Rheuma der Gelenke Symptome und Behandlung von welchen Pillen

Symptome und Behandlung von Rheuma in den Händen von

Rheuma ist eine häufige Erkrankung bei Frauen und Männern. Die Krankheit betrifft hauptsächlich die Gelenke des Körpers: erste Entzündung des Bindegewebes. Diese Krankheit geht bald in Komplikationen, in denen ein erheblicher Teil des Körpers betroffen ist. Die häufigste Art von Rheumatismus ist artikulär. Die Krankheit selbst ist sehr gefährlich, weil sie sich auf die Haut und sogar auf das Gehirn ausbreitet. Rheuma kann chronisch sein. Anfangs kann sich die Krankheit auch verstecken und dann irgendwann ans Licht kommen. Die größte Gefahr besteht darin, dass das Immunsystem teilweise zerstört wird und die Person anfällig für Infektionskrankheiten wird.

Was ist die Gefahr der Krankheit?

Es ist wichtig zu wissen, was Rheuma droht, wenn es nicht rechtzeitig behandelt wird. Wie die medizinische Praxis zeigt, sind die am meisten gefährdeten Gelenke betroffen, die zuvor verletzt oder unterkühlt waren. Die Erkrankung zeichnet sich dadurch aus, dass sie keine pathologischen Störungen im Gewebe verursacht, sondern sich die äußere Gelenkschale signifikant verändert. Um dieses Phänomen zu verhindern, ist es wichtig, Rheuma der Gelenke der Beine, Hände und andere rechtzeitig zu behandeln. Zusätzlich zu der Tatsache, dass sich die Membran der Gelenke verändert, werden auch die benachbarten beschädigt. Wenn der Patient nicht rechtzeitig mit der Behandlung beginnt, können charakteristische Knoten an den Fingern und an der Hand erscheinen. Es sollte daran erinnert werden, dass sich die Krankheit auf innere Organe ausbreiten kann.

Rheuma kann das Herz beeinträchtigen, was eine erhebliche Gesundheitsgefährdung darstellt. Die Krankheit hat eine extrem negative Wirkung auf das periphere Nervensystem des Körpers, die Durchblutung ist gestört und Herzklappen können nicht vollständig funktionieren. Es ist wichtig zu wissen, dass sich Rheuma in die Lunge ausbreiten kann. Die Krankheit kann sich aus mehreren Gründen in einem normalen, gesunden Körper entwickeln. Die erste davon ist eine erbliche Veranlagung einer Person. Der zweite Grund kann das Eindringen einer Streptokokkeninfektion sein. Wie Sie wissen, ist Streptokokkus fast in jedem Organismus, aber wenn es in einem Überfluss ist, kann Rheuma auftreten. Es ist wichtig, auf Unterkühlung zu verzichten, um Infektionen vorzubeugen.

Bei Kindern können verschiedene Krankheitstypen beobachtet werden. Der junge Organismus hat eine erhöhte Empfindlichkeit gegenüber Infektionen. Die Reaktion auf das Pathogen erfolgt sofort. Es kann vorkommen, dass Antikörper im Körper des Kindes einander entgegenwirken. Dies geschieht, weil Streptokokken ihnen ähnlich sind. Um die Krankheit zu bestimmen, ist es wichtig, die Symptome zu identifizieren. Rheuma tritt oft in der Kindheit auf. Die Krankheit kann sich weiterentwickeln und eine Person für eine lange Zeit begleiten.

Symptome der

Intoxikation mit Rheuma

Krankheit Symptome erscheinen sofort. Zu Beginn tritt eine Vergiftung im Körper auf. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass eine Person eine Infektionskrankheit erlitten hat. Zuerst kann der Patient Schwäche fühlen, periodische Kopfschmerzen erscheinen, die Temperatur steigt. Es sollte daran erinnert werden, dass Rheuma nicht sofort erscheint. In der Regel dauert es 3-4 Wochen nach der Infektion. Rheuma der Hände hat eine Reihe von ähnlichen Zeichen mit Arthritis: eine Person erlebt starke schmerzende Schmerzen. Rheuma der Finger beginnt nicht sofort, meist kommt es von oben. Zunächst sind die Symptome schwer zu erkennen, da es eine Reihe ähnlicher Erkrankungen mit den gleichen Symptomen gibt.

Die wichtigsten Symptome von Rheuma: Rötung der Haut, Schwellung, die aus der Tatsache, dass die Gelenke betroffen sind, entsteht. Eine Person hat Schmerzen, die eine vollwertige Bewegung verhindert. Die Haut ist glänzend. Das Herz des Patienten beginnt öfter zu schlagen, Schmerzen und Dyspnoe können auftreten, Schwäche wird empfunden. Nachdem Sie alle oben genannten Symptome gesehen haben, können Sie Rückschlüsse auf sein Vorhandensein von Rheuma ziehen. Wenn sich die Krankheit verschlimmert, können rosa Flecken von kleiner Größe, so genannte ringförmige Ausschläge, auf der Haut erscheinen, sie verschwinden, wenn sie gedrückt werden, und werden dann wieder sichtbar. In diesem Fall ist eine dringende Behandlung erforderlich, um Komplikationen zu vermeiden.

Wenn die Hände einer Person betroffen sind, wird es sehr schwierig für ihn, seine Finger zu lockern. Dies geschieht mit Schwierigkeiten. Manchmal können Finger nicht unabhängig entrollt werden, und dies erfordert Hilfe von außen. Bei Rheuma der Finger sollten sie mindestens 3 mal täglich massiert werden. Auch ist es notwendig, spezielle medizinische Gymnastik auszuführen: sie zu biegen und zu öffnen. Diese Bewegungen tragen dazu bei, die Beweglichkeit der Gelenke zu erhalten und ihre Flexibilität wiederherzustellen. Es ist wichtig zu wissen, dass man sie bei Rheumatismus der Finger nicht in kaltem Wasser anfeuchten kann.

Symptome der Krankheit können sehr unterschiedlich sein. Wenn es eine komplexere, schwere Form der Krankheit gibt, erscheint eine Person auf der Haut Knötchen, die "rheumatoid" genannt werden. Es ist wichtig, die Behandlung rechtzeitig durchzuführen, weil diese Anzeichen als Folge der Abwesenheit von solchen entstehen. In häufigen Fällen sind diese Knötchen an den Gelenken der Finger gebildet. Es sollte daran erinnert werden, dass die Krankheit in diesem Bereich am weitesten fortgeschritten ist. Wenn Sie diese Symptome finden, müssen Sie sofort behandelt werden. Wenn Rheuma im Bereich der Finger verschlimmert wird, kann es den Gelenken die Beweglichkeit nehmen.

Diagnose und Behandlung von Rheuma

Diagnostik von Rheuma

Symptome der Krankheit sind durch rheumatisches Fieber gekennzeichnet. Um eine optimale Behandlung durchzuführen, sollten Sie identifizieren, wo der Schwerpunkt der Streptokokken-Infektion und dann eine Reihe von Drogen, die helfen, die Infektionskrankheit zu beseitigen ernannt werden. Danach sollten Sie sorgfältig das Niveau der Streptokokken im Körper überwachen. Hierzu sind spezielle Behandlungen und Tests für Bacuis erforderlich. Dies ist vor allem notwendig, um das Auftreten einer Infektion in der Zukunft zu vermeiden. Diagnose und Behandlung umfassen eine Vielzahl von Tests, einschließlich rheumatischer Tests. Diese Analyse kann zeigen, ob und in welchem ​​Stadium eine Krankheit vorliegt.

Behandlung beinhaltet eine Vielzahl von Methoden, die entwickelt wurden, um Behinderungen zu vermeiden und, wenn möglich, die vollen Funktionen der Gelenke wiederherzustellen. Es gibt eine Reihe von Maßnahmen, die den Krankheitsverlauf verändern können. In erster Linie wird Chemotherapie verwendet. Es hilft, das Niveau der Streptokokken im Körper zu senken. Es ist wichtig, eine solche Behandlung durchzuführen, selbst wenn infolge von Pharynxwaschungen eine große Anzahl von Streptokokken nicht nachgewiesen werden konnte, da sich Mikroorganismen in unzugänglichen Bereichen verstecken können. Eine Person erhält Penicillin oder Novocainsalz in einer angemessenen Menge. Nach der Behandlung mit Penicillin ist es notwendig, eine Streptokokkeninfektion zu verhindern. Suppressive Therapie ist notwendig, wenn der Patient eine akute Arthritis hat. In einigen Fällen werden Codein und Salicylsäure injiziert. Letzteres hilft allmählich, Fieber zu entfernen und entzündete Gelenke zu heilen.

artrozmed.ru

Behandlung von Rheuma mit modernen und Volksmedizin

Rheuma ist eine systemische Erkrankung der Bindegewebe und Gefäße, die eine ansteckende und allergische Natur ist. Diese Krankheit entwickelt sich häufiger, als eine Komplikation der akuten Streptokokkeninfektion bei Kindern und Jugendlichen von 7 bis 15 Jahren, aber Rheuma kann den Körper eines Erwachsenen, insbesondere ältere Menschen, mit geschwächter Immunität beeinträchtigen.

Es gibt fünf Varianten der Lokalisation des rheumatischen Entzündungsprozesses:

  • Rheumatische Karditis - betrifft alle Herzmembranen: Perikard, Endokard, vor allem aber das Myokard;

  • Rheumatische Arthritis ist eine artikuläre Form der Krankheit;

  • Rheumatische Cholangitis - rheumatische Vaskulitis kleiner Gefäße des Gehirns;

  • Rheumoeritis ist eine kutane Form der Krankheit;

  • Rheumatisches Fieber ist eine rheumatische Entzündung der Bronchien, Lungen und Pleura.

In sehr seltenen Fällen können sich rheumatische Peritonitis der inneren Organe sowie Rheumohepatitis oder rheumatoide Arthritis entwickeln. Aber normalerweise erreicht die Infektion nicht die Organe des Verdauungstraktes, Leber und Nieren.

Bei Verdacht auf Rheumatismus sollte sofort mit der Behandlung begonnen werden, da diese Krankheit wegen ihrer schwerwiegenden Komplikationen, insbesondere der Entwicklung schwerer Herzkrankheiten, gefährlich ist. Rheuma bei Kindern und Erwachsenen wird von einem Facharzt behandelt - Rheumatologe. Und heute erzählen wir Ihnen alles über die moderne Therapie dieser Krankheit, folkloristische Behandlungsmethoden, Sanatorium-und-Spa-Aktivitäten und die optimale Ernährung für Patienten.


Behandlung von Rheuma bei Erwachsenen

erfahrene Rheumatologen in der ersten Phase der Behandlung von Rheuma, alle Kräfte werfen eine Streptokokken-Infektion zu unterdrücken, weil sie es war, die die Hauptursache der Krankheit war. Der zweitwichtigstes nach einem Antibiotika-Therapie ist eine Hormontherapie, weil der Strom zu stark entzündliche Prozess ist irreversibel destruktive Veränderungen im Herzen führen kann. Auf dem dritten Platz an Bedeutung Therapien abgegeben werden kann, Wellness und Physiotherapie, medizinisches Check-up, Härten - kurz gesagt, alle erforderlichen Maßnahmen Wiederholung des rheumatischen Fiebers zu verhindern und die Rückkehr des Patienten auf ein gesundes, aktives Leben.

Behandlung von rheumatischem Fieber bei Erwachsenen wird in drei Stufen durchgeführt:

  • Therapie im Krankenhaus( 1,5-3 Monate);

  • Behandlung in spezieller Heilanstalt mit cardiorheumatological Richtung;

  • Regelmäßige Besuche in Kliniken für dispensary.

Arzneimitteltherapie

Rheumatismus Die Grundzusammensetzung der Antirheumatika Programme umfassen antimikrobielle, entzündungshemmende Mittel, Kortikosteroide, Antihistaminika, Analgetika, immunmodulierende Wirkstoffe, sowie Herzglykoside, NPVN( non-steroidal anti-inflammatory drugs der neuen Generation), Vitamine, Kalium und Magnesium.

Hauptziel der Hormontherapie - die Entwicklung pankardita, totale Zerstörung aller Herzmembranen zu vermeiden. Zur Linderung der akuten Entzündung Patienten unter ständiger dynamischer EKG überwacht für 10-14 Tage Kortikosteroide Prednisolon oder Methylprednisolon verabreicht. Stärkung der anti-inflammatorische Wirkung können Präparate wie Diclofenac: diklobene, dikloran, Voltaren. Sie werden entweder oral( Tabletten) entnommen oder rektal( Zäpfchen).

neues Wort in einer nicht-hormonelle Behandlung von Rheuma - NSAR( nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente): aertal, ketonal, nemulid, Ambene, nimasil, Celebrex. Letztes Medikament in einer Dosis von 200 bis 400 mg / Tag ist die beste Wahl, da es die hohe Leistung und komplette Sicherheit kombiniert - Celebrex fast keine Nebenwirkungen aus dem Magen-Darm-Trakt, im Gegensatz zu anderen entzündungshemmenden Medikamenten.

