Prellung der Schultergelenkbehandlung

Handverletzung

Handverletzung ist eine Verletzung der oberen Extremität, die nicht von einer signifikanten Gewebestörung begleitet wird. Tritt beim Fallen oder Schlagen auf. Mögliche Schäden an allen Gliedmaßensegmenten: Finger, Hand, Unterarm, Ellenbogengelenk, Schulter- und Schultergelenk. Es äußert sich durch Schmerzen und Schwellungen, oft bilden sich an der Stelle der Prellung blaue Flecken. Bewegungen werden normalerweise beibehalten, aber begrenzt. Wenn das Gelenk beschädigt ist, kann Hämarthrose auftreten. Um schwerere Schäden auszuschließen, werden Radiographie, CT und andere Studien durchgeführt. Die Behandlung ist konservativ.

Handverletzung

Handverletzung - traumatische Schädigung der Weichteile der oberen Extremität. Die Haut mit solchen Schäden bleibt intakt, aber in ihrer Dicke, sowie in der Dicke der Muskeln und des subkutanen Fettes, treten Blutungen auf. Die Kontusionen der Hände sind in der Regel eine Folge des häuslichen oder sportlichen Traumas. Kann bei Menschen jeden Alters festgestellt werden, werden bei Kindern häufiger diagnostiziert, was auf ihre hohe körperliche Aktivität zurückzuführen ist. Erwachsene Patienten im Winter werden in der Regel verletzt, wenn sie auf die Straße fallen. Im Sommer steigt die Anzahl der Patienten, die während der Arbeit in der Datscha Verletzungen erlitten haben.

In 70% der Fälle sind kleinere Verletzungen in 25% der Fälle diagnostiziert - Verletzungen von mittlerer Schwere, und in 5% der Fälle - schwere Verletzungen. Die Symptome der Beschädigung erhöhen sich allmählich allmählich, und verschwinden dann vollständig im Laufe von 1-3 Wochen, das Ergebnis ist die vollständige Genesung. In einigen Fällen sind Kontusionen durch die Bildung von großen nicht resorbierbaren Hämatomen oder Hämarthrosen kompliziert. Die Hauptaufgabe des Traumatologen ist das sorgfältige Ausschließen schwerer Verletzungen( Bandrupturen, Frakturen, Luxationen) und die Vermeidung von Komplikationen.

Pathogenese der Handverletzung

Bei Prellungen sind Haut, Muskeln und Unterhautfettgewebe geschädigt. Kleine Gefäße sind zerrissen. Wenn Blut das Gewebe durchdringt, bildet sich eine Blutung, wenn sich "ausbreitet", entsteht ein Hämatom( eine blutgefüllte Höhle).Der Blutfluss und die zunehmende Schwellung komprimieren die Nervenenden, so dass der Schmerz nach der Verletzung allmählich erhöht wird. Wenn sich die Prellung im Gelenkbereich befindet, kommt es zu mikroskopischen Läsionen intraartikulärer Strukturen, die zur Entstehung von Hämarthrosen führen können.

Blutungen und Hämatome Größe hängt von der Anzahl und Durchmesser der beschädigten Blutgefäße, sowie den Zustand der Blutgerinnung. Kleine Gefäße sind für einige Minuten verstopft, große können für 24 Stunden oder mehr bluten. Bei Menschen mit Hämophilie, eine schwere Lebererkrankung, einigen Autoimmunerkrankungen und Gefäßerkrankungen, sowie bei Patienten, Thrombolytika, Warfarin und Heparin, umfangreiche Blutungen und Hämatome kann Empfang auftreten, selbst wenn eine geringe Menge an Schaden an kleinen Gefäßen.

In den ersten 3-4 Tagen haben Blutungen( Prellungen) eine cyanotische oder karmesinrote Farbe und beginnen sich dann gelb zu verfärben. Blut, das sich in der Höhle des oberflächlichen Hämatoms befindet, scheint durch die Haut, so dass die Fläche des Hämatoms dunkelviolett, dunkelzyanotisch oder fast schwarz erscheint. Tief gelegene Hämatome sind voluminöse Formationen mit einer weichelastischen Konsistenz, die Haut über ihnen kann unverändert oder gequetscht sein.

Schultergelenkprellung

Tritt auf, wenn ein scharfer Aufprall oder ein Sturz auf den Schultergelenkbereich auftritt. Das Schmerzsyndrom ist gewöhnlich mild. Schwellungen, Bewegungseinschränkungen und Blutungen werden sichtbar( häufiger an der Außenseite des Gelenks).In schweren Prellungen Kapsel mit einem Haken und Schaden intraartikuläre Strukturen Schmerzen können starke Schmerzen Syndrom ähnelt Fraktur sein. Mögliche Hämarthrose oder posttraumatische Synovitis. Manchmal, wenn diese Handverletzungen Gelenkknorpel beschädigt - es kleine Stücke brechen ab und fallen in die Gelenkhöhle, einen losen intraartikuläre Bodyforming liegen.

