkte umfassen, die in Eiweiß, Vitaminen reich sind, Zink, Phosphor, Kalzium, Vitamin C und D, auf die rasche Aufnahme von Mineralstoffen beitragen und Knochen wiederherzustellen.

Wenn Sie sich nicht richtig ernähren, kann sich eine Hypoproteinämie entwickeln. Dies bedeutet, dass das Blut ein wenig Protein entwickelt, was die Entwicklung des Knochenkallus verlangsamt, und der Prozess der Koaleszenz der Knochen erstreckt sich über eine lange Zeit. Im Gegenteil, von der Ernährung sollte Produkte wie Alkohol ausschließen, das zu einer Störung der Zellen führt, fetthaltige Nahrungsmittel, die die Aufnahme von Kalzium, Kaffee und Limonaden behindert, die zum Verlust von Kalzium im Urin beitragen.

Komplikationen und Folgen

Eine genaue Diagnose und kompetente Behandlung notwendig, um den Wiederherstellungsprozess ohne Folgen gingen. Komplikationen können umfassen: unjoint Frakturen falsche accrete Fraktur, Pseudoarthrose( false-Gelenk), Schäden an der Struktur des Humerusknochens Gewebe- und Muskelschäden zu Gefäß- und Nervenbündel, Sehnen, neurologischen Schäden in dem betroffenen Arm, Erkrankungen der oberen Extremität Funktion Umgebung und andere.

vermeidet alle oben beschriebenen Folgen, es ist sehr wichtig, rechtzeitig Zugang zu qualifiziertem Personal, deren Aufgabe es ist, alle Untersuchungsmethoden durchzuführen und die Ernennung von kompetenter Behandlung. Nach Abschluss der Behandlung kann zusätzliche Tests erfordern das Vorhandensein von pathologischen Prozessen auszuschließen.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Teile es mit deinen Freunden!

perelom.su

Fraktur des Humerus - Unterbrechung der langen Knochen der oberen Extremität unter dem Einfluss einer aufgebrachten Kraft. Als Folge auf den Ellenbogen des Fallens oder Arm in der Herstellung eines direkten Schlag auf den äußeren Teil des Schultergelenks Fraktur kann in dem entsprechenden Teil des Knochens auftreten zurückgezogen.

Trauma recht häufig bei jungen Menschen, die in aktivem Sport beschäftigt sind, und bei älteren Menschen, die Struktur des Knochengewebes, die zu altersbedingten Veränderungen unterliegen. Symptomatologie und die Komplexität der Behandlung und Rehabilitationsmaßnahmen hängt von der Lage und der Komplexität des Schadens.

Avilable

Humerus Der Humerus - die langen Knochen des freien Teils der oberen Extremität. Es führt die motorische Funktion, wirkt als Hebel und hat eine geeignete Struktur:

  • proximale Epiphyse der Runde und den benachbarten Teils des Knochens in dem oberen Teil des Körpers,
  • Diaphyse - bone Körpers, der Mittelteils,
  • distale Epiphyse - der unteren Teils des Humerus, mehralle aus dem Kofferraum entfernt.

proximale Epiphyse hat die folgende Struktur:

  • Kopf des Humerus, abgerundeten oberen Abschnitt mit einer glatten Oberfläche bildet zusammen mit der Gelenkpfanne der Klinge, das Schultergelenkes.
  • anatomischer Hals des Oberarmknochen kreisförmig, der gesamte Umfang des Knochens, die Furche, die den Kopf von dem Rest der Knochen trennt.
  • Der große und kleine Tuberkel befindet sich hinter dem anatomischen Hals und ist der Ort der Befestigung der Schultermuskulatur.
  • intertubercularis Furche - Ort proleganiya Sehne des langen Bizepskopfs.
  • chirurgischer Hals des Humerus - der dünnste Teil des Knochens, ist es eine statistische Führer Verletzungen.