Um die Ursachen von rheumatischem Fieber, Streptokokken-Infektion, die folgenden Arten von Beta-Lactam-Antibiotika Serie zu eliminieren:

  • Amoxicillin - 1,5 g dreimal täglich;

  • Phenoxymethylpenicillin - ähnlich;

  • Benzatinpenitsillin - Injektion im Fall von schweren Nebenwirkungen aus dem Magen-Darm-Trakt nach oraler Verabreichung von Penicillinen;

  • cefadroxil - oder ein anderes Antibiotikum der Cephalosporin-Gruppe von zweimal täglich 1 g im Fall einer Unverträglichkeit gegen Penicilline. Behandlung

langwierig und oft wiederkehrender Rheumatismus durchgeführt unter Verwendung von zytotoxischen Immunsuppressiva: Azathioprin( Azathioprin), Chlorambucil, Endoxan, 6-Mercaptopurin. Hlorbutin 5-10 mg pro Tag verabreicht, und die Berechnung der verbleibenden Drogen in dieser Gruppe durchgeführt wird, basierend auf Körpergewicht des Patienten: 0,1-1,5 mg / 1 kg. Immunsuppressiva - ist eine extreme Maßnahme, die notwendig ist, zu gehen, um die unangemessene Immunsystem Überreaktion auf das infektiöse Agens zu unterdrücken.

Zusätzlich zu den obigen Arzneimitteln zur Behandlung von rheumatischem Fieber bei Erwachsenen Herzglykoside verwendet, Herzstoffwechsel Medikamente( Pumpan, Mildronate, Taurin, fitorelaks, instenon, Trimetazidin, tonginal, Molsidomin, Weißdorn-Extrakt), sowie Medikamente zu erhalten, Blutkalium Sättigen und Magnesium( Pananginum, Magnerot, asparkam).Power

schwere Patienten mit bedrest zeigt eine Diät mit wenig Fett und Kohlenhydrate, vollständiger Ablehnung von Salzen und eine Abnahme der Flüssigkeitsaufnahme bis zu einem Liter pro Tag. Wenn es ein starkes Schwitzen ist, wird eine kleine Menge Salz noch Lebensmitteln zugesetzt als Natriumchlorid Feuchtigkeit im Körper hilft behalten.

Patienten Ernährung bei Rheuma mit Gemüse angereichert, Obst und frischen Säften. Fisch, Geflügel und mageres Fleisch gekocht, gebacken oder gedünstet. Ein Tag Mono-Entladung machen: Der Patient verwendet nur den Joghurt, Kartoffeln, Salat, Äpfel, Käse und Milch oder getrocknete Früchte.

Essen für Rheuma benötigt kleine Mahlzeiten 5-6 mal am Tag, vermeiden würzige Speisen und Soßen, Backwaren und Produkte zu verzichten, die Gärung und Blähungen( Kohl, Traubensaft, Leguminosen, Fett Vollmilch, Limonade) verursachen.

Balneotherapie - beste Sanatorium Behandlung von Rheuma

Mineralwasser sanft und natürlich Hämodynamik zu regulieren, erhöht die Herzleistung und Herzfrequenz normalisiert ist so Balneotherapie als optimale Ergänzung der Hauptstufe Behandlung von Rheuma empfohlen. Der Aufenthalt im Badeort wirkt sich positiv auf das allgemeine Wohlbefinden und die Stimmung des Patienten aus und dies ist sehr wichtig für eine erfolgreiche Genesung.

Folgende Arten von Mineralwasser werden zur balneotherapeutischen Behandlung von Rheuma verwendet:

  • Radon;

  • Sulfid;

  • Chlorid-Natrium;

  • Kohlensäure;

  • Iodid-Brom;

  • Stickstoff-Silizium

Wenn auf einem Hintergrund von rheumatischem Fieber, der Patient Mitral und Aorten-Herzkrankheit entwickelt, ist es am besten Kohlendioxid und Radonbäder, die effektiv Hämodynamik wieder herzustellen und den Herzrhythmus normalisieren. Patienten in einem Zustand der anhaltenden Remission sind Anwendungen aus medizinischen Schlamm auf den Bereich der Gelenke von Rheuma betroffen.

Balneotherapie-Komplex hat einen positiven Einfluss auf die Krankheit Organismus aufgebraucht: stärkt das Immunsystem, aktiviert die endokrinen Drüsen, verbessert die Verdauung und fördert guten Appetit, beseitigt Schlaflosigkeit, Schwäche und Mattigkeit. Nur Patienten mit Herzinsuffizienz im Stadium 2A und höher sowie Patienten mit Aortenherzerkrankungen im Stadium CH und höher, Balneotherapie, sind leider kontraindiziert.

Die Behandlung von Rheuma in einem Sanatorium sollte sich nicht darauf beschränken, medizinische Bäder zu nehmen und Mineralwasser zu trinken. Nützliche Spaziergänge an der frischen Luft, moderate körperliche Aktivität, bleiben Sie am Strand, denn das Meeresklima selbst hat eine überraschende Wirkung auf den kranken Körper. Stärkung der positiven Wirkung der Balneotherapie kann die Aufnahme von Vitaminen, Mineralien und Drogen sein, die die Herzen nähren und das Immunsystem stärken( wir erwähnten sie oben).Die klinische Untersuchung von Patienten mit Rheuma

Wenn die Hauptstufe der Behandlung von Rheuma zurückzubleibt, sollten Sie regelmäßig ihre Rheumatologen oder lokale Therapeuten besuchen, die bei den ersten Anzeichen von Vergebung dringend Maßnahmen zu ergreifen. Eine genaue Überwachung des Zustandes des Patienten mit Rheumatismus und präventiven Behandlungszyklen ist der Schlüssel für eine stabile Remission.

Klinische Untersuchung für Rheuma löst mehrere Probleme:

  • Kontrolle des Zustands des Patienten und schnelle Reaktion auf Veränderungen in seinem Zustand;

  • Zuweisung von Medikamenten zur Normalisierung der Blutzirkulation und Unterstützung des Herzens bei Bedarf;

  • Konsultation mit einem Chirurgen und Durchführung einer Herzoperation, falls erforderlich;

  • Analyse der Arbeitsfähigkeit des Patienten und Lösung von Fragen zur Zuweisung einer Behindertengruppe;

  • Empfehlungen für Lebensstil, Ernährung, Verhärtung und körperliche Aktivität.


Rheuma-Behandlung bei Kindern

Leider Rheuma wählt oft seine Opfer Kinder und Jugendliche, und in eben diesen Patienten im Erwachsenenalter und Alter, die Krankheit in der Regel erneut auftritt, und behandelt einen neuen Schlag für die Gelenke und das Herz. Ein Kind mit akutem Rheumatismus muss in der Regel für eine lange( 1,5-2 Monate) Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Die therapeutischen Taktiken werden individuell ausgewählt, basierend auf der Lokalisation, der Schwere des Entzündungsprozesses und dem Grad der zerstörerischen Beeinflussung des Herzens. Die Behandlung von Rheuma bei Kindern ist nicht nur die Einnahme von Medikamenten, sondern auch spezielle physiotherapeutische Verfahren und eine spezielle Diät. Aber - über alles in Ordnung.

Medizinische Behandlung von rheumatischem Fieber bei Kindern wird mit den folgenden Medikamenten durchgeführt:

  • Analgin oder Amidopyrin - 0,15-0,2 Gramm für jedes Jahr des Lebens eines Kindes in einem Tag, aber nicht mehr als 2,5 Gramm;

  • Aspirin ( Acetylsalicylsäure) - 0,2-0,25 Gramm pro Jahr des Lebens pro Tag;

  • Sodium Salicylate - 0,5 Gramm pro Jahr eines Tages wird die Dosis aufgeteilt in 4-6 Empfänge und nach Abnahme von Rheuma akuten Symptomen allmählich abnehmen, aber nicht früher als ein Monat nach dem ersten registrierten Angriff der Krankheit;

  • Phenylbutazon - Kinder bis 7 Jahre 0,05 g dreimal täglich von 8 bis 10 Jahre - 0,08 g und Jugendliche über 10 Jahre - 0,1 bis 0,12 g

In der modernen Praxis, BehandlungRheuma bei Kindern ist oft kombinierte Präparate von Pyrabutol und Rheopyrin, die sowohl Amidopyrin und Butadion enthalten. Die Dosierung wird auch basierend auf dem Alter des kleinen Patienten berechnet.

Zunächst Rheuma die akuten Phasenströme den Entzündungsprozess überwinden und irreversible Schäden an den Herzmembranen zu verhindern, ist nur möglich mit der Verwendung von synthetischen Hormonen - Kortikosteroide. Die beliebtesten Vertreter dieser Klasse von Arzneimitteln zur Behandlung von Rheuma: Voltaren und Indomethacin( Methindol).Hormonelle Therapie wird für mindestens einen Monat durchgeführt.

Therapie träge Rheuma bei Kindern

Wenn die Krankheit sehr langsam entwickelt, und doch nicht zu erheblichen Schäden an den Herzmuskel verursacht, ist es möglich, die Ernennung von Glucocorticoiden, Hormonen zu vermeiden und stattdessen Medikamente aus der Gruppe von Chloroquin verwenden - Plaquenil oder delagil. Die Dosierung wird basierend auf dem Körpergewicht berechnet: 0,5-10 mg pro Kilogramm.

Kind mehr als sieben Jahre ist immer noch sinnvoll, ein hormonelles Medikament zu ernennen, den Entzündungsprozess zu unterdrücken: Prednisolon, Dexamethason, Triamcinolon, in einer Dosierung von 10 bis 20 mg pro Tag, je nach Alter, Gewicht und Art der Strömung von Rheuma.

Wenn der Körper einen gleichzeitigen infektiösen Prozesse, wie eine Erkältung, zusätzlich zu Kortikosteroiden verabreicht 14ti-dnevyny Antibiotika. Die Wahl des Medikaments liegt im Ermessen des behandelnden Arztes und hängt von der Art der Infektion ab.

Zusätzlich zur medizinischen Behandlung wird trockene Wärme verwendet, die mit Solux-, Ultraviolett- und UHF-Bestrahlung erwärmt wird. Langsames Rheumatismus bei Kindern erfordert keinen dauerhaften Aufenthalt in einem medizinischen Krankenhaus - in der Regel wird das Kind zu Hause behandelt und das Behandlungszimmer besucht.

Therapie von akutem rheumatischem Fieber bei Kindern

Wenn ein Kind mit pathologischen Veränderungen im Herz-Kreislauf-System und Kreislaufversagen diagnostiziert wird, zeigt es die Behandlung mit Gruppe Glykoside Drogen: 0,05% Lösung strofanina, Extrakt Fingerhut( für 0,03-0,075 g dreimalpro Tag), 0,06% ige Lösung von Korglikona. Neben Glykosiden werden Diuretika zur Behandlung von akutem Rheumatismus bei Kindern eingesetzt: Fonurit und Euphyllin.

falls Vitamine des B-Gruppe( insbesondere Pyridoxin 50 mg pro Tag) und Vitamin C in Glucose-Lösung( 1 ml einer 5% igen Lösung in 10-15 ml 20% In revmohoree auf einen Standardsatz von Antibiotika und Corticosteroiden hinzuzufügenLösung), um den Körper zu erhalten;Die Einführung erfolgt intramuskulär, der Kurs - 10 Tage.

Zur leichteren Schmerz und Abstumpfung der Schwere der Symptome bei der Behandlung von akuten Rheuma Kindern verwenden Novocain und Zubereitungen von Antihistaminika: Claritin, tsetrin, Loratadin.

Der Verlauf der Behandlung von akutem Rheumatismus bei Kindern dauert durchschnittlich eineinhalb bis zwei Monate. Dann wird das Kind für ein paar Monate in die Sanatoriums-Resort-Einrichtung geschickt, um Kraft zu gewinnen und sich von einer schweren Krankheit zu erholen. Trotz der endgültigen Verwertung, alle Kinder, die rheumatische Fieber gehabt hat, schaffen eine besondere medizinische Kartenform NS30, die in der Klinik am Bezirkskinderarzt gespeichert und dienen als ständige Erinnerung an dem besonderen Status des jungen Patienten.

Moderne Verfahren ermöglichen die Behandlung von Rheuma in 85-90% der Fälle stützen sich auf die vollständige Genesung des Kindes, aber immer noch 10-15% der Kinder sind nicht in der Lage, die Entwicklung von Herzerkrankungen zu vermeiden. Wenn solche Unzufriedenheit aufgetreten ist, müssen Sie körperliche Anstrengung für den Rest Ihres Lebens vermeiden, sich an eine spezielle Diät halten und unterstützende Medikamente einnehmen. Deshalb ist es so wichtig, rechtzeitig Alarm zu schlagen und beim ersten Anzeichen einer schrecklichen Krankheit einen Arzt aufzusuchen.


Kurkuma

Substanz „Curcumin“ genannt, die die beliebte Gewürz Kurkuma erzeugt ist, der fähig ist, eine therapeutische Wirkung auf Patienten mit rheumatoider Arthritis auszuüben. Darüber hinaus, was von vielen Forschungsdaten belegen, dass Curcumin den Entzündungsprozess beseitigen, die in einigen Arten von Krebs auftritt, hilft psoriatische Läsion Behandlung, Darmerkrankungen, Alzheimer-Krankheit. Die Substanz hat sich als Kämpfer mit Autoimmunpathologien und chronischen Schmerzen bewährt.

Omega-3 reduziert die Entzündung in den Gelenken

Vorteile polyungesättigten Omega-3 kann nicht bezweifelt werden. Seine Fähigkeit, eine Entzündung mit den Gelenken bei vielen Krankheiten( Rheuma, Arthritis, Arthrose) zu reduzieren, ist seit langem bewährt.