Die Kontusion dieses Bereichs sollte in erster Linie von der Fraktur des chirurgischen Schulterhalses( besonders bei älteren Patienten) unterschieden werden. Wenn der Arm gequetscht ist, sind die Bewegungen im Gelenk nur geringfügig oder mäßig eingeschränkt, bei Frakturen kann der Patient seinen Arm nicht heben oder zur Seite schieben. Das Klopfen während einer Fraktur am Ellenbogen verursacht Schmerzen in der Schulterregion mit einer Verletzung, die nicht von unangenehmen Empfindungen begleitet ist. Das Fehlen von Knistern und abnormer Beweglichkeit schlägt eine Prellung der Hand, kann aber einen Bruch nicht ausschließen, da die betroffenen beschädigten Daten keine Symptome. Zur endgültigen Diagnose wird eine Röntgenaufnahme des Schultergelenks verordnet.

Die Behandlung von Verletzungen wird von Fachärzten für Traumatologie und Orthopädie durchgeführt. Der Arm ist an einem Verbandsband aufgehängt, es wird empfohlen, Kälte anzuwenden, um Ödeme und Blutungen zu reduzieren. Schmerzen sind Analgetika vorgeschrieben. Ab dem dritten Tag wird die Richtung für UHF ausgegeben. Zu Hause empfehlen, trockene Hitze anzuwenden und das Gelenk sanft mit resorbierbaren Salben zu reiben. Gelenkpunktionen mit Handschaden sind äußerst selten, da die Flüssigkeitsmenge meist klein ist und sich selbst auflöst. Unfähigkeitszeit im Bereich von 1-2 Wochen bei Lungenverletzungen zu 3-4 Wochen in schweren Verletzungen Verletzung der Integrität des Knorpels.

Schulterprellung

Schulterverletzung ist normalerweise eine direkte Auswirkung. Alle Symptome, die für Blutergüsse charakteristisch sind, treten auf: Schwellungen, Blutungen und Schmerzen. Differentiation Bruch Schulter einfach: diaphysären durch Verletzung der Segmentachse begleiteten Frakturen( manchmal - in Kombination mit der Verkürzung) Raue Verformung pathologische Knochen crunched Mobilität und praktisch vollständiger Verlust der Fähigkeit, aktive Bewegungen zu machen. Bei einer geprellten Hand fehlen alle aufgeführten Zeichen, die Bewegungen sind erhalten, aber etwas eingeschränkt. Röntgenaufnahme der Schulter ohne Veränderungen.

Die Behandlung wird in der Notaufnahme durchgeführt. Verwenden Sie eine Verbandsbinde, kalt und heizen Sie dann. Weisen Sie UHF zu, verschreiben Sie gegebenenfalls Analgetika. Normalerweise verschwinden alle Traumazeichen innerhalb von 1-3 Wochen. In einigen Fällen wird das Ergebnis der Handverletzung immer Myositis ossificans - eine Entzündung der Muskeln, in denen seine Dicke kleine Bereiche der Verknöcherung gebildet. Bei schweren Verletzungen, begleitet von einer periostalen Verletzung, bilden sich manchmal in der fernen Periode Exostosen( Knochenwucherungen).

Verletzung des Ellenbogengelenks

Die Verletzungen des Ellenbogengelenks können sowohl beim Aufprall als auch beim Sturz auftreten. Das Opfer klagt über Schmerzen. Weichteile sind geschwollen, Blutungen erscheinen auf der Haut. Die Bewegungen sind normalerweise erhalten, aber ihre Amplitude nimmt ab. Die Differenzialdiagnose mit Dislokation der Unterarmknochen ist meist einfach. Bei einer Quetschung der Hand kommt es im Gegensatz zur Luxation zu keiner starken Deformation, es bleiben aktive Bewegungen, bei passiven Bewegungen gibt es keinen federnden Widerstand. Das Schmerzsyndrom ist weniger ausgeprägt.

schwierig mit isolierter Luxation eines des Unterarmknochens und einem gebrochenen Ulna Kopf schwere Gelenkverletzungen zu unterscheiden. Die Kontusion der Hand wird durch weniger intensive Schmerzen und das Fehlen ausgeprägter Einschränkungen beim Drehen des Unterarms angezeigt. Röntgenaufnahmen des Ellenbogengelenks bestätigen die Integrität der Knochen und die Erhaltung der Kongruenz der Gelenkflächen. Mit einem unscharfen radiologischen Bild werden die Vergleichsbilder beider Gelenke oder CT des Gelenks vorgeschrieben.

Die Behandlung wird ambulant durchgeführt. Wie bei anderen Prellungen des Armes, empfehlen Sie Ruhe, eine Bandage und Kälte an der Stelle der Verletzung. Bei den thermischen Verfahren behandeln die meisten Trauma-Ärzte mit Vorsicht, da das Ellenbogengelenk "wunderlich" ist und das Aufwärmen zu verschiedenen Komplikationen führen kann. Mit leichten Prellungen wählen Sie erwartungsvolle Taktik, mit schwerer Elektrophorese. Hämarthrose ist in der Regel gering oder nicht vorhanden, Einstiche sind nicht erforderlich. Die Erholung dauert von einer Woche bis zu einem Monat.

