Fersensporen

Der

treat Fersensporn auf

Dann Sporen auf den Fersen behandeln

Die behandelten Sporen auf den Fersen

Was Fersensporn und jede grundlegende Ursache ihrer Entstehung

Spurs auf den Fersen oder, wie sie auch in medizinischer Hinsicht, Fersensporn, sind knöcherne Vorsprünge auf der Fußsohle genannt werden. Fersensporn ist wie ein Haken oder eine Spitze geformt, und wenn Sie Röntgenuntersuchung halten, können wir sehen, wie es in der Richtung der Finger wirkt. Typischerweise tritt die Größe des Bereichs zwischen 0,5-1 cm.

Abbildung des Fersensporns

Visualisierungen Fersensporn

Die Krankheit am häufigsten bei älteren Menschen, besonders gefährdet sind Frauen über 40 Jahre. Für die wichtigsten Ursachen der Sporen sind: Übergewicht, bücken( als Ergebnis der Schwerpunktverschiebung), Gelenkerkrankungen, Erkrankungen der Wirbelsäule, schwerer körperlicher Belastung auf den Fuß, unbequeme Schuhe, beeinträchtigt Gang.

grundlegendste Ursache für Fersensporn - eine Kalkablagerung im Fersenbein kann der Prozess viele Monate entwickelt über. Oft wird das Auftreten der Krankheit, verursacht durch wiederholte Ruptur des Membran, die die Calcaneus abdeckt, Strecken von Muskeln und Bänder in dem Bereich. Aber die Entwicklung von Plantarfasziitis ist nicht ohne Grund ausgeschlossen, die Krankheit kann von selbst entstehen.

auf bestimmte Risikofaktoren, die die Wahrscheinlichkeit von Sporen auf den Fersen zu erhöhen, schließen ein:

  • fortgeschrittenes Alter;
  • Diabetes;
  • Plattfüße;
  • regelmäßig lange zu Fuß mit den Füßen;
  • hoher Fußbogen;Wadenmuskelstraffung.

Symptome der Ferse

In den meisten Fällen Sporen, Patienten mit Schmerzen Fersensporn sind nicht so oft die Behandlungskosten der medikamentösen Therapie ohne Operation( Entfernung der Sporen).Von 10% der Patienten klagen nur 5% über Fußschmerzen.

Schmerzhafte Empfindungen und Wunden sind die Hauptsymptome des Fersensporns

Schmerzen und Wunden - die wichtigsten Symptome der Fersensporn

Die häufigsten Symptome sind: Schmerzen direkt im Fersenbereich;der Schmerz tritt unmittelbar nach dem Aufstehen des Morgens aus dem Bett auf, während er nach dem Auseinandergehen der Person schnell fortschreitet;Der Schmerz verstärkt sich nach körperlicher Anstrengung und nicht währenddessen. Oft Sporen keine Schmerzen verursachen, können die Schmerzen nicht wegen der Anwesenheit von Sporen erscheinen, und als Folge des Weichgewebes durch sie verletzt, und das Vorhandensein von Entzündungen.

Patienten charakterisieren Schmerzen mit Plantarfasziitis und vergleichen sie mit einer Nadel, die am Fuß klebt. Am Morgen ist dieser Schmerz akut, und schon während des Tages bekommt er einen dummen Charakter. Auch ein akuter Schmerzanfall kann auftreten, wenn Sie nach einer langen Sitzposition aufstehen.

Diagnose der Krankheit

Krankheitsdiagnose Die Diagnose der Krankheit wird durch Röntgenuntersuchung, MRI und Ultraschall durchgeführt wird. Der Arzt untersucht den wunden Fuß, die Geschichte zu erforschen und ordnet die entsprechende Behandlung auf der Grundlage der Ergebnisse der Untersuchungen.

Behandlung Sporen auf den Fersen

Sobald eine Person irgendwelche Anzeichen von Fersensporn Grunde hat, es ist natürlich, einmal die Hauptfrage gegeben: was Sporen an den Fersen zu behandeln. Es wird nicht empfohlen, sich selbst zu medikamentös zu behandeln, da manchmal eine Operation erforderlich ist.

Wenn Sie Anzeichen von Sporen auf den Fersen sehen, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren. Nur er wird in der Lage sein, eine qualitative Untersuchung durchzuführen, eine genaue Diagnose zu stellen und die geeignete Behandlung zu verschreiben. Die Behandlung kann medikamentös oder operativ sein. Von 100% der Patienten in 90% der konservativen Behandlung ist es möglich, einen positiven Effekt nach 9-10 Monaten zu erzielen.

Die Behandlung der Plantarfasziitis hängt direkt von der Schwere der Erkrankung und den Ursachen ihres Auftretens ab. Die medikamentöse Therapie zielt darauf ab, das Schmerzsyndrom zu reduzieren und den Entzündungsprozess im betroffenen Bereich zu beseitigen. Normalerweise verschreiben Ärzte NSAIDs, zum Beispiel Ibuprofen, Voltaren.

Ibuprofen

Ibuprofen

Medikamente dieser Gruppe können entweder oral oder extern angewendet werden. Eine externe Anwendung sollte als die Anwendung von NSAID enthaltenden Salben und Gelen verstanden werden. Dazu gehören DOLOBENE, indometotsinovaya Salbe gidrokartizonovaya Salbe, Terpentin Salbe, Salbe "Vishnevsky".Manchmal Ärzte Injektionen von Kortikosteroiden verschreiben, kann es deutlich den Schmerz und die Entzündung verringern schnell entfernt.

Blockaden in der Ferse geben ein sehr gutes Ergebnis, nach einigen Injektionen fühlt sich der Patient erleichtert. Aber das Fehlen von Blockaden ist so, dass die Injektionen sehr schmerzhaft sind, so dass Patienten widerwillig einem solchen Verfahren zustimmen.

Ein großer Wert bei der Behandlung dieser Krankheit ist Physiotherapie-Verfahren gegeben. Am häufigsten verwendete Elektrophorese, Stoßwellentherapie( UVT), Magnetotherapie. UHT fördert die Zerstörung des Fersensporns durch Schockwellenimpulse, die sehr oft eine chirurgische Intervention vermeiden helfen.

Therapeutische Übungen sollen den Blutfluss verbessern. Durch regelmäßige spezielle gymnastische Übungen können Sie nicht nur die Durchblutung verbessern, sondern auch Schmerzen lindern.

LFK mit Fersensporn

Bewegungstherapie in

Fersensporn sehr gut zu Massage-Therapie und trägt spezielle orthopädische Einlagen und Fersenkissen. Setzt man eine solche Einlegesohle in Schuhe ein, kann man die Belastung gleichmäßig auf den Fuß verteilen, wodurch der Schmerz deutlich reduziert wird. Obwohl solche Geräte teuer sind, aber die Möglichkeit, ohne starke Schmerzen zu gehen, rechtfertigt das Geld für sie ausgegeben.

Vergessen Sie nicht, den ganzen Körper zu reinigen. Zusätzlich zur Einnahme von verschriebenen Medikamenten, konsultieren Sie Ihren Arzt, vielleicht Colonotherapie, magnetisiertes Wasser, Laufen oder Reiben wird nur die Gesamtwirkung der Behandlung verbessern. In der Tat kann eine wirksame Behandlung der Krankheit nur mit der integrierten Anwendung der oben genannten Aktivitäten erreicht werden.

Quantum-Therapie

die Quantentherapie Sporen an den Fersen zu vermeiden, müssen Sie Ihr Gewicht überwachen, vermeiden unnötigen Stress auf die Füße, umgehend einen Arzt aufsuchen und Erkrankungen der Wirbelsäule und der Gelenke zu behandeln. Wenn Sie flache Füße haben, ist es besser, spezielle Einlegesohlen im Voraus zu kaufen, um das Auftreten der Krankheit zu verhindern.

