Frühestes Symptom von Ischias

Was sind die Symptome der lumbalen Ischias? Wir untersuchen die Ursachen von

Radikulitis ist eine Erkrankung, die das periphere Nervensystem betrifft. Am häufigsten betrifft die lumbale Radikulitis Menschen über vierzig. Diese Krankheit ist ziemlich häufig. Dieser Artikel behandelt die Symptome und Ursachen von lumbaler Radikulitis.

Wie manifestieren sich die Symptome der lumbalen Ischias?

Wenn Ischias Symptome können unterschiedlich sein, zum Beispiel, kann der Patient wandernde Schmerzen erleben, vom Hals in die Hände irgendeiner die Taille bis zu den Füßen vorbei, kann es Änderungen und / oder Sensibilitätsstörungen( zB Kribbeln, Taubheit, Brennen in den Extremitäten), MuskelDie Stärke einiger Muskeln kann abnehmen.
Alle verschiedenen Symptome können zu mehreren großen Gruppen zusammengefasst werden.
Zuerst der Schmerz. Wenn Zeichen variieren kann Radikulitis lumbalen Schmerzen, kann es scharfe und stumpfe, kontinuierliche und periodische lokale oder mit Bestrahlung( diese Art ist der am häufigsten).Unabhängig von der Art, Stärke und Lage des Schmerzes bedeutet dies, dass den Nervenfasern eine schädigende Wirkung vorenthalten wird.

Zweitens, eine Verletzung der Empfindlichkeit. Wenn die Nervenwurzeln einer Kompression ausgesetzt sind, kann es zu einer Störung der Nervenimpulsleitung kommen. Bei Radikulitis sind Lumbalsymptome im Zusammenhang mit der Hauptgruppe wie folgt: Brennen in den Gliedmaßen, Taubheit und / oder Kribbeln.
Drittens, das Auftreten von Schwäche in den Muskeln. Wenn der Nerv( beispielsweise aufgrund einer Hernie, osteophyte oder aus anderen Gründen) auf Druck beansprucht ist, Nervenimpuls kann unterbrochen werden, Störungen in dem normalen Funktionieren Muskel verursacht. Wenn die Impulse lange gestört sind, kann Muskelatrophie auftreten, und in manchen Fällen kann sogar die Entwicklung einer schlaffen Parese auftreten.
Symptome, die Ischias zu diagnostizieren sind:
  1. Symptom Lasegue, wenn der Patient auf dem Rücken liegt, das Gefühl der Schmerz steigt stark an der Rückseite des Oberschenkels und das Gesäß und den unteren Rücken, wenn Beinheben begradigt( mit der betroffenen Seite).
  2. Bechterews Symptom, wenn der Patient seine Beine reflexartig von einer liegenden in eine sitzende Position beugt.
  3. Ein Symptom von Neri, wenn der Schmerz im Bein und im unteren Rückenbereich deutlich ansteigt, wenn der Patient seinen Kopf nach vorne neigt.
  4. Das Symptom von Dejerine, wenn sich der Lendenschmerz verstärkt, wenn der Patient klopft, niest oder hustet.
  5. Ein Symptom von Bonn, wenn der Gesäßmuskel des Patienten von der betroffenen Seite abgeflacht wird.

Lumboischialgie: Ursachen

Zunächst einmal sollte es zu beachten: Lumboischialgie - ist keine eigenständige Krankheit. Dies ist ein Komplex von Symptomen, die auftreten, wenn die Wurzeln des Rückenmarks gequetscht oder gereizt sind.
In den meisten Fällen( 95 Prozent), verursachen Lumboischialgie Osteochondrose ist und seine verschiedenen Manifestationen( z. B. Hernien der Band oder Osteophyten sowie andere).In anderen Fällen Ischias kann eine Folge der alten Verletzung der Wirbelsäule, entzündlicher Prozesse in den paravertebralen Gewebe Erkrankungen der inneren Organe oder Tumoren im peripheren Nervensystem, und so weiter. D.
Einer der häufigsten Gründe, die Entwicklung Lumboischialgie, ein Bruch in der Bandscheibe zu provozieren( Es ist eine elastisch strukturierte Scheibe zwischen zwei Wirbeln, die eine Amortisationsfunktion in der Wirbelsäule ausführt. Wenn Osteochondrose durch degenerative Prozesse auftreten Vorsprung( wenn die Scheibe lokal wölbt), und anschließend - Bandscheibenbruch( Berstscheibe Membran).Als Ergebnis wird das Auftreten einer Hernie kann in der Nähe der Nervenwurzeln gereizt und zusammengedrückt werden, die von der Wirbelsäule erstrecken, die zur Manifestation verschiedenen Symptome von Ischias führt.
Nervenwurzel kann auch gereizte Osteophyten, knöcherne Auswüchse auf einem Wirbel sein, das Wachstum von denen Osteochondrose provoziert, oder aufgrund einer Verengung der Spinalkanal / foraminal Kanäle( davon verlassen die Nerven aus dem Rückenmark erstreckt).
In Foramenstenose, sehr oft in Manifestationen der Lumboischialgie beobachtet, die Wurzeln des Ischiasnerv gequetscht.
Infolge der Kompression und Entzündung der Nervenwurzeln, die dadurch verursacht werden, können chronische Schmerzen nicht nur im unteren Rücken auftreten, sondern auch beträchtlich entlang der Nerven entfernt werden. Wenn Wurzelkompression ist auch möglich, Verletzung der Empfindlichkeit( wie oben erwähnt, hier brennt, Taubheit und Kribbeln) durch Nervenleitungsstörungen verursacht werden, und Schwäche in den Extremitäten.
die Lumboischialgie kann durch Stress, Stoffwechselstörungen im Körper, Krankheiten( Tuberkulose, Influenza, Syphilis, cerebrospinalen Meningitis, Brucellose und andere), Hypothermie und Gewichtheben ausgelöst werden.

pozvonkoff.ru

Ischias -

Ischias Symptome - ist eine Erkrankung, bei der Nervenwurzeln entzündet, die in den intervertebralen Foramina sind. Diese Krankheit manifestiert sich immer plötzlich, ohne offensichtliche Voraussetzungen. Viele Menschen, die das noch nie erlebt haben, können sich nicht einmal vorstellen, was es ist. Und an einem Punkt, unter absolut normalen Umständen, zum Beispiel Reinigung im Haus, beugen sie sich nach vorne, und sie können sich wegen der akuten Schmerzen im unteren Rückenbereich nicht zurückrichten.