Prellung des Unterarms und Gelenk Handgelenk

Tritt ein, wenn die Erhebungen und Senken, durch Schmerz manifestiert, Schwellungen, Blutungen und Blutergüsse. Quetschungen Hände ist leicht von der Fraktur des Unterarms zu unterscheiden - keine Deformation einer Prellung, keine abnormen Beweglichkeit, rettete den Schenkel Achse. Einige Schwierigkeiten können die Differenzierung der Prellung und der Fraktur eines Knochens des Unterarms sein. Die Verletzung wird durch das Fehlen von Schmerzen bei axialer Belastung und Palpation des Knochens angezeigt. Die Röntgenaufnahme des Unterarms ist normal. Behandlung - wie bei anderen Prellungen der Hand.

Die Verletzung des Handgelenks unterscheidet sich vom Bruch des Strahls an einer typischen Stelle. Wenn der Arm gequetscht ist, sind die Bewegungen nur geringfügig eingeschränkt, das Ödem ist klein oder mäßig, die axiale Belastung ist schmerzlos. Das Fehlen von Deformation ist keine Entschuldigung für die Eliminierung der Fraktur, da die Verschiebung nicht immer für Strahlfrakturen beobachtet wird. Die Radiographie des Handgelenks ist unverändert. Behandlung - wie bei Prellungen am Schulter- und Schultergelenk.

Pinsel und Finger Prellung

Lokale Prellungen der Hand und der Finger treten normalerweise mit Schlag auf, umfangreich - mit Kompression. Unterscheidungsmerkmale solcher Verletzungen sind ausgeprägtes Schmerzsyndrom und eine deutliche Schwellung des Handrückens. Schwere Handschübe gehen einher mit Taubheit, Schweregefühl und ausgeprägter Funktionsbeeinträchtigung. Nach der Kompression treten oft Nekrose-Taschen auf. Die Blutungen in den kleinen Gelenken sind schwach geäußert( die Ausnahme - die Glieder der Fingerphalangen).

Wenn der Schaden der proximalen Teile der Bürste auf lange Sicht kann es in den Knochen des Handgelenks degenerative Veränderungen sein. Wenn Handverletzungen im Handgelenk und in der Projektion der Metakarpalknochen wegen der erheblichen Ödemen gestört manchmal Blutversorgung der Bürste, die zu einem erhöhten Schmerzen führen, kann das Auftreten von Stagnation, Schäden an die kleinen Nerven und die Bildung von Klauen Hand. Die Kontusionen der Nagelphalangen mit Bildung eines subungualen Hämatoms in jedem dritten Fall werden mit schwierig zu diagnostizierenden Randfrakturen der Finger kombiniert.

Um Komplikationen auf lange Sicht zu vermeiden, hilft eine sorgfältige Differentialdiagnose und eine sorgfältige Behandlung. Die Patientinnen werden für die Radiographie der Hand überstellt, mit zweifelhaften Ergebnis ernennen CT.Die Hand wird mit Chlorethyl, einem Strahl kalten Wassers oder einer Eispackung gekühlt. Bei starken Blutergüssen muss ein Gipsverband eingesetzt werden. Wenn die Spannung der Gewebe ausgedrückt wird, werden Lockerungsschnitte durchgeführt. Sie geben Anweisungen zu UHF oder UFO.In schweren Fällen in der Erholungsphase, Massage und Bewegungstherapie verwendet werden.

krasotaimedicina.ru

Quetschung der Schultergelenks, Schulterverletzung Behandlung - Salben und Volk

Vermögenswerte Anzeichen von Verletzungen des Schultergelenks umfasst Feste Schmerzen in der verletzten Stelle, Hämatome, Ödeme. Jede Bewegung der Gelenke verursachen Schmerzen in den meisten Fällen ist die Mobilität eingeschränkt, jedoch, wenn die Verletzung nicht durch Komplikationen begleitet wird, kann die Motorik in vollem Umfang umgesetzt werden.

Es ist wichtig zu wissen, wie man die Schulterkontusion von Dehnung und Dislokation unterscheidet. Kleinere Läsionen sind durch kurze Schmerzen, indirektes Gewebetrauma aufgrund ihrer Ruptur gekennzeichnet. Schulterbluterguss ist ein direkter Gewebeschaden, der eine längere Behandlung erfordert. Für eine genaue Diagnose der Verletzung Röntgenstrahl des Gelenks soll im Fall einer Verletzung im Bild in zwei Projektionen gehalten wird, ist nicht Osteo-traumatische Veränderungen werden zu beachten.

Grad der Verletzung der Schultergelenks

Symptome der Schultergelenkverletzungen hilft auch, um schnell das Ausmaß der Schäden zu bestimmen. Alle Bereitstellen 4 Grad Schulterverletzung:

  • 1 Grad wird durch Schmerzen während der Bewegung der oberen Gliedmaßen gekennzeichnet, die in 3-4 Tagen auf ihren eigenen übergeben. Mögliche Abschürfungen, Kratzer und andere kleinere Schäden an der Haut;2
  • Grad von Ödemen begleitet, Hämatome, Rötung, akuten Schmerzen, die auch im Ruhezustand weiterhin bestehen;
  • 3 Grad - Schäden an der Haut, Muskeln und Sehnen des Schultergelenks. In der Regel wird es durch eine Luxation der Schulter kompliziert;
  • Mit dem 4. Grad werden die Funktionen der Schulter verletzt, was zu einem vollständigen Verlust der motorischen Aktivität führt. Das Hämatom nimmt zu einer großen Größe zu, es kann den Ellenbogen erreichen. Die Behandlung einer Schultergelenksverletzung kann in diesem Fall 2 bis 3 Wochen dauern.