Traditionelle Methoden der Ferse Behandlung von Sporen

heute eine Menge Gerede über die traditionelle Medizin und, natürlich, einige traditionellen Methoden deutlich den Schmerz reduzieren. Aber es lohnt sich immer noch nicht, zu vertrauen und nur auf eine solche Behandlung zu verweilen, es ist besser, sie als Ergänzung zu der Hauptmedikation zu verwenden.

nur traditionelle Methoden verwenden, können wir ein positives Ergebnis erst nach einem erheblichen Zeitaufwand erreichen, und ein konservative Behandlung wird Obst in den kommenden Tagen tragen. Es gibt eine Vielzahl von Methoden der traditionellen Medizin, die darauf abzielen, Sporen auf den Fersen zu bekämpfen, Sie können einige von ihnen identifizieren.

Die Behandlung des Fersensporns mit rotem Pfeffer ermöglicht es, den Schmerz nach anderthalb Wochen zu beseitigen. Um dies zu tun, ist es notwendig, ein wenig gemahlener Paprika in den Zeh unter die Ferse zu gießen und bis zum Abend zu gehen. Das Verfahren sollte nachts nicht wiederholt werden, nur während des Tages, bis der Schmerz vollständig verschwunden ist.

Eine gute Mischung aus Honig und Meersalz ist gut, Mischen ist eins zu eins. Zum Starten Bein Dampf aus, und dann wird der Fersenbereich Abstrich hergestellte Mischung, eine Doppelschicht aus Mull umwickeln, gefolgt von Polyethylen oder Zellophan Lebensmittel, Kleidung Socken von oberhalb und unterhalb den Fuß Aufenthalt wärmer. Dieses Verfahren sollte nicht länger als 10 Tage durchgeführt werden.

Lindert Schmerzen und Kartoffelpackungen. Sie müssen es auf einen Reibe reiben, an der Ferse setzen, vorsichtig aufrollen und Polyethylen für die Gelegenheit, mit einer Kompresse im Laufe des Tages zu gehen.

Folk Behandlung von Kalkaneus Sporn.- Kompressor

Folk Behandlung von Fersensporn.- Compress

Die Folk-Methode unter Verwendung von Fußbädern ist sehr weit verbreitet. Um dies zu tun, müssen Sie in der Apotheke Salz des Toten Meeres kaufen und verdünnen Sie einen Esslöffel in zwei Liter Wasser, auf 40 Grad abgekühlt. Die Dauer des Verfahrens beträgt ca. 20 Minuten, man sollte es jeden Tag ohne Unterbrechung für zehn Tage ausgeben.

Wenn Sie Sporen auf den Fersen behandeln, verwenden Sie oft einen schwarzen Rettich. Es ist notwendig, es ohne zu schälen, auf einer feinen Reibe zu reiben, es an den Fersenbereich zu befestigen und es mit Gaze zu wickeln. Der Eingriff sollte nachts durchgeführt werden, in der Regel nach 2-3 Tagen verschwindet der Schmerz.

Sie können auch eine Kompresse aus Honig, Speisesalz und Jod verwenden. Wir nehmen 1 EL.ein Löffel Honig, gemischt mit 1 Teelöffel Salz und mit Jod( Standard Fläschchen 50 ml) gegossen. Der resultierende Brei wird auf ein Stück Watte aufgetragen und auf die betroffene Stelle aufgetragen, mit Polyethylen umwickelt und fest bandagiert. Befolgen Sie die Prozedur nach einem morgendlichen Erwachen, gehen Sie mit einem Verband nicht länger als fünfzehn Minuten. Die vorbereitete Mischung reicht für fünf Verfahren, der Rest wird im Kühlschrank aufbewahrt. Jod kann auch als Bad verwendet werden. Gießen Sie eine Lösung von Jod in die Schüssel und tauchen Sie die Ferse für 10-15 Minuten ein, eine ähnliche Prozedur muss jeden Tag für eine Woche wiederholt werden.

Die häufigste Klette hilft, Sporen zu hacken. Es ist notwendig, das Klettenblatt dreimal oder vier Mal zu falten, gut zu fixieren und unter die Ferse zu legen. Blatt trocknet sehr schnell, so dass, wenn Sie sich entscheiden, diese Methode zu verwenden, die Sie auf diesen Pflanzen eindecken sollen, und noch besser, wenn es wächst in der Nähe, und Sie können das getrocknete Blatt auf einem frisch gepflückten ersetzen.

Video - Wie Fersensporn auf

med-shkola.ru

Behandlung von Fersensporn

Erst kürzlich zu behandeln, ist eine sehr häufige Erkrankung gilt als Sporen Ferse( Fersensporn).Es handelt sich um eine Entzündung der Aponeurose, die das Fußgewölbe stützt und das Kalkaneus mit dem vorderen Teil des Fußes verbindet. Fascite ist ein kleines Wachstum am Fuß, das wie ein Spike aussieht. Beim Pressen werden Weichteile komprimiert, was zu quälenden Schmerzen führt. Um Beschwerden und akute Schmerzen zu beseitigen, ist eine korrekte und rechtzeitige Behandlung des Fersensporns notwendig.

Behandlung von Fersensporn in

nach Hause um die Ursache zu identifizieren und Fersensporn zu beseitigen ist notwendig, einen Arzt zu sehen, gehen Sie durch die Verfahren für die Erkennung der Krankheit und gibt die entsprechenden Tests( zB für Chlamydien, rheumatoider Arthritis oder Gicht).Aber die Schmerzen zu ertragen, die Ursachen der Fersensporn zu klären und entsprechende Arzttermine erhalten nicht erforderlich ist, können Sie manuell betäuben Sporn und zu Hause.

  • Zuerst lohnt es sich, die Last von der Sohle, wo sich ein Sporn befindet, zu reduzieren( oder überhaupt zu entfernen).Um dies zu tun, benötigen Sie eine Gummirolle oder "Hufeisen", aus Gummi geschnitten. Solche Accessoires werden auf die Schuhe gestapelt oder geklebt, so dass zwischen der Ferse und den Schuhen Platz ist. Dies wird die Belastung signifikant reduzieren und die Schmerzen lindern.
  • Zu Hause können Sie verschiedene entzündungshemmende Medikamente verwenden. Oft verschreiben Ärzte für diese Zwecke Gel Doloben oder Indomethacin Salbe.
  • Die Behandlung von medizinischer Galle wird verwendet. Sie können solche Galle in fast jeder Apotheke kaufen. Von dieser Droge sollten Lotionen für die ganze Nacht tun. Nach dem Aufwachen wird die Kompresse entfernt und die Ferse sollte mit Lotion oder Boralkohol eingerieben werden. Nach ein paar Prozeduren können Sie Änderungen zum Besseren und Erleichtern beobachten.
  • Zu Hause verwendete auch die traditionelle Medizin, die Behandlung mit Jod( Zeichnung mesh) oder ein Bad( was höchst unerwünscht ist in den frühen Stadien der Krankheit zu verwenden, um nicht die Situation zu verschlechtern).