Diaphyse - der längste Teil des Knochens:

  • Im oberen Teil des Körpers einen Knochen Blazhko zu der Zylinderform hat, ist die distale Epiphyse dreieckiger Querschnitt.
  • über die Oberfläche passiert eine Spiralnut - der Ort des Auftretens des Radialnerv, die Verbindung mit dem unteren Ende des zentralen Nervensystems zur Verfügung stellt.

distale Epiphyse, strukturelle Merkmale:

  • unteren Teil des Humerus ist breiter in Bezug auf die Diaphyse und hat eine abgeflachte Form.
  • zwei Gelenkflächen sind Teil des Ellenbogengelenks, die die Oberarmknochen zu der Ulna und Radius verbindet.
  • Humerus Block an der Innenseite der distalen Epiphyse hat eine zylindrische Form und ist gelenkig mit der Ulna angeordnet ist.
  • Golovochka Humerus an dem äußeren Abschnitt angeordnet ist, deren verschiedene sphärische Form und artikuliert mit dem Radius.
  • Auf beiden Seiten der distalen Epiphyse sind externe und interne Epikondylen, an dem radialen Bänder, Muskeln der Hand und die Finger befestigt sind.
  • Externer, lateraler Kondylus ist der Ort der Befestigung der Streckmuskeln.
  • inneren, medialen Kondylus - ein Ort der Befestigung der Beugemuskeln.

Frakturen des Humerus können in jedem seiner Teile auftreten. Manchmal können Frakturen zwei benachbarte Bereiche des Humerus betreffen. Arten von Frakturen

Um das klinische Bild der Verletzung mit einer anderen Klassifikation von Frakturen des Oberarms zu beschreiben.

Frakturen im Grad der Schädigung der Haut und Muskelgewebe:

  • Fraktur geschlossen - ohne die Haut zu beschädigen,
  • Offener Fraktur - beschädigte Muskeln und Haut, Knochenfragmente können in der resultierenden Wunde zu sehen.

Brüche für die Platzierung der Knochenfragmente in Beziehung zueinander:

  • Ohne Vorspannung
  • Spaced - eine verfeinerte Version der Fraktur vor der Behandlung notwendig ist, um genau die Knochenfragmente ausgerichtet werden. Möglicher chirurgischer Eingriff, um eine genaue Ausrichtung der Fragmente sicherzustellen.

Fractures ändern sich je nach Lage in Bezug auf die Gelenke:

  • Extraartikuläre,
  • Intra - Teil des Knochens berührt, die das Gelenk und die Gelenkkapsel bildet, ist abgedeckt.

Frakturen Schulter in den oberen

Frakturen des Humerus in der oberen durch seine Lage relativ zum Gelenk unterschieden variieren:

  • Intra - beeinflussen den Kopf, anatomischen Halses, proximalen Ende, um die Bedingungen ihres Vorkommens ein Volltreffer in dem Verbindungsbereich, auf den Ellbogen fallen,
  • articular - FrakturBugorkova Feld chirurgische Halsfraktur, die Ursache für diese Knochenbrüchen ist ein Tropfen auf den Arm und ausgerenkt.

Symptome der Schulter Knochenfraktur im oberen Teil:

  • stechender Schmerz, Schwellung
  • von Geweben,
  • Blutungen unter der Haut,
  • Begrenzung der Gelenkbewegung von Teil auf volle Beweglichkeit der Immobilisierung.

Diagnostics Schulterfraktur im oberen Teil:

  • Primärerhebung des Patienten über die Art der Verletzung.
  • Inspektion - visuell manifestierte Schwellung und Blutung.
  • Palpation und Prüfung - Bestimmung der Beweglichkeit der Gelenke und werden durch das Fehlen von Versetzungen bestimmt - mit ihm Schulter Kopf ist nicht auf ihrer physiologischen Lage. Bei einer Fraktur verursacht das Klopfen des Ellenbogengelenks eine Zunahme der Schmerzen. Das Aufkommen von Schall Platzen von Blasen an den Knochen der Gelenkbewegung in verschiedene Richtungen zeigt Bruch mit Verschiebung - also sich bewegende Fragmente manifestieren.
  • Diese Röntgenstrahlen liefern ein vollständiges Bild von der Bruchstelle, die Komplexität, das Vorhandensein und die Position der Versetzung der Knochenfragmente.