Die Ursachen für das Auftreten von Radikulitis

Laut Statistik ist jeder achte Einwohner auf dem Planeten an dieser Krankheit erkrankt. Und wenn früher Radikulitis ein Problem für Menschen war, die schon weit über vierzig sind, so treten diese Probleme heute bei der jüngeren Generation immer häufiger auf. Die Entstehung dieses Zustandes kann provoziert werden:

  • durch Stress;
  • -Infektion;
  • anhebende Gewichte;
  • ist eine Stoffwechselstörung;
  • Rückenmarksverletzung;
  • mit Osteochondrose.

Schmerzen aufgrund von Radikulitis treten auf, weil die Nervenenden, die sich von unserem Rückenmark in der Wirbelsäule entfernen, entzündet oder beschädigt werden. Die Symptome der Krankheit

Häufige Symptome von Ischias - ist:

  • stechender Schmerz im Bereich der Nervenwurzeln, die bei dem Versuch, sich zu bewegen besonders stark ist, erhalten aus einer sitzenden Position nach oben, Husten, Pressen oder Niesen;
  • schlechte Beweglichkeit der Wirbelsäule;
  • Empfindlichkeitsstörung;
  • schmerzhafte Empfindungen während der Palpation auf dem betroffenen Bereich;
  • Schwäche der Muskelfasern.

Sehr häufig sind die ersten Anzeichen einer Radikulitis im lumbosakralen Fluss dieser Krankheit in den meisten Fällen akute Schmerzen in der Lendenregion. Der Schmerz wird in diesem Fall bei jeder körperlichen Anstrengung oder Änderungen äußerer Umstände, zum Beispiel Hypothermie, zunehmen.

Bei der Eingabe der Ischias radikulären Schritt Rückenschmerzen amplifizieren, Charakter Änderung des Gesäßes Region zu bewegen, nach oben von der Außenseite des Oberschenkels und des Schienbeins steigt. Diese Form der Erkrankung geht einher mit einer Abnahme der Sensitivität in den betroffenen Gebieten.

In einigen Fällen die Pathologie, geht auf den Ischiasnerv in Wurzel gebildet, dann Symptome der Ischias Schmerzen nicht nur auftritt zurück, sondern auch der Verlauf des Ischiasnervs. Schmerzhafte Empfindungen werden in diesem Fall verstärkt, wenn eine Person versucht, sich aus einer horizontalen Position in eine sitzende Position zu bewegen, ohne die Beine zu beugen.

Bei Thoraxradikulitis sind Schmerzempfindungen ebenfalls spontan, die in der gesamten Brust des Patienten lokalisiert sind. Zeichen einer zervikalen Radikulitis sind scharfe spontane Schmerzen beim Drehen oder Neigen des Kopfes vor oder zur Seite. Neben Schmerzen kann der Patient betroffen sein:

  • Hörschädigung;
  • schwerer Schwindel;
  • Verkehrskoordinationsstörung.
Behandlung von Radikulitis

Sehr oft, Menschen, die müde sind von Ischias leiden, wenden Sie sich an die traditionelle Medizin. Da diese Krankheit viele Jahre oder sogar ein Leben lang ein Begleiter der

-Person sein kann, hat es keinen Sinn, über eine medikamentöse Behandlung zu sprechen.

Es gibt mehrere Volksratschläge, die sowohl zur Linderung von Schmerzen durch Radikulitis als auch zur Beseitigung der anderen Manifestationen beitragen. Unter diesen sind besonders wirksam:

  • Besuch des Bades;
  • bindet einen schmerzhaften Ort mit Kleidung aus Schafwolle;
  • die Verwendung von Infusionen aus dem Gras von Bärlauch, Säbel, Salbei;
  • Kompressen, zubereitet auf der Basis von schwarzem Rettich, Ton, "Triple" Cologne;
  • Anwendung von Salbe aus Ledum.

Eine bewährte Kompresse der Radikulitis galt lange Zeit als gekochte Knoblauchkompresse, die auf erkrankte Bereiche aufgetragen wird.

womanadvice.ru

Ursachen, Anzeichen und Symptome von Ischias

Was ist Ischias?

Radikulitis ist eine Entzündung der Nervenwurzeln, die in das Foramen intervertebrale eindringen. Radikulitis erscheint plötzlich und der Schmerz ist so stark, dass man es sich nicht vorstellen kann, ohne es zu erleben.

In 95% der Fälle von Ischias ist eine Folge von Osteoarthritis, in dem restlichen 5% - das Ergebnis von Verletzungen, herniated, Verschleiß und Verformung der Wirbelsäule und Bandscheiben.

Auf die Gefahr einer solchen Erkrankung kommen Menschen, die sich sportlich betätigen, die eine sitzende Lebensweise führen.

Es gibt die folgenden Arten von Radikulitis( Radikulopathie):

  • zervikalen;

  • Nacken und Schulter;

  • thorakal;

  • lumbosakral.

Ischias kann akut - erscheint plötzlich als Folge einer Verletzung oder Überspannung, und nach der rechtzeitigen Behandlung von Menschen über sie für eine lange Zeit vergessen oder chronisch. Die letztere Form entsteht mit der Zeit aufgrund der Ignorierung der Krankheit.

Bis vor kurzem wurde angenommen, dass ältere Menschen an Radikulitis litten, aber heute wird diese Krankheit zunehmend bei Menschen mittleren Alters diagnostiziert. Dies ist auf einen ungeeigneten sitzenden Lebensstil, sitzende Arbeit, Stress zurückzuführen. Nach den Statistiken der Weltgesundheitsorganisation wird diese Pathologie bei jeder achten Person des Planeten beobachtet, die das Alter von fünfundvierzig Jahren erreicht hat.


Symptome der Radikulitis

Das Hauptmerkmal der Radikulitis ist natürlich der Schmerz. Schmerz ist abhängig von wo in Sie Wirbelsäule beschädigt wurden:

  • zervikalen Ischias - wenn Sie einen wunden Hals und jede Bewegung des Kopfes haben enorm die Schmerzen verstärkt. Und natürlich kann es spezielle Fälle geben, die mit dieser Krankheit in Verbindung gebracht werden, zum Beispiel, dass sich Ihr Kopf dreht, das Gehör sich verschlechtert, Sie nicht ruhig laufen.