Behandlung mit Volksmedizin

Medizinische Technologien entwickeln sich aktiv, aber einige Leute verwenden zu Hause Volksmittel zur Behandlung von Fersensporn. Die häufigsten sind die folgenden Verfahren und Rezepturen:

  • Poparte Füße in warmem Wasser für 15 Minuten und dann das Gemisch aus Huhn Galle, Shampoo und Alkohol gelten( in einem Verhältnis von 40: 5: 20 g).Zieh das Zellophan und die Socke an. Es ist ratsam, eine solche Kompresse für die Nacht oder mindestens 6 Stunden zu lassen.
  • Machen Sie eine Tinktur aus der Wurzel der Iris, gemahlen auf einem Mixer oder Fleischwolf( 300 g) und Alkohol 30 ml. Gießen Sie die Mischung in einen Glasbehälter, bedecken Sie sie fest und lassen Sie sie für 2 Wochen stehen. Nachdem es sich lohnt, mit dieser Tinktur zu arbeiten, wechselt jeden zweiten Tag mit Vaseline-Anwendungen. Der Behandlungsverlauf beträgt 20 Tage( 10 Sitzungen).
  • Zwiebelschalenessig im Verhältnis 1: 1 zugießen und zwei Wochen ziehen lassen. Die Mischung auf den Fuß geben( ca. 1 cm), mit Cellophan umwickeln und eine warme Socke anziehen. Es wird nicht empfohlen, mehr als 6 aufeinanderfolgende Sitzungen durchzuführen. Dazwischen wäre es schön, die Ferse mit einer speziellen Creme oder Butter zu schmieren.
  • Haferbrei aus reifen Walnüssen sollte täglich mit einem Kalkaneussporn auf den Fuß gelegt werden, wobei eine Kompresse für die Nacht verbleibt.

gehen, um sich selbst Fersensporn zu Hause, denken Sie daran, dass diese Initiative nicht immer zu positiven Ergebnissen führen. Wenn nach den Verfahren, die Sie nicht Verbesserungen bemerken, Sie nicht in der Lage sind Schmerzen oder immer schlimmer zu stoppen, sollten Sie einen Arzt konsultieren. Sie erhalten einen Kurs von notwendigen Verfahren und empfehlen Medikamente.

medikamentöse Therapie zur Behandlung von schmerzhaften Fersensporn Arzt wird wahrscheinlich Schmerzmittel und entzündungshemmende Medikamente verschreiben. Dazu gehören Novocain, Dimedoxid, Kaliumiodid, Hydrocortison. Um die Wahrnehmung des Körpers dieser Medikamente zu verbessern, verwenden oft Elektrophorese.

Vor kurzem wurde es sehr beliebte Behandlung für Fersensporn, mit Vitaphone-System, das direkt am Ort der Entzündung vibroakustische Wirkung zur Verfügung stellt. Durch diesen Einfluss verbessert sich die Lymphzirkulation im Fuß und die entzündeten Zellen zerfallen. Aber es ist daran zu erinnern, die Wirkung dieses Effekts ist vorübergehend, weil der Sporn nicht zusammenbricht, sondern eine vorübergehende Erleichterung kommt. Verwenden Sie das Gerät idealerweise, um Sporen zu vermeiden.

Medikamentenblockade - eine Injektion von Schmerzmitteln und Entzündungsmedikamenten, die direkt zur Läsionsstelle gebracht wird. Der Eingriff muss von einem Spezialisten durchgeführt werden, um die Bänder und Sehnen der Wadenmuskulatur nicht zu verletzen.

Salben von Fersensporn

Heilung Fersensporn möglich, eine Vielzahl von Salben, die auch korrekt verwendet werden müssen, um die maximale Wirkung zu erzielen. Salbe sollte auf die gedämpfte Ferse aufgetragen werden und vorsichtig in die Haut einmassieren. Verwenden Sie die Creme für mindestens 2 Wochen. Salben erweichen die Haut, entfernen Entzündungen, lindern Schmerzen und verbessern die Blutzirkulation im Fuß.

Für Fersensporn Behandlung steroidsoderzhaschie als Arzneimittel und nicht-steroidale( anti), beispielsweise Phenylbutazon, fleksin, Voltaren verwendet. Hydrocortisonsalbe( Hormonpräparat) wird verwendet, um vaskulären Zustand in der Nähe von Sporen zu verbessern. Der Behandlungsverlauf beträgt 14 Tage, die Salbe sollte mehrmals täglich aufgetragen werden.

Eine gute Wirkung auf den Sporn wird mit Salben mit pflanzlichen oder tierischen Extrakten erzielt. Zum Beispiel: „Tiger Eye Ortho“, „Golden Schnurrbart“, „Shark Öl“ und andere

Behandlung der Stoßwellentherapie Stoß

Strahlentherapie -. Moderne Methoden des Fersensporn zu kämpfen. Dies ist ein Verfahren, bei dem spezielle Technologien eingesetzt werden, um schmerzhafte Empfindungen zu reduzieren. Das Funktionsprinzip besteht in der Beeinflussung des Knochenwachstums( Osteophyten) von Ultraschallwellen mit einer bestimmten Frequenz.

Die Vorteile dieser Methode schließen die Wirksamkeit und fast vollständige Abwesenheit von Nebenwirkungen ein. Sie müssen nicht ins Krankenhaus gehen, um sich einer Behandlung zu unterziehen. Es beseitigt die Notwendigkeit eines chirurgischen Eingriffs( Operation).

Es ist erwähnenswert - Behandlung Stoßwellentherapie ist nicht für jedermann geeignet. Gegen die Verwendung der folgenden Methode:

  • Schwangerschaft
  • akuter Infektionskrankheiten, Vergiftungen
  • Störungen des Nervensystemes
  • Verletzung kardiovaskuläres System Blutgerinnung
  • , niedrigen Blutdruck

alle Gegenanzeigen Um auszuschließen, sollte einen Arzt konsultieren. Die Frage der Anwendung der Methode wird individuell mit jedem Patienten gelöst.

Strahlentherapie und Lasertherapie werden oft zur Bekämpfung von Sporen eingesetzt.

Behandlung: Fersensporn haben

Kinder Viele glauben, dass Fersensporn - die viel ältere Menschen. Aber leider. Das ist nicht so. Oft gibt es Fälle der Entdeckung der Pathologie bei Kindern. In der Regel sind dies übergewichtige Kinder oder sportlich aktive Personen. Der Fuß bei Kindern unter 17 Jahren ist plastisch und leicht verformbar, was zu Plattfüßen führen kann.

wichtig Babyschuhe zu kaufen, unter Berücksichtigung der anatomischen Struktur des Fußes. Die Ferse sollte um maximal 2 cm angehoben werden und sollte vorzugsweise anatomisch sein. Kinder sollten keine hochhackigen Schuhe tragen.

Wenn Sie ein Kinder Fersensporn identifiziert haben, müssen Sie sofort die medizinische Einrichtung in Verbindung treten und sollte nicht auf die Behandlung verzögern. Wegen der Schmerzen während, möglich gefesselten Gang gehen, was zu Problemen mit Haltung, Skoliose, eine Entzündung der Gelenke zu entwickeln und mehr. Das System der Behandlung der Krankheit bei Kindern ist ähnlich der Behandlung von Erwachsenen, nur die Dosen werden unterschiedlich sein.

verursacht Absatz

Hauptursachen für Fersensporn Sporen betrachtet werden:

  • große Last auf den Fersen( vor allem für die Füße platt)
  • altersbedingte Veränderungen übermäßige Bewegung als Folge der Sport
  • verbreiteter Krankheiten und den schlechten Zustand des Körpers
  • die Faszie Dehnung, was zu einer Entzündung, Ablagerung von Calciumsalzen( Verkalkung), und die Bildung von Anhaftungen
  • Komplikationen nach Trauma

Symptome Anzeichen andeutend Gegenwart pyatochzweite Spur ist ein stechender Schmerz in der Ferse als beim Gehen, Schmerzen bei der Palpation der Ferse, ändert Gang.