Erste Hilfe bei Verletzungen Schulter

Das erste, was Sie Behandlung von Schulterverletzung beginnen müssen, wenn fallen gelassen oder gestoßen - Gewährleistung Gelenkimmobilisation. Dies ist notwendig, um die Hand zu immobilisieren, um ihre völlige Ruhe zu gewährleisten. Es genügt, eine Hand auf Schal oder Verband, um den Körper in der Beugestellung am Ellenbogen in einem Winkel von 90 bis 100 Grad zu hängen.

nächste Schritt Erste Hilfe in Verletzung des Schultergelenks - eine kalte Kompresse auf die betroffene Stelle aufgebracht wird. Verwenden Sie zu diesem Zweck Eis, Schnee, eine Flasche kaltes Wasser oder einen kalten Gegenstand.

Wenn die verletzte Person Schmerz erlebt, dann braucht er Schmerzmittel nehmen( Analgin, Ketonal, Aspirin, Nise).Bei schweren Schäden bringen Sie das Opfer ins Krankenhaus oder rufen Sie einen Krankenwagen.

Behandlung von Verletzungen des Schultergelenks

Treat Schulter auf zwei Arten zerschlagen medizinischen und physischen. Es ist auch wichtig, die Gelenkruhe zu jeder Zeit zu halten, indem Sie die orthopädische Bandage von Dezo oder den üblichen Schal verwenden. Tragen Sie für 2 Tage nach der Verletzung alle 3-4 Stunden 15 bis 20 Minuten lang kalte Kompressen auf. Mit 3 Tagen beginnen, auf die gequetschte Schulter mit trockener Hitze zu handeln.

Pharmakotherapie Schulterverletzung, wenn fallen gelassen oder gestoßen beinhaltet Analgetikum Drogen( Ketanov, Ketalorak, Nimesil).Sie haben nicht nur eine analgetische Wirkung, sondern lindern auch entzündliche Prozesse.

Es ist wichtig, das Schultergelenk mit Salben zu behandeln. Nun folgt eine Salbe auf die für die Behandlung von Schulterverletzungen: Nise Gel Febrofid, Ortofen, Bystrumgel, Nanoplast Forte Troxevasin, Quetschung-OFF, Rettungswagen, Finalgon und andere anti-inflammatorische Salbe. Reiben Sie sie mit Massagebewegungen, um die Mikrozirkulation wiederherzustellen, die Durchblutung zu verbessern und Entzündungen der Muskeln zu lindern.

Wenn die Schwellung und der Schmerz abgeklungen sind, beginnen Sie mit leichten Übungen, um die Schulter zu entwickeln. Sie werden die Gelenke arbeiten lassen, werden helfen, die Funktionen der Schulter wiederherzustellen. Führen Sie eine solche Behandlung der Schultergelenksverletzung zu Hause durch, indem Sie die folgenden Übungen durchführen:

Die Folgen einer Schulterverletzung können sehr ernst sein. Traumatische Effekte führen oft zu Schäden an Weichteilen und der Synovialmembran des Gelenks, ohne die Integrität der Haut zu beeinträchtigen.

Gründe für die Schließung von geschädigten Gelenkgewebe

Dies ist eine ziemlich häufige Verletzung des Schultergelenks ist, die einen starken Schlag oder einen schweren Sturz auf seine Hand lenken aufgrund auftritt. Menschen bekommen oft eine Prellung in Form von Prellungen.

  1. Die Schulter hat eine komplexe anatomische Struktur, die ihm eine signifikante Bewegungsamplitude verleiht. Die Gelenkhöhle des Schulterblattes und der Kopf des Humerus widerstehen hohen funktionellen Belastungen. Selbst im Schlaf ruht das Schultergelenk oft nicht.
  2. Es ist dieses Gelenk, das für traumatische Effekte anfälliger ist als andere, da die meisten Bewegungen eine Person mit seiner rechten Hand ausführt. Daher verursacht die Prellung der rechten humeroskopischen Artikulation ihm besondere Unannehmlichkeiten.

Mechanismus der Verletzung weichen periartikulären Gewebe:

  1. an einer Schulterverletzung verschiedener Genese lokale Anpassungsreaktionen des Organismus ins Leben gerufen.
  2. Bei geschlossenen Knochengelenkverletzungen ist die Integrität von Muskelgewebe, Fettgewebe unter der Haut, Blutgefäßen, Nervenfasern und dem Gelenkbeutel beeinträchtigt. Zum Inhalt variieren

Symptome Schwere

Charakter klinische mit der Tiefe der Läsion Glenohumeralgelenk verbundenen Symptome.

Erster Grad:

  1. kleinere Verletzungen des Schultergelenkes durch unwesentliche Beeinträchtigung der Oberflächengewebeintegrität gekennzeichnet ist.
  2. Es erscheinen Abschürfungen und Kratzer, die die Beweglichkeit des Gelenks nicht spürbar beeinflussen.
  3. Bei der Bewegung der Hand ist ein leichter Schmerz möglich, der in den meisten Fällen innerhalb von drei bis vier Tagen auftritt.