  • Thoraxradikulitis. Es zeichnet sich durch folgende Merkmale aus: Schmerzen, die buchstäblich die gesamte Brust abdecken.

  • lumbosakralen Ischias. Rückenschmerzen beim Gehen, beim Lehnen.

Für eine Weile kann der Schmerz gedämpft werden, wonach er mit größerer Kraft wieder aufgenommen wird. Der Hauptort des Schmerzempfindens hängt davon ab, wo sich das Zentrum der Entzündung oder des Kneifens von Nervenfasern befindet. Wenn die Nerven im oberen Teil der Wirbelsäule betroffen sind, werden Schmerzempfindungen nicht nur im Nacken und Schultern, sondern auch im Nacken auftreten. Wenn die Radikulitis im mittleren Teil der Wirbelsäule, kann der Schmerz die Brust umgeben, in den Händen gefühlt. Bei der lumbosakralen Radikulitis geht das Schmerzsyndrom auf das Gesäß, die Hüften, die Füße über.

Das nächste häufige Symptom der Radikulitis ist der Verlust der Empfindung, es kann teilweise oder vollständig sein. Ein teilweiser Verlust der Empfindung tritt im Bereich der Stellen auf, an denen sich der betroffene Nerv befindet. In schweren Fällen wird Taubheit der Gliedmaßen beobachtet. Nicht selten, und Symptome wie Muskelschwäche, Instabilität im Betrieb bis zur Atrophie, Brennen und Kribbeln in den weichen Geweben, Kopfschmerzen, Schwindel, Schwerhörigkeit und Vision, der Grund dafür ist die Blutversorgung des Gehirns beeinträchtigt. Bei der Radikulitis des unteren Bereiches der Wirbelsäule können die Fehlfunktionen in der Arbeit des Darmes und der Harnblase erscheinen. Krampfadern, Plattfüße, Verletzung oder Krankheit der inneren Organe, die auch durch Gürtel Schmerzen gekennzeichnet ist: Die Symptome der Ischias


Oft können Ischias mit Symptomen von anderen Krankheiten verwechselt werden.

Radikulitis kann durch die folgenden Merkmale unterschieden werden:

  • der Schmerz erscheint plötzlich. Es kann auch abrupt verschwinden, und nach der Wiederaufnahme ist der Schmerz stärker;

  • Schmerzverstärkung, wenn eine auf dem Rücken liegende Person das gerade gestreckte Bein hebt;

  • das Bein wird reflexartig verbogen, wenn der Patient versucht, aus einer liegenden Position aufzustehen;

  • akute Schmerzen beim Niesen und Husten;

  • Schmerzverstärkung, wenn der Kopf nach vorne geneigt ist;

  • ist schwer in einer Position für eine lange Zeit zu bleiben, aber wenn es still ist, lässt der Schmerz nach;

  • in der Nacht verschlechtert sich der Zustand des Patienten;

  • erscheint schwitzend, Blässe des Gesichts.


Gründe für Radikulitis

Da Radikulitis keine eigenständige Krankheit ist, sondern nur ein Syndrom, kann sie viele Ursachen hervorrufen. Wie Sie wissen, gibt es ein Rückenmark in unserer Wirbelsäule. Viele Nervenenden verlassen dieses Gehirn, das die Bewegungen unseres Körpers koordiniert und kontrolliert. Sobald die Nervenendigungen beschädigt oder entzündet sind, tritt eine Krankheit wie Radikulitis auf.

Jede zweite Person erlebt in den letzten Jahren Symptome dieser "verjüngten" Krankheit( jetzt ist sie bei Kindern häufig).Osteochondrose tritt aufgrund von dystrophischen Veränderungen in der Wirbelsäule auf, die wiederum durch eine sitzende Lebensweise, eine falsche Verteilung der körperlichen Anstrengung verursacht wird. Wenn Sie diese Krankheit nicht behandeln, geht sie im Laufe der Jahre in eine schwerere Form über und bringt viele Unannehmlichkeiten und unangenehme Empfindungen mit sich.

Radikulitis kann auch durch Zwischenwirbelhernie, Osteophyten( Knochenwachstum auf den Wirbeln), Stenose des Wirbelkanals, das Auftreten von Tumoren, die Entwicklung von Arthritis verursacht werden. Auch Erkrankungen der inneren Organe, des Herz-Kreislauf- und des Urogenitalsystems können Veränderungen der Wirbelsäule hervorrufen, die zu akuter oder chronischer Radikulitis führen.

Was kann Ischias noch provozieren?

Radikulitis kann auch provozieren:

  • Stress;

  • Infektion;

  • Stoffwechselstörungen;

  • Schweres Heben.

Oft tritt Ischias bei gesunden Menschen als Folge von Verletzungen und körperlicher Anstrengung auf - zum Beispiel Gewichtheben.Übermäßiger Druck auf die Wirbel führt zu eingeklemmten Nerven, was zu Entzündungen und Schmerzen führt.

Radikulitis tritt bei schwangeren Frauen auf, wenn aufgrund einer starken Gewichtszunahme untrainierte Muskeln und die Wirbelsäule Spannung verspüren. Auch hormonelle Veränderungen und Stoffwechselstörungen können Radikulitis hervorrufen.

Entzündliche und infektiöse Prozesse im Körper können eine Entzündung der Nervenwurzeln verursachen, und dies ist oft eine Folge von Unterkühlung, Erkältung und Grippe. Radikulitis ist weit verbreitet und unter den Menschen, die oft in einem Stresszustand sind, erleben sie Depressionen.

Unsachgemäße Ernährung beeinflusst auch die Entwicklung dieses Syndroms. Wenn eine Person viel Salz verbraucht, wird sie in der Halswirbelsäule abgelagert und setzt die Nervenfasern unter Druck.


Ischiasdiagnostik

Sobald Sie Schmerzen im Wirbel verspüren, sollten Sie zum Arzt und speziell zum Neurologen gehen. Der Neurologe wird Ihnen zuhören und sehen. Seine Aufgabe - die Krankheit zu erkennen, für die er Sie zum Röntgen schickt. Danach kann der Spezialist genauer sagen, wegen dem, was Sie in Ihrem Rücken haben. Die Röntgenaufnahme zeigt auch, wie viel und wo Ihre Wirbelsäule geschädigt ist, nach welcher ein Behandlungszyklus zugewiesen wird.