Um herauszufinden, was die Fersensporn in Bezug auf Ärzte, überprüfen Sie folgende Video-Anleitungen ist:

Symptome Das erste Symptom der Fersensporn - ein scharfen brennenden Schmerzen in der Ferse für zusätzliche Unterstützung. Typischerweise gibt es solche Schmerzen am Morgen nach dem Schlaf, nach einem Ruhezustand. Es ist erwähnenswert, dass die Größe des Sporns die Stärke des Schmerzes nicht beeinflusst. Die Höhe der Schmerz ist abhängig von der Lage der Sporen, je näher sie an die Nervenenden - desto größer ist der Schmerz.

Diagnose

Für die Diagnose „Fersensporn“ müssen die folgenden Beschwerden:

  • Fersenschmerzen am Morgen und nach einem langen Stillstand
  • Schmerzen nach dem Gehen oder
  • Rückgang der Schmerzen in dem Maße ausgeführt, dass, als ein Mann Pacing
  • Schmerz, wenn ein Finger an der Ferse gedrückt wird

Um die Diagnose zu bestätigen, sollten Sie eine Röntgenaufnahme und in einigen Fällen eine Ultraschalluntersuchung durchführen. Wie der Sporn auf dem Foto aussieht, können Sie sich das vorgestellte Foto ansehen.

Verhinderung der Entstehung von Fersensporn zu verhindern, ist es notwendig, vorbeugende Maßnahmen durchzuführen. Hier ist eine Liste, was getan werden muss, um diese Krankheit zu verhindern.

  • Kampf gegen Übergewicht( mit Diät, Gymnastik).
  • Tägliche moderate motorische Aktivität beibehalten.
  • Überlasten Sie den Anschlag nicht.

sovets.net

Fasciitis plantaris - Wikipedia

PatogenezPravit

Plantaraponeurose( Aponeurose), die an dem Kalkaneus Knollen- und Köpfe der Mittelfußknochen, das Längsgewölbe des Fußes zu unterstützen. In der aufrechten Position der Person, etwa die Hälfte seines Gewichts Druck auf die Faszie ausübt, erfährt das Gewebe die größte Spannung in dem Punkt der Befestigung an der Tuber calcanei. Aufgrund der konstanten Belastung sind mikroskopische Faszien möglich, die sich normalerweise selbständig zurückbilden. In einigen Fällen kann permanenter Mikrotrauma jedoch chronische aseptische Entzündungen mit Schmerzsyndrom verursachen. Vor dem Hintergrund des Fasciitis plantaris, als kompensatorische Reaktion wird die Bildung von Knochen marginal Wucherungen( Osteophyten), bekannt als „Fersensporn“.

Fersensporn betrifft vor allem Menschen über 40 Jahre, mit mehr für diese Krankheit prädisponiert sind Frauen. Die Wahrscheinlichkeit Ferse der Entwicklung Sporne Anstieg Übergewicht, Rückenproblemen, Arthritis, flach, große Gelenkerkrankung Bein Ferse Knochenverletzung, Gicht, bei der Blutzirkulation Füße. Auch Plantarfasziitis tritt bei Sportlern mit längerer Belastung im Fersenbereich auf. Symptome

und Differential diagnozPravit

Regional osteophyte Kalkaneus( Fersensporn) auf dem Röntgenbild des Fußes

Das Leitsymptom der Plantarfasziitis ist der Schmerz in der Kalkaneusregion, der durch Bewegung entsteht oder zunimmt. Schmerzhafte Empfindungen sind in den Morgenstunden ausgeprägter. In den meisten Fällen für die Diagnose von Fersensporn genug Patientenbeschwerden Analyse, körperlicher Untersuchung und Röntgenaufnahmen, die das Vorhandensein von Fersensporn identifizieren. Das Fehlen von Fersensporn in Verbindung mit der Ferse Schmerzen Differentialdiagnose erfordern, vor allem mit systemischen entzündlichen Erkrankungen( rheumatoide Arthritis, Reiter-Syndrom, etc.), die auch Fersenschmerzen debütieren können. Fasziitis kann durch Osteophytenbrüche kompliziert sein.

LecheniePravit

Behandlung von Fersensporn ist, um sicherzustellen, dass die Verwendung von verschiedenen Einlegesohlen und Drucklager, Physiotherapie komplexe Behandlung Entladen Ziel, Weichgewebe Entzündung zu beseitigen und Erweichung des „Sporn“: Massagen, verschiedene Erwärmung Reiben, Schlammbäder, Mineralbäder und warm. In komplexeren Fällen, eine Ultraschalltherapie, Low-Level-Lasertherapie, die topische Verabreichung von Kortikosteroiden( diprospan, flosteron) Strahlentherapie. Bei großen Kalkaneusspornen wird eine Stoßwellentherapie gezeigt, bei der das Knochenwachstum durch gerichtete Schallwellenenergie zerstört wird. In Ermangelung der Wirkung der oben genannten Methoden wird chirurgische Behandlung verwendet - chirurgische Entfernung des knöchernen Auswuchses und Exzision der veränderten Gewebe.

Oft werden Patienten auch durch Physiotherapie und Massagen geholfen, um die Ursachen des Fersensporns zu beseitigen. Die Gründe in diesem Fall sind verbunden mit Verkürzung und Steifigkeit des Bindegewebes des Fußes und des Unterschenkels( Faszie, Sehnen usw.).Sie werden durch spezielle Körperübungen( besonders morgens) gestreckt, so dass beim Gehen keine Mikrofrakturen im Fußbereich auftreten. Den Patienten wird geraten, einen aktiven Lebensstil zu führen, aber eine Überlastung des Fußes zu vermeiden, auch um flache Füße und Arthritis rechtzeitig zu behandeln. Menschen mit Übergewicht sollten entsorgt werden, um die Belastung des Fußes zu reduzieren.

um den Druck zu reduzieren, wenn auf dem Fersenbereich zu Fuß und das Längsgewölbe des Fußes beibehalten wird, sind die Patienten angewiesen Orthesen zu verwenden, Einlagen und Einsätze mit spezieller weicher Höhlung in der Mitte der Ferse. Auch gibt es spezielle prothetische Vorrichtungen( Orthesen), die die Form eines Stiefels haben, und der Fuß in ihnen ist starr in einem Winkel zum Schienbein fixiert. Sie werden für die Nacht angezogen, was es ermöglicht, die Plantarfaszie zu dehnen und das korrekte Zusammenwachsen von Mikrobrüchen während des Schlafes zu erreichen.

  • Korzh NA, Prozorovsky DV Moderne Aspekte der Diagnose und Behandlung von einigen schmerzhaften Fußsyndromen bei Erwachsenen( Russisch).Gesundheit der Ukraine( 27.06.2013).Abgerufen 3. Januar 2014

ru.wikipedia.org

Fersensporn Fersensporn

.oder Fersensporn - eine chronische Mikrotraumatisierung Plantar Band, das das Fersenbein mit dem Vorderfuß verbindet.

In der Tat, Fersensporn sieht aus wie eine kleine, aber dennoch ein sehr unangenehmes Gefühl stachelig Wachstum auf der Fußsohle und ist osteophyte( Knochenwucherungen) auf der Oberfläche des Fersenbeins. Dieses Keimen erscheint in Form einer Wirbelsäule und komprimiert, wenn es belastet wird, die Weichteile des Fußes. Dies verursacht charakteristische schmerzhafte Schmerzen.

Oft, vor allem in den frühen Stadien der Erkrankung, so Sporn schwer zu erkennen. Manchmal passiert das nur während einer Röntgenuntersuchung. Auf einer Röntgenaufnahme ist dieser Bereich in Bezug auf Dichte und Helligkeit dem Knochengewebe ähnlich. Daher scheint es, dass er den Fersenknochen weiterführt und wie sein spitzer Vorsprung oder Wirbelsäule aussieht. Fersensporn kann verschiedene Größen haben. Meistens ist seine Länge von 3 bis 12 mm. Das scharfe Ende des Wachstums sieht normalerweise in Richtung der Zehen und leicht nach oben gebogen.