2. Grades:

  1. Am häufigsten leidet der Patient an der Zerstörung tiefer periartikulärer Gewebe.
  2. Einige Stunden nach der Verletzung nimmt das Volumen des beschädigten Gelenks zu.
  3. In der betroffenen Region entwickelt sich Blutung - Blutung aufgrund der Verletzung der Integrität der Blutgefäße. Aus geschädigten Schultervenen, Arterien und kleinen Kapillaren sickert Blut in die Gelenkhöhle.
  4. Subkutanes Hämatom ist die Konzentration von koaguliertem Blut, das aus den Gefäßen an der Verbindungsstelle des Schulterkopfes austritt. Im Laufe der Zeit erreicht es oft eine signifikante Größe und erreicht das lose subkutane Gewebe bis zur Ellbogenhöhe.
  5. Es gibt zerstörerische Prozesse in der Synovialmembran des Gelenks. Dies führt zur Bildung eines profusen serösen Ergusses in der Gelenkhöhle. Hier sammelt sich eine klare, gelbliche Flüssigkeit an. Solche pathologischen Veränderungen erklären die Ausbildung von Schwellungen im Bereich des Amplitudengelenks.
  6. Es gibt eine Hauthyperämie mit Exfoliation der Epidermis. Dritter Grad:
    1. Nicht nur die oberflächlichen Gewebe des Gelenks sind verletzt, sondern auch die Sehnen, Muskeln.
    2. Infolge der Ruptur dieser Gewebe gibt es einen scharfen unerträglichen Schmerz, der permanent ist und eine ausgeprägte Lokalisation hat.
    3. Der pathologische Zustand des Gelenks beeinträchtigt seine Beweglichkeit in den betroffenen Segmenten erheblich. Die Lautstärke aktiver Bewegungen ist reduziert. Die Schmerzen nehmen mit dem Rückzug der Schulter zu.
    4. Wenn Blutgefäße beschädigt sind oder Nerven beschädigt sind, kommt es zu Stichen. Bewegung im Gelenk ist schmerzhaft. Der Patient wird durch die ausgesprochenen unangenehmen Empfindungen im Bereich des Kugelgelenkes, auch im Stillstand, gestört.
    5. Plötzlich kann ein Kribbeln und Taubheitsgefühl in der Schulter auftreten.
    6. Möglicher Knorpelschaden.

    Vierter Grad:

    1. Die Funktionen des Gelenks werden verletzt. Ein Kugelgelenk verliert vollständig seine motorische Fähigkeit. Daylight
    2. chronische Erkrankung ist möglich, im Falle einer ungünstigen Entwicklung der Pathologie und das Fehlen einer angemessenen Behandlung von schweren Schäden an der schalenförmigen Gelenk.
    zurück zum Inhalt

    Bedeutung einer genauen Diagnose von Läsionen

    Gelenke einen medizinischen Bericht zur Ausgabe auf der Verletzung erforderlich ist, um die Forschung zu betreiben:

    1. Zeichen Vielzahl von Gelenkläsionen oft ähnliche Symptome haben. Daher ist es notwendig, die Verletzung des Schultergelenks von anderen Verletzungen zu unterscheiden: Fraktur, Dislokation der Kopf oder Hals Schulter Verstauchungen von Gelenken.
    2. Um die Ursache von gesundheitlichen Problemen zu identifizieren, bestimmen Sie den Grad der Gewebetrauma ermöglicht Radiographie des Gelenkes, die in zwei Projektionen durchgeführt wird. Wenn die Schulter geprellt ist, sind knochentraumatische Veränderungen im Röntgenbild nicht sichtbar.
    3. Moderne Methoden der Röntgen-Computertomographie helfen, ein klares Bild des betroffenen Gewebes zu erhalten.
    zurück zum Inhalt

    Komplikationen der geschlossenen Verletzung des Schultergelenks

    am häufigsten mit einer schweren Schulterverletzung zugeordneten Zustand:

    1. traumatische aseptische Bursitis. In der Höhle des periartikulären Synovialsackes kommt es zur Blutung und Ansammlung von hämorrhagischer Flüssigkeit.
    2. Intermuskuläres Hämatom. Infolge der Ruptur von Blutgefäßen ist eine begrenzte Ansammlung von Blut in den Muskeln und im Gelenkgewebe vorhanden. Das Hämatom bildet eine pathologische Höhle in den Muskeln, da es sich nicht unabhängig auflöst.
    3. Hämarthrose. Gefährliche Blutungen in der Gelenkhöhle des beschädigten Humerusgelenks. Es vergrößert sich, seine Konturen werden geglättet, die Beweglichkeit ist begrenzt. Akuter Schmerz verursacht Leiden.
    4. Synovitis. Entzündung der Auskleidung des Schulter-Ellenbogen-Gelenks Eine große pathologische Flüssigkeit ist in ihrem Hohlraum lokalisiert.
    5. Gegen Schulterverletzung entwickeln oft andere Komplikationen Gelenkmanschette Verletzung periartroz, Arthrose des Schultergelenks. Diese pathologischen Bedingungen begrenzen die Amplitude der Bewegung der Gliedmaße, verringern die Lebensqualität des Opfers.
    6. Die Behinderung des Patienten kann das Ergebnis einer schweren Prellung der multiaxialen Artikulation sein.
    zurück zum Inhalt

    Behandlung von Verletzungen des Schultergelenks

    oft am stärksten betroffenen Anzeichen von Schwierigkeiten ignorieren, dass schwerwiegende Folgen Schulterverletzung zu glauben, wird nicht auftreten. Dies ist ein Missverständnis. Korrekte und rechtzeitige medizinische Versorgung ist sehr wichtig.