Die Diagnose von Erkrankungen der Wirbelsäule wird von einem Neurologen behandelt. Das erste Stadium ist eine Untersuchung und Sammlung einer Anamnese, der Experte befragt den Patienten mit dem Zweck, die Symptome und Ursachen des Leidens aufzudecken.

Nach der Untersuchung verschreibt der Arzt Tests und Studien. Die Hauptmethode ist die Röntgenuntersuchung, wenn es nicht genug ist, verschreiben Magnetresonanz und Computertomographie, Radionuklid-Scanning( Szintigraphie).Zusätzlich zur Untersuchung des Knochengewebes des Patienten kann eine Ultraschalluntersuchung der Bauchhöhle und des Beckens, eine Lungenradiographie und ein EKG durchgeführt werden. Obligatorisch - Blut- und Urintests.


Wie behandelt man Ischias?

Vor allem bei der Behandlung von Ischias Patienten ist notwendig, den Frieden zu sichern, seine Motorik zu begrenzen. Innerhalb von wenigen Tagen der Person von jeder körperlichen Aktivität unterlassen soll, die meiste Zeit im Bett zu bleiben. In diesem Fall sollte das Bett glatt sein, um nicht zu Höhle in dem Mann. In der Regel unter einer Matratze legen Sie eine starre Basis. Es ist wichtig, die Bewegung der Wirbelsäule zu beschränken, die für diesen beschädigt wurden, ist es zweckmäßig, Befestigungs Korsett zu verwenden.

Um die Intensität der Schmerzen zu reduzieren, mit Analgetika, nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente, mioreklasanty( Diclofenac, Naproxen, Nimesulid, Ibuprofen und andere).Bei starken Schmerzen Schmerzmittel intramuskulär verabreicht wird, wird in leichteren Fällen zu Tabletten, Zäpfchen, Cremes und Salben beschränkt. Die Gesundheitseinrichtung kann Novocain Blockade des geschädigten Nerven verbringen. Allerdings Anästhesie des betroffenen Gebiets - das ist die erste Phase der Hilfe, wenn Schmerzlinderung Behandlung verschrieben Verfahren durchgeführt.

Aktuelle Behandlungen von Ischias

Durch den Einsatz moderner Methoden umfassen Medikamente, physikalische Therapie, verschiedene Arten der Therapie. Wirksames Medikament aus Ischias - basierend Salbe Schlangengiften( z. B. „Viprosal B“).Schmerztabletten Gelenke, wirkt antiseptisch, es lindert Entzündungen. Ergebnis - Verbesserung der Blutzufuhr zu den Geweben, die Linderung des Allgemeinzustandes des Patienten, die Behandlung von Krankheiten. Eine andere Verwendung Salben / Gele mit der Wirkung der lokalen Reizung, Heilpflaster.

ist wirksam bei der Behandlung von Ischias Chiropraktik - Biegen, Dehnung der Wirbelsäule Hand mit Gewalt, Massage. Solche Verfahren lösen zusammengeballte Nerven aus und vergrößern den Abstand zwischen ihnen. Aber anzuwenden für eine solche Unterstützung sollte nur ein Fachmann sein, um absolut jede Manipulation des Rücken Abteilung Vorsicht erfordert. Sie können nicht die Wirbelsäule getrennt strecken die horizontale Leiste mit - dies zu Krankheit Exazerbation führen kann. Die Verlängerung sollte von einem Arzt durchgeführt werden.

Zusammen mit Medikamenten und Therapien verwendeten manuelle Alternative Behandlungen: Akupunktur reflexotherapy, Lasertherapie, die Verwendung des galvanischen Stroms, Phonophorese( Ultraschallbehandlung), heißes Paraffin und Fangopackungen, Radon-Bad, verschiedene Heizung. In schweren Fällen, in denen der Patient lange von Schmerzen geplagt hat, verschreiben Antidepressiva. Normalerweise, Ischias, je nach Stufe kann für einen Zeitraum von mehreren Tagen bis zu mehreren Wochen geheilt werden.

Chirurgie

Wenn 3-4 Monaten der Behandlung der Zustand des Patienten nicht verbessert hat, schlägt der Arzt Chirurgie. Shallow Öffnungsoperation( Mikrodiskektomie) - die Entfernung eines der Bandscheibe, die auf der Spinalnerven drückt. Laminectomy( Lenden-Operation) vergeben, wenn Spinalstenose erkannt, und der Patient kann nicht einmal regelmäßige Bewegung tolerieren.

Während der Operation entfernt Teil des Knochens, eingeklemmter Nerv. Aber versuchen Sie eine Operation zu vermeiden, indem sie es im Extremfall mit - wenn der Patient die Kontrolle über Darm und Blase Funktion verliert, Schwierigkeiten mit der Bewegung hat.


Folgen

Ischias Wenn es die Zeit nicht Behandlung von Wirbelsäulenerkrankungen Abteilung nimmt, kann die Krankheit eine chronische nehmen und eine Person während des gesamten Lebens stören. Der Patient wird starke Beschwerden verspüren, die die Effizienz stark beeinträchtigen.

Anschließend gibt es eine Möglichkeit von Komplikationen, die mit Rückenmarksinfarkt oder Lähmung von Gliedmaßen führen, und es endet oft Behinderung geben. Mit regelmäßigen Exazerbationen besser nicht mit Volksmittel zu experimentieren und zu einem Spezialisten verweisen, die die Ursachen der Krankheit zu etablieren und Behandlung verschreiben.


Prävention

Ischias als Prävention von Ischias empfohlen Gymnastik durchzuführen( nicht nur in der Zeit von Exazerbation).Es ist notwendig, um die Muskeln zu stärken, die die übermäßige Belastung von der Wirbelsäule entfernen werden und ein natürliches Muskelkorsett zu schaffen. Vorteilhaft für die Wirbelsäule schwimmen, aber in diesem Fall ist es notwendig, Hypothermie und plötzliche Bewegungen zu vermeiden. Die Zweckmäßigkeit der Bekämpfung von Fettleibigkeit, die den Druck auf die Wirbel erhöht. Schwere körperliche Arbeit wird am besten in einem Korsett durchgeführt wird, versuchen Sie nicht, Gewichte zu heben, bleiben nicht lange in der geneigten Position.