Behandlung der Fraktur des oberen Humerus:

  • Riss Knochenfraktur oder ohne Verschiebung - erfolgt Anästhesie und Fixations Gipsabdruck für einen Zeitraum von 1 bis 2 Monaten, von der Schulter ausgehend und verriegelt die Schulter- und Ellenbogengelenke. In der ersten oder der zweiten Woche nach der Anwendung des Gipses wird physiotherapeutischen Behandlung zu Analgesie, Linderung von Ödemen getragen wird, die Regeneration von Knochengewebe erhöht und den Muskeltonus und das Bindegewebe in der Schulter, Ellbogen und Handgelenk halten.es kann der Verlauf der Elektrophorese mit Novocain und Calciumchlorid, wärmende UFO, Heilgymnastik Übungen sein.
  • Fraktur verschoben - ohne Operation Behandlung von Verletzungen durchgeführt, mit denen es möglich ist, die Bruchstücke in die ursprüngliche Position zurückzubringen, bevor das Pflaster aufgebracht wird. Aufgrund der hohen Morbidität Neupositionierung unter Vollnarkose durchgeführt.
  • komplexe Frakturen mit starken Verdrängung von Fragmenten, die durch geschlossene Reduktion und Brüche beseitigt werden können, wie beispielsweise die Verletzung von Binde- und Muskelgewebe erlaubt nicht den Fragmente zusammen wachsen, werden während der Operation und Fixierung von Knochenfragmenten unter Verwendung von Platten, Schrauben, Maschinen Elizarova behandelt. Im Falle einer schweren Beschädigung des Humeruskopfes Endoprothetik ausgeführt - den Ersatz des Gelenks durch eine künstliche. Die weitere Behandlung indiziert ist, wie im Fall der Behandlung des Bruchs ohne Verschiebung.

Diagnostik und therapeutische Interventionen Ernennung trägt ein Unfallchirurg.

Frakturen der Schulter im mittleren Abschnitt

Sturz des ganzen Körpers auf dem ausgestreckten Arm oder gebogen Ellenbogen, gerade Schlag auf den mittleren Teil des Knochens, solche Zustände sind meist die Ursache von Frakturen mittlerer Teil des Knochens.

Symptome Humerusfrakturen:

  • Deformation Hände aufgrund der Verschiebung des Knochens und Verkürzung der beschädigten Schulter Fragmente relativ gesund,
  • starke Schmerzen
  • Verletzung Handfunktion - Volumenbewegung in dem Ellenbogengelenk und die Schulter an die Verletzung der Kontinuität des Knochens begrenzt durch,
  • Quellung von Weichgeweben,
  • die Bruchzone Blutungen deutlich unter der Haut.

Servicing Fraktur distale Epiphyse:

  • Patienten Poll und visuelle Inspektion,
  • Daten Palpation - Fragmente von Knochen beweglich sind relativ zueinander und akustische Kenn pohrustyvanie,
  • Test Procedure - wenn am Ellbogen gebogen und mit leichtem Druck oder darauf Schmerz signifikant verstärkt abgestochen.
  • Röntgenstrahlen die Diagnose bestätigen und Informationen über den genauen Ort der Fraktur geben, die Position von Knochenfragmenten und dem Wert ihrer Unterschiede. Therapeutische Maßnahmen

Fraktur Epiphyse:

  • beträchtlicher Teil von Frakturen solche Stellen erfordern keine chirurgische Intervention.
  • Produziert geschlossene Reduktion.
  • Nach Vorspannung überlagert Beseitigung werfen für 2-3 Monate Skelett-Traktion überlagern. Innerhalb von 1 Monat der Erholung durch einen Intensivkurs von therapeutischen Übungen, Aufwärmen, Massage, Elektrophorese. Wiederherstellung der vollen Funktionalität möglich während der Rehabilitationskurs für 3-4 Monate nach dem Entfernen des Verbandes fixiert.
  • chirurgischer Eingriff notwendig ist, im Fall der Unmöglichkeit, qualitative Repositionierung Durchführung, wenn Gewebe zwischen den Knochenfragmenten Kneifen, Radialnerv beschädigt. Wenn
  • chirurgische Fixierung von Knochenfragmenten wird mittels Platten und Schrauben, einen Metallstabes oder Elizarova Vorrichtung durchgeführt.
  • Rehabilitation wird unmittelbar nach der ersten Wiederherstellung der Haut ernannt. Sie sind identisch mit der Rate in Abwesenheit eines chirurgischen Eingriffs und stellt sofort die volle Funktionalität der verletzten Extremität.
  • beschädigen der Radialnerv führt zu willkürlichen Fixations Arm in einer gebeugten Position, Funktion zerbrochener extensors in der Hand und den Finger kann Lähmung der Gliedmaßen entwickelt, gibt Verletzung der Empfindlichkeit der Haut.