Seine Wirkung beruht auf drei Hauptmechanismen:

  • Säure verbessert die Struktur und die Funktionalität der intraartikulären Schmierung. Es hilft, zu einem gewissen Grad altersbedingte Veränderungen und mehr zu vermeiden, dass die Elastizität der Sehnen und Bänder zu erhalten.

  • Omega-3 verlangsamt den irreversiblen Zusammenbruch der Kollagenfasern, die die Gelenkknorpel bilden. Dieser Prozess wird durch die Entwicklung des entzündlichen Prozesses in Gegenwart von degenerativen Erkrankungen verbessert.

  • Omega-3 reduziert die Aktivität des meisten der Entzündungsreaktion in dem Gelenkgewebe.

, warum es so wichtig ist, zu nehmen Omega-3 nicht nur bei der Entwicklung von Entzündungen, sondern auch zur Vorbeugung von Erkrankungen der Gelenke. Aconitum Wurzeln

Rheuma

radikalste Methode der Behandlung des nationalen Rheuma ist die Homöopathie mit giftigen Eisenhut, die die wirksamsten Mittel angesehen wird. Natürliches Gift dringt in den Körper eine Reaktion der Immunantwort hervorruft, die verwendet werden kann jede Krankheit zu besiegen, einschließlich Krebs und Rheuma. Im ersten Fall eine giftige Tinktur oral für die Sonderregelung getroffen wird, in den zweiten wird es zum Reiben in Gelenken betroffen von Rheuma verwendet.

Tinktur zur äußerlichen Anwendung. . Bis zu 50 Gramm geriebenen Wurzel von Aconitum Jungar, gießen Sie einen halben Liter guten Wodka, fest ukuporte Bank( im Ideal - ein dunkles Glas) und für 2 Wochen in einem dunklen, kühlen Ort verlassen, von Zeit zu Zeit schütteln. Um das Eindringen von Licht und Luft zu vermeiden ist wichtig, weil die giftigen Alkaloide sind Aconitum volatil und anfällig für Oxidation. Die fertige Tinktur Filter und im Kühlschrank aufbewahren im gleichen dicht geschlossenen Behältern.

die Nacht ihre Gelenkschmerzen wiederum zu reiben, das heißt, nicht alle auf einmal, sondern zunächst in seinem rechten Knie, dann nach links;im rechten Ellenbogen, dann in der linken, und so weiter. Tinktur aus Aconitum stimuliert sehr stark Blutung und beschleunigt die Herzfrequenz wenige - die Wirkung, die sie sofort. Nachdem das betroffene Gelenk Reiben ist notwendig, den Flanell Schal oder Krawatte, am Morgen zu wickeln, für 2 Stunden den Verband als erste Warte entfernen und erst dann spülen oder das Bein kaltem Wasser abwischen.

Dekokt für den externen Gebrauch. die Brühe Zur Herstellung muss 10 g Wurzeln schlagen und einen halben Liter Wasser gießen. Die resultierende Mischung wird in einen Emaille-Topf auf einem Feuer gelegt und 2 Stunden lang gekocht. Nach dem Abkühlen wird filtriert. Eine solche Abkochung kann die betroffenen Gelenke bis zu 3 Mal am Tag abwischen. Es verstärkt so die Blutzirkulation, dass Sie sofort ein außergewöhnliches Herzklopfen fühlen können.

Aconite Tinktur für den internen Gebrauch. Alkoholat erfordern 2,5-3 g trockene Wurzeln schlagen in partikulärer Form und füllen es mit 100 g Wodka herzustellen. Der Behälter muss aus dunklem Glas sein. Nachdem es für 2 Wochen an einem warmen Ort platziert wurde und darauf bestand. Vor dem Gebrauch müssen Sie sich anstrengen.

Dosierungsschema folgt:

  • müssen mit 1 Tropfen Empfang beginnen. Sie können das Tool nicht auf nüchternen Magen verwenden, ist es wichtig, die Zeit für alle drei Mahlzeiten zu Zeit.

  • Alle folgenden Tage + 1 Tropfen jeden Tag für alle drei Dosen.

  • Am Tag 11 - es ist notwendig, 10 Tropfen 3 mal am Tag zu nehmen.

  • Ab dem 12. Tag sinkt die Anzahl der Tropfen jeden Tag um eins.

Tinktur des nächsten Lauf nehmen, deren Höhe von drei sein soll. Die Pause zwischen den Kursen beträgt 5 Tage.

wichtig zu erinnern, , dass die Pflanze giftig ist, so die Einhaltung der Vorsichtsmaßnahmen nicht überflüssig sein wird. Behandelte Stellen sollten abgewischt werden, Hände gründlich gewaschen werden. Wann sollten die Vergiftungserscheinungen Darm und Magen Spülung, sowie die Suche nach medizinischer Hilfe und Verweigerung der Aufnahme.

Zu den Warnzeichen der Vergiftung unterscheiden:

  • Gefühle in verschiedenen Teilen des Körpers

  • Schmerzen im Magen, Speiseröhre, Mund

  • Mydriasis

  • Schwindel

Pine Needles In langwierigen chronischen und häufig wiederkehrenden Rheumatismus echte Erlösung Kribbeln kann Weichholz Tinktur sein. Es wird aus frischen Mai-Nadeln aus Kiefer und medizinischem Alkohol hergestellt. Geben Sie einen vollen Liter Nadeln Glas, gießen Sie den Rand mit Alkohol, ukuporte dichten Deckel und lassen in einem dunklen und warmen Platz drei Wochen lang unter gelegentlichem Schütteln. Der Stamm bereit, ein Volksheilmittel gegen Rheuma und nehmen Sie es bis 8 Tropfen auf einem Stück Zucker für eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten dreimal am Tag für 4-6 Monate.


Behandlung von Rheuma Volksmedizin

Es gibt 2 interessantes Volk Rezept mit Rheuma zu helfen:

  • Birkenblätter. viel frische Birkenblätter sammeln, sie Leinenhose von Pyjamas stampfen, setzte sich und in dieser Form unter einer warmen Decke ins Bett gehen. Um eine gute therapeutische Wirkung zu erzielen, müssen Sie stark schwitzen. Für dieses Rezept werden Blätter passen und getrocknet, aber durch frisches Laub Effekt besser sein wird. Schlafen Sie in der "Birkenhose" bis zum Morgen nicht - legen Sie sich einfach 3 Stunden hin. Im Sommer auf der Hütte können Sie eine andere, effektivere Art und Weise verwenden, um Rheuma Birkenblätter zu behandeln - Bad. Notieren Sie sich den Berg Laub im alten Gusseisen Bad oder einem großen hölzernen Wanne, legte die Sonne, warten Sie ein paar Stunden, bis die Blätter vzopreyut, sich ausziehen und an der Taille für eine Stunde begraben.

  • Salz. Einfaches Tafelsalz hilft bei Gelenkschmerzen bei Rheuma. Löse ein Esslöffel Salz( Meer Jod, oder - noch besser) in einem Glas lauwarmen Wasser einweichen in Sole sauberem Tuch oder Gaze, gilt für den betroffenen Bereich, wickelt mit Zellophan und einem warmen Schale und lassen Sie für ein paar Stunden. Es gibt auch ein Verfahren, Rheumatismus wasserfreien Salzes zur Behandlung von - über Leinensäcke, in das Salz in einer geheizten Pfanne gegossen. Aber denken Sie daran, dass die Erwärmung der Gelenke von Patienten als überhaupt nur in der Phase des rheumatischen Fiebers Erlass zulässig ist, wenn es keine aktive Entzündung.

Autor des Artikels: Igor Muravitsky, Rheumatologe;Sokolova Nina, Arzt phytotherapeutist speziell für den Standort ayzdorov.ru

ayzdorov.ru

5 wirksamsten Mittel zur Rheuma

Kurkuma die Schmerzen lindern

Kräuter und Pillen von Rheuma Rheuma

- systemische Infektionskrankheit des Bindegewebes, durch Streptokokken verursacht, die vor allem das Herz und die Blutgefäße auswirkt. andere Worte, Rheuma( siehe Video). - eine Ausführungsform einer Streptokokken-Infektion, die eine Entzündung der Immungewebe allergischer Natur verursacht. Auf der einen Seite ist diese Krankheit in der Nähe von Arthritis. Auf der anderen Seite sind seine Komplikationen denen des Herzens( bis zu den Lastern), anderer innerer Organe, des Nervensystems ähnlich.

Normalerweise entwickelt sich diese Krankheit als Folge von häufigen Erkältungen, Angina, Karies und sogar banaler Hypothermie. Meistens tritt es bei Kindern und Jugendlichen von 7 bis 15 Jahren auf.

Die Wahl der Taktik für die Behandlung von Rheuma hängt in erster Linie vom Entwicklungsstadium ab. Es gibt drei Grade dieses pathologischen Prozesses. Zunächst kann Anfangsgrad der Erkrankung als sehr wirksam Heilkräuter wirken entzündungshemmend, antibakteriell, harntreibend, immunmodulatorische, cardiotonischen Wirkung. Eine Phytotherapie mit Rheuma, die sanft und mit einem Minimum an Nebenwirkungen wirkt, führt oft zu bemerkenswerten Ergebnissen.

Aber mit dem zweiten und noch mehr dem dritten Grad der Krankheit ist es falsch, sich auf Heilkräuter als Hauptbehandlungsmittel zu verlassen. Es sind bereits viel stärkere Medikamente erforderlich. Ihre Wirksamkeit hängt auch vom Entwicklungsstadium des Rheumatismus ab.

Grad

Krankheitsaktivität bei rheumatoider Arthritis die Krankheit der erste Grad der Aktivität in der Regel verborgen ist oder träge, langwierig zu bekommen. Kann über Kreislaufstörungen Auskunft geben. Im Laufe der Zeit bildet die Haut ringförmige Rötung, und darunter gibt es spezifische Rheumaknoten. Mögliche Nasenbluten, erhöhte Müdigkeit, Bauchschmerzen. Der Hals beginnt sich spontan zu verdrehen - das ist die sogenannte rheumatische Chorea. Gelenkschmerzen werden häufiger und länger.

Auf dem Röntgenbild sehen Sie eine leicht veränderte Konfiguration des Herzens, manchmal Spikes. Das Elektrokardiogramm erzeugt verschiedene Störungen des Herzrhythmus, des Blutkreislaufs. Die Parameter des Bluttests unterscheiden sich von der Norm in der Regel nur unwesentlich. Das Bild der Krankheit wird vom Arzt aufgrund der Dynamik der Ergebnisse mehrerer Untersuchungen während ihrer Behandlung bestimmt. Für die Entwicklung von rheumatischer Herzkrankheit mit erheblicher Kreislaufinsuffizienz gekennzeichnet

Rheumatismus zweiten Schritt( subakute Rheumatismus).Darüber hinaus kann er von Polyarthritis, Pleuritis, Nephritis, Chorea und sogar Peritonitis begleitet werden.

Dies zeigt eine Zunahme der Herzgröße und Adhäsionen. Das Elektrokardiogramm hat verschiedene Merkmale Entzündung der Koronararterien des Herzwand( koronarita) und Störungen im Herz-Kreislauf zu entwickeln. Labortests zeigen eine große Anzahl von Leukozyten im Blut, eine hohe Sinkgeschwindigkeit, erhöhte Streptokokken-Antikörper und andere Indikatoren.

bei rheumatoider Arthritis dritter Grad an Aktivität( acute Rheumatismus) beobachtete Entzündung des Herzmuskels( Myokarditis), die Schichten der Herzwand( rheumatische Herzerkrankung), bzw. die gleichzeitige Entzündung der Membranen des Herzens( pancarditis).

In diesem Fall nimmt es deutlich an Größe zu, das Myokard ist weniger kontrahiert, der Herzrhythmus ist gestört. Die Mangelhaftigkeit des Blutkreislaufs ist ausgeprägt und gibt der Therapie praktisch nicht nach. Darüber hinaus sind häufig Polyarthritis, Rippenfellentzündung, Lungenentzündung, Nephritis, Hepatitis, Peritonitis mit diesen Erkrankungen verbunden.

Die Durchlässigkeit von Kapillaren ist stark erhöht. Die subkutanen Knötchen, Rötung der Haut sind scharf manifestiert, das Phänomen der Chorea wird häufiger. Und die Ergebnisse von Bluttests und serologischen Indikatoren sind um ein Vielfaches höher als normal. Die Behandlung

Kräuter

Haferkorn für Rheuma

Die Erfahrung zeigt, Volksmedizin, Kräutermedizin, die effektiv Rheuma Behandlung hilft in der Anfangsphase Mittel allgemein verfügbar. Zum Beispiel, Hafer. Getreide wird in 3-4 Leinentaschen gegossen, in Wasser gelegt und zum Kochen gebracht. Hot-Taschen drücken und auf Gelenke schmerzen, Befestigungsbandagen. Nach ein paar solcher Kompressen klingt der Schmerz nach.

Birkenblätter sind auch gut. Sie obkladyvayut Beine in Hosen. Wenn die Glieder schwitzen, werden die nassen Blätter durch frische ersetzt. Dieser Vorgang wird vor dem Zubettgehen durchgeführt. Im Winter können Sie trockene Blätter verwenden.