Es ist auch wichtig, Ihre Haltung und richtige Ernährung zu überwachen. Vor allem in der Ernährung -Reduzieren die Menge an Salz, um die Zufuhr von Ballaststoffen erhöhen( mehr zu essen rohem Gemüse, frische Salate).Kochen Sie besser für ein Paar, vermeiden Sie Fett, gebraten, würzig. Süßes, Kaffee und starker Tee sollten, wenn möglich, ebenfalls ausgeschlossen werden. Nützlicher Knoblauch, Zitronensaft, Bananen. Manchmal Ischias durch einen Mangel an Vitamin B12 noch verschärft - sie und andere Nahrungsergänzungsmittel, ist es wünschenswert, die Ernährung.

Autor: Saft Andrey, Neurologe, speziell für den Standort ayzdorov.ru

ayzdorov.ru

Ischias - Ursachen, Symptome, Behandlung

Ischias - heute einer der häufigsten Erkrankungen der Spinalnerven. Die Krankheit kann eine Person in jedem Alter betreffen, am häufigsten geschieht es jedoch im Alter von 30 bis 50 Jahren.

Job spielt auch eine Rolle - Radikulitis Kranke und diejenigen, die in körperlicher Arbeit beschäftigt sind, und die Mitarbeiter der „Sit-in“ geistigen Arbeit. In der Neurologie

Begriff „Ischias“ bedeutet für benachteiligte oder entzündete Spinalwurzel Symptome häufig. Es gibt verschiedene Arten dieser Krankheit - abhängig von der betroffenen Wirbelsäulenabteilung.

Typen und Symptome von Ischias

gemeinsames Merkmal eine der Sorten von Ischias - scharf oder schmerzen , die in der Nähe der Quelle der Entzündung über die gesamte Fläche erstreckt.

lumbalen und sakralen

betrifft am häufigsten die untere Wirbelsäule - lumbalen und sakralen. Radikulitis dieser Zone kann akut oder chronisch sein. Sein Hauptsymptom sind Schmerzen im unteren Rücken, die während der Bewegung stärker werden. Oft kann der Schmerz im Bein "geben".stechenden Schmerz begleitet von Muskelspannung im unteren Rücken - Akuter Krankheitsverlauf( Lumbago ) wird in der Regel durch so genannten Lumbago begleitet. Beim Schießen verliert eine Person manchmal die Fähigkeit sich zu bewegen, da die geringste Bewegung sehr schweres Leiden verursacht.

Dieser akute Schmerz dauert manchmal mehrere Stunden oder sogar einige Tage. Dann geht es in Schmerzen, die manchmal lange genug Verstärkung bei Neigungen sowie Husten oder Niesen weiterhin besteht. Chronische Radikulitis umfasst Perioden von Exazerbationen, denen Perioden vorübergehender Besserung folgen - Remission.

Taubheit der Schultern, Arme, Schwere im Hinterkopf, Müdigkeit. All dies sind Symptome der zervikalen Osteochondrose, deren Behandlung nicht um eine Minute verschoben werden kann.

Es gibt akute und chronische Myositis der Nackenmuskulatur. Erfahren Sie mehr über jeden.

Komplikationen Torticollis bei Säuglingen kann schwerwiegende Folgen haben: http: //oporatela.ru/pozvonochnik/krivosheya/ u-novorozhdennyh.html

Hals

zervikalen Radikulitis krank werden weniger oft, aber seine Erscheinung bringt eine Person mehr leiden als andere Symptome der Ischias Wirbelsäule. Eine der häufigsten Beschwerden von Patienten - eine starke Fessel Nackenschmerzen, die manchmal nicht nur den zervikalen Abschnitt enthält, sondern erstreckt sich auf die Muskeln und Hände.

Schmerzen können plötzlich auftreten, wenn sich der Kopf zum Beispiel erfolglos bewegt. Ischias verursacht durch zervikale degenerative Bandscheibenerkrankung, die oft von Anzeichen einer unzureichenden Blutversorgung des Gehirns begleitet: Schwindel, unsicherer Gang, Hörstörungen und andere. In einigen Fällen hat der Patient die Empfindlichkeit der oberen Gliedmaßen verloren.

Nacken-Schulter-

Eine andere Art von Krankheit - Hals-Schulter .Es ist auch durch akute Schmerzen gekennzeichnet, um den Hals und Schultergürtel lokalisiert. Manchmal hat der Schmerz einen schießenden Charakter und wird durch Handbewegungen, Drehen des Kopfes und auch Husten verstärkt. Darüber hinaus für Ischias cervico-brachialis Karte typischer Schmerzen in den Ohren, in der Brust, im Bereich der Schaufeln und manchmal Krankheit führt zu Verlust der Sehkraft. Thoracic Thorax

Ischias, oder Interkostalneuralgie verursacht paroxysmale( selten - persistent) rings um die Schmerzen von der Wirbelsäule in Richtung der Brust oder dem mittleren Teil des Bauches.

durch tiefes Atmen, heftige Bewegungen, Niesen, Husten und Schmerzen verstärkt wird. Darüber hinaus ergeben sich unangenehm schmerzhaften Empfindungen, wenn leichter Druck auf den Brustkorb. Diese Art von Ischias wird manchmal durch Taubheit und andere Verletzungen der Empfindlichkeit des Oberkörpers, einschließlich der oberen Extremitäten begleitet.

Verursacht

Ischias eine Vielzahl von Gründen kann dazu führen, aber in 90% der Fälle tritt die Krankheit als Folge von degenerativen Bandscheibenerkrankungen, Wirbelsäulenbrüchen und Wirbelsäulenverletzungen. Zusätzlich zu diesen Gründen auslösen können die Krankheit die Entwicklung:

oporatela.ru

Symptome der Lumboischialgie

Symptome von zervikaler Ischias

Symptome von zervikaler Ischias, die durch Niesen oder Husten verschlimmert werden kann:

  • stechender Schmerz im Hinterhauptsbereich des Kopfes und des Halses, die in den Arm gegeben werden kann,oder Schulter;
  • Schwäche in den Muskeln der oberen Extremitäten;
  • Taubheit und Kribbeln, wie „Schauer lief seinen Körper durch.“Symptome

Brust Ischias

Ischias thorakale Symptome Schmerzen in den Intercostalräume umfassen, die durch ein eingeklemmter Nerv verursacht werden kann. Der Schmerz nimmt normalerweise mit tiefer Inspiration oder aktivem Sport zu.