    Grundlegende Maßnahmen der Schulterverletzung Therapie:

    1. Im Falle einer Verletzung sollte die Gliedmaße des Patienten nicht ohne angemessene Aufmerksamkeit verlassen werden. Die verletzte Person mit einer Gelenkverletzung sollte unter der Aufsicht eines qualifizierten Arztes stehen, der die am besten geeignete umfassende Behandlung verschreibt.
    2. Um die Ruhe des betroffenen Arms zu gewährleisten, verwenden Sie einen orthopädischen Verband, um ihn zu reparieren.
    3. Bei einer Schulterverletzung ist die Arbeitstätigkeit strikt gegenläufig und jede körperliche Aktivität ist schädlich.
    4. Um die Entwicklung des Hämatoms zu stoppen und die Schmerzen zu lindern, ist es notwendig, unmittelbar nach der Verletzung direkt an der verletzten Stelle, Kühlbeutel anzubringen. Wenn die Haut nicht geschädigt ist, sollte die Erkältung an der Stelle der Verletzung am ersten Tag 10 Minuten lang sein, wobei diese Prozedur alle zwei bis drei Stunden wiederholt wird.
    5. Anästhetika und Medikamente, die von einem Arzt verschrieben werden, werden verwendet. Während der ersten drei Tage wird eine Vollnarkose mit Novocain durchgeführt. Für einen Monat ist eine Lokalanästhesie mit einer Salbe oder Creme angezeigt. Dolobien Gel entfernt Schwellungen. Emulsion Riciniol wird die Heilung von Geweben beschleunigen.

    ortopedia03.ru

    Dislokation der Schulter. Schäden am Schultergelenk. SchulterschadenSchulterbluterguss.| |MedFox

    Verletzungen des Schultergelenks und der Schulter treten unter dem Einfluss von direkter Kraft im Falle einer Verletzung oder unter dem Einfluss eines indirekten Traumas auf, z. B. beim Fallen auf einen verlängerten Arm, der den Ellenbogen in Richtung der Achse der Schulter trifft. Je nach Stärke der wirkenden Kraft und des Verletzungsmechanismus treten Prellungen, Verstauchungen, Verrenkungen, Brüche des Gelenkes auf.

    Schulterbluterguss:

    Im Gelenkbereich gibt es Blutungen, Schwellungen und Schmerzen, es kann Abschürfungen geben. Im Gegensatz zu anderen Arten von Schäden sind aktive und passive Bewegungen im Schultergelenk möglich, obwohl sie aufgrund von Schmerzen begrenzt sind.

    Dehnung des Schultergelenks:

    Es gibt einen scharfen Schmerz, wenn man sich in einer Richtung in das Gelenk bewegt. Die Konfiguration des Gelenks bleibt erhalten, im Ruhezustand gibt es leichte Schmerzen. Im Gegensatz zur Prellung sind keine Abschürfungen und Prellungen vorhanden.

    Riss der Sehne des langen Bizepskopfes.

    Häufiger bei Männern im Alter von 40 Jahren und älter. Dazu neigen degenerative Veränderungen der Sehne. Ein Bruch oder ein Reißen der Sehne tritt gewöhnlich während des Anhebens des Gewichts mit gebogenen Ellenbogen oder mit einer plötzlichen starken Kontraktion des Muskels auf.

    Reißen der Sehne des langen Bizepsmuskels Symptome:

    Es gibt einen scharfen Schmerz im Schultergelenk zum Zeitpunkt des Reißens, manchmal gibt es ein Gefühl und sogar ein Knistern. Betrachtet man den oberen Teil des Bizepsmuskels( beim Vergleich mit einem gesunden Arm), wird er durch die Okklusion bestimmt. Beim Beugen am Ellenbogengelenk in der unteren Schulterhälfte bildet sich eine weiche Muskelrolle.

    Das Gefühl des Schultergelenks im Bereich der interlugalen Furche des Humeruskopfes ist schmerzhaft. Die Flexionsstärke im Ellbogengelenk ist im Vergleich zu einem gesunden Arm etwas schwächer. Es gibt auch eine( aber bedeutend weniger häufige) Trennung der unteren Sehne des Bizepsmuskels vom Tuberkel des Radius. Der Muskel in diesen Fällen ist verkürzt und bewegt sich in die obere Hälfte der Schulter.

    Schulterluxation:

    Schulterluxationen treten häufig auf, die meisten von ihnen mit indirektem Trauma. Meistens gibt es subklavikuläre Dislokationen, seltener - untere( axillär).Relativ selten kommt es zu einer posterioren Dislokation der Schulter.

    Luxation der Schulter Symptome:

    Patienten klagen über starke Schmerzen im Schultergelenk, die Unfähigkeit von aktiven Bewegungen, teilweise Möglichkeit, aber die Schmerzen der passiven Bewegungen. Der Bereich des Schultergelenks auf der Patientenseite ist gegenüber dem gesunden abgeflacht. Der akromiale Prozess erstreckt sich scharf, aber darunter ist es möglich, die leere Gelenkhöhle zu fühlen.