Ursachen der Fersensporn

Die moderne Medizin glaubt, dass der Fersensporn durch den folgenden Gründe gebildet wird:

  • hohe Belastung auf dem Fersenbereich, wie Plattfüße,
  • aufgrund altersbedingten Veränderungen,
  • in jungen Jahren - als Folge der hohen Belastungen auf dem Fuß beim Sport und zu intensivem Training,
  • wenn Übergewicht,
  • als Komplikation einer Trauma spielen, Rheuma, Herz-Kreislauf-ErkrankungenStörungen oder Pathologien, die mit Schäden an den Nerven der unteren Extremitäten verbunden sind.

Plattfuß 90% des Fersensporn auf dem Hintergrund des Plattfußes entwickeln. Der Grund dafür ist, dass für flache variieren Lastverteilung auf der Knochenanschlag, die zu viel Spannung in den Sehnen verursacht. Die Folge davon ist ihre leichte Traumatisierung unter jeder ausreichend starken Einwirkung beim Gehen - kleine Steine ​​oder Rauhigkeiten des Bodens.

Nach einer Verletzung tritt Entzündung, die Schmerzen verursacht. Im Bereich des Ligamentum Ligamentum werden die Fasern durch Narbengewebe ersetzt. Dieses Gewebe hat keine hohe Festigkeit und Elastizität und wird daher häufig zur Stelle der folgenden Schäden. In besonders schweren Fällen können sich bestimmte Sehnenfasern sogar vollständig von den Knochen lösen, an denen sie befestigt sind. Die Entzündung erfasst somit nicht nur die Sehnen selbst, sondern auch die darunter liegende Oberflächenschicht des Knochengewebes.

altersbedingten Erkrankungen bei älteren Menschen zu entwickeln, die Krankheit in erster Linie mit altersbedingten Veränderungen verbunden ist und die Dauerlast auf der Unterseite des Fußes. All dies, verbunden mit der Abnahme in der Fähigkeit, Gewebe zu regenerieren, sowie altersbedingte Beeinträchtigung der Blutversorgung zu den unteren Gliedmaßen und führt zur Entstehung von Fersensporn.

Sport und Bewegung

Fersensporn - Pathologie, charakteristisch nicht nur für ältere Patienten. Junge Menschen entwickeln es am häufigsten durch intensives Training und häufiges Training. Solche Sportarten wie zum Beispiel Laufen, Springen usw.implizieren immer eine höhere Belastung auf den Knochen und Bänder des Fußes und nicht ausschließen, sein Aussehen Mikrotraumatisierung.Übergewicht

Übergewicht, die eine der typischen Krankheiten des modernen Menschen ist, verursacht auch eine erhöhte Belastung auf dem Fuß beim Gehen. Darüber hinaus besteht für fette Menschen ein größeres Risiko für Fußverletzungen aufgrund von Bodenunebenheiten.

Allgemeiner Krankheit Organismus

Grund für die Bildung von Fersensporn kann akute und chronische Verletzung des Fersenbeins werden, und zu Stoffwechselstörungen im Körper Pathologien, wie Gicht. Darüber hinaus kann die Entwicklung der Krankheit zu erheblichen Durchblutungsstörungen in den unteren Extremitäten bei Patienten mit schlechter Durchlässigkeit von Gefäßen, wie Diabetes.

Bildung Fersensporn kann auch die Folge einer Reihe von chronischen entzündlichen Erkrankungen der Gelenke sein.rheumatoide Arthritis. Bechterew-Krankheit usw. Pathologie der großen Gelenke der unteren Extremitäten und der Wirbelsäule stören die normale Verteilung des Körpergewichts, wenn sie auf der Oberfläche des Fußes und das Risiko der Entwicklung von Fersensporn erhöht Gehen.

Oft wird der Fersensporn auch durch eine Entzündung der Schleimhaut Taschen Fuß( Achilles Bursitis oder Bursitis podpyatochny) und Entzündung der Faszie begleitet - die Schalen des Fußmuskel( Fasziitis).

Zu Beginn des zwanzigsten Jahrhunderts ist die Krankheit selten, und in den meisten Fällen ihre Ursache ist, Trauma, nicht flach oder Übergewicht. Aber in der modernen Welt ist Fersensporn eine sehr häufige Krankheit geworden. Laut Statistik sind in 80% der Fälle Frauen betroffen, und mehr als die Hälfte von ihnen sind in Städten wohnhaft.

Diagnose von Fersensporn

Normalerweise wird diese Diagnose nicht allzu große Schwierigkeiten verursacht in der Formulierung. wird es auf der Grundlage gestellt von ziemlich typischen Beschwerden :

  • Schmerzen im Fersenbereich am Morgen nach einer Nacht Schlaf,
  • Fersenschmerzen nach Zeiten der Ruhe und Entspannung,
  • Schmerzen, die nach einem Laufe oder einem langen Spaziergang auf,
  • allmählicher Rückgang der Schmerzen, soweit,wie krank stimuliert,
  • Auftreten von lokalen Schmerzen, wenn Sie auf dem Bereich der Entzündung klicken.

Um die Diagnose zu bestätigen, wird in der Regel eine Röntgenuntersuchung durchgeführt. Der Kalkaneussporn wird jedoch in den meisten Fällen durch Röntgenuntersuchung von Patienten, die nicht einmal klagen, zufällig entdeckt. Daher wird angenommen, dass das Vorhandensein eines solchen Sporns noch keine Krankheit bedeutet. Es kann nur ein individuelles Merkmal der Struktur des Fußes einer bestimmten Person sein. Und wenn es keine unangenehmen Empfindungen liefert und nicht mit der Zeit zunimmt, dann braucht ein solcher Sporn normalerweise keine Behandlung. Es ist auch nicht ungewöhnlich für einige Patienten mit starken Fersenschmerzen, keine Sporen auf dem Röntgenbild zu zeigen. In diesem Fall sollte der Grund für Beschwerden in anderen Bereichen gesucht werden.

Anzeichen und Symptome des Fersensporns

Schmerzempfindungen

Das häufigste Symptom des Fersensporns ist das Auftreten von akuten, brennenden Schmerzen beim Abstützen der Ferse. Oft beschreiben Patienten es als ein Gefühl von "Nagel in der Ferse".Der Schmerz wird durch den Druck der Knochenbildung auf die Weichteile verursacht. In diesem Fall hängt die Intensität des Schmerzes wenig von der Form und Größe des Aufbaus ab. Ziemlich häufig werden scharfe und große Fersensporen von der Person nicht gefühlt, und flach und klein sind sehr schmerzhaft. Die Intensität des Schmerzes ist enger mit der Stelle des Aufbaus als mit seiner Größe verbunden. Je näher der Sporn dem Nervenende des Fußes liegt, desto schmerzhafter wird es.

In der Zukunft können Schmerzen ohne Stress auftreten. Dies liegt an der Tatsache, dass Narbengewebe, das an der Stelle der Verletzung mit der Zeit gebildet wird, anfängt, unlösliche Calciumverbindungen zu akkumulieren. Diese Ablagerungen reizen das umgebende Gewebe, den Schleimhäuten, Gelenkkapseln, Knochen-Zellen und, als eine Folge der Entzündung, die ebenfalls durch einen charakteristischen Schmerzen begleitet wird.

Die häufigste Erkrankung entwickelt sich nach dem Alter von 40 Jahren. Eines der ersten Anzeichen eines Fersensporns ist Schmerz, während die Ferse unterstützt wird. Besonders schmerzhaft sind die ersten Schritte nach dem Aufstehen am Morgen oder nach langen Verkehrspausen - die sogenannten "Startschmerzen".Während des Tages beim Gehen klingt der Schmerz etwas ab, und am Abend verstärkt sich die Ansammlung von Müdigkeit und Stress.