Phytotherapie Praktiken und höchst ungewöhnliche Behandlung: Esselkraut für Rheuma. Sie verbrennt ihre Füße schlecht, aber dann gehen die Gelenkschmerzen durch. Viele Menschen nehmen eine Tinktur aus einem Säbel. Hilfe Rheuma und Blätter von Sanddorn, sie gebraut und als Tee getrunken.

Phytotherapie bietet eine Vielzahl von Behandlungen. Zum Beispiel, eine solche Zusammensetzung: Herzgespann Kraut, Esselkraut, Kamillenblüten und Gras hintereinander. Oder Kräuter Mädesüß, Hagedorn Blumen, Gras Oregano, Johanniskraut Knospen, Schöllkraut Gras. Entweder: Schafgarbe, Birkenblätter, Schöllkraut Gras, Weißdorn Obst und Kräuter Johanniskraut.

Pharmacotherapy

Antibiotika und Hormone

zur Behandlung von Rheumatismus verschiedener antibakterieller drug "Azithromycin" unter Verwendung von "Bitsillin-5", "Amoxicillin", "Ampicillin", "Midecamycin", "Clarithromycin", "Roxithromycin", "Erythromycin"„Oxacillin“ und andere. in den letzten Jahren weit Antibiotika in Tablettenform verwendet. Sie sind auch ziemlich effektiv.

antibakterielle Medikamente

oft verschreiben Medikamente und Penicillin, lange Kurse der Behandlung und Prävention von rheumatischen Herzkomplikationen zu verbringen. Doch der Einsatz von Penicillin und anderen Antibiotika ist auf Fälle von Intoleranz beschränkt, eine Vielzahl von Nebenwirkungen und nur verwendet, wenn sie die Quelle der Infektion erkennen.

Grundprinzip ist die Behandlung von Rheuma in Verbindung mit einem Glucocorticosteroid Hormon-steroidale entzündungshemmende Arzneimittel. als Steroidhormon wird in der Regel „Prednisolon“ Dosis verabreicht, die allmählich abgesenkt wird. Bei schweren Durchblutungsstörungen ist besser geeignet „Triamcinolon“, weil es weniger Verzögerung in der Körperflüssigkeit ist.

festgelegt: die akute Phase der Erkrankung, desto größer ist die Wirkung von Glucocorticoiden. Vor diesem Muster, Patienten mit bestehenden Herzkomplikationen Anfangsdosis von Hormonen um 40-60% höher als die durchschnittliche Rate vorgeschrieben.

Kombination von Hormonen mit entzündungshemmenden Medikamenten ermöglicht es uns, eine größere therapeutische Wirkung in dem Herzen Läsionen zu erreichen. Es sollte jedoch bedenken, dass der Zweck dieser leistungsfähigen Werkzeugen, wie Steroide, ohne offensichtliche Anzeichen einer aktiven rheumatischen Prozess mit einer Beschleunigung der myokardialen Dystrophie behaftet ist.

Syndrom Stornierung Hormonmittel in der Regel tritt nicht bei Rheuma, aber ihre hohen Dosen stark reduziert werden kann. Bei positiven Ergebnissen der Behandlung von Steroiden abgebrochen nur, wenn alle Symptome der Krankheitsaktivität verschwinden. Und anschließend nimmt der Patient nur eine entzündungshemmende Droge. Entzündungshemmende Mittel

Die Auswahl ist groß genug: es „Voltaren“ und „Aspirin“ und „Brufen“, „Phenylbutazon“, „Amidopyrin“ „Indometacin“.Sie sind in der gleichen Dosierung im Verlauf der Behandlung des Patienten und etwa ein Monat nach der Entlassung vorgeschrieben.

«Indometacin“ gibt eine hohe entzündungshemmende Wirkung, aber seine Aufnahme oft von Darm-Erkrankungen, Kopfschmerzen, Schwindel begleitet wird."Brufen" hat sehr wenige negative Auswirkungen, aber das ist eine sehr schwache Droge.„Phenylbutazon“ viel effizienter, aber es behält Flüssigkeit im Körper, so dass es ratsam ist, nicht an Herzkrankheiten zu nehmen. Das Beste aus den Drogen in dieser Gruppe ist „Voltaren“ betrachtet, weil es nicht nur starke Wirkung unterscheidet, sondern auch eine sehr gut verträglich von Patienten.

Installationen: Therapeutischer Effekt Salicylate( im Gegensatz zu Corticosteroide) abnehmen mit erhöhter Krankheitsaktivität. Wenn daher der Stufe 1 Rheuma-Aktivitätswert von „Aspirin“ ist oft wesentlich größer als die von „Prednisolon“, während die 2. und 3. Grad der Krankheitsaktivität, im Gegenteil, viel mehr bevorzugt Acetylsalicylsäure Hormon.

Darüber hinaus, wenn die Krankheit nicht läuft und noch nicht von schweren Komplikationen belastet, entzündungshemmende Medikamente können erfolgreich und ohne Hormone verwendet werden, da die einzigen Mittel Antirheumatika-Therapie.

Chinolin, Herzglykoside und Diuretika

Patienten mit chronischem Rheumatismus erfordern andere Medikamente zu behandeln. Antibiotika, Hormonen und entzündungshemmende Medikamente sind für sie unwirksam. Chronik wird am besten durch Chinolin-Präparate unterstützt.

Chinolin-Zubereitungen

jedoch „Chloroquin“, „Rezohin“ „Plaquenil“ oder „do Lago“ notwendig ist, eine lange Zeit in Anspruch nehmen, bis zu einem Jahr oder sogar länger, weil die therapeutische Wirkung von Chinolin nur 1-1,5 Monate erscheint und das Maximum beginnt etwa zu erreichensechs Monate.um etwa die Hälfte reduziert werden, und im Sommer ist erlaubt bricht, wenn der Verlauf der Behandlungsdauer von mehr als ein Jahr die Dosis dieser Medikamente zu nehmen.

Aber diese Medikamente hemmen die Aktivität von rheumatischem Fieber in 70-75% der Patienten mit den schwersten, schwierig zu behandeln.„Plaquenil“ und „delagil“ gut mit allen anderen Antirheumatika kombiniert, die in Kombination mit dem Chinolin oft effizienter arbeiten. Empfangen

Herzglykoside wird, wenn erforderlich, Rheumatismus, wenn es durch signifikante Kreislaufinsuffizienz begleitet wird. Bei Patienten mit schwerer rheumatischer Herzkrankheit „Digoxin“, „Novodigal“, „Atsedoksin“, „Izolanid“ sind nur dann wirksam, wenn sie mit anti-rheumatischen Medikamenten genommen.

In Fällen, in denen Kreislauf durch rheumatische Herzerkrankungen in aktiver Form verursacht Versagen, in komplexer Behandlung sollten hormonelle Mittel enthalten, die zu erheblicher Flüssigkeitsretention führen nicht. Bevorzugt sind normalerweise „Triamcinolon“ oder „Prednison“ gegeben.

rheumatischer ernannt je nach Bedarf und Drogen-Diuretika. „Indapamid“ „Furosemid“, „Lasix“, „Brinaldiks“ usw. Bei Patienten mit Herzfehlern und schwerem Kreislaufversagen ziemlich guter therapeutischer Wirkung oft nur Diuretika und Herz erreicht wird unterGlykoside.

Es soll, dass Diuretika und Herzglykosiden und Hormone aus dem Körper dringend benötigten Herzmuskel Kalium eluiert in Erinnerung bleiben. Daher müssen sie zusammengenommen werden mit den Vorbereitungen das Makro Element enthält, beispielsweise „Panangin“ oder „Asparkam“.

artrozmed.ru

Mögliche Komplikationen ↑

Unbehandelte carditis auftritt.

Verletzungen Herzschlag und Puls, Herzschmerz und Herzrhythmus Ausfälle lassen vermuten, dass die Entzündung des Herzgewebes, begleitet von Atemnot, Schwitzen und Schwäche.

Andere Folgen unbehandelter chronischer Gelenkrheumatismus sind:

  • revmoplevrit( durch Schmerzen in der Brust gekennzeichnet, Husten, Atemnot und Fieber)
  • rheumatische Erkrankung der Haut( subkutan rheumatische Knötchen erscheinen oder Erythem Ring);
  • wenn der Entzündungsprozeß in Nervengeweben beteiligt ist, dann wird der Patient Muskelkontraktionen unkontrolliert hat( Grimasse, heftige Bewegungen wird es undeutliche, gebrochene Handschrift).

Diagnose kann nur Rheumatologe sein. Für diesen

komplexe Untersuchung des Körpers zugeordnet:

  • klinischen Gesamtblutanalyse ist notwendig, Anzeichen einer Entzündung im Körper zu erkennen;
  • immunologischer Bluttest durchgeführt, um zu finden, in sie spezifisch für rheumatische Mittel( sie erscheinen im Blut eine Woche nach dem Ausbruch der Krankheit und die meisten konzentrierten in den 3-6 Wochen);
  • Herz Echokardiographie und Elektrokardiographie wird den Zustand des Herzens, Bestimmung oder Ausschluss seiner Niederlagen zu beurteilen ernannt;
  • den Zustand der Gelenke tun ein Röntgenbild der Gelenke, Biopsie, Arthroskopie und einen Einstich für die Untersuchung der Gelenkflüssigkeit zu bewerten.

Bei Beteiligung anderer Organe, kann es andere Spezialisten konsultieren müssen.

verletzt Finger am Morgen zu bewegen? Finden Sie heraus, warum Ihre Gelenke Finger unserer Artikel schmerzen.

Was löst Schmerzen im Ellenbogen? Lesen Sie hier.

als Arthrose des Schultergelenks zu behandeln? Alle notwendigen Informationen in diesem Material.

Wie zu behandeln?↑

Rheumatism tritt als chronische Krankheit mit periodischen Entlastungen und Exazerbationen. In Zeiten der Exazerbation

krank die Belastung der Gelenke empfohlen, den Betrag der Bewegung zu begrenzen, zu reduzieren. Dazu müssen sie im Bett bleiben.

In weniger schweren Krankheit einfach polupostelny Modus für 10 Tage folgen.

milde Form der Krankheit und kann zu Hause behandelt werden.

Bei schweren oder mittelschweren Rheuma erfordert eine strenge Bettruhe ab 2 Wochen bis 1 Monat.

Durch

Hinweise in Dynamik, wenn den allgemeinen Status und die Leistung von Labortests Normalisierung allmählich Bewegung erhöht werden.

vollständig heilen Rheuma unmöglich ist, aber es ist nicht unmöglich zu behandeln.

Idealerweise verwendet die komplexe alle möglichen Maßnahmen zur Bekämpfung der Krankheit: . Pharmakotherapie, Physiotherapie, Ernährung usw.

Medikamentöse Behandlung Therapieerfolg von der richtigen Wahl weitgehend der medikamentösen Therapie abhängt.

Zur Behandlung von Gelenkrheumatismus ist verschiedene Arten von Medikamenten mit verschiedenen Aktionen verwendet:

  • Nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente. benötigte Schmerzsymptome und Unterdrückung von Entzündungen im Bindegewebe zu beseitigen.
  • Antibiotika. Hauptziel bei der Behandlung von Rheuma - Hemmung der Streptokokken-Infektion, die ein Agent provocateur der Krankheit und nachfolgende Komplikationen ist. Für diese Verwendung Antibakterika Gruppe der Penicilline und dessen Analoga oder Breitspektrum-Antibiotika( Erythromycin, Ampicillin, etc.).Eine solche Therapie dauert bis zu 15 Tage. In Zukunft zur Prävention von Rückfällen und Komplikationen des Herz innerhalb von 5 Jahren 1 mal in 20 Tagen hat der Patient eine Injektion des Medikaments.
  • Immunsuppressiva. Immunsuppressiva schwächen die Reaktion auf eine Infektion, leicht die Immunantwort unterdrücken.
  • Corticosteroid Hormone. bestellt, wenn Antibiotika und NSAR im Kampf gegen Rheuma unwirksam war. Sie kombinieren mit anderen Medikamenten, um alle unangenehmen Symptome für mehrere Tage zu beseitigen.

Alle für die Behandlung verwendeten Mittel sind wirksam, aber haben bestimmte Gegenanzeigen.

Deshalb, um ihre negativen Auswirkungen auf die langfristige Anwendung und Wirksamkeit der Therapie Behandlung zu minimieren sollte umfassend sein. Es wird unter der strengen Aufsicht eines Arztes durchgeführt.

Folk Heilmittel

Behandlung von rheumatischen Gelenken Volksmedizin möglich.

Und seit vielen Jahren hat die traditionelle Medizin eine Menge Rezepte angesammelt, diese Krankheit zu bekämpfen. Aber es ist besser, die Behandlung in Kombination mit Medikamenten durchzuführen.

Pre ratsam, mit Ihrem Arzt über die Angemessenheit und Genauigkeit der Behandlung zu konsultieren.