    Der Schulterkopf wird unter dem schnabelartigen Prozess( submentale Dislokation) oder in der Achselhöhle( axillare Dislokation) untersucht. Wenn Sie versuchen, die Hand des Patienten zu heben, zu führen oder wegzunehmen, ist ein Symptom eines federnden Widerstandes charakteristisch für die Dislokation der Schulter. Oft geben Patienten an, dass sie solche Luxationen zuvor hatten( habituelle Dislokation der Schulter).Die häufigsten diagnostischen Fehler sind bei posterioren Schulterluxationen, da die Konfiguration des Gelenkes bei der posterioren Luxation unverändert bleibt.

    Unmöglichkeit der Bewegungen im Schultergelenk sollte den Verdacht auf eine posteriore Dislokation erwecken. Versetzte Schulterkopf kann quetschen oder Schäden an den Plexus brachialis, sowie einen bestimmten Nervenstamm. Kann gequetscht werden und Blutgefäße. Der Puls an der A. radialis kann fehlen oder geschwächt sein. Meistens, wenn die Schulterluxation N. axillaris beschädigt ist, so dass Sie sollten ihr Augenmerk auf den sensiblen Bereich der Haut im Bereich des Deltamuskels und die Funktion des Fingers und Hand zu bezahlen.

    Die Luxation der Schulter wird oft mit der Ablösung des Humerus des Humerus kombiniert. In Fällen von Tuberkel des Humerus Vorspannung versetzt es unter dem Acromion oder reißen die Supraspinatussehne Rückholarm stark eingeschränkt ist;Die Bewegungen treten in diesem Fall zusammen mit dem Schulterblatt auf. In einigen Fällen kann eine Fraktur des Kopfes und des Halses des Humerus auftreten. Manchmal wird eine Fraktur der Kante der Gelenkhöhle des Schulterblatts beobachtet. In Kombination mit Schulterluxation Fraktur zervikaler Schulter, wenn versucht werden offline Widerstandscharakteristik Symptom Federverlagerung auszurichten und Schulterabduktion.

    Wenn du dich bewegst, wird die Schulter oft vom Knirschen bestimmt. Es ist viel schwieriger, eine Schulterluxation mit einer gleichzeitigen Fraktur des Halses der Schulter klinisch zu diagnostizieren. Inzwischen rechtzeitige Diagnose der Fraktur repositionieren extrem wichtig, weil die Abschaltung betroffen ist Bruch mit herkömmlichen Verfahren zur Reduktion auftreten kann. In solchen Fällen sollte die Korrektur vor der Röntgenuntersuchung nicht vorgenommen werden.

    Frakturen des oberen Endes des Humerus:

    Frakturen des oberen Endes des Humerus treten oft mit direkten Auswirkungen im Bereich des Humeruskopfes, einem Sturz auf den Ellenbogen und Handgelenk. In diesem Bereich gibt es Brüche und Frakturen des Kopfes des anatomischen Halses des Humerus, Frakturen des chirurgischen Halses und Kopf epifiziolizy Kinder Brüche und Ablösungen von großen und kleinen Knötchen Schulter isoliert. Die häufigsten Frakturen des chirurgischen Schulterhalses, in der überwiegenden Mehrzahl der Fälle - bei älteren Frauen.

    Frakturen des oberen Endes des Oberarmknochens Symptome:

    Für alle Arten von Frakturen des oberen Endes des Humerus ähnliche Symptome. Je schwieriger die klinische Erkennung ist, desto weniger Fragmente werden verdrängt, besonders bei übergewichtigen Menschen. Im Bereich des Schultergelenkes gibt es mehr oder weniger Schwellungen, Blutungen, Schmerzen. Konturen des Schultergelenks erhalten. Elbow hinkt hinter dem Körper, sondern ein Symptom des Federwiderstand gegenüber der Versetzungs ist nicht bestimmt.

    Palpation und Pressen in dem oberen Ende des Arms schmerzhaft ist, Licht effleurage Ellbogen in Richtung der Achse der Schulter verursacht Schmerzen im oberen Ende des Armes. Die Bewegungen im Schultergelenk sind stark schmerzhaft. Brüche des oberen Endes des Humerus kann manchmal durch Beschädigung N. axillaris und seine Äste den Deltamuskel innervieren kompliziert sein. Das obere Ende des unteren Fragments kann das Gefäßbündel in der Achselhöhle quetschen und manchmal beschädigen.

    Kompression des Gefäßnervenbündels verursacht Schwellungen, venösen Stase, Taubheit, Lähmung und Paralyse der entsprechenden oberen Gliedmaßen. Wenn die chirurgische Halsfraktur des Humerus in einigen Fällen zwischen Fragmenten unterschiedlicher Größen Winkeln geöffnet medial und posterior( adduktsionny Frakturtyp), in anderen Fällen ausgebildet ist, bilden die beiden Fragmente ein Winkel nach außen offenem und nach posterior( Abduktion Frakturtyp).Bei beiden Arten von Frakturen sind häufig bei mehr oder weniger stark ist die Einführung des proximalen Endes des Humerus auf den Kopf des Humerus.