Veränderungen im Gang

Schmerzen können sich auf die gesamte Oberfläche des Fußes ausbreiten oder nur von der Innenseite der Ferse aus vorhanden sein. Daher versucht der Patient unwillkürlich den Fersenbereich zu entladen, was seinen Gang beeinträchtigt. Es ist statistisch festgestellt, dass bei einem Kalkaneus Sporn in 93% der Fälle Verletzungen der Gangart vorliegen.

In diesem Fall verursacht die Verlagerung des Schwerpunkts von der Ferse auf die Außenkante und den Vorfuß eine falsche Verteilung des Körpergewichts und führt zur Entwicklung von transversalem Plattfuß.In Fällen, in denen sich Fersensporn an beiden Beinen entwickelt, wird es für eine solche Person besonders schwierig, sich zu bewegen.

Ein zusätzlicher Faktor, der die Schmerzen im Fersensporn erhöht, ist das Ausdünnen des subkutanen Fettes an der Ferse, da diese Schicht beim Gehen als natürlicher Stoßdämpfer wirkt.

Wie kann ich feststellen, ob ich einen Fersensporn habe?

Wenn Sie Schmerzen an den Füßen im Fersenbereich bemerken - dies bedeutet nicht, dass Sie Fersensporen haben. Um Ihre Diagnose zu klären, müssen Sie einen Chirurgen kontaktieren. Orthopäde und Rheumatologe. Vor allem ist es notwendig, andere Krankheiten auszuschließen, die ähnliche schmerzhafte Manifestationen im Fersenbereich haben: rheumatoide Arthritis, Morbus Bechterew und Reiter-Syndrom. Diese Krankheiten werden mit Hilfe biochemischer Bluttests diagnostiziert - sie zeigen spezifische Rheumafaktoren. Die Anwesenheit und Größe des Knochenwachstums wird durch Röntgenuntersuchung bestimmt. Aber die Intensität des Schmerzes hängt nicht mehr von der Größe des Sporns ab, sondern von der Empfindlichkeit des umgebenden Gewebes und der Nähe der Nervenendigungen. Um die Diagnosedaten zu verfeinern, wird daher empfohlen, Röntgenstrahlen mit Ultraschall zu ergänzen.

Fersensporn für Kinder

Bundles Kind zu Fuß ist in der Regel nicht so stark, dass für eine lange Zeit und effektiv hohe Belastungen widerstehen. Deshalb Kinder, die übergewichtig sind, stark in Sport oder schnell wachsen, immer mit einem hohen Risiko der Bildung von Fersensporn. Darüber hinaus bis zum Alter von 16-18 Jahren des Fußes des Kindes ist immer noch sehr plastisch und relativ leicht zu Verformungen. Dies führt zu einem schnellen und häufigen Entwicklung von Plattfuß.Auch unter starkem Wachstum des Kindes, die ein hohe Aufnahme von Energie und Baumaterial, die Joint-Knochen und Bandapparat kann aus einem Mangel an Nährstoffen leidet. Dies führt oft zu der Entwicklung der Wirbelsäule und Fußkrankheiten.

wichtigsten - Schuhe!

Es ist wichtig, Kinderschuh zu wählen, unter Berücksichtigung der anatomischen Merkmale charakteristisch für jedes des Alters. Zum Beispiel für die ersten Schritte, wenn die Kinder noch vorhanden Fettpolster auf dem Bogen des Fußes, ist es am besten Schuhe mit herkömmlichen flachen Sohlen und der Höhe der Ferse zu kaufen, erhöhte 2 cm.

Im Folgenden je nach dem Zustand des Fußes und die individuellen Bedürfnisse des Kindes, müssen Sie Schuhe abholenwas durchführen wird, präventive Funktion oder Verwendung Orthesen. Sole irgendwelche Kinderschuhe für den täglichen Verschleiß sollte nicht völlig flach, wie zum Beispiel bei oder Ballettschuh sein. Aber die Ferse sollte nicht höher als 3 cm gewählt wird. Gewöhnt an hochwertigen Schuhen Fuß Kind in der frühen Kindheit sein sollte. Und noch ein Tipp: Benutzen Sie nicht das Tragen von Sandalen und Schuhen, weil jeder Fuß des Kindes zertrampeln die Einlegesohle streng individuell ist.

Behandlung von Fersensporn bei Kindern

Alle diese Entscheidungen zu Schuhen im Zusammenhang für Kinder, muss erst nach der Erhebung und unter Beteiligung eines orthopädischen Arzt eingenommen werden.

Wenn das Kind bereits ein Fersensporn gebildet hat, sollte die Behandlung so schnell wie möglich begonnen werden. Aufgrund der Steifigkeit des Gehens von Schmerzen in der Ferse und Vorfuß führt, entwickelt das Kind kann schnell Skoliose. Haltungsstörungen. Entzündung der Gelenke der unteren Extremitäten. Fersensporn Therapieprogramm bei Kindern nicht von dem der Erwachsenen unterscheidet, aber oft Heilung tritt viel schneller. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass der Körper des Kindes eine viel größere Fähigkeit hat, beschädigtes Gewebe zu reparieren.

Behandlung von Fersensporn

möglich Fersensporn zu heilen?

Natürlich, ja! Derzeit gibt es eine sehr große Auswahl an Möglichkeiten zur wirksamen Behandlung von Fersensporn :

  • Software stoppt Entlastung durch die Anwendung von verschiedenen Arten von Axiallagern und Einlegesohlen,
  • Ultraschalltherapie,
  • Mineralbad,
  • Strahlentherapie,
  • in Abwesenheit von Effekten - Chirurgie, die die Entfernung beinhaltet vonKnochenaufbau chirurgisch modifiziert und Entfernung von Gewebe.

In den meisten Fällen der Behandlung von Fersensporn durch konservativ, abhängig von der Ursache der Krankheit.

Stoßwellentherapie Fersensporn

Stoßwellentherapie - eine relativ neue Methode der Behandlung. In unserem Land ist dieses Verfahren beginnt vor nicht langer Zeit zu üben, aber die ersten Ergebnisse sind ermutigend. Natürlich ist eine eindeutige Aussage über die Wirksamkeit dieser Behandlung noch nicht möglich, denn je mehr es keine Möglichkeiten, um die langfristigen Ergebnisse der Therapie zu untersuchen sind.

Die Erfahrung zeigt, dass, wenn Sie diese Methode verwenden, um die Wirksamkeit der Behandlung von Fersensporn loszuwerden ist sehr hoch. Das Verfahren basiert auf der Einwirkung von Impulsen von Ultraschallwellen einer bestimmten Frequenz. Der Schockwelleneffekt des Ultraschalls löst Kalkablagerungen im Fersensporn. Dies ermöglicht später, die gelösten Ablagerungen aus dem Körper mit dem Blutkreislauf zu waschen. Das betroffene Band ist somit von angesammelten Calciumsalzen befreit.

Weiterhin Regeneration die aktivierten Prozessen des Gewebes, Schwellung und Entzündung verringert. Mit jedem durchgeführten Eingriff wird das Schmerzsyndrom geringer und verschwindet in der Regel am Ende der Behandlung vollständig. Das betroffene Gebiet stellt in vielerlei Hinsicht seine natürliche Struktur wieder her und gewinnt die Fähigkeit, alltägliche Belastungen zu ertragen, ohne schmerzhafte Empfindungen zu verursachen. In den Anfangsstadien der Krankheit wird der Fersensporn vollständig eliminiert, und bei einer langen Dauer des Prozesses hört die Ablagerung in einem Bündel von Calciumverbindungen auf und die Entzündung wird entfernt.