Symptome der Lumboischialgie

häufigste Art, natürlich, Lenden-, diese Art von den meisten Patienten litten. Symptome Lumboischialgie bestehen im wesentlichen aus Schmerzen im Bereich der Lendenwirbelsäule von der Rückseite, die in 3 Typen eingeteilt werden:

  1. Ischias. Ein Merkmal dieses Schmerzes wird Standort betrachtet - in der Regel Hexenschüsse im unteren Teil des Rückens, vor allem in der Pobacke auftreten. Dann Schmerzen im ganzen unteren Extremität, bis zu der Ferse verteilt. Die scharfe Spitze Schmerzen können durch Muskelschwäche der Beine begleitet werden.
  2. Lumbago( Lumbago), die nach dem aktiven Sport oder Heben schwerer Lasten am häufigsten erscheint. Der Schmerz nach der Kälteeinwirkung nimmt zu. Schmerz Angriff dauert 3-5 Minuten, chronischer Radikulitis - bis zu 24 Stunden. Schmerz tritt aufgrund einer Verschiebung des Lendenwirbel oder gequetscht Nerven. Ischias
  3. eine Kombination Ischias und Hexenschuss. In diesem Fall entstehen schmerzhafte Empfindungen in der Lendengegend, und senden dann einen drückenden Schmerz in der Ferse oder Fuß.

Symptome von Ischias

Symptome von Ischias sind von mehreren Arten:

  • Symptom Lasegue ist, dass, wenn Sie fragen den Patienten sein Bein zu begradigen, während in der Bauchlage, die Stelle der Läsion des Nerven scharf erscheint und brennende Schmerzen( in der Regel im unteren Rückenoder Gesäß);
  • Symptom Bonn, gekennzeichnet Glätte gluteus auf der betroffenen Seite faltet;
  • Symptom Déjerine die Diagnose im Fall der Bestätigung beim Niesen oder akute Schmerzen belasten;
  • Symptoms Spondylitis, dadurch gekennzeichnet, dass der Patient in Position, wenn der Körper von dem Rücken liegenden in eine sitzende Position zu verändern, in der Regel das Gliedmaß reflex verbiegt, die in der Kammer auftritt. Methoden

Therapie

Krankheitssymptome und Behandlung von Ischias: isoliert konservative Behandlung und chirurgische Behandlung( mit gestörter Nervenempfindlichkeit und chronischen Schmerzen Angriff).

konservative Behandlung von Ischias umfasst:

  1. Physiotherapie, dank derer nicht nur schmerzhafte Schmerzen gestoppt werden, sondern auch die Durchblutung im Gewebe. Durch den Einfluss von Laserstrahlen oder eines Magnetfeldes beginnen Nervenimpulse die Fasern besser zu passieren.
  2. Die medikamentöse Therapie beinhaltet die Verwendung von Muskelrelaxantien( z cyclobenzaprine und metakarbamol Muskelkrämpfe und Schmerzen lindern, die Entzündung zu verringern und Schwellung der betroffenen Gewebe).Analgetika werden auch in Tablettenform verwendet, zum Beispiel Ascophen oder Panadol.
  3. Reflextherapie, die hilft, Schmerzen durch den Einfluss auf biologisch aktive Punkte zu lindern.
  4. Manuelle Therapie oder Massagetechnik wirkt sich wohltuend auf den Muskeltonus aus und lindert Müdigkeit und Krämpfe. Massage Merkmal ist, dass das Verfahren nicht nur die Wirkung auf den Muskeln umfasst, sondern auch die therapeutische Wirkung des Gels oder Salbe in die Haut gerieben. Während des Mahlens und Perkussions wird die Salbe gut absorbiert, wodurch die Kreislaufprozesse in den Geweben wiederhergestellt werden. Dank dem Reiben nimmt der Schmerz mit jeder Sitzung ab. Die am häufigsten verwendeten populäre Salbe - Finalgon und Viprosal( besonders nützlich bei der Salbe, die natürlichen Inhaltsstoffe enthalten - Bienen- oder Schlangengift).
  5. Körperliche Übungen, die nicht nur eine Behandlungsmethode, sondern auch die Vorbeugung von Ischias sind. Dank des korrekten Programms, das von einem Spezialisten angefertigt wurde, können die Patienten die Biomechanik der Wirbelsäule wiederherstellen und überschüssige Belastung entfernen. Auch moderate und regelmäßige Bewegung hilft, den Zustand der Bänder und Gelenke zu verbessern und den chronischen Verlauf der Krankheit zu verhindern.

Chirurgie wird sehr selten verwendet.

Lesen Sie weiter © Суставы и Связки 2015 Beim Kopieren einer aktiven Verbindung zur Quelle ist erforderlich. Für Kommunikation und Unterkunft: [email protected] Bevor Sie die Informationen verwenden, konsultieren Sie einen Arzt!

sustavy-svyazki.ru

Wenn es ein Schmerz im Rücken war, wir haben gerade eine Diagnose - Ischias. Unabhängig davon beginnen wir, behandelt zu werden, ohne die Beratung und genaue Installation der Diagnose, der medizinischen Einrichtung zu besuchen. Gleichzeitig vergessen wir, dass Schmerz nur ein Symptom ist, vielleicht ein Symptom für eine ganz andere Krankheit.

Radiculopathy, so auch als unsere Krankheit bekannt ist ein pathologischer Prozess, der durch Schmerzen im Rücken oder Nacken, sowie Taubheit der Muskeln gekennzeichnet ist, das Gefühl Kribbeln. Die Symptome der Radikulitis treten auf, wenn Verletzungen oder entzündliche Prozesse in den Nervenendigungen auftreten.

wichtigsten Symptome und Arten von radiculopathy

schmerzhafte Symptom der Ischias

Wie oben erwähnt, ist unsere Pathologie mit den Problemen der Rückenmarksnervenwurzeln verbunden. Wenn sie verletzt werden, erscheinen die Symptome der Radikulitis an den entsprechenden Stellen der Innervation. Dies ist ein Schmerzsyndrom, das sich entlang der Innervation des provozierten Nervs ausbreitet. Bestrahlung von Schmerzen in den oberen oder unteren Extremitäten ist möglich. Es gibt auch Muskelschwäche und einen teilweisen Verlust der Hautempfindlichkeit. Von all den oben genannten, gibt es drei Hauptmerkmale dieser Pathologie:

  1. Schmerzsymptom , dessen Merkmale die Kranke von der periodischen schwach bis stark unterschiedlichen geben kann, mit Bestrahlung variiert. Dies ist eine Art "Glocke".Ihr Körper meldet ein ernstes Gesundheitsproblem.
  2. Hypästhesien oder mit anderen Worten, die Empfindlichkeit Störung aufgrund von Nervenreizleitungsstörungen des Muskelgewebes und zurück zu dem Rückenmark.
  3. Adynamia - Muskelschwäche. Es tritt als Folge von Hypästhesie auf.