Zweck der Behandlung und Diagnose hat ein Trauma oder eine Operation gewesen. Im Falle einer Beschädigung des Radialnerv Technik zur Behandlung von Neurologen Register.

Schulterfraktur im unteren

Wenn Frakturen in der Zone der distalen Epiphyse der möglichen unterschiedlicher Formen von Knochengeweben Schaden aufgrund der komplexen Struktur des Ellenbogengelenks. Zubereitung Verletzung auftritt bei dem Abfall des Armes, in diesem Fall gebogen in Ellbogenflexion Bruch auftritt, oder wenn auf pererazognutuyu langgestreckten Arm fällt, in einem solchen Fall entsteht pererazgibatelny Fraktur.

Anstelle von Formationsfraktur unterscheiden:

  • suprakondyläre Frakturen der Schulter,
  • Fractures der Kondylen,
  • transkondyläre Schulter Frakturen.

suprakondyläre Frakturen Schulter

Ein solcher Bruch ist typisch für jüngere und Jugendgruppen. Das Trauma trifft sich praktisch nicht bei den Personen, die älter sind 20 Jahre.

Symptome:

  • im Ellbogengelenk Schwellung schwellen gekennzeichnet,
  • Deformation Elbow - Zurückziehen der hinteren Fläche des Gelenks und die Verschiebung des Ellenbogens, auf der Vorderfläche des Gelenkes ist markiert Vorsprung dieser Symptome nur in den ersten Stunden erscheint, verbirgt weitere Quellung diese Funktionen,
  • SharpSchmerz,
  • Begrenzung der gemeinsamen Bewegung,
  • subkutane Blutung.

Die Diagnose wird durch visuelle Inspektion und Röntgenuntersuchungen in zwei Projektionen durchgeführt hat. Therapeutische Maßnahmen

Fraktur ohne Verschiebung ist in dem Gußteil des Ellbogengelenks mit ihr in einem Winkel von 90 ° fixiert wird. Die Fixierungszeit beträgt für Kinder und Erwachsene 2 bis 4 Wochen. Wiederherstellung der vollen Betrieb wird durch Handmassage, Heilgymnastik erreicht, Physiotherapie. Behandlung

Offset Fraktur - Gipsabdruckes nach geschlossener Reduktion durch Reduktion Extremität Funktion gefolgt Anwendung. Wenn die ausgefallene Behandlung von Skeletttraktions gehalten wird, bei dem das verletzte Glied bestimmte Wirkungen des Gewichts der Ladung zu übernehmen. Die Wiederherstellung der Hand beginnt mit den ersten Behandlungstagen. Ein chirurgischer Eingriff ist bei unsachgemäß verschmolzenen Knochenfragmenten äußerst selten. Frakturen der Kondylen

Dieser Bruch wird oft durch eine Schädigung des Joint begleitet.

Diagnose solcher Bruch ohne Verschiebung ist schwierig aufgrund der Passage des Spaltes durch Knorpelgewebe, das auf dem X-ray ist nicht festgelegt. Die Diagnose wird durch Schwellung an dieser Stelle und Auftreten von starken Schmerzen nach dem Andrücken der Kondylen gestellt. Erkennen Sie Kondylenfraktur mit Verschiebung leichter, als reichlich angegebene Blutungen in Gelenke und Schmerzen bei Bewegungen im Ellbogen zu versuchen. Es ist schwieriger, den Grad der Divergenz von Knochenfragmenten und deren Richtung zu diagnostizieren. Therapeutische Maßnahmen

Fraktur ohne Verschiebung liegt in gemeinsamen Fixierungsschienen für einen Zeitraum von 1 bis 2 Wochen verwendet. Nach Ablauf der Frist folgt folgende Physiotherapie, Massage und therapeutische Gymnastik. Frakturbehandlung beginnt mit einer Offset-Ausrichtung der Knochenfragmente, gefolgt von ihnen mittels der hinteren Schiene zu befestigen. Nach der Fixierung wird eine Kontroll-Röntgenaufnahme durchgeführt, um die qualitative Kombination der Fragmente zu bestätigen. Spätestens 7 Tage nach der Anwendung des Reifens wird die Radiographie wiederholt.

Erholung Hände voll Betrieb beginnt unmittelbar nach der ärztlichen Betreuung erhalten, müssen Sie die Bewegungen mit den Fingern durchführen und aktivieren Sie die Motorik des Schultergelenks. Die Wiederherstellung des Bewegungsumfangs im Ellenbogenbereich wird erst nach Entfernung des Longa gezeigt.