    Zugabe Frakturen des Halses des Humerus wirkt, und ohne Vorspannung und nevkolochennyh adduktsionnyh und Abduktion Frakturen wirkt, Frakturen des chirurgischen Halses mit abbrechbar Luxation des Humeruskopfes erfüllt. Die Kinder im Bereich des chirurgischen Ansatzschulter- okoloepifizarnye beobachtet Risse und Brüche sowie epifiziolizy, die klinisch schwer zu erkennen. Solche Patienten sollten für die Radiologie überwiesen werden.

    Erste-Hilfe in Verletzungen des Schultergelenks und der oberen Epiphyse der Schulter:

    bei Prellungen, Verstauchungen Schultergelenk und Isolierung Sehne des langen Bizeps Patienten Bandage, kerchief oder Bandage Desault. In schwereren Verletzungen - das Schultergelenk Verstauchungen und Brüche des oberen Endes des Humerus - Immobilisierung Verband angelegt Cramer Desault Reifen oder Verband mit. In schweren Schmerzen für die Patienten subkutan 1 ml einer 2% igen Lösung von Promedol oder Pantopon,

    Hospitalisierung eingespritzt, wenn Schultergelenk und die Schulter der oberen Epiphyse beschädigt:

    Der Patient wird an eine traumatologische oder chirurgische Abteilung überwiesen. Bei Krankenhausaufenthalten wird die Luxation der Schulter unter örtlicher Betäubung oder besser unter Anästhesie mit einer der nachfolgend beschriebenen Methoden korrigiert. Vor und nach der Korrektur ist eine Röntgenuntersuchung erforderlich.

    Methode Dzhanelidze:

    Nach der Anästhesie liegt der Patient auf der Seite, die dem dislozierten Glied entspricht, wobei seine Hand über die Kante des Toilettentisches hängt. In dieser Position sollte der Patient für 15-20 Minuten bleiben. Unter dem Gewicht des betroffenen Arms entspannen sich die Muskeln des Schultergürtels allmählich. Der Arzt steht vor dem Patienten, beugt seinen hängenden Arm in das Ellenbogengelenk und drückt mit einer Hand auf den Unterarm an der Ellenbogenfalte.

    Gleichzeitig mit diesem anderen Arm, der den Unterarm des Patienten am Handgelenk bedeckt, erzeugt er im Schultergelenk Rotationsbewegungen nach außen und dann nach innen, wobei die Dislokation eingestellt wird.

    Methode Kocher:

    Der Patient wird so auf den Toilettentisch gelegt, dass der verletzte Arm über den Rand des Tisches hinausragt. Der Arm des Patienten ist im rechten Winkel zum Ellenbogengelenk gebogen. Er zieht die Schulter nach unten und überwindet langsam den federnden Widerstand des Muskels. Der Arzt drückt den Ellenbogen des Patienten an seinen Oberkörper.

    Dann wird die Schulter des Patienten, die mit Hilfe des Unterarms, der als Hebel verwendet wird, an den Rumpf gedrückt wird, langsam nach außen gedreht, bis die palmare Oberfläche des Unterarms mit der vorderen Körperoberfläche zusammenfällt. Danach, ohne die Traktion zu lockern, den Ellenbogen in den Rumpf zu bringen und den Unterarm nach außen zu drehen, treibt der Arzt langsam den Ellenbogen des Patienten, der an den Körper gedrückt wird, zur Mittellinie und nach oben. Abschließend wird der Unterarm scharf invertiert und auf die Brust des Patienten gelegt, so dass die Bürste der verletzten Extremität die Schulter der gesunden Seite berührt.

    Der Kopf der Schulter in dieser Position wird normalerweise an seiner Stelle. Wenn Sie wiederholt klicken, ist ein Klicken zu hören. Diese Methode ist klassisch, ist aber bei einer gleichzeitigen Fraktur des Humerushalses sowie bei älteren Menschen mit Osteoporose kontraindiziert, da in diesen Fällen eine Fraktur der Cervix der Schulter im Moment der Reposition möglich ist.

    medfox.ru

Coxarthrose Behandlung mit Volksmedizin

Coxarthrose Behandlung mit VolksmedizinGelenkerkrankungen

koksartroza Behandlung Volksmedizin Koxarthrose - einer Krankheit, die durch fortschreitende Zerstörung des Knorpels des Hüftgelenks Gewebe charakterisiert. Eine Coxarthrose kann verschiedene U...

Weiterlesen
Coxarthrosemedikamentbehandlung

CoxarthrosemedikamentbehandlungGelenkerkrankungen

Wie Hüftarthrose heilen( Coxarthrose): Beratung Patienten Coxarthrose oder Arthrose des Hüftgelenks - eine chronische Erkrankung, bei der die Knorpelzerstörung von Gelenkgewebe. Derzeit gibt...

Weiterlesen
Coxarthrose als Heilmittel

Coxarthrose als HeilmittelGelenkerkrankungen

Symptome, Grad und Behandlung von Coxarthrose des Hüftgelenks Was ist Coxarthrose des Hüftgelenks? Die Coxarthrose des Hüftgelenks ist eine dauerhafte Veränderung der Integrität der Gel...

Weiterlesen