Je nachdem, wo der Ort der Schmerzen, die Krankheit in folgende Typen unterteilt:

  1. Thoraxradikulitis - der pathologische Prozess umfasst die Brustwirbelsäule. Es sollte betont werden, dass diese Art von Krankheit selten ist. Warum? Die Muskeln der Brust sind stark genug. Es ist eine Art muskulöses Korsett, das den ganzen Körper einer Person in der richtigen anatomischen Position hält. Darüber hinaus ist die Brustwirbelsäule Abteilung nicht sehr mobil, was die Wahrscheinlichkeit von verschiedenen Veränderungen der Wirbel und Bandscheiben reduziert.
  2. lumbosakralen - im Titel liegt die charakteristischen Lokalisierungs Lumbalbereich sind. Es wird durch verschiedene Probleme des Ischiasnervs verursacht. Diese Art von Krankheit wird meist von einem solchen Symptomenkomplex begleitet wie unerträgliche starke Schmerzen von einer Seite des Körpers. Dabei bedeckt es Gesäß, Oberschenkel und Fuß.Der zweite Name dieser Krankheit ist Ischias. Diese Lokalisation ist am häufigsten, was auf die größte Belastung der Wirbelsäule in diesem Bereich zurückzuführen ist.
  3. Cervical radiculopathy durch Schmerzen im Nacken zeigte auf den Arm ausstrahlen. Bei Beschwerden bemerkt der Patient die Unmöglichkeit, eine bequeme Pose für den Schlaf zu finden. Der Schmerz ist fast konstant. Es kann für eine Weile durch Kneten des Halses erweicht werden. Aber eine falsche Bewegung und Schmerz kommt zurück.

zerlegt charakteristisches klinisches Bild von Ischias kann geschlossen werden, dass es fast identisch mit den Symptomen der Arthrose ist. Stellt sich die Frage: „Ischias und Rückenschmerzen die gleiche ist oder nicht

» Wie können wir von Rückenschmerzen von radiculopathy unterscheiden?

Beginnen wir mit der Tatsache, dass die Ursache dieser pathologischen Prozesse unterschiedlich ist. Bei Osteochondrose kommt es aufgrund von Problemen mit der Bandscheibe zu einer Spannung der Nervenendigungen. Als Ergebnis - unangenehmer Schmerz. Das gleiche Symptom, im Falle von Radikulitis, erscheint aufgrund des entzündlichen Prozesses im Nerv selbst. Dies führt wiederum zu einer Erhöhung seines Volumens. Der Faszienkanal entspricht nicht mehr dem Durchmesser der Nervenwurzel und drückt ihn zusammen. Visuell und durch Befragung sind diese Krankheiten praktisch nicht zu unterscheiden. Schmerzen und andere Symptome von Ischias und Osteochondrose sind identisch. Eine genaue Diagnose kann nur mit Hilfe von Röntgen- und Laboruntersuchungsmethoden durchgeführt werden. Es sollte auch beachtet werden, dass Osteochondrose einer der Gründe für das Auftreten von Radikulopathie sein kann.

wichtigsten Phasen der diagnostischen Patienten

MRT-Untersuchung in

Radikulitis In der primären Behandlung mit dem Arzt ist sehr schwierig, die Diagnose von Ischias als letzte zu setzen. Der Grund - die Hauptsymptome dieser Pathologie sind den Symptomen vieler anderer Krankheiten ähnlich.Über Osteochondrose oben erwähnt, sondern darüber hinaus sollte die Differentialdiagnose mit verschiedenen chirurgischen Pathologie( zB Blinddarmentzündung), bösartigen Tumoren des Gehirns und des Rückenmarks, Herz-Kreislauf-System und vielen anderen Krankheiten durchgeführt werden. Daher finden diagnostische Studien in mehreren Stufen statt. Bei der Behandlung von Beschwerden eines Patienten nimmt der behandelnde Arzt eine Primäruntersuchung vor. Im Zuge, die die Art der Schmerzsymptome gibt, wenn es auch ein Ort seiner Lage war. Es gibt eine Anamnese des Lebens, das Vorhandensein oder Fehlen von Verletzungen der Wirbelsäule, entzündliche Erkrankungen und chirurgische Eingriffe. Darüber hinaus können die Voraussetzungen für diese Krankheit auf die Anwesenheit der Eltern ähnlich sein, sowie ungesunde Lebensweise.

Die visuelle und palpatorische Untersuchung des Patienten wird dann durchgeführt. Finden Sie heraus, ob bestimmte neurologische Symptome, der Zustand der Muskelaktivität, Veränderungen der Körperhaltung usw. vorhanden sind oder nicht.

Der nächste Schritt ist die Diagnose mit Diagnosegeräten. Was sind diese Techniken?

  1. Radiographie und Diskographie von .Mit ihrer Hilfe bestimmen den Zustand des Skelettsystems. Das Vorhandensein oder Fehlen von verschiedenen degenerativen oder strukturellen Veränderungen in der Wirbelsäule. Die Magnetresonanztomographie
  2. - hilft, das Vorhandensein oder Fehlen von pathologischen Prozessen auf biochemischer Ebene zu etablieren.
  3. EMG - zur Diagnose von Schäden an Nervenenden.

Wenn alle Anzeichen von Ischias bestätigt werden - Behandlung wird vorgeschrieben.

Wie ist die Behandlung dieser Pathologie

Das erste, was zu tun ist, entfernen Sie das Schmerzsymptom. Darüber hinaus beseitigen Sie ihre Ursache, das heißt, heilen den Entzündungsprozess. Beide nichtsteroidalen entzündungshemmenden Medikamente werden diese Probleme lösen. Sie werden in Übereinstimmung mit medizinischen Zwecken verwendet. Aber neben der positiven therapeutischen Wirkung können sie unerwünschte Komplikationen verursachen, so dass der Behandlungsverlauf nicht länger als zwei Monate dauert.