Die chirurgische Behandlung wird im Falle eines nicht erfolgreichen Neupositionierung und inveterate Bruch angezeigt, wenn eine falsche Spleißen Knochen aufgetreten ist.

transkondyläre Frakturen Schulter

Merkmal dieser Fraktur yavyaetsya seine Lage Knochenschäden sowohl die Kondyle beeinflusst und wird in der Gelenkkapsel befindet. Die Symptomatologie ist ähnlich zu Läsionen des Humerus im unteren Teil:

  • Quellung
  • Wundsein,
  • Elbow Reduzierung Gelenkbeweglichkeit.

Für Diagnose, Radiographie und Sichtprüfung werden verwendet. Das Trauma dieses Teils des Oberarms kann Beschädigung der Arteria brachialis verursachen, die mit der Entwicklung von Gangrän des Gliedes behaftet ist.

Behandlung besteht in der Auferlegung von Longures ohne zu versuchen, Fragmente zu kombinieren. Der Traumatologe ernennt die Behandlungstaktik, im Falle des Verdachts der vaskulösen Beschädigung, die Beratung des Orthopäden ist mit der nachfolgenden Skelettverlängerung der oberen Gliedmaße notwendig. Wenn die Arterie beschädigt ist, ist eine dringende Operation indiziert.

knigamedika.ru

Fraktur Oberarmknochen

Über

Schulter Humerus Schulter( lat -. Numerus) - bezieht sich auf den langen Knochen. Der Humerus bildet die Knochenbasis von fast der Hälfte der freien oberen Extremität und ist dessen Anfangsabschnitt. Wie bei jeder langen Knochen besteht die Schulter eines Körpers( Diaphyse) und die Enden( Epiphysen) - proximalen Humerus Kopf gebildet durch die Schulter am Schulterblatt verbindet mittels des Schultergelenks und der distale - Bilden des Ellbogens Humeruskomponente.

Durch den hohen Freiheitsgrad der Schulterbewegung im Schultergelenk( Kugelgelenk, das die meisten Mobil im menschlichen Körper), proximaler Humerus die Befestigung vieler Muskeln und Bänder ist, dank derer erfolgt äußerst komplexe und ausgewogener Prozess der Schulterbewegungen Schulter Gelenk- undzusammen mit ihm und der gesamten freien oberen Gliedmaße.

Und fast bei allen Bewegungen ist der Humeruskopf immer streng im Gelenk zentriert. Diaphyse des Oberarmknochens bildet den Hebelarm und dient als Befestigung der Beuge- und Streckmuskeln, die Bewegung des gleichen Namens in dem Schultergelenk Schulter, Unterarm bereitzustellen - Ellbogen.

Aufgrund der Vielzahl der Schulterfunktion, die Komplexität der anatomischen Struktur des Schadens in diesem Bereich mit erheblichen Funktionsstörungen der gesamten oberen Extremität. Außerdem, wenn übertragener Sinn als freie obere Extremitäten aufeinander folgende Kettenglieder betrachtet, und die Schulter ist ein primäres Glied in der Kette, der Schaden, je höher, desto größer ist die gesamten Schaltungsfunktionsstörungen.

schnelle Genesung der oberen Extremität Funktion spielt eine wichtige Rolle im menschlichen Leben: Selbstbedienung, professionelle und künstlerischen Aktivitäten, Lehre, taktile Wahrnehmung der Welt.

Schulterschaden ist eine häufige Pathologie von .Es gibt eine Vielzahl von Verletzungen wie Knochen -perelomy Knochen, Handknochen Frakturen, Luxation des Schlüsselbeins und Weichgewebe( Muskelrisse, Sehnen, Bänder, Blutgefäße und Nerven), oft gibt es auch verschiedene Versetzungen des Humeruskopfes.

Fracture Schulter

Humerusfrakturen sind recht häufig und reichen von 5 bis 20% der Gesamtzahl der Skelettfrakturen. Humerusfrakturen treten in der Regel als isolierte Läsionen auf, seltener in Kombination mit anderen Verletzungen von Knochen und Weichteilen.