Liköre:

  • Zwei Esslöffel frische Blumen Löwenzahn hacken und fügen Sie 2 Esslöffel Zucker. Lassen Sie es an einem kühlen Ort für 7-10 Tage, dann drücken Sie den Saft und nehmen Sie es 3 mal am Tag für 20 Tropfen.
  • In 200 ml Wodka Push für 1 Woche 30 Gramm gelbes Blatt Akazie. Nehmen Sie 20 Tropfen Tinktur morgens, mittags und abends ein.
  • Ulme Rinde( 20 g) und Tasse kochendem Wasser gießen ist nicht für 10 Minuten von der Wärmequelle entfernt. Dann 3 Stunden gehen lassen. Vorbereitete Tinktur kann 4 mal täglich mit 1 Löffel eingenommen werden.
  • Wurzeln von Wildrose und gehacktem Wodka. Innerhalb von 2 Wochen an einem dunklen Ort bestehen. Nehmen Sie 1 Löffel dreimal täglich.
  • Dorn Früchte, rote Asche oder Physalis besitzen auch protivorevmatoidnym Wirkung. Von ihnen bereiten Brühen und Tinkturen vor.
  • Apotheke Tinktur des Berberitze nimmt 30 Tropfen 3 mal am Tag. Drücken Sie den Saft der Brennnessel
  • , nehmen Sie die gleiche Menge an Honig und konzentriert Alkohol. All das wird gemischt und im Kühlschrank für 15 Tage gelassen. Nehmen Sie 1 Löffel 3 Mal am Tag kurz vor den Mahlzeiten. Die Aufnahmezeit beträgt sechs Monate. Bei der Entwicklung von Arthritis wird empfohlen, bis die Bewegungen in den Gelenken nicht einfach und frei sind.
  • Mark 40 g gehackten Knoblauch, gießen 100 ml Wodka und infundieren es an einem dunklen Ort für 10 Tage unter gelegentlichem Schütteln. Nehmen Sie 10-15 Tropfen 3 mal am Tag.

Tees und Abkochungen:

  • Sehr nützlich für Rheuma ist grüner Tee. Es sollte mindestens 3 mal am Tag getrunken werden.
  • Schwarzer Tee mit Himbeerbeeren( 30 Gramm Beeren pro Glas Tee) hilft auch, die Symptome der Entzündung zu bekämpfen.
  • Nützliche als Kräutertees Bergenia tolstolistogo, Bärentraube, Klette, Hirtentäschel, Schafgarbe, Distel, Veilchen, Gänseblümchen oder Luzerne.
  • Eine Mischung aus Karotten- und Selleriesaft im Verhältnis 7: 3, um jeden Tag zu trinken.
  • Brühe aus den Wurzeln von Klette und Alant sollte innerhalb von 2 Monaten 2 Löffel 3 mal täglich eingenommen werden.

Nach wie vor empfiehlt die Volksmedizin, dass Patienten mit Rheuma-Gelenken mit einem Dekokt aus Blüten von Kamille, Klee, Thymian, Wurzeln von Wildrose oder Ayr baden.

Diät

Bei der Behandlung von Rheuma sollte auch die Ernährung beachtet werden: Hauptsache, der Körper erhält alle notwendigen Substanzen.

Ärzte empfehlen, Diät Nr. 15 beizubehalten, die Proteinkomponente der Diät zu erhöhen und die Aufnahme von Kohlenhydraten und Salz zu reduzieren. Nicht über das Obst und Gemüse, trinken warme Getränke vergessen: Tee mit Himbeeren, Brühe linden.

Von Essen ausschließen empfehlen:

ruback.ru

Rheuma: Symptome, Diagnose, Behandlung

Rheumatism - Entzündung des Bindegewebes mit überwiegendem Lokalisierungsprozess im kardiovaskulären System.

Entwicklung Rheuma eng mit der früheren akuten oder chronischer Nasen-Rachen-Infektion durch Streptokokken verursachte verbunden ist, direkt oder indirekt schädliche Auswirkungen seiner Komponenten und Giftstoffe im Körper mit der Entwicklung von Immunentzündung.

das Wahlherzklappenerkrankung und Infarkt mit der Entwicklung der aseptischen Entzündung der Immun verantwortlich protivostreptokokkovye Antikörper kreuzreagieren mit dem Herzgewebe( Molekular Maskierung).

Eine wichtige Rolle wird genetischen Faktoren zugewiesen, was durch die häufigere Inzidenz von Kindern aus Familien, in denen ein Elternteil an Rheuma leidet, bestätigt wird.

Symptome von Rheuma

Vermuten Sie diese Krankheit bei sich selbst oder bei jemandem? Oder wurde es in dir diagnostiziert?Überprüfen Sie die Verwendung des neuen Online-Handbuchs mit über 3000 Symptomen und 90% Vertrauen in die Tests. Es gibt eine kostenlose Option. Pass diagnostic

Rheuma ist durch eine Vielzahl von Manifestationen und Variabilität der Strömung gekennzeichnet. In der Regel kommt es im Schulalter, zumindest in Vorschule und praktisch nicht jünger als 3 Jahre bei Kindern auftritt.

  • In typischen Fällen die ersten Anzeichen von Rheuma als Fieber, Anzeichen von Toxizität( Müdigkeit, Schwäche, Kopfschmerzen), Gelenkschmerzen und anderen Symptomen der Krankheit entdeckten 2-3 Wochen nach Tonsillitis oder Pharyngitis.
  • Eines der ersten Anzeichen von Rheuma sind Gelenkschmerzen, die in 60-100% der Fälle( rheumatoide Arthritis) festgestellt wurden.
  • Rheumatoide Arthritis ist gekennzeichnet durch akuten Beginn, Beteiligung von großen oder mittleren Gelenke( oft Knie, Knöchel, Ellenbogen), schnelle umgekehrte Entwicklung des Prozesses.
  • Symptome von Herzinsuffizienz sind in 70-85% der Fälle definiert. Beschwerden Herz Natur( Schmerzen im Herzen, Herzklopfen, Atemnot) treten bei schweren Herzerkrankungen.
  • Häufiger, besonders zu Beginn der Krankheit, gibt es verschiedene asthenische Manifestationen( Lethargie, Unwohlsein, Müdigkeit).

Zu selteneren Rheumasymptomen gehören der ringförmige Ausschlag und rheumatische Knoten.

Ringförmiger Ausschlag( annuläres Erythem) - hellrosa, weiche Ausschläge in Form eines dünnen ringförmigen Randes, der nicht über die Hautoberfläche aufsteigt und beim Drücken verschwindet. Ausschlag in 7-10% der Patienten mit rheumatischen Erkrankungen vor allem auf der Spitze erfaßt und in der Regel ist vorübergehend.

Subkutane Rheumaknoten - gerundet, dichten, sich langsam bewegende, träge, einzelne oder mehrere lokalisierte Bildung im Bereich der großen und mittleren Gelenke, Dornfortsätze der Wirbel in den Sehnen. Derzeit gibt es selten, vor allem mit schweren Rheuma, von einigen Tagen bis zu 1-2 Monaten.

Bauchschmerzen, Schäden an Lunge, Nieren, Leber und anderen rheumatischen Organen sind derzeit äußerst selten, vor allem in schweren Verlauf.

Foto: beringt als Zeichen von Ekzemen Rheuma

Diagnose

Das EKG wird oft Arrhythmien erkannt.

radiologisch( neben nicht immer Vergrößerung des Herzens ausgesprochen) werden durch die Zeichen der Reduktion der myokardialen Kontraktionsfunktion, eine Änderung der Herz Konfiguration festgelegt.

Ultraschall des Herzens.

Laborparameter bei Patienten mit Rheuma reflektieren Anzeichen einer Streptokokken-Infektion, die Anwesenheit von Entzündungsreaktionen und immunopathologischen Prozess.

Die aktive Phase bestimmt: Leukozytose mit Linksverschiebung, erhöhte ESR, oft - Anämie;Verbesserung der Leistung Seromucoid, Diphenylamin-Reaktion;Dysproteinämie mit Hypergammaglobulinämie;LRA-Titer zu erhöhen, ASO, erhöhte Immunglobulin( Ig) der Klasse A, M und G;C-reaktives Protein( CRP), zirkulierende Immunkomplexe, Antikörper antikardialnye.

Behandlung von Rheuma Rheuma

Die Behandlung basiert auf der frühen Ernennung eines umfassenden Therapie bei Unterdrückung der Streptokokken-Infektion und entzündliche Aktivität richtet, sowie auf die Verhinderung der Entwicklung oder das Fortschreiten von Herzerkrankungen.

diese Programme sind Phasing auf dem Prinzip der durchgeführt:

  • I Phase - stationärer Behandlung,
  • II Schritt - up-Betreuung in einem lokalen Cardio-rheumatologischen Sanatorium,
  • Stadium III - klinische Untersuchung in der Klinik.

1. In Stufe I Patienten in einem Krankenhaus Medikamenten, die Leistungskorrektur und Bewegungstherapie verschrieben, die einzeln mit Merkmalen der Krankheit in Übereinstimmung bestimmt sind und vor allem der Schwere des Herzens.

Im Zusammenhang mit Streptokokken-Art Rheuma Behandlung mit Penicillin durchgeführt.

  • Antirheumatika-Therapie bietet eine der nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente( NSAIDs), die auf dem Nachweis allein oder in Kombination mit Hormonen verabreicht wird, abhängig.
  • antimikrobielle Therapie mit Penicillin ist für 10 bis 14 Tage durchgeführt.
  • In Gegenwart von chronischer Tonsillitis, mit häufigen Exazerbationen Fokalinfektion erhöht die Dauer der Behandlung mit Penicillin oder verwendet zusätzlich andere antibiotischen - Amoxicillin, Makrolide( Azithromycin, Roxithromycin, Clarithromycin), Cefuroximaxetil, in anderen Cephalosporine Alter Dosierung.
  • NSAID verwenden mindestens 1-1,5 Monaten Anzeichen von Aktivität zu beseitigen. Prednisolon
  • die Anfangsdosis für 10-14 Tage verabreicht, um die Wirkung zu erzielen, dann ist die tägliche Dosis von 2,5 mg reduziert alle 5-7 Tage unter der Kontrolle von klinischen Laborparameter, in den nachfolgenden Medikament umgeworfen. Die Dauer der Behandlung
  • Chinolin rheumatischer Medikamente im Bereich von einigen Monaten bis zu 1-2 Jahren oder mehr, je nach der Krankheit.

durchgeführt im Krankenhaus Bedingungen wie die Entfernung der chronischen Infektion Herd, insbesondere Chirurgie, um die Mandeln 2-2,5 Monate nach dem Beginn der Erkrankung in Abwesenheit von Anzeichen von Aktivität unternommen zu entfernen.

2. Die Hauptaufgabe der Stufe II eine komplette Remission zu erreichen und die Funktionsfähigkeit des Herz-Kreislauf-System wieder herzustellen. Das Resort

Therapie im Krankenhaus, Herd von chronischen Infektionen eingeleitet weiterhin durch relevante Gesundheits- und Fitness-Modus mit differenzierten körperlicher Aktivität, Bewegungstherapie, Anlassen Verfahren behandelt.

3. III Schritt beinhaltet komplexe Therapie von Rheuma und Rezidivprophylaxe der Krankheitsprogression.

verwendet zu diesem Zweck Retardtabletten Zubereitungen von Penicillin, vorteilhaft bicillin 5, die erste Gabe ist in der Zeit der Behandlung im Krankenhaus durchgeführt und anschließend - 1 mal in 2-4 Wochen rund.

regelmäßig, 2-mal pro Jahr wird die ambulante Untersuchung durch, einschließlich Labor und Werkzeugmethoden;verschreiben die erforderlichen Korrekturmaßnahmen, Heilgymnastik.

Bei rheumatoider Arthritis ohne bitsillinoprofilaktiku Herz Beteiligung wurde nach dem letzten Angriff für 5 Jahre durchgeführt.

Im Frühjahr und Herbst, zusammen mit der Einführung von bitsillina zeigt Monats-Kurs von NSAID.Prävention Prävention

Rheumatismus in primären und sekundären unterteilt.

Primärprävention wird bei der Prävention von Rheuma gerichtet und umfasst:

1. Erhöhte Immunität( Härten, der Lastwechsel und Ruhe, Ernährung, et al.).2. Nachweis und Behandlung von akuten und chronischen Streptokokkeninfektionen.3. Präventive Maßnahmen sind mit der Entwicklung des rheumatischen Fiebers Kinder aus Familien veranlagt, in denen es Fälle von Rheuma und anderen rheumatischen Erkrankungen sind;oft mit nasopharyngealer Infektion;chronische Tonsillitis oder eine akute Streptokokkeninfektion hatte.

Sekundärprävention richtet Schübe und Krankheitsprogression bei Patienten mit rheumatischen Erkrankungen dispensary Beobachtung zu verhindern.

Prognose für Rheuma

Derzeit, wenn die Zeit begonnen Behandlung der primären Herzbeteiligung mit Erholung endet.

Bildung von Herzklappenerkrankungen, die oft mit der Entwicklung der Mitralinsuffizienz ist in 15-18% der Fälle während des ersten Angriffs definiert, vor allem, wenn schweren, länger dauernden oder latent Krankheitsverlauf.

Diagnose auf Symptome Ihre wahrscheinliche Krankheit zu kennen und zu welchem ​​Arzt gehen sollte.