Es ist jedoch nicht möglich, eine Stosswellentherapie für alle durchzuführen. Gegenanzeigen für die Behandlung von Fersensporn sind beschallt :

  • Blutungsstörungen,
  • leshim-sami.ru

Fersensporn ist Kalkablagerung auf der Unterseite des Fersenbeins. Auf Röntgen können Fersensporn nach vorne kommen zu 0,5-1 cm. Während Fersensporn oft schmerzlos sind, können sie jedoch ziemlich starke Schmerzen verursachen. Fersensporne sind oft mit Plantarfasziitis assoziiert. Plantarfasziitis ist die häufigste Ursache für Schmerzen im unteren Teil der Ferse. Etwa 2 Millionen Patienten in den USA werden jährlich wegen Plantarfasziitis behandelt. Plantarfasziitis tritt auf, wenn ein starkes Gewebeband, das den Fußbogen stützt( Plantarfaszie), gereizt und entzündet ist. Fersensporn auf der Rückseite der Ferse wird auch oft mit einer Entzündung der Achillessehne( Sehnenentzündung) verbunden und können Schmerzen und Schmerzen im Rücken der Ferse verursachen, in Verlängerung des Fußes zu erhöhen.

Fersensporn und Fersensporn kann allein auftreten oder wegen des Vorhandenseins von Krankheiten wie Arthritis( einschließlich reaktive Arthritis und Reiter) Spondylitis ankylosans, diffuse idiopathische Hyperostose. Es ist wichtig zu beachten, dass Fersensporn überhaupt keine Symptome verursachen und während einer Röntgenuntersuchung zufällig entdeckt werden kann.

Grund

Fersensporn auftreten, wenn Kalziumablagerungen auf der Unterseite des Fersenbeins gebildet und ist ein Prozess, in der Regel während viele Monate in Anspruch nimmt. Fersensporn sind oft durch Dehnung der Muskeln und Bänder Traktions Plantaraponeurose und wiederholte zerreißt die Membran, die die Calcaneus abdeckt. Fersensporne sind besonders häufig bei Sportlern mit einer Vielzahl von Sprüngen und Laufen.

Risikofaktoren für Fersensporn sind:

  • Gangstörung, bei denen es eine übermäßige Belastung der Ferse Knochen, Bänder und Nerven im Fersenbereich.
  • Laufen auf harten Oberflächen
  • Ungünstiger oder Schuhe getragen
  • Übergewicht, Adipositas

In den meisten Fällen Fersensporn ohne einen bestimmten Grund entwickelt.

Aber es gibt bestimmte Risikofaktoren, die die Möglichkeit von Plantarfasziitis erhöhen, und umfassen:

  • Ältere Menschen. Involutiven Veränderungen in den Geweben führt zu einer Abnahme der Elastizität der Plantaraponeurose und Fettgewebe im Fersenbereich
  • Diabetes
  • Aktivitäten auf die Länge des Aufenthalts an den Füßen
  • Episoden körperlicher Aktivität
  • Anwesenheit von Plattfüßen oder hohen Bögen umgekehrt bezogen reduzieren.
  • Kalb Gastrocnemius und begrenzte Beugung des Fußes.

Die Funktion der Fascia plantaris ist die Aufnahme von Lasten, die auf den Fuß fallen. Aber irgendwann hält die Faszie den Belastungen nicht stand, und es gibt Tränen und Entzündungen der Faszie.

Symptome Obwohl viele Patienten mit Fersensporn einen Fersensporn haben, Sporen führen nicht immer zu Schmerzen. Fast 10% der erwachsenen Bevölkerung haben Sporen, aber nur 5% haben Fußschmerzen. Daher erfordert die Behandlung von Schmerzen in der Ferse meistens keine Entfernung des Sporns.

Die häufigsten Symptome von Fersensporn:

  • Schmerzen in der Unterseite des Fußes in der Nähe der Ferse
  • Schmerz von den ersten Schritten morgens nach dem Aufstehen aus dem Bett, oder nach einer langen Zeit der Ruhe, zum Beispiel nach einer langen Reise mit dem Auto. Der Schmerz nimmt nach einigen Minuten des Gehens ab
  • Erhöhte Schmerzen nach( und nicht während) Bewegung oder körperlicher Aktivität.

Fersensporn verursachen oft keine Symptome. Aber Fersensporn zu episodischen Schmerzen oder chronische Schmerzen führen kann - vor allem beim Gehen, in diesem Fall Joggen, wenn die Entzündung an der Stelle der Bildung von Sporen. Im Allgemeinen ist die Ursache des Schmerzes nicht der Fersensporn selbst, sondern das Trauma der Weichteile mit diesem Sporn.

Viele Patienten beschreiben den Schmerz des Fersensporn und Fersensporn als Stift die Unterseite des Fußes herausragen, wenn sie am Morgen aufstehen und die Schmerzen später in einen dumpfen Schmerz verwandelt. Es wird auch durch eine Beschwerde gekennzeichnet, dass die akuten Schmerzen auch sofort treten beim Aufstehen, nach

Diagnostics

für eine lange Zeit sitzt die Geschichte der Krankheit Nach dem Studium der Beschwerden des Patienten, untersucht der Arzt ihre Füße für einen hohen Bogen, schmerzender Bereich des Fersenbereiches, das Vorliegen von BeschränkungenMobilität im Fuß.Um die Diagnose zu überprüfen, können instrumentelle Forschungsmethoden erforderlich sein. Die Radiographie liefert ein klares Bild des Knochengewebes. Diese Untersuchungsmethode ermöglicht es, andere Ursachen für Schmerzen in der Ferse, wie Fraktur oder Arthrose, auszuschließen. Der Fersensporn wird durch Röntgenaufnahmen gut sichtbar gemacht.

MRI sehr informative Methode der Forschung, die ein gute Visualisierung ermöglicht nicht nur stoppt Gewebe Knochen, sondern auch Weichgewebe( Bänder, Knorpel), die bei der Diagnose von Schäden an der Plantaraponeurose, Achillessehne oder Knorpelschaden bei Arthritis wichtig ist.

Ultraschalluntersuchung ist auch weithin Diagnose von Fersensporn und Fersensporn und obwohl die Bildqualität schlechter als MRI angewendet, aber die vollständige Sicherheit kann unter Berücksichtigung oft genug angewendet werden, beispielsweise die Wirksamkeit der Behandlung zu überwachen.

Behandlung von

Die Behandlung von Kalkaneus Sporn kann konservativ und operativ sein. Bei 90% der Patienten mit Plantarfasziitis( Fersensporn) ist eine konservative Behandlung innerhalb von 10 Monaten wirksam.

Mit konservativen Behandlungsmethoden umfassen:

Medikamentöse Behandlung der Verwendung von Medikamenten des NSAID umfasst( Ibuprofen, Voltaren, Naproxen), die beide in einer Pille verwendet werden können, oder topisch in Form von Salben, Gelen, die NSAIDs. In einigen Fällen die Verwendung von Kortikosteroid-Injektionen, die Sie schnell den entzündlichen Prozess entfernen können. Ein Kortikosteroid kann in die Plantarfaszie injiziert werden, was Entzündungen und Schmerzen lindert. Aber wiederholte Injektionen des Steroids können zu einem Bruch der Faszie führen, und daher sollte die Verwendung von Steroiden klare Hinweise haben.

Extrakorporale Stoßwellentherapie( ESWT). Während dieses Verfahrens können starke Schallwellenimpulse Kalziumablagerungen im Fersensporn brechen und den Regenerationsprozess in der Plantarfaszie anregen.

Das Verfahren für SWT hilft in einigen Fällen, eine chirurgische Behandlung zu vermeiden.