Wenn eine länger andauernde Behandlung von Radikulitis medizinisch verschrieben wird, werden selektive entzündungshemmende Medikamente in Kombination mit Vitaminen der Gruppe B verwendet, deren Wirkung milder, aber entzündungshemmend und anästhetisch nicht schlechter ist als bei nichtsteroidalen Medikamenten. Und Vitamine stimulieren die regenerativen Prozesse in Nervenzellen, reduzieren ihre Schwellungen.

Als Behandlung, wenn der Schmerz sehr stark ist? In diesem Fall legt der behandelnde Arzt eine Novocain-Blockade vor. Das Wesen dieser Technik: Der Bereich der Anwesenheit von Schmerzen wird durch Novocain geheilt. Das ist eine Art von Anästhesie. Das Symptom hört auf, die kranke Person kann in das aktive Leben zurückkehren, während sie die Behandlung mit Medikamenten fortsetzt. Es ist nötig die lokale Therapie durchzuführen. Verwenden Sie dazu eine Vielzahl von Salben und Kautschuken, die anästhetische und entzündungshemmende Komponenten enthalten. Viele von ihnen bestehen aus natürlichen pflanzlichen Stoffen( z. B. Aloe, Paprika, Rizinusöl, Eukalyptus) und tierischen Ursprungs( Schlangengift, Imkereiprodukte).Aus diesem Grund haben sie die notwendige therapeutische Wirkung, verursachen jedoch keine Nebenwirkungen.

Physiotherapie als eine der Behandlungen für Radikulitis

Physiotherapie mit Radikulitis

In der Therapie werden Radikulitis-Medikamente mit physiotherapeutischen Verfahren kombiniert. Die Elektrophorese wird meistens für diesen Zweck verwendet. Grundlage dieses Verfahrens ist die Einwirkung von elektrischem Strom auf die notwendigen Körperbereiche eines Kranken mit Medikamenten, zum Beispiel Diclofenac. Was zur schnellen Resorption von Drogen beiträgt. Dadurch wird der Schmerz gelindert und die Wirkung der entzündungshemmenden Medikamente

wird deutlich erhöht Manuelle Therapie und Massage für Patienten mit Radikulopathie

Massage wird fast unmittelbar nach der Entfernung des Schmerzsyndroms verordnet. Während des Eingriffs wird die Muskelspannung arretiert, physiologisch korrekte Arbeit des Muskelgewebes wird angeregt. Folglich wird die Belastung der Wirbelsäule reduziert. Auch bei Massage wird spezielle Creme verwendet. Sie lindern Schmerzen und wärmen die Muskeln auf.

Manuelle Therapie wird in einer nicht akuten Phase der Krankheit verordnet. Es wird verwendet, um motorische Funktionen wiederherzustellen und hilft, eine Person zu einem normalen, vollständigen Leben zurückzuführen.

Operative Behandlung. Wann wird

empfohlen? Was ist mit Radikulitis zu tun, wenn alle konservativen Behandlungsmethoden angewendet werden und keine Besserung eintritt? Der behandelnde Arzt kann eine Operation empfehlen. Es wird gezeigt:

  • im chronischen, nicht mehr als ein halbes Jahr passierenden schmerzhaften Syndrom;
  • das Vorhandensein einer komplizierten Hernie der Wirbelsäule;
  • ist eine zunehmende, unbewachte Muskelschwäche-Therapie;
  • Verletzung der inneren Organe.

Während der Operation wird die Ursache für das Auftreten von Radikulitis beseitigt.

Vorbeugende Maßnahmen

Prophylaxe der Radikulitis

Behandlung von Radikulitis als Behandlung, die wir demontierten. Aber wie verhindert man sein Aussehen? Lassen Sie uns die grundlegenden vorbeugenden Maßnahmen betrachten.

  1. Sport treiben, ein aktives Leben führen. Muskelaktivität ermöglicht es, Muskeln in einem Tonus zu halten, stellt ein muskulöses Korsett mit der notwendigen Last bereit, die wiederum die Entwicklung von Radikulitis verhindert. Am geeignetsten sind Sportwanderungen, Schwimmen und Tanzen. Nehmen Sie sich jedoch nicht in Aerobic, Springen und Laufen. Mit unserer Krankheit sind sie kontraindiziert.
  2. Wenn Ihre Arbeit ständige Anwesenheit in einer Position erfordert, machen Sie Pausen alle 30 Minuten. Es wird empfohlen, gelegentlich ein leichtes Training durchzuführen. Statten Sie Ihren Arbeitsplatz mit einem speziellen orthopädischen Stuhl aus.
  3. Gibt es eine Prädisposition für Radikulitis? Schlaf auf einem bequemen Bett. Es sollte nicht sehr weich und nicht fest sein. Dazu sollte das Bett eine spezielle orthopädische Matratze und ein Kissen haben.
  4. Wöchentliche Sauna Besuch wird auch Rückfall der Krankheit verhindern. Die trockene und heiße Luft des Dampfbades entfernt zusammen mit überschüssigem Salz und Wasser den Körper. Daher wird Ödem entfernt. Stimulierte Stoffwechselprozesse und Blutzirkulation.
  5. Vermeiden Sie das Heben von Gewichten. Versuchen Sie, das gleiche Gewicht auf beide Hände zu verteilen.
Verwandte Themen

spinazedorova.ru

Schulter-Periarthritis

Schulter-PeriarthritisGelenkerkrankungen

Symptome und Behandlung von Schultergelenk periarthritis Irreversible Prozesse: die Schulterkapsel entzündet und verdickt Periarthritis Schultergelenk - eine ziemlich häufige Erkrankung,...

Weiterlesen
Schulter-Periarthritis

Schulter-PeriarthritisGelenkerkrankungen

Symptome und Behandlung von Schultergelenk periarthritis Irreversible Prozesse: die Schulterkapsel entzündet und verdickt Periarthritis Schultergelenk - eine ziemlich häufige Erkrankung,...

Weiterlesen
Circular Vorsprung der Scheibe, was es ist

Circular Vorsprung der Scheibe, was es istGelenkerkrankungen

Eigenschaften zurück, dorsale und diffundieren kreisförmigen Vorsprung der Bandscheibe In diesem Artikel werden wir ausführlich über die verschiedenen Arten von Vorsprüngen reden und von dem, w...

Weiterlesen