8-15 Minuten gibt es eine kostenlose Option.

diagnos.ru

Rheumatism - Symptome und Volks Behandlung Heilmittel in der Heimat

Phenoxymethylpenicillin( Vepikombin, Kliatsil, Megatsillin) Cefuroxim( Aksetin, Zinatsef, Zinnat, Ketotsef) KortikosteroidyDeksametazon( Daxin, Deksazon, Kortideks, Novometazon, Fortekortin) Prednisolon( Dekortin,metipred, Prednol) Triamcinolone( Berlikort, Delfikort, Kenakort, Kenalog) Nichtsteroidale anti sredstvaAtsetilsalitsilovaya Säure( Anopirin, Aspekard, Aspivatrin, Aspilayt, aspinate, Aspirin, Atsesal, Atsetilin, Bufferan, Dzhaspin, Novandol, Novasan, Ron Salorino, thrombotisch ACC Upsarin Uppsala) Diclofenac( Voltaren, Diklogen, Diklomaks, Diklome-lan, Naklof, Naklofen, NEODOL, Novo Difenak, Olfen, Ortofen, Feloran, Flameril, Ekofenak, Etifenak, Yumeran) Ibuprofen( Bonifen, Brufen, Borax, Lange, Ibupron, Ibuprofen, Markofen, Motrin, Motrin, Nurofen, Profinal, Reumafen, Solpafleks) Indometacin( Indobene, Indovis, Indofarm, Indotsid, Inteban, Indometacin, Novo Metacin, Tridotsin, Elmetatsin)

Unkonventionelle und Volksmedizin Behandlung von Rheuma

Hausmittel revMSchneiden 3 atizma

  1. große geschälte Zwiebeln und kochen in 1 Liter Wasser 15 Minuten lang, filtriert. Nehmen Sie 1 Tasse Brühe am Morgen nach dem Aufwachen und abends, vor dem Schlafengehen, in der Behandlung und Prävention von rheumatischem Fieber.

  2. zerrieben zu Brei frisch Gelenkschmerzen angewendet Zwiebeln für 20-30 Minuten 2-3 mal pro Tag.

  3. Grate 1 kg roher Kartoffeln( vorzugsweise pink).Gefaltet in einem halben Leinentuch, Abstrich auf ihrem Brei Mitte Kartoffel, falten, um den betroffenen Bereich wickeln. Hinzu kommt ein gut etwas Warmes binden. Ausblenden Rheumapatienten für die Nacht mit einer Decke. Komprimiert an einem Tag zu tun. Gleichzeitig erhalten täglich oral über Nacht 5 Tropfen Espe tar und 50 ml 50% Wodka. Trinken innerhalb von 1,5 Monaten. Es ist für rheumatische Schmerzen verwendet.

  4. gute Wirkung bei Rheuma Kombination verleiht den Außenbereich mit Rezeption Kartoffel roh Kartoffelsaft - nicht weniger als 0,5 Tassen pro Tag. Kurs - 1 Monat, manchmal zur Fixierung Behandlung, einen zweiten Kurses nach einer Woche Pause.

  5. Boil Brühe von Kartoffelschalen, trinkt und legte Kompressen auf den Patienten mit Rheuma Ort.

Kräuter und Gebühren für die Behandlung von Rheuma

  1. Gießen Sie 10 g Johanniskraut mit 1 Glas heißem Wasser, kochen Sie 30 Minuten bei schwacher Hitze, kühlen und abtropfen lassen. Nehmen Sie Rheuma für 0,3 Tassen 3 mal am Tag für 30 Minuten vor dem Essen. Halte nicht länger als 3 Tage.

  2. Gießen Sie 1 Esslöffel Tansy Blumenkorb 1 Tasse kochendes Wasser. Bestehen Sie darauf, eingewickelt, 2 Stunden, Belastung. Nehmen Sie Rheumatismus 1 Esslöffel 3-4 mal täglich für 20 Minuten vor den Mahlzeiten mit Rheuma.Äußerlich verwendete Infusion von Blumenkörben und Infusion von Kräutern in Form von warmen Bädern und Kompressen.

  3. Eine Flasche mit frischen May-Tannennadeln füllen, mit 56% Alkohol übergießen und 21 Tage an einem warmen Ort stehen lassen. Nehmen Sie 8 Tropfen auf Zucker 3 mal am Tag für 30 Minuten vor dem Essen. Der Verlauf der Behandlung von Rheuma ist 5-6 Monate.

  4. Gießen Sie 4 Esslöffel Sellerie( Blatt und Wurzeln) mit 0,5 Liter Wasser und kochen, bis 1 Tasse übrig ist, abtropfen lassen. Trinken Sie tagsüber eine Portion Rheuma.

  5. Gießen Sie 1 Teelöffel Nieren von Scotch Pine 1 Glas Wasser, kochen für 5 Minuten, rühren, abtropfen lassen. Nehmen Sie Rheuma in einer warmen Form für 1 Esslöffel 3-4 mal täglich nach den Mahlzeiten.

  6. Lila Blüten mit Wodka im Verhältnis 1:10 gießen. Bestehen Sie in einem versiegelten Behälter für 8-10 Tage und Belastung. Nehmen Sie Rheuma für 30 Tropfen 2-3 mal am Tag und reiben Sie gleichzeitig die wunden Stellen oder machen Sie eine Kompresse derselben Tinktur.

  7. Gießen Sie 1 EL Cranberry-Blatt 1 Tasse kochendes Wasser, bestehen Sie 30 Minuten. Nehmen Sie Rheuma 1 Esslöffel 3-4 mal pro Tag.

  8. Gießen Sie 1 Teelöffel Gras Nachtschatten schwarz 2 Tassen kochendes Wasser, bestehen Sie 1 Stunde. Nehmen Sie 1 Esslöffel 3 mal am Tag. Mit Gelenkschmerzen, Gicht, Rheuma.

  9. Gießen Sie 2 Teelöffel zerkleinerte Blaubeeren mit 1 Glas kochendem Wasser, bestehen Sie, bis abgekühlt. Trinken Sie Infusion, sowie Kissel, Abkochungen 2-3 Gläser pro Tag mit Rheuma, Gicht.

  10. Gießen Sie 1 Teelöffel getrocknete Kräuter und Petersilie Wurzeln lockig 2 Gläser heißes Wasser, bestehen Sie 9 Stunden. Nehmen Sie die Infusion 2-3 Esslöffel vor den Mahlzeiten für 3 Tage. Mit Erkrankungen der Gelenke.

  11. Gießen Sie 1 Teelöffel Kraut Clown Gras 2 Tassen kochendes Wasser, bestehen Sie 30 Minuten, abtropfen lassen. Nehmen Sie 1 Esslöffel 3 mal täglich nach den Mahlzeiten. Als Analgetikum und Beruhigungsmittel für Neuralgien, rheumatische Gelenkschäden.

  12. Um das litauische Glas mit einem Drittel des Volumens mit zerdrückten jungen Trieben und Preiselbeerblättern zu füllen, übergießen Sie den Wodka und bestehen Sie auf der Sonne. Trinken Sie 2 Esslöffel 2 mal am Tag.

  13. Gießen Sie 1 Esslöffel Bärentraube 1 Tasse kochendes Wasser, bestehen Sie 2 Stunden, abtropfen lassen. Nehmen Sie Rheuma 2-3 Gläser pro Tag.

  14. Gießen Sie 1 Esslöffel zerdrückten Bärentraubenblatt 1 Glas Wasser, infundieren Sie 8-10 Stunden.5 Minuten bei schwacher Hitze kochen und noch 2 Stunden bestehen lassen, abtropfen lassen. Nehmen Sie Rheuma für 4 Esslöffel 2-3 Stunden nach dem Essen.

  15. Die Blüten der Holunder- und Kamillenblüten zu gleichen Teilen aufnehmen, mit kochendem Wasser aufgießen und in einen Leinenbeutel geben. Wenden Sie auf kranke Gelenke mit Rheumatismus an.

  16. Gießen Sie 5-6 Kartoffelblüten 1 Tasse kochendes Wasser, bestehen Sie für 1 Stunde, Stamm. Tagsüber trinken. Der Verlauf der Behandlung für Rheuma -2 Monate, dann eine Pause für 2 Monate und eine Wiederholung des Kurses.

Rezepte Wangi von Rheuma

  1. 1 Esslöffel Blumenkörbe Artemisia Cina Thermos in 300 ml kochendem Wasser gefüllt und 2 Stunden bestehen Filter und als ein externes Analgetikum für Rheumatismus, Neuralgie, Lumbago verwendet.

  2. Nehmen Sie 50 g zerkleinerte trockene Graskleewiese für 1 Liter kochendes Wasser. Infuse 2 Stunden, abtropfen lassen. Bad sollte in der Nacht eingenommen werden. Der Verlauf der Behandlung: 12-14 Bäder.

  3. Fliederblüten fallen locker in eine Halbliterflasche bis zur Spitze, gießen 40% Alkohol, bestehen 21 Tage an einem dunklen Ort und filtern. Nehmen Sie 30 Tropfen dreimal täglich vor den Mahlzeiten ein. Der Behandlungsverlauf beträgt 3 Monate. Sie können ein anderes Rezept verwenden: 2 Esslöffel Blumen gießen Sie ein Glas Wodka oder 70% Alkohol, bestehen Sie 7 Tage an einem warmen Ort, regelmäßig schütteln. Trinken Sie 50 Tropfen Wodka oder 20-30 Tropfen Alkohol Tinktur dreimal täglich für 20 Minuten vor dem Essen und reiben Sie die wunden Stellen( Gelenke, Fersensporn).

  4. 1 Esslöffel getrocknete Birkenblätter werden in ein Glas mit kochendem Wasser gegossen, es wird 6 Stunden lang gepresst und filtriert. Trinken Sie 1/2 Tasse 2-3 mal am Tag. Sie können auch eine Abkochung von Birkenknospen verwenden.5 g Nieren gießen ein Glas mit kochendem Wasser, lassen Sie 15 Minuten bei schwacher Hitze, bestehen Sie für 1 Stunde und Filter. Trinken Sie 1/4 Tasse 4 mal am Tag 1 Stunde nach dem Essen.

  5. Nehmen Sie 3 Esslöffel Johanniskraut und gießen Sie 4 Tassen kochendes Wasser, lassen Sie es 2 Stunden brühen und abseihen. Diese Kräuter-Infusion sollte 1/3 Tasse 3 mal täglich vor den Mahlzeiten mit Rheuma und chronischer Gicht getrunken werden. Der Verlauf der Behandlung: 1-2 Monate.

  6. Wenn Sie oft an Gichtschmerzen, Rheuma, Ischias oder Myositis leiden, sollten Sie medizinische und vorbeugende Bäder nehmen. Wirksam ist in diesem Fall der übliche Meerrettich.50-70 g Wurzeln und Blätter müssen gemahlen und in Gaze eingewickelt in ein Bad mit einer Wassertemperatur von bis zu 40 ° C gelegt werden. Stellen Sie sicher, dass das Wasser gleichmäßig mit Meerrettichsaft vermischt ist. Nimm ein Bad für die Nacht. Die Bearbeitungszeit beträgt 10 Minuten. Der Verlauf der Behandlung: 12-14 Verfahren. Wiederholen Sie dies mehrmals im Jahr. Infusion und Saft von Meerrettichwurzeln werden auch empfohlen, um oral eingenommen zu werden.

  7. Trinken Sie jeden Tag für 2-3 Tassen Brühe von Narbenmais. Auf ein Glas Wasser geben Sie einen Teelöffel des rohen Materials mit der Oberseite, kochen Sie bei niedriger Hitze für 10 Minuten. Trinken 6-8 Wochen. Besteht den meisten chronischen Muskelrheumatismus.

  8. 40 Gramm gehackte Knoblauchzehen pour 100 ml Wodka. Bestehen Sie in einem geschlossenen Gefäß an einem dunklen Ort bei Raumtemperatur, regelmäßig Schütteln, 7-10 Tage, abtropfen lassen. Nehmen Sie 10 Tropfen 2-3 mal täglich für 20-30 Minuten vor den Mahlzeiten mit Rheuma und Gicht.

  9. Ein Esslöffel trockene Wurzeln einer großen Klette wird mit 2 Gläsern steil kochendem Wasser gegossen, es wird für 2 Stunden bestanden und gefiltert. Nehmen Sie 1/2 Tasse 3-4 mal am Tag.

  10. Eine Gemüsemischung aus den Wurzeln einer großen Klette( 10 g) und Alant( 10 g) wird in ein Glas Wasser gegossen und auf niedriger Stufe bei geschlossenem Deckel für 20 Minuten gekocht, dann wird es 4 Stunden lang gepresst und filtriert. Nehmen Sie 1 Esslöffel 3-4 mal täglich vor den Mahlzeiten.

  11. 20 g zerkleinerte Fruchtbohnenblätter 1 Liter Wasser gießen, 3-4 Stunden kochen, abkühlen und abseihen. Trinken Sie 100 ml pro Tag für Rheuma und Gicht.

  12. Bereiten Sie eine Tinktur aus 100 g trockenen gemahlenen Hagebutten vor, füllen Sie sie mit 0,5 Liter Wodka und lagern Sie sie 3 Wochen lang an einem dunklen Ort, wobei Sie den Inhalt regelmäßig schütteln. Nehmen Sie eine Tinktur von 20-30 g dreimal täglich vor den Mahlzeiten und spülen Sie sie mit kochendem Wasser ab. Gleichzeitig können Sie die Tinktur in wunde Stellen reiben oder Kompressen daraus machen.

  13. 100 Gramm Sellerie mit dem Rücken, Wasser hinzufügen und kochen, bis noch 1 Glas übrig ist. Dehnen und trinken Sie diese Portion während des Tages in Abständen. Das Mittel kann Rheuma in ein paar Tagen lindern. Kochen Sie die Brühe täglich.