Humerusfrakturen sind in den indirekten Auswirkungen Kräfte beobachtet - auf eine ausgestreckte Hand fallen, oder durch direkte Einwirkung( Streiks im Schulterbereich, den Sturz in den Rumpf Schulter gegeben, etc.).Diese Art der Verletzung ist bei Männern und Frauen, bei jungen und älteren Patienten häufig.

Frakturen des Humerus sind durch eine große Vielfalt gekennzeichnet.

  1. Lokalisierung Frakturen auftreten:
  2. die proximalen Teile davon intraartikuläre oder extraartikulären sein kann. Unter Humerusfrakturen Frakturen des proximalen Humerus bei Personen unter 40 Jahre entfallen 45% bei den über 40 Jahre alt - 76% - und auf dem zweiten Platz auf der medizinische und soziale Bedeutung, die nach einer Hüftfraktur.
  3. Frakturen der Diaphyse des Humerus - Frakturen auf Höhe des Humeruskörpers.
  4. Der distale Humerus ist ebenfalls innen und außenliegend.
  5. Abhängig von der Meldung von Knochenfragmenten an die äußere Umgebung treten offene und geschlossene Frakturen auf.
  6. Von den Schäden an den Humerusstrukturen unterscheiden sich komplizierte und unkomplizierte Frakturen.
  7. Abhängig vom Vorhandensein von Bias - mit oder ohne Bias;
  8. An der Frakturlinie werden einfache und komplexe( zerkleinerte, fragmentäre usw.) Frakturen unterschieden.

Diagnose Schulterfrakturen

Diagnose Frakturen Schulter Knochen - eine klinische Untersuchung des Patienten( Inspektion, vergleichender Bewertung, Messung, Palpation, etc.), Röntgenuntersuchung - eine Standard-Radiographie, spezielle röntgenologischen Stapelung, wenn nötig.

ein MRI -

Rentgenkompyuternaya Tomographie der weichen Gewebeschäden zu überprüfen. Für eine genaue und korrekte Diagnose, sowie weitere Behandlungsstrategie zu bestimmen, ist es wichtig, dass die Diagnose durch ein qualifiziertes medizinisches Fach gemacht - orthopädische Traumachirurgen.

Komplikationen bei Frakturen Schulter

Komplikationen bei Frakturen des Oberarms : - sind recht häufig, und auf lange Sicht in einigen Fällen oder mit unzureichender Behandlung von nicht-vereinigte Frakturen falsch accrete Fraktur dargestellt, sowie Pseudoarthrosen( false Gelenke).Schäden an neurovaskulären Bündel, Muskeln und Sehnen manifestieren durch, neurologische Störungen im betroffenen Arm, obere Extremität Funktionsstörung Blutungen: Wenn

Verletzung Humerus Knochenbrüche können rund um den Humerus durch eine Schädigung von Strukturen kompliziert sein.

geschlossen Fraktur des chirurgischen Halses der Schulter vor und nach der Operation. Die Osteosynthese wurde mit einer Platte durchgeführt.

Behandlung von Schulterfrakturen

Behandlung von Frakturen des Oberarms : in Trauma und orthopädische Abteilung unserer Klinik ist die Behandlung von Frakturen und Luxationen des Humerus, abhängig von der Art und der Art der Schäden.

Es gibt Optionen für konservative( nicht chirurgische) und chirurgische Behandlung. Chirurgie Schulterfrakturen basieren auf den neuesten Errungenschaften der in- und ausländischer Wissenschaftler auf dem Gebiet der Traumatologie und Orthopädie.

Behandlung von GelenkenErkrankungen Der Gelenke

Übungen für Plattfüße bei Kindern Therapeutische Übungen mit speziellen Übungen für die Beine und Füße für Kinder in allen Formen des Plattfußes vorgeschrieben. Gymnastik für Flach stellt die N...

Weiterlesen

Behandlung von GelenkenErkrankungen Der Gelenke

Valgusdeformität( valgus) der Füße bei Kindern: Ursachen, Behandlungen und Vorbeugung von orthopädischen Vorrichtungen valgus Verformung genannt wird, zu einer Verzerrung der gesamten Extremitä...

Weiterlesen

Behandlung von GelenkenErkrankungen Der Gelenke

LFK nach Radiusfrakturen mit Knochenbrüchen Hand Strahlung leiden am meisten. Erstens hat es einen dünnen unteren Teil in der Nähe des Handgelenks. Zweitens bringt der Mann im Herbst instinktiv...

Weiterlesen