Physiotherapie ( Lasertherapie, Elektrophorese, Kryotherapie) kann Entzündungen in der Plantarfaszie signifikant reduzieren und Schmerzen lindern.

Orthopädische Produkte .Es gibt verschiedene Produkte, die eine Entlastung des Fußes ermöglichen, besonders effektiv sind die Fersenpolster aus Silikon, die die Belastung des Kalkaneus und der Plantarfaszie deutlich reduzieren.

LFK.Übungen zur Stärkung der Fußmuskulatur sind sehr effektiv bei der Behandlung des Fersensporns und der Plantarfasziitis in Kombination mit anderen Behandlungsmethoden.

Chirurgische Behandlungsmethoden werden nur in Abwesenheit der Wirkung einer konservativen Behandlung für 12 Monate angewendet.

Die Verwendung von Materialien ist zulässig, wenn ein aktiver Hyperlink zu einer permanenten Artikelseite angegeben wird.

dikul.net

Einige Statistiken

Meist heftige Schmerzen in den Fersen beginnen in der zweiten Hälfte des Lebens zu stören. Menschen mit übermäßigem Körpergewicht leiden mehrmals häufiger an dieser Krankheit als schlanke. Ein Liebhaber von hohen Stollen oder Schuhen mit sehr niedrigen Absätzen ist viel weniger wahrscheinlich, um die Schmerzen in den Füßen zu vergessen, als diejenigen, die Fersen Höhe von 2 bis 4 cm bevorzugen.

Was die „Ferse Sporen»

am häufigsten in der Medizin unter dem Fersensporn Fersensporn bedeuten,wenn für einen oder anderen Grund mächtig entzündet alleinige Faszie, die zu den Zehen von der Ferse verläuft( genauer gesagt aus dem Tuber calcanei zu den Köpfen der Mittelfußknochen).Wenn der Prozess zu weit geht, kann eine Imprägnierung mit Calciumsalzen des entzündeten Bereichs( Verkalkung) und das Wachstum von kleinen Knochenformationen - Osteophyten - auftreten.

Warum der Spur

gebildet wird

Unter normalen Bedingungen beim Gehen erfährt die Fußsohle eine maximale Belastung. In diesem Fall fällt etwa die Hälfte aller Aufnahmen genau auf den Fersenhügel und den daran befestigten Teil der Faszie, auf dem sich mikroskopisch kleine Risse und Risse bilden. In der Regel heilen sie selbstständig, aber wenn sie sehr stark gebildet werden, entzündet sich die Plantarfaszie stark und die Person beginnt Schmerzen zu empfinden.

Übergewichtige, hochhackige Schuhe erhöhen die Belastung der Ferse( aus diesem Grund leiden Frauen häufiger an Fersenschmerzen als Männer).Auch flache Füße, verschiedene Krümmungen der Wirbelsäule können den Gang verändern und das Gewicht auf die Füße verteilen, wodurch der Aufprall auf den Fersenhügel erhöht wird. Chronic

latente Infektionen, rheumatische Erkrankungen oder Stoffwechselstörungen begleitet( z. B. Chlamydia, rheumatoide Arthritis und Gicht) auf Fersensporn, selbst in Fällen, bei, wenn der Fuß amplifizierten Beladungen nicht ausgesetzt ist.

Manchmal können Fersensporen bei Sportfans( insbesondere Sportlern) beobachtet werden, wenn sie unbequeme Schuhe tragen.

Wenn die Entzündung der Faszie lange anhält, kann es zu reaktiven Knochenbildungen( Osteophyten) oder einfach zur Ablagerung von Calciumsalzen( Calcinose) kommen.

Wie funktioniert „Fersensporn»

Wenn die Entzündung relativ klein ist, dann kann die Person den Schmerz der Hirse in den Fersen fühlen, vor allem, wenn die ersten Schritte nach dem Aufwachen. Während des Tages kann dieser Schmerz verschwinden und am Abend wieder erscheinen. Es sind diese Symptome können erste Anzeichen für die Entstehung von Fersensporn, so dass Sie sofort einen Arzt aufsuchen sollte, die genaue Ursache der Schmerzen( Bildung Fersensporn, Arthritis und so weiter. N.)

Wenn die Entzündung fortschreitet, der Schmerz schlimmer wird und sich eine Person beschwert, dass er zu bestimmen,als ob "ein Nagel in die Ferse gehämmert wurde", beginnt zu schlaffen( ein krankes Bein zu schonen).Wenn die Fersensporen sofort an beiden unteren Gliedmaßen auftreten, kann der Patient überhaupt nicht laufen, außer nur auf Socken.

Behandlung von Fersensporn zu Hause

zuerst, dass es besser ist, zu tun ist, einen Arzt, um die Ursache erschien Schmerzen im Fersenbereich zu klären, beraten und zu korrigieren. Um dies zu tun, müssen Sie manchmal eine Röntgenaufnahme Ihres Fußes machen oder einen Ultraschall machen. Bei rheumatoider Arthritis, Chlamydien oder Gicht müssen Sie wahrscheinlich einen geeigneten Bluttest bestehen.

Bevor der Grund für die Linderung des Allgemeinzustandes herausgefunden wird, ist es notwendig, die Belastung von dem entzündeten Teil des Fußes so weit wie möglich zu entfernen. Dies kann dadurch geschehen, dass ein Gummikissen so in die Schuhe gelegt wird, dass beim Aufliegen auf einem kranken Bein der "Sporn" mit nichts in Berührung kommt. Auf Wunsch können Sie das "Hufeisen" aus weichem, porösem Gummi ausschneiden und an Ihre Hausschuhe kleben, damit die Lücke zwischen entzündetem Gewebe und Schuheinlage erhalten bleibt. In diesem Fall geht die Entzündung schnell genug über.

Die zweite Sache, die zu Hause gemacht werden kann, ist, den Bereich der Fußsohle mit allen Mitteln zu schmieren, die Entzündungen lindern. Am häufigsten für diesen Zweck medizinischen Präparate nach entsprechender Rücksprache mit einem Arzt verwendet: DOLOBENE, Indometacin-Salbe und andere sredstva. Vannochki und andere thermische Verfahren sind gut zu einem späteren Zeitpunkt, wie zu Beginn des Entzündungsprozesses, können sie Schmerzen und Schwellungen des umgebenden Gewebes zu erhöhen.

Wenn die Grundlage für die Entstehung von Fersensporn ist eine Krankheit, ist es notwendig, nicht nur mit der unmittelbaren Behandlung von Fersensporn beschäftigen, sondern auch die Behandlung der zugrunde liegenden Erkrankung zu unterziehen.

MyFamilyDoctor.ru

Komplikationen von Rheuma

Komplikationen von RheumaGelenkerkrankungen

Rheuma( rheumatisches Fieber) Rheumatism - entzündliche infektiöse und allergische systemisches Versagen des Bindegewebes verschiedener Lokalisation, vor allem Herz und Blutgefäße. Typisch...

Weiterlesen
Muskelrheumatismus Symptome und Behandlung

Muskelrheumatismus Symptome und BehandlungGelenkerkrankungen

Symptome, Behandlungsmethoden bei Muskelrheumatismus Muskelrheumatismus wird normalerweise als starker Schmerz in Muskeln und Gelenken verstanden. Die Krankheit ist besonders anfällig für Me...

Weiterlesen
Prellung der Schultergelenkbehandlung zu Hause

Prellung der Schultergelenkbehandlung zu HauseGelenkerkrankungen

Prellung Prellung Hände Hände - geschlossene Verletzungen der oberen Extremitäten, nicht durch eine grundlegende Verletzung Gewebestruktur begleitet. Tritt beim Fallen oder Schlagen auf. M...

Weiterlesen