  14. Ein Esslöffel zerdrückte schwarze Johannisbeerblätter, gebraut mit 2 Tassen kochendem Wasser, 6 Stunden, abtropfen lassen. Trinken Sie 100 ml 4 mal am Tag. Infusion wird mit Rheumatismus und Gicht konsumiert, da es die Freisetzung des Körpers von überschüssiger Harnsäure und Purinsubstanzen fördert. Es kann auch in Form von Bädern für rheumatische und gichtische Gelenkschäden verwendet werden.

  15. Ein Teelöffel mit Wurzeln und Blättern der Bärentraube( Bärentraube), 200 ml kochendes Wasser übergiessen, darauf bestehen, abtropfen lassen. Trinken Sie 2-3 Tassen pro Tag zu trinken.

  16. 3 Esslöffel Kräuter Schaffell Taschen gießen 400 ml kochendes Wasser( Tagesrate), bestehen in einer Thermoskanne, abtropfen lassen. Angewandt mit Rheuma, Gicht. Kontraindiziert in der Schwangerschaft und Thrombophlebitis.

  17. Bereiten Sie Napar aus Holunderblüten mit einer Geschwindigkeit von 20 g pro 1 Liter Wasser vor. Trinke 3 Gläser pro Tag. Bewerben für Rheuma, Gicht und Arthritis.

  18. Teelöffel Kräuter Schafgarbe brauen 200 ml kochendes Wasser, bestehen und belasten. Nehmen Sie 1 Esslöffel bis 1/3 Tasse pro Tag vor den Mahlzeiten mit Rheuma und Gicht.

  19. 2 Esslöffel Rhizome von Grassy Creeper gießen Sie 1 Tasse heißes Wasser, kochen für 5-10 Minuten, kühlen, belasten und auswringen. Trinken Sie 1/3 Tasse 3 mal täglich vor den Mahlzeiten. Sie werden zur Behandlung von Rheuma und Gicht als entzündungshemmend, harntreibend, schweißtreibend und zur Entfernung von Salzen aus dem Körper verwendet.

  20. Esslöffel zerkleinerte Blätter Cranberries gießen 200 ml Wasser, kochen für 5-10 Minuten. Nehmen Sie 1 Esslöffel 3-4 mal am Tag. An einem kühlen Ort nicht länger als einen Tag aufbewahren.

  21. 4 Esslöffel getrocknete Blüten der Kamille Apotheke brauen 200 ml kochendes Wasser, kochen für 10 Minuten und Belastung. Nehmen Sie 70 ml 3-mal täglich nach den Mahlzeiten mit rheumatischen Gelenkschmerzen.

  22. Gießen Sie einen Teelöffel Hartriegelwurzeln mit 200 ml Wasser, kochen Sie für 15 Minuten. Nehmen Sie 2 Esslöffel 3 mal am Tag.

  23. Bereiten Sie die Brühe in einer Menge von 2 g violetten Kräutern für ein Glas kochendes Wasser vor. Nehmen Sie 2-3 Esslöffel 3 mal am Tag. Bei der Behandlung von Rheuma ist es sinnvoll, das Veilchen mit den Blättern der Bohnenfrucht, den Maisstengeln( mit Narben), den Blättern der Bärentraube und den Nieren oder Birkenblättern zu vermischen.

  24. 30 g Himbeerfrucht auf ein Glas kochendes Wasser geben. Bestehen Sie für 20 Minuten. Trinken Sie in der Nacht als Diaphorese für 2 Gläser in 1 Rezeption mit chronischem Rheumatismus.

  25. 20 g getrocknete klee rote Blumen gießen ein Glas mit kochendem Wasser, bestehen und belasten. Nehmen Sie 2-3 Esslöffel zu 1/2 Tasse 3 mal am Tag für chronisches Rheuma.

  26. 5-6 g Pulver aus den Rhizomen von Calamus sollten während des Tages zwischen den Mahlzeiten oder auf nüchternen Magen mit Wasser getrunken werden. Es wird für Rheuma, Arthritis, Gelenkschmerzen verwendet.

  27. Mischung aus dem Kraut Wild Rosmarin( 25 g), Kräuter Brennnessel Brenn( 15 g) pour 1 Liter kochendes Wasser, bestehen und belasten. Trinken Sie 100 ml 5-6 mal am Tag.

  28. Grass Wild Rosmarin und Mutter-und-Stiefmutter gemischt gleichermaßen. Ein Esslöffel der Mischung gießen 200 ml heißes Wasser, kochen für 5 Minuten und belasten. Nehmen Sie 1 Esslöffel alle 2 Stunden als Diaphoretikum bei der Behandlung von Rheuma und Gicht.

  29. Frisches Ei in ein Glas geben und Essigessenz eingießen. Gleichzeitig 200 g ungesalzene Butter leicht schmelzen und ein Ei mit Essenz gießen. Wenden und an einem dunklen Ort für 3 Tage, dann gut mischen. Zum Abstrich bedeutet das mit wunden Stellen. Bewerben von Zapfen an den Fingern, Fersensporn, von Schmerzen aller Art.

  30. Die Wurzeln der großen Klette, die Wurzeln des Alant sind hoch und die Blätter der Walnuss sind gleichmäßig gemischt. Ein Esslöffel der gemahlenen Mischung sollte in 200 ml kochendes Wasser gegossen werden, 10 Minuten lang gekocht und belasten. Trinke alle 3 Stunden 1 Glas.

  31. Zwei Esslöffel Mischung aus Kräuteroregano( 1 Teil), Blätter von Mutter-und-Stiefmutter( 2 Teile), Himbeerfrucht( 2 Teile) gießen 400 ml kochendes Wasser, kochen für 5-10 Minuten und strain. Trinken Sie 100 ml in heißer Form 3-4 mal am Tag.

  32. 25 g Pfefferkörner der jährlichen Hülsensorten geben 100 ml Wodka. Tinktur in einer Mischung mit einer doppelten Menge Sonnenblumenöl zum Schleifen mit Rheuma und Gelenkschmerzen verwendet.

  33. Ointment für auf mexikanisches Rezepte Schleifen: Campher - 50 g, Senfpulver - 50 g, Alkohol - 100 ml rohe Eiweiß - 100 g Alkohol wird in den Becher gegossen und darin auflösen Kampfer, gießt die resultierende Lösung und rührt mustard ihre.100 g Protein separat rühren und zu Lippenstift verarbeiten. Vermische die zwei zusammen. Holen Sie sich eine flüssige Salbe, die bis 1 Mal am Tag vor dem Zubettgehen trocken gerieben werden sollte. Wischen Sie dann mit einem feuchten Tuch die Haut ab.

  34. Teelöffel Gras Mistel gießt 200 ml kochendem Wasser für 8 Stunden und Filter. Bei Rheumatismus, Arthrose, Spondylose, chronischen Gelenkerkrankungen extern anwenden.

  35. 50g gehackten Kräuter Thymian pour 1 Liter kochendem Wasser, 5 Minuten kochen, abtropfen lassen. Bad( 36-37 ° C) nachts mit Gelenkrheumatismus, Lähmung. Der Verlauf der Behandlung: 14-18 Bäder.

  36. 2 EL gehackter calamus Rhizome pour 1 Liter kochendem Wasser für 20 Minuten gekocht, 30 Minuten und filtriert. Das Bad( 35-36 ° C) sollte tagsüber oder nachts bei Rheuma und Gicht eingenommen werden. Der Verlauf der Behandlung: 10-12 Bäder.

  37. Eines der effektivsten Mittel zur Behandlung von Gelenkrheumatismus sind Birkenknospen. Nieren bestehen auf Alkohol oder Wodka und reiben sich in den Gelenkbereich ein. Ein wirksames Mittel ist auch eine Salbe aus Birkenknospen. Für seine Vorbereitung ist nötig es 800 g der frischen ungesalzenen Butter und der Birkenknospen zu nehmen. Die Crock Bettschichten Öl - 1,5 cm von der oberen Schicht der gleichen Dicke Niere usw. - zur endgültigen Füllung des Topfes. Den Deckel fest schließen und mit dem Teig abdecken. Setzen Sie auf einer Nacht in einem warmen Ort, am besten von allen - den Ofen abkühlen lassen. Nach 24 Stunden abkühlen, durch Gaze drücken. Im resultierenden Öl 7-8 g Kampfer hinzufügen und mischen. Lagern Sie die Salbe in einem dicht verschlossenen Glas an einem kühlen Ort. Bewerben Sie sich bei Rheuma, in den Gelenken am Abend Reiben, vor dem Zubettgehen, 1 Mal pro Tag.

  1. Neben der Behandlung von Rheumapatienten empfiehlt es sich, jeden Tag einen Selleriesalat zu essen.

  2. ( auf nervöser Basis).Schmieren Sie die Füße mit Waffenöl und sonnen Sie sich.

  3. Ein Blatt einer großen gepanzerten Armee sollte in 0,5 Liter Alkohol bestehen und zum Mahlen verwendet werden.

  4. Machen Sie eine Alkohol-Tinktur aus Zweigen von gelben Akazien zusammen mit Blättern und Blüten. Nimm ein paar Tropfen.

  5. Innerhalb von 10 Tagen nehmen Sie 0,2 g "Mumie" pro Tag, können mit Butter und Eigelb aus 3 bis 4 Eiern gemischt werden. Die gleiche Mischung wird auf die beschädigte Fläche aufgetragen. Pause 10 Tage.

  6. Trinken Sie innerhalb von 10 Tagen zu 0,2 g pro Nacht, 5 Tage Pause, wiederholen Sie 3 bis 4 Gänge. Gleichzeitig nachts Kompressen auf die betroffenen Gelenke machen( eine Lösung von 3 g pro 100 g Wasser).

Rezepte Wangi mit Rheumatismus

  1. Machen Sie Bäder in der Abkochung von Abkochung.

  2. 20 - 30 g Cranberryblätter gießen drei Tassen kochendes Wasser, kochen für 10 Minuten, abtropfen lassen. Trinken Sie Flüssigkeit für 1 Tag in 3 geteilten Dosen.(Das Mittel eignet sich gut für Gelenkrheumatismus.)

  3. Während der Löwenzahnblüte ist es sehr nützlich, seine Milchstängel zu essen. Zu dieser Zeit ist der Saft eines Löwenzahns ein seit langem etabliertes und bewährtes Heilmittel gegen Rheuma.

  4. 1 Esslöffel weißlila Blüten, um auf 0,5 Liter Wodka zu bestehen. Verwenden Sie für Kompressen.

  5. Nehmen Sie ein Viertelpfund Wurzeln von Aconitum( nur root nehmen sollte und nicht die Stiele), so dass sie einen Liter Schnaps( Wodka) oder verdünntem Alkohol Apothekers 60-Grad-Festung und 3 Tage lang in einem warmen Ort gießen. Wenn die Tinktur die Farbe von starkem Tee annimmt, ist sie zum Verzehr geeignet. Dose - ein Esslöffel Tinktur für jedes Reiben( und nicht mehr). Wenn beide taub Hände und Füße, sollte Reiben ein Bein, am nächsten Tag unterzogen werden - eine andere;dann einerseits, Tinktur zum reiben trocken. Nach dem Reiben warm halten und den kalten Luftstrom vermeiden. Reiben ist am besten in der Nacht gemacht. Etwa zwei Stunden bevor der Patient aus dem Bett aufsteht, entfernen Sie den Verband. Am Morgen, wenn der Patient aufsteht, das heißt zwei Stunden nach dem Entfernen des Verbandes sollen nasses Tuch in kaltem Wasser und gut gepresst werden, es ausgesetzt massieren Stelle wischen. Sie müssen dies schnell tun. Langsames Wischen kann zu Erkältungen führen. Trinkinfusion von Wurzelaconit kann nicht, weil Aconit hochgiftig ist.

  6. Mark 30 g pulverisiertes Roharzneimittel von der Wurzel Dubniki, gießen Sie 500 ml Weißwein, bleibt für Tage mit häufigem Schütteln, dann filtriert und zweimal täglich halbes Glas Wein nehmen.

Folk Heilmittel für die Behandlung von Rheuma:

Diät für Rheuma. Während Verschlimmerung von Rheuma

3-4 Tagen empfohlen Obst-Diät zu verwenden, und dann zu einer ausgewogenen pitaniyu. Produkty durch die Patienten verbraucht zu bewegen, muss eine ausreichende Menge an Protein enthalten und Vitamine( vor allem Vitamin C).Speisesalz, Kohlenhydrate( Zucker, Weißbrot, Kartoffeln), fettige, frittierte Speisen, Gewürze, Tee, Kaffee, Alkohol sollten begrenzt sein. Nützliche Wassermelonen, frische Heidelbeeren, sowie Gelees, Infusionen und Abkochungen von ihnen( 1-2 Teelöffel pro Tasse kochendem Wasser), Cranberry-Saft und Honig.

Kommentare des Arztes zu Volksmedizin gegen Rheumatismus

Fast immer bei Rheuma ist das Herz betroffen. Gelenke sind weniger wahrscheinlich betroffen, und in diesem Fall verläuft die Krankheit gutartig: nach einigen Tagen gehen Gelenkschmerzen durch, und Gelenkdeformitäten bleiben bei Rheuma nie zurück. Mit der Aktivität des zweiten bis dritten Grades ist eine stationäre Behandlung notwendig, und die Behandlung mit Heilkräutern tritt in den Hintergrund, mit der Aktivität erster Stufe können Heilkräuter zur Hauptbehandlung werden.

Zur Behandlung von Rheuma werden Pflanzen benötigt, die entzündungshemmende, diuretische, immunmodulierende, desensibilisierende, kardiotonische, antimikrobielle Eigenschaften aufweisen. In der Nahrung können Sie Beeren Preiselbeeren, Preiselbeeren, Blaubeeren, Heidelbeeren, Johannisbeeren, sowie Zwiebeln, Meerrettich, Knoblauch hinzufügen. In der aktiven Phase werden folgende Gebühren empfohlen:

  • Kraut Johanniskraut, violett tricolor, eine Folge, Schachtelhalm, Weißdorn Obst, Kamillenblüten, Kiefer Knospen - acht Gramm in 0,3 Litern brauen kochendem Wasser für drei Stunden vor einer Mahlzeit zu einer dritten Tasse;
  • Adonis Gras, Brennnessel, Knöterich, Nachfolge, Pappelknospen, Kamillenblüten, Anis Obst, Klette Wurzeln, Lumbago Blumen - wie die Vergangenheit;
  • Blüten von Weißdorn, Eberesche gewöhnlicher, Blätter Preiselbeeren, Manschette, Mädesüßkrautextrakt Rosmarin Sprossen, Sand Segge ganze Pflanze - acht Gramm in 0,3 von kaltem Wasser, bis zu vier Stunden bestehen zu kochen, bestehen noch eine Stunde vor einer Mahlzeit zu trinken drei Mal pro Tag0,3 Tasse;
  • Gras Herzgespann, Wiese Geranie, Johanniskraut, Majoran, Blätter der Birke, Rosskastanie Blumen, Süßholzwurzeln, Hagebutten, weiß Weidenrinde - wie die Vergangenheit;
  • Hagedorn Früchte, Hagebutte, Birkenblätter, Uhr, Kamillenblüten, Schafgarbe, Goldrute, Brennnessel, Schöllkraut, Scheitelkäppchen Wurzel, sibirischer Ginseng, Klette - wie die vorherigen;
  • verlässt Lilie, Birke, Kraut Borretsch, Majoran, Briefe, weiße Rosenblätter, Kamillenblüten, weiß Weidenrinde - sechs Gramm vier Stunden 0,25 Liter kochendem Wasser aufbrühen vor vier Mal pro Tag für ein Viertel Tasse Essen;
  • Blumen Maiglöckchen, Kalk, Distel, Esselkraut, Heidekraut, Johanniskraut, Nachfolge, Schachtelhalm, Segge Rhizom, Kiefer Knospen, Blätter Preiselbeeren, weiße Rosenblüten - wie die Vergangenheit;Herzgespann Kraut, Ysop, Schafgarbe, Schöllkraut, beobachten Sie die Blätter, Triebe von schwarzen Johannisbeeren, Engelwurz Rhizome, Trieb von Heidekraut, Lindenblüten - acht Gramm 0,35 Liter kochendem Wasser, zwei Stunden vor den Mahlzeiten vier Mal am Tag für eine halbe Tasse brauen;
  • Hagedorn Blumen, Magnolien Reben Samen, Kräuter Liebstöckel, rue, gestreift, violett tricolor, Anis Obst, Wurzeln Egge, Blatt Bohnenhülsen, die Blätter sehen - wie die vorherigen;
  • Klettenwurzel, Scheitelkäppchen Kraut zheltushnik, Johanniskraut, Brennnessel, Hirtentasche, Sand-Segge, weiß Rosenblüten, Pappelknospen, Kamillenblüten, Süßholzwurzeln, Hagebutten - wie die Vergangenheit.

Alle Patienten mit rheumatischen auf die als therapeutische, Vitamin- und Aromakomponenten Blätter von Erdbeere, Himbeere, schwarze Johannisbeere( any) aufgeführten Sammlungen hinzugefügt werden können, Hagebutten, Blumen und Früchte von Viburnum( zusätzlich besitzen sie nützliche Eigenschaften).Die Behandlung dieser Kräuter führt in der gesamten aktiven Periode der Krankheit, Gebühren alle zwei Monate zu ändern.

Nach stabile Remission erreicht, können Sie auf einer reduzierten Anzahl von Gebühren:

  • Gras Beifuß, Brennnessel, Nachfolge, Kamillenblüten;Mädesüßkrautextrakt, Johanniskraut, Majoran, Hagedorn Blumen;
  • Schafgarbe, Schöllkraut Blätter der Birke, Weißdorn Früchte;Nesselgras, Uhrblätter, Angelika-Rhizome, Hagebuttenfrucht;Viola tricolor Kraut, Johanniskraut, Nachfolge, Kamillenblüten, beobachten Sie die Blätter;
  • Früchte von Anis, Rose, Herzgespann Kraut, Birkenblätter, schwarze Johannisbeere Trieben;
  • Mädesüßkrautextrakt, Oregano, Viola tricolor, eine Folge, Kamillenblüten, weiß Weidenrinde;
  • Hagedorn, Anis, Rose, Engelwurz Wurzeln, Gras, Schafgarbe, Schöllkraut. Sibirischen Ginseng, Zitronengras, Ginseng, Aralia, Teufels, Rhodiola rosea:

Personen jünger, können Sie Pflanze Immunmodulatoren hinzufügen.

Sie können auch ein Bad mit den folgenden Pflanzen nehmen: Stroh Hafer, Kamille, Blätter und Triebe der Schwarzpappel, Blumen Holunder, Baldrian, Rhizom, Frucht Wacholder schießt Farnwurzeln Viburnum, Tannennadeln, Birkenblätter, Kleegras, Gras Thymus vulgaris, Nieren und Blätter der Espe, Nieren der Kiefer.

In Anwesenheit von chronischer Tonsillitis, als Faktor für die Entwicklung von Rheuma beitragen, ist es Behandlung Kräuter in dem entsprechenden Artikel gegeben empfohlen.

In der aktiven Phase des Rheumas empfohlen Krankenhausaufenthalt, Bettruhe ernannt. Für Medikamente Behandlung empfohlen, die entzündungshemmende Maßnahmen und hiposensibilic haben wie Hormone( Kortikosteroid), nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente, delagil, Plaquenil. Bei chronischen Infektionsherden werden antibakterielle Medikamente verschrieben.

xn ---- jtbaaldsgaoflxr4fyc.xn - p1ai

Rheumatismus: Behandlung mit Medikamenten und Volksmedizin

Gelenkrheumatismus ist eine chronische oder akute Entzündung der Gelenke einer Person mit klassischen Veränderungen in ihrer Struktur. Es ist bekannt, dass die Behandlung von Rheumatismus erstreckt hart, wenn die Krankheit die Gelenke der oberen und unteren Gliedmaßen betroffen sind, und die Entzündung kann von einem Gelenk zum anderen bewegen. Sehr oft leidet die Krankheit mehrere Gelenke auf einmal, was das Leben einer Person und Behandlung erheblich erschwert.

Heute Rheuma für eine lange Zeit ist nicht 100% Erkrankung des älteren Menschen, kann es diagnostizieren und zu junge Kinder und Jugendliche von 10 bis 15 Jahren. Diese Daten sind nicht nur alarmierend, sondern bieten auch eine Gelegenheit zum Nachdenken über das, was es ist in der Kindheit legt den Grundstein für das, was in Angst reife Jahren gezeigt werden. Daher ist es notwendig, auf die Symptome von Rheuma zu achten, da dies die Möglichkeit bietet, die Behandlung in den frühen Stadien zu beginnen.

wichtigsten Methoden der Rheumatismus und Zubereitungen

Bisher Behandlung gibt es keine sogenannten insbesondere für die Behandlung, der die gewünschte positive Auswirkungen auf die Gesundheit des Patienten bereitstellt. Zur gleichen Zeit professionell und kompetent eine Erhaltungstherapie aufgenommen, kann aufgrund des Auftretens der Krankheit nicht nur die Sterblichkeit verringern, sondern auch behindertenspezifische Patienten.

Einfach wirkende Medikament zur Behandlung von rheumatischen Fiebers nicht vorhanden ist, so die Experten verschreiben eine Reihe von Medikamenten, können Schmerzen zu stoppen und die Möglichkeit einer neuen Manifestation von rheumatischem Fieber zu reduzieren.

Nach der Patient unterzog sich einer umfassenden Prüfung durch einen Fachmann, und die Diagnose wurde bei der Rheuma bestätigt, das erste, was Sie einen Kurs von Antibiotika nehmen müssen( Penicillin), was wiederum der Körper diese Behandlung, um loszuwerden, der Streptokokken der Gruppe A erlaubt ist sogar notwendig, im Falle durchzuführen vondass bei der vorläufigen Untersuchung negative Ergebnisse für diese Art von Krankheit erhalten wurden.

Um das Medikament in den Körper des Patienten zu verabreichen, wird eine orale Methode bevorzugt, die eine hohe Effizienz und Benutzerfreundlichkeit gewährleistet. Dieser Kurs kann nur dann als wirksam angesehen werden, wenn der gesamte Verlauf des Medikaments in einem Zeitraum von 10 Tagen.

Nach Ende der Penicillin-Therapie haben Ärzte die Möglichkeit, eine erneute Untersuchung durchzuführen, um die Ergebnisse zu bestätigen. Und weiterhin individuelle Therapieschemata verwenden.

Unterdrückende Therapie bei der Behandlung von Rheuma

Anwendung bei der Behandlung solcher Medikamente wie Kortikosteroide, nicht in Abwesenheit von carditis empfohlen. Wenn Schmerzen auftreten, können Sie aufhören, Codein sowie Salicylsäurepräparate zu verwenden. Wenn die Behandlung mit Medikamenten auf Salicylsäurebasis durchgeführt wird, sollte ihre Dosis gleichmäßig erhöht werden, bis die Spezialisten und der Patient selbst die klinische Wirkung spüren.

Behandlung von Rheuma hat ein völlig neues, höheres Niveau erreicht. Es gibt jedoch keine Methoden, die die Krankheit vollständig heilen könnten.

Rheumatismus: Behandlung des Volk

bedeutet heute Rheuma Behandlung der Volksmedizin wird immer beliebter, trotz der aktiven Entwicklung der offiziellen Medizin. Dies ist nicht überraschend, hauptsächlich aufgrund der Tatsache, dass die Medizin nicht in der Lage ist, Rheuma bei Menschen vollständig zu heilen.

Traditionelle Medizin, die durch die Jahrhunderte gegangen ist und einige Wege zur Behandlung der komplexesten Krankheiten hat, zeigt zur Überraschung der meisten ausgezeichnete Ergebnisse. Für die Behandlung von Rheuma mit Volksmethoden bietet eine Vielzahl von pflanzlichen Heilkräutern und Zutaten für die Gelenke. Im Folgenden sind ein paar Rezepte, aber bevor Sie sie verwenden, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Traditionelle Rezepte:

  • Zwiebeln. Sie müssen 3 Zwiebeln schneiden, schneiden und 15 Minuten in einem Liter Wasser kochen. Nehmen Sie die Brühe ist notwendig am Morgen und vor dem Schlafengehen, schreiben Sie ein volles Glas. Auch in der Behandlung von Zwiebeln können Kompressen verwendet werden, zerdrückte Zwiebeln können für 30 Minuten auf die Gelenke aufgetragen werden, wiederholen Sie den Vorgang 2-3 mal pro Tag.
  • Kartoffeln. Verwenden Sie auch oft Kompressen von Kartoffelpüree, dazu ist es notwendig, die geriebenen Kartoffeln in Tuch zu legen und um die Beine zu wickeln, von oben, um den Schal oder ein anderes Heizobjekt aufzurollen. Halte die ganze Nacht durch. Sie können eine solche Kompresse alle 2 Tage machen. Um zu verbessern, können Sie Kartoffeln im Inneren essen, müssen Sie ein halbes Glas pro Tag und so jeden Tag für einen Monat trinken.
  • Johanniskraut. Ein ausgezeichnetes Heilmittel gegen Rheuma ist es, 10 Gramm Johanniskraut mit 1 Liter Wasser zu gießen und 30 Minuten lang zu kochen. Für den Tag in den 3 Ansätzen müssen Sie den ganzen Liter trinken, am besten vor den Mahlzeiten trinken.

Auch von Rheuma helfen die Kräuter: Sellerie, Kieferknospen, Kiefernnadeln, Fliederblüten, Preiselbeere, Blaubeere. Rezepte sind fast Abfall, es ist notwendig, die Brühe von Kräutern 3 Mal pro Tag zu nehmen.

sustavy-svyazki.ru

Wie Ischias im Haus schnell kurieren

Wie Ischias im Haus schnell kurierenGelenkerkrankungen

Wie kann Ischias zu Hause effektiv und schnell heilen? Trotz der Tatsache, dass Ischias eine Erkrankung älterer Menschen betrachtet wird, konfrontiert mit dieser Krankheit können und die Vertre...

Weiterlesen
Infektiöse Ischias

Infektiöse IschiasGelenkerkrankungen

Ursachen, Symptome und Behandlung von Ischias Was Lumboischialgie? Ischias - eine Erkrankung des peripheren Nervensystems. Wenn diese Krankheit tritt Kompression und Entzündung der Spinal...

Weiterlesen
Radikulitis Symptome und Medikamente

Radikulitis Symptome und MedikamenteGelenkerkrankungen

Ischias und seine Behandlung Wenn eine Person Ischias hat, die Behandlung der Krankheit sollte so früh wie möglich beginnen - die Einhaltung dieser Regel hilft, die Entwicklung von starken Schm...

Weiterlesen